Verwendung von Snoop bei verstopfter Nase und laufender Nase?

Die Pharmakologie bietet eine breite Palette an Erkältungen. Snoop lindert effektiv verstopfte Nase. Rhinitis ist ein Begleiter von Erkältung, ARVI und Grippe. Oft leiden Menschen an einer allergischen Rhinitis. Die Patienten suchen nach einer schnellen und sicheren Heilung für unangenehme Symptome. Tropfen und Spray Snoop helfen, mit der Krankheit fertig zu werden.

Was ist das für eine Droge??

Die Basis des Arzneimittels ist Xylometazolinhydrochlorid. Der Wirkstoff stimuliert glatte Muskeln und Gefäße der Nasenhöhle. Dies führt zu einer Abnahme des Ödems und einer Abnahme der Hyperämie der Schleimhaut.

Für einen besseren Effekt enthält Snoop Meerwasser. Es befeuchtet und reinigt sanft die Schleimhaut. Infolgedessen tritt der Abfluss des zurückgewiesenen Inhalts des Hohlraums ungehindert auf. Die Atmung wird wiederhergestellt. Der Zustand des Patienten verbessert sich.

Snoop lindert die Symptome einer allergischen und infektiösen Rhinitis, die in akuter Form auftreten. Das Atmen durch die Nase ist normal. Luft sättigt Organe mit Sauerstoff in der erforderlichen Menge. Der Patient kehrt zum normalen Leben zurück.

Das Werkzeug wird praktisch nicht vom Blut aufgenommen. Xylometazolinhydrochlorid wird durch Analysen im Plasma nicht nachgewiesen. Das Medikament wirkt lokal.

Schwellungen werden entfernt, die Atmung wird 3-5 Minuten nach der Anwendung wiederhergestellt. Die Wirkung hält bis zu 5 Stunden an.

Das Medikament wird in zwei Formen angeboten: Sprühen und Tropfen mit einem Spender. Die Konzentration des Wirkstoffs: 0,1% und 0,05%.

Anwendungshinweise

HNO-Ärzte bewerteten die Geschwindigkeit und Wirksamkeit von Tropfen und Spray. Es ist ein unverzichtbares Medikament zur Linderung der Symptome einer akuten Rhinitis. Ärzte verschreiben Snoop für:

  • Behandlung von allergischer Rhinitis;
  • lindern Symptome der Erkältung, ARVI, Grippe;
  • Behandlung einer infektiösen Rhinitis;
  • Linderung der Symptome einer Eustachitis;
  • Behandlung der akuten Mittelohrentzündung, Laryngopharyngitis (als zusätzliches therapeutisches Mittel);
  • Vorbereiten der Nasenhöhle für die Diagnose;
  • Linderung der Symptome nach der Operation.

Eine hervorragende Wirkung zeigt die Verwendung von Snoop-Tropfen für die Rhinoskopie. Das Arzneimittel wird vor dem Eingriff in die Nasenhöhle injiziert. Dies stellt die erforderliche Durchlässigkeit der Bewegungen sicher..

Für eine garantierte Heilung müssen Dosierung und Verwendungsdauer von Snoop beachtet werden: Überschuss führt zu einer konstanten Schwellung der Nasenhöhle, stimuliert Entzündungen und Proliferation der Schleimhaut.

Kontraindikationen

Ärzte verschreiben Patienten aktiv Snoop-Tropfen aus der Erkältung. Aber zuerst führen sie eine Prüfung durch. Das Medikament wird nicht empfohlen für:

  • krank mit einigen Formen des Glaukoms;
  • mit hohem Blutdruck;
  • während der Schwangerschaft und aktiven Stillzeit;
  • bei der Behandlung von Antidepressiva;
  • an Arteriosklerose leiden;
  • mit atrophischer Rhinitis;
  • Menschen mit Tachykardie;
  • nach einer Operation an den Hirnhäuten;
  • während der Behandlung der Folgen von Kopfverletzungen.

Vor dem Termin testet der Arzt die individuelle Unverträglichkeit gegenüber Xylometazolinhydrochlorid. Manchmal verschreibt ein HNO-Arzt ein Medikament mit einem anderen Wirkstoff..

Snoop ist nicht speziell für Kinder erhältlich. Das Tool ist für Kinder unter 6 Jahren zu 0,1% verboten, zu 0,05% - bis zu 2 Jahren. Patienten mit Diabetes mellitus und Prostatahyperplasie wird empfohlen, sich vor der Behandlung mit Snoop einer zusätzlichen Untersuchung zu unterziehen..

Nebenwirkungen

Das Medikament wurde entwickelt, um die Symptome einer akuten Erkältung zu lindern. Er handelt schnell. Die wiederhergestellte Atmung hält 5 Stunden an. Aber für ein solches Ergebnis muss man bezahlen..

Manchmal treten beim Gebrauch des Arzneimittels unangenehme Symptome auf:

  • Brennen und Trockenheit der Nebenhöhlen;
  • das Auftreten von Drüsenaktivität;
  • Schwindel;
  • Tachykardie;
  • Erbrechen
  • Arrhythmie;
  • Anstieg des Blutdrucks;
  • Schlaflosigkeit;
  • Sehstörung;
  • Depression.

Sie sollten die Einnahme des Arzneimittels abbrechen und eine symptomatische Behandlung durchführen. Keine spezielle Arzneimittelverabreichung erforderlich.

Die Einnahme von Tropfen oder Snoop-Spray (0,1%) führt bei Kindern zu einer akuten Vergiftung. Dies gefährdet die Gesundheit des Kindes..

Wenn Sie Übelkeit, Erbrechen, Übererregung oder Schläfrigkeit oder Ohnmacht verspüren, sollten Sie einen Arzt rufen. Er untersucht das Baby, verschreibt bei Bedarf eine stationäre Behandlung.

Wie man das Medikament benutzt?

Vor Beginn der Behandlung wird empfohlen, das Verfallsdatum zu überprüfen. Es ist auf dem Etikett der Box angegeben. Nach dem Öffnen der Flasche sollte das Medikament innerhalb von 3 Monaten verbraucht werden.

Vor dem Einbringen von Snoop in die Nasenhöhle muss der Schleim aus den Nebenhöhlen entfernt werden. Sie sollte sich die Nase putzen. Wenn eine verstopfte Nase empfohlen wird, spülen Sie sie mit einer warmen Lösung von Speisesalz (einem Esslöffel in einem Glas kochendem Wasser) oder mit einem gekauften Produkt (Aquamaris) ab..

Verwenden Sie das Medikament 3-4 mal am Tag. Der Abstand zwischen dem Einbringen von Tropfen oder Spray sollte mindestens 4 Stunden betragen. Verwendungsdauer: für Erwachsene nicht mehr als eine Woche, für Kinder - 3 Tage.

Gebrauchsanweisung für Tropfen in der Nase Snoop

Spray Snoop, hergestellt in Deutschland, STADA Arzneimittel AG ist ein pharmakologisches Medikament mit vasokonstriktorischer Wirkung. Es wird verwendet, um unangenehme Symptome zu beseitigen, die bei entzündlichen Prozessen der Atemwege auftreten. Dank der Verabreichungsmethode ist es gleichmäßig über die Schleimhaut verteilt, beseitigt schnell Verstopfungen und unterdrückt die Hypersekretion des Nasenschleims.

Form und Zusammensetzung freigeben

Die Arzneimittellösung wird in Plastikflaschen (Volumen 15 ml, 150 Dosen) mit einem praktischen Sprühventil verpackt. Der Begrenzer an der Düse erleichtert das Einführen und verhindert eine Verletzung der Nasenschleimhaut. Kartonverpackung, Gebrauchsanweisung liegt bei.

Das Nasenspray ist transparent und in Konzentrationen von 0,1 und 0,05% erhältlich. Der Geruch ist unausgesprochen, der Geschmack ist leicht salzig, es gibt kein Sediment. Der Wirkstoff ist Xylometazolinhydrochlorid 1 mg, Hilfsstoffe sind Kaliumdihydrogenphosphat 45 mg, Meerwasser und gereinigtes Wasser.

Snoops Aktion

Die aktive Komponente stimuliert die Aktivität von alpha-adrenergen Rezeptoren, die in der Nasenschleimhaut lokalisiert sind. Aufgrund der adrenomimetischen Aktivität verengen sich kleine Blutgefäße und die Produktion von Nasenschleim wird unterdrückt. Ödeme werden beseitigt, die Atmung wird durch die Nase wiederhergestellt. Die Aufnahme in den systemischen Kreislauf ist minimal, bei richtiger Anwendung im Blutplasma wird nicht festgestellt. Die Aktion beginnt innerhalb von 30 Sekunden - 3 Minuten und dauert 4-6 Stunden.

Indikationen und Kontraindikationen

Das Spray ist praktischer als vasokonstriktive Tropfen, da es gleichmäßig über die Schleimhaut verteilt ist, sich nicht ausbreitet und Stauungen schneller lindert, ohne unangenehme Empfindungen zu verursachen. HNO-Ärzte verschreiben SNUP aus der Erkältung verschiedener Ursachen.

Empfehlungen zur Verwendung:

  • Pathologie der HNO-Organe mit gleichzeitigem Symptom - Atembeschwerden durch die Nase;
  • allergische Rhinitis und Heuschnupfen;
  • virale und bakterielle Ätiologie der laufenden Nase;
  • Sinusitis verschiedener Formen;
  • komplexe Therapie von Mittelohrentzündung und Eustachitis.

Das Medikament unterdrückt negative Symptome, kann jedoch die Ursache, die es verursacht hat, nicht beseitigen. In diesem Zusammenhang wird es im Rahmen der Kombinationstherapie häufiger als Hilfskomponente in das therapeutische Regime eingeführt.

Anwendung bei Kindern

Schon in jungen Jahren bilden sich nur die oberen Atemwege. Bei Neugeborenen sind die Kieferhöhlen eng wie Alkalien, und die Stirnhöhlen sind noch nicht verfügbar. Die Gehörgänge sind horizontal angeordnet und die Injektion eines unter Druck stehenden Sprays kann die Ausbreitung einer Infektion in den Bereich im inneren Teil des Ohrs und in die engen Nebenhöhlen hervorrufen. Dies führt zur Entwicklung akuter Entzündungsprozesse, deren Behandlung aufgrund der anatomischen Merkmale schwierig ist.

Daher wird Snoop mit einer Konzentration von 0,05% Xylometazolinhydrochlorid für Kinder nicht früher als 2 Jahre verschrieben, wenn sich bereits Gehörgänge gebildet haben. Die Lösung für Erwachsene kann ab einem Alter von 6 Jahren verabreicht werden, jedoch nur auf Empfehlung eines Kinderarztes.

Während der Schwangerschaft

Als lokales Medikament wird die aktive Komponente im Blutplasma nicht nachgewiesen. Aber im ersten Trimester findet die Verlegung und Bildung der organischen Systeme des Fötus statt, und selbst eine minimale Abnahme des Sauerstoffflusses in den sich vergrößernden Uterus kann die Entwicklung von Pathologien provozieren. Trotz der Tatsache, dass bei Tierversuchen keine negativen Auswirkungen festgestellt wurden, raten Gynäkologen, SNUP während der Schwangerschaft bis zum zweiten Trimester nicht zu verwenden. Im III-Trimester gibt es keine Einschränkungen für die Verwendung des Sprays. In einigen Fällen ist dies die einzige Möglichkeit, die Nasenatmung wiederherzustellen..

In den ersten Schwangerschaftswochen ist es "aus Sicherheitsgründen" nicht erforderlich, eine Konzentration von 0,05% zu verwenden. Ein "Kinder" bedeutet eine kurzfristige Wirkung auf den erwachsenen Körper. In diesem Fall gelangt auch Xylometazolin in den Blutkreislauf. Aufgrund der Tatsache, dass Sie häufiger eingeben müssen, nimmt die mögliche schädliche Wirkung nicht ab.

Kontraindikationen

Bei der Behandlung mit einem Nasenspray sollten Kontraindikationen berücksichtigt werden: atrophische Rhinitis (Ozena), arterielle Hypertonie, Atherosklerose, Glaukom, Krankheiten, die von häufigen Tachykardien begleitet werden. Es kann nicht nach chirurgischen Eingriffen angewendet werden, die mit Pathologien der Meningen, Allergien gegen den Wirkstoff oder zusätzlichen Komponenten verbunden sind.

Die Möglichkeit der Anwendung von Thyreotoxikose und Prostatahyperplasie sollte mit Ihrem Arzt besprochen werden. Nicht mit trizyklischen Antidepressiva und MAO-Hemmern kombinieren.

Dosierung und Anwendung

Vor der Injektion ist es ratsam, die Nasengänge von den Schleimhäuten zu spülen und die Krusten zu entfernen. Andernfalls wird das Medikament nicht vollständig resorbiert..

Sie müssen Ihren Kopf nicht auf die Seite legen oder sich hinlegen - eine praktische Düse erleichtert das Einführen, unabhängig von der Position, in der sich der Patient befindet. Die Hauptsache ist, die Flasche senkrecht oder leicht geneigt zu halten.

Erwachsenen und Kindern wird in regelmäßigen Abständen dreimal eine Injektion in jedes Nasenloch verschrieben. Konzentration für Kinder unter 6 Jahren - 0,05%, für Erwachsene und Grundschulkinder - 0,1%.

Der Nachteil von Xylometazolinhydrochlorid ist die schnelle Sucht, weshalb nach einigen Tagen die Dosis erhöht werden muss, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Daher ist die Nutzungsdauer auf 5-7 Tage begrenzt. Wenn die Symptome der Erkältung nicht verschwinden, wechseln sie zu einem anderen Nasenmittel mit einer anderen aktiven Komponente.

Nebenwirkungen und Überdosierung

Bei individueller Unverträglichkeit oder Verletzung von Anwendungsempfehlungen können Nebenwirkungen auftreten. Bei allergischen Reaktionen auf Bestandteile oder bei erhöhter Dosierung treten Trockenheit, Schwellung und Hyperämie der Schleimhäute der Nase und des Nasopharynx auf, die lang- oder kurzfristig brennen. In seltenen Fällen steigt die Produktion von Nasensekret.

In Einzelfällen wurde das Auftreten von Kopfschmerzen und die Schwere des Bereichs der Stirnhöhlen festgestellt. Bei längerer Anwendung oder Erhöhung der Dosierung: Verletzung des Einschlafens, "Schleier" oder "Punkt" vor den Augen, Tachykardie oder Bradykardie, Arrhythmie, erhöhter Blutdruck, Übelkeit.

Bei einer Überdosierung nehmen die Nebenwirkungen zu, es kann zu Erbrechen kommen. Anhaltende Schlaflosigkeit und Depressionen entwickeln sich. Behandlung - symptomatische, schmerzhafte Symptome werden mit Hilfe von pharmakologischen Wirkstoffen mit gerichteter Wirkung gestoppt.

Erwerb und Speicherung

Das Verfallsdatum ist auf der Kartonverpackung angegeben und beträgt 5 Jahre ab Herstellungsdatum. Es sollte an einem dunklen Ort bei einer Temperatur von nicht unter +8 und nicht über + 25 ° C gelagert werden. Von Kindern fernhalten. Wenn die Behandlung begonnen wird, muss die Lösung innerhalb von 3 Monaten verwendet werden.

Analoga

DSSS kann durch Medikamente mit demselben Wirkstoff ersetzt werden - Galazolin, Xymelin, For Nase, Otrivin, Rinostop und andere. Bei einer Allergie gegen Xylometazolinhydrochlorid zur Wiederherstellung der Atmung verwenden Sie:

  • Naphthyzin in Tropfen mit Naphazolin;
  • Rinofluimucil-Spray, eine komplexe Zusammensetzung - mit Acetylcystein und Toaminoheptan;
  • Adrianol, Tropfen - mit den Wirkstoffen Phenylephrin und Lerimazolin;
  • Frinosole, Nasenspray - mit Cetirizin und Phenylephrin;
  • Pinosol, Tropfen und Spray in Form einer Öllösung - natürliche Zusammensetzung, Extrakte von Heilpflanzen mit entzündungshemmender und antiseptischer Wirkung;
  • Nazol-Spray für Kinder mit Phenylephrin und Eukalyptusöl.

Ein Analogon mit demselben Wirkstoff kann unabhängig gewählt werden. Bevor Sie ein Arzneimittel mit anderen Wirkstoffen kaufen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Bewertungen von Ärzten und Patienten

Bevor sie entscheiden, ob sie Snoop Nasenspray kaufen oder mit der Behandlung beginnen möchten, sind sie häufig daran interessiert, wie es funktioniert. Die meisten Patienten glauben, dass Tropfen viel besser und zuverlässiger sind:

Ärzte bewerten die MSCP als zuverlässig und effektiv:

Nicht selbst behandeln. Aber auch wenn das Nasenspray auf Empfehlung des behandelnden Arztes gekauft wurde, sollten Sie sich vor der Verwendung mit den Gebrauchsanweisungen vertraut machen. Mögliche Entwicklung einer allergischen Reaktion und Nebenwirkungen.

Schnüffeln von einer Erkältung

Snoop: Gebrauchsanweisung und Bewertungen

Lateinischer Name: Snup

ATX-Code: R01AA07

Wirkstoff: Xylometazolin (Xylometazolin)

Produzent: STADA Arzneimittel (Deutschland)

Update Beschreibung und Foto: 22.11.2008

Preise in Apotheken: ab 99 Rubel.

Snoop - Alpha-adrenerger Agonist, ein topisches Präparat in der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, hat eine vasokonstriktorische Wirkung.

Form und Zusammensetzung freigeben

Snoop ist als Nasenspray erhältlich: farblose transparente Lösung [15 ml (150 Dosen) in einer Plastikflasche mit Sprühsystem, in einem Kartonbündel 1 Flasche].

1 ml Lösung enthält:

  • Wirkstoff: Xylometazolinhydrochlorid - 0,5 mg oder 1 mg;
  • Hilfskomponenten: Kaliumdihydrogenphosphat, Meerwasser, gereinigtes Wasser.

Pharmakologische Eigenschaften

Pharmakodynamik

Snoop ist ein lokaler Vasokonstriktor mit alpha-adrenomimetischer Aktivität. Xylometazolin hilft, die Blutgefäße der Nasenschleimhaut zu verengen, lindert Schwellungen und beseitigt das Spülen der Nasenschleimhaut, was zu einer raschen Linderung der Nasenatmung führt. Die Durchgängigkeit der Nasengänge wird einige Minuten nach der Anwendung des Arzneimittels wiederhergestellt.

Meerwasser neigt dazu, die Funktion des Flimmerepithels zu verbessern und die Schleimproduktion in den Becherzellen der Nasenschleimhaut zu normalisieren. Seine Anwesenheit in der Zusammensetzung des Arzneimittels hilft, den natürlichen physiologischen Zustand der Nasenhöhle aufrechtzuerhalten..

Die Dauer des Arzneimittels beträgt mehrere Stunden.

Pharmakokinetik

Die lokale Absorption von Xylometazolin ist sehr gering, moderne Analysemethoden erlauben keine Bestimmung seiner Konzentration im Blutplasma.

Anwendungshinweise

  • Kombinationstherapie von akuter allergischer Rhinitis, Sinusitis, Eustachitis, Pollinose, Mittelohrentzündung - zur Verringerung der Schwellung des Nasopharynx;
  • Rhinitis (laufende Nase) bei akuten Atemwegserkrankungen;
  • Diagnoseverfahren in den Nasengängen, einschließlich Rhinoskopie, um das Verfahren zu erleichtern.

Kontraindikationen

  • atrophische Rhinitis;
  • Tachykardie;
  • arterieller Hypertonie;
  • schwere Atherosklerose;
  • Glaukom;
  • Thyreotoxikose;
  • chirurgische Operationen an den Meningen (in der Anamnese);
  • Schwangerschaftsperiode;
  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber Snup-Komponenten.
  • 0,05% ige Lösung: Kinder unter 2 Jahren;
  • 0,1% ige Lösung: Kinder unter 6 Jahren.

Gemäß den Anweisungen sollte Snoop mit Vorsicht bei Diabetes mellitus, schweren Herz-Kreislauf-Erkrankungen (einschließlich koronarer Herzkrankheit), Prostatahyperplasie, Phäochromozytom, Porphyrie, Hyperthyreose, Stillen, Überempfindlichkeit gegen adrenerge Medikamente [begleitet von einem Anstieg des Blutdrucks (BP)] angewendet werden. Schwindel, Schlaflosigkeit, Arrhythmie, Tremor], gleichzeitige Therapie mit MAO-Hemmern (Monoaminoxidase), trizyklischen Antidepressiva, die den Blutdruck erhöhen und.

Gebrauchsanweisung Snoop: Methode und Dosierung

Snoop Spray ist für die intranasale Anwendung durch Injektion in jeden Nasengang vorgesehen, der zuvor vor dem Eingriff gereinigt wurde.

Vor dem ersten Gebrauch muss die Flasche vorbereitet werden. Nachdem Sie die Schutzkappe entfernt haben, sollten Sie ein paar Klicks auf den Rand der Sprühdüse machen, um Druck in der Flasche zu erzeugen. Das Auftreten einer gleichmäßigen Wolke zeigt die Einsatzbereitschaft des Arzneimittels an.

Für den Eingriff wird die Düse in die Nasenhöhle eingeführt, wobei die Flasche aufrecht gehalten wird, 1 Mal auf den Rand gedrückt wird und mit der Nase leicht geatmet wird. Nach Gebrauch wird die Flasche mit einem Schutzverschluss verschlossen.

Sprühen Sie das Medikament nicht horizontal oder nach unten.

Die Flasche ist für den individuellen Gebrauch bestimmt.!

Die Vielzahl der Verfahren für Erwachsene und Kinder sollte dreimal täglich nicht überschritten werden.

Empfohlene Dosierung von Snoop:

  • 0,05% ige Lösung: Erwachsene und Kinder über 6 Jahre - 2 Injektionen, Kinder im Alter von 2-6 Jahren - 1-2 Injektionen;
  • 0,1% ige Lösung: Erwachsene und Kinder über 6 Jahre - 1-2 Injektionen.

Behandlungsdauer - nicht mehr als 7 Tage.

Nebenwirkungen

  • möglich: vor dem Hintergrund einer längeren Anwendung des Sprays und / oder seiner häufigen Verabreichung - Brennen, Trockenheit und / oder Reizung der Schleimhaut des Nasopharynx, Niesen, Hypersekretion, Parästhesie;
  • selten: Erbrechen, Kopfschmerzen, verschwommenes Sehen, Schlaflosigkeit, Schwellung der Nasenhöhle, Herzklopfen, erhöhter Blutdruck, Tachykardie, Arrhythmien, bei längerer Anwendung in hohen Dosen - Depression.

Überdosis

Symptome: Verschlimmerung von Nebenwirkungen.

Behandlung: symptomatische Therapie unter strenger ärztlicher Aufsicht.

spezielle Anweisungen

Die empfohlene Anwendungsdauer sollte auch bei chronischer Rhinitis nicht überschritten werden..

Nach dem Öffnen der Flasche ist das Medikament für die Verwendung innerhalb eines Jahres geeignet.

Einfluss auf die Fahrfähigkeit von Fahrzeugen und komplexe Mechanismen

In therapeutischen Dosen verursacht Xylometazolin keine Beeinträchtigung der Aufmerksamkeitskonzentration oder der Geschwindigkeit psychomotorischer Reaktionen.

Schwangerschaft und Stillzeit

Es ist kontraindiziert, Snoop während der Tragzeit zu verwenden..

Beim Stillen ist Vorsicht geboten..

Verwendung in der Kindheit

Die Verwendung von 0,05% Snoop-Spray für Kinder unter 2 Jahren ist kontraindiziert, 0,1% Snoop-Spray für Kinder unter 6 Jahren.

Wechselwirkung

Xylometazolin ist mit trizyklischen Antidepressiva und MAO-Inhibitoren nicht kompatibel..

Analoga

Lagerbedingungen

Von Kindern fern halten..

Bei Temperaturen bis zu 25 ° C lagern.

Haltbarkeit - 5 Jahre..

Apothekenurlaubsbedingungen

Über den Ladentisch.

Bewertungen über Snoop

Die Bewertungen von Snoop sind überwiegend positiv. Das Medikament entspricht voll und ganz seinen pharmakologischen Eigenschaften - es wirkt schnell, lindert Stauungen über einen langen Zeitraum und erleichtert das Atmen. Ein wichtiger Vorteil des Arzneimittels, insbesondere bei der Behandlung von Kindern, besteht darin, dass der Körper es sehr leicht wahrnimmt und es keine unangenehme Empfindung gibt, wenn es in Form von Bitterkeit oder Brennen eingeführt wird.

Viele Patienten bemerken eine bequeme Form der Freisetzung des Arzneimittels, die es einfach macht, es in einer vorgeschriebenen Dosis zu verwenden und die Nasenhöhle gleichmäßig zu spülen.

Es gibt auch negative Bewertungen von Patienten, bei denen das Medikament keine therapeutische Wirkung hatte.

Preis für Snoop in Apotheken

Der Preis von Snoop für eine Packung mit 1 Flasche (15 ml) einer 0,1% igen Lösung kann zwischen 111 und 130 Rubel und eine 0,05% ige Lösung zwischen 114 und 137 Rubel liegen.

Snoop: Preise in Online-Apotheken

Snoop 0,1% Nasenspray 15 ml 1 Stck.

Snoop Spray genannt. 0,1% 15 ml

Snoop 0,05% Nasenspray 15 ml 1 Stck.

Snoop Spray genannt. 0,05% 15 ml

Ausbildung: Erste Moskauer Staatliche Medizinische Universität nach I.M. Sechenov, Fachgebiet "Allgemeinmedizin".

Informationen über das Medikament werden verallgemeinert, zu Informationszwecken bereitgestellt und ersetzen nicht die offiziellen Anweisungen. Selbstmedikation ist gesundheitsschädlich.!

Allein in den USA werden jährlich mehr als 500 Millionen US-Dollar für Allergiemedikamente ausgegeben. Glauben Sie immer noch, dass ein Weg gefunden wird, um Allergien endgültig zu besiegen??

Das bekannte Medikament "Viagra" wurde ursprünglich zur Behandlung der arteriellen Hypertonie entwickelt.

Eine gebildete Person ist weniger anfällig für Gehirnkrankheiten. Intellektuelle Aktivität trägt zur Bildung von zusätzlichem Gewebe bei, um die Krankheit zu kompensieren.

Während des Betriebs verbraucht unser Gehirn eine Energiemenge, die einer 10-Watt-Glühbirne entspricht. Das Bild einer Glühbirne über Ihrem Kopf zum Zeitpunkt des Auftretens eines interessanten Gedankens ist also nicht so weit von der Wahrheit entfernt.

Während des Lebens produziert die durchschnittliche Person nicht weniger als zwei große Speichelpools.

Arbeit, die eine Person nicht mag, ist für ihre Psyche viel schädlicher als ein Mangel an Arbeit im Allgemeinen.

Menschen, die es gewohnt sind, regelmäßig zu frühstücken, sind viel seltener fettleibig..

Jede Person hat nicht nur eindeutige Fingerabdrücke, sondern auch Sprache.

Die Leber ist das schwerste Organ in unserem Körper. Ihr Durchschnittsgewicht beträgt 1,5 kg.

Um den Patienten herauszuholen, gehen Ärzte oft zu weit. So zum Beispiel ein gewisser Charles Jensen in der Zeit von 1954 bis 1994. überlebte mehr als 900 Neoplasieentfernungsoperationen.

Auch wenn das Herz eines Menschen nicht schlägt, kann er noch lange leben, wie uns der norwegische Fischer Jan Revsdal gezeigt hat. Sein "Motor" blieb 4 Stunden lang stehen, nachdem sich der Fischer verlaufen hatte und im Schnee eingeschlafen war.

Studien zufolge haben Frauen, die ein paar Gläser Bier oder Wein pro Woche trinken, ein erhöhtes Risiko, an Brustkrebs zu erkranken.

Die höchste Körpertemperatur wurde bei Willie Jones (USA) gemessen, der mit einer Temperatur von 46,5 ° C ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Wenn sich Liebende küssen, verliert jeder von ihnen 6,4 kcal pro Minute, tauscht aber gleichzeitig fast 300 Arten verschiedener Bakterien aus.

Vier Scheiben dunkler Schokolade enthalten ungefähr zweihundert Kalorien. Wenn Sie also nicht besser werden möchten, ist es besser, nicht mehr als zwei Läppchen pro Tag zu essen.

Die Behandlung in Israel ist ein umfassender Ansatz zur Diagnose der Krankheit, zur Erstellung individueller Therapien, zur Rehabilitation und zur Unterstützung bei der sozialen Anpassung.

Schnüffeln von einer Erkältung

Snoop - ein Nasenspray, das eine vasokonstriktorische Wirkung hat, eine Verengung der Blutgefäße der Nasenschleimhaut bewirkt, Ödeme und Hyperämie der Nasenschleimhaut beseitigt und die Verstopfung der Nase wiederherstellt
Wirkstoff - Xylometazolinhydrochlorid - - Substanz der Alpha-Adrenomimetika-Gruppe.
Xylometazolin gehört zur Gruppe der lokalen Vasokonstriktoren mit alpha-adrenomimetischer Aktivität, führt zu einer Verengung der Blutgefäße der Nasenschleimhaut, beseitigt Schwellungen und Hyperämien der Nasenschleimhaut, stellt die Durchgängigkeit der Nasenwege wieder her und erleichtert die Nasenatmung.
Die Wirkung des Arzneimittels erfolgt wenige Minuten nach seiner Anwendung und dauert mehrere Stunden.
Bei topischer Anwendung wird das Arzneimittel praktisch nicht resorbiert, daher ist seine Konzentration im Blutplasma sehr gering (es wird nicht durch moderne Analysemethoden bestimmt)..

Anwendungshinweise:
Indikationen für die Anwendung von Snoop sind: akute Atemwegserkrankungen mit Rhinitis (laufende Nase), akute allergische Rhinitis, Heuschnupfen, Sinusitis, Eustachitis, Mittelohrentzündung (zur Verringerung der Schwellung der Nasenschleimhaut), zur Erleichterung der Rhinoskopie und anderer diagnostischer Verfahren in den Nasengängen.

Art der Anwendung:
Bei Kindern im Alter von 2 bis 6 Jahren wird bis zu dreimal täglich 1 Injektion Snup Nasenspray 0,05% in jedes Nasenloch (falls erforderlich, kann wiederholt werden) verabreicht.
Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren durch 1 Injektion von 0,1% Snoop Nasenspray in jedes Nasenloch (falls erforderlich, wiederholen) bis zu dreimal täglich.
Das Medikament sollte nicht öfter dreimal täglich angewendet werden, die Dauer des Kurses beträgt nicht mehr als 5-7 Tage.

Nebenwirkungen:
Bei häufiger und / oder längerer Anwendung von Snoop-Spray können die folgenden Nebenwirkungen auftreten: Reizung und / oder Trockenheit der Schleimhaut des Nasopharynx, Brennen, Parästhesien, Niesen, Hypersekretion.
Selten - Schwellung der Nasenhöhlenschleimhaut, Herzklopfen, Tachykardie, Arrhythmien, erhöhter Blutdruck, Kopfschmerzen, Erbrechen, Schlaflosigkeit, Sehstörungen; Depression (bei längerer Anwendung in hohen Dosen).

Kontraindikationen:
Gegenanzeigen für die Anwendung des Arzneimittels Snoop sind: Überempfindlichkeit, arterielle Hypertonie, Tachykardie, schwere Atherosklerose, Glaukom, atrophische Rhinitis, Thyreotoxikose, chirurgische Eingriffe an den Hirnhäuten (Anamnese), Schwangerschaft, Kinder unter 6 Jahren (für 0,1% ige Lösung), Kinderalter bis zu 2 Jahren (für eine 0,05% ige Lösung).
Vorsichtsmaßnahmen: Stillzeit, koronare Herzkrankheit (Angina pectoris), Prostatahyperplasie, Thyreotoxikose, Diabetes mellitus.

Schwangerschaft:
Sprühen Sie Snoop während der Schwangerschaft mit Vorsicht.
Während der Stillzeit ist die Anwendung von Xylometazolin erst zulässig, nachdem das Problem der vorübergehenden Unterbrechung des Stillens gelöst wurde.

Wechselwirkung mit anderen Drogen:
Snoop Spray ist nicht kompatibel mit MAO-Inhibitoren und trizyklischen Antidepressiva.

Überdosis:
Symptome einer Überdosierung des Arzneimittels Snoop: erhöhte Nebenwirkungen.
Symptomatische Behandlung unter ärztlicher Aufsicht.

Lagerbedingungen:
Bewahren Sie Snoop bei einer Temperatur von nicht mehr als + 25 ° C außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Nach dem Öffnen der Flasche sollte das Medikament innerhalb von 3 Monaten verbraucht werden.

Freigabe Formular:
Snoop Spray Nasal 0,05% für Kinder von 2 bis 6 Jahren, 0,1% für Kinder über 6 Jahre und Erwachsene. 15 ml Nasenspray in einer Plastikflasche mit Sprühventil. 1 Flasche mit Anweisungen zur medizinischen Verwendung des Arzneimittels wird in einen Karton gegeben.

Struktur:
1 g Snoop-Spray enthält: Der Wirkstoff ist Xylometazolinhydrochlorid 0,5 mg oder 1,0 mg und andere Inhaltsstoffe sind Meerwasser - 250,0 mg, Kaliumdihydrogenphosphat - 0,45 mg, gereinigtes Wasser - 754,35 mg oder 753, 85 mg.
Theoretisches Gesamtgewicht - 1005,3 mg.

Zusätzlich:
Vor dem Auftragen von Snoop Spray müssen die Nasengänge gereinigt werden.
Es sollte nicht lange angewendet werden, wie z. B. chronische Rhinitis.

Schnüffelspray

Die Nase ist eine Art Indikator für den Zustand des gesamten Organismus. Das Vorhandensein einer laufenden Nase weist direkt auf eine Krankheit hin.

Dies können nicht nur Erkältungen sein, sondern auch verschiedene Virusinfektionen mit allgemeinen und lokalen Auswirkungen (Nasenregion). Um unangenehme Symptome und Beschwerden zu beseitigen, werden spezielle Tropfen oder Sprays in die Nase geträufelt. Eine dieser Drogen ist Snoop.

In diesem Artikel werden wir untersuchen, warum Ärzte Snoop-Spray verschreiben, einschließlich Gebrauchsanweisung, Analoga und Preisen dieses Arzneimittels in Apotheken. Wenn Sie Snoop bereits verwendet haben, hinterlassen Sie Feedback in den Kommentaren.

Zusammensetzung und Form der Freisetzung?

Klinische und pharmakologische Gruppe: Vasokonstriktor-Medikament zur topischen Anwendung in der HNO-Praxis.

Der Hauptwirkstoff im Snoop-Nasentropfen ist Xylometazolinhydrochlorid. Es kann in einer Fraktion von 500 µg oder 1 mg enthalten sein. Zu den zusätzlichen Bestandteilen der Zusammensetzung gehören Meerwasser, Kaliumdihydrogenphosphat und gereinigtes Wasser.

Was das Wirkprinzip von Snoop betrifft, hilft Xylometazolin, die Blutgefäße der Nasenschleimhaut zu verengen. Es beseitigt ihre Schwellung und Errötung. Infolgedessen - Wiederherstellung der Durchgängigkeit der Nasengänge, leichtere Atmung.

Wofür wird Snoop verwendet??

Wir listen auf, in welchen Situationen die Nasenspray-Snoop-Gebrauchsanweisung es Ihnen ermöglicht, sie für den vorgesehenen Zweck zu verwenden:

  • laufende Nase, die als Begleitsymptom von ARI oder SARS wirkt;
  • allergische Rhinitis (laufende Nase);
  • Heuschnupfen (Heuschnupfen);
  • verstopfte Nase und laufende Nase mit Sinusitis und Sinusitis;
  • Vorbereitung der Patienten auf eine Operation in der Nasenhöhle;
  • Mittelohrentzündung;
  • Eustachitis.

Zusätzlich wird ein Nasenspray verschrieben, um die Rhinoskopie und andere diagnostische Verfahren zu erleichtern, die in den Nasengängen durchgeführt werden.

pharmachologische Wirkung

Xylometazolin gehört zur Gruppe der lokalen Vasokonstriktoren mit alpha-adrenomimetischer Aktivität, führt zu einer Verengung der Blutgefäße der Nasenschleimhaut, beseitigt Schwellungen und Hyperämien der Nasenschleimhaut, stellt die Durchgängigkeit der Nasenwege wieder her und erleichtert die Nasenatmung.

Die Wirkung des Arzneimittels erfolgt wenige Minuten nach seiner Anwendung und dauert mehrere Stunden.

Gebrauchsanweisung

Gemäß der Gebrauchsanweisung ist Snoop im Nasenspray zur topischen Anwendung bestimmt. Es ist wichtig zu beachten, dass Sie vor der ersten Anwendung des Arzneimittels mehrmals auf das Spritzgerät drücken müssen, um die richtige Dosierung des Aerosols zu erreichen.

  1. Erwachsenen und Kindern über 6 Jahren wird bis zu 3-mal täglich 1 Injektion Snoop Nasenspray 0,1% in jedes Nasenloch verschrieben (ggf. wiederholen).
  2. Kindern im Alter von 2 bis 6 Jahren wird 1 Injektion Snup Nasenspray 0,05% in jedes Nasenloch (falls erforderlich, wiederholen) bis zu 3 Mal pro Tag verschrieben.

Das Medikament sollte nicht öfter dreimal täglich angewendet werden. Behandlungsdauer - nicht mehr als 5-7 Tage.

Kontraindikationen

Die Anwendung dieses Medikaments sollte vollständig aufgegeben oder nur einmal mit Vorsicht eingenommen werden, wenn der Patient im Moment:

  • Tachykardie;
  • Thyreotoxikose;
  • arterieller Hypertonie;
  • schwere Atherosklerose;
  • Glaukom;
  • atrophische Rhinitis;
  • chirurgische Eingriffe an den Hirnhäuten (in der Geschichte);
  • Schwangerschaft;
  • Kinderalter bis zu 2 Jahren (für 0,05% ige Lösung);
  • Kinder im Alter von bis zu 6 Jahren (für 0,1% ige Lösung);
  • Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels.

Mit Vorsicht sollte das Medikament bei IHD (Angina pectoris), Prostatahyperplasie, Thyreotoxikose, Diabetes mellitus während der Stillzeit angewendet werden.

Nebenwirkungen

Die Einnahme von Snoop verursacht manchmal negative Nebenwirkungen:

  1. Aus den Atemwegen: bei häufigem und / oder längerem Gebrauch - Reizung und / oder Trockenheit der Schleimhaut des Nasopharynx, Brennen, Niesen, Hypersekretion; selten - Schwellung der Schleimhaut der Nasenhöhle.
  2. Von der Seite des Zentralnervensystems und des peripheren Nervensystems: selten - Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Sehstörungen, Depressionen (bei längerer Anwendung in hohen Dosen), Parästhesien.
  3. Aus dem Herz-Kreislauf-System: selten - Herzklopfen, Tachykardie, Arrhythmien, erhöhter Blutdruck.
  4. Aus den Atemwegen: selten - Erbrechen.

Bei unsachgemäßer Anwendung von Snoop kann es zu einer Überdosierung kommen, die sich in starken negativen Nebenwirkungen äußert. Besondere Aufmerksamkeit sollte der maximal zulässigen Dosierung und Häufigkeit der Verabreichung gewidmet werden..

Schwangerschaft und Stillzeit

Die Anwendung des Arzneimittels während der Schwangerschaft ist kontraindiziert. Mit Vorsicht sollte das Medikament während des Stillens angewendet werden.

Analoga

Strukturanaloga, deren aktive Komponente Xylometazolin ist:

Achtung: Die Verwendung von Analoga sollte mit dem behandelnden Arzt vereinbart werden.

Der Durchschnittspreis in Russland liegt je nach Hersteller bei 100-160 Rubel. Die durchschnittlichen Kosten in der Ukraine liegen zwischen 130 und 150 Griwna.

Lagerbedingungen

Die Dauer des Arzneimittels ist auf der Verpackung angegeben, wenn Sie sich mit dem Herstellungsdatum vertraut machen. Sie können das Medikament nach 5 Jahren ab dem Tag der Produktion nicht mehr verwenden. Es ist ratsam, die Temperatur in dem Raum, in dem Snoop gelagert wird, konstant von 15 ° C bis 25 ° C zu halten. Wenn die Flasche bereits geöffnet ist, kann sie danach nur noch drei Monate verwendet werden.

Apothekenurlaubsbedingungen

Das Medikament ist zur Verwendung als Mittel zur OTC zugelassen.

Ich mag Snoop: Sowohl der Preis ist gut als auch die Ursache der Erkältung ist schnell behoben. Und da ich an einer chronischen und ständig laufenden Nase leide, trage ich überall und immer Schnüffler, er ist mein Retter. Ich habe noch nie Nebenwirkungen, Reaktionen oder Allergien gegen das Medikament erfahren. Also rate ich dir!

Ich benutze Snoop vor relativ kurzer Zeit. Ich kenne ihn nur einen Monat lang. Impressionen sind am positivsten. Sehr gutes, starkes Spray. Jetzt weiß ich, dass eine laufende Nase nicht monatelang, sondern in nur 4 Tagen behandelt werden kann. Bisher war ich mit anderen Medikamenten nicht erfolgreich. Und jetzt kann ich fest sagen, dass nichts besser ist als ein Schnüffler. Ich leide immer an einer schweren laufenden Nase, da sie kälter wird, aber hier stellt sich heraus, dass man ohne Erkältung leben kann und dass sie wunderbar behandelt wird. Man muss nur die richtige Behandlung wählen. Ich bin zufrieden. Es hat mir gefallen. Respekt gegenüber dem deutschen Hersteller.

Wenn ich Snoop verhindere, habe ich starke Schmerzen in den Schläfen und einen Druck von 160/100, eine erhöhte Herzfrequenz vom ersten Tag an.

Es hilft nachts, wenn es die Nase legt und die Atmung wiederhergestellt ist. Nur ein Zauberstab!

Snoop® (0,1%)

Bedienungsanleitung

  • Russisch
  • қазақша

Handelsname

Internationaler nicht geschützter Name

Darreichungsform

Nasenspray 0,05% und 0,1%

Struktur

100 ml Spray enthalten

Wirkstoff - Xylometazolinhydrochlorid 0,05 g oder 0,1 g,

Hilfsstoffe: Kaliumdihydrogenphosphat, Meerwasser, gereinigtes Wasser.

Beschreibung

Klare farblose Lösung

Pharmakotherapeutische Gruppe

Nasenpräparate. Antikongestantien und andere Nasenpräparate zur topischen Anwendung. Sympathomimetika. Xylometazolin

ATX-Code R01AA07

Pharmakologische Eigenschaften

Pharmakokinetik

Bei intranasaler Anwendung in empfohlenen Dosen wird es praktisch nicht resorbiert. Der Wirkungseintritt wird normalerweise innerhalb von 5 bis 10 Minuten beobachtet und die abschwellende Wirkung hält durchschnittlich 6 bis 8 Stunden nach einer einzelnen Anwendung an.

Pharmakodynamik

Xylometazolin, ein Imidazolinderivat, ist ein Sympathomimetikum mit alpha-adrenerger Wirkung. Als direkt wirkender alpha-adrenerger Rezeptoragonist, der die beta-adrenergen Rezeptoren nicht beeinflusst, hat Xylometazolin keine indirekte sympathomimetische Wirkung durch die Freisetzung von Noradrenalin. Aufgrund der strukturellen Ähnlichkeiten zwischen Xylometazolin und Noradrenalin führt die durch Xylometazolin verursachte Stimulation der Alpha-1- und Alpha-2-Rezeptoren zu einer Vasokonstriktion. Dies hilft, die Schwellung der Schleimhäute zu verringern und den Sekretabfluss zu verbessern, was zu einer Linderung der Nasenatmung führt..

Steriles isotonisches Meerwasser, das Teil des Arzneimittels ist, trägt zur Aufrechterhaltung des normalen physiologischen Zustands der Nasenschleimhaut bei, verringert die Viskosität der Sekretion und normalisiert deren Produktion durch Becherzellen der Nasenschleimhaut, verbessert die Funktion des Flimmerepithels, wodurch der Widerstand der Schleimhaut der Nasenhöhle und der Nebenhöhlen erhöht wird die Einführung von pathogenen Bakterien und Viren. Darüber hinaus hilft Meerwasser beim Spülen und Entfernen von Allergenen und Haptenen aus der Nasenschleimhaut und reduziert lokale Entzündungsprozesse..

Anwendungshinweise

Rhinitis bei akuten Atemwegserkrankungen

Verbesserung des Sekretabflusses während einer Entzündung der Nasennebenhöhlen sowie einer katarrhalischen Entzündung des Mittelohrs im Zusammenhang mit Erkältungen

Dosierung und Anwendung

Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren - 1 Injektion in jeden Nasengang 1-3 mal täglich.

Erwachsene und Kinder über 6 Jahre - 1-3 mal täglich 1 Injektion in jeden Nasengang.

Das Medikament sollte nicht öfter dreimal täglich angewendet werden. Die Behandlungsdauer sollte 5-7 Tage nicht überschreiten.

Schnüffelspray: Gebrauchsanweisung

Struktur

1 ml Nasenspray 0,05% enthält:

Wirkstoff - Xylometazolinhydrochlorid - 0,50 mg;

andere Inhaltsstoffe: Meerwasser - 250,0 mg, Kaliumdihydrogenphosphat - 0,45 mg, gereinigtes Wasser - 754,35 mg.

1 ml Nasenspray 0,1% enthält:

Wirkstoff - Xylometazolinhydrochlorid -1,0 mg;

andere Inhaltsstoffe: Meerwasser - 250,0 mg, Kaliumdihydrogenphosphat - 0,45 mg, gereinigtes Wasser - 753,85 mg.

Beschreibung

Farblose klare Lösung.

Pharmakotherapeutische Gruppe

Abschwellmittel und andere Nasenpräparate zur topischen Anwendung. Sympathomimetika. ATX-Code: R01AA07.

Xylometazolin gehört zur Gruppe der lokalen Vasokonstriktoren mit alpha-adrenomimetischer Aktivität, führt zu einer Verengung der Blutgefäße der Nasenschleimhaut, beseitigt Schwellungen und Hyperämien der Nasenschleimhaut, stellt die Durchgängigkeit der Nasenwege wieder her und erleichtert die Nasenatmung.

Die Wirkung des Arzneimittels tritt einige Minuten nach seiner Anwendung auf und dauert mehrere Stunden (durchschnittlich 6-8 Stunden)..

Bei topischer Anwendung wird das Arzneimittel praktisch nicht resorbiert, daher ist seine Konzentration im Blutplasma sehr gering (es wird nicht durch moderne Analysemethoden bestimmt)..

Anwendungshinweise

Akute Atemwegserkrankungen mit Rhinitis (laufende Nase), akuter allergischer Rhinitis, Heuschnupfen, Sinusitis, Eustachitis, Mittelohrentzündung (als Teil einer Kombinationstherapie zur Verringerung der Schwellung des Nasopharynx) zur Erleichterung der Rhinoskopie und anderer diagnostischer Verfahren in den Nasengängen.

Kontraindikationen

Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels, Winkelverschlussglaukom, atrophische Rhinitis, trockene Rhinitis, Thyreotoxikose, transsphenoide Hypophysektomie oder andere chirurgische Eingriffe an den Hirnhäuten (Anamnese), Kinder unter 12 Jahren (für 0,1% ige Lösung), Kinder unter 2 Jahren ( für 0,05% ige Lösung).

Dosierung und Anwendung

Vor dem Gebrauch müssen die Nasengänge gereinigt werden (Nase putzen) und die Schutzkappe von der Flasche abnehmen. Drücken Sie vor dem ersten Gebrauch oder nach einer langen Gebrauchspause mehrmals auf das Sprühventil, bis ein dispergierter Strahl erscheint. Beim Sprühen in das Nasenloch sollte sich die Flasche in aufrechter Position befinden. Das Drücken des Ventils erfolgt durch Inspiration. Nach Gebrauch wird empfohlen, die Düse zu reinigen und die Flasche mit einem Schutzverschluss zu verschließen.

Snoop® Nasenspray 0,05%

Bei Kindern im Alter von 2 bis 12 Jahren bis zu dreimal täglich 1 Injektion in jedes Nasenloch (ggf. wiederholen).

Snoop® Nasenspray 0,1%

Erwachsene und Kinder über 12 Jahre, 1 Injektion in jedes Nasenloch (ggf. wiederholen), bis zu dreimal täglich.

Das Medikament sollte nicht mehr als dreimal täglich angewendet werden, die Dauer der Behandlung beträgt nicht mehr als 7 Tage.

Kriterien für das Auftreten von Nebenwirkungen: sehr oft (≥ 1/10), oft (≥ 1/100),

Überdosis

Symptome einer Stimulation des Zentralnervensystems sind Angst (ein Gefühl von Angst, Angst), Unruhe, Halluzinationen und Krämpfe. Symptome einer Depression des Zentralnervensystems sind eine Abnahme der Körpertemperatur, Lethargie, Schläfrigkeit und Koma.

Die folgenden zusätzlichen Symptome können auftreten: Myose, Mydriasis, Schwitzen, Fieber, Blässe, Zyanose, Übelkeit, Erbrechen, Tachykardie, Bradykardie, Herzrhythmusstörungen, Herzstillstand, Bluthochdruck oder Hypotonie, Lungenödem, Atemversagen und Apnoe.

Eine Überdosierung (insbesondere bei Kindern) führt häufig zu folgenden Auswirkungen des Zentralnervensystems: Krämpfe, Koma, Bradykardie, Apnoe, arterielle Hypertonie, die durch arterielle Hypotonie ersetzt werden kann.

Behandlung: Es gibt kein spezifisches Gegenmittel. Die Behandlung ist symptomatisch unter Aufsicht eines Arztes. Vasokonstriktoren sind kontraindiziert. Bei schwerer Überdosierung - Intensivpflege im Krankenhaus.

Vorsichtsmaßnahmen

Vorsicht ist geboten bei Patienten mit schweren Herz-Kreislauf-Erkrankungen (einschließlich koronarer Herzkrankheit, arterieller Hypertonie), Hyperthyreose, Diabetes mellitus, Phäochromozytom, Prostatahyperplasie, Porphyrie, Überempfindlichkeit gegen adrenerge Medikamente, begleitet von Schlaflosigkeit, Schwindel, Tremor und Herz, ein Anstieg des Blutdrucks während der Einnahme von Monoaminoxidasehemmern (MAOs) und anderen Arzneimitteln, Nähen Blutdruck.

Nicht länger als 7 aufeinanderfolgende Tage anwenden und die empfohlenen Dosen überschreiten, insbesondere bei Kindern und älteren Patienten: Eine längere und übermäßige Anwendung von Vasokonstriktoren kann zur Entwicklung einer medikamentösen Rhinitis führen, die sich in einer erhöhten Schleimsekretion und Schwellung der Nasenschleimhaut äußert.

Anwendung bei Kindern

Snoop® Nasenspray 0,05% ist für die Anwendung bei Kindern unter 2 Jahren kontraindiziert. verwendet bei Kindern von 2 bis 12 Jahren.

Snoop® Nasenspray 0,1% ist für die Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren kontraindiziert. wird bei Kindern über 12 Jahren angewendet.

Die Anwendung des Arzneimittels bei Kindern muss unter Aufsicht von Erwachsenen erfolgen. Die empfohlenen Tagesdosen des Arzneimittels und die Dauer des Behandlungsverlaufs werden vom behandelnden Arzt festgelegt.

Anwendung während der Schwangerschaft oder Stillzeit

Aufgrund der vasokonstriktorischen Eigenschaften des Arzneimittels sollte es vorsichtshalber nicht während der Schwangerschaft angewendet werden.

Es ist nicht bekannt, ob Xylometazolin bei topischer Anwendung in die Muttermilch übergeht. Die Anwendung des Arzneimittels während des Stillens ist nur auf Empfehlung eines Arztes möglich, wenn der erwartete Nutzen für die Mutter das potenzielle Risiko für das Baby übersteigt.

Auswirkungen auf die Fähigkeit, Fahrzeuge und Mechanismen zu fahren

Wenn das Medikament in empfohlenen Dosen angewendet wird, wirkt es sich nicht auf das Fahren, das Arbeiten mit Mechanismen und das Ausführen potenziell gefährlicher Aktivitäten aus, die eine erhöhte Konzentration der Aufmerksamkeit und Geschwindigkeit psychomotorischer Reaktionen erfordern.

Interaktion mit anderen Drogen

Bei Verwendung des Arzneimittels in empfohlenen Dosen sind die systemischen Wirkungen vernachlässigbar. Eine Verstärkung der systemischen Wirkung von Xylometazolin, insbesondere im Falle einer Überdosierung, kann in Kombination mit trizyklischen Antidepressiva, MAO-Hemmern (einschließlich innerhalb von 14 Tagen nach ihrem Entzug) und anderen blutdruckerhöhenden Arzneimitteln beobachtet werden.

Verpackung

15 ml Nasenspray (150 Dosen) in einer Plastikflasche mit Sprühventil (ZK-System).

1 Flasche mit Gebrauchsanweisung des Arzneimittels wird in einen Karton gegeben.

Verfallsdatum

Der Inhalt der Durchstechflasche ist steril, ohne Konservierungsstoffe.

Nicht nach Ablaufdatum verwenden.

Lagerbedingungen

Bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C..

Snoop® Nasenspray 0,05%

Nach dem Öffnen der Flasche sollte das Medikament innerhalb von 3 Monaten verbraucht werden.

Snoop® Nasenspray 0,1%

Nach dem Öffnen der Flasche sollte das Medikament innerhalb von 12 Monaten verbraucht werden.

Von Kindern fern halten.

Apothekenurlaubsbedingungen

Name und Anschrift der juristischen Person, in deren Namen das Registrierungszertifikat / die ausstellende Qualitätskontrolle ausgestellt wird

Stadna Artsnaymittel AG, Deutschland

Die Verwendung von Snoop Spray bei der Behandlung von Rhinitis

Zur Behandlung der ersten Anzeichen einer Erkältung können Sie eine Vielzahl von Darreichungsformen verwenden, die von Nasentropfen über Salben bis hin zu Rezepten der Alternativmedizin reichen. Eines der beliebtesten Mittel zur Kontrolle des Wachstums pathogener Bakterien in der Nasenhöhle sind Nasensprays (z. B. Snoop). Sie sind hocheffizient und einfach zu bedienen..

Die Essenz der Verteilung von Substanzen mit Hilfe dieser Medikamente besteht darin, die Arzneimittelpartikel unter starken Druck zu setzen.

Letztere können die entfernten Nebenhöhlen durchdringen.

Snut unterscheidet sich darin, dass Medikamente bei der Anwendung gleichmäßig in die Nasenschleimhaut eindringen.

Zusammensetzung (Xylometazolin - Haupt- und Hilfsstoff: Meerwasser, Eukalyptus) und Freisetzungsform (Nasentropfen und Spray)

Die Zusammensetzung dieses Arzneimittels enthält bis zu 0,5 m Xylometazolinhydrochlorid - den Hauptwirkstoff. Zu den zusätzlichen Bestandteilen des Sprays gehören Meer und gereinigtes Wasser, Kaliumlösung.

Es kommt in Apotheken in Form eines Sprays, das in einer Plastikflasche und Kartonverpackung ist. Das Medikament hat ein Sprühsystem.

Pharmakologische Gruppe und Wirkung (langfristige vasokonstriktorische Wirkung des Arzneimittels) Snoop

Beschreibung: ist eine Ergänzung zur Liste der Vasokonstriktor-Tropfen in der Nase sowie ein Medikament mit lang anhaltender Wirkung.

Aufgrund der Tatsache, dass die Wirkung des Arzneimittels darauf abzielt, die Gefäße in der Nasenhöhle zu verengen, wird es in der HNO-Praxis aktiv eingesetzt, um die Ursachen von Rhinitis zu beseitigen.

Die Funktion von Xylometazolin zielt darauf ab, die Schwellung der Schleimhaut zu lindern. Damit können Sie die Durchgängigkeit der Nasenwege wiederherstellen, die Atmung verbessern.

Wir empfehlen Ihnen außerdem, sich mit dem in diesem Artikel beschriebenen Material zum Waschen der Nase mit Chlorhexidin vertraut zu machen..

Indikationen (für Stauung, allergische Rhinitis und Sinusitis) und Kontraindikationen. Ist es möglich, während der Schwangerschaft, Stillzeit und Kinder (ab welchem ​​Alter) zu verwenden

Es gibt mehrere Schlüsselindikationen, bei denen dieses Medikament verschrieben wird. Es hilft, loszuwerden:

  • der Verlauf akuter Atemwegserkrankungen (begleitet von einer Erkältung mit der Abtrennung einer großen Menge an Sekret);
  • allergische Natur der Rhinitis;
  • Heuschnupfen;
  • Sinusitis;
  • akute Sinusitis;
  • Entzündung der Eustachischen Röhre;
  • Mittelohrentzündung mittlerer Schwere;
  • zur Vorbereitung der Nasenkorrektur und anderer chirurgischer Eingriffe in den Nasengängen.

Nicht einnehmen (Kontraindikationen) für:

  • die Entwicklung einer arteriellen Hypertonie;
  • Tachykardie;
  • Geschichte der Atherosklerose;
  • Winkelverschlussglaukom;
  • atrophische Rhinitis;
  • Thyreotoxikose;
  • Schwangerschaft;
  • Altersbeschränkungen (bei einer Dosierung von 0,05% können Kinder unter zwei Jahren nicht angewendet werden; 0,1% - bis zu sechs Jahren);
  • bei Vorliegen einer individuellen Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels.

Bei Angina pectoris, repräsentativer Drüsenhyperplasie und Menschen mit Diabetes ist Vorsicht geboten.

Lesen Sie in diesen Informationen auch die Methoden zum Erwärmen der Nase mit einer laufenden Nase.

Die Einnahme des Arzneimittels sollte mit dem Therapeuten oder HNO-Arzt besprochen werden, um mögliche Komplikationen und Nebenwirkungen auszuschließen..

Nebenwirkungen (im Falle einer Überdosierung) und wie man Sucht und Sucht nach Erwachsenen loswird

Bei der Anwendung des Arzneimittels können folgende Nebenwirkungen auftreten:

  1. In Bezug auf die Atemwege: das Vorhandensein von Reizungen sowie Trockenheit im Nasopharynx, Brennen, häufiges Niesen, starke Sekretion. Mit seltenen Ausnahmen tritt eine Schwellung der Nasenschleimhaut auf.
  2. In Bezug auf das Zentralnervensystem und seine Peripherien können Kopfschmerzen und Migräne, Schlafstörungen, Sehstörungen und ein depressiver Zustand auftreten.
  3. Funktionsstörungen des Herz-Kreislauf-Systems, die mit dem Auftreten eines erhöhten Herzmuskelrhythmus, Arrhythmien und Bluthochdruck verbunden sind.
  4. Erbrechen, Durchfall.

Sie können auch lesen, wie Sie Ihre Nase zu Hause bei verstopfter Nase spülen können..

Zusammenfassung: Anwendung (Art der Anwendung) und Dosierung (wie oft sprühen)

Die zulässige Dosierung bei Verwendung des Arzneimittels Snoop gemäß den Anweisungen hängt von der Altersgruppe ab, zu der die kranke Person gehört..

Art der Verabreichung: Sprühen oder tropfen Sie das Medikament.

AlterZulässige Dosierung (wie viel angewendet werden soll)
Erwachsene und Kinder über sechs Jahre1 Zilch in einer Dosierung von 0,1% dreimal täglich
Kinder von zwei bis sechs Jahren1 Zilch in einer Dosierung von 0,05% dreimal täglich

Sie können das Produkt nicht mehr als dreimal täglich verwenden. Der Therapieverlauf sollte sieben Tage nicht überschreiten. Überdosierung möglich.

Spezielle Anweisungen für die Verwendung des Arzneimittels

  1. Bei der Anwendung des Arzneimittels muss die Nase mit Kochsalzlösung gewaschen werden, um die Nasengänge von Schleim und Krusten zu befreien.
  2. Xylometozolin macht süchtig, daher ist seine Verwendung begrenzt.

Wechselwirkung mit anderen Medikamenten (Beschreibung)

Snoop sollte nicht mit MAO-Inhibitoren sowie mit trizyklischen Antidepressiva kombiniert werden.

Lagerbedingungen

Um die Kraft des Gebrauchs des Medikaments aufrechtzuerhalten, ist es notwendig, seine Lagerung korrekt zu organisieren. Der Zugang zu Kindern sollte eingeschränkt werden. Und auch vor direkter Sonneneinstrahlung schützen. Die maximale Temperatur ist nicht höher als 25 Grad. Haltbarkeit - 5 Jahre..

Lesen Sie hier die Verwendung von Kochsalzlösung zum Waschen der Nase.

Wie viel das Medikament kosten kann und wie man es ersetzt (Liste der Wirkstoffe). Der Unterschied zwischen billigen Gegenstücken

Die Kosten für dieses pharmakologische Produkt betragen 140-160 Rubel pro Packung.

Liste ähnlicher Medikamente, die durch Snoop ersetzt werden können:

  1. Lazolvan gilt als eines der beliebtesten Arzneimittel zur Beseitigung von verstopfter Nase. Der Unterschied zu ähnlichen Tools besteht darin, dass sie unmittelbar nach der Anwendung zu wirken beginnen. Zur Linderung von verstopfter Nase und zur Behandlung von Rhinitis. Das Ergebnis ist nachhaltig. Aufgrund der besonderen Zusammensetzung von Lazolvano rino (enthält Mento, Kampfer, Eukalyptus) hat das Medikament eine milde Wirkung auf die Schleimhaut. Der Preis kann je nach Politik der Apotheke variieren. Durchschnittliche Kosten - 350 Rubel.
  2. Afrin ist ein Mittel, das mit Schwellungen der Nasenhöhle fertig wird. Beseitigt auch Staus. Die Zusammensetzung enthält Oxymetazolin. Die Verwendung in der Kindheit (bis zu 6 Jahren) ist verboten. Es kann süchtig machen, daher sollte die Nutzungsdauer 3 Tage nicht überschreiten. Die Kosten betragen ca. 270 Rubel pro Packung.
  3. Xylol - gehört zur Gruppe der Haushaltsmittel (es ist ein billiges Analogon), die bei verstopfter Nase helfen. Als Nebenwirkungen wird ein Druckanstieg genannt. Kontraindiziert für schwangere Frauen, während der Stillzeit und in der Kindheit (bis zu 6 Jahren). Es kann ungefähr 135 Rubel kosten.
  4. Kochsalzlösung wird verschrieben, um entzündliche Erkrankungen in der Nasenhöhle zu beseitigen. Dieses Medikament wird als vorbeugende Maßnahme verwendet, um die Abhängigkeit von Medikamenten mit vasokonstriktorischer Wirkung zu verhindern. Wird verwendet, um Anzeichen von Überlastung zu lindern. Befeuchtet die Nasenschleimhaut. Es wird auch in der komplexen Therapie in Verbindung mit anderen Arzneimitteln zur Behandlung von Rhinitis eingesetzt. Es ist ein Haushaltsinstrument (Preisspanne von 140-200 Rubel).

Wie Sie Ihre Nase mit Miramistin bei Erkältung waschen, wird dieses Material zeigen.

Video

Dieses Video erzählt Ihnen von Erkältungen..

Lesen Sie Über Die Erkältung Bei Kindern

Gold Star Inhalationsstift
Balsam und andere Produkte der Marke Golden Star werden seit langem bei längerer laufender Nase und Atemwegserkrankungen eingesetzt. Es ist unwahrscheinlich, dass sich mindestens eine Person in ihrem Hausmedizinschrank befindet, in der sich kein „Stern“ befindet.
Unsere Experten
Das Magazin wurde erstellt, um Ihnen in schwierigen Zeiten zu helfen, in denen Sie oder Ihre Lieben mit gesundheitlichen Problemen konfrontiert sind!
Allegolodzhi.ru kann Ihr Hauptassistent auf dem Weg zu Gesundheit und guter Laune werden!