Otrivin Nasentropfen - Gebrauchsanweisung

ANWEISUNG
für die medizinische Verwendung des Arzneimittels

Registrierungs Nummer:

Internationaler nicht geschützter Name:

Chemische Bezeichnung: 2 - [[4- (1,1-Dimethylethyl) -2,6-dimethylphenyl] methyl] -4,5-dihydro-1H-imidazol (als Hydrochlorid)

Darreichungsform:

Struktur:

Wirkstoff: Xylometazolinhydrochlorid 0,5 mg oder 1 mg.

Hilfsstoffe: Natriumphosphat, einbasig, zwei Wasser, Natriumphosphat, zweibasisch, zwölf Natrium, Natriumchlorid, Dinatrium-EDTA, Benzalkoniumchlorid, Methylhydroxypropylcellulose 4000 mPa · S, Sorbit 70%, gereinigtes Wasser.

Beschreibung: Fast geruchlose, klare, farblose Lösung..

Pharmakotherapeutische Gruppe:

ATX-Code R01AA07.

Pharmakologische Eigenschaften:

Die Zusammensetzung des Arzneimittels enthält inaktive Komponenten - Sorbit und Methylhydroxypropylcellulose, die Feuchtigkeitscremes sind. Feuchtigkeitsformel zur Vorbeugung oder Verringerung von Symptomen von Reizung und Trockenheit der Nasenschleimhaut, die bei längerer Anwendung von Xylometazolin auftreten.

In therapeutischen Konzentrationen reizt das Medikament die Schleimhaut nicht und verursacht keine Hyperämie. Die Aktion erfolgt in wenigen Minuten und dauert mehrere Stunden.

Pharmakokinetik Bei topischer Anwendung wird es praktisch nicht absorbiert, die Plasmakonzentrationen sind so gering, dass sie mit modernen Analysemethoden nicht bestimmt werden können.

Anwendungshinweise:

Akute Atemwegserkrankungen mit Rhinitis (laufende Nase), akuter allergischer Rhinitis, Heuschnupfen, Sinusitis, Eustachitis, Mittelohrentzündung (zur Verringerung der Schwellung des Nasopharynx).

Vorbereitung des Patienten auf diagnostische Manipulationen in den Nasengängen.

Kontraindikationen:

Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels, arterielle Hypertonie, Tachykardie, schwere Atherosklerose, Glaukom, atrophische Rhinitis, Hyperthyreose, chirurgische Eingriffe an den Hirnhäuten (eine Vorgeschichte von).

Vorsicht - bei Diabetes.

Dosierung und Anwendung:

0,05% Nasentropfen für Kinder: für Säuglinge und Kinder bis 6 Jahre - 1-2 Tropfen pro Nasengang 1-2 mal täglich; sollte nicht mehr als 3 mal am Tag angewendet werden, über 6 Jahre alt - 2-3 Tropfen in jedem Nasengang 3-4 mal am Tag.
0,1% Tropfen in der Nase nur für Erwachsene und Kinder über 6 Jahre, 2-3 Tropfen in jedem Nasengang 3-4 mal täglich.

Nebenwirkung:

Bei häufigem und / oder längerem Gebrauch Reizung und / oder Trockenheit der Schleimhaut des Nasopharynx, Brennen, Kribbeln, Niesen, Hypersekretion.

Selten - Schwellung der Nasenschleimhaut, Herzklopfen, Tachykardie, Arrhythmien, erhöhter Blutdruck, Kopfschmerzen, Erbrechen, Schlaflosigkeit, Sehstörungen; Depression (bei längerer Anwendung hoher Dosen).

Überdosis:

Symptome: erhöhte Nebenwirkungen. Symptomatische Behandlung.

Interaktion mit anderen Drogen

Inkompatibel mit MAO-Inhibitoren und trizyklischen Antidepressiva..

spezielle Anweisungen

Es sollte beispielsweise bei chronischer Rhinitis nicht lange angewendet werden.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit. Während der Schwangerschaft und Stillzeit sollte das Medikament nur nach einer gründlichen Bewertung des Nutzen-Risiko-Verhältnisses für Mutter und Fötus angewendet werden. Es darf die empfohlene Dosierung nicht überschreiten.

Auswirkung auf die Fähigkeit, ein Fahrzeug oder eine Ausrüstung zu fahren: Xylometazolin kann in Dosierungen, die die empfohlenen Werte überschreiten, die Fähigkeit zum Führen eines Fahrzeugs oder einer Ausrüstung beeinträchtigen.

Freigabe Formular:

Nasentropfen für Kinder 0,05% und Nasentropfen 0,1% - 10 ml des Arzneimittels in einer Flasche Polyethylen hoher Dichte mit Tropfverschluss, ausgestattet mit einem Kontrollsystem für die erste Öffnung. Die Flasche wird zusammen mit der Gebrauchsanweisung in eine Packung Pappe gelegt.

Lagerbedingungen:

Verfallsdatum:

Abgabebedingungen aus Apotheken:

Name und Anschrift des Herstellers:
Novartis Consumer Health SA, Schweiz. Adresse: Rue de Letraz, Postfach 269, 1260 Nyon, Schweiz.
Novartis Consumer Health SA, Schweiz. Route de l'Etraz, Fallpost 269, 1260 Nyon, Schweiz.

Otrivin Nasentropfen für Kinder: Anweisungen und Analoga

Die Herbst-Winter-Saison ist durch einen Erkältungsausbruch gekennzeichnet. Akute Infektionen der Atemwege sind normalerweise leicht zu behandeln, aber der Zustand einer Person während einer Krankheit erlaubt ihr nicht, sich an gewohnheitsmäßigen Aktivitäten zu beteiligen. Eltern sind gezwungen, die Arbeit zu verpassen, und Kinder können nicht zur Schule gehen. Vasokonstriktor-Medikamente helfen, verstopfte Nase, Rotz und andere Manifestationen von Rhinitis loszuwerden. Nasentropfen für Kinder Otrivin ist das Medikament der Wahl.

Otrivin Kinder: Zusammensetzung, Eigenschaften

Otrivin ist ein wirksamer Vasokonstriktor

Das Medikament gehört zur Gruppe der Vasokonstriktor-Medikamente mit lokaler Wirkung. Es ist eine farblose Flüssigkeit ohne Geschmack oder Geruch. Der therapeutische Zweck von Otrivin Pediatric ist mit der symptomatischen Linderung von verstopfter Nase, chronischer und allergischer Rhinitis (einschließlich Heuschnupfen) sowie der Erleichterung des Verlaufs der Sinusitis verbunden.

  • Xylometazolinhydrochlorid.
  • Hilfskomponenten:
  • Benzalkoniumchlorid.
  • Natriumdihydrogenphosphatdihydrat (Natriumphosphat).
  • Natriumchlorid.
  • Sorbit.
  • Hypromellose.
  • Destilliertes Wasser.

Xylometazolin ist ein Medikament der Alpha-Adrenostimulator-Gruppe. Seine Wirkung zielt darauf ab, Stauungsprozesse in den Nebenhöhlen zu beseitigen, die mit einer abnormalen Ausdehnung der Blutgefäße verbunden sind.

Das Medikament reduziert das Lumen der Blutgefäße und erleichtert die Nasenatmung..

Es gibt keinen Stoffwechsel im Körper des Patienten: Diese Substanz dringt nicht in den Blutkreislauf ein und wird nach der Verabreichung nicht im Blut des Patienten gefunden.

Kinder Otrivin ist in Form von Nasentropfen erhältlich. Das Medikament darf außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden und darf weder Hitze noch Sonnenlicht ausgesetzt werden. Die empfohlene Lagertemperatur beträgt 18-25 Grad Celsius. Vor dem Öffnen der Verpackung kann das Medikament nach der Freisetzung 36 Monate gelagert werden. Nach Beginn der Anwendung wird das Medikament 28 Tage gelagert.

Zweck und Wirkung des Arzneimittels

Tropfen lindern wirksam Symptome der laufenden Nase und lindern verstopfte Nase

Indikationen für die Verwendung des Arzneimittels sind:

  1. Erkältungen, grippeähnliche Erkrankungen, akute Virusinfektionen der Atemwege und andere Krankheiten, die mit einer verstopften Nase einhergehen.
  2. Alle Arten von Rhinitis.
  3. Verschiedene Formen der Sinusitis.
  4. Heuschnupfen.
  5. Vorbereitung der Nasennebenhöhlen des Patienten auf medizinische Eingriffe.
  6. HNO-Infektionen.

Tropfen für Kinder Otrivin enthält den Wirkstoff Xylometazolin. Diese Substanz gehört zur Gruppe der Vasokonstriktor-Medikamente. Dies ist ein Medikament gegen Verstopfung in den Nebenhöhlen..

Wenn Tropfen in die Nasenhöhle eingeführt werden, wirkt Xylometazolin auf die alpha-adrenergen Rezeptoren der Wände von Blutgefäßen in den Nasengängen und -höhlen. Die Wirkung von Xylometazolin auf Rezeptoren verändert das Lumen der Blutgefäße - die Muskelmembran der Gefäße wird reduziert und das Lumen verengt. Aufgrund dieser Aktion nimmt der Blutfluss zu den Nebenhöhlen ab, die Schwellung nimmt ab und der stagnierende Prozess verschwindet. Xylometazolin reduziert auch die Schleimproduktion in den Nebenhöhlen, was zur Verstopfung der Nase beim Patienten beiträgt..

Otrivin-Nasentropfen für Kinder tragen dazu bei, die Ansammlung von Schleim in der Nasenhöhle einige Minuten nach der Verabreichung des Arzneimittels zu verringern.

Die medizinische Wirkung kann zehn Stunden dauern. Da dieses Medikament bewirkt, dass sich die Blutgefäße der Nasenregion zusammenziehen, nimmt die Wahrscheinlichkeit der Absorption bestimmter Substanzen aus dem Lumen der Nasenhöhle in die Blutgefäße ab. Dies bedeutet, dass Nasentropfen nur eine lokale Arzneimittelwirkung haben und normalerweise keine langfristigen Nebenwirkungen in anderen Körperteilen verursachen..

Verwendungsregeln und Dosierung

Vor der Anwendung des Arzneimittels müssen Sie die Nasengänge sorgfältig reinigen

Verwenden Sie Kind Otrivin sollte nach Rücksprache mit Ihrem Arzt und entsprechenden Termin sein.

Um Nasentropfen zu verwenden, waschen Sie Ihre Hände gründlich. Um unerwünschte Verunreinigungen zu vermeiden, versuchen Sie, die Spitze des Applikators nicht zu berühren und berühren Sie nicht Ihre Nase oder andere kontaminierte Oberflächen..

Reinigen Sie die Nasenhöhle des Babys vorsichtig, bevor Sie das Medikament einnehmen. Nach dem Reinigen der Nebenhöhlen muss das Kind auf einen Stuhl gesetzt werden oder sagen, dass es sich mit nach hinten geneigtem Kopf hinlegt. Halten Sie den Applikator genau senkrecht über die Öffnung des Nasenlochs, in das die Lösung injiziert werden soll. Tropfen Sie Ihre Nase mit einer leichten Berührung auf die Flasche. Nach der Verabreichung sollten Sie eine Minute lang mit gesenktem Kopf in liegender oder sitzender Position bleiben. Wiederholen Sie diese Schritte, um das Medikament dem anderen Nasenloch zu verabreichen..

Dieses Medikament bietet nur vorübergehende Linderung. Verwenden Sie Otrivin Drops nicht über einen längeren Zeitraum, da eine langfristige Anwendung das Risiko von Nebenwirkungen erhöht.

Aufgrund einer möglichen Sucht wird nicht empfohlen, das Arzneimittel länger als drei Tage hintereinander zu verwenden.

Suchtgefahr kann eine anhaltende Rötung der Nase, eine Schwellung der Nase und eine erhöhte laufende Nase sein. In diesem Fall beenden Sie die Anwendung des Arzneimittels und konsultieren Sie Ihren Arzt. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn sich der Zustand des Kindes während der Anwendung von Otrivin verschlechtert.

Die Dosierung von Otrivin ist für Kinder verschiedener Altersklassen unterschiedlich:

  • Einem Kind bis zu sechs Jahren müssen 1-2 mal täglich 1-2 Tropfen des Arzneimittels in jedes Nasenloch verabreicht werden.
  • Nach sechs Jahren muss ein Kind 3-4 mal täglich 1-2 Tropfen des Arzneimittels in jedes Nasenloch geben.

Die maximale Verwendungsdauer des Arzneimittels sollte zehn Tage nicht überschreiten.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Unsachgemäße Verwendung kann Nebenwirkungen verursachen.!

Verwenden Sie keine Otrivin-Tropfen, wenn Sie allergisch auf die Bestandteile des Arzneimittels reagieren.

Vor der Anwendung sollten Sie Kontraindikationen mit Ihrem Arzt besprechen. Die folgenden Pathologien können eine Kontraindikation für die Einnahme werden:

  1. Herzkrankheit, Bluthochdruck.
  2. Glaukom.
  3. Leber- oder Nierenerkrankung.
  4. Vergrößerte Prostata, Probleme beim Wasserlassen.
  5. Diabetes.
  6. Schilddrüsenerkrankung.

Es ist besonders wichtig, eine mögliche allergische Reaktion bei Säuglingen zu kontrollieren..

Weitere Informationen zu Vasokonstriktor-Tropfen finden Sie im Video:

Arzneimittel und ihre möglichen unerwünschten Wirkungen können einzelne Patienten auf unterschiedliche Weise betreffen. Nachfolgend sind einige Nebenwirkungen aufgeführt, die bei der Verwendung von Otrivin-Tropfen bei Kindern auftreten können. Ein Hinweis auf das Vorhandensein der einen oder anderen Nebenwirkung ist kein Beweis dafür, dass diese unerwünschte Wirkung notwendigerweise auftreten wird. Dies bedeutet nur, dass diese Nebenwirkung bei einem bestimmten Prozentsatz der Patienten während der Untersuchung des Arzneimittels festgestellt wurde.

Mögliche Nebenwirkungen bei der Einnahme des Arzneimittels:

  • Reizung in der Nasenhöhle, manifestiert durch Juckreiz, Brennen und Schmerzen.
  • Trockene Nasenhöhle.
  • Brennen im Hals.
  • Kopfschmerzen.
  • Überempfindlichkeit.

Stellen Sie die Verwendung des Produkts ein und konsultieren Sie Ihren Arzt, wenn die folgenden unerwünschten Ereignisse auftreten:

  1. Verschwommene Sicht.
  2. Schwindel, Nervosität.
  3. Herzklopfen.
  4. Keuchen.
  5. Verschlechterung der Symptome.

Das Medikament ist durch ein seltenes Auftreten von Nebenwirkungen gekennzeichnet..

Sichere Analoga

Otrivin für Kinder ist kein völlig sicheres Medikament zur Linderung von verstopfter Nase bei Kindern. Der Wirkstoff des Arzneimittels, Xylometazolinhydrochlorid, gehört zur Gruppe der Alpha-Adrenomimetika.

Diese Medikamente beeinflussen beim Eintritt in den systemischen Kreislauf die Funktionen des Herz-Kreislauf-Systems. Adrenerge Agonisten können Tachykardie, Unruhe, Zittern, Bluthochdruck und andere Nebenwirkungen verursachen. Der Hersteller behauptet, dass der Wirkstoff nicht in den Blutkreislauf gelangt, das Auftreten einer Reihe von Nebenwirkungen diese Möglichkeit jedoch zulässt.

Sicherere Analoga:

Tropfen aus einer laufenden Nase und verstopfte Nase sollten von einem Arzt verschrieben werden..

Haben Sie einen Fehler bemerkt? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste, um es uns mitzuteilen.

Otrivin

Preise in Online-Apotheken:

Otrivin ist ein lokales Mittel, das eine Verengung der Blutgefäße der Nasenschleimhaut bewirkt, Hyperämie und Schwellung der Nasen-Rachen-Schleimhaut beseitigt und die Nasenatmung bei Rhinitis erleichtert.

Form und Zusammensetzung freigeben

Darreichungsformen von Otrivin:

  • Dosierung Nasenspray 0,1%: farblose, transparente Lösung, praktisch geruchlos (jeweils 10 oder 15 ml in einer Flasche Polyethylen hoher Dichte, ausgestattet mit einem pumpenbetriebenen Dosiergerät, komplett mit einer Spitze und einer Schutzkappe aus Polyethylen; in einem Kartonbündel 1 Satz) ;;
  • Dosiertes Nasenspray (für Kinder) 0,05%: farblose, transparente Lösung, praktisch geruchlos (jeweils 10 ml in einer Flasche Polyethylen hoher Dichte, die mit einer Dosiervorrichtung ausgestattet ist, komplett mit einer Spitze und einer Schutzkappe; in einem Kartonbündel 1 Satz);
  • Nasentropfen 0,1%: farblose, transparente Lösung, geruchlos (jeweils 10 ml in einer Flasche Polyethylen hoher Dichte, komplett mit einem Tropferdeckel, der mit einem Kontrollsystem für die erste Öffnung ausgestattet ist; 1 Satz in einem Karton);
  • Nasentropfen (für Kinder) 0,05%: farblose, transparente Lösung, geruchlos (jeweils 10 ml in einer Flasche Polyethylen hoher Dichte, komplett mit einer Tropferkappe, ausgestattet mit einem Kontrollsystem für die erste Öffnung; in einem Kartonbündel 1 Satz).

Zusammensetzung 1 ml Spray / Tropfen:

  • Wirkstoff: Xylometazolinhydrochlorid - 0,5 und 1 mg (in 0,05% bzw. 0,1% iger Lösung);
  • Zusätzliche Komponenten: Benzalkoniumchlorid (in Form einer 50% igen Lösung), Dinatriumedetat, Natriumdihydrogenphosphatdihydrat, Natriumchlorid, Hypromellose, Sorbit 70%, Wasser, Natriumhydrogenphosphatdodecahydrat.

Anwendungshinweise

  • Rhinitis vor dem Hintergrund akuter Atemwegserkrankungen;
  • Heuschnupfen (Heuschnupfen);
  • Akute allergische Rhinitis;
  • Eustachyitis;
  • Sinusitis;
  • Mittelohrentzündung (um die Schwellung der Nasen-Rachen-Schleimhaut zu verringern).

Das Medikament wird auch zur Vorbereitung der Rhinoskopie und anderer diagnostischer Verfahren in den Nasengängen empfohlen.

Kontraindikationen

  • Tachykardie;
  • Arterieller Hypertonie;
  • Schwere Arteriosklerose;
  • Atrophische Rhinitis;
  • Glaukom;
  • Hyperthyreose;
  • Frühere chirurgische Eingriffe an den Hirnhäuten;
  • Alter bis zu 6 Jahren für 1% Spray und Tropfen;
  • Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Produkts.

Verwandter (sollte wegen der hohen Wahrscheinlichkeit von Komplikationen mit äußerster Vorsicht angewendet werden): kardiovaskuläre Läsionen, Diabetes mellitus; Überempfindlichkeit gegen adrenerge Medikamente, bei denen Schlaflosigkeit, Schwindel, Zittern, erhöhter Blutdruck und Herzrhythmusstörungen auftreten.

Während des Stillens und der Schwangerschaft darf Otrivin nur angewendet werden, wenn der beabsichtigte Nutzen der Behandlung das mögliche Risiko von Nebenwirkungen übersteigt (unter strikter Einhaltung der empfohlenen Dosen)..

Dosierung und Anwendung

Otrivin wird intranasal verabreicht. Die Dauer der Therapie hängt vom Krankheitsbild ab, bei kontinuierlicher Anwendung sollte der Verlauf jedoch 10 Tage nicht überschreiten.

Nasenspray 1%

Erwachsenen und Kindern über 6 Jahren wird empfohlen, 1 Injektion (falls erforderlich, kann wiederholt werden) in jeden Nasengang mit einer Häufigkeit von 3-4 Mal pro Tag zu verabreichen.

Nasenspray (für Kinder) 0,05%

Für Kinder unter 6 Jahren (einschließlich Kinder unter 1 Jahr) wird dem Medikament 1-2 Mal pro Tag 1 Injektion in jeden Nasengang verschrieben. Mit einer maximalen Verabreichungshäufigkeit von 3 Mal pro Tag. Kinder über 6 Jahre werden 3-4 mal pro Tag empfohlen. 2-3 Injektionen in jeden Nasengang.

Nasentropfen 0,1%

Erwachsenen und Kindern nach 6 Jahren werden 3-4 Tropfen des Arzneimittels 3-4 Mal pro Tag in jede Nasenpassage injiziert.

Nasentropfen (für Kinder) 0,05%

Kindern ab dem Tag der Geburt und bis zu 6 Jahren werden 1-2 Tropfen 1-2 Mal pro Tag in jeder Nasengangspur verschrieben, maximal - nicht mehr als 3 Mal. Kinder nach 6 Jahren Instillation verbringen 3-4 Mal pro Tag. bei einer Dosis von 2-3 Tropfen in jedem Nasengang.

Nebenwirkungen

  • Nervensystem: selten - Schwindel, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Depressionen (bei längerer Anwendung in hohen Dosen);
  • Herz-Kreislauf-System: selten - Tachykardie, erhöhter Blutdruck, Arrhythmie, Herzklopfen;
  • Verdauungssystem: bei längerem und / oder häufigem Gebrauch - Übelkeit; selten - Erbrechen;
  • Sinnesorgane: selten - verschwommenes Sehen;
  • Lokale Reaktionen: bei längerem und / oder häufigem Gebrauch - Niesen, Kribbeln, Brennen, Hypersekretion, Trockenheit und / oder Reizung der Schleimhaut des Nasopharynx; selten - Schwellung der Nasenschleimhaut;
  • Immunsystem: äußerst selten - Überempfindlichkeitsreaktionen (Juckreiz, Hautausschlag, Angioödem).

Bei einer Überdosierung des Arzneimittels kann eine Verschlimmerung von Nebenwirkungen beobachtet werden, insbesondere ein erhöhter Blutdruck, eine erhöhte Herzfrequenz und in einigen Fällen eine Verwirrung. Die Behandlung ist symptomatisch.

spezielle Anweisungen

Verwenden Sie das Medikament nicht in Dosen, die über den empfohlenen liegen, insbesondere nicht für Kinder und ältere Menschen.

Eine langfristige Anwendung des Arzneimittels (länger als 10 Tage) kann zur Entwicklung einer Arzneimittelrhinitis führen („Rebound“ -Effekt)..

Bei der Anwendung von Otrivin bei Kindern unter 1 Jahr ist eine Konsultation des behandelnden Arztes erforderlich.

Kinder unter 6 Jahren müssen unter Aufsicht von Erwachsenen verabreicht werden.

Bei Verwendung in empfohlenen Dosen beeinträchtigt das Medikament nicht die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren und andere komplexe Mechanismen zu kontrollieren.

Wechselwirkung

Otrivin kann nicht gleichzeitig mit trizyklischen Antidepressiva und Monoaminoxidasehemmern angewendet werden.

Lagerbedingungen

Bei Temperaturen von nicht mehr als 30 ° C außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren..

Ablaufdatum - 3 Jahre.

Fehler im Text gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Otrivin

Otrivin: Gebrauchsanweisung und Bewertungen

Lateinischer Name: Otrivin

ATX-Code: R01AA07

Wirkstoff: Xylometazolin (Xylometazolin)

Hersteller: Novartis Consumer Health S.A. (Novartis Consumer Health, S.A.) (Schweiz)

Aktualisierung der Beschreibung und des Fotos: 20.08.2019

Preise in Apotheken: ab 110 Rubel.

Otrivin - ein Vasokonstriktor zur topischen Anwendung in der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde.

Form und Zusammensetzung freigeben

Darreichungsformen von Otrivin:

  • Nasentropfen 0,05% (für Kinder): eine klare, farblose, geruchlose Flüssigkeit (jeweils 10 ml in Polyethylenflaschen mit einem Tropferverschluss zur Kontrolle der ersten Öffnung, 1 Flasche in einem Kartonbündel);
  • Nasentropfen 0,1%: eine klare, geruchlose und farblose Flüssigkeit (jeweils 10 ml in Polyethylenflaschen mit einem Tropferverschluss, der die Kontrolle über die erste Öffnung bietet, 1 Flasche in einem Karton);
  • Dosiertes Nasenspray 0,05% (für Kinder): eine klare, farblose Lösung, fast geruchlos (jeweils 10 ml in Fläschchen aus Polyethylen hoher Dichte mit Dosiervorrichtung, in einem Kartonbündel 1 Flasche mit Schutzkappe und Spitze);
  • Nasenspray dosiert 0,1%: farblose transparente Lösung, fast geruchlos (15 ml oder 10 ml in Flaschen aus Polyethylen (hohe Dichte) mit Dosiervorrichtung, in einem Kartonbündel 1 Flasche mit einer Schutzkappe und einer Spitze aus Polyethylen).

Der Wirkstoff von Otrivin ist Xylometazolinhydrochlorid:

  • 1 ml Tropfen von 0,05% - 0,5 mg;
  • 1 ml Tropfen von 0,1% - 1 mg;
  • 1 ml einer Lösung von 0,05% - 0,5 mg;
  • 1 ml einer Lösung von 0,1% - 1 mg.

Hilfskomponenten: Hypromellose 4000, Natriumhydrogenphosphatdodecahydrat, Natriumdihydrogenphosphatdihydrat, Natriumchlorid, Dinatriumedetat, Sorbit 70%, Benzalkoniumchlorid (50% ige Lösung), Wasser.

Pharmakologische Eigenschaften

Pharmakodynamik

Xylometazolin ist ein lokaler Vasokonstriktor (abschwellend), hat eine α-adrenomimetische Wirkung und trägt zur Verengung der Blutgefäße in der Nasenschleimhaut bei, wodurch Ödeme und Hyperämie dieser Membran und des Nasopharynx beseitigt werden. Dies bietet freie Nasenatmung bei Rhinitis..

Otrivin ist gut verträglich, was seine Anwendung bei Patienten mit Überempfindlichkeit der Nasenschleimhaut ermöglicht, und die Schleimtrennung erfolgt ungehindert. Das Medikament hat einen ausgeglichenen pH-Wert, der fast mit dem für die Nasenhöhle übereinstimmt. Seine Zusammensetzung enthält inaktive Komponenten - Hypromellose 4000 (Methylhydroxypropylcellulose) und Sorbit, die eine feuchtigkeitsspendende Wirkung haben. Dies verringert die Schwere der Symptome von Reizung und Trockenheit der Nasenschleimhaut, die sich bei längerer Anwendung von Xylometazolin entwickeln.

In therapeutischen Konzentrationen führt Otrivin nicht zur Entwicklung einer Hyperämie und reizt die Schleimhaut nicht. Nach der Verabreichung beginnt Xylometazolin in wenigen Minuten zu wirken, und die Dauer der Wirkung beträgt etwa 12 Stunden.

Pharmakokinetik

Bei topischer Anwendung ist die Absorption von Xylometazolin extrem gering und der Plasmagehalt so unbedeutend, dass seine Bestimmung mit modernen analytischen chemischen Methoden nicht möglich ist.

Anwendungshinweise

  • Rhinitis vor dem Hintergrund akuter Atemwegserkrankungen;
  • Akute Rhinitis der allergischen Ätiologie;
  • Sinusitis;
  • Heuschnupfen;
  • Eustachyitis;
  • Behandlung von Nasopharynxödemen mit Mittelohrentzündung;
  • Vorbereitung des Patienten auf diagnostische Tests in den Nasengängen.

Kontraindikationen

  • Atrophische Rhinitis;
  • Tachykardie;
  • Arterieller Hypertonie;
  • Schwere Form der Atherosklerose;
  • Hyperthyreose;
  • Glaukom;
  • Das Vorhandensein von chirurgischen Eingriffen an den Hirnhäuten in der Geschichte;
  • Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels.

Gemäß den Anweisungen wird empfohlen, Otrivin bei Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes mellitus, Überempfindlichkeit gegen adrenerge Medikamente, die Symptome von Schwindel, Schlaflosigkeit, Arrhythmie, Bluthochdruck (BP) und Tremor verursachen, mit Vorsicht anzuwenden.

Darüber hinaus können 0,1% Spray und 0,1% Tropfen bei Kindern unter 6 Jahren nicht angewendet werden. Mit Vorsicht sollten sie bei Prostatahyperplasie verschrieben werden..

Gebrauchsanweisung von Otrivin: Methode und Dosierung

Nasentropfen 0,05% (für Kinder)

Otrivin 0,05% Tropfen werden in jedes Nasenloch getropft.

  • Kinder unter 6 Jahren: 1-2 Tropfen 1-2 mal am Tag, die maximale Verwendungshäufigkeit sollte 3 mal am Tag nicht überschreiten;
  • Kinder über 6 Jahre: 2-3 Tropfen 3-4 mal am Tag.

Behandlungsdauer nicht mehr als 10 Tage.

Nasentropfen 0,1%

Tropfen von Otrivin 0,1% werden intranasal aufgetragen und in jeden Nasengang getropft.

Empfohlenes Dosierungsschema für Patienten über 6 Jahre: 2-3 Tropfen 3-4 mal täglich, Behandlung 3-4 Tage. Wenn eine längere Therapie erforderlich ist, konsultieren Sie einen Arzt..

Dosierung Nasenspray 0,05% (für Kinder)

Sprühen Sie Otrivin 0,05%, indem Sie das Arzneimittel in jedes Nasenloch injizieren.

  • Kinder unter 6 Jahren: 1 Injektion 1-2 mal am Tag, jedoch nicht mehr als 3 mal am Tag;
  • Kinder über 6 Jahre: 2-3 Injektionen 3-4 mal täglich.

Der Behandlungsverlauf beträgt nicht mehr als 10 Tage.

Dosierung Nasenspray 0,1%

Sprühen Sie Otrivin 0,1% in jedes Nasenloch.

Das Medikament wird Patienten über 6 Jahren durch 1 Injektion 3-4 mal täglich über 10 Tage verschrieben.

Nebenwirkungen

Lokale Reaktionen: bei längerem und / oder häufigem Gebrauch - Kribbeln, Brennen, Trockenheit und / oder Reizung der Nasopharynxschleimhaut, Hypersekretion, Niesen; selten - Schwellung der Nasenschleimhaut.

Systemische Reaktionen: bei längerem und / oder häufigem Gebrauch - Übelkeit; selten - Schwindel, Erbrechen, Kopfschmerzen, Herzklopfen, erhöhter Blutdruck, Tachykardie, Arrhythmie, verschwommenes Sehen, Schlaflosigkeit, Entwicklung allergischer Reaktionen; mit längerer Therapie in hohen Dosen - Depression.

Überdosis

Das Hauptsymptom einer Überdosierung von Otrivin ist eine Zunahme der Nebenwirkungen, einschließlich eines schnellen Pulses und eines erhöhten Blutdrucks, in einigen Fällen Verwirrung. Symptomatische Therapie empfohlen.

Die Symptome einer Überdosierung von Xylometazolin bei lokaler Anwendung in hohen Dosen oder bei versehentlicher Einnahme des Arzneimittels können schwerer Schwindel, Hyperhidrose, ein starker Abfall der Körpertemperatur, Kopfschmerzen, Bradykardie, erhöhter Blutdruck, Atemdepression, Koma und Krämpfe sein. Nach einem Anstieg des Blutdrucks ist ein starker Abfall zu beobachten..

Bei Verdacht auf eine mögliche Überdosierung werden geeignete unterstützende Maßnahmen empfohlen. In einigen Fällen ist eine sofortige symptomatische Therapie unter Aufsicht eines Arztes erforderlich, einschließlich einer mehrstündigen Überwachung des Patienten. Bei schwerer Vergiftung mit Herzstillstand sollten Wiederbelebungsmaßnahmen mindestens 1 Stunde lang durchgeführt werden.

spezielle Anweisungen

Das empfohlene Dosierungsschema und die Anwendungsdauer von Otrivin sollten nicht verletzt werden, insbesondere bei der Behandlung von Kindern und älteren Patienten.

Bei Kindern unter 1 Jahr sollte Otrivin nur nach ärztlicher Anweisung angewendet werden.

Bei Kindern unter 6 Jahren müssen Erwachsene Instillations- oder Injektionsverfahren durchführen.

Verwenden Sie nicht länger als 10 Tage Tropfen von 0,1%.

Einfluss auf die Fahrfähigkeit von Fahrzeugen und komplexe Mechanismen

Otrivin beeinträchtigt nicht die Fähigkeit des Patienten, Fahrzeuge und Mechanismen zu fahren.

Schwangerschaft und Stillzeit

  • Nasentropfen 0,05% und 0,1%: Schwangere und stillende Frauen können Otrivin streng in den empfohlenen Dosen anwenden, wobei der klinisch signifikante Nutzen der Therapie für die Mutter über das potenzielle Risiko für den Fötus / das Kind hinausgeht.
  • Nasenspray 0,05% und 0,1%: Die Anwendung während der Schwangerschaft ist verboten. Während des Stillens wird das Spray ausschließlich in den empfohlenen Dosen angewendet, wobei der klinisch signifikante Nutzen der Therapie für die Mutter über das potenzielle Risiko für das Baby hinausgeht.

Verwendung in der Kindheit

Bei der Anwendung von Otrivin zur Behandlung von Kindern sollte das vorgeschriebene Dosierungsschema genau eingehalten werden. Die Therapie für Kinder unter 1 Jahr wird nach Rücksprache mit einem Arzt durchgeführt. Bei Kindern unter 6 Jahren werden die Instillation und die Anwendung des Arzneimittels unter Aufsicht von Erwachsenen durchgeführt.

Altersbeschränkungen für Kinder in Abhängigkeit von der Form der Freisetzung von Otrivin:

  • 0,05% Nasentropfen: haben keine Altersbeschränkungen;
  • 0,1% Nasentropfen: für Kinder über 6 Jahre;
  • Nasenspray dosiert 0,05%: für Kinder über 2 Jahre;
  • Nasenspray dosiert 0,1%: für Kinder über 12 Jahre.

Verwendung im Alter

Ältere Patienten müssen das empfohlene Dosierungsschema strikt einhalten..

Wechselwirkung

Otrivin ist mit trizyklischen Antidepressiva und Monoaminoxidasehemmern nicht kompatibel.

Analoga

Otrivins Analoga sind: Nazivin, Vicks Asset, Tizin, Xylen, Nazol, Lazorin, Naphthyzin, Sanorin, Afrin, Noxspray, Rint, Operil, Rinazolin, Rinorus, Rinostop, Nazospray, Farmazolin, Fornos, Galazolin, Gripsogal Rino Xylometazolin, Grippocytron Rinos, Xinos, Olint, Meralis, Rinoxil, Eukabal, Tizin Xilo, Sialor, Snoop.

Lagerbedingungen

Von Kindern fern halten..

Bei Temperaturen bis 30 ° C lagern.

Ablaufdatum - 3 Jahre.

Apothekenurlaubsbedingungen

Über den Ladentisch.

Bewertungen über Otrivin

Bei Verwendung eines Sprays oder von Tropfen, die ausschließlich den Indikationen entsprechen, sind die Bewertungen zu Otrivin in von einem Spezialisten empfohlenen Dosierungen überwiegend positiv. Die Patienten bemerken die Sicherheit und Wirksamkeit sowie die Geschwindigkeit und Dauer der Entfernung der verstopften Nase. In diesem Fall sind Nebenwirkungen äußerst selten..

Es gibt zahlreiche Berichte über die Anwendung von Otrivin bei Kindern. Nach Angaben der Eltern beseitigen Tropfen die Symptome einer Rhinitis bei Babys ab dem ersten Lebensjahr gut und führen bei Verabreichung in therapeutischen Dosen nicht zu Nebenwirkungen. Spray wird am häufigsten bei Jugendlichen angewendet, die für diese Darreichungsform besser geeignet sind..

Der Preis von Otrivin in Apotheken

Der ungefähre Preis für Otrivin in Form eines Sprays von 0,05% beträgt 152-188 Rubel, in Form eines Sprays von 0,1% - 167-196 Rubel (pro Flasche mit 10 ml). Nasentropfen von 0,05% und 0,1% in der Originalverpackung von 10 ml sind derzeit nicht verfügbar..

Otrivin: Preise in Online-Apotheken

Otrivin 0,05% Nasenspray dosiert [für Kinder] 10 ml 1 Stck.

Otrivin 0,1% Nasenspray Dosierung 10 ml 1 Stck.

Otrivin Otrivin Nasenspray für Kinder für Kinder 0,05%, 10 ml

Otrivin Otrivin Feuchtigkeitsformel, Nasenspray, dosiert 0,1%, 10 ml

Otrivin 0,1% Nasenspray, dosiert mit Menthol und Eukalyptus 10 ml 1 Stck.

Otrivin 0,05% Nasentropfen für Kinder 10 ml 1 Stck.

Otrivin Baby Düsen austauschbar für Nasensauger 10 Stk.

Otrivin Otrivin Menthol Nasenspray, dosiert 0,1% 10 ml

Otrivin Complex 0,6 mg / ml + 0,5 mg / ml Nasenspray 10 ml 1 Stck.

Otrivin Baby Otrivin Baby austauschbare Einwegdüsen, 10 Stk.

Otrivin Express 0,05% Nasenspray mit Mentholaroma 10 ml 1 Stk.

Otrivin Otrivin Complex Nasenspray, dosiert, 10 ml

Otrivin Otrivin Express Nasenspray mit Mentholgeschmack, 0,05%

Otrivin Baby Tropfen zur Spülung der Nasenhöhle Nasentropfen 5 ml 18 Stck.

Otrivin Baby Nasensauger mit 3 austauschbaren Düsen 1 Stck.

Otrivin Baby Otrivin Baby Nasensauger mit austauschbaren Düsen, 3 Stk.

Otrivin Baby Otrivin Baby Tropfen zur Spülung der Nasenhöhle, 5 ml, 18 Stk.

Ausbildung: Staatliche Medizinische Universität Rostow, Fachgebiet "Allgemeinmedizin".

Informationen über das Medikament werden verallgemeinert, zu Informationszwecken bereitgestellt und ersetzen nicht die offiziellen Anweisungen. Selbstmedikation ist gesundheitsschädlich.!

Karies ist die häufigste Infektionskrankheit der Welt, mit der selbst die Grippe nicht konkurrieren kann..

Das Gewicht des menschlichen Gehirns beträgt etwa 2% des gesamten Körpergewichts, verbraucht jedoch etwa 20% des in das Blut eintretenden Sauerstoffs. Diese Tatsache macht das menschliche Gehirn extrem anfällig für Schäden, die durch Sauerstoffmangel verursacht werden..

Um den Patienten herauszuholen, gehen Ärzte oft zu weit. So zum Beispiel ein gewisser Charles Jensen in der Zeit von 1954 bis 1994. überlebte mehr als 900 Neoplasieentfernungsoperationen.

Menschliches Blut "fließt" unter enormem Druck durch die Gefäße und kann bei Verletzung seiner Integrität bis zu 10 Meter hoch schießen.

Neben den Menschen leidet nur ein Lebewesen auf dem Planeten Erde - Hunde - an Prostatitis. In der Tat unsere treuesten Freunde.

Während des Lebens produziert die durchschnittliche Person nicht weniger als zwei große Speichelpools.

Früher war es so, dass Gähnen den Körper mit Sauerstoff anreichert. Diese Ansicht wurde jedoch widerlegt. Wissenschaftler haben bewiesen, dass eine Person durch Gähnen das Gehirn kühlt und seine Leistung verbessert.

Eine gebildete Person ist weniger anfällig für Gehirnkrankheiten. Intellektuelle Aktivität trägt zur Bildung von zusätzlichem Gewebe bei, um die Krankheit zu kompensieren.

Bei 5% der Patienten verursacht das Antidepressivum Clomipramin einen Orgasmus..

Der menschliche Magen leistet gute Arbeit mit Fremdkörpern und ohne medizinische Intervention. Es ist bekannt, dass Magensaft sogar Münzen auflöst..

Die höchste Körpertemperatur wurde bei Willie Jones (USA) gemessen, der mit einer Temperatur von 46,5 ° C ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Bei einem regelmäßigen Besuch des Solariums steigt die Wahrscheinlichkeit, an Hautkrebs zu erkranken, um 60%.

Die seltenste Krankheit ist die Kuru-Krankheit. Nur Vertreter des Fore-Stammes in Neuguinea sind mit ihr krank. Der Patient stirbt vor Lachen. Es wird angenommen, dass die Ursache der Krankheit das menschliche Gehirn frisst..

Unsere Nieren können in einer Minute drei Liter Blut reinigen.

Wenn Ihre Leber nicht mehr funktioniert, würde der Tod innerhalb eines Tages eintreten.

Ein teilweiser Mangel an Zähnen oder sogar eine vollständige Adentie kann auf Verletzungen, Karies oder Zahnfleischerkrankungen zurückzuführen sein. Verlorene Zähne können jedoch durch Zahnersatz ersetzt werden..

Gebrauchsanweisung für Otrivin ® (Otrivin ®)

Der Inhaber der Registrierungsbescheinigung:

Es ist gemacht:

Kontakte für Anrufe:

Darreichungsform

reg. Nr.: П N011649 / 03 vom 28.12.09 - Unbestimmt Datum der erneuten Registrierung: 03/10/16
Otrivin ®

Freisetzungsform, Verpackung und Zusammensetzung des Arzneimittels Otrivin ®

Dosierung Nasenspray (für Kinder) in Form einer klaren, farblosen Lösung, praktisch geruchlos.

1 ml
Xylometazolinhydrochlorid0,5 mg

Hilfsstoffe: Natriumdihydrogenphosphatdihydrat - 5 mg, Natriumhydrogenphosphatdodecahydrat - 1,7 mg, Dinatriumedetat - 0,5 mg, Benzalkoniumchlorid 50% ige Lösung - 0,1 mg (ausgedrückt als Benzalkoniumchlorid - 0,05 mg), Sorbit 70% - 20 mg, Hypromellose 4 Tausend - 5 mg, Natriumchlorid - 4 mg, Wasser - bis zu 1 ml.

10 ml - Flaschen aus Polyethylen hoher Dichte (1) mit pumpenbetriebener Dosiervorrichtung, Spitze und Schutzkappe aus Polyethylen - Kartonpackungen

pharmachologische Wirkung

Ein Vasokonstriktor-Medikament zur lokalen Anwendung in der HNO-Praxis (abschwellend). Xylometazolin hat eine alpha-adrenomimetische Wirkung. Verursacht eine Verengung der Blutgefäße der Nasenschleimhaut, wodurch Ödeme und Hyperämie der Schleimhaut des Nasopharynx beseitigt werden. Erleichtert die Nasenatmung bei Rhinitis.

Otrivin ® wird von Patienten mit empfindlichen Schleimhäuten gut vertragen, da seine Wirkung die Schleimtrennung nicht beeinträchtigt. Das Medikament hat einen ausgeglichenen pH-Wert, der für die Nasenhöhle charakteristisch ist.

Die Zusammensetzung des Arzneimittels enthält inaktive Komponenten - Sorbit und Hypromellose, die Feuchtigkeitscremes sind, die die Symptome von Reizung und Trockenheit der Nasenschleimhaut verringern, die bei längerer Anwendung von Xylometazolin auftreten.

In therapeutischen Konzentrationen reizt das Medikament die Schleimhaut nicht und verursacht keine Hyperämie.

Die Aktion erfolgt 2 Minuten nach der Anwendung und dauert 12 Stunden.

In-vitro-Studien haben gezeigt, dass Xylometazolin beim Menschen die infektiöse Aktivität des Rhinovirus unterdrückt, das die Erkältung verursacht.

Pharmakokinetik

Bei topischer Anwendung in empfohlenen Dosen wird es praktisch nicht resorbiert, die Plasmakonzentrationen liegen unter der Nachweisgrenze.

Otrivin: Gebrauchsanweisung

Struktur

1 ml intranasale Lösung enthält:

Wirkstoff: Xylometazolinhydrochlorid 0,5 mg.

Hilfsstoffe: Natriumphosphat, einbasig, zwei Wasser, Natriumphosphat, zweibasisch, zwölf Natrium, Natriumchlorid, Natrium-EDTA, Benzalkoniumchlorid, Methylhydroxypropylcellulose 4000 mPa.S, Sorbit 70%, gereinigtes Wasser.

Beschreibung

Fast geruchlose, klare, farblose Lösung.

pharmachologische Wirkung

Xylometazolin gehört zur Gruppe der lokalen Vasokonstriktoren (abschwellenden Mittel) mit a-adrenomimetischer Wirkung: Es führt zu einer Verengung der Blutgefäße der Nasenschleimhaut, wodurch Ödeme und Hyperämien der Nasenschleimhaut und des Nasopharynx beseitigt werden.

Erleichtert die Nasenatmung bei Rhinitis.

Otrivin® wird von Patienten auch mit empfindlichen Schleimhäuten gut vertragen. Otrivin® hat einen ausgeglichenen pH-Wert, der für die Nasenhöhle charakteristisch ist. Die Zusammensetzung des Arzneimittels enthält feuchtigkeitsspendende Komponenten - Sorbit und Methylhydroxypropylcellulose, die die Symptome einer Reizung und Trockenheit der Nasenschleimhaut verringern können, die bei längerer Anwendung von Xylometazolin auftreten.

In therapeutischen Konzentrationen reizt es nicht die Schleimhaut, verursacht keine Hyperämie. Die Aktion erfolgt in wenigen Minuten und dauert 12 Stunden.

Pharmakokinetik

Bei topischer Anwendung wird es praktisch nicht absorbiert, die Plasmakonzentrationen sind so gering, dass sie mit modernen Analysemethoden nicht bestimmt werden können.

Anwendungshinweise

Akute Atemwegserkrankungen mit Rhinitis (laufende Nase), akuter allergischer Rhinitis, Heuschnupfen, Sinusitis, Eustachitis, Mittelohrentzündung (zur Verringerung der Schwellung des Nasopharynx). Vorbereitung des Patienten auf diagnostische Manipulationen in den Nasengängen.

Kontraindikationen

Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels, arterielle Hypertonie, Tachykardie, schwere Atherosklerose, Glaukom, atrophische Rhinitis, Hyperthyreose, chirurgische Eingriffe an den Hirnhäuten (Anamnese), Entfernung der transfenoiden Hypophyse, kombinierte Anwendung mit systemischen Entstauungsmitteln.

Vorsicht - bei Diabetes.

Schwangerschaft und Stillzeit

Während der Schwangerschaft und Stillzeit sollte das Medikament nur nach einer gründlichen Bewertung des Nutzen-Risiko-Verhältnisses für Mutter und Fötus angewendet werden. Es darf die empfohlene Dosierung nicht überschreiten.

Dosierung und Anwendung

Für Säuglinge und Kinder bis 6 Jahre - 1-2 Tropfen pro Nasengang 1-2 mal täglich; sollte nicht mehr als 3 mal am Tag verwendet werden

Für Kinder über 6 Jahre: 2-3 mal täglich 2-3 Tropfen in jeden Nasengang.

Vor der Anwendung des Arzneimittels bei Säuglingen und Kindern unter 6 Jahren muss ein Spezialist konsultiert werden.

Vor dem Gebrauch müssen die Nasengänge gereinigt werden.

Nebenwirkung

Bei häufigem und / oder längerem Gebrauch - Reizung und / oder Trockenheit der Schleimhaut des Nasopharynx, Brennen, Kribbeln, Niesen, Hypersekretion.

Selten - Schwellung der Nasenschleimhaut, Herzklopfen, Tachykardie, Arrhythmien, erhöhter Blutdruck, Kopfschmerzen, Erbrechen, Schlaflosigkeit, Sehstörungen; Depression (bei längerer Anwendung hoher Dosen).

Überdosis

Symptome: erhöhte Nebenwirkungen. Symptomatische Behandlung.

Interaktion mit anderen Drogen

Inkompatibel mit MAO-Inhibitoren und trizyklischen Antidepressiva..

Anwendungsfunktionen

Auswirkungen auf die Fähigkeit, ein Fahrzeug oder eine Ausrüstung zu fahren

Vorsichtsmaßnahmen

Es sollte nicht länger als 10 Tage ununterbrochen angewendet werden: Längerer oder übermäßiger Gebrauch kann zu einer erhöhten Schleimsekretion und Schwellung der Schleimhaut führen.

Empfohlene Dosen nicht überschreiten.

Es sollte mit Vorsicht bei Patienten mit Überempfindlichkeit gegen Sympathomimetika angewendet werden, die sich in Symptomen wie Schlaflosigkeit, Schwindel, Zittern, Herzrhythmusstörungen und hohem Blutdruck äußern..

In seltenen Fällen sind bei kleinen Kindern Angstzustände und Schlaflosigkeit durch die Anwendung des Arzneimittels möglich. In diesem Fall wenden Sie sich an einen Spezialisten.

Kinder unter 6 Jahren sollten das Medikament unter Aufsicht von Erwachsenen einnehmen..

Freigabe Formular

Nasentropfen für Kinder 0,05%

10 ml des Arzneimittels in einer Flasche Polyethylen hoher Dichte mit Tropfverschluss, ausgestattet mit einem Kontrollsystem für die erste Öffnung. Die Flasche wird zusammen mit der Gebrauchsanweisung in eine Packung Pappe gelegt.

Lagerbedingungen

Bei einer Temperatur von nicht mehr als 30 ° C außerhalb der Reichweite von Kindern.

Verfallsdatum

3 Jahre Nicht nach dem auf der Verpackung angegebenen Datum verwenden.

Unsere Produktion

Autrivin Express

nasales Oxymetazolin-Spray 0,05% s
Mentholgeschmack

  • Enthält den Wirkstoff Oxymetazolin *
  • Das Medikament wirkt in 25 Sekunden
  • Gültig bis 12 Stunden *
  • Hilft bei verstopfter Nase und Schwellung *

Otrivin-Komplex

  • Hilft bei der Bekämpfung von 3 Symptomen einer laufenden Nase: verstopfte Nase, Schwellung, Nasenfluss *
  • Enthält 2 Wirkstoffe: Xylometazolin und Ipratropiumbromid *
  • Das Medikament beginnt in 5-10 Minuten zu wirken und wirkt 6-8 Stunden lang nachhaltig.

Otrivin 0,1% (Menthol)

Nasenspray dosiert
Xylometazolin 0,1% mit Menthol und
Eukalyptus

  • Lindert verstopfte Nase für bis zu 12 Stunden *
  • Es wirkt kühlend
    auf der Schleimhaut der Nase und schafft ein Gefühl der Frische *
  • Die Aktion beginnt ab der 2. Minute *

Otrivin 0,1% (Feuchtigkeitsformel)

Nasenspray
Xylometazolin 0,1%

  • Lindert verstopfte Nase für bis zu 12 Stunden *
  • Die Aktion beginnt in 2 Minuten *
  • Die Zusammensetzung des Arzneimittels enthält inaktive Komponenten - Sorbit und Hypromellose (Methylhydroxypropylcellulose), die Feuchtigkeitscremes sind. Somit kann die Feuchtigkeitsformel die Symptome von Reizung und Trockenheit der Nasenschleimhaut reduzieren, die bei längerer Anwendung von Xylometazolin auftreten.

Otrivin 0,05% für Kinder

Nasenspray
Xylometazolin 0,05%

  • Es kann bei Kindern über 2 Jahren angewendet werden *
  • Lindert Staus nach 2 Minuten und hält die Wirkung bis zu 12 Stunden aufrecht *
  • Die Zusammensetzung des Arzneimittels enthält inaktive Komponenten - Sorbit und Hypromellose (Methylhydroxypropylcellulose), die Feuchtigkeitscremes sind. Somit kann die Feuchtigkeitsformel die Symptome von Reizung und Trockenheit der Nasenschleimhaut reduzieren, die bei längerer Anwendung von Xylometazolin auftreten.

Otrivin Baby
Aspirator

  • Weiche und effektive Reinigung der Baby-Nase von Geburt an
  • Helfen Sie Ihrer Mutter, wenn das Kind nicht weiß, wie es sich selbst die Nase putzen soll
  • Zur leichteren Schleimentfernung wird Otrivin Baby in Kombination mit Tropfen verwendet.

Otrivin Baby Drops

Nasentropfen mit Spülung

  • Sterile Kochsalzlösung ohne Konservierungsstoffe in Form von Einweg-Tropfflaschen
  • Zur Befeuchtung und Reinigung der Nasenschleimhaut bei Erkältungen und zur täglichen Hygiene
  • Zur Reinigung der Nasenschleimhaut wird in Kombination mit einem Aspirator Otrivin Baby verwendet
  • Von Geburt an genehmigt

Austauschbare Düsen
Otrivin Baby

Einweg austauschbare Düsen für einen Aspirator Otrivin Baby, 10 Stück

  • Die anatomische Form der Düse ermöglicht es Ihnen, leicht in den Nasengang des Kindes einzudringen, ausgenommen Verletzungen
  • Jede Düse enthält einen saugfähigen Filter, der den Schleim einfängt.
  • Düsen müssen nicht gekocht werden

* Anweisungen für die medizinische Verwendung von Arzneimitteln Otrivin Complex RU LP-002976 vom 27.04.2015, Otrivin Express RU LP-004409 vom 14.08.2017, Otrivin 0,1% (Feuchtigkeitsformel) RU P N011649 / 04 vom 10.09.2008, Otrivin 0, 05% "Für Kinder" RU P N011649 / 03 vom 28.12.2009, Otrivin 0,1% (Menthol) RU P N011649 / 05 vom 11.09.2008, Gebrauchsanweisung für Medizinprodukte Nasensauger Otrivin Baby FSZ 2008/01133 vom 14.08.2008, Medizinprodukt, Düsen austauschbar Otrivin Baby FSZ 2008/01134 vom 14.08.2008, Tropfen zur Spülung der Nasenhöhle Otrivin Baby FSZ 2008/02184 vom 05.05.2016

Diese Website ist nur für russische Staatsbürger bestimmt..
Die Nutzung dieser Website ist nur vorbehaltlich der Nutzungsbedingungen gestattet.
Das Copyright wurde 2019 registriert und gehört zur GSK-Unternehmensgruppe oder deren Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten.
Die Marke ist Eigentum der GlaxoSmithKline-Unternehmensgruppe oder wird von dieser verwendet.
GlaxoSmithKlein Helsker JSC RF, 123112, Moskau, Presnenskaya nab., 10, Raum III, Raum 9, Etage 6 +7 (495) 777-98-50

Du hast eine laufende Nase?

Gegenanzeigen sind verfügbar. LESEN SIE DIE ANWENDUNGSANLEITUNG ODER BERATEN SIE EINE ERFAHRUNG

Tropfen, Spray Otrivin: Anleitung, Bewertungen und Preise

Ein Vasokonstriktor-Medikament zur topischen Anwendung in der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde ist Otrivin. Gebrauchsanweisung zeigt, dass Tropfen und Spray in der Nase, Baby Nasensauger, Meer zur Spülung, mit Menthol die Nasenatmung bei Rhinitis erleichtern. Bewertungen von HNO-Ärzten erklären, dass das Medikament bei der Behandlung von Rhinitis und Pollinose hilft.

Form und Zusammensetzung freigeben

Otrivin ist in folgenden Darreichungsformen erhältlich:

  1. Dosierung Nasenspray 0,1% (für Kinder 0,05%).
  2. Tropfen in der Nase 0,1%.
  3. Nasentropfen (für Kinder) 0,05%.
  4. Otrivin Sea Spray zur Spülung der Nasenschleimhaut.
  5. Dosierung Nasenspray (mit Menthol und Eukalyptus) 0,1%.
  6. Otrivin Baby Nasensauger mit Düsen.

Der Wirkstoff von Otrivin ist Xylometazolinhydrochlorid:

  • 1 ml Tropfen von 0,05% - 0,5 mg;
  • 1 ml Tropfen von 0,1% - 1 mg;
  • 1 ml einer Lösung von 0,05% - 0,5 mg;
  • 1 ml einer Lösung von 0,1% - 1 mg.

Hilfskomponenten: Hypromellose 4000, Natriumhydrogenphosphatdodecahydrat, Natriumdihydrogenphosphatdihydrat, Natriumchlorid, Dinatriumedetat, Sorbit 70%, Benzalkoniumchlorid (50% ige Lösung), Wasser.

Anwendungshinweise

Was hilft Otrivin? Die Verwendung von Tropfen oder Spray ist angezeigt für:

  • akute Rhinitis der allergischen Ätiologie;
  • allergische saisonale Rhinokonjunktivitis;
  • Sinusitis;
  • diagnostizierte ARI, die bei Manifestationen von Rhinitis (laufende Nase) auftritt;
  • Vorbereitung des Patienten auf diagnostische Verfahren in den Nasengängen;
  • Eustachyitis;
  • beobachtete Mittelohrentzündung (um die Schwellung der Schleimhäute des Nasopharynx zu verringern).

Gebrauchsanweisung

Nasentropfen 0,1%

Tropfen von Otrivin 0,1% werden intranasal aufgetragen und in jeden Nasengang getropft. Empfohlenes Dosierungsschema für Patienten über 6 Jahre: 2-3 Tropfen 3-4 mal täglich, Behandlung 3-4 Tage. Wenn eine längere Therapie erforderlich ist, konsultieren Sie einen Arzt..

Otrivin Nasentropfen 0,05% (für Kinder)

In jedes Nasenloch werden Tropfen von 0,05% getropft. Dosierungsschema: Kinder unter 6 Jahren: 1-2 Tropfen 1-2 mal täglich, die maximale Verwendungshäufigkeit sollte 3 mal täglich nicht überschreiten; Kinder über 6 Jahre: 2-3 Tropfen 3-4 mal am Tag. Behandlungsdauer nicht mehr als 10 Tage.

Dosierung Nasenspray 0,1%

Sprühen Sie Otrivin 0,1% in jedes Nasenloch. Das Medikament wird Patienten über 6 Jahren durch 1 Injektion 3-4 mal täglich über 10 Tage verschrieben.

Dosierung Nasenspray 0,05% (für Kinder)

Sprühen Sie Otrivin 0,05%, indem Sie das Arzneimittel in jedes Nasenloch injizieren. Dosierungsschema: Kinder unter 6 Jahren: 1 Injektion 1-2 mal täglich, jedoch nicht mehr als 3 mal täglich; Kinder über 6 Jahre: 2-3 Injektionen 3-4 mal täglich. Der Behandlungsverlauf beträgt nicht mehr als 10 Tage.

pharmachologische Wirkung

Otrivin ist ein Vasokonstriktor-Medikament zur topischen Anwendung in der HNO-Praxis (abschwellend). Xylometazolin (der Wirkstoff des Arzneimittels Otrivin) hat eine alpha-adrenomimetische Wirkung. Verursacht eine Verengung der Blutgefäße der Nasenschleimhaut, wodurch Ödeme und Hyperämie der Schleimhaut des Nasopharynx beseitigt werden. Erleichtert die Nasenatmung bei Rhinitis.

Das Medikament wird von Patienten mit empfindlichen Schleimhäuten gut vertragen, seine Wirkung beeinträchtigt die Schleimtrennung nicht. Das Medikament hat einen ausgeglichenen pH-Wert, der für die Nasenhöhle charakteristisch ist.

Die Zusammensetzung des Arzneimittels enthält inaktive Komponenten - Sorbit und Hypromellose, die Feuchtigkeitscremes sind, die die Symptome von Reizung und Trockenheit der Nasenschleimhaut verringern, die bei längerer Anwendung von Xylometazolin auftreten.

In therapeutischen Konzentrationen reizt es nicht die Schleimhaut, verursacht keine Hyperämie. Die Aktion erfolgt einige Minuten nach der Anwendung und dauert 12 Stunden.

Kontraindikationen

Die Ernennung einer der pharmakologischen Formen von Otrivin ist kontraindiziert bei:

  • arterieller Hypertonie;
  • Zustände nach einer transsphenoiden Hypophysektomie;
  • schwere Atherosklerose;
  • Glaukom
  • Hyperthyreose;
  • unter 1 Jahr (für 0,05% der Arzneimittel) bis zu 12 Jahren (für 0,1% der Arzneimittel);
  • erhöhte persönliche Empfindlichkeit gegenüber den Inhaltsstoffen von Arzneimitteln;
  • atrophische Rhinitis;
  • Tachykardie;
  • chirurgische Eingriffe an den Membranen des Gehirns (Anamnese).

Mit äußerster Vorsicht ist es möglich, eine der Darreichungsformen von Otrivin zu verschreiben mit:

  • Diabetes Mellitus;
  • Schwangerschaft
  • Überempfindlichkeit gegen die Wirkung von Adrenergika, die mit einem Anstieg des Blutdrucks, Schlaflosigkeit, Arrhythmie, Schwindel, Zittern auftritt;
  • kardiovaskuläre Pathologien;
  • Stillen;
  • Prostataadenom.

Nebenwirkungen

  • Sehbehinderung;
  • Anstieg des Blutdrucks;
  • Herzklopfen
  • Schwellung der Nasenschleimhaut (oft bei längerem Gebrauch);
  • Erbrechen
  • Kopfschmerzen;
  • Schlafstörungen
  • Herzrhythmusstörungen.

Kinder während der Schwangerschaft und Stillzeit

Während der Schwangerschaft und Stillzeit sollte es nur nach einer gründlichen Bewertung des Nutzen-Risiko-Verhältnisses für Mutter und Fötus angewendet werden. Die empfohlenen Dosen sollten nicht überschritten werden.

Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren

Otrivin wird Kindern unter 2 Jahren mit Vorsicht verschrieben..

Alle 1% -Dosierungsformen des Arzneimittels können Kindern erst ab dem 12. Lebensjahr verschrieben werden. Die Anweisung für das Medikament erlaubt die Anwendung von Otrivin bei Kindern im Alter von 1 bis 12 Jahren nur in einer Dosis von 0,5 mg / 1 ml (0,05%) unter Aufsicht von Erwachsenen und ohne Überschreitung der empfohlenen Dosierungen.

Untersuchungen des Sprays für Kinder, die von HNO-Ärzten hinterlassen wurden, zeigen, dass es ratsam ist, diese Form des Arzneimittels zur Behandlung von Kindern nach 6 Jahren zu verwenden, während jüngeren Kindern (1-6 Jahre) empfohlen wird, 0,05% Tropfen zu verschreiben.

spezielle Anweisungen

Das empfohlene Dosierungsschema und die Anwendungsdauer von Otrivin sollten nicht verletzt werden, insbesondere bei der Behandlung von Kindern und älteren Patienten. Bei Kindern unter 1 Jahr sollte Otrivin nur nach ärztlicher Anweisung angewendet werden. Bei Kindern unter 6 Jahren müssen Erwachsene Instillations- oder Injektionsverfahren durchführen.

Tropfen von 0,1% sollten nicht länger als 10 Tage verwendet werden. Auswirkungen auf die Fähigkeit, Fahrzeuge und komplexe Mechanismen zu fahren Otrivin hat keinen Einfluss auf die Fähigkeit des Patienten, Fahrzeuge und Mechanismen zu fahren.

Wechselwirkung

Arzneimittel, die Xylometazolin enthalten, sollten während der Therapie mit trizyklischen Antidepressiva oder MAO-Hemmern nicht angewendet werden..

Die topische Anwendung von Xylometazolin kann möglicherweise die Wirkung bestimmter blutdrucksenkender Arzneimittel wie β-Blocker beeinflussen.

Analoga der Droge Otrivin

Die Struktur bestimmt die Analoga:

  1. Rinostop.
  2. Rinorus.
  3. Nosolin Balsam.
  4. Ximelin.
  5. Sternchen NOZ.
  6. Schnüffeln.
  7. Xylometazolin.
  8. Brizolin.
  9. Xylen.
  10. Influenza Rino.
  11. Tizin Xilo.
  12. Farmazolin.
  13. Dr. Theiss Nazolin.
  14. Galazolin.
  15. Dr. Theiss Rinoteiss.
  16. Rinonorm.
  17. Suprima-NOZ.
  18. Nosolin.
  19. Olint.
  20. Evkazolin Aqua.
  21. Influurin.
  22. Xyloben.
  23. Zum.

Urlaubsbedingungen und Preis

Die durchschnittlichen Kosten für Otrivin (Nasenspray für Kinder 0,05% 10 ml) in Moskau betragen 167 Rubel. Über den Ladentisch.

Von Kindern fern halten. Bei Temperaturen bis 30 ° C lagern. Haltbarkeit - 3 Jahre.

Lesen Sie Über Die Erkältung Bei Kindern

Vasomotorische Rhinitis
Der Arzt sagte mir - Ihr Sohn hat eine vasomotorische Rhinitis. Keine Sorge, diese Krankheit tritt häufig bei großen und dünnen Kindern auf. Der Grund ist die Fehlfunktion der Blutgefäße.
Wie man Albucid in der Nase von Kindern verwendet: Komarovskys Meinung
Wo zu verwenden?Bei der Zusammenstellung von Erste-Hilfe-Sets für Kraftfahrzeuge wird es in Geburtskliniken aktiv zur Vorbeugung von Blennorrhoe bei Neugeborenen eingesetzt.
Merkmale der Behandlung der Erkältung während des Stillens
Eine laufende Nase während der Stillzeit ist nicht so selten. Er erscheint aus verschiedenen Gründen. Stellt es eine Gefahr für das Baby dar und wie behandelt man eine laufende Nase für eine stillende Mutter?