Otrivin - Gebrauchsanweisung, Übersichten, Analoga und Freisetzungsformen (Tropfen und Spray in der Nase, Nasensauger, Meer zur Spülung, mit Menthol) des Arzneimittels zur Behandlung von Rhinitis und Heuschnupfen bei Erwachsenen, Kindern und Schwangerschaften

In diesem Artikel können Sie die Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels Otrivin lesen. Bietet Feedback von Besuchern der Website - Verbrauchern dieses Arzneimittels sowie die Meinung von Fachärzten zur Verwendung von Otrivin in ihrer Praxis. Eine große Bitte ist es, Ihre Bewertungen zum Medikament aktiv hinzuzufügen: Das Medikament hat geholfen oder nicht geholfen, die Krankheit loszuwerden, welche Komplikationen und Nebenwirkungen beobachtet wurden, möglicherweise nicht vom Hersteller in der Anmerkung angekündigt. Otrivin-Analoga in Gegenwart verfügbarer Strukturanaloga. Verwendung zur Behandlung von Schnupfen und Heuschnupfen bei Erwachsenen, Kindern sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Otrivin ist ein Vasokonstriktor-Medikament zur topischen Anwendung in der HNO-Praxis (abschwellend). Xylometazolin (der Wirkstoff des Arzneimittels Otrivin) hat eine alpha-adrenomimetische Wirkung. Verursacht eine Verengung der Blutgefäße der Nasenschleimhaut, wodurch Ödeme und Hyperämie der Schleimhaut des Nasopharynx beseitigt werden. Erleichtert die Nasenatmung bei Rhinitis.

Das Medikament wird von Patienten mit empfindlichen Schleimhäuten gut vertragen, seine Wirkung beeinträchtigt die Schleimtrennung nicht. Das Medikament hat einen ausgeglichenen pH-Wert, der für die Nasenhöhle charakteristisch ist. Die Zusammensetzung des Arzneimittels enthält inaktive Komponenten - Sorbit und Hypromellose, die Feuchtigkeitscremes sind, die die Symptome von Reizung und Trockenheit der Nasenschleimhaut verringern, die bei längerer Anwendung von Xylometazolin auftreten.

In therapeutischen Konzentrationen reizt es nicht die Schleimhaut, verursacht keine Hyperämie. Die Aktion erfolgt einige Minuten nach der Anwendung und dauert 12 Stunden.

Pharmakokinetik

Bei topischer Anwendung wird es praktisch nicht absorbiert, die Plasmakonzentrationen sind so gering, dass sie mit modernen Analysemethoden nicht bestimmt werden können.

Indikationen

  • akute allergische Rhinitis;
  • Sinusitis;
  • Heuschnupfen;
  • Eustachitis;
  • Mittelohrentzündung (zur Verringerung der Schwellung der Nasopharynxschleimhaut);
  • Vorbereitung des Patienten auf diagnostische Verfahren in den Nasengängen.

Formulare freigeben

Dosierung Nasenspray 0,1% (für Kinder 0,05%).

Nasentropfen (für Kinder) 0,05%.

Dosierung Nasenspray (mit Menthol und Eukalyptus) 0,1%.

Otrivin Baby Nasensauger mit Düsen.

Otrivin Sea Spray zur Spülung der Nasenschleimhaut.

Gebrauchsanweisung und Gebrauchsanweisung

Intranasal. Erwachsene und Kinder über 6 Jahre - 2-3 Tropfen einer 0,1% igen Lösung in jedes Nasenloch 3-4 mal täglich; Kinder unter 6 Jahren und im Säuglingsalter - 1-2 Tropfen einer 0,05% igen Lösung in jedes Nasenloch 1-2 mal täglich (maximal 3).

Nutzungsdauer - nicht mehr als 10 aufeinanderfolgende Tage.

Nebenwirkung

  • Schleimhautreizung;
  • Verbrennung;
  • Kribbeln;
  • niesen;
  • trockene Nasenschleimhaut;
  • Hypersekretion;
  • Schwellung der Nasenschleimhaut (oft bei längerem Gebrauch);
  • Herzklopfen
  • Herzrhythmusstörungen;
  • Anstieg des Blutdrucks;
  • Kopfschmerzen;
  • Erbrechen
  • Schlafstörungen
  • Sehbehinderung.

Kontraindikationen

  • Winkelverschlussglaukom;
  • atrophische Rhinitis;
  • arterieller Hypertonie;
  • Tachykardie;
  • schwere Atherosklerose;
  • Hyperthyreose;
  • chirurgische Eingriffe an den Hirnhäuten (in der Geschichte);
  • Überempfindlichkeit gegen Xylometazolin.

Schwangerschaft und Stillzeit

Während der Schwangerschaft und Stillzeit sollte es nur nach einer gründlichen Bewertung des Nutzen-Risiko-Verhältnisses für Mutter und Fötus angewendet werden. Die empfohlenen Dosen sollten nicht überschritten werden.

Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren

Otrivin wird Kindern unter 2 Jahren mit Vorsicht verschrieben..

spezielle Anweisungen

Es sollte beispielsweise bei chronischer Rhinitis nicht lange angewendet werden. Bei Erkältungen in Fällen, in denen sich Krusten in der Nase bilden, ist es vorzuziehen, in Form eines Gels zu verschreiben.

Wechselwirkung

Inkompatibel mit MAO-Inhibitoren und trizyklischen Antidepressiva..

Analoga des Arzneimittels Otrivin

Strukturanaloga des Wirkstoffs:

  • Brizolin;
  • Galazolin;
  • Influenza Rino;
  • Zum Tragen;
  • Dr. Tayss Nazolin;
  • Dr. Tayss Rinotayss;
  • Sternchen NOZ;
  • Influrin;
  • Xylol;
  • Xyloben;
  • Xylometazolin;
  • Xymelin;
  • Nosolin;
  • Nosolin Balsam;
  • Olint;
  • Rinonorm;
  • Rinorus;
  • Rinostop;
  • Schnüffeln;
  • Suprim-NOZ;
  • Tizin Xilo;
  • Farmazolin;
  • Evkazolin Aqua.

Otrivin Baby: Spray, Tropfen, Nasensauger, Zusammensetzung, Gebrauchsanweisung für Kinder und Neugeborene

Otrivin Baby für Kinder. Foto: videosite6.ru

Otrivin Baby ist ein wirksames Mittel, das häufig zur Behandlung von Erkältungen im Kindesalter eingesetzt wird. Das Medikament wird in Form mehrerer Dosierungsformen implementiert, von denen jede ihre eigenen Verwendungsmerkmale aufweist. Eltern müssen die Anweisungen zur Verwendung aller Arten von Otrivin-Babymedikamenten lesen, um das richtige Mittel auszuwählen.

Sprühen Sie Otrivin Baby

Sprühen Sie Otrivin Baby. Foto: sc-master.ru

Eltern von Kleinkindern sind besorgt über das Alter, in dem Otrivin Baby verschrieben werden kann. Ärzte empfehlen die Anwendung des Arzneimittels ab einem Lebensalter von 3 Monaten. Das Spray ist in einer speziellen praktischen Flasche von 20 ml erhältlich.

Wirkmechanismus

Der Hauptwirkungsmechanismus des Arzneimittels Otrivin Baby ist wie seine Analoga ein Vasokonstriktor-Effekt. Die Bestandteile des Arzneimittels beeinflussen die Rezeptoren in den Gefäßen der Nasenhöhle und verursachen eine Verringerung ihrer Muskelfasern. Dies führt zu einer Abnahme der Schwellung des Schleimorgans und zur Beseitigung von Rötungen. Durch die Beseitigung der Schwellung der Membranen wird die Nasenhöhle befreit und die normale Nasenatmung wiederhergestellt. Ein Vasokonstriktor-Effekt hilft, verschiedene Formen der Rhinitis zu beseitigen, die bei kleinen Kindern häufig sind..

Interessante Tatsache! Das Medikament reinigt aktiv die oberen Atemwege, es stört den Schleimdurchgang nicht. Aufgrund des ausgewogenen Säuregehalts hat das Arzneimittel keine nachteiligen Auswirkungen auf die Nasenmembranen, so dass es bereits in sehr jungen Jahren angewendet werden kann..

Gebrauchsanweisung Spray Otrivin Baby

Das Spray enthält Meersalzpartikel, die mit destilliertem Wasser verdünnt werden. 1 ml des Arzneimittels enthält 0,5 mg Salz. Mit seiner Hilfe wird die medizinische Wirkung der Anwendung des Sprays bei einem Kind erreicht. Das Verfahren zur Verwendung des Sprays hängt vom Alter des Kindes ab. Säuglinge und Kinder unter 7 Jahren müssen das Medikament einmal täglich zweimal täglich injizieren. In einem höheren Alter lohnt es sich, das Medikament 3-4 mal täglich zu verwenden, jedes Mal für 2-3 Injektionen. Der Therapieverlauf beträgt in der Regel 7 Tage. Das Arzneimittel sollte nicht länger als 10 Tage hintereinander angewendet werden, da das Arzneimittel bei sehr langer Anwendung den Zustand der Nasenmembran beeinträchtigen kann.

Indikationen und Kontraindikationen zur Anwendung bei Kindern

Otrivin Baby wird zur Verwendung in folgenden Situationen empfohlen:

  • Mit dem Auftreten einer verstopften Nase bei einem Kind;
  • Mit übermäßig trockener Luft im Raum;
  • Wenn bei einem kleinen Kind eine schwere allergische Reaktion auftritt.

Das Tool kann nicht nur bei Erkältungen oder allergischen Erkrankungen eingesetzt werden. Das Medikament kann zur täglichen Hygiene der Nasenhöhle bei einem Kind verwendet werden, das anfällig für häufige entzündliche Erkrankungen ist. Es gibt praktisch keine Kontraindikationen für die Verwendung des Arzneimittels. Die einzige Einschränkung bei der Verwendung von Otrivin Baby Spray ist die individuelle Unverträglichkeit aller Bestandteile des Arzneimittels. Wenn Sie Otrivin Baby jedoch bei Kindern bis zu einem Jahr anwenden müssen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren. Der Arzt kann den Zustand des Kindes beurteilen und das optimale Behandlungsschema empfehlen.

Nebenwirkungen

In den meisten Fällen führt die Anwendung von Otrivin Baby zu keinen Nebenwirkungen. Bei einigen Kindern kann die Therapie jedoch mit geringfügigen Nebenwirkungen einhergehen. Normalerweise treten pathologische Symptome auf, wenn das Medikament nicht ordnungsgemäß angewendet wird. Wenn Sie Otrivin zu oft anwenden, hat das Kind Symptome einer Überdosierung. Diese beinhalten:

  • Erhöhter Blutdruck und erhöhte Herzfrequenz;
  • Schwindel;
  • Verwirrtheit.

Interessante Tatsache! Die klinischen Manifestationen einer Überdosierung erfordern keine zusätzliche Therapie, normalerweise hören sie schnell von selbst auf.

Tropfen für die Nase Otrivin Baby

Tropfen zur Spülung der Nase Otrivin Baby. Foto: yandex.ru

Eine andere Form der Arzneimittelfreisetzung sind spezielle Tropfen zur Spülung der Nasenhöhle Otrivin Baby. Das Medikament ist in Form von Einweg-Tropfflaschen erhältlich, die bei kalten Kindern sehr einfach zu verwenden sind. Jede Flasche enthält 5 ml Arzneimittellösung. Das Arzneimittelpaket enthält 18 Einwegfläschchen, die für eine oder mehrere Therapiezyklen ausreichen.

Zusammensetzung der Tropfen Otrivin Baby

Der Hauptbestandteil des Arzneimittels ist Natriumchlorid, das aus natürlichem Meersalz gewonnen wird. Das Medikament Otrivin Baby enthält den physiologischen Inhalt dieser Substanz, wodurch die Schleimhaut der Nasenhöhle während der Behandlung nicht verletzt wird. Neben Natriumchlorid enthält die Zusammensetzung des Arzneimittels auch Natriumphosphat, Cremophor und Natriumhydrogenphosphat. Diese Substanzen werden mit destilliertem Wasser verdünnt. Sorgfältig ausgewählte Konzentrationen der Wirkstoffe des Arzneimittels ermöglichen es, die maximale Wirkung der Therapie zu erzielen.

Pharmakologische Wirkung

Tropfen Otrivin Baby werden zur Behandlung von Erkältungen bei kleinen Kindern angewendet. Das Werkzeug hat eine vasokonstriktorische Wirkung, wodurch die Schleimhaut der Nasenhöhle gereinigt wird. Das Medikament schützt die Atemwege vor reizenden Wirkungen, befeuchtet sie und stellt den normalen Gewebestoffwechsel wieder her. Ein zusätzlicher positiver Effekt der Verwendung von Otrivin Baby zur Behandlung von Säuglingen ist der Effekt auf den Schleim, der sich in der Nasenhöhle ansammelt. Die aktiven Komponenten des Arzneimittels verdünnen die pathologische Flüssigkeit und stimulieren deren Entfernung aus den Atemwegen.

Interessante Tatsache! Durch die Schleimtrennung werden die Nasenmembranen von Allergenen gereinigt. Aufgrund dessen wird die Schwere von Überempfindlichkeitsreaktionen im Körper des Kindes verringert.

Der Hauptvorteil dieser Darreichungsform ist, dass es keine Altersgrenze gibt. Otrivin Baby Drops können sogar zur Behandlung von Neugeborenen verwendet werden, da sie keine pathologischen Auswirkungen auf den Körper haben und keine Nebenwirkungen haben.

Gebrauchsanweisung Tropfen Otrivin Baby

Um die Nasenhöhle von pathologischen Inhalten zu reinigen, werden Kinder mit Tropfen Otrivin Baby gewaschen. Dazu ist es notwendig, das Medikament 2-4 mal täglich aus einer Einwegflasche in die Atemwege zu injizieren. Wenn das Kind eine schwere Form der Rhinitis hat, kann das Waschen häufiger durchgeführt werden. Die Dauer des Therapieverlaufs sollte ebenfalls ca. 7-10 Tage betragen.

Otrivin Baby Nasensauger

Otrivin Baby Nasensauger. Foto: yandex.ru

Nasensauger für Kinder Otrivin Baby ist ein spezieller Rotzaspirator, mit dem kleine Kinder auch bei Neugeborenen behandelt werden können. Das Arzneimittelpaket enthält den Aspirator selbst, bei dem es sich um einen Silikonschlauch handelt, sowie austauschbare Polypropylendüsen.

Verwendung des Nasensaugers von Otrivin Baby

Vor der Anwendung des Arzneimittels müssen die Eltern die Gebrauchsanweisung lesen und bestimmen, wie der Otrivin Baby Baby-Nasensauger richtig angewendet wird und in welchem ​​Alter er angewendet werden kann. Um die Therapie zu beginnen, müssen Sie zuerst die Nasenhöhle mit Kochsalzlösung ausspülen oder ein Spray verwenden. Danach muss der Aspirator zusammengebaut werden, indem seine Einwegdüse am zentralen Teil des Körpers angebracht wird. Nach den Vorbereitungen müssen Sie den folgenden Algorithmus befolgen, der ausführlich die Verwendung des Otrivin Baby-Aspirators beschreibt:

  1. Ein Erwachsener muss das Mundstück des Geräts mit den Lippen greifen, und die Düse muss in eines der Nasenlöcher des Kindes eingeführt werden.
  2. Der Erwachsene sollte vorsichtig durch den Mund einatmen;
  3. Führen Sie diesen Vorgang mehrmals durch und wiederholen Sie dabei gleichmäßige rhythmische Atemzüge durch das Mundstück.
  4. Wenn ein Erwachsener feststellt, dass die Düse verstopft ist, muss sie gereinigt werden. Ziehen Sie die Düse heraus und entfernen Sie den Schleim mit einer Serviette.
  5. Wenn die Düse stark verstopft ist und nicht reinigt, können Sie sie gegen eine andere austauschen.
  6. Machen Sie das gleiche Verfahren für das zweite Nasenloch.

Durch die regelmäßige Verwendung einer Düsen-Saugpumpe (Nasensauger) Otrivin Baby können Sie die Manifestationen von Rhinitis schnell beseitigen. Daher müssen Eltern wissen, wie sie dieses Werkzeug richtig anwenden, insbesondere bei der Behandlung von Neugeborenen.

Aspirator Otrivin Baby ist ein wirksames Gerät, mit dem auch Neugeborene behandelt werden können. Nach dem Erwerb können Eltern zusätzliche Einwegdüsen kaufen und das Gerät bei wiederholten Erkältungsfällen verwenden. Austauschbare Düsen für den Otrivin Baby-Aspirator sind erforderlich, um das Wiederauftreten einer Infektion zu vermeiden. Verwenden Sie dieselbe Spitze nicht mehrmals, da sich in ihrer Höhle pathogene Bakterien ansammeln können. Wenn eine solche Otrivin Baby-Nasendüse wieder in die Nasenhöhle des Kindes eingeführt wird, wandern Krankheitserreger in die Atemwege, was zur zusätzlichen Ausbreitung pathologischer Mikroorganismen führt. Daher wird empfohlen, alle Otrivin Baby-Nasensaugerspitzen nur einmal zu verwenden..

Fazit

Daher ist Otrivin Baby ein wirksames Medikament, das häufig zur Behandlung verschiedener Formen von Rhinitis im Kindesalter eingesetzt wird. Aufgrund des Vorhandenseins verschiedener Freisetzungsformen wird das Medikament als nahezu universelle Therapiemethode angesehen..

Otrivin - Vasokonstriktor oder nicht: Zusammensetzung und Gebrauchsanweisung

Das Problem der verstopften Nase ist jedem bekannt. Kurzatmigkeit führt zu Kopfschmerzen, Schwindel und Leistungseinbußen. Die Ursache für Nasenödeme ist allergische und infektiöse Rhinitis, Sinusitis, Mittelohrentzündung, Eustachitis und andere Krankheiten. Die Beschwerden verstärken sich nachts, wenn die horizontale Position des Körpers eine Zunahme der Schwellung hervorruft und eine Person buchstäblich erstickt.

Die Lösung des Problems liegt in mehreren Ebenen: von einem gesunden Lebensstil und Atemübungen bis zur symptomatischen Behandlung mit Vasokonstriktor-Medikamenten. Dazu gehören Naftizin, Galazolin, Sanorin, Xymelin und andere. Vasokonstriktion reduziert Ödeme und erleichtert das Atmen. Eines der beliebtesten Arzneimittel in dieser Serie ist Otrivin..

  • in verschiedenen Formen und Konzentrationen;
  • in Flaschen, die bequem zu verwenden sind;
  • mit Nebenwirkungen Ergänzungen.

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

Otrivin - eine transparente, leicht gefärbte Flüssigkeit, fast geruchlos.

  • 0,5 mg / 1 ml (Tropfen);
  • 1 mg / 1 ml (Spray).

Zusätzliche Komponenten tragen dazu bei, die Eigenschaften der Lösung nach dem Öffnen der Flasche im Licht zu erhalten. Aufrechterhaltung der Schleimhautkompatibilität und des optimalen PH-Spiegels.

Formen der Freisetzung von Nasenpräparaten Otrivin:

  • Tropfen - 0,05% für Kinder / 0,1% für Erwachsene - 10 ml (Flasche + Tropfer);
  • Spray - 0,05% für Kinder / 0,1% für Erwachsene - 10 ml (Flasche + Spender);
  • Sprühen Sie mit Menthol und Eukalyptus - 0,1% - 10/15 ml (Flasche + Spender);
  • Otrivin-Komplex (pro 1 ml: 0,5 mg Xylometazolin + Ipratropiumbromid, Verringerung der Schleimhautsekretion, 0,6 mg) - 10 ml in einer Flasche mit Spender;
  • Otrivin Mehr Spray - 20/50/100 ml (Flasche + Spender);
  • Otrivin Baby Tropfen von Geburt an - 10 ml (Flasche + Pipette, Aspirator enthalten).

pharmachologische Wirkung

Xylometazolin, der Hauptbestandteil von Otrivin, weist eine lokale Vasokonstriktoraktivität auf. Durch die Wirkung auf adrenerge Rezeptoren reduziert das Medikament Schwellungen und Entzündungen der inneren Oberfläche der Nasenhöhle. Das Arzneimittel ist nach 3 - 5 Minuten wirksam. Die Wirkdauer ist individuell und korreliert mit der Schwere der Erkrankung (in der Regel 5 bis 9 Stunden). Im Vergleich zu ähnlichen Arzneimitteln wirkt Xylometazolin empfindlich, ohne die Schleimhaut zu stark zu trocknen.

Die Hilfskomponenten Sorbit und Methylhydroxypropylcellulose wirken durch Erweichen und Befeuchten der Wände der Nasengänge. Levomenthol und Eukalyptol in der Zusammensetzung des Sprays erfrischen und kühlen die Oberfläche der Schleimhaut.

Welche Medikamente zur Behandlung der vasomotorischen Rhinitis bei Erwachsenen sind wirksamer?.

Als zusätzliche Therapie werden Tropfen und Sprays zur Spülung der Nase verschrieben. Otrivin More Eco, Otrivin More Fort. Sie enthalten kein Xylometazolin, unterdrücken aber Entzündungen dank einer Vielzahl von Spurenelementen. Diese Mittel reduzieren auch die Schwellung, jedoch nicht aufgrund des Vasokonstriktoreffekts. Hypertonische Meereslösung erzeugt einen Druckunterschied zur Nasenschleimhaut (osmotischer Effekt), der zu einer Abnahme des Ödems führt.

So hilft Otrivin bei verstopfter Nase, hört auf zu niesen und fließt aus der Nase. Darüber hinaus wird es leicht vom Blut aufgenommen und hinterlässt keine schwerwiegenden Folgen für den gesamten Körper.

Indikationen und Kontraindikationen zur Anwendung

Otrivin wird verwendet zur Behandlung von:

  • infektiöse und allergische Rhinitis;
  • Sinusitis, Sinusitis;
  • Heuschnupfen;
  • Eustachyitis;
  • Mittelohrentzündung.

Bevor sie diagnostische HNO-Verfahren durchführen, wenden sie sich ebenfalls diesem Tool zu.

Otrivin - ein adrenerger Wirkstoff (der die Wirkung von Adrenalin nachahmt); Die Nebenaktivität solcher Medikamente zielt hauptsächlich auf das Herz-Kreislauf- und Zentralnervensystem ab. Daher sollten Patienten mit Anomalien in diesem Bereich bei der Einnahme des Arzneimittels vorsichtig sein..

Kontraindikationen:

  • Allergie gegen die Bestandteile des Arzneimittels;
  • Hypertonie, Glaukom (die vasokonstriktorische Wirkung des Arzneimittels ist mit einem Anstieg des Blutdrucks verbunden);
  • Tachykardie (Erregung adrenerger Rezeptoren führt zu erhöhter Herzfrequenz);
  • Atherosklerose (um eine Verengung der Blutgefäße in einen kritischen Zustand zu vermeiden);
  • Hyperthyreose - Überfunktion der Schilddrüse, begleitet von Störungen im kardiovaskulären Bereich;
  • atrophische Rhinitis (Nebenwirkungen von Otrivin können Schleimhautschäden verschlimmern);
  • Gehirnoperation.

Wie man eine chronisch laufende Nase heilt, lesen Sie hier.

Otrivin-Sprays und -Tropfen für Erwachsene können nicht zur Behandlung von Kindern unter 12 Jahren verwendet werden. Tropfen und Sprays (0,05%) sind für Kinder ab 1 Jahr angezeigt, sofern die Dosierung strikt eingehalten wird.

Während der Schwangerschaft ist die Einnahme des Medikaments nur nach Absprache mit dem Arzt möglich: Eine Überdosierung ist gefährlich für eine Verletzung des Blutflusses in der Plazenta. Ein Blutdrucksprung kann auch Risiken bergen (Plazentaabbruch, Frühgeburt).

Dosierung und Anwendung

  • Spülen Sie die Nasenlöcher mit Kochsalzlösung (AquaMaris, Otrivin More);
  • Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren - 0,1% ige Lösung von 2 bis 4 Tropfen in jedes Nasenloch 2/3 mal täglich;
  • Kinder von 1 Jahr bis 6 Jahren - 0,05% ige Lösung von 1-2 Tropfen 2/3 mal täglich;
  • Kinder von 6 bis 12 Jahren - 0,05% ige Lösung von 2 bis 4 Tropfen 3/4 mal täglich;
  • Behandlungsverlauf - nicht mehr als 10 Tage.

Wenn man es in den Mund einflößt, spürt man manchmal einen Hauch von Bitterkeit. Dies bedeutet, dass die Lösung die Rückwand des Nasopharynx hinunter in die Mundhöhle fließt und das Ziel der Behandlung nicht erreicht wird. Um dies zu vermeiden, müssen Sie sofort beide Nasenlöcher mit den Fingern einklemmen und mit der Nase leicht ausatmen. Die Lösung wird entlang der Wände verteilt und von der Schleimhaut absorbiert. Die Wirkung des Verfahrens wird länger sein.

  • die Nase gründlich reinigen und ausspülen;
  • Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene - 0,1% ige Lösung von 1 Injektion in jedes Nasenloch 2 bis 3 Mal täglich. Normalerweise genug 2 Einmalgebrauch;
  • Kinder von 1 Jahr bis 6 Jahren - 0,05% ige Lösung von 1 Dosis 1 bis 2 mal täglich;
  • Die Behandlungsdauer beträgt 7 bis 10 Tage.

Eine Überdosierung von Otrivin wurde selten beobachtet. Typische Symptome sind Atemnot, schneller Herzschlag, Bluthochdruck, Verwirrtheit, Schläfrigkeit.

Wie man akute Rhinitis richtig behandelt, lesen Sie in diesem Artikel.

Die unkontrollierte Verwendung der Lösung führt zu Schwindel, Herzrhythmusstörungen, Schlaflosigkeit, Atrophie der Schleimhaut, Zerbrechlichkeit von Blutgefäßen und Nasenbluten, vorübergehendem Geruchsverlust und manchmal zu Zittern.

Nebenwirkungen

Abhängig von Dosierung und Behandlungszeit werden Nebenwirkungen normalerweise nicht beobachtet. Im Falle eines Verstoßes gegen die Verwendungsempfehlungen kann es manchmal vorkommen, dass:

  • Fieber und Schweiß im Nasopharynx;
  • erhöhte Sekretion der Schleimhaut;
  • Kopfschmerzen, Übelkeit;
  • Herzklopfen, Arrhythmie;
  • Anstieg des Blutdrucks;
  • Schlafstörungen.

Um unangenehme Folgen zu vermeiden, ist es notwendig, die Anweisungen für das Medikament sorgfältig zu studieren.

Interaktion mit anderen Drogen

Es ist gefährlich, Otrivin gleichzeitig mit MAO-Hemmern und einigen Antidepressiva zu verwenden. In diesem Fall besteht die Gefahr einer hypertensiven Krise, eines Myokardinfarkts oder eines Schlaganfalls. Angstsymptome - pulsierende Kopfschmerzen, Herzschmerzen, starkes Schwitzen in den ersten 15 bis 20 Minuten nach Instillation oder Spülung (verschwinden nach 6 bis 7 Stunden). Es ist möglich, Otrivin nur zwei Wochen nach der Aufhebung der IMOA zu ernennen.

Haltbarkeit und Lagerbedingungen

Otrivinpräparate werden bei Temperaturen bis zu 25 ° C an einem abgedunkelten Ort gelagert. Eine offene Flasche wird am besten im Kühlschrank aufbewahrt. Das Medikament ist für 3 Jahre geeignet. Um die Ausbreitung einer Infektion zu verhindern, wird ein Fläschchen von einem Patienten verwendet..

Lesen Sie in diesem Material, wie Sie eine verstopfte Nase ohne Tropfen lindern können.

Analoga und Preise

Der Durchschnittspreis für Otrivin / Tropfen und Otrivin / Spray beträgt 135 bzw. 150 Rubel. Eine ärztliche Verschreibung ist nicht erforderlich. Analoga des Arzneimittels, ähnlich im Wirkprinzip (und im Preis nahe):

Otrivins Analoga für die aktive Hauptkomponente:

Lesen Sie hier, wie Sie eine vasomotorische Rhinitis während der Schwangerschaft behandeln können.

Video

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie den Otrivin Nasensauger verwenden.

Otrivin Baby Nasenspülungstropfen

Pharmakologische Gruppe

Nosologische Klassifikation (ICD-10)

Struktur

Otrivin Baby Nasenspray

Nasenspray1 ml
aktive Substanz:
natürliches Meersalz10,5 mg
frei von Konservierungsstoffen

Otrivin Baby Nasenspülungstropfen

Nasentropfen1 fl.-Pipette
aktive Substanz:
Natriumchlorid0,74%
Hilfsstoffe: Natriumhydrogenphosphat; Natriumphosphat; Macrogolglycerylricinoleat (Cremophor RH40); gereinigtes Wasser
frei von Konservierungsstoffen

pharmachologische Wirkung

Dosierung und Anwendung

Otrivin Baby Nasenspray

Intranasal. Der Eingriff kann in jeder Position des Patienten durchgeführt werden..

Verwendungshäufigkeit: 1 Injektion in jedes Nasenloch 2–4 Mal täglich oder bei Bedarf öfter.

1. Entfernen Sie die Schutzabdeckung. Drücken Sie das Sprühgerät vor dem ersten Gebrauch mehrmals mit der Durchstechflasche nach oben, bis ein gleichmäßiges Sprühen erfolgt..

2. Platzieren Sie die Spitze senkrecht in der Basis des Nasengangs.

3. Drücken Sie auf die Basis der Spitze, indem Sie das Spray in den Nasengang sprühen.

4. Wiederholen Sie den Vorgang für den zweiten Nasengang.

5. Waschen und trocknen Sie die Spitze nach dem Eingriff und schließen Sie die Flasche mit einem Schutzverschluss.

Aus hygienischen Gründen sollte jede Durchstechflasche nur für einen Patienten verwendet werden..

Otrivin Baby Nasenspülungstropfen

Intranasal. Zur Hygiene der Nasenschleimhaut und zur Vorbeugung von Erkrankungen der Nase und des Nasopharynx: Bei Kindern unter 1 Jahr und älter werden Tropfen von Otrivin Baby täglich für 3-4 Waschgänge in jedem Nasengang verwendet (falls erforderlich, mehr)..

1. Eine Tropfflasche sollte vom Rest getrennt sein. Öffnen Sie die Flasche, indem Sie den Verschluss im Uhrzeigersinn drehen.

2. Die Nasenspülung bei einem kleinen Kind erfolgt in Bauchlage.

3. Drehen Sie den Kopf des Kindes zur Seite.

4. Zuerst sollten Sie die Nasenhöhle von Schleim befreien.

5. Die Lösung wird nacheinander durch leichtes Drücken der Flasche in jeden Nasengang getropft (mehrere Tropfen oder mehr werden injiziert, wenn eine gründlichere Reinigung erforderlich ist)..

6. Setzen Sie das Kind in wenigen Sekunden ein, falls erforderlich, sollten überschüssige Lösung und Schleim aus der Nasenhöhle entfernt werden. Bei Bedarf kann der Vorgang wiederholt werden..

7. Die Flasche wird durch Drücken des Verschlusses geschlossen.

Um die Hygiene aufrechtzuerhalten, 1 fl. sollte nur für ein Kind verwendet werden.

Der Inhalt der Tropfflasche sollte innerhalb von 12 Stunden nach dem ersten Öffnen verbraucht werden.

Freigabe Formular

Nasenspray zur Spülung der Nasenhöhle. In Flaschen von 20 ml.

Nasentropfen zur Spülung der Nasenhöhle. 5 ml in einer Tropfflasche. In einer Packung mit 18 Fl.-Tropfern.

Hersteller

Novartis Consumer Health SA. Rue de l'Etraz, 1260 Nyon, Schweiz.

Produziert von: Unite Laboratory, Z.I. Lonpro, 10 rue Andre Duruche, 80052 Amiens Cedex 2, Frankreich.

Ansprüche von Verbrauchern sollten an LLC Novartis Consumer Health gesendet werden

Rechtsadresse: 123317, Moskau, Presnenskaya nab., 10.

Aktuelle und Postanschrift: 125315, Moskau, Leningradsky Prospect, 72, Gebäude. 3.

Tel.: (495) 969-21-65; Fax: (495) 969-21-66.

Otrivin für Kinder

Bei der Behandlung der Erkältung bei Kindern wird viel Wert auf die Befeuchtung und Reinigung der Schleimhaut gelegt. Manchmal kann man auch nicht auf Vasokonstriktor-Medikamente verzichten. Fonds namens Otrivin werden durch verschiedene Medikamente vertreten, darunter isotonische Lösungen, die für Babys sicher sind, und Medikamente, die Adrenorezeptoren beeinflussen.

Welche davon sind für Kinder zulässig, wenn sie von Kinderärzten und HNO-Ärzten verschrieben werden, in welcher Dosierung im Kindesalter angewendet wird und welche Analoga ersetzt werden können?

Kann ich für Kinder verwenden?

In der Otrivin-Produktlinie gibt es Medikamente, die speziell für Kinder entwickelt wurden:

  • "Otrivin Baby." Ein solches Arzneimittel in Form von Nasentropfen kann auch bei Neugeborenen angewendet werden, und das Spray wird ab einem Alter von 3 Monaten verschrieben.
  • Otrivin Kinder. Dieses Medikament ist ab 2 Jahren erlaubt..

Otrivin More gilt auch als sicher für Babys, daher wird dieses Mittel bei Kindern angewendet, die älter als 3 Monate sind. Die anderen Arten von Otrivin sind bereits in jungen Jahren kontraindiziert. Otrivin Sea Forte kann auf Kinder über sechs Jahre gesprüht werden, und Otrivin-Sprays für Erwachsene werden noch später verschrieben - ab dem 12. Lebensjahr.

Otrivin Baby

Unter diesem Namen werden zwei Arzneimittel hergestellt:

  1. Tropfen, die eine Lösung von Natriumchlorid sind. Dies ist eine transparente sterile Flüssigkeit, die in einem Volumen von 5 Millilitern in Einweg-Plastikflaschen mit einer Pipette gegeben wird. Das Medikament wird in 18 Flaschen in einer Packung verkauft und enthält neben Natriumchlorid in einer Konzentration von 0,74% Natriumphosphat, steriles Wasser, Makrogol und Natriumhydrogenphosphat.
  2. Spray auf Meersalzbasis. Dieses Arzneimittel ist eine isotonische Lösung und enthält keine Konservierungsstoffe. Eine Sprühflasche enthält 20 Milliliter Lösung.

Zusammen mit ihnen bietet der Hersteller auch den Nasensauger "Otrivin Baby" an, an dem austauschbare Düsen (Einwegdüsen) angebracht sind. Es ist für Babys gedacht, die noch nicht gelernt haben, sich die Nase zu putzen, und hilft dabei, Schleimsekrete effizient und einfach aus den Nasengängen zu entfernen.

Wie funktioniert es?

Die Verwendung von Otrivin Baby hilft:

  • Befeuchten Sie die Schleimhaut der Nasengänge, was besonders bei sehr trockener Luft wichtig ist, beispielsweise während der Heizperiode.
  • Entfernen Sie Bakterien, Allergene, Staubpartikel, Viren und andere Substanzen von der Oberfläche der Schleimhaut.
  • Erhöhung der Resistenz der oberen Atemwege gegen Infektionserreger und andere nachteilige äußere Faktoren.
  • Reduzieren Sie Schleimhautreizungen aufgrund von Erkältungen oder Einatmen kontaminierter Luft.
  • Machen Sie den Schleim in der Nase flüssiger und erleichtern Sie seine Entfernung, wodurch die Nasenatmung verbessert wird.

Wenn benutzt?

Otrivin Baby, sowohl in Tropfen als auch in Form eines Sprays, wird empfohlen:

  • Zur Vorbeugung von Erkältungen und SARS im Winter.
  • Für die tägliche Nasenhygiene.
  • Zur Behandlung von Erkältungen viraler, allergischer oder bakterieller Natur.
  • Zur Behandlung von Sinusitis.
  • Befeuchten Sie den Nasopharynx, wenn der Raum sehr trockene Luft hat.
  • Zur Vorbeugung von Entzündungsreaktionen auf die chirurgische Behandlung in den Nasengängen.

Kontraindikationen

"Otrivin Baby" zu injizieren oder zu tropfen ist nur bei einer Unverträglichkeit gegenüber solchen Medikamenten unmöglich.

Wie bewerbe ich mich??

Das Tropfen von "Otrivin Baby" wird 2 bis 4 Mal am Tag und manchmal häufiger verschrieben. Um die Medizin zu verabreichen, muss das Kind gelegt und der Kopf zur Seite gedreht werden. Es wird auch empfohlen, zuerst überschüssige Sekrete aus der Nase zu entfernen (z. B. mit einer Düsen-Saugpumpe). Nachdem sie eine Flasche geöffnet haben, klicken sie darauf, um ein paar Tropfen zu erhalten, die in den Nasengang gegossen werden.

Nach dem Anheben und Sitzen des Babys in wenigen Sekunden wird das ausgelaufene Arzneimittel abgewischt und der Vorgang gegebenenfalls wiederholt.

Die gleichen Maßnahmen sind erforderlich, um den zweiten Nasengang zu verarbeiten. Als nächstes wird das Fläschchen mit einem Deckel verschlossen und bis zur nächsten Verwendung bei Raumtemperatur belassen. Wenn mehrere Kinder in der Familie sind, sollte jedes Kind seine Nase mit einer Lösung aus einer neuen Flasche besprühen.

Die Sprühbehandlung wird auch 2-4 Mal am Tag verschrieben, und bei Bedarf kann die Injektion häufiger erfolgen. Eine Einzeldosis ist 1 Injektion in jedes Nasenloch. Entfernen Sie dazu den Verschluss von der Flasche, drücken Sie mehrmals auf das Spritzgerät (falls dies der erste Gebrauch ist), setzen Sie die Spitze in das Nasenloch und drücken Sie auf den Boden, um das Spray in den Nasengang zu sprühen. Als nächstes wird die Manipulation für das zweite Nasenloch wiederholt, die Spitze wird gewaschen und mit einem Deckel verschlossen.

Merkmale des Kaufs und der Lagerung

Otrivin Baby-Produkte gelten als rezeptfrei und werden daher problemlos in Apotheken verkauft. Der Durchschnittspreis für ein Drop-Paket beträgt 280 Rubel. Die Haltbarkeit beider Formen beträgt 3 Jahre. Die geöffnete Tropfenflasche darf nicht länger als 12 Stunden gelagert werden.

Otrivin Mehr

Dieses Spray ist eine isotonische Lösung, in deren Zusammensetzung es nur zwei Komponenten gibt - Meerwasser und gereinigtes Wasser. Die Zubereitung enthält keine Konservierungsstoffe und Stickstoff wirkt als Treibmittel. Das Medikament wird in Aluminiumdosen mit einer Zerstäubungsvorrichtung freigesetzt. Das Volumen der Lösung in einer Flasche beträgt 50 oder 100 ml.

Otrivin More wird verschrieben:

  • Zum Waschen der Nase hat sich eine allergische Rhinitis entwickelt, wenn das Kind eine verstopfte Nase hat, oder es liegt ein ARVI mit laufender Nase vor. In solchen Fällen wird das Medikament nach Bedarf verwendet..
  • Zur Spülung des Nasopharynx, wenn das Kind übermäßig trockene Luft atmet, z. B. beim Klimatisieren oder Einschalten der Heizgeräte im Raum. Zur Vorbeugung wird das Spray 1-2 mal täglich angewendet..

Das Medikament kann nicht bei Kindern mit Unverträglichkeit gegenüber Meerwasser angewendet werden. Nach jedem Gebrauch muss die Sprühspitze gespült und getrocknet und dann mit einer Kappe verschlossen werden. Haltbarkeit von Otrivina Sea - 3 Jahre.

Otrivin Sea Forte

Dieses Medikament, das auch in Form eines Nasensprays hergestellt wird, unterscheidet sich von Otrivin More durch eine höhere Konzentration an Meerwasser (aus diesem Grund ist die Lösung nicht isotonisch, sondern hypertonisch). Zusätzlich wurde der Zusammensetzung des Forte-Sprays ätherisches Eukalyptus- und Mentholöl aus wilder Minze zugesetzt.

Zusätzliche Bestandteile der Lösung sind Sorbit, Polylysin und einige andere Hilfsstoffe. Im Otrivin Sea Fort gibt es keine Konservierungsstoffe oder Treibmittel. Eine Lösung in einem Volumen von 20 ml wird in eine Plastikflasche verpackt, die eine Sprühflasche und eine Schutzkappe aufweist.

Der häufigste Grund für die Verwendung dieses Medikaments ist ein Gefühl der verstopften Nase. Laut Bewertungen ist das Atmen 2-3 Minuten nach der Injektion einfacher. Diese Wirkung wird als osmotisch bezeichnet und ist mit dem Druckunterschied zwischen der Schleimhaut und der Lösung verbunden. Darüber hinaus löst die Lösung Schleim, Viren oder Bakterien mechanisch aus und befeuchtet den Nasopharynx.

"Otrivin Sea Forte" wird 1 bis 6 Mal täglich für 1 Injektion in jedes Nasenloch verwendet. Die Haltbarkeit des Arzneimittels beträgt 3 Jahre, aber nach dem ersten Gebrauch kann die Flasche nicht länger als 6 Monate verwendet werden. Vor der Anwendung bei Kindern, nach einer Nasenverletzung oder Operation ist eine ärztliche Beratung erforderlich.

Wenn die Sprühverpackung beschädigt ist oder der Patient gegen einen Bestandteil des Arzneimittels allergisch ist, ist seine Verwendung verboten. Nach der Verarbeitung kann ein leichtes Kribbeln auftreten..

Otrivin Kinder

Otrivin für Kinder ist ein Spray und wird in Plastikflaschen mit einer Pumpvorrichtung und einer Schutzkappe hergestellt. Eine Packung enthält 10 ml einer Lösung, die weder Geruch noch Farbe aufweist..

Struktur

Der Hauptbestandteil von Baby-Otrivin ist Xylometazolinhydrochlorid. Seine Menge in 1 ml des Arzneimittels beträgt 0,5 mg (0,05% ige Lösung). Diese Substanz ergänzt Benzalkoniumchlorid, Hypromellose, Sorbit, Natriumchlorid, Dinatriumedetat, reines Wasser, Natriumhydrogenphosphat und Natriumdihydrogenphosphat.

Wirkmechanismus

Otrivin-Kinder haben die Fähigkeit, Alpha-adrenerge Rezeptoren in der Nasenschleimhaut zu beeinflussen, was zu einer Verengung der Blutgefäße führt. Die therapeutische Wirkung nach dem Auftragen des Sprays tritt ziemlich schnell (innerhalb von 1-2 Minuten) auf und hält sehr lange an (bis zu 12 Stunden)..

Infolge der Verwendung eines solchen Otrivins werden Ödeme und Rötungen der Nasopharyngealmembran verringert, und der Schleim wird in geringerer Menge ausgeschieden, was zu einer verbesserten Atmung durch die Nase führt. Da das Medikament Sorbit und Hypromellose enthält, wirkt es auch feuchtigkeitsspendend und schützt den Nasopharynx vor Reizungen und übermäßiger Trockenheit.

Wenn benutzt?

Otrivin für Kinder ist am gefragtesten mit einer laufenden Nase, die sowohl durch Infektionserreger als auch durch Allergene verursacht werden kann. Das Medikament wird auch bei Mittelohrentzündung, Nasennebenhöhlenentzündung oder Eustachitis verschrieben. Ein anderes Spray wird vor einem diagnostischen oder chirurgischen Eingriff im Nasopharynx angewendet.

Kontraindikationen

Verwenden Sie das Arzneimittel nicht, wenn das Kind einen hohen Blutdruck, eine Tachykardie oder eine Gehirnoperation hat. Darüber hinaus sind Otrivin-Kinder bei Patienten mit Hyperthyreose und Glaukom kontraindiziert. Es sollten keine atrophischen Veränderungen der Schleimhaut sowie keine Unverträglichkeit gegenüber einer der Komponenten injiziert werden.

Wenn bei dem Kind Diabetes mellitus oder ein Phäochromozytom festgestellt wird, muss Otrivin von einem Arzt überwacht werden.

Nebenwirkungen

Während der Behandlung mit einem Spray kann es bei einem Kind zu Brennen, Niesen, Trockenheit, Kribbeln in der Nase, Herzklopfen, Übelkeit, Kopfschmerzen und anderen Symptomen kommen. Wenn sie auftreten, sollten Sie sofort Ihren Arzt informieren.

Gebrauchsanweisung

Für Kinder im Alter von 2 bis 5 Jahren wird dem Spray 1 bis 3 Mal täglich eine Injektion in jedes der Nasenlöcher verschrieben. Einem Kind im Alter von 6 bis 11 Jahren wird die 2-3-fache Anwendung von 1-2 Injektionen empfohlen. Das letzte Mal, wenn ein Arzneimittel vor dem Schlafengehen angewendet wird. Der Krankheitsverlauf beeinflusst die Behandlungsdauer, aber Kinder Otrivin kann nicht länger als 10 Tage angewendet werden (es besteht die Gefahr einer Atrophie der Schleimhaut oder des Auftretens einer medizinischen Erkältung)..

Ist eine Überdosierung gefährlich?

Das Überschreiten der Otrivin-Dosis bei Kindern führt zu vermehrtem Schwitzen, Schwindel, Senkung der Körpertemperatur, Verlangsamung des Herzschlagrhythmus und anderen Symptomen, die für die Gesundheit des Kindes gefährlich sind. Wenn daher eine Überdosierung festgestellt wird, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen.

Wo kaufen und wie lagern?

Kinder Otrivin wird ohne Rezept verkauft und kostet durchschnittlich 150 Rubel pro Flasche. Bewahren Sie das Medikament zu Hause bei Kindern mit einer Temperatur unter +25 Grad auf. Die Haltbarkeit eines solchen Arzneimittels beträgt 3 Jahre ab Herstellungsdatum.

Die Verwendung von Otrivin für Erwachsene bei Kindern

Otrivin-Sprays mit der Bezeichnung "Erwachsener" werden durch zwei Typen dargestellt - "Feuchtigkeitsformel" und "Menthol". Ihr Unterschied ist die Zusammensetzung, denn in der zweiten Medizin gibt es Menthol und Eukalyptol, so dass die Lösung gut riecht und eine gewisse kühlende Wirkung hat.

Solche Arzneimittel sind zur Behandlung von Erwachsenen vorgesehen, da Xylometazolin in diesen Lösungen in einer Konzentration von 0,1% enthalten ist. Bei Kindern können sie ab dem 12. Lebensjahr mit einer Injektion höchstens dreimal täglich angewendet werden. Mögliche Nebenwirkungen, eine Liste von Kontraindikationen und Überdosierungssymptomen bei Otrivin bei Erwachsenen und Kindern fallen zusammen.

Darüber hinaus können Sie in Apotheken ein Medikament namens Otrivin Complex sehen. Ein solches Spray bekämpft wirksam die Symptome der Erkältung durch eine Kombination von zwei Wirkstoffen gleichzeitig - Xylometazolin und Ipratropiumbromid.

In der Kindheit ist es jedoch kontraindiziert und wird Patienten, die noch nicht 18 Jahre alt sind, nicht verschrieben..

Bewertungen

Die meisten Bewertungen über die Verwendung aller Medikamente der Otrivin-Linie sind positiv. Tropfen "Otrivin Baby" wird für die Sicherheit des Körpers des Kindes, die einfache Handhabung, die bequeme Trennform und die gute Verträglichkeit gelobt. Zu den Vorteilen von Otrivin-Kindern zählen die schnelle Entwicklung der therapeutischen Wirkung, eine praktische Flasche, niedrige Kosten und eine lange Haltbarkeit. Die Nachteile des Vasokonstriktors Otrivin bei Kindern sind das häufige Auftreten von Nebenwirkungen, beispielsweise Brennen in der Nase.

Analoga

Als Ersatz für Otrivina Baby und Otrivina Sea können Lösungen mit ähnlicher Zusammensetzung und Wirkung verwendet werden. Einige von ihnen sind teurer, andere etwas billiger. Diese beinhalten:

  • "Aqua Maris." Solche Tropfen aus Meerwasser werden von Geburt an verwendet und ab 1 Jahr gesprüht.
  • "Salin." Die Basis dieses Sprays ist physiologische Kochsalzlösung. Es kann auch bei Säuglingen angewendet werden, wenn Sie die Flasche umdrehen und die Nase tropfen lassen (als Tropfen verwenden)..
  • "Aqualor Baby." Solche Tropfen, die steriles Meerwasser sind, werden in jedem Alter verschrieben.
  • "Morenazal." Solche Tropfen werden aus Meersalz hergestellt und sind von Geburt an erlaubt..
  • "Marimer." Diese Tropfen auf Basis von gereinigtem Meerwasser werden in jedem Alter verwendet..
  • "Physiomer." Ein solches Sprühen mit Meerwasser ist für Kinder über zwei Wochen vorgeschrieben..
  • "Nazol Aqua." Dieses Natriumchlorid enthaltende Spray ist auch für Babys zugelassen..
  • Humer. Solche Tropfen Monodose werden von Geburt an verwendet, und Spray 150 ist zur Behandlung des Nasopharynx bei Säuglingen über einem Monat zulässig.
  • "Fluimarin." Ein solches Aerosol mit Meerwasser wird Kindern über 2 Jahren verschrieben..

Eine ähnliche hypertonische Lösung kann ein Ersatz für Otrivin Sea Forte Spray werden. Dies kann ein Spray "Humer 050" sein, bei dem es sich um unverdünntes Meerwasser handelt. Bei Kindern wird es seit dem 3. Lebensmonat angewendet. Kinder, die älter als ein Jahr sind, können mit sterilem Meerwasser „Aqua Maris Strong“ besprüht werden..

Anstelle von Otrivin kann ein Kinderarzt ein anderes Xylometazolin-Medikament empfehlen. Sie werden in einem großen Sortiment von verschiedenen Pharmaunternehmen hergestellt und als Tropfen und Sprays präsentiert. Dazu gehören Xylen, Rinostop, Fornos, Galazolin, Tizin, Xymelin, Rinonorm, Xylometazolin, Rinorus und andere.

Vasokonstriktor-Medikamente mit einem anderen Wirkstoff, beispielsweise Nazol, Sanorin, Nazivin, Vibrocil oder Adrianol, können diese ebenfalls ersetzen..

Otrivin

Klinische und pharmakologische Gruppe

Aktive Substanz

Form, Zusammensetzung und Verpackung freigeben

◊ Dosieren Sie Nasenspray (für Kinder) in Form einer klaren, farblosen Lösung, die praktisch geruchlos ist.

1 ml
Xylometazolinhydrochlorid0,5 mg

Hilfsstoffe: Natriumdihydrogenphosphatdihydrat - 5 mg, Natriumhydrogenphosphatdodecahydrat - 1,7 mg, Dinatriumedetat - 0,5 mg, Benzalkoniumchlorid 50% ige Lösung - 0,1 mg (ausgedrückt als Benzalkoniumchlorid - 0,05 mg), Sorbit 70% - 20 mg, Hypromellose 4 Tausend - 5 mg, Natriumchlorid - 4 mg, Wasser - bis zu 1 ml.

10 ml - Flaschen aus Polyethylen hoher Dichte (1) mit einem pumpenbetriebenen Dosiergerät - Kartons.

pharmachologische Wirkung

Ein Vasokonstriktor-Medikament zur lokalen Anwendung in der HNO-Praxis (abschwellend). Xylometazolin hat eine alpha-adrenomimetische Wirkung. Verursacht eine Verengung der Blutgefäße der Nasenschleimhaut, wodurch Ödeme und Hyperämie der Schleimhaut des Nasopharynx beseitigt werden. Erleichtert die Nasenatmung bei Rhinitis.

Otrivin wird von Patienten mit empfindlicher Schleimhaut gut vertragen, seine Wirkung beeinträchtigt die Schleimtrennung nicht. Das Medikament hat einen ausgeglichenen pH-Wert, der für die Nasenhöhle charakteristisch ist.

Die Zusammensetzung des Arzneimittels enthält inaktive Komponenten - Sorbit und Hypromellose, die Feuchtigkeitscremes sind, die die Symptome von Reizung und Trockenheit der Nasenschleimhaut verringern, die bei längerer Anwendung von Xylometazolin auftreten.

In therapeutischen Konzentrationen reizt das Medikament die Schleimhaut nicht und verursacht keine Hyperämie.

Die Aktion erfolgt 2 Minuten nach der Anwendung und dauert 12 Stunden.

In-vitro-Studien haben gezeigt, dass Xylometazolin beim Menschen die infektiöse Aktivität des Rhinovirus unterdrückt, das die Erkältung verursacht.

Pharmakokinetik

Bei topischer Anwendung in empfohlenen Dosen wird es praktisch nicht resorbiert, die Plasmakonzentrationen liegen unter der Nachweisgrenze.

Indikationen

  • akute Atemwegserkrankungen mit Rhinitis;
  • akute allergische Rhinitis;
  • Heuschnupfen;
  • Sinusitis;
  • Eustachitis;
  • Mittelohrentzündung (zur Verringerung der Schwellung der Schleimhaut des Nasopharynx);
  • Vorbereitung des Patienten auf diagnostische Manipulationen in den Nasengängen.

Kontraindikationen

  • Überempfindlichkeit gegen Xylometazolin und andere Bestandteile des Arzneimittels;
  • arterieller Hypertonie;
  • Tachykardie;
  • schwere Atherosklerose;
  • Glaukom;
  • trockene Rhinitis oder atrophische Rhinitis;
  • Hyperthyreose;
  • Zustand nach transsphenoider Hypophysektomie;
  • chirurgische Eingriffe an den Hirnhäuten (in der Geschichte);
  • Kinder unter 2 Jahren.

Vorsichtsmaßnahmen: Diabetes; Phäochromozytom; Herz-Kreislauf-Erkrankungen (einschließlich koronarer Herzkrankheit, Angina pectoris); Prostatahyperplasie; mit erhöhter Empfindlichkeit gegenüber adrenergen Medikamenten, begleitet von Schlaflosigkeit, Schwindel, Arrhythmie, Zittern, erhöhtem Blutdruck.

Dosierung

Kinder von 2 bis 5 Jahren: 1 Injektion in jeden Nasengang 1-3 mal pro Tag.

Kinder von 6 bis 11 Jahren: 2-3 Injektionen in jeden Nasengang 2-3 mal pro Tag.

Verwenden Sie nicht mehr als 3 Mal pro Tag. Empfohlener letzter Gebrauch unmittelbar vor dem Schlafengehen.

Das Medikament sollte unter Aufsicht von Erwachsenen angewendet werden..

Nebenwirkungen

Bestimmung der Häufigkeit von Nebenwirkungen: sehr oft ≥ 10); häufig (≥1 / 100, ≥ 1/10 000, vom Immunsystem: sehr selten - Überempfindlichkeitsreaktionen (Angioödem, Hautausschlag, Juckreiz).

Vom Nervensystem: oft - Kopfschmerzen; selten - Schlaflosigkeit, Depression (bei längerer Anwendung in hohen Dosen).

Von den Sinnesorganen: sehr selten - eine Verletzung der Klarheit der visuellen Wahrnehmung.

Aus dem Herz-Kreislauf-System: selten - Herzklopfen, erhöhter Blutdruck; sehr selten - Tachykardie, Arrhythmie.

Aus den Atemwegen: häufig - Reizung und / oder Trockenheit der Schleimhaut des Nasopharynx, Brennen, Kribbeln, Niesen, Hypersekretion der Schleimhaut des Nasopharynx.

Aus dem Verdauungssystem: oft - Übelkeit; selten - Erbrechen.

Lokale Reaktionen: häufig - Brennen am Verwendungsort.

Wenn sich eine der oben genannten Nebenwirkungen verschlimmert oder der Patient andere Nebenwirkungen bemerkt hat, muss er den Arzt informieren..

Überdosis

Symptome: Xylometazolin kann bei lokaler Anwendung in übermäßigen Dosen oder bei oraler Einnahme zu starkem Schwindel, vermehrtem Schwitzen, starkem Abfall der Körpertemperatur, Kopfschmerzen, Bradykardie, erhöhtem Blutdruck, Atemdepression, Koma und Krämpfen führen. Nach einem Anstieg des Blutdrucks ist ein starker Abfall zu beobachten..

Behandlung: Bei Verdacht auf eine Überdosierung sollten geeignete unterstützende Maßnahmen ergriffen werden. In einigen Fällen ist eine sofortige symptomatische Behandlung unter ärztlicher Aufsicht angezeigt. Diese Maßnahmen sollten die Überwachung des Patienten über mehrere Stunden umfassen. Bei schwerer Vergiftung mit Herzstillstand sollte die Wiederbelebung mindestens 1 Stunde dauern.

Wechselwirkung

Xylometazolin ist bei Patienten kontraindiziert, die zu diesem Zeitpunkt MAO-Hemmer erhalten oder diese innerhalb der letzten 2 Wochen erhalten..

Die gleichzeitige Anwendung von tri- oder tetracyclischen Antidepressiva und Sympathomimetika kann zu einer Erhöhung der sympathomimetischen Wirkung von Xylometazolin führen. Daher wird empfohlen, diese Kombination zu vermeiden.

spezielle Anweisungen

Nicht für den Dauereinsatz von mehr als 10 Tagen empfohlen..

Überschreiten Sie nicht die empfohlenen Dosen, insbesondere bei Kindern und älteren Patienten..

Längerer (mehr als 10 Tage) oder übermäßiger Gebrauch des Arzneimittels kann einen "Rebound" -Effekt (Arzneimittelrhinitis) und / oder eine Atrophie der Nasenschleimhaut verursachen.

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge und Kontrollmechanismen zu fahren

Xylometazolin beeinträchtigt nicht die Fähigkeit, Fahrzeuge und Kontrollmechanismen zu fahren.

Schwangerschaft und Stillzeit

Das Medikament sollte nicht während der Schwangerschaft angewendet werden.

Während der Stillzeit ist die Anwendung nur unter ärztlicher Aufsicht und nach sorgfältiger Abwägung des Nutzen-Risiko-Verhältnisses für Mutter und Fötus möglich. Überschreiten Sie nicht die empfohlene Dosis..

Verwendung in der Kindheit

Überschreiten Sie nicht die empfohlenen Dosen und die Dauer der Anwendung des Arzneimittels, insbesondere bei Kindern.

Bei der Anwendung des Arzneimittels bei Kindern unter 1 Jahr ist eine ärztliche Beratung erforderlich.

Bei Kindern unter 6 Jahren sollte das Medikament unter Aufsicht von Erwachsenen angewendet werden.

Otrivin Baby Drops

Nasentropfen zur Spülung auf Basis steriler isotonischer Kochsalzlösung

Anwendungshinweise

Anwendungshinweise

• Hygiene der Nasenhöhle bei akuten und chronischen Erkältungen der Nase, der Nasennebenhöhlen und des Nasopharynx sowie bei allergischer Rhinitis
• Tägliche Hygiene der Nasenhöhle, um die Schutzeigenschaften der Schleimhaut bei erhöhter Trockenheit oder Luftverschmutzung (einschließlich Konditionierung, Zentralheizung usw.) aufrechtzuerhalten.
• Hygieneprodukt zur Vorbeugung von Infektionskrankheiten der Nase und des Nasopharynx sowie von Entzündungsprozessen nach der Operation

Kontraindikationen

Kontraindikationen

Verwenden Sie Otrivin Baby Drops nicht bei allergischen Reaktionen auf einen der in der Zusammensetzung angegebenen Inhaltsstoffe.

Lesen Sie unbedingt die Gebrauchsanweisung.

Otrivin Baby

  • Ablaufdatum: bis 01.06.2022
  • Haltbarkeit: bis 01.09.2024
  • Haltbarkeit: bis 01.12.2018
  • Haltbarkeit: bis 01.12.2018

Otrivin Baby Gebrauchsanweisung

Dieses Produkt kaufen

Freigabe Formular

Tropfen dpi zur Spülung der Nasenhöhle in Einweg-Tropfflaschen.

Struktur

Enthält 0,74% Natriumchlorid, auch Natriumhydrogenphosphat, Natriumphosphat, Macrogolglycerylricinoleat (Cremophor RH40) und gereinigtes Wasser.

Verpackung

Jede Tropfflasche enthält 5 ml sterile Kochsalzlösung in einer Packung mit 18 Tropfflaschen.

pharmachologische Wirkung

Otrivin Baby-Tropfen zur Spülung der Nasenhöhle in Einweg-Tropfflaschen - zur Pflege der Nasenhöhle von Säuglingen und Kindern bis zu einem Jahr und älter, zur Befeuchtung und Reinigung der Nasenschleimhaut. Dies ist eine sterile isotonische Natriumchloridlösung, deren pH-Wert nahe an der natürlichen Sekretionsflüssigkeit der Nasenschleimhaut liegt.
Otrivin Baby wurde entwickelt, um die Nasenschleimhaut bei Trockenheit und Reizung bei Erkältungen, widrigen Umweltbedingungen sowie für die tägliche Hygiene der Nasenhöhle zu befeuchten und zu reinigen:

  • hilft bei der Aufrechterhaltung eines normalen physiologischen Zustands der Nasenschleimhaut.
  • fördert die Schleimverdünnung und erleichtert die Entfernung aus der Nase, erhöht die Resistenz der Nasenschleimhaut gegen pathogene Bakterien und Viren.
  • hilft bei allergischer Rhinitis, Allergene aus der Nasenschleimhaut zu entfernen.

Indikationen

Otrivin Baby, Gebrauchsanweisung

  • Hygiene der Nasenhöhle bei akuten und chronischen Erkältungen der Nase, der Nasennebenhöhlen und des Nasopharynx sowie bei allergischer Rhinitis
  • Tägliche Hygiene der Nasenhöhle zur Aufrechterhaltung der Schutzeigenschaften der Schleimhaut bei erhöhter Trockenheit oder Luftverschmutzung (einschließlich Konditionierung, Zentralheizung usw.)
  • Hygieneprodukt zur Vorbeugung von Infektionskrankheiten der Nase und des Nasopharynx sowie von Entzündungsprozessen nach der Operation

Kontraindikationen

Die Verwendung von Otrivin Baby-Reinigungsmitteln ist kontraindiziert, wenn ein Kind eine hohe persönliche Empfindlichkeit gegenüber den Inhaltsstoffen von Tropfen oder Spray aufweist.
Ein Nasensauger sollte nicht bei Kindern angewendet werden, die gegen die zur Herstellung der Komponenten dieses Produkts verwendeten Materialien allergisch sind..

Dosierung und Anwendung

Zur Hygiene der Nasenschleimhaut und zur Vorbeugung von Erkrankungen der Nase und des Nasopharynx: Bei Kindern unter 1 Jahr und älter werden Tropfen von Otrivin Baby täglich intranasal für 2-4 Spülungen in jedem Nasengang verwendet (falls erforderlich mehr)..
Eine Tropfflasche sollte vom Rest getrennt sein. Öffnen Sie die Flasche, indem Sie den Verschluss im Uhrzeigersinn drehen.
Das Waschen der Nase bei einem kleinen Kind erfolgt in Bauchlage. Drehen Sie den Kopf des Kindes zur Seite. Zunächst sollten Sie die Nasenhöhle von Schleim befreien. Die Lösung wird nacheinander in jeden Nasengang getropft, wobei die Flasche leicht gedrückt wird (einige Tropfen oder mehr injiziert, wenn eine gründlichere Reinigung erforderlich ist)..
Das Baby sollte nach einigen Sekunden gepflanzt werden. Falls erforderlich, sollten überschüssige Lösung und Schleim aus der Nasenhöhle entfernt werden. Bei Bedarf kann der Vorgang wiederholt werden..
Die Flasche wird durch Drücken des Verschlusses geschlossen. Um Schleimausfluss aus der Nase bei Kindern zu entfernen, ist die Verwendung von.
Aus hygienischen Gründen sollte eine Durchstechflasche nur für ein Kind verwendet werden..

Nebenwirkungen

Bei normaler Verträglichkeit der Inhaltsstoffe der Tropfen oder des Sprays führt die Verwendung dieser Reinigungsmittel nicht zur Bildung negativer Nebenwirkungen.

Interaktion

Es ist unwahrscheinlich, dass Tropfen und Sprühnebel Otrivin Baby mit anderen Arzneimitteln in Wechselwirkung treten.

Lesen Sie Über Die Erkältung Bei Kindern

Wie man eine verlängerte laufende Nase bei einem Kind behandelt
Eine schwere Entzündung der Nasenschleimhaut führt zu einer verlängerten laufenden Nase. Bei chronischer Rhinitis leidet das Kind unter starken Beschwerden, Atembeschwerden und Schlafmustern.
Kann ich meine Nase mit Kamille waschen??
Sie können Ihre Nase mit Kamille waschen. Solche Verfahren sind sicher und verursachen in den meisten Fällen keine Nebenwirkungen. Daher können sie sowohl für Erwachsene als auch für Kinder durchgeführt werden.
Lugol für den Hals: die Vorteile des Arzneimittels und Gebrauchsanweisung
Trotz der Tatsache, dass die Aerosolform des Arzneimittels bequemer zu verwenden ist, ist die Lösung von Lugol bei den Verbrauchern nicht weniger gefragt.