Übersicht über Evamenol Salbe

Der Entzündungsprozess des Nasopharynx ist eine häufige Variante der Pathologie. Am häufigsten ist dieser Zustand eine Manifestation von saisonalen viralen und bakteriellen Erkrankungen der Atemwege. Die Behandlung besteht in der Verwendung von symptomatischen, pathogenetischen und ätiologischen Mitteln. Um die Nasenatmung zu erleichtern, bevorzugen Spezialisten Medikamente, die Schwellungen beseitigen, Entzündungen reduzieren und antiseptische Eigenschaften haben. Das Pharmaunternehmen Mosfarma stellt das Originalarzneimittel Eumenol her, das aufgrund seines niedrigen Preises einer Vielzahl von Verbrauchern zur Verfügung steht. Die flüssige Salbe erfüllt alle Sicherheitsanforderungen und kann zur Behandlung von Erkältungen verwendet werden.

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

In Apothekenketten wird Evamenol als Salbe angeboten. Eine weiche Form für den Komfort der Verbraucher wird in mehreren Verpackungen angeboten:

Evamenol wird in Aluminiumrohren und Glasbehältern hergestellt. Gelbes Liniment von homogener Konsistenz für eine bequeme Anwendung auf Schleimhäuten. Jede Einheit des Arzneimittels enthält Anweisungen mit detaillierten Informationen zu den Verwendungsregeln, Indikationen und Verwendungsbeschränkungen sowie den Eigenschaften der Wirkstoffe.

Mit versiegelten Verpackungen können Sie das Produkt bis zu 2 Jahre lagern. Nach dem Beginn der Anwendung wird empfohlen, Evamenol 3 Monate lang bei einer Temperatur von nicht mehr als + 8 Grad zu halten. Dies ist auf die Eigenschaft der Salbe zurückzuführen, die sich beim Erhitzen auf + 25 Grad ablösen kann.

Die milde Form enthält mehrere Komponenten, die sich gegenseitig ergänzen und eine ausgeprägte therapeutische Wirkung erzielen. Die Wirkstoffe von Evamenol werden vorgestellt:

  1. Levomenthol - Extrakt aus Pfefferminze;
  2. Eukalyptus - in Form eines ätherischen Öls;
  3. Vaseline-Basis.

Die Hauptbestandteile haben eine umfassende therapeutische Wirkung. Das Adjuvans bewahrt die heilenden Eigenschaften und hilft, das Arzneimittel gleichmäßig auf der Oberfläche des Gewebes zu verteilen, um ein optimales Eindringen in den Entzündungsherd zu erreichen.

Eigenschaften der Salbe

Evamenol ist ein kombiniertes Medikament, das aufgrund der Wirkstoffe natürlichen Ursprungs heilende Eigenschaften aufweist. Jedes Element bietet die folgenden Aktionen..

  • Dank Menthol tritt beim Auftragen auf die Schleimhäute ein Reflexeffekt auf die Rezeptoren auf, und es wird ein ablenkender und analgetischer Effekt festgestellt. Die Erregung der Nervenenden führt zu einer erhöhten lokalen Durchblutung, einer leichteren Atmung in den Nasengängen und den oberen Atemwegen sowie zu einer Ausdünnung des Schleims.
  • Eukalyptusöl ist bekannt für seine antimikrobiellen, antiseptischen und antiviralen Eigenschaften. Essentielle Verbindungen wirken sich nachteilig auf viele Arten von grampositiven und gramnegativen Bakterien aus, die gegen Staphylococcus aureus wirksam sind und die Bildung einer chronischen Pathologie verursachen. Die Substanz reduziert die Schwellung der Schleimhaut, reduziert Entzündungen, macht das Gewebe weich und befeuchtet es..
  • Vaseline fördert eine gleichmäßige Verteilung der Komponenten auf der Oberfläche der Nasengänge. Die Basis bietet maximale Bedingungen für die therapeutische Wirkung der Komponenten, beruhigt die gereizte Schleimhaut, verhindert die Adhäsion pathogener Mikroorganismen, reinigt den Schleim und reduziert den Exsudationsprozess.

Die Komponenten wirken lokal und dringen praktisch nicht in die Gefäßwand ein. Daher ist das Risiko systemischer Maßnahmen praktisch ausgeschlossen. Aus dem gleichen Grund gibt es bei Verwendung von Evamenolsalbe keine Fälle einer Überdosierung des Arzneimittels. Aufgrund des Fehlens von Gefäßreaktionen kann das Medikament Menschen mit Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße sowie Arrhythmien verschrieben werden.

Therapeutische Wirkungen und Wirkungen

Die heilenden Eigenschaften der Bestandteile der Evamentol-Salbe sorgen für ihre therapeutische Wirkung. Die Haupteffekte werden vorgestellt:

  1. Antiphlogistikum;
  2. topisch betäubend;
  3. beruhigend;
  4. erweichend;
  5. feuchtigkeitsspendend;
  6. Reinigung;
  7. Antiseptikum;
  8. Virostatikum;
  9. nervig;
  10. Verdünnung;
  11. Vasokonstriktor.

Wichtig! Eine große Anzahl nützlicher Eigenschaften der Evamenol-Salbe bestimmt ein breites Spektrum des Drogenkonsums.

Alterskriterium für die Ernennung der Salbe

Evamenolsalbe darf für Kinder verwendet werden. Die Einschränkung gilt für die Alterskategorie unter 24 Lebensmonaten. Dies ist auf die anatomischen und physiologischen Eigenschaften des Kindes zurückzuführen. Es gibt eine erhöhte Durchlässigkeit der Gefäßwand bei Babys und eine größere Wahrscheinlichkeit, allergische Reaktionen zu entwickeln. In einigen Fällen können spontane Laryngospasmen auftreten, wenn die Substanz in den Nasopharynx fließt.

Indikationen

Fachleute empfehlen häufig Evamenolsalbe bei der komplexen Behandlung von Erkrankungen der oberen Atemwege. Sie können die Salbe jedoch bei einigen Krankheiten als Monotherapie verwenden. Die therapeutischen Wirkungen ermöglichen es Ihnen, eine milde Form unter folgenden Bedingungen zu verschreiben:

  • akute Rhinitis der viralen und bakteriellen Ätiologie;
  • chronische Schädigung der Nasengänge und Nebenhöhlen;
  • Sinusitis unterschiedlicher Schwere;
  • Tracheitis;
  • Adenoiditis, bei der es zu einem trockenen Husten kommt;
  • Laryngitis;
  • Bronchitis;
  • entzündliche Prozesse der unteren Atemwege.

Mit der viralen Natur der Entzündung funktioniert Evamenol gut als Monotherapie. Im Falle einer bakteriellen Infektion kann die Salbe mit anderen Antiseptika kombiniert werden.

Regeln für die Verwendung des Arzneimittels

Evamenol-Salbe ist gemäß Gebrauchsanweisung zur Anwendung auf Schleimhäuten vorgesehen. Eine kleine Menge des Produkts wird in jeden Nasengang gegeben und leicht über die Oberfläche verteilt. Sie können auch Turundas mit Salbe in der Nase für 1 - 2 Minuten installieren. Die Vielzahl der Verwendung von Evamenol beträgt bis zu zwei- bis dreimal täglich. Die Therapiedauer beträgt fünf bis zehn Tage. Wenn nach dem Ende des Behandlungszeitraums keine klinische Besserung eingetreten ist, sollten Sie einen Arzt für eine zusätzliche Untersuchung konsultieren und die Gründe für den langwierigen Prozess klären.

Kontraindikationen

Evamenol ist ein natürliches Heilmittel, daher wird die Salbe von den Patienten gut vertragen. Es gibt jedoch Bedingungen, unter denen die Verwendung des Arzneimittels kontraindiziert ist. Tragen Sie den Stoff nicht auf, wenn Anzeichen vorliegen:

  1. Eigenart der Komponenten der weichen Form;
  2. eine Geschichte von Bronchospasmus oder Laryngospasmus;
  3. Verletzung der Integrität der Schleimhäute;
  4. unter 2 Jahren alt.

Bei schwangeren Frauen und während des Stillens ist die Anwendung des Arzneimittels eine relative Kontraindikation, da keine verlässlichen Daten zur Wirkung von Wirkstoffen auf das Baby vorliegen. Viele Ärzte verschreiben jedoch Evamenol, um die Nasenatmung bei Frauen während der Schwangerschaft zu erleichtern. Die Salbe enthält keine Vasokonstriktorkomponente. In Ermangelung allergischer Reaktionen auf Pflanzenextrakte ist daher die Verwendung von Mitteln zulässig.

Nebenwirkungen

In einigen Fällen können vor dem Hintergrund der Verwendung von Evamenol-Salbe unangenehme Symptome auftreten, die nach Absetzen des Arzneimittels verschwinden. Nebenwirkungen werden vorgestellt:

  • Schwellung;
  • Tränenfluss;
  • Schleimhautreizung;
  • Bronchospasmus;
  • erhöhte Schleimsekretion.

Normalerweise sind die Symptome kurzfristig und verschwinden nach kurzer Zeit von selbst..

Beachtung! Wenn die unerwünschten Symptome anhalten oder sich verstärken, sollte die Anwendung von Evamenol abgebrochen werden. Wenn möglich, spülen Sie die Nasengänge mit Kochsalzlösung und konsultieren Sie einen Arzt.

Die Wechselwirkung von Evamenol mit anderen Wirkstoffen

Bisher wurde gemäß der Gebrauchsanweisung der Salbe die Wechselwirkung von Evamenol mit anderen Arzneimitteln nicht festgestellt. Das Medikament kann mit allen Nasenwirkstoffen und oralen Formen kombiniert werden..

Analoga

Der Pharmamarkt bietet moderne Analoga von Evamenol. Medikamente sind in verschiedenen Dosierungsformen erhältlich. Sie sind in ihren therapeutischen Eigenschaften und Indikationen ähnlich, können sich jedoch in Zusammensetzung, Preis und Wirkmechanismus unterscheiden. Die Fonds werden in den folgenden Optionen dargestellt..

  1. Pinosol - basiert ausschließlich auf natürlichen Inhaltsstoffen wie Eukalyptus, Pfefferminze, Kiefer, Tocopherol, Guaiazulin, Thymol. Geltungsbereich - nicht allergische Rhinitis, entzündliche Prozesse vor der Operation. Das Arzneimittel wird in Form von Salbe, Tropfen und Spray freigesetzt. Kinder werden ab zwei Jahren verschrieben.
  2. Noxspray - ein Medikament in flüssiger Form. In der Apotheke können Sie ein Spray oder Tropfen kaufen. Die Zusammensetzung enthält die Hauptkomponente des Vasokonstriktors - Oxymetazolin. Eine zusätzliche Substanz - Eukalyptol, das die gereizte Schleimhaut beruhigt, erleichtert die Nasenatmung. Das Kind kann ab einem Jahr zugewiesen werden.
  3. Boromenthol - eine Salbe für die Nase, die Menthol und Borsäure enthält. Bei Kindern unter 3 Jahren gilt dies nicht. Das Arzneimittel hat eine entzündungshemmende, reizende und antiseptische Wirkung, die es ermöglicht, es nicht nur bei Rhinitis, sondern auch bei Neuralgie und Hautjuckreiz nicht allergischen Ursprungs zu verschreiben.
  4. Pinovitis - eine Behandlung für Erkrankungen der oberen Atemwege, Sinusitis in Form von Tropfen. Natürliche Bestandteile sind der Extrakt aus Feldminze, Zweigeukalyptus und Latschenkiefer.
  5. Salbe "Doctor MOM" - hergestellt in Plastikbehältern. Das Medikament eignet sich zur Behandlung von Infektionen der Atemwege und des Nasopharynx. Enthält Levomenthol, Kampfer, Thymol, Terpentin, Eukalyptus und Muskatöl. Das Produkt wird ausschließlich auf reflexogene Bereiche der Hautoberfläche aufgetragen..

Beachtung! Bei Kindern wird empfohlen, die Salbe auf kleine Flächen aufzutragen, um allergische Reaktionen zu vermeiden.

Evamenolsalbe ist eine großartige Alternative zu herkömmlichen Vasokonstriktor-Medikamenten zur Behandlung von Rhinitis. Dank natürlicher Inhaltsstoffe, die ihre Wirksamkeit und Sicherheit bewiesen haben, steht das Produkt Patienten unterschiedlichen Alters zur Verfügung.

Evamenol ist eine Salbe gegen Erkältung. Gebrauchsanweisung

Wenn Rhinitis hilft, die Manifestationen der Krankheit zu schwächen, Evamenolsalbe. Es wird bei Erkältungen als symptomatisches Mittel eingesetzt. Dank ihr wird das Befolgen der Anweisungen durch die Befolgung der Anweisungen erleichtert. Ärzte verschreiben dieses Medikament häufig als therapeutisches Hilfsmittel.

Wichtig! Evamenol beeinflusst die Ursachen der Erkältung nicht. Die Verwendung dieses Arzneimittels kann die Dauer der Krankheit nicht verringern oder das Risiko möglicher Komplikationen verringern. Lassen Sie uns im Detail betrachten, was eine Salbe aus einer laufenden Nase ist.

Die Zusammensetzung der Salbe

Die Zusammensetzung von Evamenol umfasst:

  1. Vaseline. Diese Komponente enthält am meisten in der Vorbereitung..
  2. Levomenthol.
  3. Eukalyptusöl.

Eine Person mit einer verstopften Nase riecht sofort nach der Einnahme des Arzneimittels nach Minze und Eukalyptus. Dank dessen scheint die Nase nicht mehr stickig zu sein. Menthol hilft auch bei der Kühlung. Dies betrifft die Symptome einer laufenden Nase. Die gleiche Komponente macht die Nase empfindlicher..

Die entzündungshemmende Wirkung von Eukalyptusöl, das im Medikament enthalten ist, ist vernachlässigbar. Diese Komponente lindert keine Schwellung der Nasenschleimhäute. Wenn die Nase jedoch vollständig verstopft ist, hilft es, die Nasenatmung kaum merklich wiederherzustellen..

Eukalyptusöl hat auch eine schwache antiseptische Wirkung. Verlassen Sie sich nicht darauf, dass es die Infektion töten kann.

Wie effektiv ist die Salbe

Evamentol aus der Erkältung hilft, einige Symptome zu korrigieren. Das Medikament wird in solchen Fällen verschrieben:

  1. In der akuten Phase der Rhinitis, getrennt von anderen Medikamenten. In dieser Situation wird der Körper versuchen, mit der Krankheit selbst fertig zu werden, aber eine verstopfte Nase wirkt sich nachteilig auf den Allgemeinzustand einer Person aus.
  2. Als Instrument in Kombination mit anderen Arzneimitteln, deren Wirkung darauf abzielt, die Ursachen der Krankheit zu beseitigen.

Evamentol ist weniger wirksam als Vasokonstriktor-Tropfen. Hypertoniker oder Patienten mit Glaukom können diese laufende Nasensalbe jedoch sicher verwenden..

Evamentol wird zur Anwendung empfohlen, wenn die Atmung durch die Nase nicht vollständig blockiert ist, aber, wie viele Leute sagen, kompliziert ist.

Schwangere, die an einer laufenden Nase leiden, Emenamen können verwendet werden. Es ist auch wirksam bei vasomotorischer Rhinitis..

Gebrauchsanweisung

Evamentol muss auf die Innenwände der Nasengänge aufgetragen werden. Die Anweisungen geben an, dass für jedes Nasenloch ein Salbenvolumen von der Größe eines Samens benötigt wird.

Tragen Sie die Salbe 2 bis 3 mal täglich auf. Die maximale Nutzungsdauer beträgt 10 Tage. Diese Frist ist nicht zufällig. Wenn die laufende Nase in 10 Tagen nicht verschwunden ist, ist sie höchstwahrscheinlich mit einer ziemlich schweren Krankheit verbunden, die mit Emenamen nicht geheilt werden kann.

Und wie behandelt man ein Kind mit dieser Salbe? Pro Tag muss das Medikament 1 bis 2 Mal angewendet werden. Es ist bequem, ein Wattestäbchen zu verwenden, um die Nasenschleimhäute des Babys mit Salbe zu bedecken.

Wichtig zu beachten! Wenn die Symptome nach 7 bis 10 Tagen nach Beginn der Anwendung von Evamenol nicht abgenommen haben, sollten Sie einen Arzt konsultieren.

Sie können Evamenol für fast alle Ursachen der Erkältung verwenden. Nur bei allergischer Rhinitis wird die Verwendung dieses Tools nicht empfohlen. Darüber hinaus kann die Salbe selbst in einigen Fällen allergische Rhinitis verursachen..

Gegenanzeigen und Vorsichtsmaßnahmen

Vergessen Sie nicht, dass die Zusammensetzung des Arzneimittels Fett- und Ölkomponenten enthält. Warum ist das so wichtig? Eine Salbe, die die Nasenschleimhaut umhüllt, stört die Arbeit des Ziliarepithels und erschwert das Entfernen des gebildeten Schleims aus den Nebenhöhlen. Infolgedessen kann eine noch größere Überlastung und sogar die Entwicklung von Komplikationen erzielt werden..

Evamenol Salbe Gebrauchsanweisung berichtet, dass das Medikament in einer dünnen Schicht vom äußeren Rand der Schleimhaut angewendet werden sollte. Verwenden Sie außerdem keine große Menge Salbe. es braucht so viel, dass man riechen kann. Nur in diesem Fall wird der erwartete Effekt erzielt, und die Behandlung schadet nicht.

Es sollte auch beachtet werden, dass Evamenol nicht bei Kindern unter 2 Jahren angewendet werden sollte. Kontraindikation ist eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen der Salbe.

Überprüfen Sie, ob eine Allergie gegen das Medikament vorliegt, die nicht so einfach ist. Alternativ können Sie an der Ellbogenbeuge das Medikament verschmieren und 60 Minuten warten. Es stimmt, es gibt eine Einschränkung: Die Nasenschleimhaut ist sehr empfindlich. Selbst wenn Sie auf diese Weise das Vorhandensein einer Allergie gegen die Bestandteile der Salbe überprüfen, müssen Sie dennoch auf Ihre eigenen Gefühle hören. Wenn bei der Anwendung der Salbe Hautausschläge auftreten, sollte die Behandlung abgebrochen werden.

Ergebnisse

Mit einer laufenden Nase können Sie Evamenol verwenden. Verlassen Sie sich jedoch nicht darauf, dass die Krankheit dank ihm geheilt wird. Der wichtigste und vielleicht einzige Effekt ist eine leichte Abschwächung der verstopften Nase..

Bewertungen

Leute, die Evamenol gekauft und verwendet haben, hinterlassen nur positive Bewertungen. Sie berichten, dass dieses Medikament für jeden Käufer erschwinglich ist..

Der positive Punkt ist, dass die Konsistenz der Salbe sehr praktisch ist: Das Medikament bedeckt die Schleimhäute der Nase gleichmäßig und fließt nicht ab.

Darüber hinaus ist laut Bewertungen die Salbe in kürzester Zeit etwas leichter zu atmen. Ein positiver Punkt ist, dass die Zusammensetzung des Produkts harmlos ist. Es kann sowohl von einer schwangeren Frau als auch von einem Kind verwendet werden.

Evamenol passt perfekt zu mir. Als ich ein Baby erwartete, probierte ich diese Salbe zum ersten Mal. Seitdem ist es für mich eine echte Erlösung geworden, erschwinglich. Glauben Sie mir nicht, aber drei Jahre lang habe ich keine anderen Mittel gegen Erkältungen gekauft.

Ich habe lange nach einem Mittel für ein Kind gesucht, in dem es Eukalyptus gibt. Das Problem ist, dass viele Medikamente erst ab drei Jahren verabreicht werden können. Als meine Tochter 2 Jahre alt war, riet mir ein Freund, Evamenol-Salbe zu probieren. Seitdem nur noch benutzen.

Mein Arzt bei ARVI hat mir irgendwie eine Evamenol-Salbe verschrieben. Jetzt benutze ich es immer bei Erkältungen. Sie ist nett. Es ist sehr einfach anzuwenden und seine Verträglichkeit ist gut..

Evamenol

Struktur

100 g Salbe enthalten 1 g Levomenthol und 1 g Eukalyptusöl.

Enthält auch Vaseline.

Freigabe Formular

Erhältlich in Form einer gelben Salbe.

pharmachologische Wirkung

Das Medikament hat eine vasokonstriktorische, lokalanästhetische und antimikrobielle Wirkung. lokal in der HNO-Praxis angewendet.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Die pharmakologische Wirkung der Salbe wird durch die Eigenschaften der Komponenten bestimmt, die in sie eintreten. Eukalyptusöl hat eine stimulierende Wirkung auf Rezeptoren, die sich auf den Schleimhäuten der Nasengänge befinden, sowie eine antiseptische und entzündungshemmende Wirkung. Menthol ist ein lokaler Reizstoff aufgrund der Reizung empfindlicher Rezeptoren auf den Schleimhäuten. Es hat auch ein mildes Lokalanästhetikum und schwache antiseptische Wirkungen..

Anwendungshinweise

Evamenolsalbe wird zur Behandlung von chronischer oder akuter Rhinitis als Heilmittel gegen Symptome eingesetzt.

Kontraindikationen

Evamenol-Salbe sollte nicht bei Kindern unter zwei Jahren und mit erhöhter Empfindlichkeit gegenüber Levomenthol oder Eukalyptusöl angewendet werden.

Nebenwirkungen

Allergische Reaktionen können auftreten..

Salbe Evamenol, Gebrauchsanweisung (Methode und Dosierung)

Gemäß den Anweisungen für Evamenol muss zwei- bis dreimal täglich fünf bis zehn Tage lang eine kleine Menge Salbe auf die Nasenschleimhäute aufgetragen werden.

Überdosis

Bisher gibt es keine Hinweise auf Überdosierungsfälle..

Interaktion

Es wurden keine anderen Arzneimittelwechselwirkungen festgestellt.

Verkaufsbedingungen

Erhältlich über den Ladentisch.

Lagerbedingungen

Evamenol muss bei einer Temperatur von höchstens 20 Grad gelagert werden.

Verfallsdatum

Evamenol kann zwei Jahre gelagert werden.

EVAMENOL

  • Anwendungshinweise
  • Art der Anwendung
  • Nebenwirkungen
  • Kontraindikationen
  • Überdosis
  • Lagerbedingungen
  • Freigabe Formular
  • Struktur

Salbe aus der Erkältung Eumenol ist ein unverzichtbares Instrument zur Behandlung von akuter und chronischer Rhinitis. Evamenol-Salbe erleichtert dank der Öle aus Eukalyptus und Menthol die Nasenatmung und schützt in der kalten Jahreszeit vor Viruserkrankungen der Atemwege.
Evamenolsalbe verursacht keine Trockenheit der Nasenschleimhaut und kann bei hohem Blutdruck angewendet werden.
Evamenol ist eine kombinierte Droge. Es hat eine lokal reizende ("ablenkende"), entzündungshemmende, etwas antiseptische Wirkung, die zur Verengung der Blutgefäße der Schleimhaut der Nasenwege beiträgt.
Die pharmakologische Wirkung des Arzneimittels beruht auf den Eigenschaften seiner Bestandteile:
Menthol ist ein lokal reizendes Mittel, dessen Wirkung auf Reflexreaktionen zurückzuführen ist, die mit einer Reizung der empfindlichen Rezeptoren der Schleimhäute verbunden sind. Es hat eine leichte lokalanästhetische ("ablenkende") Wirkung und schwache schwache antiseptische Eigenschaften.
Eukalyptusöl hat eine stimulierende Wirkung auf die Rezeptoren der Schleimhäute und wirkt entzündungshemmend und antiseptisch..

Anwendungshinweise

Evamenolsalbe wird als symptomatisches Mittel bei der Behandlung von akuter und chronischer Rhinitis empfohlen.

Art der Anwendung

Eine kleine Menge Evamenol-Salbe sollte 2 bis 3 Mal täglich auf die Schleimhäute der Nasengänge aufgetragen werden.
Die Behandlungsdauer beträgt 5 bis 10 Tage.

Nebenwirkungen

Bei Verwendung von Evamenol-Salbe sind allergische Reaktionen möglich.

Kontraindikationen

Gegenanzeigen für die Verwendung von Evamenol-Salbe sind: Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels; frühe Kindheit (bis zu 2 Jahren).

Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln:
Nicht gefunden.

Überdosis

Bisher wurden keine Fälle einer Überdosierung von Evamenol beobachtet..

Lagerbedingungen

Bei einer Temperatur von nicht mehr als 20 ° C..
Von Kindern fern halten.

Freigabe Formular

Evamenol - Nasensalbe.
15 g in Aluminiumrohren; Jeweils 20 g in orangefarbenen Gläsern mit einem dreieckigen Schneebesen, versiegelt mit gestreckten Polymerdeckeln.

Evamenol: Gebrauchsanweisung

Salbe aus der Erkältung Evamenol gehört zur Gruppe der antimikrobiellen Präparate pflanzlichen Ursprungs, die zur topischen Anwendung bestimmt sind. Hilft bei der Bewältigung der Erkältung bei verschiedenen Erkrankungen der Atemwege. Salbe kann nicht nur zur Wiederherstellung der normalen Nasenatmung verwendet werden, sondern auch als Prophylaxe gegen infektiöse Viruserkrankungen während saisonaler Epidemien.

Anwendungshinweise

Evamenolsalbe ist ein beliebtes symptomatisches Mittel zur Beseitigung der Manifestationen einer akuten oder chronischen Rhinitis. Medikamente sind auch angezeigt für:

  • Mandelentzündung
  • Laryngitis
  • Nasopharyngitis
  • Pharyngitis
  • Tracheitis
  • Sinusitis (im Rahmen einer komplexen Therapie).

Die Zusammensetzung des Arzneimittels

Die Nasensalbe enthält die Wirkstoffe Levomenthol und Eukalyptusöl in gleichen Mengen (1 g pro 100 g des Arzneimittels). Vaselineöl wirkt als Hilfsbestandteil und liefert die Darreichungsform..

Heilenden Eigenschaften

Evamenol hat analgetische, ablenkende, entzündungshemmende und nicht exprimierte antiseptische Wirkungen, trocknet die Schleimhäute nicht aus. Salbe darf bei hohem Blutdruck angewendet werden. Die therapeutische Wirkung von Evamenol gegen Erkältung beruht auf den Eigenschaften der Wirkstoffe:

  • Levomenthol wirkt auf die Nervenenden der Schleimhäute in den Nasengängen. Die Rezeptorstimulation aktiviert wiederum die Freisetzung von biologisch aktiven Substanzen, die für die Gefäßpermeabilität verantwortlich sind und an der Schmerzregulation beteiligt sind. Aufgrund dessen hat Levomenthol eine lokale reizende, analgetische und juckreizhemmende Wirkung. Nach dem Auftragen von Evamenol auf die Schleimhäute entsteht ein Gefühl von Kälte, Kribbeln und leichtem Brennen. Darüber hinaus wirkt L-Menthol als Antiseptikum und hemmt die Aktivität pathogener Mikroorganismen. Nach der Absorption wird die Substanz in die Leber umgewandelt und über Urin und Galle ausgeschieden.
  • Stabförmiges Eukalyptusöl wirkt antibakteriell, antiviral und antimykotisch. Als Teil der Evamenol-Salbe stimuliert Öl die Rezeptoren des Nasengewebes, verbessert die Durchgängigkeit der Atemwege, hemmt Entzündungsprozesse und wirkt antiseptisch.

Formulare freigeben

Durchschnittliche Kosten: (15 g) - 60 Rubel, (20 g) - 71 Rubel..

Das Erkältungsmittel wird in Form einer durchscheinenden Salbe von gelber Farbe oder einer gelblichen Tönung mit einem spezifischen Geruch von Eukalyptus und Menthol hergestellt. Erhältlich in Röhrchen oder Dosen von 15 oder 20 g. In einer Kartonverpackung - ein Röhrchen (Glas), ein Beschreibungsblatt des Arzneimittels.

Art der Anwendung

Die Salbe ist zur intranasalen Anwendung bestimmt, dh zur Schmierung der Schleimhäute in den Nasengängen. Zur Anwendung von Evamenol wird in der Applikationsanweisung 2-3 mal täglich nach vorläufiger Klärung einer Nase empfohlen. Die Dauer der Behandlung hängt von der Schwere der Erkrankung ab, aber im Durchschnitt können Sie eine Erkältung mit einer Salbe in 5-10 Tagen loswerden. Wenn sie in dieser Zeit nicht geholfen hat, ist es besser, den Kurs nach Rücksprache mit dem Arzt zu verlängern.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Die Hersteller geben in den Anweisungen nicht an, ob Evamenol während der Schwangerschaft angewendet werden kann, daher unterscheiden sich die Meinungen von Ärzten und Frauen häufig. Einige behaupten, dass die Salbe absolut sicher ist, während andere - vor Gebrauch warnen. Die Meinungsverschiedenheit ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass das Medikament Wirkstoffe enthält, die für werdende Mütter nicht sicher sind, obwohl sie in sehr geringen Mengen verabreicht werden:

  • L-Menthol ist einer der Bestandteile von Mentholöl. Die Anwendung während der Schwangerschaft ist häufig verboten, da die Substanz eine Uterushypertonizität und einen Schwangerschaftsabbruch hervorrufen kann. Während der Stillzeit hemmt es die Milchproduktion und kann nur zur Behandlung von Kindern im Alter von 6 Jahren angewendet werden..
  • Eukalyptusöl bezieht sich auch auf Substanzen, die von werdenden Müttern nicht weggetragen werden sollten. In den frühen Stadien oral eingenommen, kann es zu einer Fehlgeburt kommen. Es gilt als relativ sicher für die Anwendung ab dem 4. Schwangerschaftsmonat. Eukalyptusöl kann für Babys ab 6 Jahren verschrieben werden..

Unabhängig davon, wie sicher Evamenol für schwangere Frauen ist, ist es dennoch besser, auf Nummer sicher zu gehen und vor der Anwendung einen Gynäkologen zu konsultieren.

Kontraindikationen

Salbe kann nicht mit Überempfindlichkeit und Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten verwendet werden. Evamenol ist bei Kindern unter zwei Jahren kontraindiziert.

Vorsichtsmaßnahmen

Nach der Anwendung von Evamenol kann sich zunächst eine laufende Nase verstärken.

Wenn Evamenol bei Kindern angewendet wird, wird empfohlen, zunächst einen Kinderarzt zu konsultieren, um die Notwendigkeit seiner Anwendung zu erfragen.

Vor dem ersten Gebrauch wird empfohlen, auf eine allergische Reaktion zu testen. Tragen Sie eine Salbe auf den inneren Teil des Handgelenks auf und überprüfen Sie den Hautzustand nach 24 Stunden.

Nebenwirkungen

Vorbehaltlich der Anweisungen des Herstellers wird Evamenol vom Körper normal wahrgenommen. Mögliche Nebenwirkungen äußern sich in allergischen Reaktionen auf Bestandteile.

Bei kleinen Kindern kann die Verwendung eines kombinierten Mittels mit Menthol bei intranasaler Verabreichung zu Kollaps und Atemversagen führen (bis zum Stillstand)..

Überdosis

Bisher wurden Fälle einer Überdosierung von Evamenolsalbe nicht beobachtet. Bei versehentlicher Einnahme kann es zu einer Vergiftung kommen, um zu vermeiden, dass Sie medizinische Hilfe benötigen.

Lagerbedingungen

Eumenol kann ab Herstellungsdatum 2 Jahre lang verwendet werden. Um einen Verlust der medizinischen Eigenschaften zu vermeiden, muss es an einem Ort fern von Wärmequellen bei einer Temperatur von bis zu 20 ° C aufbewahrt werden. Von Kindern fern halten.!

Analoga

Es gibt keine Medikamente, die mit Evamenol identisch sind. Um ein ähnliches Produkt in Aktion zu finden, müssen Sie sich an einen Arzt oder Apotheker wenden.

Pinosol

Zentiva, Saneca Pharmaceuticals (Slowakei)

Kosten:

  • (10 ml): Tropfen - 163 Rubel, Spray - 244 Rubel.,
  • (10 g): Sahne - 353 Rubel, Salbe - 287 Rubel.

Ein auf Heilpflanzen basierendes Medikament wird verwendet, um laufende Nase und verstopfte Nase zu beseitigen und Schwellungen der Schleimhäute zu lindern. Das Nasenmittel hat verschiedene Formen: Es ist in Tropfen, Creme, Salbe und Spray erhältlich.

Alle Formen enthalten die Hauptzusammensetzung der Wirkstoffe: eine Kombination von Ölen (Kiefer, Minze, Eukalyptus), α-Tocopherol. Abhängig von der pharmazeutischen Form des Arzneimittels werden andere aktive und Hilfskomponenten hinzugefügt oder ausgeschlossen:

  • Spray - eine klare oder gelbliche Flüssigkeit mit einem charakteristischen starken Geruch. Die Hauptzusammensetzung wird mit Thymianextrakt (Thymol) ergänzt..
  • Tropfen - eine Flüssigkeit von blauer oder grünlicher Farbe. Enthält zusätzlich Guaiazulen (Synt. Analog von Kamillenextrakt).
  • Creme: In der Hauptzusammensetzung ist kein Mentholöl enthalten. Andere Inhaltsstoffe - Substanzen, die die Struktur und Form von Arzneimitteln bestimmen.
  • Die Salbe enthält die Hauptzusammensetzung der aktiven Komponenten, aber das darin enthaltene Mentholöl wird durch Levomenthol ersetzt..

Alle Mittel sollen Erkältungen verschiedener Herkunft beseitigen, die für die Anwendung ab einem Alter von zwei Jahren empfohlen werden..

Vorteile:

  • Natürliche Zusammensetzung
  • Guter Effekt
  • Kann während der Schwangerschaft angewendet werden.

Nachteile:

  • Ätherische Öle sind nicht für jeden geeignet
  • Spezifischer Geruch.

Evamenol

Aktive Substanz:

Inhalt

Pharmakologische Gruppe

Nosologische Klassifikation (ICD-10)

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

100 g gelbe Salbe enthalten Menthol, Eukalyptusöl, Vaseline; in Röhrchen von 15 und 30 g oder in Bänken von 20 g.

pharmachologische Wirkung

Indikationen Evamenol

Akute und chronische Rhinitis.

Kontraindikationen

Nebenwirkungen

Dosierung und Anwendung

Intranasal 2-3 mal täglich (auf die Schleimhäute der Nase) auftragen.

Lagerbedingungen für das Medikament Evamenol

Von Kindern fern halten.

Haltbarkeit der Droge Evamenol

Nicht nach dem auf der Verpackung angegebenen Verfallsdatum verwenden.

Synonyme nosologischer Gruppen

Überschrift ICD-10Synonyme für ICD-10-Krankheit
J31 Chronische Rhinitis, Nasopharyngitis und PharyngitisAllergische Rhinosinusopathie
Entzündung der Nasenschleimhaut
Infektions- und Entzündungskrankheiten der HNO-Organe
Katarrh des Nasopharynx
Ganzjährige Rhinitis
Ozena
Halsschmerzen oder Nase
Hyperplastische Rhinitis
Chronische Rhinitis
Pharyngoesophagitis
Chronische bakterielle Rhinitis

Preise in Apotheken in Moskau

MedikamentennamePreis für 1 Einheit.Preis pro Packung, reiben.Apotheken
Evamenol
Nasensalbe, 1 Stck.

profitabel53.00 In der Apotheke68.00 In der Apotheke74.00 In der Apotheke74.00 In der Apotheke

Bewertungen

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Index der aktuellen Informationsnachfrage, ‰

Evamenol-Registrierungszertifikate

Die offizielle Website der Firma RLS ®. Home Enzyklopädie der Arzneimittel und des pharmazeutischen Sortiments von Waren des russischen Internets. Der Arzneimittelkatalog Rlsnet.ru bietet Benutzern Zugriff auf Anweisungen, Preise und Beschreibungen von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln, Medizinprodukten, Medizinprodukten und anderen Produkten. Der pharmakologische Leitfaden enthält Informationen zu Zusammensetzung und Form der Freisetzung, pharmakologischen Wirkungen, Anwendungshinweisen, Kontraindikationen, Nebenwirkungen, Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln, Verwendungsmethoden von Arzneimitteln und Pharmaunternehmen. Das Arzneimittelverzeichnis enthält Preise für Arzneimittel und pharmazeutische Produkte in Moskau und anderen russischen Städten.

Es ist verboten, Informationen ohne Erlaubnis des LLC RLS-Patents zu übertragen, zu kopieren und zu verbreiten.
Wenn Sie auf den Seiten der Website www.rlsnet.ru veröffentlichtes Informationsmaterial zitieren, ist ein Link zur Informationsquelle erforderlich.

Viele weitere interessante Dinge

© REGISTRIERUNG VON MEDIZINEN AUS RUSSLAND ® RLS ®, 2000-2020.

Alle Rechte vorbehalten.

Die kommerzielle Verwendung von Materialien ist nicht gestattet..

Die Informationen richten sich an Mediziner..

Evamenol

Evamenol 15g Salbe gegen Erkältung

Moskauer Pharmazeutische Fabrik (Russland) Vorbereitung: Evamenol

Evamenol naso 1% + 3% 12 ml Nasentropfen

Moskauer Pharmazeutische Fabrik (Russland) Vorbereitung: Evamenol naso

Analoga für den Wirkstoff

Pectusin 10 Stk. Tablets

Pharmstandard OTS (Russland) Zubereitung: Pektusin

Analoga aus der Kategorie Erkältungen

Xylometazolin 0,05% 10 ml Nasenspray

Vips Med (Russland) Zubereitung: Xylometazolin

Xymelin 0,05% 10 ml Nasentropfen

Takeda (Deutschland) Zubereitung: Xymelin

Nazivin 0,01% 5 ml Nasentropfen

Takeda (Deutschland) Vorbereitung: Nazivin

Nazivin Sensitive 11.25mkg 10ml Nasenspray

Takeda (Deutschland) Zubereitung: Nazivin Sensitive

Pinosol 10ml Nasentropfen

Zentiva (Tschechische Republik) Zubereitung: Pinosol

Analoga aus der Kategorie Erkältungs- und Grippemedikamente

Sanorin mit Eukalyptusöl 0,1% 10 ml Nasentropfen

Xymelin eco mit Menthol 140mkg / Dosis 10ml Nasenspray dosiert

Xymelin extra 84mkg + 70mkg / Dosis 10ml Nasendosierungsspray

Takeda (Deutschland) Zubereitung: Xymelin Extra

Sternnasen 0,05% 10 ml Nasentropfen

Dominant Service (Vietnam) Droge: Asterisk noz

Tizin xilo bio 0,05% 10 ml Nasenspray dosiert

Johnson & Johnson (Deutschland) Herstellung: Tizin xylo bio

Gebrauchsanweisung Evamenol

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

  • Wirkstoffe: Levomenthol (L-Menthol) 1 g, Kugel-Eukalyptusblattöl (Eukalyptusöl) 1 g.
  • Hilfsstoffe: Vaseline - bis zu 100 g.

15 g - Aluminiumtuben (1) - Kartons.

Beschreibung der Darreichungsform

Hellgelbe bis gelbe Nasensalbe mit einem besonderen Geruch nach Menthol und Eukalyptusöl.

pharmachologische Wirkung

Das kombinierte Medikament. Es hat eine lokal reizende ("ablenkende"), entzündungshemmende, etwas antiseptische Wirkung, die zur Verengung der Blutgefäße der Schleimhaut der Nasenwege beiträgt.

Die pharmakologische Wirkung des Arzneimittels beruht auf den Eigenschaften seiner Bestandteile.

Menthol ist ein lokal reizendes Mittel, dessen Wirkung auf Reflexreaktionen zurückzuführen ist, die mit einer Reizung der empfindlichen Rezeptoren der Schleimhäute verbunden sind. Es hat eine leichte lokalanästhetische ("ablenkende") Wirkung und schwache schwache antiseptische Eigenschaften.

Eukalyptusöl hat eine stimulierende Wirkung auf die Rezeptoren der Schleimhäute sowie entzündungshemmende und antiseptische Wirkungen..

Klinische Pharmakologie

Das Medikament mit vasokonstriktorischer, entzündungshemmender, antiseptischer und lokaler Reizwirkung zur lokalen Anwendung in der HNO-Praxis.

Indikationen zur Anwendung von Evamenol

Als symptomatisches Mittel bei der Behandlung von akuter und chronischer Rhinitis.

Gegenanzeigen zur Anwendung von Evamenol

  • Tendenz zu Kehlkopf- und Bronchospasmus;
  • Bronchialasthma;
  • Keuchhusten;
  • falsche Kruppe (akute stenosierende Laryngotracheitis);
  • Husten durch Ansammlung von Auswurf (Schleim);
  • längerer oder chronischer Husten durch Rauchen oder Emphysem;
  • allergischer Schnupfen;
  • Kinder unter 2 Jahren;
  • Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels.

Evamenol Anwendung in der Schwangerschaft und bei Kindern

Aufgrund mangelnder Erfahrung mit der Anwendung während der Schwangerschaft und während des Stillens wird das Medikament für diese Patientengruppe nicht empfohlen.

Anwendung bei Kindern

Das Medikament ist bei Kindern unter 2 Jahren kontraindiziert.

Evamenol Nebenwirkungen

Allergische Reaktionen: Juckreiz, Brennen, Rötung oder Schwellung der Nasenschleimhaut, Tränenfluss sind möglich.

Wenn eine dieser Nebenwirkungen verschlimmert ist oder andere Nebenwirkungen festgestellt werden, die nicht in den Anweisungen angegeben sind, sollte der Patient die Einnahme des Arzneimittels abbrechen und den behandelnden Arzt informieren.

Dosierung von Evamenol

Für Erwachsene und Kinder über 2 Jahre wird das Medikament in einer Menge von ungefähr 0,5 cm in jedem Nasengang auf die Oberfläche der Schleimhaut der vorderen Nasenhöhle aufgetragen. Für die Einführung können Sie ein Wattestäbchen oder ein Wattestäbchen verwenden. Dann wird die Salbe mit sicherem Druck auf die Nasenflügel auf die Nasenschleimhaut gerieben. Der Vorgang wird 2-3 mal pro Tag wiederholt.

Die Behandlungsdauer beträgt 5-10 Tage. Eine Verlängerung der Behandlungsdauer ist auf Empfehlung eines Arztes möglich.

Überdosis

Bisher wurden keine Fälle von Überdosierung gemeldet..

Vorsichtsmaßnahmen

Schlucken Sie das Medikament nicht..

Kontakt mit der Augenschleimhaut vermeiden..

Bei versehentlichem Kontakt mit der Salbe gründlich mit Wasser abspülen..

Wenn sich der Zustand verschlechtert oder die Symptome länger als 5-10 Tage anhalten, sollte der Patient einen Arzt konsultieren.

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge und Kontrollmechanismen zu fahren

Die Verwendung des Arzneimittels beeinträchtigt nicht die Fähigkeit, potenziell gefährliche Aktivitäten auszuführen, die eine erhöhte Konzentration der Aufmerksamkeit und Geschwindigkeit psychomotorischer Reaktionen erfordern (Fahren, Arbeiten mit Bewegungsmechanismen, Arbeit des Fahrdienstleiters und des Bedieners)..

  1. Staatliches Arzneimittelregister;
  2. Anatomical Therapeutic Chemical Classification (ATX);
  3. Nosologische Klassifikation (ICD-10);
  4. Offizielle Anweisungen des Herstellers.

Preise für Evamenol in Apotheken in Moskau

Freisetzungsform: Evamenol 15 g Salbe aus der Erkältung

ApothekenlisteDie AdresseArbeitszeitPreis
DämmerungPetrozavodskaya St., 24BMo-So: 09: 00-21: 00 Uhr54,00 reiben.
VITA NOSTRAFlugzeugdesigner Mil str., 26Mo-So: 09: 00-22: 00 Uhr55,00 reiben.
BELLA-PHARMYasnaya St., 8Mo-So: 09: 00-22: 00 Uhr55,00 reiben.
MIZARKashirskoe sh., 57 Kor. 2Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr56,00 reiben.
GloriaChkalova St., 3Rund um die Uhr56,00 reiben.
MIZARMichurinsky Prospect Olympic Village, 4 Kor. 3Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr56,00 reiben.
GREENBAUMAlexandra Monakhova St., 98 Kor. 1Mo-So: 09: 00-22: 00 Uhr56,00 reiben.
KardamomKotelnicheskaya emb., 1/15 Gebäude A.Mo-Fr: 11 - 21 Uhr
Sa-So: 10: 00-20: 00 Uhr
56,32 reiben.
ASNAMitinskaya St., 36Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr57,00 reiben.
MIZAR3. Mikrobezirk, 3Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr57,00 reiben.
Alle Apotheken anzeigen

Freisetzungsform: Evamenol naso 1% + 3% 12 ml Nasentropfen

Gebrauchsanweisung für Evamenol Salbe aus der Erkältung

Auf dem Markt werden viele Tropfen aus einer laufenden Nase angeboten, aber nur wenige Menschen haben von der Erkältungssalbe gehört. Darüber hinaus wird es auf der Basis natürlicher Bestandteile hergestellt, daher ist es sicher zu verwenden und bei der Behandlung einer Erkältung wirksam.

Wofür ist die Salbe??

Evamenolsalbe ist zur symptomatischen Behandlung und Vorbeugung von akuter und chronischer Rhinitis vorgesehen. Es wirkt auf die Schleimhaut als antimikrobielles Mittel, Vasokonstriktor und Anästhetikum. Wird lokal verwendet. Wird in der Medizin verwendet, um Symptome anderer Erkrankungen der Nasenhöhle zu lindern..

Das Tool hilft auch bei folgenden Krankheiten:

Es ist wichtig, eine Nasensalbe als Bestandteil bei der komplexen Behandlung von Erkältungen zu verwenden. Andernfalls besteht das Risiko von Komplikationen, da es kein starkes Antibiotikum oder entzündungshemmend ist.

Aktion auf den Körper

Die Wirkung beruht auf den Bestandteilen der Pflanzenbestandteile:

In der Zubereitung pro 100 Gramm gibt es ein Gramm Wirkstoffe. Vaseline wirkt als Hilfskomponente.

Menthol - hat eine reizende Eigenschaft, kühlt die Schleimhaut, lindert Juckreiz und betäubt. Hat auch antiseptische Eigenschaften. Verursacht die Produktion von biologisch aktiven Substanzen, die die Gefäßpermeabilität fördern und Schmerzen lindern.

Eukalyptusöl ist eine entzündungshemmende Komponente, die antiseptisch wirkt. Hilft bei der Reinigung von Nasenwegen.

Zusammen helfen die Komponenten, die Symptome einer verstopften Nase zu beseitigen, Keime abzutöten und die Mikroflora der Nasenschleimhaut wiederherzustellen. Das Erkältungsmittel Evamenol wird häufig als Prophylaxe eingesetzt. Während der Ausbreitung von Virusinfektionen empfehlen Ärzte die Verwendung von Personen mit geschwächter Immunität.

Nach der Krankheit, mit einem sitzenden Lebensstil, Kinder ab 6 Jahren.

Form der Arzneimittelherstellung

Das Medikament gegen Erkältung wird in Form einer gelben Salbe und einer durchscheinenden Konsistenz hergestellt. Erhältlich in Tuben und Gläsern von 15-20 Gramm. Vollständigkeit des Arzneimittels - In einem Karton befinden sich ein Röhrchen und eine Gebrauchsanweisung. Es ist wichtig, dass Sie die Anweisungen lesen, bevor Sie ein Medikament einnehmen, und gegebenenfalls Ihren Arzt konsultieren.

Art der Anwendung der Salbe

Die Gebrauchsanweisung besagt, dass das Medikament topisch angewendet wird, indem die ankommende Schleimhaut der Nasengänge 2-3 Mal täglich nach den Reinigungsvorgängen geschmiert wird. Eine Behandlung wird durchgeführt - von 5 bis 10 Tagen.

Kinder können verwendet werden, um die Symptome einer Erkältung zu beseitigen, nachdem ein Arzt ab zwei Jahren konsultiert wurde.

Salbe während der Schwangerschaft und Stillzeit

Die Gebrauchsanweisung gibt nicht an, ob es möglich ist, das Produkt für schwangere und stillende Mütter zu verwenden. Nachdem wir die Bestandteile analysiert haben, die Teil davon sind, können wir sagen, dass es unerwünscht ist, es für schwangere und stillende Mütter zu verwenden, obwohl sie in einer Mindestmenge enthalten sind. Diese Komponenten umfassen:

  • L-Menthol wirkt auf den Körper einer schwangeren Frau und verursacht einen Tonus der Gebärmutter, der im normalen Leben eine Fehlgeburt hervorruft. Diese Komponente reduziert auch die Milchproduktion in den Brustdrüsen..
  • Eukalyptusöl führt auch bei oraler Einnahme zu einer Fehlgeburt. Ab dem zweiten Schwangerschaftstrimester wird es relativ sicher, aber vor der Anwendung müssen Sie einen Gynäkologen über die möglichen Risiken bei der Anwendung des Arzneimittels konsultieren.

Für Kinder ist es ratsam, die Salbe erst im Alter von 6 Jahren zu verwenden. Eine frühere Verwendung ist nur nach ärztlicher Genehmigung zulässig..

Gegenanzeigen zur Anwendung

Es ist verboten, Nasensalbe aus der Erkältung von Eumenol zu verwenden, wenn der Patient allergisch auf die Bestandteile reagiert, die Teil davon sind. Vor dem kontinuierlichen Gebrauch können Sie den Körper auf allergische Reaktionen untersuchen. Reiben Sie dazu ein wenig Medizin in die Innenseite des Ellbogens und warten Sie 15 Minuten. Wenn Rötung und Juckreiz nicht auftreten, ist höchstwahrscheinlich ein Erkältungsmittel für den Körper unbedenklich. Sie können es verwenden. Wenn jedoch immer noch eine allergische Reaktion auftritt, wählen Sie ein anderes Arzneimittel, das für Ihren Körper sicher ist.

Kinderalter bis zu zwei Jahren. Die Anwendung bei einem Kind ohne Rücksprache mit einem Arzt ist zulässig, wenn das Kind 6 Jahre alt ist.

Analoga der Droge

Zu den ähnlichen Salben gehören „Golden Star“ und Ointment Vicks Active Balm. Eukalyptus und Menthol sind auch in ihrer Zusammensetzung vorhanden..

Salbe "Evamenol" für die Nase: Gebrauchsanweisung, Bewertungen

Eine Entzündung der Nasenschleimhaut, die früher oder später zu einer laufenden Nase führt, ist ziemlich häufig. Sie können keinen harmlosen Zustand nennen: Der Fluss aus der Nase stört die normale, volle Atmung. Wie können Sie sich in einer solchen Zeit selbst helfen? Heute im Verkauf finden Sie eine große Anzahl von Medikamenten, die mit diesen Symptomen fertig werden. Der Artikel wird sich jedoch nur auf einen von ihnen konzentrieren - die Salbe "Emenol".

pharmachologische Wirkung

Salbe "Evamenol" ist ein kombiniertes Medikament mit einer komplexen Wirkung. Erleichtert den Verlauf verschiedener Erkältungen, begleitet von einer laufenden Nase. Das Tool bekämpft perfekt den Entzündungsprozess, desinfiziert und beseitigt verstopfte Nase. Es hat auch eine lokale Reizwirkung: Die kleinen Gefäße der Schleimhaut verengen sich, der Schleimfluss nimmt ab. Es sollte bei blutdrucksenkenden Patienten und Menschen mit zerbrechlichen Gefäßen mit Vorsicht angewendet werden: Das Medikament führt zu häufigem Blasen, was zu Blutungen führt.

Die Eigenschaften der Salbe werden durch ihre Bestandteile bestimmt:

  • Menthol reizt reflexartig die Exterorezeptoren von Nervenenden und sorgt so für eine ablenkende Wirkung. Verdünnt den Schleim in der Nase perfekt und bekämpft Bakterien.
  • Eukalyptusöl hat eine starke antiseptische und entzündungshemmende Wirkung. Das Auftragen der Salbe auf die Nasenschleimhäute und das Einatmen ihres Dampfes wirken sich günstig auf den Schleimauswurf aus.

Die Basis des Produkts ist neben Menthol und Eukalyptusöl Petrolatum (98%), das die notwendige Konsistenz bietet.

Freigabe Formular

Liniment "Evamenol" ist gelb, verpackt mit einer Aluminiumröhre oder einem Glas. Das Produkt ist im Handel in Mengen von 15, 20 und 30 Gramm erhältlich. Im Verlauf der Behandlung (maximal 10 Tage) reicht die Salbe aus.

Produzent: Moscow Pharmaceutical Factory (MFF), Russland.

Indikationen

Nasensalbe "Evamenol" wird von einem Arzt zur Behandlung von Erkrankungen der oberen Atemwege verschrieben, nämlich:

  • Tracheitis ist eine infektiöse Entzündung der Luftröhre. Es wird von einem Husten begleitet: sowohl trocken als auch nass, mit der Freisetzung von reichlich schleimigem und manchmal eitrigem Auswurf. Das erste Anzeichen der Krankheit ist ein längerer trockener Husten, der nachts oder früh morgens auftritt. Darüber hinaus kann der Patient unter Unwohlsein und Schwäche, Schmerzen hinter dem Brustbein sowie Beschwerden im Hals leiden. Mangelnde Behandlung kann zu Komplikationen in Form von Lungenentzündung oder Brochiolitis führen.
  • Mandelentzündung oder mit anderen Worten Mandelentzündung. Die Krankheit ist gekennzeichnet durch Rötung und Vergrößerung der Mandeln, Halsschmerzen, verschlimmert durch Schlucken, Fieber. In einigen Fällen ist der Übergang der Krankheit in eine chronische Form möglich. Dieser Faktor wird meistens zu einer unbehandelten Mandelentzündung. Häufige, dem Zufall überlassene und unbehandelte Pharyngitis kann auch früher oder später zur Entwicklung einer chronischen Mandelentzündung beim Patienten führen.
  • Pharyngitis ist eine Entzündung des Pharynx, die von Schmerzen und Beschwerden im Hals begleitet wird. Es gibt verschiedene Formen der Krankheit, die meist infektiös sind (verursacht durch Viren oder Bakterien). Es gibt jedoch sowohl chronische als auch allergische Sorten sowie solche, die durch die Exposition gegenüber einem Reizfaktor verursacht werden..
  • Laryngitis - ein akuter und chronischer Entzündungsprozess, der im Hals auftritt. In der Regel tritt es gleichzeitig mit akuten Virusinfektionen der Atemwege, Influenza und ähnlichen Krankheiten auf..

Es ist weit verbreitet bei Rhinitis verschiedener Ursachen sowie aufgrund seiner antitussiven Eigenschaft - bei unkompliziertem Husten.

Nebenwirkungen

Bei der Anwendung der Salbe kann eine kurzfristige Tränenbildung und Reizung der Augenschleimhäute beobachtet werden. Solche Symptome halten nicht lange an und verschwinden von selbst, ohne dass es von außen zu Störungen kommt. Keine Panik, du musst nur warten.

Allergische Reaktionen sind viel seltener: lokales Gewebeödem, Bronchospasmus.

Kontraindikationen

Die Beschränkung der Verwendung von Salbe liegt bei Kindern unter zwei Jahren (sie droht mit Bronchospasmus) sowie eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber den Bestandteilen. Die Verwendung unter Verletzung der Unversehrtheit der Schleimhäute ist verboten.

Das Vorhandensein von Glaukom oder Bluthochdruck beim Patienten ist keine Kontraindikation, da „Emenol“ eine leichte vasokonstriktorische Wirkung hat (im Vergleich zu beliebten Erkältungstropfen)..

Anwendung während der Schwangerschaft

Es gibt heute keine Hinweise auf ein Risiko der Anwendung der Salbe bei schwangeren Frauen. Die Anwendung von Salbe ist in allen Schwangerschaftstrimestern zulässig, sobald Probleme mit verstopfter Nase oder Atembeschwerden auftreten. Keiner der Bestandteile von "Eumenol" kann in den Blutkreislauf eindringen, was bedeutet, dass sie die Plazentaschranke nicht überwinden und das Baby schädigen können.

Es ist nur bekannt, dass Dosis oder Dauer der Behandlung während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht erforderlich sind.

Vorsichtsmaßnahmen

Vermeiden Sie "Eumenol" auf Wundoberflächen und in den Augen. Bei Kontakt gründlich mit warmem fließendem Wasser abspülen.

Es wird dringend empfohlen, vor der Anwendung die Verträglichkeit der Bestandteile des Arzneimittels beim Patienten zu überprüfen. Wenn es nur geringfügige Nebenwirkungen gibt, sollten Sie die Einnahme des Arzneimittels abbrechen.

In Apotheken rezeptfrei abgegeben.

"Evamenol" -Salbe: Gebrauchsanweisung

Die Verwendung des Arzneimittels ist bei teilweise komplizierter Atmung ratsam.

Salbe aus der Erkältung "Evamenol" muss mit einem Wattestäbchen oder einer Fingerspitze auf die Schleimhäute beider Nasengänge aufgetragen werden. Um zu verhindern, dass die Arbeit des Ziliarepithels blockiert wird, und um Schwierigkeiten bei der Schleimfreisetzung zu vermeiden, sollte die Salbe auf die Schleimhautränder aufgetragen werden, ohne das Liniment tief in die Nase zu drücken. Überschüsse können leicht mit einem Tuch oder Wattepad entfernt werden. Es wird empfohlen, solche Anwendungen dreimal täglich für mindestens 5, maximal 10 Tage durchzuführen. Eine längere Anwendung der Evamenol-Salbe ist verboten, da die Ursachen der Rhinitis schwerwiegend sind und eine andere Behandlung erfordern, wenn sie über einen so bedeutenden Zeitraum nicht vergangen ist.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten, Überdosierung

Die Salbe "Evamenol" kann frei in Kombination mit anderen Arzneimitteln (Erkältung, bakterizid, antiallergisch) angewendet werden..

Daten zur Überdosierung von Evamenol-Salbe wurden nicht aufgezeichnet.

Analoga

Die Salbe "Evamenol" bietet eine breite Liste von Analoga, die in verschiedenen Formen für jeden Geschmack und jedes Budget angeboten werden:

  • Von den Sirupen sind Prospan, Doctor Theiss, Cook, Travisil und Herbion die beliebtesten Ersatzstoffe für Eumenol. Für die kleinsten Patienten, die das Alter von zwei Jahren noch nicht erreicht haben, ist Gedelix geeignet. Alle oben genannten Mittel in der Zusammensetzung haben Kräuterkomponenten mit schleimlösenden und ausdünnenden Eigenschaften.
  • Von den Lutschtabletten besitzen Linkas Lor, Fitolor, Eucalyptus-M, Bronchicum eine ähnliche Wirkung wie Eumenol.
  • Von den Tabletten sind die Analoga der fraglichen Salbe Pectusin, Travisil, Mukaltin und Thermopsol.

Alle diese Mittel können in jeder Apotheke ohne Rezept gekauft werden. Wenn Sie jedoch Symptome einer Erkältung haben, sollten Sie nicht gedankenlos nach einem dieser Analoga suchen. Die Entscheidung über Behandlungsmethoden und Medikamente sollte nur von Ihrem Arzt getroffen werden: Egal wie harmlos die oben genannten Medikamente erscheinen, jedes von ihnen hat Kontraindikationen und Nebenwirkungen.

Der Verkaufspreis der Evamenol-Salbe beträgt durchschnittlich 60 Rubel.

Bewertungen

Wenn es also eine Erkältung mit allen damit verbundenen Symptomen gibt, können Sie sicher "Evamenol" (Salbe) verwenden. Kundenrezensionen zeigen die Wirksamkeit des Arzneimittels: Mit ihm können Sie die Erkältung in einer Woche vollständig überwinden.

Pass auf deine Gesundheit auf! Achten Sie auch bei geringfügigen Beschwerden auf sich selbst: Es ist besser, eine Erkältung im Frühstadium zu heilen, ohne dass Komplikationen auftreten, die eine komplexe Langzeitbehandlung erfordern. Und die Evamenol-Salbe wird dabei helfen!

Lesen Sie Über Die Erkältung Bei Kindern

Nasensauger für Neugeborene - was besser ist, ein Baby zu wählen?
Nasensauger für Neugeborene - was besser zu wählen ist, damit nicht jede Mutter weiß, wie man Rotz für ein Baby schmerzlos absaugt, aber es ist manchmal sehr schwierig, mit Rotz bei einem kürzlich geborenen Baby umzugehen.
Wie man eine laufende Nase behandelt?
Es gibt viele Gründe, die zur Erhaltung der Entzündung in der Schleimhaut des Nasopharynx beitragen, nachdem sich der Patient scheinbar erholt hat. In dieser Angelegenheit hängt alles vom Grad der Immunabwehr, den Arbeitsbedingungen und dem Vorhandensein einer chronischen Infektion in den HNO-Organen ab.
Jodgitter: Regeln zur Anwendung gegen Husten bei Kindern
Das Heilungspotential von Jod wurde zu Beginn des 19. Jahrhunderts von Wissenschaftlern untersucht. Seitdem wird der Stoff im Betrieb aktiv eingesetzt.