Kalter Ingwer

Die einzigartigen Eigenschaften der Ingwerwurzel sind seit der Antike bekannt. Es wurde in der orientalischen Medizin verwendet und war Teil vieler asiatischer Gerichte. In Russland lernten sie ihn zuerst als Gewürz kennen und begannen ihn dann in traditionellen Medizinrezepten zu verwenden.

Am häufigsten verwendet Ingwer bei Erkältungen und Husten. Es gibt eine Reihe von Rezepten, die dieses mehrjährige Kraut enthalten, dessen Wurzel Händler früher zu fabelhaften Preisen verkauften.

Kalte Vorteile

In der Nebensaison ist es sehr leicht, krank zu werden. Um jeden herum hustet und niest, und es scheint, dass es kein Entrinnen vor Viren gibt. Um sich vor einer Erkältung zu schützen oder schnell auf die Beine zu kommen und die Krankheitszeit zu verkürzen, müssen Sie Ihre Immunität aufrechterhalten, vorzugsweise nicht mit Arzneimitteln aus der Apotheke, sondern mit natürlichen Heilmitteln.

Ingwer wird in dieser Angelegenheit helfen. Es wird frisch und getrocknet als Pulver, Öl, Saft verwendet. In keiner dieser Formen verliert die Pflanze ihre Eigenschaften, lindert Schmerzen, beseitigt Fieber und Schüttelfrost, beschleunigt den Stoffwechsel und entfernt Giftstoffe aus dem Körper.

Die Wurzel wirkt entzündungshemmend und antibakteriell. Ingwer gegen Erkältungen lindert Krämpfe und lässt den Patienten freier atmen.

Ingwer gegen Erkältung: wie man es benutzt

Für diejenigen, bei denen ARVI diagnostiziert wird, wird Ingwer zu einem unverzichtbaren Werkzeug im Kampf gegen Erkältungen. Sein brennender Geschmack weckt innere Reserven und liefert Energie für die Resistenz gegen Viren.

Es ist sehr wichtig, dass es nicht so viele Kontraindikationen für seine Verwendung gibt. Dies sind Stillen, Verschlimmerung von Magen-Darm-Erkrankungen und individuelle Intoleranz..

Ingwer gegen Erkältungen wird als Teil von Einkomponenten-Zubereitungen (Abkochungen) verwendet oder mit anderen Inhaltsstoffen ergänzt, die die Wirkung der ersten verstärken. Die Methoden seiner Anwendung sind vielfältig. Es gibt bekannte und familiäre Rezepte, die in persönlichen Sparschweinen aufbewahrt werden.

Ingwertee

Kräuterkenner nennen die Pflanze ein natürliches Antibiotikum. Seine Wirkung ist ziemlich stark und ohne die Nebenwirkungen von synthetischen Drogen, die zusammen mit pathogenen Bakterien die gesamte nützliche Flora im Darm abtöten..

Tee mit Ingwer und Zitrone beseitigt perfekt Gelenkschmerzen, erleichtert das Atmen und die Sekretion und hilft, allgemeine Schwäche zu überwinden:

  1. Für 500 ml Wasser benötigen Sie 30 gr. fein geriebene frische Wurzel, die Mischung bei sehr schwacher Hitze 15 Minuten köcheln lassen.
  2. Dann eine halbe Zimtstange, 2-3 Minzblätter, Saft einer Zitronenscheibe hinzufügen und weitere 5 Minuten auf dem Herd reifen lassen.
  3. Nach dem Ausschalten des Feuers müssen Sie die Pfanne mit einem Handtuch abdecken und 10 Minuten ruhen lassen.

Tee sollte in kleinen Schlucken, 1 3 Tasse mehrmals täglich getrunken werden. Es stillt den Durst, gleicht einen Flüssigkeitsmangel aus und stärkt das Immunsystem.

Gewürztee ist eine wirksame und sichere Alternative zu antiviralen Medikamenten in der Apotheke..

In Kombination mit Milch

Kleinkinder mögen den scharfen Geschmack von Gewürzen nicht. Sie können es mit Milch erweichen, während die Vorteile bestehen bleiben und das Kind das Getränk viel günstiger behandelt.

Zunächst wird schwacher schwarzer Tee mit getrockneter gemahlener Wurzel in einer Menge von einem halben Kaffeelöffel Gewürz pro 200 ml Getränk gebrüht. Eine gleiche Menge Milch wird hinzugefügt, 10 Minuten lang darauf bestanden, filtriert und dem Kind zweimal täglich eine halbe Tasse in warmer Form gegeben.

Es ist am besten, jedes Mal eine neue Portion zu brauen, wobei die Anzahl der Komponenten entsprechend angegeben wird.

Ingwertee

Ein Glas Wasser benötigt 1 EL. Löffel trockene Gewürze oder 20 gr. frische Späne der Heilwurzel. Die Mischung schmachtet 15 Minuten in einem Wasserbad und kühlt dann unter Erwärmung ab. Ein Ingwergetränk gegen Immunität wird tagsüber alle 30 Minuten für einen kleinen Löffel eingenommen.

Diese Methode der oralen Verabreichung des Suds in kleinen Dosen ermöglicht es Ihnen, während der Krankheit eine konstante Konzentration der notwendigen Substanzen im Körper aufrechtzuerhalten und die Ursache der Erkältung wirksam zu bekämpfen, wodurch das Wohlbefinden allmählich verbessert wird..

Es ist zu beachten, dass das Medikament länger als eine Woche nicht empfohlen wird.

Bei Halsschmerzen

Dank seiner bakteriziden und analgetischen Eigenschaften lindert Ingwer Husten, lindert Reizungen und Schwellungen der Schleimhaut.

Für diese Zwecke ist es effizienter, die Brühe nicht zu trinken, sondern zum Spülen zu verwenden. Um den Hals zu behandeln, spülen Sie ihn 5 Mal täglich mit einem Sud aus, dessen Rezept oben angegeben ist.

Von einer Erkältung

Eine verstopfte Nase ist das häufigste und unangenehmste Symptom einer Erkältung. Die laufende Nase wird schnell mit einer Mischung beseitigt, für die frischer Pflanzensaft und Zucker zu gleichen Anteilen eingenommen werden.

Es wird 2-3 mal am Tag geträufelt, ein paar Tropfen in jedes Nasenloch. Das Mittel ist besonders nachts nach einer Wärmemassage oder einem Dämpfen der Füße wirksam, sofern der Patient keine Temperatur hat.

Regelmäßiger Verzehr von Ingwerpaste mit Zitrone und Honig in der kalten Jahreszeit hilft, Viren und Infektionen zu widerstehen..

Gegen Husten

Ein trockener, aufdringlicher, bellender Husten lässt Sie nachts nicht normal schlafen, er macht sich tagsüber ständig Sorgen. Eine Mischung aus 1 Teelöffel Ingwersaft pro Glas kochendem Wasser hilft dabei. Sie wird 10 Minuten lang infundiert und dann in eine Thermoskanne gegossen. Es wird alle halbe Stunde in einem Schluck eingenommen. Um die Wirkung zu verbessern, können Sie der Infusion einen Löffel Lindenhonig hinzufügen.

Ein alternatives Rezept enthält neben Ingwer, Zitrone und Honig:

  1. Frische Wurzel auf einer feinen Reibe gerieben, den Saft auspressen. Mischen Sie es mit Zitrone im Verhältnis 1: 1.
  2. 2 Teelöffel der Mischung werden in 150 ml kochendem Wasser gerührt, das mit einem Deckel und einem Handtuch bedeckt ist. Sobald die Mischung etwas abgekühlt ist, fügen Sie 1 Esslöffel Honig hinzu, mischen Sie alles gründlich und nehmen Sie jede halbe Stunde einen Schluck, wobei Sie ein kleines Getränk im Mund halten.

Immunität stärken

Menschen mit hohem Körperwiderstand werden selten krank und in milder Form. Für einige ist dies das Ergebnis einer längeren Verhärtung, für einige Menschen eine Vererbung.

Sie können Ihre Immunität jedoch mit Hilfe von Kräuterpräparaten, regelmäßigem Verzehr von Obst und Gemüse sowie einem Ingwergetränk in Kombination mit Honig, Zitrone und anderen natürlichen Zusatzstoffen stärken, ohne auf Medikamente zurückgreifen zu müssen.

Ingwer mit Zitrone und Honig

Ein leckeres und wirksames Mittel gegen Erkältungen. Es enthält eine Reihe von Vitaminen, Aminosäuren, Spurenelementen, flüchtigen Stoffen, Enzymen und Antioxidantien.

30 g frische Wurzel wird eine halbe Zitrone und 100 gr genommen. Honig. Feste Zutaten werden durch einen Fleischwolf oder Mixer geleitet, mit Honig gemischt und im Kühlschrank aufbewahrt..

Die tägliche Aufnahme beträgt 3-4 Teelöffel. Es muss vor den Mahlzeiten eingenommen werden. Wenn sich eine Erkältungskrankheit bereits als Symptom manifestiert, sollten Sie einen Löffel der Mischung in 1/3 Tasse warmem Wasser verdünnen und anstelle von Tee trinken.

Sie sollten eine Wurzel mit einer minimalen Anzahl von Zweigen und Prozessen wählen. Dies erleichtert das Reinigen und Ernten von Rohstoffen erheblich.

Ingwer Tinktur

Abkochungen und Wasserinfusionen behalten ihre vorteilhaften Eigenschaften für 1-2 Tage bei, dann gehen sie verloren. Die Herstellung der Alkoholwurzel der medizinischen Wurzel dauert länger, wird aber auch länger als einen Monat gelagert. Die Dosierung erfolgt in Tropfen.

Die Verwendung ist für Personen, die Fahrzeuge fahren, verboten. Ein Alkoholtest kann das Vorhandensein im Blut nachweisen. Wenn Sie jedoch nirgendwo hingehen müssen und die Erkältung fast „vom Hals genommen“ wird, sollten Sie sich an dieses Tool erinnern.

Es ist besser, das Medikament vor dem Ausbruch einer saisonalen Epidemie vorzubereiten. Pro 500 ml Wodka oder Alkohol werden 250 g eingenommen. geriebene frische Wurzel. Der Behälter ist hermetisch verschlossen und 14 Tage an einem dunklen, kühlen Ort gealtert. Um die ätherischen Öle vollständig aufzulösen, schütteln Sie die Flasche regelmäßig.

Die Behandlung besteht darin, dem Tee 30 Tropfen hinzuzufügen. Nach dem Trinken eines Getränks wird eine halbe Stunde draußen nicht empfohlen. Wer die Tropfen nicht zählen möchte, kann sich auf eine andere Dosierung konzentrieren - einen Teelöffel Tinktur in einem Glas warmem Wasser oder Tee.

Außenanwendung

Von besonderem Wert sind bei Ingwer Esterverbindungen, die auch eine therapeutische Wirkung haben..

Wärmebalsam

Sie bereitet sich vor. Gewürze in Form eines Pulvers werden mit warmem Wasser bis zum Zustand Brei verdünnt und kräftig in die Waden und Füße gerieben, dann Socken oder warme Socken anziehen, damit die mit Salbe bedeckten Bereiche geschlossen und erwärmt werden. Es ist besser, den Eingriff nachts durchzuführen.

Inhalation

Hervorragende Wirkungsmethode für jede Art von Husten, auch trocken und aufdringlich. Es ist besser, nicht frischen Ingwer, sondern Pflanzenöl zu verwenden. Gleichzeitig macht es den Nasopharynx weich und zerstört pathogene Bakterien, wodurch das Atmen erleichtert wird.

2-3 Tropfen ätherische Essenz werden in den Dampfinhalator gegeben und der Dampf wird 5-8 Minuten lang eingeatmet. Oder atmen Sie mit dem Kopf in Deckung ein und atmen Sie die in den Behälter eingefüllten Öldämpfe mit heißem Wasser ein. Die Lösung kann mit Kräuterkochung ergänzt werden.

Die Methode eignet sich zur Behandlung von Erwachsenen und Schulkindern. Der Eingriff dauert 10 Minuten, mit weit geöffnetem Mund einatmen, durch die Nase ausatmen.

Aufgrund des Alkoholgehalts sollte Tinktur nicht an Kinder verabreicht werden. Es ist besser, bei der Behandlung eines Kindes frisches Rhizom zu verwenden.

Komprimieren

Die wärmende Wirkung von Ingwer wirkt gut bei Husten und Heiserkeit. Diese Art der Anwendung ist eine Alternative zu allen bekannten Senfpflastern..

Eine kleine saftige Wurzel wird auf einer feinen Reibe gerieben, mit Dampf erhitzt und gleichmäßig auf einer Leinen- oder Baumwollserviette verteilt. Überlagert Rücken, Brust, Nacken und vermeidet den Bereich des Herzens. Erwärmt die Bronchien, überträgt den Husten von trocken auf nass und erleichtert so die Sputumtrennung.

Badewannen

Für das Verfahren müssen Sie zuerst Ingwer brauen: Nehmen Sie 3 Esslöffel mit einem Hügel gehackter Wurzel, bringen Sie sie in einem Liter Wasser zum Kochen und legen Sie sie sofort beiseite. 25-30 Minuten ziehen lassen und ins Bad geben (die Brühe kann nicht gefiltert werden).

Solche Bäder lindern Gelenkschmerzen, Muskelverspannungen, lindern, beschleunigen den Einschlafprozess.

Das Verfahren wird beim Patienten nicht bei erhöhter Temperatur durchgeführt.

Anwendungsfunktionen

Jede Behandlung mit pflanzlichen Heilmitteln beinhaltet eine Reihe von Zuständen, deren Einhaltung die Wirksamkeit ihrer Auswirkungen auf den Körper erhöht.

Ingwer wird in großen Mengen nicht empfohlen. In frischer oder eingelegter Form sollte der Verbrauch 30-40 g nicht überschreiten. pro Tag. Für getrocknete Wurzeln beträgt die maximale Norm 4-5 g.

In Brühen und Infusionen ist die Konzentration jedoch nicht so hoch. In jedem Fall sollten Sie sich jedoch an die Formulierung halten und die Besonderheiten der Anwendung in Abhängigkeit von Gesundheitszustand, Alter und Kontraindikationen berücksichtigen.

Bei einer Temperatur

In der Zeit der Exazerbation, wenn das Thermometer über 38 ° C liegt, wird Ingwer nicht empfohlen. Bei niedrigeren Raten wird Tee in warmer Form damit getrunken, da zu heiße Getränke eine bereits gereizte Schleimhaut verletzen.

Ingwerpastillen stoppen den Entzündungsprozess im Kehlkopf, lindern Schmerzen und zerstören Bakterien.

In der Kindheit

Der spezifische Geschmack und das Aroma der Pflanze sind nicht bei allen Kindern beliebt. Für Babys ist es besser, Ingwertee in Milch zu geben. Behandeln Sie sie nicht mit Kindern unter zwei Jahren und solchen, die zu allergischen Reaktionen neigen..

Zur Behandlung von Husten und Erkältungen sind Inhalationen, Kompressen und die Zugabe von frischem Ingwersaft zu Kompotten wirksam. Ingwersüßigkeiten lösen Husten gut.

Sie werden aus Saft von 1 Wurzel, einem Glas Zucker und Fruchtfleisch einer halben Zitrone hergestellt. Gepresste Zitrus- und Ingwersäfte werden mit Kristallzucker gemischt und bei schwacher Hitze erhitzt, bis sie eingedickt sind. Schnell in Formen gießen und abkühlen lassen. Sie können Babys 6 Ingwersüßigkeiten pro Tag geben.

Während der Schwangerschaft

Ingwer schützt vor Infektionen in der Luft, kann aber Sodbrennen und Allergien verursachen. Darüber hinaus kann Ingwer eine Kontraktion der Gebärmuttermuskulatur und damit eine Frühgeburt hervorrufen. Daher müssen Sie vor der Verwendung einen Arzt konsultieren.

Gegenanzeigen und Einschränkungen

Ingwertee und Infusionen sollten nicht mit individueller Unverträglichkeit des Produkts, hohen Temperaturen, Magengeschwüren und Zwölffingerdarmgeschwüren, Leberfunktionsstörungen eingenommen werden.

Es wird nicht empfohlen, ätherisches Öl für Kinder unter 6 Jahren zu verwenden. Es ist besser, es durch eine frisch geriebene Wurzel zu ersetzen. Als Gewürz wird Ingwer nicht zum Sparen von Diäten verwendet, bei denen Produkte verwendet werden müssen, die die Magenschleimhaut nicht reizen.

In anderen Fällen kann die Kraft der Natur, eingeschlossen in eine kleine weiß-gelbe Ingwerwurzel, vor Erkältungen schützen, die Immunität stärken, aufmuntern und den ganzen Tag Kraft geben.

Ingwer gegen Erkältungen, Teerezepte

Ingwer ist ein einzigartiges Mittel, das Erkältungen nicht nur bekämpft, sondern auch verhindert. Es ist besonders nützlich, Ingwerwurzel in der kalten Jahreszeit zu verwenden, wenn es sehr schwierig ist, eine Erkältung zu vermeiden.

Die heilenden Eigenschaften dieser Wurzelpflanze waren alten Heilern in China, Indien und Japan bekannt und wurden bei der Behandlung von Patienten verwendet. Darüber hinaus wurde Ingwer in vielen asiatischen Gerichten häufig als Zutat verwendet..

Ingwer gegen Erkältung

Die heilenden Eigenschaften der Wurzelpflanze sind nicht nur in der traditionellen Medizin, sondern auch in medizinischen Einrichtungen weit verbreitet. Ingwer enthält fast alle Vitamine, Mineralien und Aminosäuren, die für den menschlichen Körper notwendig sind. Es wird in verschiedenen Formen verwendet:

  • frische Wurzel;
  • getrocknetes Gewürz;
  • in Pulverform;
  • Ingweröl;
  • Ingwer Saft.

Nützliche Eigenschaften der Wurzelpflanze.

  1. Reduziert Schmerzen.
  2. Positiver Effekt auf die Durchblutung.
  3. Senkt den Cholesterinspiegel.
  4. Etabliert Verdauungsprozesse. Ingwer enthält phenolische Substanzen. Sie entfernen Entzündungen im Magen-Darm-Trakt.
  5. Kann den Körper von Giftstoffen reinigen.
  6. Hilft den Stoffwechsel zu beschleunigen. Nützlich für diejenigen, die Gewicht verlieren wollen..
  7. Es hat antibakterielle Eigenschaften. Es ist ein natürliches Antibiotikum.
  8. Verbessert die Gehirnfunktion. Verlangsamt altersbedingte Störungen, die zu Krankheiten wie Alzheimer führen können.
  9. Senkt den Blutzucker.
  10. Es ist ein gutes Mittel gegen Übelkeit..
  11. Erweitert die glatten Muskeln der Bronchien. Dadurch können Ärzte problemlos diagnostische Eingriffe in den Bronchien durchführen und der Patient kann freier atmen..

Beachten Sie! Bevor Sie Ingwer zur Behandlung einer Krankheit verwenden, wenden Sie sich an Ihren Arzt, da es Einschränkungen gibt.

Hilft Ingwer bei Erkältungen?

In unserem Land gibt es nur wenige Menschen, die wertvolle Wurzelfrüchte zur Behandlung verwenden, da nur wenige über ihre heilenden Eigenschaften Bescheid wissen. Aber Ingwerwurzel ist am effektivsten bei der Behandlung von Erkältungen.

Seine Erkältungsmerkmale:

  • bekämpft Viren, Bakterien;
  • reduziert schmerzhafte Zustände;
  • wirkt entzündungshemmend;
  • Hilft bei der Sputumentladung.

Niemand mag es krank zu sein. Wenn es jedoch nicht möglich war, diese Geißel zu vermeiden, sollte sofort mit der Behandlung der Erkältung mit Ingwer begonnen werden, wenn die ersten Anzeichen der Krankheit auftreten. Sobald Sie sich unwohl fühlen, beginnen Sie mit der Behandlung. Ingwerwurzel gegen Erkältungen ist besonders effektiv. Es wird helfen, Halsschmerzen zu heilen, Husten loszuwerden.

Wenn die Temperatur auftritt und dies häufig bei einer Erkältung der Fall ist, verliert der Körper schnell Wasser und dehydriert. Ingwertee gleicht nicht nur den Wassermangel aus, sondern stärkt auch einen geschwächten Körper.

Die Wunderwurzel hat sich bei der Behandlung von Rhinitis und Sinusitis bewährt. Ingwer wird als natürliches Antibiotikum bezeichnet. Er ist in der Lage, Viren nicht schlechter als Apothekenmedikamente zu bekämpfen, aber der Schaden von ihm ist viel geringer.

Ingwerwurzel hat einen so kräftigen, adstringierenden Geschmack, der einen starken Speichelfluss verursacht. Speichel desinfiziert buchstäblich die Mundhöhle..

Medizinische Getränke werden auf der Basis von Ingwer zubereitet: Abkochungen, Tinkturen auf Wasser oder Alkohol, Tees, Säfte.

Home Rezepte

Vor Beginn der Behandlung müssen Sie den richtigen Ingwer auswählen:

  1. Die Haut an der Wurzel sollte nicht dick sein, sondern gleichzeitig dicht, ohne sichtbare Schäden.
  2. Es sollten keine Anzeichen von Schwellung oder Geruch von Schimmel oder Fäulnis auftreten..
  3. Die Wurzelgröße ist bei vielen Prozessen groß.

Rat! Beginnen Sie die Behandlung mit Ingwerwurzel, kaufen Sie es nicht sehr viel. Bei Raumtemperatur wird es nicht länger als 10 Tage gelagert. Zur Aufbewahrung im Kühlschrank wird Ingwer geschält und in einen Glasbehälter gegeben.

Wenn Sie das Gefühl haben, krank zu werden, sich unwohl fühlen, nicht auf den Anfall der Krankheit warten, sondern sofort mit der Behandlung beginnen.

Ein Heilgetränk aus Ingwer, Honig und Zitrone - ein Mittel gegen Erkältungen, Grippe und Halsschmerzen. Es hat keine Nebenwirkungen..

Rezept für kalten Ingwer und Zitronentee

Für Ingwertee benötigen Sie die Komponenten:

  • Wunderwurzel - ein kleines Stück von 8-10 cm;
  • Zitrone - 1;
  • Honig - 3 EL. Löffel;
  • heißes Wasser (gekocht) - 1 Liter.

Die Zubereitung von medizinischem Tee ist einfach:

  1. Den Ingwer schälen, in dünne Scheiben schneiden und in das Geschirr geben.
  2. Die Zitrone in 2 Hälften schneiden. Saft aus einer in eine Schüssel mit Ingwer drücken. Schneiden Sie die andere Hälfte in Kreise.
  3. Gießen Sie alle Komponenten mit 1 Liter heißem kochendem Wasser, ungefähr 80-85 Grad. Bedecken Sie und bestehen Sie mindestens eine halbe Stunde darauf.
  4. Fügen Sie Honig geschnittene Zitrone hinzu. Vorsichtig mischen.
  5. Tee ist fertig. Kann in Tassen gegossen werden.

Dieses Getränk ist eine großartige Alternative zu Antibiotika zur Vorbeugung und Behandlung von Erkältungen und Grippe. Trink mehr und werde nicht krank.

Rat! Es ist besser, frische Ingwerwurzel als Pulver zu verwenden. Ingwertee belebt und tonisiert, trinken Sie ihn also nicht nachts vor dem Schlafengehen..

Ingwertee gegen Halsschmerzen

Bei einer Erkältung steigt nicht nur die Temperatur, es tritt auch ein Husten auf. In der Regel entzündet sich der Hals. Mit Angina wird es zuerst krank.

Tee aus der wundersamen Wurzel hilft, den Zustand zu lindern und die Krankheit zu bekämpfen.

  • Ingwer - ein Stück von 5-7 cm;
  • Zitrone - ¼ Teil;
  • Kamille - 1 Beutel (aus einer Apotheke);
  • Linde - 1 Päckchen;
  • trockene Zweige der Süßkirsche;
  • getrocknete Erdbeerblätter - 2 Prisen.

Gießen Sie alle Zutaten mit kochendem Wasser in die Teekanne. Abdecken und einwickeln. Bestehen Sie auf 25 Minuten.

Nicht in reiner Form verwenden, sondern als Teeblatt. Fügen Sie Honig zur Tasse hinzu. Es wird den scharfen brennenden Geschmack des Getränks mildern..

Trinken Sie es mehrmals am Tag und erholen Sie sich.

Wenn Sie frische Ingwerwurzel als Kaugummi kauen, hilft diese Behandlungsmethode, schnell mit Halsschmerzen fertig zu werden. Ein effektives Ergebnis ist ein Gurgeln. Die Lösung ist einfach herzustellen. Ein halber Teelöffel Ingwerpulver wird in einem Glas kochendem Wasser gelöst. Spülen Sie mit diesem Werkzeug 4-5 mal täglich Halsschmerzen. Fügen Sie der Lösung einen Teelöffel Propolis hinzu, um die besten Ergebnisse zu erzielen..

Kalter Ingwertee

Es gibt viele Möglichkeiten, medizinischen Tee zuzubereiten. Hier ist noch einer - Hell Tea, wie manche es wegen seines scharfen brennenden Geschmacks nennen. Das Rezept ist für 1 große Tasse Getränk ausgelegt.

  • Ingwer - ein Stück von 2-3 cm;
  • Zitrone - 1/4 Teil;
  • Nelken - 2-3 Blüten;
  • getrocknete Erdbeeren - 1 Teelöffel;
  • gemahlener roter Pfeffer - 1 Prise.

Schneiden Sie in einem großen Becher ein Stück Wurzelgemüse in dünne Streifen. Fügen Sie alle Zutaten hinzu und mischen Sie sie. Gießen Sie heißes kochendes Wasser nicht mehr als 85 Grad. 3-5 Minuten unter dem Deckel stehen lassen. Therapeutischer Tee ist fertig. Mit Honig oder Marmelade trinken und besser werden.

Rat! Wenn es keine Erdbeere gibt, verwenden Sie Zimt..

Solcher Tee kann in eine Thermoskanne gegossen werden, um im Winter spazieren zu gehen. Das Getränk erwärmt sich, falls Sie einfrieren.

Wichtig! Trinken Sie bei hohen Temperaturen keinen zu heißen Tee. Zuerst abkühlen lassen und in kleinen Schlucken trinken.

Ingwer-Husten-Behandlung

Oft wird eine Grippe, Halsschmerzen oder eine Erkältung von einem schwächenden Husten begleitet. Ein Rezept für eine Kompresse, die Husten lindert und die Lunge in 1-2 Tagen reinigt.

Wenn eine Person einen anhaltenden Husten hat, wird ihr Arbeit mit Schwierigkeiten, Kopfschmerzen und Schmerzen in der Brust gegeben. Nachts wacht er ständig auf und verschärft einen bereits schwierigen Zustand.

Ihr Arzt wird Ihnen ein Hustenmittel verschreiben. Arzneimittel haben jedoch Nebenwirkungen und Komplikationen. Mittel aus Naturprodukten wirken sich positiv auf den Körper aus.

Um eine Kompresse zu machen, benötigen Sie 1 Esslöffel:

Zur Herstellung der magischen Mischung sind außerdem Gaze, eine Serviette und ein Pflaster erforderlich:

  1. Mehl und Honig mischen, Ingwer dazugeben, umrühren.
  2. Die Mischung auf eine Serviette geben und in ein Mulltuch wickeln.
  3. Legen Sie im Bereich der Lunge und der Bronchien eine Kompresse auf die Brust des Patienten.

Wenn die Kompresse an einem Erwachsenen durchgeführt wird, kann sie über Nacht aufbewahrt werden. Wenn der Patient ein Kind ist, wird die Kompresse nicht länger als 3 Stunden gegeben.

Wichtig! Verwenden Sie keinen Ingwer zur Behandlung von Kindern unter 6 Jahren.

Ingwerwurzelbehandlung

Ingwersaft 1: 1 mit Zucker verdünnen. 1 Tropfen in jedes Nasenloch geben. Ein solches Werkzeug lindert nicht nur Erkältungen, sondern bewältigt sogar Sinusitis..

Bei Erkältungen ist das Einatmen mit Ingweröl eine große Hilfe. Dazu werden 1-3 Tropfen Ingweröl in einen Dampfinhalator getropft und der Dampf 4-8 Minuten lang eingeatmet. Wenn kein Dampfinhalator vorhanden ist, können Sie das Öl in eine Schüssel geben und die gleiche Zeit darüber atmen.

Kältebehandlung mit Ingwersalbe

Bereiten Sie die Salbe selbst vor. Dazu Ingwerpulver mit warmem Wasser verdünnen und mischen, bis es wie Brei aussieht. Reiben Sie es in die Haut an den Waden und Füßen. Tragen Sie warme Strümpfe oder Socken. Dann gründlich mit warmem Wasser abspülen..

Ingwerbad

Dies erleichtert den Allgemeinzustand des Patienten. Lindert schmerzende Schmerzen in Muskeln und Gelenken. Dafür benötigen Sie:

  • geriebener frischer Ingwer - 3 EL. Löffel;
  • Wasser - 1 Liter.

Sobald die Brühe kocht, vom Herd nehmen, abdecken und 20-30 Minuten ziehen lassen. Die Brühe abseihen und ins Bad gießen.

Beachten Sie! Ein solches Bad sollte nicht genommen werden, wenn der Patient eine Körpertemperatur von über 37 Grad hat.

Behandlung der Ingwertinktur auf Alkohol

Dieses Arzneimittel muss vor Beginn der kalten Jahreszeit vorbereitet werden. Im Krankheitsfall ist es immer bereit. Das Alkoholprodukt wird lange gelagert.

Dazu werden 250–270 Gramm geriebene Ingwerwurzel in einen halben Liter Wodka gegossen. Bewahren Sie die Infusion an einem dunklen Ort auf. Nach 2 Wochen ist die Erkältungsmedizin fertig. Verwenden Sie es dreimal täglich nach dem Essen oder fügen Sie es dem Tee hinzu.

Stärkung der Immunität mit Ingwer

Trotzdem ist es einfacher, die Krankheit zu verhindern, als sie später zu behandeln. Um nicht erkältet zu werden oder eine Infektion zu bekommen, muss zunächst das Immunsystem gestärkt werden. Ingwer wird wieder helfen.

Ein wunderbares Mittel zur Stärkung - Zitronen- und Ingwerwurzel:

  • 4 ungeschälte Zitronen, 500 Gramm magische Wurzeln ohne Schale, passieren einen Fleischwolf.
  • Gießen Sie 300 Gramm Honig in die resultierende Masse.
  • Lassen Sie es für einen Tag brauen.
  • Nehmen Sie das Arzneimittel morgens auf leeren Magen in 1 Esslöffel für einen Monat ein.

Das Arzneimittel sollte an einem kalten Ort aufbewahrt werden..

Schwangere und Kinder sollten mit Vorsicht mit Ingwer behandelt werden. Fragen Sie vorher Ihren Arzt..

Ingwer ist eine wunderbare natürliche Medizin, die von der Natur gegeben wird. Es wird dazu beitragen, die Gesundheit zu erhalten und Herbst und Winter ohne Krankheit zu ertragen..

Eine wirksame alternative Behandlung, wenn Sie sich bei einer Erkältung unwohl fühlen

Kalt. Dieses Wort verursacht uns viele unangenehme Gefühle, weil es von Symptomen begleitet wird, die unser Leben verderben, uns verunsichern und dazu führen, dass wir die Arbeitsfähigkeit verlieren. Wir sind alle verschieden und jemand leidet leichter an einer Erkältung, während jemand schwer krank ist, ohne aus dem Bett zu kommen. Was behandelst du? Pillen, darunter Antibiotika, Sirupe und Wärmemedikamente, sind höchstwahrscheinlich Ihr Standard-Kit in Ihrem Medikamentenschrank zu Hause. Und Sie erinnern sich an die Volksbehandlung. Sie wissen, dass Sie Ingwer mit einer Erkältung verwenden und schnell und ohne Konsequenzen auf die Beine kommen können?

Höchstwahrscheinlich sind Sie überrascht. Wir sind Russen, die eine andere Volksbehandlung gegen Erkältungen haben - Tee mit Honig, Zitrone und natürlich Himbeeren. Aber es ist Zeit, unseren Horizont zu erweitern. Wir können Tee mit Beerenmarmelade nicht absagen, aber wir empfehlen Ihnen dringend, Ingwer zu probieren. Es hat viele nützliche Eigenschaften, heilende Zusammensetzung, die unserem Körper ein Lagerhaus der notwendigen Substanzen gibt. Sie wissen, dass die Ingwerwurzel eine sehr alte Pflanze ist, mit einer reichen Geschichte in verschiedenen Ländern, in denen Mythen und Legenden und sogar Ayurveda als Symbol für Langlebigkeit, Gesundheit und Weisheit gelten.

So ein ungewöhnlicher und unendlich gesunder Ingwer

Damit Sie verstehen, dass wir nicht nur Wurzelfrüchte sagen, lesen Sie diesen Abschnitt, bevor Sie sich Volksrezepte mit Ingwer gegen Erkältung ansehen. Es ist sofort erwähnenswert, dass wir modernen Menschen in einem schnellen Tempo leben, um verschiedene materielle Vorteile zu erhalten. Deshalb sind wir bereit, für Abnutzungserscheinungen zu arbeiten. Wenn eine Person krank wird, beginnt sie sich große Sorgen zu machen, was im Übrigen die Situation nur verschlimmert, weil der Körper sich erholen muss und keinen zusätzlichen Stress erfährt. Woran liegen diese Nerven? Natürlich aufgrund des Verlustes der Arbeitsfähigkeit, denn in unserer Zeit mögen Arbeitgeber es nicht, wenn Arbeitnehmer krank werden. Und es ist logisch, dass Sie scharf nach Mitteln suchen, um schneller auf die Beine zu kommen, und sich in die Apotheke beeilen, um verschiedene Pillen aus Werbespots zu erhalten.

Sie berücksichtigen einfach keine alternative Behandlung, all dies ist Fiktion, unwirksam, für eine lange Zeit ist es viel einfacher, eine Packung Tabletten in ein paar Tagen zu trinken, und es ist bereits besser. Aber warum glauben Sie nicht, dass Sie auf diese Weise Ihre natürliche Immunität, ihren Schutz, negativ beeinflussen? Der Körper kann die pathogene Umwelt ohne Medikamente nicht mehr bekämpfen, das ist schlecht. Ja, Sie können auch viele Nebenwirkungen bekommen, und wenn die Frage nach Kindern und Drogen in unserem Land so oft zu wünschen übrig lässt. Was ist mit Ingwer? Und er ist ein sehr wirksames Mittel gegen viele Krankheiten..

Denken Sie nur daran, dass die Wurzel bereits vor 2-3.000 Jahren bei den Phöniziern und anderen Völkern anstelle der Geldwährung lag. Wurzelgemüse war also wertvoll, die indischen Lehren „Ayurveda“ sprechen von Ingwer als einem ausschließlich heilenden Produkt, das wie eine universelle Medizin bei vielen Krankheiten auf die Füße gehoben werden kann. Ingwer kam aus dem Osten nach Westen, und im alten Ägypten wurde ein Handels- und Importzentrum eingerichtet. Die Wurzel galt als wertvolles und teures Gewürz, wurde in Lebensmittel gegeben und behandelt. Zum Beispiel verwendeten die Römer die Pflanze zur Behandlung von Augenkrankheiten, die Griechen retteten die Menschen vor Magen- und Darmschmerzen. Ingwer verbreitete sich auch nach Afrika dank der Araber, wo er am häufigsten bei Halsschmerzen und zur Behandlung der Atemwege eingesetzt wurde.

Natürlich wird an Wachstumsorten im Osten - in Japan, Indien, China - die Ingwerwurzel zur Behandlung einer großen Anzahl von Krankheiten verwendet. Es wurde von den gelehrten Köpfen der Antike Konfuzius, Dioscorides studiert. In China wird die Wurzel als starkes Aphrodisiakum geschätzt. Wenn Sie den Namen der Pflanze in unsere Sprache übersetzen, klingt dies nach „Männlichkeit“. Auch im Himmlischen Reich nutzten Seeleute die Wurzel, um die Reisekrankheit zu besiegen, den Rest für die Schönheit des Körpers, das Gedächtnis und die Gehirnaktivität zu verbessern und Kraft zu geben. Die Japaner verwendeten Ingwer gegen Erkältungen, aufgrund von Lebensmittelvergiftungen, einschließlich Alkohol, aufgrund von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts.

Zur Information! Ingwer wächst in Asien, Mittelamerika, aber es gibt diejenigen, die in unserem Land Wurzeln schlagen..

Das Wissen um die Wunderwurzel und das alte Europa wurde nicht verschont, Königin Elizabeth von England selbst aß Brot aus Ingwerwurzel, das für sie als Delikatesse hergestellt wurde. Im nebligen Albion wurde die Wurzelernte im Allgemeinen vor elf Jahrhunderten in das medizinische Nachschlagewerk aufgenommen. Viele Könige glaubten, dass Ingwer mit der Pest retten könnte, nur in unserem Land wissen sie so wenig über eine wunderbare Pflanze. Wann ist also die Zeit, dieses Missverständnis zu korrigieren? Schließlich aßen unsere Vorfahren in Russland Wurzelfrüchte, wussten es, legten es in Kwas, machten Kekse, Muffins, Kuchen, alkoholische Getränke.

Ingwerwurzel Nützliche Eigenschaften und Zusammensetzung

Wir werden Ihnen kurz erklären, warum Wurzelfrüchte in verschiedenen Ländern der Welt am häufigsten verwendet werden. Dies sind nicht nur Worte, da viele Wissenschaftler Ingwer studierten und immer mehr Möglichkeiten eröffneten, und Sie vielleicht nicht einmal an kalten Tee mit Ingwer glauben. Die Wurzel enthält viele nützliche Bestandteile, einschließlich Ballaststoffe, die unseren Verdauungstrakt reinigen und Schmutz und Giftstoffe entfernen. Ingwer enthält Mineralien - Kalzium, Kalium, Magnesium, Phosphor, Zink, Natrium. Es enthält viele Vitamine, die unsere Immunität unterstützen, und nicht nur Nikotin- und Ascorbinsäuren. Natürlich ist die Pflanze reich an ätherischen Ölen, die bei Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen und psychischen Störungen helfen und die Sexualität steigern.

Zur Information! Echtes ätherisches Ingweröl neigt dazu, sich beim Öffnen durch Kontakt mit Luft zu verdicken. Um ein Gramm eines Heilprodukts herzustellen, benötigen Sie 50-mal mehr Wurzel. Das Ergebnis ist ein goldener Äther mit einem angenehmen, aber nicht so säuerlichen Aroma, wie wir es früher empfunden haben.

Ingwer kann bei Erkältungen helfen, sowie:

  • zerstört alle pathogenen Umgebungen, Mikroben, Bakterien, vertreibt Würmer;
  • dient als natürliches Antiseptikum;
  • Hilft Galle auszutreiben
  • verwendet für verschiedene Magen-Darm-Erkrankungen;
  • lindert Krämpfe, Entzündungen;
  • hilft den Atemwegen, Verdauung, Herz-Kreislauf;
  • hilft bei Lebererkrankungen;
  • regt die Durchblutung an, wird für die Gesundheit von Frauen und Männern verwendet;
  • und natürlich ist Ingwer gegen Erkältungen eine der häufigsten Verwendungsmethoden. Wie man sie verwendet, lesen Sie im nächsten Abschnitt.

Wenn Sie krank werden, wenden Sie sich an Ingwer

Wir machen würzigen und duftenden Tee. Erste Wahl

Ein solches Getränk eignet sich nicht nur zur Behandlung, sondern auch für alle Gelegenheiten. Es erwärmt sich besonders an kalten Winterabenden, ist mit Vitaminen gesättigt und stärkt die Immunität. Tee ist sehr einfach zuzubereiten. Nehmen Sie die Wurzel, reinigen Sie sie sehr sorgfältig und entfernen Sie nur einen Millimeter der Haut, damit die nützliche Schicht nicht abgeschnitten wird. Danach reiben Sie ein Stück von ca. 5-7 cm auf einer Reibe, brauen mit kochendem Wasser und trinken nach dem Essen, ohne zu vergessen, 10-15 Minuten darauf zu bestehen. Sie können die Wurzel in normalen Tee geben, wenn Sie keine einfache Infusion trinken können, aber tatsächlich ist es sehr lecker, würzig und angenehm.

Rat! Sie können trockenes Pulver für ein Getränk verwenden, das zum Verkauf steht. Sie können aber auch mit Ihren eigenen Händen Vorräte herstellen, indem Sie die Ingwerwurzel in Scheiben oder gerieben trocknen. Solche Vorbereitungen sind immer nützlich, und Sie müssen während einer Krankheit nirgendwo hingehen.

Die zweite Version von Tee - mit Zitrusfrüchten

Eine kraftvolle Vitamin-Heilmischung herstellen

Sie können eine Vitaminzusammensetzung herstellen, die in Ihrem Kühlschrank aufbewahrt wird. Dazu werden Zitrone, Honig und Ingwer verwendet. Hilft bei Erkältungen und vielen unangenehmen Beschwerden und tötet die pathogene Umwelt ab. Dazu werden eine zuvor gewaschene und geschälte mittlere Ingwerwurzel und 2-3 Zitronen in einem Mixer zerkleinert. Sie können mit der Schale eingenommen werden, nur müssen Sie die Früchte gut abspülen. Die Komponenten werden zerkleinert, hier wird Honig eingelegt, damit die Mischung gut schmeckt. Die Heilmasse wird in ein sauberes Glas überführt, das im Kühlschrank gereinigt wird. Ein Esslöffel pro Tag eines solchen Mittels, und Sie werden Erkältungen, Kraftverlust und schlechte Laune vergessen.

Schmerzhafter Hustensaft

Wir alle wissen, was ein Schlafmangel durch einen trockenen Husten verursacht, der nur erstickt. In diesem Fall wird ein Löffel Wurzelsaft mit einem Löffel Zitronensaft, einem Teelöffel Honig, kombiniert. Komponenten werden mit kochendem Wasser gebraut - 500 Gramm. Die Infusion wird tagsüber jede halbe Stunde auf einem Löffel getrunken. Wie man Ingwer aus einer Erkältung braut, wissen Sie jetzt, aber wenn es absolut keine Kraft gibt, können Sie es einfacher machen - das Kauen einer Wurzelscheibe, die vorher gereinigt werden muss, hilft bei Halsschmerzen und tötet die pathogene Umgebung in der Mundhöhle und im Magen ab.

Ingwer in Milch

In einem Glas heißer Milch wird ein Flüstern Ingwerpulver gebraut. Ein solches Getränk wird 3-4 mal am Tag getrunken, wenn der Husten nicht trocken, sondern schleimlösend ist. Natürlich können Sie hier einen Löffel Honig hinzufügen. Es ist auch ein unendlich nützliches Produkt, das unsere Vorfahren kannten..

Das ist interessant! Bei Ausgrabungen in alten Städten wurden Töpfe gefunden, in denen Pflanzensamen in Honig aufbewahrt wurden. Nach Tausenden von Jahren verloren diese Samen nicht ihre Kraft, und Honig war auch nützlich, was Wissenschaftler verblüffte.

So können Sie Ingwer bei Erkältungen und Husten verwenden. Alles ist ganz einfach und für jeden von uns zugänglich, da wir problemlos eine Wurzel kaufen können. Gesundheit ist für Sie das Wichtigste im Leben von uns und unseren Lieben.

Alle Materialien auf der Website Priroda-Znaet.ru dienen nur zu Informationszwecken. Vor dem Einsatz von Mitteln ist die Konsultation eines Arztes obligatorisch!

Olga Koroleva

Gepostet: 23-06-2017

Aktualisiert: 08-11-2019

Olga auf unserer Website ist verantwortlich für die Auswahl der Autoren und die Qualität der veröffentlichten Materialien.

Kalter Ingwer

Mit Beginn der Herbst-Winter-Periode leiden die meisten Menschen an Erkältungen, Husten, Bronchitis, Grippe und Mandelentzündung. Apothekenmedikamente heilen keine Erkältungen, sondern nur die Symptome und dann für kurze Zeit. Und dann wird die Reise zum Arzt und zur Apotheke noch einmal wiederholt.

Der Fehler ist die schwache Immunität des modernen Menschen. Um es zu stärken, die Krankheit loszuwerden und ihre Rückkehr zu verhindern, ist es sehr gut, Ingwer bei Erkältungen zu verwenden. Dieses natürliche Heilmittel, das alten Heilern bekannt ist, dient nicht nur als Gewürz für verschiedene Gerichte, sondern ist auch eine wertvolle Quelle für Aminosäuren, Vitamine und Mineralien, die für einen Menschen sehr wichtig sind.

Hilft Ingwer bei Erkältungen??

Ingwer ist ein anerkanntes Heilmittel für viele Krankheiten, aber seine Wirkung basiert auf Erkältungen?

Wissenschaftler haben die Fähigkeit der Ingwerwurzel nachgewiesen:

  • Erkältungsviren und Bakterien wirksam unterdrücken.
  • Halsschmerzen reduzieren.
  • Entzündungshemmend wirken.
  • Intensivieren Sie den Prozess der Sputumtrennung mit trockenem Husten.

Ingwer hilft bei Angina pectoris, wenn Sie frühzeitig mit der Behandlung beginnen. Dann ist es möglich, in kurzer Zeit mit Mandelentzündung fertig zu werden und Komplikationen vorzubeugen.

Es wird empfohlen, Ingwer bei einer Temperatur in Form von Tee zu verwenden, der es dem Körper nicht ermöglicht, Wasser zu verlieren und Kraft zur Bekämpfung der Krankheit zu geben.

Ingwerwurzel bei Erkältungen, die durch laufende Nase und Nasennebenhöhlenentzündung kompliziert werden, wirkt wie Antibiotika, hat jedoch keine verheerenden Nebenwirkungen..

Der Geschmack und das Aroma von Ingwer sind sehr säuerlich. Im Mund führt dies zu einer erhöhten Speichelproduktion, die als natürliches Antiseptikum wirkt und pathogene Bakterien und Viren zerstört.

Zur Behandlung und Vorbeugung von Erkältungen wird eine frische Wurzel oder ein getrocknetes Gewürz, das zu Pulver gemahlen wurde, sowie Pflanzenöl verwendet. Die Wurzel kann als Tee gebraut werden, Tinkturen auf Alkohol oder Wasser, Abkochungen und Säften herstellen.

Methoden zum Brauen eines Getränks

Der schnellste Weg, um mit Halsschmerzen, Grippe oder Erkältung umzugehen, ist ein Ingwergetränk mit Honig und Zitrone. Es ist wichtig, die Behandlung beim ersten Anzeichen von Unwohlsein zu beginnen..

Es gibt ein bewährtes Rezept mit Ingwer, mit dem Sie eine durch Unterkühlung verursachte Erkältung schnell loswerden können..

Wie man Ingwer gegen Erkältung kocht?

Dies ist keine große Sache, wenn die folgenden Zutaten verfügbar sind:

  • Ein Stück Ingwerwurzel ca. 10 cm lang.
  • 1 mittlere Zitrone.
  • 3 Esslöffel Honig (besser als Mai oder Limette).

Zuerst müssen Sie die Wurzel schälen und in dünne Platten schneiden. Zitrone wird in zwei Hälften geschnitten: Saft wird aus einer Hälfte herausgedrückt und die zweite wird in Kreise geschnitten.

In einer Teekanne wird 1 Liter Wasser zum Kochen gebracht, vom Herd genommen und leicht abkühlen gelassen. Die Temperatur sollte bei ca. 80 ° C liegen. Mit diesem Wasser müssen Sie Ingwer mit Zitronensaft brauen, den Deckel schließen, ihn mit einem Tuch umwickeln und eine halbe Stunde darauf bestehen.

Dann werden Honig- und Zitronenbecher hinzugefügt. Dieses Getränk sollte in kleinen Schlucken in warmer Form so oft am Tag getrunken werden, wie Sie möchten. In Kombination mit Zitrone und Honig stärkt Ingwer den Körper perfekt, sodass Sie ihn nachts nicht trinken sollten..

Bei einer Erkältung, die von Fieber und Halsschmerzen begleitet wird, hilft das folgende Ingwer-Braurezept gut.

  • 5-6 cm Wurzel.
  • Eine viertel Zitrone.
  • 1 Apothekentüte Kamille.
  • 1 Beutel Lindenblüte.
  • 2-3 Zweige Kirschen oder Kirschen.
  • Eine Prise getrocknete Erdbeerblätter.

Alle Komponenten werden mit kochendem Wasser in eine Teekanne gegossen, mit einem Deckel abgedeckt und eingewickelt. Sie müssen mindestens 30 Minuten darauf bestehen. In seiner reinen Form ist dieser Tee zu scharf und würzig, daher muss er als Teeblatt verwendet werden, das im richtigen Verhältnis mit Wasser verdünnt wird. Trinken Sie 2-3 mal täglich mit oder ohne Honig.

Bei Angina kann eine frische Wurzel einfach mit einer Lösung aus Gewürzpulver unter Zusatz einer Propolis-Alkoholtinktur gekaut oder gegurgelt werden.

Ein weiteres starkes Rezept gegen Erkältungen ist für diejenigen geeignet, die keine Angst vor zu brennendem Geschmack haben. Die Zusammensetzung des Tees umfasst:

  • 2-3 cm Ingwerwurzel.
  • 2-3 Knospen getrockneter Nelken.
  • Eine Prise scharfer roter Pfeffer.
  • Ein Teelöffel getrocknete Erdbeeren (kann durch Zimt ersetzt werden).
  • Viertel Zitrone.

Alle Komponenten werden in einem großen Becher mit einem Volumen von 1 Liter gemischt, mit heißem Wasser (nicht höher als 85 ° C) gefüllt und 5 Minuten unter den Deckel infundiert. Mit Honig und Zitrone trinken..

Solch ein Tee hilft, sich im Winter an der frischen Luft zu erwärmen, wenn Sie ihn in einer Thermoskanne mitnehmen.

Warnung! Ein heißes Getränk ist bei zu hohen Temperaturen kontraindiziert. In diesem Fall muss das Getränk gekühlt und in kleinen Schlucken getrunken werden. Rufen Sie unbedingt einen Arzt an!

Gefällt dir der Artikel? Abonnieren Sie wie ♥ unseren Kanal und seien Sie einer der Ersten, die von neuen Veröffentlichungen erfahren!

Und wenn Sie etwas zu teilen haben, hinterlassen Sie Ihre Kommentare! Ihr Feedback ist uns sehr wichtig!

Die Verwendung von Ingwer bei Erkältungen

Frühling und Herbst - eine Zeit der Erkältungen, Grippe, akuten Infektionen der Atemwege, SARS. Die maximale Atemwegserkrankung ist mit einer Temperaturänderung verbunden. Der Körper passt sich neuen Wetterbedingungen an. Es ist sehr gut, nur traditionelle, natürliche Heilmittel gegen Erkältungen zu verwenden. Zum Beispiel wird Ingwer gegen Erkältung, Husten, laufende Nase und ähnliche Krankheiten als sehr wirksam angesehen..

Seine Wurzel kann als Gewürz für Fleischgerichte und Gebäck verwendet werden. Es ist eine gute Behandlung für viele Krankheiten. Sie können es in einer Apotheke oder in jedem Gemüseladen kaufen.

Kalte Vorteile

Unverzichtbarer Ingwer gegen Erkältungen und Grippe. Es senkt die Temperatur, unterdrückt pathogene Bakterien, Viren und stärkt den Körper. Nach der Behandlung bekommt er Kopfschmerzen, Schwäche im Körper, unangenehme Schwere im Magen und andere Symptome.

Die Wirkung von Ingwer bei einer Erkältung erklärt sich aus der Tatsache, dass es die Blutversorgung verbessert (insbesondere in den Beinen, Armen) und die Atmung normalisiert. Die Heilpflanze enthält nützliche ätherische Öle, der Körper wird mit natürlichen Elementen versorgt, die den Heilungsprozess beschleunigen.

Die vorteilhaften Eigenschaften von Ingwer erklären sich aus dem hohen Gehalt an Vitaminen (A, C, B1, B2), Spurenelementen (Natrium, Kalium, Eisen, Magnesium, Zink, Phosphor, Calcium), Aminosäuren (Methionin, Tryptophan, Threonin, Valin, Leysin, Phenylanin)..
Es ist nicht umsonst, dass Sie Grippe, Erkältungen, laufende Nase und Husten haben und häufig geraten werden, Ingwertee zu trinken. Dieser Tee wärmt. Bei Fieberpatienten kommt es sehr bald zu einer Linderung. Ingwer Erkältungsbehandlung bewirkt schnell Wirkung.

Anwendung

Ingwer hat wie keine andere Pflanze eine große Anzahl von medizinischen Bestandteilen aufgenommen:

  • Es wird als Karminativum, Expektorans, Diaphoretikum, Wundheilungsmittel, Analgetikum, Tonikum, krampflösend, bakterizid und choleretisch verwendet.
  • Ingwer ist ein gutes Antioxidans. Es beruhigt sich gut, wirkt sich positiv auf das Immunsystem aus. Es eliminiert perfekt Parasiten, reduziert das Wachstum von Bakterien und wird sogar bei Helminthen eingesetzt..
  • Wenn dem Ingwer regelmäßig in kleinen Mengen Ingwer zugesetzt wird, werden Sie eine Verbesserung des Appetits feststellen. Ingwer hilft bei Verdauungsstörungen, Magengeschwüren und Aufstoßen. Seine Wirkung ist, dass es die Sekretion des Magens normalisiert, die Verdauung verbessert und die Bildung von Magensaft reguliert.
  • Gebraute Ingwerwurzel erwärmt den Körper und hilft, sich von Erkältung, Grippe, Husten, Halsschmerzen und Sinusitis zu erholen.
  • Ingwer wird bei Allergien eingesetzt..
  • Es wird bei Blähungen eingesetzt, um Durchfall zu stoppen und die schädlichen Auswirkungen von Tiergiften zu neutralisieren. Es wird auch bei Pilzvergiftungen eingesetzt.
  • Senkt den Cholesterinspiegel.
  • Wird als mildes Abführmittel verwendet.
  • Es wird bei Erkrankungen der Gelenke (Rheuma, Arthrose und Arthritis, Verstauchungen, Muskeln) eingesetzt.
  • Ingwer hilft, mit Stress umzugehen, den Körper mit Vitalität zu füllen und sich zu konzentrieren..
  • Normalisiert die Schilddrüse, verbessert die Gehirndurchblutung. Stärkt die Blutgefäße und verbessert dadurch das Gedächtnis. Senkt den Druck.
  • Ingwer ist sehr wirksam bei der Bekämpfung des Alterns des Körpers, außerdem hilft es, die Potenz zu erhöhen, hilft bei der Behandlung von Unfruchtbarkeit, erhöht den Uteruston und die sexuelle Erregung.
  • Es entfernt Giftstoffe aus dem Körper. Wird auch bei Vergiftungen und Vergiftungen verwendet..
  • Ingwertee mit Zitrone wird in sehr beliebten Methoden zum Abnehmen verwendet, da er den Stoffwechsel beschleunigt..
  • Ingwer hilft Rauchern, eine schlechte Angewohnheit zu bekämpfen. Nehmen Sie ein Stück Ingwer in den Mund und kauen Sie - dies ist wirksamer als viele Pillen gegen Nikotinsucht.

Ingwerwurzel gegen Erkältungen

Wenn Sie regelmäßig Ingwer, Honig und Zitrone von einer Erkältung nehmen, haben Sie auch auf dem Höhepunkt der Epidemie keine Angst vor Grippe und Erkältung! Wenn Sie jedoch immer noch krank werden, beginnen Sie mit einfachen Volksheilmitteln. Rezepte zur Vorbereitung der Ingwerwurzel gegen Erkältungen sind sehr nützlich.

Ingwertee

Das Rezept für kalten Ingwer ist einfach. Sie müssen es heiß trinken, mindestens drei Gläser pro Tag. Ingwertee kann von Kindern getrunken werden.

Es ist besser, frischen Ingwer zu verwenden, er sollte nicht faltig sein. Wenn es kein frisches gibt, nehmen Sie es getrocknet (es wird würziger und aktiver), aber es muss länger gekocht werden.

Wir nehmen ein Stück Ingwer von der Größe eines Fingers, gehackt oder gerieben. In kochendes Wasser geben und 10 Minuten bei schwacher Hitze halten. Fügen Sie während des Kochens schwarzen gemahlenen Pfeffer hinzu. Vom Herd nehmen, filtrieren, nach Belieben Zucker, frisch gepresste Zitrone (1/3 Teil reicht) oder Orange hinzufügen. Tee erweist sich als schmackhaft, duftend und nützlich zur Behandlung von Erkältungen. Sie können Ingwertee und Vanille mit Minze verfeinern - dies verstärkt den Wärmeeffekt.

Konzentrierter Ingwer

Nehmen Sie und mischen Sie einen Esslöffel frisch gepressten Ingwerwurzelsaft und 2 Esslöffel Honig. 3 Tage ziehen lassen. Fügen Sie die resultierende Infusion zu Tee, Milch, 1 Esslöffel hinzu.

Ingwer-Erfrischungsgetränk

Geben Sie einen Esslöffel Ingwer, Zitronen- oder Orangensaft, Honig und Zucker in eine Tasse. Gießen Sie etwas Wasser bei Raumtemperatur und geben Sie dann kochendes Wasser hinzu. Bestehen Sie auf 5 Minuten - und ein sanftes, angenehmes Getränk ist fertig. Nützliche Eigenschaften mit dieser Kochmethode bleiben mehr.

Ingwer gegen Halsschmerzen

Ingwer kann in reiner Form verwendet werden. Nehmen Sie einfach ein Stück Ingwer in den Mund, die ätherischen Öle wirken auf Ihre Halsschmerzen. Ein Stück muss gebissen oder gekaut werden.

Der zweite Weg ist Gurgeln. Gießen Sie dazu 1 Esslöffel trockenen Ingwer in 1 Glas Wasser und kochen Sie es 10 Minuten lang. Kühlen Sie ab und spülen Sie so oft wie möglich.

Nasses Hustenrezept

Fügen Sie getrockneten Ingwer (1/3 Teelöffel) heißer Milch hinzu. Außerdem können Sie Kurkuma und Honig haben.

Rezept für trockenen Husten

Um Erkältungen mit Ingwer zu behandeln, mischen Sie Ingwersaft mit Zitronensaft.

Zum Einatmen können 1-2 Tropfen ätherisches Ingweröl verwendet werden. Verfahrensdauer bis zu 7 Minuten.

Kalt kalt Rezept

Mit frischem Saft von Ingwer und Zucker (im Verhältnis 1: 1) 1-2 Tropfen einfüllen. Schnupfen und sogar Sinusitis können geheilt werden.

Immunverstärkendes Getränk

Ingwertinktur ist gut zur Stärkung der Immunität. Ein halbes Kilogramm frische Ingwerwurzelschale reiben. Gießen Sie alles mit Alkohol, bestehen Sie an einem warmen Ort. Die Tinktur ist fertig, wenn die Farbe gelb wird. Es muss zweimal täglich nach den Mahlzeiten gefiltert und getrunken werden, um Erkältungen mit Ingwer zu behandeln..

Das Rezept lautet: zwei Tropfen ätherisches Öl in heißem Wasser, mit einem Handtuch abdecken und fünf Minuten atmen.

Ingwer, Honig, Zitrone gegen Erkältungen

Ingwer, Honig, Zitrone gegen Erkältungen - diese Zutaten wirken in ihrer Kombination Wunder. Reiben Sie eine frische Ingwerwurzel (etwa drei Zentimeter lang). Geben Sie geriebenen Ingwer, 3 Esslöffel Zitronensaft in eine Liter-Thermoskanne und Honig nach Geschmack. Gießen Sie kochendes Wasser. Schließen, 20 Minuten ruhen lassen. Die heilende Wirkung von Tee wird Ihre Erwartungen übertreffen. Ingwer gegen Erkältung - ein Rezept für eine schnelle Genesung!

Gegenanzeigen und Vorsichtsmaßnahmen

Ätherisches Ingweröl wird für Kinder unter 6 Jahren nicht empfohlen. Keine Notwendigkeit, es auf nüchternen Magen zu verwenden.

Die Vorteile der Behandlung von Erkältungen mit Ingwer wurden von Wissenschaftlern seit langem nachgewiesen. Also, nachdem Sie sich erkältet oder grippe, beeilen Sie sich nicht, Tabletten in Handvoll zu schlucken. Versuchen Sie es mit traditionellen Behandlungsmethoden. Gesundheit für Sie!

Lesen Sie Über Die Erkältung Bei Kindern

Tropfen in der Nase von einer Erkältung, eine Liste der besten Mittel
Die laufende Nase ist ein pathologisches Phänomen, das durch einen entzündlichen Prozess im Gewebe der Nasenschleimhaut gekennzeichnet ist.
Wie man Rotz im Hals eines Erwachsenen loswird
Der Nasopharynx einer Person ist täglich starken Einflüssen ausgesetzt. Aus diesem Grund treten in diesem Teil des Körpers pathologische Prozesse auf, beispielsweise sammelt sich Schleim wie Rotz im Hals an.
Ursachen und Behandlung der trockenen Nase
Ursachen für trockene Nase. Aus irgendeinem Grund kann eine trockene Nase auftreten..
Die häufigste Ursache für erhöhte Trockenheit in der Nase ist die Nebenwirkung der Medikamente.