Was sind die Tropfen mit Silber in der Nase?

Ein Drittel der Patienten in der HNO-Abteilung klagt über Erkrankungen der Nasennebenhöhlen und der Nase. Schließlich können selbst einfache Verstopfung und eine laufende Nase das Leben eines Menschen erheblich erschweren. Die Atmungsorgane haben viele Funktionen - Befeuchten, Erwärmen und Reinigen der einströmenden Luft. Dank der Nase können Sie auch verschiedene Gerüche riechen..

Wenn jedoch eine Infektion oder ein Virus in die Nase eindringt, werden alle diese Funktionen verletzt. Besonders häufig leiden Kinder an Rhinitis und Sinusitis, da ihr Immunsystem noch nicht vollständig ausgebildet ist. Wenn eine verstopfte Nase und Rotz auftreten, werden den Patienten verschiedene Sprays und Tropfen verschrieben. Aber welche sind wirklich effektiv und wie man sie benutzt?

Sorten von Nasentropfen

Laut Statistik leiden 90% der Menschen mindestens einmal im Jahr an Atemwegserkrankungen. Daher gibt es viele Arten von Medikamenten zur Behandlung von Erkältungen. Am häufigsten sind Vasokonstriktormittel. Sie werden bei jeder Art von Rhinitis eingesetzt, da sie die unangenehmen Symptome der Krankheit nicht behandeln, sondern nur vorübergehend beseitigen.

Bei laufender Nase können auch Feuchtigkeitscremes verwendet werden, die die normale Funktion der Schleimhaut unterstützen..

Solche Medikamente haben keine signifikante therapeutische Wirkung, sind jedoch viel wirksamer als Vasokonstriktor-Tropfen..

Selbst bei einer Erkältung werden hormonelle Medikamente verwendet, die fast alle Anzeichen beseitigen, von Schwellungen bis zu eitrigem Ausfluss. Diese Gruppe von Medikamenten heilt jedoch auch keine Rhinitis..

Die nächste Gruppe von Nasenpräparaten sind Arzneimittel, die natürliche Inhaltsstoffe enthalten. Sie erweichen und befeuchten die Nasenschleimhaut, haben jedoch keine signifikante klinische Wirkung. Andere Nasentropfen umfassen die folgenden Tropfen:

  • Antihistaminika - verhindern die Entwicklung einer allergischen Reaktion;
  • Öl - befeuchtet die trockene Schleimhaut;
  • antiviral - Viren zerstören;
  • immunstimulatorisch - Aktivieren Sie das Immunsystem, das Substanzen produziert, die die Ausbreitung von Infektionen verhindern.
  • homöopathisch - diese Medikamente werden nicht als Medikamente eingestuft, sind aber bei Eltern bei der Behandlung einer Erkältung gefragt.

Es gibt auch Tropfen für die Nase, basierend auf Antiseptika und Antibiotika. Sie werden verwendet, um Krankheitserreger zu zerstören, die die Funktion der Atmungsorgane stören. Diese Arten von Medikamenten umfassen Nasentropfen auf Silberbasis. Aber was sind diese Medikamente, wie sind sie wirksam und wie werden sie angewendet??

Tropfen auf Silberbasis: ihre Namen und Eigenschaften

Die therapeutische Wirkung von Wirkstoffen, die die kleinsten Silberpartikel enthalten, beruht auf der Tatsache, dass sie eine starke antimikrobielle Wirkung haben. Solche Medikamente zerstören pathogene Mikroflora und unterdrücken Virusinfektionen. Silber kann Proteine ​​ausfällen, einen dünnen Film auf den betroffenen Schleimhäuten bilden, die Regeneration beschleunigen und das Auftreten von Reizungen blockieren.

Oft verschrieben solche Tropfen in die Nase mit Silberionen aus einer Erkältung wie:

Protargol ist ein Medikament, das aus Proteinen besteht, die Silberionen enthalten. Aufgrund der kurzen Haltbarkeit (14 Tage) wird das Produkt in Apotheken, die Arzneimittel herstellen, auf Bestellung aus Pulver hergestellt. Die Vorteile des Arzneimittels sind, dass es keine süchtig machenden und dysbiotischen Störungen ist. Das Tool wird zur Behandlung von komplizierter Rhinitis verschiedener Ursachen eingesetzt - eitrige laufende Nase, Stirnhöhlenentzündung, Sinusitis usw..

Beachtung! Die Wirkstoffe von Protargol können Allergien hervorrufen und Vergiftungen verursachen. Daher sollte die Lösung nur für medizinische Zwecke verwendet werden. Besondere Aufmerksamkeit für schwangere Frauen.

Das Arzneimittel darf in jedem Alter angewendet werden. Schwarze Nasentropfen bei Kindern und Erwachsenen können sich jedoch in der Wirkstoffkonzentration unterscheiden:

  • 1% ige Lösung - bis zu 1 Jahr;
  • 2% ige Lösung - 3-5 Jahre;
  • 3% ige Lösung - für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene.

Bevor Sie eine wässrige Protargollösung verwenden, müssen Sie die Nasenhöhle ausspülen. Bis zu 5 Tropfen können gleichzeitig in jeden Nasengang getropft werden. Der Eingriff wird zweimal täglich morgens und abends durchgeführt. Die therapeutische Wirkung macht sich 2-4 Tage nach Therapiebeginn bemerkbar. Die Behandlungsdauer wird vom behandelnden Arzt festgelegt.

Protargol wird während der Schwangerschaft, beim Auftreten einer Allergie gegen die Wirkstoffe des Arzneimittels und während der Stillzeit nicht angewendet.

Bei unkontrolliertem Gebrauch des Arzneimittels treten häufig allergische Manifestationen auf.

Dieser Zustand geht einher mit Hautausschlägen, Rissen, Juckreiz der Haut, Austrocknen der Schleimhäute, Schwindel und Müdigkeit..

Daher sollten Dosierung, Zeit und Dauer der Anwendung vom Arzt festgelegt werden.

Ein anderer Name für Protargol ist Sialor, das häufig auch zur Behandlung von Rhinitis bei Kindern und Erwachsenen verschrieben wird. In einer Tablette, aus der die Lösung hergestellt wird, befinden sich 200 mg Silberproteinat und Polyvinyl-N-pyrrolidon. Das Arzneimittel hat eine starke antiseptische, adstringierende und schützende Wirkung. Das Medikament ist gegen Pilze, Staphylokokken und Streptokokken wirksam. Es verhindert das Eindringen von Krankheitserregern in den Körper, indem es einen Schutzfilm in der Nase bildet..

Zur Herstellung einer zweiprozentigen Lösung wird 1 Tablette Sialor in 10 ml des mit dem Arzneimittel gelieferten Lösungsmittels gelöst. Der Prozess der Herstellung des Arzneimittels:

  • das Lösungsmittel wird in die Flasche gegossen;
  • 200 mg Sialor werden in den Behälter gegeben;
  • Schütteln Sie das Fläschchen etwa 10 Minuten lang, bis sich die Tabletten vollständig aufgelöst haben.

Die resultierende Lösung hat eine dunkelbraune Farbe und einen charakteristischen Geruch. Bevor Sie es verwenden, müssen Sie Ihre Nase mit Kochsalzlösung oder Kräuterkochung ausspülen. Dies gilt insbesondere für Kinder. Das Arzneimittel wird dreimal täglich mit 1-3 Tropfen in jedes Nasenloch getropft. Die Therapiedauer beträgt 5 bis 7 Tage.

Beachtung! Laut Ärzten und den meisten Eltern sind Protargol und Sialor die besten Nasentropfen für Kinder mit Silber.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Sialor sind dieselben wie bei der Verwendung von Protargol. Mögliche Nebenwirkungen sind Brennen und Jucken. Es sei daran erinnert, dass sich Silber im Körper ansammelt und beim Eintritt in den Darm schnell vom Blut aufgenommen wird und sich auf verschiedenen Organen und Systemen niederlässt. Bei Argyrose treten neurologische Störungen auf, die Verdauung wird gestört und es kommt zu Nierenschäden.

Selbst mit einer laufenden Nase können Sie Collargol verwenden. In seiner reinen Form enthält das Medikament Silber (70%) und Albumin (30%), die Metallmoleküle miteinander verbinden und sie in einem Aktivitätszustand unterstützen.

Das Medikament hat eine ähnliche therapeutische Wirkung wie Protargol und Sialor.

Vor dem Gebrauch wird Collargol wie in anderen Fällen mit Wasser verdünnt.

Die Lösung (1-2%) wird mit Adenoiditis, eitriger Rhinitis und laufender Nase bei Kindern und Erwachsenen in die Nase geträufelt. Bei solchen Krankheiten ist das Medikament besonders wirksam, da es Entzündungen lindert und eine lange antimikrobielle Wirkung hat..

Eine andere Lösung für die Erkältung ist eine Lösung auf der Basis von Argolife-Silber. Das Produkt ist in einer dunklen Flasche mit einem Volumen von 10 ml erhältlich, die eine Lösung aus kolloidalem Silber (0,05%) enthält..

Der Nachteil des Arzneimittels ist eine unbedeutende therapeutische Wirkung aufgrund seiner schwachen Konzentration. Auf der anderen Seite ist dies ein Plus, da Sie das Medikament zur Behandlung von Säuglingen verwenden können, ohne sich über die Entwicklung von Nebenwirkungen Gedanken machen zu müssen.

Präparate auf Silberbasis sind sehr effektiv. Da ihr Wirkstoff jedoch allergische Reaktionen hervorrufen und sich im Körper ansammeln kann, werden Lösungen nur bei fortgeschrittenen Formen der Rhinitis verwendet, die von eitrigen und grünen Sekreten begleitet werden.

Darüber hinaus muss vor dem Einbringen von silberhaltigen Arzneimitteln in die Nase, insbesondere bei der Behandlung von Kindern, ein Arzt konsultiert werden.

Protargol für Kinder - Tropfen mit Silberionen

Wenn ein erfahrener Arzt Kindern nasale Protargol-Tropfen verschreibt, sind moderne Eltern ratlos: Das Arzneimittel ist veraltet und auch gefährlich. Sollten Kinder es benutzen? Bewährtes, wirksames und kostengünstiges Medikament, das mit widersprüchlichen Meinungen und Rehabilitationsbedürfnissen überwachsen ist.

Das Arzneimittel besteht aus zwei Komponenten: einem Pulver eines an Silber gebundenen Proteinsubstrats und destilliertem Wasser. In einer Apotheke wird in 20-30 Minuten eine Lösung hergestellt, bei der pathogene Bakterien und Pilzflora auf der Schleimhaut von Nase und Rachen, Augen durch Silberionen zerstört werden. Heute gibt es Ersatz für Protargol, insbesondere Sialor-Tropfen, deren Preis doppelt so hoch ist.

Welche Krankheiten heilen?

Silberionen bilden mit allen Arten von Bakterien Proteinverbindungen: grampositiv und gramnegativ, aerob und anaerob, binden und zerstören sie. Protargol, Sialor und ihre anderen Analoga sind wirksam bei der Bekämpfung aller bakteriellen und Pilzinfektionen.

  • Rhinitis, Sinusitis, Sinusitis.

Wenn ein Kind einen sogenannten grünen Rotz aus der Nase hat, der dick und reichlich ist, ist dies ein Hinweis für den Kinderarzt, Protargol oder Sialor zu verwenden. Wenn Sie diese wirksamen Silbertropfen nicht rechtzeitig auftragen, droht eine eitrige laufende Nase zu einer Sinusitis-Komplikation. Leider betrachten unerfahrene Ärzte Protargol-Tropfen als die Medizin von gestern, verschreiben eine Art leichtes Spray und verurteilen das Kind zu einer chronisch laufenden Nase mit Komplikationen. Protargol 2% kann sogar Sinusitis heilen. Viele Praktiker bevorzugen diese Silberlösung gegenüber allen neuen Medikamenten.

  • Adenoide - vergrößerte Mandeln im Nasopharynx.

Es ist mit häufiger Schnupfen und Entzündungen der Nasenschleimhaut verbunden. Bei einem kleinen Kind führt dies zu Atembeschwerden, Sauerstoffmangel und droht, das Gehör zu beeinträchtigen. Eine Protargollösung mit 2% Silber oder Sialor-Tropfen. Wenn Sie die Gebrauchsanweisung befolgen, trocknen Sie die Oberfläche der Mandeln und entfernen Sie die Entzündung. Wunderbare Silbertropfen bewahren das Kind vor dem Schrecken einer Adenoidentfernungsoperation!

  • Bindehautentzündung, Blepharitis.

Eitrige Entzündungen der Augen und Augenlider behandeln auch Protargol-Tropfen. Gemäß den Anweisungen wird jedem Neugeborenen im Krankenhaus eine 1% ige Lösung des Arzneimittels in die Augen geträufelt, um eine postpartale Infektion zu vermeiden, wodurch viele Kinder lebenslang blind bleiben.

  • Pharyngitis, Mittelohrentzündung.

Diese Krankheiten sind das Ergebnis einer chronischen Schnupfen. Wie viele Kinder in einem frühen Alter leiden an diesen schweren Krankheiten, und das alles, weil Eltern oder Ärzte der Meinung waren, dass Protargol und seine billigen Analoga nicht in der Nase verwendet werden sollten, da sie Schaden bringen und nicht so viel Nutzen bringen. Worauf basieren diese Meinungen??

Gebrauchsanweisung

  1. Die erste Anforderung der Anweisung bezieht sich auf die Verwendung nur frischer Zubereitungen. Eine Protargollösung wird in einer Apotheke hergestellt. Auf dem Etikett ist angegeben, wann sie hergestellt wurde und wie viel Zeit gelagert werden sollte. Die beste Option ist, das Arzneimittel in den ersten fünf Tagen anzuwenden. Haltbarkeit - nicht mehr als zwei Wochen. Abgelaufener Mörtel wird gefährlich.
  2. Sialor gehört zur Gruppe der Arzneimittel, die Protargolanaloga darstellen. Die Bequemlichkeit besteht darin, dass es zu Hause zubereitet wird: 1 Tablette wird in ein Lösungsmittel getaucht - nach 5 Minuten ist die Lösung fertig. Es wird bis zu 30 Tage im Kühlschrank aufbewahrt, es ist jedoch besser, es in den ersten Tagen der Zubereitung zu verwenden.
  3. Der nächste Schritt in der Gebrauchsanweisung ist die Dosierung. Wie viele Tropfen und welche Lösung muss eingeflößt werden? Der Arzt entscheidet. Gesamtmenge: 1-3 Tropfen in jedes Nasenloch 3 mal am Tag. Die Behandlung dauert 4 bis 5 Tage. Spülen Sie die Nase vor dem Waschen gemäß den Anweisungen aus und reinigen Sie sie von Schleim. Es wird nicht empfohlen, die Lösung nachts zu tropfen, da sich der Schleim verflüssigt und das Atmen erschwert.
  4. Und die letzte Anforderung der Anweisung besteht nicht darin, sich selbst zu behandeln und das Medikament nur auf Rezept zu verwenden.

Kontraindikationen

Nicht alle Infektionen der Nasenschleimhaut behandeln Protargolsialor-Tropfen. Silberionen sind gegenüber Viren inaktiv. Die Verwendung dieser Medikamente im Falle einer Virusinfektion hat keine Wirkung und schadet, da durch die Zerstörung der Bakterien die ausschließliche Vermehrung von Viren sichergestellt wird. Um festzustellen, ob es sich um eine virale oder bakterielle Rhinitis handelt, müssen Sie untersuchen, welche Flüssigkeit aus der Nase kommt. Wenn transparentes Wasser wie Protargol nicht hilft. Aber er behandelt grünen Rotz perfekt.

Die Zusammensetzung des Arzneimittels umfasst ein Proteinsubstrat und Silber. Beide Substanzen sind Allergene, dies ist eine Kontraindikation für Kinder mit einer solchen Reaktion auf die Bestandteile des Arzneimittels..

Die Anweisung, die an allergischer Rhinitis leidet, verbietet die Verwendung von Protargolsialor-Tropfen. Aber das Baby in den ersten Lebenswochen leidet nicht an Allergien, Protargol reinigt effektiv seine Nase und erleichtert das Atmen. Daher können Nasentropfen im ersten Lebensmonat eines Neugeborenen ohne Angst vor Allergien angewendet werden.

Vor allem aber werden die Ängste von Ärzten und Eltern durch Silber selbst verursacht, was die medizinische Lösung medizinisch macht. Es kann sich wie jedes Schwermetall im Körper ansammeln und wird nur schwer von ihm entfernt. Silberionen können sich in Leber, Nieren, Drüsen und Schleimhäuten ansammeln und eine gefährliche Alpirose verursachen. In diesem Zusammenhang ist die Verwendung von Protargol in vielen Ländern der Welt verboten, und die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt, es nicht zur Behandlung von Kindern unter 5 Jahren zu verwenden.

Nicht alle Ärzte riskieren daher, Protargol-Tropfen für Kinder zu verschreiben. Wie bei allen Arzneimitteltropfen in der Nase müssen Protargol - sialor die Gebrauchsanweisung strikt einhalten. Eltern, die es verwendet haben, behaupten, dass kein modernes Spray die Effizienz der Silberlösung übertreffen kann, deren Preis ebenfalls viel niedriger ist.

Nebenwirkungen

Am häufigsten treten unerwünschte Wirkungen auf, wenn gegen die Anweisungen zur Verwendung von Silberpräparaten verstoßen wird. Schleimhauttrocknung, Brennen, Niesen sind Symptome einer Überdosierung. Allgemeine Verschlechterung: Tachykardie, Bluthochdruck, Migräne, Übelkeit, Unfähigkeit einzuschlafen und infolge von allem - Depressionen. In solchen Fällen ist es dringend erforderlich, die Verwendung von Silberpräparaten einzustellen.

Analoga

  • Sialor ist ein Analogon von Protargol, das zu Hause hergestellt werden kann. Die Arzneimittelverpackung enthält Tabletten mit einem trockenen Substrat aus Silber und Protein sowie eine Flasche mit einem Lösungsmittel. Der Preis des Arzneimittels beträgt 226 Rubel. Es ist sehr praktisch, dass Sie nicht nach einer Apotheke suchen müssen, in der Medikamente hergestellt werden können. Zum Vergleich: Protargol 10 ml kostet 60 Rubel.
  • Collargol - Dieses Medikament unterscheidet sich von Protargol durch einen großen Prozentsatz an Silber im Proteinsubstrat: Wenn das Protargol 7% Silber enthält, besteht Collargol aus 70% Silber und 30% Albuminprotein. Die Herstellung der Behandlungslösung erfordert genaue Berechnungen und wird daher ausschließlich in der Apotheke durchgeführt. Preis für 10 ml - 110 - 160 Rubel.

Natürlich sollte eine milde laufende Nase oder eine Erkältung nicht mit Protargol und seinen Analoga behandelt werden, aber kein neugeborenes Spray kann schwere bakterielle Infektionen heilen, die ohne diese Silbertropfen chronisch zu werden drohen.

Diesen Artikel bewerten: 9 Bitte bewerten Sie diesen Artikel

Jetzt bleibt die Anzahl der Bewertungen für den Artikel: 9, durchschnittliche Bewertung: 4,56 von 5

Nasentropfen auf Silberbasis

Erkrankungen der Nasennebenhöhlen sind sehr häufige HNO-Erkrankungen. Eine verstopfte Nase und eine damit einhergehende laufende Nase beeinträchtigen die Lebensqualität des Menschen erheblich und verursachen Beschwerden. Die Fähigkeit, nicht nur zu riechen, sondern auch normal zu atmen, geht verloren..

Rhinitis und Sinusitis sind Krankheiten, an denen Kinder häufig leiden, da das Immunsystem der Nasenhöhle in ihnen nicht vollständig ausgebildet ist. Für ihre Behandlung werden unter anderem Nasentropfen mit Silber verschrieben. Nasenmittel mit einer solchen Komponente werden in Fällen eingesetzt, in denen die laufende Nase verlängert ist und die Krankheit chronisch wird.

Was ist der Vorteil von Drogen?

Nasentropfen zur Behandlung von Rhinitis und Sinusitis auf Silberbasis haben mehrere Vorteile. Sie sind wie folgt:

  • Die Wirkung der Behandlung hält lange an.
  • schnelle Reaktion;
  • gute antiseptische Wirkung.

Diese Gruppe von Medikamenten umfasst Protargol, Sialor und Collargol. Die therapeutische Wirkung dieser Tropfen beruht auf dem Vorhandensein von Silberpartikeln in ihrer Zusammensetzung. Es ist bekannt, dass es ein starkes antibakterielles Mittel ist, das pathogene Mikroflora beseitigen kann. Darüber hinaus besteht eine der Eigenschaften solcher Tropfen darin, die Nasenschleimhaut vor Reizungen zu schützen und den Genesungsprozess zu beschleunigen.

Dies wird dadurch erreicht, dass Silber Protein ausfällt, wodurch die entzündete Nasenschleimhaut mit einem Schutzfilm bedeckt wird. Die Hauptbedingung für die Wirksamkeit dieses Arzneimittels ist seine Verwendung in frisch zubereiteter Form. Deshalb stellt die Pharmaindustrie solche Medikamente nicht her, sie werden unmittelbar vor dem Verkauf in Apotheken hergestellt.

Es ist nicht möglich, das Arzneimittel selbst zuzubereiten, da der Apotheker an diesem Prozess beteiligt ist und alle Regeln des technologischen Prozesses sorgfältig eingehalten werden. Aber es gibt Medikamente, die ausreichen, um sie zu kombinieren.

Trotz der Tatsache, dass Zubereitungen auf Silberbasis natürlichen Ursprungs sind, ist eine unsystematische Verwendung sowie eine unabhängige Auswahl eines Behandlungsschemas nicht akzeptabel. All dies liegt in der Kompetenz des HNO-Arztes. Verstöße gegen die Regeln für die Einnahme und Dosierung des Arzneimittels können schwerwiegende Folgen haben. Darüber hinaus ist ihre Haltbarkeit nur von kurzer Dauer und beträgt höchstens 1 Monat. Nach diesem Zeitraum können Sie sie nicht mehr kategorisch anwenden. Sie müssen eine neue Lösung bestellen.

Die häufigsten Medikamente in dieser Gruppe sind Protargol, Sialor und Collargol.

Kolloidales Silber - wie es funktioniert?

Kolloidales Silber ist der Hauptbestandteil von Nasentropfen aus den oben genannten Arzneimitteln. Tatsächlich ist es eine Lösung, die Silberionen in hochgereinigtem Wasser enthält. Um eine therapeutische Wirkung zu erzielen, muss die Silberkonzentration auf einem bestimmten Niveau liegen, das für die antibakterielle und antimikrobielle Wirkung erforderlich ist.

Mit anderen Worten, es wird eine spezielle Umgebung geschaffen, in der es keine Bedingungen für die Existenz und Reproduktion pathogener Mikroben gibt. Pathogene Mikroflora ist im Gegensatz zu gesunden Zellen hochempfindlich gegenüber kolloidalem Silber. Aufgrund dieser Eigenschaft unterscheiden sich Arzneimittel auf Silberbasis von den üblichen Antibiotika.

Silberne Nasentropfen haben keine vasokonstriktorische Wirkung. Mit einer leicht laufenden Nase werden sie nicht verschrieben, da sie schwerwiegendere Erkrankungen der Nase behandeln sollen, die von einem eitrigen Ausfluss begleitet werden.

Es ist auch notwendig zu wissen, dass sie für Krankheiten viraler Natur machtlos sind. Sie sind ungeeignet für allergische Rhinitis und Polyposis. Darüber hinaus können sie in diesem Fall zu verschiedenen Komplikationen und einer Verschlechterung des Zustands des Patienten führen..

Es wird angenommen, dass sich Silber im Körper ansammeln und die Haut bläulich-grau färben kann. Dieses Phänomen nennt man Argyrie. Damit sich dieser Effekt manifestiert, müssen jedoch silberhaltige Tropfen in sehr großen Mengen für die Nase verwendet werden. Daher gehört ein solcher Nebeneffekt zur Kategorie der seltenen Ereignisse.

Beliebte Protargol

Protargol wird in Apotheken aus Pulver hergestellt und dauert 14 Tage. Es wird angenommen, dass das Medikament für Kinder sicher ist, nicht süchtig macht und den Verdauungstrakt stört. Tropfen werden zur Behandlung von eitriger Rhinitis, Sinusitis, Stirnhöhlenentzündung und anderen Komplikationen der Rhinitis verwendet..

Es ist ratsam, es nur wie vom Arzt verschrieben zu verwenden, da der Wirkstoff des Arzneimittels Allergien auslösen und eine Vergiftung des Körpers hervorrufen kann. Es wird nicht zur Behandlung von schwangeren und stillenden Frauen empfohlen..

Protargol kann zur Behandlung von Neugeborenen angewendet werden. Es wird jedoch empfohlen, es nicht bei Kindern unter 6 Jahren anzuwenden. In dem Fall, in dem die Behandlung nicht ohne die Verwendung von Protargol auskommt, wird Säuglingen empfohlen, nicht zu tropfen, sondern die innere Nasenhöhle zu schmieren. Dadurch werden mögliche Komplikationen vermieden..

Für die Behandlung von Kindern wird folgende Wirkstoffkonzentration gewählt:

  • Kinder unter 1 Jahr - 1% ige Lösung;
  • 3 bis 5 Jahre - 2% ige Lösung;
  • ab 5 Jahren und für Erwachsene - 3% ige Lösung.

Vor dem Einbringen der Lösung in den Nasengang muss die Kavität neu organisiert werden. Danach wird das Arzneimittel in jedes Nasenloch getropft. Es dürfen jeweils 5 Tropfen getropft werden.

Der Vorgang wird zweimal wiederholt - morgens und abends. Innerhalb weniger Tage nach Beginn der Behandlung ist eine Erleichterung zu spüren. Die Dauer des Behandlungsverlaufs wird vom behandelnden Arzt festgelegt.

Der unkontrollierte Gebrauch des Arzneimittels ist mit dem Auftreten allergischer Reaktionen behaftet, die sich in folgenden Erscheinungsformen äußern:

  • Zerreißen;
  • Hautirritationen;
  • Trocknen der Schleimhäute;
  • ermüden;
  • Schwindel;
  • juckende Haut.

Sialor - auf der Suche nach einem guten Analogon

Sialor ist auch ein Medikament auf Silberbasis und hat ähnliche Wirkungen wie Protargol. Der Hauptunterschied besteht darin, dass es in Form von Tabletten erhältlich ist. Daher muss ein geeignetes Arzneimittel zur Verwendung unabhängig hergestellt werden. Alles, was Sie dazu benötigen, ist in der Packung enthalten: 10 ml Ampulle mit gereinigtem Wasser und einer Tablette.

Durch die Kombination dieser Komponenten erhalten Sie 2% Protargol. Diese Konzentration ist sowohl für Kinder als auch für Erwachsene geeignet. Die fertige medizinische Lösung wird nicht länger als 1 Monat im Kühlschrank aufbewahrt, während der Deckel der Durchstechflasche fest verschlossen sein muss.

Die folgende Abfolge von Aktionen muss beachtet werden:

  1. Reinigung der Nebenhöhlen von Schleim und Eiter.
  2. Geben Sie eine Lösung von 1-2 Tropfen in jedes Nasenloch.
  3. Wiederholen Sie den Vorgang 5 Tage lang bis zu dreimal täglich.

Die Praxis der Verwendung des Arzneimittels zeigt, dass es von Kindern gut vertragen wird und selten Nebenwirkungen hervorruft. Sialor hat ähnliche Kontraindikationen wie Protargolum.

Collargol und andere Produkte auf Silberbasis

Collargol wirkt wie andere Silbertropfen antiseptisch, entzündungshemmend und adstringierend. Indikationen für die Anwendung sind verlängerte laufende Nase bei Erwachsenen und Kindern, eitrige Rhinitis, Adenoiditis. Gegenanzeigen sind Überempfindlichkeit gegen die Komponenten - Silber oder Albumin. Obwohl aus den Anweisungen für das Medikament hervorgeht, dass es ab den ersten Lebenstagen für Kinder zugelassen ist, muss die Machbarkeit seiner Anwendung mit dem Arzt besprochen werden.

Gleiches gilt für die Behandlung von stillenden und schwangeren Frauen. Vor der Anwendung muss das Medikament mit Wasser verdünnt werden. Eine Lösung von 0,2 bis 2% ist zur Behandlung von HNO-Erkrankungen geeignet. Es ist notwendig, 2–4 Tropfen zweimal täglich für 5 Tage zu tropfen, nicht mehr.

Ein weiteres kolloidales Silberpräparat ist ein Nahrungsergänzungsmittel namens Prince Silver. Es hat auch gute antiseptische und antibakterielle Wirkungen. Es wird zur komplexen Behandlung von HNO-Erkrankungen eingesetzt und hat keine Kontraindikationen außer einer individuellen Unverträglichkeit der Komponenten..

Es wird oral während der Mahlzeiten angewendet. Für Kinder unter 12 Jahren ist die Verwendung unerwünscht. Allen anderen wird das Arzneimittel zweimal täglich in einer Menge von 5 bis 15 Tropfen verabreicht. Der Behandlungsverlauf beträgt ca. 10 Tage. Bevor Sie dieses Tool verwenden, müssen Sie Ihren Arzt konsultieren.

Nasentropfen mit Silber: Indikationen und Kontraindikationen, Wirksamkeit, Bewertungen

In diesem Artikel werden wir uns überlegen, wie man Tropfen mit Silber in der Nase für Kinder und Erwachsene aufträgt.

Die Pathologie der Nasennebenhöhlen ist eine ziemlich häufige Erkrankung. Eine laufende Nase, eine vollständige oder teilweise verstopfte Nase, die mit dem Entzündungsprozess einhergeht, verschlechtert die Lebensqualität erheblich und verursacht dem Patienten erhebliche Beschwerden. Der Patient verliert die Fähigkeit zu riechen sowie die Fähigkeit, normal zu atmen. Sinusitis und Rhinitis sind die Krankheiten, für die Kinder aufgrund der unzureichenden Reife ihres Immunsystems am anfälligsten sind. Zur Behandlung solcher Beschwerden werden häufig Nasentropfen mit silbernen Elementen verwendet. Tropfen in der Nase mit Silber werden für den Übergang des pathologischen Prozesses in einen chronischen Zustand empfohlen.

Vorteile von Silbermedikamenten

Der Vorteil solcher Medikamente liegt in folgenden Positionen:

  • Erzielen der erwarteten Wirkung und langer Remissionszeiten;
  • schnelle Reaktion;
  • gute antiseptische Wirkung.

Sorten von Nasenmedikamenten mit diesem Element

Die Kategorie der Nasentropfen mit Silber umfasst:

Die Grundlage für die therapeutische Wirkung des Arzneimittels "Protargol" und seiner Analoga ist das Vorhandensein von Silberionen in der Zubereitung, die eine gute antibakterielle Wirkung haben. Partikel dieses Elements hemmen die Entwicklung von Pilzmikroflora und Virusinfektionen in einer ihrer Sorten. Von einem Spezialisten mit Silberionen verschriebene Nasentropfen fällen Proteine ​​schnell aus und bilden einen Schutzfilm auf der entzündeten Schleimhaut der Nasengänge. Eine solche Reaktion verhindert das Auftreten von Schleimhautreizungen und beschleunigt die Regeneration betroffener Zellen.

Nach dem Expositionsmechanismus

Medikamente gegen verstopfte Nase und laufende Nase werden nach dem Expositionsmechanismus in folgende Kategorien unterteilt:

  • Vasokonstriktor;
  • Mittel zur Befeuchtung der Nasenschleimhaut;
  • Antihistaminika;
  • entzündungshemmende Medikamente;
  • antivirale und antibakterielle Medikamente;
  • Arzneimittel mit fluidisierenden Eigenschaften;
  • hormonell;
  • Kräuterpräparate mit wundheilender Wirkung.

Die Darreichungsform aller oben genannten Arzneimittel sind Tropfen und Sprays. Letztere werden verwendet, um medizinische Flüssigkeit in die Nase zu sprühen, Tropfen - zur Instillation, die es Substanzen ermöglicht, in die entzündeten Nebenhöhlen einzudringen.

Der Bereich der Exposition gegenüber diesen Medikamenten

Nasentropfen mit kolloidalem Silber haben eine breite therapeutische Einflusszone, die sich von engeren Wirkstoffen unterscheidet. Eine spezielle Umgebung, die durch die Einführung einer medizinischen Lösung entsteht, schafft negative Bedingungen für die Vermehrung pathogener Mikroben. Pathogene Mikroflora hat im Vergleich zu gesunden Zellen eine höhere Empfindlichkeit gegenüber dem Einfluss von kolloidalem Silber.

Tropfen in die Nase mit Protargol Silber

Dieses Medikament hat einen großen Vorteil, nämlich dass dieses Medikament nicht süchtig macht, eine Vielzahl von dysbiotischen Erkrankungen. Solche Tropfen werden zur Behandlung von komplizierter Rhinitis verschiedener Herkunft verwendet. Dieses Medikament kann auch Sinusitis, Stirnhöhle, eitrige laufende Nase behandeln. Trotz der hohen Effizienz können die aktiven Elemente dieses Arzneimittels allergische Reaktionen sowie eine Vergiftung des Körpers hervorrufen. Mit Vorsicht ist es notwendig, dieses pharmakologische Mittel bei der Behandlung von Kindern und während der Schwangerschaft zu verwenden..

Nach diesem Schema wird eine kolloidale Lösung verwendet:

  • 3% ige Lösung wird zur Behandlung von Nasenerkrankungen bei Erwachsenen und Kindern nach 5 Jahren verwendet.
  • Für Kinder von 3-5 Jahren wird eine 2% ige Lösung verschrieben.
  • 1% für Säuglinge.

Vor dem Auftragen solcher Tropfen muss ein Verfahren zum Waschen der Nase organisiert werden. In jedes Nasenloch müssen nicht mehr als 5 Tropfen eingefüllt werden. Das Instillationsverfahren sollte morgens und abends durchgeführt werden. Der Effekt kann 2-4 Tage nach Beginn des Wellness-Events beobachtet werden. Die Dauer solcher Verfahren wird nur von einem Spezialisten festgelegt.

Nebenwirkungen bei der Verwendung dieser Arzneimittel

Die Verwendung von Nasentropfen mit Protargol-Silber kann einige Nebenwirkungen hervorrufen, die sich in Juckreiz oder Brennen in der Nase äußern. Silber neigt dazu, sich im Körper anzusammeln. Nach dem Eindringen von Ionen in den Darm werden sie schnell in den allgemeinen Blutkreislauf aufgenommen und setzen sich dort an Organen und Geweben ab. Solche Verstöße können Folgendes verursachen:

  • Verdauungsstörungen;
  • neurologische Anomalien;
  • Nierenschäden.

Medikamente "Sialor"

Nasentropfen mit silbernem „Sialor“ werden zur vorbeugenden Anwendung und als Hilfsmittel bei der Entwicklung verschiedener pathologischer Prozesse empfohlen. Das Medikament wirkt sowohl adstringierend als auch antiseptisch. Das Medikament hemmt die Reproduktion von Krankheitserregern wie:

  • Streptokokken;
  • alle Arten von Pilzen;
  • Staphylokokken.

Tropfen, die Sialorsilber enthalten, unterscheiden sich vom Protargol-Medikament in der Dosierung und in der Konzentration der aktiven Komponente, daher:

  • Unter 5 Jahren wird eine 1% ige Lösung empfohlen.
  • Teenagern und Erwachsenen wird eine 2% ige Lösung verschrieben.

Die Dauer des therapeutischen Kurses wird vom Arzt festgelegt, in der Regel beträgt die Dauer der Anwendung dieses Medikaments jedoch nicht mehr als 7 Tage. Das Rezept zur Herstellung einer 2% igen Lösung lautet wie folgt: Das Lösungsmittel wird in einen leeren Behälter gegossen, eine Tablette wird hinzugefügt, wonach der Behälter geschüttelt werden muss, bis sich das Arzneimittel aufgelöst hat. Geben Sie das Medikament sollte 1-3 Tropfen sein oder geben Sie eine Injektion der Lösung 3 mal am Tag.

Gegenanzeigen für solche therapeutischen Maßnahmen sind:

  • Einnahme von Arzneimitteln, die Alkaloidsalze enthalten;
  • Schwangerschaftszeitraum, Stillzeit;
  • allergische Reaktionen.

Tropfen in die Nase "Argolife"

Dies ist ein antiseptisches Nasenpräparat, in dessen Formel kolloidales Silber enthalten ist. Experten stufen diese Nasentropfen nicht als Arzneimittel ein, da sie ein Hygieneprodukt sind, das wie andere Analoga eine desinfizierende und antimikrobielle Wirkung hat. Als Teil dieses Werkzeugs gibt es eine kleine Menge Silberionen, so dass diese Tropfen ein ziemlich sicheres Produkt sind. Argolife wird in zwei pharmakologischen Formen verwendet: unverdünnte und konzentrierte Lösung. Die Arzneimitteloption für Kinder darf dreimal täglich in unverdünnter Form 2 Tropfen geträufelt werden. Bei Erkältungen wird dieses Medikament 1: 1 mit Wasser verdünnt. Der Therapieverlauf muss bis zur vollständigen Genesung fortgesetzt werden. Um die Effizienz zu steigern, können Sie Wattestäbchen verwenden, die in einer Silberlösung verarbeitet wurden und in die Nasengänge eingeführt werden. Ein solches Verfahren sollte mindestens 20 bis 30 Minuten dauern und innerhalb von 7 Tagen durchgeführt werden.

Die Liste der Kontraindikationen für die Anwendung von Argolife enthält:

  • Überempfindlichkeit;
  • abgelaufen.

Die Droge "Collargol"

Collargol Nasentropfen zur Behandlung der Nase mit Silber sind ein recht beliebtes Analogon von Protargol. Manchmal werden solche Medikamente fälschlicherweise als austauschbare Medikamente angesehen, obwohl es einen signifikanten Unterschied zwischen ihnen gibt, der die medizinischen Komponenten betrifft. "Collargol" ist ein Medikament, das speziell für die Behandlung von HNO-Erkrankungen entwickelt wurde. Sein Hauptelement ist kolloidales Silber. Die Verwendung des Arzneimittels ist in Fällen gerechtfertigt, in denen die folgenden pathologischen Zustände diagnostiziert werden:

  • Polypen;
  • Rhinitis;
  • Mandelentzündung;
  • chronische Pharyngitis.

Diese auf Silber basierenden Nasentropfen haben ein Minimum an Kontraindikationen. Sie können das Tool nicht nur bei Unverträglichkeit gegenüber den Wirkstoffen dieses Arzneimittels verwenden. Argirose kann eine Nebenwirkung bei der Behandlung sein, bei der die Schleimhäute oder die Haut grau-blau werden. Dieses Phänomen provoziert Silber, das sich allmählich im Körper ansammelt. Ein ähnlicher Effekt wird beobachtet, wenn die empfohlenen Dosierungen überschritten werden oder der therapeutische Verlauf länger als 14 Tage dauert. In einigen Fällen kann die Verwendung des Arzneimittels ein brennendes Gefühl hervorrufen. Unbehagen wird jedoch in der Regel nicht zur Grundlage für den Drogenentzug.

Aus den Anweisungen geht hervor, dass das Arzneimittel ab den ersten Lebenstagen angewendet werden darf. Neugeborenen wird dieses Arzneimittel jedoch nur in Notsituationen und mit Genehmigung des Kinderarztes mit Vorsicht verschrieben.

Oft werden solche Tropfen zur Behandlung von Pathologien der Nasenhöhle bei Jugendlichen verschrieben, jedoch ist dies bei der üblichen Erkältung einer Erkältung nicht praktikabel. Wenn der Entzündungsprozess durch eitrigen Ausfluss kompliziert wird, hat "Collargol" in diesem Fall eine therapeutische Wirkung.

Bewertungen zu diesen Medikamenten

Heutzutage sind Nasentropfen mit Silber sehr beliebt, insbesondere bei Eltern, deren Kinder häufig an verschiedenen Pathologien der Nebenhöhlen leiden. Die Bewertungen beschreiben ihre hohe Wirksamkeit bei der Behandlung der Erkältung jeglicher Ätiologie. Zum Beispiel wird Protargol seit mehreren Jahrzehnten in den verschreibungspflichtigen Abteilungen von Apotheken hergestellt und seine Popularität hat im Laufe der Jahre nicht abgenommen. Meistens werden solche Tropfen für Kinder verwendet, und Eltern stellen fest, dass eine laufende Nase in den ersten Tagen der Therapie verschwindet. Der einzige Nachteil dieses Arzneimittels ist, dass Patienten es als kurze Haltbarkeit und besondere Lagerbedingungen bezeichnen..

Die Namen der Nasentropfen mit Silber „Argolife“ und „Sialor“ sind immer bekannt. Diese Mittel sind sehr effektiv, verursachen praktisch keine Nebenwirkungen und beseitigen schnell die Erkältung und ihre Komplikationen, die Sinusitis, Stirnhöhlenentzündung und Sinusitis sein können..

Protalor für Nasentropfen: Gebrauchsanweisung, Analoga

Apotheken bieten eine große Auswahl an Medikamenten zur Bekämpfung von Rhinitis. Der schnellste Effekt ist die Verwendung von Nasentropfen und Sprays.

Zusammen mit den neuesten Medikamenten verschreiben Ärzte seit mehr als 50 Jahren Protargol - ein Medikament, das aufgrund des Gehalts an Silberionen eine starke therapeutische Wirkung hat.

Im Gegensatz zu hormonellen oder vasokonstriktorischen Medikamenten hat Protargol praktisch keine Kontraindikationen und kann sogar zur Behandlung von Neugeborenen eingesetzt werden.

Die Wirkung des Arzneimittels ähnelt der Wirkung des Einsatzes starker Antibiotika - es zerstört die bakterielle Mikroflora und hemmt den Verlauf eitriger Prozesse

Indikationen für die Einnahme des Arzneimittels, ob Tropfen bei der Behandlung von Virusinfektionen und bei der Beseitigung von Rotz helfen

Als antibakterielles Mittel ist Protargol bei infektiöser Rhinitis wirksam, die sowohl in akuter als auch in chronischer Form auftritt, wobei gelber und grüner Rotz von flüssiger oder dicker Konsistenz freigesetzt werden. Oft geht die Pathologie mit einem eitrigen Ausfluss einher.

Bei infektiöser Rhinitis wird eine silberhaltige Lösung aufgrund ihrer Ineffizienz nicht verwendet, und bei einer allergischen Ursache für Rhinitis ist sie sogar kontraindiziert.

Lesen Sie hier über hormonelle Tropfen in der Nase von Erkältungen..

Silberion wirkt nur gegen bakterielle Infektionen.

Zusammensetzung, Eigenschaften und Freisetzungsform des Endprodukts

Das Arzneimittel gegen Rhinitis Protargolum hat die folgende natürliche Zusammensetzung:

  • Silber (Umwandlung in Metall) - 7,8%;
  • destilliertes Wasser.

Sie basieren auf Silberionen in Form einer kolloidalen Lösung - sie bieten antibakterielle und entzündungshemmende therapeutische Wirkungen. Das Medikament ist komplex.

Silberhaltige Lösungen gibt es in verschiedenen Dosierungsformen:

  • sprühen;
  • Tropfen;
  • in Tablettenform (in einem Kit zur Selbstherstellung einer Lösung).

Pharmakologische Gruppe

Protargol gehört zu den Antiseptika - Medikamenten, die bei infektiösen Läsionen der Schleimhäute eingesetzt werden.

Die chemische Zusammensetzung des Werkzeugs ist eine Lösung eines Metallsalzes (Silber)..

Pharmakologische Wirkung des Wirkstoffs Protargol - Silberproteinat

Der Wirkstoff des Produkts ist Silberproteinat, das antibakteriell, entzündungshemmend und adstringierend wirkt.

Da dieses silberionenhaltige Werkzeug nicht für Antibiotika geeignet ist, schadet seine Verwendung in der komplexen Therapie nicht der Mikroflora des Patienten. Mit einer äquivalenten antibakteriellen therapeutischen Wirkung provoziert Silberproteinat im Gegensatz zu Antibiotika nicht das Auftreten von Dysbiose.

Der Mechanismus des entzündungshemmenden Prozesses - das Medikament bildet eine Schutzschicht auf der Schleimhaut (gebildet aus Proteinen, die durch Silberionen ausgefällt werden).

Der resultierende Film bietet die folgenden therapeutischen Wirkungen:

  • verminderte Empfindlichkeit der Epidermis;
  • Vasokonstriktoreffekt;
  • Unterdrückung von Entzündungsprozessen;
  • Beschleunigung der Regeneration, einschließlich integumentarischer Gewebe.

Für silberhaltige Arzneimittel sind zwei Mechanismen der antibakteriellen Wirkung charakteristisch:

  • bakteriostatischer Effekt - Die bakterielle Zellmembran adsorbiert Silberionen an sich selbst und stört dadurch die Zellteilungsfunktionen.
  • bakterizide Wirkung - Silber diffundiert in die Bakterienzelle, wo es Stoffwechselprozesse hemmt (hemmt), was den Tod des Mikroorganismus garantiert.

Protargol wirkt zerstörerisch auf die meisten grampositiven und gramnegativen Bakterien sowie auf die Pilzmikroflora (Candida und andere)..

Kein Antibiotikum oder Sulfonamid hat ein so breites antimikrobielles Spektrum..

Was Tropfen von grünem Rotz effektiver sind, lesen Sie in diesem Material.

Die antibakteriellen Eigenschaften von Silber werden seit mehreren Jahrhunderten genutzt.

Darüber hinaus ist die Empfindlichkeit der pathogenen Mikroflora gegenüber Silber signifikant höher als die der nicht pathogenen.

Indikationen und Kontraindikationen für die Behandlung mit einem Nasenpräparat

Anwendungshinweise. Protargol wird gegen bakterielle Infektionen von HNO-Organen eingesetzt, insbesondere bei eitriger Entladung, weil es verflüssigt Schleim. Es wird bei akuter Rhinitis, Mittelohrentzündung, Sinusitis, Pharyngitis verschrieben.

Protargol hilft effektiv in der Augenheilkunde - bei Bindehautentzündung, Blennorrhoe, Blepharitis.

Bei einer Erkältung reduziert ein klares Präparat schnell die Schwellung der Nasenschleimhaut, lindert Entzündungen in den Kieferhöhlen, reduziert Mandeln und stärkt die Immunität.

Wie jedes Arzneimittel sollten silberhaltige Arzneimittel nur für medizinische Zwecke verwendet werden. Überschreiten Sie nicht die vom Arzt vorgeschriebene Verwendungsdauer, da silberhaltige Arzneimittel eine Argyrose hervorrufen können, wenn sich Metallionen im Gewebe ansammeln und mit den Proteinen des Körpers interagieren. Das Ergebnis ist eine irreversible Pigmentierung des Gewebes - die Schleimhäute und die Hautoberfläche bekommen einen blauen oder silbernen Farbton.

Lesen Sie mehr über die Behandlung der viralen Rhinitis..

Kann ich während der Schwangerschaft verschreiben

Die Anweisungen an Protargol weisen darauf hin, dass die Einnahme des Arzneimittels während der Schwangerschaft und Stillzeit verboten ist.

Diese Entscheidung ist gerechtfertigt - obwohl es keine verlässlichen Informationen über die Wirkung des Arzneimittels auf Mutter und Kind gibt, besteht aufgrund der Toxizität des Arzneimittels bei längerem Gebrauch die Möglichkeit einer Vergiftung und Argyrose.

Es ist zu beachten, dass der Entzug der entstehenden Toxine eine zusätzliche Belastung für Leber und Nieren einer Schwangeren darstellt.

Die Wirksamkeit der Anwendung für Kinder mit verstopfter Nase, ab welchem ​​Alter kann ich tropfen

Bei der Behandlung von Rhinitis bei Kindern ist Protargol sehr beliebt:

  • Es gibt keine Altersgrenze - das Medikament kann bei Bedarf von Geburt an angewendet werden.
  • Wirkung ähnlich wie Antibiotika ohne ihre negativen Aspekte.

Ärzte haben eine Technik zur Verwendung von silberhaltigen Tropfen als Prophylaxe zur Vorbeugung von postpartaler Blepharitis - sie wurde erfolgreich in Entbindungskliniken eingesetzt.

Eine Kontraindikation ist eine allergische Reaktion auf das Medikament. Laut Statistik sind allergische Manifestationen von silberhaltigen Wirkstoffen bei Kindern unter einem Jahr viel seltener als bei Babys in 2-3 Jahren.

Was sind die Nebenwirkungen

Die identifizierten Nebenwirkungen umfassen:

  • unkritische Reizung des Schleimgewebes;
  • Brennen oder Jucken;
  • individuelle allergische Reaktionen des Patienten.

Wenn Nebenwirkungen auftreten, wird empfohlen, die Behandlung abzubrechen. Der Arzt entscheidet über die Angemessenheit der weiteren Einnahme des Arzneimittels.

Wie man mit einer Erkältung gräbt und sie einnimmt - Anweisungen und Behandlungsschema

Bei der Behandlung von Rhinitis wird Protargol in folgenden Dosen verschrieben:

  • Kinder unter 6 Jahren - Sie können 1-2 Tropfen in beide Nasengänge tropfen, 3 Dosen pro Tag;
  • Erwachsene und Kinder über 6 Jahre - dreimalige Einnahme von 2-3 Tropfen in beiden Nasengängen.

Wenn eine Rhinitis mit einer Entzündung des Mittelohrs einhergeht, müssen Sie das Medikament auch im Ohr vergraben.

Für Kinder und Erwachsene beträgt die gleiche Dosierung 3-5 mal täglich 4-5 Tropfen im Ohr.

Eine andere Verwendungsmethode besteht nicht darin, das Medikament zu instillieren, sondern die Nasenschleimhaut großzügig damit zu schmieren. Dies minimiert die Möglichkeit allergischer Manifestationen..

Unmittelbar vor dem Schmieren der Nasengänge sollten spülmittelhaltige Spülmittel verwendet werden. Dann die Nase schmieren.

Die Schleimhautschmierung erfolgt wie das Tropfen.

Die Dauer der Therapie mit Protargol, sowohl in Form von Tropfen als auch die Methode zur Schmierung der Schleimhaut, darf 7 Tage nicht überschreiten.

Protargol sollte nicht über das Verfallsdatum hinaus gelagert werden. Nicht verwendete Arzneimittel müssen entsorgt werden..

Tropfen machen und die Basis einer natürlichen Vorbereitung für Erwachsene

Auf Wunsch können Sie zu Hause Nasentropfen machen:

Verwenden Sie dazu ein Set zur Herstellung einer 2% igen Lösung - Sialor Renewal.

Es enthält alles, was Sie für eine unabhängige Lösungsvorbereitung benötigen:

  • Tablette zum Auflösen - 1 Stk;
  • eine Flasche gereinigtes Wasser, 10 ml, die als Lösungsmittel wirkt.

Um 2% Protargolum zu erhalten, sollte die Tablette in ein Fläschchen Wasser gegeben werden. Schütteln Sie dann den Behälter, bis sich die Tablette vollständig aufgelöst hat. Dies dauert etwa 6 bis 7 Minuten.

Frisch zubereitete Lösung muss in einem Zeitraum von nicht mehr als einem Monat verwendet werden - fertiges Protargol kann am Ende seines Verfallsdatums nicht verwendet werden.

Wie man schnell eine laufende Nase für ein erwachsenes Volksheilmittel heilt, lesen Sie hier.

Protargol sollte vorsichtig angewendet werden - es hinterlässt unauslöschliche Flecken auf der Kleidung.

Interaktion mit anderen Drogen - was kann verwendet werden

Die Therapie einer Krankheit wird umfassend durchgeführt, wobei Medikamente verwendet werden, die nur eine symptomatische Wirkung haben.

Bei Rhinitis sind vasokonstriktive Nasenpräparate sehr beliebt - sie können Schwellungen schnell lindern und Rhinorrhoe reduzieren. Im Gegensatz zu Protargol haben Vasokonstriktor-Medikamente jedoch viele Kontraindikationen und machen süchtig.

Protargol, das alle Vorteile von nasalen Vasokonstriktoren besitzt, wird ihrer Nachteile beraubt.

Der Einsatz von Antibiotika bei der Behandlung von infektiöser Rhinitis und Stauung ist nicht immer gerechtfertigt - dies ist eine erhebliche Belastung für den Körper mit kontroverser Wirksamkeit. Zubereitungen, die Silberionen enthalten, können auf eine Vielzahl von Mikroorganismen antibakteriell wirken, kein einziges modernes Antibiotikum hat eine solche Abdeckung. Gleichzeitig gibt es praktisch keine zusätzlichen Maßnahmen und Kontraindikationen.

Protargol kann auch bei Neugeborenen angewendet werden.

Wie in offener Form zu lagern, bei welcher Temperatur, Haltbarkeit

Silberhaltige Lösungen haben freien Zugang - für ihren Kauf und erfordern keine Rezepte.

Gemäß den Anweisungen wird das fertige offene Präparat nicht länger als 30 Tage bei einer Temperatur unter 25 ° C ohne Zugang zu direktem Sonnenlicht gelagert.

In Tablettenform kann die Darreichungsform bis zu 2 Jahre gelagert werden.

Welches Spray ist in diesem Artikel besser zu lesen.

Wie viel und was kann ersetzt werden? Ist es schwierig, Analoga in Apotheken zu finden (Namen guter Medikamente)?

Protargol kann zwischen 100 und 200 Rubel kosten und verfügt über eine Reihe von Analoga, die es ersetzen können:

Nein.Der Name der DrogeAktive SubstanzFreigabe FormularPreis, reiben
1ProtalorSilberproteinatTropfen und sprühen180,00
2Vitargol ForteCluster Silber (Apotheke)Tropfen und sprühen229,00
3Sialor (Protargol)Kolloidales Silber2% ige Lösung;
DIY Kit.
Set 246.00
4Protargol (in der Rezeptabteilung der Apotheke)Kolloidales SilberTropfen60.00

Video

Dieses Video zeigt Ihnen, was Protargol ist und über die Droge Vitargol Forte.

Nasentropfen mit kolloidalem Silber

Die Pathologie der Nebenhöhlen ist eine häufige Erkrankung. Eine laufende Nase, eine teilweise oder vollständige verstopfte Nase, die den Entzündungsprozess begleitet, verschlechtert die Lebensqualität des Menschen erheblich und bringt ihm erhebliche Beschwerden. Der Patient verliert die Fähigkeit zu berühren sowie die Fähigkeit, normal durch die Nase zu atmen.

Sinusitis mit Rhinitis ist die am häufigsten von Kindern betroffene Krankheit, da das Immunsystem dieses Organs in ihnen noch nicht vollständig ausgebildet ist. Zur Behandlung dieser Beschwerden werden Nasentropfen mit Silber empfohlen. Auf der Grundlage dieses chemischen Elements hergestellte Nasenflüssigkeiten werden für den Übergang der Krankheit zu einem chronischen Zustand empfohlen..

Der Vorteil dieser Medikamente liegt in folgenden Positionen:

  • Erzielen der gewünschten Wirkung und verlängerten Remission;
  • schnelle Reaktion;
  • ausgezeichnete antiseptische Wirkung.

Sorten von Nasenpräparaten

Diese Medikamentenkategorie umfasst:

Die Grundlage für die therapeutische Wirkung von Protargol und seinen Analoga ist das Vorhandensein von Silberionen im Arzneimittel, die sich in ihren antibakteriellen Eigenschaften unterscheiden. Partikel dieses Elements unterdrücken die Mikroflora von Pilzen und jede Variante einer Virusinfektion..

Vom Arzt verschriebene Tropfen mit Silber fällen aktiv Proteine ​​aus und bilden einen Schutzfilm auf der entzündeten Schleimhaut. Eine solche Reaktion schützt es vor Reizungen und beschleunigt die Wiederherstellung betroffener Zellen..

Arzneimittel gegen Verstopfung der Nasennebenhöhlen und laufende Nase werden nach dem Einflussmechanismus in folgende Kategorien unterteilt:

  • vasokonstriktive, entzündungshemmende Medikamente;
  • Präparate zur Befeuchtung der Nasenschleimhaut und Antihistaminika;
  • antibakterielle und antivirale Mittel;
  • Mittel mit fluidisierender Wirkung und hormonellen Drogen;
  • pflanzliche Heilmittel mit wundheilender Wirkung.

Die Form der Freisetzung von Medikamenten sind Sprays und Tropfen. Der erste Typ wird zum Sprühen in die Nase verwendet, der zweite zum Eintropfen in die entzündeten Nebenhöhlen. Kolloidale Silbertropfen haben ein breites therapeutisches Wirkungsspektrum, das sich von einfachen, eng abgestimmten Präparaten unterscheidet.

Die besondere Umgebung, die sich aus der Einführung der Lösung ergibt, schafft negative Bedingungen für die Entwicklung pathogener Mikroben. Schädliche Mikroflora reagiert im Vergleich zu gesunden Zellen viel empfindlicher auf die Auswirkungen von kolloidalem Silber.

Namen von Tropfen und ihre Eigenschaften

Die beliebtesten Nasentropfen auf Silberbasis sollten genauer beschrieben werden, um ihre Eigenschaften, Gebrauchsanweisungen, verfügbaren Kontraindikationen und wahrscheinlichen Nebenwirkungen von Medikamenten zu untersuchen.

Protargol

Dieses Medikament hat den Vorteil, dass das Medikament völlig süchtig macht, alle Arten von dysbiotischen Störungen. Tropfen werden verwendet, um komplizierte Rhinitis verschiedener Herkunft zu behandeln. Auch mit solchen Tropfen behandelt:

Beachtung! Die Wirkstoffe dieses Arzneimittels können eine allergische Reaktion hervorrufen und eine Vergiftung verursachen..

Bei der Verwendung des Arzneimittels zur Behandlung des Kindes und in Bezug auf schwangere Frauen ist Vorsicht geboten. Kolloidale Lösung muss nach folgendem Schema verwendet werden:

  • 3% ige Lösung - empfohlen für Erwachsene sowie Kinder über 5 Jahre;
  • 2% ige Lösung - verschrieben für Babys im Alter von 3-5 Jahren;
  • 1% ige Lösung - für Säuglinge geeignet.

Bevor Sie die Tropfen verwenden, müssen Sie eine Nasenwäsche organisieren. In jedes Nasenloch sollten nicht mehr als 5 Tropfen geträufelt werden. Die Manipulation muss morgens und abends durchgeführt werden. Das Ergebnis tritt 2-4 Tage nach Beginn der Wellness-Aktivitäten auf. Die Dauer solcher Verfahren wird nur von einem Spezialisten festgelegt..

Die Verwendung von Protargol kann Nebenwirkungen hervorrufen, die durch Juckreiz oder Brennen ausgedrückt werden. Silber kann sich im Körper ansammeln. Wenn Ionen in den Darm eindringen, werden sie schnell vom Blut absorbiert und dann auf Organen und Systemen abgelagert. Diese Verstöße können provozieren:

  • Versagen der Verdauungsorgane;
  • neurologische Störungen;
  • Nierenschäden.

Sialor

Sialor Drops wird zur Vorbeugung von Pathologien und als Ergänzung zu pathologischen Reaktionen empfohlen. Das Arzneimittel wirkt sowohl adstringierend als auch antiseptisch. Das Medikament hemmt das Wachstum:

  • Streptokokken;
  • alle Arten von Pilzen;
  • Staphylococcus.

Tropfen mit silberner Nase für Kinder der Marke Sialor unterscheiden sich von der Dosierung für das erwachsene Publikum sowie von der Konzentration des Wirkstoffs:

  • Kindern unter 5 Jahren wird eine 1% ige Lösung empfohlen.
  • Studenten sollten eine 2% ige Lösung erhalten.

Die Dauer des Therapiekurses wird nur vom Kinderarzt festgelegt - innerhalb von 5-7 Tagen. Das Rezept für eine 2% ige Lösung lautet wie folgt:

  • Gießen Sie das Lösungsmittel in einen leeren Behälter.
  • füge eine Tablette hinzu;
  • Schütteln Sie den Behälter, bis sich das Medikament aufgelöst hat.

Injizieren Sie 1-3 Tropfen in die Nase oder verabreichen Sie dreimal täglich eine Injektion.

Gegenanzeigen für eine solche Therapie sind wie folgt:

  • Drogen mit Alkaloiden nehmen;
  • Schwangerschaft;
  • allergische Reaktion;
  • Stillzeit.

Argolife

Dies ist ein nasales Antiseptikum, in dessen Formel Silber vorhanden ist. Kinderärzte betrachten solche Tropfen mit kolloidalem Silber in der Nase nicht als Arzneimittel. Dies ist ein Hygieneprodukt, hat aber wie andere Analoga auch eine desinfizierende und antimikrobielle Wirkung.

Die Zusammensetzung des Produkts enthält eine geringe Menge an Silberionen, so dass solche Tropfen mit kolloidalem Silber für die Nase ein sicheres Produkt sind. Agrolife wird in 2 Formen verwendet:

  • konzentrierte Lösung;
  • unverdünnt.

Die Kinderversion des Arzneimittels darf dem Kind unverdünnt in zwei Tropfen dreimal täglich in jedes Nasenloch getropft werden. Bei Erkältungen wird dieses Mittel im Verhältnis 1: 1 mit Wasser verdünnt, dann werden 2 Tropfen in die Nase getropft und der Vorgang mehrmals täglich wiederholt. Der Kurs muss bis zur vollständigen Genesung fortgesetzt werden.

Um den Effekt zu verstärken, ist es ratsam, Wattestäbchen, die in einer Silberzusammensetzung verarbeitet werden, in die Nasengänge einzuführen. Der Vorgang dauert 20-30 Minuten. 7 Tage hintereinander behandeln.

Gegenanzeigen für die Anwendung von Agrolife sind:

  • Überempfindlichkeit;
  • abgelaufen.

Collargol

Die als Collargol bezeichneten Nasentropfen sind ein beliebtes Analogon von Protargol, das oben beschrieben wurde. Manchmal werden diese Mittel fälschlicherweise als austauschbare Medikamente angesehen, obwohl zwischen ihnen ein sehr deutlicher Unterschied besteht. Es bezieht sich auf heilende Komponenten. Collargol - ein Arzneimittel zur Behandlung von HNO-Erkrankungen.

Die Hauptsubstanz ist kolloidales Silber, das für eine antiseptische Wirkung erforderlich ist. Die Verwendung des Arzneimittels ist in Situationen gerechtfertigt, in denen Folgendes diagnostiziert wird.

  • Pathologie:
  • Entwicklung von Adenoiden;
  • Rhinitis;
  • chronische Pharyngitis;
  • Mandelentzündung.

Collargol hat ein Minimum an Kontraindikationen. Es ist verboten, das Werkzeug nur bei Unverträglichkeit gegenüber den im Arzneimittel enthaltenen Komponenten zu verwenden. Argyrose kann zu einer Nebenwirkung werden - Schleimhäute oder Haut bekommen einen charakteristischen graublauen Farbton. Dieser Effekt provoziert Silber, das sich im Körper allmählich aufbaut..

Eine ähnliche Nebenwirkung liegt vor, wenn die vom Arzt empfohlene Dosierung überschritten wird oder der therapeutische Verlauf länger als 14 Tage dauert. Manchmal kann die Verwendung von Tropfen ein brennendes Gefühl hervorrufen. Unbehagen wird jedoch nicht zu einem Grund, die Einnahme der Medikamente abzubrechen.

Für Kinder ist es notwendig, ein Arzneimittel mit einer Konzentration von 1,5% zu verwenden. In Situationen mit Nasenerkrankungen wird dem Kind ein Tropfen Lösung in die Nase verabreicht. Die maximale Anzahl täglicher Eingriffe beträgt 4. Die Anweisung ermöglicht die Anwendung des Arzneimittels ab den ersten Lebenstagen der Kinder. Neugeborene Collargol werden jedoch nur in Ausnahmesituationen sorgfältig verschrieben. Wenn das Kind jünger als ein Jahr ist, ist die Verwendung des Arzneimittels ohne Zustimmung des Kinderarztes verboten.

Bei Jugendlichen werden häufig Tropfen zur Behandlung von Erkrankungen der Nasenhöhle verschrieben, obwohl dies bei einer Erkältung nicht praktikabel ist.

Ein ähnliches Symptom ist das Ergebnis einer viralen Wirkung, die Pathologie verläuft nach einer Woche völlig unabhängig. Wenn die Entzündung durch eitrigen Ausfluss kompliziert wird, hat Collargol eine therapeutische Wirkung.

Protargol gilt als Analogon zu Collargol, da es den gleichen Wirkstoff enthält. Welches ist vorzuziehen - Collargol oder Protargol? Die therapeutische Wirkung dieser Arzneimittel ist ähnlich. Beide wirken entzündungshemmend und adstringierend. Aber Fachärzte aus der Medizin antworten eindeutig - das erste Medikament hat eine deutlich höhere Wirksamkeit, da es sich zusätzlich unterscheidet und eine ausgeprägte antiseptische Eigenschaft hat.

Fazit

Das Vorhandensein einer verstopften Nase ist eine Gelegenheit, die Klinik zu besuchen. Selbstmedikation wird den pathologischen Prozess nur verschlimmern und negative Folgen haben. Die Wahl der Medikamente ist wichtig, um Spezialisten zu vertrauen. Nur der behandelnde Arzt kann ein sanftes und wirksames Behandlungsschema wählen. Ärzte nehmen häufig Tropfen mit Silberionen in den Komplex der Freizeitaktivitäten auf..

Nasentropfen mit Silber: eine Überprüfung der Medikamente, Indikationen und Kontraindikationen, Verwendung, Wirksamkeit, Bewertungen

In diesem Artikel werden wir uns überlegen, wie man Tropfen mit Silber in der Nase für Kinder und Erwachsene aufträgt.

Die Pathologie der Nasennebenhöhlen ist eine ziemlich häufige Erkrankung. Eine laufende Nase, eine vollständige oder teilweise verstopfte Nase, die mit dem Entzündungsprozess einhergeht, verschlechtert die Lebensqualität erheblich und verursacht dem Patienten erhebliche Beschwerden. Der Patient verliert die Fähigkeit zu riechen sowie die Fähigkeit, normal zu atmen. Sinusitis und Rhinitis sind die Krankheiten, für die Kinder aufgrund der unzureichenden Reife ihres Immunsystems am anfälligsten sind. Zur Behandlung solcher Beschwerden werden häufig Nasentropfen mit silbernen Elementen verwendet. Tropfen in der Nase mit Silber werden für den Übergang des pathologischen Prozesses in einen chronischen Zustand empfohlen.

Vorteile von Silbermedikamenten

Der Vorteil solcher Medikamente liegt in folgenden Positionen:

  • Erzielen der erwarteten Wirkung und langer Remissionszeiten;
  • schnelle Reaktion;
  • gute antiseptische Wirkung.

Sorten von Nasenmedikamenten mit diesem Element

Die Kategorie der Nasentropfen mit Silber umfasst:

Die Grundlage für die therapeutische Wirkung des Arzneimittels "Protargol" und seiner Analoga ist das Vorhandensein von Silberionen in der Zubereitung, die eine gute antibakterielle Wirkung haben. Partikel dieses Elements hemmen die Entwicklung von Pilzmikroflora und Virusinfektionen in einer ihrer Sorten. Von einem Spezialisten mit Silberionen verschriebene Nasentropfen fällen Proteine ​​schnell aus und bilden einen Schutzfilm auf der entzündeten Schleimhaut der Nasengänge. Eine solche Reaktion verhindert das Auftreten von Schleimhautreizungen und beschleunigt die Regeneration betroffener Zellen.

Nach dem Expositionsmechanismus

Medikamente gegen verstopfte Nase und laufende Nase werden nach dem Expositionsmechanismus in folgende Kategorien unterteilt:

  • Vasokonstriktor;
  • Mittel zur Befeuchtung der Nasenschleimhaut;
  • Antihistaminika;
  • entzündungshemmende Medikamente;
  • antivirale und antibakterielle Medikamente;
  • Arzneimittel mit fluidisierenden Eigenschaften;
  • hormonell;
  • Kräuterpräparate mit wundheilender Wirkung.

Die Darreichungsform aller oben genannten Arzneimittel sind Tropfen und Sprays. Letztere werden verwendet, um medizinische Flüssigkeit in die Nase zu sprühen, Tropfen - zur Instillation, die es Substanzen ermöglicht, in die entzündeten Nebenhöhlen einzudringen.

Der Bereich der Exposition gegenüber diesen Medikamenten

Nasentropfen mit kolloidalem Silber haben eine breite therapeutische Einflusszone, die sich von engeren Wirkstoffen unterscheidet. Eine spezielle Umgebung, die durch die Einführung einer medizinischen Lösung entsteht, schafft negative Bedingungen für die Vermehrung pathogener Mikroben. Pathogene Mikroflora hat im Vergleich zu gesunden Zellen eine höhere Empfindlichkeit gegenüber dem Einfluss von kolloidalem Silber.

Tropfen in die Nase mit Protargol Silber

Dieses Medikament hat einen großen Vorteil, nämlich dass dieses Medikament nicht süchtig macht, eine Vielzahl von dysbiotischen Erkrankungen. Solche Tropfen werden zur Behandlung von komplizierter Rhinitis verschiedener Herkunft verwendet. Dieses Medikament kann auch Sinusitis, Stirnhöhle, eitrige laufende Nase behandeln. Trotz der hohen Effizienz können die aktiven Elemente dieses Arzneimittels allergische Reaktionen sowie eine Vergiftung des Körpers hervorrufen. Mit Vorsicht ist es notwendig, dieses pharmakologische Mittel bei der Behandlung von Kindern und während der Schwangerschaft zu verwenden..

Nach diesem Schema wird eine kolloidale Lösung verwendet:

  • 3% ige Lösung wird zur Behandlung von Nasenerkrankungen bei Erwachsenen und Kindern nach 5 Jahren verwendet.
  • Für Kinder von 3-5 Jahren wird eine 2% ige Lösung verschrieben.
  • 1% für Säuglinge.

Vor dem Auftragen solcher Tropfen muss ein Verfahren zum Waschen der Nase organisiert werden. In jedes Nasenloch müssen nicht mehr als 5 Tropfen eingefüllt werden. Das Instillationsverfahren sollte morgens und abends durchgeführt werden. Der Effekt kann 2-4 Tage nach Beginn des Wellness-Events beobachtet werden. Die Dauer solcher Verfahren wird nur von einem Spezialisten festgelegt.

Nebenwirkungen bei der Verwendung dieser Arzneimittel

Die Verwendung von Nasentropfen mit Protargol-Silber kann einige Nebenwirkungen hervorrufen, die sich in Juckreiz oder Brennen in der Nase äußern. Silber neigt dazu, sich im Körper anzusammeln. Nach dem Eindringen von Ionen in den Darm werden sie schnell in den allgemeinen Blutkreislauf aufgenommen und setzen sich dort an Organen und Geweben ab. Solche Verstöße können Folgendes verursachen:

  • Verdauungsstörungen;
  • neurologische Anomalien;
  • Nierenschäden.

Medikamente "Sialor"

Nasentropfen mit silbernem „Sialor“ werden zur vorbeugenden Anwendung und als Hilfsmittel bei der Entwicklung verschiedener pathologischer Prozesse empfohlen. Das Medikament wirkt sowohl adstringierend als auch antiseptisch. Das Medikament hemmt die Reproduktion von Krankheitserregern wie:

  • Streptokokken;
  • alle Arten von Pilzen;
  • Staphylokokken.

Tropfen, die Sialorsilber enthalten, unterscheiden sich vom Protargol-Medikament in der Dosierung und in der Konzentration der aktiven Komponente, daher:

  • Unter 5 Jahren wird eine 1% ige Lösung empfohlen.
  • Teenagern und Erwachsenen wird eine 2% ige Lösung verschrieben.

Die Dauer des therapeutischen Kurses wird vom Arzt festgelegt, in der Regel beträgt die Dauer der Anwendung dieses Medikaments jedoch nicht mehr als 7 Tage. Das Rezept zur Herstellung einer 2% igen Lösung lautet wie folgt: Das Lösungsmittel wird in einen leeren Behälter gegossen, eine Tablette wird hinzugefügt, wonach der Behälter geschüttelt werden muss, bis sich das Arzneimittel aufgelöst hat. Geben Sie das Medikament sollte 1-3 Tropfen sein oder geben Sie eine Injektion der Lösung 3 mal am Tag.

Gegenanzeigen für solche therapeutischen Maßnahmen sind:

  • Einnahme von Arzneimitteln, die Alkaloidsalze enthalten;
  • Schwangerschaftszeitraum, Stillzeit;
  • allergische Reaktionen.

Tropfen in die Nase "Argolife"

Dies ist ein antiseptisches Nasenpräparat, in dessen Formel kolloidales Silber enthalten ist. Experten stufen diese Nasentropfen nicht als Arzneimittel ein, da sie ein Hygieneprodukt sind, das wie andere Analoga eine desinfizierende und antimikrobielle Wirkung hat. Als Teil dieses Werkzeugs gibt es eine kleine Menge Silberionen, so dass diese Tropfen ein ziemlich sicheres Produkt sind. Argolife wird in zwei pharmakologischen Formen verwendet: unverdünnte und konzentrierte Lösung. Die Arzneimitteloption für Kinder darf dreimal täglich in unverdünnter Form 2 Tropfen geträufelt werden. Bei Erkältungen wird dieses Medikament 1: 1 mit Wasser verdünnt. Der Therapieverlauf muss bis zur vollständigen Genesung fortgesetzt werden. Um die Effizienz zu steigern, können Sie Wattestäbchen verwenden, die in einer Silberlösung verarbeitet wurden und in die Nasengänge eingeführt werden. Ein solches Verfahren sollte mindestens 20 bis 30 Minuten dauern und innerhalb von 7 Tagen durchgeführt werden.

Die Liste der Kontraindikationen für die Anwendung von Argolife enthält:

  • Überempfindlichkeit;
  • abgelaufen.

Die Droge "Collargol"

Collargol Nasentropfen zur Behandlung der Nase mit Silber sind ein recht beliebtes Analogon von Protargol. Manchmal werden solche Medikamente fälschlicherweise als austauschbare Medikamente angesehen, obwohl es einen signifikanten Unterschied zwischen ihnen gibt, der die medizinischen Komponenten betrifft. "Collargol" ist ein Medikament, das speziell für die Behandlung von HNO-Erkrankungen entwickelt wurde. Sein Hauptelement ist kolloidales Silber. Die Verwendung des Arzneimittels ist in Fällen gerechtfertigt, in denen die folgenden pathologischen Zustände diagnostiziert werden:

Diese auf Silber basierenden Nasentropfen haben ein Minimum an Kontraindikationen. Sie können das Tool nicht nur bei Unverträglichkeit gegenüber den Wirkstoffen dieses Arzneimittels verwenden. Argirose kann eine Nebenwirkung bei der Behandlung sein, bei der die Schleimhäute oder die Haut grau-blau werden. Dieses Phänomen provoziert Silber, das sich allmählich im Körper ansammelt. Ein ähnlicher Effekt wird beobachtet, wenn die empfohlenen Dosierungen überschritten werden oder der therapeutische Verlauf länger als 14 Tage dauert. In einigen Fällen kann die Verwendung des Arzneimittels ein brennendes Gefühl hervorrufen. Unbehagen wird jedoch in der Regel nicht zur Grundlage für den Drogenentzug.

Aus den Anweisungen geht hervor, dass das Arzneimittel ab den ersten Lebenstagen angewendet werden darf. Neugeborenen wird dieses Arzneimittel jedoch nur in Notsituationen und mit Genehmigung des Kinderarztes mit Vorsicht verschrieben.

Oft werden solche Tropfen zur Behandlung von Pathologien der Nasenhöhle bei Jugendlichen verschrieben, jedoch ist dies bei der üblichen Erkältung einer Erkältung nicht praktikabel. Wenn der Entzündungsprozess durch eitrigen Ausfluss kompliziert wird, hat "Collargol" in diesem Fall eine therapeutische Wirkung.

Bewertungen zu diesen Medikamenten

Heutzutage sind Nasentropfen mit Silber sehr beliebt, insbesondere bei Eltern, deren Kinder häufig an verschiedenen Pathologien der Nebenhöhlen leiden. Die Bewertungen beschreiben ihre hohe Wirksamkeit bei der Behandlung der Erkältung jeglicher Ätiologie. Zum Beispiel wird Protargol seit mehreren Jahrzehnten in den verschreibungspflichtigen Abteilungen von Apotheken hergestellt und seine Popularität hat im Laufe der Jahre nicht abgenommen. Meistens werden solche Tropfen für Kinder verwendet, und Eltern stellen fest, dass eine laufende Nase in den ersten Tagen der Therapie verschwindet. Der einzige Nachteil dieses Arzneimittels ist, dass Patienten es als kurze Haltbarkeit und besondere Lagerbedingungen bezeichnen..

Die Namen der Nasentropfen mit Silber „Argolife“ und „Sialor“ sind immer bekannt. Diese Mittel sind sehr effektiv, verursachen praktisch keine Nebenwirkungen und beseitigen schnell die Erkältung und ihre Komplikationen, die Sinusitis, Stirnhöhlenentzündung und Sinusitis sein können..

Protargol für Kinder - Tropfen mit Silberionen

Wenn ein erfahrener Arzt Kindern nasale Protargol-Tropfen verschreibt, sind moderne Eltern ratlos: Das Arzneimittel ist veraltet und auch gefährlich. Sollten Kinder es benutzen? Bewährtes, wirksames und kostengünstiges Medikament, das mit widersprüchlichen Meinungen und Rehabilitationsbedürfnissen überwachsen ist.

Das Arzneimittel besteht aus zwei Komponenten: einem Pulver eines an Silber gebundenen Proteinsubstrats und destilliertem Wasser. In einer Apotheke wird in 20-30 Minuten eine Lösung hergestellt, bei der pathogene Bakterien und Pilzflora auf der Schleimhaut von Nase und Rachen, Augen durch Silberionen zerstört werden. Heute gibt es Ersatz für Protargol, insbesondere Sialor-Tropfen, deren Preis doppelt so hoch ist.

Welche Krankheiten heilen?

Silberionen bilden mit allen Arten von Bakterien Proteinverbindungen: grampositiv und gramnegativ, aerob und anaerob, binden und zerstören sie. Protargol, Sialor und ihre anderen Analoga sind wirksam bei der Bekämpfung aller bakteriellen und Pilzinfektionen.

  • Rhinitis, Sinusitis, Sinusitis.

Wenn ein Kind einen sogenannten grünen Rotz aus der Nase hat, der dick und reichlich ist, ist dies ein Hinweis für den Kinderarzt, Protargol oder Sialor zu verwenden. Wenn Sie diese wirksamen Silbertropfen nicht rechtzeitig auftragen, droht eine eitrige laufende Nase zu einer Sinusitis-Komplikation. Leider betrachten unerfahrene Ärzte Protargol-Tropfen als die Medizin von gestern, verschreiben eine Art leichtes Spray und verurteilen das Kind zu einer chronisch laufenden Nase mit Komplikationen. Protargol 2% kann sogar Sinusitis heilen. Viele Praktiker bevorzugen diese Silberlösung gegenüber allen neuen Medikamenten.

  • Adenoide - vergrößerte Mandeln im Nasopharynx.

Es ist mit häufiger Schnupfen und Entzündungen der Nasenschleimhaut verbunden. Bei einem kleinen Kind führt dies zu Atembeschwerden, Sauerstoffmangel und droht, das Gehör zu beeinträchtigen. Eine Protargollösung mit 2% Silber oder Sialor-Tropfen. Wenn Sie die Gebrauchsanweisung befolgen, trocknen Sie die Oberfläche der Mandeln und entfernen Sie die Entzündung. Wunderbare Silbertropfen bewahren das Kind vor dem Schrecken einer Adenoidentfernungsoperation!

  • Bindehautentzündung, Blepharitis.

Eitrige Entzündungen der Augen und Augenlider behandeln auch Protargol-Tropfen. Gemäß den Anweisungen wird jedem Neugeborenen im Krankenhaus eine 1% ige Lösung des Arzneimittels in die Augen geträufelt, um eine postpartale Infektion zu vermeiden, wodurch viele Kinder lebenslang blind bleiben.

Diese Krankheiten sind das Ergebnis einer chronischen Schnupfen. Wie viele Kinder in einem frühen Alter leiden an diesen schweren Krankheiten, und das alles, weil Eltern oder Ärzte der Meinung waren, dass Protargol und seine billigen Analoga nicht in der Nase verwendet werden sollten, da sie Schaden bringen und nicht so viel Nutzen bringen. Worauf basieren diese Meinungen??

Gebrauchsanweisung

  1. Die erste Anforderung der Anweisung bezieht sich auf die Verwendung nur frischer Zubereitungen. Eine Protargollösung wird in einer Apotheke hergestellt. Auf dem Etikett ist angegeben, wann sie hergestellt wurde und wie viel Zeit gelagert werden sollte. Die beste Option ist, das Arzneimittel in den ersten fünf Tagen anzuwenden. Haltbarkeit - nicht mehr als zwei Wochen. Abgelaufener Mörtel wird gefährlich.
  2. Sialor gehört zur Gruppe der Arzneimittel, die Protargolanaloga darstellen. Die Bequemlichkeit besteht darin, dass es zu Hause zubereitet wird: 1 Tablette wird in ein Lösungsmittel getaucht - nach 5 Minuten ist die Lösung fertig. Es wird bis zu 30 Tage im Kühlschrank aufbewahrt, es ist jedoch besser, es in den ersten Tagen der Zubereitung zu verwenden.
  3. Der nächste Schritt in der Gebrauchsanweisung ist die Dosierung. Wie viele Tropfen und welche Lösung muss eingeflößt werden? Der Arzt entscheidet. Gesamtmenge: 1-3 Tropfen in jedes Nasenloch 3 mal am Tag. Die Behandlung dauert 4 bis 5 Tage. Spülen Sie die Nase vor dem Waschen gemäß den Anweisungen aus und reinigen Sie sie von Schleim. Es wird nicht empfohlen, die Lösung nachts zu tropfen, da sich der Schleim verflüssigt und das Atmen erschwert.
  4. Und die letzte Anforderung der Anweisung besteht nicht darin, sich selbst zu behandeln und das Medikament nur auf Rezept zu verwenden.

Kontraindikationen

Nicht alle Infektionen der Nasenschleimhaut behandeln Protargolsialor-Tropfen. Silberionen sind gegenüber Viren inaktiv. Die Verwendung dieser Medikamente im Falle einer Virusinfektion hat keine Wirkung und schadet, da durch die Zerstörung der Bakterien die ausschließliche Vermehrung von Viren sichergestellt wird. Um festzustellen, ob es sich um eine virale oder bakterielle Rhinitis handelt, müssen Sie untersuchen, welche Flüssigkeit aus der Nase kommt. Wenn transparentes Wasser wie Protargol nicht hilft. Aber er behandelt grünen Rotz perfekt.

Die Zusammensetzung des Arzneimittels umfasst ein Proteinsubstrat und Silber. Beide Substanzen sind Allergene, dies ist eine Kontraindikation für Kinder mit einer solchen Reaktion auf die Bestandteile des Arzneimittels..

Die Anweisung, die an allergischer Rhinitis leidet, verbietet die Verwendung von Protargolsialor-Tropfen. Aber das Baby in den ersten Lebenswochen leidet nicht an Allergien, Protargol reinigt effektiv seine Nase und erleichtert das Atmen. Daher können Nasentropfen im ersten Lebensmonat eines Neugeborenen ohne Angst vor Allergien angewendet werden.

Vor allem aber werden die Ängste von Ärzten und Eltern durch Silber selbst verursacht, was die medizinische Lösung medizinisch macht. Es kann sich wie jedes Schwermetall im Körper ansammeln und wird nur schwer von ihm entfernt. Silberionen können sich in Leber, Nieren, Drüsen und Schleimhäuten ansammeln und eine gefährliche Alpirose verursachen. In diesem Zusammenhang ist die Verwendung von Protargol in vielen Ländern der Welt verboten, und die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt, es nicht zur Behandlung von Kindern unter 5 Jahren zu verwenden.

Nicht alle Ärzte riskieren daher, Protargol-Tropfen für Kinder zu verschreiben. Wie bei allen Arzneimitteltropfen in der Nase müssen Protargol - sialor die Gebrauchsanweisung strikt einhalten. Eltern, die es verwendet haben, behaupten, dass kein modernes Spray die Effizienz der Silberlösung übertreffen kann, deren Preis ebenfalls viel niedriger ist.

Nebenwirkungen

Am häufigsten treten unerwünschte Wirkungen auf, wenn gegen die Anweisungen zur Verwendung von Silberpräparaten verstoßen wird. Schleimhauttrocknung, Brennen, Niesen sind Symptome einer Überdosierung. Allgemeine Verschlechterung: Tachykardie, Bluthochdruck, Migräne, Übelkeit, Unfähigkeit einzuschlafen und infolge von allem - Depressionen. In solchen Fällen ist es dringend erforderlich, die Verwendung von Silberpräparaten einzustellen.

Analoga

  • Sialor ist ein Analogon von Protargol, das zu Hause hergestellt werden kann. Die Arzneimittelverpackung enthält Tabletten mit einem trockenen Substrat aus Silber und Protein sowie eine Flasche mit einem Lösungsmittel. Der Preis des Arzneimittels beträgt 226 Rubel. Es ist sehr praktisch, dass Sie nicht nach einer Apotheke suchen müssen, in der Medikamente hergestellt werden können. Zum Vergleich: Protargol 10 ml kostet 60 Rubel.
  • Collargol - Dieses Medikament unterscheidet sich von Protargol durch einen großen Prozentsatz an Silber im Proteinsubstrat: Wenn das Protargol 7% Silber enthält, besteht Collargol aus 70% Silber und 30% Albuminprotein. Die Herstellung der Behandlungslösung erfordert genaue Berechnungen und wird daher ausschließlich in der Apotheke durchgeführt. Preis für 10 ml - 110 - 160 Rubel.

Natürlich sollte eine milde laufende Nase oder eine Erkältung nicht mit Protargol und seinen Analoga behandelt werden, aber kein neugeborenes Spray kann schwere bakterielle Infektionen heilen, die ohne diese Silbertropfen chronisch zu werden drohen.

Silbertropfen zur Behandlung der Erkältung

Protargol und seine Analoga sind pharmakologische Präparate, die in der otolaryngologischen Praxis weit verbreitet sind. Behandeln Sie eine laufende Nase jeglicher Ätiologie. Verschiedene Arten von Sinusitis sowie Adenoiditis und andere schmerzhafte Prozesse im Nasopharynx können betroffen sein.

Wie Silberpräparate hergestellt werden?

Die therapeutische Wirkung des Arzneimittels wird durch das Vorhandensein der kleinsten Silberpartikel erklärt, die eine starke antibakterielle Aktivität aufweisen, die lebenswichtige Aktivität der Pilzmikroflora erfolgreich unterdrücken und auch einer Virusinfektion widerstehen.

Zusätzlich bildet sich aufgrund der Eigenschaft von Silber, Proteine ​​auszufällen, ein Schutzfilm auf der Oberfläche der entzündeten Schleimhaut, der sie vor Reizungen schützt und den Wiederherstellungsprozess beschleunigt.

Dieses Arzneimittel wird ausschließlich in frisch zubereiteter Form angewendet. Aus diesem Grund kann es nur in Drogerien gekauft werden, die über einen eigenen Verschreibungsraum für die Herstellung von Arzneimitteln verfügen, die nicht von der Pharmaindustrie hergestellt werden..

In Kleinstädten sind solche Dienste in der Regel nicht verfügbar. Daher müssen Sie in eine benachbarte Stadt gehen und eine Apotheke mit einer Produktions- und Verschreibungsabteilung suchen. Protargol wird von einem Apotheker hergestellt, der Medikamente durch Mischen von trockenem Pulver und gereinigtem Wasser erhält.

Dies erfordert keinen großen Zeitaufwand, aber eine sorgfältige Beobachtung des technologischen Prozesses und die korrekteste Messung der Komponenten sind erforderlich. Aus diesem Grund ist die selbständige Herstellung des Arzneimittels zu Hause nicht möglich. Die Einnahme von Protargol ist in der Regel nur aus der Hand eines qualifizierten Apothekers möglich, der ein ärztliches Rezept vorlegt.

Bevor Sie mit der Behandlung mit dem Medikament beginnen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass Protargol zwar ein Arzneimittel natürlichen Ursprungs ist, Sie es jedoch nicht unsystematisch anwenden können, unabhängig von der Wahl eines Behandlungsschemas. Dies sollte von einem HNO-Arzt durchgeführt werden, da das Medikament alles andere als harmlos ist und schwerwiegende Nebenwirkungen bei Verstößen gegen die Dosierung oder die Verabreichungsregeln hat.

Die Haltbarkeit ist sehr kurz, nur ein Monat. Nach dieser Zeit müssen Sie sofort eine frische Lösung bei einem Apotheker bestellen. Dies liegt an der Tatsache, dass es sehr schwierig ist, aktiv Ag + zu werden. Sie sind instabil und binden sofort an andere Partikel..

Diese scheinbar negative Eigenschaft ermöglichte es, einen Trockenextrakt zu erhalten, der die Basis des Arzneimittels bildete. Die Substanz ist mit Eiweiß verbunden, vollständig getrocknet und pulverförmig. Dann mit gereinigtem Wasser verdünnt. Metallionen in Wasser werden aus Proteinbindungen freigesetzt und werden aktiv. Sie dringen in die Zellen von Vertretern der pathogenen Mikroflora ein, stören ihre enzymatische Funktion, was zu ihrem allmählichen Tod führt.

Charakterisierung von Arzneimitteln

Am häufigsten werden unter silberhaltigen Tropfen Medikamente wie Protargol und sein Analogon Sialor verschrieben. Sie haben gemeinsame Expositionsprinzipien, aber auch geringfügige Unterschiede..

Protargol gegen Erkältung

Zur Behandlung verschiedener Formen der Erkältung wird Protargol Patienten jeder Altersklasse mit 2-5 Tropfen in jedes Nasenloch zweimal täglich verschrieben:

  • bis zu 1 Jahr - 1% ige Lösung,
  • bis zu 3-5 Jahre, 2% ige Lösung,
  • ältere Kinder und Erwachsene - 3% ige Lösung.

Die bakteriziden Eigenschaften von Protargol nehmen gleichzeitig mit einer Erhöhung der Dosis des Wirkstoffs zu. Die gleiche Abhängigkeit gilt für das Risiko von Komplikationen bei der Einnahme des Arzneimittels.

In dieser Hinsicht werden Tropfen nicht mit einer milden Form genommen, bei der nur eine laufende Nase beginnt. Das Medikament wird zur Aufnahme an Patienten verschrieben, die erfolglos mehr als einen Tropfen (oder Spray) für die Nase ausprobiert haben. Dies geschieht in der Regel am fünften oder siebten Tag der Erkrankung.

Vor der Durchführung der Instillation mit dem Medikament empfehlen die Ärzte, die Nase von sich aus gründlich zu reinigen oder auszuspülen. Dies kann auf verschiedene Weise erfolgen, die unabhängig gekauft oder hergestellt werden:

  • eine Lösung von Meerwasser, die in einer Apotheke gekauft oder durch Mischen von 1/3 TL hergestellt werden kann. Meersalz in einer Tasse warmem Wasser,
  • Kochsalzlösung, das Rezept ist das gleiche, es wird nur Speisesalz verwendet,
  • Kräutertees von Johanniskraut, Eichenrinde, Kamille, Eukalyptus und anderen Pflanzen (1 s. l. Rohstoffe pro 0,5 Liter heißes Wasser),
  • Furatsilin, kaufen Sie eine pharmazeutische Flüssigkeit oder lösen Sie eine Tablette in einer Tasse kochendem Wasser auf.

Besonders kleine Kinder müssen gewaschen werden, da sie die Nebenhöhlen nicht unabhängig von dem in ihnen angesammelten Schleim lösen können. Danach muss das Baby auf den Rücken gelegt und in jede Passage die Menge des Arzneimittels eingefüllt werden, die dem Alter und der ärztlichen Verschreibung entspricht.

Ärzte raten Säuglingen, die Nasenhöhle mit Protargol zu schmieren und nicht hinein zu tropfen. Diese Form der Behandlung hilft, unnötige Komplikationen zu vermeiden..

Verbringen Sie die Behandlung am Anfang und am Ende des Tages. Das erwartete Ergebnis kann in wenigen Tagen erzielt werden. Die Dauer der Behandlung hängt von den Empfehlungen des Arztes ab..

Die Verwendung des Arzneimittels ist während der Schwangerschaft und Stillzeit sowie bei individueller Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels unerwünscht: Silber- oder Proteinfraktionen. Aufgrund des unkontrollierten Einsatzes des Arzneimittels sind allergische Reaktionen möglich.

Sie erscheinen in der Regel:

  • Juckreiz auf der ganzen Haut,
  • Tränenfluss,
  • Ausschlag,
  • Schleimhäute ablassen,
  • Schwindel,
  • ermüden,
  • atopische Dermatitis,
  • manchmal sogar anaphylaktischer Schock.

Darüber hinaus ist zu beachten, dass Silber lange Zeit im Körper verbleibt, nur mit der Zeit ausgeschieden wird und auch ein hohes Maß an Toxizität aufweist. Wenn diese Substanz in den Darm gelangt, dringt sie leicht in den Blutkreislauf ein und breitet sich im ganzen Körper aus, sammelt sich in verschiedenen Organen an und verursacht eine Krankheit wie Argyrose. Darüber hinaus können neurologische Störungen, Nierenschäden und Verdauungsfunktionsstörungen auftreten..

Wenn ein Kind im Haus ist und die Kinder normalerweise sehr neugierig und ungezogen sind, sollten Sie die Flasche mit der Medizin sorgfältig verstecken. Dies hilft, unangenehme Komplikationen aufgrund unvorhergesehener Handlungen des Babys zu vermeiden..

Sialor

Das Medikament ist in seiner Wirkung und Zusammensetzung Protargol sehr ähnlich. Nur wird es in einer anderen pharmakologischen Form freigesetzt - in Form von Tabletten. Die Pharmaindustrie ermöglicht es, selbst eine Lösung für die Behandlung zu entwickeln, und bietet alle Voraussetzungen dafür. Das Paket enthält:

  • Tablette mit dem Hauptwirkstoff,
  • 10 ml Ampulle mit Wasser gefüllt.

Die Menge des Arzneimittels soll 2% Protargol erhalten. Dies legt nahe, dass der einzige Unterschied zwischen Protargol und Sialor ihre pharmakologische Form ist. Silberne Nasentropfen sind eine gute Alternative zu Antibiotika zur Behandlung von Entzündungsherden im Nasopharynx und anderen HNO-Organen.

Die Medizin nutzt in ihrer Praxis die heilenden Eigenschaften von Silber sehr lange, mehr als zweitausend Jahre. Ihr Vorteil ist, dass sie durch Abtöten der pathogenen Mikroflora die lebenswichtige Aktivität der für den Menschen nützlichen Mikroorganismen nicht beeinträchtigen.

Nach der Entdeckung von Antibiotika wurden die heilenden Eigenschaften von Silber für eine Weile vergessen. Wie sich herausstellte, passen sich pathogene Mikroorganismen schnell an moderne Medikamente an, und Wissenschaftler müssen nach neuen Werkzeugen suchen. Heute hat das Interesse an der Silbermedizin wieder zugenommen. Zahlreiche Studien sind im Gange, die die Eigenschaften des Stoffes und die Möglichkeiten seiner Verwendung in verschiedenen Bereichen der Medizin untersuchen..

Natürliches Antibiotikum - Wie man Erwachsene und Kinder nimmt

Die heilenden antiseptischen Eigenschaften von Silber sind seit jeher bekannt. In den Tagen des Hippokrates wurden Silberplatten oder Münzen auf Wunden aufgetragen, um eine schnelle Heilung zu erreichen..

Wasser zur Desinfektion wurde in einer silbernen Schüssel aufbewahrt. Kleine Stücke Blattsilber wurden geschluckt, um Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts zu behandeln.

Was ist kolloidales Silber / flüssiges Silber?

Heutzutage werden Silbersalze in der medizinischen Praxis als antibakterielles antimikrobielles Mittel und kolloidales Silber als sicherere und wirksamere Form von Silber verwendet.

Kolloidales Silber sind die kleinsten Nanopartikel aus Silbermetall, die in einem flüssigen Medium eine kolloidale Lösung bilden. Dies unterscheidet kolloidales Silber von Lösungen, die Silbersalze enthalten..

Beispielsweise wird ein Apothekenarzneimittel aus fein verteiltem kolloidalem Silber, bekannt als Protargol, häufig für Kinder mit Infektionen verschrieben, die durch laufende Nase, Mittelohrentzündung und Bindehautentzündung kompliziert sind..

Wie Silber funktioniert

Silber ist insofern einzigartig, als es die Reproduktion von mehr als 600 verschiedenen Krankheitserregern aller Haupttypen abtötet und hemmt: Bakterien, Pilze und Hefen, Viren, Protozoen. Und in Bezug auf einige Krankheitserreger übertrifft es die Wirkung von synthetischen Standard-Antibiotika-Präparaten erheblich.

Ein breites Spektrum an bakteriziden, antimikrobiellen Wirkungen von Silber, das Fehlen einer Resistenz gegen Silber bei den meisten pathogenen Organismen, eine geringe Toxizität, ein Mangel an Allergien, eine gute Verträglichkeit und eine hohe therapeutische Wirkung sind unbestreitbare Vorteile von kolloidalem Silber, die seine Verwendung zur Behandlung einer großen Anzahl von Infektionskrankheiten und Krankheiten bakterieller Natur rechtfertigen.

Kolloidales Silber für das, was angewendet wird

Anwendungshinweise

Silberionen - ein starkes bakterizides und entzündungshemmendes Mittel für den internen und externen Gebrauch.

In empfohlenen Dosen ist das Naturprodukt Kolloidales Silber für den Körper unbedenklich und wird als Alternative zu synthetischen Antibiotika verwendet..

Im Inneren wird kolloidales Silber verwendet für:

  • Entzündungsprozesse verschiedener Lokalisation und Ätiologie (Infektionen des Nasopharynx, der Nasennebenhöhlen, der Bronchien und Lungen, des Magen-Darm-Trakts, des Urogenitaltrakts usw.);
  • Geschwächte Immunität;
  • Lebensmittelvergiftung;
  • Helminthischer Befall;
  • Rheumatoide Arthritis;
  • Atherosklerose.

Referenz: 6274

Verkaufspreis: 45,36 $
Rabattpreis: 32,40 $
Sie sparen: 12,96 $
(mit der Rate von NB)

Äußerlich wird kolloidales Silber verwendet

  • Spülung der Nebenhöhlen mit Infektionen durch laufende Nase, Nebenhöhlenentzündung, Mittelohrentzündung;
  • Gurgeln mit Erkältungen und HNO-Erkrankungen (chronische Mandelentzündung, bakterielle Mandelentzündung, Adenoide);
  • Spülen der Mundhöhle zur Desinfektion, auch bei Karies und Wunden auf der Schleimhaut;
  • Eine verdünnte Silberlösung wird zur Instillation in die Augen bei der Behandlung von infektiöser Konjunktivitis verwendet;
  • Desinfektion offener Wunden, Geschwüre, Hautläsionen;
  • Behandlung von Pilzläsionen, Psoriasis, Akne in Form von Verbänden, Lotionen, Cremes, Salben, die Silberpartikel enthalten.

Wie man kolloidales Silber aufträgt

Es wird außerdem empfohlen, dass Sie sich vor der Verwendung an Ihren Arzt wenden..

Kolloidales Silber Forte NSP. Gebrauchsanweisung

Die Verwendung von Silber im Inneren

Allgemeine Empfehlungen für die orale Verabreichung bei viralen und bakteriellen Infektionen: 1 Teelöffel (5 ml) 1-3 mal täglich zwischen den Mahlzeiten für 5-7 Tage. Bei Bedarf kann der Kurs wiederholt werden..

Zur Behandlung von HNO-Erkrankungen und Erkrankungen der Mundhöhle wird zur besseren Absorption eine Lösung von kolloidalem Silber in der Mundhöhle für 3-4 Minuten empfohlen.

Zur Behandlung von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts wird kolloidales Silber am besten in verdünnter Form (1 TL pro Glas Wasser) eingenommen.

Hinweis: Das beste entzündungshemmende Ergebnis wird mit der kombinierten Verwendung von flüssigem NSP aus kolloidalem Silber und Chlorophyll erzielt. Flüssiges Chlorophyll und kolloidales Silber werden jedoch am besten getrennt eingenommen..

Hinweis: Obwohl pathogene Mikroflora gegenüber Silberionen empfindlicher ist als nicht pathogene, ist es zur Vorbeugung von Dysbiose ratsam, die Bifidofilus Flora Force NSP 1-Kapsel gleichzeitig oder nach 1-wöchiger Einnahme von kolloidalem Silber in Nahrungsergänzungsmitteln nachts einzunehmen.

Externe Verwendung von Silber

Äußerlich wird kolloidales Silber zur Behandlung von Haut, Schleimhäuten, Benetzungsabstrichen, feuchtigkeitsspendenden Verbänden, Duschen und Einatmen wie folgt verwendet:

  • Spülen Sie den Nasopharynx aus, tropfen Sie unverdünnt in die Nase (2-3 Tropfen in jedes Nasenloch, Einnahme bis zu 2 Wochen);
  • Die Behandlung von Wunden, Geschwüren, Dermatitis, Pusteln auf der Haut, Pilzläsionen erfolgt punktuell in unverdünnter Form, große Oberflächen und Verbände werden mit einer 10-fach verdünnten Lösung aus kolloidalem Silber imprägniert;
  • Augentropfen: 1-2 Tropfen 3-4 mal täglich, bis die Anzeichen einer Entzündung aufhören. Kolloidales Silber NSP zur Instillation in die Augen kann nicht verdünnt verwendet werden, zum Waschen der Augenlider. Kolloidales Silber wird 10-mal mit Wasser verdünnt.
  • Umgang mit gynäkologischen Erkrankungen, Mikroclyster mit Prostatitis. Kolloidales Silber-NSP für Spritzen wird 10-mal mit Wasser verdünnt;
  • Inhalation von bronchopulmonalen Infektionen. Kolloidales Silber-NSP zur Inhalation wird 10-mal oder öfter mit Wasser verdünnt.

Wie man kolloidales Silber für Kinder einnimmt

Tägliche Dosierungen für Kinder

Tägliche Dosierung von kolloidalem Silber Forte NSP zur oralen Verabreichung:

- für Kinder von 3-5 Jahren - 5 ml. (1 Teelöffel)

- für Kinder von 6-8 Jahren - 5-10 ml. (1-2 TL)

- für Kinder von 9-12 Jahren - 10 ml. (2 TL)

- für Kinder über 12 Jahre - 10-15 ml. (2-3 TL)

Zwischen den Mahlzeiten einnehmen. Kann mit Wasser, Saft verdünnt werden.

Vor der Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren wird unbedingt empfohlen, einen Kinderarzt zu konsultieren.

Hier geben wir allgemeine Empfehlungen und Dosierungen von kolloidalen Silber-NSAIDs für Erwachsene und Kinder..

Ihr Berater NSP hilft Ihnen bei der Auswahl der richtigen Dosierung und des richtigen Dosierungsschemas basierend auf Ihrem Gesundheitszustand. Wenn Sie keinen Berater haben, registrieren Sie sich HIER

Gel mit silbernem Silberschild

Äußerlich ist es bequem, das Gel mit Silver Silver Shield zu verwenden. Im Alltag wird es oft als Silbersalbe zur Wundheilung von Dekubitus bezeichnet. Gel mit Silber wird bei Verletzungen, Wunden, Hautschäden, Herpes und Gerste eingesetzt. Silber beseitigt schnell den Entzündungsprozess, reduziert Schwellungen und fördert die schnelle Wundheilung ohne Narbenbildung. Verwenden Sie Gel mit Silber, um die Hände zu reinigen und zu desinfizieren, wenn Wasser und Seife nicht verwendet werden können.

Gel NSP Silver Shield ist das kleinste Nanopartikel aus Silbermetall mit einer Gelzusammensetzung, die eine maximale Bioverfügbarkeit von Silber und seine effektive Wirkung durch die Haut gewährleistet. Das Gel ist nicht giftig, verursacht keine Allergien, enthält keinen Alkohol und ist für Kinder geeignet.

Gel Silver Shield NSP - Anwendung

Gel mit Silber wird in einer dünnen Schicht aufgetragen auf:

  • Offene Wunden
  • Eiterung
  • Schnitte
  • Kratzen
  • Schürfwunden, auch an den Schleimhäuten
  • Verbrennungen
  • Ekzem
  • Akne (Akne)
  • Dekubitus zur Versorgung bettlägeriger Patienten
  • Hautreizung
  • Mit Insektenstichen
  • Zur Reinigung und Desinfektion der Haut

Referenz: 4950

Verkaufspreis: 52,92 $
Rabattpreis: 37,80 $
(mit der Rate von NB)

Video - Gebrauchsanweisung für kolloidales Silber

Video - Gebrauchsanweisung für kolloidales Silber. Vortrag „Über die Vorteile und die Sicherheit von kolloidalem Silber für den Körper. Anwendungsempfehlungen ”Ph.D., Senior Researcher Institut für Ernährung RAMS, Wissenschaftlicher Berater, NSP, Yu. Lysikova.

Bezugsquellen Colloidal Silver Forte NSP

Wo und wie Sie über das Internet 100% echte, hochwertige natürliche Nahrungsergänzungsmittel kaufen oder bestellen können NSP siehe hier NSP Nahrungsergänzungsmittel

Gegenanzeigen für kolloidales Silber

Individuelle Unverträglichkeit gegenüber dem Produkt. Schwangerschaft. Stillzeit.

Kolloidales Silber Forte NSP (Kolloidales Silber Forte). Struktur

1 Teelöffel (5 ml) enthält 100 Mikrogramm Silber in kolloidaler Form (Argentum colloidale). Als Basis wurde weiches gereinigtes Wasser verwendet.

Jene. Die Konzentration an Silberionen im Produkt Colloidal Silver Forte NSP beträgt 20 μg / ml.

Obwohl die kolloidale Silberlösung klar ist und keinen sichtbaren Niederschlag aufweist, wird empfohlen, das Fläschchen vor der Verwendung zu schütteln..

Kolloidale Silberlagerung

Lagern Sie kolloidales Silber an einem trockenen Ort bei Raumtemperatur bis zu 25 Grad Celsius.

Sicherheit und Toxizität bei hoher Konzentration

Es sei daran erinnert, dass Silber immer noch ein Schwermetall ist. Am giftigsten sind Silbersalze und grobes Silber. Sie sind um ein Vielfaches toxischer als kolloidales Silber aus Nanopartikeln. Aufgrund der Verwendung verschiedener Silberformen im Internet können diametral entgegengesetzte Bewertungen der Wirksamkeit von Silber gefunden werden..

Obwohl kolloidales Silber-NSP eine geringe toxische Aktivität aufweist, lohnt es sich nicht, sich ohne Indikationen auf die Silberbehandlung einzulassen, um eine übermäßige Anreicherung im Körper zu vermeiden. Wie bei Standard-Antibiotika reichen kurze Kurse von 5-7 Tagen aus.

Wenn Sie oder Ihr Kind häufig an Infektionskrankheiten leiden, sollten Sie zunächst Ihre Immunität stärken. Hier können Sie den Vitamins Super-Komplex für Erwachsene oder Vitazavri-Kauvitamine für Kinder, flüssiges Chlorophyll, Po ’Darco (Ameisenbaumrinde) nutzen..

So wählen Sie sicheres kolloidales Silber

Hochwertiges kolloidales Silber enthält sehr kleine Silbernanopartikel, daher ist es fast farblos, ein hellgoldener Farbton ist zulässig. Dunkle Farben, Trübung und Sediment weisen auf die Verwendung größerer Silberpartikel hin. Eine solche Lösung von Silber ist in der Tat keine kolloidale Form.

Wenn Sie eine Silberlösung mit großen Partikeln oder Silbersalzen über einen längeren Zeitraum und in großen Dosen einnehmen, können sich Silberverbindungen in der Haut und den Gelenken ansammeln, und die Haut wird grau. Diese Nebenwirkung nennt man Argyria..

In echtem kolloidalem Silber enthaltene Silbernanopartikel werden auf natürliche Weise aus dem Körper ausgewaschen.

Wählen Sie daher einen zuverlässigen Hersteller, der alle technologischen Prozesse bei der Herstellung von kolloidalem Silber einhält.

Wenn Sie Colloidal Silver Forte NSP in den empfohlenen Dosen einnehmen, können Sie sicher sein, dass Ihr Körper sicher geschützt ist.

Die Verwendung von Silber im Haushalt

Silber wird nicht nur in der Medizin verwendet. Die einzigartigen Eigenschaften von Silber werden in der Farm verwendet für:

Lesen Sie Über Die Erkältung Bei Kindern

Prävention der schwangeren Grippe: Beste Möglichkeiten zum Schutz
Medizinische FachartikelInfluenza ist ein gefährliches Tier, und es ist besser für schwangere Frauen, nicht in die Pfoten zu fallen. Influenza birgt das Risiko einer Fehlgeburt, einer Schwächung aller Körpersysteme und von „Nebenkrankheiten“, die nur schwer zu beseitigen sind: Bronchitis, Lungenentzündung, Pyelonephritis, Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße.
Terpentin-Salbe (Terebinthin-Salbe)
InhaltPharmakologische GruppeNosologische Klassifikation (ICD-10)Zusammensetzung und Form der Freisetzung100 g Salbe enthalten gereinigtes Terpentinöl von 20 g und eine Wasser / Petrolatum-Fettemulsion von 80 g; in Banken von 15 und 25 g.
Warum eine Person niest: viele Male hintereinander gut oder schlecht mit einer Erkältung und ohne Grund?
Jeder niest regelmäßig. Aber manchmal ist dieses Symptom zu ausgeprägt und verursacht sogar Unbehagen.