Zwiebelkältebehandlung

Im Kampf gegen die Erkältung ist Zwiebel das beste Mittel! Gleiches gilt für den Bogen in den Ohren..

Zwiebelsaft aus der Erkältung: Zusammensetzung

Um zu verstehen, wie Zwiebeln bei der Behandlung einer Erkältung eingesetzt werden, schauen wir uns ihre Zusammensetzung an. Zwiebeltropfen aus der Erkältung absorbierten die besten Eigenschaften. Tropfen in der Nase von Zwiebeln haben eine blitztherapeutische Wirkung, die in direktem Zusammenhang mit ihrer Zusammensetzung steht:

  • Flüchtige und Alkaloide. Spezifische Substanzen, die für Pflanzenzellen charakteristisch sind. Phytoncide wirken reinigend, während Alkaloide Wirkstoffe sind.
  • Enzyme Diese Substanzen werden auch als Enzyme bezeichnet. Wie aus dem Verlauf der organischen Chemie bekannt, sind Enzyme biologische Katalysatoren, die in lebenden Zellen die schnellstmöglichen chemischen Reaktionen liefern. Es gibt viele Arten verschiedener Enzyme mit den unterschiedlichsten Eigenschaften. Einschließlich einiger Enzyme, die die Zellwand von Bakterien abbauen können, sowie Austausch gegen die Zerstörung von Viruspartikeln.
  • Antioxidantien. Es ist auch der Wirkstoff, den unsere Zellen und Pflanzenzellen benötigen, um freie Radikale zu bekämpfen. Es setzt freie Radikale frei, die die Zellmembran zerstören und Gewebeschäden verursachen können. Antioxidantien bekämpfen freie Radikale, indem sie ihre Wirkung neutralisieren..
  • Essentielle Öle. Ätherisches Öl hilft, eine laufende Nase so schnell wie möglich zu überwinden. Dieses Produkt hilft, die Zellen der Nasenhöhle wiederherzustellen und Infektionserreger zu zerstören..
  • Proteine, Aminosäuren. Diese Komponenten sind für den menschlichen Körper unverzichtbar. In der betroffenen Nasenhöhle treten Prozesse auf, die mit der Zerstörung von Zellen und ihrer Bildung verbunden sind. Für den Aufbau von Zellmembranen sowie anderen Komponenten werden die notwendigen Aminosäuren sowie Proteine ​​benötigt, aus denen letztere gewonnen werden können.
  • Vitamine Über die Vorteile von Vitaminen für den menschlichen Körper zu sprechen, insbesondere während einer Krankheit, kann unendlich lang sein. Es ist wichtig zu verstehen, dass Vitamine nicht nur den Körper schützen, sondern auch an mehreren Reaktionen beteiligt sind, da sie Coenzyme vieler Enzyme sind. Zwiebelsaft enthält sowohl fettlösliche als auch wasserlösliche Vitamine..
  • Mineralische Bestandteile. Während der Krankheit kann das Verhältnis der zur Aufrechterhaltung der Homöostase erforderlichen Ionen beeinträchtigt sein. Dank ihrer Anwesenheit in der Zwiebel ist es möglich, die lokale Homöostase wiederherzustellen und Stoffwechselprozesse zu beschleunigen.

Zwiebeln mit einer Erkältung enthalten auch andere Bestandteile, zum Beispiel Kohlenhydrate, Saponine, Carotin und so weiter. Von den Mineralbestandteilen ist das Vorhandensein von Ionen wie Jod, Magnesium, Phosphor, Eisen, Zink usw. für die Zusammensetzung von Zwiebelsaft von besonderer Bedeutung. Es gibt eine Meinung, dass Zwiebelsaft aus einer Erkältung ein echtes Periodensystem ist.

Zwiebeltropfen aus der Erkältung werden seit vielen hundert Jahren zur Behandlung von Entzündungsprozessen und Virusinfektionen der menschlichen Atemwege eingesetzt. Es wird sowohl zur Herstellung von Tropfen als auch zum Einatmen verwendet. In nur wenigen Tagen können Sie Erleichterung verspüren, der Körper beginnt sich schnell von Krankheiten zu reinigen.

Trotz der Tatsache, dass dieses Produkt sehr aggressiv für die Schleimhaut ist, trägt es zur schnellen Beseitigung von Schleim aus der Nasenhöhle bei..

Neben der therapeutischen Wirkung schützt dieser Saft die Nase mit einer Erkältung und die Schleimhaut der oberen Atemwege.

Die Praxis zeigt, dass Zwiebelsaft aus einer Erkältung für Kinder und Erwachsene sowohl als eigenständiges Medikament als auch als zusätzliches Instrument bei der Behandlung einer Erkältung eingesetzt werden kann. Das Bemerkenswerte ist, dass er sowohl Virusinfektionen bekämpft als auch die Nasenhöhle von dicken eitrigen Sekreten reinigt..

Es ist möglich, dass Sie während der Verwendung dieses Werkzeugs ein unangenehmes Gefühl verspüren. Beispielsweise verursacht Zwiebelsaft bei manchen Menschen Niesen, Reißen und Reizung der Schleimhaut. Aber Sie können all dies vermeiden, wenn Sie das Medikament richtig dosieren.

Wie man eine laufende Nase mit Zwiebeln oder Zwiebelsaft behandelt: Indikationen

Zwiebelsaft ist möglicherweise nicht bei allen Krankheiten wirksam. Daher ist es notwendig, in den Indikationen für seine Verwendung zu navigieren:

  • Kalt;
  • Chronische Entzündungsprozesse in der Nasenhöhle;
  • Eitrige Rhinitis sowie akute Sinusitis;
  • Virale Rhinitis.

Die größte Wirksamkeit der Therapie wird beobachtet, wenn Sie sie bereits im Anfangsstadium der Krankheit begonnen haben. Dies ist auf die Besonderheiten der Entwicklung von Pathogenitätsfaktoren zurückzuführen. Aber allergische Rhinitis oder vasomotorische Kontraindikationen für die Verwendung dieses Werkzeugs.

Diese Umstände hängen mit der Tatsache zusammen, dass Zwiebelsaft Ihr Leiden nicht lindert und darüber hinaus die Situation verschlimmert..

Sie können Zwiebelsaft atmen, ohne ihn in die Nase zu graben. Sie können einfach atmen, indem Sie den Bogen auf den Tellern zerdrücken und im Raum anordnen.

Empfohlene Lektüre - Gebrauchsanweisung Dioxidina: Zusammensetzung, Freisetzungsform, Indikationen und Kontraindikationen.

Kontraindikationen

Tropfen in jedem Mittel, Zwiebelsaft hat Kontraindikationen für die Verwendung, wie bereits oben erwähnt, eine davon ist allergische Rhinitis sowie eine vasomotorische Form der Rhinitis.

Sie sollten eine solche Behandlung auch nicht durchführen, wenn Ihr Körper keine Zwiebeln verträgt oder Sie gegen dieses Produkt allergisch sind. Relative Kontraindikationen für die Verwendung von Saft sind die folgenden Bedingungen:

  • Während der Schwangerschaft und Stillzeit. Während der Schwangerschaft ist das Auftreten von Allergien oder anderen unerwünschten Wirkungen nicht ausgeschlossen.
  • Verletzung der Sekretion der Magendrüsen, Gastritis, Magengeschwüre sowie ähnliche Probleme im Darm;
  • Pathologie der Leber;
  • Sie sollten keine Zwiebeln atmen, wenn Sie eine Atrophie der Schleimhaut der Nasenhöhle sowie polypische Formationen an den Nasenwänden in den Nasennebenhöhlen haben.
  • Zwiebeln aus einer laufenden Nase sollten nicht von Kindern bis zu 5 Jahren verwendet werden. Bei einer Erkältung bei Kindern ist es besser, sanftere Mittel zu verwenden. Dies gilt auch für den Fall, dass Sie in Ihrem Ohr begraben müssen.

Es ist auch leicht zu erraten, dass Zwiebelsaft nicht bei starker Trockenheit der Schleimhäute der Nasenhöhle verwendet werden sollte, da dieses Mittel bereits eine ausreichende Hörwirkung hat.

Wenn Sie Schmerzen in den Ohren gefunden haben, können Sie Tropfen von Zwiebeln verwenden. Für Ohranwendungen ist es am besten, eine Lösung mit Öl herzustellen.

Normalerweise wird für das Verfahren im einfachsten Fall verdünnter Zwiebelsaft im Verhältnis eins zu eins verwendet. Bei welcher Konzentration verbrennt es nicht die Schleimhaut und bleibt hochwirksam. Wenn Sie reinen Zwiebelsaft leicht vertragen können, zögern Sie nicht, ihn während der Behandlung zu verwenden.

Obwohl die Zwiebeltherapie ein Volksheilmittel ist, sollten Sie sich bei Ihrem Arzt erkundigen, falls Sie sich nicht mit einer solchen Behandlung befassen. Ihr Arzt hat möglicherweise eine andere Meinung zu diesem Thema und Sie sollten einen Spezialisten anhören..

Wirksame Rezepte gegen Erkältung

Nachfolgend finden Sie eine Liste der besten, effektivsten und einfachsten Rezepte für einen kalten Zwiebelsaft.

Es gibt viele verschiedene Rezepte für Nasentropfen, bei denen Zwiebelsaft die dominierende Komponente ist. Schauen wir uns einige der beliebtesten und effektivsten hausgemachten Produkte an, die Sie mit Zwiebelsaft zubereiten können..

Einfache Zwiebeltropfen

Es ist offensichtlich, dass sich einfache Zwiebeltropfen von der Zwiebel und ihrer Schale abheben. Um welches Medikament zuzubereiten, benötigen Sie 1 Zwiebel. Bevor Sie mit der Zubereitung der Tropfen beginnen, sollten Sie Ihre Schönheit von der Schale abziehen. Ohne auf das Trocknen der Glühbirne zu warten, reiben wir sie so schnell wie möglich. Während dieser Manipulation erhalten Sie Zwiebelsaft, der nicht länger als 3 Tage an einem kühlen Ort (im Kühlschrank) gelagert werden kann. Sie können Nasentropfen nicht mehr als dreimal täglich auftragen, während Sie jeweils 1-2 Tropfen in jedes Nasenloch geben. Wenn Sie während des Eingriffs ein brennendes Gefühl verspüren, müssen Sie den Zwiebelsaft verdünnen und dort einen Teil Wasser hinzufügen. Idealerweise sollten drei Tropfen Saft pro 5 ml Wasser eingenommen werden.

Während des Eingriffs müssen Sie sorgfältig auf Ihren Körper hören. Wenn Sie Schmerzen oder Brennen oder andere unangenehme Symptome verspüren, quälen Sie sich nicht weiter. Ihre Aufgabe ist es, sich zu erholen und die Schleimhaut nicht zu schädigen. Durch Verdünnen Ihres hausgemachten Produkts erzielen Sie das beste Ergebnis..

Bei der ersten Anwendung geht es darum, die optimale Zwiebelkonzentration für sich selbst zu bestimmen. Nur dann ist der gesamte Behandlungsverlauf am effektivsten.

In den ersten beiden Tagen sollten Sie die Wirksamkeit des Arzneimittels bewerten. Wenn es nicht hilft und Ihre laufende Nase nicht abnimmt, sollte die „Zwiebeltherapie“ abgebrochen werden. In einer solchen Situation müssen Sie zu einem anderen Medikament wechseln, das vorzugsweise pharmazeutisch zugelassen ist.

Olivenöl Rezept

Auch Zwiebelsaft mit einer Erkältung wird mit Olivenöl, Sonnenblume getropft. Es ist wirksam bei Erkältungen, Ohrenkrankheiten. Instillation wird weniger schmerzhaft und unangenehm.

Im Internet finden Sie viele Informationen über die Vorteile von Olivenöl, und natürlich haben die Menschen bewiesen, dass es zur Behandlung einer laufenden Nase verwendet werden kann. In Kombination mit Zwiebeln wirkt Olivenöl auffällig. Zur Herstellung dieses Arzneimittels reicht es aus, 50 ml Olivenöl sowie eine Zwiebel einzunehmen. Die Zwiebel schälen und hacken, so wie es Ihnen am besten passt. Dann die Zwiebel zum Olivenöl geben und in einem Behälter verschließen.

Die Mischung in den Kühlschrank stellen und 6-10 Stunden darauf bestehen.

Da das Produkt in diesem Fall stark verdünnt ist und keine Gefahr für die Schleimhaut darstellt, können Sie bis zu sieben Mal täglich Tropfen auftragen, wobei Sie einen oder zwei Tropfen in jeden Nasengang geben. Die Therapie dauert 7 Tage.

Vergessen Sie nicht, die Tropfen abzusieben, bevor Sie sie auftragen.

Zwiebel aus der Erkältung: Salbenrezept

Zusätzlich zu Tropfen können Sie selbst eine Salbe vorbereiten, um ein Kind oder einen Erwachsenen mit Rhinitis zu heilen. Es kann sowohl therapeutische als auch prophylaktische Wirkungen bei Erwachsenen haben. Ein sehr einfaches Rezept basiert auf einer Mischung aus Zwiebelsaft, Aloe-Saft sowie Saft aus Alpenveilchenwurzel. Als Grundlage für die Salbe sollte Liniment verwendet werden. In der klassischen Medizin werden häufig verschreibungspflichtige Salben verwendet. Alles ist sehr einfach: Es reicht aus, alle Komponenten in gleicher Menge zu mischen und im Kühlschrank zu lagern.

Unter dieser Bedingung können Sie die Salbe bis zu 7 Tage aufbewahren. Es wird auch sehr einfach verwendet: Es reicht aus, Baumwolle oder Mullturundas in Salben zu befeuchten und sie dann 30 Minuten lang in die Nasengänge einzuführen. Am besten vor dem Schlafengehen. Mit diesem Verfahren können Sie die Menge der eitrigen Entladung reduzieren und deren Beseitigung beschleunigen..

Selbst ein solches Medikament sollte nicht bei allergischer Rhinitis angewendet werden, da Sie die Symptome verschlimmern..

Zwiebel mit Honig aus einer Erkältung

Eine gute Salbe kann auch aus Zwiebelsaft, Eukalyptusöl und mit flüssigem Honig hergestellt werden. Nehmen Sie einen Esslöffel Honig, 7 Tropfen Öl und 5 Tropfen Saft. Mischen Sie alle Zutaten und nehmen Sie die Nasenhöhle heraus. Sie können mehrmals täglich durch verstopfte Nase instillieren.

Honig aus der Erkältung kann ohne Zwiebelsaft verwendet und mit Wasser verdünnt werden. Wie man ein solches Medikament herstellt, finden Sie im Internet. Dieses Rezept ist ideal für die Schwangerschaft..

Ergebnisse

Zwiebelsaft hilft Generationen bei der Bekämpfung von viralen und bakteriellen Infektionen. Wenn Sie die richtige Dosierung wählen, werden Sie innerhalb weniger Tage eine spürbare therapeutische Wirkung spüren.

In der Kindheit und während der Schwangerschaft sollten Sie dieses Tool jedoch nicht verwenden.

Zwiebelsaft aus einer Erkältung: ein Rezept für Tropfen zur Behandlung von verstopfter Nase

Zwiebellösung sowie Saft aus diesem Gemüse werden häufig gegen verstopfte Nase und laufende Nase verwendet..

Die Wirkung seiner Verwendung entsteht, weil Zwiebeln eine große Menge an Mineralsalzen, Aminosäuren und ätherischen Ölen enthalten.

Mit ihrer Hilfe erhöht sich die lokale Immunität, es entsteht eine Barriere gegen pathogene Mikroorganismen und die beschädigte Schleimhaut der Nasenhöhle wird wiederhergestellt..

Sie können nicht nur Saft aus Zwiebeln verwenden, sondern auch Salben, darauf basierende Kompressen. Zusätzlich zur Beseitigung einer Erkältung wird es zur Behandlung von chronischer Rhinitis und Sinusitis eingesetzt. In dem Fall, in dem Medikamente nicht in der Lage sind, eine verstopfte Nase zu bewältigen (über einen längeren Zeitraum von mehr als 7 bis 10 Tagen), ist es nicht ratsam, Zwiebelsaft zu verwenden.

Nützliche Eigenschaften von Zwiebeln: Ist es möglich, eine laufende Nase zu heilen

Die Schlüsseleigenschaften umfassen:

  • Entfernen von überschüssiger Flüssigkeit aus der Nasenschleimhaut;
  • Beseitigung pathogener Mikroorganismen;
  • verwendet, um die Ursachen von Rhinorrhoe zu beseitigen;
  • umhüllt die Schleimhaut und schützt sie vor Viren und Keimen.

Wie bei der Behandlung von Pathologien der Nase zu verwenden

Bei der Verwendung des Produkts müssen die folgenden Regeln beachtet werden:

  1. Einbringen von Tropfen aus Zwiebelsaft in der ersten Phase der Entwicklung der Erkältung.
  2. Der Saft wird vor dem Einbringen in die Nasengänge in einem bestimmten Verhältnis mit gekochtem Wasser verdünnt (um keine Schleimverbrennung zu verursachen)..
  3. Die Dauer der Eingriffe sollte nicht mehr als eine Woche betragen.
  4. Trinke ausreichend Flüssigkeit.
  5. Vor dem Einbringen des Saftes muss die Nase mit Kochsalzlösung, physiologischen usw. gespült werden..

Zwiebeltropfenrezepte: wie man Zwiebelsaft tropft

Um Zwiebeltropfen zuzubereiten, können Sie die folgenden Rezepte verwenden:

  1. Die geschälte Zwiebel auf einer feinen Reibe reiben. Saft auspressen und 50% mit Wasser mischen. Morgens, nachmittags und abends zwei Tropfen auftragen.
  2. 2 Esslöffel Saft gemischt mit 100 ml kaltem gekochtem Wasser und einem Teelöffel natürlichem Honig. Dreimal täglich 4 bis 5 Tropfen abtropfen lassen. Darüber hinaus ist es möglich, beim Spülen des Rachens und bei der Einnahme zu verwenden.
  3. Wenn die Nasenschleimhaut geschädigt ist, muss der Brei von Zwiebeln mit Pflanzenöl (Verhältnis 1: 3) eingeweicht werden, bestehen Sie tagsüber darauf. Gießen Sie zweimal täglich 2-3 Tropfen in jedes Nasenloch.

Möglicherweise möchten Sie die Salbe aus der hier beschriebenen Erkältung Zvezdochka auftragen.

Honig Rezept

Die Hauptzutaten sind Zwiebeln, Honig und Wasser. Zwiebeln müssen zuerst gedreht werden (Brei erforderlich). Mischen Sie drei Esslöffel Brei, 20 ml Honig und 50 ml Flüssigkeit. Mischen und eine halbe Stunde an einem kühlen, dunklen Ort bestehen. Dann sollten Sie die Lösung abseihen und zwei Tropfen in jeden Nasengang injizieren. Es kann zum Waschen verwendet werden. Der Therapieverlauf beträgt nicht mehr als fünf Tage.

Wir empfehlen Ihnen, sich mit den Eigenschaften des Waschens der Nase mit Chlorhexidin in diesem Material vertraut zu machen.

Einatmen: wie man Zwiebeln atmet

Bei der Behandlung einer laufenden Nase zu Hause werden Zwiebeln als Hauptbestandteil für die Inhalation verwendet.

Als Rezeptoptionen können Sie sich Folgendes vorstellen:

  • Schneiden Sie eine kleine frische Zwiebel in zwei Hälften und atmen Sie regelmäßig Paare jedes Nasenlochs ein. Eingriffszeit: mindestens 10-15 Minuten;
  • Gießen Sie mittelgroße Zwiebeln mit kaltem Wasser und kochen Sie sie bei schwacher Hitze. Etwa 20 Minuten darauf bestehen lassen. Der Patient wird über den Sud gelegt und mit einem Handtuch bedeckt. Die Dauer des Verfahrens beträgt 20-25 Minuten. Diese Methode wird angewendet, wenn der Patient keine Temperatur hat.
  • Das Wasser zum Kochen bringen und die Schalen aus vier Zwiebeln hineinlassen. Die gekochte Brühe wird etwa eine halbe Stunde lang inhaliert.

Es wird auch interessant sein, unter diesem Link über das Erwärmen der Nase mit einer laufenden Nase zu lesen.

Jede Art von Inhalation wird vor dem Schlafengehen durchgeführt..

Zwiebelsalbe

Um Erkältungen zu vermeiden, können Sie eine Salbe auf Zwiebelbasis verwenden. Zur Zubereitung benötigen Sie eine Zwiebel, die Wurzel der Pflanze Alpenveilchen, Aloe-Saft, Liniment nach Vishnevsky.

Es ist notwendig, die Zwiebel auf einer feinen Reibe zu reiben und den daraus gewonnenen Saft zu pressen. Führen Sie ähnliche Manipulationen mit der Wurzel und dem Blatt der Aloe durch. Als nächstes mischen Sie alle Komponenten in einer Dosierung von einem Teelöffel. Die resultierende Mischung wird auf ein Wattestäbchen oder eine Turunda aufgetragen und in jedes Nasenloch gegeben (für etwa 30-35 Minuten)..

Eine andere Methode sollte angewendet werden, wenn bei einem Erwachsenen der Ausfluss von grünem und gelbem Rotz aus der Nasenhöhle beobachtet wird (was bedeutet, dass er sich einer Erkältungsinfektion anschließt). Das Salbenrezept besagt, dass Sie Zwiebeln (2 Tropfen), Eukalyptusöl (5 Tropfen) und Honig (1 Esslöffel) mischen sollten. Schmieren Sie die Nasengänge.

Lesen Sie in diesem Artikel auch die Arten von Tropfen aus grünem Rotz.

Es kann nicht nur in therapeutischen, sondern auch in vorbeugenden Maßnahmen eingesetzt werden.

Vorsichtsmaßnahmen

Um eine laufende Nase mit Tropfen oder Salben auf Zwiebelbasis zu heilen oder Inhalationen zu Hause zu organisieren, müssen Sie:

  1. Bevor Sie ein Arzneimittel auf Zwiebelsaftbasis verabreichen, müssen Sie sicherstellen, dass für diese Komponente keine Kontraindikationen vorliegen.
  2. Konsultieren Sie einen Spezialisten, wenn eine laufende Nase chronisch ist..
  3. Der Saft muss zu gleichen Teilen mit gekochtem Wasser gemischt werden, um Verbrennungen der Nasenschleimhaut zu vermeiden.
  4. Als Therapie bei Kindern ist es notwendig, die Saftdosis zu reduzieren und die Wassermenge in der Zusammensetzung der Tropfen für die Nase zu erhöhen.

Kontraindikationen

Aufgrund der Tatsache, dass Zwiebeln entzündungshemmende, antimikrobielle Wirkungen haben, gibt es eine große Anzahl von Arzneimitteln, in denen sie enthalten sind. Es ist jedoch notwendig, sie mit äußerster Vorsicht auf die folgenden Personengruppen anzuwenden:

  • bei Vorhandensein von Bluthochdruck beim Patienten;
  • Alter der Kinder (es wird nicht empfohlen, Saft zu verwenden, um die Erkältung bei Kindern unter 2 Jahren zu beseitigen);
  • während der Schwangerschaft und Stillzeit;
  • bei gutartigen Läsionen in der Nase;
  • Wenn die zulässige Dosierung überschritten wird, kann die Nasenschleimhaut gestört werden.
  • kann allergische Reaktionen hervorrufen.

Was tun, wenn das Waschen der Ohren nach dem Waschen der Nase weh tut, erfahren Sie hier.

Video

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie eine laufende Nase zu Hause schnell heilen können..

Die Geheimnisse der therapeutischen Wirkung von Zwiebeln fallen in die Nase

Eine kleine Pflanze mit grünen Federn ist ein langjähriger Helfer bei der Bekämpfung der Erkältung.

Wenn Sie regelmäßig Zwiebeln verwenden, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Sie die Infektion nicht bekommen, erheblich. Selbst wenn eine Person infiziert wird, verläuft der Heilungsprozess schnell und schmerzlos.

Unter allen bekannten Rezepten, die die traditionelle Medizin verwendet, ist die Verwendung von Zwiebeln die beliebteste Methode. Für diese Zwecke können Sie sowohl rohes als auch thermisch verarbeitetes Gemüse verwenden. Es eignet sich zur Herstellung von Tropfen, Kompressen sowie zum Einatmen. Es gibt mehr als ein Rezept, bei dem Zwiebeln in der Nase in Kombination mit Wasser, Öl, Honig und anderen Zutaten verwendet werden..

Nützliche Eigenschaften und Wirkung der Pflanze

Zu den Zwiebeln gehören flüchtige Stoffe, die Bakterien wirksam bekämpfen. Es sollte jedoch beachtet werden, dass Zwiebeln gegenüber dem Gewebe der Nasenschleimhaut ziemlich aggressiv sind. Daher sollte es von Kindern sehr vorsichtig verwendet werden. Zu den nützlichen Bestandteilen von Zwiebeln gehören neben flüchtigen:

  • Vitamine B, C, E, K, PP,
  • Antioxidantien,
  • Aminosäuren,
  • Enzyme,
  • Saponine,
  • Carotin,
  • essentielle Öle,
  • Alkaloide,
  • Mineralien.

Zwiebelphytoncide tragen zur Zerstörung von Krankheitserregern wie Tuberkulose, Diphtherie und Ruhr bei. Sie zerstören die Wände von Bakterien und verhindern deren Vermehrung in der Nase. Dieses Gemüse hilft, den Schleim zu verdünnen, so dass die Nase beim Niesen von Infektionen und eitrigem Schleim befreit wird..

Zwiebelsaft normalisiert den Verdauungstrakt aufgrund der Aktivierung der motorisch-sekretorischen Funktion des Magens sowie des Zuckergehalts im Blut, hat abführende Eigenschaften und verbessert den Appetit. Saft dieses Gemüses:

  • reinigt die Atemwege von Schleim,
  • fördert die Beseitigung toxischer Substanzen,
  • hat schleimlösende und harntreibende Eigenschaften,
  • lindert Schwellungen,
  • reduziert Hämorrhoiden,
  • stärkt die Zähne und erhält die Sehschärfe,
  • senkt den Cholesterinspiegel.

Zwiebelsaft ist nicht nur antimikrobiell, sondern auch für seine antimykotischen Eigenschaften bekannt, aufgrund derer er die Nase von Pilzen reinigen kann, die sich auf der Oberfläche der Nasenschleimhaut befinden. Zwiebeln lindern perfekt die Symptome von Bluthochdruck, steigern die sexuelle Aktivität. Bekannt sind auch die antizingotischen und anthelmintischen Eigenschaften von Zwiebeln. Es wird empfohlen, um Schlaflosigkeit und neurasthenische Manifestationen loszuwerden. Zwiebelbrei ist bei der Behandlung von Dermatitis, Furunkulose und Insektenstichen unverzichtbar. Zwiebeln werden bei Fettleibigkeit und Urolithiasis empfohlen..

Es sei daran erinnert, dass Zwiebeln trotz aller Vorteile nicht durch die längere Verwendung von Produkten auf Zwiebelbasis missbraucht werden sollten. Dies kann zu einer Schwellung der Schleimhaut führen..

Der Wirkungsmechanismus von Zwiebeltropfen basiert auf folgenden Eigenschaften:

  • Tropfen können den reichlichen Schleimausfluss aus der Nase stoppen. Dies wird durch die vasokonstriktorische Wirkung von Zwiebeln erleichtert, die besonders bei viraler Rhinitis wirksam ist. Das Ergebnis macht sich nach einigen Minuten bemerkbar,
  • Zwiebeltropfen lindern nicht nur die Krankheitssymptome, sondern beseitigen auch die Krankheitsursachen, da sie alle pathogenen Mikroorganismen zerstören können,
  • Das Mittel ist auch dann wirksam, wenn die laufende Nase langwierig geworden ist und mit herkömmlichen Arzneimitteln schwer zu behandeln ist,
  • behebt die bakterizide Wirkung für eine ziemlich lange Zeit.

Zwiebeltropfen zubereiten

Wie macht man Saft aus Zwiebeln? Dazu sind ein Fleischwolf, eine Saftpresse, ein Mixer oder ein gewöhnliches Messer nützlich. Die Hauptsache ist, die Grundsätze der Hygiene zu beachten. Um Zwiebeltropfen aufzubewahren, muss nicht viel Geld beschafft werden. Es wird völlig ausreichen und 50 Milliliter. Um eine solche Menge Saft zu erhalten, benötigen Sie nur die Hälfte einer mittelgroßen Zwiebel.

Ideal für die Lagerung eines Arzneimittels aus Zwiebeln ist eine Temperatur zwischen 3 und 7 Grad Celsius. Zur Lagerung ist eine geschlossene Flasche geeignet, die nicht länger als 12 Stunden an einem kalten, dunklen Ort aufbewahrt werden darf. Dann verliert die Zwiebel ihre heilenden Eigenschaften. Ein gewöhnlicher Kühlschrank mit den entsprechenden Temperatureinstellungen kann die erforderlichen Lagerbedingungen bewältigen..

Das Auftragen von Zwiebeln aus einer Erkältung kann wie folgt sein:

  1. Ein gängiges Rezept für Zwiebelöl. Dazu wird das Gemüse zu einem homogenen Brei gemahlen. Dann wird ein Esslöffel dieser Masse mit der gleichen Menge Pflanzenöl gemischt. Die resultierende Mischung sollte eine Stunde lang stehen gelassen werden. Das Öl wird gefiltert und 3 Tropfen zweimal täglich in jeden Nasengang getropft.
  2. Viele Eltern sind besorgt darüber, ob Kinder Zwiebeln in die Nase tropfen können. Für Kinder wird empfohlen, das Arzneimittel nach einem schonenderen Rezept zuzubereiten. Dazu werden Zwiebelsaft (1 TL) und die gleiche Menge Honig mit einem Esslöffel Kochsalzlösung gemischt. Zwiebel wird dreimal täglich 2 Tropfen in die Nase getropft. Sie können das Produkt für ein Kind ab 5 Jahren verwenden.
  3. Wenn eine akute Adenoiditis zur Ursache der Erkältung wurde, könnte das Rezept folgendermaßen lauten: Sie müssen 15 g Kakao, Honig, 30 g Sanddornöl, 5 g Propolis und 10 g Zwiebelsaft mischen. Alles umrühren und schütteln. Befeuchten Sie ein Wattestäbchen und führen Sie es 10 Minuten lang in jedes Nasenloch ein. Wiederholen Sie zweimal täglich.
  4. Zur Behandlung können Sie Knoblauch hinzufügen. Dazu werden ein Viertel des Zwiebelkopfes und 3 Knoblauchzehen zerkleinert und mit Pflanzenöl (50 g) gemischt. Die resultierende Aufschlämmung sollte gekocht werden und dann weitere 1,5 Stunden ziehen gelassen werden. Abseihen und in jedes Nasenloch tropfen. Der Vorgang wird dreimal täglich wiederholt..
  5. Wenn Sinusitis zur Ursache der Erkältung wurde, können Sie Zwiebeltropfen mit Cyclamen zubereiten. Mischen Sie dazu den Saft von Zwiebeln, Alpenveilchen, Aloe, Wasser und Honig zu gleichen Teilen. Es ist notwendig, dreimal täglich 2 Tropfen zu tropfen. Wenn Sie dem resultierenden Produkt Vishnevsky-Salbe hinzufügen, erhalten Sie eine Emulsion. Zur Behandlung werden Wattestäbchen in dem erhaltenen Arzneimittel angefeuchtet und 20 Minuten lang in die Nase eingeführt. Gemäß dem Rezept sollte der Vorgang dreimal täglich wiederholt werden.

Zubereitung von Tropfen mit Zwiebeln und Alpenveilchen

Bei Kindern ist es strengstens verboten, Nasentropfen aus Zwiebeln in reiner Form zu verwenden, da dies das Auftreten einer schweren Schleimhautverbrennung bedroht.

Indikationen und Anwendungsmerkmale

Die Hauptindikationen für die Verwendung von Zwiebeltropfen sind die folgenden Symptome:

  • Sekretion von gelbgrünem eitrigem Schleim,
  • Erkältungen beginnen,
  • die ersten zwei Tage der viralen Rhinitis.

Die Behandlung mit Zwiebelsaft sollte unter folgenden Bedingungen durchgeführt werden:

  • Das Temperaturregime der Raumluft sollte zwischen 20 und 22 Grad variieren, Luftfeuchtigkeit - nicht mehr als 75%, da bei einem trockeneren Mikroklima im Raum die Schleimhaut austrocknet, unter der Bakterien - Krankheitserreger zurückbleiben. Dementsprechend fehlt die therapeutische Wirkung der Verwendung von Zwiebeltropfen,
  • Der Patient sollte Flüssigkeit in großen Mengen trinken. Es kann Wasser, Tee, Kompott oder Obst- und Gemüsesäfte sein. Dies hilft, die während der Krankheit verlorene Feuchtigkeit wieder aufzufüllen.,
  • Spülen Sie Ihre Nase ein paar Mal am Tag mit Kochsalzlösung. Dies ist notwendig, damit überschüssiger Schleim ausgewaschen wird. Die Lösung kann selbst erstellt werden. Dazu sollten 5 Gramm Salz in einem Liter Wasser gelöst werden.

Tropfen auf Zwiebelbasis sollten täglich dreimal täglich im Abstand von 5 Stunden geträufelt werden. 2 Tropfen werden eingeflößt. Die Behandlung dauert nicht länger als 5 Tage. Wenn während dieser Zeit keine Besserung eintritt, sollte die Zwiebeltherapie abgebrochen werden. Zwiebeltropfen werden nach einer Woche ab dem Tag der Zubereitung nicht mehr empfohlen. Als nächstes wird ein neuer Teil des Arzneimittels vorbereitet. Sie können nicht gleichzeitig mit Knoblauch- und Zwiebeltropfen behandeln. In extremen Fällen können Sie Fonds im Abstand von 5 Stunden abwechseln.

Tropfender Zwiebelsaft kann einige Nebenwirkungen verursachen. Diese beinhalten:

  • sehr starke Reizung der Schleimhaut, sogar eine chemische Verbrennung ist möglich,
  • Austrocknen der Nasenschleimhaut zu schnell.

Die Verwendung von Zwiebeltropfen ist in folgenden Fällen kontraindiziert:

  • Zwiebelnasentropfen für Kinder werden bis zu 10 Jahren nicht verwendet (mit Ausnahme der oben beschriebenen sanften Methode).,
  • Es gibt Blutstreifen im Schleim, der aus der Nase oder den Nasenbluten ausgeschieden wird,
  • allergischer Schnupfen,
  • atrophische und vasomotorische Rhinitis,
  • Zysten, Polypen in der Nase,
  • Hypertonie,
  • Schwellung der Schleimhaut und Gefühl der Verstopfung,
  • trockene Raumluft,
  • Schleimhautverletzungen,
  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber Gemüse,
  • Dysbakteriose der Nasenhöhle,
  • ästhetisches Unbehagen.

Tragen Sie Zwiebeltropfen vor dem ersten Auftragen 30 Minuten lang auf die Haut unter der Nase auf. Sie können mit Zwiebeln behandeln, wenn es eine leichte Rötung gibt, aber es gibt keinen Ausschlag. Wenn der Bereich der geröteten Haut zu groß ist oder ein Hautausschlag auftritt, lohnt es sich nicht, ihn zu tropfen, da eine allergische Reaktion vorliegt.

Lesen Sie Über Die Erkältung Bei Kindern

Inhalation bei Bronchitis, Laryngitis - Dampfinhalation, Vernebler
Bei der Behandlung von Bronchitis, Pharyngitis, Laryngitis, Tracheobronchitis, Bronchialasthma, akuter, chronischer, obstruktiver Bronchitis bei Erwachsenen und Kindern als Teil einer komplexen Therapie ist es sehr effektiv, verschiedene Inhalationen mit Medikamenten, speziellen Lösungen und Heilkräutern zu verwenden.
Wirksame Behandlungen bei starker Erkältung und Niesen ohne Fieber
Warum Niesen und laufende Nase ohne Fieber auftretenWenn Sie eine laufende Nase haben und ohne Fieber niesen, ist dies ein gutes Zeichen dafür, dass Ihre eigene Immunität versucht, die Krankheit zu bekämpfen.
Grüner Rotz bei einem Kind: wie zu behandeln
Der charakteristische farbige Nasenausfluss eines Kindes weist auf die Entstehung der Krankheit hin. Es lohnt sich daher, genauer zu betrachten, welchen Farbton der Rotz auf dem Baby hat - sie können transparent, gelblich, weiß oder grün sein.