Die Verwendung von Akupressur bei laufender Nase und verstopfter Nase

Die Exposition gegenüber biologisch aktiven Punkten verbessert den Stoffwechsel und erhöht die Krankheitsresistenz. Eine rechtzeitig begonnene Erkältungsmassage hilft dem Körper, mit der Infektion durch das Immunsystem fertig zu werden..

Wie man Akupressur durchführt

Die Massage bioaktiver Punkte wird empfohlen, um beim ersten Anzeichen einer Erkältung zu beginnen. Arbeiten Sie mit dem Mittel- oder Zeigefinger in kreisenden Bewegungen und drücken Sie abwechselnd auf die aktiven Punkte - dann stark, dann leicht.

Die Massage wirkt, wenn Sie sie 3-4 mal täglich mindestens 5 Minuten lang durchführen. Um die Immunität aufrechtzuerhalten, wird eine Erkältungsmassage für 10-14 Tage durchgeführt.

Massagepunkte bei Erkältungen

  • Die Mitte der Stirn. Wenn zwei imaginäre Linien entlang und über die Stirn gezogen werden, befindet sich an deren Schnittpunkt in der Mitte der Stirn der gewünschte Punkt. Die Exposition stärkt das Immunsystem und hilft bei den ersten Anzeichen einer Erkältung.
  • Bilaterale Punkte am Anfang der Augenbrauen neben der Nase. Massieren Sie gleichzeitig die rechte und linke Seite.
  • Auf beiden Seiten des Halses unter dem Unterkiefer. Die Punkte sind mit der Schleimhaut des Kehlkopfes verbunden. Akupressur hilft bei Kehlkopfentzündung, Schweiß, trockenem Husten.
  • Ein Punkt am Hals vorne, in der Fossa zwischen den Schlüsselbeinen. Aktiviert die Produktion von Immunzellen.
  • 4 cm unterhalb der durch die Verbindung der Schlüsselbeine gebildeten Fossa. Massage an dieser Stelle hilft bei Husten, Tracheitis und Bronchitis..
  • Ein Punkt in der Nähe des Haaransatzes in der Fossa occipitalis. Arbeiten Sie sorgfältig mit dieser Stelle und vermeiden Sie übermäßigen Druck. Massage hilft, das Wohlbefinden zu verbessern, die Abwehrkräfte des Körpers zu aktivieren, Kopf- und Muskelschmerzen bei akuten Virusinfektionen der Atemwege zu lindern.
  • Über den siebten Halswirbel im Nacken. Die Auswirkungen auf diesen Bereich normalisieren die Funktion der Lunge und der Bronchien.
  • In der Nähe des Vorsprungs vor den Ohrlöchern (Tragus) auf beiden Seiten. Die gleichzeitige Punktmassage hilft bei Mittelohrentzündungen.
  • Zwischen Daumen und Zeigefinger. Die aktive Exposition gegenüber diesem Punkt verbessert die Infektionsresistenz des Körpers. Es verstärkt die Wirkung des Reibens von ätherischen Ölen (Eukalyptus, Teebaumöl, Kiefer) oder kaltem Balsam, beispielsweise Zvezdochka-Balsam.

Was deutet darauf hin, mit einer Erkältung zu massieren

  1. An der Basis der Nasenflügel rechts und links. Massieren Sie beide Punkte gleichzeitig. Die richtige Massage dieses Bereichs eliminiert sogar einen starken Verlauf..
  2. In der Nähe des äußeren Augenwinkels in einer kleinen Mulde. Bilaterale Punkte, deren Massage zur Verstopfung der Nase und zur Linderung von Rhinitis-Symptomen beiträgt.
  3. Ein Punkt auf dem Nasenrücken in der Mitte der Augenbrauen. Akupressur dieses Bereichs hilft bei Erkältungen und einer laufenden Nase. Die Aktivierung des Punktes wirkt sich auf die Nasenschleimhaut aus, beseitigt unangenehme Symptome - Nasenfluss, Kitzeln.

Kontraindikationen

Akupressur bei Erkältungen kann nicht durchgeführt werden mit:

Massage von Erkältungspunkten im Gesicht und am Körper, die massiert werden müssen

Die Behandlung der Erkältung kann nicht nur mit Medikamenten und traditioneller Medizin, sondern auch mit Hilfe einer Massage erfolgen. Hierfür ist es nicht erforderlich, auf die Hilfe eines Spezialisten zurückzugreifen, da dies problemlos unabhängig durchgeführt werden kann.

Um eine wirksame Akupressur bei Erkältung zu erzielen, ist es erforderlich, die Position der Punkte, an denen die Exposition Linderung bringen kann, sowie die Technik genau zu bestimmen.

Was deutet darauf hin, mit einer Erkältung zu massieren?

Es ist am besten, die Behandlung der Nase mit einer Massage bei Kindern oder Erwachsenen mit dem Auftreten der ersten Anzeichen der Krankheit zu beginnen. Vor Beginn einer Sitzung, die normalerweise nicht länger als 15 Minuten dauert, muss darauf geachtet werden, dass nichts das ruhige Verhalten beeinträchtigt.

Es ist wichtig, eine bequeme Haltung einzunehmen und die Hände zu wärmen. Der Aufprall auf jede Zone sollte 2- oder 3-mal täglich 1-3 Minuten lang mit Daumen, Mittel- oder Zeigefinger erfolgen.

Die ersten beiden symmetrischen Punkte im Gesicht, die in kreisenden Bewegungen mittlerer Intensität massiert werden sollten, befinden sich in den Aussparungen der Nasenflügel. Beide Punkte sollten gleichzeitig verarbeitet werden..

Als nächstes gehen Sie zu den gepaarten Punkten über den Nasenflügeln und danach - unter den Nasenlöchern. Nachdem wir den Aufprall auf sie beendet haben, massieren wir die Nasenspitze. Der nächste Punkt liegt zwischen den Augenbrauen. Und noch zwei - an den Schläfen in der Nähe der Augenbrauen.

Andere aktive Punkte bezogen sich auf die Nase

Punkte, die etwas von der Nase entfernt sind und eng mit diesem Organ verbunden sind, sind:

  • In der Mitte beider Ohren;
  • Auf der Krone des Kopfes;
  • Und an der Kreuzung von Hals und Kopf.

Ein leichtes Schmerzempfinden mit Druck kann auf ihre korrekte Bestimmung hinweisen. Bei schweren Entzündungen in den entsprechenden Organen sind manchmal auch bei leichtem Druck Schmerzen in den betroffenen Bereichen zu spüren.

Darüber hinaus kann das Massieren bestimmter Bereiche der Hände dazu beitragen, die Erkältung bei Erwachsenen und Kindern mit größerer Wahrscheinlichkeit loszuwerden. Akupunkturpunkte befinden sich im unteren Teil der Höhle zwischen Daumen und Zeigefinger sowie in der Mitte des inneren Teils des Handgelenks.

Seltsamerweise kann sogar eine Fußmassage die Gesundheit der Nase beeinträchtigen. Sie müssen den Bereich unter dem Knie nahe der Außenseite des Beins massieren. Aktive Punkte sind an der Ferse und am großen Zeh. Wenn Sie während der Massage eine kleine Menge eines Sternchens oder einen wärmenden Balsam verwenden, können Sie dessen Wirkung verstärken.

Massage gegen Erkältung: Was ist das Geheimnis??

Für eine nicht informierte Person kann die Behandlung einer laufenden Nase mit einer Massage nicht intuitiv erscheinen. Der Zusammenhang zwischen der Exposition der Haut am Körper und der Entzündung der Schleimhaut in der Nase scheint schwer zu fassen. In Wirklichkeit ist jedoch alles verständlich. Jeder kann leicht erkennen, welche positiven Ergebnisse eine Massage während einer Erkältung haben kann..

Akupressur - die Behandlung aktiver Punkte am menschlichen Körper mit den Fingern zur Heilung verschiedener Krankheiten - trat im alten China auf und ist bis heute ein wirksames Mittel zur Erhaltung der Gesundheit.

Anfänglich wurden jedoch Nadeln zur Exposition verwendet, und dies wurde Akupunktur genannt. Dann wurden Akupunkturpunkte mit den Fingern gedrückt. Die offizielle Medizin erkennt diese Methode als Reflexzonenmassage an..

Es wird angenommen, dass einige Punkte des menschlichen Körpers mit Gruppen innerer Organe verbunden sind und die mechanische Wirkung auf sie die gute Arbeit der entsprechenden Organe begünstigen kann. Typischerweise befinden sich solche Punkte in der Nähe verwandter Organe. Aber einige von ihnen können stark entfernt werden. Beispielsweise sind Punkte sowohl im Gesicht als auch in den Beinen mit dem Atmungssystem verbunden..

Die positiven Aspekte der Reflexzonenmassage sind das fast vollständige Fehlen von Nebenwirkungen, so dass sie auch von Kindern angewendet werden kann.

Wie man schnell verstopfte Nase durch Massage lindert?

Die Einwirkung aktiver Punkte durch eine Erkältung beschleunigt den Heilungsprozess, kann jedoch Schwellungen nicht schnell beseitigen und das Atmen erleichtern.

Wenn Sie keine Vasokonstriktor-Medikamente verwenden möchten, die die Schleimhaut trocknen, süchtig machen und die normale Sekretion von Schleim in der Nase bei Kindern stark stören können, können Sie eine Nasenverstopfungsmassage durchführen. Die Aktion ist von kurzer Dauer, daher sollten Sie sich ziemlich oft darauf einstellen..

Um eine solche Massage durchzuführen, müssen Sie nicht nach aktiven Punkten am Körper suchen. Sie müssen lediglich abwechselnd 30 Sekunden lang mit den Knochen Ihres gebogenen Zeigefingers oder Daumens auf die Nase und die Seiten der Nase klopfen. Am Ende sollten Sie gleichzeitig intensiver auf die beiden Seiten der Nase klopfen. Das Ergebnis lässt nicht lange auf sich warten.

Massage mit einer Erkältung bei Kindern

Die Frage, ob es möglich ist, ein Kind mit einer laufenden Nase zu massieren, kann nicht negativ beantwortet werden. Diese Behandlung der Erkältung ist auch für die kleinsten Kinder nicht kontraindiziert. Sie müssen es öfter ausgeben als Erwachsene, aber sanfter. Wenn das Kind extrem gegen eine Massage ist, zwingen Sie es nicht.

  • Sowohl Erwachsene als auch Kinder mit laufender Nase sollten nicht bei hohen Temperaturen massiert werden.
  • Sie sollten auch vermeiden, die Bereiche am Körper zu massieren, in denen es zu Reizungen, Entzündungen der Haut, Muttermalen oder Warzen kommt.
  • Selbst wenn solche Phänomene fehlen, die Massage jedoch Beschwerden verursacht, sollte sie gestoppt werden.
  • Schwangeren wird nicht empfohlen, ihre Beine zu massieren.

Wenn Sie versuchen, eine laufende Nase zu heilen, vernachlässigen Sie nicht die jahrhundertealte Erfindung der Chinesen - die Akupressur. Akupressur kann nicht nur die Genesung in einem bestimmten Fall beschleunigen, sondern auch die Atemwege stärken und einen Rückfall der Krankheit verhindern. Diese im Laufe der Jahrhunderte durchgeführte Heilmethode hat das Recht, als wirksame Methode zur Behandlung und Vorbeugung von Nasenerkrankungen angesehen zu werden..

Massage bei verstopfter Nase: Welche Punkte sind für die Gesundheit der Schleimhaut verantwortlich??

Nicht jeder Patient, der an einer verstopften Nase leidet, möchte intranasale Tropfen verwenden. Daher ist die Massage ideal für solche Patienten, was in den meisten Fällen dazu beiträgt, Schwellungen der Nasengänge und Atemnot zu beseitigen.

Vor vielen Jahrhunderten stellten östliche Ärzte fest, dass am Körper eines jeden Menschen bestimmte Punkte für den Kontakt mit verschiedenen inneren Organen verantwortlich sind. Sie befinden sich streng nach Linien, die für die Augen der Menschen unsichtbar sind, aber den Ärzten gut bekannt sind. Östliche Ärzte behaupten, dass bei einer Entzündung eines Körpersystems andere Organe nicht genügend Energie erhalten und somit alle lebenswichtigen Prozesse gestört werden.

So identifizieren Sie Punkte für die Massage der Nase mit verstopfter Nase?

Wenn Sie die Bereiche finden, die für die Arbeit des entzündeten Organs verantwortlich sind, und diese massieren, wird die Blockierung der Leitung oder des Kanals, die Energie durch den Körper überträgt, entfernt. Danach fühlt sich die Person besser und heilt allmählich..

Um dieses Phänomen denen zu erklären, die nicht an verschiedene esoterische Konzepte glauben, können wir einfach sagen, dass der Patient durch Massieren bestimmter Punkte die NS entspannt oder stimuliert, wodurch die folgenden Aktionen im betroffenen Bereich stattfinden:

  • Die Blutversorgung verbessert sich
  • Normale Gewebefunktion wiederhergestellt
  • Die Funktion der Sekretdrüsen ist geregelt
  • Schmerzlinderung entfernt
  • Die Nerven- / Muskelbelastung lässt nach

Um diese Tatsache zu bestätigen, untersuchten viele einheimische Experten den menschlichen Körper und die Energiepunkte. Wie Beobachtungen mit physischen Geräten gezeigt haben, unterscheiden sich bestimmte Bereiche des Körpers tatsächlich von benachbarten Hautgeweben.

Diese Punkte haben die folgenden Eigenschaften:

  • Niedriger elektrischer Widerstand
  • Starke UV-Absorption
  • Fieber
  • Hoher Schweiß
  • Leistungsstarke Stoffwechselprozesse
  • Beim Abtasten des Punktes wird Schmerz gefühlt

Daher können Sie durch einfaches Drücken genau herausfinden, wo sich der Massagepunkt befindet. Einige Leute beschreiben, dass sie sich beim Abtasten des gewünschten Bereichs taub fühlen, andere sagen, dass sie Schmerzen haben oder platzen. Jemand bemerkt die Wärmeflut und einige zeigen immer noch Gänsehaut, wenn sie einen Punkt massieren.

In jedem Fall ist der Massagevorgang des gewünschten Bereichs durch angenehme Emotionen gekennzeichnet, da beim leichten Druck Hormone des Glücks freigesetzt werden.

Punkte für die Gesundheit der Nase

Akupressur ist eine Massage von biologisch aktiven Bereichen auf der menschlichen Haut. Durch Abtasten bestimmter Punkte ist es möglich, die Gesundheit des Patienten zu verbessern und die Funktionalität der Körpersysteme wiederherzustellen. Der Hauptvorteil der Akupressur ist die einfache Ausführung und die Fähigkeit, sie unter allen Bedingungen unabhängig durchzuführen: sowohl zu Hause als auch bei der Arbeit oder auf Reisen.

Im Gegensatz zu Nasentropfen hat eine Massage aufgrund einer verstopften Nase die folgenden Vorteile:

  • Keine Nebenwirkungen
  • Keine Sucht
  • Es kostet überhaupt nichts
  • Keine Notwendigkeit, zusätzliche Medikamente mitzunehmen

Die Akupressur wird 10 Minuten lang durchgeführt, danach wird die Atmung wiederhergestellt und die Schwellungen gelindert. Es ist notwendig, biologisch aktive Zonen zu massieren, die sich an solchen Orten befinden:

  1. Nasenflügel
  2. Nasenbrücke
  3. In der Nähe des Ohr tragus
  4. Zwischen Daumen und Zeigefinger an der Außenseite der Bürste
  5. An den Handgelenken von hinten
  6. Unter den Knien
  7. Augenwinkel von der Seite der Schläfen
  8. Im Bereich des Übergangs des Halswirbels zum Schädel

Die Akupressur wird 60 Sekunden lang entweder mit Daumen oder Zeigefinger durchgeführt. Wenn asymmetrische Zonen massiert werden, müssen Sie gleichzeitig mit beiden Händen drücken.

Wie man verstopfte Nase mit einer Nasenmassage lindert?

Damit Akupressur ein wirksames physiotherapeutisches Verfahren ist, muss sie nach bestimmten Regeln durchgeführt werden. Vor dem Massieren von biologischen Punkten sollten die folgenden Empfehlungen berücksichtigt werden:

  1. Zunächst müssen Sie auf die Punkte in der Nähe der Nasenflügel drücken. Der Patient massiert die Rillen zwischen den Flügeln der Nasenpyramide und den Wangen mit den Zeigefingern etwa 60 bis 90 Sekunden lang.
  2. Dann können Sie die Punkte unter den Nasenlöchern massieren. Der Patient sollte für die Bereiche unter der Nase und über der Lippe fühlen..
  3. Dann können Sie zum Nasenrücken gehen.
  4. Wenn Ihr Kopf schmerzt, hilft die Massage der Schläfen, unangenehme Empfindungen zu beseitigen..
  5. Dann können Sie mit der Akupressur der Punkte fortfahren, die durch die Hände gehen.

Denken Sie beim Massieren einer verstopften Nase daran, dass Sie Bewegungen mit warmen Fingern ausführen müssen. Wenn Ihre Hände kalt sind, können Sie sie aufwärmen, indem Sie eine heiße Tasse Kaffee halten oder Ihre Handflächen stark reiben.

Wenn Sie auf Akupunkturpunkte drücken, müssen Sie dies nicht scharf oder intensiv tun. Das Pressen sollte glatt und mittelstark sein. Massagebewegungen können kreisförmig und kontinuierlich sein. Wenn das Abtasten des Punktes von leichten Schmerzen begleitet wird, wird die Akupressur korrekt durchgeführt.

Massagen können bis zu 3 Mal am Tag durchgeführt werden. Nach dem Eingriff können Sie ein Glas warme Flüssigkeit trinken: Wasser, Saft, Kompott, Tee. Somit wird die therapeutische Wirkung wirksamer sein.

Wer eine laufende Nase heilen möchte, bevor er verstopfte Nase beseitigt, muss wissen, dass Massagebewegungen nicht nur mit den Fingerspitzen ausgeführt werden können. Akupressur wird auch durch Antippen durchgeführt. Beugen Sie dazu Ihre Finger und verwenden Sie die Knochen. Das Klopfen sollte im Sitzen erfolgen..

  • Die erste halbe Minute mit Knochen klopft an die aktiven Punkte auf den Nasenflügeln. Tippen Sie dreimal auf eine Seite und dann abwechselnd 30 Sekunden lang auf die andere.
  • Das zweite halbstündige Klopfen erfolgt einmal hintereinander auf beiden Seiten der Nase.
  • Biologische Punkte der dritten halben Minute werden gleichzeitig mit zwei Knochen massiert.
  • Danach wird auf den Nasenrücken geklopft.

Einfache Massagebewegungen regen die Durchblutung der Nasenhöhle an und reduzieren Schwellungen. Sie stärken die Muskeln, beseitigen das Schnarchen und straffen die endokrinen Drüsen..

Wenn der Patient nicht in der Lage ist, eine verstopfte Nase mit Akupressur zu beseitigen, müssen Sie sich an einen Spezialisten wenden. Bei schwerer Entzündung der Schleimhaut ist eine zusätzliche Therapie erforderlich..

Wer sollte nicht für verstopfte Nase massieren?

Alle nützlichen physiotherapeutischen Verfahren haben ihre Kontraindikationen. Akupressur ist nicht für Patienten mit folgenden Symptomen geeignet:

  • Sehr hohe Temperatur, die sich in einer Verschlimmerung der Entzündung äußert
  • Das Auftreten von unangenehmen Schmerzen während der Massagebewegungen
  • Gereizte Haut im Bereich des biologisch aktiven Punktes (allergische Dermatitis, Pusteln, Fieberbläschen usw.)

Vietnamesischer Nasenstauungsbalsam

Fachleute empfehlen die Verwendung verschiedener Salben, um die Wirksamkeit der Massageaktionen zu verbessern. Verwenden Sie für die Nasenakupressur am häufigsten den Balsam Zvezdochka, der eine große Menge ätherischer Öle enthält. Vietnamesische Salbe ist kostengünstig, kann jedoch eine heilende Wirkung auf die entzündete Schleimhaut der Nasenhöhle und der Nasennebenhöhlen haben.

Massagepunkte machen kreisende Bewegungen mit leichtem, sanftem Druck auf die aktive Zone. Das Verfahren ermöglicht nicht nur die Stimulation der Nervenenden, sondern auch die Erwärmung der entzündeten Bereiche. Balsam lindert Schwellungen, lindert Schmerzen und zerstört infektiöse Krankheitserreger. Massagebewegungen erhöhen die Durchblutung, tonisieren Muskeln und Blutgefäße und sorgen dafür, dass die Schleimhaut normal funktioniert.

Bei verstopfter Nase bei einem Kind eignet sich dieser Balsam auch zur Behandlung einer Erkältung. Für Kinder im Vorschulalter ist es jedoch besser, es nicht auf die Haut aufzutragen, da sie allergische Reaktionen oder Reizungen auf die Schleimhäute der Augen und der Nasenhöhle haben können. Aber bei einem Kind im schulpflichtigen Alter beseitigt ein Heilbalsam in kurzer Zeit eine verstopfte Nase.

Akupressur mit einem Sternchen kann mehrmals täglich wiederholt werden. Am besten morgens und abends massieren.

Merkmale der Akupressur bei der Behandlung der Erkältung

Schnupfen oder Rhinitis ist eines der häufigsten Probleme, die Patienten mit Atemwegserkrankungen stören. Eine verstopfte Nase verringert die Lebensqualität erheblich und führt zu ernsthaften Beschwerden..

Akupressur mit einer Erkältung hilft, dieses Problem zu bewältigen. Ein integrierter Ansatz zur Behandlung von Rhinitis trägt zur schnellen Reinigung der Nasenwege bei, und die Massage der Nasennebenhöhlen bezieht sich auch auf vorbeugende Vorsichtsmaßnahmen. Das Grundprinzip dieser Therapiemethode ist die Harmonisierung der inneren Energie und die Wiederherstellung ihrer Flüsse.

Worauf basiert die heilende Wirkung von Massagepunkten?

Eine Massage aufgrund einer verstopften Nase als wirksame Therapiemethode führt bei vielen zu Lachen. Schließlich ist dieser Behandlungsansatz so weit von den üblichen Tropfen oder Erwärmungen entfernt. Akupressur (die Wirkung von Fingern auf aktive Punkte) erfordert keine besonderen medizinischen Kenntnisse und kann daher von jeder Person beherrscht werden. Diese Behandlungsmethode hat ähnliche Grundlagen wie das Reiben der Brust oder des unteren Rückens mit wärmenden Lösungen, wobei mit einem Besen in einem heißen Bad geschlagen wird.

Klicken Sie hier, um das Foto zu vergrößern

Akupressur mit verstopfter Nase betrifft bestimmte biologisch aktive Bereiche, in denen die Lebensenergie konzentriert ist. Um zu verstehen, wie man eine laufende Nase mit Akupressur heilt, müssen Sie sich den Quellen der chinesischen Wissenschaft zuwenden. Ihre medizinische Philosophie basiert auf der Zirkulation der heilenden Energie des Qi, und aufgrund einer Verletzung seiner Bewegung treten verschiedene Krankheiten auf. Mit der richtigen und zeitnahen Auswirkung auf die Hauptpunkte der Energieabgabe können Sie nicht nur das Schmerzsyndrom loswerden, sondern auch die Immunantwort stimulieren oder den Entzündungsprozess reduzieren.

Während langjähriger Studien wurden biologische aktive Punkte (BAP) in ganze Linien, Kanäle oder Meridiane systematisiert. Es ist wichtig, dass ihre direkte Beziehung zu inneren Organen und ganzen Systemen identifiziert wurde.

Bei Einwirkung äußerer Reize ist das relative innere Gleichgewicht gestört. Die Akupressurmassage mit laufender Nase und verstopfter Nase ermöglicht es Ihnen, das Gleichgewicht wiederherzustellen, indem Sie auf Schlüsselbereiche und Reflexbögen einwirken.

Was deutet auf eine Massage hin, um eine verstopfte Nase zu lindern??

Die Stimulierung spezieller Schutzmechanismen erfolgt durch Fingerdruck auf bestimmte Punkte. Aufgrund dieses Effekts wird die lokale Immunantwort aktiviert, die Blutversorgung der Stellen verbessert und der Prozess der Gewebeatmung erleichtert. Um Ihre Nase von einer Erkältung zu befreien, ist eine Massage im Gesicht besser.

Es gibt eine Reihe grundlegender, sogenannter grundlegender Punkte:

  1. Eine über der Nase zwischen den Augenbrauen.
  2. Zwei symmetrische Punkte direkt über dem Ohrläppchen, näher am Tragus.
  3. Symmetrische Punkte an den äußeren Augenwinkeln.
  4. Zeigt direkt am äußeren Rand der Nasenflügel.
  5. Zeigen Sie auf die Krone.
  6. Projektionspunkt der Hinterhauptmuskulatur.

Bei der Massage der Nase mit verstopfter Nase ist es wichtig, die strikte Symmetrie einzuhalten. Schließlich ist es nur in diesem Fall möglich, einen der 14 Meridiane zu aktivieren, die bestimmte Organgruppen verbinden.

Punkte für die Behandlung der Erkältung können auch zur Lösung einer Reihe anderer Probleme beitragen. Die aktive Wirkung auf diese Bereiche trägt dazu bei:

  • Stärkung des Nasenmuskels;
  • Schnarchen oder Schnupfen in einem Traum loswerden;
  • Verbesserung der Immunität;
  • Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens;
  • Verlängerung der Remissionsperiode bei chronischen Erkältungen.

Chinesische Anti-Kälte-Massage kann ein ausgezeichneter Weg sein, um dies zu verhindern. Deshalb wird Akupressur in der "gesunden" Zeit aktiv eingesetzt. Diese Methode zur Linderung des Zustands wird nicht nur von Anhängern alternativer Medizin angewendet. Selbst Sportärzte lindern häufig den Zustand eines Sportlers mit Akupressurtechniken.

Massageregeln

Wie bei jeder anderen medizinischen Manipulation sollte die Akupressur bei Erkältung unter Einhaltung aller technischen Regeln durchgeführt werden. Es ist wichtig, sich an die Position der aktiven Punkte zu erinnern und diese zu massieren, um verstopfte Nase zu beseitigen und die Nebenhöhlen zu beseitigen. Dies sind Projektionsstellen des Austritts von Nervenenden auf die Hautoberfläche, deren Stimulation die lästigen Symptome einer Erkältung lindert. Es wird angenommen, dass Lebensenergie über diese Kanäle zirkuliert und mit der Umwelt ausgetauscht wird..

Stellen Sie vor dem Eingriff sicher, dass Ihre Hände trocken und sauber sind und dass Ihre Nägel kurz geschnitten sind. Zuvor lohnt es sich, Rotz loszuwerden (Nase putzen oder Inhalt der Nasengänge mit einem Aspirator entfernen). Die Nase mit einer laufenden Nase einmassieren kann mit einer kleinen Menge ätherischem Öl (Eukalyptus oder Nadelbaum) durchgeführt werden. Es lohnt sich, an die mögliche individuelle Unverträglichkeit gegenüber reizenden Substanzen zu erinnern.

Nach der Vorbereitung können Sie mit der Punktmassage fortfahren. Es ist wichtig, gleichzeitig auf symmetrische Zonen einzuwirken. Um eine Massage mit laufender Nase bei Erwachsenen zu beginnen, benötigen Sie leichte Knetbewegungen, die mit einem leichten Klopfen enden. Es ist wichtig, übermäßigen Druck zu vermeiden! Jeder Punkt am Körper wird 1-2 Minuten lang massiert.

Bei richtiger Exposition ist an der Stelle eine leichte Taubheit zu spüren, die sich später in Juckreiz, Kribbeln oder Fieber verwandelt. Alle Punkte der Erkältung, die sich auf dem Körper befinden, sind einem stärkeren Druck ausgesetzt als die Punkte, die sich auf dem Gesicht befinden. Bringen Sie gute Ergebnisse in die Massage der Fossa poplitea, der Sohle der großen Zehen und der Fossa zwischen Daumen und Zeigefinger.

In welcher Reihenfolge sollen biologisch aktive Punkte betroffen sein?

Es lohnt sich, beim ersten Auftreten einer Rhinitis eine Massage zu beginnen. Dies ist eine der wenigen Bedingungen, von denen die Zweckmäßigkeit der Manipulation abhängt. Die Körperstellen werden insgesamt 10 Minuten und dreimal täglich massiert. Handbewegungen sollten langsam, kontinuierlich und drückend sein und im Uhrzeigersinn ausgeführt werden.

Es gibt eine strenge Reihenfolge, die Sie einhalten müssen, wenn Sie eine laufende Nase mit Akupressur heilen möchten.

  1. Es ist besser, von den Punkten an der Basis der Nasenflügel zu beginnen. Ihr Kneten und langsamer Druck wird nicht länger als zwei Minuten gegeben. Halten Sie Ihre Hände synchron!
  2. Die Daumen bewegen sich bis zum Nasenrücken. Sie können 1 Minute in dieser Zone verbringen..
  3. Massieren Sie den äußeren Augenwinkel weniger intensiv. Dies ist nicht nur auf empfindliche Haut zurückzuführen, sondern auch auf die Möglichkeit von Falten..
  4. Der nächste Punkt befindet sich direkt über dem Ohrläppchen. Druck und leichte Massage des Tragus lindern nicht nur die laufende Nase, sondern lindern auch schwächende Kopfschmerzen.
  5. Zusätzlich können Sie die Bereiche der Hinterhauptmuskulatur dehnen.

Regelmäßige Exposition gegenüber aktiven Punkten fördert eine schnelle Erholung. Aber leider müssen Schwellungen mit Hilfe von Drogen loswerden. Verlassen Sie sich nicht auf Akupressur als Allheilmittel. Nur eine komplexe Wirkung auf den Körper hilft, nicht nur die Symptome der Krankheit schnell loszuwerden, sondern auch das Hauptproblem zu lösen.

Strenge Kontraindikationen für Akupressur

Wie bei jeder Behandlungsmethode weist die Exposition gegenüber bestimmten Stellen mit Erkältung eine Reihe von Kontraindikationen auf. Es wird empfohlen, verstopfte Nase nur mit Hilfe von Arzneimitteln zu lindern, mit:

  • anhaltendes Fieber oder während eines Anstiegs der Körpertemperatur;
  • Gesichtshauterkrankungen;
  • massive Maulwürfe oder Warzen im Gesicht;
  • das Auftreten von Schmerzen während oder nach der Manipulation.

Wenn biologisch aktive Punkte zwei bis drei Tage lang massiert werden, aber keine gewünschte Wirkung erzielt wird, lohnt es sich, die Exposition abzubrechen. Akupressur ist auch bei allergischer Rhinitis unwirksam, insbesondere bei Kontakt mit einem Allergen.

Trotz der Tatsache, dass es keine überzeugenden klinischen Beweise für die Wirksamkeit dieses Verfahrens gibt, ist eine Massage mit einer Erkältung völlig sicher. Daher wird als Ergänzung zu den traditionellen gewohnten Behandlungsmethoden häufig Akupressur angewendet. Diese weiche und schmerzlose Therapiemethode (im Vergleich zur Akupunktur) kann sowohl von Spezialisten als auch von Patienten selbst unter für ihn angenehmen Bedingungen angewendet werden..

Lesen Sie Über Die Erkältung Bei Kindern

Ist es möglich, mit Rotz, laufender Nase und Husten in den Pool zu gehen??
Der Pool ist eine der besten und effektivsten Möglichkeiten, um die Manifestationen vieler Krankheiten unseres Körpers zu bekämpfen.
6 Möglichkeiten, um allergische Rhinitis zu Hause loszuwerden
Schnupfen, Schwellung der Nase, Juckreiz und tränende Augen sind charakteristische Symptome einer allergischen Rhinitis, die durch Allergene (Pollen, Hausstaub, Tierhaare usw.) auf der Nasenschleimhaut auftritt.
Aloe-Saft aus der Erkältung für Kinder
Viele Eltern versuchen, natürliche pflanzliche Heilmittel zu verwenden, die seit Jahrhunderten getestet und in der traditionellen Medizin zur Behandlung von Kindern eingesetzt werden.