Krümmung des Nasenseptums

Der Empfang wird von Ph.D. Boklin A.K..

Die Krümmung des Nasenseptums ist eine Verformung, eine Verschiebung der knochenknorpeligen Platte, die die Nasenhöhle in zwei symmetrische Hälften teilt. Genug für viele Menschen, das Septum wird verworfen, wodurch ein Nasengang weniger als ein anderer ist.

Wenn eine ernsthafte Verschiebung auftritt, kann einer der Nasengänge verstopfen und der Luftstrom kann abnehmen, was zu Atembeschwerden führt.

Ein weiteres Symptom ist die Trockenheit der Schleimhaut der Nasenhöhle, die bei einigen Patienten manchmal zur Bildung von „Krusten“ oder Blutungen aus der Nase führen kann. Eine anhaltende verstopfte Nase und Verstopfung infolge einer Schwellung des Gewebes kann ebenfalls auftreten..

Die Behandlung von verstopfter Nase und Atembeschwerden kann in der Verwendung von Medikamenten zur Verringerung von Schwellungen bestehen. Dies hilft, die Nasengänge zu öffnen, verstopfte Nase zu lindern und die Nasenatmung leicht zu verbessern. Um die Nasenatmung vollständig wiederherzustellen, müssen Sie das gekrümmte Septum reparieren - eine Operation ist erforderlich.

Symptome

Verstopfte Nase, Atembeschwerden der Nase, Kopfschmerzen sind die häufigsten Symptome einer Krümmung des Nasenseptums..

Die meisten Deformitäten des Nasenseptums verursachen in der Anfangsphase keine Beschwerden bei Patienten. Einige Symptome können jedoch wie folgt auftreten:

  • Verstopfung (verstopfte Nase) der Nase - teilweise oder vollständig. Verschlechterung bei Erkältungen (SARS, Influenza) oder Allergien, die zu Schwellungen und Verengungen der Nasenwege führen.
  • Blutung. Die Schleimhaut kann trocken werden - dies führt zu Blutungsgefahr.
  • Kopfschmerzen. Es gibt einige Debatten über die möglichen nasalen Ursachen von Kopfschmerzen während einer Deformität des Nasenseptums. Ein grob gekrümmtes Nasenseptum, das die lateralen Strukturen der Nasenhöhle komprimiert, nämlich die Nasenmuschel, wird jedoch als häufiger Auslöser für Kopfschmerzen angesehen (ein provozierender Faktor)..
  • Lautes (lautes) Atmen in einem Traum. Dies kann bei Kindern aufgrund einer Schwellung des Gewebes der Nasenhöhle und des Nasopharynx und bei Erwachsenen (Schnarchen) aufgrund einer Verengung der Nasengänge auftreten, was durch Verformung des Nasenseptums bis hin zu obstruktiver Apnoe erleichtert wird.
  • Lieber auf der rechten oder linken Seite schlafen. Die Patienten können auf einer (spezifischen) Seite schlafen, um die Nasenatmung nachts zu erleichtern..

Wann ist ein Arzt aufzusuchen??

Wenden Sie sich an einen Spezialisten, wenn folgende Symptome auftreten:

  • Anhaltende verstopfte Nase, die nach Behandlung mit Tropfen oder Inhalationen nicht verschwindet.
  • Periodische Nasenblutung.
  • Wiederkehrende Infektionen der Nasennebenhöhlen (Sinusitis, Stirnhöhlenentzündung usw.).

Ursachen

Ursachen der Krümmung des Nasenseptums:

  • Physiologische Belastung. Strukturell besteht das Nasenseptum aus Knorpel und Knochenplatten. Die Krümmung tritt während des Wachstums und der Entwicklung des Gesichtsskeletts auf, wenn der Knorpelabschnitt vor den Knochenabschnitten im Wachstum liegt oder sich umgekehrt auf den Linien ihres Kontakts Deformationen bilden.
  • Schädigung der Nase. Abweichungen des Septums können auch auf Verletzungen zurückzuführen sein, die zu seiner Verschiebung führen. Bei Kindern kann ein solches Trauma während der Geburt auftreten. Stumpfe Verletzungen der äußeren Nase mit oder ohne Verschiebung des Nasenrückens tragen zur Verformung des Nasenseptums bei und verstärken die vorhandene physiologische Krümmung. Verletzungen der Nase treten hauptsächlich bei Kontaktsportarten, Kämpfen oder Autounfällen auf..

Altersbedingte Veränderungen wirken sich auch auf die Nasenstrukturen aus und erhöhen mit der Zeit die Abweichung des Nasenseptums. Darüber hinaus können Veränderungen der Größe der Nasenmuschel in Form von Gewebeödemen, Hypertrophie aufgrund von Rhinitis, Rhinosinusitis oder allergischen Reaktionen die Verengung des Nasengangs erhöhen, was zu einer Verstopfung der Nase führt.

Komplikationen

Wenn Sie ein stark gekrümmtes Septum haben, das eine verstopfte Nase verursacht, kann dies zu folgenden Konsequenzen führen:

  • Hypoxie (eine Abnahme des Sauerstoffs im Blut) aufgrund eines chronischen Mangels an vollständiger Nasenatmung, das Blut ist schlecht sauerstoffhaltig, dies führt zu chronischer Müdigkeit, Schwäche, Schläfrigkeit.
  • Schlafstörungen (Schlaflosigkeit, Schnarchen, Apnoe) und die Unfähigkeit, nachts durch die Nase zu atmen, lassen den Mund atmen, da die Schleimhaut von Mund und Rachen „austrocknet“ und das Gewebe zusammenklebt. Schnarchen tritt auf, bis die Atmung aufhört. Atemstillstand im lebensbedrohlichen Schlaf, der sofort behandelt werden muss.
  • Kopfschmerzen entstehen durch Kompression des gekrümmten Nasenseptums der Nasenwände und durch Hypoxie.
  • Sinusitis (Sinusitis, Stirnhöhlenentzündung usw.) Durch starke Krümmung des Nasenseptums wird der Luftaustausch in den Nebenhöhlen gestört - dies trägt zur Entstehung einer Sinusitis bei.
  • Rhinitis tritt aufgrund von Verletzungen der Schleimhaut des gekrümmten Nasenseptums auf.

Warum gibt es eine Krümmung des Nasenseptums, Operation, Behandlung

Die Krümmung des Nasenseptums (Abweichung, Verformung) ist eine anhaltende Abweichung seiner Form von der Mittellinie, die zu einem Atemversagen der Nase führt. Bei schwerer Verformung kommt es zu einer Verschlechterung der Blutversorgung des Gehirns, und die normale Funktion des Herzens und des Magen-Darm-Trakts wird beeinträchtigt.

Wenn sich die Pathologie in der frühen Kindheit manifestiert, entwickelt das Kind ein charakteristisches Erscheinungsbild (aufgrund einer verminderten Sauerstoffversorgung des Körpers): ein offener Mund, eine Blässe der Haut, eine asthenische Konstitution (aufgrund der Entwicklung von Hypoxie und Anämie)..

Es ist zu beachten, dass das Nasenseptum im Laufe des Lebens wächst. Da es aus mehreren Teilen besteht, die unterschiedlich schnell wachsen - mit zunehmendem Alter können sich die durch seine Krümmung verursachten Probleme deutlicher manifestieren.

Ein ideales direktes Nasenseptum bei Erwachsenen ist aufgrund zahlreicher Faktoren und Verletzungen während des Lebens äußerst selten. Genauer gesagt gibt es keine direkten Partitionen, jede hat eine Art Krümmung, eine Art Scheitel der Partition. Operationen sind jedoch nur bei eingeschränkter Atemfunktion angezeigt. Z.B:

  • Es kann ein riesiger Kamm auf dem Septum sein, der jedoch die Nasenatmung absolut nicht beeinträchtigt - es ist keine Operation erforderlich.
  • Wenn es eine kleine Krümmung (oder einen kleinen, aber signifikanten Kamm) gibt, die das enge Loch überlappt, das zum Sinus maxillaris führt, der mit häufiger Sinusitis behaftet ist, muss dies korrigiert werden.

Was ist das Nasenseptum?

In seinem vorderen Teil wird es von einem viereckigen Knorpel gebildet, und in seinem hinteren Teil wird es durch Knochengewebe (Öffner, Siebbein und Oberkiefer) dargestellt. Seine Verformung kann sich im Knochen, im Knochenknorpel und im Knorpel entwickeln.

Nasenfunktion

  • Geruchssinn - die Fähigkeit, Gerüche wahrzunehmen;
  • Reinigung der eingeatmeten Luft - große Staubpartikel werden mit Hilfe von Haaren in den Nasenlöchern zurückgehalten und kleine Partikel werden aufgrund der elektrodynamischen Anziehung der Schleimhaut abgelagert. Alle Fremdpartikel mit Schleim gelangen in den Magen und werden wie ein Förderband aus dem Körper ausgeschieden;
  • Erwärmung und Befeuchtung der eingeatmeten Luft - die Luft erwärmt sich auf Körpertemperatur, ihre Luftfeuchtigkeit steigt auf 100%. Auch beim Ausatmen bleiben Feuchtigkeit und Wärme aus der ausgeatmeten Luft in der Nasenhöhle zurückgehalten, wodurch die Entwicklung von Dehydration und Unterkühlung verhindert wird.

Gründe für die Entwicklung der Verformung

Folgen von Verletzungen

  • Bei 50% der Patienten mit Septumabweichung werden im Laufe des Lebens verschiedene Verletzungen der Nase und des Gesichtsschädels festgestellt. Besonders gefährlich sind traumatische Situationen in Kindheit und Jugend.
  • Die Krümmung des Septums posttraumatischen Ursprungs ist durch besondere Deformationen und akute Frakturen gekennzeichnet.
  • Zu dieser Kategorie gehören auch Geburtsverletzungen: Es werden Fälle beschrieben, in denen aufgrund einer schnellen Entbindung oder einer unsachgemäßen Taktik eines Frauenarztes selbst bei Neugeborenen eine Pathologie festgestellt wurde.

Anormales Wachstum der Gesichtsknochen

  • Dieser Grund ist bei 30% der untersuchten Patienten relevant..
  • Sehr oft wachsen und entwickeln sich die Strukturen der Nase uneinheitlich, was zu einer Krümmung des Septums führt.

Verschiedene Krankheiten (kompensatorische Verformung)

Bei 10% der Patienten kann eine Pathologie auftreten aufgrund von:

  • Neoplasien der Nase (Polypen);
  • Sinushypertrophie.

Erbliche Veranlagung

Moderne Studien haben gezeigt, dass diese Pathologie vererbt und angeboren sein kann.

Jacobson-Organhypertrophie

Hat auch den Namen des Öffner-Nasen-Organs. Die Riechzellen sind darin konzentriert. Es kommt in der Natur bei Tieren zur Paarung vor, da es Pheromone (spezifische Geruchsstoffe, die von Mann und Frau ausgeschieden werden) wahrnimmt. Beim Menschen ist das Jacobson-Organ verkümmert. In seltenen Fällen kann sich das Gefäßsystem des Gefäßsystems erhöhen (Hypertrophie), was zu einer Verformung der Nasenstrukturen führt.

Schweregrad und Art der Krümmung

  • Licht - weicht leicht von der Mittelachse ab;
  • mittel - weicht seitlich etwa bis zur Mitte des Sinus ab;
  • schwer - ein gebogenes Septum, das fast mit der Seite der Nase in Kontakt steht.

Mladin-Klassifikation der Krümmung:

  • Die kammartige Krümmung im vorderen Teil des Septums, klein, einseitig, ohne die Nasenatmung zu stören.
  • Schwere kammartige Deformität in der vorderen Nase, beeinträchtigte Atemfunktion.
  • Krippenförmige Abweichung, einseitig, im hinteren Teil des Septums.
  • S-Deformität des Septums - zwei kammförmige Krümmungen im rechten und linken Sinus der Nase.
  • Abweichung vom Typ „Türkischer Säbel“ - kammartig im Nasenrücken.
  • Kämme in der horizontalen Ebene in beiden Nasenlöchern.
  • "Crumpled" Partition - viele Krümmungen in verschiedenen Ebenen.

Welche Art von deformierter Partition kann (nach Lopatin) nehmen?

  • Verdickung;
  • C-förmige Krümmung;
  • Kamm;
  • S-sichtbare Abweichung;
  • Spitze;
  • Luxation des 4-Winkel-Knorpels und deren Kombination.

Fast jeder Erwachsene hat eine leichte Krümmung des Nasenseptums, die den normalen Luftstrom nicht beeinträchtigt. Bei einem signifikanteren Defekt treten jedoch Komplikationen auf, die von der Art und dem Schweregrad der Verformung abhängen.

  • Deformationen im vorderen Teil sind häufiger, während bereits eine leichte Krümmung Luftturbulenzen verursachen kann, die die Nasenatmung erheblich stören.
  • Die Grate und Spikes befinden sich normalerweise am unteren oder unteren Rand des Öffners und bestehen aus Knochengewebe (der Oberseite des Knorpels), haben unterschiedliche Längen, können in verschiedene Richtungen oder in die Schleimhaut auf der gegenüberliegenden Seite gerichtet werden.

Die Hauptsymptome, Beschwerden

Moderne Statistiken zeigen: Bei 90% der Erwachsenen wird diese Pathologie während der Untersuchung aufgedeckt. Allerdings verursacht nicht jeder Beschwerden. In vielen Fällen ist sein Verlauf asymptomatisch. Die Hauptbeschwerden der Krankheit sind:

Rhinitis und Sinusitis

Bei dieser Pathologie ist es viel wahrscheinlicher, dass der Patient eine Sinusitis (Stirnhöhlenentzündung, Ethmoiditis, Sinusitis, Keilbeinentzündung) mit dem Eindringen einer Infektion in die Nasennebenhöhlen hat als bei einer Person ohne einen solchen Defekt. In 3% der Fälle entwickelt sich eine allergische Rhinosinusopathie, in 15% der Fälle eine vasomotorische Rhinitis.

Laut einigen Autoren weist die Mehrheit der Patienten (mit einer Deformation des Nasenseptums, die eine Operation erfordert) eine begleitende Pathologie auf, nämlich eine chronische Sinusitis (in 47% der Fälle), die begleitet ist von:

  • verstopfte Nase;
  • Sekrete mit schleimigem oder mukopurulentem Charakter;
  • Tränenfluss und Niesen;
  • Nasenstimme.

Schnarchen, das Phänomen der Nachtapnoe

  • Patienten mit dieser Pathologie klagen häufig über Schnarchen (laut Statistik sind Männer 2-mal häufiger als Frauen).
  • Schnarchen ist jedoch nicht nur ein Hindernis für den Schlaf anderer. Bei diesen Patienten treten während des Schlafes kurzfristige Episoden eines Atemstillstands auf - Apnoe (siehe Ursachen für Schnarchen und Behandlung).
  • Patienten klagen häufig über Schläfrigkeit am Tag, Kopfschmerzen, schlechte Leistungen in der Schule und bei der Arbeit, erhöhten Blutdruck (aufgrund einer Verletzung der Blutversorgung von Herz und Gehirn)..

Mühsame Nasenatmung

Dieses Symptom kann in unterschiedlichem Ausmaß ausgedrückt werden, von einer leichten Verletzung der Nasenatmung bis zu ihrer vollständigen Abwesenheit, wenn eine Person gezwungen ist, durch den Mund zu atmen. Es gibt häufige Fälle, in denen die Nasenatmung nicht aufgrund der Krümmung des Nasenseptums, sondern aufgrund einer Hypertrophie der Nasenmuschel schwierig ist. In diesem Fall tritt das Wachstum von Geweben der unteren Nasenmuschel auf, und infolgedessen verengt sich das Lumen, und es tritt eine schwache Nasenatmung auf. Eine Person wendet sich an HNO und diagnostiziert ein gekrümmtes Nasenseptum (da das meiste davon gekrümmt ist). Nach der Operation atmet die Nase immer noch nicht. In solchen Fällen sollte überschüssiges Gewebe mit einem Laser entfernt werden..

Andere Symptome

  • Abnahme des Geruchssinns - die Fähigkeit, Gerüche wahrzunehmen, wird bis zur völligen Abwesenheit von Geruch verletzt.
  • Nasenbluten - Verformung führt zu einer Ausdünnung der Schleimhaut, insbesondere im unteren Teil, wo die Gefäßplexus konzentriert sind. Infolgedessen können Verletzungen, selbst geringfügige Pickel in der Nase, zu starken Blutungen führen..
  • Häufige Halsschmerzen und bronchopulmonale Erkrankungen - Beim Atmen durch den Mund ist die Luft nicht frei von Staub und Keimen, wodurch sie in die Lunge gelangen und häufiges SARS sowie Asthma bronchiale hervorrufen können.
  • Trockenheit der Nasenschleimhaut - der Grund für das Auftreten von Trockenheit in der Nase ist folgender: Bei einer starken Krümmung des Nasenseptums können die Schleimhäute miteinander in Kontakt kommen und die Funktion der Zilien und der Schleimzellen stören.
  • Periodische Kopfschmerzen - sind von Natur aus reflexartig und gehen mit einer Reizung der Schleimhaut einher.
  • Stauung und Tinnitus, Hörverlust - aufgrund der Ausbreitung des Entzündungsprozesses im Mittelohr durch die Eustachische Röhre. Unter fortgeschrittenen Bedingungen ist die Entwicklung eines Hörverlusts möglich..
  • Trockener Mund - wenn eine Person gezwungen ist, mit dem Mund zu atmen (mit starker Verformung), während die Feuchtigkeit aus der Schleimhaut verdunstet und ein trockener Mund auftritt.
  • Kosmetische Defekte - bei Kindern entwickelt sich aufgrund der Pathologie ein adenoider Gesichtstyp - ein offener Mund, ein falscher Biss, eine Nasenstimme. Kosmetische Defekte der Nase sind auch nach Verletzungen und Blutergüssen möglich..

Wie wird eine Pathologie erkannt?

Der Zustand der Nasennebenhöhlen, das mögliche Vorhandensein von Anomalien der Schädelknochen oder Deformationen des Nasenseptums werden bewertet.

Es wird in vier Standardpositionen durchgeführt:

  • Wasserposition;
  • Caldwells Position;
  • seitliche Projektion;
  • vom Kinn bis zur Schädeldecke.

Diese Studie ist besonders wichtig für die Identifizierung von Spikes und Graten in den hinteren Regionen und mit turbinierter Hypertrophie..

Es hilft auch, Begleiterkrankungen (chronische Sinusitis, Nasennebenhöhlenzysten) zu identifizieren, die gleichzeitig mit dem Septum behandelt werden können..

MethodikBeschreibung
Röntgen der Nase
CT-Scan
MagnetresonanztomographieBei Verdacht auf Tumor oder Polypen in der Nasenhöhle oder im Mittelohr wird eine Untersuchung verordnet..
EndoskopieDie Technik wird zur besseren Untersuchung der hinteren Nebenhöhlen gezeigt. Es wird notwendigerweise unter Anästhesie mit einem fibroelastischen Endoskop durchgeführt.
RhinoskopieDie Studie ermöglicht es Ihnen, das Vestibül der Nasenhöhle und tiefere Abteilungen des Septums zu untersuchen. Um das Bild detailliert darzustellen, werden den Patienten vor der Rhinoskopie Vasokonstriktor-Tropfen (0,1% Xylometazolin-Lösung) verabreicht..
RhinometrieMit der akustischen Rhinometrie können Sie den Grad und die Lokalisierung von Hindernissen für den eingeatmeten Luftstrom ermitteln, dh den Grad der verstopften Nase. Basierend auf der Messung des Nasenflusses.

Wenn eine Operation erforderlich ist, wenn das Nasenseptum gekrümmt ist

Es ist nicht schwer zu erraten, dass die Behandlung der Krümmung des Nasenseptums nur durch eine Operation möglich ist. Die Indikation für einen chirurgischen Eingriff ist nicht die Krümmung des Nasenseptums selbst, aber eine Operation ist erforderlich, wenn die Krümmung stark ist und der Patient Schwierigkeiten mit der Nasenatmung, Beschwerden und Begleiterkrankungen hat. Die Veränderung des Nasenseptums sollte sehr streng angegangen werden:

  • Nase atmen oder nicht atmen - das heißt, die Funktion der Nase bleibt erhalten
  • das Risiko- oder Nutzenverhältnis jeweils abwägen
  • Betrachten Sie das Alter des Patienten.

In den letzten Jahren haben Ärzte festgestellt, dass es für Kinder unter 4-5 Jahren nicht ratsam ist, eine Operation durchzuführen. Bei einem Kind über 5 Jahre wird die Operation nur durchgeführt, wenn Beschwerden vorliegen. Eine Operation zur Rekonstruktion eines Nasenseptums wird als Rhinoseptoplastik bezeichnet..

Die moderne Operation zur Korrektur eines gekrümmten Nasenseptums ist viel sparsamer als eine ähnliche Operation vor 20 bis 30 Jahren. Heute soll nur der störende kleine Kamm am Septum entfernt werden, und niemand entfernt das gesamte Septum, wie zuvor.

Vorbereitung auf die Rhinoseptoplastik?

Die Rhinoseptoplastik erfordert keine spezielle Vorbereitung. 2 Wochen vor der Operation sollten Sie schlechte Gewohnheiten aufgeben, das Risiko einer Infektion und Unterkühlung minimieren. Es ist auch ratsam, den Zahnarzt aufzusuchen und erkrankte Zähne zu heilen, um mögliche andere Entzündungsherde im Körper zu beseitigen. Vor der Operation wird dem Patienten empfohlen, Standardstudien durchzuführen:

  • allgemeine klinische Blutuntersuchung;
  • Untersuchung des hämostatischen Systems (Koagulogramm);
  • Forschung zu HIV und Syphilis;
  • Beratung des Therapeuten und Anästhesisten.

Da während der Operation ein signifikanter Blutverlust möglich ist, ist es für Frauen ratsamer, ihn in der Mitte des Zyklus (2 Wochen nach der Menstruation) durchzuführen. Dem Patienten wird normalerweise nachts ein Reinigungseinlauf verschrieben. Er bittet ihn, am Vorabend der Operation nach 18:00 Uhr nichts mehr zu essen. Eine Stunde vor dem Eingriff wird der Patient vorbehandelt - die Einführung von Medikamenten, die den Körper auf die Anästhesie vorbereiten.

Gibt es Kontraindikationen für eine Rhinoseptoplastik??

Es gibt keine absoluten Kontraindikationen für eine Operation. Verwandte gehören:

  • älteres Alter (über 65 Jahre) (Patienten sind schwerer zu betäuben);
  • Schwangerschaft, Stillzeit;
  • eine Abnahme der Blutgerinnungsfähigkeit (da ein hohes Blutungsrisiko besteht);
  • maligne Neoplasien (Krebs, Sarkom);
  • Bluthochdruck (Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall);
  • akute Infektionen der Atemwege (eine Operation ist frühestens einen Monat nach der Genesung möglich);
  • während der Blüte von Kräutern (während einer Verschlimmerung der allergischen Rhinitis).

Rhinoseptoplastik-Technik

Die Operation wird unter Vollnarkose (Einsetzen eines Endotrachealtubus in die Luftröhre und Zufuhr von Anästhesiegas) und Lokalanästhesie (Injektion von Lokalanästhetika wie Novocain, Lidocain) durchgeführt. Es gibt verschiedene Arten der Rhinoseptoplastik:

Endoskopische Septumplastik

Eine solche Operation ist für Patienten mit nichttraumatischer Krümmung angezeigt. Die Verwendung eines Fibroendoskops kann Komplikationen wie Blutungen und Hämatome verhindern..

Laser-Septochondrokorrektur

Die Operation ist unblutig und für Patienten sicher. Basierend auf der Tatsache, dass Knorpel unter dem Einfluss von Laserstrahlung seine Form ändern kann. Die Operation wird ambulant durchgeführt und erfordert keinen Krankenhausaufenthalt in der HNO-Abteilung. Seine Vorteile:

  • minimaler Blutverlust
  • minimales Gewebetrauma
  • Rehabilitation und postoperative Zeit sind viel milder
  • Laser hat antiseptische Eigenschaften

Der Nachteil des Lasers besteht darin, dass er nicht alle Deformationen des Nasenseptums, insbesondere des Knochens, korrigieren kann.

Resektions-Reimplantationstechnik

Gekrümmte Abschnitte von Knorpel und Knochen werden herausgeschnitten, dann auf einer speziellen Abflachung begradigt und wieder unter die Schleimhaut implantiert. Der Vorteil der Operation besteht darin, dass das eigene Gewebe normalerweise gut heilt und das Septum wiederherstellt, wodurch die Entwicklung einer Perforation verhindert wird.

Killians klassische submuköse Resektion

Die Operation ist ziemlich veraltet, ihre Essenz besteht darin, die gekrümmte Knochen-Knorpel-Schicht des Septums zu entfernen. Diese Resektion hat viele Nebenwirkungen:

  • Das Septum wird beweglich und kann beim Atmen vibrieren.
  • Die Nase kann durchhängen und eine Sattelform annehmen.
  • Bei Patienten nach der Operation verschwinden Beschwerden häufig nicht (verstopfte Nase, Schleimausfluss).
  • Die Trennwand kann perforiert werden.

Mögliche Komplikationen nach der Operation

  • die Bildung von postoperativen Adhäsionen, Synechie;
  • Perforation des Nasenseptums;
  • eine allergische Reaktion auf Anästhesie (Kehlkopfödem, Blutdruckabfall, Herzstillstand);
  • Lähmung der okulomotorischen Nerven, Blindheit;
  • Verletzung der Siebbeinplatte, die das Austreten von Liquor cerebrospinalis aus der Nasenhöhle droht;
  • die Bildung eines Hämatoms oder Abszesses zwischen den Blättern der Schleimhaut;
  • Verletzung des Geruchs bis zu seiner völligen Abwesenheit;
  • Verschlechterung der Schleimhautfunktion (degenerative Veränderungen).

In der postoperativen Phase werden Patienten normalerweise empfohlen:

  • Spülen mit Salzlösungen (Aqua Maris, Aqualor) von 2-3 Tagen - um die Schleimhaut zu befeuchten;
  • Vermeiden Sie schwere körperliche Anstrengungen.
  • Fliegen Sie nicht in Flugzeugen (aufgrund einer starken Änderung des Luftdrucks).
  • Innerhalb von 2-3 Monaten keine plötzlichen Klimaveränderungen erfahren, nicht unterkühlen und nicht überhitzen, keine Bäder und Saunen besuchen.

Kann eine Krümmung des Nasenseptums verhindert werden??

Spezielle vorbeugende Maßnahmen für diese Pathologie gibt es leider nicht. Ärzte empfehlen, sich bei einer Nasenverletzung sofort an die Notaufnahme zu wenden, um Knochenfragmente rechtzeitig neu zu positionieren. Athleten wird empfohlen, spezielle Gesichtsmasken zu tragen, um Verletzungen vorzubeugen..

Gekrümmtes Nasenseptum: Was ist gefährlich und welche Folgen hat eine Verlagerung?

Heute weiß nicht jeder, dass die Krümmung des Nasenseptums auch eine der wichtigen Pathologien ist, die behandelt werden müssen, da sonst gefährliche Folgen entstehen. Die Hauptmanifestation eines ungleichmäßigen Nasenseptums ist eine Verletzung der Nasenatmung.

Somit ist der Luftstrom durch die Nasengänge nicht sauber und trocken. Pathogene Mikroorganismen werden zusammen mit Luft in die Nase geschickt und führen dann zur Entwicklung verschiedener Krankheiten.

Was könnten die Konsequenzen sein?

Die meisten Erwachsenen, die aus erster Hand über das gekrümmte Septum der Nase Bescheid wissen, möchten keine Operation durchführen, um das Septum zu begradigen. Und das alles nur aus dem Grund, dass die Symptome des pathologischen Prozesses nicht ausgeprägt sind. Bevor Sie eine Einwilligung erteilen oder die Durchführung einer Operation verweigern, müssen Sie die Folgen einer ungleichmäßigen Partition verstehen.

Wie Sie wissen, trägt die Tatsache, dass das Gehirn nicht die richtige Menge Sauerstoff erhält, zur Verletzung der Nasenatmung bei. Dies wirkt sich negativ auf die geistige Leistungsfähigkeit und die Arbeitsfähigkeit aus..

Bei einer beeinträchtigten Immunabwehr toleriert der Patient die Auswirkungen negativer Umweltfaktoren nicht, was zu einem erhöhten Risiko für die Entwicklung einer Infektionskrankheit führt.

Wenn eine Diagnose gestellt wurde, die die Unebenheit des Nasenseptums bestätigt, können die Komplikationen völlig unterschiedlich sein. Wenn es keine signifikanten Gesundheitsprobleme gibt, lohnt sich eine spezielle Therapie nicht. Und wenn die Verformung visuell wahrnehmbar ist oder es einen chronischen Prozess gibt, der dem Patienten starke Schmerzen und Unannehmlichkeiten bereitet, wird die Behandlung unbedingt verschrieben.

Im Video ist die Krümmung des Nasenseptums gefährlich:

Komplikationen im Zusammenhang mit Atemstörungen sind charakteristisch für die Krümmung des Septums. Sie können in Grad und Tiefe der Atemstörung variieren. Wenn es für eine Person unmöglich wird, durch die Nase zu atmen, während keine Erkältungssymptome vorliegen, liegt der Grund für dieses Phänomen in einem ungleichmäßigen Nasenseptum. Wenn Sie nicht sofort mit der Therapie beginnen, kann die Luft überhaupt nicht durch die Atemwege dringen. Diese Komplikation ist meistens das Ergebnis einer Verschiebung oder eines Bruchs der Nasenplatte.

Wie man Kamille während der Schwangerschaft mit einer Erkältung anwendet und anwendet und wie effektiv sie ist, hilft dieser Artikel zu verstehen.

Es wird auch interessant sein zu erfahren, ob Himbeeren während einer Schwangerschaft mit einer Erkältung verwendet werden können und wie ein solches Mittel angewendet werden kann..

Warum brauner Rotz aus der Nase auftritt und wie man mit diesem Problem zu Hause umgeht, wird in diesem Artikel ausführlich beschrieben: https://prolor.ru/g/lechenie/korichnevye-sopli-iz-nosa-u-vzroslogo.html

Vielleicht interessiert Sie auch, warum Erwachsene Rotz wie Wasser haben und was die Hauptgründe dafür sind..

Ein unebenes Septum in der Nase kann zu Funktionsstörungen und Pathologien benachbarter Organe führen. Krankheiten wie Mittelohrentzündung und Sinusitis sind miteinander verbundene Krankheiten mit einer Krümmung des Septums. Durch die Knorpelverformung können Krankheitserreger leicht in den Hörschlauch und das Mittelohr gelangen.

Eine weitere unebene Platte trägt zur ständigen nervösen unwillkürlichen Reizung bei. Sie entstehen durch ständige Reizung der Schleimhaut. Infolgedessen können Husten, Aster, Migräne und Kehlkopfkrämpfe auftreten. Sauerstoffmangel im Gehirn und im Blut führt zu einer Beeinträchtigung des Gasaustauschs in der Lunge und zu einer unzureichenden Sauerstoffversorgung der Organe und Gewebe. Bei traumatischer Schädigung des knochenknorpeligen Gesichtsgewebes akuter Natur kann Nasenseptumkrebs auftreten.

Was beeinflusst auf dem Video die Krümmung des Nasenseptums:

Oft wird die Pathologie der Nasenplatte nicht richtig behandelt, wodurch die folgenden Komplikationen erzielt werden können:

  1. Häufige entzündliche Prozesse. Der Grund für ihre Entwicklung ist, dass die Luft mit schädlichen Mikroorganismen in die Nasengänge gelangt. Unter normalen Bedingungen wird der Schleim abgesondert und mit Feuchtigkeit versorgt. Wenn das Septum deformiert ist, tritt dies nicht auf, daher kann jede aufgetretene Infektion akute Infektionen der Atemwege verursachen.
  2. Schleimhautallergie. Diese Komplikation entsteht aus einem ähnlichen Grund. Bei ständigem Kontakt mit dem Allergen kommt es zu einer Reizung der Nasenschleimhaut, die fremden Mikroorganismen keine würdige Zurückweisung geben kann.

  • Häufige Schmerzen im Ziel. Die Ursache des Schmerzes ist klar. Luft von außen gelangt aufgrund einer verstopften Nase nicht in ausreichenden Mengen zum Gehirn. Somit tritt jeweils ein Sauerstoffmangel im Gehirngewebe auf, was zu schmerzhaften Empfindungen führt..
  • Schlechte Arbeit des Herz- und Gefäßsystems. Die Ursache für diese Komplikation ist auch der Sauerstoffmangel in Blutgefäßen und Herzgeweben..
  • In diesem Artikel wird jedoch ausführlich beschrieben, wie eine schwere verstopfte Nase gelindert werden kann und welche Medikamente die besten sind..

    Welche Volksheilmittel gegen verstopfte Nase ohne laufende Nase am häufigsten auftreten und welche Medikamente bei diesem Problem helfen, helfen diese Informationen zu verstehen..

    Warum tritt bei Säuglingen ohne Rotz eine verstopfte Nase auf, und welche Mittel, einschließlich Hausmittel, helfen, dieses Problem zu bewältigen.

    Aber ist es möglich, Aqualor mit einer verstopften Nase für ein Kind zu verwenden, und wie man es richtig macht, wird in diesem Artikel ausführlich beschrieben.

    Was das beste wirksame Mittel gegen verstopfte Nase bei Kindern ist und wie es heißt, wird hier im Artikel beschrieben.

    Was ist von diesem Problem betroffen?

    Es muss verstanden werden, dass ein gekrümmtes Septum ein pathologischer Prozess ist, der gebührende Aufmerksamkeit erfordert.

    Es hat folgende Auswirkungen:

    1. Verstößt gegen die normale Atmung durch die Nase. Dieser Vorgang erfolgt aufgrund einer Verengung des Nasengangs, wo die Platte von der konvexen Seite gerichtet wird. Die Luft tritt nicht im richtigen Volumen ein, da das Septum neben dem Nasenflügel liegt.
    2. Funktionsstörung der Schleimhaut. Eine unebene Nasenplatte führt zur Entwicklung von Luftturbulenzen in der Nasenhöhle. Wenn sie auf die Nasenschleimhaut treffen, ist dies mit dem Verschwinden von Zilien und einer Schwellung der Wände behaftet. Somit liegt eine Verletzung der Luftreinigung vor und der erzeugte Schleim trocknet aus und bildet Krusten. Die Schleimhaut ist anfällig für die schädlichen Auswirkungen schädlicher Mikroben. Es gibt eine Entwicklung seiner chronischen Entzündung - Rhinitis.

  • Aufgrund einer gestörten Nasenatmung ist eine Person gezwungen, Luft durch den Mund zu konsumieren. Aus diesem Grund dringt kein warmer und trockener Luftstrom in die Lunge ein. Dies beeinträchtigt den Gasaustauschprozess in den Alveolen. Selbst die orale Atmung erhöht das Risiko, akute Infektionen der Atemwege zu entwickeln. Adenoiditis kann sich im Laufe der Zeit bilden.
  • Unwillkürliche pathologische Veränderungen. Luftstromwirbel reizen die Nervenrezeptoren der Schleimhaut. Dies führt zur Entwicklung unwillkürlicher Reaktionen wie Kehlkopfkrämpfen, Husten, Niesen und Kopfschmerzen. Es gibt Situationen, in denen die Patientin Krämpfe hat und bei Frauen der hormonelle Hintergrund gestört ist.
  • Permanente Mittelohrentzündung und Entzündung der Eustachischen Röhre. Diese Veränderungen treten aufgrund einer chronischen Entzündung in der Nase auf, mit der benachbarte Organe direkt verbunden sind.

  • Sinusitis wiederkehrende Dash - Sinusitis.
  • Die Schwierigkeiten der Nasenatmung über einen langen Zeitraum führen zu einer unzureichenden Sättigung der Lunge und des Blutes mit Sauerstoff. Dies führt zu Sauerstoffmangel im Körper..
  • Die Deformation des Nasenseptums ist ein pathologischer Prozess, der durch seine Prävalenz gekennzeichnet ist. Trotzdem können bei Fehlen einer angemessenen Behandlung schwerwiegende Verstöße auftreten, einschließlich der Schwierigkeit der Nasenatmung oder ihrer vollständigen Abwesenheit, Kopfschmerzen, Allergien und vielem mehr, um zu verhindern, dass eine Person vollständig mit einer Person interagiert.

    Ich kann nicht atmen. Was tun bei der Krümmung des Nasenseptums??

    Fast alle von uns werden mit einem gekrümmten Nasenseptum geboren - während der Geburt kommt es zu einer Luxation. Dieser Defekt kann also durchaus als Norm angesehen werden, und Sie können mindestens hundert Jahre damit leben. Ärzte sprechen nur dann über das Vorhandensein eines Problems, wenn die Krümmung eine Person daran hindert, normal zu atmen, und Komplikationen verursacht. Was ist in solchen Fällen zu tun? Ist eine Operation immer notwendig? Oder kann auf eine konservative Behandlung verzichtet werden? Wir sprechen darüber mit dem Leiter der Abteilung für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde des Mariinsky-Krankenhauses Andrei Savin.

    FOTO von Alexander DROZDOV

    - Andrei Nikolaevich, wenn wir St. Petersburg und den Nordwesten mit anderen Regionen Russlands vergleichen, dann ist die Pathologie des Atemversagens bei uns häufiger?

    - Ja, viel öfter. Der Grund dafür ist, dass in unserem Klima, beispielsweise auf der Krim, solche Pathologien fast nie gefunden werden. Und wir haben sehr feuchte Luft, Winde, Regen, häufige Wetteränderungen. Daher die Erkältung, laufende Nase, Asthma und infolgedessen Kurzatmigkeit.

    - Es passiert. Ein Mann lebt ruhig für sich, ahnt nichts, weil die Krümmung des Septums nicht wahrnehmbar ist und der Nasenrücken gleichmäßig aussieht. Er wendet sich aus einem ganz anderen Grund an den HNO-Arzt und erfährt hier von seinem Defekt. Kann das Nasenseptum übrigens schon im Erwachsenenalter aufnehmen und sich biegen?

    - Ja, die Krümmung wird erfasst - aufgrund von Trauma, Polypen oder entzündlichen Prozessen. Und bereits bei anatomischen Störungen treten verschiedene negative Folgen auf: Atembeschwerden in der Nase, erhöhte Müdigkeit, verminderter Geruchssinn, häufige Entzündungen der Nasennebenhöhlen und des Mittelohrs.

    Wenn die Krümmung unbedeutend ist und dem Patienten keine großen Probleme bereitet, kann er empfehlen, die Nase zu waschen, die Schleimhäute mit Weichmachern zu schmieren und Physiotherapie zu betreiben. Diese Techniken verbessern die Atmung und beugen Komplikationen vor..

    Es kommt jedoch auch vor, dass die gekrümmten Abschnitte des Septums beide Nasengänge blockieren und den Patienten dazu zwingen, ständig durch den Mund zu atmen. In diesem Fall wird die Operation zur einzigen Rettung für den Patienten. Diese Operationen sind nicht notiert, geplant. Der Patient erhält die Anweisung in der Bezirksklinik.

    - Oft wird Patienten in verschiedenen Kliniken vor der Operation eine Computertomographie verschrieben. Es ist gerechtfertigt?

    - Ja, ein CT-Scan wird als am informativsten angesehen. Es zeigt die Defekte an der Stelle des Septums sowie den Zustand der Nasennebenhöhlen.

    - Der Chirurg sieht das Operationsfeld in der "Figur" von hoher Qualität und hoher Vergrößerung, wodurch er gezielt operieren kann.

    Unterwegs über Anästhesie. Wenn Sie zwischen Lokalanästhesie oder Anästhesie wählen können, ist es besser, eine Vollnarkose zu wählen. Tatsache ist, dass die Operation verzögert werden kann, insbesondere wenn der Patient lange Zeit Vasokonstriktor-Tropfen verwendet hat - dadurch wächst seine Schleimhaut zu Knochen und Knorpel.

    Darüber hinaus ist es wichtig, nicht nur das Septum zu korrigieren, sondern auch die negativen Folgen der Krümmung zu beseitigen: Reduzieren Sie beispielsweise die Größe der Nasenmuschel. Aufgrund der unkontrollierten Verwendung derselben Tropfen können sie anschwellen und zunehmen, und eine Person kann nicht mehr durch die Nase atmen. Daher wird die Operation normalerweise nicht nur am gekrümmten Septum, sondern gleichzeitig auch in der gesamten Nasenhöhle durchgeführt..

    In diesem Fall kann die Operation bis zu eineinhalb Stunden dauern. Unter örtlicher Betäubung ist der Patient schwer zu widerstehen, und der Chirurg arbeitet bequemer, wenn der Patient schläft.

    - Was passiert während der Operation??

    - Es wird endoskopische Septumplastik genannt. Mit Spezialwerkzeugen entfernt der Arzt vorsichtig die deformierten Abschnitte des Septums und das Wachstum, was zu seiner Krümmung führt. Der Zugang erfolgt über die Nase, so dass die Form unverändert bleibt.

    Die Operation ist viel sanfter als vor zwanzig Jahren, als der Chirurg durch den Einschnitt in das Knochenseptum gelangte und mit einem Hammer oder Meißel das Wachstum oder die Spitze beseitigte. Jetzt sieht er das Operationsfeld in der „Figur“ von hoher Qualität und hoher Vergrößerung, die es ihm ermöglicht, die Sichtung zu betreiben. Mit den dünnsten endoskopischen Instrumenten wird beispielsweise nur der gekrümmte Kamm des Septums entfernt, der die Atmung stört, ohne das gesamte Septum zu berühren.

    Komplikationen sind sehr selten, da Chirurgen solche Operationen täglich pro Monat durchführen, etwa 60 Operationen über die obligatorische Krankenversicherung. Unter Patienten und St. Petersburg und Bewohnern anderer Regionen Russlands.

    -. Soweit ich weiß, sowohl Erwachsene als auch Kinder.

    - Die Kinderchirurgie ist etwas anders und empfindlicher und sparsamer. Bei kleinen Patienten ist im Allgemeinen alles sehr individuell, womit ich die Eltern warnen möchte: Die Pathologie in der Kindheit oder Jugend erfordert nicht immer drastische Maßnahmen.

    Der Grund für das Auftreten bei einem Kind ist das ungleichmäßige Wachstum des Nasenskeletts. Tatsache ist, dass Knorpel schneller wächst als Knochen, und wenn nicht genügend Platz für sie vorhanden ist, wachsen sie „Akkordeon“ in Form von Tuberkeln, Graten. Es gibt also überhaupt keine absolut gleichmäßigen Partitionen. Schließlich wird das Gesichtsskelett beim Menschen im Alter von 18 bis 20 Jahren gebildet. Daher ist es besser, mit der Operation bis zu diesem Alter zu warten. Es sei denn natürlich, Nasenatmungsstörungen sind mild und beeinträchtigen das Leben nicht.

    - Wie viel Zeit benötigt ein erwachsener Patient für eine vollständige Rehabilitation nach der Operation? Sie sagen, dass das Ergebnis der gesamten Behandlung in vielerlei Hinsicht davon abhängt..

    - In der Tat wird das Endergebnis nicht nur von der Operation bestimmt, sondern auch davon, was passiert und wie später, nämlich die Hygiene der Nasenhöhle.

    Unmittelbar nach der Operation werden dem Patienten Antibiotika verschrieben, um infektiösen Komplikationen vorzubeugen, und Schmerzmittel werden zur Schmerzlinderung verschrieben. Mehrere Tage lang untersuchen wir sorgfältig die Nasenhöhle, weil wir sicherstellen müssen, dass alles nach Bedarf heilt. Wir schreiben den Patienten auf, wenn wir sehen, dass sich bereits alles verbessert hat.

    Danach sollte der Patient einige Zeit in der Klinik des Bezirks-HNO-Arztes beobachtet werden, der die notwendigen Verfahren zur Pflege der Nasenhöhle mit Medikamenten durchführt. Wie viele Besuche erforderlich sind, hängt von den Merkmalen der Gewebeheilung des Patienten ab: Jemand benötigt nur zwei oder drei Besuche, jemand muss mehrere Wochen lang mehr als einmal kommen. Die normale Nasenatmung wird am 5.-7. Tag nach der Operation wiederhergestellt. Es ist notwendig, körperliche Aktivität, thermische Verfahren zu begrenzen. Nach ein paar Wochen, wenn die Schwellung nachlässt, beginnt die Nase leicht und frei zu atmen. Die vollständige Wiederherstellung dauert ungefähr einen Monat..

    - Andrei Nikolaevich, der über den Verlauf der Operation sprach, erwähnte, dass die Ursache für eine schlecht atmende Nase nicht nur ein gekrümmtes Septum, sondern auch eine überwachsene Nasenmuschel sein kann.

    - Ja, sehr oft wachsen die Gewebe der unteren Nasenmuschel und das Lumen zum Atmen verengt sich. Leider ist die Diagnose dieses Defekts nicht sehr gut. Patienten aus ganz Russland kommen zu uns, und man hört oft: Der HNO-Spezialist in der Klinik sah ein Problem in einem gekrümmten Septum, das zu einer Operation geschickt wurde, bei der alle korrigiert wurden, aber seine Nase immer noch nicht zu atmen begann. Weil es in den Waschbecken war!

    Daher ist das erste, was der Arzt mit einer speziellen Störung zu bestimmen hat, ob sich die Nasengänge nach der Verwendung von Vasokonstriktor-Tropfen ausdehnen. Wenn sie sich nicht ausdehnen (eine Person tropft, aber ihre Nase atmet immer noch nicht), deutet dies auf das Wachstum von Muscheln hin. Dann ist es notwendig, einen Teil davon mit einem Laser abzuschneiden oder zu kauterisieren. Dies kann ambulant unter örtlicher Betäubung erfolgen, die gesamte Operation dauert ca. 15 - 30 Minuten.

    Wenn die Schleimhaut auf Tropfen reagiert, dh nach dem Einträufeln schrumpft, werden sanfte Methoden der submukosalen Exposition angewendet: Ultraschallzerfall, Radiowelle und Elektrokoagulation der Schalen. Nach solchen Eingriffen nimmt das Volumen der Schleimhaut ab, der Nasengang dehnt sich aus und die Atmung wird wiederhergestellt.

    Das Material wurde in der Zeitung St. Petersburg Vedomosti Nr. 165 (6518) vom 09/05/2019 unter der Überschrift "Es gibt nichts zu atmen" veröffentlicht..

    Krümmung des Nasenseptums: gefährliche Wirkungen

    Die wichtigsten operativen Behandlungsmethoden

    Septumplastik

    Die Septumplastik ist eine Art Nasenkorrektur (Nasenplastik), bei der die Form der Nasenplatte angepasst wird. Die Septumplastik wird normalerweise nach 17 bis 18 Jahren verschrieben. Zu diesem Zeitpunkt ist das Nasenseptum endgültig gebildet. Bei bestimmten Indikationen ist eine Operation vorher möglich. Der Nachteil einer frühzeitigen Operation besteht darin, dass sich die Nasenplatte wieder verbiegen kann.

    Die Operation dauert nicht länger als 2 Stunden und wird unter örtlicher Betäubung oder Vollnarkose durchgeführt. Während dieser Zeit entfernt der Arzt die deformierten Bereiche und legt resorbierbare Nähte an. Am Ende des Eingriffs werden Turunden in die Nasengänge eingeführt. Sie helfen, Blutungen zu stoppen und Infektionen vorzubeugen..

    Zusammen mit der klassischen Septumplastik, die darauf abzielt, dem Septum eine anatomisch regelmäßige Form zu geben, können Sie Nasenplastik herstellen. Eine Nasenkorrektur mit einem gekrümmten Nasenseptum hilft nicht nur, lästige Atemprobleme zu beseitigen, sondern auch die Nasenspitze oder den Buckel zu korrigieren.

    Laser-Septumplastik

    Bei dieser Art der Septumplastik erfolgt die Korrektur durch Lasererwärmung des Nasenseptums und Verleihung der gewünschten Form. Eine solche Operation dauert nicht länger als 15 bis 20 Minuten und findet unter örtlicher Betäubung statt..

    Zu den Vorteilen gehören:

    • Nichtverletzungen;
    • Schmerzlosigkeit;
    • Mangel an Blutungen;
    • kleines Ödem;
    • Der Patient muss nicht länger beobachtet werden.

    Diese Korrekturmethode ist viel besser als die herkömmliche Septumplastik, ihre Verwendung ist jedoch begrenzt. Nur der knorpelige Teil des Septums eignet sich für die Laserwirkung, und in den meisten Fällen muss auch das Knochengewebe korrigiert werden. Außerdem ist dieser Vorgang nicht kostenlos und Sie müssen mindestens 20.000 Rubel dafür bezahlen.

    Die Struktur und Funktionen des Nasenseptums

    Das Septum in der Nase wächst während des gesamten Lebens eines Menschen. In einem frühen Alter manifestiert sich seine Krümmung bei einem Kind mit blasser Haut und offenem Mund. Es besteht aus mehreren Teilen, die durch ungleichmäßiges Wachstum gekennzeichnet sind.

    Wenn eine Person erwachsen wird, können daher Probleme mit der Krümmung stärker werden. Niemand hat ein idealerweise gleichmäßiges Septum: Obwohl es unbedeutend ist, hat jeder eine Krümmung, da der äußere Einfluss einiger Faktoren und Verletzungen nicht vollständig vermieden werden kann.

    Vor dem Septum befindet sich ein viereckiger Knorpel. Das Knochengewebe befindet sich dahinter. Deformationen können im posterioren, anterioren oder beiden gleichzeitig auftreten. Das Septum, bei dem es sich um eine Platte handelt, teilt die Nase in zwei Teile. Es ist sozusagen in einem Rahmen montiert, den die Stirnknochen oben, den harten Gaumen unten und die Keilbein- und Siebbeinknochen hinten begrenzen. Die Nase hat folgende Funktionen:

    • Geruchssinn
    • Luftfilterung
    • Eingangsluftheizung
    • Befeuchtung der einströmenden Luft

    Wenn die Struktur verletzt wird, können einige von ihnen teilweise oder vollständig verloren gehen. Um die Funktion wiederherzustellen, ist manchmal ein medizinischer Eingriff erforderlich, um das Nasenseptum zu korrigieren.

    Anatomie der Nase

    Nasenhöhle

    • Nasenlöcher - Einlässe, durch die Luft in die Nasenhöhle gelangt;
    • Der erste Abschnitt der Nasenhöhle ist ein Raum, der in die rechte und linke Hälfte des vertikalen Nasenseptums unterteilt ist.
    • Nasengänge - befinden sich hinter dem Anfangsabschnitt der Nasenhöhle und unterscheiden zwischen den unteren, mittleren und oberen Nasengängen, die jeweils durch die obere, mittlere und untere Nasenmuschel begrenzt sind;
    • choans - zwei Löcher, durch die die Nasenhöhle mit dem Nasopharynx in Verbindung steht.

    Wände der Nasenhöhle

    • Die anteroposteriore Wand besteht aus den Schädelknochen (Oberkieferfortsatz, Nasenknochen) und dem Nasenknorpel.
    • Die untere Wand - der Boden der Nasenhöhle - wird durch die Gaumenfortsätze des Oberkiefers (harter oder knochiger Gaumen) sowie des weichen Gaumens gebildet.
    • Die Seitenwände der Nasenhöhle werden hauptsächlich vom Siebbein gebildet.
    • Das Nasenseptum, das die Nasenhöhle in zwei Hälften teilt, wird auf der Rückseite des Öffners und auf der Vorderseite des Knorpels gebildet.

    Schleimhaut. Nasenmuschel

    • Der obere Nasengang kommuniziert mit den hinteren Nebenhöhlen des Siebbeinknochens und der im Keilbeinknochen befindlichen Nebenhöhle.
    • Der mittlere Nasengang kommuniziert mit den vorderen und mittleren Nasennebenhöhlen, mit den Kieferhöhlen (Nebenhöhlen in den Körpern der Oberkieferknochen)..

    Im Siebbeinknochen gibt es viele kleine Hohlräume - Nebenhöhlen, die normalerweise in drei Gruppen unterteilt sind: posterior, mittel und anterior. Der Keilbeinknochen befindet sich an der Schädelbasis und ist von außen praktisch nicht sichtbar. Es hat einen Körper in Form eines Würfels, von dem sich "Flügel" zu den Seiten erstrecken. Im Körper befindet sich ein Luftraum - die Keilbeinhöhle.

    Funktionen der Nasenhöhle:

    • Luft in den Nasopharynx und Larynx leiten;
    • Befeuchten der Luft mit der Sekretion von Drüsen in der Schleimhaut;
    • Erwärmung des Luftstroms - der unter der Schleimhaut befindliche Venenplexus ist für diese Funktion verantwortlich;
    • Schutz der Atemwege vor mechanischen Reizstoffen: Die Haare und der Schleim in der Nase fangen Staubpartikel ein und bringen sie heraus;
    • Infektionsschutz: Nasenschleim verzögert Krankheitserreger und entfernt sie aus der Nasenhöhle, hat bakterizide Eigenschaften;
    • Die olfaktorische Region der Nasenhöhle ist für die Aufnahme (Wahrnehmung) von Gerüchen verantwortlich.

    Ursachen der Krümmung des Nasenseptums

    Verletzungen und ihre Auswirkungen Physiologische Ursachen

    • Ungleichmäßiges Schädelwachstum. Der erste Grund ist, dass beide Teile des Schädels unterschiedlich schnell wachsen. Aufgrund dieser Umstände kann es daher zu einer Veränderung der Nasenhöhle in Größen unterschiedlicher Schweregrade kommen. Als natürliche Folge beginnt sich das Nasenseptum aufgrund der "Enge" zu verbiegen. Ein charakteristisches Merkmal wird auch das Auftreten von Knochenwachstum sein - Stacheln und Grate.
    • Das Vorhandensein eines übermäßig entwickelten Organs von Jacobson. Dieser Körper ist in der Tat ein Rudiment, aber eine solche Option kann sehr selten sein. Seine Anwesenheit kann den für ein normales Septumwachstum erforderlichen Raum erheblich einschränken..

    Pathologische Formationen in der Nasenhöhle

    Was ist die Gefahr eines gekrümmten Nasenseptums??

    Die Folgen eines gekrümmten Nasenseptums sind mit einer Beeinträchtigung des Luftstroms in den Nasengängen verbunden

    Sympaty.net macht Sie darauf aufmerksam, dass Schmerzen nicht das Hauptsymptom eines verdrehten Septums sind

    • Die häufigsten Symptome eines gekrümmten Nasenseptums sind Atembeschwerden, Geruchsstörungen, Schnarchen, trockene Nase und Mund. Nasentropfen lindern kurzfristig und werden zum Medikament, ohne das sich diejenigen, die ein gebogenes Septum haben, ihre normale Existenz nicht vorstellen können.
    • Wenn es schwierig ist, durch die Nase zu atmen, beginnt eine Person durch den Mund zu atmen. Dies führt dazu, dass die Mundhöhle ständig austrocknet, aus dem Mund riecht und häufige Erkrankungen des Kehlkopfes auftreten. Das heißt, ein gekrümmtes Nasenseptum verursacht eine Kehlkopfkrankheit.
    • Sehr häufige Beschwerden von Menschen mit einem gekrümmten Nasenseptum sind Kopfschmerzen und Gedächtnisverlust. Der Grund dafür ist der Sauerstoffmangel, der dem Gehirn aufgrund einer Störung des Luftstroms durch die Nase fehlt.
    • Eine Verletzung des Luftstroms in der Nase verursacht auch häufige Virus- und Infektionskrankheiten. Wir atmen ein Nasenloch und im anderen kommt es zu einer Reflexverengung des Nasengangs und Schwellungen der Schleimhaut. Aus diesem Grund erwärmt sich die Luft in der Nasenhöhle nicht, wird nicht gereinigt - Viren und Mikroben dringen in den Körper ein, Schleim sammelt sich in der Nasenhöhle an.
    • Ein gekrümmtes Septum kann Rhinitis und Mandelentzündung verursachen - Schleim fließt über den Kehlkopf, sammelt sich in der Nase und den Mandeln an.
    • Die Nase ist mit anderen Organen verbunden - dem Hörschlauch, den Kieferhöhlen und den Tränenkanälen. Eine Krümmung des Septums kann die Verbindungskanäle schließen, das Ablassen des Schleims erschweren und die folgenden Konsequenzen haben: Der in der unteren Muschel angesammelte Schleim kann in den Hörschlauch abfließen und Hörstörungen verursachen, sich in paranasalen Pausen ansammeln, Sinusitis, Keilbeinentzündung, Ethmoiditis und andere Krankheiten verursachen und sich ansammeln Tränensack, der Entzündungen verursacht.
    • Ein im Wesentlichen gekrümmtes Nasenseptum kann den Trigeminusnerv beeinträchtigen und sehr starke Kopfschmerzen und Atemnot verursachen.
    • Bei Kindern kann diese Pathologie zu geistiger Behinderung, erhöhter Müdigkeit und schneller Müdigkeit führen..

    Eine ständig verstopfte Nase und eine laufende Nase, die sich wochenlang nach der Krankheit hinzieht und nachts schnarcht, sind daher Gründe, sich einer Untersuchung durch den HNO-Arzt zu unterziehen.

    Kopfschmerzen, schnelle Müdigkeit und Gedächtnisbeschwerden können auch ein Symptom für ein gekrümmtes Septum sein..

    Es gibt keine medikamentöse Behandlung für diese Pathologie. Eine Operation ist eine Möglichkeit, die Krümmung zu entfernen, wird jedoch Patienten unter 16 Jahren nicht verschrieben. Bis zu diesem Alter tritt eine Nasenbildung auf und die Krümmung kann ohne Operation verschwinden.

    Wenn das gekrümmte Nasenseptum die Qualität des Alltags nicht beeinträchtigt und der Arzt keine direkten Indikationen für eine Operation beobachtet, muss es nicht korrigiert werden. Die meisten Menschen brauchen keine Operation.

    - -
    Autorin - Julia Spiridonova, Website www.sympaty.net - Schön und erfolgreich
    Das Kopieren dieses Artikels ist untersagt!

    Ursachen und Merkmale der Entwicklung der Krankheit

    Die häufigste Ursache für eine Septumdeformität ist eine Schädigung der Nase, weshalb diese Krankheit hauptsächlich bei Männern diagnostiziert wird. Ein weiterer Faktor lehnt die übermäßige Bildung des Primordiums des Jacobson-Organs an der Vorderseite der Nase ab.

    Die Krümmung des Nasenseptums tritt also aus folgenden Gründen auf:

    1. Physiologische Krümmung. Diagnose bei Jugendlichen und Kindern. Tritt aufgrund der Dissonanz von Knochen und Septumgewebe auf..
    2. Komplexe Krümmung. Tritt aufgrund einer Reizung der Wand durch Polypen oder andere Neubildungen in der Nase auf..
    3. Traumatische Krümmung. Tritt nach der Verletzung auf, wodurch das Septum verschoben wird, Blutungen beginnen und die volle Nasenatmung gestört wird. Nach einem Schlaganfall wird bei dem Patienten eine Nasenfraktur diagnostiziert.

    Die Krümmung des Nasenseptums wird in die folgenden Typen unterteilt: Kamm, Spitze, gekrümmt, gemischt. Der deformierte Bereich kann vorne oder hinten horizontal oder vertikal verschoben und nur auf einen oder zwei Bereiche gleichzeitig verteilt sein. Oft leidet das knöcherne Septum der Nase in der Mitte und der Rücken bleibt unverändert.

    Die Perforation des Nasenseptums geht immer mit einer problematischen Atmung in der Nase auf einer oder beiden Seiten gleichzeitig einher. Die Folgen der Krümmung und Verengung des Durchgangs tragen zur fehlerhaften Strömung des Luftstroms bei, ein Abschnitt erscheint mit geringem Druck und Turbulenzen. Der Impuls, der von den Rezeptoren der Schleimhaut zu den Nervenenden ausgeht, beeinflusst die Reaktion der Nasengefäße, die Durchblutung wird gestört, die Nasenmuschel schwillt an und das Lumen verengt sich.

    Der Luftstrom während des vollständigen Einatmens der Luft folgt nicht entlang des unteren Hubs, sondern entlang einer Kurve entlang des kürzesten Weges. Anfangs steigt es bis zum Teil der Zwischenschale und höher an, dann fällt es stark bis zum Teil der Choana ab. Während des Ausatmens strömt Luft in der Nähe des unteren Hubs.

    Es gibt einen Atemzug auf die falsche Weise, d.h. Luft strömt durch den unteren Hub. Ein ähnliches Problem tritt beim Ausatmen auf.

    Die Atmung wird durch Verformung des Septums gestört, die Schalen verdicken sich. Der Patient beschwert sich, dass er nicht von der blockierten Seite, sondern im Gegenteil von der konkaven Seite einen vollen Atemzug machen kann. Manchmal wird eine Krümmung während des aktiven Wachstums des Kindes diagnostiziert, und die Folgen sind bereits im Alter erkennbar. Dies ist auf periodische Erkrankungen der Nase, Nebenhöhlen, Lungenfunktionsstörungen und Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems zurückzuführen..

    Ein gekrümmtes Septum kann aufgrund der ständig fortschreitenden Reizung der Nervenenden die Entwicklung einer Neurose hervorrufen. Veränderungen können in nahe gelegenen Organen auftreten. Wenn die Krankheit nicht behandelt wird, beeinträchtigen die negativen Folgen die Funktion der Augen, Ohren, des Kehlkopfes und sogar der Bronchien. Der Kopf beginnt ständig zu schmerzen.

    Behandlung

    Die Behandlung der Krümmung des Nasenseptums erfolgt ausschließlich chirurgisch. Es gibt viele Arten der Septumplastik - die sogenannte Operation zur Wiederherstellung der Korrektheit des Nasenseptums. Die Wahl hängt vom jeweiligen Fall ab, es gibt keinen universellen Weg, alles wird vom Arzt individuell ausgewählt.

    Indikationen zur Behandlung

    • Schwierigkeiten oder völliges Fehlen der Nasenatmung durch ein direkt gekrümmtes Nasenseptum - das häufigste!
    • vasomotorische Manifestationen in der Nasenhöhle bei Vorhandensein eines Kamms oder einer Wirbelsäule des Septums, die die Seitenwand der Nasenhöhle berührt
    1. Mittelohrentzündung bei Vorhandensein einer signifikanten Krümmung des Nasenseptums
    2. Schwerhörigkeit durch ein gekrümmtes Nasenseptum
    3. chronische Rhinosinitis mit Krümmung des Nasenseptums
    4. Subluxation des vorderen Knorpels des Nasenseptums in Kombination mit Atembeschwerden oder einem kosmetischen Defekt
    • wiederkehrende Nasenbluten bei Krümmung des Nasenseptums
    • Deformität der äußeren Nase
    • atypische Verformung des Nasenseptums aufgrund des Vorhandenseins der Dicke des Septums des Zahns, der Hirnhernie, des Osteoms, der Zyste oder einer anderen Formation, die kein integraler Bestandteil des Nasenseptums sind
    • Kopfschmerzen bei Kindern mit einem gekrümmten Nasenseptum, wenn ein erhöhter Tonus der Gefäße des Gehirns festgestellt wird, Schwierigkeiten beim venösen Ausfluss, Krampf der Gefäße des Gehirns
    • Schwierigkeiten bei der Nasenatmung mit eingeschränkter Hämodynamik in den Gefäßen des Gehirns
    • Verletzung des Geruchs
    • geistige Behinderung bei Deformation des Nasenseptums.

    Absolute Kontraindikationen für eine Operation

    • Blutkrankheiten (Leukämie, schwere Anämie)
    • bösartige Tumore
    • HIV-Infektion, AIDS
    • Tuberkulose
    • schwere Erkrankungen des Herzens, der Leber, der Nieren
    • eine psychische Erkrankung

    Relative Kontraindikationen

    • ARVI
    • akute entzündliche Erkrankungen
    • Schwangerschaft
    • vorübergehende Verletzungen des Blutbildes (erhöhte ESR, Leukozytose - erhöhte Anzahl weißer Blutkörperchen, leichte Anämie). Lesen Sie mehr über die Diagnose einer Anämie im Artikel „Diagnose einer Anämie. Welche Tests sind es wert, gemacht zu werden? “.
    • einige Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems
    • Grippeepidemie usw..

    Operationen am gekrümmten Nasenseptum werden je nach Evidenz ab dem 6. Lebensjahr durchgeführt. In einigen Fällen sollte jedoch angesichts der Schwierigkeit der Nasenatmung und der Möglichkeit, Krankheiten zu entwickeln, deren Ursache eine Krümmung des Nasenseptums sein kann, bei jüngeren Kindern eine Septumplastik durchgeführt werden. Es ist notwendig, sich nicht nur auf das Alter des Kindes zu konzentrieren, sondern auch auf bestehende oder mögliche zukünftige pathologische Veränderungen im Körper.

    Bei älteren Kindern mit einem gekrümmten Nasenseptum und einer Deformation der äußeren Nase sollten gleichzeitig eine Septumplastik und eine Nasenkorrektur geplant werden..

    Es ist zu beachten, dass die Operation nicht angezeigt ist, wenn die Krümmung des Nasenseptums vernachlässigbar ist, die Atmung frei ist und keine Reflexkrankheiten vorliegen. In jedem Fall werden die Indikationen für eine Operation jedoch individuell festgelegt.

    Linksseitige Septumkrümmung

    Hat die Natur irgendwelche Vorlieben bei der Wahl der Seite der Nasenhöhle? Sind Läsionen auf der linken oder rechten Seite häufiger? Nach vorliegenden Statistiken wird kein spezifischer Trend gefunden. Es gibt einige merkwürdige Details, die deutlich machen können, warum sich die meisten Abfragen im Internet speziell mit der Krümmung der linken Seite befassen..

    Ja, einfach weil die meisten Ärzte - HNO-Ärzte - Rechtshänder sind und es bei der anterioren Rhinoskopie für sie einfach bequemer ist, das linke Nasenloch des Patienten zu untersuchen, das sich zu ihrer Rechten befindet, wenn der Patient ihnen gegenüber sitzt. Schließlich hält der Arzt in der rechten Hand einen Nasenspiegel, und gleichzeitig befinden sich die Nasenflügel links und blockieren das Bild nicht. Deshalb kann der Arzt kleinere und kleinere Veränderungen feststellen..

    Ursachen der Septumkrümmung

    Bei der Geburt ist das knorpelige Septum gerade, aber wenn es älter wird, versteift es sich teilweise. Sein Knochenteil kann sich von selbst verformen - dies wird durch Verletzungen bestimmter Prozesse in einem wachsenden Körper erleichtert. Die Hauptursachen für die Krümmung sind unterteilt in:

    1. Physiologisch. Dazu gehören krampfhaftes und inkonsistentes Wachstum der Schädelknochen. Infolgedessen ändern auch die Nasengänge ungleichmäßig ihre Größe, und dies führt dazu, dass das Septum eine erzwungene Position einnimmt, weshalb seine Verformung auftritt. Dies ist die häufigste Ursache für dieses Problem..
    2. Traumatisch. Verletzungen der Nase. Selbst kleine Verletzungen während der Wachstumsphase der Schädelknochen und der Bildung des Septums können zu Verformungen führen - zur Bildung von Knochenspitzen, Graten. Prellungen sind zufällig, aber häufiger - dies ist das Ergebnis eines Kampfes. Die Trennung des Septums ist die Menge der Boxer, aber jeder zweite Mann, der nicht im Profisport tätig ist, hat eine gebrochene Nase, und aus diesem Grund gibt es Probleme mit der Nasenatmung.
    3. Ausgleich. Zum Beispiel Polypen und Tumoren in der Nasenhöhle. Solche Formationen stören die Atmung und führen zu einer Krümmung des duktilen Knorpels. Darauf kann auch eine Hypertrophie der Nasenmuschel zurückgeführt werden. Die Asymmetrie ihrer Entwicklung trägt zur Abweichung des Septums bei, da es unter Druck steht.

    Die Nase einer Person erreicht ihre endgültige Größe im Alter von 18 bis 20 Jahren und entgegen der Spekulation wächst dieses Organ nicht mehr. Es kann nur optisch größer erscheinen, da die Hautelastizität allmählich abnimmt und eine Person mit zunehmendem Alter überholt. Trotzdem können hormonelle Veränderungen und Übergewicht zu einer Vergrößerung der Nasenhöhle führen. Dies kann zu einem gekrümmten Nasenseptum und einer Ausdehnung der Schalen führen..

    Submukosale Resektion des Nasenseptums

    Wie kann man das Nasenseptum begradigen? Am häufigsten wird bei dieser Pathologie eine operative Behandlungsmethode angewendet. Eine der häufigsten Operationen ist die Resektion des Nasenseptums..

    Dieser Name wird vergeben, weil diese Operation organschonend ist: Die Schleimhaut bleibt erhalten, und nach der Operation wird sie "eingesetzt", wodurch das Septum einfach dünner wird.

    Viele Patienten fragen, wann sie operieren sollen. Um dies zu verstehen, listen wir die Indikationen für diese Intervention auf:

    • anhaltendes Atemversagen durch die Nase: einerseits völlige Verstopfung;
    • Schnarchen in einem Traum;
    • "Stiller" Nasengang mit mangelnder Belüftung (auch wenn der Patient daran gewöhnt ist und keine Beschwerden hat);
    • Abweichung der Nase (kosmetischer Defekt);
    • In einigen Fällen ist die Resektion nicht das Ziel, sondern nur die erste Stufe des Zugangs zu den tiefer liegenden Strukturen des Schädels, beispielsweise dem Gitterlabyrinth. In einigen Fällen erschwert das gekrümmte Nasenseptum den Zugang zu den Nebenhöhlen mit eitriger Entzündung (Empyem)..

    Aufgaben der Nasenhöhle

    Natürlich ist es das bronchopulmonale System, das alle Organe und Gewebe des menschlichen Körpers mit Sauerstoff versorgt, aber die Bedeutung und Rolle der Nasenhöhle beim Ein- und Ausatmen von Luft wird nicht außer Acht gelassen. Die Hauptfunktionen der Nase und der Schleimhäute:

    • Erwärmung und Befeuchtung der eingeatmeten Luft;
    • Filtern der einströmenden Luft aus Staubpartikeln;
    • Neutralisation von Bakterien, die durch Tröpfchen in der Luft auf die Schleimhäute fallen;
    • Wahrnehmung und Differenzierung von Gerüchen.

    Die Nase ist Teil des lebenswichtigen Atmungssystems. Der Gesundheitszustand dieses Organs wirkt sich direkt auf das Wohlbefinden, die Funktionalität und die Aktivität einer Person aus

    Die gleichmäßige Verteilung des Luftstroms durch die Atemwege wird durch das Nasenseptum sichergestellt. Es ist ein knorpeliges Gewebe, das sich zwischen dem linken und rechten Lappen der Nasenhöhle befindet. Seine Abweichung führt zu einer Verletzung der meisten Funktionen der oberen Atemwege.

    Indikationen zur Korrektur der Nasenkrümmung

    Die Korrektur der Krümmung der Nase kann sowohl für medizinische als auch für ästhetische Zwecke durchgeführt werden. Eine Operation der Nase ist häufig sowohl für öffentliche Personen als auch für Patienten erforderlich, denen das Aussehen ihrer Nase nicht gefällt.

    Neben der Ästhetik gibt es viele andere Gründe, warum die Operation angezeigt wird. Sehr oft verursacht die Krümmung der Nase ein Atemversagen. Die Luft zwischen den Nasenlöchern ist ungleichmäßig verteilt, was zu einer Verletzung des Luftaustauschs mit der Lunge führt. All dies führt zu Verstopfung der Nebenhöhlen, Nasenbluten, Atembeschwerden, Schnarchen und sogar leichten Erfrierungen eines der Nasenlöcher in der kalten Jahreszeit. In diesem Fall kann der Chirurg Nasenkorrektur und Septumplastik kombinieren. Eine solche Operation wird unter Aufsicht eines HNO-Arztes durchgeführt. Während dieses Eingriffs wird die Atmung wiederhergestellt und die Nase nimmt eine schöne Form an. Da bei chirurgischen Eingriffen ein schwerer Blutverlust möglich ist, wird empfohlen, dass Frauen diese 2 Wochen nach Ende der Menstruation durchführen. Die Operation wird nicht bei Patienten durchgeführt, deren Alter 18 Jahre nicht erreicht hat, obwohl bei schweren Deformationen Ausnahmen möglich sind. Das Verfahren wird auch nicht bei Patienten mit Nasenentzündungen durchgeführt. In diesem Fall muss vor der Operation eine Behandlung beim HNO-Arzt durchgeführt werden.

    Symptome der Krankheit

    Wenn das Septum in der Nase gekrümmt ist, erscheinen die Zeichen notwendigerweise mehr oder weniger stark. Normalerweise verursachen sie keine besonderen Unannehmlichkeiten für eine Person und benötigen keine aktive Behandlung.

    Das gekrümmte Septum in der Nase führt zu folgenden Symptomen:

    1. Die Schwierigkeit des Ein- und Ausatmens durch die Nase ist der Hauptindikator für eine Schädigung des Nasenseptums. Der Schweregrad des Kurses variiert von geringfügigen Atemstörungen bis zu seiner vollständigen Beendigung. Wenn eine Person anfänglich eine große Nasenhöhle mit einem gekrümmten Septum hat, gibt es möglicherweise keine Atemprobleme. Es kann gesagt werden, dass eine Person, die eine ausgezeichnete Nasenatmung hat, nicht bedeutet, dass sie keine Krümmung des Nasenseptums hat.
    2. Rhinitis oder chronisch laufende Nase. Der Patient kommt mit Beschwerden über verstopfte Nase, Schleimausfluss. Dieses Symptom wird von den meisten Patienten ignoriert, da sie es mit anhaltenden Erkältungen und verminderter Immunität in Verbindung bringen..
    3. Chronische Sinusitis, Stirnhöhlenentzündung oder Ethmoiditis.
    4. Nachtschnarchen.
    5. Allergische Manifestationen. Veränderungen im Nasenseptum aufgrund der Krümmung wirken sich auf die Immunität und die Abwehrmechanismen aus. Die häufigsten Folgen sind allergische Rhinitis, das Anfangsstadium von Asthma. Eine Person klagt über eine Überlastung, die nach Kontakt mit einem Allergen, Pollen, Haaren, Staub beobachtet wird.
    6. Häufige SARS, Husten, Fieber.
    7. Die Effizienz nimmt ab, Muskelschwäche tritt auf. Die Verlagerung des Nasenseptums trägt zu einer problematischen Atmung durch die Nase bei. Warum ist diese Manifestation gefährlich? Die Gefahr liegt in der Tatsache, dass Sauerstoff teilweise in die Lunge und dann ins Blut gelangt und Hypoxie entsteht.
    8. Ein träger Entzündungsprozess in der Nasenhöhle führt zu einer Abnahme der Hörschärfe, Mittelohrentzündung und häufigen Ohrenschmerzen.
    9. Epileptische Anfälle. Bei einer schweren Form der Deformität treten Muskelkrämpfe auf, Atemnot, Sehschärfe nimmt ab, Druck steigt, der Patient klagt, dass das Herz schmerzt.
    10. Das Aussehen der Nase ändert sich insbesondere nach Beschädigung, Bruch oder Verlagerung des Knorpels. Das Septum in der Nase kann rechts oder links gemischt werden. Unbehandelt verschmilzt der Knorpel falsch.

    Eine Deformation des Septums bei Kindern kann angeboren oder erworben sein, während der Passage durch den Geburtskanal oder unmittelbar nach der Geburt

    Aufmerksame Eltern können ein Problem vermuten, sie werden darauf achten, dass das Kind nicht durch die Nase, sondern durch den Mund atmet. Häufige Rhinitis, Blutungen und Schnarchen treten auf

    Die gleichen Symptome begleiten eine Krankheit wie Adenoide. Abweichungen und Schwierigkeiten beim Atmen durch die Nase eines Kindes erfordern daher eine obligatorische Konsultation eines Arztes.

    Was tun, wenn mehrere Krankheitssymptome festgestellt wurden? Zunächst müssen Sie sich nicht selbst behandeln, verschiedene Medikamente und vasokonstriktive Tropfen einnehmen. Sie müssen zum Termin des HNO-Arztes gehen, er wird eine Untersuchung durchführen und sagen, ob das Septum gekrümmt ist oder die Ursachen der Symptome bei anderen Erkrankungen des Nasopharynx liegen.

    Lesen Sie Über Die Erkältung Bei Kindern

    Dekasan
    Gebrauchsanweisung:Dekasan - antimikrobielles Mittel.pharmachologische WirkungDekasan wirkt gegen die meisten gramnegativen, grampositiven Mikroorganismen - den Erreger von Diphtherie, Pseudomonas aeruginosa, Streptokokken und Staphylokokken.
    Wie lange hält die Grippe??
    Eines der Symptome einer Influenza-Infektion ist ein Anstieg der Körpertemperatur. So versucht der Körper, die Krankheit selbst zu bekämpfen.Aber manchmal „rollt“ das Fieber herum, steigt über die subfebrilen Zahlen und bringt dem Patienten nicht mehr nur Unbehagen, sondern bedroht sein Leben.