Welches ist besser - Desrinitis oder Avamis?

Bei der Behandlung von chronischer Rhinitis, Adenoiden oder Heuschnupfen sind Desrinitis und Avamis gleichwertig und es ist unmöglich zu sagen, dass einer von ihnen besser ist als der andere.

Beide Medikamente enthalten Glukokortikoide als Wirkstoffe: In Desrinit ist es Mometasonfuroat, in Avamis Fluticasonfuroat. Beide haben die gleiche therapeutische Wirkung: Für eine lange Zeit (bis zu 8-12 Stunden) stoppen sie die Symptome einer allergischen und chronischen Rhinitis - verstopfte Nase, Rhinorrhoe (reichlich Rotz), Augenschmerzen. Avamis und Desrinitis werden auch zur Polyposis bei Erwachsenen und zu Adenoiden bei Kindern sowie zur Behandlung von Drogenrhinitis verschrieben.

Beide Medikamente dürfen nur bei Kindern ab 2 Jahren angewendet werden. Beide Medikamente werden nur auf Rezept in Apotheken verkauft.

Gleichzeitig weisen die Medikamente Unterschiede auf:

  • Desrinitis verursacht bei längerem Gebrauch etwas seltener Nasenbluten als Avamis, obwohl solche Blutungen selbst in allen Fällen eher schwach sind und ohne zusätzliche Therapie schnell verschwinden.
  • Desrinitis ist billiger. Eine Flasche davon für 140 Dosen kostet ungefähr 400 Rubel, eine Flasche Avamis für 120 Dosen kostet ungefähr 650 Rubel.

In der klinischen Praxis können Arzneimittel bei verschiedenen Patienten auf unterschiedliche Weise Wirksamkeit und Nebenwirkungen aufweisen. Bei einigen Patienten manifestiert sich Desrinitis besser, bei anderen - Avamis. Bei einigen Patienten kann dieses oder jenes Medikament eine stärkere oder längere Wirkung haben. In ähnlicher Weise kann in einigen Situationen einer der Wirkstoffe Nebenwirkungen verursachen, während der andere dies nicht tut.

Es ist wichtig zu verstehen, dass sowohl Desrinitis als auch Avamis normalerweise lange angewendet werden, da sie zur symptomatischen Behandlung von chronischer Rhinitis bestimmt sind. In jedem Fall müssen Sie eine neue Flasche des Arzneimittels kaufen. Angesichts der möglichen persönlichen Reaktionen auf diese Medikamente ist es daher sinnvoll, ein Medikament und dann ein zweites Medikament einzunehmen, die Ergebnisse zu bewerten und dann das für einen bestimmten Patienten effektivere und harmlosere Instrument zu verwenden.

Zum ersten Mal müssen Sie das vom Arzt verschriebene Werkzeug kaufen. Ein guter Spezialist vor dem Termin beurteilt die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen und verschreibt sehr wahrscheinlich ein Mittel, das für einen bestimmten Patienten besser ist.

Günstige Analoga von Nazonex - eine Liste mit Preisen und einem Vergleich von Ersatzstoffen

Allergische Rhinitis wird für viele Menschen während der aktiven Blütezeit von Pflanzen zu einem Problem. Eines der besten Mittel zur Linderung seiner Symptome ist Nazonex. Das hormonbasierte Medikament bewältigt Allergie-Manifestationen und wird auch effektiv bei der Behandlung von komplizierter Rhinitis und Sinusitis eingesetzt. Normalerweise ist das Medikament leicht verträglich und verursacht keine Nebenwirkungen. In einigen Situationen tritt jedoch eine Überempfindlichkeit gegen eine der Komponenten des Sprays auf, und dann stellt sich die vernünftige Frage, wie Nazonex ersetzt werden kann.

Nazonex-Analoga billiger - Preisliste

Trotz aller Effektivität hat Nazonex einen ziemlich hohen Preis, so dass es manchmal notwendig wird, billigere Ersatzstoffe zu wählen. Analoga haben einen ähnlichen Effekt, können aber eine ausgezeichnete Zusammensetzung haben. Ihre Wirksamkeit bei der Bekämpfung von Allergien, Asthmaanfällen und entzündlichen Prozessen kann dem Original entsprechen..

Das einzige strukturelle Analogon ist ein tschechisches Produkt Desrinit. Aufgrund der Identität der Zusammensetzung haben die Zubereitungen die gleiche Wirkung und Anwendungshinweise. Nebenwirkungen durch die Einnahme eines Generikums treten jedoch viel häufiger auf. Symptome von Angstzuständen, Hyperaktivität, Schlafstörungen, Glaukom und Katarakten können auftreten. Die Kosten des Arzneimittels für einhundertvierzig Dosen betragen 350 Rubel.

Liste der Analoga mit Preisen:

  • Rinocenil - ein Medikament auf der Basis von Beclamethason, ist in Form eines Sprays für 200 Dosen erhältlich, der Preis beträgt 370 Rubel.
  • Flixonase - Spray auf Basis von Fluticasonpropionat in einer Dosierung von 120, Preis - 780 Rubel.

Es ist wichtig zu verstehen, dass nur ein Spezialist ein ähnliches Mittel wählen kann, basierend auf dem Zustand und der Vorgeschichte seiner Krankheit. Selbstmedikation kann zu einer Verschlechterung der Situation und dem Auftreten von Nebenwirkungen führen.

Weiter im Artikel vergleichen wir Nasonex mit jedem der Ersatzstoffe.

Anwendungshinweise

Nasonex ist ein synthetisches Glucocorticosteroid, das zur intranasalen Verabreichung verwendet wird. Der Hauptwirkstoff ist Mometasonfuroat. Abhängig von der Dosierung werden drei verschiedene Freisetzungsformen hergestellt, die sich in der Anzahl der Dosen in der Packung unterscheiden: 140, 120 und 60.

Das Medikament hat entzündungshemmende und antiallergische Wirkungen. Ein eingebauter Spender ermöglicht es Ihnen, die Menge an Wirkstoff zu kontrollieren, die in den Körper gelangt, und schützt so die Nasenschleimhaut vor möglichen Schäden. Das Eindringen des Arzneimittels in den systemischen Kreislauf ist vernachlässigbar, da es ab einem Alter von zwei Jahren angewendet werden kann.

Sprühen Sie effektiv und schnell negative Effekte und wirken Sie länger. Dies ermöglicht nicht nur, die Symptome der Rhinitis in kürzester Zeit zu beseitigen, sondern auch lange normal zu atmen. Darüber hinaus stoppt das Glukokortikosteroid den Entzündungsprozess und verhindert, dass er sich auf die Nebenhöhlen ausbreitet. Viele Analoga von Nasonex haben keine so hohe Effizienz.

Gemäß den Anweisungen wird das Medikament verwendet für:

  • allergische Rhinitis verschiedener Herkunft (saisonal, chronisch) - bei dieser Pathologie kann das Medikament nach zwei Jahren angewendet werden;
  • Sinusitis (sowohl akut als auch chronisch) - wird nach Erreichen von zwölf Jahren als Teil eines integrierten Ansatzes angewendet;
  • die Notwendigkeit, negative Allergiesymptome während der saisonalen Blüte zu verhindern - in dieser Situation muss die Verwendung zwanzig Tage vor der erwarteten Blüte (nach zwölf Jahren) beginnen;
  • eine Zunahme von Adenoiden - das Medikament hat antiödematöse, entzündungshemmende und antiallergische Wirkungen (ab dem Alter von zwei Jahren);
  • Die Notwendigkeit einer Therapie von Neoplasmen in der Nasenhöhle führte zu Atemstörungen, einschließlich Polypen (nach achtzehn Jahren)..

Um die therapeutische Wirkung zu maximieren, wird empfohlen, bestimmte Regeln zu befolgen:

  • Spülen Sie die Nasengänge mit Kochsalzlösung, um Krusten und Schleim zu entfernen.
  • Führen Sie den Spender in einen Nasengang ein und schließen Sie den zweiten.
  • Heben Sie das Kinn an und drücken Sie mit einem tiefen Atemzug auf den Spender.
  • Atme durch den Mund aus.

Trotz der Tatsache, dass das Werkzeug leicht zu tolerieren ist, weist es eine Reihe von Kontraindikationen für die Verwendung auf. Es ist wichtig, sie vor der Verwendung zu berücksichtigen..

Das Medikament wird nicht verwendet für:

  • Tuberkulose während einer Exazerbation und insbesondere Vergiftung der Atemwege;
  • das Vorhandensein von Wundstellen auf der Nasenschleimhaut infolge von Verletzungen, Operationen oder Kratzern, da das Medikament die Epithelisierung signifikant reduzieren kann;
  • eine allergische Reaktion auf eine oder mehrere Komponenten des Sprays;
  • das Vorhandensein von viralen, bakteriellen und auch pilzlichen Prozessen in der Sinusregion.

Metazonfuroat kann Nebenwirkungen verursachen in Form von:

  • Nasenbluten;
  • Brennen und Jucken;
  • Schmerzen
  • Pharyngitis (Halsschmerzen);
  • Schmerzen im Schläfenbereich;
  • Geschwüre in den Nasengängen;
  • Laryngospasmus und Bronchospasmus;
  • Verletzung der strukturellen Integrität des Nasenseptums;
  • Abnahme des Geruchs- und Geschmackssinns;
  • Erhöhung des Augeninnendrucks.
TitelHerstellerAktive SubstanzPreis
NAZONEX 50MKG / DOSE 18G 120 DOSE SPRAY NASAL DOSESchering-Plough Labo N. V. / Akrikhin HFK AOMometason825,50 reiben
NAZONEX 50MKG / DOSE 10G 60 DOSE SPRAY NASAL DOSESchering-Pflug Labo N. V. / Akrikhin HFK OAOMometasonNicht verfügbar

Avamis oder Nasonex - was besser ist?

Beide Medikamente gehören zur Gruppe der Glukokortikosteroide, die zur Beseitigung des Entzündungsprozesses in den oberen Atemwegen eingesetzt werden. Arzneimittel haben eine verschreibungspflichtige Form der Freisetzung und werden zur Verschlimmerung von allergischer Rhinitis saisonaler und chronischer Natur verschrieben. Ihr Preis ist nicht sehr unterschiedlich, so dass es sich aufgrund der wirtschaftlichen Seite des Problems bei der Auswahl eines Sprays nicht lohnt.

Aquamis ist ein in Großbritannien ansässiges Medikament, das auf der Basis von mikronisiertem Fluticasonfuroat hergestellt wird. Der Wirkstoff ist auch bei der komplexen Behandlung von Asthma bronchiale von entscheidender Bedeutung. Als Einzelanwendung wird das Medikament in Form einer Nasenatmung mit verstopfter Nase und Linderung der Symptome einer allergischen Rhinitis angewendet. Das Tool ist aufgrund seiner Wirksamkeit, Geschwindigkeit des Wirkungseintritts und auch der mangelnden Sucht bei längerem Gebrauch sehr weit verbreitet.

Nasonex ist ein belgisches Produkt, das auf dem Territorium der Russischen Föderation hergestellt wird. Die Zusammensetzung enthält auch eine hormonelle Basis - Mometasonfuroat. Der Wirkstoff weist in jedem Stadium einer allergischen Reaktion eine hohe entzündungshemmende Wirkung auf. Daher kann das Medikament nicht nur verwendet werden, wenn eine Nothilfe des Prozesses erforderlich ist, sondern auch als Prophylaxe während der Blütezeit.

Beide Medikamente haben eine ähnliche Form der Freisetzung - Spray für den internen Gebrauch. Trotz der Tatsache, dass eine direkte Indikation zur Anwendung die Behandlung von Rhinitis mit allergischer Ätiologie ist, gibt es häufige Fälle der Ernennung von Glukokortikosteroiden zur Entzündung von Adenoiden. Darüber hinaus sind sie zur Behandlung von Patienten über zwei Jahren indiziert. Während der Schwangerschaft ist es ratsam, Ihren Arzt über die Verwendung beider Medikamente zu konsultieren.

Im Gegensatz zu anderen Arzneimitteln, zu denen Glukokortikosteroide gehören, enthalten beide oben genannten Nasensprays geringe Dosen von Wirkstoffen. Auf diese Weise können Sie die optimale Konzentration des Produkts auswählen, Nebenwirkungen vermeiden und das Suchtrisiko minimieren. Darüber hinaus haben diese Medikamente nach den subjektiven Daten der Patienten dazu beigetragen, die "Abhängigkeit" von internasalen Medikamenten zu überwinden, die nur während des Gebrauchs wirksam sind..

Die Bioverfügbarkeit von Sprays übersteigt dank der lokalen Applikationsmethode ein Zehntel Prozent nicht. Trotzdem sollte man angesichts ihrer hormonellen Natur nicht eifrig damit umgehen. Infolge längerer und kontinuierlicher Anwendung von Glukokortikosteroiden können Nasenblutungen auftreten. Die Wahrscheinlichkeit beträgt jedoch nur fünfzehn Prozent.

Trotz der Tatsache, dass die Pharmakodynamik beider Arzneimittel ähnlich ist, weist es bestimmte Merkmale auf.

  • Avamis hat also eine ausgeprägte und schnelle Art der Aktion, und Nazonex wirkt sich viel weicher aus.
  • Belgisches Spray kann zur Vorbeugung von Heuschnupfen verwendet werden und muss einige Wochen vor der erwarteten Blütezeit begonnen werden.
  • Somit werden Entzündungsmediatoren gehemmt und die Allergieperiode wird viel einfacher..

Wenn wir über die Behandlung von Sinusitis sprechen, kann Nazanex während der komplexen Behandlung die Erholungsphase erheblich beschleunigen.

Wenn wir beide Mittel unter dem Gesichtspunkt der Kontraindikationen betrachten, dann ist die belgische Droge viel breiter. Daher wird Nasonex nicht in Gegenwart eines unbehandelten bakteriologischen, viralen und pilzlichen Prozesses in der Nasenhöhle angewendet, mit Überempfindlichkeit, Tuberkulose sowie einer Verletzung der Nasenschleimhaut, beispielsweise aufgrund eines chirurgischen Eingriffs.

Was ist besser mit Adenoiden

Die Verwendung beider Medikamente mit vergrößerten Adenoiden ist ab dem Alter von zwei Jahren erlaubt, was jedoch mit Adenoiden besser ist, muss noch herausgefunden werden. In der Stärke der Ähnlichkeit der Zusammensetzung ist auch ihre Wirkung ähnlich. Gleichzeitig hat das britische Produkt einen etwas niedrigeren Preis, was seine Verwendung angemessener macht.

Im Verlauf klinischer Studien wurde festgestellt, dass das Generikum im Kampf gegen Adenoide hochwirksam ist. Mit Avamis können Sie die Atmung von Babys stabilisieren und Schwellungen der Schleimhaut beseitigen. Dies erreicht den Effekt der Verringerung der Größe der Adenoide. Eine längere Anwendung von Nasonex kann das Auftreten einer erhöhten Trockenheit der Schleimhaut hervorrufen und eine Zerbrechlichkeit der Kapillaren verursachen. Letzteres kann jedoch zur Prophylaxe eingesetzt werden, während Avamis nur angezeigt ist, wenn eine therapeutische Wirkung erforderlich ist.

Was ist besser für verstopfte Nase

Selbst angesichts der großen Anzahl solcher Eigenschaften können Arzneimittel nicht als vollständig austauschbar angesehen werden. Es hängt alles von der Art der Pathologie sowie den individuellen Eigenschaften des Körpers ab..

  • wirkt schnell und oft sofort;
  • lindert verstopfte Nase in sechzig Sekunden;
  • Entfernt die Schwellung der Nasenschleimhaut für vierundzwanzig Stunden.
  • angezeigt als Prophylaxe allergischer Manifestationen von Rhinitis;
  • trägt zu einer raschen Genesung bei der komplexen Behandlung von Sinusitis bei;
  • verursacht keine Beschwerden in der Nasenhöhle.
TitelHerstellerAktive SubstanzPreis
AVAMIS 27.5MKG / DOSE 120DOSE N1 FLAC NAZ SPRAYGlaxo Operations United Kingdom Ltd.Fluticasonfuroat658,10 reiben

Desrinitis oder Nasonex - was besser ist

Desrinitis ist ein strukturelles Analogon des belgischen Arzneimittels und enthält daher denselben Wirkstoff - Mometasonfuroatmonohydrat. In diesem Fall ist sogar die Dosierung in den Tapetensprays gleich, wodurch sie praktisch austauschbar sind. Die Effizienz spiegelt sich in keiner Weise und in unbedeutenden Unterschieden bei den Hilfsstoffen wider. Die Freisetzungsform in Form eines Sprays zur inneren Verabreichung ermöglicht es Ihnen, die gesamte Nasenhöhle abzudecken und das Arzneimittel gleichmäßig zu verteilen.

Mometasonfuroat-Monohydrat ist ein synthetisches Glucocorticosteroid mit entzündungshemmender, antiallergischer, juckreizhemmender und vasokonstriktiver Wirkung. Das Produkt wird lokal angewendet, daher wird das Risiko einer systemischen Exposition des Körpers minimiert. Infolgedessen können beide Mittel bei der Behandlung von Adenoiden verwendet werden..

Desrinitis wird verschrieben für:

  • saisonale und chronische Rhinitis allergischer Natur (auch zur Verhinderung des Auftretens);
  • akute und chronische Sinusitis (zusammen mit einer antimikrobiellen Therapie);
  • akute Rhinosinusitis ohne Komplikationen;
  • eine Zunahme von Adenoiden;
  • das Vorhandensein von Polypen, die die Nasenatmung und die Schärfe des Geruchs verletzen.

Trotz der Tatsache, dass Desrinitis ein erschwingliches Analogon von Nazonex ist, sind seine therapeutischen Eigenschaften absolut nicht minderwertig. Zusätzlich zu den oben genannten Indikationen zur Anwendung wird es in Form von Inhalationen zur Linderung chronischer Lungenobstruktion und Asthma bronchiale angewendet.

TitelHerstellerAktive SubstanzPreis
DESRINIT 50MKG / DOSE 140 DOSEN SPRAY NAZ DOSETeva Czech Enterprises sro.Mometason332,90 reiben

Flikonase oder Nazonex - was zu wählen?

Flikonase ist in Form eines dosierten Nasensprays erhältlich. Der Hauptwirkstoff ist Fluticasonpropionat - ein Glucocorticosteroid synthetischen Ursprungs. Das Medikament hat eine ausgeprägte antiallergische und entzündungshemmende Wirkung.

Es wird zur Behandlung von allergischen Manifestationen in Form von saisonaler und chronischer Rhinitis bei Kindern über vier Jahren und Erwachsenen angewendet. Die Symptome verschwinden zwei bis drei Stunden nach der Injektion des Arzneimittels und die maximale Wirkung tritt am dritten oder vierten Tag ein.

Flikonase wird nicht bei Unverträglichkeiten gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels, während der Schwangerschaft und Stillzeit sowie vor Erreichen des vierten Lebensjahres angewendet. Es ist sehr sorgfältig notwendig, sich der Verwendung des Arzneimittels bei gleichzeitiger Verabreichung von Arzneimitteln zu nähern, die Leberenzyme hemmen. Darüber hinaus lohnt es sich, die Anwendung bei Verletzungen der Nasenschleimhaut sowie bei Tuberkulose in der akuten Phase aufzugeben.

Die Medikamente haben Ähnlichkeiten:

  • einen äquivalenten Preis haben;
  • den gleichen Wirkmechanismus haben;
  • keine systemische Wirkung auf den Körper haben;
  • kann für eine lange Zeit verwendet werden, bis zu sechs Monaten.

Die Hauptunterschiede sind:

  • Flikonase hat ausgeprägtere entzündungshemmende und antiallergische Eigenschaften.
  • Nasonex kann ab zwei Jahren und Flikonase ab vier Jahren angewendet werden.

Was ist besser mit Allergien zu wählen

Um die Symptome einer allergischen Rhinitis zu lindern, ist es besser, Flikonase zu verwenden, da es eine bessere Wirkgeschwindigkeit aufweist und auch ophthalmische Symptome, nämlich Juckreiz der Augenschleimhäute und Tränenfluss, beseitigen kann. Darüber hinaus hat es eine sehr ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung und ermöglicht es Ihnen, die Schwellung der Nasenschleimhaut viel schneller zu entfernen. Weil es auch bei akuter Rhinitis verschrieben wird.

Nasonex hat einen breiteren Anwendungsbereich und wird daher zur Behandlung von Adenoidvegetation und Polyposis in Nase und Nasennebenhöhlen verschrieben.

Nosefrin oder Nasonex - was besser ist?

Nozefrin ist ein belgisches Generikum, das von einem russischen Unternehmen hergestellt wird. Der Hauptwirkstoff ist ähnlich und wird in der gleichen Dosierung angeboten. Aus dem Obigen folgt, dass beide Medikamente die gleichen Indikationen für die Anwendung, Kontraindikationen sowie Nebenwirkungen haben.

Mit Ausnahme einiger Hilfskomponenten gibt es keine Unterschiede in der Zusammensetzung. Darüber hinaus verändern diese Substanzen die Wirkung von Arzneimitteln nicht grundlegend. In klinischen Studien wurde festgestellt, dass Nazonex eine längere und eine ausgeprägte Wirkung hat.

Das Ersetzen des Originalprodukts hat einen unbestreitbaren Vorteil, hat eine Form der Freisetzung in sechzig Dosen. Es ist perfekt für akute Formen der Krankheit, insbesondere für die komplexe Behandlung von infektiöser Rhinitis..

Momat Rino oder Nazonex - was besser ist?

Rinos Mutter ist ein komplexes Mittel, das Azelastinhydrochlorid und Mometasonfuroat enthält. Die Wirkung eines synthetischen Glucocorticosteroids wurde bereits oben ausführlich beschrieben, daher muss die zweite Komponente genauer betrachtet werden. Azelastinhydrochlorid hat antihistaminische, antiallergische und membranstabilisierende Wirkungen und verringert auch die Kapillarpermeabilität und Exsudation. Die Bioverfügbarkeit beträgt bei interner Verabreichung etwa vierzig Prozent, da das Medikament eine systemische Wirkung hat.

Im Falle einer allergischen Reaktion hat Momat Rino aufgrund seiner komplexen Zusammensetzung eine viel höhere Effizienz. Genau dies macht es jedoch unmöglich, es während der Schwangerschaft, Stillzeit und auch bis zum Alter von achtzehn Jahren anzuwenden..

Tafen oder Nasonex - was besser ist?

Tafen gehört auch zur Gruppe der Glukokortikosteroidhormone, zu denen auch Budesonid gehört. Es ist der Hauptwirkstoff, der allergische Manifestationen beseitigt, Entzündungen beseitigt, Vergiftungen beseitigt und die Produktion von Histaminen blockiert.

Es kann nicht nur zur Behandlung, sondern auch zur Vorbeugung von Allergien eingesetzt werden. Die Aktion ist kumulativ und der Effekt macht sich am zweiten oder dritten Tag bemerkbar. Bis zu sechs Jahren wird das Medikament nicht verwendet.

Nasobek oder Nazonex - was besser ist?

Nasobek ist ein Budgetanalogon des belgischen Produkts, das auf Beclomethason basiert. Er hat eine immunsuppressive Wirkung und ermöglicht es Ihnen dementsprechend, das ordnungsgemäße Funktionieren der lokalen Immunität wiederherzustellen.

Nasobek wird nicht zur Prophylaxe eingesetzt, eignet sich jedoch hervorragend zur Behandlung der vasomotorischen Rhinitis. Es reduziert die Schleimproduktion und lindert Schwellungen..

TitelHerstellerAktive SubstanzPreis
NOSOBEK 50MKG / DOSE 200DOSE SPRAY NAZALTeva Czech Enterprises sro.Beclomethason164,30 reiben

Nazarel oder Nazonex - was besser ist?

Nazarel ist ein Spray auf Fluticasonbasis für den internen Gebrauch. Es ermöglicht Ihnen, Schwellungen und Entzündungen zu entfernen sowie allergische Manifestationen zu reduzieren. Die Wirkung tritt ungefähr drei Stunden nach Beginn der Anwendung auf und hält ungefähr einen Tag an. Das Tool beseitigt Juckreiz, verstopfte Nase und Niesen und bewältigt Augensymptome..

TitelHerstellerAktive SubstanzPreis
NAZAREL 50MKG / DOSE 120DOSE SPRAY NAZALTeva Czech Enterprises sro.Fluticason308,90 reiben

Polydex oder Nasonex - was besser ist?

Polydex ist ein Kombinationsprodukt auf Basis von Dexamethason und Phenylephrin. Die erste Komponente entfernt Ödeme und die zweite - verengt die Blutgefäße und erleichtert die Atmung des Patienten. Darüber hinaus hat das Spray eine antibakterielle Komponente, die es bei der Behandlung von bakterieller Rhinitis wirksam macht. Aufgrund seiner Mehrkomponentennatur verursacht das Medikament viel häufiger Überempfindlichkeit..

Wenn wir über allergische Rhinitis sprechen, ist es besser, Nazonex den Vorzug zu geben. Es ist jedoch als eigenständiges Mittel gegen bakterielle Schäden an den Nebenhöhlen unwirksam. In dieser Situation ist Polydex aufgrund seiner antimikrobiellen Wirkung vorzuziehen.

Günstiger Ersatz für Desrinit Ersatz

Desrinitis-Spray-Analoga sind billiger

Wie Desrinitis Spray ersetzen? Welche Analoga des Arzneimittels gibt es in Apotheken? Das beliebteste Analogon ist Nazonex-Spray. Es gibt auch gute Analoga, die billiger sind als Desrinit:

Diese Nasenmedikamente kosten durchschnittlich 200 bis 350 Rubel..

Analoga in anderen Darreichungsformen sind ebenfalls erhältlich: in Form von Salben und Inhalationslösungen. Die besten Medikamente dieser Gruppe sind Avamis, Gistan, Uniderm, Avekort.

Nasonex oder Desrinitis?

Was ist besser - Desrinitis oder Nazonex? Beide Medikamente sind starke Hormone, die auf Mometason basieren. In beiden Arzneimitteln ist Mometason in der gleichen Konzentration enthalten. Medikamente unterscheiden sich nur in geringfügigen Bestandteilen, die die Wirksamkeit der Exposition gegenüber dem Körper nicht beeinträchtigen. Arzneimittel beeinträchtigen die Funktion von Organen und Systemen nicht..

Beide Medikamente sind in Form eines Sprays erhältlich. Die medizinische Flüssigkeit befindet sich in einer kleinen Flasche, die mit einem Dosierverschluss ausgestattet ist. Die Lösung wird in strengen Portionen in die Nasenhöhle injiziert, daher ist nach den Anweisungen eine Überdosierung nicht möglich.

Mometason, das nasal angewendet wird, unterdrückt Entzündungen schnell, beseitigt Juckreiz und Schwellungen der Schleimhäute der Nasenhöhle und stellt die Nasenatmung wieder her. Sowohl Desrinitis als auch Nazonex werden zur Behandlung der folgenden Krankheiten eingesetzt:

  • allergischer Schnupfen;
  • Sinusitis;
  • Sinusitis;
  • Adenoiditis;
  • Nasenpolypose.

Es ist zulässig, Medikamente über einen längeren Zeitraum zu verwenden. Mometason wirkt sich positiv auf die Immunität aus, wodurch die Wahrscheinlichkeit infektiöser Atemwegsinfektionen verringert wird.

Nasonex ist ein belgisches Medikament, das durchschnittlich 650 Rubel kostet. Desrinitis wird vom tschechischen Pharmaunternehmen Teva hergestellt und kostet etwa 400 Rubel. Die Qualität der Medikamente ist jedoch gleich, nicht aufgrund des Preisunterschieds.

Avamis oder Desrinitis?

Desrinitis oder Avamis - welches Medikament soll man wählen? Avamis - hormonelle entzündungshemmende Tropfen zur Spülung der Nasenhöhle und zum Einatmen. Der Wirkstoff der Tropfen ist Fluticason.

Dies ist ein synthetisches Glukokortikosteroid, das je nach Dosierung nicht in das Blut eindringt, Gewebe und Organe nicht beeinträchtigt.

Tropfen Avamis beseitigt schnell Beschwerden in der Nasenhöhle und stellt die Atmung wieder her. Das Medikament ist zur Behandlung der folgenden Pathologien vorgesehen:

  • allergischer Schnupfen;
  • Sinusitis;
  • Adenoiditis.

Es ist verboten, das Arzneimittel bei Personen anzuwenden, die an schwerwiegenden Lebererkrankungen leiden und eine Unverträglichkeit gegenüber einem Bestandteil der Tropfen aufweisen. Das Medikament kann auch nicht zur Behandlung von Kindern unter 2 Jahren verwendet werden.

Auch bei einem signifikanten Dosisüberschuss wirken sich Avamis-Tropfen nicht nachteilig auf den menschlichen Körper aus. Bei einigen Menschen kann das Medikament jedoch Nebenwirkungen verursachen:

  • Kopfschmerzen;
  • Hautirritationen;
  • Nasenbluten;
  • Quinckes Ödem.

Das Medikament Avamis kostet durchschnittlich 650 Rubel.

Nasobek oder Desrinitis - was besser ist?

Desrinitis oder Nasobek - was ist besser zu verwenden? Nasobek ist ein Analogon des Desrinitis-Sprays, das hauptsächlich zur Behandlung der Nasenpolypose verwendet wird. Auch das Hormonspray Nasobek auf der Basis von Beclomethason kann verwendet werden, um allergische Rhinitis zu verhindern und Symptome von Heuschnupfen zu beseitigen.

Beclomethason beeinflusst praktisch nicht den Zustand von Organen und Systemen, beeinträchtigt nicht die Arbeit der Nebennieren, des Hypothalamus und der Hypophyse. Außerdem hilft die Arzneimittelsubstanz, die Synthese von Nasenschleim zu reduzieren, so dass Nasobek häufig zur Behandlung von vasomotorischer Rhinitis eingesetzt wird.

Das Spray sollte die Nasenhöhle zweimal täglich spülen. Die Behandlung dauert normalerweise eine Woche, maximal 10 Tage. Es wird nicht empfohlen, länger mit diesem Medikament behandelt zu werden, da die Wirksamkeit der Wirkung des Arzneimittels geschwächt ist.

Spray Nasobek darf im ersten Schwangerschaftstrimester nicht angewendet werden. Auch Kinder unter 6 Jahren können nicht mit dem Medikament behandelt werden. Das Medikament gehört nicht zu Prophylaxe, es wird nur zu therapeutischen Zwecken eingesetzt.

Nasobek ist eine billige Droge. Die durchschnittlichen Kosten für eine Flasche betragen ca. 200 Rubel.

Desrinitis oder Nasonex, was besser ist

Nasonex wird auch zur Behandlung von Rhinosinusitis, einschließlich Sinusitis, eingesetzt. Ja, Sie sagen, es ist großartig, dass Nasonex bei Erkrankungen des Nasopharynx so wirksam ist. Tatsächlich entspricht nur der erste Satz der Wahrheit, der zweite ist teilweise wahr und der dritte ist völlig falsch. In der Tat ist Nasonex ein hormonelles Medikament.

Daher ist Nasonex eines der sichersten Medikamente gegen Erkältungen, obwohl es die eigentliche hormonelle Substanz enthält..

Nasonex ist ein dosiertes Medikament, daher ist es sehr wichtig, die Flasche richtig zu kalibrieren. Wenn Sie Nasonex zwei Wochen oder länger nicht angewendet haben, ist eine Nachkalibrierung erforderlich..

Nasonex ist eine Suspension, in der der Wirkstoff nicht gelöst, sondern ungleichmäßig in einem Lösungsmittel suspendiert ist. Dies kann zu Fehlfunktionen des Spenders und Fehlfunktionen des Messgeräts führen..

Nazonex

Erhältlich in Form eines Sprays, ist es ein Medikament zur topischen Anwendung abschwellender Natur, ein Kortikosteroid. Die Hauptkomponente ist Mometasonfuroat. Es hat eine ausgeprägte entzündungshemmende, lokale Wirkung. Dieser Effekt ist mit der Fähigkeit verbunden, Mediatoren allergischer Reaktionen zu unterdrücken. Die Aufnahme führt zu einer Abnahme der Synthese von Leukotrienen.

Ein ausgeprägter Effekt wird unmittelbar nach der Verabreichung erzielt, was die Erhaltung der Ergebnisse für 12 Stunden provoziert. Die Symptome einer Sehbehinderung bei Allergien sind reduziert. Rötung, Juckreiz und Tränenfluss werden beseitigt..

  • Therapie der allergischen Rhinitis bei Kindern über zwei Jahren. Es wird als Prophylaxe vor der erwarteten Zeit des Einsetzens von Manifestationen verwendet..
  • Ein therapeutisches Adjuvans bei der Verwendung von Antibiotika bei der Behandlung der akuten Sinusitis. Ein solcher Behandlungskomplex wird nicht angewendet, wenn das Kind jünger als zwölf Jahre ist.
  • Behandlung von Symptomen einer Sinusitis, wenn keine zusätzlichen Symptome einer bakteriellen Infektion vorliegen.
  • Therapie von Polypen und Symptomen im Zusammenhang mit der Krankheit (ab 18 Jahren).

Es wird nicht für die Empfindlichkeit gegenüber den Komponenten sowie bei lokalisierten Infektionen verschrieben (wenn es die Auskleidung der Nasenschleimhaut beeinträchtigt). Es wird berücksichtigt, dass Kortikosteroide dazu neigen, die Heilung zu unterdrücken, was die Unfähigkeit zur Verwendung nach einer Operation oder Verletzungen in der Nasenhöhle hervorruft. In der Schwangerschaft wird es nur angewendet, wenn der mögliche Effekt um ein Vielfaches größer ist als die negativen Manifestationen.

Anwendungsfunktionen

Die ersten Nasenspray-Inhalationen werden nach der Kalibrierung gemäß den Anweisungen durchgeführt. Außerdem muss der Spender gewaschen und getrocknet werden. Es ist verboten, ihn zu punktieren. Das Dosiergerät ist für eine bestimmte Dosis des Hormons ausgelegt, die nicht überschritten werden darf.

Bei fast allen Krankheiten besteht die Behandlung aus 1 oder 2 Nasenspritzen pro Tag, 1 oder 2 in jedes Nasenloch. Dies reicht aus, um die Anzeichen von Allergien, Schwellungen und Entzündungen 12 Stunden lang zu beseitigen und während des gesamten Therapieverlaufs aufrechtzuerhalten. Bei viskosem Schleim müssen die Nasengänge zunächst mit Kochsalzlösung gereinigt werden.

Es ist verboten, alle Prozesse in der Nasenhöhle mit hormonellen intranasalen Sprays zu behandeln, die von Verletzungen, Wunden und Geschwüren begleitet werden. Mometazon unterdrückt Immunantworten und erschwert die Heilung.

Bakterien-, Pilz- und komplizierte Virusinfektionen der Nase werden mit Vorsicht behandelt, üblicherweise unter gleichzeitiger Verabreichung von Antibiotika oder Fungiziden. Bei eitriger Rhinitis und Rhinosinusitis kann der komplizierte Verlauf einer Herpesvirus-Infektion mit der Ernennung von Hormonen fortschreiten.

Wenn Sie Desrinitis oder Nazonex vergleichen - was für die Langzeitanwendung bei Allergien besser ist -, sollten Sie das Risiko der Auswirkungen von Mometason auf den Körper berücksichtigen. Beide Medikamente können, wenn sie länger als ein Jahr angewendet werden, bei Kindern zu einer Abnahme der Nebennierenfunktion führen - zu einer Wachstumsverzögerung (die Wahrscheinlichkeit ist gering, aber die FDA empfiehlt, eine Wachstumsüberwachung durchzuführen, wenn sehr lange Kurse in der Kindheit erforderlich sind). Eine solche längere Anwendung in der Praxis ist jedoch selten. Meistens ist das Spray leicht verträglich, führt auch bei mehrmonatiger Anwendung nicht zu unerwünschten Wirkungen.

Was ist das für eine Droge?

Desrinitis ist ein hormonelles Medikament zur topischen Anwendung. In seiner Zusammensetzung enthält die Substanz Mometason - ein synthetisches Glucocorticosteroid. Freisetzungsform: Nasenspray in einer polymeren weißen Flasche, Volumen 18 ml.

Es wird für verschiedene Arten von allergischer Rhinitis wie vasomotorische, saisonale verwendet. Es wird auch für andere Arten der Krankheit verschrieben: chronische Rhinitis mit Allergien gegen Pollen von Pflanzen.

Der Wirkstoff hat eine starke entzündungshemmende, antiallergische und abschwellende Wirkung..

Es wird bei Erwachsenen und Kindern über 12 Jahren angewendet..

Wie das Spray mit Mometason wirkt?

Wenn ein Aerosol auf die Nasenschleimhaut aufgetragen wird, nimmt die Schwere der Entzündung, Schwellung und Schleimproduktion stark ab.

Das Medikament hat auch schützende Eigenschaften, dh wenn Desrinit angewendet wird, nimmt die Schwere der Symptome bei Kontakt mit einem Reizstoff ab, die Nasenschleimhaut einer Person reagiert nicht mehr auf übliche Allergene, das Gefühl der Schwere im Kopf, die verstopfte Nase verschwindet, das Atmen wird erleichtert.

Der Preis in Apotheken für 1 Flasche des Arzneimittels beträgt ca. 370 Rubel.

Vor der Anwendung von Desrinitis zur Behandlung muss ein Arzt konsultiert und die Gebrauchsanweisung gelesen werden!

Medizinische Eigenschaften und Indikationen zur Anwendung

Die aktive Komponente der Sprays - Mometasonfuroat - ist ein synthetisches Glucocorticoid, das durch eine starke entzündungshemmende Wirkung, Antihistaminikum sowie eine vasokonstriktorische Wirkung bei topischer Anwendung gekennzeichnet ist. Arzneimittel werden verschrieben zur Verwendung mit:

  • Allergische saisonale und ganzjährige Rhinitis (zur Vorbeugung, Behandlung)
  • Chronische Sinusitis während einer Exazerbation (komplexe Therapie mit antibakteriellen Medikamenten)
  • Akute Rhinosinusitis ohne Komplikationen
  • Pollipose, die mit einer Verletzung des Geruchs sowie einer Verschlechterung der Nasenatmung auftritt.

Wenn die Empfehlungen des Arztes befolgt werden, können die Medikamente für eine lange Zeit verwendet werden. Die aktive Komponente zeigt keine systemische Wirkung, da sie durch eine geringe Bioverfügbarkeit gekennzeichnet ist. Während der Behandlung wird die Wirkung von Arzneimitteln auf das Immunsystem nicht beobachtet. Darüber hinaus verringert die Glukokortikoidtherapie die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen nach Infektionskrankheiten.

Fragen Sie vor Beginn der Behandlung Ihren Arzt, er wird Ihnen sagen, welches Medikament Sie für Nazonex oder Desrinitis wählen sollen.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Wie andere Glukokortikoide sollten Nasonex und Desrinitis nicht mit übermäßiger Anfälligkeit für Arzneimittelkomponenten angewendet werden..

Sie können die Behandlung mit diesen Arzneimitteln nicht im akuten Verlauf von Infektionskrankheiten oder bei schweren Pilzinfektionen der Schleimhäute beginnen. Es werden keine Medikamente gegen Tuberkulose sowie infektiöse Pathologien verschrieben, die durch Reizung oder Trauma der Schleimhäute der Nasenwege gekennzeichnet sind.

Nebenwirkungen sind:

  • Pharyngitis
  • Lokales Jucken Niesen
  • Entdeckung von Nasenbluten
  • Starke Kopfschmerzen
  • Reizung der Nasenschleimhaut.

Wenn die oben beschriebenen Nebenwirkungen beobachtet werden, muss die Behandlung abgebrochen und anschließend ein Arzt um Rat gefragt werden.

Vielleicht empfiehlt der Spezialist, das verwendete Medikament durch ein Analogon zu ersetzen, beispielsweise Nasobek. Dieses Arzneimittel hat einen ähnlichen Wirkmechanismus bei Nazonex und Dysrenitis. Die Zusammensetzung des Nasobek-Sprays enthält eine weitere aktive Komponente - Beclomethasondipropionat, die die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen verringert.

Anwendungshinweise und Vorteile

Sowohl Nazonex als auch sein Analogon Desrinit haben einen wichtigen Vorteil für Allergiker: Medikamente stoppen den Angriff in der üblichen Dosierung schnell und führen nicht zu einer systemischen Wirkung. Viele Patienten haben Angst vor der hormonellen Zusammensetzung des Medikaments, jedoch sorgen die geringe Dosierung und die lokale Anwendung für eine sehr geringe Konzentration von Mometason im Blut. Daher wirkt sich eine Standardbehandlung in der üblichen Dosierung nicht auf andere Organe und Systeme außer der Nase aus.

Anwendungshinweise sind:

  • ganzjährige oder saisonale Manifestationen einer allergischen Nasenentzündung bei Erwachsenen und Kindern ab zwei Jahren;
  • die infektiöse Natur einer Entzündung der Nase in einem unkomplizierten Verlauf, die jedoch von einer starken Schwellung und einer beeinträchtigten Nasenatmung begleitet ist, beispielsweise Rhinitis, Rhinosinusitis, Adenoide;
  • Prävention von jährlichen Exazerbationen schwerer Pollenallergien;
  • Polyposis der Nasenwege bei Erwachsenen.

Bei Allergien werden hormonelle Medikamente als Monotherapie eingesetzt. Wenn die Erkrankung der Nasenhöhle und der Nasennebenhöhlen infektiös ist, wird Mometason zusammen mit Antibiotika als Teil einer komplexen Therapie eingesetzt.
Mometason unterdrückt schnell die Entzündungsreaktion, beseitigt Schwellungen, Juckreiz und stellt die Nasenatmung wieder her.

Desrinitis

Erhältlich in Form eines Sprays. Der Hauptbestandteil ist Mometasonfuroat-Monohydrat. Ein spezielles Werkzeug ist ein Glukokortikosteroid zur topischen Anwendung. Es provoziert die Beseitigung von Entzündungsphänomenen sowie Juckreiz mit Schädigung der Schleimhäute. Es hat eine ausgeprägte antiallergische Wirkung. Die Anwendung verursacht keine systemischen Effekte.

Aufgrund der intensiven Hemmung der Synthese von Stoffwechselprodukten bildet es eine ernsthafte Hemmung der Freisetzung von Mediatoren entzündlicher Prozesse. Verhindert die Ansammlung von Neutrophilen (marginal). Aufgrund dessen wird entzündliches Exsudat fast vollständig eliminiert, der Prozess der Granulation und Infiltration wird eliminiert.

Es hemmt das Auftreten einer allergischen Reaktion. Die entzündungshemmende Aktivität ist sehr signifikant und in jedem Stadium der Entwicklung einer allergischen Reaktion. Reduziert den Histaminspiegel und provoziert die Aktivität von Eosinophilen.

  • Bei der Behandlung von allergischer Rhinitis bei Kindern über zwei Jahren sowie bei Erwachsenen.
  • Mit der Verschlimmerung der chronischen Sinusitis bei Kindern und Erwachsenen kann es bei der Behandlung älterer Patienten eingesetzt werden. Kindern ab 12 Jahren kann empfohlen werden, eine komplexe Therapie in Kombination mit Antibiotika anzuwenden.
  • Prävention von saisonaler allergischer Rhinitis.
  • Bei der Behandlung von Polyposis bei Erwachsenen (empfohlen für die Anwendung ab 18 Jahren).

Das Medikament wird nicht zur Behandlung von Kindern unter zwei Jahren angewendet. Wenn wir über die Behandlung der Verschlimmerung der Sinusitis oder der akuten Form sprechen, dann wird das Medikament seit 12 Jahren angewendet, mit Polyposis ausschließlich ab 18 Jahren. Bei bestimmten Nasenverletzungen, chirurgischen Eingriffen, ist die Anwendung erst nach vollständiger Wundheilung möglich.

Sie werden mit Vorsicht bei der Behandlung von Tuberkulose und anderen Erkrankungen der Atemwege mit Augenschäden und Virusinfektionen eingesetzt. Der Termin wird vom behandelnden Arzt auf der Grundlage einer vorläufigen Beurteilung des Zustands des Patienten durchgeführt

Während der Schwangerschaft wird es nur verschrieben, wenn der beabsichtigte Nutzen höher ist als das Risiko.

Wann werden die Medikamente verschrieben?

Normalerweise ist eine laufende Nase die Indikation. Es kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden, z. B. aufgrund einer viralen und bakteriellen Infektion, Unterkühlung oder einer allergischen Reaktion auf Reizstoffe..

Wann sind die Mittel in der Behandlung anzuwenden?

Aufgrund der Umweltsituation sowie der Ernährung ist die saisonale und rund um die Uhr mit allergischen Reaktionen verbundene Rhinitis häufiger geworden. Es manifestiert sich wie folgt: Eine Person hat einen Juckreiz in den oberen Atemwegen, Schleim bildet sich, Niesen wird häufiger, Atemstauung tritt auf.

Darüber hinaus werden Medikamente gegen Nazonex und Disniritis verschrieben für:

  • Sinusitis;
  • akute Rhinosinusitis;
  • Manifestationen von Warnungen vor allergischer Rhinitis;
  • Bronchialasthma;
  • chronische Sinusitis (Moment der Exazerbation);
  • Polyposis der Nase.

Beide Medikamente sind in ihrer Wirkung sehr wirksam. Ärzte empfehlen die Einnahme eines davon. Sie wirken fast nicht systemisch und beeinträchtigen die Aktivität der inneren Organe nicht. Viele Patienten interessieren sich für das Bessere - Nazonex oder Desrinitis. Vergleichen wir sie also.

Die Ähnlichkeiten der Kompositionen

Diese Medikamente sind hormonelle Medikamente, wirken jedoch bei äußerlicher Anwendung nicht auf die inneren Organe und verursachen fast keine Nebenwirkungen..

Diese Arzneimittel gelten als Analoga. Sie haben den gleichen Wirkstoff - Mometasonfuroat.

Beide Medikamente enthalten die gleiche Menge an Wirkstoff. Es gibt einen geringfügigen Unterschied in der Zusammensetzung zusätzlicher Komponenten, dies verringert jedoch nicht die Wirksamkeit der Arzneimittel. Medikamente sind in Form eines Sprays..

Die Flaschen dieser Produkte verfügen über einen Spender, mit dem Sie die gesamte Nasenhöhle bearbeiten und das Produkt gleichmäßig verteilen können. Die Medikamente haben entzündungshemmende, antiallergische, juckreizhemmende und vasokonstriktive Eigenschaften.

Anwendungshinweise:

  • saisonale oder anhaltende allergische Rhinitis;
  • akute Sinusitis;
  • Rhinosinusitis;
  • Polypen in der Nase.

Diese Medikamente können über einen langen Zeitraum angewendet werden. Aufgrund der geringen Bioverfügbarkeit des Wirkstoffs tritt keine systemische Exposition gegenüber dem Medikament auf. Nasonex stärkt die Immunität und kann zur Vorbeugung von SARS eingesetzt werden.

Liste der Analoga

Beachten Sie! Die Liste enthält Synonyme für Desrinitis, die eine ähnliche Zusammensetzung haben, sodass Sie selbst einen Ersatz auswählen können, wobei Sie die Form und Dosis des von Ihrem Arzt verschriebenen Arzneimittels berücksichtigen. Bevorzugen Sie Hersteller aus den USA, Japan, Westeuropa sowie bekannte Unternehmen aus Osteuropa: Krka, Gideon Richter, Actavis, Aegis, Lek, Hexal, Teva, Zentiva.
.
Freigabeformular (nach Beliebtheit)
Preis, reiben.
Desrinitis 50 mg / Dosis Nasenspray 140 Dosen (Teva Czech Enterprises s.r.o. (Tschechische Republik)
413,30
Avecort-Salbe 0,1%, 15 g (Green Dubrava, Russland)
206
Asmanex Asmanex Twistheiler Spray 200 µg / Dosis, 60 Dosen (Schering-Plough, USA)
810
Sprühen Sie 400 µg / Dosis, 60 Dosen (Schering-Plough, USA)
1455
Galazolin AllergoGistan-NKrem, 15 ml (Oxford Laboratories Pvt

Ltd., Indien)
122
MomatCream 0,1% 15 g (Glenmark Pharmaceuticals Ltd (Indien)
197.10
Salbe 0,1% 15 g (Glenmark Pharmaceuticals Ltd (Indien)
265,90
MOMAT RINO 50 mg / Dosis 120 Dosen Nasenspray (Glenmark Pharmaceuticals Ltd (Indien))
406,70
MomedermMomezal AllergoMomenzaMometasoneMometasone SandozMometasone * (Mometasone *) Mometasone-Akrikhin0,1% 30 g externe Creme (Akrikhin HFK OAO (Russland)
387,70
MometazonfuroatMonovoNazonx50mkg / Dosis 60 Dosen, 10g Nasenspray (Schering - Plough Labo N.V. (Belgien)
527,70
50 mkg / Dosis 120 Dosen, 18 g Nasenspraypackung Akrikhin (Schering - Plough Labo N.V. (Belgien)
1005,70
Nosefrin Spray Nasendosis 50 µg / Dosis 120 Dosen, 18 g
368
Silkarencreme 0,1% 15 g, Packung (Vertex, Russland)
108
UnidermCream 0,1% 15 g (Akrikhin HFC OJSC (Russland)
179
Creme 0,1% 30 g (Akrikhin HFK OJSC (Russland)
311,50
Elokom Crem 0,1%, 15 g (Schering-Plough, USA)
348
Salbe 0,1%, 15 g (Schering-Plough, USA)
363
Elokom Lotion0,1% 30 ml r - r extern (Schering - Plough Canada Inc. (Kanada)
206

Freigabeformular (nach Beliebtheit)Preis, reiben.
Desrinitis
50 mkg / Dosis Nasenspray 140 Dosen (Teva Czech Enterprises s.r.o. (Tschechische Republik)413,30
Avecort
Salbe 0,1%, 15 g (Green Dubrava, Russland)206
Asmanex
Asmanex Twistheiler
Sprühen Sie 200 µg / Dosis, 60 Dosen (Schering-Plough, USA)810
Sprühen Sie 400 µg / Dosis, 60 Dosen (Schering-Plough, USA)1455
Galazolin Allergo
Gistan-N
Creme, 15 ml (Oxford Laboratories Pvt. Ltd., Indien)122
Momat
Creme 0,1% 15 g (Glenmark Pharmaceuticals Ltd (Indien)197.10
Salbe 0,1% 15 g (Glenmark Pharmaceuticals Ltd (Indien)265,90
MOMAT RINO
50 µg / Dosis 120 Dosen Nasenspray (Glenmark Pharmaceuticals Ltd (Indien))406,70
Momederm
Momezal Allergo
Momenza
Mometason
Mometasone Sandoz
Mometason * (Mometason *)
Mometason-Akrikhin
0,1% 30 g externe Creme (Akrikhin HFK OJSC (Russland)387,70
Mometason Furoate
Monovo
Nazonex
50 mkg / Dosis 60 Dosen, 10 g Nasenspray (Schering - Plough Labo N.V. (Belgien)527,70
50 mkg / Dosis 120 Dosen, 18 g Nasenspraypackung Akrikhin (Schering - Plough Labo N.V. (Belgien)1005,70
Nozephrin
Dosierung Nasenspray 50 µg / Dosis 120 Dosen, 18 g368
Silkaren
Creme 0,1% 15 g, Packung (Vertex, Russland)108
Uniderm
Creme 0,1% 15 g (Akrikhin HFK OJSC (Russland)179
Creme 0,1% 30 g (Akrikhin HFK OJSC (Russland)311,50
Elokom
Creme 0,1%, 15 g (Schering-Plough, USA)348
Salbe 0,1%, 15 g (Schering-Plough, USA)363
Elocom Lotion
0,1% 30 ml r - r extern (Schering - Plough Canada Inc. (Kanada)206

Analoga

Desrinitis hat Analoga, die relativ billiger sind. Sie sind - Nasobek etwa 200 Rubel, Nazorel, das von 350 bis 400 Rubel kostet, Sinoflurin bis 400 Rubel.

Es gibt andere Analoga, die als (Cremes, Salben, Tropfen, Lösungen, Lotionen) dargestellt werden: Elokom, Uniderm, Asmaneks, Gistan-N, Avekort, Avamis. Wie die fraglichen Medikamente sollten ihre Analoga erst nach Ernennung eines Spezialisten verwendet werden.

Ein guter Ersatz für Desrinitis sind Avamis-Tropfen, die auch als hormonelle Gruppe eingestuft werden und den Entzündungsprozess stoppen. Es gibt auch ein analoges Spray Mometason, das Ödeme und die allergische Reaktion selbst beseitigt.

Die negativen Wirkungen des Arzneimittels

  • Postoperative Zeit bis zur vollständigen Wundheilung in der Nasenhöhle.
  • Systemische Infektionen verschiedener Ursachen.
  • Atemwegstuberkulose in jedem Stadium.
  • Individuelle Unverträglichkeit gegenüber dem Medikament oder anderen Komponenten.

Nebenwirkungen bei der Behandlung von Adenoid mit Desrinitis bei Kindern sind selten, dies sollte jedoch beachtet werden. Solche Symptome sind Kopfschmerzen, häufige und ungewöhnliche Stimmungsschwankungen für das Kind.

Schlafstörungen, Schmerzen und Brennen, Niesen, Trockenheitsgefühl in der Nasenhöhle.

Gebrauchsanweisung

Anwendungshinweise werden vom Arzt jeweils individuell gegeben. Liebe Mutter, verschreiben Sie auf keinen Fall eine unabhängige Behandlung, da das Risiko von Nebenwirkungen bei der Anwendung von Desrinit zu groß ist.

Sie können es nicht verwenden bei: Empfindlichkeit des Körpers gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels, Schädigung der Schleimhaut und der Haut, Vorhandensein einer unbehandelten Pilzinfektion und ophthalmischem Herpes. Verwenden Sie das Medikament auch nicht, wenn sich das Kind kürzlich einer Operation oder einer Verletzung der Nasenhöhle unterzogen hat.

Verwenden Sie das Medikament, indem Sie die Nase mit einem speziellen Dosiergerät besprühen.

Bevor Sie das Spray auftragen, müssen Sie das Dosiergerät mit wenigen Fingertipps „kalibrieren“. Als nächstes erfolgt die übliche Zufuhr von Medikamenten, bei der 100 mg der Suspension verworfen werden. Wenn das Medikament einige Wochen oder länger nicht verwendet wurde, muss vor der Verwendung erneut eine „Kalibrierung“ durchgeführt werden.

Desrinitis und Nasonex, was ist der Unterschied

Der Hauptunterschied bei den Zubereitungen liegt nur beim Hersteller. Nasonex ist ein Originalprodukt, das in Belgien hergestellt wird. Desrinitis ist ein in Israel hergestelltes Generikum..

Die Zubereitungen werden in Plastikflaschen hergestellt, die mit einer speziellen praktischen Abgabevorrichtung ausgestattet sind und eine genau definierte Menge des Wirkstoffs in die Nasenhöhle sprühen.

Wenn Sie den Unterschied zwischen Nazonex und Desrinit herausfinden, sollten Sie auf die Dosierung der Mittel achten. Dies ist relevant für Patienten, die eine Nasenerkrankung über einen längeren Zeitraum behandeln müssen..

Der zweite Unterschied besteht im Volumen der Flaschen. Das Original wird in Flaschen mit 60 und 120 Dosen hergestellt, das Generikum nur mit 140 Dosen. Eine Dosis entspricht einer Instillation (Injektion) in jedes Nasenloch. Zur Behandlung von gutartigen Wucherungen, chronischen oder saisonalen allergischen Erkrankungen werden üblicherweise mehr Dosen erworben.

Die Zusammensetzung der Sprays ist identisch. Der Wirkstoff Mometason gehört zur Gruppe der Glukokortikoide. Das Medikament gilt als synthetisches Analogon der Nebennierenhormone Kortikosteroide. Der Wirkungsmechanismus besteht darin, die entzündliche, allergische Reaktion verschiedener Arten zu unterdrücken.

Anwendungshinweise

Der Hauptwirkstoff von Nasonex ist Mometasonfuroat, ein Glukokortikoid. Jede Dosis enthält 50 µg Hormon. Aufgrund dessen zeigt das Medikament eine ausgeprägte entzündungshemmende und antiallergische Wirkung, in deren Zusammenhang die Hauptindikationen für die Anwendung sind:

  • saisonale und chronische allergische Rhinitis;
  • akuter Verlauf der Sinusitis im Rahmen einer komplexen Therapie;
  • Exazerbationen der chronischen Sinusitis;
  • Prävention von allergischer Rhinitis mit mittelschwerem oder schwerem Verlauf;
  • akute Form der Rhinosinusitis mit leichtem oder mäßigem Verlauf;
  • Nasenpolypen, die von Atemnot und Geruchsverschlechterung begleitet werden.

Das Arzneimittel hat eine verlängerte Wirkung. Laut Bewertungen wird der Patient nach der ersten Anwendung eine spürbare Erleichterung bemerken.

pharmachologische Wirkung

Eine entzündungshemmende Wirkung wird erzielt durch:

  • Hemmung der Aktivität des Phospholipase A2-Enzyms, was zu einer Störung der Bildung von Arachidonsäure - dem Vorläufer von Prostaglandinen und Leukotrienen - führt;
  • Stabilisierung von Zellmembranen.

Die antiallergische Wirkung wird durch die Reduzierung von Allergiemediatoren (Histamin, Heparin, Leukotriene, Prostaglandine) erreicht, die gebildet werden durch:

  • Degranulation von Mastzellen, Basophilen und Eosinophilen;
  • Aktivierung anderer Immunzellen (Lymphozyten).

Eine immunsuppressive Wirkung wird erzielt durch:

  • Hemmung von T- und B-Lymphozyten;
  • die Freisetzung von Antikörpern und Zytokinen reduzieren;
  • Unterdrückung der Makrophagenaktivität.

Die antiproliferative Wirkung manifestiert sich in:

  • Unterdrückung der Bildung von Kollagen und Mucopolysacchariden;
  • beeinträchtigte Bewegungsfähigkeit der Zellen.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Desrinitis sollte von Patienten nicht angewendet werden, wenn solche Kontraindikationen vorliegen:

  • Individuelle Unverträglichkeit gegenüber einzelnen Bestandteilen des Produkts.
  • Eine kürzlich aufgetretene Nasenverletzung und Wunden sind noch nicht vollständig verheilt..
  • Jüngste Nasenchirurgie.
  • Kinder unter 2 Jahren.

Mit äußerster Vorsicht lohnt es sich, dieses Medikament mit folgenden Verstößen zu behandeln:

  • Bestehende Symptome einer latenten oder aktiven Atemwegstuberkulose.
  • Eindringen verschiedener systemischer bakterieller oder viraler Infektionen in den Körper.
  • Langzeitbehandlung mit Kortikosteroiden.
  • Erkennung einer unbehandelten Infektion, deren Beseitigung eine Invasion der Nasenschleimhaut erfordert.

Bei der Anwendung von Desrinitis können folgende Nebenwirkungen auftreten:

  • starke Kopfschmerzen;
  • Überempfindlichkeit;
  • Bronchospasmus;
  • Dyspnoe;
  • Angioödem;
  • Anaphylaxie;
  • Wachstumshemmung des Kindes;
  • schlechter Schlaf;
  • Angst ohne Grund;
  • Depression;
  • aggressives Verhalten;
  • die Entwicklung von Glaukom und Katarakten;
  • ein starker Anstieg des Augeninnendrucks;
  • Verschlechterung des Geruchssinns;
  • Verletzung der Geschmackswahrnehmung;
  • Reizung der Pharynxschleimhaut;
  • Pharyngitis;
  • Perforation des Nasenseptums;
  • häufiges Niesen
  • Nasenbluten, die schwerwiegend sein können und häufig wiederkehren;
  • Brennen oder Kribbeln in der Nasenhöhle.

Nebenwirkungen und Kontraindikationen

Hormonelle Medikamente können unangenehme Nebenwirkungen verursachen:

  • Juckreiz in der Nasenhöhle;
  • Niesen
  • Trocknen der Schleimhäute der Nasenhöhle;
  • Nasenbluten.

Wenn die oben genannten Symptome auftreten, sollte die Sprühbehandlung abgebrochen werden. Wenn das Medikament über einen längeren Zeitraum angewendet wird, können der Verdauungstrakt und die Nebennieren gestört sein. Daher wird empfohlen, nach längerer Sprühtherapie eine ärztliche Untersuchung durchzuführen und Blut für die klinische Analyse zu spenden.

Um die maximale positive Wirkung zu erzielen, aber keine Nebenwirkungen hervorzurufen, sollte das Medikament nicht ständig, sondern in Kursen angewendet werden. Es ist notwendig, das Arzneimittel nicht scharf abzubrechen, sondern die Dosierung schrittweise zu reduzieren.

Es ist erlaubt, Desrinit Spray in Verbindung mit anzuwenden. Das hormonelle Medikament hemmt die Aktivität von Antihistaminika nicht.

In folgenden Fällen ist die Verwendung eines Hormonsprays verboten:

  • mit Herpes;
  • mit einer bakteriellen oder viralen Infektion der Atemwege;
  • mit Verletzungen der Schleimhäute der Nasenhöhle;
  • mit Empfindlichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels.

Dosierung und Anwendungsregeln

Die erste Anwendung von Nasonex beginnt mit der anfänglichen vorbereitenden "Kalibrierung", dh 6-7 Einzelklicks des Dosiergeräts.

Auf diese Weise können Sie eine typische Versorgung mit der Hauptkomponente herstellen, bei der mit jeder Presse etwa 100 mg Mometasonfuroat, d. H. 50 μg reines Glucocorticoid, ausgeschüttet werden. "Kalibrierung" muss wiederholt werden, wenn das Medikament 2 Wochen lang nicht angewendet wurde.

Schütteln Sie die Durchstechflasche vor jedem Spray, da es sich bei dem Arzneimittel um eine Suspension handelt, in der die Mometasonpartikel gleichmäßig verteilt sind.

Wenn die Düse verstopft ist, muss sie vorsichtig entfernt, unter kaltem fließendem Wasser gewaschen und getrocknet werden.

Um die maximale therapeutische Wirkung zu erzielen, sollte das Medikament richtig angewendet werden:

  • Reinigen Sie die Nasenhöhle von Schleim und Krusten mit Kochsalzlösung.
  • Schließen Sie einen Nasengang und betreten Sie den Spender in einem anderen.
  • Heben Sie Ihren Kopf leicht an, atmen Sie dann tief mit der Nase ein und drücken Sie auf das Spritzgerät.
  • Atme durch den Mund aus.

Für Kinder von 2 bis 11 Jahren beträgt die therapeutische Dosis eine Injektion (50 mg), für Jugendliche ab 11 Jahren und Erwachsene - 2 Klicks, dh 100 μg. Gebrauchsanweisung schlägt mehrere Nasonex-Therapien vor:

  • Behandlung von saisonaler und chronischer Rhinitis allergischer Natur: Für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren einmal täglich 1 therapeutische Dosis pro Nasenloch. Erhaltungstherapie - 1 Klick, d. H. 50 µg Mometason. In schweren Fällen ist eine Einzeldosiserhöhung von bis zu 4 Zapfstellen zulässig, d. H. 400 mgk.
  • Im Rahmen der adjuvanten Therapie der akuten Sinusitis: Erwachsene Patienten und Jugendliche über 12 Jahre zweimal täglich in einer Einzeldosis. In Ermangelung einer positiven Dynamik ist eine Dosiserhöhung von bis zu 4 Injektionen zweimal täglich zulässig.
  • Nasenpolypen: Erwachsene und Jugendliche über 18 Jahre erhalten zweimal täglich eine therapeutische Dosis. Nach der Verringerung der Symptome wird das Medikament einmal täglich in der gleichen Dosis angewendet. Zur Prophylaxe wird Nazonex 20 Tage vor der Blüte einer Pflanze, deren Pollen ein potenzielles Allergen ist, in der oben genannten Dosis 1 Mal pro Tag angewendet.

Die Dosis des Arzneimittels wird für jeden Patienten von einem behandelnden Allergologen oder HNO-Arzt individuell ausgewählt.

Sollte ich Angst vor der Verwendung von Glukokortikosteroiden haben

Diese Therapeutika wirken auf verschiedene Körperzellen und das Spektrum solcher Wirkungen ist vielfältig. Steroide sind die primäre Behandlung für allergische Erkrankungen, stoppen unangenehme Symptome, lindern Entzündungen, reduzieren den Schock, reduzieren toxische Vergiftungen und wirken desensibilisierend.

Die Wirkung von Glukokortikosteroiden zielt darauf ab, die Ausbreitung pathologischer Veränderungen im menschlichen Körper zu hemmen und zu einem normalen Existenzrhythmus zurückzukehren. Es gibt mehrere Gründe, sich vor einem Desrinitis-Spray in Acht zu nehmen, und die Hauptgründe sind Nebenwirkungen und Gewichtszunahme..

Diese Befürchtungen sind jedoch nicht ganz berechtigt, da die Bioverfügbarkeit des Arzneimittels Desrinitis zu gering ist. Bei der empfohlenen Dosierung sind Nebenwirkungen äußerst selten.

Einige Patienten haben Angst vor Symptomen eines Drogenentzugs, aber bei der Verwendung von Sprays treten solche Nebenwirkungen nicht auf. Darüber hinaus wird mit der Tabletten- und Injektionstherapie eine Erhöhung der Aufnahme einer Substanz im Körper erwartet. Die Anwendung von Desrinitis in Form eines Sprays ist nach den Empfehlungen eines Arztes für den Menschen unbedenklich.

Lesen Sie Über Die Erkältung Bei Kindern

Inhalation von Bronchitis
Um dem Körper bei der Bekämpfung einer Krankheit wie Bronchitis zu helfen, ist eine Inhalation angezeigt. Sie werden sowohl zu Hause als auch in einem Krankenhaus organisiert. Die Inhalation mit Bronchitis erfolgt vorzugsweise mit einem speziellen Gerät - einem Vernebler.
Kann ich meine Nase mit einem Ei gegen Sinusitis erwärmen?
Volksheilmittel zur Behandlung verschiedener Krankheiten sind seit Jahrzehnten beliebt. Sinusitis ist keine Ausnahme. Patienten, die mit dieser Krankheit konfrontiert sind, verwenden zusammen mit der traditionellen medikamentösen Therapie gerne zahlreiche Heilungsrezepte.
Keine laufende Nase
Eine laufende Nase wird gefoltert, aber es gibt keine Temperatur - wenn Sie mit dieser Situation vertraut sind, lohnt es sich, den Zustand Ihres Körpers zu analysieren. Warum widersteht er der Krankheit nicht?