Die Wirksamkeit des Sprays und der Nasentropfen Sinupret für Erwachsene und Kinder

Erkrankungen des Nasopharynx treten häufig sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern auf. Unter einer breiten Palette von Produkten ist es schwierig, ein Medikament auszuwählen, das hilft, die Krankheit in kürzester Zeit zu bewältigen, ohne den Körper zu schädigen und ohne Sucht zu verursachen. Eines der besten Arzneimittel, das diese Anforderungen erfüllt, ist Sinupret. Berücksichtigen Sie die allgemeinen Eigenschaften des Arzneimittels sowie die Methode zur Einnahme des Arzneimittels bei Erkrankungen des Nasopharynx, abhängig vom Alter des Patienten.

  • Orale Tropfen
  • Sirup
  • Tablettenform

Allgemeine Informationen über das Medikament

Ein einzigartiges Mittel, dessen heilende Eigenschaften auf der Heilkraft von Kräutern beruhen. Das Medikament ist in verschiedenen Formen erhältlich und eignet sich sowohl für die Behandlung von jungen Patienten als auch von Erwachsenen. Kombinationsmedizin. Bezieht sich auf eine Gruppe von Arzneimitteln, die auf natürlichen Bestandteilen basieren.

Die Pharmakodynamik des Arzneimittels basiert auf der Aktivität der biologischen Komponenten, aus denen die Zusammensetzung besteht. Der Wirkungsmechanismus von Sinupret ist die Fähigkeit, den Sekretfluss aus entzündeten Nebenhöhlen zu normalisieren.

Der Wirkungsmechanismus von Sinupret

Darüber hinaus hat das Medikament eine multidirektionale Wirkung:

  • lindert Schwellungen,
  • normalisiert die Immunität,
  • neutralisiert Viren,
  • lindert Entzündungen.

Die Wirkstoffe des Arzneimittels tragen dazu bei, die Vermehrung viraler Mikroorganismen zu unterdrücken, einschließlich solcher, die die Entwicklung der Typ-A-Grippe, des respiratorischen Syncytialvirus und der Parainfluenza hervorrufen.

Die Hauptwirkung des Arzneimittels zielt darauf ab, die Sekretion zu regulieren und die Schwellung des Gewebes zu verringern. Darüber hinaus werden die Wiederherstellung der Drainage, die Beatmung der Nasennebenhöhlen, die Beseitigung der verstopften Nase und die Stärkung der Schutzfunktionen des Epithels der oberen Atemwege durchgeführt.

Das Tool verfügt über folgende Eigenschaften:

  • hohe Hypoallergenität,
  • erleichtert die Beseitigung von angesammeltem Schleim aus den Nasennebenhöhlen,
  • ermöglicht es Ihnen, das Immunsystem zu stärken, so dass der Körper aktiv gegen pathogene Mikroflora kämpfen kann,
  • hat eine starke Wirkung auf den Körper, verursacht jedoch keine schwerwiegenden Nebenwirkungen.

Bei der Einnahme von Sinupret steigt die Empfindlichkeit von Viren gegenüber Antibiotika-Therapie, was zu ihrer beschleunigten Zerstörung beiträgt.

Das Arzneimittel wird zur Behandlung von akuten und chronischen Erkrankungen der Nase eingesetzt. Sinupret ist eines der am häufigsten verschriebenen Medikamente zur Beseitigung der Erkältung (einschließlich langwieriger)..

Tropfen sowie Sirup enthalten die folgenden Komponenten:

  • ältere,
  • Eisenkraut,
  • Primel,
  • Enzian,
  • Gelatine,
  • Kartoffel, Maisstärke,
  • kolloidales Siliziumdioxid,
  • Laktose (Monohydrat),
  • Glucose,
  • Sorbit,
  • Kalziumkarbonat,
  • Magnesiumoxid,
  • Dextrin,
  • Bergwachs,
  • Methacrylat,
  • Natriumcarbonat,
  • Methylmethacrylat,
  • Povidon,
  • Rizinusöl,
  • Titandioxid,
  • Talk,
  • Saccharose,
  • gereinigtes Wasser.

Eigenschaften, Indikationen und Einschränkungen

Während der Behandlungstherapie erhält der Patient dank der Wirkung der Heilungskomponenten von Sinupret eine qualitativ hochwertige Versorgung:

  • Das Atmen wird leicht und sauber,
  • erhöhter Schleim, wodurch der Körper des Patienten schneller von Mikroben gereinigt wird,
  • Eiter und Schleim werden nicht nur von der Nase, sondern auch von den Bronchien freigesetzt,
  • deutlich reduzierte Schwellung der Nase,
  • Der unangenehme Geruch aus Mundhöhle und Nase, der auftritt, wenn die Nebenhöhlen verstopft sind, verschwindet.

Zahlreichen klinischen Studien zufolge hat sich Sinupret unabhängig von der Form des Arzneimittels als wirksam erwiesen. Beseitigt den Fokus der Entzündung, ohne den Körper des Patienten negativ zu beeinflussen.

Anwendungshinweise:

  • akute Sinusitis jeglicher Ätiologie (akute Stirnhöhlenentzündung, Sinusitis),
  • chronische Sinusitis,
  • akute und langwierige Rhinitis,
  • Adenoiditis.
  • Tendenz zur Entwicklung allergischer Reaktionen,
  • Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile der Zusammensetzung,
  • Laktoseintoleranz,
  • Altersbeschränkungen (verboten für die Behandlung von Kindern unter zwei Jahren).

Die Verwendung des Arzneimittels wird nicht für Personen empfohlen, die sich kürzlich einer Behandlung gegen Alkoholismus unterzogen haben und Probleme mit dem Trinken von Alkohol haben..

Schwangere dürfen nur auf Anweisung eines Spezialisten mit Sinupret behandelt werden. Wenn das Medikament während der Stillzeit angewendet werden muss, muss das Stillen abgebrochen werden.

Das Arzneimittel zeichnet sich auch durch folgende Merkmale aus:

  1. Nicht süchtig.
  2. Beeinflusst das Fahren nicht.
  3. Es verringert nicht die Aufmerksamkeitskonzentration, daher ist die Verwendung des Produkts bei Arbeiten mit gefährlichen Mechanismen zulässig.
  4. Beeinflusst den Blutzucker, daher wird er bei Diabetes selten verschrieben.

Bei längerem Gebrauch des Arzneimittels ist die Entwicklung solcher Symptome möglich:

  • allergische Manifestationen in Form eines Ausschlags,
  • Reizung, Rötung der Haut,
  • Atemnot,
  • Angioödem,
  • Übelkeit,
  • Erbrechen,
  • Verletzung des Stuhls (Durchfall wird am häufigsten festgestellt),
  • Beschwerden, Schmerzen im Oberbauch.

Wenn Nebenwirkungen auftreten, muss die Therapie abgebrochen und ein Arzt konsultiert werden. Er kann eine niedrigere Dosierung empfehlen oder das Medikament durch ein sichereres Analogon ersetzen..

Formen und Merkmale der Verwendung für Erwachsene

Das Medikament ist in verschiedenen Formen erhältlich - Tropfen, Sirup und Tabletten. Jeder von ihnen hat seine eigenen Anwendungsfunktionen, die Sie kennen müssen. Alle diese Formen werden nur zur oralen Anwendung verwendet, es gibt keine Form wie Sinupret-Tropfen in der Nase sowie Sinupret-Spray zur nasalen Anwendung.

Orale Tropfen

Tropfen sind eine dunkelbraune Flüssigkeit. Es hat ein ziemlich helles, charakteristisches Aroma, der Geschmack ist unangenehm, bitter. Bei Langzeitlagerung wird ein kleiner Niederschlag am Boden der Flasche zugelassen. Schütteln Sie die Durchstechflasche vor jedem Gebrauch von Sinupret gründlich..

Experten stellen fest, dass das Medikament in Form von Tropfen hochwirksam ist und im Gegensatz zur Tablettenform des Medikaments den Magen und die Leber nicht beeinträchtigt.

Es sind die Tropfen, die am häufigsten für Kinder, schwangere und stillende Frauen verschrieben werden. Derzeit gibt es keine Fälle, in denen sich Frauen während der Behandlung mit Tropfen über die negative Wirkung des Arzneimittels auf ihren Körper und die Gesundheit des Babys beschwerten.

Tropfen sind zur oralen Verabreichung bestimmt (nicht zur Instillation in die Nase!) Und zur Behandlung von Kindern ab zwei Jahren zugelassen. Zur Behandlung von Erwachsenen können unverdünnte Tropfen verwendet werden, die jedoch auf Empfehlung eines Arztes in einer kleinen Menge Wasser verdünnt werden können. Optimale Dosierung für Erwachsene: 45 Tropfen (3 ml) dreimal täglich. Die Therapiedauer sollte zwei Wochen nicht überschreiten.

Sirup

Das Produkt hat einen süßen Geschmack und einen angenehmen Geruch. Empfangsfertig kann jedoch bei Bedarf mit Wasser (Tee oder Saft) gemischt werden. Es ist für die Behandlung von Kleinkindern (ab zwei Jahren) zugelassen. Schütteln Sie die Durchstechflasche gut, bevor Sie das Arzneimittel einnehmen..

Sie können jederzeit Sirup trinken, unabhängig von der Nahrungsaufnahme. Bei einer erhöhten Empfindlichkeit des Magens gegenüber Medikamenten und einer beeinträchtigten funktionellen Dyspepsie empfehlen die Ärzte jedoch, das Arzneimittel erst nach dem Essen einzunehmen.

Die Flasche ist mit einem Messbecher ausgestattet, mit dem Sie die Dosierung messen müssen. Es wird gezeigt, dass Erwachsene eine Woche lang dreimal täglich 7 ml Sirup einnehmen. Bei Bedarf kann der Therapieverlauf nach Ermessen des Arztes verlängert werden.

Tablettenform

Die Tabletten haben eine längliche Form, sind zur oralen Verabreichung bestimmt und für die Behandlung ab dem sechsten Lebensjahr zugelassen. Das Arzneimittel muss mit viel Wasser abgewaschen werden. Es ist verboten, die Tabletten zu kauen oder zu beißen. Experten empfehlen, Pillen nach dem Essen einzunehmen, nicht auf leeren Magen, um das Verdauungssystem nicht zu schädigen.

Zusätzlich zu Tabletten ist das Medikament in Form von Dragees erhältlich. Der Unterschied zur Tablettenform ist minimal: Dragees haben eine dichtere Schutzhülle, die sich unter dem Einfluss von Speichel nicht auflöst. Dies ermöglicht es den Arzneimittelkomponenten, so viel wie möglich im Dünndarm zu wirken, wo sie absorbiert werden..

Es wird gezeigt, dass Erwachsene dreimal täglich 2 Tabletten einnehmen. Der maximale Therapieverlauf beträgt 2 Wochen. Der optimale Behandlungsverlauf (wie bei anderen Formen des Arzneimittels) beträgt eine Woche. Wenn während dieser Zeit die Besserung schlecht zum Ausdruck kommt, verlängert der Arzt die Behandlung um eine weitere Woche. Wenn der Patient nach einem vollständigen Behandlungsverlauf über anhaltende Krankheitssymptome klagt, wird das Medikament abgesagt und andere Medikamente verschrieben.

Behandlung für Kinder unterschiedlichen Alters

Sinupret ist ein starkes und dennoch sicheres Medikament für Kinder. Mit ihm können Sie sogar schwere Erkrankungen der oberen Atemwege wie Sinusitis bei Kindern, Entzündungen der Adenoide oder Rhinitis loswerden.

Sinupret in Tablettenform bei Kindern wird praktisch nicht angewendet, Experten bevorzugen Sirup und Tropfen. Da die Tropfen einen bitteren Geschmack haben, wird für kleine Kinder häufiger ein schmackhafter und duftender Sirup gewählt. Es ist für die Behandlung von Kindern ab 2 Jahren zugelassen. Die Dosierung des Arzneimittels ist in der Tabelle (Tabelle 1) beschrieben. Es ist zu beachten, dass bei der Behandlung von Kindern unter sechs Jahren der Sirup in 20 ml warmem Wasser verdünnt werden muss.

Tabelle 1 - Berechnung der Dosierung von Sinupret-Sirup

Alter JahreDosierung, ml / Tag
C 26
C 611.5
C 1121

Wenn ein Arzt ein Medikament in Form von Tropfen verschreibt, kann das Medikament süßem Tee oder Saft zugesetzt werden, damit das Kind den unangenehmen bitteren Geschmack von Sinupret nicht spürt. Die Dosierung des Arzneimittels ist je nach Alter in der Tabelle aufgeführt (Tabelle 2)..

Tabelle 2 - Berechnung der Dosierung von Tropfen Sinupret

Alter JahreDosierung, Tropfen / Tag
C 245
C 675
Ab 12135

Tabletten werden selten von Spezialisten zur Behandlung von Kindern verschrieben. Diese Form des Arzneimittels ist für Neugeborene und Kinder im Vorschulalter strengstens verboten. Eine Behandlung ist erst ab sechs Jahren möglich:

  • bis zu 12 Jahren - eine Tablette zweimal täglich,
  • ab 12 Jahren - 1-2 Tabletten bis zu dreimal täglich.

Es ist wichtig, während der Behandlung mit Sinupret genau auf die Gesundheit des Kindes zu achten.

Es gibt Fälle, in denen nach der Einnahme des Arzneimittels solche Nebenwirkungen auftraten:

  • Nasenbluten,
  • eitrige Entladung,
  • schmerzende Nase,
  • Sehbehinderung,
  • Taubheit,
  • das Auftreten von Gesichtsasymmetrie.

Solche Symptome weisen auf die Entwicklung von Komplikationen der Krankheit während der Einnahme des Arzneimittels hin. Brechen Sie die Anwendung des Arzneimittels sofort ab und suchen Sie medizinische Hilfe auf.

Klinische Fälle, Patienten- / Fachprüfungen

Sinupret ist eines der beliebtesten Medikamente, daher teilen Patienten und Spezialisten häufig ihre Meinung zu seiner Wirkung. Mit ein paar Bewertungen können Sie sich mit den Vorteilen des Arzneimittels für die Gesundheit von Erwachsenen und Kindern vertraut machen:

Evstigneev B.A., Arzt: „Sinupret hat eine sehr starke Wirkung, es ermöglicht, dass sich der in den Nebenhöhlen angesammelte Schleim schnell verflüssigt. Dies trägt zu seiner Entfernung aus den oberen Atemwegen bei. Durch die Kombination von Sinupret mit Antibiotika wird die therapeutische Wirkung verstärkt.

Das Medikament wird auf natürlicher Basis entwickelt und steht daher nicht nur Erwachsenen, sondern auch Kindern zur Behandlung zur Verfügung. Sinupret behandelt nicht nur die Pathologien der Atemwege direkt, sondern stärkt auch die Immunität und stärkt die Schutzfunktionen des Körpers. “.

Anna, 27 Jahre, Kaliningrad: „Ich benutze Sinupret ziemlich oft, wenn Erkältungen überwunden sind, begleitet von einer verlängerten laufenden Nase. Das Medikament gibt es in verschiedenen Formen, aber Tabletten sind für mich bequemer. Ein sehr wirksames Medikament, mit dem Sie in wenigen Tagen eine laufende Nase und eine verstopfte Nase vollständig loswerden können. “.

Albina, 34 Jahre alt, Krasnodar: „Sinupret ist ein echter Lebensretter für mich und mein Kind. Um ihre Tochter zu behandeln, benutzte sie zuerst Tropfen, aber sie spuckte die Medizin aus, weil sein Geschmack sehr bitter ist.

Zum süßen Tee hinzugefügt, aber das Kind mag den unangenehmen Nachgeschmack immer noch nicht. Daher wechselten sie zur Sirupbehandlung. Ein gutes Werkzeug, das seine Aufgabe schnell erledigt. Sinupret erlaubte mir, Sinusitis zu heilen. Ich habe weder bei mir noch beim Kind unangenehme Nebenwirkungen beobachtet. Die Hauptregel ist die strikte Einhaltung der vom Arzt verschriebenen Dosierung. ".

Natalia, 38 Jahre, St. Petersburg: „Ich habe mich zweimal an Sinupret gewandt. Das erste Mal half er mir, die fortgeschrittene Form der Sinusitis zu beseitigen. Bei wiederholter Anwendung kann die Empfindlichkeit des Körpers gegenüber der medizinischen Wirkung von Sinupret abgenommen haben, es war notwendig, es mit Antibiotika zu kombinieren. Unabhängig davon möchte ich darauf hinweisen, dass Sinupret im Vergleich zu ähnlichen Medikamenten wirksamer ist. Ja, und die Kosten sind akzeptabel. Ich habe 50 Tabletten für 340 Rubel gekauft. ".

Larisa, 44 Jahre, Jekaterinburg: „Mein Sohn leidet oft an Erkältungen, deshalb gab es eine Komplikation in Form von Adenoiden. Der Arzt habe das Kind zur Operation geschickt - dies sei der einzige Weg, um die Pathologie loszuwerden. Aber ich lehnte eine Operation ab.

Ich wandte mich an eine andere Klinik, in der der Spezialist Sinupret verschrieb und mit Meerwasser spülte. Sinupret in Form von Tropfen gab ihrem Sohn dreimal täglich, wusch regelmäßig die Nase mit einer Lösung von Meersalz. Nach einigen Wochen einer solchen Behandlung nahmen die Adenoide signifikant ab. Ich bin dem erfahrenen Arzt für die verschriebene Behandlung dankbar! “

Die Wirksamkeit von Sinupret bei der Behandlung von Erkrankungen der Atemwege ist recht hoch. Ein großes Plus des Arzneimittels liegt in seiner natürlichen Zusammensetzung. Trotz aller Vorteile des Arzneimittels sind Nebenwirkungen nicht ausgeschlossen..

In einigen Fällen (meistens bei fortgeschrittenen Formen der Krankheit) ist die Sinupret-Monotherapie unzureichend, und zusätzliche Hilfe ist erforderlich, hauptsächlich in Form von Antibiotika. Trotz der Tatsache, dass das Medikament in einer Apotheke ohne ärztliche Verschreibung abgegeben wird, ist eine Selbstmedikation nicht akzeptabel! Die Verwendung des Arzneimittels ist nur auf Empfehlung eines Spezialisten gestattet.

Sinupret ® (Sinupret ®)

Inhalt

Pharmakologische Gruppe

Nosologische Klassifikation (ICD-10)

3D-Bilder

Struktur

Dragees1 Registerkarte.
Wirkstoffe:
Enzianwurzel6 mg
Primelblüten18 mg
Sauerampfergras18 mg
Holunderblüten18 mg
Eisenkraut Gras18 mg
Hilfsstoffe: Gelatine; Laktosemonohydrat; Kartoffelstärke; kolloidales wasserfreies Siliziumdioxid; Sorbit; Stearinsäure
Schale: basisches Butylmethacrylat-Copolymer; Kalziumkarbonat; Rizinusöl; Chlorophyllpulver; Dextrin; Glucose; Indigo-Karmin-Aluminium-Lack (E132); Magnesiumoxid; Maisstärke; Montanglykolwachs; Riboflavin (E101); Schellack; Saccharose; Talk; Titandioxid
Tropfen zur oralen Verabreichung100 g
Wirkstoffe:
Wasser-Alkohol-Extrakt29 g
aus einer Mischung der folgenden Arten von Heilpflanzenmaterialien:
Enzianwurzel (Gentiana lutea)0,2 g
Primelblüten (Primula veris)0,6 g
Sauerampfergras (Rumex acetosa)0,6 g
Holunderblüten (Sambucus nigra)0,6 g
Eisenkraut Kraut (Verbena officinalis)0,6 g
Ethanolgehalt - 16–19 Vol.-%
Hilfsstoffe: gereinigtes Wasser - 71 g

Beschreibung der Darreichungsform

Beschichtete Tabletten: rund, bikonvex, grün, mit einer glatten Oberfläche. In der Pause sind drei Schichten sichtbar: Die Innenseite ist hellbraun mit einem grünlichen Farbton bis braun, weiße Flecken sind akzeptabel, die Mitte ist eine weiße Schicht, die Außenseite ist grün.

Tropfen zur oralen Verabreichung: eine klare, gelblich-braune Flüssigkeit mit einem duftenden Geruch. Mögliche leichte Trübung oder leichte Ausfällung während der Lagerung.

pharmachologische Wirkung

Pharmakodynamik

Es hat eine sekretolytische, sekretomotorische, entzündungshemmende, abschwellende, mäßig antibakterielle, antivirale Wirkung. Fördert den Abfluss von Exsudat aus den Nebenhöhlen und den oberen Atemwegen und verhindert so die Entwicklung von Komplikationen.

Indikationen Sinupret ®

Akute und chronische Sinusitis, begleitet von der Bildung einer viskosen Sekretion.

Kontraindikationen

Für alle Darreichungsformen: Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels.

Zusätzlich für beschichtete Tabletten:

Laktasemangel, Glukose-Galaktose-Malabsorption, Saccharose / Isomaltase-Mangel, Laktose, Fruktose, Galaktoseintoleranz (aufgrund des Gehalts an Laktosemonohydrat, Glukose und Saccharose);

Kinderalter (bis 6 Jahre).

Für Tropfen zur oralen Verabreichung:

Alter der Kinder (bis zu 2 Jahren);

Zustand nach erfolgreicher Anti-Alkohol-Behandlung.

Vorsichtsmaßnahmen: Lebererkrankung; Epilepsie; Erkrankungen und Verletzungen des Gehirns (Anwendung nur nach Rücksprache mit einem Arzt möglich).

Schwangerschaft und Stillzeit

Während der Schwangerschaft ist die Anwendung nur nach ärztlicher Anweisung möglich. Sinupret ® -Tropfen (enthält Alkohol) sollten nur eingenommen werden, wenn keine beschichteten Tabletten verwendet werden können.

Die Einnahme des Arzneimittels während des Stillens wird aufgrund mangelnder Erfahrung in der klinischen Anwendung nicht empfohlen.

Nebenwirkungen

Allergische Reaktionen sind möglich (Hautausschlag, Hautrötung, Juckreiz, Angioödem, Atemnot, Magen-Darm-Störungen (Magenschmerzen, Übelkeit).

Wenn Nebenwirkungen auftreten, brechen Sie die Einnahme des Arzneimittels ab und konsultieren Sie einen Arzt.

Interaktion

Die Kombination mit antibakteriellen Wirkstoffen ist möglich und angemessen..

Die Wechselwirkung mit anderen Medikamenten ist noch unbekannt..

Dosierung und Anwendung

Beschichtete Tabletten sollten ohne Kauen ganz geschluckt und mit etwas Wasser abgewaschen werden. Tropfen zur oralen Verabreichung müssen zuerst in einer kleinen Menge Wasser verdünnt werden.

Erwachsene - 2 Tabletten. oder 50 Tropfen 3 mal am Tag; Kinder von 2 bis 6 Jahren - 3 Tropfen dreimal täglich; Kinder im schulpflichtigen Alter - 25 Tropfen oder 1 Tablette. 3 mal täglich. Die Behandlungsdauer beträgt 7-14 Tage.

Wenn die Symptome länger als 7 bis 14 Tage anhalten oder sich regelmäßig wiederholen, konsultieren Sie einen Arzt.

Überdosis

Symptome: Kann die Schwere dosisabhängiger Nebenwirkungen erhöhen.

spezielle Anweisungen

Die Zusammensetzung der Tropfen zur oralen Verabreichung enthält 16–19 Vol.-% Ethanol.

Wenn Sie die Flasche benutzen, halten Sie sie aufrecht.

Sinupret ® Drops vor Gebrauch schütteln.

Während der Lagerung der Lösung können leichte Trübungen oder leichte Ausfällungen auftreten, die die Wirksamkeit des Arzneimittels nicht beeinträchtigen.

Indikation für Patienten mit Diabetes mellitus: Die in 1 Tabelle enthaltenen verdaulichen Kohlenhydrate betragen ca. 0,01 XE.

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren und mit Mechanismen zu arbeiten. Bei Verwendung in empfohlenen Dosen beeinflusst das Medikament die Reaktionsgeschwindigkeit beim Fahren von Fahrzeugen und Mechanismen nicht.

Freigabe Formular

Dragees. In Blasen aus Aluminiumfolie und PVC / PVDC-Folie, 25 Stk. In einer Packung Pappe 2 oder 4 bl.

Tropfen zur oralen Verabreichung. In dunklen Glasflaschen mit einer Dosiervorrichtung oben, mit Schraubverschluss, Sicherheitsring, je 100 ml. In einem faltbaren Karton 1 fl.

Hersteller

Bionorica CE. Kerschensteinerstrasse, 11–15, 92318, Neumarkt.

Organisation von Verbraucheransprüchen: Bionorika LLC. 119619, Moskau, 6. St. New Gardens, 2, Gebäude 1.

Tel./Fax: (495) 502-90-19.

E-Mail-Adresse: [email protected]

Apothekenurlaubsbedingungen

Lagerbedingungen für Sinupret ®

Von Kindern fern halten.

Haltbarkeit von Sinupret ®

Nicht nach dem auf der Verpackung angegebenen Verfallsdatum verwenden.

Synonyme nosologischer Gruppen

Überschrift ICD-10Synonyme für ICD-10-Krankheit
J01 Akute SinusitisEntzündung der Nebenhöhlen
Entzündliche Erkrankungen der Nebenhöhlen
Eitrig-entzündliche Prozesse der Nebenhöhlen
Infektiöse und entzündliche Erkrankung der HNO-Organe
Nebenhöhlenentzündung
Kombinierte Sinusitis
Verschlimmerung der Sinusitis
Akute Entzündung der Nebenhöhlen
Akute bakterielle Sinusitis
Akute Sinusitis bei Erwachsenen
Subakute Sinusitis
Akute Sinusitis
Sinusitis
J32 Chronische SinusitisAllergische Rhinosinusopathie
Eitrige Sinusitis
Katarrh des Nasopharynx
Katarrh der Nebenhöhlen
Verschlimmerung der Sinusitis
Chronische Sinusitis

Preise in Apotheken in Moskau

MedikamentennamePreis für 1 Einheit.Preis pro Packung, reiben.Apotheken
Sinupret ®
beschichtete Tabletten, 50 Stück.

profitabel373.00 In der Apotheke385.00 In der Apotheke Sinupret ®
Tropfen zur oralen Verabreichung, 1 Stk.
profitabel303.00 In der Apotheke381.00 In der Apotheke381.00 In der Apotheke381.00 In der Apotheke

Bewertungen

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Index der aktuellen Informationsnachfrage, ‰

Meinung von „Ärzten der Russischen Föderation“ zu Sinupret ®

  • Gesamtbewertung8.72(aus 10)
    Effizienz4.37(von 5)
    Sicherheit4.35(von 5)
    Details zur Projekt- und Bewertungsberechnungsmethode

Sinupret ® Registrierungszertifikate

Die offizielle Website der Firma RLS ®. Home Enzyklopädie der Arzneimittel und des pharmazeutischen Sortiments von Waren des russischen Internets. Der Arzneimittelkatalog Rlsnet.ru bietet Benutzern Zugriff auf Anweisungen, Preise und Beschreibungen von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln, Medizinprodukten, Medizinprodukten und anderen Produkten. Der pharmakologische Leitfaden enthält Informationen zu Zusammensetzung und Form der Freisetzung, pharmakologischen Wirkungen, Anwendungshinweisen, Kontraindikationen, Nebenwirkungen, Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln, Verwendungsmethoden von Arzneimitteln und Pharmaunternehmen. Das Arzneimittelverzeichnis enthält Preise für Arzneimittel und pharmazeutische Produkte in Moskau und anderen russischen Städten.

Es ist verboten, Informationen ohne Erlaubnis des LLC RLS-Patents zu übertragen, zu kopieren und zu verbreiten.
Wenn Sie auf den Seiten der Website www.rlsnet.ru veröffentlichtes Informationsmaterial zitieren, ist ein Link zur Informationsquelle erforderlich.

Viele weitere interessante Dinge

© REGISTRIERUNG VON MEDIZINEN AUS RUSSLAND ® RLS ®, 2000-2020.

Alle Rechte vorbehalten.

Die kommerzielle Verwendung von Materialien ist nicht gestattet..

Die Informationen richten sich an Mediziner..

Sinupret - ein Medikament gegen Sinusitis

Indikationen

Sinupret - ein Medikament gegen Sinusitis

Wenn eine Person eine laufende Nase hat, ist das schon unangenehm, oder? Aber was ist, wenn Sinusitis oder Sinusitis beginnt? Die Nasennebenhöhlen sind entzündet, der normale Lebensrhythmus ist gebrochen. Laut Statistik ist Sinusitis eine der häufigsten Krankheiten. Es entwickelt sich als Komplikation von akuten Virusinfektionen der Atemwege (akute Virusinfektion der Atemwege). Sinusitis ist bei Erwachsenen und Kindern gleich häufig..

Hier kann man nicht auf Medikamente verzichten. Ein Arzt, der einen Patienten beobachtet, kann Sinupret verschreiben. Dies ist ein Kombinationsmedikament auf Basis von Heilkräutern..

Unter den Wirkungen, die Sinupret hat, gibt es mukolytische, schleimlösende und entzündungshemmende. Oft wird es bei Erkältungen, Stirnhöhlenentzündung, Sinusitis und Sinusitis verschrieben..

Sie finden Sinupret in einer Apotheke in Form von Dragees, Tropfen zur oralen Verabreichung und Sirup. Sinupret-Tabletten werden Erwachsenen und Kindern als komplexe Therapie verschrieben, wenn die Sinusitis durch das Vorhandensein einer viskosen Sekretion gekennzeichnet ist. Tropfen und Sirup sind für Kinder und diejenigen, die keine Dragees nehmen können, angezeigt.

Pflanzenbestandteile (Eisenkraut, Primel, Sauerampfer, Holunder, Enzian) weisen eine hohe Produktivität auf und funktionieren gut im Komplex. Dies bedeutet, dass sie effektiv mit Schwellungen der Schleimhaut und verstopfter Nase fertig werden, die sekretierte Sekretion regulieren, die Beatmung der Nasennebenhöhlen normalisieren und die Drainage stimulieren. Somit hat Sinupret eine sekretomotorische, sekretolytische und entzündungshemmende Wirkung..

Da Sinupret auf Heilkräutern basiert, schauen wir uns die Wirkung an, die wir von jedem von ihnen erwarten sollten..

Eisenkraut normalisiert Stoffwechselprozesse. Es wirkt als Tonikum, Analgetikum, entzündungshemmend. Als Teil von Sinupret Verbena wirkt es als Bestandteil, der ein viskoses Geheimnis verflüssigt, allergische Reaktionen lindert und krampflösend wirkt.

Primel ist als Beruhigungsmittel, Expektorans und krampflösend enthalten. Primel stimuliert die Sekretion, was bedeutet, dass Sputum schneller ausgeschieden wird.

Sauerampfer in Sinupret für antiallergische, wundheilende, hämostatische, antiseptische und entzündungshemmende Wirkungen.

Schwarzer Holunder beseitigt die Schwellung der Nasenschleimhaut. Es wirkt desinfizierend und dementsprechend entzündungshemmend..

Abbildung 1 - Sinupret geht mit chronischer Rhinitis um.

Genziana stimuliert die Sekretion.

So ist der Kräuterkomplex in der Zusammensetzung von Sinupret:

  • reduziert die Viskosität des Sputums;
  • erleichtert den Prozess der Abgabe von Sputum;
  • reinigt effektiv die Nasennebenhöhlen;
  • beseitigt Krämpfe der Bronchien;
  • normalisiert die Schutzfunktion des Epithels der Atemwege;
  • wirkt antiviral und entzündungshemmend.

Und Sinupret verbessert aufgrund seiner kombinierten Natur die Wirksamkeit der Antibiotikabehandlung.

Die Pflanzenbasis von Sinupret gibt ein weiteres wichtiges Plus. Das Medikament wirkt mild, verursacht keine Abhängigkeit und hat eine kleine Liste von Nebenwirkungen des Körpers. Sinupret verbessert die körpereigene Resistenz gegen Viren und Bakterien und wird daher besonders für Patienten mit geschwächter Immunität empfohlen.

Indikationen

Sinupret wird bei entzündlichen Erkrankungen der Nasennebenhöhlen verschrieben. Darüber hinaus ist das Medikament sowohl für den akuten als auch für den chronischen Krankheitsverlauf indiziert. Daher wird Sinupret bei der Diagnose von einem Arzt verschrieben:

  • Sinusitis;
  • Sinusitis jeglichen Ursprungs (polypisch, eitrig-schleimig);
  • Polypen;
  • Rhinitis;
  • allergischer Schnupfen;
  • Stirnhöhlenentzündung.

Kontraindikationen

Sinupret ist bei der Aufnahme kontraindiziert

Obwohl Sinupret ein pflanzliches Medikament ist, enthält es wie jedes Medikament eine Liste von Kontraindikationen. Sinupret-Tropfen und Sirup sind kontraindiziert bei:

  • Überempfindlichkeit und Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels;
  • Epilepsie;
  • Leber erkrankung
  • Gehirnerkrankung;
  • Alkoholismus;
  • Schwangerschaft, Stillen;
  • Alter bis zu 2 Jahren.

Sinupret in Form eines Dragees kann nicht verwendet werden für:

  • Saccharose-Isomaltase-Mangel;
  • Unverträglichkeit gegenüber Galactose, Fructose;
  • Laktasemangel;
  • Störungen in der Absorption von Glucose-Galactose.

Nebenwirkungen

Bei der Einnahme von Sinupret können folgende negative Reaktionen des Körpers auf das Medikament auftreten:

  • Magenschmerzen;
  • Übelkeit;
  • Erbrechen
  • allergische Reaktionen (Urtikaria, Juckreiz und Rötung der Haut);
  • Dyspnoe;
  • Angioödem.

Wie man Sinupret nimmt

Die Dosierung, Dauer der Behandlung oder die Ernennung eines anderen Arzneimittels wird vom behandelnden Arzt festgelegt. Nur er kann den Krankheitsverlauf und die notwendigen Maßnahmen angemessen einschätzen. Der therapeutische Verlauf von Sinupret beträgt normalerweise 7-14 Tage. Wenn keine Verbesserungen eintreten, sollten Sie einen Arzt konsultieren, um den Termin zu beraten und anzupassen.

Abbildung 2 - Wie man das Sinupret-Medikament richtig einnimmt

  • Erwachsene und Kinder über 12 Jahre: 2 Tabletten 3-mal täglich.
  • Kinder von 6 bis 12 Jahren: 1 Tablette 3-mal täglich.
  • Erwachsene: 50 Tropfen des Arzneimittels 3 mal pro Tag.
  • Kinder ab 10 Jahren: 3 mal täglich nicht mehr als 25 Tropfen.
  • Erwachsene und Kinder über 12 Jahre: 3-mal täglich 7 ml Sirup.
  • Kinder von 6 bis 11 Jahren: 3 mal täglich 3,5 ml Sirup.
  • Kinder 2-5 Jahre: 2 ml des Arzneimittels 3 mal täglich. Sirup muss in 1 EL verdünnt werden. l Gekochtes Wasser.

Tropfen werden oral eingenommen, sie müssen nicht instilliert werden. Darüber hinaus trinken erwachsene Patienten das Arzneimittel unverdünnt, während es für Kinder notwendig ist, Tropfen in gekochtem Wasser zu züchten.

Sinupret während der Schwangerschaft und Stillzeit

Es wird empfohlen, Sinupret während der Schwangerschaft nur nach Rücksprache und Verschreibung anzuwenden. Bei der Darreichungsform sollten Dragees bevorzugt werden, da Alkohol in den Tropfen vorhanden ist.

Abbildung 3 - Sinuprit während der Schwangerschaft

Das erste Schwangerschaftstrimester und Sinupret sind nicht kompatibel. Zu dieser Zeit die Bildung von inneren Organen und Systemen des Fötus.

Das zweite und dritte Schwangerschaftstrimester sind der Einnahme von Sinupret loyaler. Eine Ernennung ist möglich, wenn der Nutzen für eine schwangere Frau die möglichen Risiken für den Fötus überwiegt. Darüber hinaus trinkt eine Frau Sinupret in einer minimal wirksamen Dosierung und unter strenger ärztlicher Aufsicht. Nebenwirkungen in jeder Manifestation und Intensität - ein Signal für den Drogenentzug.

Während der Stillzeit wird Sinupret aufgrund unzureichender klinischer Studien und Daten zur Aufnahme von Wirkstoffen in die Muttermilch nicht verschrieben. Wenn die Verwendung des Arzneimittels dringend erforderlich ist, wird das Stillen ausgesetzt.

Für Kinder

Sinupret lindert wirksam die Symptome von Atemwegserkrankungen, die mit Entzündungen verbunden sind. Es sei jedoch daran erinnert, dass die Wirksamkeit der Behandlung weitgehend von der Diagnose und den klar ausgeführten Gebrauchsanweisungen abhängt. Besonders wenn Sinupret dem Kind verschrieben wird. Daher sind Tropfen bei Kindern unter 2 Jahren kontraindiziert. Und Dragees - für Kinder unter 6 Jahren. Kinder von 2 bis 10 Jahren, Kinderärzte und HNO-Spezialisten empfehlen Sinupret in Form eines Sirups mit niedrigerem Alkoholgehalt. Es ist speziell für Kinder konzipiert.

Sinupret bei Sinusitis

Abbildung 4 - Das Medikament Sinupret gegen Sinusitis

Wenn bei dem Patienten eine Sinusitis diagnostiziert wird, wird Sinupret höchstwahrscheinlich in die komplexe antibakterielle Therapie einbezogen. Voraussetzung für die Genesung ist in diesem Fall eine klare Umsetzung der ärztlichen Verschreibung - Dosierung und Dauer der Aufnahme. Sinupret trocknet die Nasenschleimhaut nicht aus, fördert die Sekretion und beseitigt Ödeme.

Sinupret mit Mittelohrentzündung

Manchmal wird Sinupret auch bei Mittelohrentzündung verschrieben. Der Mechanismus der Entwicklung einer akuten Mittelohrentzündung ähnelt der Bildung einer akuten Sinusitis. Das heißt, bei Mittelohrentzündung und Sinusitis ist der Prozess der Abgabe des Sekrets aus dem Ohr oder der Nasennebenhöhle gestört. Sinupret als Teil einer komplexen Sekundärtherapie hat sich als sehr wirksam erwiesen. Es stimuliert die Verflüssigung und Sekretion, beseitigt Ödeme und aktiviert die Luftzirkulation in der Mittelohrhöhle. In diesem Fall tritt eine entzündungshemmende Wirkung auf und das Epithel wird resistent gegen Krankheitserreger von Infektionen. Die antibakterielle Therapie ist besser und produktiver..

Analoga

Sinupret, das einen Komplex von Heilkräutern enthält, ist ein kombiniertes Präparat. Eine solche Kombination hat natürlich keine strukturellen Analoga auf dem pharmakologischen Markt. Die Apotheke hat Produkte mit einer ähnlichen therapeutischen Wirkung: Tonsilgon. Sie können eine ähnliche Wirkung haben, aber es ist zu beachten, dass jedes Arzneimittel nicht nur Kontraindikationen und ein Verabreichungsschema aufweist, sondern auch das Risiko von Nebenwirkungen durch den Körper. Besuchen Sie unbedingt einen Arzt!

Abbildung 5 - Analoga von Sinupret

Zum Beispiel unterscheiden sich Sinupret und Sinupret Forte in der Dauer der Exposition, die durch die therapeutische Wirkung ausgeübt wird. Sinupret Forte dauert länger.

Sinupret / Cinnabsin

Cinnabsin wird wie Sinupret zur therapeutischen Behandlung von Sinusitis und Sinusitis in akuter und chronischer Form eingesetzt. Es kann jedoch nicht von Kindern unter 3 Jahren eingenommen werden. Cinnabsin ist als immunstimulierendes Mittel wirksam.

Sinupret / Horizontal

Corizalia ist ein homöopathisches Arzneimittel, das die Intensität von Entzündungsreaktionen, Rhinorrhoe, Niesen, Schwellungen und Hyperämie reduziert.

Horizontal wird zur symptomatischen Behandlung von Rhinitis bei Erwachsenen und Kindern ab 2 Jahren verschrieben..

Sinupret / Aflubin

Aflubin wird zur Behandlung von akuten Atemwegsinfektionen und Influenza eingesetzt. Im Gegensatz zu Sinupret hat es weniger Kontraindikationen und ist leichter zu tolerieren..

Sinupret / Tonsilgon

Tonsilgon wird häufiger verwendet als Sinupret. Zusätzlich zur Behandlung von Sinusitis wird Tonsilgon bei Erkrankungen des Rachens (Mandelentzündung, Kehlkopfentzündung usw.) verschrieben. Im Gegensatz zu Sinupret wird Tonsilgon bei Kindern über 1 Jahr verschrieben. Bevor Sie Sinupret durch ein Analogon ersetzen, wenden Sie sich an einen Spezialisten.

Video: Sinupret: Anweisungen, Kontraindikationen, Analoga

Sinupret für Kinder mit Sinusitis

Sinupret-Tabletten sind ein Kräuterpräparat zur Behandlung von Erkältungen und Atemwegserkrankungen bei Kindern und Erwachsenen. Es gehört zur Gruppe der antiviralen Medikamente. Hilft, trockenen und nassen Husten und laufende Nase loszuwerden. Fördert eine schnelle Wiederherstellung. Wirksam bei Entzündungen der Kieferhöhlen.

pharmachologische Wirkung

Das Medikament hat eine entzündungshemmende Wirkung auf den Körper, verbessert die Tränenflussbildung und hilft, Sputum aus der Lunge zu entfernen. Erhöht den Auswurf, hilft dem Immunsystem im Kampf gegen Viren. Dank der natürlichen Kräuterzusammensetzung hilft es, chronisch laufende Nase loszuwerden und die Schutzfunktionen des Körpers zu stärken. Normalisiert schnell den Gesundheitszustand, verbessert die Atmung, lindert Schwellungen der Schleimhaut. Hilft Eiter aus der Nasenhöhle und dem Hals zu entfernen. Es ist das sicherste für Kinder. Erhältlich in Form von Dragees, Sirup und Tropfen.

Anwendungshinweise

Das Medikament wird verwendet, um die Atmung bei Kindern und Erwachsenen wiederherzustellen. Es verursacht keine Nebenwirkungen (Allergien, Juckreiz, trockene Nase) und keine Schleimhautreizung. Sinupret wird verschrieben, wenn der Patient:

  • Es gibt eine akute oder chronische laufende Nase (Sinusitis, Rhinitis, Stirnhöhlenentzündung);
  • Aufgedeckte Tracheitis, Pharyngitis oder Bronchitis;
  • Es gibt eine laufende Nase aufgrund von Allergien (nur Tropfen werden verschrieben).

Anleitung und Dosierung

Die Gebrauchsanweisung von Sinupret besagt, dass Kinder die Tropfen mit Wasser fallen lassen sollten. Erwachsene können in reiner Form verwendet werden. Der Behandlungsverlauf mit dem Medikament sollte nicht länger als 14 Tage dauern. Wenn sich die Gesundheit nach einer Woche nicht verbessert, müssen Sie einen Kinderarzt um Rat fragen.

Wenn das Kind eine Sinusitis hat, wird das Medikament in Form von Tropfen oder Dragees verschrieben. Sinupret-Tropfen sind nicht in der Nase vergraben, sondern betrunken.

  • Erwachsene und Kinder über 13 Jahre sollten dreimal täglich (morgens, nachmittags und vor dem Schlafengehen) 40 Tropfen einnehmen..
  • Kindern im Alter von 5 bis 12 Jahren wird empfohlen, dreimal täglich 20 Tropfen einzunehmen.

Vor dem Gebrauch sollten Sie die Anweisungen für das Arzneimittel sorgfältig lesen.

Das Arzneimittel in Form von Tabletten wird nach folgendem Schema eingenommen:

  • Kinder über 12 Jahre 2 Stk. 3 mal am Tag. Das Arzneimittel kann sowohl vor als auch nach dem Essen eingenommen werden. Die Dosis des Arzneimittels für einen Erwachsenen sollte 6-8 Tabletten nicht überschreiten.
  • Im Alter von 5 bis 11 Jahren darf das Kind dreimal täglich nicht mehr als 1 Stück geben.
  • Für kleine Kinder (bis zu 5 Jahren) wird kein Medikament zur Behandlung einer Erkältung verschrieben. In diesen Fällen ist es am besten, den Kinderarzt nach sichereren Produkten für kleine Kinder zu fragen..

Sinupret-Sirup wird meist nur Kindern zugeschrieben..

  • Wenn der Sirup von einem Kind über 11 Jahre oder einem Erwachsenen eingenommen wird, beträgt die Dosierung dreimal täglich 7 ml des Arzneimittels. Trinken Sie unabhängig von der Mahlzeit.
  • Sinupret für Kinder von 5 bis 11 Jahren gemäß den Anweisungen müssen Sie 3 mal täglich 3 ml Sirup trinken.
  • Von einem Jahr bis zu 5 Jahren wird das Medikament 2-3 mal täglich in 2 ml verschrieben.

Schütteln Sie die Flasche vor dem Gebrauch in aufrechter Position kräftig. Das Auftreten eines leichten Niederschlags und einer Trübung beeinflusst die Wirksamkeit des Arzneimittels nicht.

Kontraindikationen

Das Medikament darf zusammen mit anderen antibakteriellen Medikamenten eingenommen werden. Die Auswirkungen der Wechselwirkung mit anderen Gruppen von Arzneimitteln wurden noch nicht identifiziert. Wenn Sie Antibiotika umfassend einnehmen, bevor Sie Tropfen oder Tabletten einnehmen, wird Sunipret empfohlen, einen Kinderarzt zu konsultieren, um das Risiko von Komplikationen zu minimieren.

Es ist verboten, Sinupret-Tropfen zu verwenden, um eine laufende Nase zu beseitigen, wenn das Kind:

  • Alter jünger als 2 Jahre;
  • Es wird eine Überempfindlichkeit gegen eine Komponente des Mittels beobachtet;
  • Es gab eine Gehirnerschütterung, eine Kopfverletzung oder eine schwere Kopfoperation;
  • Aufgedeckte chronische Erkrankungen der Nieren oder der Leber;
  • Epilepsie haben.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen durch die Wirkung des Arzneimittels waren äußerst selten. Manchmal kann aufgrund der individuellen Unverträglichkeit von Bestandteilen des Arzneimittels ein roter Ausschlag und Juckreiz am Körper auftreten. Die Anweisungen weisen darauf hin, dass Nebenwirkungen des Arzneimittels Atemnot und Schwellung des Gesichts sein können. Solche Manifestationen bei der Anwendung des Arzneimittels sind jedoch unwahrscheinlich.

Analoga

Heutzutage gibt es kein identisches Sinupret-Analogon, aber in Apotheken finden Sie ähnliche Arzneimittel, die eine ähnliche Wirkung auf den Körper haben. Diese beinhalten:

  • Tonisilgon N. In zwei Formen erhältlich (Tabletten und Tropfen). Es basiert auf natürlichen Extrakten von Heilkräutern. Es hat eine völlig andere Zusammensetzung als Sinupret, wird aber auch bei Atemwegserkrankungen verschrieben. Zu einem Preis, der um ein Vielfaches günstiger ist als das Original.
  • Cinnabsin. Entzündungshemmendes Mittel zur Behandlung von Sinusitis. Laut Bewertungen kein weniger effektives und sicheres Werkzeug. Ab 3 Jahren erlaubt. Die Kosten in der Apotheke betragen 200 bis 355 Rubel;
  • Helomitrol. Erstellt auf der Basis von Myrte. Möglicherweise für eine Krankheit der Bronchitis oder Sinusitis verschrieben. Die Anwendung ist verboten, wenn das Kind Asthma bronchiale hat. Verfügbar für Kinder von 3 bis 12 Jahren. Kosten von 150 bis 200 Rubel;
  • Umkalor. Es wird auf der Basis der Wurzel des Pelargonium sidiform erstellt. Es wird zur Behandlung von Infektionskrankheiten eingesetzt. Verbessert das Immunsystem und wirkt antimikrobiell. Auf Kosten von Sinupret.

Sinupret-Tropfen in Russland kosten 299 bis 365 Rubel, in der Ukraine 153 bis 300 Griwna pro Flasche (50 mg). Das Medikament in Form von Tabletten ist von 327 bis 500 Rubel, in der Ukraine von 123 bis 200 Griwna pro Packung (50 Tabletten).

Nach dem Kauf wird empfohlen, das Verfallsdatum der Flasche zu überwachen. Markieren Sie die Flasche nach dem Öffnen, da die geöffnete Flasche nicht länger als sechs Monate verwendet werden darf.

Diesen Artikel bewerten: 62 Bitte bewerten Sie diesen Artikel

Die Anzahl der Bewertungen ist jetzt für den Artikel übrig: 62, durchschnittliche Bewertung: 4,19 von 5

Sinupret® Sirup

Akute und chronisch entzündliche Erkrankungen der Nebenhöhlen (Sinusitis, Sinusitis).

Dosierung und Verabreichungsweg

Erwachsene und Kinder über 12 Jahre:
7,0 ml 3 mal täglich.

Kinder von 6 bis 11 Jahren:
3 mal täglich 3,5 ml.

Kinder von 2 bis 5 Jahren:
2,1 ml 3 mal täglich.

Sinupret® Sirup kann sowohl unverdünnt als auch mit einer kleinen Menge Flüssigkeit (die keinen Alkohol enthält) verwendet werden. Schütteln Sie den Sirup vor Gebrauch. Das Medikament kann zusammen mit Essen, Trinken oder zwischen den Mahlzeiten eingenommen werden. Patienten mit Magenproblemen (Funktionsstörungen) wird empfohlen, nach den Mahlzeiten Sirup einzunehmen. Für Kinder unter 6 Jahren muss eine Einzeldosis Sirup in 1 Esslöffel Flüssigkeit verdünnt werden.

Während der Lagerung ist eine Trübung oder Ausfällung möglich, die die Wirksamkeit des Arzneimittels nicht beeinträchtigt.

Wenn der Arzt nichts anderes verschrieben hat, beträgt die empfohlene Behandlungsdauer 7-14 Tage.

Freigabe Formular
Sirup 100 ml.

Sinupret® Anleitung (Sirup)

GENEHMIGT
Anordnung des Gesundheitsministeriums der Ukraine
31.03.2016 Nr. 288
Registrierungs-Zertifikat
Nr. UA / 4373/02/01

ANWEISUNG

für die medizinische Verwendung des Arzneimittels

SINUPRET®

(SINUPRET®)

Zutaten: 100 g Sirup enthalten: Wirkstoffe: 10 g Extrakt (1:11) aus Enzianwurzel (Radix Gennanae); Primelblüten mit einer Tasse (Flores Primulae sum Salybus), Eisenkrautgras (Herba Verbena), Sauerampfergras (Herba Rumis); Holunderblüten (Flores Sambusi) (1: 3: 3: 3: 3) (Extraktionsmittel Ethanol 59% (v / v);

Hilfsstoffe: gereinigtes Wasser, Kirschgeschmack, flüssiges Maltit.

Ethanolgehalt - 8% (V / V).

Darreichungsform. Sirup.

Transparente viskose Flüssigkeit, hellbraun, süß, mit Kirschgeschmack.

Während der Lagerung sind Trübungen oder Niederschläge möglich.

Pharmakotherapeutische Gruppe. Andere Medikamente, die gegen Husten und Erkältungen eingesetzt werden. PBX-Code R05X.

Die pflanzlichen Bestandteile des Arzneimittels weisen eine komplexe Aktivität auf, die sich in einer sekretolytischen, entzündungshemmenden und ödematösen Wirkung äußert.

Unter dem Einfluss des Arzneimittels wird die Sekretion reguliert und das Gewebeödem nimmt ab. Die Drainage und Belüftung der Nasennebenhöhlen wird wieder aufgenommen, die verstopfte Nase wird beseitigt und die Schutzfunktion des Epithels der Atemwege wird normalisiert..

Klinische Merkmale.

Indikationen. Akute und chronisch entzündliche Erkrankungen der Nasennebenhöhlen (Sinusitis und andere Sinusitis).

Kontraindikationen Erhöhte individuelle Empfindlichkeit gegenüber einem der aktiven oder anderen Bestandteile des Arzneimittels.

Interaktion mit anderen Medikamenten und anderen Arten von Interaktionen. Derzeit gibt es keine Berichte über Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln.

Funktionen der Anwendung. Dieses Arzneimittel enthält 8% (v / v) Ethanol, daher sollte es nicht von Patienten angewendet werden, die Alkoholiker sind oder die Behandlung gegen Alkoholismus erfolgreich abgeschlossen haben. Wenn Sie Dosen einnehmen, die über den empfohlenen liegen, besteht ein Gesundheitsrisiko für Kinder und Patienten, die an Lebererkrankungen, Epilepsie und organischen Gehirnkrankheiten leiden.

Sinupret®-Sirup sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt bei Patienten eingenommen werden, die bestimmte Zucker nicht vertragen, da dieses Arzneimittel flüssiges Maltit enthält. 7,0 ml Sirup enthalten 5,5 g flüssiges Maltit, was ungefähr 0,35 Broteinheiten (XE) entspricht. Dies sollte in Betracht gezogen werden, wenn eine Diät für Diabetes eingehalten werden muss. Der Kalorienwert beträgt 2,3 kcal / g flüssiges Maltit. Maltitolflüssigkeit kann eine milde abführende Wirkung haben..

Wenn die Krankheitssymptome nach 7 bis 14 Tagen Behandlung nicht verschwinden oder regelmäßig auftreten, konsultieren Sie einen Arzt.

Anwendung während der Schwangerschaft oder Stillzeit. Sinupret® Sirup während der Schwangerschaft und Stillzeit sollte nur eingenommen werden, wenn nach ärztlicher Entscheidung der Nutzen für die Mutter das Risiko für den Fötus / das Baby überwiegt. In Gegenwart von Ethanol sollte Sirup eingenommen werden, wenn die Einnahme von Sinupret®-Tabletten nicht möglich ist.

Die Fähigkeit, die Reaktionsgeschwindigkeit beim Fahren oder Arbeiten mit anderen Mechanismen zu beeinflussen. In empfohlenen Dosen beeinträchtigt das Medikament nicht die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren oder mit anderen Mechanismen zu arbeiten. Es sollte jedoch berücksichtigt werden, dass das Medikament Ethanol enthält.

Dosierung und Anwendung. Dem Arzneimittel wird dreimal täglich eine Messkappe in den in der Tabelle angegebenen Dosen bzw. Alter verabreicht:

AlterEinzelne DosisTägliche Dosis
Kinder im Alter von 2 bis 5 Jahren2,1 ml6,3 ml (3 mal 2,1 ml)
Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren3,5 ml10,5 ml (3 mal 3,5 ml)
Erwachsene und Kinder über 12 Jahre7,0 ml21,0 ml (3 mal 7,0 ml)

Sinupret® Sirup kann sowohl unverdünnt als auch mit einer kleinen Menge Flüssigkeit (die keinen Alkohol enthält) verwendet werden. Schütteln Sie den Sirup vor Gebrauch. Das Medikament kann zusammen mit Essen, Trinken oder zwischen den Mahlzeiten eingenommen werden. Patienten mit Magenproblemen (Funktionsstörungen) wird empfohlen, nach den Mahlzeiten Sirup einzunehmen. Für Kinder unter 6 Jahren muss eine Einzeldosis Sirup in 1 Esslöffel Flüssigkeit verdünnt werden.

Während der Lagerung ist eine Trübung oder Ausfällung möglich, die die Wirksamkeit des Arzneimittels nicht beeinträchtigt.

Wenn der Arzt nichts anderes verschrieben hat, beträgt die empfohlene Behandlungsdauer 7-14 Tage.

Befolgen Sie die Empfehlungen im Abschnitt "Anwendungsfunktionen"..

Kinder. Aufgrund mangelnder Forschung nicht bei Kindern unter 2 Jahren anwenden.

Überdosis. Fälle von Überdosierung sind bisher nicht bekannt. Diese Nebenwirkungen können zunehmen. In diesem Fall müssen Sie einen Arzt konsultieren.

Behandlung: Wenn Anzeichen einer Vergiftung oder Überdosierung auftreten, konsultieren Sie einen Arzt.

Nebenwirkungen Es gibt seltene Fälle von Magen-Darm-Störungen (einschließlich Magenschmerzen, Übelkeit) sowie Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut (Hautausschlag, Rötung, Juckreiz). Darüber hinaus sind schwere allergische Reaktionen (Quincke-Ödem, Atemnot, Gesichtsschwellung) möglich. Häufigkeit des Auftretens unbekannt.

Wenn Nebenwirkungen auftreten, brechen Sie die Einnahme des Arzneimittels ab und konsultieren Sie einen Arzt.

Verfallsdatum. 4 Jahre. Nicht nach dem auf der Verpackung angegebenen Verfallsdatum verwenden. Das Ablaufdatum wird bis zum letzten Tag des Monats des auf dem Paket angegebenen Ablaufdatums festgelegt..

Nach dem ersten Öffnen der Flasche ist das Medikament innerhalb von 6 Monaten einsatzbereit.

Lagerbedingungen. In der Originalverpackung bei einer Temperatur von nicht mehr als 30 ° C außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren..

Verpackung. 100 ml in einer Flasche mit einem Messverschluss in einem Karton.

Ferienkategorie. Über den Ladentisch.

Hersteller / Antragsteller.

Bionorica SE / Bionorica SE.

Der Standort des Herstellers und seine Adresse der Herstellungstätigkeit und / oder der Standort des Antragstellers und / oder Vertreters des Antragstellers.

Karchersteinsteinstraße, 11-15, 92318, Neumarkt, Deutschland /

Kerschenstéinerstrasse, 11-15, 92318 Neumarkt, Deutschland.

Kontaktdaten des Vertreters des Herstellers in der Ukraine TOV "Bionorika":

Telefon: 044 521 86 00; Fax: 044 521 86 01, [email protected]

Drogenwerbung. Fragen Sie vor dem Gebrauch Ihren Arzt und lesen Sie unbedingt die Anweisungen.

Drogenwerbung. Fragen Sie vor dem Gebrauch Ihren Arzt und lesen Sie unbedingt die Anweisungen.

Lesen Sie Über Die Erkältung Bei Kindern

Warum ist das Zahnen bei Kindern eine laufende Nase und was zu tun ist?
So stellen Sie fest, dass die Zähne eines Kindes geschnitten werden?
Das Zahnen verursacht Schmerzen, so dass die Krümel ständig launisch sein können.
Halsschmerzen während der Schwangerschaft im ersten Trimester
Angina ist eine akute Infektionskrankheit, bei der eine Entzündung der Elemente des Rachenrings und der Gaumenmandeln auftritt. Ein anderer Name für diese Pathologie ist akute Mandelentzündung.
Schnupfen ohne Fieber bei einem Kind
Kleine schelmische Menschen präsentieren ihren Eltern gerne verschiedene „Überraschungen“. Und oft sind sie mit ihrem Wohlbefinden verbunden. Jede geringfügige Krankheit Ihres geliebten Kindes wird als ein weiterer Krafttest angesehen.