Galazolin

Gebrauchsanweisung:

Preise in Online-Apotheken:

pharmachologische Wirkung

Galazolin - ein Vasokonstriktor-Medikament, das in der HNO-Praxis eingesetzt wird.

Die aktive Komponente von Galazolin ist Xylometazolin, ein Antagonist der alpha2-adrenergen Rezeptoren. Die Verwendung des Arzneimittels ermöglicht es Ihnen, die Gefäße der Nasenschleimhaut zu verengen, ihre Schwellung und Hyperämie (Stauung) zu beseitigen sowie die Exsudation (den flüssigen Teil des Blutes, der die Gefäßwand verlässt) zu verringern..

Die Eigenschaften von Galazolin tragen zur Normalisierung der Durchgängigkeit der Eustachischen Röhre (Kanal vom Mittelohr zum Pharynx), der Nasengänge und der Nasennebenhöhlenöffnungen bei, was die Nasenatmung erleichtert.

Eine längere Anwendung von Galazolin (mehr als zwei Wochen) kann eine sekundäre Ausdehnung der Blutgefäße hervorrufen und zu einer Rhinitis führen.

Die Wirkung von Galazolin entwickelt sich innerhalb von 5-10 Minuten nach der Anwendung und wird 6-8 Stunden lang beobachtet.

Indikationen Galazolin

Gemäß den Anweisungen ist es ratsam, Galazolin bei akuter Rhinitis (allergisch, bakteriell, viral), Eustachitis, Sinusitis und Mittelohrentzündung zu verwenden.

Gebrauchsanweisung Galazolin

Galazolin ist in Gelform, Spray, Dosierspray und Dosierspray mit Menthol und Eukalyptus erhältlich. Kindergalazolin macht in der Regel 0,5% der Formen des Arzneimittels aus, von denen 1 Tropfen 0,025 mg Xylometazolin entspricht.

Galazolin-Tropfen 0,1% für Erwachsene und Kinder über 12 Jahre werden in einer Menge von 2-3 Tropfen pro Nasengang verschrieben. Die Instillation sollte alle 8-10 Stunden erfolgen.

Galazolin-Kinder (0,5%) in Form von Tropfen werden mit der gleichen Häufigkeit wie Erwachsene geträufelt: 1 Tropfen für Kinder von 4 Monaten bis zwei Jahren; 2-3 Tropfen für Kinder von 2 bis 12 Jahren.

Gel Galazolin, bei dem einmalig schnell auf den Spender gedrückt wird, wird alle 8 bis 10 Stunden verwendet, eine Presse in jedem Nasengang: für Kinder von 3 bis 12 Jahren - 0,5% Arzneimittel, für Kinder über 12 Jahre und Erwachsene - 1% Arzneimittel.

Galazolin-Tropfen werden wie andere Formen des Arzneimittels normalerweise 3-5 Tage lang verwendet.

Nebenwirkungen

Die Anweisung an Galazolin warnt vor möglichen unerwünschten Reaktionen wie Trockenheit der Nasenschleimhaut, Brennen, Niesen und dem Gefühl einer verstopften Nase.

Eine lokale Überdosierung des Arzneimittels kann zu Bluthochdruck, Tachykardie, Müdigkeit, Schlaflosigkeit, Angstzuständen, Übelkeit und Kopfschmerzen führen.

Gegenanzeigen zur Verwendung von Galazolin

Wenn Galazolin verschrieben wurde, sollte die Anweisung sorgfältig studiert werden, da bei einer Reihe von Krankheiten die Verwendung des Arzneimittels kontraindiziert ist:

  • atrophische Rhinitis;
  • Winkelverschlussglaukom;
  • erhöhter Hirndruck;
  • schwere Atherosklerose;
  • Hyperthyreose;
  • arterieller Hypertonie;
  • Diabetes mellitus;
  • Tachykardie;
  • Phäochromozytom.

Galazolin-Tropfen und andere Formen des Arzneimittels werden bei gleichzeitiger Anwendung von MAO-Inhibitoren sowie innerhalb von zwei Wochen nach Abschluss ihrer Verabreichung nicht verschrieben.

Galazolin sollte nicht bei Überempfindlichkeit gegen Xylometazolin angewendet werden. Nach strengen Angaben ist es möglich, das Medikament während der Schwangerschaft und Stillzeit anzuwenden.

Weitere Informationen

Die Lagerung des Arzneimittels sollte an einem dunklen Ort bei einer Temperatur von 15-25 ° C erfolgen. Haltbarkeit von Galazolin - 4 Jahre.

Galazolin: Preise in Online-Apotheken

Galazolin 0,05% Nasentropfen 10 ml 1 Stk.

Galazolin lässt Naz fallen. 0,05% 10 ml

Galazolin 0,1% Nasentropfen 10 ml 1 Stk.

Galazolin lässt Naz fallen. 0,1% 10 ml

Informationen über das Medikament werden verallgemeinert, zu Informationszwecken bereitgestellt und ersetzen nicht die offiziellen Anweisungen. Selbstmedikation ist gesundheitsschädlich.!

Vier Scheiben dunkler Schokolade enthalten ungefähr zweihundert Kalorien. Wenn Sie also nicht besser werden möchten, ist es besser, nicht mehr als zwei Läppchen pro Tag zu essen.

Die seltenste Krankheit ist die Kuru-Krankheit. Nur Vertreter des Fore-Stammes in Neuguinea sind mit ihr krank. Der Patient stirbt vor Lachen. Es wird angenommen, dass die Ursache der Krankheit das menschliche Gehirn frisst..

Das Gewicht des menschlichen Gehirns beträgt etwa 2% des gesamten Körpergewichts, verbraucht jedoch etwa 20% des in das Blut eintretenden Sauerstoffs. Diese Tatsache macht das menschliche Gehirn extrem anfällig für Schäden, die durch Sauerstoffmangel verursacht werden..

Wenn sich Liebende küssen, verliert jeder von ihnen 6,4 kcal pro Minute, tauscht aber gleichzeitig fast 300 Arten verschiedener Bakterien aus.

Wenn Ihre Leber nicht mehr funktioniert, würde der Tod innerhalb eines Tages eintreten.

Laut einer WHO-Studie erhöht ein tägliches halbstündiges Gespräch per Mobiltelefon die Wahrscheinlichkeit, einen Gehirntumor zu entwickeln, um 40%.

Um den Patienten herauszuholen, gehen Ärzte oft zu weit. So zum Beispiel ein gewisser Charles Jensen in der Zeit von 1954 bis 1994. überlebte mehr als 900 Neoplasieentfernungsoperationen.

Eine gebildete Person ist weniger anfällig für Gehirnkrankheiten. Intellektuelle Aktivität trägt zur Bildung von zusätzlichem Gewebe bei, um die Krankheit zu kompensieren.

Während des Niesens hört unser Körper vollständig auf zu arbeiten. Sogar das Herz bleibt stehen.

Amerikanische Wissenschaftler führten Experimente an Mäusen durch und kamen zu dem Schluss, dass Wassermelonensaft die Entwicklung von Arteriosklerose in Blutgefäßen verhindert. Eine Gruppe von Mäusen trank klares Wasser und die zweite einen Wassermelonensaft. Infolgedessen waren die Gefäße der zweiten Gruppe frei von Cholesterinplaques.

In Großbritannien gibt es ein Gesetz, nach dem der Chirurg die Durchführung der Operation am Patienten verweigern kann, wenn er raucht oder übergewichtig ist. Eine Person sollte schlechte Gewohnheiten aufgeben und dann vielleicht keinen chirurgischen Eingriff benötigen.

Bei 5% der Patienten verursacht das Antidepressivum Clomipramin einen Orgasmus..

Bei einem regelmäßigen Besuch des Solariums steigt die Wahrscheinlichkeit, an Hautkrebs zu erkranken, um 60%.

Neben den Menschen leidet nur ein Lebewesen auf dem Planeten Erde - Hunde - an Prostatitis. In der Tat unsere treuesten Freunde.

Eine Person, die in den meisten Fällen Antidepressiva einnimmt, leidet erneut an Depressionen. Wenn ein Mensch alleine mit Depressionen fertig wird, hat er jede Chance, diesen Zustand für immer zu vergessen..

Frauen im Alter zwischen vierzig und sechzig Jahren leiden häufig unter einem bestimmten Unwohlsein, das durch Wechseljahre oder Wechseljahre verursacht wird. Der Artikel überprüft.

Wofür sind Nasentropfen "Galazolin" bestimmt?

Es ist unmöglich, eine laufende Nase eines Kindes oder Erwachsenen einfach so loszuwerden, wenn keine vasokonstriktiven Tropfen verwendet werden. "Galazolin" - Tropfen in der Nase, die effektiv bei der Behandlung von Rhinitis bei Kindern und ihren Eltern helfen. Es gibt viele Tropfen von einer Erkältung, aber nicht alle gemäß den Anweisungen sind für Kinder geeignet. Tropfen tragen dazu bei, ein dauerhaftes Ergebnis zu erzielen und die verstopfte Nase über einen langen Zeitraum zu lindern.

Aktion lässt "Galazolin" fallen

Nasentropfen "Galazolin" gehören zur Kategorie der Vasokonstriktor-Medikamente (a-adrenerge Agonisten). Sie werden zur symptomatischen Behandlung von allergischen und entzündlichen Manifestationen der Nasenschleimhaut eingesetzt..

Die Wirkung dieses Werkzeugs beruht auf einer lokalen Verengung der Blutgefäße im arteriellen Bett, was wiederum dazu beiträgt, die Schwellung zu verringern und die Durchgängigkeit der Nebenhöhlen wiederherzustellen. Dank der Verwendung dieser Tropfen wird die Schleimsekretion in die Nasenhöhle reduziert und entzündliche Phänomene reduziert.

Tropfen sind ausschließlich für die Nase bestimmt. Dank der Verwendung des Produkts können Sie die Nasenatmung innerhalb von 5-10 Minuten nach dem Gebrauch wiederherstellen. Und der Effekt kann 8-12 Stunden lang stabil anhalten.

Die Wirkung von "Galazolin" auf die Nasenschleimhaut zeichnet sich durch seine Weichheit aus, die keine lokale Reizung verursacht. Während der Anwendung des Arzneimittels wird empfohlen, es strikt gemäß den Anweisungen zu verwenden, um das Auftreten von Nebenwirkungen zu verhindern. Die Nachteile des Arzneimittels umfassen die Tatsache, dass es für eine lange Zeit nicht verwendet werden kann, da sonst eine Sucht auftritt. Die maximale Verwendungsdauer von "Galazolin" beträgt also 4 Tage.

Die Wirksamkeit der Tropfen kann bei Patienten mit chronischer Rhinitis verringert sein. "Galazolin" wirkt in diesem Fall wie sein Analogon "Naphthyzin" nach Gebrauch nicht länger als 4 Stunden. Es wird dringend empfohlen, Nasentropfen unkontrolliert zu verwenden. Obwohl sie ohne Rezept verkauft werden, müssen Sie die Dosierung gemäß den Anweisungen genau befolgen und einen Spezialisten konsultieren, bevor Sie das eine oder andere Mittel verschreiben.

Freigabe Formular

"Galazolin" für die Nase hat folgende Formen:

"Galazolin" in Form eines Sprays unterscheidet sich in Bezug auf die Wirkung nicht von Tropfen, ist aber bequemer zu verwenden. Zusätzlich kann die erforderliche Dosierung genau bestimmt werden..

Eine Schlüsselkomponente des Arzneimittels ist Xylometazolinhydrochlorid. Die Hilfskomponenten sind wie folgt:

In Form des Gels „Galazolin“ wird empfohlen, es für Personen zu verwenden, die eine besonders empfindliche Nasenschleimhaut haben und anfällig für lokale allergische Manifestationen sind.

Anwendungsbereiche von "Galazolin" und Analoga

Es gibt ein "Galazolin" für Kinder und Erwachsene. Ein zentrales Anwendungsgebiet sind HNO-Erkrankungen. Indikationen für die Verwendung von Tropfen sind wie folgt:

  • akute Rhinitis (laufende Nase) viraler, bakterieller oder allergischer Natur;
  • chronische Rhinitis mit Exazerbation;
  • Mittelohrentzündung (Entzündung des Mittelohrs, die häufig in der Kindheit auftritt);
  • Sinusitis (Entzündung der Nebenhöhlen).

"Galazolin" für Kinder und Erwachsene: Dosierung

Angesichts der ausgeprägten Wirkung dieses Arzneimittels enthalten die Anweisungen die folgenden Dosierungsempfehlungen:

  • intranasales Gel "Galazolin" 0,1 Prozent - an Kinder ab 12 Jahren und Erwachsene geben. Dosierung - eine Dosis 2-3 mal täglich in beiden Nasenlöchern mit Sinusitis und Rhinitis;
  • "Galazolin" für Kinder - Gel 0,05% - 2-3 mal täglich während des Tages;
  • Nasentropfen 0,1% - geben Sie Kindern ab 6 Jahren und Erwachsenen 2-3 Tropfen zweimal täglich in jedes Nasenloch.

"Galazolin" für Kinder wird in Form einer 0,05% igen Lösung hergestellt. Es kann Kindern ab 2 Jahren mit laufender Nase und Mittelohrentzündung verabreicht werden. Es ist strengstens verboten, Kindern Tropfen in die Augen zu geben.

Andere Nasentropfen einer ähnlichen Gruppe wie Naphthyzin oder Sanorin, die bei Erkältungen, Sinusitis und anderen Krankheiten zur intranasalen Anwendung eingesetzt werden. Sie müssen auf die Nasenschleimhaut aufgetragen werden. Wenn sie in die Augen getropft werden, kann dies zu einer starken Verschlechterung der Sehschärfe führen. Für die Augen müssen Sie spezielle Formen von Medikamenten verwenden, die eine vasokonstriktorische Eigenschaft haben, wie z. B. Vizin oder Tinaf.

Die Ergebnisse der Verwendung von "Galazolin"

Die Verwendung von "Galazolin" ergibt die folgenden Ergebnisse:

  • Das Medikament dringt in die Muskelzellen der Gefäßwände ein, wodurch die Atmung verbessert wird.
  • Gewebehyperthermie und Schwellung werden beseitigt;
  • Übermäßige Produktion von Schleimsekret geht weg.

Nebenwirkungen treten manchmal nach der Anwendung von Galazolin bei Kindern und Erwachsenen auf. Sie manifestieren sich in folgenden Symptomen:

  • trockene Schleimhaut;
  • Schleimhautreizung;
  • juckende Nase erscheint;
  • Niesen
  • Brennen in der Nase;
  • Es gibt Nasenbluten.

"Galazolin": Gebrauchsanweisung und Vorsichtsmaßnahmen

Nasentropfen "Galazolin" wird zur Behandlung von Rhinitis bakteriellen, viralen oder allergischen Ursprungs empfohlen. Darüber hinaus ist das Medikament bei chronischer Rhinitis sehr wirksam, und es wird auch bei Mittelohrentzündung verschrieben, um den Patienten vor der Bildung eitriger Herde zu schützen.

Es wird nicht empfohlen, wenn bei Patienten folgende Syndrome oder Krankheiten beobachtet werden:

  • es zeigt sich eine allergische Reaktion auf das Arzneimittel oder seine einzelnen Bestandteile;
  • atrophische Rhinitis;
  • kategorisch können Sie das Werkzeug nicht für Winkelverschlussglaukom verwenden;
  • Atherosklerose;
  • Hyperthyreose;
  • Diabetes mellitus;
  • Hypertonie;
  • Tachykardie.

In einigen Fällen kann das Medikament den Zustand des Patienten nur verschlimmern.

Darüber hinaus sollten Tropfen nicht in Kombination mit Monoaminoxidasehemmern und auch nicht innerhalb von 14 Tagen nach dem Ende ihrer Einnahme verabreicht werden. Die gleichen Empfehlungen werden in der Anweisung zur gleichzeitigen Verabreichung mit tetracyclischen Antidepressiva gegeben.

Merkmale der Verwendung von "Galazolin" während der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft und während des Stillens werden Nasentropfen nur einzeln verschrieben. Sie sollten streng nach den Empfehlungen des Arztes eingenommen werden. Wenn die Verwendung unkontrolliert ist, besteht die Gefahr eines Sauerstoffmangels des ungeborenen Kindes.

Gemäß den Anweisungen wird Frauen während der Schwangerschaft eine Dosierung für beide kleinsten Kinder verschrieben. Daher wird empfohlen, ein spezielles Babymedikament zu wählen.

Bei der Verschreibung dieser Tropfen oder Analoga an die werdende Mutter muss der Arzt den erwarteten Nutzen und die möglichen Risiken analysieren und eine Entscheidung zugunsten der Mindestrisiken für Mutter und Kind treffen.

Tipps zur Verwendung von Galazolin

Sehr oft wurden Umfragen unter Patienten von HNO-Abteilungen in Kliniken durchgeführt, denen Ärzte „Galazolin“ verschrieben hatten. Die meisten von ihnen äußerten sich positiv zu diesem Medikament. Wir haben oben die Nebenwirkungen erwähnt, die mit der Verwendung dieser Tropfen einhergehen können. Sie können jedoch verhindert oder minimiert werden, wenn alle ärztlichen Verschreibungen strikt eingehalten werden. Tatsächlich ist dies eine Grundbedingung für die Verwendung eines Arzneimittels. Selbst in den Fällen, in denen Sie das Medikament nicht zum ersten Mal anwenden, wird empfohlen, jedes Mal einen Spezialisten zu konsultieren, bevor Sie beginnen.

"Galazolin" ist ein erschwingliches Medikament, in Apotheken kosten diese Tropfen durchschnittlich etwa 40 Rubel.

Dieses Medikament kann mit Sicherheit als wirksames Instrument mit vasokonstriktorischer Wirkung bezeichnet werden. Das gewünschte Ergebnis mit einer Erkältung zu erzielen, ist jedoch nur möglich, wenn die Anweisungen und die Dosierung befolgt werden. Denken Sie auch daran, dass Sie solche Tropfen lange Zeit nicht verwenden können. Dies kann zu einer Abhängigkeit von der Droge und zur Entwicklung einer chronisch laufenden Nase führen.

Galazolin

Gebrauchsanweisung:

Preise in Online-Apotheken:

Galazolin - ein Vasokonstriktor-Medikament zur Behandlung von Nasenerkrankungen.

Form und Zusammensetzung freigeben

Galazolin ist in Form von 0,05% und 0,1% Nasentropfen, 0,05% und 0,1% Nasengel erhältlich.

1 ml Tropfen enthalten:

  • 500 µg oder 1 mg Xylometazolin (in Form von Hydrochlorid);
  • Inaktive Komponenten: Dinatriumedetat, Natriumhydrogenphosphatdodecahydrat, Sorbit, Benzalkoniumchlorid, gereinigtes Wasser, Natriumchlorid, Natriumdihydrogenphosphatmonohydrat.

10 ml Tropfen werden in Tropfflaschen aus Polyethylen verkauft, die in Pappkartons verpackt sind.

1 Gramm Galazolin-Gel enthält:

  • 500 µg oder 1 mg Xylometazolinhydrochlorid;
  • Zusätzliche Komponenten: Natriumdihydrogenphosphat, Hydroxyethylcellulose, Natriumhydrogenphosphat, Glycerin, Natriumchlorid, Sorbit, Benzalkoniumchlorid, Dinatriumsalz von Ethylendiamintetraessigsäure, gereinigtes Wasser.

Ein Gel von 10 g wird in Polyethylenflaschen mit einer Dosiervorrichtung verkauft, die in Pappkartons verpackt ist.

Anwendungshinweise

Gemäß den Anweisungen für Galazolin ist das Medikament zur symptomatischen Behandlung der folgenden Krankheiten vorgesehen:

  • Sinusitis (sowohl akut als auch chronisch);
  • Rhinitis allergischen Ursprungs;
  • Akute Rhinitis bakteriellen und viralen Ursprungs;
  • Heuschnupfen.

Um die Schwellung der Schleimhaut des Nasopharynx zu verringern, wird Galazolin bei Mittelohrentzündung verschrieben.

Kontraindikationen

Gegenanzeigen für die Verwendung von Galazolin gemäß den Anweisungen sind:

  • Atrophische Rhinitis;
  • Schwere Arteriosklerose;
  • Tachykardie;
  • Winkelschlussglaukom;
  • Hyperthyreose;
  • Vorgeschichte chirurgischer Eingriffe an den Hirnhäuten;
  • Schwangerschaft;
  • Arterieller Hypertonie;
  • Überempfindlichkeit gegen Xylometazolinhydrochlorid oder eine Hilfskomponente des Arzneimittels;
  • Die Notwendigkeit der gleichzeitigen Verabreichung von MAO-Inhibitoren sowie der Zeitraum von 14 Tagen nach dem Ende ihrer Verwendung.

Verschreiben Sie das Medikament, aber mit äußerster Vorsicht:

  • Patienten mit Diabetes;
  • Stillende Frauen;
  • Mit Phäochromozytom;
  • Mit Prostatahyperplasie;
  • Patienten mit Angina pectoris der Funktionsklassen III-IV.

Die Verwendung von Galazolin in der Pädiatrie wird verschrieben:

  • 0,05% Tropfen - ab 2 Jahren;
  • 0,05% Gel - ab 3 Jahren;
  • 0,1% Tropfen - ab 6 Jahren;
  • 0,1% Gel - ab 12 Jahren.

Dosierung und Anwendung

0,05% Tropfen Galazolin sind für Kinder von 2 bis 6 Jahren bestimmt. Ihnen werden ein- oder zweimal täglich 1-2 Tropfen in jeden Nasengang verschrieben.

0,1% Tropfen sind für Kinder über 6 Jahre und Erwachsene angezeigt. Ihnen werden zwei- bis dreimal täglich 2-3 Tropfen in jedes Nasenloch verschrieben.

0,05% Galazolin-Gel ist für Kinder von 3 bis 12 Jahren bestimmt:

  • Im Alter von 3-6 Jahren - 1 Dosis (bei Verwendung eines Dosiergeräts entspricht dies 50 μg Xylometazolin) in jeder Nasenpassage ein- oder zweimal täglich;
  • Im Alter von 6-12 Jahren - 1-2 Dosen in jedes Nasenloch zwei- oder dreimal täglich.

Kindern über 12 Jahren und Erwachsenen wird zweimal oder dreimal täglich eine Gel-1-Dosis von 0,1% (bei Verabreichung mit einem Dosiergerät entspricht dies 100 μg Xylometazolin) in jeder Nasengangspause gezeigt.

Die maximal zulässige Häufigkeit der Anwendung von Galazolin beträgt 3-mal täglich.

Der Behandlungsverlauf beträgt in der Regel 3 bis 5 Tage, das Maximum 2 Wochen.

Nebenwirkungen

In den meisten Fällen wird das Medikament laut Patientenbewertungen gut vertragen..

Bei häufigem und / oder zu langem Gebrauch sind folgende lokale Reaktionen möglich:

  • Reizung und Trockenheit der Schleimhaut des Nasopharynx;
  • Parästhesien und Brennen der Nasenschleimhaut;
  • Hypersekretion der Schleimhaut;
  • Niesen;
  • Schwellung der Nasenschleimhaut (selten).

In Einzelfällen werden bei Verwendung von Galazolin folgende systemische Reaktionen festgestellt:

  • Kopfschmerzen;
  • Anstieg des Blutdrucks;
  • Arrhythmie;
  • Schlaflosigkeit;
  • Tachykardie;
  • Kardiopalmus;
  • Sehbehinderung;
  • Erbrechen
  • Depression (bei längerer Anwendung in hohen Dosen).

Bei Erwachsenen wurden keine Fälle einer Überdosierung von Galazolin festgestellt. Bei unsachgemäßer Anwendung des Arzneimittels oder bei Verwendung einer zu großen Dosis kann es zu einer versehentlichen Einnahme von Tropfen und damit zur Absorption von Xylometazolinhydrochlorid aus dem Magen-Darm-Trakt kommen. Dies geschieht hauptsächlich bei Kindern. In diesem Fall gibt es eine ausgeprägte beruhigende Wirkung des Wirkstoffs, erhöhten Blutdruck, Arrhythmie, Tachykardie, Schläfrigkeit, unregelmäßige Atmung oder Atemdepression, Verwirrtheit. Es gibt kein spezifisches Gegenmittel für Galazolin. Eine Überdosierung ist symptomatisch.

spezielle Anweisungen

Es wird nicht empfohlen, das Medikament bei Patienten mit vasomotorischer und chronischer Rhinitis anzuwenden, da bei diesen Arten von Krankheiten in den meisten Fällen die Tendenz besteht, länger als zwei aufeinanderfolgende Wochen zu behandeln, was für Xylometazolin kontraindiziert ist. Dies ist darauf zurückzuführen, dass bei längerer Anwendung von Galazolin eine sekundäre Expansion der Blutgefäße und damit die Entwicklung einer iatrogenen Rhinitis möglich ist.

Galazolin beeinträchtigt die Sehschärfe, die Geschwindigkeit körperlicher und geistiger Reaktionen sowie die Konzentrationsfähigkeit nicht.

Analoga

Die Synonyme (Analoga für den Wirkstoff) von Galazolin sind Grippostad Rino, Doktor Tayss Rinotayss, Fornos, Sternchen NOZ, Xylen, Inflyurin, Ximetazolin, Ximelin, Ximelin Eco, Nosolin, Otrivin, Rinonorm, Rinomaris, Rinorisor, Rinorin Korol Stup, Suprima-NOZ, Tizin Xilo und Xilo BIO, Farmazolin, Equazolin Aqua, Espazolin.

Die Wirkstoffe ähneln in ihrem Wirkmechanismus Galazolin und gehören zur gleichen pharmakologischen Untergruppe („Sympathomimetika“): Afrin, Vicks Active Sineks, Lazolvan Reno, Nazivin, Nazivin Sensitive, Nazol, Nazol Advance, Nazol Baby, Nazol Kids, Nazosprey, Naftizin, Nesopin, Knoxspray, Oxymethazolin, Rinospray, Sanorin, Sanorinchik.

Lagerbedingungen

In Apotheken wird Galazolin ohne ärztliche Verschreibung abgegeben. Lagern Sie es gemäß den Empfehlungen des Herstellers vor Sonnenlicht geschützt, jedoch an einem trockenen Ort bei einer Temperatur von 15-25 ºC. Unter den beschriebenen Bedingungen ist das Nasengel für 3 Jahre geeignet, Tropfen - 4 Jahre.

Fehler im Text gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Galazolin

Lateinischer Name: Galazolin

ATX-Code: R01AA07

Wirkstoff: Xylometazolin (Xylometazolin)

Produzent: Warsaw Pharmaceutical Works Polfa (Polen)

Beschreibung überfällig am: 16.10.17

Preis in Online-Apotheken:

Galazolin ist ein Vasokonstriktor-Medikament, das verstopfte Nase schnell beseitigen kann. Wird in der HNO-Praxis nur zur kurzen symptomatischen Behandlung und topischen Anwendung verwendet..

Aktive Substanz

Form und Zusammensetzung freigeben

Es wird in Form von Nasentropfen von 0,1% und 0,05%, einem unterdosierten Spray von 0,1%, einem dosierten Spray von 0,05%, Aerosol, Nasengel von 0,05% und 0,1% hergestellt.

Es gibt ein separates Medikament - Galazolin für Kinder. Dies sind 0,05% Nasentropfen, die weniger allergische Reaktionen hervorrufen. Aus demselben Grund werden sie schwangeren Frauen und stillenden Müttern verschrieben, wenn dies unbedingt erforderlich ist.

Nasentropfen 0,05%1 ml
Xylometazolinhydrochlorid0,5 mg
Hilfsstoffe: Natriumhydrogenphosphatdodecahydrat, Natriumdihydrogenphosphatmonohydrat, Natriumchlorid, Dinatriumedetat, Benzalkoniumchlorid 50%, Sorbit, gereinigtes Wasser.
Nasengel 0,05%1 g
Xylometazolinhydrochlorid0,5 mg
Hilfsstoffe: Natriumdihydrogenphosphatmonohydrat, Natriumhydrogenphosphatdodecahydrat, Natriumchlorid, Sorbit, Dinatriumedetat, Benzalkoniumchlorid (50% ige Lösung), Hyetellose, Glycerin, gereinigtes Wasser.

Anwendungshinweise

Gel und Tropfen Galazolin sowie andere Formen des Arzneimittels werden als symptomatische Behandlung der Schwellung der Nasopharynxschleimhaut verschrieben.

Wirksam bei allergischer, bakterieller und viraler Rhinitis, Entzündung der Eustachischen Röhren, Entzündung des Mittelohrs oder der Nebenhöhlen, Heuschnupfen.

Die Verwendung von Galazolin ist ratsam, um diagnostische Verfahren für die Nasenwege vorzubereiten. Es kann süchtig machen, Ärzte empfehlen, das Medikament abzusetzen, sobald die Symptome einer laufenden Nase abnehmen.

Kontraindikationen

  • Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels,
  • atrophische Rhinitis,
  • erhöhter Augeninnendruck,
  • Winkelverschlussglaukom,
  • Bluthochdruck,
  • Atherosklerose,
  • Tachykardie,
  • Phäochromozytom,
  • endokrine Erkrankungen wie Hyperthyreose und Diabetes.

Die Anwendung des Arzneimittels wird bei chronischer und vasomotorischer Rhinitis nicht empfohlen, da Patienten dazu neigen, Gel oder Tropfen länger als die zulässigen zwei Wochen zu verwenden.

Gebrauchsanweisung Galazolin (Methode und Dosierung)

Dosierung und Art der Anwendung hängen von der Form der Freisetzung sowie den Altersmerkmalen der Patienten ab.

  • Galazolin-Kinder, die in Form von Tropfen von 0,05% hergestellt werden, werden Kindern im Alter von 2 bis 6 Jahren 1-2 Tropfen des Arzneimittels 1-2 mal täglich in jedes Nasenloch verschrieben.
  • Erwachsene und Kinder über 6 Jahre können 2-3 mal täglich Tropfen von 0,1% - 2-3 Tropfen in jedem Nasengang verwenden.
  • Gel 0,05% kann Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren verabreicht werden, 1 Dosis in jedes Nasenloch 1-2 mal am Tag, in einem höheren Alter können Sie 1-2 Dosen des Gels 2-3 mal am Tag eingeben. 1 Dosis Gel pro Spender enthält ungefähr 50 µg Wirkstoff.
  • Das Gel mit einer Konzentration von 0,1% kann im Alter von 12 Jahren verwendet werden, 1 Dosis in jeder Nasengang 2-3 mal täglich. Bei Verwendung eines Spenders für 0,1% Gel enthält jede Dosis 100 μg Wirkstoff.

Das Medikament kann nicht mehr als dreimal täglich angewendet werden, und der Verlauf der Aufnahme sollte nicht länger als zwei Wochen dauern. Der optimale Behandlungsverlauf sollte 3-5 Tage betragen.

Nebenwirkungen

Die Verwendung des Arzneimittels kann die folgenden Nebenwirkungen verursachen: Trockenheit und Brennen in der Nase, Niesen. Dies gilt insbesondere für Galazolin für Kinder, da die Schleimhäute bei Kindern viel zarter und empfindlicher sind als bei Erwachsenen.

Einige Patienten beklagen, dass nach Beendigung der Wirkung des Arzneimittels ein scharfes Gefühl einer verstopften Nase auftritt, ähnlich wie beim gegenteiligen Effekt.

Überdosis

Überdosierung führt zu erhöhter Herzfrequenz und erhöhtem Druck. In seltenen Fällen sind Angstzustände, Schlaflosigkeit, Übelkeit und Kopfschmerzen möglich..

Analoga

Analoga nach ATX-Code: Brizolin, Xylen, Xylometazolin, Rosolin, Snoop.

Treffen Sie keine Entscheidung, das Medikament selbst zu ersetzen, sondern konsultieren Sie einen Arzt.

pharmachologische Wirkung

Gel und Tropfen von Galazolin haben eine lokale Vasokonstriktor- und Anti-Stauungswirkung. Wenn es in die Nasenschleimhaut gelangt, beseitigt das Medikament schnell eine Schwellung der Nase und der oberen Atemwege und verursacht einen Blutabfluss aus den Schleimhäuten.

Innerhalb weniger Minuten nach der Anwendung dehnen sich der Kanal der Eustachischen Röhre, die Nasengänge und die Nasennebenhöhlenöffnungen auf normale Größen aus, was das Atmen erleichtert. Die Wirkung des Arzneimittels dauert etwa sechs Stunden. Bei einmaliger Anwendung hat das Medikament keine reizende Wirkung, bei längerer Anwendung kann es jedoch die gegenteilige Wirkung hervorrufen..

spezielle Anweisungen

Vermeiden Sie eine längere Anwendung und Überdosierung (Abschwächung der Wirkung und Wahrscheinlichkeit einer Schleimhautatrophie und einer reaktiven Hyperämie mit Arzneimittelrhinitis)..

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

In der Schwangerschaft kontraindiziert.

Es liegen keine Daten zur Zuordnung von Xylometazolin zur Muttermilch vor. Es ist notwendig, das Medikament Frauen während der Stillzeit mit Vorsicht zu verschreiben.

In der Kindheit

In solchen Fällen kontraindiziert: Kinder unter 6 Jahren (für 0,1% Nasentropfen) und bis zu 2 Jahren (für 0,05% Nasentropfen); Kinderalter bis zu 12 Jahren (für 0,1% Nasengel) und bis zu 3 Jahren (für 0,05% Nasengel).

Im Alter

Wechselwirkung

Nicht zusammen mit MAO-Hemmern und zwei Wochen nach der letzten Dosis dieser Arzneimittel einnehmen.

Bei gleichzeitiger Anwendung von Xylometazolin mit anderen Sympathomimetika tritt eine Potenzierung der Wirkung auf. Verwenden Sie diese Kombination mit Vorsicht..

Apothekenurlaubsbedingungen

Über den Ladentisch.

Lagerbedingungen

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen, die bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C vor Licht geschützt sind. Die Haltbarkeit von Nasentropfen beträgt 4 Jahre, Nasengel 3 Jahre. Die Haltbarkeit nach dem ersten Öffnen der Flasche mit Nasengel beträgt 12 Wochen.

Preis in Apotheken

Preis Galazolin für 1 Packung ab 33 Rubel.

Die Beschreibung auf dieser Seite ist eine vereinfachte Version der offiziellen Version der Drogenanmerkung. Die Informationen werden nur zu Informationszwecken bereitgestellt und sind kein Leitfaden für die Selbstmedikation. Vor der Anwendung des Arzneimittels muss ein Spezialist konsultiert und die vom Hersteller genehmigten Anweisungen gelesen werden.

Galazolin für die Nase - Anleitung zur Verwendung von Tropfen, Zusammensetzung

Sie können eine laufende Nase nicht ohne die Verwendung von Vasokonstriktor-Tropfen für die Nase heilen. Es gibt viele solcher Medikamente, von denen eines Galazolin ist..

Galazolin ist ein wirksamer Vasokonstriktor-Tropfen, der zur Behandlung von Rhinitis bei Erwachsenen und Kindern angewendet wird. In der Kindheit sind diese Tropfen auch wirksam, da sie dazu beitragen, ein dauerhaftes Ergebnis zu erzielen und eine verstopfte Nase für lange Zeit zu beseitigen..

In diesem Artikel werden wir die Anweisungen für Vasokonstriktor-Tropfen von Galazolin im Detail untersuchen, über die Indikationen und Kontraindikationen sowie mögliche Nebenwirkungen sprechen.

Galazolin Nasentropfen - Beschreibung und Zusammensetzung des Kinderarzneimittels

Galazolin ist ein Vasokonstriktor-Medikament, das zur Gruppe der alpha-adrenergen Agonisten gehört. Es wird als symptomatisches Arzneimittel bei entzündlichen und allergischen Erkrankungen der Nasenschleimhaut eingesetzt..

Galazolin führt zu einer lokalen Verengung der Gefäße des Arterienbettes, wodurch die Schwellung verringert und die Nasenatmung wiederhergestellt wird. Darüber hinaus können Tropfen den Entzündungsherd und die Schleimproduktion in der Nasenhöhle verringern.

Die Wirkung nach Anwendung von Galazolin tritt innerhalb von fünf Minuten nach der Anwendung auf. Das Medikament hat eine milde Wirkung auf die Nasenschleimhaut, ohne lokale Reizungen zu verursachen.

Die erzielte Wirkung hält ungefähr acht Stunden an. Danach sollten die Tropfen wieder in die Nase getropft werden. Wenn Sie die Anweisungen genau befolgen, können Sie die Atemwege sehr schnell wiederherstellen und eine verstopfte Nase lindern. Dank Galazolin wird auch ein übermäßiger Bandendruck beseitigt, der Schwindel und Kopfschmerzen verursacht..

Es ist zu beachten, dass Sie bei der Verwendung von Tropfen die Dosierung einhalten müssen. In diesem Fall können Sie sich vor möglichen Nebenwirkungen schützen..

Einer der Nachteile von Galazolin ist, dass es nur für eine sehr kurze Zeit verwendet werden kann. Wenn die Behandlungsdauer überschritten wird, entwickelt sich eine Sucht. In diesem Fall ist die Wahrscheinlichkeit einer schwer zu behandelnden medizinischen Rhinitis erhöht. Daher können Sie dieses Medikament maximal vier Tage lang anwenden.

Glazolin ist in zwei Formen erhältlich: Gel, Tropfen und Spray. Das Spray ist bequemer zu verwenden, da es das Medikament genau dosiert. Galazolin für Kinder wird durch 0,5% Formen des Arzneimittels dargestellt, von denen 1 Tropfen 0,025 mg Xylometazolin entspricht. Babytropfen von einer Erkältung werden in diesem Material vorgestellt..

Der Hauptbestandteil dieses Arzneimittels ist Xylometazolinhydrochlorid. Zusätzliche Komponenten: Emulgatoren, Parfums, gereinigtes Wasser.

Xylometazolinhydrochlorid gehört zur alpha-adrenomentischen Gruppe. Er ist an der Regulierung des Muskeltonus der Kapillarwände beteiligt.

Lagern Sie das Medikament an einem dunklen Ort bei einer Temperatur von fünfzehn bis fünfundzwanzig Grad. Die Haltbarkeit beträgt vier Jahre..

Pharmakologische Wirkung und Gruppe

Galazolin ist ein alpha-adrenerger Agonist. Entsprechend der chemischen Struktur ist es ein Derivat von Imidazolin.

Unter dem Einfluss dieses Arzneimittels verengen sich die Gefäße, wodurch die Schwellung der Schleimhaut der Nasenhöhle abnimmt und auch die Menge des abgesonderten Schleims abnimmt. Die Beseitigung von Schwellungen hilft, die Durchgängigkeit der Nasengänge, der Eustachischen Röhre und der Nasennebenhöhlenöffnungen wiederherzustellen.

Nach dem Auftragen von Galazolin entwickelt sich der Effekt nach fünf bis zehn Minuten. Die Dauer des Vasokonstriktor-Effekts beträgt acht bis zwölf Stunden.

Indikationen und Kontraindikationen zur Anwendung

Anwendungshinweise:

  1. Akute Rhinitis viraler, bakterieller oder allergischer Natur.
  2. Otitis media.
  3. Sinusitis.
  4. Eustacheite.
  5. In Vorbereitung auf diagnostische Verfahren.

Galazolin 0,1% wird Kindern über zwölf Jahren und Erwachsenen in einer Menge von zwei bis drei Tropfen pro Nasenloch verschrieben. Sie müssen alle acht bis zehn Stunden tropfen. Bei Kindern im Alter von vier Monaten bis zwei Jahren wird 0,5% Galazolin für Kinder in jedes Nasenloch getropft, bei Kindern im Alter von zwei bis zwölf Jahren zwei bis drei Tropfen.

Gegenanzeigen zur Anwendung:

  1. Atrophische Rhinitis.
  2. Hoher Hirndruck.
  3. Winkelglaukom.
  4. Schwere Arteriosklerose.
  5. Hyperthyreose.
  6. Diabetes mellitus.
  7. Bluthochdruck.
  8. Tachykardie.
  9. Phäochromozytom.

Galazolin kann auch nicht bei gleichzeitiger Anwendung von MAO-Inhibitoren und innerhalb von zwei Wochen nach Abschluss der Einnahme verschrieben werden. Die Verwendung dieser Tropfen lohnt sich bei Überempfindlichkeit gegen Xylometazolin nicht. Und während der Schwangerschaft und Stillzeit kann Galazolin nur nach strengen Indikationen angewendet werden.

Während der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft erscheint ein dritter Kreislauf der Durchblutung - die Plazenta. Die in seiner Zusammensetzung enthaltenen Gefäße pumpen dem ungeborenen Kind Blut in die Gebärmutter. Wenn Vasokonstriktor-Medikamente auf große Gefäße fast keine Wirkung haben, reagieren kleine Gefäße sehr stark auf solche Medikamente. Infolgedessen wird die Blutversorgung der Plazenta unterbrochen.

Die Anweisung an Galazolin besagt, dass dieses Medikament während der Schwangerschaft kontraindiziert ist. Die Aufnahme sollte nach strengen Indikationen unter Aufsicht der Einhaltung der Dosierung erfolgen. Der Grad des Einflusses auf den Fötus hängt von der Dosis des Arzneimittels, dem Gestationsalter, der individuellen Reaktion auf Tropfen, der Verwendungsdauer und dem Verlauf der Schwangerschaft ab.

Die Verwendung von Vasokonstriktor-Tropfen während der Schwangerschaft kann sich nachteilig auf das Baby auswirken. Vielleicht sogar Schwangerschaftsabbruch.

Die Folgen der Behandlung mit solchen Medikamenten:

  • Früher fetaler Tod - bis zu drei Wochen nach der Empfängnis.
  • Die Entwicklung struktureller Anomalien in der dritten bis dreizehnten Woche.
  • Funktionsschädigung der inneren Organe nach der dreizehnten Woche.

Gebrauchsanweisung Nasentropfen für kleine Kinder

Galazolin in Gelform kann zur Behandlung der Erkältung bei Kindern ab drei Jahren angewendet werden. Bis zu sechs Jahren wird für jedes Nasenloch ein Gelspray abgegeben. Vielfältige Nutzung ein- bis zweimal täglich. Bis zu zwölf Jahren werden ein oder zwei Sprays dosiert. Vielfältige Nutzung pro Tag - zwei- bis dreimal.

Eine Konzentration von 0,1% des Nasengels kann ab zwölf Jahren verwendet werden. Die Dosierung für jedes Nasenloch beträgt ein Spray. Vielfältige Nutzung - zwei- bis dreimal täglich.

Galazolin in Form von Tropfen in einer Konzentration von 0,05% kann ab zwei Jahren verwendet werden. Bis zu sechs Jahre pro Nasenloch beträgt die Dosis ein oder zwei Tropfen. Die Nutzungshäufigkeit pro Tag beträgt ein bis zwei Mal. Ab sechs Jahren werden Galazolin-Nasentropfen mit einer Konzentration von 0,1% verschrieben. Die Dosis für jedes Nasenloch beträgt zwei bis drei Tropfen. Die Verwendungshäufigkeit beträgt zwei- bis dreimal. Die Behandlungsdauer sollte nicht länger als vierzehn Tage sein.

Mögliche Komplikationen durch das Medikament

Bei der Verwendung von Galazolin können Nebenwirkungen auftreten:

  • Trockene Nasenschleimhaut.
  • Verbrennung.
  • Niesen.
  • Verstopfte Nase.

Im Falle einer Überdosierung können Tachykardiesymptome sowie Schlaflosigkeit, arterielle Hypertonie, Angstzustände, Übelkeit und Kopfschmerzen auftreten.

Wenn das Arzneimittel versehentlich verschluckt wird, können Arrhythmien, Tachykardien und arterielle Hypertonie auftreten..

Die Behandlung von Komplikationen hängt von der Manifestation klinischer Symptome ab. In der Regel werden symptomatische Medikamente verschrieben..

Lungenentzündung: Hier werden Symptome bei Erwachsenen mit Fieber beschrieben..

Video

Ergebnisse

Galazolin ist ein sehr wirksames Erkältungsmittel mit vasokonstriktorischer Wirkung. Ein gutes Ergebnis bei der Verwendung dieser Tropfen ist nur möglich, wenn die Dosierung eingehalten und die Anweisungen befolgt werden.

Es sollte beachtet werden, dass Sie dieses Arzneimittel lange Zeit nicht anwenden können, da sich eine Sucht entwickelt und sich eine chronische Rhinitis oder eine medikamentöse Rhinitis entwickeln kann. Hier erfahren Sie mehr über wirksame Babytropfen.

Galazolin Nasentropfen: Gebrauchsanweisung

Das Medikament Galazolin gehört zur Gruppe der a-adrenergen Agonisten und ist ein Vasokonstriktor, der in der HNO-Praxis zur Behandlung von Erkrankungen der Nasenhöhle eingesetzt wird.

Form und Zusammensetzung des Arzneimittels freisetzen

Das Medikament Galazolin ist in Form von Tropfen zur nasalen Anwendung von 0,1% und 0,05% (in der pädiatrischen Praxis verwendet) erhältlich. Tropfen sind in 10-ml-Tropfflaschen aus Kunststoff in einem Karton erhältlich.

Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels ist Xylometazolinhydrochlorid sowie Hilfsstoffe: gereinigtes Wasser, Glycerin, Sorbit, Natriumchlorid.

Pharmakologische Eigenschaften des Arzneimittels

Wenn es in die Schleimhaut der Nasenhöhle gelangt, hat das Medikament eine ausgeprägte vasokonstriktorische Wirkung, lindert Schwellungen und stellt die Durchgängigkeit der Nasenwege wieder her. Der Wirkstoff des Arzneimittels lindert Entzündungen und reduziert die Produktion von Nasenschleim.

Dieses Medikament wird im Rahmen einer komplexen Therapie für entzündliche Prozesse der Kieferhöhlen und des Mittelohrs eingesetzt. Vor dem Hintergrund der Anwendung von Galazolin in Form von Patiententropfen wurde eine Verbesserung der Nasenatmung und eine Abnahme des pathologischen Ausflusses aus der Nase festgestellt.

Die therapeutische Wirkung des Arzneimittels wird bereits 5 Minuten nach dem Einträufeln von Nasentropfen beobachtet und hält 6-7 Stunden an.

Anwendungshinweise

Nasentropfen werden Patienten unter folgenden Bedingungen verschrieben:

  • Virale oder infektiöse Rhinitis als Teil einer komplexen Therapie;
  • Verstopfte Nase aufgrund allergischer Reaktionen;
  • Umfassende Behandlung von Mittelohrentzündung, Sinusitis, Sinusitis, Eustachitis.

Dieses Medikament kann auch bei Nasenbluten zur Verengung von Blutgefäßen sowie vor der Durchführung verschiedener HNO-Untersuchungen der Nasenhöhle verwendet werden..

Kontraindikationen

Nasentropfen aus dieser Gruppe von Arzneimitteln sollten Patienten nicht verschrieben werden, wenn sie unter folgenden Bedingungen leiden:

  • Individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels;
  • Anhaltender Blutdruckanstieg;
  • Erhöhter Augeninnendruck;
  • Winkelschlussglaukom;
  • Ablagerung von atherosklerotischen Plaques in den Hirnarterien;
  • Entzündung der Nasenschleimhaut durch atrophische Prozesse;
  • Diabetes mellitus;
  • Schwere Schilddrüsenläsionen;
  • Herzrhythmusstörungen;
  • Tachykardie;
  • Erhöhter Augeninnendruck;
  • Phäochromozytom.

Dosierung und Verabreichung des Arzneimittels

Galazolin ist für Erwachsene mit einer Dosierung von 0,1% und für Kinder über 2 Jahre mit einer Dosierung von 0,05% erhältlich. Die tägliche Dosis des Arzneimittels und die Dauer des Behandlungsverlaufs werden vom Arzt in Abhängigkeit von der Diagnose, dem Vorliegen von Komplikationen und damit verbundenen Infektionen sowie den individuellen Eigenschaften des Körpers festgelegt.

Gemäß den Anweisungen werden Erwachsenen und Kindern über 12 Jahren Tropfen mit einer Dosierung von 0,1% verschrieben, 2-3 Tropfen pro Nasengang 2-3 mal täglich. Die Dauer des Behandlungsverlaufs sollte 3-5 Tage nicht überschreiten, da der Wirkstoff des Arzneimittels eine Abhängigkeit vom Körper verursachen kann. Wenn sich der Patient während des Behandlungszeitraums nicht bessert, sollten Sie erneut einen Arzt konsultieren, um ein anderes Medikament auszuwählen oder die Angemessenheit der Diagnose zu klären.

Kindern über 2 Jahren werden Tropfen mit einer Dosierung von 0,05% verschrieben, 1-2 Tropfen pro Nasengang 2-3 mal täglich.

Verwendung des Arzneimittels während der Schwangerschaft und Stillzeit

Während der Geburt eines Kindes müssen sich viele Frauen mit einem Phänomen wie der Rhinitis schwangerer Frauen auseinandersetzen. Dieser Zustand geht mit einer verstopften Nase und einer beeinträchtigten vollen Nasenatmung einher. Die Rhinitis schwangerer Frauen wird in den meisten Fällen durch hormonelle Veränderungen verursacht und erfordert keine spezielle Behandlung. Eine Verträglichkeit der Nase ist jedoch ebenfalls nicht möglich, da in diesem Fall dem Fötus weniger Sauerstoff zugeführt wird.

Die Anwendung von Galazolin-Tropfen während des Erwartungszeitraums eines Kindes bei Frauen ist nur in den extremsten Fällen unter strenger Aufsicht eines Arztes möglich. Für werdende Mütter ist es ratsam, das Medikament nicht länger als 3 Tage mit einer Kinderdosis von 0,05% zu verwenden.

Die Verwendung von Galazolin-Tropfen während des Stillens ist in extremen Fällen unter strenger ärztlicher Aufsicht möglich.

Nebenwirkungen

In den meisten Fällen wird die ordnungsgemäße Anwendung des Arzneimittels von den Patienten gut vertragen. Bei individueller Überempfindlichkeit oder längerem Gebrauch von Nasentropfen können folgende Nebenwirkungen auftreten:

  • Brennen und Jucken in der Nase;
  • Niesen
  • Trockene Nase.

Bei längerer Anwendung von Nasentropfen bei einem Patienten ist die Entwicklung einer Arzneimittelrhinitis möglich.

Drogenüberdosis

Bei längerer Anwendung von Galazolin oder mit einem signifikanten Überschuss der in den Anweisungen angegebenen Dosis kann der Patient Symptome einer Überdosierung des Arzneimittels entwickeln, die sich wie folgt äußern:

  • Kopfschmerzen;
  • Bluthochdruck;
  • Erhöhte Herzfrequenz pro Minute;
  • Übelkeit;
  • Lethargie und Müdigkeit;
  • Schlaflosigkeit;
  • Angst, Reizbarkeit.

Interaktion mit anderen Drogen

Galazolin-Tropfen können gleichzeitig mit öligen Nasenpräparaten verwendet werden. Zunächst wird dem Patienten die Nasenhöhle von den Krusten und dem Schleim abgewaschen, Galazolin eingeflößt und nach 5 bis 10 Minuten Ölmedikamente aufgetragen - Tropfen, Salben, Creme, die eine ausgeprägte therapeutische Wirkung bei der Behandlung von Rhinitis haben.

Die gleichzeitige Anwendung von Nasentropfen von Galazolin mit anderen lokalen Vasokonstriktor-Medikamenten erhöht das Risiko von Nebenwirkungen erheblich.

spezielle Anweisungen

In den ersten Behandlungstagen kann der Patient Schläfrigkeit oder Lethargie beobachten, die vom Fahrer gewarnt werden sollten.

Analoga von Nasentropfen Galazolin

In Apotheken finden Sie Medikamente, die in ihrer therapeutischen Wirkung den Nasentropfen von Galazolin ähneln. Diese Medikamente umfassen:

Urlaubs- und Lagerbedingungen

Das Medikament Galazolin wird in Apotheken ohne ärztliche Verschreibung abgegeben. Die Haltbarkeit des Arzneimittels beträgt 3 Jahre ab Herstellungsdatum. Die geöffnete Flasche sollte innerhalb von 6 Monaten verbraucht werden. Wenn dies nicht der Fall ist, sollte das Medikament verworfen werden. Bei Temperaturen von nicht mehr als 25 Grad außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren..

Galazolin Preis

Die durchschnittlichen Kosten für Nasentropfen von Galazolin in Apotheken in Moskau betragen 28-35 Rubel.

Galazolin combi: Gebrauchsanweisung

Bedienungsanleitung

Kurzbeschreibung der fertigen Darreichungsform

Klare farblose Lösung.

ZUSAMMENSETZUNG DER MEDIZIN

Galazolin Combi (0,5 mg + 50,0 mg) / ml

1 ml Lösung enthält:

Wirkstoffe: 0,5 mg Xylometazolinhydrochlorid

und 50,0 mg Dexpanthenol.

Hilfsstoffe: Dinatriumphosphat-Dodecahydrat; Kaliumdihydrogenphosphat, Benzalkoniumchloridlösung 50%; gereinigtes Wasser.

1 Dosis Nasenspray (0,1 ml Lösung) enthält 0,05 mg Xylometazolinhydrochlorid und 5,0 mg Dexpanthenol.

Galazolin Combi (1,0 mg + 50,0 mg) / ml

1 ml Lösung enthält:

Wirkstoffe: 1,0 mg Xylometazolinhydrochlorid

und 50,0 mg Dexpanthenol.

Hilfsstoffe: Dinatriumphosphat-Dodecahydrat; Kaliumdihydrogenphosphat, Benzalkoniumchloridlösung 50%; gereinigtes Wasser.

1 Dosis Nasenspray (0,1 ml Lösung) enthält 0,1 mg Xylometazolinhydrochlorid und 5,0 mg Dexpanthenol.

Pharmakotherapeutische Gruppe

Mittel zur Behandlung von Erkrankungen der Nase. Abschwellmittel und andere Produkte zur äußerlichen Anwendung in der Rhinologie. Sympathomimetika. Sympathomimetische Kombinationen ohne Kortikosteroide.

Galazolin Combi ist ein kombiniertes Medikament, das Alpha-Sympathomimetikum (Xylometazolin) und Provitamin B5 (Dexpanthenol) enthält und zur topischen Anwendung auf der Nasenschleimhaut bestimmt ist. Xylometazolin hat eine vasokonstriktorische Wirkung, wodurch eine Schwellung der Schleimhaut beseitigt wird. Dexpanthenol ist ein Derivat der Pantothensäure (Vitamin B5), fördert die Wundheilung und schützt die Schleimhäute.

Galazolin Combi reduziert Schwellungen und Rötungen der Nasenschleimhaut, reduziert den Ausfluss und verbessert den Ausfluss aus den Nebenhöhlen. Galazolin Combi beschleunigt die Wundheilung und ist an der Regeneration der Nasenschleimhaut beteiligt.

Galazolin Combi stellt die Durchgängigkeit der Nasenwege wieder her und fördert die Regeneration der Nasenschleimhaut.

Anwendungshinweise

Galazolin Combi wird verwendet, um die Schwellung der Schleimhaut der Nasenhöhle bei akuten Atemwegserkrankungen mit Symptomen von Rhinitis, vasomotorischer Rhinitis, als unterstützende Therapie zur Heilung der Schleimhaut und zur Wiederherstellung der Nasenatmung nach einer Operation in der Nasenhöhle zu reduzieren.

Kontraindikationen

Überempfindlichkeit gegen Xylometazolinhydrochlorid, Dexpanthenol oder einen der Hilfsstoffe des Arzneimittels.

Zustände nach transsphenoider Hypophysektomie oder anderen chirurgischen Eingriffen, bei denen die Dura mater freigelegt wird.

Für Galazolin Combi Nasenspray (0,5 mg + 50,0 mg) / ml:

Alter bis zu 2 Jahren.

Für Galazolin Combi Nasenspray (1,0 mg + 50,0 mg) / ml:

Alter bis zu 6 Jahren;

Schwangerschaft und Stillzeit.

Die Zusammensetzung des Sprays enthält Benzalkoniumchlorid, daher sollten Patienten mit Überempfindlichkeit gegen diese Substanz auf die Verwendung dieses Medikaments verzichten..

Vorsichtsmaßnahmen für den Gebrauch

Bevor Sie mit der Anwendung des Arzneimittels Galazolin Combi beginnen, sollten Sie Ihren Arzt oder Apotheker konsultieren.

Das Medikament Galazolin Combi sollte unter Berücksichtigung der Beurteilung des Nutzen-Risiko-Verhältnisses in folgenden Fällen angewendet werden:

bei Patienten, die MAO-Hemmer oder andere Druckmedikamente einnehmen;

mit erhöhtem Augeninnendruck, insbesondere bei der Engwinkelform des Glaukoms;

bei schweren Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems (z. B. koronare Herzkrankheit, arterielle Hypertonie);

bei Patienten mit Phäochromozytom;

mit Stoffwechselstörungen (z. B. Hyperthyreose, Diabetes mellitus);

mit Prostatahyperplasie.

Aufgrund des Risikos einer Atrophie der Nasenschleimhaut wird die Anwendung des Arzneimittels bei chronischer Rhinitis nur unter ärztlicher Aufsicht empfohlen.

Galazolin Combi enthält Benzalkoniumchlorid, das zu Reizungen der Nasenschleimhaut führen kann.

Abschwellende Sympathomimetika können insbesondere bei längerer Anwendung oder infolge einer Überdosierung zur Entwicklung einer reaktiven Hyperämie der Nasenschleimhaut führen. Dieser „Rückstoßeffekt“ führt zu einer Verengung der Nasengänge, wodurch der Patient gezwungen wird, dieses Medikament wiederzuverwenden und auf seine ständige Anwendung umzuschalten. Anschließend entwickelt sich ein chronisches Ödem (Arzneimittelrhinitis) und sogar eine Atrophie der Nasenschleimhaut.

In milderen Fällen kann es ausreichend sein, die Anwendung des Sympathomimetikums zuerst für ein Nasenloch abzubrechen und es dann, sobald die Symptome verschwunden sind, auf dem anderen zu wiederholen, um die Nasenatmung zumindest teilweise in aufrechter Position zu halten.

Anwendung bei Kindern

Galazolin Combi (0,5 mg + 50,0 mg) / ml sollte nicht bei Kindern unter 2 Jahren angewendet werden. Galazolin Combi (1,0 mg + 50,0 mg) / ml sollte nicht bei Kindern unter 6 Jahren angewendet werden. Wenn während des Gebrauchs des Arzneimittels bei Kindern Erregung oder Schlafstörungen auftreten, brechen Sie den Gebrauch des Arzneimittels ab.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Wenn die Patientin schwanger ist, stillt, den Verdacht hat, schwanger zu sein, oder eine Schwangerschaft plant, sollte sie vor der Anwendung des Arzneimittels einen Arzt oder Apotheker konsultieren.

Studien zur Wirkung des Arzneimittels auf die Entwicklung des Fötus sind unzureichend, daher sollte das Arzneimittel Galazolin Combi während der Schwangerschaft nicht angewendet werden.

Es liegen keine Daten zur Penetration von Xylometazolin in die Muttermilch vor. Daher sollten stillende Frauen Galazolin Combi nicht anwenden.

Auswirkungen auf die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren und Maschinen zu warten

Wenn das Medikament Galazolin Combi gemäß den in dieser Packungsbeilage enthaltenen Informationen verwendet wird, hat dies normalerweise keinen Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren und Maschinen zu warten. Bei längerer Anwendung oder in höheren Dosen als empfohlen kann die Wirkung des Arzneimittels auf die Funktionen des Herz-Kreislauf- und Nervensystems nicht ausgeschlossen werden. In solchen Fällen kann die psychophysische Aktivität, die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren und Mechanismen aufrechtzuerhalten, beeinträchtigt sein. Bei den im Abschnitt „Nebenwirkungen“ beschriebenen Symptomen (z. B. Schlaflosigkeit) sollten Sie keine Fahrzeuge fahren oder bewegliche Maschinen bedienen, bis die Symptome aufhören.

Interaktion mit anderen Drogen und anderen Arten der Interaktion

Sie sollten Ihren Arzt oder Apotheker über alle Arzneimittel informieren, die der Patient verwendet hat oder in letzter Zeit verwendet hat (einschließlich Arzneimittel für den Nasengebrauch), sowie über die Arzneimittel, die der Patient verwenden möchte. Bei Verwendung des Arzneimittels Galazolin Combi in empfohlenen Dosen ist das Risiko systemischer Wirkungen von Xylometazolin minimal. Bei gleichzeitiger Anwendung von trizyklischen und tetracyclischen Antidepressiva, Maprotilin, anderen adrenergen Agonisten oder Monoaminoxidasehemmern können jedoch die Manifestationen der systemischen Wirkung von Xylometazolin auf das Herz-Kreislauf-System zunehmen, insbesondere bei Überdosierung.

Die gleichzeitige Anwendung von Xylometazolin mit anderen Sympathomimetika (z. B. Ephedrin, Pseudoephedrin) sollte aufgrund der Summe ihrer Wirkungen vermieden werden..

Es liegen keine Daten zur Wechselwirkung von Dexpanthenol mit anderen Arzneimitteln vor.

Dosierung und Anwendung

Das Medikament sollte gemäß der Packungsbeilage oder gemäß den Empfehlungen eines Arztes oder Apothekers angewendet werden.

Im Zweifelsfall einen Arzt oder Apotheker konsultieren. Das Medikament ist nur zur intranasalen Anwendung bestimmt.

Das Medikament Galazolin Combi sollte nicht länger als 7 Tage angewendet werden. Wenn nach 7 Tagen keine Besserung eintritt oder sich der Patient schlechter fühlt, sollten Sie einen Arzt konsultieren.

Die Dosierung des Arzneimittels hängt von der individuellen Verträglichkeit des Arzneimittels und der therapeutischen Wirksamkeit ab.

Verwenden Sie keine höheren Dosen als empfohlen.

Galazolin Combi (0,5 mg + 50,0 mg) / ml

1 Dosis Spray enthält 0,1 ml Lösung.

Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren:

Eine Spraydosis in jeden Nasengang 1 oder 2 mal täglich (alle 8-10 Stunden). Verwenden Sie nicht mehr als 3 Dosen des Arzneimittels pro Nasengang pro Tag (maximal 6 Dosen pro Tag)..

Nur ein Erwachsener sollte einem Kind das Medikament Galazolin Combi 0,05% verabreichen.

Galazolin Combi (1,0 mg + 50,0 mg) / ml

1 Dosis Spray enthält 0,1 ml Lösung.

Erwachsene und Kinder über 6 Jahre:

Eine Spraydosis in jeden Nasengang 1 oder 2 mal täglich (alle 8-10 Stunden). Verwenden Sie nicht mehr als 3 Dosen des Arzneimittels pro Nasengang pro Tag (maximal 6 Dosen pro Tag)..

Vor jedem Gebrauch des Arzneimittels sollte die Schutzdüse entfernt werden..

Bevor Sie die neue Flasche zum ersten Mal verwenden, drücken Sie nach dem Entfernen der Düse 3-5 Mal auf den Spender, bis die Sprühwolke erscheint. Vor dem späteren Gebrauch muss der Spender nicht mehrmals gedrückt werden.

Die Spenderspitze sollte in den Nasengang eingeführt werden.

Halten Sie die Flasche aufrecht und drücken Sie auf den Spender.

was zu einer vernebelten Dosis des Arzneimittels führt.

Wiederholen Sie den Vorgang, wenn Sie das Medikament in einen anderen Nasengang injizieren.

6. Tragen Sie nach Gebrauch eine Schutzkappe..

Aus hygienischen Gründen sollte nur ein Patient diese Packung des Arzneimittels verwenden..

Wenn der Patient während der Behandlung das Gefühl hat, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist, sollte er einen Arzt konsultieren.

Überdosis

Bei Überdosierung oder versehentlicher Einnahme sofort einen Arzt konsultieren.

Das klinische Bild einer Vergiftung mit Imidazolderivaten kann unklar sein, da sich Stimulationsperioden mit Perioden der Hemmung des Zentralnervensystems und des Herz-Kreislauf-Systems abwechseln können..

Eine Überdosierung, insbesondere bei Kindern, kann zu erheblichen Auswirkungen auf das Zentralnervensystem führen, einschließlich Anfällen, Koma, Bradykardie, Apnoe und Bluthochdruck, die zu einer arteriellen Hypotonie führen können.

Zu den Symptomen einer Stimulation des Zentralnervensystems gehören Angstzustände, Unruhe, Halluzinationen und Krampfanfälle..

Die Symptome einer ZNS-Depression äußern sich in einer Abnahme der Körpertemperatur, Lethargie, Schläfrigkeit und Koma. Zusätzliche Symptome können ebenfalls auftreten: Myose, Mydriasis, Schwitzen, Fieber, Zyanose, Blässe der Haut, Übelkeit, Tachykardie, Bradykardie, Arrhythmie, Herzstillstand, Bluthochdruck, schockartige Hypotonie, Lungenödem, Atemdepression und Apnoe.

Behandlung. Bei schwerer Überdosierung ist eine stationäre Behandlung erforderlich. Da Xylometazolinhydrochlorid schnell resorbiert wird, sollten Sie sofort Aktivkohle (Absorptionsmittel), Natriumsulfat (Abführmittel) einnehmen oder auf Magenspülung (in hohen Dosen) zurückgreifen. Reduzieren Sie den Blutdruck mit nicht selektiven Blockern von a-adrenergen Rezeptoren. Vasokonstriktor-Medikamente sind kontraindiziert. Falls erforderlich, sind Antipyretika und Antikonvulsiva sowie eine Sauerstofftherapie angezeigt..

Überspringen der Dosis des Arzneimittels

Verwenden Sie keine doppelte Dosis, um eine versäumte Dosis auszugleichen.

Verwenden Sie während des Tages nicht mehr als 3 Dosen des Arzneimittels in jeder Nasenpassage.

Nebenwirkung

Wie jedes Arzneimittel kann Galazolin Combi Nebenwirkungen haben, obwohl nicht jeder Patient diese hat.

Das Auftreten möglicher Nebenwirkungen wird angegeben als: sehr häufig (≥ 1/10); oft (von ≥ 1/100 bis

Lagerbedingungen

Bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C lagern.

Von Kindern fern halten.

Verfallsdatum

Verwenden Sie das Medikament nicht nach dem auf der Packung angegebenen Verfallsdatum.

Haltbarkeit bedeutet den letzten Tag des angegebenen Monats..

Eine geöffnete Flasche muss innerhalb von 12 Wochen verwendet werden..

Medikamente dürfen nicht in den Abwasserkanal gesenkt oder in den Müll geworfen werden. Sie müssen Ihren Apotheker fragen, was mit nicht verwendeten Arzneimitteln zu tun ist. Dies ist wichtig für die Umwelt..

Urlaubsbedingungen

Verpackung

10 ml in Polyethylenflaschen mit einem Fassungsvermögen von 15 ml, verschlossen mit einer Aluminiumkappe mit Pumpe, Spender und Polypropylen-Applikator mit einer schützenden Polyethylendüse.

Das Etikett ist auf die Flasche geklebt.

1 Flasche mit einer Packungsbeilage wird in einen Karton gegeben.

Medana Pharma AO

st. Polnische Militärorganisation 57, 98-200 Sieradz, Polen

Inhaber eines Registrierungszertifikats

JSC Warschau Pharmaceutical Plant Polfa

st. Karolkova 22/24, 01-207 Warschau, Polen

Lesen Sie Über Die Erkältung Bei Kindern

Gebrauchsanweisung „Aqualor Baby“ (Tropfen, sanfte Dusche und Spray) für Neugeborene und ältere Kinder
Bedeutet, dass Aqualor Baby Kindern von den ersten Tagen ihres Lebens an hilft. Das Medikament wird in zwei Formen angeboten: Spray und Tropfen.
Anaferon-Kinder: Tabletten, Tropfen, Gebrauchsanweisung, Vorbeugung und Analoga
Wie man Kindern Anaferon gibt. Foto: detkiexpert.ruAnaferon-Kinder - hergestellt in verschiedenen Formen der Medizin. Es ist universell im Apothekennetz vertreten.
Aspirator für die Nase
Der Aspirator hilft dabei, die Nase des Babys von Schleim zu befreien, der das freie Atmen, Füttern und Schlafen behindert. Der Aspirator wurde speziell für Baby-Düsen entwickelt.