Gebrauchsanweisung Dekasan zum Einatmen mit einem Vernebler für Erwachsene und Kinder

Bei der Behandlung von Erkrankungen der HNO-Organe werden externe Mittel verwendet, die dazu beitragen, die Infektion von den Schleimhäuten zu entfernen. Antimikrobielle Mittel hemmen die Vermehrung von Krankheitserregern und tragen zur Linderung von Entzündungen bei. Dekasan - eine Substanz, die von HNO-Ärzten häufig zum Einatmen mit einem Zerstäuber, zur Desinfektion und Beseitigung pathogener Pflanzen verwendet wird und gegen viele Mikroorganismen, einschließlich Pilze, Bakterien und Viren, wirksam ist.

Zusammensetzung und Beschreibung des Arzneimittels

Die Basis des Arzneimittels ist Decamethoxin - eine Substanz zur Zerstörung pathogener Mikroorganismen.

1 Milliliter des Arzneimittels enthält 0,2 Milligramm Decamethoxin sowie Natriumchlorid und Wasser.

Dekasan ist ein Antiseptikum, das die pathogene Flora auf Haut und Schleimhäuten beseitigt. Der Umfang der antimikrobiellen Aktivität ist sehr breit:

  • fungizid - hemmt die lebenswichtige Aktivität von Pilzen;
  • viruzid - inaktiviert Viren;
  • Prostozid - tötet Protozoen ab;
  • antibakteriell - wirkt sich auf grampositive und gramnegative Bakterienstämme aus.

Decamethoxin zerstört die Schutzeigenschaften der Zellwände von Mikropathogenen, reagiert mit dem inneren Inhalt und verursacht Zelltod (Lyse). Die Aktivität des Arzneimittels ist sehr hoch..

Dekasan ist gefährlich für:

  • Diphtherie und Pseudomonas aeruginosa;
  • Staphylokokken;
  • Giardia;
  • Erythrasmus;
  • Streptokokken;
  • Trichomonas;
  • eine große Gruppe der häufigsten Pilzpathogene - Hefe, Schimmel, Trichophyten und andere.

Membranen menschlicher Zellen und nützliche Mikroflora reagieren nicht auf Dekasan, das Medikament zeigt eine hohe selektive Wirkung nur auf pathogene Krankheitserreger.

Es wurde experimentell festgestellt, dass das Medikament auf Mikroorganismen wirkt, gegen die viele Antibiotika machtlos sind.

Die Sucht nach der Wirkung von Dekasan entsteht im Laufe der Zeit, während der gesamten Behandlungsdauer ist die Behandlung gleichermaßen wirksam. Selbst nicht tote Mikroorganismen werden schwächer und reagieren besser auf die Wirkung von antibakteriellen Wirkstoffen, wodurch Sie die Genesung beschleunigen können.

Alle erhaltenen Medikamente bleiben an der Oberfläche, ein Eindringen in das Blut erfolgt nicht.

Was sind die Formen der Freisetzung

Dekasan ist in Form einer klaren Lösung erhältlich, die in Behältern mit unterschiedlichen Volumina verpackt ist. Zum Verkauf stehen:

  1. Flaschen - 50, 100, 200, 400 Milliliter.
  2. Weiche Behälter - 50, 100, 250, 1000 Milliliter.
  3. Nebel (Behälter) für einen Zerstäuber - 2 Milliliter.

Die letztere Form ist für die Inhalation mit dem Gerät relevant.

Anwendungshinweise

Die Lösung wird von HNO-Ärzten verschrieben zur Behandlung von:

  • chronische Formen der Laryngopharyngitis;
  • Mandelentzündung (Mandelentzündung);
  • Candidiasis der Mandeln;
  • Träger von Infektionen (Staphylokokken, Diphtheriebazillus) - zum Waschen;
  • Abszesse, Phlegmon, Pustelläsionen.

Dekasan wird verwendet, um Infektionen vieler Organe zu beseitigen:

  • zur Behandlung von Haut mit Infektionen jeglicher Art und offenen Wunden - mit Furunkeln, Abszessen;
  • mit Pathologie der Mundhöhle;
  • bei Infektionen der oberen Atemwege, bei Husten sind Inhalationen angezeigt;
  • zur Behandlung des Magen-Darm-Trakts;
  • während der chirurgischen Behandlung von Wunden;
  • für Erkrankungen des Urogenitals, einschließlich Gynäkologie.

Dekasan wird zur Verarbeitung von Instrumenten in der Chirurgie und Zahnmedizin sowie zur Desinfektion von Handschuhen verwendet..

Kontraindikationen

Es gibt keine Kontraindikationen für die Anwendung von Dekasan. Es wird nicht nur bei individueller Unverträglichkeit der Zusammensetzung und Allergie gegen die Komponenten angewendet. Aufgrund der fehlenden Absorption und Penetration in gesunde Zellen hat die Lösung keine systemische Wirkung.

Wichtig: Vor Verwendung der Lösung in der Mundhöhle und im Nasopharynx sollte ein Hauttest durchgeführt werden. Dazu wird das Medikament auf die Haut aufgetragen und die Reaktion 2 Stunden lang überwacht. In Abwesenheit von Rötung und Brennen kann das Medikament auf kranke Schleimhäute aufgetragen werden.

Nebenwirkungen und Überdosierung

Bei der Behandlung von Erkrankungen der HNO-Organe sind folgende Möglichkeiten möglich:

  • Brennen am Applikationsort, trockene Schleimhäute;
  • Rötung;
  • Hautausschläge.

Bei übermäßiger Anwendung der Lösung steigt das Risiko von Nebenwirkungen, es gibt jedoch keine spezifischen Anzeichen einer Überdosierung.

Gebrauchsanweisung des Arzneimittels

Dekasan wird zusammen mit anderen Arzneimitteln angewendet, eine Monotherapie ist ebenfalls möglich..

Bei der Infektion der Schleimhäute des Pharynx und der Mandeln muss der Hals gespült werden, um Mikroorganismen von den Oberflächen zu entfernen. Zu einem Zeitpunkt müssen Erwachsene 100 Milliliter Lösung in reiner (unverdünnter) Form verwenden. Der Vorgang wird 3-5 mal durchgeführt.

Das Medikament wird in einem schweren Fall 10 bis 14 Tage lang angewendet - bis zu einem Monat. Während des Spülens müssen Sie Ihren Kopf zurückwerfen und die Lösung bis zu 30 Sekunden lang halten, damit sie in alle Falten der Schleimhäute gelangt und Ablagerungen entfernt.

Für die Mundhöhle können Sie auch Anwendungen durchführen, indem Sie mit Gaze oder einem Wattestäbchen einweichen. Diese Behandlung wird am häufigsten bei Stomatitis und anderen Zahnfleischverletzungen angewendet. Die Verfahren werden durchgeführt, bis die Infektion vollständig beseitigt ist..

Beachten Sie, dass verdünntes Dekasan im Verhältnis 1 zu 2 erforderlich ist, um Infektionen der Haut zu vermeiden.

Für Vernebler

Das Luft-Wasser-Gemisch mit Dekasan, das in einem Zerstäuber erhalten wird, spült die Nasengänge gut und desinfiziert sie. Sie müssen keine Lösung selbst finden - es wird ein reines Medikament verwendet, das in Apotheken in Nebeln verkauft wird.

Kinder nach 12 Jahren und Erwachsene atmen 1-2 Mal mit einem Volumen von jeweils 5-10 Millilitern ein.

Sinusitis

Bei Entzündungen der Kieferhöhlen wird Dekasan gemäß der Gebrauchsanweisung auf zwei Arten angewendet:

  1. Spülen der Nasengänge. Das Volumen der unverdünnten Medizin beträgt jeweils 100-150 Milliliter. Anzahl der Bewerbungen - bis zu 5 mal.
  2. Instillation. Bis zu 3 Mal am Tag erlaubt. In jeden Strich werden bis zu 3-4 Tropfen eingebracht.

Die Verfahren werden abgewechselt, um eine Entzündung der Nasennebenhöhlen wirksamer zu beseitigen..

Dekasan für Kinder

Ein Antiseptikum wird zur Behandlung von Kindern angewendet, sollte jedoch nicht vor dem Besuch eines Kinderarztes angewendet werden. Der Arzt wird je nach Alter und Art der Infektion die effektivsten und sichersten Methoden zur Verdünnung und Anwendung empfehlen..

Die offiziellen Anweisungen für Kinder geben eine Altersgrenze von 12 Jahren an. Die Lösung wird vom Hersteller nur für Bronchitis in Form einer Inhalation mit Ultraschall empfohlen.

In der HNO-Praxis wird eine Lösung für Kinder mit destilliertem Wasser im Verhältnis 1 zu 2 verdünnt.

Der bequemste Weg in der Kindheit ist das Besprühen mit einem Vernebler. Diese Methode ermöglicht es Kindern, ihr eigenes Ding zu machen. In welchen Dosierungen das Medikament verwendet werden soll, wird nach bakterieller Analyse individuell entschieden. Typischerweise wird Decasan für einen Zerstäuber in einem Verhältnis von 1 zu 1 verdünnt. Bei der Herstellung der Zusammensetzung wird physiologische Kochsalzlösung verwendet.

Wichtig: Um die therapeutische Wirkung zu erhöhen, wird empfohlen, die Lösung auf 38 ° zu erhitzen. Die Flasche mit dem Produkt kann einfach einige Minuten in heißes Wasser getaucht werden.

Die Anwendung während der Schwangerschaft und Fütterung wird nicht empfohlen, da keine Daten zur Wirkung auf den Fötus vorliegen.

Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln

Dekasan wird als oberflächenaktives Medikament eingestuft. Es hat kationische Eigenschaften, weshalb seine Verwendung mit anionischen Substanzen, die Seife sind, unpraktisch ist. Es wird nicht empfohlen, Haut und Schleimhäute vor dem Auftragen eines Antiseptikums mit Seife zu waschen.

Der wichtigste positive Effekt von Dekasan ist die Schwächung von Mikroorganismenstämmen. Aufgrund dessen verstärkt die Lösung die Wirkung von antibakteriellen Arzneimitteln verschiedener Gruppen. Auf diese Weise können Sie das Werkzeug in der Chirurgie verwenden..

Lager- und Kaufbedingungen

Die Lösung wird frei im Apothekennetz abgegeben, es ist keine Verschreibung erforderlich.

Lagern Sie Dekasan an einem kühlen Ort bei einer Temperatur von 18-25 ° und schützen Sie es vor Sonnenlicht.

Verfallsdatum

Dekasan behält Eigenschaften für 3 Jahre.

Ähnliche Mittel

Decamethoxin ist als Wirkstoff in folgenden Zubereitungen enthalten:

  1. Oftadek - Augentropfen.
  2. Aurisan. Tropfen werden in der HNO-Praxis häufig zur Behandlung von durch Infektionen verursachten Mittelohrentzündungen eingesetzt..
  3. Decamethoxin. Erhältlich in Tabletten. Die Lösung muss unabhängig hergestellt werden, wobei die erforderlichen Anteile während der Verdünnung zu beachten sind. Bereiten Sie Kompositionen für die Instillation in den Ohren vor, waschen Sie den Hals und die Nasenwege.
  4. Gorosten. Neben Decamethoxin enthält es weitere Wirkstoffe. Hat ein breites Spektrum an antimikrobieller Aktivität.
  5. Septefril. Pastillen. Beseitigen Sie gut pathogene Flora aus den Schleimhäuten des Rachens. Nach 10 Minuten beginnt eine antiseptische Wirkung, die bis zu einer Stunde anhält.

Andere Analoga nach Belichtungsart:

  1. Hexaspray. Zur Behandlung von bakteriellen Infektionen des Rachens. Aktiv gegen viele Krankheitserreger. Es hat entzündungshemmende und anästhetische Wirkungen. Gilt nicht für Kinder unter 6 Jahren.
  2. Parkon. Das Oxidationsmittel, der Wirkstoff ist Wasserstoffperoxid. Zum Spülen und Desinfizieren von Schleimhäuten.
  3. Miramistin. Wie Dekasan hat es ein breites Wirkungsspektrum, einschließlich des Herpesvirus. Es entfernt eitrige Massen gut und schädigt gesundes Gewebe nicht. Zur Behandlung aller Erkrankungen der HNO-Organe - Hals, Rachen und Nase. Erlaubt für Kinder ab 3 Jahren. Verursacht keine Reizungen und Allergien.
  4. Octenisept. Spray für den Hals, hat ein Spray. Beseitigt Pilz-, Virus- und Bakterieninfektionen. Nicht zur Ohrenbehandlung verwenden.

Antiseptika werden in der HNO-Praxis sicherlich verwendet, um die Oberfläche der pathogenen Flora zu reinigen. Ein HNO-Arzt hilft Ihnen bei der Auswahl eines wirksamen Arzneimittels gemäß den Ergebnissen von Bakseva.

Dekasan ist ein universelles Mittel zur Desinfektion der Haut, der Schleimhäute der Genitalien und der Atemwege. Es ist praktisch, es in einem Hausapothekenschrank aufzubewahren, da der Anwendungsbereich sehr groß ist.

Die Lösung hilft bei der Beseitigung von Halskrankheiten, hat keine toxische Wirkung auf den Körper, macht nicht süchtig und kann daher während der gesamten Behandlung bis zur vollständigen Genesung angewendet werden.

Dekasan - Inhalationsanleitung für Kinder: Verwendungsmethode

Dekasan wird Kindern zur Behandlung von Hautkrankheiten, Mundschleimhaut und Infektionen der Atemwege verschrieben. Das Medikament hat antimikrobielle und desinfizierende Eigenschaften. Sie können es als Inhalationslösung und als lokales Antiseptikum verwenden, waschen und in die Nase tropfen. Erhältlich in Flaschen von 50-400 ml, Behältern von 50-1000 ml sowie in Nebeln von 2 ml. Der Preis des Arzneimittels beträgt 119-135 Rubel.

Dekasan ist absolut sicher für Neugeborene und Kinder bis zu einem Jahr.

Form und Zusammensetzung freigeben

Es gibt viele Möglichkeiten, Dekasana zu verwenden, daher gibt es drei Arten der Freisetzung. Wenn Ärzte Inhalationen mit diesem Medikament verschrieben haben, dann bekommen sie Nebel, sie sind für die Inhalation in Verneblern vorbereitet. In einer Packung mit 10 Kapseln à 2 ml und den Anweisungen für das Medikament, die die Anwendung von Dekasan ausführlich beschreiben.

Das Medikament wird in Flaschen, Behältern, sie sind in speziellen Verpackungen enthalten. Flaschenvolumen: 50 bis 400 Milliliter. Es gibt Pakete von einem bis fünf Litern. Der Preis des Arzneimittels hängt von der Menge der Substanz und der freigesetzten Form ab.

In Apotheken wird dieses Mittel als 0,2% iges Decamethoxin in physiologischer Kochsalzlösung angeboten. Die Zusammensetzung des Arzneimittels umfasst:

  • Wasser;
  • Decamethoxin (Wirkstoff);
  • Natriumchlorid (als Bestandteil von Kochsalzlösung).

Analoga

Das Medikament hat keine direkten Analoga. Der Wirkstoff ist Decamethoxin. Mittel mit ähnlicher Wirkung:

Jedes Arzneimittel hat Indikationen, Kontraindikationen. Das Problem, ein Medikament durch ein anderes zu ersetzen, sollte mit einem Spezialisten besprochen werden.

Welche Krankheiten wird verwendet?

Dekasan als Inhalation wird zur Behandlung von Erkrankungen der Atemwege eingesetzt. Das Medikament ist besonders wirksam bei Entzündungen der Schleimhaut der Nasennebenhöhlen, des Kehlkopfes, des Gaumens, der Luftröhre und der Bronchien. Geeignet für Rhinitis und Laryngitis, zur Behandlung von Mandelentzündung und Bronchitis. Dekasan wird zur zystischen Expansion der Lunge verschrieben. Bei einer Infektion des Körpers mit anaeroben Bakterien, Diphtherie oder Escherichia coli zerstört das Medikament Dekasan pathogene Bakterien.

Das Medikament ist universell, es widersteht pathogenen Mikroorganismen in den Körperzellen, bekämpft Sporen und Schimmelpilze. Verhindert Pilz-, Virus- und Bakterienkrankheiten bei Menschen jeden Alters..

Dekasan lässt sich am besten mit einem Vernebler einatmen. Das Medikament zerstört Bakterien, verhindert deren Vermehrung und erhöht gleichzeitig die Empfindlichkeit von Krankheitserregern gegenüber Antibiotika. Inhalationen tragen durch ihre Wirkung und durch die Förderung anderer Arzneimittel zur Heilung bei..

Dekasan ist auch ein starkes Antiseptikum, es wird für eitrige Formationen auf der Haut, Furunkel, Entzündungen verwendet und behandelt Wunden, die die Infektion bekommen haben. In der Chirurgie werden mit Hilfe dieses Werkzeugs Werkzeuge verarbeitet, Bauchoperationen durchgeführt und beschädigte Bereiche bearbeitet. Frauen werden vor der Geburt von Dekasan neu dekoriert.

Empfehlungen des Arztes

Die Atemwege einer Person, insbesondere eines Kindes, reagieren sehr empfindlich auf eindringende Mikroben. Wenn pathogene Mikroorganismen in die Schleimhaut gelangen, vermehren sie sich häufig schnell und verursachen viele negative Folgen in Form von Entzündungen.

Wenn Sie jedoch Decasan verwenden, können Sie die Manifestationen von Schwellungen reduzieren, die weitere Entwicklung von Mikroben blockieren und die Entwicklung von Komplikationen in Form von Lungenentzündung oder Bronchitis verhindern.

Abschließend sollte betont werden, dass die überwiegende Mehrheit der Bewertungen des Arzneimittels positiv ist. Patienten bemerken, dass das Werkzeug den Heilungsprozess beschleunigt und als Prophylaxe unverzichtbar ist. Bevor Sie es verwenden, müssen Sie jedoch einen Arzt aufsuchen und sich über die Verwendung von Decasan beraten.

Gebrauchsanweisung

Inhalationen können nicht öfter als dreimal täglich durchgeführt werden. Dosierung: 6-8 Milliliter auf einmal. Die Häufigkeit der Inhalation wird abhängig von der Krankheit bestimmt. Dies wird vom Arzt verschrieben, der den Patienten untersucht hat. Meistens wird am ersten Tag eine Inhalation verschrieben. Wenn die Behandlung nicht erfolgreich ist und das Medikament nicht wirkt, führen Sie eine verstärkte Therapie durch und erhöhen Sie die Anzahl der Eingriffe. Bei Nebenwirkungen einen Spezialisten konsultieren, diese können bei Unfällen nicht abgeschrieben werden. Befolgen Sie die Anweisungen zum Einatmen, insbesondere wenn Sie Kindern Dekasan geben.

Die Behandlungsdauer mit Dekasan beträgt 7 bis 10 Tage.

Wie zu züchten - Dosierung

Lesen Sie die Anweisungen vollständig durch, bevor Sie mit der Behandlung beginnen. Wenn das Arzneimittel in Form eines Nebels vorliegt, sind vor der Anwendung keine zusätzlichen Schritte erforderlich. Der Wirkstoff ist bereits im gewünschten Verhältnis enthalten, er ist in Wasser und physiologischer Kochsalzlösung verdünnt. Wenn das Medikament nicht zubereitet ist, müssen Sie wissen, wie Dekasan zur Inhalation gezüchtet wird. Um das Arzneimittel für einen Erwachsenen zu verdünnen, müssen Sie Dekasan mit Kochsalzlösung im Verhältnis 1: 1 mischen. Für Kinder wird weniger Wirkstoff benötigt, Verhältnis 1: 2.

Die Konzentration verschiedener Hersteller kann variieren, sodass Sie die Anteile der Substanzen nicht genau bestimmen können. Es ist am besten, wenn das Verhältnis von einem Spezialisten ausgewählt wird. Er wird Ihre Krankheit, Ihren Schweregrad und Ihre Dauer berücksichtigen und Ihnen den Verlauf detailliert mitteilen.

Es ist verboten, Dekasan mit anderen Drogen zu mischen. Sie können es nur in Salzlösung züchten.

Inhalation in einem Vernebler?

Dekasan dringt nicht in Blutzellen ein, seine gesamte Wirkung ist gegen Bakterien gerichtet, daher ist seine Verwendung für den Körper sicher. Es ist zur Inhalation für Erwachsene und Kinder geeignet. Sie können eine sich entwickelnde Krankheit nach zwei oder drei Inhalationen stoppen. Das Medikament wirkt sich positiv auf die Schleimhäute aus..

  • Setzen Sie die Düse in das Rohr ein.
  • Öffne den Nebel;
  • Gießen Sie Dekasan in der gewünschten Menge in den Behälter.
  • Schließen Sie die Kapazität an das Rohr an.
  • In den Inhalator einsetzen;
  • Setzen Sie eine Maske auf und schalten Sie den Vernebler erst danach ein.
  • Atme den Dampf ein, bis das Medikament verdunstet ist.
  • Schalten Sie den Kompressor aus.
  • Trennen Sie das Gerät vom Computer, waschen Sie die Teile und lassen Sie es trocknen.

Nützliches Video

Sehen Sie sich das Video zur Funktionsweise von Dekasan an:

  • Inhalationen mit Mineralwasser: was zu verwenden und aus...
    Wann ist es am besten, mit Mineralwasser zu inhalieren: mit laufender Nase, Kehlkopfentzündung, Asthma, Bronchitis. Welches Wasser ist für einen Vernebler geeignet - Borjomi, Essentuki, Narzan. Wie lange wird mit Mineralwasser eingeatmet, wie viel wird benötigt? Der Nutzen und Schaden, die Wirkung der Verfahren. weiter lesen
  • Inhalation mit Bronchitis: Wie oft kann man atmen...

Warum sind Inhalationen für Bronchitis, die durchgeführt werden können - durch einen Vernebler Dampf einatmen. Was Sie atmen können - Öle, Kochsalzlösung, Soda. Was hilft bei akuter, chronischer, allergischer, obstruktiver, asmatischer Bronchitis? weiter lesen

Kochsalzlösung zum Einatmen: Wie man sie richtig verwendet für...

Wer und warum wird Kochsalzlösung zum Einatmen verschrieben. Die Vorteile und Nachteile seiner Verwendung für Kinder und Erwachsene. Wie man züchtet, in einen Vernebler gießt und atmet. Wie viele Tropfen werden benötigt? Kann Kochsalzlösung während der Schwangerschaft verwendet werden? Dosierung von Natriumchlorid zum Einatmen. weiter lesen

Einatmen mit Soda: wie man es in einem Vernebler macht...

Wer muss mit Soda inhalieren und wie. Wie viel man hinzufügt und womit man für einen Vernebler züchtet. Was kann man sonst noch zu Hause verwenden - Salz, Linde, Jod. So bereiten Sie eine Sodalösung vor. Wie bei Bronchitis, nassem Husten. weiter lesen

Einatmen während der Schwangerschaft: Was Sie tun können...

Welche Inhalationen während der Schwangerschaft können ohne Konsequenzen für Mutter und Kind durchgeführt werden. Ist es möglich, durch einen Vernebler zu atmen und mit was - Kochsalzlösung, Eukalyptus, Mineralwasser (Borjomi, Essentuki), Kamille im 1., 2. und 3. Trimester. weiter lesen

Wie man mit einem Vernebler einatmet: wie man eine Maske trägt...

Feinheiten und Empfehlungen zur Inhalation mit einem Vernebler. Was ist wichtig mit einer laufenden Nase, Husten bei einem Erwachsenen und einem Kind zu berücksichtigen. Der Algorithmus des Verfahrens ist, wenn es besser ist, zu tun, wie viel Zeit und Tage Sie zum Atmen benötigen. Wie man atmet - durch Nase, Mund. Wenn Sie danach essen und reden können. weiter lesen

Dauer und Behandlungsmerkmale

Die Behandlung dauert bis zur vollständigen Genesung. Wenn sich die Krankheit gerade erst zu entwickeln beginnt, hilft allein das Einatmen. Dekasan ist ein schnell wirkendes Medikament, seine Wirksamkeit ist hoch. Wenn nach einer Woche Behandlung kein Ergebnis erzielt wird, führen Sie zwei oder drei Eingriffe durch und beachten Sie dabei einen Abstand von zwei Stunden.

Für Kinder

Kinderärzte bestätigen, dass die Behandlung mit Inhalatoren viel schneller und produktiver ist. Die Behandlung richtet sich nur an die Atemwege. Das Einatmen des Arzneimittels funktioniert besser als der interne Gebrauch..

Während des Einatmens verwandelt sich die Substanz im Zerstäuber in ein Aerosol. Die Substanz wird auf die gesamte Oberfläche der Atemwege gesprüht. Es gibt keine Stellen, an denen das Arzneimittel nicht abfällt. Dies weist darauf hin, dass die Behandlung am effektivsten ist. Beim Husten trinken Kinder aufgrund ihres Geschmacks nur ungern Medikamente. Sie sehen Drogen negativ. Einatmen ist für Kinder viel angenehmer, es stößt auf Interesse..

Dank Inhalation werden die Bakterien schnell aus dem Körper ausgeschieden. Für ein Kind ist es einfacher, Auswurf zu machen.

Bei jugendlichen Kindern, die älter als zwölf Jahre sind, muss das Arzneimittel nicht zusätzlich verdünnt werden. Für eine Inhalation werden 6 Milliliter benötigt, mehr als zwei Inhalationsverfahren pro Tag werden nicht empfohlen. Verdünnen Sie das Medikament bei kleinen Kindern unter 12 Jahren im Verhältnis 1: 1 in Kochsalzlösung, insbesondere wenn der Arzt dies empfiehlt. Maximum für Kinder - zwei Inhalationen.

Für Erwachsene

Für Erwachsene ist eine Dosis von bis zu 10 Millilitern pro Inhalationsverfahren zulässig. Sie können nicht mehr als drei Inhalationen durchführen, Ärzte verbieten dies den Patienten. Durch zu häufigen Gebrauch gewöhnt sich der Körper daran, Bakterien werden dagegen resistent.

Show

Likuvanny gnіynichkovyh bakterielle und pilzliche zakhoryuvany shkіri, mikrobny ї eczemi, gnіyno-ignitory uerazh ’’ einiger Stoffe (Abszesse, Karbunkel, Phlegmoni, Furunkel, Gnyni-Wunden, Panaritium); Zahnarzt (Stomatitis, vira-nekrotische Gingivitis, dystrophisch befeuerte Form der Parodontose des I-II-Stadiums im Stadium des Kamms).

Es gibt auch Indikationen für Abszesse, Bronchiektasen, Bronchialarthritis, beschleunigte Arthritis, chronische Bronchitis in Phase, chronisch, angiopathisch, kardial.

In der allgemeinen Praxis - zur Behandlung der Candidiasis der Schleimhaut des Herdes, zur Entzündung der Genital- und Mikrobenpathologie, zur forensischen Hygiene sanfter Gallen und zur Behandlung der Endometriumendometritis.

Gnіyno-zapalniy zvoryuvannya cherevno und Pleural leer.

Für die hygienische Desinfektion von medizinischem Personal und humanitären Handschuhen, die erste Stunde der Vollständigkeit und Vollständigkeit der medizinischen Versorgung sowie die Notwendigkeit einer fortgeschritteneren medizinischen Versorgung.

Unteilbare Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels.

Bewertungen und Preise in Apotheken

Unter den Ärzten, Eltern, die Dekasan zur Behandlung verwendeten, gibt es keine eindeutige Meinung. Bewertungen über die Behandlung der Erkältung sind meist positiv, Patienten behaupten, dass das Medikament in den frühen Stadien der Krankheit äußerst wirksam ist. Ärzte verschreiben dieses Medikament oft als antivirales Medikament..

Sie sprechen positiv von Dekasan als Inhalationsmittel: „- Wir haben einen Vernebler in der Familie gekauft, jetzt ist es viel einfacher und schneller, ihn mit Husten oder laufender Nase zu behandeln. Ich kann ihn bei Erkältungen beraten. ".

Dekasan Preis in Nebeln in Russland für eine einmalige Behandlung: 120 - 180 Rubel. Analoga sind teurer und müssen gezüchtet werden. Geben Sie beim Kauf von Arzneimitteln in Apotheken unbedingt an, zu welchem ​​Zweck sie Ihnen verschrieben wurden.

Wie man richtig spült


Damit der Behandlungsverlauf Wirkung zeigt, reicht es nicht aus, nur die Dosis zu berechnen. Es ist auch notwendig, richtig zu spülen, indem Sie die Anweisungen befolgen:

  • Gießen Sie Dekasan in ein Glas (es ist wichtig, ein Glas zu wählen, das für einige Zeit nicht schade ist, um nur zum Spülen verwendet zu werden, und das eines der Familienmitglieder definitiv nicht nimmt - dies ist notwendig, um die Möglichkeit einer Infektion zu verhindern);
  • Spülen Sie den Mund gründlich aus, um die Infektion von innen von Zunge und Wangen zu entfernen.
  • Nehmen Sie ein wenig Vorbereitung in den Mund und werfen Sie den Kopf zurück.
  • Öffne deinen Mund und halte deinen Hals, damit du Dekasan nicht versehentlich schluckst. Beginne einen langen Vokal auszusprechen - "aaaa", "oooh";
  • Fahren Sie etwa dreißig Sekunden lang fort. Um die Zeit zu bestimmen, können Sie bis zu dreißig zählen oder sich selbst die Verse Ihres Lieblingslieds vorsingen.
  • Senken Sie Ihren Kopf und spucken Sie die Droge aus.

Sie müssen fortfahren, bis Dekasan in einem Glas ausgeht.

Es ist sehr wichtig, nicht alles zu schnell zu tun, da das Medikament sonst keine Zeit hat, eine positive Wirkung zu erzielen.

Zusammenfassen

Dekasan widersteht wirksam Mikroben, Pilzen und Viren. Dieses Medikament hat eine bakteriostatische Eigenschaft, die durch seine chemische Struktur erklärt wird. Die Substanz wirkt auf den Oberflächenapparat der Zelle des Mikroorganismus und zerstört ihn. Dekasan behandelt Entzündungen und Krämpfe und verringert die Wahrscheinlichkeit einer Schwellung der Schleimhaut in den Atemwegen. Es gibt keine Bakterien, die gegen diese Substanz vollständig resistent sind, daher wirkt das Arzneimittel effizient. In Russland haben Analoga dieses Arzneimittels keine solchen Eigenschaften.

Nebenwirkungen

Das Antiseptikum Dekasan verursacht selten Nebenwirkungen. Manchmal können Symptome allergischer Reaktionen auf den Wirkstoff des Arzneimittels auftreten: Hautrötung, Juckreiz, Hautausschlag, Urtikaria. Nebenwirkungen erfordern keine spezielle Behandlung, verschwinden nach dem Ende der Behandlung von selbst.

Wenn das Medikament in Form von Inhalationen oder Tropfen in der Nase angewendet wird, kann das Kind nach dem Eingriff ein brennendes Gefühl in der Brust und in der Nasenhöhle verspüren. Solche Symptome verschwinden von selbst innerhalb einer halben Stunde..

Dekasan hat praktisch keine Kontraindikationen und ist für Kinder jeden Alters sicher, außer für Patienten mit individueller Unverträglichkeit gegenüber dem Medikament.

▼ WIR EMPFEHLEN OBLIGATORISCHE STUDIE ▼

spezielle Anweisungen

Dekasan hat keinen Einfluss auf die Konzentration der Aufmerksamkeit, auf die Geschwindigkeit psychomotorischer Reaktionen, daher ist es erlaubt, Fahrzeuge und komplexe Mechanismen zu fahren, wenn das Medikament verwendet wird.

In der Kategorie Kinder im Vergleich zu Erwachsenen sollte die Inhalationslösung vor der Anwendung etwas stärker verdünnt werden. Normalerweise sind halbe Dosen des Wirkstoffs angezeigt, aber für eine korrektere Dosierung wenden Sie sich an einen Kinderarzt.

Dekasan ist für die topische Anwendung indiziert, daher gelangt es praktisch nicht in den regionalen oder Hauptblutkreislauf, aber das Trinken von Alkohol kann die Dauer des therapeutischen Verlaufs verlängern und im Allgemeinen zu negativen Konsequenzen führen.

Derzeit sind keine Informationen über die Wirkung des Arzneimittels und seine Verwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit bekannt..

Indikationen

Das Hauptzeugnis von Dekasan:

  • Haut (pilzartig, bakteriell und pustelartig, einschließlich mikrobieller Ekzeme);
  • eitrig-entzündliche Haut und Ballaststoffe des Unterhautbereichs (Abszess, Furunkel, Panaritium, Karbunkel, Phlegmon);
  • obere und untere Atmungsorgane (chronische Laryngopharyngitis, Mandelentzündung, Verschlimmerung der chronischen Bronchitis, zystische Hypoplasie der Lunge (Abszess));
  • Mundhöhle (Gingivitis, Parodontitis, Stomatitis);
  • bakterielle Röntgenhaut (Hefepilze, mikrobielles Ekzem);
  • Dickdarm (Colitis ulcerosa, Sigmoiditis, Proktitis);
  • urologisch (Balanoposthitis, Endometritis, Vaginitis, Prostatitis).

Dekasan wird auch gezeigt:

  • in der chirurgischen Praxis Bauchoperationen direkt zur Spülung großer Wundflächen, Bauch- und Pleurahöhlen;
  • zur Sterilisation von Geräten, medizinischen Instrumenten, Desinfektion von Handschuhen, vor der Geburt zur Hygiene des Geburtskanals, vor Operationen zur Desinfektion der Hände von medizinischem Personal.

Inhalation mit Decasan

Inhalationen mit Decasan wirken bakterizid, antibakteriell und fungizid. Das fragliche Medikament kann die Ausbreitung von sowohl grampositiven als auch gramnegativen Mikroben unterdrücken und zerstören. Darüber hinaus blockiert Decasan die weitere Entwicklung:

  • Streptokokken;
  • Staphylokokken;
  • hefeähnliche Bakterien.

Und andere pathogene Bakterien. Dieser Effekt wird durch die Fähigkeit des Arzneimittels erreicht, in virale Zellen einzudringen und diese von innen zu zerstören..

Wichtig: Dekasan gilt als universelle Medizin, mit deren Hilfe Sie die aggressive Ausbreitung von Bakterien unterdrücken und mögliche Komplikationen verhindern können.

Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels wirkt direkt auf den Entzündungsherd. In diesem Fall wird Dekasan nicht vom Blut aufgenommen. Auf diese Weise können Sie das Produkt für zukünftige und stillende Mütter sowie für Babys verwenden..

Vorsichtsmaßnahmen

Verwenden Sie das betreffende Medikament unter Beachtung der folgenden Vorsichtsmaßnahmen:

  • Die Verwendung von Decasan zusammen mit Wirkstoffen mit anionischer Aktivität wird nicht empfohlen.
  • Wenn Sie das Medikament zusammen mit Antibiotika verwenden, müssen Sie daran denken, dass Decasan dessen Wirkung verstärkt.
  • Das fragliche Medikament ist ein starkes antimikrobielles Mittel. Daher wird nicht empfohlen, es ohne vorherige Rücksprache mit einem Spezialisten zu verwenden.

Im Allgemeinen wird ein solches Medikament als eines der wirksamsten angesehen, das die Entwicklung einer pathogenen Mikroflora blockiert. Die unabhängige Anwendung des Medikaments ist jedoch kontraindiziert, da es die natürliche Mikroflora nachteilig beeinflussen kann.

Dekasan Indikationen und Methoden zur Verwendung des Arzneimittels

Gebrauchsanweisung des Arzneimittels

Dekasan wird zusammen mit anderen Arzneimitteln angewendet, eine Monotherapie ist ebenfalls möglich..

Bei der Infektion der Schleimhäute des Pharynx und der Mandeln muss der Hals gespült werden, um Mikroorganismen von den Oberflächen zu entfernen. Zu einem Zeitpunkt müssen Erwachsene 100 Milliliter Lösung in reiner (unverdünnter) Form verwenden. Der Vorgang wird 3-5 mal durchgeführt.

Das Medikament wird in einem schweren Fall 10 bis 14 Tage lang angewendet - bis zu einem Monat. Während des Spülens müssen Sie Ihren Kopf zurückwerfen und die Lösung bis zu 30 Sekunden lang halten, damit sie in alle Falten der Schleimhäute gelangt und Ablagerungen entfernt.

Für die Mundhöhle können Sie auch Anwendungen durchführen, indem Sie mit Gaze oder einem Wattestäbchen einweichen. Diese Behandlung wird am häufigsten bei Stomatitis und anderen Zahnfleischverletzungen angewendet. Die Verfahren werden durchgeführt, bis die Infektion vollständig beseitigt ist..

Beachten Sie, dass verdünntes Dekasan im Verhältnis 1 zu 2 erforderlich ist, um Infektionen der Haut zu vermeiden.

Für Vernebler

Das Luft-Wasser-Gemisch mit Dekasan, das in einem Zerstäuber erhalten wird, spült die Nasengänge gut und desinfiziert sie. Sie müssen keine Lösung selbst finden - es wird ein reines Medikament verwendet, das in Apotheken in Nebeln verkauft wird.

Kinder nach 12 Jahren und Erwachsene atmen 1-2 Mal mit einem Volumen von jeweils 5-10 Millilitern ein.

Sinusitis

Bei Entzündungen der Kieferhöhlen wird Dekasan gemäß der Gebrauchsanweisung auf zwei Arten angewendet:

  1. Spülen der Nasengänge. Das Volumen der unverdünnten Medizin beträgt jeweils 100-150 Milliliter. Anzahl der Bewerbungen - bis zu 5 mal.
  2. Instillation. Bis zu 3 Mal am Tag erlaubt. In jeden Strich werden bis zu 3-4 Tropfen eingebracht.

Die Verfahren werden abgewechselt, um eine Entzündung der Nasennebenhöhlen wirksamer zu beseitigen..

Dekasan für Kinder

Ein Antiseptikum wird zur Behandlung von Kindern angewendet, sollte jedoch nicht vor dem Besuch eines Kinderarztes angewendet werden. Der Arzt wird je nach Alter und Art der Infektion die effektivsten und sichersten Methoden zur Verdünnung und Anwendung empfehlen..

Die offiziellen Anweisungen für Kinder geben eine Altersgrenze von 12 Jahren an. Die Lösung wird vom Hersteller nur für Bronchitis in Form einer Inhalation mit Ultraschall empfohlen.

In der HNO-Praxis wird eine Lösung für Kinder mit destilliertem Wasser im Verhältnis 1 zu 2 verdünnt.

Der bequemste Weg in der Kindheit ist das Besprühen mit einem Vernebler. Diese Methode ermöglicht es Kindern, ihr eigenes Ding zu machen. In welchen Dosierungen das Medikament verwendet werden soll, wird nach bakterieller Analyse individuell entschieden. Typischerweise wird Decasan für einen Zerstäuber in einem Verhältnis von 1 zu 1 verdünnt. Bei der Herstellung der Zusammensetzung wird physiologische Kochsalzlösung verwendet.

Wichtig: Um die therapeutische Wirkung zu erhöhen, wird empfohlen, die Lösung auf 38 ° zu erhitzen. Die Flasche mit dem Produkt kann einfach einige Minuten in heißes Wasser getaucht werden

Die Anwendung während der Schwangerschaft und Fütterung wird nicht empfohlen, da keine Daten zur Wirkung auf den Fötus vorliegen.

Dosierung und Anwendung

Dekasan kann gemäß der Gebrauchsanweisung auf verschiedene Arten verwendet werden: in Form einer Lösung zum Spülen des Rachens oder von Lotionen, in Nebeln zum Einatmen für Kinder und Erwachsene usw. Die Dosierung hängt von der Art der Anwendung ab..

Verwendung der Lösung

Die großformatige Verwendung der Lösung in verschiedenen Bereichen impliziert ihre unterschiedliche Verwendung. In Form von Lösungen wird es zur Behandlung von Hautkrankheiten eingesetzt. Das Medikament wird in Form von Lotionen und direkten Spülungen bis zu 5 Tage lang angewendet. In anderen Fällen, beispielsweise in der Urologie, wird die Lösung mit Kochsalzlösung im Verhältnis 1: 7 mit einem Fassungsvermögen von 600 ml für 20 Verfahren verdünnt.

Bei Prostatitis und Erkrankungen des Dickdarms wird ein Einlauf verwendet. Die auf die Temperatur des menschlichen Körpers vorgewärmte Arzneimittellösung wird zweimal in 100 Millilitern verabreicht. Dieser Ansatz wirkt sich günstig auf die Behandlung der betroffenen Schleimhaut aus. Die Behandlung dauert so lange, bis die Krankheitssymptome verschwunden sind und der akute Verlauf der Exazerbation vollständig beseitigt ist..

Zu Beginn der Wehen wird der Geburtskanal mit einer Dusche behandelt - 100 Milliliter pro Behandlung. Für andere gynäkologische Probleme, die mit Infektionen vom mikrobiellen und pilzlichen Typ verbunden sind, wird auch eine Spritze verwendet. Auf 38 ° C erhitzt, wird die Lösung dreimal täglich mit einer Geschwindigkeit von 100 Millilitern zum Waschen eingeführt. Zweimal täglich zweimal zweimal wird die Gebärmutter mit Endometritis gewaschen.

Behandlung und Vorbeugung von Erkrankungen der Mundhöhle

Bei Parodontitis werden sowohl die Lösung selbst als auch Lotionen auf den betroffenen Bereichen verwendet. Das Zahnfleisch wird mit einem Spezialwerkzeug mit einem warmen Präparat in einer Menge von 100 Millilitern behandelt.

Bei komplexen Erkrankungen wie Gingivitis und Candidiasis wird die Mundspülung 4-5 mal täglich mit 150 Millilitern Lösung durchgeführt. Die Behandlung sollte 10 Tage lang fortgesetzt werden. Bei einer Verschlimmerung der Krankheit kann der Spülverlauf fortgesetzt werden, jedoch nur nach Rücksprache mit einem Arzt.

Die häufigste und effektivste Anwendung des Arzneimittels Dekasan ist die Behandlung von eitrigen Infektionen. Verwendet 100 Milliliter pro Spülung. Nicht nur die Mandeln werden gründlich gewaschen, sondern auch der Hals und die gesamte Mundhöhle, die eine Brutstätte für pathogene Organismen ist, werden gegurgelt..

Dekasan Inhalation

Die Behandlung der Lunge und der Bronchien bei Vorhandensein einer Pathologie in den Atemwegen beinhaltet die Abgabe des Arzneimittels direkt an die Schleimhaut dieser Organe

Es ist wichtig, die folgende Dosierung einzuhalten: chirurgische Injektion - bis zu 50 Milligramm 2 mal täglich;
tracheobronchiale Lavage - bis zu 100 Milligramm;
mit einem Katheter - bis zu 10 Milligramm 1 Mal pro Tag;
Ultraschallinhalation - bis zu 10 Milligramm 1-2 mal täglich.

  • chirurgische Injektion - bis zu 50 Milligramm 2 mal täglich;
  • tracheobronchiale Lavage - bis zu 100 Milligramm;
  • mit einem Katheter - bis zu 10 Milligramm 1 Mal pro Tag;
  • Ultraschallinhalation - bis zu 10 Milligramm 1-2 mal täglich.

Die Dosierung ist für Erwachsene und Kinder..

Vernebleranwendung

Zum Einatmen ist ein Vernebler geeignet (abgeleitet aus dem Lateinischen: "nebula" - Dunst). Das Gerät verwandelt das Medikament in eine fein verteilte Suspension, die beim Atmen direkt in die Lunge und die Bronchien gelangt. Die Behandlung kann zu Hause oder im Krankenhaus durchgeführt werden. Die therapeutische Wirkung dieser Methode der Arzneimittelabgabe ist um ein Vielfaches erhöht. Wichtig:

  • Erwachsene und Kinder nach 12 Jahren - verwenden Sie das Medikament 5-10 Milliliter 1 oder 2 Mal täglich, ohne die Lösung zu verdünnen;
  • Kinder unter 12 Jahren - das Medikament wird im Verhältnis 1: 1 mit einem Lösungsmittel verdünnt. Die Inhalation wird ein- oder zweimal täglich unter Berücksichtigung der Schwere der Erkrankung durchgeführt..

Untersuchungen ergaben nicht, dass Dekasan im Kreislaufsystem vorhanden war, auch nicht bei einer offenen Wunde. Die gesamte Haut und die Schleimhäute verhindern vollständig, dass das Arzneimittel in den Kreislauf gelangt. In der medizinischen Literatur wird keine Überdosierung oder Vergiftung erwähnt..

Bereiche von Dekasan

Dieses antimikrobielle Mittel wird als lokales Antiseptikum verwendet. Sie behandeln Entzündungen im Mund, auf der Haut und im Urogenitalsystem. Chirurgen behandeln Wunden mit dem Medikament. Dekasan desinfiziert medizinische Instrumente vor der Operation.

Zusätzlich zu seiner Hauptfunktion kann Dekasan die Empfindlichkeit pathogener Mikroorganismen gegenüber Antibiotika verbessern. Dies hilft, die Dauer von antibakteriellen Arzneimitteln zu verkürzen..

Die Lösung von Decasan ist in der HNO-Praxis weit verbreitet. Sie gurgeln, atmen die Atemwege bei entzündlichen Prozessen ein. Dekasan ist wirksam in:

  • eitrige Halsschmerzen,
  • Mittelohrentzündung,
  • Sinusitis,
  • Pharyngitis.
  • bronchiektatische Erkrankungen;
  • zystische Hypoplasie der Lunge;
  • Lungenentzündung;
  • Pleuritis;
  • Verschlimmerung der eitrigen, chronischen Bronchitis.

Dekasan wird in vielen anderen Bereichen der Medizin eingesetzt:

  1. In der Dermatologie als wirksames Mittel gegen durch Bakterien und Pilze verursachte Pustelkrankheiten der Haut. Indikationen für die Anwendung des Arzneimittels: eitrig-entzündliche Läsionen, mikrobielles Ekzem.
  2. In der Zahnmedizin behandelt Decasanum-Lösung Gingivitis, Stomatitis und Parodontitis.
  3. In der Gynäkologie verarbeiten sie den Geburtskanal vor der Geburt selbst, behandeln viele Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane..
  4. In der Urologie werden Erkrankungen des Urogenitalbereichs beseitigt.
  5. In der Gastroenterologie behandelt es Entzündungen und Schäden im Dickdarm.
  6. In der Chirurgie spülen sie die Bauchhöhle, große Wundflächen.

Endobronchiale Anwendung von Decasan

Bei Vorliegen pathologischer Anomalien in den Atemwegen wird eine pharmazeutische Lösung direkt auf die Schleimhaut des Bronchialbaums und der Lunge aufgetragen. Die Dosierung für Erkrankungen der Atemwege hängt von der Art der Arzneimittelabgabe ab:

  • Mikrotracheotomie - bis zu 50 ml 2-mal täglich;
  • tracheobronchiale Lavage - bis zu 100 ml;
  • transnasal mit einem Katheter - bis zu 10 ml 1 Mal pro Tag;
  • Ultraschallinhalation - bis zu 10 ml 1-2 mal täglich.

Die Verwendung solcher Verabreichungswege des Arzneimittels für das Kind ist ebenfalls gerechtfertigt, da die therapeutische Wirkung des pharmazeutischen Präparats mit der endobronchialen Anwendung um ein Vielfaches zunimmt. Dementsprechend beseitigt eine solche Rehabilitation die möglichen nachteiligen Auswirkungen von Erkrankungen der Atemwege für einen jungen, wachsenden Körper..

Nebula Dekasan, Gebrauchsanweisung

Ein Vernebler ist ein modernes Gerät, das zum Einatmen von Medikamenten während der stationären oder häuslichen Therapie verwendet wird. Der Name des technischen Geräts stammt aus dem Lateinischen („Nebel“ bedeutet „Nebel“ oder „Dunst“). In dieser Vorrichtung verwandelt sich das pharmazeutische Mittel in eine feine Wolke, die in der aktiven Phase der Atmung in den Bronchialbaum und die Lunge eintritt und so eine therapeutische Wirkung ausübt.

Dosierung von Medikamenten für Vernebler:

  • Kinder über 12 Jahre und Erwachsene - das Medikament muss nicht verdünnt werden. Die Inhalation erfolgt 1-2 mal täglich mit einer Lösung von 5-10 ml.
  • Anweisungen für Kinder unter 12 Jahren erfordern eine Verdünnung in physiologischer Kochsalzlösung im Verhältnis 1: 1 (bei einer Inhalation werden 2 ml Decasan und 2 ml Lösungsmittel gemischt). Die Manipulation wird je nach Stadium der Erkrankung 1-2 mal täglich durchgeführt.

Gebrauchsanweisung

Inhalationen können nicht öfter als dreimal täglich durchgeführt werden. Dosierung: 6-8 Milliliter auf einmal. Die Häufigkeit der Inhalation wird abhängig von der Krankheit bestimmt. Dies wird vom Arzt verschrieben, der den Patienten untersucht hat. Meistens wird am ersten Tag eine Inhalation verschrieben. Wenn die Behandlung nicht erfolgreich ist und das Medikament nicht wirkt, führen Sie eine verstärkte Therapie durch und erhöhen Sie die Anzahl der Eingriffe. Bei Nebenwirkungen einen Spezialisten konsultieren, diese können bei Unfällen nicht abgeschrieben werden. Befolgen Sie die Anweisungen zum Einatmen, insbesondere wenn Sie Kindern Dekasan geben.

Die Behandlungsdauer mit Dekasan beträgt 7 bis 10 Tage.

Wie zu züchten - Dosierung

Lesen Sie die Anweisungen vollständig durch, bevor Sie mit der Behandlung beginnen. Wenn das Arzneimittel in Form eines Nebels vorliegt, sind vor der Anwendung keine zusätzlichen Schritte erforderlich. Der Wirkstoff ist bereits im gewünschten Verhältnis enthalten, er ist in Wasser und physiologischer Kochsalzlösung verdünnt. Wenn das Medikament nicht zubereitet ist, müssen Sie wissen, wie Dekasan zur Inhalation gezüchtet wird. Um das Arzneimittel für einen Erwachsenen zu verdünnen, müssen Sie Dekasan mit Kochsalzlösung im Verhältnis 1: 1 mischen. Für Kinder wird weniger Wirkstoff benötigt, Verhältnis 1: 2.

Die Konzentration verschiedener Hersteller kann variieren, sodass Sie die Anteile der Substanzen nicht genau bestimmen können. Es ist am besten, wenn das Verhältnis von einem Spezialisten ausgewählt wird. Er wird Ihre Krankheit, Ihren Schweregrad und Ihre Dauer berücksichtigen und Ihnen den Verlauf detailliert mitteilen.

Es ist verboten, Dekasan mit anderen Drogen zu mischen. Sie können es nur in Salzlösung züchten.

Inhalation in einem Vernebler?

Dekasan dringt nicht in Blutzellen ein, seine gesamte Wirkung ist gegen Bakterien gerichtet, daher ist seine Verwendung für den Körper sicher. Es ist zur Inhalation für Erwachsene und Kinder geeignet. Sie können eine sich entwickelnde Krankheit nach zwei oder drei Inhalationen stoppen. Das Medikament wirkt sich positiv auf die Schleimhäute aus..

  • Setzen Sie die Düse in das Rohr ein.
  • Öffne den Nebel;
  • Gießen Sie Dekasan in der gewünschten Menge in den Behälter.
  • Schließen Sie die Kapazität an das Rohr an.
  • In den Inhalator einsetzen;
  • Setzen Sie eine Maske auf und schalten Sie den Vernebler erst danach ein.
  • Atme den Dampf ein, bis das Medikament verdunstet ist.
  • Schalten Sie den Kompressor aus.
  • Trennen Sie das Gerät vom Computer, waschen Sie die Teile und lassen Sie es trocknen.

Ähnliche Mittel

Decamethoxin ist als Wirkstoff in folgenden Zubereitungen enthalten:

  1. Oftadek - Augentropfen.
  2. Aurisan. Tropfen werden in der HNO-Praxis häufig zur Behandlung von durch Infektionen verursachten Mittelohrentzündungen eingesetzt..
  3. Decamethoxin. Erhältlich in Tabletten. Die Lösung muss unabhängig hergestellt werden, wobei die erforderlichen Anteile während der Verdünnung zu beachten sind. Bereiten Sie Kompositionen für die Instillation in den Ohren vor, waschen Sie den Hals und die Nasenwege.
  4. Gorosten. Neben Decamethoxin enthält es weitere Wirkstoffe. Hat ein breites Spektrum an antimikrobieller Aktivität.
  5. Septefril. Pastillen. Beseitigen Sie gut pathogene Flora aus den Schleimhäuten des Rachens. Nach 10 Minuten beginnt eine antiseptische Wirkung, die bis zu einer Stunde anhält.

Andere Analoga nach Belichtungsart:

  1. Hexaspray. Zur Behandlung von bakteriellen Infektionen des Rachens. Aktiv gegen viele Krankheitserreger. Es hat entzündungshemmende und anästhetische Wirkungen. Gilt nicht für Kinder unter 6 Jahren.
  2. Parkon. Das Oxidationsmittel, der Wirkstoff ist Wasserstoffperoxid. Zum Spülen und Desinfizieren von Schleimhäuten.
  3. Miramistin. Wie Dekasan hat es ein breites Wirkungsspektrum, einschließlich des Herpesvirus. Es entfernt eitrige Massen gut und schädigt gesundes Gewebe nicht. Zur Behandlung aller Erkrankungen der HNO-Organe - Hals, Rachen und Nase. Erlaubt für Kinder ab 3 Jahren. Verursacht keine Reizungen und Allergien.
  4. Octenisept. Spray für den Hals, hat ein Spray. Beseitigt Pilz-, Virus- und Bakterieninfektionen. Nicht zur Ohrenbehandlung verwenden.

Antiseptika werden in der HNO-Praxis sicherlich verwendet, um die Oberfläche der pathogenen Flora zu reinigen. Ein HNO-Arzt hilft Ihnen bei der Auswahl eines wirksamen Arzneimittels gemäß den Ergebnissen von Bakseva.

Dekasan ist ein universelles Mittel zur Desinfektion der Haut, der Schleimhäute der Genitalien und der Atemwege. Es ist praktisch, es in einem Hausapothekenschrank aufzubewahren, da der Anwendungsbereich sehr groß ist.

Die Lösung hilft bei der Beseitigung von Halskrankheiten, hat keine toxische Wirkung auf den Körper, macht nicht süchtig und kann daher während der gesamten Behandlung bis zur vollständigen Genesung angewendet werden.

Zusätzliche Empfehlungen

Abschließend geben wir einige allgemeine Empfehlungen zur Anwendung von Dekasan bei Erwachsenen und Kindern:

  1. Die Einführung des Arzneimittels darf ausschließlich mit Hilfe eines Zerstäubers erfolgen. Die Verwendung von antimikrobiellen Mitteln, zu denen Dekasan gehört, ist bei der Dampfmethode unwirksam. Darüber hinaus kann bei einer Reihe von Krankheiten eine thermische Exposition den Krankheitsverlauf verschlimmern..
  2. Bei der Behandlung einer laufenden Nasen-, Rachen- und Zahnfleischerkrankung muss eine Maske verwendet werden, deren Größe dem Alter des Patienten entspricht. Bei Erkrankungen der Bronchien, einschließlich komplizierter Formen, wird die Verwendung eines Mundstücks empfohlen, um den Lösungsverlust beim Atmen zu minimieren.
  3. Rückstände nach Inhalation können nicht gelagert werden. Nach jedem Eingriff muss der Zerstäuber gründlich gespült werden..
  4. Wenn Sie mehrere Patienten gleichzeitig in der Familie behandeln, wird empfohlen, ein eigenes Mundstück oder eine eigene Maske zu verwenden.
  5. Inhalationen mit einem Vernebler haben keine thermische Wirkung, weshalb sie bei erhöhter Körpertemperatur zulässig sind. Bei hohen Raten von 380 wird empfohlen, den Behandlungsverlauf zu unterbrechen, bis sich die Temperatur innerhalb der subfebrilen Werte normalisiert.
  6. Vor dem Eingriff ist das Trinken oder Essen verboten, da dies den Anschein eines Übelkeitsanfalls hervorrufen kann. Nach einer halben Stunde Einatmen ist auch das Essen, Trinken, Sprechen und Gehen auf der Straße verboten..

Die lokale Immunität bei Kindern ist in Bezug auf pathogene Mikroflora viel schwächer. Daher entwickelt sich sehr schnell eine Entzündung der Schleimhaut der oberen Atemwege, die die unteren Abschnitte betrifft. Die Verwendung von Dekasan kann die Ausbreitung von Infektionen verhindern und Entzündungen im Anfangsstadium stoppen. Trotz aller Nützlichkeit und Wirksamkeit des Arzneimittels können und sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, um die Entwicklung von Komplikationen zu verhindern.

Therapiefunktionen

Um einen nachhaltig positiven Effekt durch die Verwendung von Decasan zu erzielen, müssen verschiedene Regeln eingehalten werden:

  • Das Medikament wird ausschließlich von einem Vernebler verabreicht. Da die Verwendung von Dampfinhalatoren kein positives Ergebnis bringt. Darüber hinaus können thermische Verfahren den Verlauf der Pathologie nur verschlimmern;
  • Wenn die Behandlungstherapie darauf abzielt, Erkältungen, Erkrankungen des Rachens und des Zahnfleisches zu beseitigen, wird empfohlen, eine Maske zu verwenden.
  • Verwenden Sie bei einer Pathologie der Bronchien ein Mundstück.
  • Rückstände des Arzneimittels nach Inhalation müssen entsorgt werden. Und tragbare Geräte selbst müssen gründlich gewaschen, getrocknet und desinfiziert werden.
  • Wenn mehrere Familienmitglieder für alle an einer laufenden Nase leiden, muss eine eigene Maske oder ein eigenes Mundstück verwendet werden.
  • Einatmen mit Decasan erhöht die Temperatur nicht. In Anbetracht dessen sind solche Verfahren auch bei einer Temperatur von + 38 ° C zulässig.

Wichtig: Selbst bei längerem Gebrauch des betreffenden Arzneimittels ist das Risiko einer toxischen Wirkung gleich Null. Wenn das Arzneimittel auf eine Temperatur von 38 ° C erhitzt wird, erhöht sich außerdem die therapeutische Wirkung um ein Vielfaches.

Entzündungen an der Schleimhaut schreiten in der Regel sehr schnell voran. Die Verwendung des betreffenden Arzneimittels wird es ermöglichen, die weitere Entwicklung der Krankheit rechtzeitig zu stoppen, ohne die Möglichkeit zu geben, Komplikationen zu entwickeln.

Erwachsene

Die Behandlung von Pathologien der Atemwege bei Erwachsenen ist wie folgt:

  • Vor Gebrauch sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.
  • Um ein stabiles positives Ergebnis zu erzielen, sollte ein tragbarer Inhalator verwendet werden.
  • Wenn die Behandlung ein Erwachsener ist, ist keine Verdünnung des Arzneimittels erforderlich.
  • Bei der ersten Symptomatik muss mit der Durchführung therapeutischer Verfahren begonnen werden. Der Behandlungsverlauf beträgt je nach Schweregrad der Pathologie 3 bis 30 Tage.

Bezüglich der Dosierung und der Anzahl der Manipulationen müssen diese Punkte mit dem behandelnden Arzt vereinbart werden.

Für Kinder

Dekasan wird erfolgreich angewendet, um auch Säuglinge wie folgt zu behandeln:

  • Die Häufigkeit und angemessene Dosis wird vom behandelnden Arzt festgelegt.
  • Um ein positives Ergebnis zu erzielen, ist ein Zerstäuber erforderlich.
  • medizinische Flüssigkeit wird mit Borjomi oder Kochsalzlösung verdünnt;
  • Um die therapeutische Wirkung zu verstärken, sollte das Arzneimittel erhitzt werden.
  • Manipulationen werden 2 oder 3 mal am Tag durchgeführt.

Der Behandlungsverlauf wird in Abhängigkeit von der Schwere der Erkrankung und der Aktualität der begonnenen Therapie verordnet..

Schwangere Frau

Schwangere und stillende Mütter dürfen das betreffende Anästhetikum verwenden. Da der Wirkstoff nicht in den Blutkreislauf aufgenommen wird. Inhalationsverfahren sind absolut sicher und helfen, Halsschmerzen, akute Bronchitis und eitrigen Ausfluss schnell zu bekämpfen..

Bevor Sie Decasan anwenden, sollten Sie jedoch Ihren Arzt konsultieren. Nur ein Spezialist kann die geeignete Dosis und Dauer des therapeutischen Kurses auswählen.

Dekasan

Gebrauchsanweisung:

Dekasan ist ein Arzneimittel mit antimikrobieller, fungizider, viraler und prostozider Wirkung..

Form und Zusammensetzung freigeben

Decasan-Lösung wird in Glasflaschen, Polymerbehältern und Einwegbehältern mit verschiedenen Dosierungen (2, 5, 50, 100, 200, 250, 400, 500, 1000, 2000, 3000, 5000 ml) freigesetzt..

Der Wirkstoff des Arzneimittels ist Decamethoxin (0,2 mg in 1 ml Lösung). Hilfskomponenten sind Injektionswasser, Natriumchlorid.

Anwendungshinweise

Gemäß den Anweisungen ist Dekasan zur Verwendung in folgenden Bereichen angegeben:

  • Hautkrankheiten pilzlicher, bakterieller, pustelartiger Natur, mikrobielles Ekzem;
  • Erkrankungen der Haut und des Unterhautgewebes eitrig-entzündlicher Natur im Stadium der Drainage und offener Wunden (Karbunkel, Furunkel, Abszess, Phlegmon, infizierte Wunden, Allheilmittel usw.);
  • Entzündliche Erkrankungen der Mundhöhle (Stomatitis, Gingivitis, Parodontitis);
  • Schwere entzündliche Atemwegserkrankungen (abszessive zystische Hypoplasie der Lunge, eiternde Bronchiektasie, Verschlimmerung der chronischen Bronchitis);
  • Entzündliche Erkrankungen der oberen Atemwege (chronische Laryngopharyngitis, Mandelentzündung);
  • Entzündliche Erkrankungen des Dickdarms (Colitis ulcerosa, Proktitis, Sigmoiditis);
  • Entzündliche Erkrankungen der Urogenitalregion (Balanoposthitis, Urethritis, Vaginitis, Prostatitis, Endometritis).

Wenden Sie Dekasan in der operativen Chirurgie während Bauchoperationen an, um die Pleura- und Bauchhöhlen sowie die Wundoberflächen der Organe zu spülen.

Es ist ratsam, Dekasan zu verwenden:

  • Bei der Vorsterilisation von medizinischen Geräten und Instrumenten;
  • Zur Rehabilitation des Geburtskanals bei schwangeren Frauen vor der Geburt;
  • Zur Desinfektion von Handschuhen und Händen des medizinischen Personals vor Operationen und medizinischen Eingriffen.

Kontraindikationen

Nach den Anweisungen hat Dekasan keine Kontraindikationen. Die Ausnahme ist nur eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber dem Wirkstoff des Arzneimittels - Decamethoxin, da die Entwicklung unerwünschter allergischer Reaktionen nicht ausgeschlossen ist.

Dosierung und Anwendung

Dekasan wird in Form von Lotionen und Waschmitteln zur Behandlung von Hautkrankheiten eingesetzt. Bei fistelartigen Formen der Krankheit erfolgt das tägliche Waschen in Lösung durch fistelartige Passagen. Dauer der medikamentösen Therapie 5 Tage.

In der urologischen Praxis wird Dekasan zur Behandlung von chronischer Blasenentzündung und Urethritis vor der Anwendung mit sauberem Wasser im Verhältnis 1: 7 verdünnt. Für 20 Wäschen (Behandlungsverlauf) werden ca. 600 ml Lösung benötigt.

Zur Behandlung von Prostatitis und Erkrankungen des Dickdarms wird zweimal täglich eine erhitzte Decasan-Lösung mit einem Einlauf von jeweils 100 ml in das Rektum injiziert. Die Behandlung wird fortgesetzt, bis die Symptome vollständig verschwunden sind..

Bei Erkrankungen der Mundhöhle wird Dekasan zum Spülen in einer Dosis von 150 ml oder zur Anwendung in einer Dosis von 50 ml verwendet. Bei einer akuten Parodontitis von 1 bis 2 Grad dystrophisch-entzündlicher Natur werden Dekasan-Anwendungen auf das betroffene Zahnfleisch angewendet oder die Zahnfleischtaschen mit einer Lösung (ca. 100 ml) gespült, bis die akuten Entzündungssymptome gestoppt sind.

Bei Candidiasis der Mundschleimhaut, nekrotischer Ulkus-Gingivitis, 150 ml Dekasan 4-5 mal täglich ausspülen. Die Therapiedauer beträgt 10 Tage.

Bei chronischer Mandelentzündung werden Pilzinfektionen der Mandeln, der asymptomatische Transport pathogener Bakterien, des Pharynx und der Lücken der Mandeln mit einer Lösung verdünnt. Etwa 1 ml Decasan wird für 1 Spülung eingenommen. Es wird empfohlen, den Nasopharynx gleichzeitig zu spülen.

Die endobronchiale Anwendung von Dekasan bei entzündlichen Erkrankungen der Atemwege erfordert besondere Vorsicht und Gründlichkeit. Die folgende Dosierung und Häufigkeit der Anwendung wird empfohlen:

  • Ultraschallinhalation - 10 ml bis zu zweimal täglich;
  • Mikrotracheostomaler Verabreichungsweg - 50 ml zweimal täglich;
  • Tracheobronchiale Lavage - bis zu 100 ml einmal täglich;
  • Verwendung eines Transnasalkatheters - 10 ml einmal täglich.

Die Therapiedauer mit Dekasan beträgt 0,5-1 Monate.

Zur Behandlung von mykotischer, bakterieller Trichomonas-Vaginitis wird Dekasan in Form einer dreimal täglich auf 38 Grad vorgewärmten 100 ml-Dusche angewendet. Ebenso wird bei Frauen vor der Geburt eine vorgeburtliche Hygiene des Geburtskanals durchgeführt..

In der Zeit nach der Geburt wird Decasan zur Vorbeugung von Endometritis verwendet, um die Gebärmutterhöhle zweimal täglich in einem Volumen von bis zu 200 ml zu spülen.

Die Desinfektion von Handschuhen und Händen des medizinischen Personals vor der Operation oder medizinischen Manipulationen erfolgt durch mindestens 5-minütige Verarbeitung in Lösung.

Die Verarbeitung von medizinischen Geräten und Instrumenten erfolgt durch Eintauchen in eine Decasan-Lösung für eine halbe Stunde.

Nebenwirkungen

Die Anwendung von Dekasan mit Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff kann allergische Reaktionen in Form von Urtikaria, Hautrötung hervorrufen.

Mit der endobronchialen Verabreichungsmethode von Dekasan ist ein Gefühl von Hitze und Brennen hinter dem Brustbein möglich.

spezielle Anweisungen

Dekasan hat keine toxische Wirkung auf den Körper. Es wird jedoch empfohlen, vor Durchführung der Verfahren Hauttests auf individuelle Empfindlichkeit gegenüber dem Medikament durchzuführen..

Um eine stärkere Wirkung zu erzielen, sollten die Patienten die Lösung auf 38 Grad Celsius erwärmen.

Aufgrund seiner kationischen oberflächenaktiven Eigenschaften ist Decasan nicht mit Substanzen mit anionischer Aktivität (Seife usw.) kompatibel..

Die Verwendung von Dekasana erhöht die Empfindlichkeit gegenüber antibiotikaresistenten Stämmen.

Dekasan hat keinen Einfluss auf die Fähigkeit, potenziell gefährliche Mechanismen zu kontrollieren, die eine erhöhte Konzentration der Aufmerksamkeit erfordern.

Analoga

Die strukturellen Analoga von Dekasan sind die Medikamente Decamethoxin, Aurisan, Oftadek, Conjunctin.

Lagerbedingungen

Gemäß den Anweisungen sollte Dekasan an einem kühlen Ort (18-25 Grad Celsius) aufbewahrt werden, der vor Feuchtigkeit und direkter Sonneneinstrahlung geschützt und außerhalb der Reichweite von Kindern liegt. Die Haltbarkeit des Arzneimittels beträgt 3 Jahre.

Fehler im Text gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Lesen Sie Über Die Erkältung Bei Kindern

Spray "Aquamaris": Bewertungen, Gebrauchsanweisung, Analoga
"Aquamaris" - ein Medikament, das auf der Basis von Wasser aus der Adria hergestellt wird. Aufgrund seiner reichen Zusammensetzung (Natrium, Magnesium, Chlor, Kalzium) wirkt das Medikament positiv auf die Schleimhaut, hilft bei Mittelohrentzündung, Rhinitis und anderen Erkrankungen.
Protargol - Gebrauchsanweisung und Indikationen für ein Kind oder einen Erwachsenen, Zusammensetzung, Freigabeform und Preis
AnwendungshinweiseEin pharmakologisches Mittel ist ein Tropfen, der bei verschiedenen entzündlichen Erkrankungen der oberen Atemwege verwendet wird.
Weißer Rotz bei Erwachsenen, Ursachen und Behandlung von dichtem Ausfluss
Die Isolierung von transparentem Rotz aus der Nase ist ganz normal. Auf der Nasenschleimhaut befindet sich eine flauschige Abdeckung.