Dekasan

Gebrauchsanweisung:

Dekasan - antimikrobielles Mittel.

pharmachologische Wirkung

Dekasan wirkt gegen die meisten gramnegativen, grampositiven Mikroorganismen - den Erreger von Diphtherie, Pseudomonas aeruginosa, Streptokokken und Staphylokokken.

Es zeigt die medikamentöse und antimykotische Wirkung - es zerstört Trichophyten, Erythrasma, hefeartige Pilze, Epidermophyten und einige Arten von Schimmelpilzen.

Wenden Sie Dekasan an, um Trichomonaden und Giardia zu bekämpfen.

Keine Mikroben, die Resistenz gegen Dekasan zeigen.

Freigabe Formular

Decasan-Lösung wird zur Inhalation und Verabreichung in die betroffenen Organe zur äußerlichen Anwendung freigesetzt.

Anwendungshinweise

Die Anweisungen von Dekasan geben solche Indikationen für seine Ernennung an: Hautkrankheiten pilzlicher, pustelartiger, bakterieller Natur, einschließlich mikrobielles Ekzem, eitrig-entzündliche Hauterkrankungen im Stadium der Drainage und offene Wunden (Phlegmon, Panaritium, Abszess, Karbunkel, Furunkel usw.), Entzündungen der Mundhöhle, entzündliche Erkrankungen der Atemorgane, die in schwerer Form auftreten, deren Komplikationen, Erkrankungen der oberen Atemwege ( chronische Laryngopharyngitis, Mandelentzündung, bakterieller Transport), Entzündung des Dickdarms (Proktitis, Colitis ulcerosa, Sigmoiditis), Entzündung im Urogenitalbereich (Prostatitis, Endometritis, Vaginitis, Urethritis, Balanoposthitis).

Die Praxis der Verwendung von Dekasan in der Chirurgie bei Bauchoperationen zur Spülung der Pleura, der Bauchhöhle und großer Wundoberflächen.

Es kann zur Sterilisation von medizinischen Instrumenten, Geräten, Desinfektion von Handschuhen, Händen des medizinischen Personals vor der Operation und zur Rehabilitation des Geburtskanals vor der Geburt verwendet werden.

Gebrauchsanweisung Dekasana

Dekasans Lösung in seiner reinen Form wird in Form von Lotionen, Spülungen zur Behandlung von Hautkrankheiten, verwendet.

Um Fisteln zu beseitigen, werden fistelige Passagen jeden Tag mit einer Lösung gewaschen. Die Behandlung dauert 5 Tage.

Zur Behandlung von chronischer Blasenentzündung und Urethritis wird die Lösung mit sauberem Wasser (1: 7) verdünnt, wobei auf einen Behandlungsverlauf von 20 Wäschen - 600 ml gerechnet wird.

Für die Behandlung von Prostatitis und Dickdarm ist in den Dekasan-Anweisungen das folgende Behandlungsschema angegeben: 100 ml einer Lösung mit zwei U / Tag werden als Einlauf verabreicht. Die Lösung wird vor der Verabreichung erhitzt. Die Behandlung wird durchgeführt, bevor die Symptome einer Exazerbation gelindert werden.

Zur Behandlung von Erkrankungen der Mundschleimhaut werden Spülungen oder Anwendungen verwendet. Zum Spülen 150 ml, für Anwendungen 50 ml. (12-15 Minuten halten.).

Parodontitis 1. und 2. Grades während der Exazerbation wird durch Spülen des Zahnfleisches mit einer warmen Lösung (100 ml) behandelt..

Gingivitis ist ulzerativ nekrotisch, Candidiasis der Mundschleimhaut wird mit Spülungen behandelt: 150 ml Decasan-Lösung 4-5 r / Tag. Die Behandlung dauert 10 Tage..

Zur Behandlung von Mandelmandelpilz, chronischer Mandelentzündung, pathogenem Transport der bakteriologischen Flora, Spülen des Rachens und Mandellücken werden praktiziert: bis zu 100 ml Dekasan pro Waschgang.

Decasan-Ultraschallinhalationen werden ebenfalls verwendet - zur Behandlung von suppurativer Bronchiektasie, zystischer Lungenhypoplasie mit Abszess und Verschlimmerung chronischer Bronchitis.

Für die Inhalation von Dekasan sind bis zu 10 ml Lösung erforderlich, sie werden ein oder zwei U / Tag durchgeführt. Bei diesen Erkrankungen kann die Lösung auf andere Weise verabreicht werden: mikrotracheostomal (zwei U / Tag nicht mehr als 50 ml), unter Verwendung eines transnasalen Katheters (ein U / Tag nicht mehr als 10 ml), tracheobronchiale Lavage (nicht mehr als 100 ml).

Nebenwirkungen

Dekasan kann bei äußerlicher Anwendung lokale allergische Reaktionen hervorrufen: Hautrötung, Urtikaria.

Wenn das Arzneimittel endobronchial verabreicht wird, hat das Arzneimittel ein brennendes Gefühl und Wärme, die 30 Minuten nach dem Eingriff vergeht.

Kontraindikationen

Dekasan kann nicht angewendet werden, wenn der Patient das Medikament nicht verträgt.

Informationen über das Medikament werden verallgemeinert, zu Informationszwecken bereitgestellt und ersetzen nicht die offiziellen Anweisungen. Selbstmedikation ist gesundheitsschädlich.!

Während des Niesens hört unser Körper vollständig auf zu arbeiten. Sogar das Herz bleibt stehen.

Bei einem regelmäßigen Besuch des Solariums steigt die Wahrscheinlichkeit, an Hautkrebs zu erkranken, um 60%.

Wenn Sie nur zweimal am Tag lächeln, können Sie den Blutdruck senken und das Risiko für Herzinfarkte und Schlaganfälle verringern.

Um den Patienten herauszuholen, gehen Ärzte oft zu weit. So zum Beispiel ein gewisser Charles Jensen in der Zeit von 1954 bis 1994. überlebte mehr als 900 Neoplasieentfernungsoperationen.

Auch wenn das Herz eines Menschen nicht schlägt, kann er noch lange leben, wie uns der norwegische Fischer Jan Revsdal gezeigt hat. Sein "Motor" blieb 4 Stunden lang stehen, nachdem sich der Fischer verlaufen hatte und im Schnee eingeschlafen war.

Menschliches Blut "fließt" unter enormem Druck durch die Gefäße und kann bei Verletzung seiner Integrität bis zu 10 Meter hoch schießen.

Während des Lebens produziert die durchschnittliche Person nicht weniger als zwei große Speichelpools.

Die höchste Körpertemperatur wurde bei Willie Jones (USA) gemessen, der mit einer Temperatur von 46,5 ° C ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Um auch nur die kürzesten und einfachsten Wörter zu sagen, verwenden wir 72 Muskeln.

Das bekannte Medikament "Viagra" wurde ursprünglich zur Behandlung der arteriellen Hypertonie entwickelt.

Allein in den USA werden jährlich mehr als 500 Millionen US-Dollar für Allergiemedikamente ausgegeben. Glauben Sie immer noch, dass ein Weg gefunden wird, um Allergien endgültig zu besiegen??

Studien zufolge haben Frauen, die ein paar Gläser Bier oder Wein pro Woche trinken, ein erhöhtes Risiko, an Brustkrebs zu erkranken.

Das Gewicht des menschlichen Gehirns beträgt etwa 2% des gesamten Körpergewichts, verbraucht jedoch etwa 20% des in das Blut eintretenden Sauerstoffs. Diese Tatsache macht das menschliche Gehirn extrem anfällig für Schäden, die durch Sauerstoffmangel verursacht werden..

Menschen, die es gewohnt sind, regelmäßig zu frühstücken, sind viel seltener fettleibig..

Vier Scheiben dunkler Schokolade enthalten ungefähr zweihundert Kalorien. Wenn Sie also nicht besser werden möchten, ist es besser, nicht mehr als zwei Läppchen pro Tag zu essen.

Dieser Frühling testet sowohl unsere Nerven als auch unsere Immunität! Es gibt viele Faktoren, die Stress verursachen, und Stress wiederum wird sehr untergraben.

Dekasan: Gebrauchsanweisung für alle Arten von Veröffentlichungen, Preisen, Analoga und Rezensionen

Das kombinierte Mittel Dekasan ist das stärkste Antiseptikum der Produktionsfirma „Yuri-Farm“ (Ukraine). Hilft bei durch Infektionen verursachten Krankheiten (Viren, Bakterien, Pilze, Protozoen). Es kann in Kombination mit anderen antimikrobiellen Mitteln, Antibiotika, verwendet werden, um ihre Wirkung zu verbessern. Die topische Anwendung in Form von Inhalationen durch einen Vernebler oder Spülen bei entzündlichen Prozessen im Mund führt nicht zum Eindringen aktiver Komponenten in den Blutkreislauf. Daher kann es von Frauen während der Schwangerschaft angewendet werden. Kinder sind jedoch erst 12 Jahre alt Das Medikament wird in der Pädiatrie nicht praktiziert.

Vor der Anwendung zu Hause wird dringend empfohlen, die Anweisungen zu lesen und die angegebenen Dosen nicht zu ignorieren, um Überdosierungen und Nebenwirkungen zu vermeiden.

Was ist Dekasan??

Die Gebrauchsanweisung besagt, dass Decasan ein antivirales Antiseptikum ist. Die therapeutische Wirkung beruht auf dem aktiven Decamethoxin in der Zusammensetzung, das den Tod von Krankheitserregern im menschlichen Körper hervorruft, die Permeabilität ihrer Homöostase und der Zellmembran beeinträchtigt. In mehreren Analysen und Experimenten wurde vollständig nachgewiesen, dass dieses Medikament den vollständigen Tod verschiedener Stämme von grampositiven, gramnegativen Mikroorganismen (Krankheitserregern) verursacht: Streptokokken, Staphylokokken, Diphtherie, hefeähnliche und schimmelartige Pilze, Trichomonaden, Giardia, Epidermophyten, Papillomavirus, Trichomephoid. Gleichzeitig ist Dekasan für Menschen völlig unbedenklich, zeigt keine Negativität in Bezug auf das quantitative Verhältnis gesunder Zellen im ganzen Körper.

Referenz! Dekasan ist ein universelles Mittel gegen Viren, Pilze, Bakterien und Protozoen. Wenn es richtig eingeatmet oder der Mund gespült wird, dringt es nicht in das Blut ein und erhöht die Wirksamkeit anderer antimikrobieller Mittel.

Darüber hinaus ist Dekasan bei der Durchführung einer komplexen Therapie oder der Vorbeugung von Viruserkrankungen (Erkältungskrankheiten) stärker als viele Antibiotika, um laufende Nase, nassen und trockenen Husten und Halsschmerzen zu beseitigen.

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

Decamethoxin ist der Hauptwirkstoff in der Zusammensetzung. Zusätzlich enthalten Natriumchlorid, Wasser zur Injektion.
In Apotheken kommt Dekasan in einer klaren Lösung. Kapazität:

  • Flaschen (Glas, Kunststoff), Dosierung - 50, 100, 200, 250, 400, 1000 ml;
  • 2 ml Nebel (Plastikflaschen).

Verpackung - Plastiktüten oder Behälter.

Arzneimittelwirkung

Dekasan handelt selektiv:

  • zerstört Zielzellmembranen, Stämme von gramnegativen und grampositiven Bakterien;
  • beeinflusst die Änderung der Permeabilität menschlicher Zellen nicht.

Es zeigt die folgenden Eigenschaften - fungizid, simplecid, virusozid, antimikrobiell, antiprotozoal, bakteriostatisch in Bezug auf viele Krankheitserreger (Trichophyten, Epidermophyten, Giardia, Trichomonaden, Aspergillus, Pseudomonas aeruginosa, Staphylococcus, Streptococcus, Erythroblismus)..

Dekasan bei Verwendung für medizinische Zwecke:

  • provoziert die Verbindung der Phosphatidgruppen parasitärer Zellen mit Lipidstrukturen, verändert deren Permeabilität und stört die innere Homöostase;
  • aktiviert Stämme, die während des Behandlungszeitraums resistent werden;
  • erhöht die Empfindlichkeit von Viren und Bakterien gegenüber Antibiotika;
  • Entfernt durch Protozoen verursachte Verunreinigungen aus dem Körper.

Klinisch nachgewiesen, dass Dekasan eine selektive therapeutische Wirkung hat. Insbesondere zerstört aktives Decamethoxin die Permeabilität der Zellmembran des Ziels, die aus einer Bilipidschicht besteht. Dann verbindet es organische fettähnliche Strukturen, führt zur Zerstörung der inneren Umgebung infizierter Zellen und verändert deren homöostatische Parameter.

Pharmakokinetik und Pharmakodynamik

Die Injektionslösung wird ausschließlich äußerlich angewendet, so dass keine Absorption mit integralen Integumenten der Haut auftritt. Selbst wenn es Risse auf der Oberfläche gibt, zeigt das Medikament antiseptische, desinfizierende und heilende Eigenschaften..

Während des Gurgelns des Rachens und der Mundhöhle leidet die Schleimhaut auch nicht unter der therapeutischen Wirkung, die Dekasan hat. Gebrauchsanweisung beschreibt die Indikationen. die unten vorgestellt werden.

Anwendungshinweise

In folgenden Fällen wird ein Medikament verschrieben:

  • Hautkrankheiten pilzlichen, bakteriellen Ursprungs;
  • Furunkel, Phlegmon, Abszesse, Karbunkel im Verlauf eitrig-entzündlicher Prozesse im subkutanen Gewebe oder auf der Oberfläche der Dermis;
  • Erkrankungen der Mundhöhle (Parodontitis, Stomatitis, Gingivitis);
  • Läsionen mit Entzündung der Atemwege (Lungenhypoplasie, Bronchiektasie mit Eiterung, zystischer Abszess);
  • Pathologie der oberen Atemwege (chronische Laryngopharyngitis);
  • urogenitale Infektionen mit Prostatitis, Urethritis, Endometritis, Vaginitis, Balanoposthitis;
  • Entzündung des Dickdarms: Colitis ulcerosa, Proktitis, Sigmoiditis;
  • Rehabilitation des Geburtskanals bei Frauen vor der Entbindung;
  • Behandlung von Wundstellen in der Pleura- und Bauchhöhle während chirurgischer Bauchoperationen.

Ärzte verwenden das Antiseptikum Dekasan häufig zur Vorsterilisation von medizinischen Geräten, Instrumenten und Handschuhen.

Kontraindikationen

Sicheres medizinisches Dekasan hat praktisch keine Kontraindikationen mit Ausnahme von:

  • individuelle Intoleranz;
  • Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff, andere Bestandteile der Zusammensetzung.

Studieren Sie die Zusammensetzung und konsultieren Sie einen Arzt, bevor Sie Dekasan einnehmen.

Gebrauchsanweisung

Die Lösung wird verwendet, um den Mund zu spülen oder nach dem Befüllen des Zerstäubers einzuatmen. Es wird empfohlen, die Behandlung zu beginnen, sobald die ersten Manifestationen der Krankheit auftreten. Die Standard-Einzeldosis Kochsalzlösung für Erwachsene beträgt 2 ml mit einem turbulenten Krankheitsbild oder Komplikationen - mit einem Anstieg von bis zu 5 ml. Für Kinder - unter Berücksichtigung des Alters:

Beachtung! Kinder unter 12 Jahren können gemäß den Anweisungen nur eine Spüllösung verwenden. Durch den Vernebler ist es verboten, das Arzneimittel zu verwenden. Ab dem 12. Lebensjahr können Sie den Nebel zweimal täglich mit einer Einzeldosis Kochsalzlösung - 4 ml - zum Einatmen verwenden.

Dekasan-Konzentrat 0,02% ist absolut ungiftig, daher kann es unverdünnt in das Gerät gegossen werden. Bei Schmerzen, die im akuten Entzündungsverlauf brennen, können Sie das Medikament durch Zugabe von 1x2 Kochsalzlösung verdünnen.

Inhalation bei verschiedenen Erkrankungen der Atemwege durch einen Vernebler:

Laryngitis. Bei der Erzeugung großer Partikel wird ein spezieller Zerstäuber ausgewählt, damit diese sich auf der Oberfläche des Kehlkopfes absetzen und nicht in die unteren Teile der Atemwege eindringen. Ein Antiseptikum wirkt gegen Schmerzen und Halsschmerzen. Es kann zusammen mit anderen Sprays, Lutschtabletten verwendet werden.

Angina. Das Gerät wird in ähnlicher Weise verwendet, jedoch nur, wenn keine Pilzinfektion oder hohe Temperatur vorliegt.

Chronische Mandelentzündung durch eine Pilzinfektion. Pfälzer Mandeln werden mit pharmazeutischen Präparaten (100 ml pro Sitzung) gewaschen. Die Behandlung lässt sich am besten mit Gurgeln kombinieren..

Polypen. Der geeignete Vernebler für Atemverfahren wird ausgewählt. Das antiseptische Decasan kann die Ursachen der Krankheit nicht beeinflussen, ist jedoch als zusätzliches Mittel zur Linderung unangenehmer Symptome geeignet.

Gingivitis, Candidiasis der Schleimhaut - unter Verwendung eines speziellen Spülgeräts mit einer Lösung von 150 ml für 1 Spülsitzung. Also bis zu 5 mal am Tag. Der Therapieverlauf - 10 Tage.

Husten. Das Medikament hilft bei Bronchitis, akuten Anfällen von trockenem Husten, um die Atmung zu erleichtern. Es wird empfohlen, nach 1 Stunde nach der Einnahme von Mukolytika einzutreten. Inhalieren Sie in den Pausen, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen. Bei unkomplizierter Bronchitis reicht es aus, 5 Tage lang 10 Inhalationen durchzuführen. Bei schweren Entzündungsprozessen - bis zu 2 aufeinanderfolgende Wochen. Dekasan wird nicht angewendet, wenn ein paroxysmaler Husten die Laryngotracheitis, Tracheitis, stört.

Laufende Nase. Inhalationen werden nach dem Waschen der Nasengänge mit Kochsalzlösung oder Kochsalzlösung (1 TL pro 1 Liter gekochtem Wasser) durchgeführt. Das Medikament kann bei einer leichten Erkältung, einer Erkältung, verwendet werden, indem ein Zerstäuber in die Kammer des Inhalators gegossen wird. Aber wenn es die Abgabe von Aerosolpartikeln steuert. Die Dauer der Eingriffe durch Einatmen durch die Nase und Ausatmen durch den Mund beträgt 15-20 Minuten. Bei schwerer verstopfter Nase lohnt es sich zunächst, das Atmen mit vasokonstriktiven Tropfen zu erleichtern. Führen Sie dann bereits Eingriffe mit der Nasenkanüle durch, atmen Sie die Lösung durch die Nase ein und durch den Mund aus.

Sinusitis, Sinusitis. Das Antiseptikum Dekasan unterdrückt die pathogene Mikroflora gut. Inhalationen von einem Vernebler mit einer Düse wie einer Maske oder Kanüle werden als zusätzliche Therapie durchgeführt. Der Patient atmet die aktiven Komponenten durch den Nebel ein und dringt schnell in die tiefen Abschnitte der Nasenhöhle ein.

Beachtung! Für die Durchführung von Sitzungen sind Zerstäuber geeignet, die mit einer Funktion zum Ändern des Modus ausgestattet sind und den Grad der Partikelmahlung ändern können. Zum Beispiel sollte für die Behandlung des Nasopharynx ihre Größe mindestens 5 Mikrometer betragen, da sonst kleine Bestandteile in die Bronchien eindringen und sich ansammeln.

Merkmale der Verwendung von Dekasan in Nebeln

Berücksichtigen Sie einige Merkmale der Anwendung von Dekasan in Abhängigkeit von der Form der Veröffentlichung:

Wenn das Antiseptikum zum ersten Mal angewendet wird, lohnt es sich, das Verfahren mit einer reduzierten Dosierung in 2-mal zu beginnen. Bei Atembeschwerden oder paroxysmalem Husten lohnt es sich, die Behandlung zu verschieben, Zodak oder Suprastin bei Allergien einzunehmen und einen Arzt zu konsultieren.

Es ist unerwünscht, aktiv zu arbeiten, bei jedem Wetter die Straße zu besuchen (besonders bei Feuchtigkeit) und sogar nach 2-3-stündiger Inhalation zu sprechen.

1 Stunde vor der Sitzung und nach 1,5 Stunden ist es unerwünscht zu essen. Sie können die Flüssigkeit 0,5 Stunden vor und nach der Sitzung trinken.

Dekasan kann in jeden Zerstäuber (Ultraschall, Kompressor) gegossen werden. Es ist ratsam, die Lösung in einen Plastikbehälter (Nebel) oder eine Spritze zu geben und 5-7 Minuten in warmem Wasser (t +38 Grad) zu legen, um die therapeutische Wirkung zu verstärken. Weiter - Füllen Sie die Gerätekapazität mit einem Antiseptikum.

Die Anzahl der Inhalationen und die Dauer der Therapie sollten mit dem Arzt vereinbart werden, nachdem die Analysen des Patienten untersucht, eine visuelle Untersuchung durchgeführt und radiologische und instrumentelle Diagnosemethoden durchgeführt wurden.

Wie Dekasan zur Injektion

Eine Apothekenlösung für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren ist für die Zucht nicht erforderlich. Das Konzentrat wird mit einer Dosierung von 2-5 ml pro Sitzung in die Inhalatorkammer gegossen, jedoch nur vor dem Eingriff.

Kinder sollten das Produkt mit Kochsalzlösung im Verhältnis 1x1 verdünnen und auf keinen Fall destilliertes, gekochtes Wasser für die Zucht verwenden.

Wie man Kochsalzlösung durch einen Vernebler einatmet

Das Medikament in Nebeln wird in reiner, unverdünnter Form verwendet. Aktionen:

Der Behälter wird durch Entfernen des Deckels geöffnet.

Eine Lösung mit einer Dosierung von 2-5 ml wird in die Nebelkammer gegossen und 5 Minuten lang warmem Wasser (t +38 Grad) ausgesetzt, um die therapeutische Wirkung zu verstärken und einen Reflex der Atemwege zu verhindern.

Sprühmodus.

Eine Person sitzt in einer bequemen Position, führt ein Mundstück in den Mund ein oder setzt ein Mundstück, eine Maske und eine Nasenkanüle (mit einer störenden laufenden Nase) auf. Ermöglicht sanfte, ruhige Bewegungen beim Einatmen eines Medikaments durch einen Vernebler. Einatmen - Nase oder Mund. Ausatmen - 2 Sekunden nach dem Anhalten des Atems. Die Dauer des Vorgangs beträgt 15 bis 20 Minuten, obwohl die Dauer unter Berücksichtigung der Leistung des Geräts ausgewählt wird.

Nach den Manipulationen gilt die Inhalation der Atemwege als abgeschlossen. Es wird je nach Schwere der Erkrankung 2-3 mal täglich durchgeführt. Der Kurs dauert 7-8 Tage. Die Dauer sollte mit Ihrem Arzt vereinbart werden.

Wie man mit einer Lösung gurgelt, muss ich züchten

Dekasan-Spülung wird bei Läsionen der Mundschleimhaut angewendet. Eine Einzeldosis einer Lösung aus einer Flasche in verdünnter erhitzter Form (t + 38 g) - 50-100 ml.

Die Eingriffe werden 3-4 mal am Tag durchgeführt. Sie sind gut für entzündliche Prozesse der Mandeln und des Rachens, die durch Pilz-, Virus- und mikrobielle Infektionen verursacht werden. Bei chronischer Mandelentzündung werden die Mandeln gespült und gewaschen, jedoch nur einmal jeden zweiten Tag.

Beachtung! Es ist unerwünscht, sowohl Inhalationen als auch Spülungen mit Dekasan durchzuführen, um eine Reizung der Schleimhäute zu vermeiden. Sie können die Prozeduren kombinieren, aber eine Pause zwischen ihnen mit einer Dauer von 2-3 Stunden einlegen.

Bei Zahnerkrankungen (Parodontitis), Hautläsionen (Wunden, Paresen, Entzündungsherde) wird die Lösung für Anwendungen verwendet, indem sie mit einem Wattestäbchen behandelt wird und 10 bis 15 Minuten lang auf die betroffene Stelle aufgetragen wird. Kann als Gummilotion durchgeführt werden, indem die Lösung in die Gingivatasche eingeführt wird.

Referenz! Eingriffe bei komplizierten Zahnerkrankungen werden ausschließlich vom Zahnarzt stationär durchgeführt..

Lotionen und Spülungen

Dekasan ist ein pharmazeutisches Antiseptikum, das in vielen Bereichen der Medizin eingesetzt wird, da es perfekt desinfiziert, Entzündungen lindert und verschiedene Infektionsstämme unterdrückt. Urologen verschreiben häufig ein Mittel gegen Pathologien des Urogenitalsystems (Blasenentzündung, Urethritis) zum Duschen, indem sie nach Verdünnung der Lösung mit reinem Wasser im Verhältnis 1: 7 Lotionen auftragen.

Zum Waschen der äußeren Hautbereiche muss das Konzentrat nicht verdünnt werden. Dosierung - 600 ml, was für 20 Wäschen ausreicht.

Prostatitis, Erkrankungen des Dickdarms, Fisteln, begleitet von Schmerzen, werden behandelt, indem zweimal täglich ein Einlauf mit einer erhitzten Lösung von Decasan (100 ml) auf die Temperatur des menschlichen Körpers verabreicht wird. Dauer des Darmdebridements (Waschen) - bis die Exazerbation beseitigt ist oder die unangenehmen Symptome verschwinden.

Bakterielle, pilzliche, Trichomonas-Vaginitis bei Frauen vor der Behandlung wird durch Duschen mit Decasan behandelt. Die Lösung (100 ml) wird auf t +38 Grad erhitzt und zur dreimal täglichen Verarbeitung in den Geburtskanal injiziert. Nach einer Geburt mit fortschreitender Endometritis kann die Gebärmutter auch zweimal mit 200 ml gewaschen werden.

Ärzte verwenden Dekasans Lösung zur Verarbeitung von medizinischen und diagnostischen Geräten, Handschuhen und Händen zum Zwecke der Desinfektion, wobei sie 25 bis 30 Minuten standhalten. Unmittelbar vor dem chirurgischen Eingriff werden Handschuhe und Hände des medizinischen Personals 5 Minuten lang desinfiziert.

Nebenwirkungen

Welche Nebenwirkungen kann Decasan verursachen? Gebrauchsanweisung besagt, dass es nur sehr wenige gibt. Eine lokale Behandlung mit einem Antiseptikum ist selten, kann jedoch zu Reizungen, Brennen, Rötungen und Juckreiz der Haut führen. Obwohl unangenehme Manifestationen nach Drogenentzug schnell verschwinden.

Bei Inhalationen, endobronchialen Verabreichungswegen und nach 30-40 Minuten ist Brennen erlaubt, ein Gefühl von Hitze hinter dem Brustbein.

Überdosis

Fälle von Überdosierung, Absorption des aktiven Konzentrats im Blut werden bei sachgemäßer Anwendung auf intakten Schleimhäuten und Haut nicht festgestellt. Dekasan dringt nicht in den regionalen Hauptblutkreislauf ein, wenn Schleimhaut und Dermis integriert sind.

Bei offener Wundoberfläche können aktive Partikel tiefer eindringen. Obwohl Überdosierungsfälle der Medizin nicht bekannt sind.

Interaktion mit anderen Drogen

Dekasan erhöht die Empfindlichkeit resistenter resistenter Bakterienstämme gegenüber:

  • Antibiotika;
  • antimikrobielle Medikamente.

Ein Antiseptikum zeigt eine kationische Wirkung, daher wird es nicht mit Komponenten mit kationischer Aktivität (Seife) kombiniert..

Referenz! Dekasan ist in vielen Bereichen der Medizin weit verbreitet. Insbesondere Chirurgie. Denn selbst in Kombination mit Antibiotika erhöht es die Empfindlichkeit resistenter Mikroorganismenstämme signifikant.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Antiseptikum ist für Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht verboten, weil dringt bei lokaler, sachgemäßer Anwendung nicht in die Schleimhäute und die Haut ein.

Das Arzneimittel wird in jedem Stadium der Schwangerschaft in üblichen Dosen angewendet. Häufiger - vor der Geburt zur Rehabilitation, Duschen des Geburtskanals. Die Lösung in warmer Form wird zweimal täglich in die Gebärmutterhöhle injiziert. Dosierung - 200 ml. Die Desinfektion der Hygiene erfolgt vor oder nach der Geburt mit Endometritis..

Für Kinder

Das Arzneimittel aus dem Nebel beseitigt sanft und sanft Atemwegserkrankungen, umhüllt die Schleimhaut und schützt vor dem Auftreten pathogener Mikroorganismen. Deshalb wird Dekasan oft von Kinderärzten ernannt. Aktive Komponenten aus einer Zerstäuberlösung werden im Gegensatz zu anderen Tropfen in der Nase zur Desinfektion genau an die betroffenen Schichten des Bronchialbaums abgegeben. Gleichzeitig können sich Kinder während des Eingriffs an vertrauten Aktivitäten beteiligen und sich aktiv bewegen.

Mit dieser Methode können Sie mögliche Nebenwirkungen der Therapie verhindern, weil Die Schleimhaut bei Kindern bis zu einem bestimmten Alter ist nicht vollständig entwickelt. Natürlich müssen Sie die Eingriffe nur nach Rücksprache mit einem qualifizierten Kinderarzt durchführen, beachten Sie die Dosierung.

Wichtig! Die Inhalationslösung für Kinder muss stärker verdünnt werden als für Erwachsene, beginnend mit einer halben Einzeldosis.

Mit Alkohol

Eine Kombination von alkoholischen Getränken mit einem lokalen pharmazeutischen Dekasan ist zulässig, da kein Zugang zum Hauptblutkreislauf besteht. Es ist jedoch unerwünscht, es zu verwenden. Die Wirkung einer konservativen Therapie kann verringert sein. Muss die Behandlungsdauer verlängern.

spezielle Anweisungen

Beachten Sie die speziellen Anweisungen, die Sie kennen müssen, bevor Sie Dekasan anwenden. Gebrauchsanweisung beschreibt solche Anweisungen:

Dekasan ist ein absolut ungiftiges Antiseptikum. Beeinflusst nicht die Konzentration der Aufmerksamkeit, die Geschwindigkeit der psychomotorischen Reaktionen. Es darf in Momenten des Fahrens von Fahrzeugen komplexe Mechanismen eingesetzt werden.

Es wird empfohlen, das Arzneimittel auf individuelle Unverträglichkeit gegenüber dem Wirkstoff zu überprüfen, d.h. Führen Sie vor der Verwendung in der Bronchialpraxis Hauttests zur Spülung der Kavität durch.

Es ist notwendig, die Lösung vor der Verwendung zu erwärmen, um die therapeutische Wirkung zu verstärken.

Haltbarkeit, Lagerbedingungen, Verkaufsbedingungen

Dekasan zur äußerlichen Anwendung oder zum Einatmen wird an einem kühlen, dunklen Ort (t + 18 + 25 Grad) aufbewahrt und vor direkter Sonneneinstrahlung in den Händen von Kindern geschützt.

Die Haltbarkeit ab Herstellungsdatum beträgt 3 Jahre. Nach dem Ablauf sollten nicht verwendete Rückstände entsorgt werden..

Analoga

Dekasan wird aus der Ukraine (Yuria Farm Enterprise) geliefert. In Russland ist es schwierig zu kaufen. Die aktuellen, ungefähren Analoga russischer Lieferanten, die zum Gurgeln verwendet werden können, sind: Furacilin, Chlorhexidin, Dioxidin, Chlorophyllipt.

Ein Analogon von Miramistin kann durch einen Zerstäuber eingegeben werden. Furacilin in einer vorgefertigten sterilen Lösung ist verschreibungspflichtig und wird auch zum Spülen verwendet.

Andere zu ersetzende Medikamente:

  • Septefril, antiseptische Tabletten zur Resorption bei der Behandlung, Vorbeugung von infektiösen und entzündlichen Erkrankungen des Pharynx (Mundes), Mandelentzündung, Mandelentzündung, Pharyngitis.
  • Dexamethason (lösliche Tabletten, Alkohollösung) - ein desinfizierendes Antiseptikum gegen Entzündungen des Zahngewebes, der Bindehaut, Pilz- und Bakterienerkrankungen der Haut.
  • Aquazan in der Zusammensetzung mit aktivem Povidon-Jod (Lösung) zur lokalen, externen Anwendung.
  • Amident (russisches Analogon) mit aktivem Chlorhexidin. Eine antiseptische Lösung, die gegen gramnegative und grampositive Bakterien wirkt. Es kann von Kindern, Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden..

Synonyme

Das gleiche Synonym für Dekasan ist Decamethoxin. Lateinischer Name - Decametoxinum.

Sie können ein Antiseptikum in russischen Apotheken zu einem Preis von 80-120 Rubel kaufen. In der Ukraine kostet die Lösung ab 25 Griwna. Nebel - aus 30 Griwna zum Einfüllen in moderne Inhalatoren.

Bewertungen

Im Allgemeinen sind Patienten mit einem preiswerten Arzneimittel zufrieden und hinterlassen positive Kommentare in thematischen Foren. Das Tool wird in verschiedenen Bereichen der Medizin eingesetzt (Pädiatrie, Urologie, Gynäkologie, Therapie, Chirurgie). Viele Menschen verwenden gerne einen Vernebler, um die konservative Rehabilitation zu vereinfachen und zu beschleunigen. Auch im Verlauf der Manipulation müssen Sie die Arbeitsweise nicht ändern und sich ausruhen, Sie können sich nicht von den üblichen Angelegenheiten ablenken lassen.

Decasan-Lösung zum Spülen, Einatmen bei lokaler Anwendung unterdrückt mikrobielle Zellen mit Virusinfektion der Bronchialäste und Nasengänge. Geeignet für Kinder ab 12 Jahren, Frauen während der Schwangerschaft. Und hier sind einige echte Bewertungen in den Netzwerken, die dankbare Besucher hinterlassen haben:

Nadezhda, 34 Jahre alt

Ich kaufte in einer Apotheke (um ehrlich zu sein, es war schwer zu bekommen, ich musste durch die Stadt rennen) auf Empfehlung eines Therapeuten, eines preiswerten Antiseptikums Dekasan. Die Gebrauchsanweisung wurde von mir sorgfältig studiert und es hat mir sehr gut gefallen, dass das Medikament sicher ist. Wird bei Halsschmerzen verwendet. Die Erleichterung kam schon am nächsten Tag. Dies ist ein großartiges, kostengünstiges Tool. Funktioniert schnell.

Victoria, 42 Jahre alt

Der Kinderarzt verschrieb Dekasan gegen die Bronchitis meines Sohnes. 3 Tage lang durch den Inhalator geatmet und alles ging. Es hat mir gefallen.

Ich bewahre diese Lösung immer in meinem Medikamentenschrank auf und verwende sie sofort beim ersten Anzeichen einer Atemwegserkrankung. Er ist besser als Miramistin. Hilft gut.

Svetlana, 53 Jahre alt

Ich behandelte eine laufende Nase und half mir nicht. Wahrscheinlich aufgrund einer Veranlagung zur Sinusitis. Aber ich wollte wirklich eine Verschärfung verhindern. Obwohl der Dekasan aus dem Zerstäuber wirklich bequem zu bedienen ist. Es muss nicht unbedingt ein spezielles Gerät zur Hand sein. Sie können einfach einen Tupfer in die Lösung einweichen, den Hals abwischen oder ihn in die Nase einführen.

Dekasan ist ein breites Antiseptikum, das sich durch einen extrem geringen Toxizitätsgrad und eine hohe Effizienz auszeichnet. Vor der Verwendung von Dekasan sollten die Gebrauchsanweisungen jedoch sorgfältig gelesen werden.

Dekasan für Zerstäuberanweisung. Bewertungen, Dosierungen für Kinder und Erwachsene

Dekasan

Dekasan ist ein Arzneimittel mit antimikrobieller, fungizider, viraler und prostozider Wirkung..

Kontraindikationen

Nach den Anweisungen hat Dekasan keine Kontraindikationen. Die Ausnahme ist nur eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber dem Wirkstoff des Arzneimittels - Decamethoxin, da die Entwicklung unerwünschter allergischer Reaktionen nicht ausgeschlossen ist.

Dekasan wird in Form von Lotionen und Waschmitteln zur Behandlung von Hautkrankheiten eingesetzt. Bei fistelartigen Formen der Krankheit erfolgt das tägliche Waschen in Lösung durch fistelartige Passagen. Dauer der medikamentösen Therapie 5 Tage.

In der urologischen Praxis wird Dekasan zur Behandlung von chronischer Blasenentzündung und Urethritis vor der Anwendung mit sauberem Wasser im Verhältnis 1: 7 verdünnt. Für 20 Wäschen (Behandlungsverlauf) werden ca. 600 ml Lösung benötigt.

Zur Behandlung von Prostatitis und Erkrankungen des Dickdarms wird zweimal täglich eine erhitzte Decasan-Lösung mit einem Einlauf von jeweils 100 ml in das Rektum injiziert. Die Behandlung wird fortgesetzt, bis die Symptome vollständig verschwunden sind..

Bei Erkrankungen der Mundhöhle wird Dekasan zum Spülen in einer Dosis von 150 ml oder zur Anwendung in einer Dosis von 50 ml verwendet. Bei einer akuten Parodontitis von 1 bis 2 Grad dystrophisch-entzündlicher Natur werden Dekasan-Anwendungen auf das betroffene Zahnfleisch angewendet oder die Zahnfleischtaschen mit einer Lösung (ca. 100 ml) gespült, bis die akuten Entzündungssymptome gestoppt sind.

Bei Candidiasis der Mundschleimhaut, nekrotischer Ulkus-Gingivitis, 150 ml Dekasan 4-5 mal täglich ausspülen. Die Therapiedauer beträgt 10 Tage.

Die endobronchiale Anwendung von Dekasan bei entzündlichen Erkrankungen der Atemwege erfordert besondere Vorsicht und Gründlichkeit. Die folgende Dosierung und Häufigkeit der Anwendung wird empfohlen:

  • Ultraschallinhalation - 10 ml bis zu zweimal täglich;
  • Mikrotracheostomaler Verabreichungsweg - 50 ml zweimal täglich;
  • Tracheobronchiale Lavage - bis zu 100 ml einmal täglich;
  • Verwendung eines Transnasalkatheters - 10 ml einmal täglich.

Die Therapiedauer mit Dekasan beträgt 0,5-1 Monate.

Zur Behandlung von mykotischer, bakterieller Trichomonas-Vaginitis wird Dekasan in Form einer dreimal täglich auf 38 Grad vorgewärmten 100 ml-Dusche angewendet. Ebenso wird bei Frauen vor der Geburt eine vorgeburtliche Hygiene des Geburtskanals durchgeführt..

In der Zeit nach der Geburt wird Decasan zur Vorbeugung von Endometritis verwendet, um die Gebärmutterhöhle zweimal täglich in einem Volumen von bis zu 200 ml zu spülen.

Die Desinfektion von Handschuhen und Händen des medizinischen Personals vor der Operation oder medizinischen Manipulationen erfolgt durch mindestens 5-minütige Verarbeitung in Lösung.

Die Verarbeitung von medizinischen Geräten und Instrumenten erfolgt durch Eintauchen in eine Decasan-Lösung für eine halbe Stunde.

Nebenwirkungen

Die Anwendung von Dekasan mit Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff kann allergische Reaktionen in Form von Urtikaria, Hautrötung hervorrufen.

Mit der endobronchialen Verabreichungsmethode von Dekasan ist ein Gefühl von Hitze und Brennen hinter dem Brustbein möglich.

spezielle Anweisungen

Dekasan hat keine toxische Wirkung auf den Körper. Es wird jedoch empfohlen, vor Durchführung der Verfahren Hauttests auf individuelle Empfindlichkeit gegenüber dem Medikament durchzuführen..

Um eine stärkere Wirkung zu erzielen, sollten die Patienten die Lösung auf 38 Grad Celsius erwärmen.

Aufgrund seiner kationischen oberflächenaktiven Eigenschaften ist Decasan nicht mit Substanzen mit anionischer Aktivität (Seife usw.) kompatibel..

Dekasan hat keinen Einfluss auf die Fähigkeit, potenziell gefährliche Mechanismen zu kontrollieren, die eine erhöhte Konzentration der Aufmerksamkeit erfordern.

Zusammensetzung und Beschreibung des Arzneimittels

Die Basis des Arzneimittels ist Decamethoxin - eine Substanz zur Zerstörung pathogener Mikroorganismen.

1 Milliliter des Arzneimittels enthält 0,2 Milligramm Decamethoxin sowie Natriumchlorid und Wasser.

Dekasan ist ein Antiseptikum, das die pathogene Flora auf Haut und Schleimhäuten beseitigt. Der Umfang der antimikrobiellen Aktivität ist sehr breit:

  • fungizid - hemmt die lebenswichtige Aktivität von Pilzen;
  • viruzid - inaktiviert Viren;
  • Prostozid - tötet Protozoen ab;
  • antibakteriell - wirkt sich auf grampositive und gramnegative Bakterienstämme aus.

Dekasan ist gefährlich für:

  • Diphtherie und Pseudomonas aeruginosa;
  • Staphylokokken;
  • Giardia;
  • Erythrasmus;
  • Streptokokken;
  • Trichomonas;
  • eine große Gruppe der häufigsten Pilzpathogene - Hefe, Schimmel, Trichophyten und andere.

Membranen menschlicher Zellen und nützliche Mikroflora reagieren nicht auf Dekasan, das Medikament zeigt eine hohe selektive Wirkung nur auf pathogene Krankheitserreger.

Es wurde experimentell festgestellt, dass das Medikament auf Mikroorganismen wirkt, gegen die viele Antibiotika machtlos sind.

Die Sucht nach der Wirkung von Dekasan entsteht im Laufe der Zeit, während der gesamten Behandlungsdauer ist die Behandlung gleichermaßen wirksam. Selbst nicht tote Mikroorganismen werden schwächer und reagieren besser auf die Wirkung von antibakteriellen Wirkstoffen, wodurch Sie die Genesung beschleunigen können.

NÜTZLICH: Wie kann die Immunität eines Kindes erhöht werden, wenn es krank ist? Mehr Details...

Was sind die Formen der Freisetzung

Die einzige Form der Freisetzung, in der Dekasan gefunden wird, ist eine Lösung, die in einer Glasflasche oder in einem Plastikgefäß verkauft werden kann. Die Dosierung variiert zwischen 2 und 5000 ml, die Konzentration bleibt jedoch immer unverändert - 0,02%. Wenden Sie es an mit:

  • Hautkrankheiten, die durch Exposition gegenüber Mikroorganismen auftreten;
  • entzündliche Prozesse der Haut, die das eitrige Stadium erreicht haben und geöffnet werden müssen - wie Karbunkel, Furunkel, Abszess oder eitrige Wunde;
  • entzündliche Erkrankungen der Mundhöhle, bei denen Zahnfleisch, Gaumen und Wangen mit Geschwüren bedeckt sind - Stomatitis, Gingivitis, Parodontitis;
  • Erkrankungen der Atemwege und ihre Komplikationen - zum Beispiel mit Bronchitis;
  • entzündliche Prozesse im Dickdarm - mit Kolitis;
  • Entzündung des Fortpflanzungssystems und der Genitalien - Vaginitis, Prostatitis;
  • chirurgische Eingriffe zur Spülung der Operationshöhle, zur Vorbereitung von Instrumenten vor der Operation und zur Desinfektion von Geräten;
  • Geburt - zur Rehabilitation des Geburtskanals;
  • während der täglichen Arbeit eines Arztes - ggf. zur Desinfektion von Händen und Handschuhen.

Darüber hinaus wird Dekasan auch bei Erkrankungen der oberen Atemwege eingesetzt - und in diesem Fall zum Spülen. Es wird bei Mandelentzündung, Pharyngitis, Kehlkopfentzündung, Mandelentzündung angewendet - bei allen Krankheiten, die den Hals betreffen und dessen Entzündung verursachen.

Dekasan ist in Form einer klaren Lösung erhältlich, die in Behältern mit unterschiedlichen Volumina verpackt ist. Zum Verkauf stehen:

  1. Flaschen - 50, 100, 200, 400 Milliliter.
  2. Weiche Behälter - 50, 100, 250, 1000 Milliliter.
  3. Nebel (Behälter) für einen Zerstäuber - 2 Milliliter.

Das Produkt ist in zwei Formen erhältlich: 100-, 200- oder 400-mg-Durchstechflaschen oder 2-mg-Nebel für das Verfahren..

Die Dekasan Nebula Release Form ist praktisch für die Verwendung mit einem Vernebler. Die Preisspanne variiert zwischen 50 und 200 Griwna in der Ukraine und zwischen 100 und 350 Rubel in Russland. Der Preis hängt vom Volumen der Lösung und der Form der Freisetzung des Arzneimittels ab. Das Risiko einer Überdosierung des Arzneimittels ist ausgeschlossen, da es nicht in das menschliche Kreislaufsystem eindringt.

Angesichts des breiten Anwendungsbereichs des Instruments sollte es in erster Linie für die Behandlung von Entzündungen und anderen pathologischen Prozessen der Atemwege eingesetzt werden. Unter den Indikationen sind:

  1. akute und chronische laufende Nase;
  2. Nebenhöhlenentzündung;
  3. Entzündung der Mandeln;
  4. akute und chronische Bronchitis;
  5. durch Staphylokokken- oder Streptokokkeninfektionen verursachte Halskrankheiten;
  6. Entzündung des Kehlkopfes als eigenständige Krankheit oder Komplikation nach einer Infektionskrankheit;
  7. Lungenentzündung oder polyzystisch.

Die Verwendung des Arzneimittels im Anfangsstadium der akuten Form der Krankheit erlaubt es dem pathologischen Prozess nicht, chronische Formen anzunehmen.

Einer der Hauptvorteile des Arzneimittels ist das fast vollständige Fehlen von Kontraindikationen. Der einzige Grund für die Absage des Arzneimittels ist die individuelle Unverträglichkeit des Patienten.

Bei der Anwendung treten manchmal Nebenwirkungen wie Hitzegefühl und Brennen im Brustbereich auf. Diese Symptome erfordern auch keine Behandlung und verschwinden schnell nach Absetzen des Arzneimittels..

Decasan Inhalation für Kinder

Dekasan ist ein starkes antimikrobielles Medikament, das zur Desinfektion chirurgischer Instrumente vor der Geburt während Bauchoperationen verwendet wird. Dieses Medikament besiegt Bakterien und wirkt sich gleichzeitig nicht auf die Zellen des menschlichen Körpers aus. Auf dieser Grundlage erweitert sich der Anwendungsbereich des Medikaments ständig. In jüngster Zeit wird Dekasan häufig zur Inhalation mit einem Vernebler bei der Behandlung von Erkrankungen der oberen und unteren Atemwege eingesetzt. Diese Methode eignet sich besonders für Kinder, aber auch für Erwachsene..

Was ist der Grund für die Verwendung von Dekasan zum Einatmen??

Die Verwendung von Dekasan zur Inhalation mit einem Vernebler ist in den frühen Stadien der Krankheit optimaler, um Komplikationen vorzubeugen. Zum Beispiel ist es bei einer Erkältung gut, 1-2 Eingriffe pro Tag durchzuführen. Dadurch kann die Infektion nicht auf die Atemwege übertragen werden und das Risiko, Krankheiten wie Tracheitis und Bronchitis zu entwickeln, wird entsprechend verringert. Im Gegensatz zu vasokonstriktiven Tropfen erleichtert das Einatmen nicht nur die Atmung und erhöht den Auswurf, sondern hat auch eine therapeutische Wirkung.

Aufgrund der Tatsache, dass der Hauptwirkstoff Detamethoxin die interzelluläre Membran praktisch aller bekannten grampositiven und einiger gramnegativen Bakterien zerstört, verlieren sie ihre Fähigkeit, sich zu vermehren und sterben langsam ab. Durch Besprühen mit einem Vernebler können die Mikropartikel des bakteriziden Mittels die gesamte Schleimhaut der Atemwege bedecken und von Mikroorganismen reinigen. Die Wirksamkeit dieser Behandlung ist ziemlich groß..

Dies ermöglicht es, das Medikament in Form einer Inhalation bei solchen Krankheiten zu verwenden:

Gebrauchsanweisung Dekasan zum Einatmen mit einem Vernebler

Wenn Sie nicht verstehen, wie Dekasan zum Einatmen gezüchtet wird, schauen Sie sich die Verpackung des Arzneimittels genau an. Es sollte die Konzentration des Wirkstoffs und die Zusammensetzung angegeben werden. Falls Sie Kapseln für einen Vernebler haben, müssen Sie das Arzneimittel nicht zusätzlich verdünnen. Dekasan wurde bereits mit destilliertem Wasser und Natriumchlorid versetzt. Wenn Sie reines Dekasan haben, sollte es mit Kochsalzlösung im Verhältnis eins zu eins für Erwachsene und eins zu zwei für Kinder verdünnt werden. Dies ist eine ungefähre Formel, da dies für einen anderen Prozentsatz der Detametaxinkonzentration nicht ungewöhnlich ist. Es ist besser, wenn der Arzt die Anteile der Inhalation Dekasan aufnimmt, da verschiedene Bakterien unterschiedliche Empfindlichkeit gegenüber dem Medikament haben.

Das Behandlungsschema sieht 1-3 Inhalationen pro Tag mit 5-10 ml Dekasan bei jeder Inhalation vor. Eine große Tagesdosis des Arzneimittels bildet 20 ml.

Wie Inhalationen mit Dekasan durchgeführt werden, hängt häufig vom Stadium der Erkrankung und ihrer Schwere ab. In den frühen Tagen ist 1 Verfahren ausreichend. Wenn keine Besserung oder Komplikationen eingetreten sind, ist es möglich, eine intensive Therapie durchzuführen und die Anzahl der Inhalationen auf 3 pro Tag zu erhöhen.

Da das Medikament die Zellen unseres Körpers nicht beeinflusst und tatsächlich nicht in den Blutkreislauf gelangt, ist die Möglichkeit einer Überdosierung gering. Das Medikament hat praktisch keine Kontraindikationen, vor allem ist es persönliche Intoleranz. Wenn Sie Symptome einer allergischen Reaktion feststellen, sollte die Behandlung dringend abgebrochen und ein Arzt aufgesucht werden. In diesem Fall ist das Symptom häufiger Urtikaria, Juckreiz, aber es können auch Atembeschwerden auftreten, was sehr gefährlich ist.

Dekasan in Form einer Inhalation kann zur Behandlung von Kindern über einem Jahr angewendet werden. Die Wirkung des Arzneimittels auf den Fötus während der Schwangerschaft wurde nicht untersucht. Während des Stillens tritt Dekasan nicht in die Milch ein.

Dekasan: Gebrauchsanweisung des Inhalators

Dekasan - ein Arzneimittel mit antimikrobieller Wirkung, das zur Desinfektion von Wundoberflächen, zur Behandlung von Schleimgewebe oder zur Desinfektion von Instrumenten verwendet wird. Der Wirkstoff unterdrückt Krankheitserreger, ohne die menschlichen Zellen zu beeinträchtigen.

Zusätzlich zum Spülen und Spülen kann Dekasan zur Inhalation verwendet werden, um die Atemwege zu desinfizieren.

Anwendungshinweise

  • Bei der Behandlung von Bakterien- und Pilzläsionen der Dermis und des Schleimgewebes, die durch eitrige Prozesse beschwert werden
  • In der Zahnmedizin: bei Parodontitis, Behandlung von Karieshöhlen, Therapie des Zahnfleisches, apikale Parodontitis
  • HNO-Praxis: Candidiasis der Mandeln, Mandelentzündung, akute Mittelohrentzündung
  • Bei Erkrankungen der Atemwege, Sehvermögen
  • In der Gynäkologie: Genitalkanidose, genitale mikrobielle Läsionen, pränatale Behandlung des Geburtskanals, postpartale Endometritis-Therapie
  • Therapie von Proktitis, Kolitis mit ulzerativen Formationen
  • Eitrig-entzündliche Pathologie des Peritoneums, Pleurahöhlen
  • Desinfektion von medizinischen Instrumenten, Oberflächen, Handschuhen, Nahtmaterial, Mundstücken usw..

Die Zusammensetzung des Arzneimittels

1 ml des Arzneimittels enthält Komponenten:

  • Aktiv: 0,2 mg Decamethoxin
  • Optional: Natriumchlorid, Injektionswasser.

Das Medikament liegt in Form einer unbemalten, durchscheinenden Flüssigkeit vor. Es ist in Glasflaschen mit einem Fassungsvermögen von 50 bis 400 ml, Polymerbehältern mit einem Volumen von 50 ml bis 5 Litern verpackt. Dekasan zur Inhalation wird mit einem Zerstäuber in Einzeldosisbehältern von 2 oder 5 ml verpackt; in der Packung - 4/8/10/12 Stück zusammen mit Gebrauchsanweisung.

Heilenden Eigenschaften

Der Durchschnittspreis beträgt 80 Rubel

Die medizinische Wirkung von Dekasan wird durch seinen Hauptbestandteil - Decamethaxon - erreicht. Die Substanz ist aufgrund ihrer chemischen Eigenschaften eine bis-quaternäre Ammoniumverbindung. Es hat fungizide, antimikrobielle, sporozide und antiseptische Eigenschaften..

Nach dem Auftragen auf die Haut oder die Schleimhäute zerstört es die Zellwände von Pilzpathogenen, hemmt die Aktivität und Fähigkeit, Gramm (+) und Gramm (-) von Mikroorganismen zu vermehren. Darüber hinaus zerstört es Trichomonas, Giardia, verhindert das Eindringen von Viren in menschliche Zellen, beeinflusst Mikroorganismen mit Arzneimittelresistenz gegen Antibiotika. Die Abhängigkeit von Dexamethason selbst wird in Organismen in geringen Mengen und sehr langsam gebildet.

Die Substanz wirkt auf die Oberfläche der Haut und des Schleimgewebes, wird vom Körper nicht aufgenommen, was ihre aktive Verwendung in der Medizin sicherstellt.

Art der Anwendung

Die Verwendung von Dekasan ist gemäß der Gebrauchsanweisung für die Hygiene und Desinfektion angezeigt:

  • Mit eitrigen Wirkungen auf Haut oder Wunden wird Mykose Dekasan zum Waschen und für Lotionen verwendet.
  • Bei der Behandlung von Proktitis, Colitis ulcerosa, werden Medikamente mit einem Einlauf verabreicht. Die Lösung wird auf eine angenehme Temperatur vorgewärmt und zweimal täglich in einer Dosierung von 50-100 ml injiziert. Dauer des Verfahrensverlaufs - bis die Anzeichen einer Pathologie verschwinden.
  • Bei chronischer Paraproktitis gebildete Fisteln wird empfohlen, 3-4 Tage lang täglich zu spülen.
  • Zur Reinigung der Blase wird mit einer wässrigen Decasan-Lösung (1 Teil des Arzneimittels - 7 Teile Wasser) gewaschen. Die Dosierung der Medikamente für 1 Verfahren beträgt 0,5-0,6 l, der Kurs dauert 1-3 Wochen.
  • Bei Läsionen der Mundhöhle werden die Anwendungen angewendet und 10 bis 15 Minuten inkubiert. Dosierung von Medikamenten - von 25 bis 50 ml.
  • Bei Parodontitis 1-2 EL. Eine Spülung wird mit einer warmen Lösung verordnet, die in die betroffenen Gingivataschen eingeführt wird. Dosierung - 70-100 ml. Gummianwendungen werden ebenfalls empfohlen.
  • Bei Soor in der Mundhöhle, Gingivitis mit ulzerativen und nekrotischen Phänomenen wird empfohlen, den Mund 5-10 Tage lang auszuspülen. Eine Einzeldosis beträgt 100-150 ml, die Vielzahl der Verfahren beträgt bis zu 4 U / Tag. in regelmäßigen Abständen.
  • Bei Candidiasis der Mandeln, einer chronischen Form der Mandelentzündung, wird das Waschen der betroffenen Stellen verschrieben. Das Arzneimittelvolumen für ein Verfahren beträgt 50 bis 75 ml.
  • Desinfektion mit Staphylococcus, Infektion mit Diphtheriebazillus: Waschen, Spülen, Spülen wird 3-5 Tage lang durchgeführt.

Bei Erkrankungen der Atemwege (Lungenabszess, Bronchiektasie, Verschlimmerung der Bronchitis) mit eitrigen Prozessen wird das Arzneimittel endobronchial verabreicht:

  • Mit Mikrotracheotomie (bis zu 2 U / s. 25-50 ml)
  • Transnasal durch einen Katheter: alle 24 Stunden auf 10 ml
  • Ultraschallinhalation: 1-2 p / Tag, Dosasan-Dosierung pro Eingriff - 5-10 ml
  • Die Methode der therapeutischen Bronchoskopie (bronchoalveoläre Lavage): 0,1 ml Arzneimittel auftragen.
  • Der Kurs dauert 14 bis 30 Tage.

Bei der Behandlung von eitrig-entzündlichen Pathologien des Peritoneums und der Pleurahöhlen ist es notwendig, die Lösung in die Hohlräume zu gießen, bis sie vollständig gefüllt ist, und sie mindestens 10 Minuten lang einzuweichen. Wenn es nötig ist, kann die Infusion in den Betriebsraum mehrmals danach erfolgen, bis sauberes Spülwasser erhalten wird.

In der Gynäkologie

Medikamente werden zum Duschen mit vaginalen Infektionen durch mikrobielle oder Trichomonas-Krankheitserreger verwendet. Für das Verfahren wird eine auf 38 ° C erhitzte Lösung verwendet. Die Verfahren werden dreimal täglich durchgeführt, bei einer Einzeldosis beträgt die Menge des Arzneimittels 50-100 ml. Die gleiche Menge wird für eine einzelne Behandlung des Geburtskanals verwendet.

Bei der Behandlung der Endometritis wird die Gebärmutterhöhle zweimal täglich mit einer warmen Lösung (bis zu 0,2 l) gewaschen.

Desinfektion

Für die Behandlung von Händen und Handschuhen wird empfohlen, 5-10 ml des Arzneimittels auf eine zuvor gereinigte Oberfläche aufzutragen und 5 Minuten lang zu stehen. Zur Desinfektion von Medizinprodukten (Mundstücke, Werkzeuge usw.) werden diese in eine Lösung getaucht und eine halbe Stunde lang aufbewahrt..

Kinder

Das Medikament kann zur Therapie bei Kindern ab 12 Jahren in Form einer Ultraschallinhalation mit Verschlimmerung der chronischen Bronchitis eingesetzt werden. Verwenden Sie für ein Verfahren 5-10 ml und 1-2 p / Tag.

Für andere Diagnosen bei Kindern unter 18 Jahren wird Dekasan nicht angewendet, da nicht genügend Erfahrung mit seiner Anwendung vorliegt.

Gebrauchsanweisung

Decamethoxin ist in der optimalsten Konzentration im Arzneimittel enthalten, daher hat es auf lange Sicht keine toxische Wirkung.

Das Erwärmen der Lösung auf 38 ° C erhöht ihre Wirksamkeit.

Zur Behandlung von entzündeter oder gereizter Haut wird empfohlen, das Medikament in destilliertem Wasser zu verdünnen. Je nach Verwendungszweck werden zu gleichen Teilen oder 1: 2 verdünnte Lösungen verwendet.

In der Schwangerschaft und HB

Die Frage der Anwendung von Dekasan bei schwangeren und stillenden Frauen wird persönlich gestellt.

Kontraindikationen

Dekasan darf nur bei individueller Überempfindlichkeit gegen seine Bestandteile angewendet werden.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Die aktive Komponente von Dekasan ist ein kationisches Tensid und verbindet sich daher nicht mit anionischen Verbindungen (mit Seife usw.)..

Decamethoxin hat die Fähigkeit, die Antibiotikaempfindlichkeit bei Krankheitserregern mit Arzneimittelresistenz gegen solche Arzneimittel zu verbessern.

Nebenwirkungen und Überdosierung

Trotz der guten Wahrnehmung des Arzneimittels durch die meisten Patienten kann Dekasan Überempfindlichkeitsreaktionen hervorrufen. Typische Symptome sind Hautausschläge, Trockenheit, Brennen, Juckreiz und andere. Allergiebedingte Phänomene.

Nach Inhalation mit Dekasan kann der Patient ohne zusätzliche Behandlung Hitzegefühle in der Brust verspüren, die von selbst verschwinden.

Da der Wirkstoff von Decasan praktisch nicht resorbiert wird, ist eine Vergiftung unwahrscheinlich.

Analoga

Es gibt keine vollwertigen Dekasan-Analoga. Die Auswahl der Ersatzstoffe sollte gemäß der Diagnose und den Eigenschaften des Körpers des Patienten erfolgen.

Aurisan

OZ GNTsLS (Ukraine)

Ein Medikament mit Dimethoxin in Form von Ohrentropfen. Es ist zur Behandlung von mikrobieller und pilzlicher Mittelohrentzündung in akuter und chronischer Form vorgesehen.

Empfohlene Verwendung: Geben Sie Baumwolle oder Mullturunda in den Gehörgang, auf den ein Arzneimittel getropft und auf Körpertemperatur erwärmt wird. Empfohlener Kurs - 1 Woche.

Das Medikament ist gut verträglich, kann aber individuelle Reaktionen des Körpers und Hautreizungen an der Behandlungsstelle verursachen. Unerwünschte Ereignisse verschwinden von selbst, nachdem die Behandlung abgesagt wurde.

Vorteile:

  • Beseitigt Eiterbildung
  • Hilft bei Infektionen.

Dekasan

Dekasan ist ein Antiseptikum mit fungizider, prostozider, virusozider und antimikrobieller Wirkung.

Form und Zusammensetzung freigeben

Dekasan ist eine Lösung in 1 ml, die 0,2 mg des Wirkstoffs Decamethoxin enthält.

Zusätzliche Bestandteile von Antiseptika - Natriumchlorid, Wasser zur Injektion.

Anwendungshinweise

Gemäß den beigefügten Anweisungen wird Dekasan für Krankheiten verschrieben:

  • Haut und Unterhautgewebe - Furunkel, Panaritium, Phlegmon, Abszess;
  • Mundhöhle - Gingivitis, Parodontitis, Stomatitis;
  • Lunge und Bronchien - Bronchiektasie mit Eiterung, Hypoplasie der Lunge mit Bildung von zystischen Abszessen, chronische Bronchitis während der Exazerbation;
  • Obere Atemwege - chronische Mandelentzündung, Laryngitis und Pharyngitis;
  • Dickdarm - Proktitis, Sigmoiditis, Colitis ulcerosa;
  • Urogenitalsphäre - Urethritis, Prostatitis, Balanoposthitis, Vaginitis, Endometritis.

In der chirurgischen Praxis wird Dekasan verwendet:

  • Während des Betriebs - zur Spülung geöffneter Hohlräume und ausgedehnter Wundoberflächen;
  • Als Mittel zur Vorsterilisationsverarbeitung von Instrumenten;
  • Zur Desinfektion von Personalhänden und Gummihandschuhen.

Kontraindikationen

Das Medikament Dekasan wird nicht verschrieben, wenn in der Vergangenheit Informationen über Überempfindlichkeit gegen Decamethoxin vorliegen.

Dosierung und Anwendung

In Übereinstimmung mit den beigefügten Anweisungen wird Dekasan topisch und topisch in Form von Lotionen, Spülungen, Duschen, Spülen und Anwendungen angewendet. Die Lösung wird in warmer Form verwendet, während sie in der urologischen Praxis mit Wasser im Verhältnis 1: 7 vorverdünnt wird. Der Behandlungsverlauf, der 20 Wäschen umfasst, erfordert 600 ml Antiseptikum.

Die endobronchiale Anwendung von Dekasan ist bei Exazerbationen oder Komplikationen chronischer Erkrankungen der Lunge und der Bronchien erforderlich.

Die Dosierung des Arzneimittels hängt von der Art der Verabreichung des Arzneimittels ab:

  • Durch Mikrotracheotomie - bis zu 50 ml zweimal täglich;
  • Transnasaler Katheter - bis zu 10 ml 1 Mal pro Tag;
  • Ultraschallinhalation - bis zu 10 ml 1-2 mal täglich;
  • Durch tracheobronchiale Lavage - bis zu 100 ml.

Die Dauer des Therapieverlaufs kann 2 bis 4 Wochen betragen.

Methoden zur Verwendung von Dekasan zur Desinfektion:

  • Hände und Handschuhe des Personals werden innerhalb von 5 Minuten bearbeitet;
  • Nach der Vorreinigung werden gebrauchte medizinische Instrumente 30 Minuten lang vollständig in die Lösung eingetaucht.

Nebenwirkungen

Während der Behandlung können Nebenwirkungen auftreten, die von der Art der Anwendung von Dekasan abhängen:

  • Bei äußerer Anwendung des Arzneimittels lokale allergische Reaktionen in Form von Hautrötungen, Urtikaria;
  • Bei endobronchialer Verabreichung entsteht ein Wärmegefühl in der Brust, das innerhalb von 30 Minuten nach dem Eingriff verschwindet.

spezielle Anweisungen

Vor der Anwendung des Arzneimittels in der urologischen Praxis und im Endobronchialbereich wird empfohlen, einen Hauttest auf individuelle Empfindlichkeit gegenüber Decamethoxin durchzuführen.

Dekasan beeinflusst die Konzentration der Aufmerksamkeit und die Geschwindigkeit psychomotorischer Reaktionen nicht.

Analoga

Decasan ist ein Synonym für Decamethoxin, ein Medikament mit einem identischen Wirkstoff.

Eine ähnliche Wirkung auf den Körper haben Medikamente wie:

  • Betadine;
  • Betaciprol;
  • Miramistin;
  • Oftadek und andere.

Lagerbedingungen

Gemäß den Anweisungen sollte Dekasan bei Raumtemperatur an einem für Kinder unzugänglichen Ort gelagert und vor Lichteinwirkung geschützt werden. Die Haltbarkeit einer antiseptischen Lösung beträgt 3 Jahre ab Herstellungsdatum.

Fehler im Text gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Lesen Sie Über Die Erkältung Bei Kindern

Wie man eine verlängerte laufende Nase bei einem Kind behandelt
Eine schwere Entzündung der Nasenschleimhaut führt zu einer verlängerten laufenden Nase. Bei chronischer Rhinitis leidet das Kind unter starken Beschwerden, Atembeschwerden und Schlafmustern.
Welche Medikamente in einem Vernebler zu verwenden?
Ein Vernebler ist ein Gerät, mit dem eine Inhalationstherapie bei verschiedenen Erkrankungen der Atemwege durchgeführt wird. Es ist schwierig, seinen Wert zu überschätzen, da es auch zu Hause verwendet werden kann, aber dafür ist es notwendig, spezielle Medikamente für einen Vernebler zu kaufen.
Aminocapronsäure - Gebrauchsanweisung
Registrierungs Nummer:
LP-004387
Handelsname:Internationaler nicht geschützter Name:Chemischer Name:6-Aminohexansäure (& epsi; -Aminocapronsäure)Darreichungsform:Infusionslösung