Medizinische Bibliothek

Für Ärzte und Patienten

Dekasan zum Einatmen

Dekasan zum Einatmen - Gebrauchsanweisung

Dekasan ist ein wirksames Werkzeug mit antiseptischen Eigenschaften. Dieses Medikament ist in der Medizin von großer Bedeutung und aufgrund seiner Vielseitigkeit in der Anwendung gefragt. Es wird zur Desinfektion von Metallinstrumenten durch Chirurgen verwendet. Das Arzneimittel ist zur Bekämpfung von Erkrankungen der Atemwege geeignet.

Form und Zusammensetzung freigeben

Es gibt viele Möglichkeiten, Dekasana zu verwenden, daher gibt es drei Arten der Freisetzung. Wenn Ärzte Inhalationen mit diesem Medikament verschrieben haben, dann bekommen sie Nebel, sie sind für die Inhalation in Verneblern vorbereitet. In einer Packung mit 10 Kapseln à 2 ml und den Anweisungen für das Medikament, die die Anwendung von Dekasan ausführlich beschreiben.

Das Medikament wird in Flaschen, Behältern, sie sind in speziellen Verpackungen enthalten. Flaschenvolumen: 50 bis 400 Milliliter. Es gibt Pakete von einem bis fünf Litern. Der Preis des Arzneimittels hängt von der Menge der Substanz und der freigesetzten Form ab.

In Apotheken wird dieses Mittel als 0,2% iges Decamethoxin in physiologischer Kochsalzlösung angeboten. Die Zusammensetzung des Arzneimittels umfasst:

  • Wasser;
  • Decamethoxin (Wirkstoff);
  • Natriumchlorid (als Bestandteil von Kochsalzlösung).

Welche Krankheiten wird verwendet?

Dekasan als Inhalation wird zur Behandlung von Erkrankungen der Atemwege eingesetzt. Das Medikament ist besonders wirksam bei Entzündungen der Schleimhaut der Nasennebenhöhlen, des Kehlkopfes, des Gaumens, der Luftröhre und der Bronchien. Geeignet für Rhinitis und Laryngitis, zur Behandlung von Mandelentzündung und Bronchitis. Dekasan wird zur zystischen Expansion der Lunge verschrieben. Bei einer Infektion des Körpers mit anaeroben Bakterien, Diphtherie oder Escherichia coli zerstört das Medikament Dekasan pathogene Bakterien.

Das Medikament ist universell, es widersteht pathogenen Mikroorganismen in den Körperzellen, bekämpft Sporen und Schimmelpilze. Verhindert Pilz-, Virus- und Bakterienkrankheiten bei Menschen jeden Alters..

Dekasan lässt sich am besten mit einem Vernebler einatmen. Das Medikament zerstört Bakterien, verhindert deren Vermehrung und erhöht gleichzeitig die Empfindlichkeit von Krankheitserregern gegenüber Antibiotika. Inhalationen tragen durch ihre Wirkung und durch die Förderung anderer Arzneimittel zur Heilung bei..

Dekasan ist auch ein starkes Antiseptikum, es wird für eitrige Formationen auf der Haut, Furunkel, Entzündungen verwendet und behandelt Wunden, die die Infektion bekommen haben. In der Chirurgie werden mit Hilfe dieses Werkzeugs Werkzeuge verarbeitet, Bauchoperationen durchgeführt und beschädigte Bereiche bearbeitet. Frauen werden vor der Geburt von Dekasan neu dekoriert.

Gebrauchsanweisung

Inhalationen können nicht öfter als dreimal täglich durchgeführt werden. Dosierung: 6-8 Milliliter auf einmal. Die Häufigkeit der Inhalation wird abhängig von der Krankheit bestimmt. Dies wird vom Arzt verschrieben, der den Patienten untersucht hat. Meistens wird am ersten Tag eine Inhalation verschrieben. Wenn die Behandlung nicht erfolgreich ist und das Medikament nicht wirkt, führen Sie eine verstärkte Therapie durch und erhöhen Sie die Anzahl der Eingriffe. Bei Nebenwirkungen einen Spezialisten konsultieren, diese können bei Unfällen nicht abgeschrieben werden. Befolgen Sie die Anweisungen zum Einatmen, insbesondere wenn Sie Kindern Dekasan geben.

Die Behandlungsdauer mit Dekasan beträgt 7 bis 10 Tage.

Wie zu züchten - Dosierung

Lesen Sie die Anweisungen vollständig durch, bevor Sie mit der Behandlung beginnen. Wenn das Arzneimittel in Form eines Nebels vorliegt, sind vor der Anwendung keine zusätzlichen Schritte erforderlich. Der Wirkstoff ist bereits im gewünschten Verhältnis enthalten, er ist in Wasser und physiologischer Kochsalzlösung verdünnt. Wenn das Medikament nicht zubereitet ist, müssen Sie wissen, wie Dekasan zur Inhalation gezüchtet wird. Um das Arzneimittel für einen Erwachsenen zu verdünnen, müssen Sie Dekasan mit Kochsalzlösung im Verhältnis 1: 1 mischen. Für Kinder wird weniger Wirkstoff benötigt, Verhältnis 1: 2.

Die Konzentration verschiedener Hersteller kann variieren, sodass Sie die Anteile der Substanzen nicht genau bestimmen können. Es ist am besten, wenn das Verhältnis von einem Spezialisten ausgewählt wird. Er wird Ihre Krankheit, Ihren Schweregrad und Ihre Dauer berücksichtigen und Ihnen den Verlauf detailliert mitteilen.

Es ist verboten, Dekasan mit anderen Drogen zu mischen. Sie können es nur in Salzlösung züchten.

Inhalation in einem Vernebler?

Dekasan dringt nicht in Blutzellen ein, seine gesamte Wirkung ist gegen Bakterien gerichtet, daher ist seine Verwendung für den Körper sicher. Es ist zur Inhalation für Erwachsene und Kinder geeignet. Sie können eine sich entwickelnde Krankheit nach zwei oder drei Inhalationen stoppen. Das Medikament wirkt sich positiv auf die Schleimhäute aus..

  • Setzen Sie die Düse in das Rohr ein.
  • Öffne den Nebel;
  • Gießen Sie Dekasan in der gewünschten Menge in den Behälter.
  • Schließen Sie die Kapazität an das Rohr an.
  • In den Inhalator einsetzen;
  • Setzen Sie eine Maske auf und schalten Sie den Vernebler erst danach ein.
  • Atme den Dampf ein, bis das Medikament verdunstet ist.
  • Schalten Sie den Kompressor aus.
  • Trennen Sie das Gerät vom Computer, waschen Sie die Teile und lassen Sie es trocknen.

Dauer und Behandlungsmerkmale

Die Behandlung dauert bis zur vollständigen Genesung. Wenn sich die Krankheit gerade erst zu entwickeln beginnt, hilft allein das Einatmen. Dekasan ist ein schnell wirkendes Medikament, seine Wirksamkeit ist hoch. Wenn nach einer Woche Behandlung kein Ergebnis erzielt wird, führen Sie zwei oder drei Eingriffe durch und beachten Sie dabei einen Abstand von zwei Stunden.

Kinderärzte bestätigen, dass die Behandlung mit Inhalatoren viel schneller und produktiver ist. Die Behandlung richtet sich nur an die Atemwege. Das Einatmen des Arzneimittels funktioniert besser als der interne Gebrauch..

Während des Einatmens verwandelt sich die Substanz im Zerstäuber in ein Aerosol. Die Substanz wird auf die gesamte Oberfläche der Atemwege gesprüht. Es gibt keine Stellen, an denen das Arzneimittel nicht abfällt. Dies weist darauf hin, dass die Behandlung am effektivsten ist. Beim Husten trinken Kinder aufgrund ihres Geschmacks nur ungern Medikamente. Sie sehen Drogen negativ. Einatmen ist für Kinder viel angenehmer, es stößt auf Interesse..

Dank Inhalation werden die Bakterien schnell aus dem Körper ausgeschieden. Für ein Kind ist es einfacher, Auswurf zu machen.

Bei jugendlichen Kindern, die älter als zwölf Jahre sind, muss das Arzneimittel nicht zusätzlich verdünnt werden. Für eine Inhalation werden 6 Milliliter benötigt, mehr als zwei Inhalationsverfahren pro Tag werden nicht empfohlen. Verdünnen Sie das Medikament bei kleinen Kindern unter 12 Jahren im Verhältnis 1: 1 in Kochsalzlösung, insbesondere wenn der Arzt dies empfiehlt. Maximum für Kinder - zwei Inhalationen.

Für Erwachsene

Für Erwachsene ist eine Dosis von bis zu 10 Millilitern pro Inhalationsverfahren zulässig. Sie können nicht mehr als drei Inhalationen durchführen, Ärzte verbieten dies den Patienten. Durch zu häufigen Gebrauch gewöhnt sich der Körper daran, Bakterien werden dagegen resistent.

Lagerbedingungen

Das Arzneimittel erfordert keine besonderen Bedingungen: Von Kindern fernhalten, das Arzneimittel an einem dunklen und kühlen Ort aufbewahren. Lassen Sie keine großen Temperaturunterschiede zu. Das Produkt ist 3 Jahre ab Herstellungsdatum verwendbar.

Apothekenurlaubsbedingungen

Dekasan wird ohne ärztliche Verschreibung freigelassen. Das Medikament ist nicht toxisch. Es wird nicht nur zur Behandlung eingesetzt. Alle Freisetzungsformen dieses Arzneimittels erfordern keine Verschreibung..

Bewertungen und Preise in Apotheken

Unter den Ärzten, Eltern, die Dekasan zur Behandlung verwendeten, gibt es keine eindeutige Meinung. Bewertungen über die Behandlung der Erkältung sind meist positiv, Patienten behaupten, dass das Medikament in den frühen Stadien der Krankheit äußerst wirksam ist. Ärzte verschreiben dieses Medikament oft als antivirales Medikament..

Sie sprechen positiv von Dekasan als Inhalationsmittel: "- Wir haben einen Vernebler in der Familie gekauft, jetzt ist es viel einfacher und schneller, ihn mit Husten oder laufender Nase zu behandeln. Ich kann ihn bei Erkältungen beraten. ".

Dekasan Preis in Nebeln in Russland für eine einmalige Behandlung: 120 - 180 Rubel. Analoga sind teurer und müssen gezüchtet werden. Geben Sie beim Kauf von Arzneimitteln in Apotheken unbedingt an, zu welchem ​​Zweck sie Ihnen verschrieben wurden.

Zusammenfassen

Dekasan widersteht wirksam Mikroben, Pilzen und Viren. Dieses Medikament hat eine bakteriostatische Eigenschaft, die durch seine chemische Struktur erklärt wird. Die Substanz wirkt auf den Oberflächenapparat der Zelle des Mikroorganismus und zerstört ihn. Dekasan behandelt Entzündungen und Krämpfe und verringert die Wahrscheinlichkeit einer Schwellung der Schleimhaut in den Atemwegen. Es gibt keine Bakterien, die gegen diese Substanz vollständig resistent sind, daher wirkt das Arzneimittel effizient. In Russland haben Analoga dieses Arzneimittels keine solchen Eigenschaften.

Flüssigwaschmittel für Geschirr "Viksan Ekonom"

Werkzeuge werden in folgenden Artikeln hergestellt:
- Vixan Economy Lemon
- Grüner Apfel „Vixan Economy“
- Wildbeere „Vixan Economy“.

1. BESTIMMT für das manuelle Spülen von Geschirr jeglicher Art in kaltem und heißem Wasser.
Die Mittel werden im Alltag sowie in medizinischen und präventiven Einrichtungen, Sanatorien, Kinder-, Vorschul-, Schul- und ähnlichen Einrichtungen eingesetzt.
- Entfernt schnell Fett und andere Verunreinigungen.
- Mit etwas Wasser abwaschen.
- Der Komplex der Waschmittelkomponenten reinigt das Geschirr effektiv und wirkt sich positiv auf die Haut der Hände aus, verursacht keine Hautreizungen und Trockenheit.
- Es hat ein angenehmes Aroma - Zitrone, grüner Apfel, Minze und wilde Beeren.

2. ZUSAMMENSETZUNG: weniger als 5% anionisches Tensid, nichtionisches Tensid, Konservierungsmittel, Farbstoff, Komplexbildner (Trilon B), Parfüm;
Wasser, Verdickungsmittel, Säureregulator.
3. ANWENDUNG
Das Werkzeug wird bei einer Temperatur der Waschlösung von +18 bis + 500 ° C eingesetzt.
Je nach Verschmutzungsgrad wird das Produkt in 1 Liter Wasser in einer Menge von (2-8) ml verdünnt. Spülen Sie das Geschirr nach dem Waschen gründlich mit Wasser ab..

4. VORSICHTSMASSNAHMEN
Bei Augenkontakt sofort mit fließendem Wasser abspülen. Bei Verschlucken viel Wasser trinken. Bei Bedarf einen Arzt konsultieren. Während der Arbeit wird empfohlen, Gummihandschuhe zu verwenden. Von Kindern fern halten.!

5. VERPACKUNG: Flasche -500 ml; Polyethylenbehälter - 5 l.

6. LAGERUNG in belüfteten Innenräumen bei Temperaturen von 5 ° C bis 35 ° C. Vor direkter Sonneneinstrahlung schützen.

7. REGALLEBEN: 18 Monate ab Herstellungsdatum.

Dekasan zur Inhalation wird von einem Vernebler zur Behandlung, Vorbeugung von Erkältungen und Viruserkrankungen verschrieben. Es wird als eigenständiges Instrument sowie als Teil einer komplexen Therapie eingesetzt. Es wird mit vielen Medikamenten kombiniert, die zur Behandlung von trockenem, nassem Husten, laufender Nase und Halsschmerzen verschrieben werden. Bezieht sich auf Kombinationsfonds. Das Unternehmen YURIYA PHARM LLC, Ukraine.

Decasan Nebel

Dekasan für Vernebler ist in flüssiger Form erhältlich. Verkauft in sterilen Plastikbehältern - Nebel. Jedes enthält 2 ml des Arzneimittels. Die Packung enthält 10 Stück. Bei Bedarf können Sie stückweise kaufen. Die Haltbarkeit des Arzneimittels beträgt 3 Jahre ab Herstellungsdatum. Von direkter Sonneneinstrahlung fernhalten. Nach dem Öffnen der Ampulle müssen Sie diese innerhalb von 8 Stunden verwenden.

Aktionsfunktionen

Das Medikament ist ein Kombinationsmittel, obwohl es gemäß den Anweisungen zu Antiseptika gehört. Entwickelt für den aktuellen Gebrauch. Bei Erkrankungen der Atemwege wird eine Inhalation verschrieben..

  • Antiseptikum;
  • Virostatikum;
  • Antiphlogistikum;
  • antimykotisch;
  • antimikrobiell;
  • antibakteriell.

Indikation zur Verwendung ist:

Das Medikament darf nach Rücksprache mit Spezialisten zu Hause angewendet werden..

Anweisungen zum Einatmen für Erwachsene

Die Behandlung beginnt beim ersten Anzeichen einer Krankheit. Die Dosierung ist Standard - jeweils 2 ml. Bei einem hellen Krankheitsbild wird die Dosis auf 5 ml erhöht. Inhalationsdauer für Erwachsene - nicht mehr als 20 Minuten.

Wie man Dekasan durch einen Vernebler atmet

  • Gießen Sie die erforderliche Menge des Arzneimittels in die Kammer - 2-5 ml;
  • eine bequeme Sitzposition einnehmen;
  • Setzen Sie eine Maske auf oder führen Sie ein Mundstück in Ihren Mund ein.
  • Schalten Sie den Inhalator ein.
  • durch Mund oder Nase einatmen, 2 Sekunden lang den Atem anhalten, ausatmen;
  • nach 15-20 Minuten, um die Inhalation abzuschließen;
  • 1 Stunde lang nicht trinken, essen, bei keinem Wetter nach draußen gehen.

Verwenden Sie das Tool bis zu dreimal täglich. Die Dauer des Kurses hängt von der Schwere der Erkrankung ab. Atemvorgänge dauern durchschnittlich 7 Tage.

Wie man Dekasan zum Einatmen züchtet

Erwachsene und Kinder nach 12 Jahren dürfen das Medikament unverdünnt anwenden. Mindestens 2 ml des Arzneimittels werden in die Inhalatorkammer gegossen. Die maximal zulässige Menge im Zerstäuber beträgt 5 ml. Zur Vorbereitung des Medikaments fügen kleine Kinder Kochsalzlösung in unterschiedlichen Anteilen hinzu. Der Eingriff erfolgt unmittelbar vor dem Einatmen. Verwenden Sie kein gekochtes, destilliertes Wasser zum Verdünnen eines Antiseptikums.

Dekasan zur Inhalation bei Kindern

Gemäß den Anweisungen ist es für Kinder unter 12 Jahren verboten, das Medikament durch einen Vernebler zu verwenden. Unter strenger Aufsicht von Spezialisten wird das Arzneimittel jedoch in einem früheren Alter verschrieben. Inhalationen mit Dekasan für Kinder dauern nicht länger als 15 Minuten. Im Durchschnitt dauert der Vorgang 5 Minuten. Modus, Dosierung wird individuell ausgewählt. In den frühen Tagen der Krankheit ist das Atmen durch einen Vernebler dreimal täglich erlaubt. Nachdem Sie sich besser gefühlt haben, lassen Sie 1 Behandlung am Morgen.

Dosierung für Kinder

Anzahl der Behandlungen pro Tag

Das Medikament wird in Apotheken ohne Rezept abgegeben, Sie müssen jedoch vor der Verwendung einen Spezialisten konsultieren.

Behandlung verschiedener Krankheiten durch einen Vernebler

Das kombinierte Mittel wird bei verschiedenen Erkrankungen der Atemwege eingesetzt. Die Regeln für das Atemverfahren sind in allen Fällen identisch.

Dehasan Inhalation gegen Husten

Das Werkzeug trocknet die Schleimhaut, kann eine Zunahme des Hustens hervorrufen. Nicht empfohlen für Tracheitis, Laryngotracheitis mit starken Anfällen von trockenem Husten. Inhalation mit Dekasan bei Bronchitis ist vorgeschrieben. Atmen sollte zwischen der Einführung anderer Medikamente erfolgen. Zunächst werden Mukolytika verwendet, nach 1 Stunde wird ein Antiseptikum verabreicht.

Kalte Verfahren

Die Erkältung und die milde laufende Nase werden mit Dampfverfahren, Sprays und Aerosolen behandelt. Wenn das Haus jedoch über einen Vernebler verfügt, mit dem Aerosolpartikel kontrolliert werden können, können Sie ein Antiseptikum verwenden. Das Medikament wird in die Kammer des Inhalators gegossen. Verwenden Sie Kanülen oder eine Maske. Atme durch die Nase ein, atme durch den Mund aus. Die Dekasan-Inhalation mit laufender Nase erfolgt mindestens 15 Minuten lang. Nicht trinken, 30 Minuten nach dem Eingriff essen.

Mit Sinusitis

Schwere Sinusitis wird umfassend behandelt. Inhalationsverfahren werden von einem Zerstäuber als zusätzliche Methode verschrieben. Antiseptika helfen, die pathogene Mikroflora zu zerstören. Beim Atmen durch einen Vernebler dringen Wirkstoffe in die tiefen Bereiche der Nasenhöhle ein. Verwenden Sie als Düsen Kanülen oder eine Maske. Es ist verboten, die Behandlung bei eitrigem Ausfluss durchzuführen.

Dekasan Inhalation bei Kehlkopfentzündung

Bei Schweiß, Halsschmerzen verschrieben Tabletten zur Resorption, Sprays. Eine Inhalationsbehandlung mit einem Antiseptikum ist wirksam, wenn ein geeigneter Inhalator vorhanden ist. Der Zerstäuber sollte große Aerosolpartikel erzeugen - aus 10 Einheiten. In diesem Fall verbleiben die Wirkstoffe auf der Oberfläche des Kehlkopfes. Wenn das Gerät kleine Partikel produziert, fallen diese in die unteren Teile des Atmungssystems. Eine ähnliche Situation mit Inhalation mit Angina mit Dekasan. Es ist strengstens untersagt, Verfahren bei hohen Temperaturen, eitrigen Formationen und Pilzinfektionen durchzuführen.

Dekasan zur Inhalation mit Adenoiden

Ein Antiseptikum wird als zusätzliches Arzneimittel verschrieben. Die Behandlung beginnt nach Bestätigung der Diagnose und Rücksprache mit Spezialisten. Das Medikament wirkt nicht direkt auf die Ursache der Krankheit, reduziert schmerzhafte Symptome. Atemwege mit einem Vernebler werden durchgeführt, wenn ein geeignetes Gerät vorhanden ist.

Dekasan Inhalation während der Schwangerschaft

Inhalationsverfahren durch einen Vernebler während der Schwangerschaft sind nicht kontraindiziert. Bevor Sie jedoch mit der Therapie beginnen, müssen Sie sich an Spezialisten wenden. Antiseptikum verursacht keine Nebenwirkungen, beeinflusst die Entwicklung des Fötus nicht. Beim Einatmen verringert sich die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen..

Analoga

Das Medikament hat keine direkten Analoga. Der Wirkstoff ist Decamethoxin. Mittel mit ähnlicher Wirkung:

Jedes Arzneimittel hat Indikationen, Kontraindikationen. Das Problem, ein Medikament durch ein anderes zu ersetzen, sollte mit einem Spezialisten besprochen werden.

Kira: Mein Hals begann zu schmerzen, Schwäche trat auf. Dieses Antiseptikum eingeatmet, ging alles. Am nächsten Tag fühlte ich mich schon ganz gesund. “

Victoria: Ernennung zu einem Kind mit Bronchitis. 3 Tage lang geatmet, dann abgesagt. Der Arzt sagte, dass er einen trockenen Husten provoziert, die Schleimhaut reizt. "

Angelina: Er hat eine laufende Nase behandelt. Ich habe eine Vorliebe für Sinusitis, ich wollte eine Exazerbation verhindern. Hat nicht geholfen."

Olga: „Es kann bei den ersten Anzeichen der Krankheit angewendet werden. Es tut nicht weh. Ich habe es wiederholt versucht. "

Daria: „Wir haben dieses universelle Mittel immer im Hausmedizinschrank. Wenn es keinen speziellen Apparat gibt, können Sie die Tupfer befeuchten, in die Nase einführen und den Hals abwischen. Tolles Antiseptikum! “

Dekasan - ein protistozides, desinfizierendes und viruzides Mittel, das Mikroben perfekt bekämpft.

Pharmakologische Wirkung von Decasan

Das Hauptprinzip der Arbeit des Arzneimittels besteht darin, dass es die Zellmembran des Ziels nahezu undurchdringlich machen kann, was auf die Kombination mit Lipidstrukturen im Bereich ihrer Phosphatidgruppen zurückzuführen ist. Aufgrund der Tatsache, dass die Membran ihre Permeabilität direkt in ihrem inneren Teil ändert, wird die Homöostase gestört und es kommt zu einer vollständigen Zerstörung des Virus. Dekasan ist für den Menschen völlig unbedenklich, da es die Gesamtzahl der Zellen im gesamten Körper nicht negativ beeinflusst..

In den Anweisungen an Dekasan wurde auch festgestellt, dass als Ergebnis zahlreicher Experimente und Analysen festgestellt wurde, dass es den endgültigen Tod einer ziemlich großen Anzahl von Stämmen von gramnegativen und grampositiven Mikroorganismen verursacht. Dazu gehören Erreger von Diphtherie, Staphylokokken, Streptokokken, Erreger einer Pseudomonas-Infektion usw. Dekasan wirkt desinfizierend auf Trichophyten, Epidermophyten, hefeartige Pilze, Erythrasma und andere schimmelartige Pilze. Das Medikament übt seine antiprotozoale Fähigkeit aus, indem es direkt auf Trichomonas und Giardia einwirkt. Dekasan ist ein universelles Werkzeug im Kampf gegen Viren. Im Laufe der Forschung wurde festgestellt, dass es in der Natur keine Bakterien gibt, mit denen er nicht umgehen konnte. Die bakteriostatische Wirkung von Dekasan kann als Anfangsstadium der bakteriziden Manifestation angesehen werden.

Dekasan wird praktisch nicht vom Blut aufgenommen, dringt nicht in Haut und Schleimhäute ein.

Indikationen für die Anwendung von Dekasan

Dekasans Anweisung empfiehlt, dieses Medikament in folgenden Fällen zu verschreiben:

  • bei Hauterkrankungen (mikrobielle Ekzeme, Pilz-, Pustel- und Bakterienformationen);
  • mit offenen Wunden, eitrig-entzündlichen Formationen sowie Furunkeln, Panaritien, Karbunkeln usw.;
  • mit Stomatitis, Parodontitis und Gingivitis;
  • bei schwerwiegenden Stadien entzündlicher Erkrankungen der Atemwege, eiternder Bronchiektasie, Verschlimmerung chronischer Bronchitis, abszessiver zystischer Hypoplasie der Lunge (Inhalation mit Dekasan sollte angewendet werden);
  • mit chronischer Laryngopharyngitis, Mandelentzündung, bakteriellem Transport;
  • zur Behandlung von entzündlichen Prozessen, die im Dickdarm beobachtet werden (Colitis ulcerosa, Sigmoiditis, Proktitis);
  • mit Entzündung der Urogenitalregion (Urethritis, Vaginitis usw.).

Darüber hinaus kann Dekasan bei Bauchoperationen zur Spülung der Pleura- und Bauchhöhlen sowie bei ausgedehnten Wundoberflächen innerer Organe eingesetzt werden. Es ist erlaubt, das Medikament mit dem Ziel zu verwenden, medizinische Geräte und Instrumente zu sterilisieren, Handschuhe und Hände unmittelbar vor Manipulationen und Operationen zu desinfizieren, um den Geburtskanal bei Frauen vor der Geburt zu rehabilitieren.

Als Kontraindikation für Dekasan sollten nur Fälle mit Überempfindlichkeit gegen die aktive Komponente des Arzneimittels notiert werden.

Nebenwirkungen von Dekasan

In den Anweisungen an Dekasan wurde darauf hingewiesen, dass dieses Medikament zur äußerlichen Anwendung verwendet wird. Aufgrund der Eigenschaften des menschlichen Körpers können bei einigen Patienten nach der Anwendung von Dekasan Hautrötungen oder Urtikaria auftreten, die unmittelbar nach Absetzen des Arzneimittels verschwinden.

Während der Inhalation mit Dekasan gibt es ein brennendes Gefühl hinter dem Brustbein und Hitze, die innerhalb von 30 Minuten nach dem Eingriff vergehen.

Dosierung und Anwendung

Am häufigsten wird Dekasan in Form von Lotionen oder Spülungen verwendet. Bei fistelartigen Formen der Krankheit werden die Wunden durch die fistelartigen Passagen gewaschen. Der gesamte Behandlungsverlauf sollte 5 Tage nicht überschreiten.

Zur Behandlung von Blasenentzündung und Urethritis wird das Arzneimittel vor der Verwendung mit reinem Wasser im Verhältnis 1: 7 (bis zu 600 ml pro 20 Wäschen) verdünnt. Wenn der Patient an Erkrankungen des Dickdarms oder einer Prostatitis leidet, wird einer leicht erwärmten Lösung mehrmals täglich ein Einlauf von 100 ml injiziert (die Behandlung wird fortgesetzt, bis der Schmerz verschwindet)..

Für den Fall, dass der Patient an Krankheiten leidet, die mit der Mundhöhle verbunden sind, verbietet die Anweisung für Dekasan nicht die Verwendung in Form von Spülungen (jeweils 150 ml) oder Anwendungen (bis zu 50 ml für 15 Minuten). In den Entzündungsstadien 1 oder 2 der Parodontitis sowie während einer Verschlimmerung der Erkrankung werden die Zahnfleischtaschen mit einer erhitzten Decasan-Lösung (ca. 100 ml) gewaschen oder auf die betroffenen Bereiche des Zahnfleisches aufgetragen, bis die unangenehmen Symptome vollständig verschwunden sind. Candidiasis der Mundschleimhaut und ulzerative nekrotische Gingivitis werden durch bis zu fünfmal tägliches Spülen mit jeweils 150 ml behandelt (der allgemeine Behandlungsverlauf beträgt höchstens 1,5 Wochen)..

Bei chronischer Mandelentzündung, Pilzinfektionen der Mandeln und bei Vorhandensein einer bakteriologischen Flora spülen Mandeln und Halsbereich 100 ml Dekasan aus (dieses Volumen sollte eine Spülung sein). Um die maximale Wirkung der Behandlung zu erzielen, sollte zusätzlich eine Spülung des Nasopharynx durchgeführt werden.

Bei der Behandlung von entzündlichen Erkrankungen der Atemwege ist eine sorgfältige Inhalation mit Dekasan erforderlich. In diesem Fall sollten bestimmte Empfehlungen hinsichtlich der Häufigkeit der Verabreichung und Dosierung des Arzneimittels berücksichtigt werden:

  • Mikrotracheotomie-Methode - nicht mehr als 50 ml mehrmals täglich;
  • tracheobronchiale Lavage - das Gesamtvolumen sollte 100 ml nicht überschreiten;
  • Ultraschallinhalation - nicht mehr als 10 ml bis zu 2 mal täglich;
  • Transnasalkatheter - 10 ml bis zu 1 Mal pro Tag.

Die Inhalation mit Dekasan kann 2-4 Wochen dauern.

Zur Behandlung von Trichomonas, bakterieller und mykotischer Vaginitis wird das Medikament in Form von Duschen eingesetzt. Dekasan wird auf eine Temperatur von +38 Grad vorgewärmt und bis zu dreimal täglich in einer Menge von nicht mehr als 100 ml eingeführt. In gleicher Weise erfolgt eine einzige vorgeburtliche Rehabilitation des zukünftigen Geburtskanals einer schwangeren Frau. Um eine Endometritis nach der Geburt zu verhindern, wird empfohlen, die Gebärmutterhöhle bis zu zweimal täglich mit einer leicht erwärmten Decasan-Lösung in einer Gesamtmenge von 200 ml zu spülen.

Die Desinfektion von Handschuhen und Händen von Medizinern vor Manipulationen oder Operationen erfolgt infolge der 5-minütigen Behandlung des Körpers oder der Handschuhe durch Dekasan. Zur Desinfektion medizinischer Instrumente (medizinisch und diagnostisch) werden diese vorgewaschen und anschließend mindestens eine halbe Stunde lang in eine Lösung des Produkts getaucht.

Das Medikament sollte nicht zusammen mit Substanzen mit anionischer Aktivität (z. B. Seife) angewendet werden. Dekasan erhöht die Empfindlichkeit der Mikroflora gegenüber Antibiotika.

Eine Lösung von 0,02% Decamethoxin in einer isotonischen Natriumchloridlösung.

Inhalation mit Dekasan: Gebrauchsanweisung und Analoga

Dekasan ist ein kostengünstiges Arzneimittel mit einem breiten Anwendungsbereich. Dieses Medikament ist in vielen medizinischen Bereichen weit verbreitet. Es wird zur Behandlung von Wundoberflächen, Werkzeugen und als Werkzeug gegen verschiedene Pathologien der Atemwege eingesetzt..

Die Decasanlösung wirkt antimikrobiell und antiseptisch und blockiert die Entwicklung von Mikroben unterschiedlicher Herkunft. Der Hauptvorteil des betreffenden Arzneimittels ist das Fehlen von Kontraindikationen und die Sicherheit der Anwendung für jede Alterskategorie.

Inhalation mit Decasan

Inhalationen mit Decasan wirken bakterizid, antibakteriell und fungizid. Das fragliche Medikament kann die Ausbreitung von sowohl grampositiven als auch gramnegativen Mikroben unterdrücken und zerstören. Darüber hinaus blockiert Decasan die weitere Entwicklung:

  • Streptokokken;
  • Staphylokokken;
  • hefeähnliche Bakterien.

Und andere pathogene Bakterien. Dieser Effekt wird durch die Fähigkeit des Arzneimittels erreicht, in virale Zellen einzudringen und diese von innen zu zerstören..

Wichtig: Dekasan gilt als universelle Medizin, mit deren Hilfe Sie die aggressive Ausbreitung von Bakterien unterdrücken und mögliche Komplikationen verhindern können.

Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels wirkt direkt auf den Entzündungsherd. In diesem Fall wird Dekasan nicht vom Blut aufgenommen. Auf diese Weise können Sie das Produkt für zukünftige und stillende Mütter sowie für Babys verwenden..

Zusammensetzung und Wirkprinzip des Arzneimittels

Der Wirkstoff des betreffenden Arzneimittels ist Decamethoxin. Diese Komponente wirkt desinfizierend und antiseptisch. Was erklärt die hohe Wirksamkeit des Arzneimittels.

Verwenden Sie Decasan zur Inhalation in Kombination mit therapeutischen Manipulationen zur Beseitigung viraler und infektiöser Pathologien, um das folgende Ergebnis zu erzielen:

  • Zerstörung der Pilzflora;
  • Blockierung der Entwicklung pathogener Mikroorganismen;
  • Zerstörung von Viren verschiedener Stämme;
  • wirken sich nachteilig auf Staphylokokken, Streptokokken und andere Mikroben mit hoher Antibiotikaresistenz aus.

Das Medikament wirkt wie folgt. Die aktive Komponente, die in die Pathogenitätszone der pathogenen Flora fällt, reagiert damit und verursacht den Tod von Mikroben.

Es ist erwähnenswert, dass Decasan nicht nur eine antimikrobielle Wirkung hat, sondern auch Entzündungen beseitigt. Darüber hinaus kann der Wirkstoff krampflösend wirken und die Schwellung der Schleimhäute des HNO-Systems verringern..

Die Wirksamkeit der Inhalationstherapie

Heute wird Decasan zunehmend für einen Vernebler verwendet. Mit einem tragbaren Gerät werden Inhalationen durchgeführt, die praktisch keine Kontraindikationen aufweisen und bei Erkältungen und anderen Atemwegserkrankungen sehr wirksam sind.

Die hohe Inhalationseffizienz mit einem Zerstäuber beruht auf der Tatsache, dass das Arzneimittel in fein verteilte Partikel direkt in den Bereich der Entzündungsluxation umgewandelt wird, was zum Tod von Parasitenzellen führt. Darüber hinaus konzentriert sich dieses Medikament nicht auf die Membranen menschlicher Zellen.

Durch die Verwendung des betreffenden Medikaments durch einen Vernebler ist es möglich, eine gleichmäßige Zufuhr von Medikamentendampf im gesamten betroffenen Bereich zu erreichen. So können Sie mit folgenden Beschwerden ein stabiles positives Ergebnis erzielen:

  • Sinusitis;
  • laufende Nase und eine Erkältung;
  • Pharyngitis, Mandelentzündung und Laryngitis;
  • mit schwerer Entzündung des Atmungsorgans wie akuter Bronchitis, Lungenentzündung, Hypoplasie des Lungengewebes und anderen ähnlichen Erkrankungen;
  • Sinusitis, Mandelentzündung und andere Pathologien der oberen Atemwege;
  • mit SARS;
  • bei Erkrankungen der Mundhöhle, Parodontitis, Stomatitis und anderen Defekten;
  • mit Hautausschlägen;
  • Tracheobronchitis und Tracheitis.

Wichtig: Die Verwendung von Decasan ist bei Colitis ulcerosa, Urethritis und Prostatitis angezeigt. In diesem Fall wird die Art der Anwendung, Häufigkeit und Häufigkeit mit dem behandelnden Arzt vereinbart.

Decasan hilft, Halsschmerzen zu lindern, einen trockenen Husten in einen feuchten umzuwandeln, das Atmen zu erleichtern und Schwellungen aus der Nasenschleimhaut zu entfernen.

Anweisungen zum Einatmen

Da dieses Arzneimittel praktisch keine Kontraindikationen aufweist, können Inhalationen bis zu viermal täglich durchgeführt werden. Damit sich das Tool jedoch positiv auswirkt, sollten mehrere Regeln eingehalten werden:

  • Die am besten geeignete Option ist die Verwendung von Nebel zum Einatmen. Eine Ampulle enthält 2 g. eine Lösung, die mit Mineralwasser Borjomi oder Kochsalzlösung verdünnt ist;
  • Vor dem Gebrauch wird empfohlen, das Produkt auf Raumtemperatur zu erwärmen.
  • Inhalationen werden eine Stunde vor oder nach dem Essen durchgeführt;
  • Nach dem Eingriff müssen Sie 3 Stunden lang nicht nach draußen gehen und 20 Minuten lang nicht trinken.
  • Je nach Schweregrad der Pathologie kann die Inhalationszeit 5 bis 10 Minuten betragen.

Die Verwendung von Decasan zu Hause ermöglicht es Ihnen, Atemwegserkrankungen schnell zu behandeln und den Allgemeinzustand des Patienten zu lindern. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass der behandelnde Arzt Inhalationsverfahren verschreiben sollte, wobei die Alterskategorie und die individuellen Merkmale des menschlichen Körpers zu berücksichtigen sind.

Lösungsvorbereitung und Dosierung

Wenn die Durchführung von Verfahren mit Decasan für einen erwachsenen Patienten vorgesehen ist, muss die Lösung nicht verdünnt werden. Pro Inhalation werden durchschnittlich 3-7 ml benötigt. das Medikament. Die empfohlene Inhalationshäufigkeit beträgt 2-4 mal täglich. Nach der Anwendung von Decasan tritt im Mund ein unangenehmer Nachgeschmack auf, der durch Spülen der Mundhöhle mit Wasser beseitigt werden kann.

Wichtig: Dekasan Akka ist ein universelles Mittel und hat praktisch keine Kontraindikationen. Dieses Tool gilt nicht für hormonelle Medikamente, obwohl es sehr effektiv ist, vorausgesetzt, die Therapie wird rechtzeitig begonnen.

Wenn das Kind medizinisch manipuliert wird, sollte das Medikament im gleichen Verhältnis mit Kochsalzlösung oder Mineralwasser verdünnt werden.

Verfahrensübersicht

In den dem Medikament beigefügten Anweisungen wird das folgende Behandlungsschema beschrieben:

  • Inhalationssitzungen mit Decasan sind bis zu dreimal täglich empfohlen.
  • Für eine Manipulation sind bis zu 5 ml erforderlich. das Medikament;
  • Die maximale Tagesdosis sollte 20 ml nicht überschreiten.
  • Die Häufigkeit und der Zeitpunkt der Inhalation hängen von der Schwere der Pathologie ab.
  • Bei rechtzeitiger Behandlung kann der Patient eine Inhalation pro Tag durchführen.
  • Wenn am dritten Tag keine Verbesserungen vorgenommen wurden, ist eine Erhöhung der Anzahl der Manipulationen mit einer Dosierung von bis zu 50 ml pro Tag zulässig.

In schweren Fällen ist die Verabreichung von Decasan über einen transnasalen Katheter oder einen tracheobronchialen Weg zulässig..

Vorsichtsmaßnahmen

Verwenden Sie das betreffende Medikament unter Beachtung der folgenden Vorsichtsmaßnahmen:

  • Die Verwendung von Decasan zusammen mit Wirkstoffen mit anionischer Aktivität wird nicht empfohlen.
  • Wenn Sie das Medikament zusammen mit Antibiotika verwenden, müssen Sie daran denken, dass Decasan dessen Wirkung verstärkt.
  • Das fragliche Medikament ist ein starkes antimikrobielles Mittel. Daher wird nicht empfohlen, es ohne vorherige Rücksprache mit einem Spezialisten zu verwenden.

Im Allgemeinen wird ein solches Medikament als eines der wirksamsten angesehen, das die Entwicklung einer pathogenen Mikroflora blockiert. Die unabhängige Anwendung des Medikaments ist jedoch kontraindiziert, da es die natürliche Mikroflora nachteilig beeinflussen kann.

Therapiefunktionen

Um einen nachhaltig positiven Effekt durch die Verwendung von Decasan zu erzielen, müssen verschiedene Regeln eingehalten werden:

  • Das Medikament wird ausschließlich von einem Vernebler verabreicht. Da die Verwendung von Dampfinhalatoren kein positives Ergebnis bringt. Darüber hinaus können thermische Verfahren den Verlauf der Pathologie nur verschlimmern;
  • Wenn die Behandlungstherapie darauf abzielt, Erkältungen, Erkrankungen des Rachens und des Zahnfleisches zu beseitigen, wird empfohlen, eine Maske zu verwenden.
  • Verwenden Sie bei einer Pathologie der Bronchien ein Mundstück.
  • Rückstände des Arzneimittels nach Inhalation müssen entsorgt werden. Und tragbare Geräte selbst müssen gründlich gewaschen, getrocknet und desinfiziert werden.
  • Wenn mehrere Familienmitglieder für alle an einer laufenden Nase leiden, muss eine eigene Maske oder ein eigenes Mundstück verwendet werden.
  • Einatmen mit Decasan erhöht die Temperatur nicht. In Anbetracht dessen sind solche Verfahren auch bei einer Temperatur von + 38 ° C zulässig.

Wichtig: Selbst bei längerem Gebrauch des betreffenden Arzneimittels ist das Risiko einer toxischen Wirkung gleich Null. Wenn das Arzneimittel auf eine Temperatur von 38 ° C erhitzt wird, erhöht sich außerdem die therapeutische Wirkung um ein Vielfaches.

Entzündungen an der Schleimhaut schreiten in der Regel sehr schnell voran. Die Verwendung des betreffenden Arzneimittels wird es ermöglichen, die weitere Entwicklung der Krankheit rechtzeitig zu stoppen, ohne die Möglichkeit zu geben, Komplikationen zu entwickeln.

Erwachsene

Die Behandlung von Pathologien der Atemwege bei Erwachsenen ist wie folgt:

  • Vor Gebrauch sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.
  • Um ein stabiles positives Ergebnis zu erzielen, sollte ein tragbarer Inhalator verwendet werden.
  • Wenn die Behandlung ein Erwachsener ist, ist keine Verdünnung des Arzneimittels erforderlich.
  • Bei der ersten Symptomatik muss mit der Durchführung therapeutischer Verfahren begonnen werden. Der Behandlungsverlauf beträgt je nach Schweregrad der Pathologie 3 bis 30 Tage.

Bezüglich der Dosierung und der Anzahl der Manipulationen müssen diese Punkte mit dem behandelnden Arzt vereinbart werden.

Für Kinder

Dekasan wird erfolgreich angewendet, um auch Säuglinge wie folgt zu behandeln:

  • Die Häufigkeit und angemessene Dosis wird vom behandelnden Arzt festgelegt.
  • Um ein positives Ergebnis zu erzielen, ist ein Zerstäuber erforderlich.
  • medizinische Flüssigkeit wird mit Borjomi oder Kochsalzlösung verdünnt;
  • Um die therapeutische Wirkung zu verstärken, sollte das Arzneimittel erhitzt werden.
  • Manipulationen werden 2 oder 3 mal am Tag durchgeführt.

Der Behandlungsverlauf wird in Abhängigkeit von der Schwere der Erkrankung und der Aktualität der begonnenen Therapie verordnet..

Schwangere Frau

Schwangere und stillende Mütter dürfen das betreffende Anästhetikum verwenden. Da der Wirkstoff nicht in den Blutkreislauf aufgenommen wird. Inhalationsverfahren sind absolut sicher und helfen, Halsschmerzen, akute Bronchitis und eitrigen Ausfluss schnell zu bekämpfen..

Bevor Sie Decasan anwenden, sollten Sie jedoch Ihren Arzt konsultieren. Nur ein Spezialist kann die geeignete Dosis und Dauer des therapeutischen Kurses auswählen.

Behandlung verschiedener Krankheiten

Mit Hilfe von Decasan wird empfohlen, verschiedene Pathologien der Atemwege zu behandeln. Wie bereits oben erwähnt, hilft dieses Tool, Atemwegserkrankungen, akute Virusinfektionen der Atemwege und andere Erkrankungen des Lungengewebes zu beseitigen. Darüber hinaus kann das Medikament mit der richtigen Kombination therapeutischer Maßnahmen die Wirkung antimikrobieller Mittel verstärken.

Laufende Nase

Bei einer Erkältung ist es nützlich, nicht nur das Medikament zu atmen, sondern auch zu spülen. Besonders effektiv ist es, mit einer laufenden Nase zu arbeiten, die durch die folgenden Pathologien verursacht wird:

Wenn eine Person von einer laufenden Nase geplagt wird und das abgesonderte Sekret keine Eiterbeimischung enthält, wird das betreffende Medikament nicht verwendet.

Bronchitis

Oft geht eine Bronchitis mit unangenehmen Symptomen wie trockenem oder bellendem Husten mit schwer zu trennendem eitrigem Auswurf einher. Bei einer ähnlichen Pathologie ist eine Inhalation mit Decasan angezeigt.

Wie oben erwähnt, können Erwachsene die Lösung in ihrer reinen Form verwenden, und für Kinder muss das Produkt verdünnt werden. Das dem Medikament beigefügte Handbuch lautet:

  • Für Kinder unter 12 Jahren wird ein Nebel in gleichen Mengen mit Borjomi gezüchtet und der Eingriff wird zweimal täglich durchgeführt.
  • Es wird gezeigt, dass Erwachsene zwei unverdünnte Nebel für eine Manipulation verwenden.
  • für Kinder beträgt die Inhalationszeit 5 Minuten;
  • Erwachsene sollten die Sitzungsdauer auf 10 Minuten verlängern.

Der Behandlungsverlauf beträgt bei akuter Bronchitis bis zu zwei Wochen, bei chronischer Pathologie bis zu 30 Tage und bei leichter bis zu 7 Tage.

Angina

Decasan wird häufig bei akuter Mandelentzündung, einschließlich Mandelentzündung, eingesetzt. Solche entzündlichen Prozesse führen zu einer Lockerung der Mandeln und zur Bildung von Beulen. Dies trägt wiederum zur Anreicherung pathogener Mikroflora bei.

Wenn Sie das Medikament jedoch in Form einer Inhalation verwenden, dringen die feinen Partikel selbst in die unzugänglichsten Stellen ein und zerstören die schädlichen Bakterien.

Darüber hinaus wird das Medikament nicht nur zur Inhalation eingesetzt. Das Werkzeug kann mit Mineralwasser verdünnt und der Mund gespült werden. Diese Behandlungsmethode hilft, alle Mikroben zu zerstören und fördert eine schnelle Genesung..

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Dekasan gilt als starkes antimikrobielles Mittel und wird von Patienten gut vertragen. Darüber hinaus verursacht das Medikament fast keine Nebenwirkungen. Das einzige, was zu berücksichtigen ist, ist, dass das Medikament für den Fall einer individuellen Intoleranz kontraindiziert ist.

In Bezug auf Nebenwirkungen in Einzelfällen wurden bei Patienten folgende Reaktionen beobachtet:

  • selten ein Ausschlag in Form von Urtikaria auf der Haut;
  • häufiger ist es nach einer Inhalationssitzung möglich, dass in der Mundhöhle ein brennendes Gefühl auftritt, das nach 30 Sekunden spurlos verschwindet;
  • ein Hitzewall im Brustbereich, der so schnell verschwindet, wie er erscheint.

Andere negative Reaktionen wurden nicht aufgezeichnet.

Wichtig: Dekasan kann als Notfallversorgung bei Erkältungen bezeichnet werden. Bevor Sie dieses Tool verwenden, sollten Sie die Anweisungen sorgfältig lesen.

Trotz der relativen Sicherheit des Medikaments ist es immer noch besser, vor der Anwendung einen Arzt zu konsultieren. Er verschreibt die geeignete Behandlung und Dosierung.

Analoga der Droge

Wenn es aus irgendeinem Grund nicht möglich ist, das betreffende Medikament zu kaufen, können Sie ein Analogon kaufen. Die folgenden Medikamente gelten als Decasan-Ersatzstoffe:

  1. Miramistin. Bezieht sich auf starke Antiseptika, die sich nachteilig auf die pathogene Mikroflora auswirken. Inhalationen mit diesem Mittel sind absolut sicher und in jedem Alter angezeigt;
  2. Furatsilin. Ein weiteres hochwirksames Antiseptikum, das Mikroben abtötet. Das Spülen mit Furatsilinom hilft, einen Husten zu überwinden, Atemwegsdefekte zu bewältigen und den Allgemeinzustand zu erleichtern. Dieses Mittel hat jedoch eine Reihe von Nebenwirkungen, Übelkeit, Schwindel und Appetitlosigkeit;
  3. Chlorophyllipt. Wirksames Antiseptikum aus natürlichen Inhaltsstoffen. Der Wirkstoff ist der Extrakt aus Eukalyptusblättern. Bei Atemwegserkrankungen im oberen Bereich wird ein Mittel verschrieben. Sie können Chlorophyllipt in Form von Öl, in Tablettenform oder als Inhalationslösung kaufen. Die letzte Option ist übrigens die effektivste.

Decasan-Analoga werden streng nach Aussage des Arztes eingenommen. In diesem Fall ist eine Selbstmedikation unerwünscht, da fast alle Medikamente eine Reihe von Kontraindikationen und Nebenwirkungen aufweisen..

Empfehlungen des Arztes

Die Atemwege einer Person, insbesondere eines Kindes, reagieren sehr empfindlich auf eindringende Mikroben. Wenn pathogene Mikroorganismen in die Schleimhaut gelangen, vermehren sie sich häufig schnell und verursachen viele negative Folgen in Form von Entzündungen.

Wenn Sie jedoch Decasan verwenden, können Sie die Manifestationen von Schwellungen reduzieren, die weitere Entwicklung von Mikroben blockieren und die Entwicklung von Komplikationen in Form von Lungenentzündung oder Bronchitis verhindern.

Abschließend sollte betont werden, dass die überwiegende Mehrheit der Bewertungen des Arzneimittels positiv ist. Patienten bemerken, dass das Werkzeug den Heilungsprozess beschleunigt und als Prophylaxe unverzichtbar ist. Bevor Sie es verwenden, müssen Sie jedoch einen Arzt aufsuchen und sich über die Verwendung von Decasan beraten.

Zusätzliche Artikel:

Doppelherz Ginseng Asset Doppelherz Ginseng Asset: Gebrauchsanweisung und Testberichte 1. Freigabeformular und Zusammensetzung...

Amiksin® 60 mg für Kinder: GebrauchsanweisungHandelsname des Arzneimittels: Amiksin®Internationaler Gattungsname: TiloronChemischer Name:...

Aminazin: Gebrauchsanweisung, Preis, Bewertungen, Analoga Aminazin (lateinisch - Aminazin) ist ein Antipsychotikum, das...

Keiner von uns liebt Einschränkungen, enge Rahmen, besonders wenn es um Ernährung geht. Aktuelle Statistiken...

Die Behandlung des Rotavirus (eine Art von Darminfektion) wird von einer speziellen Diät begleitet. Was können Sie in einem Dilemma gleichzeitig essen...

Gebrauchsanweisung Dekasan zum Einatmen mit einem Vernebler für Erwachsene und Kinder

Bei der Behandlung von Erkrankungen der HNO-Organe werden externe Mittel verwendet, die dazu beitragen, die Infektion von den Schleimhäuten zu entfernen. Antimikrobielle Mittel hemmen die Vermehrung von Krankheitserregern und tragen zur Linderung von Entzündungen bei. Dekasan - eine Substanz, die von HNO-Ärzten häufig zum Einatmen mit einem Zerstäuber, zur Desinfektion und Beseitigung pathogener Pflanzen verwendet wird und gegen viele Mikroorganismen, einschließlich Pilze, Bakterien und Viren, wirksam ist.

Zusammensetzung und Beschreibung des Arzneimittels

Die Basis des Arzneimittels ist Decamethoxin - eine Substanz zur Zerstörung pathogener Mikroorganismen.

1 Milliliter des Arzneimittels enthält 0,2 Milligramm Decamethoxin sowie Natriumchlorid und Wasser.

Dekasan ist ein Antiseptikum, das die pathogene Flora auf Haut und Schleimhäuten beseitigt. Der Umfang der antimikrobiellen Aktivität ist sehr breit:

  • fungizid - hemmt die lebenswichtige Aktivität von Pilzen;
  • viruzid - inaktiviert Viren;
  • Prostozid - tötet Protozoen ab;
  • antibakteriell - wirkt sich auf grampositive und gramnegative Bakterienstämme aus.

Decamethoxin zerstört die Schutzeigenschaften der Zellwände von Mikropathogenen, reagiert mit dem inneren Inhalt und verursacht Zelltod (Lyse). Die Aktivität des Arzneimittels ist sehr hoch..

Dekasan ist gefährlich für:

  • Diphtherie und Pseudomonas aeruginosa;
  • Staphylokokken;
  • Giardia;
  • Erythrasmus;
  • Streptokokken;
  • Trichomonas;
  • eine große Gruppe der häufigsten Pilzpathogene - Hefe, Schimmel, Trichophyten und andere.

Membranen menschlicher Zellen und nützliche Mikroflora reagieren nicht auf Dekasan, das Medikament zeigt eine hohe selektive Wirkung nur auf pathogene Krankheitserreger.

Es wurde experimentell festgestellt, dass das Medikament auf Mikroorganismen wirkt, gegen die viele Antibiotika machtlos sind.

Die Sucht nach der Wirkung von Dekasan entsteht im Laufe der Zeit, während der gesamten Behandlungsdauer ist die Behandlung gleichermaßen wirksam. Selbst nicht tote Mikroorganismen werden schwächer und reagieren besser auf die Wirkung von antibakteriellen Wirkstoffen, wodurch Sie die Genesung beschleunigen können.

Alle erhaltenen Medikamente bleiben an der Oberfläche, ein Eindringen in das Blut erfolgt nicht.

Was sind die Formen der Freisetzung

Dekasan ist in Form einer klaren Lösung erhältlich, die in Behältern mit unterschiedlichen Volumina verpackt ist. Zum Verkauf stehen:

  1. Flaschen - 50, 100, 200, 400 Milliliter.
  2. Weiche Behälter - 50, 100, 250, 1000 Milliliter.
  3. Nebel (Behälter) für einen Zerstäuber - 2 Milliliter.

Die letztere Form ist für die Inhalation mit dem Gerät relevant.

Anwendungshinweise

Die Lösung wird von HNO-Ärzten verschrieben zur Behandlung von:

  • chronische Formen der Laryngopharyngitis;
  • Mandelentzündung (Mandelentzündung);
  • Candidiasis der Mandeln;
  • Träger von Infektionen (Staphylokokken, Diphtheriebazillus) - zum Waschen;
  • Abszesse, Phlegmon, Pustelläsionen.

Dekasan wird verwendet, um Infektionen vieler Organe zu beseitigen:

  • zur Behandlung von Haut mit Infektionen jeglicher Art und offenen Wunden - mit Furunkeln, Abszessen;
  • mit Pathologie der Mundhöhle;
  • bei Infektionen der oberen Atemwege, bei Husten sind Inhalationen angezeigt;
  • zur Behandlung des Magen-Darm-Trakts;
  • während der chirurgischen Behandlung von Wunden;
  • für Erkrankungen des Urogenitals, einschließlich Gynäkologie.

Dekasan wird zur Verarbeitung von Instrumenten in der Chirurgie und Zahnmedizin sowie zur Desinfektion von Handschuhen verwendet..

Kontraindikationen

Es gibt keine Kontraindikationen für die Anwendung von Dekasan. Es wird nicht nur bei individueller Unverträglichkeit der Zusammensetzung und Allergie gegen die Komponenten angewendet. Aufgrund der fehlenden Absorption und Penetration in gesunde Zellen hat die Lösung keine systemische Wirkung.

Wichtig: Vor Verwendung der Lösung in der Mundhöhle und im Nasopharynx sollte ein Hauttest durchgeführt werden. Dazu wird das Medikament auf die Haut aufgetragen und die Reaktion 2 Stunden lang überwacht. In Abwesenheit von Rötung und Brennen kann das Medikament auf kranke Schleimhäute aufgetragen werden.

Nebenwirkungen und Überdosierung

Bei der Behandlung von Erkrankungen der HNO-Organe sind folgende Möglichkeiten möglich:

  • Brennen am Applikationsort, trockene Schleimhäute;
  • Rötung;
  • Hautausschläge.

Bei übermäßiger Anwendung der Lösung steigt das Risiko von Nebenwirkungen, es gibt jedoch keine spezifischen Anzeichen einer Überdosierung.

Gebrauchsanweisung des Arzneimittels

Dekasan wird zusammen mit anderen Arzneimitteln angewendet, eine Monotherapie ist ebenfalls möglich..

Bei der Infektion der Schleimhäute des Pharynx und der Mandeln muss der Hals gespült werden, um Mikroorganismen von den Oberflächen zu entfernen. Zu einem Zeitpunkt müssen Erwachsene 100 Milliliter Lösung in reiner (unverdünnter) Form verwenden. Der Vorgang wird 3-5 mal durchgeführt.

Das Medikament wird in einem schweren Fall 10 bis 14 Tage lang angewendet - bis zu einem Monat. Während des Spülens müssen Sie Ihren Kopf zurückwerfen und die Lösung bis zu 30 Sekunden lang halten, damit sie in alle Falten der Schleimhäute gelangt und Ablagerungen entfernt.

Für die Mundhöhle können Sie auch Anwendungen durchführen, indem Sie mit Gaze oder einem Wattestäbchen einweichen. Diese Behandlung wird am häufigsten bei Stomatitis und anderen Zahnfleischverletzungen angewendet. Die Verfahren werden durchgeführt, bis die Infektion vollständig beseitigt ist..

Beachten Sie, dass verdünntes Dekasan im Verhältnis 1 zu 2 erforderlich ist, um Infektionen der Haut zu vermeiden.

Für Vernebler

Das Luft-Wasser-Gemisch mit Dekasan, das in einem Zerstäuber erhalten wird, spült die Nasengänge gut und desinfiziert sie. Sie müssen keine Lösung selbst finden - es wird ein reines Medikament verwendet, das in Apotheken in Nebeln verkauft wird.

Kinder nach 12 Jahren und Erwachsene atmen 1-2 Mal mit einem Volumen von jeweils 5-10 Millilitern ein.

Sinusitis

Bei Entzündungen der Kieferhöhlen wird Dekasan gemäß der Gebrauchsanweisung auf zwei Arten angewendet:

  1. Spülen der Nasengänge. Das Volumen der unverdünnten Medizin beträgt jeweils 100-150 Milliliter. Anzahl der Bewerbungen - bis zu 5 mal.
  2. Instillation. Bis zu 3 Mal am Tag erlaubt. In jeden Strich werden bis zu 3-4 Tropfen eingebracht.

Die Verfahren werden abgewechselt, um eine Entzündung der Nasennebenhöhlen wirksamer zu beseitigen..

Dekasan für Kinder

Ein Antiseptikum wird zur Behandlung von Kindern angewendet, sollte jedoch nicht vor dem Besuch eines Kinderarztes angewendet werden. Der Arzt wird je nach Alter und Art der Infektion die effektivsten und sichersten Methoden zur Verdünnung und Anwendung empfehlen..

Die offiziellen Anweisungen für Kinder geben eine Altersgrenze von 12 Jahren an. Die Lösung wird vom Hersteller nur für Bronchitis in Form einer Inhalation mit Ultraschall empfohlen.

In der HNO-Praxis wird eine Lösung für Kinder mit destilliertem Wasser im Verhältnis 1 zu 2 verdünnt.

Der bequemste Weg in der Kindheit ist das Besprühen mit einem Vernebler. Diese Methode ermöglicht es Kindern, ihr eigenes Ding zu machen. In welchen Dosierungen das Medikament verwendet werden soll, wird nach bakterieller Analyse individuell entschieden. Typischerweise wird Decasan für einen Zerstäuber in einem Verhältnis von 1 zu 1 verdünnt. Bei der Herstellung der Zusammensetzung wird physiologische Kochsalzlösung verwendet.

Wichtig: Um die therapeutische Wirkung zu erhöhen, wird empfohlen, die Lösung auf 38 ° zu erhitzen. Die Flasche mit dem Produkt kann einfach einige Minuten in heißes Wasser getaucht werden.

Die Anwendung während der Schwangerschaft und Fütterung wird nicht empfohlen, da keine Daten zur Wirkung auf den Fötus vorliegen.

Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln

Dekasan wird als oberflächenaktives Medikament eingestuft. Es hat kationische Eigenschaften, weshalb seine Verwendung mit anionischen Substanzen, die Seife sind, unpraktisch ist. Es wird nicht empfohlen, Haut und Schleimhäute vor dem Auftragen eines Antiseptikums mit Seife zu waschen.

Der wichtigste positive Effekt von Dekasan ist die Schwächung von Mikroorganismenstämmen. Aufgrund dessen verstärkt die Lösung die Wirkung von antibakteriellen Arzneimitteln verschiedener Gruppen. Auf diese Weise können Sie das Werkzeug in der Chirurgie verwenden..

Lager- und Kaufbedingungen

Die Lösung wird frei im Apothekennetz abgegeben, es ist keine Verschreibung erforderlich.

Lagern Sie Dekasan an einem kühlen Ort bei einer Temperatur von 18-25 ° und schützen Sie es vor Sonnenlicht.

Verfallsdatum

Dekasan behält Eigenschaften für 3 Jahre.

Ähnliche Mittel

Decamethoxin ist als Wirkstoff in folgenden Zubereitungen enthalten:

  1. Oftadek - Augentropfen.
  2. Aurisan. Tropfen werden in der HNO-Praxis häufig zur Behandlung von durch Infektionen verursachten Mittelohrentzündungen eingesetzt..
  3. Decamethoxin. Erhältlich in Tabletten. Die Lösung muss unabhängig hergestellt werden, wobei die erforderlichen Anteile während der Verdünnung zu beachten sind. Bereiten Sie Kompositionen für die Instillation in den Ohren vor, waschen Sie den Hals und die Nasenwege.
  4. Gorosten. Neben Decamethoxin enthält es weitere Wirkstoffe. Hat ein breites Spektrum an antimikrobieller Aktivität.
  5. Septefril. Pastillen. Beseitigen Sie gut pathogene Flora aus den Schleimhäuten des Rachens. Nach 10 Minuten beginnt eine antiseptische Wirkung, die bis zu einer Stunde anhält.

Andere Analoga nach Belichtungsart:

  1. Hexaspray. Zur Behandlung von bakteriellen Infektionen des Rachens. Aktiv gegen viele Krankheitserreger. Es hat entzündungshemmende und anästhetische Wirkungen. Gilt nicht für Kinder unter 6 Jahren.
  2. Parkon. Das Oxidationsmittel, der Wirkstoff ist Wasserstoffperoxid. Zum Spülen und Desinfizieren von Schleimhäuten.
  3. Miramistin. Wie Dekasan hat es ein breites Wirkungsspektrum, einschließlich des Herpesvirus. Es entfernt eitrige Massen gut und schädigt gesundes Gewebe nicht. Zur Behandlung aller Erkrankungen der HNO-Organe - Hals, Rachen und Nase. Erlaubt für Kinder ab 3 Jahren. Verursacht keine Reizungen und Allergien.
  4. Octenisept. Spray für den Hals, hat ein Spray. Beseitigt Pilz-, Virus- und Bakterieninfektionen. Nicht zur Ohrenbehandlung verwenden.

Antiseptika werden in der HNO-Praxis sicherlich verwendet, um die Oberfläche der pathogenen Flora zu reinigen. Ein HNO-Arzt hilft Ihnen bei der Auswahl eines wirksamen Arzneimittels gemäß den Ergebnissen von Bakseva.

Dekasan ist ein universelles Mittel zur Desinfektion der Haut, der Schleimhäute der Genitalien und der Atemwege. Es ist praktisch, es in einem Hausapothekenschrank aufzubewahren, da der Anwendungsbereich sehr groß ist.

Die Lösung hilft bei der Beseitigung von Halskrankheiten, hat keine toxische Wirkung auf den Körper, macht nicht süchtig und kann daher während der gesamten Behandlung bis zur vollständigen Genesung angewendet werden.

Lesen Sie Über Die Erkältung Bei Kindern

Ursachen und Behandlung von verstopfter Nase ohne laufende Nase und Rotz
Ursachen für verstopfte Nase ohne laufende NaseEinige glauben, dass, wenn die Nase verstopft ist, aber der Rotz nicht fließt, dieser Zustand von selbst vergeht und sie nicht beachtet.
Edas-131 (Edas-131)
InhaltPharmakologische GruppeNosologische Klassifikation (ICD-10)Zusammensetzung und Form der FreisetzungEine Lösung zur Verabreichung von Nasentropfen, die Calcium carbonicum C6, Argentum nitricum C6, Pulsatilla C6, Chamomilla C3, Alliumschwefel C3 in einer isotonischen Natriumchloridlösung enthält; in Tropfflaschen von 25 ml, in einem Fall 1 Flasche.
Ohrentropfen gegen Entzündungen
Ohrenentzündungen (oder Mittelohrentzündungen) sind eine häufige Erkrankung bei kleinen und erwachsenen Patienten. Richtig verschriebene Tropfen von Mittelohrentzündung lindern Schmerzen und beschleunigen die Genesung.