Dekasan - Gebrauchsanweisung, Analoga, Übersichten und Freisetzungsformen (0,02% ige Lösung für einen Inhalator oder Vernebler, äußerliche Anwendung in Form von Lotionen und Spülungen) zur Behandlung von Entzündungen bei Erwachsenen, Kindern und Schwangerschaften. Struktur

In diesem Artikel können Sie die Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels Dekasan lesen. Bietet Feedback von Besuchern der Website - Verbrauchern dieses Arzneimittels sowie Meinungen von Fachärzten zur Verwendung von Dekasana in ihrer Praxis. Eine große Bitte ist es, Ihre Bewertungen zum Medikament aktiv hinzuzufügen: Das Medikament hat geholfen oder nicht geholfen, die Krankheit loszuwerden, welche Komplikationen und Nebenwirkungen beobachtet wurden, möglicherweise nicht vom Hersteller in der Anmerkung angekündigt. Dekasan-Analoga in Gegenwart verfügbarer Strukturanaloga. Verwendung zur Behandlung von Pilz- und Infektionskrankheiten sowie von Entzündungen bei Erwachsenen, Kindern sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit. Die Zusammensetzung des Arzneimittels.

Dekasan ist ein fungizides, prostozides, virusozides und antimikrobielles Medikament. Der Wirkungsmechanismus von Dekasan basiert auf seiner Fähigkeit, die Permeabilität der Zellmembran (KM) des Ziels durch Verbindung mit Lipidstrukturen im Bereich ihrer Phosphatidgruppen zu stören. Infolge von Änderungen in der Permeabilität von CM wird die Homöostase innerhalb der Zellen gestört und es tritt eine Zelllyse auf. Die Selektivität der Wirkung von Dekasan manifestiert sich in der Unfähigkeit, sich auf menschliche CM-Zellen zu konzentrieren.

Die bakterizide Wirkung von Dekasan auf die meisten Stämme von grampositiven und gramnegativen Mikroorganismen wurde untersucht und bestätigt. Unter ihnen sind Staphylokokken, Streptokokken, Krankheitserreger der Diphtherie, Pseudomonas aeruginosa und andere. Die fungizide Wirkung von Dekasan manifestiert sich gegen Epidermophyten, Trichophyten, hefeartige Pilze, Erythrasma, Hefe und einige schimmelartige Pilze (Penicillas, Aspergillus). Dekasan zeigt eine antiprotozoale Wirksamkeit gegen Lamblia und Trichomonas. Resistente Viren gegen die Wirkung des Arzneimittels wurden nicht nachgewiesen. Die bakteriostatische Wirkung von Decasan beruht auf demselben Wirkungsmechanismus und kann als erste Stufe der bakteriziden Manifestation angesehen werden.

Während der Behandlung erhöht Dekasan die Empfindlichkeit von Mikroorganismen gegenüber Antibiotika und ist in Stämmen aktiv, die gegen die Behandlung resistent sind. Intakte Schleimhäute und Haut beeinträchtigen die Absorption des Arzneimittels. Es wurden keine signifikanten Konzentrationen von Decasan im Blut gefunden.

Struktur

Eine Lösung von 0,02% Decamethoxin in einer isotonischen Natriumchloridlösung.

Indikationen

  • Hautkrankheiten (bakterielle, pustelartige und pilzliche Natur, mikrobielles Ekzem);
  • eitrig-entzündliche Erkrankungen der Haut und des Unterhautgewebes im Stadium offener Wunden und Drainage (Furunkel, Karbunkel, Panaritium, Phlegmon, Abszess, infizierte Wunden usw.);
  • entzündliche Erkrankungen der Mundhöhle (Gingivitis, Stomatitis, Parodontitis);
  • schwere entzündliche Erkrankungen der Atemwege und deren Komplikationen (eiternde Bronchiektasie, abszessive zystische Hypoplasie der Lunge, Verschlimmerung der chronischen Bronchitis);
  • entzündliche Erkrankungen der oberen Atemwege (Mandelentzündung, chronische Laryngopharyngitis, bakterieller Transport);
  • Entzündung des Dickdarms (Sigmoiditis, Proktitis, Colitis ulcerosa);
  • Entzündung der Urogenitalregion (Urethritis, Balanoposthitis, Prostatitis, Vaginitis, Endometritis);
  • zur Spülung der Bauch- und Pleurahöhle in der Chirurgie;
  • zur Vorsterilisation von medizinischen Instrumenten und Geräten;
  • Rehabilitation des Geburtskanals bei schwangeren Frauen vor der Geburt;
  • Desinfektion von Händen und Handschuhen des medizinischen Personals vor Manipulationen und chirurgischen Eingriffen.

Formulare freigeben

0,02% ige Lösung in einem Fläschchen oder Polymerbehälter.

Andere Darreichungsformen, ob Salbe oder Tablette, existieren nicht..

Gebrauchsanweisung und Gebrauchsanweisung

In seiner üblichen Form wird Dekasan zur Behandlung von Hautkrankheiten in Form von Lotionen und Waschmitteln eingesetzt. Bei fistelartigen Formen der Krankheit wird eine tägliche Spülung durch die fistelartigen Passagen angewendet. Die Behandlungsdauer beträgt bis zu 5 Tage.

In der urologischen Praxis zur Behandlung von chronischer Urethritis und Blasenentzündung wird Dekasan 1: 7 mit sauberem Wasser in einer Menge von bis zu 600 ml pro 20 Wäschen vorverdünnt (Behandlungsverlauf). Zur Behandlung von Erkrankungen des Dickdarms und der Prostatitis wird zweimal täglich eine erhitzte Lösung mit einem Einlauf von jeweils 100 ml verabreicht, bis die für die Verschärfung des Prozesses charakteristischen Symptome verschwinden.

Bei Erkrankungen der Mundschleimhaut wird Dekasan in Form von Spülungen von 150 ml oder Anwendungen von bis zu 50 ml für 12-15 Minuten angewendet. Bei einer Parodontitis von 1-2 Grad eines dystrophisch-entzündlichen Verlaufs werden während des Zeitraums der Verschlimmerung des Prozesses die Zahnfleischtaschen mit einer warmen Lösung des Arzneimittels (etwa 100 ml) gespült oder Anwendungen auf das betroffene Zahnfleisch angewendet, bis die akuten Manifestationen der Entzündung gestoppt sind. Ulzerative nekrotische Gingivitis und Candidiasis der Mundschleimhaut müssen 4-5 mal täglich mit jeweils 150 ml gespült werden. Der Behandlungsverlauf beträgt ca. 10 Tage.

Bei Pilzinfektionen der Mandeln und chronischer Mandelentzündung sowie bei asymptomatischem Transport der pathogenen bakteriologischen Flora werden die Lücken der Mandeln und des Rachens mit etwa 100 ml Decasan pro 1 Wäsche gewaschen oder gespült. Gleichzeitig ist es ratsam, den Nasopharynx zu spülen.

Besondere Sorgfalt und Vorsicht erfordern die endobronchiale Anwendung von Dekasan bei eiternder Bronchiektasie, abszessiver zystischer Hypoplasie der Lunge und Exazerbationen chronischer Bronchitis. Abhängig von der Art der Verabreichung des Arzneimittels werden die folgende Dosierung und Häufigkeit der Verabreichung empfohlen:

  • Mikrotracheostomaler Verabreichungsweg - bis zu 50 ml 2-mal täglich.
  • Transnasaler Katheter - bis zu 10 ml 1 Mal pro Tag.
  • Ultraschallinhalation (Inhalator oder Vernebler) - bis zu 10 ml 1-2 mal täglich.
  • Durch tracheobronchiale Lavage - bis zu 100 ml.

Die Therapiedauer beträgt 2 Wochen bis 1 Monat.

Bei der Behandlung von Bakterien, Trichomonas und mykotischer Vaginitis wird Dekasan durch Duschen verwendet. Das Medikament wird auf +38 Grad Celsius erhitzt und dreimal täglich in einem Volumen von bis zu 100 ml injiziert. In ähnlicher Weise wird eine einzelne vorgeburtliche Reorganisation des zukünftigen Geburtskanals einer schwangeren Frau durchgeführt. Zur Linderung der Endometritis wird in der Zeit nach der Geburt zweimal täglich die Gebärmutterhöhle mit einer warmen Decasan-Lösung in einem Volumen von bis zu 200 ml gewaschen.

Die Desinfektion der Hände und Handschuhe des medizinischen Personals vor Manipulationen und chirurgischen Eingriffen erfolgt durch mindestens 5-minütige Behandlung mit einer ausreichenden Menge Dekasan. Vorgewaschene diagnostische und therapeutische Instrumente werden zur Desinfektion 30 Minuten lang in eine Lösung des Arzneimittels getaucht.

Nebenwirkung

  • lokale Manifestationen von Allergien in Form von Hautrötungen, Urtikaria;
  • Der endobronchiale Verabreichungsweg von Dekasan verursacht ein Gefühl von Hitze und Brennen hinter dem Brustbein (diese Symptome verschwinden von selbst innerhalb einer halben Stunde nach dem Eingriff)..

Kontraindikationen

  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels.

Schwangerschaft und Stillzeit

Während der Schwangerschaft oder Stillzeit (Stillen) gibt es keine Kontraindikationen für die Anwendung von Dekasan. Es dringt nicht in die Haut und die Schleimhäute in den Körper einer Frau ein.

Anwendung bei Kindern

Die Anwendung bei Kindern wurde nicht untersucht..

spezielle Anweisungen

Dekasan verursacht keine toxischen Wirkungen. Vor der Verwendung des Arzneimittels zur Hohlraumspülung und in der endobronchialen Praxis ist es jedoch ratsam, Hauttests auf individuelle Empfindlichkeit gegenüber dem Arzneimittel durchzuführen.

Auf +38 Grad Celsius erhitzt, wirkt Dekasan effektiver.

Wechselwirkung

Dekasan hat kationische oberflächenaktive Eigenschaften und ist daher nicht kompatibel mit Substanzen, die anionische Aktivität zeigen (Seife usw.)..

Das Medikament erhöht die Empfindlichkeit resistenter Mikroflorastämme gegenüber Antibiotika.

Analoga der Droge Decasan

Strukturanaloga des Wirkstoffs:

Analoga für die therapeutische Wirkung (Hustenbehandlung):

  • Alex Plus
  • Antussin;
  • Bioline Cold;
  • Bromhexin;
  • Bronchalamin;
  • Bronchalis Hel;
  • Bronchicum;
  • Bronchicum Lutschtabletten gegen Husten;
  • Bronchicum Hustensaft;
  • Bronchipret
  • Broncholitin;
  • Bronchosan
  • Hexapneumin;
  • Herbion Wegerichsirup;
  • Glycodin;
  • Brustkollektion;
  • Insti;
  • Carbocystein;
  • Codelac
  • Codterpin;
  • Coldact Broncho;
  • Coldrex;
  • Levopront;
  • Libexin;
  • Linkas;
  • Metovit;
  • Mukaltin;
  • Omnitus
  • Pektusin;
  • Pulmex;
  • Sinuscode;
  • Stoptussin;
  • Travisil;
  • Tussin;
  • Tusuprex
  • Falimint
  • Fervex gegen trockenen Husten;
  • Eucabalus;
  • Eladon;
  • Erespal.

Dekasan Indikationen und Methoden zur Verwendung des Arzneimittels

Gebrauchsanweisung des Arzneimittels

Dekasan wird zusammen mit anderen Arzneimitteln angewendet, eine Monotherapie ist ebenfalls möglich..

Bei der Infektion der Schleimhäute des Pharynx und der Mandeln muss der Hals gespült werden, um Mikroorganismen von den Oberflächen zu entfernen. Zu einem Zeitpunkt müssen Erwachsene 100 Milliliter Lösung in reiner (unverdünnter) Form verwenden. Der Vorgang wird 3-5 mal durchgeführt.

Das Medikament wird in einem schweren Fall 10 bis 14 Tage lang angewendet - bis zu einem Monat. Während des Spülens müssen Sie Ihren Kopf zurückwerfen und die Lösung bis zu 30 Sekunden lang halten, damit sie in alle Falten der Schleimhäute gelangt und Ablagerungen entfernt.

Für die Mundhöhle können Sie auch Anwendungen durchführen, indem Sie mit Gaze oder einem Wattestäbchen einweichen. Diese Behandlung wird am häufigsten bei Stomatitis und anderen Zahnfleischverletzungen angewendet. Die Verfahren werden durchgeführt, bis die Infektion vollständig beseitigt ist..

Beachten Sie, dass verdünntes Dekasan im Verhältnis 1 zu 2 erforderlich ist, um Infektionen der Haut zu vermeiden.

Für Vernebler

Das Luft-Wasser-Gemisch mit Dekasan, das in einem Zerstäuber erhalten wird, spült die Nasengänge gut und desinfiziert sie. Sie müssen keine Lösung selbst finden - es wird ein reines Medikament verwendet, das in Apotheken in Nebeln verkauft wird.

Kinder nach 12 Jahren und Erwachsene atmen 1-2 Mal mit einem Volumen von jeweils 5-10 Millilitern ein.

Sinusitis

Bei Entzündungen der Kieferhöhlen wird Dekasan gemäß der Gebrauchsanweisung auf zwei Arten angewendet:

  1. Spülen der Nasengänge. Das Volumen der unverdünnten Medizin beträgt jeweils 100-150 Milliliter. Anzahl der Bewerbungen - bis zu 5 mal.
  2. Instillation. Bis zu 3 Mal am Tag erlaubt. In jeden Strich werden bis zu 3-4 Tropfen eingebracht.

Die Verfahren werden abgewechselt, um eine Entzündung der Nasennebenhöhlen wirksamer zu beseitigen..

Dekasan für Kinder

Ein Antiseptikum wird zur Behandlung von Kindern angewendet, sollte jedoch nicht vor dem Besuch eines Kinderarztes angewendet werden. Der Arzt wird je nach Alter und Art der Infektion die effektivsten und sichersten Methoden zur Verdünnung und Anwendung empfehlen..

Die offiziellen Anweisungen für Kinder geben eine Altersgrenze von 12 Jahren an. Die Lösung wird vom Hersteller nur für Bronchitis in Form einer Inhalation mit Ultraschall empfohlen.

In der HNO-Praxis wird eine Lösung für Kinder mit destilliertem Wasser im Verhältnis 1 zu 2 verdünnt.

Der bequemste Weg in der Kindheit ist das Besprühen mit einem Vernebler. Diese Methode ermöglicht es Kindern, ihr eigenes Ding zu machen. In welchen Dosierungen das Medikament verwendet werden soll, wird nach bakterieller Analyse individuell entschieden. Typischerweise wird Decasan für einen Zerstäuber in einem Verhältnis von 1 zu 1 verdünnt. Bei der Herstellung der Zusammensetzung wird physiologische Kochsalzlösung verwendet.

Wichtig: Um die therapeutische Wirkung zu erhöhen, wird empfohlen, die Lösung auf 38 ° zu erhitzen. Die Flasche mit dem Produkt kann einfach einige Minuten in heißes Wasser getaucht werden

Die Anwendung während der Schwangerschaft und Fütterung wird nicht empfohlen, da keine Daten zur Wirkung auf den Fötus vorliegen.

Dosierung und Anwendung

Dekasan kann gemäß der Gebrauchsanweisung auf verschiedene Arten verwendet werden: in Form einer Lösung zum Spülen des Rachens oder von Lotionen, in Nebeln zum Einatmen für Kinder und Erwachsene usw. Die Dosierung hängt von der Art der Anwendung ab..

Verwendung der Lösung

Die großformatige Verwendung der Lösung in verschiedenen Bereichen impliziert ihre unterschiedliche Verwendung. In Form von Lösungen wird es zur Behandlung von Hautkrankheiten eingesetzt. Das Medikament wird in Form von Lotionen und direkten Spülungen bis zu 5 Tage lang angewendet. In anderen Fällen, beispielsweise in der Urologie, wird die Lösung mit Kochsalzlösung im Verhältnis 1: 7 mit einem Fassungsvermögen von 600 ml für 20 Verfahren verdünnt.

Bei Prostatitis und Erkrankungen des Dickdarms wird ein Einlauf verwendet. Die auf die Temperatur des menschlichen Körpers vorgewärmte Arzneimittellösung wird zweimal in 100 Millilitern verabreicht. Dieser Ansatz wirkt sich günstig auf die Behandlung der betroffenen Schleimhaut aus. Die Behandlung dauert so lange, bis die Krankheitssymptome verschwunden sind und der akute Verlauf der Exazerbation vollständig beseitigt ist..

Zu Beginn der Wehen wird der Geburtskanal mit einer Dusche behandelt - 100 Milliliter pro Behandlung. Für andere gynäkologische Probleme, die mit Infektionen vom mikrobiellen und pilzlichen Typ verbunden sind, wird auch eine Spritze verwendet. Auf 38 ° C erhitzt, wird die Lösung dreimal täglich mit einer Geschwindigkeit von 100 Millilitern zum Waschen eingeführt. Zweimal täglich zweimal zweimal wird die Gebärmutter mit Endometritis gewaschen.

Behandlung und Vorbeugung von Erkrankungen der Mundhöhle

Bei Parodontitis werden sowohl die Lösung selbst als auch Lotionen auf den betroffenen Bereichen verwendet. Das Zahnfleisch wird mit einem Spezialwerkzeug mit einem warmen Präparat in einer Menge von 100 Millilitern behandelt.

Bei komplexen Erkrankungen wie Gingivitis und Candidiasis wird die Mundspülung 4-5 mal täglich mit 150 Millilitern Lösung durchgeführt. Die Behandlung sollte 10 Tage lang fortgesetzt werden. Bei einer Verschlimmerung der Krankheit kann der Spülverlauf fortgesetzt werden, jedoch nur nach Rücksprache mit einem Arzt.

Die häufigste und effektivste Anwendung des Arzneimittels Dekasan ist die Behandlung von eitrigen Infektionen. Verwendet 100 Milliliter pro Spülung. Nicht nur die Mandeln werden gründlich gewaschen, sondern auch der Hals und die gesamte Mundhöhle, die eine Brutstätte für pathogene Organismen ist, werden gegurgelt..

Dekasan Inhalation

Die Behandlung der Lunge und der Bronchien bei Vorhandensein einer Pathologie in den Atemwegen beinhaltet die Abgabe des Arzneimittels direkt an die Schleimhaut dieser Organe

Es ist wichtig, die folgende Dosierung einzuhalten: chirurgische Injektion - bis zu 50 Milligramm 2 mal täglich;
tracheobronchiale Lavage - bis zu 100 Milligramm;
mit einem Katheter - bis zu 10 Milligramm 1 Mal pro Tag;
Ultraschallinhalation - bis zu 10 Milligramm 1-2 mal täglich.

  • chirurgische Injektion - bis zu 50 Milligramm 2 mal täglich;
  • tracheobronchiale Lavage - bis zu 100 Milligramm;
  • mit einem Katheter - bis zu 10 Milligramm 1 Mal pro Tag;
  • Ultraschallinhalation - bis zu 10 Milligramm 1-2 mal täglich.

Die Dosierung ist für Erwachsene und Kinder..

Vernebleranwendung

Zum Einatmen ist ein Vernebler geeignet (abgeleitet aus dem Lateinischen: "nebula" - Dunst). Das Gerät verwandelt das Medikament in eine fein verteilte Suspension, die beim Atmen direkt in die Lunge und die Bronchien gelangt. Die Behandlung kann zu Hause oder im Krankenhaus durchgeführt werden. Die therapeutische Wirkung dieser Methode der Arzneimittelabgabe ist um ein Vielfaches erhöht. Wichtig:

  • Erwachsene und Kinder nach 12 Jahren - verwenden Sie das Medikament 5-10 Milliliter 1 oder 2 Mal täglich, ohne die Lösung zu verdünnen;
  • Kinder unter 12 Jahren - das Medikament wird im Verhältnis 1: 1 mit einem Lösungsmittel verdünnt. Die Inhalation wird ein- oder zweimal täglich unter Berücksichtigung der Schwere der Erkrankung durchgeführt..

Untersuchungen ergaben nicht, dass Dekasan im Kreislaufsystem vorhanden war, auch nicht bei einer offenen Wunde. Die gesamte Haut und die Schleimhäute verhindern vollständig, dass das Arzneimittel in den Kreislauf gelangt. In der medizinischen Literatur wird keine Überdosierung oder Vergiftung erwähnt..

Bereiche von Dekasan

Dieses antimikrobielle Mittel wird als lokales Antiseptikum verwendet. Sie behandeln Entzündungen im Mund, auf der Haut und im Urogenitalsystem. Chirurgen behandeln Wunden mit dem Medikament. Dekasan desinfiziert medizinische Instrumente vor der Operation.

Zusätzlich zu seiner Hauptfunktion kann Dekasan die Empfindlichkeit pathogener Mikroorganismen gegenüber Antibiotika verbessern. Dies hilft, die Dauer von antibakteriellen Arzneimitteln zu verkürzen..

Die Lösung von Decasan ist in der HNO-Praxis weit verbreitet. Sie gurgeln, atmen die Atemwege bei entzündlichen Prozessen ein. Dekasan ist wirksam in:

  • eitrige Halsschmerzen,
  • Mittelohrentzündung,
  • Sinusitis,
  • Pharyngitis.
  • bronchiektatische Erkrankungen;
  • zystische Hypoplasie der Lunge;
  • Lungenentzündung;
  • Pleuritis;
  • Verschlimmerung der eitrigen, chronischen Bronchitis.

Dekasan wird in vielen anderen Bereichen der Medizin eingesetzt:

  1. In der Dermatologie als wirksames Mittel gegen durch Bakterien und Pilze verursachte Pustelkrankheiten der Haut. Indikationen für die Anwendung des Arzneimittels: eitrig-entzündliche Läsionen, mikrobielles Ekzem.
  2. In der Zahnmedizin behandelt Decasanum-Lösung Gingivitis, Stomatitis und Parodontitis.
  3. In der Gynäkologie verarbeiten sie den Geburtskanal vor der Geburt selbst, behandeln viele Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane..
  4. In der Urologie werden Erkrankungen des Urogenitalbereichs beseitigt.
  5. In der Gastroenterologie behandelt es Entzündungen und Schäden im Dickdarm.
  6. In der Chirurgie spülen sie die Bauchhöhle, große Wundflächen.

Endobronchiale Anwendung von Decasan

Bei Vorliegen pathologischer Anomalien in den Atemwegen wird eine pharmazeutische Lösung direkt auf die Schleimhaut des Bronchialbaums und der Lunge aufgetragen. Die Dosierung für Erkrankungen der Atemwege hängt von der Art der Arzneimittelabgabe ab:

  • Mikrotracheotomie - bis zu 50 ml 2-mal täglich;
  • tracheobronchiale Lavage - bis zu 100 ml;
  • transnasal mit einem Katheter - bis zu 10 ml 1 Mal pro Tag;
  • Ultraschallinhalation - bis zu 10 ml 1-2 mal täglich.

Die Verwendung solcher Verabreichungswege des Arzneimittels für das Kind ist ebenfalls gerechtfertigt, da die therapeutische Wirkung des pharmazeutischen Präparats mit der endobronchialen Anwendung um ein Vielfaches zunimmt. Dementsprechend beseitigt eine solche Rehabilitation die möglichen nachteiligen Auswirkungen von Erkrankungen der Atemwege für einen jungen, wachsenden Körper..

Nebula Dekasan, Gebrauchsanweisung

Ein Vernebler ist ein modernes Gerät, das zum Einatmen von Medikamenten während der stationären oder häuslichen Therapie verwendet wird. Der Name des technischen Geräts stammt aus dem Lateinischen („Nebel“ bedeutet „Nebel“ oder „Dunst“). In dieser Vorrichtung verwandelt sich das pharmazeutische Mittel in eine feine Wolke, die in der aktiven Phase der Atmung in den Bronchialbaum und die Lunge eintritt und so eine therapeutische Wirkung ausübt.

Dosierung von Medikamenten für Vernebler:

  • Kinder über 12 Jahre und Erwachsene - das Medikament muss nicht verdünnt werden. Die Inhalation erfolgt 1-2 mal täglich mit einer Lösung von 5-10 ml.
  • Anweisungen für Kinder unter 12 Jahren erfordern eine Verdünnung in physiologischer Kochsalzlösung im Verhältnis 1: 1 (bei einer Inhalation werden 2 ml Decasan und 2 ml Lösungsmittel gemischt). Die Manipulation wird je nach Stadium der Erkrankung 1-2 mal täglich durchgeführt.

Gebrauchsanweisung

Inhalationen können nicht öfter als dreimal täglich durchgeführt werden. Dosierung: 6-8 Milliliter auf einmal. Die Häufigkeit der Inhalation wird abhängig von der Krankheit bestimmt. Dies wird vom Arzt verschrieben, der den Patienten untersucht hat. Meistens wird am ersten Tag eine Inhalation verschrieben. Wenn die Behandlung nicht erfolgreich ist und das Medikament nicht wirkt, führen Sie eine verstärkte Therapie durch und erhöhen Sie die Anzahl der Eingriffe. Bei Nebenwirkungen einen Spezialisten konsultieren, diese können bei Unfällen nicht abgeschrieben werden. Befolgen Sie die Anweisungen zum Einatmen, insbesondere wenn Sie Kindern Dekasan geben.

Die Behandlungsdauer mit Dekasan beträgt 7 bis 10 Tage.

Wie zu züchten - Dosierung

Lesen Sie die Anweisungen vollständig durch, bevor Sie mit der Behandlung beginnen. Wenn das Arzneimittel in Form eines Nebels vorliegt, sind vor der Anwendung keine zusätzlichen Schritte erforderlich. Der Wirkstoff ist bereits im gewünschten Verhältnis enthalten, er ist in Wasser und physiologischer Kochsalzlösung verdünnt. Wenn das Medikament nicht zubereitet ist, müssen Sie wissen, wie Dekasan zur Inhalation gezüchtet wird. Um das Arzneimittel für einen Erwachsenen zu verdünnen, müssen Sie Dekasan mit Kochsalzlösung im Verhältnis 1: 1 mischen. Für Kinder wird weniger Wirkstoff benötigt, Verhältnis 1: 2.

Die Konzentration verschiedener Hersteller kann variieren, sodass Sie die Anteile der Substanzen nicht genau bestimmen können. Es ist am besten, wenn das Verhältnis von einem Spezialisten ausgewählt wird. Er wird Ihre Krankheit, Ihren Schweregrad und Ihre Dauer berücksichtigen und Ihnen den Verlauf detailliert mitteilen.

Es ist verboten, Dekasan mit anderen Drogen zu mischen. Sie können es nur in Salzlösung züchten.

Inhalation in einem Vernebler?

Dekasan dringt nicht in Blutzellen ein, seine gesamte Wirkung ist gegen Bakterien gerichtet, daher ist seine Verwendung für den Körper sicher. Es ist zur Inhalation für Erwachsene und Kinder geeignet. Sie können eine sich entwickelnde Krankheit nach zwei oder drei Inhalationen stoppen. Das Medikament wirkt sich positiv auf die Schleimhäute aus..

  • Setzen Sie die Düse in das Rohr ein.
  • Öffne den Nebel;
  • Gießen Sie Dekasan in der gewünschten Menge in den Behälter.
  • Schließen Sie die Kapazität an das Rohr an.
  • In den Inhalator einsetzen;
  • Setzen Sie eine Maske auf und schalten Sie den Vernebler erst danach ein.
  • Atme den Dampf ein, bis das Medikament verdunstet ist.
  • Schalten Sie den Kompressor aus.
  • Trennen Sie das Gerät vom Computer, waschen Sie die Teile und lassen Sie es trocknen.

Ähnliche Mittel

Decamethoxin ist als Wirkstoff in folgenden Zubereitungen enthalten:

  1. Oftadek - Augentropfen.
  2. Aurisan. Tropfen werden in der HNO-Praxis häufig zur Behandlung von durch Infektionen verursachten Mittelohrentzündungen eingesetzt..
  3. Decamethoxin. Erhältlich in Tabletten. Die Lösung muss unabhängig hergestellt werden, wobei die erforderlichen Anteile während der Verdünnung zu beachten sind. Bereiten Sie Kompositionen für die Instillation in den Ohren vor, waschen Sie den Hals und die Nasenwege.
  4. Gorosten. Neben Decamethoxin enthält es weitere Wirkstoffe. Hat ein breites Spektrum an antimikrobieller Aktivität.
  5. Septefril. Pastillen. Beseitigen Sie gut pathogene Flora aus den Schleimhäuten des Rachens. Nach 10 Minuten beginnt eine antiseptische Wirkung, die bis zu einer Stunde anhält.

Andere Analoga nach Belichtungsart:

  1. Hexaspray. Zur Behandlung von bakteriellen Infektionen des Rachens. Aktiv gegen viele Krankheitserreger. Es hat entzündungshemmende und anästhetische Wirkungen. Gilt nicht für Kinder unter 6 Jahren.
  2. Parkon. Das Oxidationsmittel, der Wirkstoff ist Wasserstoffperoxid. Zum Spülen und Desinfizieren von Schleimhäuten.
  3. Miramistin. Wie Dekasan hat es ein breites Wirkungsspektrum, einschließlich des Herpesvirus. Es entfernt eitrige Massen gut und schädigt gesundes Gewebe nicht. Zur Behandlung aller Erkrankungen der HNO-Organe - Hals, Rachen und Nase. Erlaubt für Kinder ab 3 Jahren. Verursacht keine Reizungen und Allergien.
  4. Octenisept. Spray für den Hals, hat ein Spray. Beseitigt Pilz-, Virus- und Bakterieninfektionen. Nicht zur Ohrenbehandlung verwenden.

Antiseptika werden in der HNO-Praxis sicherlich verwendet, um die Oberfläche der pathogenen Flora zu reinigen. Ein HNO-Arzt hilft Ihnen bei der Auswahl eines wirksamen Arzneimittels gemäß den Ergebnissen von Bakseva.

Dekasan ist ein universelles Mittel zur Desinfektion der Haut, der Schleimhäute der Genitalien und der Atemwege. Es ist praktisch, es in einem Hausapothekenschrank aufzubewahren, da der Anwendungsbereich sehr groß ist.

Die Lösung hilft bei der Beseitigung von Halskrankheiten, hat keine toxische Wirkung auf den Körper, macht nicht süchtig und kann daher während der gesamten Behandlung bis zur vollständigen Genesung angewendet werden.

Zusätzliche Empfehlungen

Abschließend geben wir einige allgemeine Empfehlungen zur Anwendung von Dekasan bei Erwachsenen und Kindern:

  1. Die Einführung des Arzneimittels darf ausschließlich mit Hilfe eines Zerstäubers erfolgen. Die Verwendung von antimikrobiellen Mitteln, zu denen Dekasan gehört, ist bei der Dampfmethode unwirksam. Darüber hinaus kann bei einer Reihe von Krankheiten eine thermische Exposition den Krankheitsverlauf verschlimmern..
  2. Bei der Behandlung einer laufenden Nasen-, Rachen- und Zahnfleischerkrankung muss eine Maske verwendet werden, deren Größe dem Alter des Patienten entspricht. Bei Erkrankungen der Bronchien, einschließlich komplizierter Formen, wird die Verwendung eines Mundstücks empfohlen, um den Lösungsverlust beim Atmen zu minimieren.
  3. Rückstände nach Inhalation können nicht gelagert werden. Nach jedem Eingriff muss der Zerstäuber gründlich gespült werden..
  4. Wenn Sie mehrere Patienten gleichzeitig in der Familie behandeln, wird empfohlen, ein eigenes Mundstück oder eine eigene Maske zu verwenden.
  5. Inhalationen mit einem Vernebler haben keine thermische Wirkung, weshalb sie bei erhöhter Körpertemperatur zulässig sind. Bei hohen Raten von 380 wird empfohlen, den Behandlungsverlauf zu unterbrechen, bis sich die Temperatur innerhalb der subfebrilen Werte normalisiert.
  6. Vor dem Eingriff ist das Trinken oder Essen verboten, da dies den Anschein eines Übelkeitsanfalls hervorrufen kann. Nach einer halben Stunde Einatmen ist auch das Essen, Trinken, Sprechen und Gehen auf der Straße verboten..

Die lokale Immunität bei Kindern ist in Bezug auf pathogene Mikroflora viel schwächer. Daher entwickelt sich sehr schnell eine Entzündung der Schleimhaut der oberen Atemwege, die die unteren Abschnitte betrifft. Die Verwendung von Dekasan kann die Ausbreitung von Infektionen verhindern und Entzündungen im Anfangsstadium stoppen. Trotz aller Nützlichkeit und Wirksamkeit des Arzneimittels können und sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, um die Entwicklung von Komplikationen zu verhindern.

Therapiefunktionen

Um einen nachhaltig positiven Effekt durch die Verwendung von Decasan zu erzielen, müssen verschiedene Regeln eingehalten werden:

  • Das Medikament wird ausschließlich von einem Vernebler verabreicht. Da die Verwendung von Dampfinhalatoren kein positives Ergebnis bringt. Darüber hinaus können thermische Verfahren den Verlauf der Pathologie nur verschlimmern;
  • Wenn die Behandlungstherapie darauf abzielt, Erkältungen, Erkrankungen des Rachens und des Zahnfleisches zu beseitigen, wird empfohlen, eine Maske zu verwenden.
  • Verwenden Sie bei einer Pathologie der Bronchien ein Mundstück.
  • Rückstände des Arzneimittels nach Inhalation müssen entsorgt werden. Und tragbare Geräte selbst müssen gründlich gewaschen, getrocknet und desinfiziert werden.
  • Wenn mehrere Familienmitglieder für alle an einer laufenden Nase leiden, muss eine eigene Maske oder ein eigenes Mundstück verwendet werden.
  • Einatmen mit Decasan erhöht die Temperatur nicht. In Anbetracht dessen sind solche Verfahren auch bei einer Temperatur von + 38 ° C zulässig.

Wichtig: Selbst bei längerem Gebrauch des betreffenden Arzneimittels ist das Risiko einer toxischen Wirkung gleich Null. Wenn das Arzneimittel auf eine Temperatur von 38 ° C erhitzt wird, erhöht sich außerdem die therapeutische Wirkung um ein Vielfaches.

Entzündungen an der Schleimhaut schreiten in der Regel sehr schnell voran. Die Verwendung des betreffenden Arzneimittels wird es ermöglichen, die weitere Entwicklung der Krankheit rechtzeitig zu stoppen, ohne die Möglichkeit zu geben, Komplikationen zu entwickeln.

Erwachsene

Die Behandlung von Pathologien der Atemwege bei Erwachsenen ist wie folgt:

  • Vor Gebrauch sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.
  • Um ein stabiles positives Ergebnis zu erzielen, sollte ein tragbarer Inhalator verwendet werden.
  • Wenn die Behandlung ein Erwachsener ist, ist keine Verdünnung des Arzneimittels erforderlich.
  • Bei der ersten Symptomatik muss mit der Durchführung therapeutischer Verfahren begonnen werden. Der Behandlungsverlauf beträgt je nach Schweregrad der Pathologie 3 bis 30 Tage.

Bezüglich der Dosierung und der Anzahl der Manipulationen müssen diese Punkte mit dem behandelnden Arzt vereinbart werden.

Für Kinder

Dekasan wird erfolgreich angewendet, um auch Säuglinge wie folgt zu behandeln:

  • Die Häufigkeit und angemessene Dosis wird vom behandelnden Arzt festgelegt.
  • Um ein positives Ergebnis zu erzielen, ist ein Zerstäuber erforderlich.
  • medizinische Flüssigkeit wird mit Borjomi oder Kochsalzlösung verdünnt;
  • Um die therapeutische Wirkung zu verstärken, sollte das Arzneimittel erhitzt werden.
  • Manipulationen werden 2 oder 3 mal am Tag durchgeführt.

Der Behandlungsverlauf wird in Abhängigkeit von der Schwere der Erkrankung und der Aktualität der begonnenen Therapie verordnet..

Schwangere Frau

Schwangere und stillende Mütter dürfen das betreffende Anästhetikum verwenden. Da der Wirkstoff nicht in den Blutkreislauf aufgenommen wird. Inhalationsverfahren sind absolut sicher und helfen, Halsschmerzen, akute Bronchitis und eitrigen Ausfluss schnell zu bekämpfen..

Bevor Sie Decasan anwenden, sollten Sie jedoch Ihren Arzt konsultieren. Nur ein Spezialist kann die geeignete Dosis und Dauer des therapeutischen Kurses auswählen.

DECASAN

Dekasan ist ein fungizides, prostozides, virusozides und antimikrobielles Medikament. Der Wirkungsmechanismus von Dekasan basiert auf seiner Fähigkeit, die Permeabilität der Zellmembran (KM) des Ziels durch Verbindung mit Lipidstrukturen im Bereich ihrer Phosphatidgruppen zu stören.

pharmachologische Wirkung

Anwendungshinweise

Art der Anwendung

  • Mikrotracheostomaler Verabreichungsweg - bis zu 50 ml 2-mal täglich.
  • Transnasaler Katheter - bis zu 10 ml 1 Mal pro Tag.
  • Ultraschallinhalation - bis zu 10 ml 1-2 mal täglich.
  • Durch tracheobronchiale Lavage - bis zu 100 ml.

Die Therapiedauer beträgt 2 Wochen bis 1 Monat.

Dekasan zur Inhalation für Kinder und Erwachsene

Alle iLive-Inhalte werden von medizinischen Experten überprüft, um die bestmögliche Genauigkeit und Übereinstimmung mit den Fakten sicherzustellen..

Wir haben strenge Regeln für die Auswahl von Informationsquellen und verweisen nur auf seriöse Websites, akademische Forschungsinstitute und, wenn möglich, nachgewiesene medizinische Forschung. Bitte beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) interaktive Links zu solchen Studien sind..

Wenn Sie der Meinung sind, dass eines unserer Materialien ungenau, veraltet oder auf andere Weise fragwürdig ist, wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Heutzutage treten Erkrankungen des unteren und oberen Teils der Atemwege sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen häufiger auf. Sie sind ein ernstes Problem, weil sie schwer zu behandeln sind und häufig Komplikationen und Rückfälle verursachen. Krankheiten sind häufig, besonders im Frühjahr-Herbst, wenn sie zu Epidemien werden. Fast alle Erkrankungen der Atemwege, unabhängig von ihrer Ätiologie, gehen mit starkem Husten, Brennen und Kitzeln im Hals, verstopfter Nase, laufender Nase, Bindehautentzündung, Kopfschmerzen, Vergiftung, allgemeiner Verschlechterung und schlechter Leistung einher. Als zusätzliche Behandlung, die den Zustand des Patienten erleichtert und zu einer schnellen Genesung beiträgt, können Inhalationen wirken. Dexan wird oft zum Einatmen verschrieben..

Indikationen

Dekasan zur Inhalation ist sowohl bei trockenem als auch bei nassem Husten mit Erkältung, Erkältungen einer bakteriellen, viralen Ätiologie angezeigt. Das Medikament hat eine antiseptische Wirkung, reduziert den entzündlichen und infektiösen Prozess. Sie lindern Schmerzen und Entzündungen, beseitigen Halsschmerzen, Schwellungen und verstopfte Nase. Das Einatmen mit Hilfe von Decasan hilft, Reizungen der Atemwege zu beseitigen, den Zustand zu lindern und Auswurf zu entfernen. Die Entfernung von Sputum spielt eine wichtige Rolle bei der Behandlung von entzündlichen Infektionen der Atemwege, da sich dort die hauptsächliche pathogene Mikroflora ansammelt. Wenn das Sputum nicht ausgeschieden wird, sammelt es sich in den Atemwegen an. Allmählich verstopfen die Alveolen und Bronchiolen, Krämpfe, Zellen beginnen sich zu zersetzen, kleben zusammen und erfüllen ihre Funktion nicht mehr. Es gibt also Bronchospasmus, Verstopfung der Atemwege, Atmung ist kompliziert.

Dementsprechend ist der Gasaustausch schwierig, die Entfernung von Nebenprodukten, Gasen erfolgt mit reduzierter Geschwindigkeit. Das Niveau von Hypoxie und Hyperkapnie im Blut steigt an. Die Anreicherung toxischer Gase und Metaboliten führt dazu, dass die Vergiftungssymptome allmählich zunehmen. Gleichzeitig verschlechtert sich der Zustand, die lokale Körpertemperatur steigt häufig an, es kommt zu Ödemen, der Schleimabfluss wird gestört.

Dekasan fördert die Beseitigung von Sputum, befreit die Atemwege vom Schleim, pathogene Mikroflora, fördert die Erneuerung der Schleimhäute. Es reduziert Ödeme und Krämpfe sowie das Ausmaß der Autotoxizität und der bakteriellen und viralen Intoxikation, indem es die Freisetzung von Exometaboliten durch Zellen von Mikroorganismen verringert.

Bei feuchtem Husten beschleunigt Decasan zum Einatmen die Auswurfprozesse des Auswurfs, normalisiert die Mikroflora und lindert Schwellungen und Entzündungen. Bei trockenem Husten löst das Einatmen mit Decasan das Sputum auf und hilft, es zu beseitigen. Sie tragen auch zur Entspannung der glatten Muskelschichten der Bronchien bei und lindern Krämpfe. Das Medikament verstärkt den Hustenreflex, wodurch das gelöste Sputum ausgeschieden wird. In der Regel hilft Decasan zum Einatmen dabei, Schleim und Toxine zu entfernen und den Husten in eine produktive Form (in einen feuchten Husten) umzuwandeln. Dies wird als positives Zeichen angesehen, da Schleim mit einem feuchten Husten ausgeschieden wird und die Genesung schneller erfolgt.

Dekasan wird hauptsächlich in der Therapie, Phthisiologie, Pulmonologie und Pädiatrie eingesetzt. Dies ist ein Antiseptikum, das die pathogene Mikroflora zerstören und den Infektionsprozess beseitigen soll. [1] Die Hauptindikation für die Inhalation von Decasan sind katarrhalische, infektiöse und entzündliche Prozesse jeglicher Ätiologie (virale, bakterielle, chlamydiale, reketsitsionnoy, Diphtherie, [2] parasitäre). Bei Erkrankungen der Atemwege, begleitet von Husten und laufender Nase, werden Inhalationen verschrieben. Die lokale Verwendung von Decamethoxin als antibakterielles und entzündungshemmendes Medikament bei der komplexen Behandlung von chronisch eitriger Bronchitis hat sich als hochwirksam erwiesen. [3] Zuordnen für akute Infektionen der Atemwege, akute Virusinfektionen der Atemwege, bakterielle, virale, kombinierte Infektionen, Chlamydien, Mononukleose. Inhalationen werden bei Mandelentzündung, Tracheitis, Tracheobronchitis, Bronchitis, Lungenentzündung, Pleuritis, Rhinitis, Sinusitis, Sinusitis, Rhinosinositis, Front angewendet. Es wird sowohl als Therapeutikum als auch als Prophylaxe verschrieben, insbesondere in der Zeit der Epidemien, der Grippe.

Inhalationen mit Decasan lindern den Zustand bei chronischen und akuten Atemwegserkrankungen und können eine Ergänzung bei der Behandlung chronischer, wiederkehrender, träger allergischer, entzündlicher Prozesse sein, die von Ödemen, Hyperämie und erhöhter Sensibilisierung begleitet werden.

Das Medikament wird häufig Patienten zu prophylaktischen Zwecken verschrieben, insbesondere Patienten in der Apotheke, die für chronische Formen von Atemwegserkrankungen registriert sind. Das Medikament wird häufig verwendet, um die Mikroflora zu normalisieren, die Kolonisationsresistenz der Schleimhäute wiederherzustellen, sie zu aktualisieren und zu regenerieren. Inhalationen mit Decasan normalisieren die Mikroflora, das Wasser-Salz-Gleichgewicht und die mukoziliäre Clearance der Schleimhäute. All dies ist ein wichtiger Bestandteil des Systems der unspezifischen Resistenz des Körpers, der lokalen Immunität, die den Körper vor vielen Infektionskrankheiten schützt. Diese Eigenschaft gewinnt bei der Wiederherstellung der Atemwege nach entzündlichen und infektiösen Erkrankungen besondere Bedeutung. Daher wird Decasan in Form einer Inhalation häufig nach Ablauf der akuten Krankheitsphase verschrieben. Inhalationen verbringen nach der Genesung etwas mehr Zeit, um den normalen natürlichen Zustand der Schleimhäute wiederherzustellen. Die Normalisierung der lokalen Immunität erhöht die Fähigkeit des Körpers, Infektionen auf natürliche Weise zu widerstehen, erhöht die Resistenz und Ausdauer, stimuliert die lokale und systemische Immunität und verringert das Auftreten von Krankheiten.

Einatmen mit Decasan mit laufender Nase

Das Medikament ist zur Behandlung von Erkrankungen der oberen und unteren Atemwege vorgesehen, daher wird bei Erkältungen häufig die Inhalation mit Decasan verschrieben. Eine laufende Nase tritt nicht von alleine auf, sondern ist eines der Symptome einer Erkrankung der oberen Atemwege. Eine laufende Nase ist eine Ansammlung von Schleim, toten Mikroorganismen, verbrauchten weißen Blutkörperchen, Makrophagen und anderen Immunzellen. Eine laufende Nase tritt bei allen Formen von bakteriellen und viralen Erkrankungen der Atemwege auf, bei akuten Infektionen der Atemwege, bei akuten Virusinfektionen der Atemwege, bei Mandelentzündung, Tracheitis, Tracheobronchitis, Bronchitis, Lungenentzündung, Rhinitis, Sinusitis, Sinusitis. Inhalationen sind eine der rationalsten Behandlungen, da sie eine langfristige Wirkung auf den Körper haben, relativ sicher sind, ein Minimum an Nebenwirkungen und Kontraindikationen aufweisen, die Schleimhäute wirksam wiederherstellen und entzündliche und infektiöse Prozesse beseitigen.

Die wirksamsten Inhalationen mit Decasan sind mit einer laufenden Nase, die bei Krankheiten bakteriellen und viralen Ursprungs auftritt. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass das Medikament eine antiseptische Wirkung hat, die Mikroflora normalisiert, das Wasser-Salz-Gleichgewicht. Dies eliminiert nicht nur die Infektion, sondern erhöht auch die Fähigkeit des Körpers, Infektionen auf natürliche Weise zu widerstehen, erhöht die Resistenz und Ausdauer.

Dekasan für Zerstäuberanweisung. Bewertungen, Dosierungen für Kinder und Erwachsene

Bei laufender Nase, Bronchitis, Lungenentzündung, Lungenzysten wird die Bronchiektasie durch Inhalation durch einen Vernebler verabreicht. Die Dosis für 1 Verfahren beträgt 5-6 ml für einen Erwachsenen und 4 ml für Kinder ab 12 Jahren. Es wird unverdünnt verwendet, aber beim Verbrennen wird 1: 1 mit Kochsalzlösung gemischt. Das Erhitzen auf 38 Grad vor dem Eingriff erhöht die Wirksamkeit der Therapie.

Aktionsfunktionen

Das Medikament ist ein Kombinationsmittel, obwohl es gemäß den Anweisungen zu Antiseptika gehört. Entwickelt für den aktuellen Gebrauch. Bei Erkrankungen der Atemwege wird eine Inhalation verschrieben..

  • Antiseptikum;
  • Virostatikum;
  • Antiphlogistikum;
  • antimykotisch;
  • antimikrobiell;
  • antibakteriell.

Indikation zur Verwendung ist:

  • Grippe;
  • ARI;
  • ARVI;
  • COPD;
  • Bronchitis;
  • Lungenentzündung.

Das Medikament darf nach Rücksprache mit Spezialisten zu Hause angewendet werden..

Empfehlungen des Arztes

Die Atemwege einer Person, insbesondere eines Kindes, reagieren sehr empfindlich auf eindringende Mikroben. Wenn pathogene Mikroorganismen in die Schleimhaut gelangen, vermehren sie sich häufig schnell und verursachen viele negative Folgen in Form von Entzündungen.

Wenn Sie jedoch Decasan verwenden, können Sie die Manifestationen von Schwellungen reduzieren, die weitere Entwicklung von Mikroben blockieren und die Entwicklung von Komplikationen in Form von Lungenentzündung oder Bronchitis verhindern.

Abschließend sollte betont werden, dass die überwiegende Mehrheit der Bewertungen des Arzneimittels positiv ist. Patienten bemerken, dass das Werkzeug den Heilungsprozess beschleunigt und als Prophylaxe unverzichtbar ist. Bevor Sie es verwenden, müssen Sie jedoch einen Arzt aufsuchen und sich über die Verwendung von Decasan beraten.

Anweisungen zum Einatmen für Erwachsene

Die Behandlung beginnt beim ersten Anzeichen einer Krankheit. Die Dosierung ist Standard - jeweils 2 ml. Bei einem hellen Krankheitsbild wird die Dosis auf 5 ml erhöht. Inhalationsdauer für Erwachsene - nicht mehr als 20 Minuten.

Wie man Dekasan durch einen Vernebler atmet

  • Gießen Sie die erforderliche Menge des Arzneimittels in die Kammer - 2-5 ml;
  • eine bequeme Sitzposition einnehmen;
  • Setzen Sie eine Maske auf oder führen Sie ein Mundstück in Ihren Mund ein.
  • Schalten Sie den Inhalator ein.
  • durch Mund oder Nase einatmen, 2 Sekunden lang den Atem anhalten, ausatmen;
  • nach 15-20 Minuten, um die Inhalation abzuschließen;
  • 1 Stunde lang nicht trinken, essen, bei keinem Wetter nach draußen gehen.

Verwenden Sie das Tool bis zu dreimal täglich. Die Dauer des Kurses hängt von der Schwere der Erkrankung ab. Atemvorgänge dauern durchschnittlich 7 Tage.

Anwendungshinweise

Angesichts des breiten Anwendungsbereichs des Instruments sollte es in erster Linie für die Behandlung von Entzündungen und anderen pathologischen Prozessen der Atemwege eingesetzt werden. Unter den Indikationen sind:

  1. akute und chronische laufende Nase;
  2. Nebenhöhlenentzündung;
  3. Entzündung der Mandeln;
  4. akute und chronische Bronchitis;
  5. durch Staphylokokken- oder Streptokokkeninfektionen verursachte Halskrankheiten;
  6. Entzündung des Kehlkopfes als eigenständige Krankheit oder Komplikation nach einer Infektionskrankheit;
  7. Lungenentzündung oder polyzystisch.

Die Verwendung des Arzneimittels im Anfangsstadium der akuten Form der Krankheit erlaubt es dem pathologischen Prozess nicht, chronische Formen anzunehmen.

Dekasan zur Inhalation bei Kindern

Gemäß den Anweisungen ist es für Kinder unter 12 Jahren verboten, das Medikament durch einen Vernebler zu verwenden. Unter strenger Aufsicht von Spezialisten wird das Arzneimittel jedoch in einem früheren Alter verschrieben. Inhalationen mit Dekasan für Kinder dauern nicht länger als 15 Minuten. Im Durchschnitt dauert der Vorgang 5 Minuten. Modus, Dosierung wird individuell ausgewählt. In den frühen Tagen der Krankheit ist das Atmen durch einen Vernebler dreimal täglich erlaubt. Nachdem Sie sich besser gefühlt haben, lassen Sie 1 Behandlung am Morgen.

Dosierung für Kinder

AlterDekasan (ml)Kochsalzlösung (ml)Anzahl der Behandlungen pro Tag
1-6121
7-12222
Über 12203

Das Medikament wird in Apotheken ohne Rezept abgegeben, Sie müssen jedoch vor der Verwendung einen Spezialisten konsultieren.

Die Wirksamkeit der Inhalationstherapie

Heute wird Decasan zunehmend für einen Vernebler verwendet. Mit einem tragbaren Gerät werden Inhalationen durchgeführt, die praktisch keine Kontraindikationen aufweisen und bei Erkältungen und anderen Atemwegserkrankungen sehr wirksam sind.

Die hohe Inhalationseffizienz mit einem Zerstäuber beruht auf der Tatsache, dass das Arzneimittel in fein verteilte Partikel direkt in den Bereich der Entzündungsluxation umgewandelt wird, was zum Tod von Parasitenzellen führt. Darüber hinaus konzentriert sich dieses Medikament nicht auf die Membranen menschlicher Zellen.

Behandlung verschiedener Krankheiten durch einen Vernebler

Das kombinierte Mittel wird bei verschiedenen Erkrankungen der Atemwege eingesetzt. Die Regeln für das Atemverfahren sind in allen Fällen identisch.

Dehasan Inhalation gegen Husten

Das Werkzeug trocknet die Schleimhaut, kann eine Zunahme des Hustens hervorrufen. Nicht empfohlen für Tracheitis, Laryngotracheitis mit starken Anfällen von trockenem Husten. Inhalation mit Dekasan bei Bronchitis ist vorgeschrieben. Atmen sollte zwischen der Einführung anderer Medikamente erfolgen. Zunächst werden Mukolytika verwendet, nach 1 Stunde wird ein Antiseptikum verabreicht.

Kalte Verfahren

Die Erkältung und die milde laufende Nase werden mit Dampfverfahren, Sprays und Aerosolen behandelt. Wenn das Haus jedoch über einen Vernebler verfügt, mit dem Aerosolpartikel kontrolliert werden können, können Sie ein Antiseptikum verwenden. Das Medikament wird in die Kammer des Inhalators gegossen. Verwenden Sie Kanülen oder eine Maske. Atme durch die Nase ein, atme durch den Mund aus. Die Dekasan-Inhalation mit laufender Nase erfolgt mindestens 15 Minuten lang. Nicht trinken, 30 Minuten nach dem Eingriff essen.

Mit Sinusitis

Schwere Sinusitis wird umfassend behandelt. Inhalationsverfahren werden von einem Zerstäuber als zusätzliche Methode verschrieben. Antiseptika helfen, die pathogene Mikroflora zu zerstören. Beim Atmen durch einen Vernebler dringen Wirkstoffe in die tiefen Bereiche der Nasenhöhle ein. Verwenden Sie als Düsen Kanülen oder eine Maske. Es ist verboten, die Behandlung bei eitrigem Ausfluss durchzuführen.

Dekasan Inhalation bei Kehlkopfentzündung

Bei Schweiß, Halsschmerzen verschrieben Tabletten zur Resorption, Sprays. Eine Inhalationsbehandlung mit einem Antiseptikum ist wirksam, wenn ein geeigneter Inhalator vorhanden ist. Der Zerstäuber sollte große Aerosolpartikel erzeugen - aus 10 Einheiten. In diesem Fall verbleiben die Wirkstoffe auf der Oberfläche des Kehlkopfes. Wenn das Gerät kleine Partikel produziert, fallen diese in die unteren Teile des Atmungssystems. Eine ähnliche Situation mit Inhalation mit Angina mit Dekasan. Es ist strengstens untersagt, Verfahren bei hohen Temperaturen, eitrigen Formationen und Pilzinfektionen durchzuführen.

Dekasan zur Inhalation mit Adenoiden

Ein Antiseptikum wird als zusätzliches Arzneimittel verschrieben. Die Behandlung beginnt nach Bestätigung der Diagnose und Rücksprache mit Spezialisten. Das Medikament wirkt nicht direkt auf die Ursache der Krankheit, reduziert schmerzhafte Symptome. Atemwege mit einem Vernebler werden durchgeführt, wenn ein geeignetes Gerät vorhanden ist.

Zusammensetzung und Beschreibung des Arzneimittels

Die Basis des Arzneimittels ist Decamethoxin - eine Substanz zur Zerstörung pathogener Mikroorganismen.

1 Milliliter des Arzneimittels enthält 0,2 Milligramm Decamethoxin sowie Natriumchlorid und Wasser.

Dekasan ist ein Antiseptikum, das die pathogene Flora auf Haut und Schleimhäuten beseitigt. Der Umfang der antimikrobiellen Aktivität ist sehr breit:

  • fungizid - hemmt die lebenswichtige Aktivität von Pilzen;
  • viruzid - inaktiviert Viren;
  • Prostozid - tötet Protozoen ab;
  • antibakteriell - wirkt sich auf grampositive und gramnegative Bakterienstämme aus.

Dekasan ist gefährlich für:

  • Diphtherie und Pseudomonas aeruginosa;
  • Staphylokokken;
  • Giardia;
  • Erythrasmus;
  • Streptokokken;
  • Trichomonas;
  • eine große Gruppe der häufigsten Pilzpathogene - Hefe, Schimmel, Trichophyten und andere.

Membranen menschlicher Zellen und nützliche Mikroflora reagieren nicht auf Dekasan, das Medikament zeigt eine hohe selektive Wirkung nur auf pathogene Krankheitserreger.

Es wurde experimentell festgestellt, dass das Medikament auf Mikroorganismen wirkt, gegen die viele Antibiotika machtlos sind.

Die Sucht nach der Wirkung von Dekasan entsteht im Laufe der Zeit, während der gesamten Behandlungsdauer ist die Behandlung gleichermaßen wirksam. Selbst nicht tote Mikroorganismen werden schwächer und reagieren besser auf die Wirkung von antibakteriellen Wirkstoffen, wodurch Sie die Genesung beschleunigen können.

NÜTZLICH: Wie kann die Immunität eines Kindes erhöht werden, wenn es krank ist? Mehr Details...

Analoga

Das Medikament hat keine direkten Analoga. Der Wirkstoff ist Decamethoxin. Mittel mit ähnlicher Wirkung:

Jedes Arzneimittel hat Indikationen, Kontraindikationen. Das Problem, ein Medikament durch ein anderes zu ersetzen, sollte mit einem Spezialisten besprochen werden.

Zusammenfassen

Dekasan widersteht wirksam Mikroben, Pilzen und Viren. Dieses Medikament hat eine bakteriostatische Eigenschaft, die durch seine chemische Struktur erklärt wird. Die Substanz wirkt auf den Oberflächenapparat der Zelle des Mikroorganismus und zerstört ihn. Dekasan behandelt Entzündungen und Krämpfe und verringert die Wahrscheinlichkeit einer Schwellung der Schleimhaut in den Atemwegen. Es gibt keine Bakterien, die gegen diese Substanz vollständig resistent sind, daher wirkt das Arzneimittel effizient. In Russland haben Analoga dieses Arzneimittels keine solchen Eigenschaften.

Was sind die Formen der Freisetzung

Dekasan ist in Form einer klaren Lösung erhältlich, die in Behältern mit unterschiedlichen Volumina verpackt ist. Zum Verkauf stehen:

  1. Flaschen - 50, 100, 200, 400 Milliliter.
  2. Weiche Behälter - 50, 100, 250, 1000 Milliliter.
  3. Nebel (Behälter) für einen Zerstäuber - 2 Milliliter.

Die letztere Form ist für die Inhalation mit dem Gerät relevant.

Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln

Dekasan wird als oberflächenaktives Medikament eingestuft. Es hat kationische Eigenschaften, weshalb seine Verwendung mit anionischen Substanzen, die Seife sind, unpraktisch ist. Es wird nicht empfohlen, Haut und Schleimhäute vor dem Auftragen eines Antiseptikums mit Seife zu waschen.

Der wichtigste positive Effekt von Dekasan ist die Schwächung von Mikroorganismenstämmen. Aufgrund dessen verstärkt die Lösung die Wirkung von antibakteriellen Arzneimitteln verschiedener Gruppen. Auf diese Weise können Sie das Werkzeug in der Chirurgie verwenden..

Bewertungen

Dekasan ist ein multifunktionales Werkzeug. Wir haben es für Inhalationsverfahren gekauft. Wenn jemand aus unserer Familie krank wird, tut er alles zur Vorbeugung. Es kann sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern verwendet werden..

In einer Glasflasche verkauft, ist preiswert. Ich habe keine Mängel gefunden. Hilft jedem anders. Töchter sehen sofort die Wirkung. Irgendwann am dritten Tag beginnt mein Husten oder Hals zu vergehen. Aber unser Vater wird am längsten behandelt. Ungefähr fünf Tage. Catherine, 43 Jahre alt

Meine sieben Monate alte Tochter hatte kürzlich eine Bronchitis. Der Arzt verschrieb 3-4 mal täglich einen Inhalationskurs. Für ein kleines Kind ist es schwierig, solche Eingriffe durchzuführen, aber es gab keine andere Wahl, und wir gingen in die Apotheke, um einen Inhalator zu holen. Wir haben verschiedene Lösungen zur Auswahl geschrieben. Ich nahm den ersten der schriftlichen Liste - Dekasan.

Am zweiten Tag der Therapie kannte mein Glück keine Grenzen, als ich bemerkte, dass das Keuchen des Mädchens viel kleiner wurde. Nur ein paar Tage und ich habe sie fast nie gehört. Uns wurde ein siebentägiger Kurs verschrieben, aber alles ging in fünf Tagen! Ich war zufrieden Wir haben immer noch die Lösung. Es kann zum Spülen von Mund, Rachen und für viele weitere Aufgaben verwendet werden. Daher wird das Medikament nicht lange untätig bleiben und für uns immer noch nützlich sein. Eugenia, 32 Jahre alt

Dekasan wurde von meiner Mutter beraten. Sie selbst benutzte es mit trockenem Husten und als sie herausfand, dass ihr Enkel krank war, lieh sie uns eine Lösung in Kapseln. Die Dosierung, die wir brauchten, war die folgende: 2 ml Kochsalzlösung und 1 ml Medikamente. Ich habe meinem Sohn fünfmal am Tag fünf Minuten lang etwas angetan.

Sieben Tage vergingen, der Husten verschwand nicht vollständig. Aber das Keuchen ist fast weg. Der Kinderarzt hat die Inhalation abgebrochen, weil Sie lange Zeit nicht so behandelt werden können. Und uns wurde zusätzlich Hustensaft verschrieben. Noch eine Woche behandelt. So blieben meine Eindrücke gemischt. Verbesserungen waren beim Kind. Es war jedoch eine zusätzliche Therapie erforderlich. Igor, 29 Jahre alt

Unsere Tochter hatte Stomatitis. Diese Droge hat uns gerettet. Wir haben es in Glasbehältern gekauft und es gibt auch Kapseln. Vernebler lange vor der Krankheit erworben. Der Arzt befahl uns, dreimal am Tag etwas zu tun und unseren Mund mit einem antiviralen Mittel auszuspülen.

Die Krankheit ließ uns in drei Tagen gehen. Meine Freunde sagten mir, dass sie Stomatitis mit anderen Medikamenten ohne Inhalationsverfahren behandelten. Ihre Behandlung dauerte also zwei Wochen. Ich denke, der Unterschied ist signifikant. Dies bestätigt erneut die Wirksamkeit von inhalierten Dämpfen durch ein spezielles Gerät. Tatyana, 40 Jahre alt

Ich kann nichts schlechtes über Dekasan sagen. Ich habe es benutzt, als meine Kinder inhaliert werden mussten. Hat schnell geholfen. Eugene, 27 Jahre alt

Show

Likuvanny gnіynichkovyh bakterielle und pilzliche zakhoryuvany shkіri, mikrobny ї eczemi, gnіyno-ignitory uerazh ’’ einiger Stoffe (Abszesse, Karbunkel, Phlegmoni, Furunkel, Gnyni-Wunden, Panaritium); Zahnarzt (Stomatitis, vira-nekrotische Gingivitis, dystrophisch befeuerte Form der Parodontose des I-II-Stadiums im Stadium des Kamms).

Es gibt auch Indikationen für Abszesse, Bronchiektasen, Bronchialarthritis, beschleunigte Arthritis, chronische Bronchitis in Phase, chronisch, angiopathisch, kardial.

In der allgemeinen Praxis - zur Behandlung der Candidiasis der Schleimhaut des Herdes, zur Entzündung der Genital- und Mikrobenpathologie, zur forensischen Hygiene sanfter Gallen und zur Behandlung der Endometriumendometritis.

Gnіyno-zapalniy zvoryuvannya cherevno und Pleural leer.

Für die hygienische Desinfektion von medizinischem Personal und humanitären Handschuhen, die erste Stunde der Vollständigkeit und Vollständigkeit der medizinischen Versorgung sowie die Notwendigkeit einer fortgeschritteneren medizinischen Versorgung.

Unteilbare Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels.

Lagerung nach dem Öffnen

Die Haltbarkeit des Arzneimittels beträgt 3 Jahre. Nach dem Öffnen der Flasche muss sie an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahrt werden, am besten im Kühlschrank. Es muss sichergestellt werden, dass das Arzneimittel keiner Feuchtigkeit und Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist und auch für Kinder unzugänglich ist..

Bis heute ist Dekasan eines der bekanntesten Medikamente, das verschiedene Entzündungsprozesse im Kehlkopf erfolgreich eliminiert. Einatmen entfernt Anzeichen von Krankheiten, ohne den Körper zu schädigen. [Ads-pc-1] [ads-mob-1]

Wann bewerben?

Das Medikament kann als universell angesehen werden, da es gegen jede Infektion kämpft, einschließlich Hautkrankheiten, offenen Wunden, eitrigen und entzündlichen Bereichen des Körpers, Zahnerkrankungen, Atemwegserkrankungen (selbst Kindern wird das Einatmen von Decasan verschrieben), chronischen Krankheiten, einschließlich Angina, Erkrankungen des Darms und des Urogenitalsystems.

Zusätzlich zur Desinfektion des Körpers kann das Medikament zum Händewaschen, Reinigen von chirurgischen Instrumenten, Haut usw. verwendet werden..

Nebenwirkungen

Eine Überdosierung von Decasan ist unwahrscheinlich, da es nicht vom Blut aufgenommen wird. Nebenwirkungen der Anwendung des Arzneimittels sind in Form von allergischen Hautausschlägen möglich, sodass Rötungen auf der Haut, Juckreiz, Peeling und Trockenheit auftreten können.

Während der Behandlung einer so schweren Krankheit wie der chronischen Bronchitis beim Einatmen ist häufig ein brennendes Gefühl hinter dem Brustbein möglich. In diesem Fall können Sie den Vorgang nicht abbrechen. Es vergeht nur eine halbe Stunde und die unangenehme Nebenwirkung verschwindet.

Kontraindikationen

Wie jede andere Art der Inhalation kann Decasan nicht bei erhöhter Körpertemperatur ab 37, 5 und höher angewendet werden. Es ist auch nicht akzeptabel, bei Nasenbluten eine Inhalation durchzuführen (wenn eine Tendenz zu ihnen besteht). Es ist nicht erforderlich, Decasan bei Vorliegen einer Herzerkrankung, der Diagnose einer Atemwegserkrankung oder einer Herzinsuffizienz zu inhalieren.

Es tritt auch eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber dem Arzneimittel auf. In diesem Fall wird empfohlen, die Behandlung mit Decasan abzubrechen. Sie können die Reaktion des Körpers auf das Medikament überprüfen, indem Sie ein paar Tropfen Antiseptikum auf die Haut geben. Wenn ein Hautausschlag auftritt und ein unangenehmer Juckreiz auftritt, ist die Behandlung mit diesem Arzneimittel nicht geeignet.

Pharmakologische Behörden

Dekasan zur Reparatur von antimikrobiellen und antimykotischen Infektionen, zur Konzentration auf die zytoplasmatische Membran (CPM) der mikrobiellen Zelle und zur Erkennung der Phosphatidgruppen der Membran, wodurch die Penetration des Mikroorganismus beeinträchtigt wird. Decamethoxin Got virazheny bakterizide vpliv auf stafіlokoki, streptokok, difterіynu dass sinognіynu palichki, kapsulnі bakterії dass fungіtsidnu dіyu auf drіzhdzhі, drіzhdzhopodіbnі Pilze, zbudniki epіdermofіtії, trihofіtії, mіkrosporії, eritrazmi, deyakі Vidi plіsnyavih gribіv (aspergіli, penіtsili) protistotsidnu dіyu auf Trichomonas, lamblia, virusotsidnu diyu auf virusi.

Hochaktive Mikroorganismen bis hin zu Antibiotika. Sticks zur Decamethoxinform mit trivialer Stase werden in unbedeutenden Mengen vollständig assimiliert. Bakteriostatische (fungizide) Konzentration von bis zu einer bakteriziden (fungiziden), viruzoziden, protistoziden Konzentration. Bei der Herstellung von Arzneimitteln Empfindlichkeit von Antibiotika-resistenten Mikroorganismen gegenüber Antibiotika.

Das Medikament wird praktisch nicht von Schleimhäuten, nicht geschrumpfter Haut und einer Wundoberfläche benetzt.

Lesen Sie Über Die Erkältung Bei Kindern

Wirksame Heilmittel gegen Kehlkopfentzündung
Arten von KrankheitenAkute KehlkopfentzündungDas unabhängige Auftreten einer akuten Laryngitis ist selten. Oft entwickelt sich die Krankheit als Symptom einer akuten Virusinfektion der Atemwege, wenn auch die Nasenschleimhaut und der Hals von Entzündungen betroffen sind.
Behandlung einer Erkältung mit Kochsalzlösung: Rezepte und nützliche Tipps
Bei ständigen Rückfällen der Erkältung und unsachgemäßer Behandlung besteht die Gefahr einer Mittelohrentzündung, einer Sinusitis und der Wahrscheinlichkeit einer Bronchitis.
Erkältungsmedizin: Eine Liste der besten Erkältungstabletten für Kinder und Erwachsene
Die Pillenform von Erkältungsmedikamenten ist nicht beliebt. Zur Behandlung werden topische Präparate verwendet - Nasentropfen.