Alpenveilchen aus Adenoiden für Kinder

Enthält Bio-Jod.
Breites Aktionsspektrum.
Antiparasitisch.

Während der Einnahme von Todicamp ist es verboten, alkoholische Getränke auch in kleinen Mengen einzunehmen.

KONTRAINDIKATIONEN: Stillzeit, Schwangerschaft, Hyperthyreose.

Alpenveilchenwald - ein mächtiges Werkzeug, um Infektionen im Nasopharynx loszuwerden.
Cyclamenöl hat eine mildere Wirkung im Vergleich zu einer wässrigen Lösung von Cyclamen-Saft. Der Ölextrakt (Infusion) von Waldzyklamenknollen in Traubenkernöl lässt die Schleimhaut nicht austrocknen, befeuchtet sie und verteilt sich gleichmäßiger.

ZUSAMMENSETZUNG: Knollen des Alpenveilchenwaldes, Traubenkernöl.

Alpenveilchen aus Adenoiden für Kinder

Hallo meine lieben Leser!

Xenia ist bei Ihnen, einer Ärztin und Mutter von zwei Kindern.

Der heutige Artikel über die Behandlung von Adenoiden (im Folgenden werde ich sie kurz A. nennen) bei einem Kind.

Mein ältester Sohn ist 2 Jahre alt.

Wir haben viel mit ihm durchgemacht, was wir einfach nicht versucht haben, und schließlich haben wir den Behandlungsalgorithmus A graviert, den ich mit großer Freude mit Ihnen teilen werde.

Als Arzt werde ich mir einen kleinen Ausflug in Anatomie und Physiologie erlauben.

A. (Adenoidvegetation) ist ein Überwachsen der nasopharyngealen Mandel. Alle Menschen haben diese Mandel von Geburt an und sie befindet sich im Nasopharyngealbogen direkt über den Choanas (Löcher, die die Nasenhöhle mit dem Pharynx verbinden)..

Die nasopharyngeale Mandel gehört zu den Abwehrorganen unseres Körpers. Zu diesen Organen gehören die Gaumenmandeln (deren Entzündung als Mandelentzündung bezeichnet wird) und die Lymphknoten (deren Entzündung als Lymphadenitis bezeichnet wird). Die Entzündung von A. wird als Adenoiditis bezeichnet.

In der Tat ist Lymphadenitis, Mandelentzündung und Adenoiditis eine Schutzreaktion des Körpers, weil Mandeln und Lymphknoten dienen als Barriere, verzögern Krankheitserreger und lassen sie nicht in den Blutkreislauf gelangen.

Grundsätzlich ist bei Menschen mit normaler Immunität eine Entzündung dieser Mandeln und Lymphknoten selten und bleibt unbemerkt.

Bei Kindern mit geschwächter Immunität kann die Krankheit jedoch nach mehreren Episoden einer akuten Entzündung der Mandeln in ein chronisches Stadium übergehen. Es liegt also eine Mandelentzündung (chronische Entzündung der Mandeln) vor. und chronische Adenoiditis. Und eine chronische Adenoiditis führt wiederum zu einer noch stärkeren Proliferation der nasopharyngealen Mandel.

Um besser zu verstehen, wie adenoide Vegetationen aussehen, sprechen wir genauer über die anatomische Struktur der nasopharyngealen Mandel in der Norm und mit der Krankheit.

Ich habe die Zeichnungen skizziert, um sie klarer zu machen.

Abbildung 1. Nasopharyngeal Tonsille normal. Innenansicht der Nasenhöhle von der Seite des Nasopharynx.

1. Nasopharyngeale Mandel

2. Öffnungen der Eustachischen Röhren

4. Die Zunge des weichen Gaumens

5. Nasenseptum

6. Eustachische (Hör-) Röhre

7. Die Höhle des Innenohrs

8. Mittelohrhöhle

9. Eardrum

10. Der Gehörgang

11. Ohrmuschel

Abbildung 2. Adenoide Vegetation (A.) - überwachsen

nasopharyngeale Mandel. Seitenansicht des Nasopharynx.

1. Schalen der Nasenhöhle

3. Die Zunge des weichen Gaumens

Abbildung 3. Erster Grad A..

Vergleiche mit Abbildung 1.

Es ist zu sehen, dass A. die Choanas und das Nasenseptum leicht (bis zu 1/3) schließt.

In diesem Ausmaß ist die Nasenatmung bei akuter Adenoiditis aufgrund akuter Virusinfektionen der Atemwege oder Unterkühlung ("Erkältungen") schwierig. Auch in der akuten Zeit wird das sogenannte Adenoid Husten.

Als mein Sohn gerade A bekam, waren mein Mann und ich (er ist auch Arzt) ehrlich gesagt verwirrt. Schließlich dauerte der Verlauf von HNO-Erkrankungen in unserem medizinischen Bereich nicht lange, außerdem erzählten sie uns nicht einmal von A..

Stellen Sie sich vor, unser 2-jähriges Baby schläft ruhig in seinem Kinderbett neben uns und beginnt mitten in der Nacht plötzlich oft und oft Speichel zu schlucken und dann zu husten. Wir dachten sogar, dass dies eine Manifestation der Ascariasis ist, ihres Larvenstadiums (wenn Ascaris-Larven entlang der Bronchien, der Luftröhre und des Kehlkopfes aus der Lunge kriechen, um in den Pharynx und dann in den Magen-Darm-Trakt einzutreten)..

Tatsächlich ist ständiges Schlucken und Husten mit der Tatsache verbunden, dass vor dem Hintergrund einer Erkältung oder eines ARVI entzündliches Exsudat (getrennt durch entzündetes A) entzündet wird, während das Baby schläft, es langsam die Rückwand des Nasopharynx hinunter in den Kehlkopf und darunter fließt. Und wenn ein Kind aufwacht und eine aufrechte Position einnimmt, fragt das Ganze nach draußen.

Gleichzeitig ist der Husten zunächst trocken, wird aber nach einigen schmerzhaften Minuten nass.

Danach stört der Husten des Kindes tagsüber praktisch nicht mehr, erst nach einem Tag Schlaf.

Solch ein spezifischer Husten könnte bei meinem Sohn 2-4 Wochen dauern.

Darüber hinaus haben Expektorantien in solchen Fällen nicht besonders geholfen, da es sich in diesem Fall um eine symptomatische Behandlung handelt, die die Ursache des Hustens nicht beeinflusst - entzündete A. (Adenoiditis).

Mein Sohn half, sich zu räuspern Haltungsmassage (vom lateinischen Wort postura - Position).

Es wird wie folgt durchgeführt: Unmittelbar nach dem Schlafen liegt das Kind auf dem Bauch und die Eltern klopfen ihm einige Minuten auf den Rücken.

Diese Massage hilft dem Baby auch, mitten in der Nacht zu husten..

Abbildung 4. Zweiter Grad A..

A. überlappen 2/3 des Choans und des Nasenseptums.

Wie aus der Abbildung ersichtlich ist, dringen bereits Vegetationen in die Öffnungen der Eustachischen Röhren ein. Die Nasenatmung ist jetzt schwierig und über die akute Phase hinaus tritt nachts Schnarchen auf, das Gehör kann beeinträchtigt sein.

Bei akuter Adenoiditis erhöhen Atembeschwerden und Adenoidhusten die Verstopfung der Ohren und dann Schmerzen in den Ohren - Otitis media beginnt aufgrund von Ödemen und überlappenden Öffnungen der Hörschläuche.

In diesem Stadium verschreiben Ärzte normalerweise eine Operation zur Entfernung von Adenoiden (Adenotomie). Und es ist übrigens keine Tatsache, die für immer helfen wird - A. kann auf seine vorherige Größe und mehr wachsen :(.

Abbildung 5. Dritter Grad A..

Vegetationen überlappen Joans vollständig. In diesem Stadium kann A. sogar von einer Person ohne medizinische Ausbildung erkannt werden. Bei offenem Mund sind Vegetationen sichtbar, die über der Zunge des weichen Gaumens hängen.

Für den 3. Grad ist A. durch das sogenannte gekennzeichnet. adenoides Gesicht: Das Kind geht ständig mit offenem Mund, der Gesichtsausdruck ist apathisch, es bildet sich ein falscher Biss.

Unsere Krankengeschichte.

Zuerst hatte der älteste Sohn 1-2 Grad A., aber er hatte bei jeder akuten Virusinfektion der Atemwege eine Adenoiditis. Und ARVI begann nach 3-4 Tagen im Kindergarten :(.

Das Lieblingswerkzeug von HNO-Ärzten mit Adenoiden - Protargol - war für uns leider nicht verfügbar. Sie wurden einfach behandelt, indem die Nase mit Aqualor gewaschen und Miramistin in die Nase gestreut wurde.

Eine verstopfte Nase in den ersten Tagen wurde durch vasokonstriktive Tropfen (Nazivin usw.) beseitigt, aber sie können nicht länger als 7 Tage getropft werden! Dann quälten sie nachts mit einer verstopften Nase. Oh und schwer, es waren Nächte.

In einem solchen Tempo stieg der Wachstumsgrad von A. nach 2 Jahren auf 2-3 Grad. Und jetzt wurde jeder ARVI durch Otitis kompliziert! Und das heißt - jedes Mal eine obligatorische Antibiotikatherapie! :(

HNO hat uns bereits zu einer Adenotomie geschickt.

Aber ich beschloss, meinen Sohn mit ernsthaften Medikamenten (Ribomunil-Immunmodulator, hormonelle Nasensprays) zu behandeln, was jedoch das geringere Übel ist als der ständige Einsatz von Antibiotika und Operationen (ein enormer Stress für das Kind)..

Und mein Sohn, siehe da, er erholt sich! Zuerst hörte die Mittelohrentzündung schnell auf, dann nahm der Grad der Adenoide sehr, sehr allmählich von 2-3 auf 1 ab!

Dies trotz der Tatsache, dass der Sohn weiterhin den Kindergarten besuchte und sich dort mit SARS infizierte. Wenn er nicht gehen würde, würde sich natürlich alles viel früher normalisieren.

Ab einem Alter von etwa 7 Jahren dauerte die nächtliche verstopfte Nase nach jedem ARVI nicht mehr wochenlang, sondern nur noch wenige Tage. In diesen Fällen verwendeten wir Hormonsprays.

Jetzt, mit 8 Jahren, greifen wir sehr selten auf die Hilfe dieser Sprays zurück. Sohn am Nachmittag und atmet vor allem nachts frei durch die Nase! Für uns ist es nur ein Wunder.

Und ich rate Ihnen nicht zu hoffen, dass das Kind mit der Zeit dieser Krankheit „entwachsen“ wird. Der Sohn unserer Freunde hatte auch Adenoide, sie litten mit ihnen, bis sie 8 Jahre alt waren, und dennoch wurden sie operiert.

Als die Adenoiden begannen und der jüngste Sohn, war ich bereits voll bewaffnet. Außerdem wurde ein modernes Analogon von Protargol zum Verkauf angeboten - Sialor! Bei ihm ging es viel leichter als bei seinem ältesten Sohn..

Mit Hilfe von Sialor halten wir bereits seit einem Jahr am ersten Grad von A. fest, aber ich werde trotzdem mit Hormonsprays und Ribomunil beginnen, um einen Anstieg des Adenoidgrades zu verhindern.

Also unsere Behandlung für Adenoide.

Am Ende des Artikels finden Sie Links zu Arzneimittelbewertungen.

Beim ARVI, wenn eine klare Entladung buchstäblich aus der Nase fließt:

  1. Wir waschen die Nase mit Aqualor (wir sprühen eins nach dem anderen in beide Nasenlöcher und das Kind putzt sich die Nase). Dieses Spray kann mindestens täglich ständig angewendet werden (für normale Hygieneverfahren)..
  2. Wenn die Nase verstopft ist, tropfen vasokonstriktive Tropfen nach Alter in die Nase (z. B. Nazivin). Unmittelbar danach wird das Kind definitiv die Wachübung machen (ich werde Ihnen dies ausführlich in der Rezension über Nazivin-Tropfen in der Nase erzählen). Solche Tropfen können dreimal täglich verwendet werden, nicht länger als 5 Tage. Und das bedeutet nicht, dass Sie nach einer Woche Vasokonstriktortropfen mit einem anderen Namen oder Wirkstoff kaufen können! Die Verwendung von Vasokonstriktor-Tropfen über einen Zeitraum von mehr als 5 Tagen bedroht die lebenslange Abhängigkeit von ihnen und die Atrophie der Nasenschleimhaut!
  3. Wenn die Nase nach einigen Minuten frei atmet, tropfen wir in die Nase von Sialor (ich habe in einer separaten Rezension über dieses Medikament über das Geheimnis seiner ordnungsgemäßen Anwendung geschrieben). Es kann 3 mal täglich für 5-7 Tage verwendet werden.
  4. Wenn nach Beendigung der Anwendung von Sialor immer noch eine verstopfte Nase besteht und / oder ein Adenoidhusten nicht aufhört, sprühen wir ein Hormonspray in die Nase (Avamis, Nazonex). Zuerst 2 mal am Tag, morgens und abends (nach dem Waschen der Nase mit Aqualor) für 3 Tage, dann - nur nachts für 5-7 Tage. Wenn die oben genannten Symptome früher aufhören, können Sie die Verwendung des Hormonsprays früher beenden.

Wann "Erkältungen "(ARI), Wenn sich das Kind von niemandem mit dem Virus infiziert hat, aber erkältet ist, kann auch eine Adenoiditis auftreten. In diesem Fall wird ein dicker gelbgrüner Ausfluss aus der Nase freigesetzt, und es kann sofort ein Adenoidhusten auftreten. Hier unterscheidet sich die Taktik geringfügig von der vorherigen..

  1. Aqualore (siehe oben)
  2. Nazivin (siehe oben)
  3. Antibakterielles Spray (Isofra, Polydex) oder Tropfen (Albucid) in die Nase 3 mal täglich für 5 Tage.
  4. Wenn es einen Adenoidhusten gibt, verwenden Sie Sialor (wenn der Ausfluss aus der Nase aufhört).
  5. Avamis oder Nasonex falls erforderlich (siehe oben)

Wichtig! Sialor kann nicht mehr als 1 Mal pro Monat angewendet werden, da sich sonst Argyrose entwickeln kann! Ich empfehle Tui-Öl anstelle von Sialor (Protargol).

Wenn bei 2 bis 3 Grad Adenoiden eine anhaltende Mittelohrentzündung einsetzte,

Ich rate Ihnen, einen 6-monatigen Kurs von Ribomunyl zu belegen

Verwendung (nach Rücksprache mit einem kompetenten HNO-Arzt)

Nasenhormonsprays.

Nützlicher auf unserer Website:

Der Immunmodulator Ribomunil, der uns geholfen hat, die anhaltende Mittelohrentzündung loszuwerden.

Avamis Nasenspray ist ein Medikament, das schnell verstopfte Nase lindert, wenn Vasokonstriktor-Tropfen nicht mehr helfen.

Albucid ist ein kostengünstiges Analogon von Isofra- und Polydex-Sprays, die nicht nur in die Augen, sondern auch in die Nase tropfen können.

Sialor hilft bei der Bewältigung eines schwächenden Adenoidhustens.

Nazaval Plus - ein Spray, das uns hilft, uns vor SARS zu schützen.

Agri-Kinder - ein hervorragendes Instrument zur Vorbeugung und Behandlung von Lungen-ARVI.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

ABONNIEREN SIE UPDATES UNSERER WEBSITE DIREKT NACH DIESEM ARTIKEL!

Erzählen Sie in den Kommentaren Ihre Geschichte der Adenoidbehandlung! Fühlen Sie sich frei, Fragen zu stellen, ich werde sie gerne beantworten!;)

Hinterlassen Sie Ihre Kommentare, stellen Sie Fragen (ich werde sie gerne beantworten), abonnieren Sie unsere Website-Updates, es liegen noch viele interessante und nützliche Artikel vor Ihnen! :)

Wenn Ihnen diese Bewertung gefällt, bewerten Sie sie bitte!

Sie werden unsere Website von unschätzbarem Wert unterstützen, wenn Sie sie loben

Dieser Artikel auf seiner Seite im sozialen Netzwerk!

Ich hoffe, dass Sie auch Adenoide heilen und eine Adenotomie vermeiden können.!

Adenoide bei einem Kind. Das Ergebnis von Catherine Buka

Meine Schwester Katyusha teilte das Ergebnis der Behandlung ihres Sohnes.

Guten Tag! Ich hätte einfach nicht gedacht, dass ich bei meinen Kindern mit dem Problem der Adenoide konfrontiert sein würde... Adenoide bei einem Kind traten vor dem Hintergrund häufiger SARS und ARI nach dem Besuch des Kindergartens auf.

Die Erfahrung mit NSP-Produkten ist umfangreich, es gibt viel Wissen und hier: „Ihr Junge hat Adenoide! Benötigen Sie eine Operation... ". Ich bin geschockt…

Der älteste Sohn ist 3,8 Jahre alt, seit August begann er, in den Kindergarten zu gehen, und natürlich wurden ARVI und ARI oft krank. Bei Krankheiten begleitete sie immer nur NSP-Produkte, um Nebenwirkungen durch den Konsum von Medikamenten zu vermeiden, wurden Antibiotika und Medikamente nie getrunken, sie erholten sich ohne Komplikationen. Unser Arzt hat dies immer bemerkt und NSP unterstützt.

Und plötzlich, Anfang Dezember, begann das Kind zu schnarchen und seine Ohren begannen zu schmerzen. Während der Untersuchung sagte der HNO-Arzt, dass das Kind Mittelohrentzündung hatte und Adenoide (2,5 Grad) sehr entzündet waren, wie er sagte - Adenoide (für uns unmerklich) wurden vor dem Hintergrund häufiger akuter Virusinfektionen der Atemwege und akuter Infektionen der Atemwege entzündet, blockierten den Hörschlauch, die Belüftung des Trommelfells war gestört und entwickelt Otitis.

Adenoide bei einem Kind: Behandlung

Einem Kind wurde zur Behandlung der Mittelohrentzündung verschrieben:
1) Nazivin 0,025% in der Nase, 2 Tropfen 3 mal täglich für 7 Tage;
2) Susp. Lekoklar 125 mg / 5 ml 4,7 ml 2-mal täglich für 7-10 Tage.

Zur Behandlung von Adenoiden:
1) Spülen der Nase fiz r-rum 3-4 r / d
2) Nazonex - 1 Injektion 2 r / d - 10 Tage, dann 1 Injektion 1 r / d - weitere 1,5 Monate
3) Erespal - 1 Teelöffel 2 r / d - 10 Tage
4) Turundien in den Ohren, die mit Levomethicinalkohol 4-6 mal täglich für 1 Stunde - 10 Tage zu tun haben
Nach 1 Monat - zu kontrollieren! Wenn sich nichts geändert hat oder es schlimmer geworden ist, eine dringende Operation.

Jene. Zur Behandlung der Mittelohrentzündung wurden uns Antibiotika verschrieben, und um die Entzündung der Adenoide beim Kind zu beseitigen, führten drei Apothekenmedikamente (einschließlich des synthetischen Nazonex-Corticosteroids) + Turundas mit Levomethicinalkohol in die Ohren ein... Wenn die Situation nicht konservativ gelöst wird und die Entzündung der Adenoide nicht vorübergeht, entfernen Sie für die Operation die Adenoide!

Da die Erfahrung mit der Verwendung von Produkten groß ist, habe ich beschlossen, Mittelohrentzündung und Adenoide bei einem Kind nur mit NSP-Produkten zu behandeln! Behandeln Sie meine Verwendung von NSAIDs nicht als eine Art ideales Behandlungsschema für Adenoide, jede Situation ist anders und Sie müssen die Situation individuell betrachten. Ich poste Informationen auf der Website zur Überprüfung!

Adenoide bei Kindern und NSP-Produkte

Mit Mittelohrentzündung habe ich 3 R / D in die Ohren und die Nase des Kindes mit kolloidalem Silber (1 Tropfen in den Ohren, 2 Tropfen in jedes Nasenloch in der Nase) getropft und Po D'Arco (1 * 3 R / D), Chlorophyll (2) gegeben -3r / d). Nach einer Woche war die Mittelohrentzündung verschwunden!

Für Adenoide: Für einen Monat (vom 12. Dezember bis 11. Januar) gab ich Lymphatic (20 Tropfen * 3 r / d), Protease (zwischen den Mahlzeiten 1 * 3 r / d), Süßholzwurzel (1/2 * 3 r / d) ) - wirkt entzündungshemmend und kortikosteroid, das Produkt ist im Gegensatz zu Nazonex !, Morinda (je 1 * 3 r / d), Colostrum (je 1 * 2 r / d), Chlorophyll (2-3 r / d) natürlich. Lymphatisch, Chlorophyll, Protease - zwischen den Mahlzeiten. Der Rest ist mit Essen.

11. Januar (NACH 1 MONAT) Ein HNO-Arzt sagte, dass wir uns erholen und dass die Operation nicht erforderlich ist (Adenoide auf den 2. Grad gesunken). FÜR DEN MONAT DER VERWENDUNG VON NSP-PRODUKTEN (OHNE AB-VERWENDUNG!) WURDE DIE AKUTE ENTZÜNDUNG VON Adenoiden ENTFERNT UND OPERATIONEN VERMEIDEN!

Vom 11. bis 27. Januar gab sie weiterhin die folgenden Produkte in einem konstanten Modus: Morinda (jeweils 1 * 3 r / d), Rotklee (jeweils 1 * 3 r / d), Kolostrum (jeweils 1 * 2 r / d), Protease (zwischen den Mahlzeiten) 1 * 3p / d). 10 Tage im Monat gebe ich innen und tropfe kolloidales Silber in meine Nase (innen - 1/2 Teelöffel 3-mal täglich zwischen den Mahlzeiten, in meine Nase - 2 Tropfen (von einer Pipette) in jedes Nasenloch 3-mal täglich).

Nach der Januar-Untersuchung dauerte es weitere 3 Wochen... Und heute (27. Januar) unter Aufsicht eines HNO-Arztes - alles ist sauber und ruhig (Adenoide 1-2 Grad!). Mit Ohren die Ordnung und mit einem Hals auch! Der Arzt sagte, das Baby sei gesund.

Ich plane, ein solches Programm für ein Kind zweimal im Jahr bis zu 5-6 Jahren zur Vorbeugung durchzuführen, da Adenoide bei einem Kind häufig aufgrund der Besonderheiten der Immunität entzündet sind und es aus Angst vor einer Operation besser ist, die Entwicklung von Adenoiden zu verhindern, als sie später zu behandeln...

Im konstanten Modus haben wir auch: Omega-3 (1 Kapsel pro Tag), Lecithin (jeweils 1 * 2 r / d), Vitazavrica (jeweils 1 * 2 r / d), Bifidosauris (1 pc pro Tag), Chlorophyll (2-3 r) / d). Manchmal schreibe ich nicht einmal vor, da wir diese Produkte im konstanten Modus haben, wie Grundnahrung und Unterstützung der Immunität. Ich fahre kein Kind in den Garten, um die Situation nicht zu verschlimmern...

Ich beschloss, Informationen und meine Erfahrungen auszutauschen, da sie oft nach Adenoiden bei einem Kind fragen... Zum Zeitpunkt der Behandlung von Adenoiden war das Kind 3,8 Jahre alt und 17 kg schwer.

Ich hoffe die Informationen waren hilfreich.!

Sei der erste der kommentiert

Hinterlasse einen Kommentar Antwort verwerfen

Diese Seite benutzt Akismet, um Spam zu bekämpfen. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden..

Hurra! Adenoide können ohne Operation geheilt werden.

Ich kann nicht anders, als meine Freude zu teilen! Gestern war ein ULOR-Arzt in der Klinik. Adenoide Vegetation 1-2 Grad. Dies ist unsere große Leistung, denn wir waren den ganzen Winter über Stammkunden von HNO. Otitis, Sinusitis, grüner Rotz (so gingen wir in den Kindergarten). Das Kind ist noch keine drei Jahre alt. Bis zwei Jahre waren wir überhaupt nicht krank. Nicht einmal. Mit zwei Jahren gingen sie in eine Kindertagesstätte - und es begann. Mein Kind ging ständig mit Rotz, der 3 Wochen lang nicht verging! Ein paar Mal mit hohem Fieber verletzt. Sie gingen Mitte August in den Garten, und im Dezember bemerkte ich, dass er sich beim Niesen ans Ohr klammerte. Wir gingen zum ersten Mal zur HNO - chronische Mittelohrentzündung, ein Antibiotikum, und für mich sind Adenoide ein Satz! Sie sind buchstäblich in ein paar Monaten aufgewachsen (vor dem Kindergarten, in dem wir uns einer professionellen Prüfung unterzogen, hatten wir keine Adenoide). Und tatsächlich atmete mein Baby einige Monate lang hauptsächlich mit dem Mund, besonders nachts. Aber ich dachte, es sei Rotz.

Der HNO sagte ruhig - jetzt sind Sie zu früh zum Entfernen, und dann müssen Sie noch löschen. Aber ich konnte nicht sitzen und nichts tun. Selbst als der Rotz vorbeiging, atmete unsere Nase nicht mehr. Auch tagsüber. Wir waren beim anderen HNO-Spezialisten und in der HNO-Klinik. Dort wurde uns allgemein gesagt, dass unsere Adenoide "bereits hängen" und ohne Entfernung nirgendwo hingehen werden.

Dann gab es einen homöopathischen Arzt, einen anderen HNO-Arzt und einige andere Ärzte. Kurz gesagt, dieser Winter hat uns Spaß gemacht. Gleichzeitig war das jüngste Kind, das im Dezember erst zwei Monate alt war, krank.

Ja, wir wurden hauptsächlich mit Homöopathie behandelt. Etwas hat geholfen, etwas nicht sehr. Sie werden nicht alles auf einmal schreiben.

Mamas, lassen Sie uns die positiven Erfahrungen des Umgangs mit Adenoiden OHNE BETRIEB teilen. Wer hat geholfen und was nicht?.

Alpenveilchen aus Adenoiden für Kinder

WIE MAN Adenoide mit Volksheilmitteln behandelt

Adenoide - Lymphgewebe, das sich in der Mundhöhle ansammelt und die Immunfunktionen des Körpers verringert.
Die Proliferation von Adenoiden führt zur Entwicklung von Herden von Pilzen, Mikroben und Viren. Durch normales Atmen wird die ausgeatmete Luft in der Mundhöhle angefeuchtet und gereinigt. Adenoide stören diesen Prozess, ausgeatmete Luft gelangt nicht in die unteren Teile der Atemwege, wodurch sich das Kind häufig erkälten und lange krank werden kann. Oft entzünden sich Adenoide, ein Prozess, der als Adenoiditis bezeichnet wird.
Normalerweise wachsen Adenoide bei Kindern unter 12 Jahren, dann hört ihr Wachstum auf und ihre Größe nimmt ab. Adenoidgewebe in Form von Rückständen hält bis zu 16-20 Jahre, bei Erwachsenen meist Adenoide vollständig atrophisch.
Es gibt verschiedene Grade von Adenoiden:
Grad 1 - Die Atmung am Tag ist frei, nachts während des Schlafes nehmen die Adenoide zu und die Atmung des Kindes ist schwierig.
2 Grad - Schnarchen von Kindern in einem Traum, fast rund um die Uhr durch den Mund atmen.
Grad 3 - Blockierung des Adenoidgewebes vollständig (oder teilweise) des Luftstroms durch die Nase in die Atemwege, wodurch das Kind durch den Mund atmet.
Es gibt viele Methoden zur Behandlung von Adenoiden bei einem Kind, einschließlich Volksheilmittel, aber zuallererst ist es notwendig, auf die Empfehlungen von Spezialisten zu hören.
Empfehlungen zur Behandlung von Adenoiden:
Ändern Sie die Ernährung, schließen Sie den Verzehr aus oder reduzieren Sie Lebensmittel, die zur Schleimbildung beitragen: Milchproteine, Süßigkeiten, Stärken, Fette. Iss mehr Gemüse und Geschirr von ihnen. Es gibt hauptsächlich frisch zubereitetes Gemüse. In der kalten Jahreszeit wirkt rohes Gemüse kühlend auf den menschlichen Körper, was schädlich ist. Essen Sie ein Minimum an geschmolzener Butter in ganzen Müsli. Mehr geben Sie Ihrem Kind Gemüsegerichte mit pflanzlichen Proteinen.
Verwenden Sie zum Trinken Kräutertees mit Honig sowie Trockenfruchtkompotte.
Die Reihenfolge der Nahrungsaufnahme ist sehr wichtig: Sie müssen vor den Mahlzeiten Flüssigkeit zu sich nehmen. Wenn Sie nach dem Essen viel Wasser trinken, erlischt das Verdauungsfeuer, was zu einer schlechten Verdauung, einer schlechten Verdauung und einer reichlichen Schleimbildung führt. Nachts essen ist schlecht! Sie können ein Sauermilchgetränk trinken, wenn Sie essen möchten.
Führen Sie Reinigungsverfahren für Mikroparasiten durch. Hierzu werden die "Triade", Kerosin, verschiedene Pflanzengifte verwendet. Kolonien von Mikroparasiten, die Polypen oder Adenoide bilden, können gezielt behandelt werden, wenn Sie sich einer Reinigungs- und Antiparasitenbehandlung unterziehen.
Wie behandeln Menschen Adenoide??
Geben Sie in ein Gefäß einen Esslöffel schwarze Nachtschattenblumen, gießen Sie zwei Gläser kochendes Wasser hinein und bestehen Sie zwei Stunden lang darauf. Nehmen Sie drei- bis viermal täglich einen Esslöffel ein.
Schwarze Nachtschattenbeeren waschen, zwei Esslöffel Beeren mit einem Glas Wasser gießen und 7-8 Minuten bei schwacher Hitze kochen, eine Stunde darauf bestehen, abseihen und drei- bis viermal täglich vor den Mahlzeiten eine viertel Tasse abnehmen..
Mahlen Sie die trockenen Blätter des schwarzen Nachtschattens, um etwa 1 Esslöffel zu erhalten. Gießen Sie kochendes Wasser mit einem Glas, lassen Sie es 2 Stunden ziehen und lassen Sie es abseihen. Nehmen Sie drei Esslöffel 1-2 Mahlzeiten pro Tag vor den Mahlzeiten ein.
Machen Sie Saft aus Cyclamen Knollen. Geben Sie unmittelbar nach der Zubereitung 1-2 Tropfen in die Nase. Nach 10-15 Minuten wird eine große Menge Schleim aus den Nasenlöchern freigesetzt, der Patient beginnt zu schwitzen, zu niesen und zu husten.
Mahlen Sie einen Esslöffel der Wurzeln und Blätter des Anfangsbuchstabens, gießen Sie zwei Gläser kochendes Wasser ein und bestehen Sie einen Tag darauf.
Umfassende Behandlung von Adenoiden
Trinken Sie nachts 10-50 Gramm (je nach Alter) schwarzen Nachtschattenaufguss. Nach etwa einer halben Stunde - einer Stunde - geben Sie Cyclamen-Saft (1-2 Tropfen) in die Nase und legen Sie das Kind ins Bett, ohne zu vergessen, Taschentücher unter das Kissen zu legen. Trinken Sie nach dem Auftreten von Husten 6-25 Gramm (je nach Alter) der Anfangsbuchstabeninfusion, bis der Husten aufhört, d. H. bevor der gesamte Schleim den Nasopharynx verlässt.
Anstelle von schwarzem Nachtschatten können Sie Saft aus alten Kartoffeln (30-50 Gramm) und Tabak-Tinktur (15-20 Tropfen pro halbes Glas Wasser) verwenden. Anstelle von Alpenveilchen können Sie 1-3 Tropfen alten Urins mit einem leichten Geruch nach Ammoniak auftragen. Der Anfangsbuchstabe wird durch andere Mittel ersetzt, die zum Auswurf beitragen. Um die Durchblutung des Nasopharynx eine Stunde vor der Behandlung zu verbessern, ist es sehr gut, die Beine zu dämpfen.

Adenoiditis bei einem Kind: Behandlungstipps von Dr. Komarovsky

Adenoide sind die Hauptursache für häufige akute Virusinfektionen der Atemwege, Sinusitis und Mittelohrentzündung bei Kindern, da eine Hypertrophie der nasopharyngealen Mandel die Immunabwehr des Körpers schwächt. Adenoiditis wird als Entzündung der Adenoide bezeichnet, meistens handelt es sich um eine bakterielle Erkrankung. Adenoiditis bei einem Kind Komarovsky schlägt vor, mit einer Änderung des Lebensstils zu behandeln, aber Sie können die medikamentöse Therapie nicht vergessen.

Ursachen und prädisponierende Faktoren

Eine schlechte Ernährung und ein Mangel an Vitamin D schwächen den Körper der Kinder erheblich, was zur Entwicklung von Krankheiten führt

Zuerst müssen Sie die Unterschiede zwischen Adenoiden und Adenoiditis verstehen. Viele Eltern verwechseln diese beiden Konzepte, weshalb nicht klar ist, was genau behandelt werden muss.

Adenoide werden als vergrößerte (hypertrophierte) nasopharyngeale Mandel bezeichnet. Der Grund für dieses Phänomen wird als die Unvollkommenheit des Immunsystems der Kinder angesehen, die den Ansturm von Bakterien und Viren nicht bewältigen kann. Infolgedessen wird die nasopharyngeale Mandel größer, erfüllt ihre Schutzfunktion besser (filtert die Luft und lässt keine Bakterien in den Körper), verursacht jedoch selbst ein Problem, das einen Teil des Öffners bedeckt und die normale Nasenatmung beeinträchtigt.

Adenoiditis wird als Entzündung der Adenoide oder hypertrophierte nasopharyngeale Mandel bezeichnet. Es gibt mehrere Gründe für diese Krankheit:

  • Adenoide 2. und 3. Grades;
  • verminderte Immunität;
  • Bakterien.

Faktoren, die das Risiko einer Adenoiditis erhöhen:

  • Langzeit-Antibiotikatherapie;
  • hormonelle Drogen nehmen;
  • Unterkühlung und Stress;
  • SARS, Influenza, Masern, Scharlach und andere Krankheiten;
  • unausgewogene Ernährung und Mangel an Vitaminen (insbesondere Vitamin D).

Laut Komarovsky ist eine Adenoiditis bei einem Kind aber auch eine Folge eines falschen Lebensstils. Der Arzt behauptet, dass ein sitzender Lebensstil, Fettleibigkeit und ungesunde Ernährung, insbesondere die Liebe zu Fast Food, wichtige Faktoren sind, die die Entwicklung einer Adenoiditis bestimmen.

Symptome und Anzeichen der Krankheit

Das Kind schläft praktisch nicht

Adenoiditis äußert sich in folgenden Symptomen:

  • hohe Körpertemperatur;
  • Nasal;
  • anhaltende verstopfte Nase;
  • Nachtschnarchen;
  • schlechter Schlaf;
  • schnelle Ermüdbarkeit;
  • Beschwerden im Hals;
  • Ohrenschmerzen;
  • eitriger Ausfluss aus Nase und Ohren.

Im Allgemeinen hängen die Symptome von der Form der Krankheit ab. Ordnen Sie akute, subakute und chronische Adenoiditis zu.

Die Symptome und die Behandlung der Adenoiditis bei Kindern hängen von der Form der Krankheit ab - Dr. Komarovsky erinnert die Eltern ständig daran. Es ist notwendig, die Formen der Krankheit und ihre Merkmale genauer zu untersuchen.

Formen und Stufen

Adenoide - eine hypertrophierte nasopharyngeale Mandel, Adenoiditis - ihre Entzündung

Es gibt drei Formen der Krankheit - akut, subakut und chronisch. Akute Adenoiditis bei Kindern äußert sich in hohem Fieber (39-39,5 Grad) und schweren Symptomen. Die Krankheit kann von einer akuten eitrigen Mittelohrentzündung des Mittelohrs begleitet sein, und dann gibt es qualvolle Schmerzen in den Ohren. Akute und eitrige Adenoiditis ist, wie Komarovsky sagt, ein und dasselbe. Der berühmte Kinderarzt betont, dass jede Krankheit, die bei einer so hohen Temperatur auftritt, bakterieller Natur ist, was zu einem eitrigen Ausfluss aus der Nase führt..

Ein Merkmal der akuten Form der Krankheit ist eine ziemlich schnelle Zunahme der Symptome. Wenn eine Adenoiditis eine Komplikation in den Ohren verursacht, beginnt nach 2-3 Tagen der Eiter aus dem Ohr zu sickern und die Temperatur sinkt dadurch auf 37,5. Mit Komplikationen aus der Nase können Sie am dritten Tag der Entwicklung der Krankheit alle Symptome einer Sinusitis erkennen.

Die subakute Form der Adenoiditis geht mit einer Temperatur von etwa 37,5 bis 38 Grad einher. Es ist auch ein eitriger Ausfluss aus der Nase vorhanden, zusätzlich kommt es zu einer Zunahme der Lymphknoten unter dem Unterkiefer und hinter den Ohren. Die Besonderheit dieser Form ist ein langer Weg. Das Kind fühlt sich wochenlang unwohl, aber es passiert nichts, wie es bei der akuten Form der Fall ist. So kann bei subakuter Adenoiditis, verstopfter Nase, Temperatur und allgemeinem Unwohlsein über einen langen Zeitraum beobachtet werden, weshalb Eltern die Krankheit für ein Virus halten und beginnen, als SARS zu behandeln.

Chronische Adenoiditis ist ein träger entzündlicher Prozess in der nasopharyngealen Mandel. Es ist nicht von hohen Temperaturen begleitet. Das Kind atmet ständig durch den Mund, während seine Nase verstopft ist, am Morgen bläst es dichten eitrigen Schleim in Klumpen aus und am Morgen wird das Baby von einem produktiven Husten gequält. Auch bei der chronischen Form der Krankheit kommt es zu einer ständigen Reizung und Rötung des Rachenraums.

Aber Adenoide werden in Grad „gemessen“:

  • 1 Grad - der Öffner ist mit ⅓ bedeckt, die Nasenatmung ist kompliziert, aber möglich;
  • 2 Grad - die Mandel ist vergrößert, so dass sie ⅔ des Öffners bedeckt, das Atmen durch die Nase ist problematisch, daher atmet das Kind durch den Mund;
  • Grad 3 - der Öffner ist fast vollständig mit der Mandel verschlossen, es ist unmöglich durch die Nase zu atmen, das Kind atmet ständig durch den Mund.

In der Regel wird eine Adenoiditis bei Säuglingen am häufigsten bei Adenoiden 2. Grades beobachtet.

Der Behandlungsplan für Komarovsky

Bei Adenoiditis bei einem Kind fordert Komarovsky eine komplexe Therapie. Darüber hinaus ist es nicht nur auf Medikamente beschränkt, denn um das Risiko von Exazerbationen zu verringern, muss der Lebensstil geändert werden. Die ukrainische Kinderärztin bevorzugt jedoch keine alternative Behandlung, da die Symptome vor ihrem Hintergrund meist maskiert und verzerrt sind, während die Krankheit weiter fortschreitet.

Drogen Therapie

Bei Juckreiz oder Brennen sofort aufhören zu verwenden

Wie man Adenoiditis nach Komarovskys Empfehlungen behandelt - das hängt von der Form der Krankheit und den Symptomen ab.

Komarovsky empfiehlt die Behandlung der akuten Adenoiditis bei Kindern mit Antibiotika. Der Kinderarzt warnt: In keinem Fall sollten dem Kind selbst Antibiotika verabreicht werden, sondern nur der behandelnde Arzt sollte das Medikament auswählen und verschreiben. Im Allgemeinen spricht Komarovsky sehr negativ über Eltern, die dem Kind bei der geringsten laufenden Nase Antibiotika verabreichen, da eine unsachgemäße Therapie dazu führt, dass die Bakterien nur stärker werden und eine Art Immunität gegen Drogen entwickeln.

Die zweite wichtige Nuance ist der Kampf gegen verstopfte Nase. Ein Kind mit Adenoiden oder Adenoiditis muss durch die Nase atmen, deshalb verschreibt Komarovsky immer Vorbereitungen für die Erkältung. Der Arzt rät zwar auch nicht, mit vasokonstriktiven Tropfen zu hetzen - Sie sollten dem Körper einige Tage Zeit geben, um die Krankheit unabhängig zu bekämpfen. Wenn sich die laufende Nase nach 2-3 Tagen nur verstärkt, ist es Zeit, schwere Artillerie anzuschließen - vasokonstriktive, antibakterielle oder hormonelle Tropfen. Wie bei Antibiotika empfiehlt Komarovsky dringend, sich nicht selbst zu behandeln, sondern zum Arzt zu gehen.

Ein paar Tipps für Medikamente von einem Kinderarzt.

  1. Es lohnt sich nicht, auf vasokonstriktive Tropfen in der Nase zu verzichten, aber sie müssen nur nachts eingeflößt werden - dies sorgt für einen gesunden und gesunden Schlaf. Verwenden Sie solche Medikamente nicht länger als fünf Tage hintereinander.
  2. Die Homöopathie in der Nase funktioniert in den meisten Fällen nicht, daher ist es besser, sie durch pflanzliche Heilmittel mit antiseptischen Bestandteilen in der Zusammensetzung zu ersetzen. Es können Tropfen mit ätherischen Ölen, Silber oder Kräuterextrakten sein, jedoch nur mit nachgewiesener Wirksamkeit.
  3. Wenn sich eine Adenoiditis durch Mittelohrentzündung bemerkbar macht, müssen antibakterielle Ohrentropfen verwendet werden. Tatsächlich kann es sich um absolut jedes Medikament mit einem breiten Spektrum antimikrobieller Aktivität handeln, da Ohrentropfen keine systemische Wirkung auf den Körper haben. HNO-Ärzte empfehlen jedoch weiterhin, zwischen bewährten Medikamenten zu wählen - Sofradex, Normax, Norfloxacin.

Komarovsky spricht sich gegen Immunstimulanzien für Kinder aus und argumentiert, dass die Immunität nur durch Desinfektion der Infektionsquelle, der Frischluft und der Verhärtung "stimuliert" werden kann.

Komarovsky über die chirurgische Behandlung von Adenoiden

Komarovsky schlägt auch vor, chronische Adenoiditis bei Kindern mit konservativen Methoden zu behandeln. Wenn alles andere fehlschlägt, entwickeln sich die Adenoide weiter und fühlen sich regelmäßig als Entzündung der Mandeln. Es gibt keinen Ausweg - Sie müssen operieren.

Alle Ärzte versuchen bis zuletzt, die nasopharyngeale Mandel zu retten und eine Operation zu vermeiden. In einigen Fällen steht eine Person jedoch vor der Wahl, ständig Komplikationen von Adenoiden zu behandeln, den Körper mit Medikamenten zu beladen oder einer Operation zuzustimmen.

Komarovsky warnt die Eltern: Wenn der behandelnde Arzt anbietet, Adenoiditis operativ zu behandeln, müssen Sie dem Verfahren zustimmen, da nichts anderes hilft. Mit modernen Methoden zur Entfernung blutloser Adenoide kann der Eingriff in nur einer halben Stunde abgeschlossen werden, und am nächsten Tag wird der Patient aus dem Krankenhaus entlassen.

Physiotherapie

Physiotherapie-Sitzungen sind in fast jeder Klinik verfügbar.

Gegen Adenoiditis werden zwei Methoden der Physiotherapie angewendet - Nasenspülung und UV-Therapie.

Im ersten Fall sprechen wir über das Kuckucksverfahren. Der Arzt spült die Nebenhöhlen und saugt den angesammelten eitrigen Schleim durch Vakuum an, wodurch die Nasengänge frei werden und die Fähigkeit wiederhergestellt wird, normal durch die Nase zu atmen. Nur 2-3 dieser Verfahren werden Staus wirksam und dauerhaft lindern.

Die UV-Therapie wirkt desinfizierend und reduziert Schwellungen. Mit Adenoiden und Adenoiditis wird Kindern ein schmerzfreies Verfahren am Apparat "Sonne" angeboten..

Hausmittel

Von den Volksheilmitteln für die Behandlung zu Hause genehmigt Dr. Komarovsky nur Tropfen Kalanchoe und wäscht die Nase mit Salz. Das Vergraben der Nase mit Kalanchoe-Saft reizt die Schleimhaut und lässt das Kind einige Minuten lang ununterbrochen niesen. Dies reinigt effektiv die Nebenhöhlen und lindert verstopfte Nase, jedoch nicht lange..

Aber wenn Sie die Nase mit Kochsalzlösung ausspülen, sollten Sie vorsichtig sein: Wasser sollte nicht in die Nebenhöhlen gelangen. Es besteht ein hohes Risiko, dass sie dort bleibt und sich die Sinusitis nur verschlimmert. Daher ist es besser, professionelles Waschen in der Praxis des HNO-Arztes zu bevorzugen.

Nützliche Tipps Komarovsky

Nachdem man herausgefunden hat, wie man Adenoiditis heilt, sollte man auf den Rat von Dr. Komarovsky zur Prävention hören.

  1. Ein Kind mit Adenoiden muss saubere Luft mit optimaler Luftfeuchtigkeit atmen. Es ist notwendig, einen Luftbefeuchter im Kinderzimmer zu installieren, sondern eine „Luftwäsche“ - ein Gerät, das die gesamte Raumluft von Staub und Allergenen reinigt und auf das erforderliche Maß befeuchtet.
  2. Daß das Kind gesund war, muss es sich mehr bewegen, deshalb rät Komarovsky, aktive Spiele an der frischen Luft zu fördern.
  3. Um das Immunsystem zu stärken, ist es notwendig, keine Medikamente einzunehmen, sondern richtig zu essen, zu temperieren und saubere Luft zu atmen.
  4. Der wichtigste Rat eines berühmten Kinderarztes ist, Krankheiten rechtzeitig zu behandeln. Vernachlässigte Mandelentzündung, Mittelohrentzündung oder Sinusitis sind potenzielle Tore für Infektionen..

Der wichtigste Rat für Eltern - bei Adenoiden und Adenoiditis bei einem Kind sollten Sie die Empfehlungen des Arztes befolgen, aber keine Panik bekommen, da die meisten Kinder erfolgreich aus den Adenoiden herauswachsen und im Alter von 10 bis 11 Jahren alle Probleme mit Nase und Ohren verschwinden.

Gebrauchsanweisung für Tropfen auf Basis von Cyclomen

Ohne Behandlung von Erkrankungen der Nasenhöhle, Nebenhöhlen oder unsachgemäßer Therapie kann es zu einer Sinusitis kommen - einem entzündlichen Prozess im Sinus maxillaris. Es kann in jedem Alter auftreten, was sich in Kopfschmerzen und Atemversagen äußert. Bei Sinusitis verschreiben HNO-Ärzte häufig Tropfen auf der Basis der Cyclamenwurzel, die seit langem für ihre heilenden Eigenschaften bekannt ist..

Was ist Cyclamen, seine Eigenschaften

Alpenveilchen oder Alpenviolett ist eine mehrjährige Pflanze. Es ist häufiger im Kaukasus, im Mittelmeerraum und auf der Krim. Die Heilpflanze wird wegen ihrer schönen Blüten und heilenden Eigenschaften oft zu Hause angebaut. Der Saft der Pflanze ist jedoch giftig, Medikamente, Infusionen werden aus der Wurzel der Pflanze hergestellt.

Die Pflanze hat viele Bestandteile mit medizinischen Eigenschaften, die bei der Bewältigung vieler Krankheiten helfen können, werden jedoch häufiger zur Behandlung von Erkrankungen der Nasenhöhle und der Nasennebenhöhlen eingesetzt. Die Behandlung der Sinusitis kann zu Hause mit Knollensaft vorbereitet werden. Bei der Herstellung von Medikamenten wird Saponincyclamin verwendet, das im Wurzelsaft enthalten ist. Während der Hydrolyse zersetzt es sich in folgende Substanzen:

  • Zucker;
  • Traubenzucker;
  • amorphes Saponin;
  • Pentose;
  • Cyclamosinpolysaccharid;
  • Cyclamiretin;
  • Zyklose.

Zusammensetzung, Form der Freisetzung von Cyclamen

Ein auf einer Heilpflanze basierendes Medikament wird in Form von Tropfen, Spray, Salben freigesetzt, die alle eine Hauptkomponente enthalten, den prozentualen Unterschied, zusätzliche Substanzen. Komponenten löschen:

  • essentielle Öle;
  • organische Säuren;
  • unbedeutende Menge Corned Beef;
  • adstringierende, bittere Bestandteile;
  • recycelte Alpenveilchenwurzeln.

Die pflanzliche Lösung wird in 20 ml Plastikflaschen gegossen.

pharmachologische Wirkung

Saft aus den Wurzeln bei der Behandlung von Sinusitis verdünnt den Ausfluss der Schleimhäute, lindert die Schwere des Ödems. Pflanzliche Substanzen wirken reizend auf die Nervenenden des Nasengangs, wodurch der angesammelte Schleim nach außen reflexartig entfernt wird. Die Wirkung nach Instillation des Arzneimittels ist nach 5-10 Minuten spürbar, dauert durchschnittlich 1 Stunde. Aufgrund der abschwellenden Wirkung wird die Oberfläche der Schleimhaut schnell vom Geheimnis befreit. Tropfen wirken sich auf die Blutgefäße in der Nasenhöhle aus. Aufgrund ihrer Verengung nimmt die Menge an Schweißflüssigkeit in der Nasenhöhle ab. Häufige Auswirkungen der Behandlung mit Cyclamen-Tropfen:

  • Linderung von Kopfschmerzen (Migräne);
  • eine Abnahme der Schwere entzündlicher Prozesse;
  • Zerstörung der pathogenen Bakterienflora;
  • Beseitigung von Schwellungen;
  • Entfernung von Eiter aus dem Nasopharynx;
  • Entfernung von Reizungen aus der Sinusschleimhaut;
  • Wiederherstellung der Funktion der Nasenschleimhaut.

Das natürliche Präparat aus der Cyclamenwurzel verbessert die Immunabwehr des Körpers und beruhigt das Nervensystem.

Indikationen, Kontraindikationen für die Verwendung von Cyclamen-Tropfen

Das Medikament wird von HNO-Ärzten zur Behandlung von Sinusitis verschrieben, die mit folgenden Symptomen einhergeht:

  • Schwellung in der Nase;
  • häufige Kopfschmerzen oder schwere Migräne;
  • ständiger Ausfluss aus der Nase;
  • Atemversagen durch die Nase;
  • Reizung der Nasenschleimhaut;
  • entzündliche Prozesse in den Nebenhöhlen.

Das Medikament wird mit einer Kombination aus Entzündungen der Kieferhöhle und verminderter Immunität verschrieben. Tropfen werden parallel zu anderen Medikamenten zur Behandlung der Krankheit verschrieben, daher ist eine komplexe Therapie erforderlich. Das Medikament kann nicht vor dem Hintergrund allergischer Reaktionen angewendet werden, während der Schwangerschaft, Kinder unter 7 Jahren.

Gebrauchsanweisung Tropfen Cyclamen

Vor dem Eintropfen warme Tropfen in die Hände geben. Bringen Sie das Medikament in Rückenlage mit leicht nach hinten geneigtem Kopf ein. Es wird nicht empfohlen, im Stehen zu begraben und den Kopf stark nach hinten zu werfen. Erwachsene, Kinder müssen 1-2 Tropfen in jeden Nasengang eingeben. Nach dem Kontakt mit der Nasenschleimhaut tritt ein unangenehmes Gefühl in Form von Brennen auf. Es wird daher empfohlen, sich 5-10 Minuten hinzulegen. Bei starker Verbrennung können Sie die Lösung 1: 5 mit Wasser bei Raumtemperatur verdünnen.

Nebenwirkungen, Überdosierung

Das Medikament enthält in seiner Zusammensetzung pflanzliche Bestandteile, die Nebenwirkungen in Form von:

  • Stuhlstörungen (oft Durchfall);
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Schwindel
  • das Erscheinen eines Schleiers vor den Augen;
  • Schläfrigkeit
  • Schmerzen in den Beinen;
  • verminderter Appetit;
  • Geschmack von Salz im Mund;
  • Hautausschläge.

Bei einer Überdosis Tropfen können ausgeprägte Nebenwirkungen auftreten. Wenn sie auftreten, müssen Sie einen Arzt konsultieren.

Weitere Informationen

Bevor Sie Cyclamen-Tropfen verwenden, sollten Sie sich mit den Anwendungsempfehlungen vertraut machen.

Wechselwirkung

Eine wichtige Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln, einschließlich zur Behandlung von Entzündungsprozessen in der Nasenhöhle, Sinus wurde nicht festgestellt. Es wird jedoch nicht empfohlen, sie mit anderen Wirkstoffen zu kombinieren, die einen ähnlichen Wirkmechanismus aufweisen. In der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde wird das Medikament häufig mit entzündungshemmenden, vitamin- und restaurativen Mitteln kombiniert.

Lagerbedingungen, Verfallsdatum, Verkauf in Drogerien.

Cyclamen-Tropfen werden bei Raumtemperatur, fern von Kindern und Sonnenlicht gelagert. Die Wirksamkeit der Tropfen beträgt 1 Jahr. Das Herstellungsdatum ist auf der Flasche angegeben. Sie können das Medikament ohne Rezept kaufen.

Analoga

Bei der Behandlung von Sinusitis können andere ähnliche Medikamente helfen:

  1. Gaymorin - ein Medikament zur Behandlung von Nebenhöhlenerkrankungen, pflanzlich-mineralische Zusammensetzung: Kalium bichromicum, Western Thuja, Silizium, Sepia.
  2. Neonox Enthält Kalanchoe, Aloe, Propolis, Olive, Equalipt, Sanddornöl. Lindert effektiv verstopfte Nase, beseitigt Entzündungen in den Nebenhöhlen. Sehr selten gibt es Nebenwirkungen. Erlaubt von schwangeren Frauen.
  3. Nasodren - verschrieben, um Schwellungen zu lindern, Entzündungen mit Sinusitis, Stirnhöhlenentzündung, Ethmoiditis, Sphäroiditis zu reduzieren.
  4. Sinuforte - zusammengesetzt aus Saft aus Alpenveilchenknollen. Aufgrund seines Wirkprinzips ähnelt es Cyclamen-Tropfen, da sie eine aktive Komponente haben. Hat ähnliche Indikationen zur Anwendung, eine weitere Liste von Kontraindikationen.

Bevor Sie diese Medikamente einnehmen, müssen Sie einen HNO-Arzt konsultieren.

Bewertungen

Mit Hilfe von Cyclamen-Tropfen können Sie dank der heilenden Substanzen im Saft der Wurzel der Pflanze die fortgeschrittene Sinusitis loswerden. Das Medikament hilft nicht nur, entzündliche Prozesse in der Nasenhöhle loszuwerden, sondern auch die Kopfschmerzen zu beseitigen, die Nerven zu beruhigen und den Druck zu normalisieren.

Thema: Wie wir Adenoide bei einer Tochter geheilt haben

Themenoptionen
Anzeige
  • Lineare Ansicht
  • Kombinierte Ansicht
  • Baumsicht

Wie wir Adenoide bei meiner Tochter geheilt haben

In einem benachbarten Thema schrieb Fantanella, dass ihr Sohn Adenoide gefunden hatte. Meine älteste Tochter litt auch lange Zeit an Adenoiden, es erreichte den Punkt, an dem das Kind sogar durch den Mund atmete, begann schwer zu hören. Der Arzt bestand auf einer Operation. Aber ich war kategorisch gegen Koordinationsmaßnahmen und Ich beschloss, die Behandlung selbst mit Hilfe des Internets sowie mit Kenntnissen über Homöopathie und Medizin durchzuführen.
damit.
Beginnen wir mit
Die Proliferation von Adenoiden hat drei Grade:
I DEGREE - tagsüber atmet das Kind ziemlich frei, sein Mund ist geschlossen, und während des Schlafes, wenn das Volumen der Adenoide in der horizontalen Position des Körpers zunimmt, wird es schwieriger zu atmen, Schnarchen tritt auf.
II - III Wachstumsgrad der Choana halb oder vollständig bedeckt (dies sind die hinteren Abschnitte der Nase, die Öffnungen, die die Nasenhöhlen mit der Nase des Pharynx verbinden), Kinder schnarchen oft im Schlaf, sind gezwungen, rund um die Uhr durch den Mund zu atmen.

Die Entzündung der Adenoide wird als Adenoiditis bezeichnet..
Es ist akut und chronisch..
Entzündete Adenoide können die Ursache für häufige akute Infektionen der Atemwege, Mittelohrentzündung, langwierige Rhinitis, Entzündungen der Nasennebenhöhlen usw. sein..
Mangelnde Nasenatmung kann die Gaumenmandeln und die unteren Atemwege beeinträchtigen.

Schema zur umfassenden Behandlung von vergrößerten Adenoiden und Adenoiditis.
1. Instillation von Vasokonstriktor-Tropfen in die Nase (z. B. Nazivin)

Verwenden Sie während der ersten 7 bis 10 Tage Vasokonstriktor-Tropfen, um das Volumen der Nasenmuschel zu verringern, die Atmung zu verbessern und das anschließende Waschen der Nase zu erleichtern.

2. Nasenspülung.

Wählen Sie eine für Sie passende Option.

Option 1: Führen Sie die Spritzenspitze bis zu einer Tiefe von ca. 0,5 - 1 cm in eine Nasenhälfte ein und richten Sie sie senkrecht zum Gesicht aus. Der Kopf sollte in einem Winkel von ungefähr 45 Grad nach vorne geneigt sein. Gießen Sie kleine Portionen ein und erhöhen Sie die Kraft des Stroms nach 3 - 5 Mal allmählich. Reinigen Sie die Nase zur Hälfte und spülen Sie sie erneut aus. Zum Zeitpunkt der Infusion der Lösung muss die Atmung angehalten werden. Ein solches Waschen kann für ein kleines Kind durchgeführt werden, indem es auf seinen Bauch gelegt wird.

Richten Sie die ersten Teile der Lösung nicht auf den Nasenrücken. Ein kurzes Brennen kann auftreten, wenn die Lösung in die oberen Teile der Nase gelangt, wo sich die empfindliche Riechzone befindet.

Option 2: Durch ein Rohr mit einem Durchmesser von 5 bis 10 mm und einer Länge von 15 bis 20 cm müssen Sie die Nase mit der Nase einziehen und, wenn Sie in den Mund kommen, ausspucken.
Kopfposition - wie in Option Nr. 1. Diese Option ist für ältere Kinder geeignet..

Option 3: Die Lösung wird in Ihre Handfläche gegossen und von der Nase in der Position des Kopfes eingezogen - wie in Option 1. Diese Option ist für ältere Kinder geeignet..

Waschlösungen.

Wählen Sie eine oder zwei aus der Liste aus, spülen Sie Ihre Nase aus und wechseln Sie sie ab, zum Beispiel morgens, abends und abends.

Diese Pflanzen oder Präparate können sowohl bei vergrößerten Adenoiden als auch bei Entzündungen eingesetzt werden..

Schachtelhalmaufguss (1 Teelöffel Schachtelhalm, ein Glas kochendes Wasser einschenken, 5 Minuten einwirken lassen, abkühlen lassen).
Abkochung von Eichenrinde, Eukalyptus, Johanniskraut (3 - 6 g Blätter pro 200 ml Wasser).
Hypericum-Infusion.
Meersalz (1/2 Teelöffel pro 1 EL Wasser). Kann bei Adenoiditis eingesetzt werden.
Kamillenbrühe 1 Tasse + 1/2 Esslöffel Honig.
Rotokan (1 - 1/2 Teelöffel pro 1 EL Wasser).
Grüner Tee (1 TL. Für 1 Tasse kochendes Wasser 15-20 Minuten bestehen).
Elekasol (Kräuter pflücken, nach Anleitung kochen und noch halbieren).
In einem Glas kochendem Wasser 1/4 Teelöffel Backpulver und 15 - 20 - 25 Tropfen (je nach Alter) 10% ige Alkoholtinktur aus Propolis verdünnen.
Furatsilin.
Kaliumpermanganat (rosa).
Oder andere.

Die Menge der Lösung: von 100 bis 250 ml. Temperatur: 38 - 40 Grad.
Die Anzahl der Wäschen pro Tag: 2 - 3 - 4 mal. Anzahl der Tage: 10 - 12 - 14.
Die PYSYA-Tochter erlaubte ihr nicht, sich die Nase zu waschen. Deshalb habe ich ihr nur die Schachtelhalm-Infusion getropft. Von allen vorgeschlagenen Geräten ist es Kapala für eine sehr lange Zeit am effektivsten.

3. Die Einführung von Medikamenten in die Nase.
In 20 - 30 Minuten nach dem Waschen 4 - 6 - 8 (je nach Alter) Tropfen frischen Saft von rotem Rübenkraut einfüllen oder die Dochte 10 - 15 - 20 Minuten lang legen (Sie müssen den Kopf etwas nach hinten neigen)..
Und Sie können eine solche Mischung anwenden: Saft von rotem Rübenkraut + Saft von Zwiebeln + Saft von Aloe (oder Kalanchoe) + Honig, alles zu gleichen Teilen. Es kann Dochte vergraben und eingesetzt werden.
Reiner Saft von rotem Rübenkraut oder eine Mischung von 2 mal täglich kann mit einem Paar Schöllkrautkräutern abgewechselt werden. Kochen: 1 EL. Löffel in ein Glas kochendes Wasser. Zum Abtropfen eines warmen Dampfes von 3-5 - 7 Tropfen (je nach Alter) dreimal mit fünfminütigen Pausen zweimal täglich.
Sie können 3-4 Tropfen in einer kleinen Wasserlinsenbrühe graben (Zubereitung eines Suds: 2 EL Wasserlinsen pro 1/2 Tasse Wasser, 5 Minuten bei schwacher Hitze kochen, abseihen und nicht länger als 2 Tage im Kühlschrank lagern).
Eine gute Wirkung wird durch die Tinktur aus grüner Walnussschale, 3 bis 4 Tropfen, bis zu 4 mal täglich erzielt (Zubereitung der Tinktur: Die Haut der gehackten grünen Walnuss in kaltes Wasser gießen, zum Kochen bringen und eine Stunde ruhen lassen, abseihen)..

Aus pharmazeutischen Präparaten können ein oder zwei Arzneimittel aus der Liste verwendet werden: Protargol 1 - 2%, Collargol 1 - 3%, mit Kochsalzlösung, Rinosept, Pinosol, Sofradex, Albucid, Teebaumöl halbiertes Dioxidin

Ich entschied mich für Protargol. Daher wechselte ich tagsüber Schachtelhalm mit Protargol ab. Ich fiel 5-6 Mal in Gesamtschwierigkeiten pro Tag.

3 mal täglich, mehrere Wochen lang, sollte das Kind über ein Paar Efeu-Brühe-Abkochung atmen (Zubereitung der Abkochung: 15 g Gras 1-2 Stunden mit einem Glas kaltem Wasser gießen, dann eine halbe Stunde bei schwacher Hitze kochen, abseihen und nicht länger als 2 Tage im Kühlschrank lagern.

Dampfinhalation mit Eukalyptus, Ringelblume, Kalanchoesaft, Soda. Sie können einzeln oder alle zusammen, 1/2 TL. jeweils auf einem Kunststoff Inhalator Typ Menthol. Atme 5 - 8 - 10 Minuten, 1 - 2 mal am Tag.

Inhalation mit vorgefertigten Präparaten, die pflanzliche Bestandteile enthalten: Menthol, Bronchicum, Cedovix. Siehe Anweisungen in den beigefügten Anweisungen.

Meine Tochter atmete auch ein paar Mal nicht gern ein. Meistens ein Teebaum. Vor dem Schlafengehen fügte ich dem Aromabeutel einen Teebaum, manchmal Eukalyptus, hinzu. Diese Paare wurden vom Kind gegeben.

5. Allgemeine Behandlung.

Parallel zur lokalen Behandlung allgemein.
Mit Adenoiden können Sie Tropfen des Phytotherapeuten Zubitsky (Kiew) - "Trizub" (5 Tropfen, gelöst in 30 Gramm warmem Wasser, 3-mal täglich, 30 Minuten vor den Mahlzeiten und ein viertes Mal - vor dem Schlafengehen sowie 1 ein Tropfen in jede Nasenhälfte, 1 Mal pro Tag).

Zur Reduzierung der Adenoide trägt die Aufnahme von Blättern mit schwarzen Johannisbeeren in die Infusion bei (Vorbereitung der Infusion: 30 g trockene Blätter in 0,5 l kochendes Wasser gießen, eine halbe Stunde einwirken lassen). 2 - 3 Wochen vor den Mahlzeiten in 1/2 - 1 Tasse warm einnehmen.

Bei Altersdosierungen sind Antihistaminika ratsam: Diazolin, Pipolfen, Suprastin, Kot. Einer aus der Liste. 7 bis 14 Tage.

Es ist auch wünschenswert, Multivitamine mit Spurenelementen (insbesondere mit Vitamin C und dem Spurenelement Selen), Spirulina, Immun (Tinktur von Echinacea) einzunehmen. Obst und Gemüse sind immer nützlich.

In einigen Fällen werden verschreibungspflichtige Stimulanzien ihrer Schutzkräfte verschrieben: Apilak, Aloe-Extrakt, FIBS. Kurs 10 - 15 Tage.

Antibiotika, Sulfonamide werden nur in akuten Fällen von Adenoiditis verschrieben, die übrigens eher selten isoliert auftreten, meist vor dem Hintergrund akuter Atemwegsinfektionen, Grippe. In diesen Fällen bewerben oder nicht
Verwenden Sie diese Medikamente sollte der Arzt entscheiden.

Wir verwendeten Vitamine und Antihistaminika (10 Tage-Ketothefen)

6. Homöopathische Behandlung und Verwendung von Antihomotoxika.

Sehr viele homöopathische Arzneimittel unter verschiedenen Namen, die bei Entzündungen oder einer Zunahme von Adenoiden sehr hilfreich sind. Es ist nur notwendig, die für Adenoide in homöopathischen Apotheken verwendeten Medikamente speziell zu erfragen. Verwenden Sie gemäß den Anweisungen oder Empfehlungen eines Homöopathen.

Das Folgende ist ein Beispiel für die Behandlung mit anti-homotoxischen Arzneimitteln der deutschen Firma Heel (dies sind Arzneimittel zur Neutralisierung von Toxinen, die Krankheiten verursachen, indem sie an nichttoxische Formationen gebunden werden - Homotoxine)..

Da Adenoide eine Manifestation einer lymphatischen Erkrankung sind, ist eine längere Therapie unter ärztlicher Aufsicht angezeigt.

Lymphomyosot (Lymphomyozot) Tropfen, 10-15 Tropfen, 2 mal täglich, Kurs - 1,5 Monate.

Ampullen von Echinacea compositum (Echinacea compositum). Bei vergrößerten Adenoiden besteht in ihnen immer ein chronischer Infektionsherd. Dieses Medikament beseitigt Entzündungen. 1 Ampulle wird verwendet, 1 Mal pro Woche, 5 Injektionen, v / m.

Traumeel (Traumeel) Tabletten. Wird mit einer signifikanten Zunahme des Lymphgewebes angewendet. 1 Tablette, 2 mal täglich, 3 Wochen.

Diese Medikamente wirken für sich genommen ziemlich gut, aber die Wirkung ist bei komplexer Behandlung besser, d.h. Anwendung der Absätze des Schemas Nr. 1 - 4.

Nach Abschluss dieses gesamten Kurses begann meine Tochter mit der Einnahme des Medikaments Job-Baby (ebenfalls homöopathisch). Jetzt nehmen wir nur noch Vitamine ein.
Manchmal wache ich nachts auf, es wird merkwürdig, dass meine Tochter ruhig und gleichmäßig mit der Nase atmet (ttt)

Lesen Sie Über Die Erkältung Bei Kindern

Olivenöl für das Kind: "flüssiges Gold" zu seinem "Gold"
Olivenöl für ein Kind ist ein interessantes Produkt mit einer bestimmten Farbe (von golden bis grünlich) und einem ungewöhnlichen Aroma. Es ist wichtig, dass Mama auch keinen Löffel dieses Produkts auf einem Sandwich mit Vollkornbrot, einer Scheibe gekochtem Hühnchen und frischer Tomate verletzt.
Gebrauchsanweisung für Oxolinsalbe für Kinder, Erwachsene und während der Schwangerschaft
Wie oft nehmen Sie einen Kleinbus oder besuchen am nächsten Morgen einen überfüllten Ort, an dem Sie sich unwohl fühlen, Halsschmerzen und laufende Nase haben?
Snoop oder Nazivin
Hauptbüro:
Tjumen, st. Samarskaya, d.20 Hauptapotheke:
Tjumen, Republik 86/7
TOP 10 besten ErkältungsmittelNach Rücksprache mit Kollegen haben wir die 10 besten Mittel gegen Erkältungen ausgewählt.