RINONORM

Rinonorm Spray repräsentiert eine pharmakologische Gruppe von Vasokonstriktor-Medikamenten zur lokalen Anwendung in der HNO-Praxis. Es ermöglicht Ihnen, die Schwere der Schwellung der Schleimhaut der Nasenhöhle und der Nasennebenhöhlen zu reduzieren, wodurch die Manifestationen der Erkältung reduziert werden.

In diesem Artikel werden wir untersuchen, warum Ärzte Rinonorm verschreiben, einschließlich Gebrauchsanweisung, Analoga und Preisen dieses Arzneimittels in Apotheken. ECHTE BEWERTUNGEN von Personen, die bereits Rinonorm-Spray verwendet haben, können in den Kommentaren gelesen werden.

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

Derzeit ist Rinonorm nur in Form eines Nasensprays erhältlich, das eine Sorte für Kinder (0,05%) und Erwachsene (0,1) aufweist. Sie unterscheiden sich in der Konzentration des Wirkstoffs Xylometazolin.

  • Der Wirkstoff ist Xylometazolinhydrochlorid, in 1 ml enthält er 0,5 bzw. 1 mg.

Klinische und pharmakologische Gruppe: Vasokonstriktor-Medikament zur topischen Anwendung in der HNO-Praxis.

Was hilft Rinonorm?

Die Rinonorm-Anweisung enthält eine vollständige Liste der Krankheiten und pathologischen Zustände, bei denen ein Vasokonstriktor-Medikament verwendet wird. Sie sind:

  • Rhinitis (laufende Nase), ein Symptom für Erkältungen;
  • vasomotorische und allergische Rhinitis;
  • Entzündung der Nebenhöhlen (Sinusitis, Sinusitis, Stirnhöhlenentzündung);
  • präoperative Vorbereitung für chirurgische Eingriffe in die Nasenhöhle;
  • Otitis und Eusta.

Pharmakologische Eigenschaften

Das Medikament Rinonorm in seiner klinischen und pharmakologischen Gruppe ist ein alpha-adrenerger Agonist, der zur Behandlung von HNO-Erkrankungen eingesetzt wird. Xylometazolin bei lokaler Anwendung hilft, die Arteriolen zu verengen, Schwellungen und Hyperämien der Schleimhäute des Nasopharynx zu reduzieren und Sekrete zu reduzieren.

5-10 Minuten nach lokaler Anwendung des Arzneimittels zeigt sich ein deutlicher Effekt, der mehrere Stunden anhält.

Gebrauchsanweisung

Gemäß den Anweisungen ist Rinonorm sehr einfach zu verwenden, es ist viel einfacher zu dosieren: Es ist nicht erforderlich, den Kopf zu neigen, nur ein Klick auf den Spender und die erforderliche Dosis gelangt in die Nasennebenhöhle. Vor der Verwendung des Arzneimittels sollten jedoch die Nasengänge aus dem Geheimnis befreit werden. Während der Verabreichung des Arzneimittels sollte ein leichter Atemzug durch die Nase genommen werden..

Rinonorm-Spray für die Nase sollte in der folgenden Dosierung verwendet werden:

  • Erwachsenen und Kindern über 10 Jahren wird Rinonorm Nasenspray 0,1% in 1 Dosis (1 Druck auf die Kolbenvorrichtung) in jedem Nasengang nicht mehr als 3 Mal pro Tag verschrieben.
  • Kindern im Alter von 2 bis 10 Jahren wird Rinonorm-Nasenspray für Kinder mit 0,05% in 1 Dosis (1 Druck auf die Kolbenvorrichtung) in jedem Nasengang nicht mehr als 3 Mal pro Tag verschrieben.

Das Medikament kann so oft wie möglich nicht mehr als 7 Mal pro Tag angewendet werden. Das Intervall zwischen der Verabreichung des Arzneimittels sollte nicht weniger als 6 Stunden betragen. Um Komplikationen in Form der Wiederaufnahme der Krankheitssymptome zu vermeiden, sollte die Dauer der kontinuierlichen Anwendung des Arzneimittels 7 Tage nicht überschreiten.

Kontraindikationen

Die folgenden Krankheiten und Zustände sind Kontraindikationen für die Anwendung von Rinonorm:

  1. Alter bis zu 2 Jahren (für 0,05% Spray);
  2. Alter bis zu 10 Jahren (für 0,1% Spray);
  3. Schwangerschaft;
  4. Winkelschlussglaukom;
  5. Atrophische (trockene) Rhinitis;
  6. Zustand nach der Hypophyse (Operation zur Entfernung oder Zerstörung der Hypophyse);
  7. Die Notwendigkeit der gleichzeitigen Verwendung von trizyklischen Antidepressiva oder MAO-Inhibitoren;
  8. Überempfindlichkeit gegen einen beliebigen Bestandteil des Arzneimittels.

Mit Vorsicht wird Rinonorm-Spray bei Bluthochdruck, schwerer Herzerkrankung, Diabetes mellitus, Hyperthyreose (erhöhte funktionelle Aktivität der Schilddrüse) und gleichzeitiger Anwendung des Arzneimittels Bromocriptin angewendet. Stellen Sie vor der Verwendung von Rinonorm-Spray sicher, dass keine Kontraindikationen vorliegen.

Nebenwirkungen

Folgende Nebenwirkungen sind während des Gebrauchs möglich:

  • vom Zentralnervensystem: Kopfschmerzen, erhöhte Reizbarkeit, Schlaflosigkeit;
  • aus dem Herz-Kreislauf-System: Herzrhythmusstörung, erhöhter Blutdruck;
  • aus dem Magen-Darm-Trakt: Übelkeit.
  • lokale Reaktionen: Reizung der Nasenschleimhaut, der Mundhöhle und des Kehlkopfes.
  • andere: Hautausschläge.

Am häufigsten gibt es ein brennendes Gefühl und Trockenheit der Nasenschleimhaut.

Analoge Ribavirin

Analoga umfassen mehrere Nasensprays mit ähnlicher Wirkung:

  • Xymelin - der Hauptwirkstoff ist der gleiche, die Dosierung und Indikationen sind ähnlich;
  • Dlinos - auch in Form von Tropfen erhältlich - hat einen ähnlichen Effekt;
  • Otrivin - wird für die gleichen Symptome verschrieben, basierend auf der Wirkung des gleichen Wirkstoffs;
  • Rino Grippostad - auch in Form eines Gels erhältlich, die Wirkung ist ähnlich.

Achtung: Die Verwendung von Analoga sollte mit dem behandelnden Arzt vereinbart werden.

Der Durchschnittspreis für RINONORM-Spray in Apotheken (Moskau) beträgt 82 Rubel.

Apothekenurlaubsbedingungen

Das Medikament ist zur Verwendung als Mittel zur OTC zugelassen.

Rinonorm: Gebrauchsanweisung

Rinonorm ist ein Nasenpräparat zur Linderung von Schwellungen und Hyperämien des Schleimgewebes in den Nasengängen bei Erkrankungen der Atemwege. Beseitigt Verletzungen der Nasenatmung und stellt die normale Durchgängigkeit der Atemwege wieder her.

Anwendungshinweise

Rinonorm wurde entwickelt, um Probleme mit der Nasenatmung zu beseitigen. Es stellt die ordnungsgemäße Funktion und den Zustand des Organs wieder her und verhindert eine übermäßige Ansammlung von Blut in den Gefäßen mit:

  • Vasomotorische und allergische Rhinitis
  • Entzündung des Mittelohrs bei Erkältung
  • Exazerbationen der chronischen Sinusitis
  • Entzündung des Hörschlauchs
  • Akute Nasopharyngitis.

Das Medikament wird auch bei der Vorbereitung von Patienten auf diagnostische Operationen empfohlen, die über die Nasengänge durchgeführt werden..

Die Zusammensetzung des Arzneimittels

Der Wirkstoff im medizinischen Nasenspray ist Xylometazolinhydrochlorid. Die Hersteller haben zwei pharmazeutische Formen bereitgestellt - für Kinder und Erwachsene, bei denen der Hauptbestandteil des Arzneimittels in unterschiedlichen Konzentrationen verabreicht wird:

  • Rinonorm-Spray (für Erwachsene): 10 ml der Lösung enthalten 10 mg des Wirkstoffs (was 140 µg in einer einzelnen Injektion entspricht)..
  • Kinderspray: in 10 ml - 5 mg des Wirkstoffs (oder 70 µg in einer Einzeldosis).

Die Zusammensetzung der Hilfskomponenten der beiden Mittel ist gleich: Sie haben Zitronensäure (in Form eines Monohydrats), Glycerin (85%), Natriumcitratdihydrat, Wasser.

Heilenden Eigenschaften

Die therapeutische Wirkung des Arzneimittels beruht auf den Eigenschaften des Wirkstoffs von Rinonorm-Xylometazolin in Form von Hydrochlorid. Die Substanz wirkt auf α-adrenerge Rezeptoren und trägt zur Verengung der Blutgefäße in den Nasenschleimhäuten bei. Dadurch werden Schwellungen und Hyperämien gelindert und die Nasenatmung normalisiert..

Das Spray wirkt schnell und nachhaltig - nach 3-5 Minuten ist die Nasenatmung wieder hergestellt und die Wirkung des Arzneimittels hält mehrere Stunden an.

Formulare freigeben

Das Mittel gegen Erkältungen wird in Form einer klaren Lösung hergestellt, geruchlos und farblos. Verpackt in Flaschen aus lichtdichtem Glas, ausgestattet mit einer Düse und einem Dosiergerät, einem Volumen von 10 oder 15 ml. In einem Karton - eine Flasche, eine Broschüre.

Art der Anwendung

(0,05%): (10 ml) - 66 Rubel, (15 ml) - 66-72 Rub..

Damit das Medikament vor der Verabreichung am effektivsten wirkt, muss die Nase von Schleim befreit und nach dem Einträufeln sofort durch die Nase eingeatmet werden.

Die Häufigkeit und Dauer der Behandlung mit einem Vasokonstriktor wird vom Arzt festgelegt. Wenn es keinen medizinischen Zweck gibt, empfiehlt Rinonorm, die Gebrauchsanweisung gemäß den Anweisungen des Herstellers zu verwenden:

Kinderspray (0,05%):

Kinder (2-10 Jahre): eine Injektion x 3 p. während des Tages das Zeitintervall zwischen der Instillation einhalten - mindestens 6 Stunden. In schwierigen Fällen beträgt die maximal zulässige Anzahl von Eingriffen pro Tag 7.

Spray für Erwachsene (0,1%):

Rinonorm 0,1%: (10 ml) - 77 Rubel, (15 ml) - 69 Rubel.

Kinder ab 10 Jahren und Erwachsene erhalten 3-mal Tropfen in die Nase von Rinonorm sowie eine Dosis (Injektion) mit einer Pause von mindestens 6 Stunden. Die meisten täglichen Eingriffe - 7.

Der therapeutische Kurs ist für 7 Tage ausgelegt. Wenn sich das Wohlbefinden während dieser Zeit nicht verbessert hat, sollte das Medikament abgesetzt und ein Therapeut konsultiert werden.

In der Schwangerschaft und HB

Die Verwendung von Medikamenten Rinonorm während der Schwangerschaft ist nicht vorgesehen. Um die Erkältung zu bekämpfen, sollten Sie ein anderes Mittel wählen, das in einem bestimmten Trimester erlaubt ist.

Das Arzneimittel kann beim Stillen nicht angewendet werden, da die Fähigkeit von Xylometazolin, in die Milch einzudringen, unklar bleibt. Bei dringendem Bedarf - koordinieren Sie die Anwendung von Rinonorm mit einem Kinderarzt.

Kontraindikationen

Rinonorm-Sprays können nicht verwendet werden:

  • Wenn es eine individuelle Überempfindlichkeit gegen die Komponenten gibt
  • Bei trockener Rhinitis (Entzündung mit Krustenbildung)
  • Mit Winkelverschlussglaukom
  • Nach der Hypophyse
  • Wenn eine Behandlung mit MAO-Inhibitoren durchgeführt wird oder die Therapie 2 Wochen zuvor durchgeführt wurde
  • Für Kinder: bis zu 2 Jahren (für ein Spray von 0,05%), bis zu 10 Jahren (für 0,1%).

Die Verwendung von Sprays gegen arterielle Hypertonie, schwere Herzfehler, Diabetes mellitus und erhöhte Schilddrüsenaktivität (Hyperthyreose) ist nicht verboten, sollte jedoch für medizinische Zwecke und unter Aufsicht eingenommen werden. Personen, die Bromocriptin einnehmen, sollten bei der Einführung von Rinonorm ebenfalls Vorsicht walten lassen und Änderungen des Gesundheitszustands überwachen..

Vorsichtsmaßnahmen

Obwohl es nach der Anwendung von Rinonorm noch keine Hinweise auf eine Abnahme der Aufmerksamkeit oder Reaktionsgeschwindigkeit gibt, sollten Personen, die Fahrzeuge fahren oder mit komplexen Mechanismen arbeiten, wissen, dass Medikamente mit Xylometazolin das Sehvermögen und das Zentralnervensystem beeinträchtigen können.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Rinonorm kann aufgrund der negativen Auswirkungen auf den CVS-Zustand und der Entwicklung einer arteriellen Hypertonie nicht mit blutdruckerhöhenden Medikamenten und MAO-Hemmern kombiniert werden.

Nebenwirkungen

Nach der Instillation von Rinonorm klagen die Patienten am häufigsten über:

  • Brennende und trockene Nase
  • Kopfschmerzen und Schwindel
  • Reaktive Hyperämie
  • Schlafstörung
  • Erhöhte Nervosität und Reizbarkeit
  • Niesen
  • Arrhythmie
  • BP Wachstum
  • Hautreaktionen
  • Vorübergehende Sehbehinderung.

Darüber hinaus können bei Kindern Krämpfe oder Nasenbluten auftreten..

Überdosis

Rinonorm Nasenspray hat eine vasokonstriktorische Wirkung, die es schwierig macht, eine große Menge des Arzneimittels aufzunehmen. Zu sagen, dass eine Überdosierung unwahrscheinlich ist, ist jedoch auch falsch. Am häufigsten tritt dies bei Kindern auf, bei denen die Anzahl der Verfahren nicht eingehalten wird oder häufig Mittel bereitgestellt werden. Die Vergiftung manifestiert sich in Form von:

  • Herzinsuffizienz
  • Bluthochdruck
  • Ohnmacht.

Um eine Vergiftung zu vermeiden, wird unter ärztlicher Aufsicht eine symptomatische Therapie verschrieben. In schweren Fällen werden Medikamente zur Senkung des Blutdrucks, der Intubation und der mechanischen Beatmung eingesetzt.

Wenn Sie versehentlich eine Lösung für die Nase schlucken, müssen Sie Ihren Magen ausspülen, Sorbentien und Abführmittel einnehmen.

Lagerbedingungen

Haltbarkeit von Nasensprays - 3 Jahre ab Herstellungsdatum, nach dem Öffnen 12 Monate haltbar. Bewahren Sie Geldmittel bei Temperaturen bis zu 25 ° C an einem Ort auf, der weder Licht noch für Kinder zugänglich ist.

Analoga

Um Rinonorm durch ein identisches Medikament zu ersetzen, müssen Sie sich an einen Therapeuten oder Apotheker wenden.

Xylen

Lance-Farm LLC (Russische Föderation)

Kosten (10 ml): Lösung - 29 Rubel, Spray - 66 Rubel, Flaschenverschluss. - 26 Rubel.

Das Medikament ist ein inländischer Hersteller. In der Liste der lebenswichtigen Medikamente für Kinder und Erwachsene enthalten.

Es enthält den Wirkstoff Xylometazolin, der in Lösungen mit unterschiedlichen Konzentrationen - 0,1 und 0,05% - verabreicht wird.

Es hat eine vasokonstriktorische Wirkung, hilft bei verstopfter Nase, Atemstörungen der Nase mit Rhinitis verschiedener Herkunft, Sinusitis, Heuschnupfen und anderen Krankheiten.

Wird für Erwachsene und Kinder verwendet (für die Kleinsten - bis zu 2 Jahre - nur mit Genehmigung des Kinderarztes).

Xylol wird in verschiedenen Formen hergestellt und in 10 ml in Tropfflaschen, Nasensprays und Instillationslösungen verpackt. Die Anweisung empfiehlt den Gebrauch von Drogen:

  • Für Kinder (6+): 1-2 Kap. (Lösung 0,1%) x 3 p./Tag
  • Babys bis 6 Jahre: Kinderlösung 0,05% für 1-2 Kappen. x 1-2 p / Tag.

Vorteile:

  • Hilft schnell
  • Kann Säuglinge behandeln
  • Bezahlbarer Preis.

Nachteile:

  • Nach der Anwendung treten unangenehme Empfindungen auf
  • Süchtig machend
  • Trocknet die Schleimhäute.

Rinonorm Nasentropfen für Kinder und Erwachsene - Indikationen, Dosierung, Nebenwirkungen, Analoga und Preis

Wenn Sie während einer laufenden Nase aufgrund einer Schwellung der Nasenschleimhaut nicht vollständig atmen können, verwenden Sie das Medikament Rinonorm. Die Gebrauchsanweisung des Sprays enthält Informationen über die Zusammensetzung, Indikationen und Kontraindikationen sowie spezielle Anweisungen für Komplikationen. Das Werkzeug erleichtert den Atemvorgang in wenigen Minuten nach der Anwendung. Die Wirkung hält 6-8 Stunden an.

Tropfen in die Nase Rinonorm

Das Nasenpräparat Rinonorm bezieht sich auf Vasokonstriktoren, die kurz nach der Anwendung die Nasenwege vom Geheimnis befreien. Außerdem verschwindet die Schwellung der Nasenschleimhaut. Diese Wirkung des Arzneimittels sorgt für volle Atmung, aber aufgrund des Wirkstoffs kann ein längerer Gebrauch zu Komplikationen führen und Sie werden von Tropfen abhängig. Um solche Probleme zu vermeiden, ist es notwendig, die Gebrauchsanweisung des Arzneimittels zu lesen, nachdem Zusammensetzung, Kontraindikationen und Verwendungsmethode untersucht wurden.

Struktur

Je nach Art des Sprays (Erwachsener oder Kind) variiert die Menge der aktiven Komponente:

  • Für Erwachsene. Der Wirkstoff ist 10 mg Xylometazolinhydrochlorid. Hilfskomponenten umfassen Zitronensäuremonohydrat, Wasser zur Injektion, Glycerin 85%, Natriumcitratdihydrat.
  • Für Kinder. Der Wirkstoff ist halb so viel - 5 mg, und die Hilfsstoffe bleiben unverändert.

Freigabe Formular

Rinonorm Nasentropfen sind in Form einer klaren Lösung ohne eine bestimmte Farbe erhältlich, 0,05% und 0,1%. Die Flüssigkeit wird in Flaschen mit einem Volumen von 15 ml aus dunklem Glas mit einem speziellen Düsenspray zur bequemen Injektion des Arzneimittels in die Nasengänge und einer Schutzkappe verpackt. Die Flaschen selbst werden in Kartonverpackungen verpackt, in denen der Name und die Basisinformationen angegeben sind..

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Die Nasenvorbereitung wird von HNO-Ärzten für den lokalen Gebrauch aktiv praktiziert. Das Spray ist aufgrund des Wirkstoffs Xylometazolinhydrochlorid ein alpha-adrenerger Agonist. Aufgrund dessen kommt es zu einer Verengung der Arteriolen, was sich positiv auf die Nasenschleimhaut auswirkt, Ödeme reduziert und Hyperämie beseitigt. Bei lokaler Anwendung wird der Wirkstoff in minimaler Menge vom Blutkreislauf aufgenommen.

Rinonorm-Spray reduziert die Sekretmenge im Nasopharynx einige Minuten nach dem Gebrauch. Dieser Effekt hält nach lokaler Anwendung 6-8 Stunden an. In den Nasengängen, Nasennebenhöhlenöffnungen und Eustachischen Röhren kommt es zu einer Wiederaufnahme der Obstruktion. Dies verbessert die Gesundheit des Patienten und verhindert Komplikationen durch Stagnation.

Anwendungshinweise

Gemäß der Gebrauchsanweisung des Arzneimittels lauten die Indikationen zur Verwendung wie folgt:

  • Vorbereitung der Patienten auf die Diagnose des Nasopharynx;
  • akute Sinusitis;
  • Verschlimmerung der chronischen Form der Sinusitis;
  • Verbesserung der Schleimhaut bei der akuten Form der Mittelohrentzündung in Kombination mit Rhinitis;
  • akute Rhinitis allergischer Natur;
  • virale, bakterielle akute Rhinitis.

Kontraindikationen

Bevor Sie das Produkt verwenden, müssen Sie sich mit der Liste der Kontraindikationen für die unten aufgeführten Arzneimittel vertraut machen:

  • hohe Empfindlichkeit und Allergie gegen einzelne Bestandteile von Nasentropfen;
  • atrophische Rhinitis mit Entzündung der Nasenschleimhaut, der Haut, der Bildung von Krusten;
  • vergangene Hypophysektomie;
  • Kinder unter 2 Jahren mit einem Spray für Kinder;
  • Kinder im Alter von bis zu 10 Jahren in einem Spray für Erwachsene;
  • die Verwendung von MAO-Inhibitoren (Monoaminoxidase);
  • Antidepressiva nehmen;
  • Winkelverschlussglaukom;
  • Atherosklerose;
  • Thyreotoxikose
  • Prostatahyperplasie.

Mit Vorsicht sollte das Medikament bei folgenden gesundheitlichen Problemen angewendet werden:

  • arterieller Hypertonie;
  • schwere Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems;
  • Hyperthyreose;
  • Diabetes mellitus.

Dosierung und Anwendung

Beim Auftragen von Tropfen ist es wichtig, die Dosierung und die richtige Reihenfolge der Aktionen zu beachten. Die Dosis hängt von mehreren Faktoren ab: dem Alter des Patienten, dem Grad der Verstopfung der Nasenwege. Bevor Sie Rinonorm-Tropfen tropfen lassen, spülen Sie die Nasennebenhöhlen nach Möglichkeit aus, entfernen Sie sie von angesammeltem Schleim und verwenden Sie sie strikt gemäß den Anweisungen, wobei Sie alle Dosierungen beachten. Bedenken Sie, dass die Behandlung mit diesem Medikament maximal 7 Tage dauert und Sie danach möglicherweise von Tropfen und Komplikationen abhängig werden..

Rinonorm für Erwachsene

Für Kinder nach 10 Jahren und Erwachsene wird das Medikament in Form eines Sprays mit einem Wirkstoffanteil von 0,1% verschrieben. Es ist erforderlich, die Spitze der Düse der Flasche in jedes Nasenloch zu führen und einmal auf den Kolbenmechanismus zu drücken. Die resultierende Flüssigkeit entspricht 1 Dosis. Wenn Sie die Lösung injizieren, atmen Sie leicht ein. Sie können bis zu dreimal täglich Medikamente einnehmen.

Gebrauchsanweisung für Kinder

Rinonorm für Kinder wird angewendet, wenn das Kind 2 bis 10 Jahre alt ist. In diesem Fall wird ein Spray mit 0,05% des Wirkstoffs Xylometazolin verwendet. Drücken Sie die Kolbeneinheit 1 Mal in jedes Nasenloch. Ab einer Dosis erhält Ihr Kind 0,45 ml des Wirkstoffs. Empfohlene Behandlung für 3-4 Tage 1-3 mal täglich.

Überdosis

Wenn Sie die Art der Verabreichung und Dosierung mit Rinonorm nicht berücksichtigt haben, kann eine Überdosierung auftreten. Konsultieren Sie zur symptomatischen Behandlung einen Arzt. Nehmen Sie bei versehentlicher Einnahme des Arzneimittels in großen Dosen ein Abführmittel, Aktivkohle und waschen Sie den Magen. Die Symptome einer Überdosierung sind wie folgt:

  • Arrhythmie;
  • Anstieg des Blutdrucks;
  • Bewusstlosigkeit;
  • erhöhte Nebenwirkungen.

Nebenwirkungen

Bei Verwendung von Nasentropfen können Nebenwirkungen auftreten, die in der folgenden Liste aufgeführt sind:

  • Kopfschmerzen;
  • Schlaflosigkeit;
  • erhöhte Reizbarkeit;
  • Brennen, Trockenheit, Juckreiz des Nasopharynx.
  • Reizung der Nasenschleimhaut, des Kehlkopfes;
  • Übelkeit;
  • Erbrechen
  • allergische Reaktionen auf die Haut;
  • Herzklopfen;
  • Temperaturanstieg.

spezielle Anweisungen

Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Atmung mit Rinonorm Nasenspray zu erleichtern, machen Sie sich keine Sorgen um die Handhabung. Das Werkzeug hat keinen Einfluss auf das Fahren und die Regulierung durch andere Mechanismen. Diese Eigenschaft unterscheidet es von einigen Analoga. Rezeption Rinonorm sollte nicht lange dauern, insbesondere bei Patienten mit chronischer Rhinitis. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass Tropfen eine ständige Verstopfung der Nase bis zur Atrophie der Schleimhaut verursachen können.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Die meisten Experten behaupten, dass die Einnahme eines Tropfens Rinonorm bei Mädchen während der Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert ist. Der Wirkstoff des Nasensprays ist Xylometazolin, das nicht nur die Gefäße in den Nasengängen, sondern auch die Arterien der Plazenta verengt. Dies hilft, die Aufnahme von Nährstoffen in den Fötus zu reduzieren. Rinonorm während der Schwangerschaft kann nur in extremen Fällen und nach Rücksprache mit einem Arzt angewendet werden.

Analoga

Rinonorm hat ähnliche Medikamente aufgrund seiner Wirkungsweise, Wirkung oder seines Wirkstoffs. Informationen zu Analoga des Tools finden Sie in der folgenden Tabelle.

Der Prozentsatz des Wirkstoffs

Ein Vasokonstriktor-Medikament zur lokalen Anwendung. Die Aktion beginnt in 10 Minuten und dauert 5-6 Stunden. Der Wirkstoff ist Xylometazolin.

Warschauer Werk Polfa, Polen

Reduziert Ödeme und Hyperämie der Nasenschleimhaut, ohne die Funktion des Ziliarepithels der Schleimhaut 5 Minuten nach der Anwendung zu beeinträchtigen. Die Wirkung hält bis zu 10 Stunden an. Der Wirkstoff ist Xylometazolin.

Tropfen für Erwachsene

Tropfen für Kinder

Ein Vasokonstriktor-Medikament zur Linderung der Symptome einer Rhinitis. Der Effekt tritt in wenigen Minuten auf und dauert 10 Stunden. Der Wirkstoff ist Xylometazolin.

Sandoz Private Limited, Indien

Das Medikament ist zur topischen Anwendung. Reduziert Ödeme und Hyperämie der Nasenschleimhaut.

Lanzenfarm, Russland

Das Werkzeug hat eine vasokonstriktorische Wirkung auf die Nasenschleimhaut und entfernt Ödeme. Erleichtert den Atemprozess für 10-12 Stunden. Der Wirkstoff ist Xylometazolin.

Nycomed Denmark ApS, Dänemark

Takeda GmbH, Japan

Ein Vasokonstriktor ist für Patienten mit empfindlicher Nasenschleimhaut geeignet. Der Effekt tritt einige Minuten nach dem Gebrauch auf und dauert 12 Stunden.

Zusätzlich zu Xylometazolin enthält dieses Vasokonstriktorpräparat Meerwasser, das den Zustand der Nasenschleimhaut verbessert und den Schleim verdünnt. Darüber hinaus reduzieren nützliche Spurenelemente Nebenwirkungen in Form von Reizungen und Trockenheit. Die Wirkung hält 12 Stunden an.

JSC Jadran Galennaya Labor, Kroatien

Das Medikament erleichtert die Atmung und verbessert die Durchgängigkeit in den Nasengängen. Die Aktion dauert ein paar Minuten und dauert 10 Stunden.

Synthese AKOMP, Russland

Ein Vasokonstriktor erleichtert das Einatmen von Rhinitis, akuten Atemwegsinfektionen, Sinusitis, Mittelohrentzündung und Pollinose.

CJSC Lecco FF, Russland

Das Tool entfernt Ödeme und Hyperämie. Die Aktion erfolgt in wenigen Minuten.

Das Medikament hilft dabei, die Nasengänge von dem angesammelten Geheimnis zu reinigen und die Atmung zu normalisieren. Der Effekt tritt nach 10 Minuten auf.

Johnson und Johnson

Rinonorm Preis

Sie können Rinonorm Spray in jeder Apotheke in Moskau kaufen oder in einem Apotheken-Online-Shop bestellen. Die Kosten des Arzneimittels können Sie der folgenden Tabelle entnehmen:

Merkle GmbH, Deutschland

Merkle GmbH, Deutschland

Bewertungen

Irina, 32 Jahre alt. Das Kind bekam eine Erkältung und seine Nase wurde sehr verstopft. Der Apotheker riet, Rinonorm-Tropfen zur Freisetzung aus dem Schleim zu kaufen. Sie wurden nur nachts instilliert, damit es keine Komplikationen gab, und wenn sich der ARI das nächste Mal verzögerte, wurde alle 2 Tage ein Intervall durchgeführt. Parallel dazu tropfen wir Sinupret, das zwar nicht leicht zu atmen ist, aber perfekt behandelt.

Mascha, 19 Jahre alt Sie erkältete sich ein wenig und ihre Nase hörte auf zu atmen, nicht nur nachts, sondern den ganzen Tag. Ich ließ Rinonorm 2 Wochen lang fallen und stellte dann fest, dass die Überlastung nicht verschwindet, weshalb ich die Einnahme abbrach. 3 Tage ging ich mit einer verstopften Nase, aber danach ging alles von selbst. Das Tool macht seine Arbeit perfekt, aber wenn Sie es für eine lange Zeit verwenden, verursacht es Abhängigkeit.

Alexey, 24 Jahre. Bevor Sie Rinonorm verwenden, lesen Sie die Anweisungen. Ich übersprang diesen Schritt und freute mich über die wunderbare Wirkung in Form von freiem Atmen. Ich benutzte das Mittel etwa einen Monat lang. Der langfristige Gebrauch des Arzneimittels verursachte mir eine Komplikation - eine akute Sinusitis. Ich habe die Krankheit geheilt, aber berücksichtigt, dass vasokonstriktive Tropfen sorgfältig behandelt werden sollten.

Anastasie, 29 Jahre alt Ich benutze dieses Mittel oft bei kurzfristiger verstopfter Nase - nachts nach Unterkühlung oder einer kleinen Erkältung. Ich fühle mich in einer Minute erleichtert und die Dauer hängt vom Grad der Überlastung ab - von 6 bis 10 Stunden. Wenn die Schleimhaut durch schwerwiegendere Erkrankungen anschwillt, verwende ich zur Behandlung Tropfen mit einer natürlichen Zusammensetzung.

Das Medikament Rinonorm: Gebrauchsanweisung

Bei verschiedenen infektiösen und allergischen Erkrankungen kommt es zu einer Schwellung der Schleimhaut der oberen Atemwege, was zu einer Verschlechterung der Nasenatmung und einer Stagnation der Schleimhaut führt. In einer solchen Situation ist es sehr wichtig, lokale Vasokonstriktor-Tropfen und -Sprays zu verwenden, um die Belüftung der Nasennebenhöhlen, der Eustachischen Röhren und die Drainage zu verbessern. So können Sie sich vor den Komplikationen der Krankheit schützen und die Genesung beschleunigen. Viele Experten empfehlen die Verwendung des deutschen Arzneimittels Rinonorm für diese Zwecke. Unser Artikel enthält eine vollständige Anleitung zur Verwendung von Rinonorm.

Pharmakologische Wirkung und Freisetzungsform

Rinonorm ist als Spray in dunklen Glasflaschen von 10 und 15 ml erhältlich. Jede Flasche hat eine spezielle Düse für die Nase mit einem Dosiergerät. Rinonorm Nasentropfen werden nicht produziert, das Medikament ist nur in Form eines Sprays erhältlich.

Diese farblose klare Flüssigkeit gehört zur Gruppe der Vasokonstriktor-Medikamente, die zur topischen Anwendung in der Nase bestimmt sind. Wenn Ihnen Rinonorm verschrieben wurde, aus dem dieses Medikament in der Anmerkung zum Medikament abgelesen werden kann: Dies ist ein Vasokonstriktor-Medikament, nämlich ein alpha-adrenerger Agonist, der zur Kategorie der protongongestiven Medikamente gehört.

Rinonorm - ein Nasenspray für Kinder und Erwachsene, das in die Nase injiziert wird, hilft, das Lumen der Arteriolen zu verengen, was zu einer Verringerung der Schwellung der Schleimhäute des Nasopharynx und zu Hyperämie führt. Das Medikament hilft auch, die Menge an Schleimsekret aus der Nase zu reduzieren. Nach der Anwendung des Arzneimittels zeigt sich nach einigen Minuten eine ausgeprägte Wirkung, die 6-8 Stunden anhält. Rinonorm stellt die Durchgängigkeit der Nebenhöhlen und Passagen sowie der Eustachischen Röhren wieder her. Das Medikament hilft, das Wohlbefinden des Patienten zu verbessern und die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen aufgrund einer Stagnation des Schleimausflusses zu verringern.

Wichtig! Da das Arzneimittel nur lokal für die Nase angewendet wird, wird Xylometazolin praktisch nicht in den Kreislauf aufgenommen..

Gebrauchsanweisung und Zusammensetzung

Rinonorm-Spray (für Kinder und Erwachsene) wird als symptomatisches Mittel bei der Behandlung solcher Zustände und Krankheiten verschrieben:

  • Rhinitis viralen und bakteriellen Ursprungs;
  • allergische Rhinitis in der akuten Phase;
  • Verschlimmerung der chronischen Sinusitis oder der akuten Sinusitis;
  • Mittelohrentzündung in der akuten Phase (das Instrument hilft, die Belüftung der Eustachischen Röhre zu verbessern, indem es die Schwellung der Schleimhaut verringert);
  • Das Medikament wird verwendet, um den Patienten auf diagnostische und therapeutische Verfahren im Bereich der Nasengänge vorzubereiten.

Der Hauptwirkstoff ist Xylometazolin. Abhängig von der Konzentration des Hauptbestandteils gibt es zwei Arten von Arzneimitteln:

  • für Kinder - die Xylometazolinkonzentration beträgt 0,05%;
  • für Erwachsene ist es Rinonorm 0,1% Konzentration.

Die Zusammensetzung des Arzneimittels hat die folgenden Hilfskomponenten:

  • Natriumcitratdihydrat;
  • Zitronensäure-Monohydrat;
  • Glycerin 85%;
  • Injektionswasser.

Nebenwirkungen

Wenn Sie Rinonorm gekauft haben, enthalten die Anweisungen für das Arzneimittel die folgenden Informationen zu Kontraindikationen für seine Anwendung. Das Arzneimittel ist nicht verschrieben für:

  • trockene atrophische Rhinitis;
  • Winkelverschlussglaukom;
  • Das Medikament wird nach Hypophysektomie nicht verschrieben.
  • Spray wird nicht für Kinder unter zwei Jahren verwendet;
  • Spray für Erwachsene ist für Kinder unter zehn Jahren nicht vorgeschrieben;
  • Kontraindikation ist Überempfindlichkeit gegen einen oder mehrere Inhaltsstoffe des Arzneimittels.

Beachtung! Mit äußerster Vorsicht wird das Arzneimittel bei schweren Herzerkrankungen, arterieller Hypertonie, Hyperthyreose, Diabetes mellitus und zur Behandlung von Patienten angewendet, die Bromocriptin einnehmen.

Nebenwirkungen des Arzneimittels sind:

  1. Bei der Verwendung ist das Auftreten solcher unerwünschten lokalen Reaktionen möglich - Brennen und Trockenheit der Schleimhäute des Nasopharynx und der Nase. Weniger häufig beobachtete Reizung des Schleimhautepithels der Mundhöhle, der Nase und des Kehlkopfes.
  2. Reaktionen des Nervensystems: Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Reizbarkeit.
  3. Herz-Kreislauf-System: erhöhter Blutdruck, Arrhythmie.
  4. Manchmal wurden bei Patienten mit Tropfen Übelkeit und Hautreaktionen beobachtet..

Wichtig! Das Arzneimittel wird während der Geburt des Kindes nicht verschrieben. Mit äußerster Vorsicht wird es während des Stillens angewendet..

Dosierung und Anwendung

Für die Behandlung von Erwachsenen und Kindern über 10 Jahren wird ein Medikament in einer Konzentration von 0,1% verschrieben, das mehr als 3 U / Tag einmal in jede Nasenspalte injiziert werden muss. Zur Behandlung von Kindern im Alter von zwei bis zehn Jahren wird ein Medikament in einer Konzentration von 0,05% verwendet, das auch einmal in jede Nasenspalte dreimal in Stöße injiziert wird (nicht häufiger)..

Das Arzneimittel kann nicht länger als sieben aufeinanderfolgende Tage kontinuierlich angewendet werden, da ansonsten das Risiko eines erneuten Auftretens von Krankheitssymptomen aufgrund der Entwicklung einer Arzneimittelrhinitis besteht. In diesem Fall sollte das Intervall zwischen den Injektionen mindestens 6 Stunden betragen. Eine Injektion oder eine Dosis des Arzneimittels entspricht dem Volumen des Arzneimittels von 0,14 ml.

Wichtig! Vor der Anwendung des Arzneimittels müssen die Nasenwege vom Schleimausfluss befreit werden. Während der Injektion ist es ratsam, mit der Nase flach zu atmen.

Bei der Anwendung des Arzneimittels wurde kein negativer Effekt von Xylometazolin auf die Fähigkeit der Person, ein Fahrzeug und Mechanismen zu fahren, festgestellt. Im Falle einer Überdosierung, einer Arrhythmie und eines Blutdruckanstiegs wird seltener ein Bewusstseinsverlust beobachtet. Bei gleichzeitiger Verabreichung von tetra- und trizyklischen Antidepressiva wird eine Zunahme der systemischen Wirkung des Hauptwirkstoffs Xylometazolin beobachtet. Bei Verwendung zusammen mit MAO-Inhibitoren wird ein Druckanstieg beobachtet. Es ist erlaubt, Anti-Asthma-Medikamente und Rinonorm gemeinsam zu verwenden.

Analoga der Droge

Wenn Sie anstelle von Rinonorm-Spray ein Medikament mit einer ähnlichen Zusammensetzung und Wirkung in Form von Tropfen verwenden möchten, können Sie ein Medikament aus der folgenden Liste auswählen:

  • Für Kinder können Sie Dlinos-Tropfen kaufen;
  • Asterisk Noz - Nasentropfen für Erwachsene und Kinder;
  • Xylol ist in einer Kinder- und Erwachsenendosis;
  • Rhinostop in einer Tropfflasche kann auch in einer Dosierung von 0,1% und 0,05% gekauft werden.

Ähnliche Zubereitungen in Form eines Sprays:

  • Nasenspray ist nur zur Behandlung von Erwachsenen geeignet;
  • Es gibt auch ein Kettenrad von Noz Spray;
  • Xylol in Form eines 0,1% igen Nasensprays;
  • Rinoteiss-Spray von Dr. Thece;
  • Für Kinder können Sie Tizin Xilo in Form eines Sprays kaufen.
  • Tizin Xilo ist auch in einer Erwachsenendosis von 0,1%;
  • Rhinostop Spray für Erwachsene und Kinder;
  • Xylol - Babyspray.

Das kostengünstigste Analogon von Rinonorm sind Nasentropfen Xylen. Das teuerste Medikament mit ähnlicher Zusammensetzung und Wirkung ist das Medikament Tizin Xilo. Bevor Sie ein anderes Medikament wählen, sollten Sie anstelle des von Ihrem Arzt verschriebenen Rinonorm einen Spezialisten konsultieren.

Rinonorm

Gebrauchsanweisung

Beschreibung

Rinonorm wird als nasales Vasokonstriktor-Medikament zur Behandlung von HNO-Erkrankungen eingestuft. Die aktive Komponente (Xylometazolinhydrochlorid), die Teil davon ist, ist ein alpha-adrenerger Agonist und reduziert Schwellungen und Hyperämie. Das Medikament hilft, die Durchgängigkeit der Nebenhöhlenkanäle wiederherzustellen und minimiert das Risiko von Komplikationen.

Form, Zusammensetzung und Verpackung freigeben

Rinonorm-Spray, dessen Preis zwischen 65 und 120 Rubel variiert, wird in dunklen Glasglasflaschen geliefert, die mit einer Sprühdüse und einer Kappe zum Schutz vor äußeren Einflüssen ausgestattet sind. Das Verpackungsformular ist Standard - ein vorzeigbarer Karton mit einer beigefügten detaillierten Beschreibung der Einnahme von Rinonorm. 10 Milliliter des Arzneimittels (0,05%) enthalten:

  • Xylometazolin - 5 mg;
  • Zitronensäure-Monohydrat);
  • Natriumcitrat;
  • 85% ige Glycerinlösung;
  • Injektionsflüssigkeit.
Die Zusammensetzung des Sprays mit 0,1% Xylometazolin enthält 10 mg des Wirkstoffs und alle oben genannten Bestandteile. Übliche Analoga des Arzneimittels umfassen Rinazal, Otrivin, Rinoxil usw..

pharmachologische Wirkung

Die Wirkung des Arzneimittels wird vom Patienten innerhalb der ersten drei Minuten nach der Verabreichung gespürt und dauert mindestens 6 Stunden. Manchmal erreicht die Wirkdauer des Arzneimittels eine Zehn-Stunden-Marke.

Indikationen

Die Anwendung wird vom behandelnden Arzt festgelegt. Die Indikationen des Arzneimittels richten sich an Personen, die an verschiedenen Formen der akuten Rhinitis leiden. Das Medikament wird auch zur Behandlung von:

  • akute Nasopharyngitis (laufende Nase);
  • chronische und akute Sinusitis;
  • Mittelohrentzündung;
  • Entzündung und Blockade der Eustachischen (Hör-) Röhren.
Sie können Rinonorm kaufen, ohne ein Rezept in einer Apothekenkette vorzulegen. Bei Bedarf wird Ihnen eine kostenlose Lieferung innerhalb der Stadt angeboten.

Kontraindikationen

Die Verwendung dieses Nasenwirkstoffs ist bei Personen mit Überempfindlichkeit gegen Xylometazolin oder andere Inhaltsstoffe, aus denen die Lösung besteht, kontraindiziert. Rinonorm ist kontraindiziert bei:

  • Rhinitis in atrophischer Form;
  • schwere kardiologische Erkrankungen;
  • Winkelverschlussglaukom;
  • arterieller Hypertonie.
Bei der Verschreibung des Arzneimittels an Personen, die sich einer Hypophysektomie unterzogen haben, ist Vorsicht geboten..

Dosierung

Für Jugendliche und Jugendliche wird Rinonorm Teva mit 0,1% Wirkstoff angewendet. Die Dosierung des Arzneimittels ist höchstens dreimal am Tag auf ein einzelnes Spray begrenzt. Das Zeitintervall für die Anwendung des Arzneimittels sollte innerhalb von 6 Stunden liegen, die Einzeldosis des Sprühens der Lösung sollte 0,14 ml nicht überschreiten und die Dauer des Behandlungsverlaufs sollte in den wöchentlichen Zeitraum passen.

Nebenwirkungen

Bei längerem Gebrauch verursacht das Medikament häufig eine Rhinitis, begleitet von ödematösen Phänomenen, dem Auftreten von Krusten in der Nasenhöhle und einer lokalen Atrophie des Gewebes der Nasenschleimhaut.

Überdosis

Wenn die Dosierung überschritten wird, kann Xylometazolin einen Anstieg des Blutdrucks, kurzfristige Arrhythmien und das Auftreten allergischer Hautausschläge auf der Haut hervorrufen. Meistens wird dieses Phänomen bei Kindern beobachtet. In diesem Fall können eine Verletzung der Herzfrequenz, eine starke Verschlechterung des Wohlbefindens und sogar ein kurzfristiger Bewusstseinsverlust zu den oben genannten Symptomen bei einem Kind hinzugefügt werden. Bei den ersten Anzeichen einer Überdosierung muss unter strenger ärztlicher Aufsicht eine symptomatische Therapie eingeleitet werden.

Wechselwirkung

Bei kombinierter Anwendung dieses Medikaments mit Arzneimitteln, die die Monoaminoxidase hemmen, können Symptome einer arteriellen Hypertonie auftreten. Die Verwendung eines Sprays mit anderen intranasalen Sprühmitteln, die ausgeprägte vasokonstriktive Eigenschaften aufweisen, ist kontraindiziert.

spezielle Anweisungen

Die Langzeitanwendung des Arzneimittels wird bei der Behandlung der chronischen Rhinitis nicht empfohlen. Bei der Bildung von Krusten und Krusten in den Nasengängen, die mit dem Vorhandensein von Atemwegserkrankungen bei einem Patienten verbunden sind, wird vorgeschlagen, eine Lösung mit einer gelartigen Konsistenz zu verwenden. Wenn Sie die Zeit der Einnahme des Arzneimittels verpassen, sollte die Dosis des Arzneimittels spätestens eine Stunde nach Ablauf der vorgeschriebenen Frist angewendet werden. Andernfalls besteht die Gefahr einer Überdosierung bei der nächsten geplanten Anwendung des Arzneimittels.

Schwangerschaft und Stillzeit

Aufgrund des Mangels an Informationen über die Wirkung der Bestandteile des Arzneimittels auf den Schwangerschaftsverlauf und das Wohlbefinden des Babys während des Stillens wird die Verwendung von Xylometazolin-haltigen Arzneimitteln durch Frauen von Fachleuten nicht empfohlen.

Gebrauch der Droge in der Kindheit

Für Säuglinge und Kinder unter zwei Jahren ist die klinische Anwendung dieses Arzneimittels nicht definiert. Das Medikament mit einem Gehalt von 0,1% des Hauptbestandteils wird nur für Kinder empfohlen, die das zehnte Lebensjahr erreicht haben. Bis zu 10 Jahren wird ihnen ein Spray verschrieben, das nicht mehr als 0,05% Xylometazolin enthält, drei Dosen pro Tag mit einem Intervall von sechs Stunden für die Einnahme des Arzneimittels. Die Dauer der kontinuierlichen Medikation sollte nicht länger als sieben Tage dauern. Andernfalls sind Komplikationen möglich, die sich in der Wiederaufnahme schmerzhafter Symptome beim Kind äußern.

Lagerbedingungen und Nutzungsbedingungen

Das Arzneimittel muss in seiner Originalverpackung bei Temperaturen bis zu 25 ° C gelagert werden. Vorbehaltlich dieser Empfehlungen beträgt die Haltbarkeit drei Jahre. Nach dem ersten Öffnen der Flasche beträgt die sichere Verwendungsdauer der Lösung 12 Monate. Sie können Rinonorm in Moskau in jeder Apotheke kaufen. Bewertungen zur Qualität und therapeutischen Wirkung der vorgeschlagenen Medikamente finden Sie im Internet. Sie müssen sich jedoch daran erinnern, dass Sie sich bei der Auswahl der Medikamente immer auf die Empfehlungen Ihres Arztes konzentrieren sollten.

Rinonorm: Gebrauchsanweisung

Rinonorm Spray repräsentiert eine pharmakologische Gruppe von Vasokonstriktor-Medikamenten zur lokalen Anwendung in der HNO-Praxis. Es ermöglicht Ihnen, die Schwere der Schwellung der Schleimhaut der Nasenhöhle und der Nasennebenhöhlen zu reduzieren, wodurch die Manifestationen der Erkältung reduziert werden.

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

Rinonorm Spray ist eine klare, farblose Lösung. Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels ist Xylometazolinhydrochlorid, sein Gehalt in 1 ml Lösung beträgt 500 μg (0,05% Spray) und 1 mg (0,1% Spray). Die Zusammensetzung des Sprays enthält auch Hilfssubstanzen, zu denen gehören:

  • Natriumcitrat.
  • Zitronensäure-Monohydrat.
  • Glycerin.
  • Wasser für Injektionen.

Das Spray ist in einer Flasche aus dunklem Glas enthalten, die über eine Dosiervorrichtung und eine Düse für die Nase verfügt. In einem Karton befindet sich eine Flasche und eine Gebrauchsanweisung für das Medikament.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Die aktive Komponente des Rinonorm-Sprays ist ein Stimulator der vaskulären alpha-adrenergen Rezeptoren. Bei lokaler Anwendung hat es eine vasokonstriktive Wirkung, wodurch es eine antikognitive therapeutische Wirkung hat, nämlich die Schwere der Schwellung der Schleimhaut der Nasenhöhle und der Nasennebenhöhlen zu verringern.

Bei lokaler Anwendung wird das Rinonorm-Xylometazolin-Spray in minimaler Menge in den systemischen Kreislauf aufgenommen.

Anwendungshinweise

Rinonorm-Spray wird zur symptomatischen Behandlung von Erkrankungen eingesetzt, die von einer laufenden Nase begleitet werden. Dazu gehören akute respiratorische Viruserkrankungen, akute Entzündungen der Nasenschleimhaut (Rhinitis) bakteriellen oder viralen Ursprungs, allergische Rhinitis, akute Entzündungen oder Verschlimmerungen der Schleimhaut der Nasennebenhöhlen (Sinusitis) und Mittelohr (Mittelohrentzündung). Das Medikament wird auch verwendet, um sich auf diagnostische Verfahren in den Nasengängen vorzubereiten.

Kontraindikationen

Es gibt verschiedene Zustände des menschlichen Körpers, bei denen die Verwendung von Rinonorm-Spray kontraindiziert ist. Dazu gehören:

  • Alter bis zu 2 Jahren (0,05% Spray) oder bis zu 10 Jahren (0,1% Spray).
  • Entzündung der Schleimhaut der Nasenhöhle, gekennzeichnet durch Ausdünnung und Trockenheit (atrophische Rhinitis).
  • Winkelglaukom.
  • Zustand nach chirurgischer Entfernung eines Teils der Hypophyse (Hypophyse).
  • Gleichzeitige Anwendung von Arzneimitteln der pharmakologischen Gruppe trizyklische Antidepressiva und Monoaminoxidasehemmer (MAO).
  • Individuelle Unverträglichkeit gegenüber einem der Bestandteile des Arzneimittels.

Mit Vorsicht wird Rinonorm-Spray bei Bluthochdruck, schwerer Herzerkrankung, Diabetes mellitus, Hyperthyreose (erhöhte funktionelle Aktivität der Schilddrüse) und gleichzeitiger Anwendung des Arzneimittels Bromocriptin angewendet. Stellen Sie vor der Verwendung von Rinonorm-Spray sicher, dass keine Kontraindikationen vorliegen.

Dosierung und Anwendung

Rinonorm-Spray ist zur intranasalen Verabreichung vorgesehen. Dazu wird die Düse in den Nasengang eingeführt, wonach der Spenderknopf gedrückt wird. Während der Sprühinjektion muss ein kleiner Atemzug durch die Nase gemacht werden. Vor dem Einbringen des Sprays ist es ratsam, die Nasenhöhle von angesammelten Sekreten zu befreien. Für Erwachsene und Kinder über 10 Jahre ist 0,1% Spray vorgesehen. Es kann in 1 Dosis (0,14 ml Lösung, dieses Volumen wird mit einem Druck auf den Spender gesprüht) nicht mehr als dreimal täglich angewendet werden. Für Kinder im Alter von 2 bis 10 Jahren wird 0,05% Rinonorm-Spray verwendet, das in der ersten Dosis dreimal täglich verabreicht wird. Die maximale Häufigkeit der Sprühverabreichung sollte 7-mal täglich nicht überschreiten. Der Behandlungsverlauf sollte nicht länger als 7 Tage dauern.

Nebenwirkungen

Die Verwendung von Rinonorm-Spray kann zu lokalen negativen Reaktionen in Form von Brennen in der Schleimhaut der Nasenhöhle, deren Trockenheit und Brennen führen. Seltener können sich solche Manifestationen auf die Schleimhaut von Pharynx und Larynx ausbreiten. Wenn die aktive Komponente des Arzneimittels in den systemischen Kreislauf aufgenommen wird, ist die Entwicklung negativer Reaktionen des nervösen (Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, erhöhte Reizbarkeit) und kardiovaskulären (erhöhter systemischer Blutdruck, erhöhte Herzfrequenz) Systems möglich. Das Auftreten von Nebenwirkungen ist der Grund für die Einstellung der Verwendung von Rinonorm-Spray.

spezielle Anweisungen

Bevor Sie Rinonorm-Spray verwenden, sollten Sie die Anweisungen für das Medikament sorgfältig lesen und sicherstellen, dass keine Kontraindikationen vorliegen. Es ist wichtig zu beachten, dass die aktive Komponente des Arzneimittels mit Arzneimitteln anderer pharmakologischer Gruppen interagieren kann. Wenn Sie sie einnehmen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren. Das Medikament beeinflusst nicht die Geschwindigkeit psychomotorischer Reaktionen und die Konzentrationsfähigkeit des Nervensystems. Im Apothekennetz wird Rinonorm-Spray ohne Rezept abgegeben. Bei Zweifeln oder Fragen zur Anwendung wenden Sie sich an Ihren Arzt..

Überdosis

Überdosierungsfälle sind recht selten, sie entwickeln sich hauptsächlich bei Kindern. Symptome des Herz-Kreislauf-Systems werden in Form eines Anstiegs des Blutdrucks und einer Tachykardie (Herzklopfen), seltener eines Bewusstseinsverlusts, festgestellt. In diesem Fall wird die symptomatische Therapie in einem Krankenhaus durchgeführt. In schweren Fällen erfolgt die Behandlung auf der Intensivstation unter Verwendung mechanischer Beatmung und unter Verwendung von Arzneimitteln der pharmakologischen Gruppe Alpha-adrenerge Blocker.

Rinonorm Spray Analoga

Die Zusammensetzung und therapeutische Wirkung des Rinonorm-Sprays ähneln denen von Galazolin, Brizolin, Inflyurin, Xylen.

Lagerbedingungen

Die Haltbarkeit des Rinonorm-Sprays beträgt 3 Jahre. Nach dem Öffnen der Flasche muss es für einen Zeitraum von höchstens 1 Jahr verwendet werden. Das Medikament sollte an einem dunklen, trockenen Ort, der vor Kindern geschützt ist, bei einer Lufttemperatur von nicht mehr als + 25 ° C gelagert werden..

Sprühen Sie Rinonorm Preis

Der Durchschnittspreis für Rinonorm-Spray in Apotheken in Moskau hängt von der Konzentration des Wirkstoffs ab:

  • 0,05% Spray - 59-74 Rubel.
  • 0,1% Spray - 106-108 Rubel.

Eigenschaften und Art der Anwendung von Tropfen in der Nase Rinonorm

Heutzutage bieten Apotheken viele Nasenmittel an, die helfen, eine laufende Nase und eine verstopfte Nase loszuwerden. Unter ihnen ist die Rinonorm-Medizin sehr beliebt. Es wird zur Behandlung von Erkrankungen des Nasopharynx verschrieben, die mit Rhinitis und Schwellung der Nasenschleimhaut einhergehen. In diesem Artikel werden wir die Zusammensetzung und Methode der Anwendung von Rinonorm für Erwachsene und Kinder, die Hauptindikationen für den Zweck sowie Kontraindikationen und mögliche Nebenwirkungen betrachten.

  • Zusammensetzung und Aktion
  • Formen
  • Zulassungsmethode für Erwachsene
  • Analoga
  • Wie man eine Droge tropft?
  • Negative Konsequenzen
  • Helfen Sie dem Kind bei Reaktionen auf das Medikament

Grundinformation

Rinonorm ist ein Medikament zur Behandlung von Erkrankungen des Nasopharynx verschiedener Ursachen. Es wird als Vasokonstriktor und antiallergisches Mittel zur topischen Anwendung in der Nase eingestuft..

Zusammensetzung und Aktion

Die Zusammensetzung des Arzneimittels enthält die aktive Komponente von Xylometazolinhydrochlorid. Dies ist eine Chemikalie, die zur Gruppe der alpha-adrenergen Agonisten gehört. Es ist der Wirkstoff, der den Wirkmechanismus des Arzneimittels bestimmt. Xylometazolin bindet an spezielle Rezeptoren der Gefäße des Nasopharynx (adrenerge Rezeptoren) und hat folgende pharmakologische Wirkungen:

  • Kontraktion der glatten Muskeln des Nasopharynx,
  • Vasokonstriktion,
  • Abnahme ihrer Durchlässigkeit (vorbeugende Wirkung),
  • entzündungshemmende Wirkung,
  • Hemmung der akuten allergischen Reaktion,
  • verbesserte Atemmuskelfunktion,
  • erhöhte Sekretionsfunktion.

Pharmakologische Wirkung von Xylometazolin

All dies hilft, den Blutdruck zu senken, die Schwellung des Nasopharynx zu verringern und Sekretionsflüssigkeit aus den Nasengängen zu entfernen. Es gibt auch eine Wiederherstellung der Durchgängigkeit der Nebenhöhlen und Eustachischen Röhren. Dies führt zu einer signifikanten Verbesserung der Atmungsaktivität und des allgemeinen Wohlbefindens einer Person..

Bei topischer Anwendung wird die therapeutische Wirkung nach einigen Minuten beobachtet, sie kann mehrere Stunden anhalten. In geringen Mengen wird die aktive Komponente in die Nasenschleimhaut aufgenommen, was zu ihrem Eintritt in den allgemeinen Blutkreislauf führt. Daher kann das Medikament bei einer Überdosierung das Herz-Kreislauf- und Zentralnervensystem nachteilig beeinflussen.

Formen

Das Medikament wird in Form von Tropfen und Sprays zur nasalen Anwendung freigesetzt. Je nach Wirkstoffmenge werden folgende Darreichungsformen unterschieden:

  1. Nasentropfen und Spray 0,1% (in 1 ml Flüssigkeit enthält 1 mg Xylometazolin). Sie werden zur Behandlung von Nasopharynxerkrankungen bei Erwachsenen und Kindern über 10 Jahren angewendet..
  2. Tropfen und Sprühen 0,05% (0,5 mg Wirkstoff pro 1 ml des Arzneimittels). Dies ist eine spezielle Kinderform. Solche Tropfen werden zur Behandlung von Kleinkindern ab 2 Jahren verwendet.

Zusätzlich zur aktiven Komponente enthält die Zusammensetzung des Arzneimittels zusätzliche Substanzen, die seine therapeutische Wirkung verstärken. Ihre Anwesenheit sollte berücksichtigt werden, wenn Personen, die zu allergischen Reaktionen neigen, Tropfen verschrieben werden. Das Medikament wird in dunklen Glasflaschen von 10 und 15 ml freigesetzt. Packen Sie die Medizin in Pappkartons. Die durchschnittlichen Kosten des Arzneimittels liegen zwischen 65 und 70 Rubel pro Flasche.

Zulassungsmethode für Erwachsene

Die Art der Anwendung und Dosierung hängt von der Dosierungsform und dem Alter des Patienten ab. Für einen Erwachsenen sind Tropfen und Spray 0,1% anwendbar. Es gibt verschiedene Regeln für die Verwendung des Arzneimittels:

  1. Vor der Verwendung des Produkts wird die Nasenhöhle von Schleim gereinigt. Zu diesem Zweck wird eine Salzlösung in die Nase getropft, um das Nasensekret zu verdünnen. Nachdem es entfernt wurde, explodiert.
  2. Tropfen tropfen in horizontaler Position oder mit gesenktem Kopf in jeden Nasengang, damit die Flüssigkeit nicht aus der Nase fließt. In diesem Fall reicht es aus, 2 Tropfen in jedes Nasenloch zu geben. Der Vorgang wird bis zu dreimal täglich wiederholt.
  3. Vor dem Auftragen des Sprays muss das Ventil einige Male gedrückt werden, damit die Flüssigkeit den Spender füllt. Danach müssen Sie die Kappe in den Nasengang einführen, jedoch nicht zu tief, und auf die Kappe drücken. Eine Injektion pro Tag ist normalerweise ausreichend (manchmal können Sie die Injektion zweimal wiederholen).
  4. Nach dem Auftragen des Arzneimittels müssen Sie einatmen, damit die Flüssigkeit tief in die Nasenhöhle eindringt.
  5. Es ist verboten, das Arzneimittel länger als 7 Tage hintereinander zu verwenden. Dies kann negative Folgen haben..

Analoga

Das Medikament Rinonorm ist also ein Vasokonstriktor, der auch eine antiallergische Wirkung hat. Es wird verwendet, um Schwellungen zu lindern und die Atmung bei Patienten mit Erkrankungen des Nasopharynx wiederherzustellen. Es gibt viele Analoga von Rinonorm, die entweder den gleichen Wirkstoff haben oder ähnliche pharmakologische Wirkungen und therapeutische Wirkungen haben..

Unter den Analoga für den Wirkstoff können genannt werden:

Es gibt auch Analoga des Arzneimittels in Bezug auf die Wirkung, jedoch auf der Grundlage eines anderen Wirkstoffs:

Allgemeine Indikationen, Einschränkungen und Nebenwirkungen

Rinonorm ist eine synthetische Droge. Es sollte nur für die folgenden Indikationen verwendet werden:

    Otitis media (Entzündung des Mittelohrs). Ein solches Arzneimittel wird als Hilfsmittel bei der Behandlung von Mittelohrentzündungen im Rahmen einer komplexen Therapie eingesetzt. Es wird verwendet, um die Schwellung der Eustachischen Röhren zu reduzieren..

Rhinitis. Dies ist eine Entzündung der Nasenschleimhaut verschiedener Ätiologien, die mit einer verstopften Nase und einer erhöhten Sekretion der Sekretion einhergeht. Das Medikament behandelt sowohl akute Rhinitis als auch ihre chronische Form. Tropfen sind wirksam für:

  • Manifestationen einer allergischen Rhinitis,
  • Rhinitis durch eine Virusinfektion verursacht,
  • bakterielle Rhinitis.
  • Sinusitis (Entzündung der Nebenhöhlen). Am häufigsten wird ein Arzneimittel verwendet, um die Symptome einer Sinusitis zu beseitigen..
  • Nasentropfen werden auch häufig vor diagnostischen Verfahren verschrieben, die im Nasopharynx durchgeführt werden. Dies ist notwendig, um Ödeme und Hyperämie zu lindern, die eine korrekte Diagnose stellen können.

    Vera, 34 Jahre alt: „Als meine Tochter an Mittelohrentzündung erkrankte, verschrieben die Ärzte viele Medikamente. Unter ihnen ist Rinonorm. Zuerst war ich überrascht - warum mit einer Ohrenkrankheit in die Nase fallen? Es stellte sich heraus, dass sie Schwellungen in den Nebenhöhlen und in der Eustachischen Röhre lindern. Wir werden behandeln ".

    Rinonorm hat einige Kontraindikationen, die vor Beginn der Therapie berücksichtigt werden sollten. Sie sollten das Arzneimittel nicht in Gegenwart solcher Phänomene anwenden:

    • individuelle Unverträglichkeit gegenüber einer oder mehreren Komponenten des Arzneimittels,
    • Herzrhythmusstörungen und schwere Pathologien des Herz-Kreislauf-Systems,
    • Bluthochdruck (Hypertonie),
    • Atherosklerose,
    • erhöhter Augeninnendruck (Glaukom),
    • das Vorhandensein eines hormonell aktiven Nebennierentumors (Phäochromozytom),
    • erhöhte Sekretion von Schilddrüsenhormonen (Hyperthyreose),
    • gleichzeitige Anwendung mit bestimmten Medikamenten - MAO-Hemmer, trizyklische Antidepressiva (kann einen signifikanten Anstieg des Blutdrucks verursachen),
    • Kinder unter 2 Jahren.

    Es wird auch nicht empfohlen, Tropfen nach einer Operation im Bereich der Meningen sowie nach einer Hypophysektomie zu verwenden. Mit besonderer Sorgfalt wird das Medikament Patienten mit Porphyrie, Prostatahyperplasie, Diabetes mellitus sowie schwangeren Frauen und stillenden Müttern verschrieben.

    In einigen Fällen kann die Anwendung von Rinonorm Nebenwirkungen hervorrufen. Unter ihnen:

    • Austrocknen und Reizung der Nasenschleimhaut,
    • Gefühl von Juckreiz und Brennen in der Nasenhöhle,
    • Reizung der Mundhöhle und des Kehlkopfes,
    • Anfälle von Übelkeit (wenn Tropfen in den Kehlkopf fallen),
    • allergische Reaktionen auf die Haut (Rötung, Juckreiz, Hautausschlag, Schwellung),
    • Störungen des Zentralnervensystems, die sich in Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Reizbarkeit, Reizbarkeit äußern,
    • Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System (Herzrhythmusstörung),
    • Bluthochdruck.

    In der Regel treten negative Reaktionen aufgrund unsachgemäßer Anwendung des Arzneimittels, Überdosierung oder Therapiedauer auf. Um dies zu vermeiden, müssen Sie die Anweisungen des behandelnden Arztes befolgen und dürfen sich nicht selbst behandeln.

    Rinonorm-Anwendung für Kinder

    Rinonorm wird häufig zur Behandlung von Kindern mit Nasopharynxerkrankungen eingesetzt. Indikationen für seine Verwendung sind:

    1. Rhinitis. Akute Rhinitis bei Kindern bakterieller oder viraler Natur wird in der Regel mit Tropfen oder Spray behandelt. Das Medikament hilft auch, allergische Rhinitis bei einem Kind zu beseitigen..
    2. Sinusitis Der Entzündungsprozess in den Nebenhöhlen geht häufig mit einer Schwellung der Nasenschleimhaut einher, was das Atmen bei Kindern erschwert. Um die negativen Symptome zu beseitigen, werden vasokonstriktive Nasentropfen verwendet..
    3. Otitis. Bei einer solchen Krankheit schwellen die Eustachischen Röhren häufig an, weshalb Tropfen als zusätzliches Mittel zur Beseitigung eines solchen Problems verschrieben werden.

    Gegenanzeigen für das Kind sind die gleichen wie für Erwachsene. Es sollte auch beachtet werden, dass 0,05% Tropfen nicht für Kinder unter 2 Jahren und 0,1% nicht zur Behandlung eines Kindes unter 10 Jahren verwendet werden.

    Valentina, 40 Jahre alt: „Mein Enkel hatte die Grippe und eine laufende Nase. Das Krankenhaus beriet Rinonorm für Kinder. Nach 3 Tagen war alles verschwunden - die laufende Nase verschwand, die Atmung wurde wiederhergestellt. Tolles Mittel ".

    Wie man eine Droge tropft?

    Behandlung von Kindern, insbesondere von Kindern im Vorschulalter, mit Nasentropfen Rinonorm ist nur nach Anweisung eines Arztes und unter seiner Aufsicht erforderlich. Die Wahl der Form des Arzneimittels hängt vom Alter des Kindes ab:

    Für Patienten im Alter von 2 bis 10 Jahren gibt es eine spezielle Form von Tropfen und Spray, die 0,5 mg Xylometazolin pro 1 ml des Arzneimittels enthält. So bewerben Sie sich:

    • 1 Tropfen in jeden Nasengang nicht mehr als dreimal täglich tropfen lassen,
    • Bei Verwendung eines Sprays sind 1 oder maximal 2 Injektionen pro Tag ausreichend.

    Für Kinder über 10 Jahre wird ein Medikament mit einer Wirkstoffdosis von 0,1% angewendet. Dosierung:

    • Tropfen - ein bis zwei Tropfen in jedes Nasenloch, 2-3 mal am Tag,
    • Spray - eine Injektion in jedes Nasenloch bis zu dreimal täglich.

    Verwenden Sie das Produkt wie folgt:

    1. Vor dem Auftragen von Tropfen aus der Nasenhöhle sollten Schleim, Staub und andere Mikropartikel entfernt werden. Dazu wird die Nase mit Kochsalzlösung oder Aquamaris gewaschen, wonach sich das Kind die Nase putzen sollte. Sie können eine Spritze verwenden, um pathologische Sekrete aus der Nase abzuleiten.
    2. Als nächstes legen Sie das Kind in eine horizontale Position und werfen den Kopf zurück.
    3. Beachten Sie sorgfältig die empfohlene Dosierung, tropfen Sie die Nase.
    4. Nach dem Eingriff müssen Sie das Kind bitten, sich einige Minuten hinzulegen. Dadurch kann das Medikament tief in die Nasenhöhle eindringen und die therapeutische Wirkung verstärken..
    5. Die Dauer der Behandlung hängt von der Schwere des Krankheitsverlaufs ab. Die kontinuierliche Anwendung des Arzneimittels über einen Zeitraum von mehr als 7 Tagen ist verboten. Dies kann sowohl zu den unten beschriebenen Nebenwirkungen als auch zur Sucht führen. Wenn eine weitere Behandlung erforderlich ist, müssen Sie ein Medikament auswählen, das auf einem anderen Wirkstoff basiert.

    Negative Konsequenzen

    Unter den Nebenwirkungen bei kleinen Kindern werden häufig die folgenden Phänomene festgestellt:

    • lokale allergische Reaktionen (Reizung der Nasenschleimhaut, Juckreiz und Brennen),
    • Trocknung der Nasenschleimhaut,
    • Hautausschläge, Rötungen und Schwellungen,
    • Schwindel und Kopfschmerzen,
    • verminderter Appetit,
    • Probleme beim Einschlafen,
    • übermäßige Erregbarkeit,
    • Manchmal wurden Fälle von Verwirrung beobachtet.

    Wichtig! Solche negativen Reaktionen können mit einer unsachgemäßen Anwendung des Arzneimittels, einer Verletzung des Dosierungsschemas oder einer Überschreitung des empfohlenen Therapieverlaufs verbunden sein. Wenn Nebenwirkungen auftreten, brechen Sie die Einnahme des Arzneimittels ab.

    Dies reicht in der Regel aus, um unangenehme Symptome zu beseitigen. In einigen Fällen ist jedoch bei Kindern eine Überdosierung möglich. Es manifestiert sich:

    • Herzklopfen,
    • Bluthochdruck,
    • das Auftreten von Vergiftungssymptomen (Anfälle von Übelkeit, Erbrechen, Fieber),
    • Bewusstlosigkeit.

    Olga, 32 Jahre alt: „Aber die Droge hat uns nicht geholfen, im Gegenteil, der Schleim ist noch mehr geschwollen, das Kind hat überhaupt aufgehört, durch die Nase zu atmen, seine Stimme wurde heiser. Es stellte sich heraus, dass er allergisch gegen die Droge war. Seid vorsichtig!" Belyaev V.S., Hausarzt: „Rinonorm ist ein wirksames und sicheres Medikament. Alle mir bekannten Fälle von Nebenwirkungen sind eine Folge einer Überdosierung. Schon ein zusätzlicher Tropfen Medizin für ein Kind kann dyspeptische Symptome verursachen. “

    Helfen Sie dem Kind bei Reaktionen auf das Medikament

    Wenn negative Folgen auftreten, ist es dringend erforderlich, die Einnahme des Arzneimittels abzubrechen und sich an eine medizinische Einrichtung zu wenden. Die Therapie ist normalerweise symptomatisch:

    • Alpha-adrenerge Blocker (Amitriptylin, Doxepin) werden verschrieben, um den Blutdruck zu senken,
    • Wenden Sie bei Atemstillstand oder Atembeschwerden eine künstliche Beatmung der Lunge an (manchmal erfolgt eine Intubation).,
    • Wenn Tropfen in den Magen-Darm-Trakt gelangen, erfolgt eine Magenspülung, es werden Sorbentien (Atoxil, Aktivkohle, Enterosgel, Polysorb) sowie salzhaltige Abführmittel (Natriumsulfat) verschrieben..

    Eine solche Therapie kann nur in einem Krankenhaus durchgeführt werden. Es ist strengstens verboten, ein Kind unabhängig von einer Überdosierung zu behandeln.

    Arina, 28 Jahre alt: „Meine Schwiegermutter hat meinen Sohn behandelt. Ich gab ihr einen Tropfen Rinonorm, der dreimal am Tag einen Tropfen tropfen sollte. Er drehte ständig den Kopf, damit sie nicht den Überblick behielt, tropfte mehr (und wahrscheinlich mehr als einmal). Danach begann er zu ersticken und das Bewusstsein zu verlieren. Ich musste mich von der Arbeit trennen und Kiryush dringend ins Krankenhaus bringen. Gott sei Dank hat alles geklappt. Der Magen wurde gewaschen und andere Tropfen wurden als Spray mit einem Spender verschrieben. “.

    Rinonorm ist eine synthetische Vasokonstriktor-Droge, die eine lokale Wirkung auf den Nasopharynx hat. Es lindert Schwellungen, verbessert die Durchgängigkeit des Schleims und hilft auch bei allergischer Rhinitis..

    Es wird empfohlen, nur zu verwenden, wenn geeignete Indikationen vorliegen, da das Arzneimittel schwerwiegende Nebenwirkungen hat. Das Medikament wird zur Behandlung von Erkrankungen des Nasopharynx sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern verschrieben. Bevor Sie es verwenden, sollten Sie einen Arzt konsultieren und die Anweisungen lesen.

    Lesen Sie Über Die Erkältung Bei Kindern

    Gehen mit einem Kind mit Husten und laufender Nase
    Einige nützliche TippsWenn ein Kind Rhinitis hat, muss es vor einem Spaziergang immer die Nase reinigen. Mit einer verstopften Nase atmet das Baby wahrscheinlich durch den Mund, was zu Halsschmerzen führen kann..
    Die Verwendung von Dioxidin in der Gynäkologie. Die Verwendung von Tampons mit Dimexid in der Gynäkologie, Bewertungen von Frauen. Indikationen und Kontraindikationen
    Nützliche Eigenschaften von Dimexidum.
    In Kontakt mit: