Isofra Nasenspray (Bewertungen). Gebrauchsanweisung und eine detaillierte Beschreibung

Schnupfen, Sinusitis, Sinusitis, Pharyngitis - all dies sind schwerwiegende Krankheiten, die sofort behandelt werden müssen. Sie treten aufgrund einer Infektion der Schleimhäute der Nase und der Nebenhöhlen auf. Eine Vielzahl von Medikamenten wird verwendet, um diese und andere Krankheiten zu beseitigen, einschließlich des Isofra-Medikaments, dessen Bewertungen besagen, dass es wiederholt seine Wirksamkeit bewiesen hat.

Charakterisierung des Arzneimittels "Isofra"

Dieses Arzneimittel bezieht sich auf Antibiotika. Es wird zur Behandlung von Rhinitis verschiedener Formen und Schweregrade sowie zur Behandlung einer Reihe anderer Erkrankungen der oberen Atemwege eingesetzt. Das Spray ist sowohl für Kinder als auch für Erwachsene geeignet. Es hat entzündungshemmende und antibakterielle Wirkungen..

Form und Zusammensetzung freigeben

Das Medikament "Isofra", dessen Bewertungen sehr unterschiedlich sind, wird in Form eines Nasensprays mit einem Spender hergestellt, der den gleichmäßigen Fluss des Medikaments in die Nasenhöhle reguliert. Dank dieser Form kann das Arzneimittel die unzugänglichsten Stellen erreichen. Das Medikament enthält den Wirkstoff Framycetinsulfat in einer Menge von 12,5 ml pro 800.000 Einheiten. Das Volumen der Flasche beträgt 15 ml. Der Hersteller des Arzneimittels ist das französische Pharmaunternehmen "Laboratories Bouchard-Recordati"..

Das komplette Set enthält:

  • Pappkarton; Papierbox; Pappbox;
  • 15 ml Plastikbehälter mit Isofra-Medikament;
  • Anweisung.

Bewertungen über dieses Tool besagen, dass Sie es in jeder Apotheke kaufen können, es wird nur auf Rezept abgegeben und kostet etwa 150 Rubel.

Russische Analoga

Viele Patienten suchen vor der Verwendung des Isofra-Sprays, das die unterschiedlichsten Bewertungen darstellt, nach einem russischen Analogon, das denselben Wirkstoff enthält, aber der Preis ist viel niedriger. Diese Kategorie von Menschen wird enttäuscht sein, denn im Moment gibt es in Russland kein vollständiges Analogon zu dieser Droge.

Aufgrund seiner Eigenschaften ähnelt das Arzneimittel Bioparox, das eine antibiotische Komponente - Fusafungin - enthält, und weist auch Gemeinsamkeiten mit Polydex auf, das Antibiotika wie Neomycin, Polymyxin B und Dexamethason-Corticosteroid enthält. Letzteres hat auch eine vasokonstriktive, antiseptische und antihistaminische Wirkung, die bei Allergien sehr wirksam ist. Framinazin hat eine ähnliche Zusammensetzung, die eine ähnliche Wirkung hat. Ein solches Medikament verursacht den Tod pathogener Mikroben und wirkt antiseptisch..

Das Medikament "Isofra" kann durch "Protargol" ersetzt werden, das Erkältungen und Sinusitis gut heilt. Ein solches Arzneimittel hat eine völlig entgegengesetzte Zusammensetzung und enthält Silberionen. Protargol wird für diejenigen empfohlen, die allergisch gegen Isofra-Spray sind. Nicht weniger wirksam bei der Bekämpfung von Erkrankungen der oberen Atemwege "Vibratsil". Es lindert allergische verstopfte Nase, heilt Rhinitis verschiedener Formen, hat aber viele Kontraindikationen - Gefäß- und Herzerkrankungen, Diabetes mellitus, Atrophie der Nasenschleimhaut, geschlossenes Glaukom und vieles mehr.

Wenn der Arzt Isofra verschrieben hat, sollte dieses Medikament gekauft werden. Und ersetzen Sie es nicht selbst durch ein anderes Mittel.

Pharmakologie-Spray

Die bakterizide Wirkung auf pathogene Mikroorganismen ist charakteristisch für das Isofra-Präparat. Bewertungen sagen, dass als Ergebnis dieses Prozesses grampositive und gramnegative Bakterien betroffen sind. Das Medikament fand seinen Zweck bei akuten Viruserkrankungen der oberen Atemwege, die mit Staphylokokken, intestinalem und hämophilem Bazillus, Klebsiella, Shigella, Proteus und einer Reihe ähnlicher Infektionen verbunden sind. Das Medikament "Isofra" ist leider bei Erkrankungen, die durch Treponem, anaerobe oder Streptokokken-Bakterien verursacht werden, absolut machtlos.

Der Wirkstoff Framycetin, der tief in das Zellgewebe pathogener Mikroorganismen eindringt, reduziert die Synthese des von ihnen produzierten Proteins. Infolgedessen werden pathogene Zellen zerstört und sterben ab, und die Krankheit verschwindet spurlos..

Indikationen und Kontraindikationen zur Anwendung

Das Medikament hat einen engen Wirkungsbereich und kann in der therapeutischen Behandlung als eigenständiges Instrument oder in Kombination mit anderen Medikamenten eingesetzt werden. Isofra ist also wirksam bei Sinusitis (Bewertungen hören nicht auf, dies zu sagen) sowie bei Rhinitis, bei der die Nasenschleimhaut an einer Infektion leidet. Ein gutes Ergebnis wurde bei Rhinopharyngitis und anderen komplizierten Formen der Erkältung beobachtet. "Isofra" hat eine gute Wirkung bei Sinusitis. Bewertungen besagen, dass Sie in diesem Fall die Anweisungen für das Medikament sorgfältig lesen müssen, was betont, dass das Medikament nur verwendet werden kann, wenn keine Arten von Deformationen im Nasenseptum vorliegen. Sie verwenden das Arzneimittel auch bei fortgeschrittenen Formen der Sinusitis wie Stirnhöhlenentzündung und Ethmoiditis..

Wenden Sie ein Spray zur Vorbeugung und Behandlung von postoperativen Entzündungsprozessen an, wenn die Immunität des Körpers geschwächt ist. Hier wird eine besondere positive Wirkung des Arzneimittels festgestellt, die mit keinem anderen Arzneimittel vergleichbar ist..

In jedem Fall sollte die unabhängige Ernennung dieses Arzneimittels vollständig ausgeschlossen werden, insbesondere bei der Behandlung von Rhinitis im Kindesalter. Bestätigen Sie diesen Aspekt über die Bewertungen des Tools "Isofra". Für Kinder empfiehlt Komarovsky, schonendere Behandlungsmethoden anzuwenden und nur in seltenen Fällen auf Antibiotika dieser Ausrichtung zurückzugreifen.

Die Verwendung von "Isofra" -Nasentropfen, deren Bewertungen nicht immer positiv sind, ist verboten:

  • mit hoher Empfindlichkeit gegenüber Antibiotika der Aminoglycosidgruppe, einschließlich Framycetin;
  • während der Schwangerschaft;
  • während des Stillens;
  • unter 2,5 Jahren;
  • mit Nierenversagen.

Während der Schwangerschaft kann das Medikament die fetale Entwicklung des Fetus stören und dringt leicht in die Muttermilch ein, was sich negativ auf den Zustand des Babys auswirkt.

Es besteht eine geringe Wahrscheinlichkeit einer Hemmung der Mikroflora der Nasenschleimhaut mit der anschließenden Entwicklung einer Dysbiose, was bei der Verwendung von Antibiotika, insbesondere im Kindesalter, besondere Vorsicht erfordert.

Spray "Isofra": Gebrauchsanweisung

Bewertungen über das Medikament sagen, dass seine Verwendung von einem Arzt kontrolliert werden muss, da dieses Medikament ein Antibiotikum ist. Experten empfehlen, das Spray etwa eine Woche, jedoch nicht länger als 10 Tage zu verwenden. Wenn sich der Zustand des Patienten während dieser Zeit nicht verbessert hat, sollte ein anderes Medikament verschrieben oder die Diagnose der aktuellen Krankheit erneut überprüft werden.

Um das Medikament zu verwenden, muss jedes Mal ein Spray in jedes Nasenloch gesprüht werden. Erwachsene sollten ihre Nase tagsüber 5-6 Mal mit Isofra spülen. Bewertungen empfehlen für Kinder im Alter von 2,5 bis 15 Jahren, den Anteil um die Hälfte zu reduzieren, dh nicht mehr als dreimal täglich eine Injektion in die Nase anzuwenden.

Während des Eingriffs wird die Flasche aufrecht gehalten, um zu vermeiden, dass das Produkt in die Augen, Ohren oder andere Bereiche des Gesichts gelangt. Der Kopf sollte leicht geneigt sein. Führen Sie als nächstes die Spitze des Spenders in das Nasenloch ein und drücken Sie. Zuvor sollte die Nasenhöhle von Krusten und Schleim gereinigt und gründlich gewaschen werden. Nur in diesem Fall kann die maximale Wirkung erzielt werden.

Verwenden Sie "Isofra" nicht zum Waschen der Nasenhöhle mit Sinusitis und verwenden Sie das Medikament auch nicht in Verbindung mit Antimykotika, da diese die Wirkung des Antibiotikums verringern. Wenn drei Tage lang kein Ergebnis vorliegt, müssen Sie sich an einen Spezialisten wenden, um die bereits verschriebene Behandlung zu überprüfen.

Nebenwirkungen

Aufgrund der Tatsache, dass Isofra-Tropfen (die Bewertungen sind überwiegend positiv) lokal angewendet werden, wirkt sich das Medikament nicht auf den gesamten Körper aus. Nebenwirkungen bei der Anwendung werden praktisch nicht beobachtet, nur in einigen Fällen kann eine allergische Reaktion auf ein Antibiotikum auftreten. Eine Überdosierung gemäß den Gebrauchsanweisungen ist vollständig ausgeschlossen, da das Arzneimittel in der Nasenhöhle und den Nebenhöhlen schlecht resorbiert wird.

Spezielle Gebrauchsanweisung

Bevor Sie das Isofra-Spray zur Behandlung von Sinusitis verwenden, müssen Sie sich einer speziellen ärztlichen Untersuchung unterziehen und die entsprechenden Tests bestehen. Es ist nicht überflüssig, die Reaktion des Körpers auf das Antibiotikum im Voraus zu überprüfen. In Abwesenheit von Kontraindikationen und vorbehaltlich der Verschreibung des Arzneimittels durch einen Arzt können Sie es sicher bei der Behandlung von Erkältungen bei Kindern und Erwachsenen verwenden.

Es ist notwendig, die Verwendung des Arzneimittels "Isofra" streng zu regeln und nicht häufig zu verwenden, da die Möglichkeit besteht, dass Stämme von Mikroorganismen auftreten, die durch dieses Arzneimittel nicht beeinflusst werden können.

Das Arzneimittel sollte an einem für Kinder unzugänglichen dunklen Ort bei Raumtemperatur von höchstens 25 ° C gelagert werden. Die Haltbarkeit dieses Produkts beträgt drei Jahre..

Isofra: Bewertungen

Für Kinder erlaubt der Unterricht die Verwendung von Mitteln ab 2,5 Jahren. Das Medikament sollte streng nach Anweisung des Arztes angewendet werden. Dieses Medikament rettete viele Kinder vor einer anhaltenden laufenden Nase, als mehrere Wochen lang dicker grüner Rotz floss. Selbst die am längsten anhaltende Rhinitis vergeht zwei Tage nach Beginn der Anwendung von Isofra-Spray (Bewertungen).

Für Kinder empfiehlt Komarovsky die Verwendung anderer Medikamente, obwohl er bei der Verwendung dieses speziellen Sprays nichts Falsches sieht. Laut dem Arzt gehört das Medikament nicht zu systemischen Antibiotika und macht nicht süchtig. Komarovsky selbst verschreibt dieses Spray nie, da er das Medikament für unzureichend wirksam und schlecht verstanden hält.

Einige Leute finden es unpraktisch, die Flasche aufrecht zu halten. Der nicht funktionierende Isofra-Spender ist ebenfalls vermerkt - Bewertungen für Kinder besagen, dass der Strahl ungleichmäßig aus ihm fließt.

Es gibt Eltern, die Isofra-Spray zur Behandlung einer laufenden Nase bei Kindern verwendeten, aber es brachte kein Ergebnis. Negative Bewertungen sind normalerweise mit der Verwendung des Arzneimittels ohne ärztliche Verschreibung verbunden. In diesem Fall wurde es zur Behandlung von allergischer Sinusitis oder Rhinitis eingesetzt. Es gab Zeiten, in denen selbst die Empfehlungen des Arztes dem Medikament nicht bei der Bewältigung der Krankheit halfen.

Erwachsene bemerken, wie wirksam Isofra bei Sinusitis ist. Bewertungen haben dies wiederholt bestätigt. Ein positiver Punkt ist, dass Sie bei der Behandlung mit einem solchen Medikament keine Antibiotika trinken und nicht injizieren können, da das Spray selbst mit schädlichen Bakterien zurechtkommt. Die vollständige Genesung beginnt am fünften Tag des Arzneimittels.

Tipps von Dr. Komarovsky

Dr. Komarovsky ist praktizierender Kinderarzt, und nur wenige seiner Eltern haben von ihm gehört. Er hat eine eigene Kinderklinik und studiert in seiner Freizeit Infektionskrankheiten bei Kindern..

Der Kinderarzt und das Thema Erkältung bei Kindern haben seine Aufmerksamkeit nicht umgangen. Ihm zufolge gibt es keine Kinder, die dieser Krankheit nicht begegnet wären. Er rät, keine laufende Nase zu behandeln, sondern die Symptome zu stoppen. Nach seiner Meinung ist Rotz nichts anderes als die Reaktion des Körpers auf pathogene Viren. Zusammen mit dem Schleim, den die Nase großzügig produziert, werden die Bakterien freigesetzt, die die Infektion erfolgreich bekämpfen.

Wenn die Nebenhöhlen behandelt werden, dringen die pathogenen Mikroben frei in den Körper ein und verursachen einen ernsteren Krankheitsverlauf. Daher rät Komarovsky im Falle einer laufenden Nase, die Schleimhaut der Nasenhöhle bei einem Kind in einem feuchten Zustand zu halten. Darüber hinaus wird empfohlen, darauf zu achten, dass die Temperatur im Kinderzimmer nicht höher als 21 ° C ist und die Luftfeuchtigkeit innerhalb von 75% variiert.

Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung in der Arbeit mit Kindern gibt der Arzt folgende Empfehlungen für Erkrankungen der oberen Atemwege:

  • Befeuchten Sie die Luft in dem Raum, in dem das Baby schläft.
  • Spülen Sie die Nase alle 2-3 Stunden mit Kochsalzlösung oder einer Zusammensetzung aus Meersalz, gelöst in 250 ml Wasser.
  • Verwenden Sie das Eterizid, das erweichende und antiseptische Eigenschaften hat, um Erkältungen zu behandeln.
  • Für Kinder unter 3 Jahren empfiehlt der Arzt, die Nase mit Öl zu schmieren, das mit Vitamin A- und E-Komplexen angereichert ist.
  • Sie können die Erkältung bei Kindern nicht mit Vasokonstriktor-Medikamenten wie "Naphthyzin", "Xelen" und anderen behandeln. Sie lindern den Zustand des Patienten nur vorübergehend und können eine Schwellung des Nasopharynx verursachen.

Nur ein Arzt sollte über die Verwendung eines bestimmten Arzneimittels bei der Behandlung einer bestimmten Krankheit entscheiden. Es sollte immer daran erinnert werden, dass es auch für die topische Anwendung keine harmlosen Medikamente gibt. Spray "Isofra" kann nur in der vorgeschriebenen Dosis und unter einer bestimmten Behandlungsdauer nützlich sein. Sie sollten sich niemals selbst behandeln, da die Folgen solcher Handlungen oft traurig sind.

Tropfen in die Nase Isofra - Anweisungen, Bewertungen

Drops Isofra ist ein wirksames und weit verbreitetes Medikament gegen HNO-Erkrankungen. Die oberen Atemwege sind das Eingangstor für viele infektiöse Krankheitserreger. Oft breitet sich die Infektion nicht über die Schleimhaut der Nase und der Nasennebenhöhlen hinaus aus und verursacht Rhinitis und Sinusitis, die durch das Medikament Isofra gestoppt werden.

Freigabeformular, Komponenten

Das Medikament wird in zwei Dosierungsformen hergestellt - Spray und Tropfen. In Apotheken gibt es häufiger ein Medikament in Form eines Sprays, da der Hersteller Tropfen in kleineren Mengen freisetzt. Das Spray befindet sich in einem undurchsichtigen Kunststoffbehälter mit einem Spray in einer Menge von 15 ml.

Der Wirkstoff ist Framycetin, ein Antibiotikum der Aminoglycosidgruppe. 100 ml des Arzneimittels enthalten 1,25 g. Zusätzliche Komponenten haben keine medizinischen Eigenschaften: Natriumcitrat, gereinigte Zitronensäure, Methylparaben, Natriumchlorid.

pharmachologische Wirkung

Isofra hat keine vasokonstriktorische Wirkung. Bei lokaler Anwendung ziehen das Spray und die Tropfen schnell auf der Schleimhaut ein und wirken antimikrobiell bakterizid. Unterdrückt das Wachstum und die Teilung von pathologischen Mikroorganismen, die Krankheiten verursachen. Wirksam bei Erkrankungen der oberen Atemwege, die durch grampositive und gramnegative Flora verursacht werden und nicht gegen Penicillin empfindlich sind:

  • Staphylokokken;
  • Klebsiella;
  • Streptokokken;
  • Proteus
  • Shigella
  • Pseudomonaden;
  • Enterobakterien.

Gebrauchsanweisung

Vor dem Eingriff wird die Nasenhöhle von Krusten und Schleimausfluss gereinigt. Für eine maximale Wirkung können Sie ein Vasokonstriktor-Medikament (Xymelin, Naphthyzin) in Ihre Nase und nach 15 Minuten Isofra vorinstillieren. Bevor Sie das Spray verwenden, müssen Sie es schütteln und mehrere Luftdrücke ausführen, damit der Spender mit dem Produkt gefüllt ist. In jedes Nasenloch einmal bis zu dreimal täglich für bis zu 10 Tage injiziert. Tropfen werden 1-2 bis 6 Mal täglich in jeden Nasengang getropft, jedoch nicht öfter als nach 1,5-2 Stunden.

Während der Schwangerschaft

Es liegen keine genauen Daten zu den schädlichen Wirkungen des Arzneimittels auf die schwangere Frau und den Fötus vor. Ärzte verschreiben ein Mittel, wenn es nicht möglich ist, es zu ersetzen. Während der Stillzeit wird empfohlen, das Stillen abzubrechen und die Milch bis zum Ende der Behandlung auszudrücken.

In Kindern

Trotz der Tatsache, dass Isofra ein Antibiotikum ist, sollte es nicht befürchtet werden, da es nicht in den systemischen Kreislauf aufgenommen wird und keine schädlichen Auswirkungen auf die Organe hat. Eine Gruppe von Wissenschaftlern führte ein Experiment zur Anwendung des Arzneimittels bei Neugeborenen von 4 Monaten bis 1 Jahr mit eitriger Rhinitis und Sinusitis durch. Bei keinem Baby wurden Nebenwirkungen und Komplikationen festgestellt, und am 5. Tag wurde eine vollständige Heilung der Krankheit beobachtet.

Es gibt keine spezielle Form des Arzneimittels für Kinder, daher wird eine Standardform verschrieben. Für Babys bis zu 12 Monaten sind Medikamente verboten. Ab 1 Jahr sind Tropfen und Spray erlaubt. Vor der Verwendung des Produkts muss die Nasenhöhle gespült und dann 1 Tropfen in jeden Durchgang getropft oder eine Injektion in jedes Nasenloch vorgenommen werden. Die Behandlungsdauer wird vom Kinderarzt festgelegt.

Bewertungen zur Verwendung von Kindern

Indikationen, Nutzungsbeschränkungen

Das Medikament wird bei Erkrankungen der Nasenhöhle vor dem Hintergrund akuter Virusinfektionen der Atemwege und ihrer Komplikationen verschrieben, begleitet von dickem grünem Ausfluss, Fieber und gestörter Nasenatmung. Indikationen sind nur Pathologien bakteriellen Ursprungs:

Das Medikament wird als Prophylaxe eingesetzt, um Infektionen und Entzündungen nach Operationen an den Nasenhöhlen zu verhindern. Gegenanzeigen sind Alter bis zu 12 Monaten, Unverträglichkeit gegenüber der Aminoglycosidgruppe oder Isofra-Komponenten.

Nebenwirkungen, Wechselwirkung mit anderen Medikamenten, Lagerbedingungen

Das Medikament verursacht selten Nebenwirkungen. Sie äußern sich in einer lokalen allergischen Reaktion - Rötung der Schleimhäute, Brennen, Juckreiz in der Nase oder Hautausschläge. In diesem Fall wird die Verwendung durch den Ersatz eines Medikaments mit ähnlichen Indikationen und Wirkungen gestoppt.

Das Arzneimittel wird an einem Ort aufbewahrt, der vor Sonnenlicht geschützt und für Kinder unzugänglich ist, bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C. Das Medikament behält die therapeutische Wirkung bis zu 36 Monate bei, nachdem die Verpackung geöffnet wurde, bis der darauf angegebene Zeitraum.

Analoga

Es gibt keine ähnlichen Arzneimittel, die Framycetin als Antibiotikum enthalten. Es gibt Medikamente mit anderen Antibiotika, die mit der Aminoglycosidgruppe verwandt sind. Ersatzmedikamente für eine ähnliche therapeutische Wirkung:

  1. Vibrocil - hat eine vasokonstriktorische und entzündungshemmende Wirkung aufgrund von Dimethinden und Phenylephrin in der Zusammensetzung. Es ist angezeigt für Rhinitis (einschließlich allergischer), Sinusitis. Kinder unter 6 Jahren sind verboten. Preis ab 260 Rubel.
  2. Framinazin ist ein Nasenspray mit antibakterieller Wirkung. Indikationen: Entzündung der Nasenschleimhaut, Pilz- und Bakterieninfektionen. Erlaubt für Kinder ab 12 Monaten. Kosten ab 100 Rubel.
  3. Miramistin ist ein Antiseptikum, kein Antibiotikum. Es desinfiziert die Schleimhäute der Nasenhöhle und wirkt sich nachteilig auf viele pathogene Mikroorganismen aus. Es hat eine breite Liste von Indikationen und ist gegen hefeähnliche Pilze und das Herpesvirus wirksam. Es ist Kindern unter 5 Jahren verboten. Der Durchschnittspreis von 180 Rubel.
  4. Protargol - wirkt aufgrund von Silbermolekülen in der Zusammensetzung antiseptisch und entzündungshemmend. Sein Vorteil gegenüber Isofra ist seine Wirksamkeit gegen Viren. Indikationen: virale und bakterielle Rhinitis, Adenoide, Rhinitis, Konjunktivitis, Blepharitis. Es gibt keine Altersbeschränkungen. Preis ab 150 Rubel.
  5. Rinofluimucil ist ein Medikament mit antioxidativer, entzündungshemmender und vasokonstriktiver Wirkung. Lindert Stauungen, die Menge an Sekreten und stellt die Atmung wieder her. Erlaubt für Kinder ab 1 Jahr. Preis ab 50 Rubel.
  6. Framinazin ist ein antimikrobielles Nasenspray. Zur Entzündung der Schleimhäute der Nasenhöhle bei der komplexen Behandlung von Erkrankungen der oberen Atemwege. Erlaubt Kleinkindern ab einem Jahr. Preis ab 130 Rubel.

Isofra-Tropfen können durch Polydex ersetzt werden. Beide Medikamente werden von einem Hersteller hergestellt, nur die Zusammensetzung ist unterschiedlich. Polydex enthält 2 Antibiotika (Neomycin, Polymyxin), Corticosteroid (Dexamethason) und Phenylephrin. Komponenten wirken antibakteriell, entzündungshemmend und vasokonstriktiv. Indikationen: Behandlung von Erkrankungen bakteriellen Ursprungs des Nasopharynx. Der Preis beträgt 350 Rubel. Für Kinder unter 2,5 Jahren verboten.

Bewertungen der Verwendung bei Erwachsenen

Isofra ist ein Nasenmedikament, das ein Antibiotikum enthält. Es wird zur Behandlung einer Erkältung bakteriellen Ursprungs und nachfolgender Komplikationen angewendet: Sinusitis, Sinusitis, Pharyngitis. Das Medikament ist sicher für Erwachsene und Säuglinge, die älter als 12 Monate sind, hat also keine systemische Wirkung auf den Körper und nur eine lokale therapeutische Wirkung.

Isofra Nasentropfen: Anweisungen, Bewertungen, Analoga

Das Nasenspray, Isofra genannt, ist eine Lösung des Antibiotikums Framycetin.

Dieses Medikament wird zur Behandlung einer laufenden Nase verwendet, die bakteriellen Ursprungs ist, sowie seiner vielen Komplikationen - Sinusitis und Pharyngitis. Darüber hinaus ist dieses Medikament sowohl für Erwachsene als auch für Kinder geeignet, was es sehr beliebt macht.

In diesem Artikel werden wir untersuchen, warum Ärzte das Medikament Isofra verschreiben, einschließlich Gebrauchsanweisung, Analoga und Preisen dieses Medikaments in Apotheken. ECHTE BEWERTUNGEN von Personen, die Isofra bereits verwendet haben, können in den Kommentaren gelesen werden.

Formulare und Zusammensetzung freigeben

Darreichungsform - Isofra Nasenspray, in 15 ml Sprühflaschen.

  • 100 ml Nasenspray enthalten: Der Wirkstoff ist 1,25 g Framycetinsulfat, was 800.000 Einheiten entspricht; Hilfsstoffe: Methylparahydroxybenzoat, Natriumchlorid, Zitronensäure, destilliertes Wasser.

Klinische und pharmakologische Gruppe: Ein antibakterielles Medikament zur topischen Anwendung in der HNO-Praxis.

Wofür wird Isofra angewendet??

Dieses Medikament wurde erfolgreich zur Behandlung verschiedener Infektionskrankheiten der oberen Atemwege eingesetzt. Sie können die Verwendung des Arzneimittels auch mit anderen Arzneimitteln kombinieren. Isofroy wird erfolgreich behandelt:

Isofru wird auch verwendet, um Infektions- und Entzündungskrankheiten nach verschiedenen Operationen vorzubeugen..

pharmachologische Wirkung

Das erste, worauf Sie beim Kauf eines Arzneimittels wie Isofra achten sollten, ist die Gebrauchsanweisung. Es zeigt an, dass dieses Medikament zu Antibiotika gehört, nämlich zur Gruppe der Aminoglycoside. Verwenden Sie es in der HNO nur zur topischen Anwendung.

Das Medikament wirkt bakterizid und unterdrückt die lebenswichtigen Prozesse von Mikroorganismen, die entzündliche Erkrankungen verursachen. Das Medikament ist wirksam gegen gramnegative und grampositive Bakterien, die die Entwicklung von Infektionen in den oberen Atemwegen hervorrufen.

Gebrauchsanweisung

Gemäß der Gebrauchsanweisung wird Isofra in Form eines Sprays intranasal in jeden Nasengang verabreicht. Die Dosierung des Arzneimittels hängt vom Alter des Patienten ab, nämlich:

  • Erwachsenen wird 4-6 Mal pro Tag 1 Injektion in jedes Nasenloch verschrieben.
  • Kindern wird dreimal täglich 1 Injektion in jedes Nasenloch verschrieben.
  • Die durchschnittliche Dauer einer Therapie beträgt 7 Tage.

Wie zu injizieren

Um die maximale Wirkung des Sprays zu erzielen, müssen Sie zuerst Vasokonstriktor-Tropfen oder Sprays wie Naphthyzin, Galazolin, Ximelin in 15 bis 20 Minuten auftragen.

Wenn die Atmung freier wird, versuchen Sie, die Nasengänge durch Blasen zu befreien. Isofra-Spray wird in einer streng aufrechten Position der Durchstechflasche verabreicht. Der Spender wird zuerst in ein Nasenloch eingeführt und eine Injektion wird in die Nase durchgeführt, dann wird dasselbe von der gegenüberliegenden Seite wiederholt.

Es ist nicht erforderlich, mehrere Injektionen gleichzeitig durchzuführen. Dies erhöht künstlich die Dosierung des Antibiotikums und löst eine Nebenwirkung aus. Der Behandlungsverlauf "Isofra" mit Sinusitis dauert nicht länger als eine Woche. Wenn es keine Besserung gibt, wird das Medikament abgebrochen und ein anderes verschrieben.

Kontraindikationen

Nachdem Studien mit dem Antibiotikum Isofra durchgeführt worden waren, zeigten Bewertungen von Ärzten, dass das Medikament ziemlich sicher ist und nicht viele Kontraindikationen aufweist. Hersteller warnen Patienten, dass dieses antibakterielle Mittel nicht für die folgenden Krankheiten verwendet werden kann:

  1. Individuelle Unverträglichkeit gegenüber Framycetin;
  2. Allergische Reaktionen;
  3. Schwangerschaft, Stillzeit;
  4. Sinusitis (als Sinusspülflüssigkeit);
  5. Kinder unter 1,5 Jahren.

Aber manchmal während der Schwangerschaft kann Isofru zur komplexen Behandlung schwerer HNO-Erkrankungen wie Sinusitis oder Sinusitis eingesetzt werden. Diese Entscheidung kann nur der behandelnde Arzt treffen.

Nebenwirkungen

In Einzelfällen kann die Anwendung von Isofra allergische Reaktionen in Form von Hautmanifestationen hervorrufen.

Schwangerschaft und Stillzeit

Angemessene und streng kontrollierte klinische Studien zur Sicherheit der Anwendung des Arzneimittels Isofra während der Schwangerschaft und Stillzeit (Stillen) wurden nicht durchgeführt..

spezielle Anweisungen

Das Dosierungsschema sollte genau eingehalten werden, insbesondere bei der Behandlung von Kindern. Wenn der Schweregrad oder das Fehlen einer therapeutischen Wirkung nach 7 Tagen Anwendung besteht, muss das Spray abgebrochen werden.

Was ist besser Isofra oder Polydex?

Polydex ist kein vollständiges Analogon des Arzneimittels. Es enthält zwei Arten von Antibiotika, Hormone und Phenylephrin. Die letzte Komponente hat unter anderem die Eigenschaft, die Gefäße zu verengen. Und Hormone ermöglichen es, das Medikament bei Allergien einzusetzen. In dieser Hinsicht ist die Verwendung von Polydex für Kinder gerechtfertigt. Vergessen Sie jedoch nicht, dass nur ein Arzt das Medikament auswählen kann, das Sie benötigen.

Analoga

Derzeit gibt es keine Medikamente mit demselben aktiven Antibiotikum. Es gibt ähnliche Medikamente mit Aminoglycosiden: Amikacin, Bramitob, Haramycin, Dilaterol, Streptomycin und andere.

Der Durchschnittspreis für IZOFRA-Spray in Apotheken (Moskau) beträgt 180 Rubel.

Gebrauchsanweisung für Isofra (Isofra)

Der Inhaber der Registrierungsbescheinigung:

Es ist gemacht:

Kontakte für Anrufe:

Darreichungsform

reg. Nr.: P N015454 / 01 vom 15.12.08 - Auf unbestimmte Zeit Datum der erneuten Registrierung: 19.06.18
Isofra

Freisetzungsform, Verpackung und Zusammensetzung des Arzneimittels Isofra

Nasenspray in Form einer klaren, farblosen oder praktisch farblosen Flüssigkeit.

100 ml
Framycetinsulfat1,25 g (800.000 Einheiten)

Hilfsstoffe: Methylparahydroxybenzoat, Natriumchlorid, Natriumcitrat, Zitronensäuremonohydrat, gereinigtes Wasser.

15 ml - undurchsichtige Polyethylenflaschen (1) mit Sprühspitze - Kartonpackungen.

pharmachologische Wirkung

Pharmakokinetik

Keine pharmakokinetischen Daten angegeben.

Indikationen Isofra

Im Rahmen der Kombinationstherapie bei infektiösen und entzündlichen Erkrankungen der oberen Atemwege, einschließlich:

  • Rhinitis;
  • Rhinopharyngitis;
  • Sinusitis (ohne Schädigung des Septums).

Prävention und Behandlung von Entzündungsprozessen nach der Operation.

Öffnen Sie die Liste der Codes ICD-10
ICD-10-CodeIndikation
J00Akute Nasopharyngitis (laufende Nase)
J01Akute Sinusitis
J31Chronische Rhinitis, Nasopharyngitis und Pharyngitis
J32Chronische Sinusitis
Z29.2Eine andere Art der vorbeugenden Chemotherapie (Antibiotikaprophylaxe)

Dosierungsschema

Erwachsenen wird 4-6 Mal pro Tag 1 Injektion in jedes Nasenloch verschrieben.

Kindern wird dreimal täglich 1 Injektion in jedes Nasenloch verschrieben.

Die durchschnittliche Dauer einer Therapie beträgt 7 Tage.

Bei Verwendung der Flasche sollte aufrecht gehalten werden.

Nebenwirkung

Allergische Reaktionen möglich.

Kontraindikationen

  • Überempfindlichkeit gegen Framycetin und andere Antibiotika aus der Aminoglycosidgruppe;
  • Schwangerschaft;
  • Stillen.

Schwangerschaft und Stillzeit

Die Anwendung des Arzneimittels ist während der Schwangerschaft und während des Stillens kontraindiziert.

Anwendung bei Kindern

spezielle Anweisungen

Das Medikament sollte nicht zum Spülen der Nebenhöhlen verwendet werden.

Es ist zu beachten, dass während der Behandlung das Auftreten resistenter Stämme von Mikroorganismen möglich ist..

Überdosis

Wechselwirkung

Lagerbedingungen des Arzneimittels Isofra

Das Medikament sollte außerhalb der Reichweite von Kindern bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C gelagert werden..

Isofra

Gebrauchsanweisung:

Preise in Online-Apotheken:

Isofra ist ein Antibiotikum, das hauptsächlich in der HNO zur Behandlung der Erkältung und ihrer Derivate eingesetzt wird.

Freigabe Formular

Erhältlich in Flaschen in Form eines Nasensprays. Die Zusammensetzung des Arzneimittels umfasst das Antibiotikum Framycetin, dessen Gehalt 800.000 Einheiten beträgt. Das Gesamtvolumen einer Flasche beträgt 15 ml. Hersteller - "Laboratories Bouchard-Recordati" (Frankreich).

Verbraucher könnten daran interessiert sein, ob Isofra Analoga hat. Bisher gibt es auf dem heimischen Pharmamarkt keine: Es gibt keine Medikamente mit genau dem gleichen Wirkstoff wie eine pharmakologisch aktive Komponente. Mit einem gewissen Grad an Konditionalität kann Isofras Analogon als Bioparox (enthält das Antibiotikum Fusafungin) und Polydex bezeichnet werden, und das letzte enthält einen ganzen Wirkstoff-Cocktail: Zusätzlich zu zwei Antibiotika (Neomycin und Polymyxin B) enthält das Wirkstoff auch ein Corticosteroid-Dexamethason.

pharmachologische Wirkung

Isofra hat eine bakterizide Wirkung, das heißt schädlich für pathogene Mikroorganismen. Viele Bakterien leiden unter diesem Medikament, sowohl grampositiv als auch gramnegativ. Isofra wird bei Schädigungen der oberen Atemwege mit Staphylococcus, E. coli und Hemophilus bacillus, Klebsiella angewendet.

Anwendungshinweise

Die Verwendung von Isofra impliziert eine enge therapeutische Spezialisierung dieses Arzneimittels. Es wird als Kombination (zusammen mit anderen Arzneimitteln) zur Behandlung von entzündlichen Infektionen der oberen Atemwege verwendet, einschließlich:

  • Rhinitis (Entzündung der Nasenschleimhaut);
  • Rhinopharyngitis (wenn sich ein Pharynx einer Entzündung der Nasenschleimhaut anschließt);
  • Sinusitis (Entzündung der Nebenhöhlen). Sinusitis ist eine Komplikation der Erkältung. In den Anweisungen für Isofra gibt es eine Klarstellung, wonach das Medikament bei Sinusitis nur verwendet werden kann, wenn keine Verformung des Nasenseptums vorliegt;
  • Komplikationen der Sinusitis: Stirnhöhlen (Entzündung der Stirnhöhlenschleimhaut), Ethmoiditis (Entzündung der Schleimhaut des Siebbeinlabyrinths) und Sinusitis (Entzündung der Kieferhöhle).

Ein weiterer Anwendungsbereich von Isofra ist die Vorbeugung und Behandlung von Entzündungsprozessen, die sich aus laufenden chirurgischen Eingriffen entwickeln können..

In medizinischen Übersichten über Isofra werden seine sparsamen Eigenschaften und seine hohe Effizienz festgestellt.

Isofra: Gebrauchsanweisung

Gemäß den Anweisungen wird Isofra 7 Tage lang eingenommen, eine Injektion in jedes Nasenloch:

  • Erwachsene - 4-6 mal am Tag;
  • Kinder - 3 mal am Tag.

Die Bedingung für das Erreichen des Ziels des Arzneimittels ist die vertikale Position des Fläschchens..

Kontraindikationen

In Übereinstimmung mit den Ergebnissen klinischer Studien und Überprüfungen von Isofra weist dieses Medikament die folgenden Kontraindikationen auf:

  • Überempfindlichkeit gegen Antibiotika der Aminoglycosid-Reihe im Allgemeinen und gegen Framycetin im Besonderen;
  • Schwangerschaft und Stillzeit. Trotz des praktischen Mangels an verlässlichen Bewertungen von Isofra hinsichtlich seiner Teratogenität (Fähigkeit, die Entwicklung des Fötus zu stören) sollte beachtet werden, dass Antibiotika-Aminoglykoside leider immer noch eine ähnliche Wirkung haben. Wenn es andere Möglichkeiten gibt, sollten Sie dieses Medikament daher während der Schwangerschaft nicht einnehmen. In Bezug auf die Stillzeit kann gesagt werden, dass Isofra die Fähigkeit hat, in die Muttermilch einzudringen und das Baby nachteilig zu beeinflussen, was zu Schwäche und Schläfrigkeit führt.

Nebenwirkung

Die relative Seltenheit von Nebenwirkungen erklärt sich aus der lokalen Anwendung von Isofra, bei der seine Adsorptionskapazität und folglich seine Wirkung nicht für den gesamten Organismus gilt. In Bewertungen von Isofra, die sich während des Forschungszeitraums nach dem Inverkehrbringen angesammelt hatten, wurden nur allergische Reaktionen als Nebenwirkung des Arzneimittels festgestellt. Eine Überdosierung bei angemessener Anwendung des Arzneimittels ist praktisch ausgeschlossen.

spezielle Anweisungen

Die häufige Verwendung von Isofra oder Analoga dieses Arzneimittels (sowie jedes anderen Antibiotikums) ist mit dem Auftreten von Stämmen von Mikroorganismen behaftet, die nicht auf dieses Arzneimittel ansprechen. Dies ist ein weiteres Argument (zusätzlich zur Verschreibung) für die Verwendung von antibakteriellen Arzneimitteln unter strenger ärztlicher Aufsicht.

Isofra: Lagerungsanweisung

Das Arzneimittel sollte bei Raumtemperatur gelagert werden, die 25 ° C nicht überschreitet. Das vom Hersteller festgelegte Verfallsdatum beträgt 3 Jahre..

Isofra: Preise in Online-Apotheken

Isofra 12,5 mg / ml Nasenspray 15 ml 1 Stck.

Isofra Spray genannt. 1,25% 15 ml

Informationen über das Medikament werden verallgemeinert, zu Informationszwecken bereitgestellt und ersetzen nicht die offiziellen Anweisungen. Selbstmedikation ist gesundheitsschädlich.!

Das Gewicht des menschlichen Gehirns beträgt etwa 2% des gesamten Körpergewichts, verbraucht jedoch etwa 20% des in das Blut eintretenden Sauerstoffs. Diese Tatsache macht das menschliche Gehirn extrem anfällig für Schäden, die durch Sauerstoffmangel verursacht werden..

Unsere Nieren können in einer Minute drei Liter Blut reinigen.

Arbeit, die eine Person nicht mag, ist für ihre Psyche viel schädlicher als ein Mangel an Arbeit im Allgemeinen.

Um den Patienten herauszuholen, gehen Ärzte oft zu weit. So zum Beispiel ein gewisser Charles Jensen in der Zeit von 1954 bis 1994. überlebte mehr als 900 Neoplasieentfernungsoperationen.

Millionen von Bakterien werden in unserem Darm geboren, leben und sterben. Sie können nur bei hoher Vergrößerung gesehen werden, aber wenn sie zusammenkommen würden, würden sie in eine normale Kaffeetasse passen.

Der 74-jährige Australier James Harrison wurde ungefähr 1.000 Mal Blutspender. Er hat eine seltene Blutgruppe, deren Antikörper Neugeborenen mit schwerer Anämie helfen, zu überleben. So rettete der Australier rund zwei Millionen Kinder.

Die seltenste Krankheit ist die Kuru-Krankheit. Nur Vertreter des Fore-Stammes in Neuguinea sind mit ihr krank. Der Patient stirbt vor Lachen. Es wird angenommen, dass die Ursache der Krankheit das menschliche Gehirn frisst..

Vier Scheiben dunkler Schokolade enthalten ungefähr zweihundert Kalorien. Wenn Sie also nicht besser werden möchten, ist es besser, nicht mehr als zwei Läppchen pro Tag zu essen.

Während des Niesens hört unser Körper vollständig auf zu arbeiten. Sogar das Herz bleibt stehen.

Jede Person hat nicht nur eindeutige Fingerabdrücke, sondern auch Sprache.

Amerikanische Wissenschaftler führten Experimente an Mäusen durch und kamen zu dem Schluss, dass Wassermelonensaft die Entwicklung von Arteriosklerose in Blutgefäßen verhindert. Eine Gruppe von Mäusen trank klares Wasser und die zweite einen Wassermelonensaft. Infolgedessen waren die Gefäße der zweiten Gruppe frei von Cholesterinplaques.

Laut Statistik steigt montags das Risiko für Rückenverletzungen um 25% und das Risiko für einen Herzinfarkt um 33%. seid vorsichtig.

Während des Lebens produziert die durchschnittliche Person nicht weniger als zwei große Speichelpools.

Karies ist die häufigste Infektionskrankheit der Welt, mit der selbst die Grippe nicht konkurrieren kann..

Der erste Vibrator wurde im 19. Jahrhundert erfunden. Er arbeitete an einer Dampfmaschine und sollte die weibliche Hysterie behandeln..

Jeder kann sich einer Situation stellen, in der er einen Zahn verliert. Dies kann ein Routineverfahren sein, das von Zahnärzten durchgeführt wird, oder eine Folge einer Verletzung. In jedem und.

Isofra: Gebrauchsanweisung

Struktur

Framycetinsulfat 800.000 Einheiten

Hilfsstoffe: Methylparahydroxybenzoat (Methylparaben) (E218), Natriumchlorid, Natriumcitrat (E331), Zitronensäuremonohydrat (E330), gereinigtes Wasser.

Beschreibung

Pharmakotherapeutische Gruppe

Andere Medikamente zur Behandlung von Nasenerkrankungen.

ATX-Code: R01AX08.

Pharmakologische Eigenschaften

Framycetinsulfat ist ein antibakterielles Mittel aus der Gruppe der Aminoglycoside zur topischen Anwendung in der HNO.

Die Prävalenz der erworbenen Resistenz von Mikroorganismen gegen antibakterielle Wirkstoffe kann für bestimmte Arten von Mikroorganismen geografisch und im Laufe der Zeit variieren. Daher ist es notwendig, Informationen über die Resistenz von Mikroorganismen in dieser Region zu haben, insbesondere bei der Behandlung schwerer Infektionen. Informationen in diesem Abschnitt geben die wahrscheinliche Empfindlichkeit des Bakterienstamms gegenüber Framycetin an..

grampositiv: Corynebacterium, Listeria monocytogenes, Staphylococcus meti-S;

Gramnegativ: Acinetobacter (insbesondere Acinetobacter baumanii), Branhamella catarrhalis, Campylobacter, Citrobacter freundii, Citrobacter koseri, Enterobacter aerogenes, Enterobacter cloacae, Escherichia coli, Moriella gielliella giellaella, Prigella maliellaella, Prigella maliellaella Shigella, Yersinia.

Mäßig anfällige Mikroorganismen:

grampositiv: Enterokokken, Nocardia asteroides, Staphylococcus meti-R *, Streptococcus;

gramnegativ: Alcaligenes denitrificans, Burkholderia, Flavobacterium sp., Providencia stuartii, Pseudomonas aeruginosa, Stenotrophomonas maltophilia;

anaerob: bestimmte anaerobe Bakterien;

** Die Methicillinresistenz beträgt im Allgemeinen etwa 30-50% aller Staphylokokken und ist in einem Krankenhaus am häufigsten.

Hinweis: Dieses Spektrum entspricht einem antibakteriellen Mittel in Dosierungsformen zur systemischen Anwendung. Die bei lokaler Anwendung lokal erzeugte Konzentration ist höher als im systemischen Kreislauf. Daten zur Kinetik von Framycetin bei topischer Anwendung, lokale physikalisch-chemische Bedingungen, die die Aktivität und Stabilität des Arzneimittels in situ beeinflussen können, sind begrenzt.

Keine pharmakokinetischen Daten verfügbar.

Indikationen

Im Rahmen einer komplexen Therapie zur topischen Behandlung von Infektions- und Entzündungskrankheiten der Nasopharynxschleimhaut.

Bei der Verschreibung dieses Arzneimittels sollte sich der Arzt an offiziellen Empfehlungen zur ordnungsgemäßen Verwendung antibakterieller Arzneimittel orientieren.

Kontraindikationen

Überempfindlichkeit gegen Framycetin und andere antibakterielle Mittel aus der Gruppe der Aminoglycoside sowie gegen Hilfskomponenten des Arzneimittels.

Das Medikament sollte nicht zum Waschen der Nasennebenhöhlen verwendet werden.

Schwangerschaft und Stillzeit.

Kinderalter bis zu 1 Jahr.

Dosierung und Anwendung

Erwachsene: 4-6 mal täglich eine Injektion in jedes Nasenloch.

Für Kinder ab 1 Jahr: 3 mal täglich eine Injektion in jedes Nasenloch.

Die Behandlungsdauer beträgt nicht mehr als 7 Tage. Die Dauer des Behandlungsverlaufs wird vom Arzt unter Berücksichtigung der Krankheitsmerkmale, der Arzneimitteltoleranz und der erzielten Wirkung festgelegt..

Bei Verwendung der Flasche sollte aufrecht gehalten werden.

Nebenwirkungen

Allergische Reaktionen, lokale Reizungen der Schleimhaut, Toxidermie, Angioödeme, anaphylaktischer Schock sind möglich.

Bei Nebenwirkungen, einschließlich solcher, die nicht in dieser Anleitung angegeben sind, muss die Verwendung des Arzneimittels abgebrochen und ein Arzt konsultiert werden.

Schwangerschaft und Stillzeit

Während der Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert..

Wechselwirkung

Es wurden keine klinisch signifikanten Arzneimittelwechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln identifiziert.

Überdosis

Aufgrund des geringen Absorptionsgrades in den systemischen Kreislauf ist eine Überdosierung unwahrscheinlich.

spezielle Anweisungen

Es ist zu beachten, dass während der Behandlung das Auftreten resistenter Stämme von Mikroorganismen möglich ist..

Bevor Sie das Arzneimittel anwenden, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren. Nach dem Öffnen der Flasche und nach dem ersten Gebrauch des Arzneimittels ist eine mikrobielle Kontamination möglich. Die Flasche mit dem Arzneimittel sollte nach Absetzen der Behandlung entsorgt werden.

Auswirkungen auf die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren und mit potenziell gefährlichen Maschinen zu arbeiten

Die Auswirkung des Drogenkonsums auf die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren und mit potenziell gefährlichen Mechanismen zu arbeiten, wurde nicht untersucht.

Freigabe Formular

15 ml des Arzneimittels in einer undurchsichtigen weißen Flasche Niederdruckpolyethylen mit einem Volumen von etwa 30 ml mit einem weißen Zerstäuber aus Niederdruckpolyethylen mit einem transparenten Röhrchen aus Niederdruckpolyethylen und einer aufschraubbaren weißen Kappe aus einer Mischung von 50% Niederdruckpolyethylen und 50% Hochdruckpolyethylen. Eine Durchstechflasche in einem Karton zusammen mit Anweisungen für die medizinische Verwendung des Arzneimittels.

Verfallsdatum

3 Jahre. Nicht nach dem auf der Verpackung angegebenen Verfallsdatum verwenden.

Lagerbedingungen

Bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C. Von Kindern fern halten.

Urlaubs- und Apothekenbedingungen

Verschreibungspflichtiger Urlaub.

Inhaber des Registrierungszertifikats:

Immeuble "le Wilson"

70 Avenue du General de Gaulle

21 rue du Pressoir

28500 Vernouillet Frankreich

Vertretung in der Republik Belarus

Repräsentanz von FIC Medical LLC (Französische Republik) in der Republik Belarus

Isofra für Kinder: Gebrauchsanweisung und warum es benötigt wird, Preis, Bewertungen, Analoga. Spray, Tropfen Isofra in die Nase von Kindern

Spray für die Nase basierend auf einer Komponente, die bakterizide Wirkung zeigt. Es wird zur Behandlung von Rhinitis und Sinusitis einer infektiösen Ätiologie eingesetzt. Kann Kindern ab 1 Jahr verschrieben werden. Nicht für längeren Gebrauch geeignet. Die therapeutische Wirkung macht sich am nächsten Tag bemerkbar. Wenn sich das Wohlbefinden des Patienten innerhalb einer Woche nicht verändert hat, wird die Behandlung abgebrochen. Bezieht sich auf eine verschreibungspflichtige Gruppe.

Darreichungsform

Die Isofra-Lösung ist in undurchsichtigen 15-ml-Plastikflaschen erhältlich. Der Behälter ist mit einer speziellen Spitze ausgestattet, damit die Lösung wie ein Spray gesprüht werden kann.

Beschreibung und Zusammensetzung

Spray ist farblos und geruchlos..

Es basiert auf einem Breitbandantibiotikum - Framycetinsulfat. 1 ml enthält 8000 IE, was 12,5 mg entspricht.

Zusätzliche im Arzneimittel enthaltene Substanzen: Methylparahydroxybenzoat, Natriumcitrat, Zitronensäuremonohydrat, physiologische Lösung von Natriumchlorid und gereinigtem Wasser.

Pharmakologische Gruppe

Das Medikament gehört zu antibakteriellen Medikamenten, einer Gruppe von Aminoglycosiden.

Wirkmechanismus

Framycetin beeinflusst die Fähigkeit bakterieller Ribosomen, Proteine ​​zu synthetisieren. Aufgrund dessen ist die Wirkung des Arzneimittels bakterizid (zerstört Fremdzellen vollständig).

Das Aktivitätsspektrum des Arzneimittels ist breit - es betrifft die Familie der Enetrobakterien (Escherichia, Proteus, Klebsiella), einige gramnegative Bazillen, einige Staphylokokken und Streptokokken.

Anwendungshinweise

Isofra ist angezeigt bei der Behandlung von:

  • Rhinitis
  • Sinusitis (akut und chronisch)
  • Rhinosinusitis
  • Rhinopharyngitis
  • Postoperative Bedingungen

Bei der Behandlung von Rhinitis muss unbedingt die Ursache des Auftretens ermittelt werden. Bei einer allergischen Ätiologie einer Erkältung wirkt sich das Medikament nicht aus.

Katarrhalische Symptome bei akuten Atemwegserkrankungen erfordern keine Behandlung mit einem antibakteriellen Spray.

Nur Rhinitis, die die Anzeichen eines Bakteriums annimmt, kann erfolgreich mit Isofra behandelt werden. Es sollte eine langwierige laufende Nase sein, die mit einfachen Vasokonstriktor-Tropfen schwer zu behandeln ist. Der Schleimausfluss aus der Nase wird gelb oder grünlich..

Bei Sinusitis (insbesondere bei Sinusitis) hat sich das Medikament als wirksames Instrument etabliert. Eine gute Wirkung ist jedoch nur mit einer komplexen Therapie möglich, bei der nicht nur ein lokales Antibiotikum eingesetzt wird. Bei akuter Sinusitis (Verschlimmerung der chronischen Sinusitis) ist es wirksamer, ein systemisches Antibiotikum zusammen mit einem Framycetin-Präparat in Form eines Aerosols zu verwenden.

In der postoperativen Phase wird immer eine antibakterielle Therapie angewendet, um bakteriellen Komplikationen vorzubeugen. Wenn die Verwendung eines Nasensprays ausreichend ist, ist Isofra eine ausgezeichnete Option.

Kontraindikationen

Das Medikament ist bei Menschen mit Unverträglichkeit gegenüber dem Hauptwirkstoff oder den Hauptbestandteilen kontraindiziert. Kann auch nicht mit einer Allergie gegen Medikamente der Aminoglycosid-Gruppe eingenommen werden.

Isofra ist kontraindiziert, um die Nebenhöhlen zu spülen.

Isofra wird nicht für Kinder unter 1 Jahr empfohlen..

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Die Verwendung von Arzneimitteln der Aminoglycosid-Gruppe ist während der Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert. Tatsache ist, dass ein Antibiotikum dieser Gruppe den Fötus nachteilig beeinflussen kann. Das Organ des Innenohrs ist anfällig für die negativen Auswirkungen dieser Arzneimittelgruppe.

Bei einem Neugeborenen setzt sich die Bildung des Vestibulo-Cochlea-Systems fort. Daher ist dieses Medikament während der Stillzeit verboten.

Trotz der Tatsache, dass Isofra ein topisches Medikament ist und seine Konzentration im Blut sehr niedrig ist, ist das Medikament bei schwangeren Frauen, Stillenden und Säuglingen kontraindiziert.

Dosierung und Anwendung

Das Medikament ist in einer speziellen Flasche mit einem Spray. Es muss während des Gebrauchs aufrecht gehalten werden. Die Spitze wird zum Naseneinlass gebracht und macht 1-2 Klicks. In diesem Fall wird das Arzneimittel in Form eines Sprays gesprüht.

Wenn die Flasche umgedreht und gedrückt wird, steigt die Menge an Medikamenten, die in die Nasenhöhle gelangt. Dies ist insbesondere bei Kindern unerwünscht..

Wenn das Medikament als Aerosol auf die Schleimhaut der Nasenhöhle gesprüht wird, verursacht es keine Beschwerden und verteilt sich gleichmäßig auf der Oberfläche. Und vor allem - die Wirkung des Arzneimittels beginnt schneller. Somit tritt der gewünschte Effekt in kürzerer Zeit auf..

  • Für Kinder von 1 Jahr bis 5 Jahren - 1 Injektion in jeden Nasengang dreimal täglich.
  • Kinder von 6-12 Jahren, das Medikament kann 3-4 mal täglich angewendet werden, auch 1 Injektion.
  • Kinder über 12 Jahre und Erwachsene können das Verhältnis bis zu 5-6 mal erhöhen, 1-2 Injektionen.

Trotz der Tatsache, dass die Entzündung hauptsächlich auf einer Seite lokalisiert ist (Atembeschwerden durch einen Nasengang), müssen beide Nasengänge mit Medikamenten gespült werden. Dies ist eine Voraussetzung für die Lokalisierung des Prozesses und die Verhinderung von Komplikationen der Krankheit..

Nutzungsdauer in der Regel 5 bis 7 Tage.

Wenn es keine Wirkung gibt, lohnt es sich nach 3-4 Tagen, einen Arzt zu konsultieren, um die Behandlung zu korrigieren.

Nebenwirkungen

Wie bei jedem antibakteriellen Medikament sollte die Anwendung von Isofra mehrere Tage dauern. Bei unsachgemäßer Anwendung, meist mit verkürzter Behandlungszeit, entwickeln sich Kolonien resistenter Mikroorganismen.

Bei übermäßig längerer Anwendung bei Personen mit geschwächter Immunität ist die Entwicklung einer Pilzinfektion möglich. Konsultieren Sie daher nach 5 Tagen nach der Anwendung des Arzneimittels unbedingt einen Arzt.

Fälle von allergischen Reaktionen werden beschrieben. Es kann eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber dem Medikament Isofra geben. Sowie Kreuzallergie mit Arzneimitteln aus der Aminoglycosidgruppe.

Daher sollte die erste Anwendung am Morgen erfolgen, um die Reaktion des Körpers zu überwachen.

Interaktion mit anderen Drogen

Es wurden keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln berichtet..

Das Medikament wird häufig als einer der Bestandteile einer komplexen Therapie verwendet..

spezielle Anweisungen

Bei Allergien gegen die Gruppe der Aminoglykosid-Antibiotika wird das Medikament nicht zur Anwendung empfohlen.

Überdosis

Bei sachgemäßer Anwendung dieses Arzneimittels (in Form eines Aerosols) werden Überdosierungsfälle nicht beschrieben..

Bei unbeabsichtigter Anwendung des Arzneimittels durch ein Kind sollte dringend ein Arzt aufgesucht werden..

Lagerbedingungen

Bei Temperaturen von nicht mehr als +25 ° C außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Apothekenurlaubsbedingungen

Verschreibungspflichtig.

Verfallsdatum

Es ist auf jeder Packung einzeln gekennzeichnet. Nicht nach Ablaufdatum verwenden.

Analoga

Anstelle von Isofra können folgende Medikamente verwendet werden:

  1. Bactroban ist ein Ersatz für Isofra in der klinischen und pharmakologischen Gruppe. Dies ist ein antibakterielles Medikament, das in Form von Salben zur nasalen und externen Anwendung hergestellt wird. In der Nasenhöhle sollte das Arzneimittel Patienten über 12 Jahren verabreicht werden, einschließlich Frauen in Position und Stillen.
  2. Polydex mit Phenylephrin ist ein Kombinationspräparat, das in Form eines Nasensprays hergestellt wird. Dies ist ein Ersatz für Isofra in der therapeutischen Gruppe, der bei Patienten unter 3 Jahren während der Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert ist.
  3. Gentamicin ist ein Ersatz für Isofra in der pharmakologischen Gruppe. Aminoglycosid wird in Form einer Injektionslösung, Salben zur äußerlichen Anwendung, Augentropfen hergestellt. Injektionen und Salben können für Kinder über einem Monat sein, Augentropfen sind ab einem Jahr erlaubt. Das Medikament in Form einer Salbe kann während der Schwangerschaft und Stillzeit mit Vorsicht angewendet werden, die übrigen Darreichungsformen sind für diese Patienten kontraindiziert..
  4. Amikacin bezieht sich auf Aminoglycoside. Es ist in Pulverform oder Lyophilisat zur parenteralen Verabreichung erhältlich. Das Medikament ist bei Neugeborenen, Schwangeren und Stillenden kontraindiziert..

Arzneimittelpreis

Die Kosten für Isofra betragen durchschnittlich 302 Rubel. Die Preise reichen von 267 bis 390 Rubel.

Lesen Sie Über Die Erkältung Bei Kindern

Angina bei einem Kind: wie man es erkennt, behandelt, mögliche Konsequenzen
Eine akute Infektionskrankheit, die durch eine Entzündung der Mandeln gekennzeichnet ist, die häufiger als die Gaumenentzündung durch Staphylokokken, Streptokokken, selten Pneumokokken und Adenoviren verursacht wird, wird als Mandelentzündung (Mandelentzündung) bezeichnet.
Erkältung und Husten Ingwer
Ingwer, der in den Ländern Südasiens angebaut wird, ist in der Welt weit verbreitet. Ein Getränk aus der Wurzel der Pflanze hat aufgrund seines exquisiten Geschmacks und zahlreicher heilender Eigenschaften große Popularität erlangt.
Laserkorrektur des Nasenseptums: Vor- und Nachteile
In den letzten Jahren besteht in der Rhinochirurgie die Tendenz, alternative Methoden zur Korrektur ästhetischer Defekte der Nase und zur Korrektur der Verformung des Nasenseptums bekannt zu machen.