Tee gegen Erkältung. Wir behandeln Erkältungen mit köstlichen Tees: Rezepten, vorgefertigten Apothekengebühren

Die Erkältung holt in der kalten Jahreszeit auf, wenn die Immunität des Menschen erheblich verringert ist. Zuvor war die Therapie auf die Verwendung von Medikamenten, Ascorbinsäure und einer Lösung von Furatsilina beschränkt. Jetzt präsentiert die Apothekenkette eine große Auswahl an Heilmitteln: Tees gegen Grippe und Erkältungen, Pulver, Sirupe, Sprays und Tabletten, antivirale Medikamente. Betrachten Sie wirksame Tees gegen ARVI.

Warum Tee gut gegen Erkältungen ist

Mehr als zweihundert Arten des Virus in einem geschwächten Körper können akute Infektionen der Atemwege verursachen, die sogenannte katarrhalische Krankheit. Besonders während der Unterkühlung gelangen Viren auf die Schleimhaut des Nasopharynx, in den Atemwegen wird eine Person krank. Schwäche im Körper, Rötung des Rachens, laufende Nase.

Der Körper beginnt, Viren zu widerstehen - die Körpertemperatur steigt. Bis zu 38 Grad ist es unerwünscht, fiebersenkende Tabletten zu trinken, um den Kampf gegen Viren fortzusetzen. Sie müssen viel Flüssigkeit trinken, um alle Viren vom Patienten zu entfernen. Hier braucht man Tee gegen Erkältungen. Ein solcher Tee hilft nicht nur bei Unwohlsein.

Ursachen von Erkältungen, ihre Symptome

Die meisten von uns sind nur aufgrund der geringen Immunität anfällig für saisonale Infektionen. Lassen Sie uns herausfinden, wie diese Krankheit behandelt werden kann. Insbesondere geht es um medizinische Tees, die dazu beitragen, die Ursachen von Erkältungen, sowohl viralen als auch bakteriellen, zu beseitigen.

Jeder Mensch kennt die ersten Manifestationen und Signale der Erkältung. Dazu gehören eine laufende Nase, Husten, Fieber und Kopfschmerzen. Die Krankheit wird unmerklich ausgewählt und deckt uns allmählich als Ganzes ab. In der Regel tragen die kalte Jahreszeit und der Matsch zum Erwachen von Erkältungen bei. Im Gegensatz dazu blockiert eine Person, die Medikamente bei niedriger Temperatur einnimmt, nur die Produktion von Antikörpern im Körper, die es ihm ermöglichen, einer grassierenden Infektion zu widerstehen.

Bei den ersten Symptomen einer Erkältung ist es ratsamer, Volksheilmittel zu verwenden. Nach Einnahme von Heilkräutertees tritt eine signifikante Verbesserung auf. Trotz des Namens "Tee" - es handelt sich um Kräuteraufgüsse und es gibt weder schwarzen noch grünen Tee im traditionellen Sinne des Wortes.
Werbung MEDICINETEASER

Was soll Tee sein und wie viel kann ich trinken

Es gibt verschiedene Regeln für das Trinken von kaltem Tee..

  • Es sollte jedes Mal vor dem Gebrauch gebraut werden. Frisch gebrühter Tee ist der Schlüssel zu einer wirksamen Behandlung.
  • Teebeutel sind bedeutungslos. Sie haben keine heilenden Eigenschaften..
  • Apotheken verkaufen teure Teebeutel. Sie haben die gleichen Medikamente, die verwendet werden, um Fieber zu senken und Blutgefäße zu erweitern. Sie haben eine Reihe von Kontraindikationen in der Anleitung. Sie haben Aromen. Dies ist nicht nur Tee, sondern Medizin.
  • Trinken Sie ein Getränk in warmer Form. Hohe Körpertemperatur reizt die Schleimhäute des Rachens. Empfindlichkeit gegenüber heißen Speisen, Flüssigkeit steigt bis an die Grenze. In einigen Fällen kann heißer Tee schaden.

Um keine Blutdruckveränderungen hervorzurufen und den Urinierungsprozess nicht zu stark zu beeinflussen, wird empfohlen, 6-mal täglich Tee zu trinken.

Wie wirken Pulver auf eine Krankheit?

Die Zusammensetzung ist normalerweise eine ziemlich hohe Dosis Ascorbinsäure, die das Immunsystem wirksam beeinflusst, die Blutgefäße stärkt und virale DNA abtötet. Ein Vasokonstriktor und ein kleines antiallergenes Mittel werden dank Phenylephrin (Chlorphenamin oder Fineramin) erreicht. Dank dieser Substanz passieren eine laufende Nase und ein Kitzeln im Nasopharynx, Hals.

Eine weitere Komponente, die in vielen Pulvern enthalten ist, ist Paracetamol (Nimesulid), das die Hitze senkt und entzündungshemmend wirkt.

Pulver sind jedoch weit verbreitet, aber wie bei jedem Medikament ist die richtige Dosierung und Kontrolle von Kontraindikationen wichtig..

Vergessen Sie auch nicht, dass zuallererst preiswerte Erkältungspulver darauf abzielen, den Zustand des Patienten zu lindern. Um die Ursache der Krankheit loszuwerden, sollte eine symptomatische Behandlung durchgeführt und der Fokus entfernt werden (antivirale Medikamente gegen Hustenerweichung, Nasenwaschen usw.)..

Welchen Tee zu trinken, Rezepte brauen

Während der Krankheit verschwindet der Appetit, so dass Sie köstlichen Tee kochen müssen, damit Sie mehr trinken möchten. Achten Sie darauf, warmen Tee mit Zucker oder Honig zu süßen. Die traditionelle Medizin bietet verschiedene Arten von Brühtee gegen Erkältungen an. Hier sind 8 Arten von Heilgebräu, die Erkältungen das Leben erleichtern..

Tee mit Zitrone

Dies ist das günstigste Erkältungsmittel. Ein solcher Tee ist berühmt für seine wärmende Wirkung, eine Verringerung der Halsschmerzen. Es beschleunigt den Behandlungsprozess durch Vitamin C, das das Immunsystem des Körpers stimuliert. Bei Erkältungen wird jeder Arzt in erster Linie Vitamin C empfehlen..

Siehe auch: Abführmittel Kräutertee gegen Verstopfung

Bakterizide und antiseptische Enzyme in Zitrone helfen dem Körper, Viren zu bekämpfen. Zitronenschale ist besonders nützlich. Wie man Zitronentee macht?

  • Brauen Sie schwarzen Blatttee.
  • Bereiten Sie ein bekanntes Getränk zu und lassen Sie es auf 60 Grad abkühlen.
  • Bei 200 g Honig nach Geschmack oder Zucker hinzufügen.
  • Wirf eine Zitronenscheibe. Drücken Sie eine Zitrone mit einem Teelöffel aus, bis die gewünschte Säure im Tee erscheint.
  • Trinken Sie Tee und essen Sie Zitrone mit Schale.

Das Peeling enthält alle notwendigen Elemente. In kochendem Wasser werden alle vorteilhaften Eigenschaften von Honig und Zitrone zerstört, daher sollte Tee mit Zitrone warm getrunken werden.

Kalter Ingwertee

Die wundersamen Eigenschaften von Ingwer zur Behandlung von Erkältungen sind in der Volksmedizin seit der Antike bekannt. Es geht um die ätherischen Öle, Spurenelemente und Vitamine, die in diesem Produkt enthalten sind. Stärken Sie das Immunsystem des Körpers, erhöhen Sie die Durchblutung, erhöhen Sie die Schweißsekretion. Außerdem werden die Atemwege gereinigt, Husten gelindert. Zusammen mit Schweiß wird der Körper von Viren befreit.

Sobald die ersten Symptome der Krankheit auftreten, trinken Sie vor dem Schlafengehen Ingwertee und schwitzen Sie gut. Am nächsten Morgen werden alle Beschwerden vergessen sein. Machen Sie einfachen Tee und fügen Sie eine Scheibe Ingwerwurzel hinzu.

Das Rezept für ein Heilgetränk mit Ingwer:

  • Fügen Sie 0,5 EL zu Teelöffeln mit einem Volumen von 0,5 Litern hinzu. ein Teelöffel Tee und kleine Stücke Ingwerwurzel in einer kleinen Menge. Gießen Sie kochendes Wasser, bestehen Sie für ca. 15 Minuten.

Vor Gebrauch Honig (Zucker) hinzufügen. Sie können die heilenden Eigenschaften verbessern, indem Sie Zitrone, Zimt, Kardamom oder Nelken hinzufügen.

Gekühlter Ingwertee stillt den Durst.

Himbeertee

Himbeeren können im Krankheitsfall das Fieber lindern, da sie neben anderen nützlichen Substanzen auch organische Säuren enthalten. Beeren können den Zustand des Patienten lindern. Himbeeren werden oft zusammen mit Zitrone und Honig gegen Erkältungen verschrieben..

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein Getränk zuzubereiten:

  • Fügen Sie Himbeeren hinzu, die mit Zucker gerieben sind, um sie dem normalen Tee hinzuzufügen - das Heilgetränk ist fertig. In unbegrenzter Menge in warmer Form zu trinken.

Nach einem reichlichen Drink mit solch leckerem Tee ist es gut, sich mit einer Decke zu bedecken und zu schlafen.

  • Getrocknete Himbeeren, 0,5 Liter kochendes Wasser gießen und länger als 15 Minuten ruhen lassen. Fügen Sie Honig hinzu und trinken Sie vor dem Schlafengehen..
  • Nützliche Eigenschaften bleiben in Himbeermarmelade erhalten. Fügen Sie 3-4 Esslöffel aromatische Marmelade zum normalen Tee hinzu.

Himbeertee hat einen sehr aromatischen und angenehmen Geschmack. Es gibt dem Behandlungsverfahren Komfort zu Hause und Pflege für die Angehörigen.

Tee mit Honig

Die vorteilhaften Eigenschaften von Honig überraschen mit seinem breiten Spektrum. Honig lindert entzündliche Prozesse, fördert die Produktion von Zellen, die die Infektion stoppen, verbessert den Allgemeinzustand, aktiviert die Durchblutung und normalisiert den Verdauungsprozess. Stellt die Energiereserve des menschlichen Körpers wieder her.

Schauen Sie auch: Blauer Tee zur Gewichtsreduktion, Vorteile in der Kosmetologie

Wichtig: Honig sollte beim Verzehr nicht gekocht werden, nur warmer Tee mit Honig hat heilende Eigenschaften. Gleichzeitig kann jeder Tee gebrüht werden: schwarz, grün.

Honigtee erwärmt den Körper und hilft bei Schüttelfrost.

Kamillentee

Kamille ist ein Elixier der Jugend. Es enthält so viele nützliche Substanzen, dass es als "Apotheke" bezeichnet wird. Bei einer massiven Erkrankung der umgebenden HIA sollte man zum Zwecke der Vorbeugung anfangen, Kamillentee zu konsumieren. Dieser Erkältungstee lindert Fieber, lindert Halsschmerzen, entfernt Schleim, hat diaphoretische Eigenschaften und erhöht die Vitalität.

Methode zum Aufbrühen von Kamillentee:

  • Lassen Sie kochendes Wasser 10 Minuten abkühlen und gießen Sie einen Esslöffel Kamille mit diesem Wasser. Abdecken und wie gewohnt goldbraun bestehen.
  • Abgießen und warm trinken, Honig oder Zucker nach Geschmack hinzufügen.
  • Sie können den Geschmack der Kamille mit Minzblättern, Zitronenschale variieren.
  • Trinken Sie nach dem Essen eine Stunde später.

Wenn Sie zu viel brauen, wird die Tinktur bitter und hat eine gesättigte Farbe. Diese Option wird für den externen Gebrauch verwendet..

Es ist besser, nach dem Essen etwas zu trinken, aber nicht früher als eine Stunde später. Zu diesem Zeitpunkt normalisiert er den Verdauungsprozess, verhindert die Gasbildung im Darm.

Tee mit Viburnum

Kalina ist besonders bei Kennern beliebt. Es wird ein billiges Heilmittel für viele Krankheiten genannt. Mit einer Erkältung entfernt Viburnum-Tee Fieber, Husten, laufende Nase, stellt die Stimme wieder her, stellt einen Mangel an Vitaminen in einem geschwächten Körper wieder her und reduziert Kopfschmerzen.

Möglichkeiten, Tee zu machen:

  • Gießen Sie einen Esslöffel Viburnum mit Zucker in ein Glas kochendes Wasser und trinken Sie es in warmer oder heißer Form.
  • Beeren auftauen, Brei machen, kochendes Wasser gießen, etwas Honig hinzufügen, 15 Minuten warten.

Solcher Tee sollte beim geringsten Anzeichen einer Erkältung getrunken werden. Eintrittshäufigkeit - 3 mal am Tag, nicht mehr.

Limettentee

Viele Liebhaber der Kräutermedizin fühlen sich von einem angenehmen, wunderbaren Geschmack der Lindenblütenkochung angezogen. Zu den oben aufgeführten Mitteln für HIA können Sie sicher Linden-Tee hinzufügen.

Die heilenden Eigenschaften von Lindenblüten:

  • den Körper als Ganzes stärken;
  • Fieber lindern, Schwitzen erhöhen, Körpertemperatur senken;
  • Sputum verdünnen, bei trockenem Husten helfen;
  • Entfernen Sie beim Husten den Schleim von den Bronchien.
  • harntreibende Wirkungen stärken;
  • betäuben;
  • beruhigen, nervöse Anspannung lindern.

Lindenblüten haben alle Eigenschaften, die für den Patienten notwendig sind. Tee machen ist einfach.

  1. Am Boden des Behälters 5 Blütenstände platzieren;
  2. Gießen Sie die Blumen mit kochendem Wasser (200 ml);
  3. Bestehen Sie 20 Minuten in einem geschlossenen Behälter;
  4. In einer warmen Form auftragen, während Sie Honig für die Süße und Zitrone für den Geschmack hinzufügen können.

Sie können Tee für den Patienten in einem Wasserbad machen. Gleichzeitig bleiben die heilenden Eigenschaften von Trockenblumen besser erhalten..

  1. 3 EL. l Lindenblüten mit kochendem Wasser (250 ml) gießen;
  2. mit einem Deckel verschlossen und 15 Minuten in ein Wasserbad gestellt;
  3. 45 Minuten einwirken lassen;
  4. 250 ml kochendes Wasser hinzufügen und alles trinken.

Siehe auch: Tee zur Reinigung, Behandlung und Erholung der Leber

Es ist besser, solchen Tee nach dreimal täglichem Essen zu trinken. Der Geschmack ist süß und leicht gestrickt, das Aroma ist attraktiv.

Hagebutten-Tee

Eines der besten Mittel gegen Erkältungen ist Hagebuttene, der reich an Vitamin C ist. Dieses Vitamin stärkt das körpereigene Immunsystem. Es enthält keinen Zucker, aber es enthält einen Komplex von Vitaminen. Ein solcher Tee ist bei Erkältungen bei Patienten mit Diabetes notwendig. Lindert Schmerzen und Müdigkeit. In Hagebuttenbeeren enthaltenes Pektin entfernt Cholesterin, bevor es ins Blut gelangt.

Regeln für das Brauen und Trinken von Hagebuttene.

  1. Trockene Beeren gießen kochendes Wasser in einem Verhältnis von 5 EL. l pro Liter Wasser.
  2. Bestehen Sie auf bis zu 3 Stunden.
  3. Nehmen Sie 3-4 mal ein halbes Glas pro Tag. Sie können Marmelade vor dem Essen hinzufügen.

Hagebutten-Tee, einige Experten empfehlen, aus einem Strohhalm zu trinken. Die Früchte einer wilden Rose (Hagebutten) lindern das Leiden des Patienten und heilen die Krankheit.

Seien Sie vorsichtig: kennen Sie die Maßnahme

Vergessen Sie bei der Verwendung von Tee für medizinische Zwecke nicht die Hauptsache: Die Verwendung von Abkochungen und Tinkturen unterliegt Einschränkungen. Der Überschuss an nützlichen Substanzen im Körper führt zu einer Störung seiner lebenswichtigen Aktivität..

Getrocknete Kräuter können selbst zubereitet oder in einer Apotheke gekauft werden. Die Struktur von Heilpflanzen enthält eine große Menge nützlicher Substanzen, die sich positiv auf die menschliche Gesundheit auswirken und die Immunität stärken können. Der Hauptvorteil von Kräuterkochungen und -infusionen ist die Natürlichkeit des Produkts und das Fehlen von Farbstoffen, Geschmacksverstärkern oder Konservierungsstoffen.

Für besonders faule Leute, die keine Lust haben, an Aufgüssen zu basteln, können Sie Kräutertees in Säcken in einem Geschäft oder einer Apotheke kaufen und einfach kochendes Wasser darüber gießen.

Das Ergebnis des Artikels. Erkältungstee kann sowohl zu prophylaktischen als auch zu therapeutischen Zwecken getrunken werden. Sie haben 9 verschiedene Rezepte für medizinische Infusionen und Abkochungen gelernt, aus denen Sie das auswählen können, das Ihrem Geschmack am besten entspricht. Ebenfalls beschrieben werden die beliebtesten vorgefertigten Apothekengebühren für Erkältungen, Husten, Grippe in Form von Filterbeuteln - gefüllt mit kochendem Wasser - und der Kräutertee ist fertig!

Welche Art von Tee verwenden Sie, wenn die kalte Jahreszeit kommt und es leicht ist, sich zu erkälten? Teilen Sie uns bitte die Kommentare mit - ich und Ihre Leser werden an Ihrer Erfahrung interessiert sein.

Mögliche Schäden und Kontraindikationen

Es ist nicht immer möglich, das eine oder andere Rezept für ein Erkältungsmittel in Form von Tee anzuwenden. Es gibt einige Kontraindikationen, wie bei Medikamenten..

  1. Zitronentee wird für Magensäure nicht empfohlen.
  2. Ingwer ist bei Patienten mit Magengeschwüren, Hautkrankheiten, Darmerkrankungen und Gallenblase kontraindiziert.
  3. Honig ist für viele Menschen ein Allergen. Es ist notwendig, die individuellen Eigenschaften des Körpers zu berücksichtigen..
  4. Tee mit Himbeeren. Unterlassen Sie dieses Getränk sollte bei Allergien, Geschwüren, Gastritis, mit kranken Nieren sein.
  5. Kamillentee sollte nicht getrunken werden, wenn Gastritis, Magengeschwür; mit Allergien; mit kranken Nieren und Magen, mit psychischen Störungen. Dieser Tee verdünnt das Blut, man kann nicht mit Kräutern brauen, die das Blut verdünnen.
  6. Viburnum-Tee sollte nicht mit erhöhter Magensäure, Allergien, niedrigem Blutdruck und Nierenerkrankungen getrunken werden.
  7. Linden-Tee sollte nicht sehr oft getrunken werden: Er kann die Funktion des Herzens beeinträchtigen..
  8. Hagebutte wird nicht in großen Mengen für Gastritis, Geschwüre, Thrombophlebitis, Endokarditis, Gallensteinerkrankungen empfohlen.

Mit einer gründlichen Analyse können Sie selbst verstehen, dass Produkte, die eine große Menge an Vitamin C enthalten, den Magen mit Geschwüren, Gastritis und hohem Säuregehalt reizen können. Diuretische Eigenschaften müssen bei Nierenerkrankungen berücksichtigt werden. Jeder Inhaltsstoff kann bei Unverträglichkeit gegenüber einem einzelnen Organismus ein Allergen sein..

Während der Schwangerschaft und stillenden Mütter ist die Einstellung besonders. Diuretischer Tee nicht empfohlen.

Anvimax: Notfallversorgung gegen ARI

Die Zusammensetzung dieses Pulvers (jeder Beutel ist eine individuelle Dosierung eines Erwachsenen) hat alles, um alle Symptome zu beseitigen, die den Alltag beeinträchtigen:

  • Paracetamol;
  • Vitamin C;
  • Rimantadin (Grippekämpfer);
  • Calciumgluconat;
  • Rutosyltrihydrat (verringert die Blutgerinnungsfähigkeit, verringert die Kapillarpermeabilität, macht rote Blutkörperchen elastischer);
  • Loratadin.

Aufgrund der Tatsache, dass Rimantadin in der Zusammensetzung enthalten ist, lindert das Pulver nicht nur die Symptome, sondern bekämpft auch wirksam die Grippe vom Typ A. Für eine wirksame Behandlung sollte es jedoch zusätzlich in der erforderlichen Dosierung eingenommen werden (Ladedosis in den ersten Tagen der Verabreichung, dann gemäß dem Schema verwenden)..

Anvimax ist ein kombiniertes Präparat, das mehrere zusätzliche biologisch aktive Komponenten enthält.

Anvimax-Pulver werden in verschiedenen Geschmacksrichtungen angeboten (Zitrone, Cranberry, Himbeere usw.), und Sie können das richtige für sich selbst auswählen. Erhältlich in einer praktischen Menge: Sie können für eine Einzeldosis (3-6 Beutel pro Packung) oder mit einer Marge für die Zukunft (12 oder 24 Stück pro Packung) kaufen, was rentabler ist.

Das Medikament ist während der Schwangerschaft, während der Stillzeit sowie bei Kindern unter dem Alter der Mehrheit nicht erlaubt. Darüber hinaus gibt es eine Liste von Kontraindikationen aus gesundheitlichen Gründen..

Welchen Tee für Kinder von einer Erkältung zu trinken

Bei Erkältungen ist starkes Trinken notwendig. Für den Körper des Kindes können Sie Tee aus einer Lindenblume, aus Hagebutten, Himbeeren, Honig und Zitronentee herstellen. Kamillenblüten können auch zum Aufbrühen von Tee verwendet werden..

Die oben genannten Rezepte sind gut für Kinder geeignet. In diesem Fall sollten Kontraindikationen berücksichtigt werden. Reduzieren Sie auch die tägliche Aufnahme.

Die beste Option ist, sich auf alle Strapazen im Sommer vorzubereiten. Trockene Lindenblüten, Hagebutten, Apothekenkamilleköpfe. Himbeeren, Viburnum einfrieren. Bei einer milden Erkältung kann heilender Tee über Nacht mit einer Krankheit fertig werden.

Maxicold Reno - ein Mittel gegen Grippesymptome

Helles oder dunkles Pulver (Farbwechsel ist normal) zur Zubereitung eines Heißgetränks Maxikold Reno entfernt schnell alle unangenehmen Anzeichen von Atemwegserkrankungen und lässt das Immunsystem schneller auf das DNA-Virus reagieren.

Der Beutel wird normalerweise in sehr heißem Wasser aufgelöst. Es ist besser, ihn nachts unter der Decke zu trinken. Ein Tag muss nicht mehr als 3-4 Dosen verwenden. Antivirale Beutel bestehen aus:

  • Paracetamol;
  • Pheniraminmaleat;
  • Phenylephrinhydrochlorid;
  • Vitamin C
  • Nebenkomponenten.

Dieses Arzneimittel ist ein kostengünstiger Weg, um die unangenehmen, verschlimmernden Alltagssymptome zu überwinden, die bei einer Erkältung auftreten..

Für Menschen mit Diabetes ist es wichtig zu wissen, dass jede Maxicold Rino-Sofortpackung 13 Gramm Zucker (1,0 XE) enthält..

Dieses kalte Arzneimittel sollte nicht mit Alkohol (einschließlich ethanolhaltiger Arzneimittel) und Beruhigungsmitteln kombiniert werden..

Kochmethoden

Tee kann den Verlauf vieler Viruserkrankungen erleichtern und zur Genesung beitragen. Darüber hinaus gibt es für verschiedene Arten verschiedene Arten des Kochens.

Brauen

Die meisten Tees werden durch Brauen zubereitet. Füllen Sie dazu die Blüten und Blätter von Heilpflanzen mit kochendem oder heißem Wasser. Dann wird der Tee unter dem Deckel ziehen gelassen, wonach er durch ein Sieb gefiltert wird. Sofern in der Anleitung nicht anders angegeben, reicht ein Teelöffel (ohne Hügel) getrockneter Pflanzen oder ein Esslöffel frische Kräuter aus, um eine 200-ml-Tasse zuzubereiten.

Würziges Zitrusgetränk

Wenn Sie sich plötzlich erkälten, aber keine Gelegenheit haben, sich krank zu verabschieden, hilft Ihnen ein würziges Zitrusgetränk. In seiner Wirksamkeit ist es Apotheken-Erkältungs-Tees deutlich überlegen. Wenn Sie dieses Mittel vor dem Schlafengehen einnehmen, werden Sie sich morgens viel besser fühlen.

Tauchen Sie eine Zimtstange in eine Teekanne, eine gehackte Ingwerwurzel von der Größe eines Daumens, einen Esslöffel schwarzen Tee und ein paar Nelkenblütenstände. Fügen Sie den Saft einer halben Zitrone und den Saft einer halben Orange hinzu. Gießen Sie alles mit kochendem Wasser und bestehen Sie für eine halbe Stunde. Fügen Sie vor dem Gebrauch einen kleinen Löffel Honig hinzu, um den Geschmack zu verbessern und die Wirksamkeit des Getränks zu erhöhen.

Bewertungen

Achten Sie bei der Suche nach einem wirksamen Erkältungsmittel auf die Bewertungen. Nämlich:

  • Das richtige Mittel zur Vorbeugung und Behandlung von Erkältungen ist Ingwer (er muss während Epidemien ständig dem Tee zugesetzt werden).
  • Der beste Weg, um die Erkältung bei Kindern zu bekämpfen, ist Himbeere (sie kann sowohl Tee als auch Milch zugesetzt werden).
  • Wenn die Erkältung bereits vom Anfangsstadium zum akuten Stadium übergegangen ist, wirkt kein Tee (nur als Adjuvans).
  • Wenn Ihnen sehr kalt ist und Sie Angst haben, krank zu werden, fügen Sie Ihrem üblichen Tee am besten etwas erwärmten Alkohol (Wein oder Brandy) hinzu - dies ist eine hervorragende vorbeugende Maßnahme.
  • In einer Zeit, in der Erkältungen weit verbreitet sind, ist es nützlich, schwarzen Tee mit Gewürzen (Zimt, Kardamom, Nelken, Ingwer) zu trinken - sie erwärmen den Körper von innen und verhindern das Eindringen von Viren.

Rezepte und Methoden zur Zubereitung von Erkältungstees für Erwachsene und Kinder

Winter und Frühling sind die Jahreszeiten der Erkältungsspitzen. Beeinflusst eine Abnahme der Immunität, einen Mangel an Vitaminen und Sonnenlicht, das positive Emotionen hervorruft.

Bei den ersten Symptomen der Krankheit - Niesen, Kitzeln und Halsschmerzen, Husten, laufende Nase, Fieber - hilft die traditionelle Medizin.

Das Heilen von kaltem Tee, der nach Volksrezepten zubereitet wird, hilft dabei, die Krankheit schnell loszuwerden. Die heilende Wirkung des Getränks erklärt sich aus der lebensspendenden Kraft der Blüten, Kräuter, Wurzelfrüchte, Früchte und Beeren, Honig.

Die Vorteile von Erkältungstee

Wenn wir das Wort "Tee" hören, stehen wir für Schwarz oder Grün, selten für Gelb oder Rot. Welchen Tee für eine Erkältung wählen? Jedes Getränk hat seine eigenen besonderen Eigenschaften..

Meistens wird schwarzer und grüner Tee gegen Erkältungen gebrüht. Sie haben eine heilende Wirkung auf den Körper..

Ein Teegetränk enthält Substanzen, die die Immunität erhöhen, Vitaminmangel verhindern, die schnelle Heilung von Wunden und Geschwüren fördern und zusammen mit Medikamenten zur Heilung schwerer Krankheiten beitragen.

Ein mit Heilkräutern angereichertes Teegetränk hat eine wärmende Eigenschaft. Es verursacht starkes Schwitzen. Infolgedessen sinkt die Körpertemperatur, die Schüttelfrost hört auf zu schlagen, die Muskeln entspannen sich.

Die pflanzliche medizinische Infusion erfordert nicht immer die Zugabe von Teeblättern.

Ärzte empfehlen, bei Erkältungen 2-3 Liter Flüssigkeit pro Tag zu trinken. Es hilft, die Abfallprodukte von Mikroben und Viren aus dem Körper zu entfernen, was zu einer schnellen Genesung beiträgt..

Vitamin-Tees - leckeres und gesundes Getränk zu jeder Jahreszeit.

Methoden zur Herstellung von Tees

Die Zubereitung von medizinischen Tees erfordert die strikte Einhaltung der Anteile der Zutaten unter Berücksichtigung der Art und Weise des Brühens.

In der Gebrauchsanweisung für Heilkräuter ist die Anzahl der trockenen Blätter und Blüten deutlich angegeben. Proportionen: für 1 TL. trockene Zutaten 200 g Wasser genommen, beim Brauen von frischen Kräutern für 200 g Wasser wird 1 EL hinzugefügt. l die Zutaten.

  • Art und Weise der Zubereitung:
  1. Mit kochendem Wasser brauen. Beim schnellen Kochen werden die Kräuter 1 Mal mit kochendem Wasser gegossen. Damit das Gras besser dämpfen und nützliche Substanzen vollständig abgeben kann, wird empfohlen, 2 oder 3 Dosen einzutragen. Blätter, Stängel und Blüten von Heilpflanzen werden in eine trockene, erwärmte Teekanne gegossen, die mit kochendem Wasser in 2 aufgeteilten Dosen gebraut wird: Gießen Sie nach 2 Minuten Infusion 1/3 des Behälters in Wasser, gießen Sie die restliche Flüssigkeit ein und lassen Sie sie weitere 8-10 Minuten einwirken. Verschließen Sie das Gefäß nach jeder Füllung mit einer Serviette, damit kein Dampf durch den Deckel und den Auslauf strömt. Dies verhindert die Verflüchtigung von ätherischen Pflanzenölen;
  2. Auf kaltem Wasser bestehen. Einige Pflanzen (Malve, Wegerich) sind mit kaltem Wasser gefüllt. Bestehen Sie auf 1 bis 5 Stunden;
  3. Sieden. Gekachelte Tees, Rinde, Wurzeln und holzige Pflanzenteile werden gekocht: kaltes Wasser gießen, erhitzen und 3 bis 10 Minuten kochen lassen. Nachdem Sie das Feuer verlassen haben, warten Sie, bis das Sediment auf den Boden sinkt.

Beachtung! Zum Brauen von Kräutern werden Keramik-, Porzellan-, Glas-, Ton- und Steingutgeschirr verwendet..

Tee kalte Ergänzungen

Bei Erkältungen wird empfohlen, dem Tee nicht nur Heilpflanzen zuzusetzen. Nützliche Zusatzstoffe sind Zitrone, Honig, Ingwer, Nelken, Beeren.

Zitrone ist eine beliebte Zitrusfrucht, die zu jeder Jahreszeit verwendet wird. Es ist bekannt für seinen hohen Gehalt an Vitamin C. Zitronentee mit einer Erkältung zu trinken bedeutet, die Immunität des Körpers zu erhöhen und seine Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten zu erhöhen.

Natürlicher Honig enthält unabhängig von seiner Sorte eine große Menge an Spurenelementen und Vitaminen.

Tee mit Honig und Kräutern gegen Erkältungen aktiviert Stoffwechselprozesse im Körper, verbessert seine Schutzfunktionen, lindert Schmerzen und fördert die schnelle Genesung.

Rezepte für kalten Tee

Das Trinken von Heiltees gegen Erkältungen ist eine angenehme Behandlung. Die Auswahl der Zutaten für das Getränk hängt vom gewünschten Ergebnis und den Vorlieben des Patienten ab.

Unter den schnellen Rezepten sticht eine große Gruppe mit Honig und Zitrone hervor.

"Gorloder"

Bei Halsschmerzen, Husten, der den Schlaf stört, hilft "Gorloder". Das Getränk erhielt einen solchen Namen, weil nach der Einnahme ein brennendes Gefühl im Hals zu spüren ist.

In kaltem Tee mit Honig und Zitrone wird schwarzer Pfeffer hinzugefügt, der eine wärmende Wirkung hat. Wenn es ein starkes Brennen im Hals gibt, dann Pfeffer.

Zutaten pro 200 g Wasser:

  • Zitronensaft - 2 TL;
  • Honig - 3 TL;
  • schwarzer Tee - 1 TL;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer - 3 TL.

Teeblätter und Pfeffer in eine Tasse geben, in 2 aufgeteilten Dosen brauen, abkühlen lassen, frischen Zitronensaft und Honig hinzufügen. Trinken Sie langsam in kleinen Schlucken.

Tee mit Beeren und Himbeeren

Natürliches Erkältungsmittel - Beeren und Himbeerblätter. Es hat eine starke entzündungshemmende und diaphoretische Wirkung und hilft, die Körpertemperatur zu senken.

Zur Behandlung werden frische und getrocknete Pflanzenteile, vorbereitete Marmelade verwendet. Kinder lieben es, mit einem duftenden und delikaten Getränk mit Beeren und Früchten behandelt zu werden..

Teegetränk "Raspberry Paradise"

Zutaten für die Zubereitung der Himbeerinfusion (pro 200 g Wasser):

  • grüner (schwarzer) Tee - 1 TL;
  • Zitronensaft - 2 TL;
  • Himbeerblätter - 1 EL. l.;
  • Honig - 1 TL.

Himbeerblätter (frisch geschnitten, trocken hacken) in eine Teekanne gießen, kochendes Wasser gießen, 10 Minuten einwirken lassen, dann Zitronensaft und einen Löffel Honig hinzufügen.

Tee mit Kräutern "Forest Republic"

Bei einer Erkältung sind die oberen Atemwege betroffen. Eine Kräutermischung hilft, einen trockenen Husten zu mildern und Auswurf zu beseitigen.

In einen Behälter (Krug, Glas) eine Mischung aus getrockneten Kräutern und Teeblättern geben, kochendes Wasser gießen, mit einer Serviette abdecken, 8-10 Minuten ruhen lassen, abseihen. Fügen Sie Honig zu warmer gekochter Milch hinzu und gießen Sie Kräuteraufguss ein.

Zutaten für 0,5 l Wasser:

  1. Wasser (kochendes Wasser) - 0,5 l;
  2. Gekochte Milch - 1,5 EL;
  3. Schwarzer Tee - 2 TL;
  4. Kräuter aus Minze, Kamille, Dill - 1 Prise;
  5. Limettenhonig - 3 EL. l.
  • Option 2.

Zutaten für 1 Liter kochendes Wasser:

  1. Gemahlene Sumpfkalamuswurzel - 0,5 TL;
  2. Johanniskraut - 2 TL;
  3. Erdbeer- und Himbeerblätter (trocken, gehackt) - 1 TL;
  4. Hagebutte (Früchte) - 3 TL.

Ein Kräutergetränk wird in 3 Sätzen zubereitet. Gießen Sie die Kräutermischung in die dampfenden Schalen, gießen Sie 2 Tassen kochendes Wasser (je 200 g). Mit einem Handtuch über den Deckel legen, 3 Minuten darauf bestehen.

Dann 3 weitere Gläser kochendes Wasser hinzufügen. Gießen Sie nach 5 Minuten die restlichen 2 Tassen kochendes Wasser und bestehen Sie auf 2 Minuten. Infusion für ein halbes Glas den ganzen Tag.

Teegetränk "Medunitsa"

Ein starkes entzündungshemmendes Mittel wird als Infusion unter Zusatz von Kamille, Minze und einer großen Menge Honig angesehen. Ein solches Getränk ist angenehm zu trinken, aber bei Patienten mit Diabetes kontraindiziert.

Kräuter mit kochendem Wasser übergießen, abdecken und 15 Minuten ruhen lassen. Teeblätter separat brauen, nach dem Abkühlen Honig hinzufügen. Mischen Sie Tee mit einem Aufguss von Kräutern. Trinken Sie, während Sie Zitronensaft hinzufügen. Zucker wird nach Belieben gegeben.

Zutaten für 1 Liter Wasser:

  • schwarzer Tee (Blatt) - 2 EL. l.;
  • Pfefferminze - 1 EL. l.;
  • Johanniskraut (Gras) - 2 EL. l.;
  • Kamille - 0,5 EL;
  • Zitrone - 4 TL;
  • natürlicher Honig - 5 EL. l.

Tee "Kalinka"

Viburnum in Kombination mit Honig hilft dem Körper, die Infektion zu bekämpfen und die Manifestationen von Erkältungen zu bewältigen. Beeren gelten als natürliches antimikrobielles Mittel, das bei der Behandlung von Husten, Halsschmerzen und Bronchitis hilft.

Die Beeren werden im Spätherbst geerntet, gefroren oder getrocknet. Nachts wird empfohlen, Kalinka zu trinken.

Zutaten für 2 Tassen Wasser:

  • granulierter schwarzer Tee - 2 TL;
  • Beeren von Viburnum (trocken) - 3 TL;
  • Lindenhonig - 2 EL. l.

Gießen Sie trockene Viburnum-Beeren und Teeblätter mit kochendem Wasser und lassen Sie es 7 Minuten ziehen. Fügen Sie dem Getränk Honig hinzu, mischen Sie und trinken Sie heiß.

Kalte Tees für Kinder

Kleinen Kindern wird empfohlen, aus Heilkräutern, Beeren und Früchten unter Zusatz von Honig und Zitrone Tee gegen Erkältungen zuzubereiten. Es enthält die notwendigen Vitamine und Mineralien.

Vitamin Drink hilft, sich schneller von der Krankheit zu erholen, vermeidet Komplikationen, verbessert den Stoffwechsel und stärkt den Körper. Kinder genießen gerne köstliche Heilgetränke. Tee schwarz und grün kann zu Infusionen für Kinder über 2 Jahre hinzugefügt werden.

Beachtung! Einige Kräuter, Honig, Zitrusfrüchte können allergische Reaktionen hervorrufen. Bei ihrer ersten Manifestation muss die Aufnahme von Infusionen gestoppt werden.

Teerezept für Kinder "Wald". Gießen Sie eine Mischung aus Brombeer-, Blaubeer- und Johannisbeerblättern in eine Teekanne und gießen Sie Wasser so ein, dass es die Zutaten bedeckt. Mit einer Serviette abdecken. Nach 5 Minuten Beeren einfüllen und kochendes Wasser hinzufügen. Bestehen Sie auf 15 Minuten.

Zutaten für 2 Tassen Wasser (400 ml):

  • Himbeeren, Brombeeren (Beeren) - 1 EL. l.
  • Blätter von Johannisbeeren, Brombeeren, Blaubeeren (gehackt) - 1 TL..

Wie man Tees von Erkältungen trinkt

Es ist wichtig, die Heilbrühe nicht nur richtig vorzubereiten, sondern auch richtig zu trinken. Eine der Bedingungen ist, bequem in einem weichen Sessel oder auf der Couch zu sitzen, sich in einer warmen Decke zu verstecken und bei jedem Schluck etwas zu trinken.

Tees von Grippe, Erkältungen werden langsam in kleinen Schlucken getrunken. Sie sollten heiß sein, aber nicht sengend. Empfohlene Infusionstemperatur - 60 Grad.

Es muss daran erinnert werden, dass Honig bei Zugabe zu einem Getränk mit einer Temperatur von mehr als 40 Grad seine vorteilhaften Eigenschaften verliert und mehr schadet als nützt. Therapeutische Infusionen werden auf leeren Magen getrunken: 20 Minuten vor einem Snack oder einer Mahlzeit.

Abschließend

Denken Sie daran, dass dies keine vollwertige Behandlung ist, sondern ein Hilfsteil davon, wenn Sie Heilkräutertee bei Erkältungen genießen.

Es ersetzt nicht die Einnahme von Medikamenten, trägt aber zur schnellen Genesung bei..

Vitamininfusionen sind unverzichtbar, um Erkältungen vorzubeugen, die Immunität zu erhöhen und Vitaminmangel vorzubeugen.

Beste kalte Tee Rezepte

Wenn Sie eine nahende Krankheit verspüren, beeilen Sie sich nicht, Tabletten einzunehmen. Probieren Sie ein bewährtes Volksheilmittel - Erkältungstee mit Himbeer- oder Viburnum-Marmelade, Gewürzen und Honig. Ein heißes, duftendes Getränk ist nicht nur gesund, sondern auch sehr lecker. Es wird düstere Tage aufhellen und die Behandlung einfach und angenehm machen. Und wir werden Ihnen einige Rezepte für die Herstellung von medizinischem Tee vorstellen, die nicht nur zur Behandlung von Atemwegserkrankungen, sondern auch zur Vorbeugung verwendet werden können.

Was ist die Verwendung von Tee bei Erkältungen

Natürlich ist es unmöglich, ARI oder ARVI mit heißen Getränken zu besiegen. Aber um die Intensität der Symptome zu verringern und die Genesung zu beschleunigen, sind sie durchaus in der Lage. Die Vorteile solcher Tees sind beträchtlich. Ihre wärmenden Eigenschaften sind bekannt. Und die Fähigkeit, Flüssigkeitsverlust auszugleichen und einen geschwächten Körper mit Vitaminen mit einem Minimum an Nebenwirkungen zu sättigen, macht therapeutische Tees fast unverzichtbar.

Beachtung. Heilgetränke aus Kräutern und Gewürzen unter Zusatz von Honig oder Zitrone erfordern keine strenge Dosierung. Sie können sie trinken, wann Sie wollen, aber nicht mehr als 6 Tassen pro Tag.

Jemand könnte denken - warum so ein Anachronismus? Sie können in die Apotheke gehen und ein modernes Mittel gegen Erkältung und Grippe kaufen, es in heißem Wasser verdünnen und trinken. Ja, diese Option ist nicht ausgeschlossen, nur wird es überhaupt der falsche Tee sein. Sie werden nicht viel davon trinken und es gibt kein Vergnügen.
Die synthetische Zusammensetzung eines solchen Arzneimittels sollte berücksichtigt werden. Das Vorhandensein von fiebersenkenden und analgetischen Inhaltsstoffen macht es nicht gesünder und Duftstoffe können Allergien auslösen. Darüber hinaus sind viele Arten von kalten Getränken in der Apotheke bei Kindern, schwangeren Frauen und Personen mit Leber- oder Nierenerkrankungen in der Vorgeschichte kontraindiziert. Daher wird die Beliebtheit von natürlichen Tees deutlich..

Die besten kalten Getränke

Also, welchen Tee soll man bei einer Erkältung trinken? Die Hauptsache ist, dass es nicht nur gesund und lecker sein sollte, sondern auch, dass Sie es mögen. Wählen Sie das beste aus den folgenden Rezepten und beginnen Sie mit der Behandlung. Sie sollten sich jedoch nicht mitreißen lassen. Übermäßiger Konsum von Haushaltsgetränken kann allergische Reaktionen hervorrufen..

Ingwertee

In den letzten Jahren war die Ingwerwurzel sehr beliebt. Das Gewürz, das aus Ostasien zu uns kam, enthält eine große Menge an Vitaminen, Spurenelementen und wertvollen ätherischen Ölen. Dank dieser reichhaltigen Zusammensetzung stärkt Ingwer perfekt die Immunität, verbessert die Durchblutung und das Schwitzen, aktiviert den Stoffwechsel..

Kalter Ingwertee hilft bei den ersten Symptomen von ARI oder SARS. Wenn Sie nachts ein Schmerzmittel trinken und ein warmes Getränk trinken, können Sie morgens gesund und wachsam aufwachen. Ingwermedizin hilft bei Halsschmerzen, Pharyngitis, Bronchitis und Grippe. Es ist sehr einfach, es vorzubereiten:

  1. Ein Stück Ingwerwurzel von der Größe einer Walnuss muss fein gehackt und in eine Teekanne aus Glas oder Porzellan gegossen werden.
  2. Fügen Sie dort Blatttee hinzu und gießen Sie kochendes Wasser ein.
  3. Bestehen Sie auf 15 Minuten, belasten Sie und nehmen Sie mehrmals täglich.

Es ist sehr nützlich, zerdrückte Beeren von Preiselbeeren oder Minze in das fertige Getränk zu geben. Süßen Liebhabern wird empfohlen, solchen Tee mit Zucker zu konsumieren..

Anstelle eines Teeblatts oder zusätzlich können Sie eine Scheibe Zitrone oder Orange, Kardamom oder Nelke hinzufügen. Dies verbessert die heilenden Eigenschaften von Ingwermedikamenten und fügt Geschmackstöne hinzu..

Wenn Sie nicht allergisch sind, können Sie das Ingwertee-Rezept für Erkältungen mit Honig verwenden. Zusätzlich zum wärmenden Effekt tont und sättigt es den Körper perfekt mit Vitaminen und Mineralstoffen.

Beachtung. Ingwerwurzel hat eine Reihe von Kontraindikationen. Das Getränk wird nicht für Bluthochdruck und Verschlimmerung des Magen-Darm-Trakts empfohlen.

In allen anderen Fällen bringt das Gewürz offensichtliche Vorteile. Daher empfehlen Ärzte, jedem Tee die Wurzel zuzusetzen, um ihm heilende Eigenschaften zu verleihen. Darüber hinaus ist das Ingwergetränk bei Kälte sehr angenehm und stillt den Durst.

Himbeertee

Duftender und köstlicher Himbeertee wird von Grippe und Erkältungen getrunken. Für die Zubereitung eines von vielen geliebten Getränks werden Beeren und Blätter frisch oder getrocknet verwendet..

Himbeere enthält viele nützliche Substanzen - Glukose, Fruktose, organische Säuren, Pektin, Tannine und Proteinverbindungen. Eine solch einzigartige Zusammensetzung verleiht der Pflanze fiebersenkende und diaphoretische Eigenschaften, die besonders bei Erkältungen und Grippe nützlich sind..
Ein medizinisches Getränk mit Himbeeren kann auf verschiedene Arten zubereitet werden:

  1. In einer Tasse mit frisch gebrühtem heißem Tee Himbeermarmelade oder Beerenpüree mit Zucker hinzufügen. Sie nehmen eine köstliche Medizin ohne Einschränkungen. Die einzige Bedingung ist, dass Sie nach dem Trinken von Tee den Raum nicht verlassen dürfen.
  2. Für die Zubereitung von medizinischem Tee werden Pflanzenblätter verwendet. Trockene Rohstoffe werden mit kochendem Wasser gegossen und 1-1,5 Stunden in einem verschlossenen Behälter aufbewahrt. Dann wird die Infusion gefiltert und als gewöhnlicher Tee genommen. Himbeermarmelade, Honig oder Zucker können dem fertigen Getränk hinzugefügt werden..
  3. Geben Sie getrocknete Himbeeren in eine Teekanne und gießen Sie das Teeblatt an die gleiche Stelle. Gießen Sie die Mischung mit kochendem Wasser und bestehen Sie 10-20 Minuten. Sie können ohne Einschränkungen mit Honig oder Zucker trinken.

Beachtung. Himbeertee darf von Kindern und schwangeren Frauen eingenommen werden. Bei einer Verschlimmerung von Magen-Darm-Erkrankungen ist es jedoch besser, auf eine solche Therapie zu verzichten.

Viburnum trinken

Diese helle Herbstbeere bekommt nach dem ersten Frost einen angenehmen Geschmack mit einer kleinen Bitterkeit, daher ist es besser, sie im Spätherbst zu sammeln. Aber wenn es noch lange dauert, bis die Kälte kommt und die Früchte benötigt werden, können Sie die roten Trauben sammeln und in den Gefrierschrank stellen. Das Ergebnis wird das gleiche sein.

Viburnum-Beeren gelten als gutes natürliches Antibiotikum. Getränke von ihnen sind sehr nützlich bei Atemwegserkrankungen, Mandelentzündung und Husten. Der hohe Gehalt an Vitaminen, Mineralien, Pektin und Tanninen verleiht den Früchten entzündungshemmende, diaphoretische und restaurative Eigenschaften.

Sehr leckerer Tee mit Viburnum gegen Erkältungen wird aus frischen oder gefrorenen Beeren zubereitet, die mit Zucker gerieben werden. Vorbereitete Früchte werden in ein Glas kochendes Wasser gegossen und 10-12 Minuten lang darauf bestanden. Das fertige Getränk sollte gefiltert, mit Honig versetzt und den ganzen Tag eingenommen werden.

Trinkgeld. Frische Beeren von Viburnum, mit Honig zerdrückt, sind gut gegen chronischen Husten und Bronchitis. Es wird empfohlen, sie zusätzlich zu Medikamenten zu verwenden..

Trotz dieser bemerkenswerten Eigenschaften weist Viburnum Kontraindikationen auf. Beeren werden nicht zur Anwendung bei niedrigem Blutdruck, Verschlimmerung von Magen-Darm-Erkrankungen und Allergien empfohlen.

Grüner Tee gegen Erkältungen

In ostasiatischen Ländern gilt grüner Tee seit langem als Heilmittel für alle Krankheiten. Im Vergleich zu Schwarz ist es reich an Mineralien, Vitaminen und Mineralien. Ein Getränk aus Gesundheit und Langlebigkeit behandelt Hunderte von Pathologien.

Teeblatt enthält eine große Menge an Antioxidantien, die nicht nur Gifte biologischen Ursprungs aus dem Körper entfernen, sondern auch die Ansammlung neuer verhindern. Daher ist ein altes Getränk in den frühen Stadien der Krankheit sehr nützlich..

Bei grünem Tee mit Erkältung wird empfohlen, erwärmten Rotwein und Honig hinzuzufügen. Bei starker Schüttelfrost können Sie ein Getränk mit Zitrone und schwarzem Pfeffer auf der Messerspitze zubereiten. Trinken Sie es mit Vorsicht bei Menschen mit hohem Blutdruck und Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems. Es ist ein starkes diaphoretisches und wärmendes Mittel..

Trinkgeld. Vor jeder Teeparty wird empfohlen, frischen Tee zuzubereiten. Dies wird Ihnen helfen, das Beste aus Ihrem Getränk herauszuholen und die Erholung zu beschleunigen..

Jeder kann ausnahmslos grünen Tee mit Minze und Preiselbeeren trinken. Zur Zubereitung wird das Teeblatt mit trockener Minze gemischt und mit kochendem Wasser gebraut. Preiselbeeren mit Honig oder Zucker werden in einer separaten Schüssel gemahlen. Dann werden die Zutaten kombiniert und das Getränk mehrmals täglich eingenommen.

Tee kalte Ergänzungen

Heiße Teezusätze wie Zitrone, Honig und Pfeffer verdienen eine gesonderte Diskussion. Für beste Ergebnisse müssen zusätzliche Zutaten korrekt verwendet werden. Zum Beispiel sollten Honig und Zitrone nicht gekocht werden. In heißem Wasser verlieren sie alle heilenden Eigenschaften und werden nur zu den Geschmackskomponenten von Tee. Daher wird empfohlen, sie nur einem warmen Getränk hinzuzufügen.

Mit großer Sorgfalt sollten Sie sich der Verwendung in Pfeffertees nähern. Das Würzen erhöht die Belastung des Herzmuskels und ist bei Personen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen kontraindiziert.

Kalter Tee mit Zitrone

Einfacher schwarzer Tee wird zu einem exquisiten Getränk, wenn Sie dem Becher eine Zitronenscheibe hinzufügen. Jeder kennt die Vorteile eines solchen Tees. Es hilft bei Kopfschmerzen und Beschwerden im Hals, beseitigt verstopfte Nase und sättigt den Körper mit Vitamin C, das während einer Krankheit notwendig ist.

Trinkgeld. Es ist Ascorbinsäure, die das Immunsystem aktiviert und den Heilungsprozess beschleunigt. Daher wird bei Atemwegserkrankungen empfohlen, Vitamin C in „Schockdosen“ einzunehmen..

Tee mit Honig gegen Erkältungen

Frisch gebrühter heißer Tee an sich verbessert den Zustand des Patienten erheblich. Es wärmt und beseitigt Schüttelfrost, lindert Beschwerden im Hals, lindert Trockenheit und Schweiß. Und wenn Sie Honig hinzufügen, wird diese Kombination der Erkältung einen doppelten Schlag versetzen.

Das Imkereiprodukt wird seit langem zur Behandlung aller Arten von Erkrankungen der HNO-Organe eingesetzt. Honig enthält fast das gesamte Periodensystem. Dies macht es zu einem unverzichtbaren Instrument zur Behandlung von Erkältungen und Grippe..

Trinkgeld. Ein Löffel Honig am Morgen erhöht die Effizienz, verbessert das Wohlbefinden und die Stimmung und sättigt den Körper mit einer täglichen Portion Spurenelementen.

Tee mit Erkältungshonig gilt als Klassiker der Heimtherapie. Ein solches Getränk zuzubereiten ist überhaupt nicht schwierig und sie freuen sich sehr, behandelt zu werden. Es wird empfohlen, ein heißes Arzneimittel 5-6 Mal am Tag und in kleinen Schlucken zu verwenden.

Tee mit Honig und Zitrone ist nicht weniger nützlich bei Erkältungen. Es beseitigt nicht nur die Symptome einer Atemwegserkrankung, sondern sättigt den Körper auch mit Vitaminen.

Kalte Getränke für Kinder

Ein kleines Kind achtet vor allem auf den Geschmack von Tee. Daher ist es für ihn besser, ein süßes Himbeer-, Viburnum- oder Limettengetränk zuzubereiten. Sie können Ihrem Baby erst nach zwei Jahren normalen Tee geben. Vor dieser Zeit ist es besser, verschiedene Kräuter dafür zu brauen:

Wenn Sie Gemüsetee mit Honig oder Himbeermarmelade verfeinern, erhalten Sie eine schmackhafte und gesunde Medizin, die das Kind gerne trinkt. Es ist gut, ein warmes Fruchtgetränk aus Viburnum-, Cranberry- oder Preiselbeerbeeren zuzubereiten und es mit Zucker zu süßen.

Tee von einer Erkältung zu Hause hilft, das Baby schnell auf die Füße zu stellen und verschiedene Komplikationen zu vermeiden. Wenn allergische Reaktionen auf die Bestandteile des Getränks auftreten, muss die natürliche Behandlung abgebrochen und das Kind dem Arzt gezeigt werden.

Wie man kalte Getränke konsumiert?

Kaltwärmende Tees sind im Wesentlichen die gleichen Medikamente, nur weicher und sanfter. Wenn Sie diese akzeptieren, wird daher empfohlen, die folgenden Regeln einzuhalten:

  1. Medizinische Tees werden nur warm getrunken. Zu heiße Flüssigkeit verbrennt die bereits gereizte Schleimhaut, was den Krankheitsverlauf weiter verschlimmert. Optimale Teetemperatur - 65–75 ° C..
  2. Ein kaltes Getränk zu trinken ist am besten nach einem leichten Snack oder auf nüchternen Magen. Ein reichliches Festmahl belastet den Körper des Patienten zusätzlich und verringert die Wirksamkeit des Heilgetränks.
  3. Um die therapeutische Wirkung nach dem Teetrinken zu verstärken, wird empfohlen, in einem warmen Bett zu liegen und sich auszuruhen oder zu schlafen. Gehen Sie nicht raus und stehen Sie nicht in einem Luftzug.

Kalter Tee sollte nicht als eigenständige Behandlung betrachtet werden. Es wird nur als Ergänzung zur Haupttherapie verwendet, wenn keine allergischen Reaktionen auf seine Bestandteile vorliegen. Zu Beginn der Krankheit, wenn die ersten Symptome auftreten, kann ein Heilgetränk jedoch sehr nützlich sein. Darüber hinaus ist aromatischer und schmackhafter Tee eine hervorragende Vorbeugung gegen Atemwegserkrankungen während der Epidemie..

Beachtung. Der Artikel dient nur zur Orientierung. Arztberatung erforderlich.

Alle Materialien auf der Website Priroda-Znaet.ru dienen nur zu Informationszwecken. Vor dem Einsatz von Mitteln ist die Konsultation eines Arztes obligatorisch!

Olga Koroleva

Gepostet: 31-08-2017

Aktualisiert: 08-11-2019

Olga auf unserer Website ist verantwortlich für die Auswahl der Autoren und die Qualität der veröffentlichten Materialien.

Die besten Heilkräuter gegen Erkältungen - Eigenschaften, Rezepte und Anwendungen

Wilkommen auf meinem Blog!

Wenn Sie Heilpflanzen wie ich mögen, wird dieser Beitrag über Heilkräuter für Sie interessant und nützlich sein..

Sie können zur Behandlung von Erkältungen und all ihren Symptomen eingesetzt werden: laufende Nase, Husten, Schüttelfrost, Fieber, Schwäche und allgemeines Unwohlsein.

Solche Heilpflanzen können bei richtiger Anwendung und bei der komplexen Behandlung von Erkältungen die Resistenz des Körpers gegen Viren und Mikroben erheblich erhöhen und die Genesung beschleunigen.

Aus diesem Artikel lernen Sie:

Kalte Kräuter - Rezepte

Die beliebtesten Kräuter gegen Erkältungen sind vielen seit ihrer Kindheit bekannt..

Sicherlich kennen und erinnern sich die meisten von ihnen:

Lassen Sie uns kurz sehen, welche Eigenschaften diese Heilpflanzen haben und was genau sie uns bei Erkältungen helfen können..

Und überlegen Sie auch, wie Sie sie richtig anwenden, damit sie maximalen Nutzen und therapeutische Wirkung bringen.

Thymian von der Erkältung

Thymian hat antiseptische, entzündungshemmende und analgetische Eigenschaften.

Thymian wird am häufigsten bei Erkältungen als Bronchodilatator und Expektorans verwendet..

Thymian-Tee kann zur Behandlung von Halsschmerzen und Bronchitis verwendet werden.

Mutter und Stiefmutter zur Behandlung von Erkältungen

Mutter und Stiefmutter haben antiseptische und schleimlösende Eigenschaften. Es enthält heilenden Schleim, der Hals und Bronchien mit Kehlkopfentzündung, trockener Bronchitis als Weichmacher, entzündungshemmend und desinfizierend perfekt erweicht.

Oregano gegen Erkältungen

Heißer Tee aus Oreganokraut ist ein ausgezeichnetes Expektorans gegen Husten und Ersticken. Es verflüssigt das Sputum und fördert seine schnelle Ausscheidung aus den Bronchien.

Linden Tee und Salbei gegen Erkältungen

Ich habe in separaten Artikeln ausführlich über die magischen Eigenschaften von Linden-Tee und Salbei-Infusionen gesprochen. Sie können hier und hier lesen..

Diese Pflanzen sind starke Antiseptika und besonders wirksam bei der Behandlung von Husten und Halsschmerzen..

Hagebutte bei der Behandlung von Erkältungen

Hagebutte ist eines der Wunder unserer Natur. Dies ist ein riesiges Lagerhaus mit Vitamin C, Mineralsalzen und organischen Säuren. Damit all diese nützlichen Bestandteile in der Dogrose erhalten bleiben und von dieser in eine Lösung oder einen Tee überführt werden, müssen Sie sie richtig brauen.

Lesen Sie hier darüber. Denken Sie daran, ich habe einen Beitrag darüber geschrieben, warum Marmelade ein nutzloses Produkt ist. Wenn nicht, lesen Sie hier..

Erinnern Sie sich kurz an die Essenz, Vitamin C wird zerstört, sobald wir die Beeren zum Kochen bringen. Beim Kochen haben sie also nichts Wertvolles. Das gleiche passiert mit der Hagebutte, wenn wir sie ins Feuer legen und anfangen zu kochen.

Ich empfehle Ihnen, dies zu tun. Gießen Sie 2 EL Beeren, hacken Sie sie fein, mahlen Sie sie in einem Mörser in einer Thermoskanne und gießen Sie alles mit heißem Wasser auf 70 ° C und lassen Sie alles 2 Stunden ziehen. Auf diese Weise können wir Vitamin C maximal halten.

  • Johannisbeerblätter und Beeren gegen Erkältungen

Aus den Blättern und getrockneten Früchten der schwarzen Johannisbeere kann ein duftendes, angenehmes und vitaminreiches Getränk zubereitet werden. Dazu einfach einen Esslöffel getrocknete gehackte Blätter und Beeren mit kochendem Wasser aufbrühen und 20 Minuten ziehen lassen.

Ein solcher Tee stärkt einen geschwächten Körper perfekt und hilft ihm, sich an die Bedingungen eines kalten Winters anzupassen..

  • Himbeerblätter und Beeren zur Behandlung von Erkältungen

Himbeertee ist ein starkes Diaphoretikum und Antipyretikum bei der Behandlung von Erkältungen. Sie können sowohl Himbeerblätter als auch frische oder getrocknete Beeren brauen

  • Echinacea purpurea für Immunität

Ich habe diesem magischen entzündungshemmenden Unkraut einen ganzen Beitrag gewidmet. Dies ist unser natürlicher Immunmodulator und antivirales Medikament..

  • Kamille zur Behandlung von Erkältungen

Kamillentee ist ein hervorragendes Mittel zur Behandlung von Erkrankungen der Schleimhaut von Mund und Rachen. Kamillenspülungen sind wirksam bei der Behandlung von Infektionen der oberen Atemwege und der Mundhöhle.

  • Pfefferminze gegen Erkältungen

Pfefferminze enthält ätherisches Pfefferminzöl, das verstopfte Nase lindert, reinigt, Entzündungen entlang der Atemwege lindert und deren Reizung reduziert.

  • Kiefernnieren zur Behandlung von Erkältungen

Dies ist ein ausgezeichnetes Expektorans, das die Aktivität des Epithels der Atemwege stimuliert, die Viskosität des Sputums verringert und es entfernt. Es ist auch ein ausgezeichnetes antiseptisches und antivirales Mittel..

Kräutertees gegen Erkältungen

Sie können kombinierte Tees herstellen, indem Sie gewöhnlichen schwarzen Tee mit Heilpflanzen mischen: Blätter und Beeren von Apfel, Kirsche, Preiselbeere, Brombeere, Himbeere, Rosenblatt, Johanniskraut.

Frisches Waldaroma und saurer Geschmack verleihen ganzen Tees Kiefer und das Wort Nadeln sowie Kiefernknospen.

Wie man Kräuter gegen Erkältungen macht?

Heiltees sollten auf verschiedene Arten zubereitet werden..

Blumen und Blätter werden in einer großen Porzellanteekanne gebraut, mit kochendem Wasser übergossen und auf 15-20 Minuten bestanden.

Die Wurzeln und die Rinde werden mit kaltem Wasser gegossen und 10 Minuten köcheln lassen.

Nehmen Sie solche Tees 2-3 mal täglich in ein halbes Glas heiß. Am besten nachts.

Kontraindikationen

Bei all diesen Vorteilen sollte jedoch beachtet werden, dass Heilpflanzen eine Reihe von Kontraindikationen aufweisen und ihre unkontrollierte Verwendung gefährlich sein und negative Folgen haben kann. Dies gilt insbesondere für Kinder..

Vergessen Sie daher nicht, immer vor dem Gebrauch nach möglichen Nebenwirkungen von Heilpflanzen und Dosierungen zu suchen und noch besser einen Spezialisten zu konsultieren.

Lesen Sie mehr über Kräuterbehandlung in diesem Beitrag..

Im Sommer ernte ich viele Heilpflanzen, die wir in unserem Landhaus anbauen. Deshalb habe ich immer meine eigenen fertigen Heilkräutertees..

Wenn Sie weder Zeit noch Gelegenheit haben, medizinische Rohstoffe zu beschaffen, können Sie jederzeit fertige Kräuter oder Teegebühren kaufen.

Hauptsache, sie werden aus hochwertigen organischen Rohstoffen hergestellt.

Essen Sie Kräuter gegen Erkältung und bleiben Sie gesund.

Alain Yasneva war bei dir, bis wir uns wieder sehen!

Beitragsfoto @ ChamilleWhite

Treten Sie meinen Gruppen in sozialen Netzwerken bei

Lesen Sie Über Die Erkältung Bei Kindern

Vasomotorische Rhinitis: Symptome und Behandlung
Die vasomotorische Rhinitis ist ein entzündlicher Prozess der Nasenschleimhaut. In einem gesunden Zustand können Gefäße das Luftvolumen kontrollieren und ihre Größe aufgrund der Blutfüllung ändern.
Ceftriaxon. Nebenwirkungen
Die Website enthält Referenzinformationen nur zu Informationszwecken. Die Diagnose und Behandlung von Krankheiten sollte unter Aufsicht eines Spezialisten erfolgen. Alle Medikamente haben Kontraindikationen.