Bactroban Nasensalbe: Anweisungen, Bewertungen, Analoga

Bactroban ist ein antimikrobielles Mittel zur topischen Anwendung. Es enthält den Wirkstoff Mupirocin, ein Breitbandantibiotikum, das ausschließlich zur äußerlichen Anwendung bestimmt ist.

Diese Komponente hemmt die Proteinsynthese in Bakterienzellen. Eine Kreuzresistenz zwischen Mupirocin und anderen antimikrobiellen Mitteln wurde nicht beobachtet..

In diesem Artikel werden wir untersuchen, warum Ärzte Bactroban verschreiben, einschließlich Gebrauchsanweisung, Analoga und Preisen dieses Arzneimittels in Apotheken. ECHTE BEWERTUNGEN von Personen, die bereits Bactroban Nasensalbe verwendet haben, können in den Kommentaren gelesen werden.

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

Bactroban wird in zwei Formen hergestellt:

  • Salbe zur äußerlichen Anwendung 2%. Die Farbe ist weiß oder fast weiß mit einer einheitlichen Konsistenz. 1 g des Arzneimittels enthält 22 mg Mupirocin. Hilfsstoffe - Macrogol 400 und Macrogol 3350. In Aluminiumröhrchen zu je 15 g verpackt, ist die Spitze aus Kunststoff, die Verpackung ist ein Kartonbündel.
  • Nasensalbe 2%. Die Farbe ist weiß oder fast weiß mit einer einheitlichen Konsistenz. 1 g des Arzneimittels enthält 21,5 mg Calciummupirocin, was 20 mg Mupirocin entspricht. Als Hilfsstoffe verwenden: weiches weißes Paraffin, Softizan.
  • Es ist in Aluminiumrohren von 3 g verpackt, die Spitze ist aus Kunststoff, die Verpackung ist ein Kartonbündel.

Klinische und pharmakologische Gruppe: Antibiotikum zur äußerlichen Anwendung.

Was hilft Bactroban?

Bactroban-Salbe wird als antibakterielles Medikament eingestuft, das sowohl als Selbstbehandlungsmethode als auch in Kombination mit anderen Medikamenten eingesetzt wird. Das Medikament wird in folgenden Situationen angewendet:

  • Beseitigung der primären Hautinfektionen - Follikulitis, Furunkulose, Impetigo.
  • Sekundäre Hautinfektionen - komplizierte Wunden, Verbrennungen, infizierte Verletzungen, Schürfwunden und andere Hautläsionen, infizierte Ekzeme.
  • Intranasale Salbe wird aktiv verwendet, um eitrige Rhinitis, Sinusitis, Sinusitis, Nasopharyngitis zu beseitigen und Tropfen wirksam zu ersetzen.

Bactroban ist eine Nasensalbe zur Behandlung von HNO-Erkrankungen. Sinusitis, entzündliche Prozesse der Nasenhöhle, die Staphylokokken hervorriefen.

Heilenden Eigenschaften

Der Wirkstoff von Bactroban ist Mupirocin. Aufgrund der spezifischen Wirkung und der speziellen Struktur des Moleküls verursacht es keine Resistenzentwicklung (Resistenz) von Krankheitserregern gegen dieses Molekül. Salbe Bactroban 2% blockiert die Proteinbildung in Bakterienzellen und hat zwei Wirkungen:

  • bakterizid - verursacht den Tod von Bakterien.
  • bakteriostatisch - stoppt das Wachstum und die Vermehrung von Infektionserregern.

Bactroban Salbe für die Nase wirkt gegen folgende Stämme:

  • epidermaler Staphylococcus;
  • Streptokokken;
  • E coli;
  • Staphylococcus aureus (einschließlich Methicillin-resistenter Krankheitserreger);
  • hämophile Infektion.

Die Wirksamkeit der antibakteriellen Salbe gegen diese Infektionen wird durch zahlreiche klinische Studien bestätigt..

Gebrauchsanweisung

Bactroban intranasale Salbe, Gebrauchsanweisung:

  • Die Salbe wird mit einem Applikator verabreicht. Zu diesem Zweck wird zweimal täglich ein kleines Volumen des Arzneimittels (eine Kugel mit einem Durchmesser von etwa 2 mm) in jeden Nasengang injiziert. Die Nasengänge müssen fest zusammengedrückt werden, damit sich die Salbe gleichmäßiger auf die Nasenschleimhaut verteilt.
  • Die Behandlungsdauer beträgt ca. 3-5 Tage. Es ist verboten, das Medikament länger als 10 aufeinanderfolgende Tage zu verwenden, ohne die Wirksamkeit der Behandlung zu bewerten. Es ist auch verboten, Bactroban mit anderen Mitteln zur intranasalen Anwendung zu mischen, da die Salbe möglicherweise verdünnt wird und die antibakterielle Aktivität abnimmt oder sich ihre Stabilität ändert.

Salbe zur äußerlichen Anwendung Bactroban:

  • Es sollte in einer dünnen Schicht aufgetragen werden, ein Verband ist auf der Salbe erlaubt. Vor dem Auftragen des Arzneimittels sollten Sie den Hautbereich reinigen, der mit Salbe behandelt werden soll. Nach Gebrauch die Hände gründlich waschen. Kontakt mit Salbe in den Augen vermeiden. Die Therapiedauer und der Zeitplan für die Anwendung der Bactroban-Salbe werden vom Arzt festgelegt.

In der Regel wird eine kleine Menge Salbe verschrieben, um ein- bis dreimal täglich auf die betroffenen Hautpartien aufzutragen. Die empfohlene Behandlungsdauer beträgt 7 bis 10 Tage.

Kontraindikationen

Für beide Darreichungsformen: Bekanntermaßen erhöhte individuelle Empfindlichkeit gegenüber einer der Komponenten des Arzneimittels.

Zusätzlich für dermatologische Salbe: Das Medikament wird Menschen mit schwerem oder mittelschwerem Nierenversagen mit äußerster Vorsicht verschrieben (Makrogol-Polyethylenglykol kann über die Wundoberfläche oder andere Hautläsionen absorbiert und über die Nieren ausgeschieden werden)..

Nebenwirkungen

Nasensalbe hat selten eine Nebenwirkung. Gebrauchsanweisungen weisen darauf hin, dass am Ort der Anwendung des Arzneimittels Juckreiz und Brennen auftreten können. Mit der Entwicklung einer allergischen Reaktion auf das Medikament entwickelt der Patient ein Ödem und einen Ausschlag der Art Urtikaria. Das Medikament wird abgebrochen, die behandelten Oberflächen werden gründlich mit Wasser oder Kochsalzlösung gewaschen. Im Allgemeinen ist die Behandlung mit dieser Salbe gut verträglich. Dies wird durch Patientenbewertungen belegt.

Analoga

  • Bactroban-Analoga zur äußerlichen Anwendung: Altargo, Baneocin, Bonderm, Chitosan-Gent, Levomycetin.
  • Analoga der Nasensalbe: Supirocin, Bioparox.

Der Durchschnittspreis von BACTROBAN, Salbe in Apotheken (Moskau) 190-220 Rubel.

Baktroban

Bactroban ist ein topisches Präparat zur antimikrobiellen Wirkung. Der Wirkstoff des Arzneimittels ist Mupirocin.

Das Tool ist in folgenden Formen verfügbar:

  • Bactroban Salbe;
  • Bactroban-Creme;
  • Bactroban nasal (Salbe zur Behandlung von Erkrankungen der Nasenhöhle lokaler infektiöser Natur).

Pharmakologische Wirkung von Bactroban

Gemäß den Anweisungen für Bactroban bezieht sich der Wirkstoff des Arzneimittels - Mupirocin - auf Breitbandantibiotika. Das Medikament ist speziell für die äußerliche Anwendung konzipiert. Die aktive Komponente hemmt die Erhöhung der Proteinmenge in den Zellen von Mikroorganismen, hat eine bakteriostatische und bakterizide Wirkung (vorausgesetzt, die Dosierung wird erhöht).

Basierend auf den Studien wurde bekannt, dass die Kreuzresistenz des Arzneimittels gegen andere antimikrobielle Mittel nicht nachgewiesen wurde.

Gemäß den Anweisungen beeinflusst Bactroban aktiv Streptokokken, Staphylokokken, Diplokokken der Gattung Neisseria (Erreger der Gonorrhoe), Meningokokken, hämophilen Bazillus, Erreger opportunistischer Infektionen, Infektionskrankheiten der Atemwege, Schleimhäute, urogenitale eitrig-entzündliche, Darminfektionen, Zitrusfrüchte, Pertussis Arten von Protea.

Indikationen zur Anwendung von Bactroban

Aus den Anweisungen an Bactroban ist bekannt, dass das Medikament zur Behandlung von Krankheiten der infektiösen Ätiologie in den Weichteilen und der Haut sowie zur Behandlung von Furunkulose, Follikulitis, Infektionen der Nasenhöhle und Impetigo verschrieben wird.

Wird auch zur Behandlung von sekundären Hautinfektionen wie infizierten Verletzungen aufgrund von Schürfwunden und Insektenstichen, leichten Verbrennungen und Wunden verwendet. Zur Vorbeugung von Infektionen ist das Medikament für kleine Schnitte, kleine Abschürfungen und Wunden indiziert.

Bactroban-Salbe wird im Rahmen einer komplexen Therapie und Monotherapie äußerlich angewendet, sofern jedoch keine anderen Wirkstoffe gleichzeitig angewendet werden. In jedem Fall sollte ein Mindestintervall von 30 Minuten eingehalten werden..

Es ist unerwünscht, dass sich Bactroban nasal mit anderen Arzneimitteln vermischt, da die therapeutische Wirkung des Arzneimittels signifikant verringert ist.

Dosierung und Verabreichung von Bactroban

Das Medikament in Form einer Creme muss mit einer Watte oder einem Tampon auf den betroffenen Hautbereich aufgetragen werden, der zuvor von Verunreinigungen gereinigt wurde. Tagsüber muss der Vorgang bis zu dreimal wiederholt werden. Ein steriler Verband kann auf die mit dem Produkt behandelte betroffene Haut aufgetragen werden. Die Dauer der Behandlung mit Bactroban wird vom Arzt individuell festgelegt, die empfohlene Anwendungsdauer des Arzneimittels beträgt jedoch 1-1,5 Wochen. Nach dem Auftragen des Produkts müssen Sie Ihre Hände gut waschen und vermeiden, dass die Creme in Ihre Augen gelangt.

Bei Personen mit eingeschränkter Nierenfunktion wird die Bactroban-Dosis nicht angepasst.

Bei der Behandlung mit Bactroban-Creme müssen Sie wissen, dass bei einer Verletzung der Hautintegrität die systemische Absorption des Arzneimittels zunimmt.

Bactroban-Salbe sollte ein- bis dreimal täglich in einer dünnen Schicht auf einen sauberen Hautbereich aufgetragen werden, wobei die Verwendung eines Verbands zulässig ist. Kontakt mit den Augen sollte ebenfalls vermieden werden. Die Behandlung dauert bis zu 10 Tage.

Bactroban nasal in Form einer Salbe wird zweimal täglich in einer kleinen Menge in jedes Nasenloch gegeben. Die Behandlung dauert fünf Tage. Nach dem Auftragen der Salbe auf die Schleimhaut der Nasengänge wird empfohlen, die Nase mit den Fingern zu schließen, ein wenig zu drücken und mehrmals von beiden Seiten auf die Flügel zu drücken und dabei sanft zu massieren. Dies trägt dazu bei, eine maximale Verteilung des Produkts auf der Hautoberfläche zu erreichen. Nach einigen Tagen der Anwendung von Bactroban beginnt die Infektion, die Nasenhöhle zu verlassen..

Nebenwirkungen von Bactroban

Im Allgemeinen ist das Medikament nicht gut verträglich, aber unter den aufgezeichneten Fällen von Nebenwirkungen sind Symptome wie Erythem, Ekzem, trockene Haut, Juckreiz und Brennen, Urtikaria, Rötung.

Extrem selten beobachtete Übelkeit, Schmerzen im Magenbereich, Sekundärinfektion von Wunden, Kopfschmerzen, ulzerative Stomatitis und systemische allergische Manifestationen.

Kontraindikationen

Bactroban ist bei Personen mit individueller Unverträglichkeit gegenüber dem Wirkstoff (Mupirocin) sowie anderen Bestandteilen des Arzneimittels kontraindiziert.

Das Medikament wird in der Augenheilkunde nicht eingesetzt. Salbe ist bei Kindern unter 2 Jahren kontraindiziert, Creme - bis zu 1 Jahr.

spezielle Anweisungen

Bactroban wird von älteren Patienten und Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion mit Vorsicht angewendet, insbesondere wenn die Behandlung eines großen Bereichs der betroffenen Haut oder eines Bereichs mit einer Verletzung der Integrität der Abdeckung erforderlich ist.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit ist die Anwendung dieses Arzneimittels zulässig, jedoch nur in Einzelfällen und nach Anweisung eines Arztes, beispielsweise wenn Risse in den Brustwarzen vorhanden sind. Vor dem Füttern des Babys müssen die Reste von Bactroban sorgfältig von Brust und Haut abgewaschen werden.

Das Medikament in Form einer Nasensalbe wird hauptsächlich Kindern über 12 Jahren verschrieben. Die Wirkung des Arzneimittels auf eine jüngere Alterskategorie wurde bisher nicht untersucht. Auch die möglichen Risiken einer Behandlung mit einem Nasenpräparat für schwangere Frauen sind nicht bekannt. Das Medikament wird jedoch nicht in die Muttermilch ausgeschieden, was seine Verwendung in der Laktation ermöglicht.

Bactroban nasal beeinträchtigt nicht die Fähigkeit, mit komplexen Mechanismen oder dem Transportmanagement zu arbeiten.

Gebrauchsanweisung für Salbe und Creme Bactroban

Lateinischer Name: Bactroban
ATX-Code: D06A X09
Wirkstoff: Mupirocin
Hersteller: Glaxo Operetaions UK Limited,
Großbritannien
Apothekenurlaubsbedingung: Rezept

Bactroban ist ein antibakterielles Medikament zur äußerlichen Anwendung. Dies ist ein Antibiotikum mit einem umfangreichen Anwendungsbereich, das zahlreiche Pathologien des Infektionsplans beseitigt. Das Tool hat eine ausgeprägte bakterizide und bakteriostatische Wirkung und eine hohe Effizienz gegen viele grampositive und gramnegative Stämme - wie Staphylococcus oder Streptococcus.

Die bakteriostatische Wirkung besteht darin, den Anstieg und den Prozess der Reproduktion pathogener Bakterien zu hemmen. Die bakterizide Wirkung impliziert die Hemmung des Prozesses der Proteinsynthese in der Bakterienzelle, was zum Tod von Mikroorganismen führt.

Indikationen zur Anwendung von Bactroban

Bactroban ist eines der antibakteriellen Medikamente, die sowohl zur Selbstbehandlung als auch in Kombination mit anderen Medikamenten eingesetzt werden. Das Medikament wird in folgenden Situationen angewendet:

  • Beseitigung der primären Hautinfektionen - Follikulitis, Furunkulose, Impetigo
  • Sekundäre Hautinfektionen - komplizierte Wunden, Verbrennungen, infizierte Verletzungen, Schürfwunden und andere Hautläsionen, infizierte Ekzeme
  • Bactroban ist eine Nasensalbe zur Behandlung von HNO-Erkrankungen. Sinusitis, entzündliche Prozesse der Nasenhöhle, die Staphylokokken hervorriefen. Salbe ersetzt effektiv bakterizide Tropfen für die Nase - Isofra, Miramistin
  • Intranasale Salbe wird aktiv verwendet, um eitrige Rhinitis, Sinusitis, Sinusitis, Nasopharyngitis zu beseitigen und Tropfen wirksam zu ersetzen.

Die Zusammensetzung des Medikaments

Die Hauptkomponente in Bactroban ist Mupirocin. Die Zusammensetzung variiert je nach Sorte..

  1. Antibakterielle Salbe zur äußerlichen Anwendung - 1 g der Salbe enthält 22 mg des Wirkstoffs von Mupirocin. Zusätzliche Komponenten werden durch Macrogol 400 und Macrogol 3350 dargestellt.
  2. Creme oder Gel - 22 mg Mupirocin sind in 1 g Creme enthalten. Hilfskomponenten sind Stearylalkohol, Xanthangummi, Cetomacrogol 1000, flüssiges Paraffin, Phenoxyethanol, Cetyl und Benzinalkohol.
  3. Bactroban ist eine Nasensalbe. Als Teil von 20 mg Mupirocin, Softizan 649 und weißem Paraffin, die als Hilfsstoffe wirken, wie in den Anweisungen für das Arzneimittel angegeben.

Die heilenden Eigenschaften von Bactroban

Mupirocin bezieht sich auf Antibiotika mit einem breiten Anwendungsbereich - sowohl extern als auch lokal. Die Hauptkomponente in der Zusammensetzung des Arzneimittels ist Mupirocin, das das Ergebnis der Fermentation des Mikroorganismus Pseudomonas fluorescens ist. Das Antibiotikum hat zwei ausgeprägte Wirkungen - bakterizid und bakteriostatisch im Vergleich zu grampositiven und gramnegativen pathogenen Mikroorganismen.

Die Wirkung von Mupirocin führt zur Zerstörung der Bakterienproteinsynthese, was letztendlich zum Tod der Bakterienzelle führt. Aufgrund der besonderen Struktur von Mupirocinmolekülen provozieren Tropfen und Salbe keine Resistenzbildung bei Infektionserregern. Das Antibiotikum ist gegen solche Mikroorganismen wirksam:

  • Epidermaler Staphylococcus
  • Staphylococcus aureus
  • Staphylococcus aureus, Streptococcus
  • Neyseriya
  • Proteus
  • E coli
  • Hämophile Infektion.

Mupirocin dringt schlecht durch unbeschädigte Bereiche der Epidermis. Bei lokaler Anwendung des Arzneimittels auf geschädigtes Gewebe nimmt die Absorption zu und wird dann von den Nieren ausgeschieden.

Salbe 2% zur äußerlichen Anwendung

Bakterizide Salbe 2% zur äußerlichen Anwendung - ist in Aluminiumtuben mit 15 mg des Arzneimittels in Kartonverpackung erhältlich. Das Paket enthält Gebrauchsanweisungen. Die Salbe hat eine weiße oder graue Tönung, einen neutralen Geruch. Die Kosten für die Salbe zur äußerlichen Anwendung liegen zwischen 250 und 420 Rubel.

Aktuelle Creme

Creme zur topischen Anwendung - hat eine weiße Farbe, eine dichte, gleichmäßige Konsistenz. Erhältlich in einer 15 mg Aluminiumröhre, verpackt in Pappkartons, gibt es eine Anleitung. Der Preis für Sahne liegt zwischen 227 und 450 Rubel.

Methode zum Auftragen von Salbe und Creme

Es wird empfohlen, Salbe zur äußerlichen Anwendung und Creme mindestens dreimal täglich auf die betroffenen Hautpartien aufzutragen.

Reinigen und trocknen Sie beschädigte Haut, bevor Sie das Medikament verwenden.

Tragen Sie das Mittel in kleinen Dosen in einer dünnen Schicht auf. Es wird empfohlen, einen dichten Mullverband auf den Hautbereich aufzutragen - dies beschleunigt das Eindringen von Mupirocin tief in das beschädigte Gewebe.

Creme und Salbe können mit beiden Händen und einem Wattestäbchen aufgetragen werden.

Nach dem Auftragen der Salbe und Creme müssen Sie Ihre Hände waschen und sicherstellen, dass das Medikament nicht in die Augen gelangt.

Je nach Schweregrad des Infektionsprozesses beträgt die Behandlungsdauer 7 bis 14 Tage.

Nasensalbe

Bactroban - Nasensalbe wird in 3 mg Aluminiumtuben geliefert, die in Pappkartons mit Anweisungen verpackt sind. Die Farbe der Salbe ist weiß oder fast weiß, der Geruch ist neutral. Der Durchschnittspreis für Nasensalbe beträgt 500 - 540 Rubel.

Art der Anwendung der Nasensalbe

Intranasale Salbe wird wie jede bakterizide Salbe für die Nase verwendet.

Wird mindestens 2-3 mal am Tag verwendet.

Gleichzeitig können keine Vasokonstriktor-Tropfen verwendet werden.

Kinder - 1-2 mal am Tag. Dazu müssen Sie eine kleine Menge Salbe auf dem Finger oder Wattestäbchen (nicht mehr als ein Streichholzkopf) sammeln und dann nacheinander in jedes Nasenloch eintreten.

Dann muss die Nase geschlossen, massiert und eingeatmet werden - dies hilft dem Medikament, sich gleichmäßig entlang des Nasengangs zu verteilen. Bactroban nasal sollte 5 bis 8 Tage lang angewendet werden.

Bei der Behandlung mit Bactroban sollten keine anderen antibakteriellen Nasentropfen oder andere topische Arzneimittel eingenommen werden.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Es wird empfohlen, ein Antibiotikum in irgendeiner pharmakologischen Form während der Schwangerschaft mit Vorsicht anzuwenden, da die endgültige Wirkung des Arzneimittels auf den Fötus nicht nachgewiesen wurde. Das Medikament wird unter ständiger ärztlicher Aufsicht angewendet.

Bactroban-Creme darf zur Behandlung von Hautrissen an den Brustwarzen verwendet werden, die während des Stillens entstehen. Gemäß den Anweisungen muss die Laktation nicht abgelehnt werden, aber die Brustwarzen sollten vor jeder Fütterung gründlich gewaschen werden.

Bactroban nasal in Form einer Salbe kann antibakterielle Nasentropfen ersetzen, die für schwangere Frauen nicht empfohlen werden. Die Salbe hat keine so negative Wirkung wie bakterizide Tropfen auf die Nase und hilft, den Zustand einer Frau zu lindern.

Kontraindikationen

Folgende Kontraindikationen für die Anwendung von Bactroban werden unterschieden:

  • Hohe Empfindlichkeit oder individuelle Unverträglichkeit gegenüber Mupirocin oder einer anderen Komponente, die Teil des Medikaments ist.

Vorsichtsmaßnahmen

Salbe und Creme sollten nicht auf ausgedehnte Wunden und Schleimhäute aufgetragen werden.

Es ist darauf zu achten, dass das Medikament nicht in die Augen gelangt, und die Hände nach jedem Gebrauch des Arzneimittels zu waschen. Bei Augenkontakt mit sauberem Wasser abspülen.

Bactroban nasal beeinträchtigt die Fähigkeit, Fahrzeuge oder komplexe Produktionsmechanismen zu fahren, nicht, beeinflusst nicht die Koordinierung der Bewegungen und die Reaktionsgeschwindigkeit.

Bei Nierenfunktionsstörungen wird das Antibiotikum nur unter strenger ärztlicher Aufsicht angewendet.

Mit besonderer Aufmerksamkeit Salbe - während des Stillens und der Geburt eines Babys.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Bei infektiösen Hautläsionen wird die Salbe nicht gleichzeitig mit anderen topischen bakteriziden Salben angewendet. Dies wirkt sich negativ auf die Wirksamkeit von Bactroban aus und verringert seine bakterizide und bakteriostatische Wirkung..

Neben der Einnahme von Bactroban nasal können Sie keine anderen bakteriziden Tropfen für die Nase verwenden - der Abstand zwischen der Einnahme von Medikamenten sollte mindestens eine Stunde betragen.

Nebenwirkungen

In den meisten Fällen werden alle Formen von Bactroban vom Körper gut vertragen, Nebenwirkungen treten nur in den seltensten Momenten auf. Nebenwirkungen des Arzneimittels sind:

  • Lokale allergische Reaktionen - das Auftreten von Juckreiz, Rötung, Schwellung der Haut, Brennen, Hautausschläge im Bereich der Anwendung des Arzneimittels
  • Es kommt äußerst selten vor, dass Kontaktdermatitis oder Erythem auftreten
  • Bactroban Nasal kann Rhinitis verursachen
  • In seltenen Fällen ist eine erhöhte Trockenheit und Enge der Nasenschleimhaut möglich.

Überdosis

Fälle von Überdosierung sind derzeit nicht behoben.

Lagerbedingungen

Es wird empfohlen, das Arzneimittel vor direkter Sonneneinstrahlung und außerhalb der Reichweite von Kindern aufzubewahren. Haltbarkeit - 2 Jahre ab Herstellungsdatum bei Raumtemperatur von nicht mehr als 25 ° C. Lagern Sie Salbe oder Sahne nicht im Kühlschrank..

Analoga

Analoge Salben für den lokalen Gebrauch gelten als Mittel:

Syntomycin

Biosynthese OJSC, NIZHFARM, Dalkhimpharm (Russland)

Bakterizide Salbe zur äußerlichen Anwendung. Der Hauptwirkstoff in der Zusammensetzung des Arzneimittels, Chloramphenicol, hat eine antibakterielle Wirkung bei Infektionskrankheiten, die durch Staphylokokken und andere Bakterien verursacht werden..

Preis - 50-100 Rubel.

Vorteile:

  • Hohe Effizienz in Bezug auf viele pathogene Mikroorganismen wie Staphylococcus, Streptococcus, Neiseria, Protea und andere.

Minuspunkte:

  • Es ist schwangeren und stillenden Frauen verboten.

Fusiderm

LEO Laboratories (Irland), Biosynthese OJSC (Russland)

Ein antibakterielles Medikament zur topischen Anwendung, das bei Wunden und infektiösen Prozessen wirksam ist. Erhältlich in Form von Salbe oder Creme. Der Hauptwirkstoff ist Fusidinsäure. Produziert von vielen pharmakologischen Unternehmen.

Preis - 220-320 Rubel.

Vorteile:

  • Erschwingliche Kosten
  • Hohe Effizienz.

Minuspunkte:

Baneocin

Österreichische Firma Sandoz GmbH.

Antibakterielle und bakterizide Salbe zur Behandlung von bakteriellen Hautinfektionen durch Staphylococcus aureus, Streptococcus und andere Bakterien. Wirkstoff - Bacitracin und Neomycin.

Preis - ab 330 Rubel.

Vorteile:

  • Hohe Effizienz bei der Behandlung vieler entzündlicher Erkrankungen.

Minuspunkte:

  • Die Anwendung während der Schwangerschaft oder Stillzeit ist verboten.

Analoga der Nasensalbe:

Supirocin

Glenmark Pharmaceuticals Ltd aus Indien.

Antibakterielle Salbe zur Behandlung einer Vielzahl von Hautinfektionen. Wirksam bei Sinusitis und Pharyngitis. Wirkstoff - Mupirocin.

Preis - 470-600 Rubel.

Vorteile:

  • Es ist wirksam bei der Behandlung von Neurodermitis, Psoriasis und anderen Hauterkrankungen..

Minuspunkte:

  • Das Medikament darf nicht während aller Trimester der Schwangerschaft oder Stillzeit angewendet werden..

Bactroban Nasensalbe: Gebrauchsanweisung und Analoga

Bactroban Nasensalbe ist eine Entwicklung britischer Pharmakologen, die im Zusammenhang mit der Resistenz bestimmter Bakterienformen gegen die Wirkung von Antibiotika entwickelt wurde. Wenn sich anfangs Staphylokokkenstämme, Streptokokken, nur in Krankenhäusern entwickelten, haben die Manifestationen der Krankheit heute einen "Heimat" -Wert erhalten. Die Wirksamkeit der Verwendung der Zusammensetzung wird durch wiederholte Studien bestätigt, die die Beliebtheit des Arzneimittels Bactroban Salbe erklären, und die Anweisungen für seine Verwendung beschreiben ausreichend detailliert, was und wie die Zusammensetzung der Nasendosierungsform behandelt wird.

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

Der Hauptwirkstoff, der Bactroban-Salbe enthält, ist Mupirocin. Die Zusammensetzung der Creme variiert je nach Verwendung des Arzneimittels:

  1. Die Salbe zur äußerlichen Anwendung enthält Hilfskomponenten: Polyethylenglykol 400, Polyethylenglykol 3350.
  2. Das intranasale Arzneimittel enthält eine Paraffinbasis mit Propantriol (Glycerin).

Merkmale der Freisetzung von Darreichungsformen:

  • Die Farbe der Zusammensetzung ist weiß, Verpackung - Aluminiumrohr, Schutzkarton mit Anleitung.
  • Mupirocin 2%.
  • Das Medikament zur äußerlichen Anwendung ist in einer Packung von 15 g für intranasale 3 g erhältlich.

pharmachologische Wirkung

Bactroban-Salbe hat den Haupteffekt auf zellulärer Ebene - sie blockiert die Synthese von Prokaryotenprotein, indem sie die Fermentation von Isoleucintransferase-RNA-Synthetase hemmt. Das Medikament zerstört Prokaryoten, gegen die andere Antibiotika machtlos sind, und hat eine ausgeprägte antibakterielle Wirkung.

Wichtig! Die chemische Zusammensetzung des Arzneimittels, ergänzt durch eine einzigartige Form des Wirkmechanismus, schließt die Möglichkeit einer Kreuzresistenz mit anderen Antibiotika aus. Es ist unbedingt erforderlich, das Bactroban-Behandlungsschema strikt einzuhalten. In der Gebrauchsanweisung werden alle Möglichkeiten der Verwendung der externen Zusammensetzung ausführlich erläutert.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Um die Krankheitssymptome zu beseitigen, ist eine Behandlung mit dem Arzneimittel in einer Mindestkonzentration zulässig. Die Verwendung einer Dosierungsform mit einer höheren Konzentration führt zur Zerstörung von bakteriellen Infektionen solcher feuerfester Formen wie:

  • gramnegative Bazillen nichtenzymatischer Natur;
  • gramnegative anaerobe Bakterien des Typs: Neisseria, Pasteurella, Branhamella, Bordetella, Proteus, Citrobacter, Enterobacter, Enterobacteriaceae;
  • grampositive anaerobe Bakterien vom Koagulase-negativen Typ, die β-Lactamase produzieren (einige Arten von Staphylococcus, Streptococcus);
  • unempfindliche Formen von Corynebacterium, Micrococcus.

Die Pharmakokinetik des Arzneimittels beruht auf einer verringerten Absorption durch subkutane Gewebezellen. Beim Überschreiten der Epidermisbarriere unterliegt die Zusammensetzung einer Halbwertszeit gegenüber Moninsäure (kein Nachfolger von Mupirocin). Die Metaboliten des Hauptwirkstoffs werden in kurzer Zeit auf natürliche Weise ausgeschieden..

Hinweise und Gebrauchsanweisung

Wie in der Bactroban-Salbenanweisung beschrieben, wird die größte Wirksamkeit bei der Beseitigung der folgenden Hautläsionen erzielt:

  1. Impetigo der primären oder sekundären Form (nach Neurodermitis);
  2. Pyodermie im Anfangsstadium der Krankheit (Follikulitis), in komplizierter Form mit Auftreten von Abszessen, Phlegmon;
  3. mit der Entwicklung einer Streptokokken- oder Staphylokokkeninfektion mit einer tiefen Läsion der Dermis;
  4. mit Furunkulose - eitrig-nekrotische Prozesse, die die Haarfollikel betreffen;
  5. zur Behandlung kleiner und flacher Wunden Verbrennungen von 1-2 Grad;
  6. bakterielle Infektion mit Insektenstichen zu beseitigen;
  7. mit einer Abnahme der Symptome von allergischen Hautreaktionen mit einer bakteriellen Komplikation (Ekzem).

Das Medikament wird auch äußerlich als Prophylaxe eingesetzt, um die Entwicklung einer bakteriellen Infektion mit geringfügigen Hautläsionen zu verhindern.

Gebrauchsanweisung des Arzneimittels:

  1. Die Zusammensetzung sollte mit leichten Reibbewegungen auf den gereinigten Bereich der betroffenen Haut aufgetragen werden. Die Dauer des Arzneimittels beträgt bis zu 8 Stunden. Verwendungshäufigkeit bis zu 3 mal täglich. Bei Bedarf wird ein steriler Verband über eine Salbenschicht aufgetragen.
  2. Die Standardbehandlung dauert 10 Tage, jedoch nur, wenn in den ersten 5 Tagen nach der Anwendung von Bactroban eine klinische Verbesserung festgestellt wird. In Ermangelung angemessener Änderungen ändert sich das Behandlungsschema..

Wichtig! Klinische Studien haben die Sicherheit der Zusammensetzung in der Pädiatrie bestätigt. Es gibt auch keine Kontraindikationen bei der Behandlung von altersbedingten Patienten, Patienten mit Leber- und Nierenversagen. Während der Schwangerschaft, Stillzeit und Behandlung von Säuglingen ist Vorsicht geboten - eine professionelle Risikobewertung für die Patientin und eine ständige Überwachung durch den behandelnden Arzt sind erforderlich.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Die folgenden Faktoren sind Einschränkungen bei der Verwendung eines externen Nasenwirkstoffs:

  1. Individuelle Unverträglichkeit gegenüber Bauteilen;
  2. Exazerbationen der Nierenpathologie - aufgrund der geringen Toxizität von Polyethylenglykol und seiner Ausscheidung über die Nieren.

Das Fehlen einer Nierenerkrankung verringert das Risiko einer unzureichenden Elimination von Makrogol. Bei der Verwendung der Salbe bei großen Läsionen und / oder tiefen Hautschäden ist jedoch Vorsicht geboten.

Nebenwirkungen während des Gebrauchs sind äußerst selten. Grundsätzlich handelt es sich dabei um allergische Reaktionen in Form von Schwellungen, Trockenheit und Rötung der Haut sowie punktuellen Hautausschlägen. Manifestationen sind nur am Ort der Anwendung des Arzneimittels lokalisiert, symptomatische Behandlung.

Besondere Anweisungen beim Auftragen der Komposition:

  • Die Zusammensetzung sollte nur auf den betroffenen Bereich angewendet werden..
  • Sie können die Zusammensetzung nicht zur Behandlung der Schleimhaut der Augen, des Mundes verwenden. Bei versehentlichem oder absichtlichem Kontakt die Schleimhaut mit reichlich sauberem Wasser abspülen..
  • Wenn Sie eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber Makrogol feststellen, sollten Sie ein Analogon des Arzneimittels wählen.
  • Daten über den Einfluss der Zusammensetzung auf die Fähigkeit, ein Fahrzeug zu fahren, komplexe Mechanismen, eine Abnahme der Konzentration und Reaktionen wurden nicht identifiziert.

Wichtig! Es ist nicht akzeptabel, die Salbe mit anderen externen Mitteln zu kombinieren, da die Konzentration von Mupirocin abnimmt und seine Wirkung begrenzt ist. Sie können jedoch Bactroban-Salbe mit oralen oder injizierbaren Präparaten kombinieren..

Die Bewertungen über das Medikament sind positiv. Die Patienten bestätigen die Wirksamkeit der Salbe bei der Behandlung von Furunkulose, kleinen und flachen Wunden sowie allergischen Hautausschlägen.

Analoga der Droge

  • Levomikol, Levomycetin, Levosin;
  • Supirocin, Mupirocin;
  • Hexalyse;
  • Baneocin.

Bevor Sie einen Cremeersatz verwenden, sollten Sie die Gebrauchsanweisung lesen, die eine Beschreibung, Dosierung und ein Dosierungsschema enthält.

Bactroban Nasensalbe: Gebrauchsanweisung und warum es benötigt wird, Preis, Bewertungen, Analoga

Bactroban ist ein lokales antibakterielles Medikament, das häufig bei verschiedenen Hautinfektionen und eitriger Rhinitis eingesetzt wird. Das Werkzeug kann in der pädiatrischen Praxis eingesetzt werden, da die aktive Komponente sehr sicher ist. Bei äußerer Anwendung wird der Stoff nicht in den systemischen Kreislauf aufgenommen und verursacht keine schwerwiegenden Nebenwirkungen.

Darreichungsform

Die medizinische Zusammensetzung von Bactroban wird in Form einer Salbe hergestellt, die zur äußerlichen Anwendung bestimmt ist.

Beschreibung und Zusammensetzung

Der Wirkstoff des Arzneimittels Bactroban ist Mupiracin. Die Zusammensetzung enthält auch weißes weiches Paraffin und Softisan.

Pharmakologische Gruppe

Bactroban ist ein antibakterielles Medikament mit einem breiten Wirkungsspektrum, das zur äußerlichen Anwendung bestimmt ist. Mupirocin als Wirkstoff ist ein neues antibakterielles Medikament, das durch Fermentation gewonnen wird.

Mupirocin hemmt den Transfer der Enzymsynthese und blockiert den Prozess der Proteinproduktion in Bakterienzellen. Vor dem Hintergrund eines solchen Aktivitätsmechanismus und der einzigartigen chemischen Struktur der aktiven Komponente findet keine Kreuzreaktion mit anderen in der therapeutischen Praxis verwendeten antibakteriellen Breitbandkomponenten statt.

Bei Verwendung in Mindestkonzentrationen hat der Wirkstoff bakteriostatische Eigenschaften. Bei Verwendung in hohen Konzentrationen zeigt das Arzneimittel bakterizide Eigenschaften. Mupirocin hat eine antibakterielle Wirkung und ist zur lokalen Anwendung bestimmt. Die Komponente zeigt Aktivität gegen Staphylococcus und Streptococcus. Das Aktivitätsspektrum umfasst andere grampositive und gramnegative Bakterien. Mykobakterien, d. H. Anaerobier, sind gegen den Wirkstoff von Enterobakterien resistent. Es wurde gezeigt, dass eine geringe Staphylokokkenresistenz auf Veränderungen des negativen Enzyms zurückzuführen ist. Ein hohes Maß an Staphylococcus-Resistenz wird durch die Plasmakodierung des Enzyms bestimmt. Die natürliche Resistenz von grampositiven Bakterien beruht auf dem geringen Eindringen des Antibiotikums in die Bakterienzelle.

Die Aufnahme des Wirkstoffs durch geschädigte Schleimhäute ist vernachlässigbar. Das Medikament wird nur äußerlich angewendet und über beschädigte Schleimhäute aufgenommen. Die aktive Komponente wird aufgrund der metabolischen Umwandlung in eine inaktive Substanz, die von den Nieren ausgeschieden wird, schnell vom Patienten ausgeschieden.

Anwendungshinweise

Die Liste der Indikationen zur Verwendung der in Form einer Nasensalbe hergestellten Zusammensetzung kann wie folgt dargestellt werden:

  • Beförderung einer Staphylokokkeninfektion in der Mundhöhle;
  • Prävention der Staphylococcus-Infektion bei Patienten unter Hämodialyse.

für Erwachsene

Patienten dieser Altersgruppe können Bactroban-Nasensalbe verwenden, um Indikationen für die Anwendung zu identifizieren. Die Zusammensetzung ist hochwirksam und sicher. Das Produkt ist gut verträglich, sofern die Patienten alle Vorsichtsmaßnahmen einhalten. Patienten mit eingeschränkter Leber- und Nierenfunktionsdosisanpassung sind nicht erforderlich. Ältere Menschen können die Komposition auch verwenden..

für Kinder

Das Medikament Bactroban kann auf Empfehlung des behandelnden Arztes in der pädiatrischen Praxis eingesetzt werden. In den meisten Fällen ist das Medikament gut verträglich. Der Hersteller gibt Kinder im Alter von bis zu 12 Jahren als Kontraindikationen an. Wenn Sie also Mittel in den unteren Kategorien verwenden, sollten Sie zusätzlich einen Spezialisten konsultieren. Kindern unter 12 Jahren wird empfohlen, niedrigere Dosen zu verwenden..

für schwangere und stillende

Die medizinische Zusammensetzung von Bactroban wird nicht zur Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit empfohlen. Derzeit gibt es keine eindeutigen Beweise für die sichere Verwendung der Zusammensetzung durch Frauen. Das Medikament kann angewendet werden, wenn der erwartete Nutzen für die Mutter alle möglichen Risiken für das Kind deutlich übersteigt. Statistische Tierstudien haben keine potenziellen Risiken für die Fortpflanzungsfunktionen identifiziert. Wenn Sie das Produkt während des Stillens verwenden, wenden Sie sich an einen Spezialisten.

Kontraindikationen

Die Liste der Kontraindikationen für die Verwendung der Zusammensetzung kann wie folgt dargestellt werden:

Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff bei Patienten;

Kinder unter 12 Jahren.

Es ist erwähnenswert, dass das Alter von Kindern bis zu 12 Jahren eine relative Kontraindikation für die Verwendung der Zusammensetzung darstellt. Solche Kontraindikationen können je nach Wohlbefinden des Patienten variieren. Wenn der erwartete Nutzen für das Kind die möglichen Risiken deutlich übersteigt, kann das Medikament in begrenzten Dosen angewendet werden.

Dosierung und Anwendung

Die Dosierung des Arzneimittels wird individuell bestimmt. Das Produkt ist zur intranasalen Anwendung bestimmt.

für Erwachsene

Bei der Anwendung des Arzneimittels sollte ein Wattestäbchen als Applikator verwendet werden. Das Medikament muss in kleinen Portionen ungefähr vom Streichholzkopf aus aufgetragen werden. Nasenmembranen Jeder Nasengang wird 5 Tage lang zweimal täglich behandelt. Nach dem Auftragen des Arzneimittels müssen die Nasenflügel auf beiden Seiten festgehalten werden, um eine vollständige Verteilung der Schleimhäute zu gewährleisten.

Es ist notwendig, Ihre Hände vor und nach dem Auftragen des Medikaments zu waschen. Normalerweise verschwindet der nasale Transport bakterieller Infektionen am 3. fünften Behandlungstag. Die maximale Verwendungsdauer des Arzneimittels beträgt 5 Tage. Spülen Sie nach dem Gebrauch des Arzneimittels die Hände gründlich aus, um einen Kontakt mit den Augen zu vermeiden. Achten Sie darauf, den Therapieprozess zu kontrollieren. Im Jugendalter benötigen Kinder über 12 Jahre keine Dosisanpassung. Patienten im fortgeschrittenen Alter verwenden die Zusammensetzung auch gemäß dem für erwachsene Patienten definierten Schema.

für Kinder

Die Möglichkeit, die Komposition von Kindern unter 12 Jahren zu verwenden, wird von einem Spezialisten festgelegt. In dem Fall, in dem die erwartete positive Reaktion die Anzahl der Risiken überwiegt, kann die Zusammensetzung in begrenzten Dosierungen verwendet werden.

für schwangere und stillende

Die Anwendung des Arzneimittels bei schwangeren und stillenden Frauen ist möglich, wenn der erwartete Nutzen für die Mutter Vorrang vor den möglichen Risiken für das Kind hat.

Nebenwirkungen

Vor dem Hintergrund der Verwendung eines Medikaments können Nebenwirkungen auftreten. Das Produkt ist in der Regel gut verträglich. Seitens des Immunsystems können lokale Reaktionen mit erhöhter Empfindlichkeit und systemische allergische Reaktionen, die sich in Form von Urtikaria, generalisiertem Hautausschlag und Angioödem manifestieren, verfolgt werden. Schäden durch die Atemwege sind äußerst selten. Der Patient kann Juckreiz und Rötung, Brennen und Kribbeln verspüren.

Interaktion mit anderen Drogen

Verwenden Sie das Medikament nicht in Verbindung mit anderen Darreichungsformen, um eine Wechselwirkungsreaktion zu vermeiden. Kreuzreaktionen können die Wirksamkeit des Arzneimittels Bactroban beeinträchtigen.

spezielle Anweisungen

Die Verwendung des Arzneimittels in der Augenpraxis ist verboten. Kontakt mit Salbe in den Augen vermeiden. Bei Augenkontakt mit viel Wasser abspülen, um Rückstände zu entfernen. In seltenen Fällen kann bei Verwendung des Arzneimittels eine Überempfindlichkeitsreaktion und eine akute lokale Reizung auftreten. In diesem Fall sollten Sie die Behandlung mit dem Medikament abbrechen und wenn möglich seine Rückstände von den Schleimhäuten entfernen. Bei längerer Anwendung erhöht Mupirocin auch das Resistenzrisiko bei pathogenen Mikroorganismen. Bei Verwendung von Antibiotika sind Fälle der Entwicklung einer pseudomembranösen Kolitis bekannt. Der Grad der Beschädigung kann variieren. Patienten im fortgeschrittenen Alter können die Zusammensetzung ohne Einschränkungen anwenden. Es ist verboten, die am Ende der Behandlung im offenen Röhrchen verbleibende Salbe für den nächsten Kurs zu verwenden. Wenn negative Reaktionen des Körpers festgestellt werden, muss die Verwendung der Zusammensetzung gestoppt werden.

Überdosis

Derzeit gibt es keine eindeutigen Hinweise auf Überdosierungssymptome bei Patienten. In den meisten Fällen ist eine Erhöhung der Dosen gut verträglich und ein geringfügiger Überschuss ist nicht gefährlich. Es gibt keine spezifische Behandlung. Um akute Symptome zu beseitigen, wird eine symptomatische Therapie durchgeführt..

Lagerbedingungen

Das Medikament Bactroban wird über ein Netzwerk verschreibungspflichtiger Apotheken an die Bevölkerung abgegeben. Bewahren Sie das Produkt bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 Grad außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Das Medikament muss vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden. Die maximale Lagerdauer beträgt 3 Jahre. Verwenden Sie die Zusammensetzung nicht nach dem Verfallsdatum.

Analoga

Das Medikament Bactroban hat keine vollständigen Analoga, die es in seiner Aktivität ersetzen können. Andere Arzneimittel, die mit der Gruppe der Antibiotika zur lokalen Anwendung zusammenhängen, sollten als Analoga betrachtet werden..

Syntomycinsalbe ist ein Medikament, das durch eine ausgeprägte bakteriostatische Wirkung gekennzeichnet ist. Das Medikament zeigt antibiotische Eigenschaften. Die Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit ist verboten. In der pädiatrischen Praxis wird das Medikament zur Behandlung von Kindern ab einem Monat eingesetzt..

Tetracyclin-Salbe wird zur äußerlichen Anwendung verwendet. Verbindung ist ein antibakterielles Medikament. Das Medikament wird häufig zur Behandlung verschiedener dermatologischer Pathologien eingesetzt. Wie Bactroban kann Tetracyclin bei Rhinitis eingesetzt werden.

Das Medikament Isofra wird in Form eines Nasensprays hergestellt. Das Medikament ist ein Breitbandantibiotikum mit bakterizider Wirkung. Das Medikament wird häufig zur Behandlung von Sinusitis und Rhinitis eingesetzt. Das Tool kann für Kinder ab 1 Jahr verschrieben werden. Der Hauptwirkstoff ist Framycetin.

Erythromycin-Salbe gehört zur Gruppe der Makrolid-Antibiotika-Präparate. Die Mittel werden in verschiedenen Darreichungsformen hergestellt, einschließlich Salben für die nasale Anwendung. Das Dosierungsschema des Arzneimittels wird individuell bestimmt und hängt von der Schwere des Verlaufs einer bestimmten Krankheit beim Patienten ab.

Die Kosten für Bactroban Nasensalbe betragen durchschnittlich 562 Rubel. Die Preise reichen von 495 bis 625 Rubel.

Gebrauchsanweisung Nasensalbe für Kinder und Erwachsene "Bactroban" und Analoga

Anweisungen zur Verwendung der Nasensalbe "Bactroban" ermöglicht es Ihnen, Infektionen zu bekämpfen und die Auswirkungen von Erkrankungen der HNO-Organe zu beseitigen. Das Medikament hat eine ausgeprägte antimikrobielle Aktivität und ist bei richtiger Anwendung gesundheitlich unbedenklich. Das Medikament eignet sich zur Monotherapie oder als Teil einer umfassenden Behandlung.

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

"Bactroban" ist eine weiße Nasensalbe. Der Wirkstoff des Arzneimittels ist Mupirocin in einer Menge von 20 mg. Als sekundäre Komponenten in der Zusammensetzung werden Paraffin und Softisan verwendet.

pharmachologische Wirkung

Die Hauptkomponente ist ein lokales Antibiotikum, das die Proteinproduktion in Bakterienzellen stört. Das Gel bekämpft Bakterien intensiv und wirkt heilend..

Nach intranasaler Anwendung gelangen die Partikel der Salbe in den Blutkreislauf, ohne eine unerwünschte Wirkung hervorzurufen. Die Aufnahme des Wirkstoffs erfolgt über die Schleimhaut. Die Salbe bildet eine Schutzschicht auf der Schleimhaut, die nach Gebrauch mehrere Stunden anhält.

Anwendungshinweise

"Bactroban" soll Infektionen von HNO-Organen bekämpfen, die durch schädliche Mikroorganismen verursacht werden. Anwendungshinweise hängen von der Art der Salbe ab.

Indikationen zur Verwendung von äußerer Salbe

Externe Salbe wird verwendet, um Infektionen der Schleimhaut und mit dem Auftreten von Entzündungen im Gehörgang zu beseitigen. Die Eigenschaften des Arzneimittels sind nützlich als Prophylaxe für bakterielle Erkrankungen und deren Komplikationen, die sich aufgrund von körperlichen Schäden entwickeln..

Indikationen zur Verwendung von intranasaler Salbe

Eine Salbe zur intranasalen Anwendung eignet sich zur Zerstörung von Staphylokokken. Insbesondere hilft der Wirkstoff bei der Bekämpfung von Methicillin-resistenten Mikroorganismen..

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Es gibt eine Reihe von Kontraindikationen für die Verwendung des Arzneimittels. Ihre Liste enthält Folgendes:

  • Patientenalter unter 12 Jahren;
  • individuelle Salbenunverträglichkeit;
  • erhöhte Neigung zu allergischen Reaktionen auf die Haut;
  • Empfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff.

Die Verwendung von Salbe bei Vorliegen von Kontraindikationen führt zu Nebenwirkungen. Bei Patienten können Juckreiz, Brennen der Schleimhaut, Ansammlung von Schleim in der Nase und Rhinitis auftreten. In seltenen Situationen treten Allergien, Migräne und Geschmacksveränderungen auf. Wenn Nebenwirkungen festgestellt werden, konsultieren Sie einen Arzt, um den Behandlungsplan anzupassen..

Die Verwendung von "Bactroban" und Dosierung

Die Art und Weise, wie Sie die Salbe für die Nase verwenden, hängt von ihrer Vielfalt ab. Gebrauchsanweisung "Bactroban" enthält verschiedene Nuancen sowohl für externe als auch für intranasale Verabreichungsmethoden des Gels.

Die Dosierung des Arzneimittels beträgt etwa 30 mg pro Nasengang. Für Kinder im Alter von 12 bis 18 Jahren kann die Dosierung auf 20 mg reduziert werden. Abhängig vom aktuellen Gesundheitszustand und den individuellen Eigenschaften des Körpers des Patienten muss die Dosierung vom Arzt angepasst werden.

Äußere Salbe

Vor der Anwendung von Bactroban sollten die Nasenlöcher von angesammeltem Schleim gereinigt werden. Eine kleine Menge des Produkts muss in jedes Nasenloch gegeben werden und die Nase vorsichtig zusammendrücken. Es ist wichtig zu vermeiden, dass das Medikament in die Augenpartie gelangt. Nach Gebrauch die Hände gründlich waschen..

Die Standarddauer des Behandlungskurses beträgt 5 Tage. Um eine therapeutische Wirkung zu erzielen, wird das Medikament zweimal täglich angewendet..

Intranasale Salbe

Bei der intranasalen Verabreichung der Salbe werden wiederverwendbare Röhrchen verwendet. Mit dem Applikator können Sie die Schleimhaut verarbeiten und das Gel gleichmäßig verteilen.

Überdosis

Fälle von Überdosierung sind nicht offiziell registriert. In seltenen Fällen ist bei längerer Anwendung des Arzneimittels das Wachstum resistenter Mikroflora möglich.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Für die Behandlung schwangerer Frauen ist es erforderlich, die Verwendung des Gels nur in Situationen zu verschreiben, in denen das beabsichtigte Ergebnis eine höhere Priorität hat als die wahrscheinliche Gefahr für den Fötus. Während der Fütterung sollte das Baby die Dosierung von "Bactroban" sorgfältig überwachen und die Behandlung unter Aufsicht eines Arztes durchführen.

Wechselwirkung

Aufgrund des spezifischen Wirkmechanismus auf den Körper und der chemischen Zusammensetzung des Arzneimittels ist der Wirkstoff sicher, wenn er mit anderen Antibiotika verwendet wird.

Falls erforderlich, verwenden Sie Bactroban umfassend zusammen mit anderen Arzneimitteln, die zur intranasalen Verabreichung bestimmt sind. Zwischen der Einnahme von Arzneimitteln sollten Sie mindestens eine halbe Stunde warten.

Die gleichzeitige Anwendung von Arzneimitteln kann die Wirksamkeit der Therapie beeinträchtigen.

spezielle Anweisungen

Bei Verwendung eines Gels mit einer Mindestkonzentration tritt ein bakteriostatischer Effekt auf. In höheren Konzentrationen wirkt der Wirkstoff bakterizid. Bevor Sie das Medikament einnehmen, müssen Sie sicherstellen, dass keine Kontraindikationen vorliegen, Ihren Arzt konsultieren und die geeignete Dosierung bestimmen.

Apothekenurlaubsbedingungen

Es ist möglich, Bactroban in einer Apotheke zu kaufen, ohne ein Rezept von Ihrem Arzt zu schreiben. Kostenloser Verkauf aufgrund der Sicherheit des Arzneimittels, vorbehaltlich der Gebrauchsanweisung.

Baktroban

Bactroban: Gebrauchsanweisung

Altargo: Baneocin: Gentamicin: Levomycetin: Syntomycin Liniment: Fusiderm: Chitosan-Gent

  • Fraxiparin (Es gehört zur Gruppe der Antikoagulanzien. Es wird verwendet, um Blutgerinnsel und Blutgerinnung im extrakorporalen Kreislaufsystem zu verhindern.);
  • Magnesiumsulfat (krampflösend, antiarrhythmisch, beruhigend. Indikation: Hypertonie, hauptsächlich bei hypertensiven Krisen.);
  • Tobrex (0,3% ige Augenlösung. Sie werden zur Behandlung von entzündlichen Augenkrankheiten verwendet, die durch gegen Tobramycin empfindliche pathogene Bakterien verursacht werden.);
  • Diaskintest (rekombinantes Tuberkulose-Allergen. Wird für intrakutane Tests bei Patienten aller Altersgruppen zur Diagnose von Tuberkulose verwendet.);
  • Dopamin (Nicht-Glykosid-Kardiotonikum. Es wird bei akuter Hypotonie oder Schock angewendet, die durch Myokardinfarkt, Trauma, Nierenversagen verursacht werden.);

Bactroban: Anwendung

Bactroban ist ein antimikrobielles Medikament zur lokalen Anwendung. Der Wirkstoff ist Mupirocin - ein Antibiotikum, das eine bakteriostatische Wirkung hat und mit zunehmender Dosis auch eine bakterizide Wirkung hat. Bactroban ist gegen epidermale Staphylococcus, Staphylococcus aureus, Gonococcus, Haemophilus influenzae, Meningococcus, Proteus myrobilis, Enterobacter cloacae, Enterobacter aerogenes, freundi citrobacter, Pertussis-Erreger, Branhamella catarrhalis, Paste wirksam. Das Medikament ist in Form einer Creme und einer Salbe zur äußerlichen Anwendung sowie einer Salbe zur intranasalen Anwendung zur Behandlung der Nasenhöhle erhältlich. Bactroban wird bei bakteriellen Infektionen von Weichteilen und Haut, Follikulitis, Furunkulose und Impetigo angewendet..

Creme und Salbe Bactroban

Die Creme wird mit einer Gaze oder einem Wattestäbchen auf beschädigte Hautpartien aufgetragen. Anschließend können Sie einen Verband anlegen. Die Haut muss zuerst gereinigt werden. Nach dem Auftragen der Creme sollten die Hände gründlich mit warmem Wasser und Seife gewaschen werden. Normalerweise wird die Creme 7-10 Tage lang bis zu dreimal täglich angewendet. Die Salbe wird auch in einer dünnen Schicht aufgetragen, wonach Sie einen Verband anlegen können. Beschädigte Haut sollte vor dem Auftragen der Salbe gereinigt werden, und nach dem Auftragen des Arzneimittels sollten die Hände gründlich gewaschen werden. Die Salbe wird 1-3 mal täglich für 7-10 Tage aufgetragen. Es ist erlaubt, Bactroban zur Behandlung von Brustwarzenrissen bei Frauen während der Stillzeit zu verwenden. In diesem Fall waschen Sie Ihre Brusthaut vor dem Stillen mit Seife und spülen Sie sie gründlich mit fließendem Wasser ab..

Bactroban Nasensalbe

Die Nasenform des Arzneimittels ist zur Behandlung von Infektionskrankheiten der Nasenhöhle vorgesehen, die durch Staphylokokken verursacht werden, einschließlich multiresistenter Stämme, die gegen Methicillin resistent sind. Die Behandlung dauert etwa fünf Tage. Während dieser Zeit muss zweimal täglich eine kleine Menge Salbe in jedes Nasenloch aufgetragen werden. Nach dem Auftragen des Arzneimittels wird empfohlen, die Nase mit den Fingern zu schließen, die Nasenflügel leicht zu drücken und von beiden Seiten auf sie zu drücken. Dabei sanft massieren, um die Verteilung des Produkts auf der Hautoberfläche zu maximieren. Verwenden Sie Bactroban Nasensalbe für Erwachsene und Kinder über 12 Jahre.

Bactroban: Original Gebrauchsanweisung

Bactroban - ein antimikrobielles Mittel zur topischen Anwendung.
Die Zusammensetzung des Arzneimittels Bactroban enthält eine aktive Komponente - Mupirocin - ein Breitbandantibiotikum, das speziell für die äußerliche Anwendung entwickelt wurde.
Mupirocin hemmt die Proteinsynthese in einer Bakterienzelle aufgrund der Hemmung der Isoleucil-Transfer-RNA-Synthetase.
Es gibt keine Kreuzresistenz zwischen Mupirocin und anderen antimikrobiellen Mitteln.
Mupirocin hat eine bakteriostatische Wirkung, bei einer Erhöhung der Mupirocin-Dosis wird eine bakterizide Wirkung festgestellt.

Bactroban ist gegen Stämme von Streptococus spp., Staphyloccocus aureus und Staphyloccocus epidermidis wirksam, einschließlich gegen Methicillin-resistente Stämme. Darüber hinaus ist Mupirocin bei Infektionskrankheiten wirksam, die durch Stämme von Streptococcus-Arten, Neisseria gonorrhoeae, Neisseria meningilides, Haemophilis influenzae, Pasteur ella multocida, Moraxella catarrhalis, Enterobacter cloacae, Enterobacter aerogenes und Bordatella prusserussibulis perussis vulgaris verursacht werden.
Stämme von Enterobacteriaceae, Corynebacterium-Arten und Micrococcus-Arten sind unempfindlich gegenüber der Wirkung von Bactroban.
Bei topischer Anwendung ist die systemische Absorption von Mupirocin vernachlässigbar.
Der Teil des Mupirocins, der in den systemischen Kreislauf gelangt ist, wird im Körper metabolisiert und von den Nieren ausgeschieden..
Bei der Anwendung des Arzneimittels Bactroban auf Bereiche mit eingeschränkter Hautintegrität sowie bei der Anwendung von Creme oder Salbe unter Druckverbänden nimmt die Penetration der aktiven Komponente in tiefe Gewebe zu.

Bactroban wird als lokale Therapie zur Behandlung von Patienten eingesetzt, die an bakteriellen Infektionen der Haut und des Weichgewebes leiden, einschließlich sekundär infizierter Wunden, Follikulitis, Impetigo und Furunkulose..
Bactroban-Creme und -Salbe können sowohl als Mittel zur Monotherapie als auch in Kombination mit anderen Arzneimitteln verwendet werden.

Creme zur äußerlichen Anwendung Bactroban
Das Medikament ist zur topischen Anwendung bestimmt..
Es wird empfohlen, die Creme mit einem Mull- oder Wattestäbchen aufzutragen..
Nach dem Auftragen der Creme auf die Haut kann ein Verband darauf aufgetragen werden.
Reinigen Sie vor der Anwendung des Arzneimittels den Hautbereich, auf den die Creme aufgetragen wird. Nach der Anwendung von Bactroban wird empfohlen, die Hände gründlich zu waschen..
Den Kontakt mit den Augen vermeiden..
Die Therapiedauer und das Regime der Creme werden vom Arzt festgelegt.
In der Regel wird bis zu dreimal täglich eine kleine Menge Creme auf die betroffenen Hautpartien verschrieben.
Die empfohlene Therapiedauer beträgt 7 bis 10 Tage.
Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion können die Dosis von Bactroban nicht anpassen.
Es ist zu beachten, dass im Falle einer Verletzung der Unversehrtheit der Haut die systemische Absorption der Bestandteile des Arzneimittels Bactroban zunimmt.

Salbe zur äußerlichen Anwendung Bactroban
Das Medikament ist zur topischen Anwendung bestimmt..
Die Salbe sollte in einer dünnen Schicht aufgetragen werden, ein Verband ist auf der Salbe erlaubt.
Vor dem Auftragen des Arzneimittels sollten Sie den Hautbereich reinigen, der mit Salbe behandelt werden soll.
Nach Gebrauch die Hände gründlich waschen..
Kontakt mit Salbe in den Augen vermeiden..
Die Therapiedauer und der Zeitplan für die Anwendung der Bactroban-Salbe werden vom Arzt festgelegt.
In der Regel wird 1 bis 3 Mal täglich eine kleine Menge Salbe für die betroffenen Hautpartien verschrieben.
Die empfohlene Behandlungsdauer beträgt 7 bis 10 Tage.
Die Salbe sollte bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion und älteren Patienten mit Vorsicht angewendet werden, insbesondere wenn die Salbe auf große Hautbereiche oder auf Bereiche mit eingeschränkter Hautintegrität aufgetragen werden muss.

Bactroban wird von Patienten im Allgemeinen gut vertragen..
Es gab vereinzelte Fälle der Entwicklung lokaler unerwünschter Wirkungen, einschließlich Hautjuckreiz, Urtikaria, Brennen, Hyperämie und trockener Haut, Erythem und Ekzem.
In Einzelfällen wurde die Entwicklung systemischer allergischer Reaktionen, Übelkeit, Magenschmerzen, Kopfschmerzen, ulzerativer Stomatitis und Sekundärinfektion von Wunden festgestellt.

Bactroban wird nicht zur Behandlung von Patienten mit individueller Unverträglichkeit gegenüber Mupirocin und anderen Bestandteilen des Arzneimittels angewendet.
Es ist verboten, Salbe und Bactroban-Creme zur intranasalen und ophthalmologischen Anwendung zu verwenden.
Bei der Verschreibung von Bactroban-Salbe bei älteren Patienten (aufgrund des Risikos einer systemischen Absorption von Polyethylenglykol) sowie bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion ist Vorsicht geboten.
Salbe zur äußerlichen Anwendung Bactroban wird nicht zur Behandlung von Kindern unter 2 Monaten angewendet..
Creme zur äußerlichen Anwendung Bactroban wird nicht zur Behandlung von Kindern unter 1 Jahr angewendet.
Den Kontakt mit den Augen vermeiden. Bei Augenkontakt mit viel Wasser abspülen, bis die Salbe vollständig entfernt ist.

Bactroban sollte nicht gleichzeitig mit anderen Arzneimitteln in einem Bereich der Haut angewendet werden.
Wenn Sie die kombinierte Anwendung mehrerer lokaler Medikamente benötigen, wird empfohlen, zwischen deren Anwendung ein Intervall von mindestens 30 Minuten einzuhalten.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit wird Bactroban nur verschrieben, wenn der Nutzen für die Mutter die möglichen Risiken für den Fötus übersteigt.
Es ist erlaubt, das Medikament zur Behandlung von Brustwarzenrissen bei Frauen während der Stillzeit zu verwenden. In diesem Fall muss die Haut der Brust vor dem Füttern des Babys gründlich von den Resten der Salbe gereinigt werden (es wird empfohlen, die Haut mit Seife und viel fließendem Wasser zu waschen)..

Bei topischer Anwendung des Arzneimittels Bactroban ist die Entwicklung einer Überdosis unwahrscheinlich.
Behandlung: Wenn Sie versehentlich eine Creme oder Salbe schlucken, spülen Sie sofort Ihren Magen aus, nehmen Sie enterosorbierende Medikamente (z. B. Aktivkohle) und konsultieren Sie einen Arzt.

Topische Creme Bactroban in Aluminiumtuben von je 15 g, 1 Aluminiumtube wird in einen Karton eingelegt.
Topische Salbe Bactroban in Aluminiumtuben von 15 g, 1 Aluminiumtube wird in ein Kartonbündel eingesetzt.

Creme zur äußerlichen Anwendung Bactroban sollte nicht länger als 1,5 Jahre nach der Herstellung gelagert werden.
Salbe zur äußerlichen Anwendung Bactroban sollte nicht länger als 2 Jahre nach der Herstellung gelagert werden.
Unabhängig von der Form der Freisetzung sollte das Arzneimittel in Räumen mit einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C gelagert werden.
Es ist verboten, das Medikament Bactroban einzufrieren.

1 g Salbe zur äußerlichen Anwendung Bactroban enthält:
- Wirkstoff: Mupirocin - 20 mg;
- Hilfsstoffe: weißes weiches Paraffin - 929,6 mg, Softisan 649 - 48,9 mg.

1 g Creme zur äußerlichen Anwendung Bactroban enthält:
- Wirkstoff: Mupirocin - 20 mg;
- Hilfsstoffe: Xanthangummi, flüssiges Paraffin, Cetomacrogol-1000, Stearylalkohol, Cetylalkohol, Phenoxyethanol, Benzylalkohol, gereinigtes Wasser.

Lesen Sie Über Die Erkältung Bei Kindern

Halsschmerzen während der Schwangerschaft
Angina während der Schwangerschaft tritt häufig auf. In dieser Zeit ist der Körper der Frau geschwächt und unterliegt erheblichen Veränderungen. Und da das Baby im Mutterleib ist, kann die Krankheit ihm schaden.
4 einfache und sichere Möglichkeiten, um Rotz in ein Baby zu saugen
Jeder Elternteil sollte wissen, wie man Rotz von einem Baby saugt. Ein kleines Kind, das noch kein Jahr alt ist, kann sich nicht selbst versorgen.