Was Sie über Bactroban Salbe wissen müssen

Bactroban-Salbe ist ein antibakterielles Mittel zur äußerlichen und lokalen Anwendung. Dieses Tool wird zur Behandlung verschiedener infektiöser Läsionen der Haut und der Nasenschleimhaut verwendet, die durch arzneimittelempfindliche Bakterien hervorgerufen werden. Bactroban hat eine ausgeprägte antimikrobielle und bakterizide Wirkung und kann sowohl als eigenständiges Instrument als auch in der komplexen Therapie eingesetzt werden.

Form und Zusammensetzung freigeben

Im Apothekennetz finden Sie zwei Formen eines Arzneimittels wie Bactroban-Salbe:

  • Nasensalbe, dh sie wird in die Nasenhöhle eingeführt (Schlauch von 3 g);
  • Salbe zur äußerlichen Anwendung (Tube mit 15 g)

Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels ist Mupirocin. Darüber hinaus enthält das Präparat Hilfsstoffe:

  1. In dem Arzneimittel zur intranasalen Anwendung befindet sich eine Paraffinbasis mit Glycerin.
  2. Der Hauptbestandteil der Salbe zur äußerlichen Anwendung ist Polyethylenglykol.

Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels Bactroban ist Mupirocin, ein Breitbandantibiotikum. Das Produkt ist zur äußerlichen Anwendung bestimmt, und aufgrund der aktiven Komponente wird der Proteingehalt in den Zellen pathogener Mikroorganismen verringert. Zusätzlich kann mit einer Erhöhung der Dosierung eine ausgeprägte bakteriostatische und bakterizide Wirkung erzielt werden..

Bactroban ist wirksam gegen Stämme von Staphylococcus aureus, Streptococcus, Escherichia coli und hämophile Infektionen. Die Wirksamkeit des Arzneimittels gegen pathogene Mikroorganismen wird durch klinische Studien bestätigt. Gleichzeitig sind bestimmte gramnegative Bakterien, einschließlich Pseudomonas aeruginosa, gegen die Verwendung des Medikaments resistent. In Anbetracht dieser Eigenschaft ist in bestimmten Situationen eine Aussaat aus dem Hals und der Nasenschleimhaut erforderlich, um den Widerstand zu bestimmen.

Beim Auftragen des Arzneimittels auf die Haut oder die Schleimhaut der Nase sammelt sich der Wirkstoff nur im ausgewählten Bereich an. In geringer Menge dringt Mupirocin dennoch in den Blutkreislauf ein, wird jedoch sofort zu Mononsäure metabolisiert und zusammen mit dem Urin ausgeschieden. Wenn zu viel auf die Dermis aufgetragen wird, kann Propylenglykol in den Blutkreislauf gelangen, was die Funktion der Nieren beeinträchtigen kann..

Anwendungshinweise

Bactroban wird normalerweise verschrieben, um den Entzündungsprozess zu beseitigen, der durch Bakterienstämme hervorgerufen wird, die gegenüber dem Arzneimittel empfindlich sind. Die Indikation für die Verwendung des Medikaments kann die Notwendigkeit einer Behandlung sein:

  • Furunkulose;
  • Follikulitis;
  • Impetigo;
  • ectims;
  • Ekzem
  • Verbrennungen in unterschiedlichem Ausmaß;
  • Infektionsverletzung.

Zusätzlich kann das externe Mittel Bactroban verschrieben werden, um bakterielle Komplikationen zu vermeiden, die sich bei einer Schädigung der Epidermis entwickeln.

Die der Bactroban-Salbe beigefügte Anweisung zeigt, dass die Hauptindikation für die Behandlung mit einem intranasalen Medikament Naseninfektionen sind, die durch für das Medikament empfindliche Krankheitserreger hervorgerufen werden.

Die Anweisung für das Medikament zeigt, dass es keine Einschränkungen bei der Verschreibung des Arzneimittels für Kinder gibt.

Kontraindikationen

Bactroban darf nicht mit einer hohen Empfindlichkeit des Körpers gegenüber dem Wirkstoff oder zusätzlichen Substanzen angewendet werden. Mit Vorsicht müssen Sie das Arzneimittel äußerlich auf großen Hautpartien sowie bei Personen mit eingeschränkter Nierenfunktion anwenden, die aktiv Polyethylenglykol absorbieren.

Bactroban Nasensalbe darf auch zur Beseitigung von Pathologien bei Kindern im Vorschulalter verwendet werden. Nach dem Einbringen in die Nasenhöhle wird das Medikament in kleinen Mengen aus den Schleimhäuten resorbiert und kann im Körper keine negativen Reaktionen hervorrufen.

Die Anweisungen weisen darauf hin, dass eine Kontraindikation für die Verwendung einer externen Salbe eine Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile der Salbe ist.

In diesem Bereich wurden keine Studien durchgeführt, die die Sicherheit der Salbe bei Anwendung während der Schwangerschaft bestätigen würden. Aus diesem Grund wird Bactroban während der Schwangerschaft nur in Situationen verschrieben, in denen der potenzielle Nutzen für eine Frau um ein Vielfaches höher ist als das Risiko für ein Kind. Wenn das Produkt während der Stillzeit verwendet werden muss, um zu verhindern, dass Bakterien in die Brustwarzenrisse gelangen, sollte das Stillen vorübergehend unterbrochen werden. Die Art der Anwendung und die Dosis des Arzneimittels werden nur vom Arzt festgelegt.

Dosierung und Anwendung

Bactroban darf äußerlich höchstens dreimal am Tag angewendet werden. Eine kleine Menge des Arzneimittels sollte aus dem Schlauch herausgedrückt und mit einem Verband auf die entzündete Haut aufgetragen werden. Waschen Sie Ihre Hände nach dem Auftragen des Medikaments gründlich. Normalerweise beträgt die Dauer des Behandlungsverlaufs nicht mehr als 10 Tage, hängt jedoch von der Komplexität der Pathologie ab. Für den Fall, dass nach 5 Tagen Therapie keine positive Wirkung auftritt, muss der Rat eines Spezialisten eingeholt werden, um die verschriebene Behandlung zu korrigieren und das Medikament zu ersetzen.

Die an Bactroban angehängten Anweisungen weisen darauf hin, dass ein Applikator erforderlich ist, um das Medikament intranasal zu verwenden. Eine kleine Menge Geld muss sorgfältig in jeden Nasengang injiziert werden, und dieses Verfahren sollte zweimal täglich durchgeführt werden. Nach dem Einbringen der Salbe in die Nasengänge müssen diese komprimiert werden, um eine gleichmäßige Verteilung des Arzneimittels über die Schleimhaut sicherzustellen.

Die Dauer der Therapie mit intranasaler Salbe Bactroban Gebrauchsanweisung beträgt 3-5 Tage. Die Salbe sollte nicht länger als 10 aufeinanderfolgende Tage angewendet werden, ohne die Wirksamkeit der Behandlung zu bewerten. Es ist verboten, Bactroban-Salbe gleichzeitig mit anderen Arzneimitteln zur intranasalen Anwendung zu verwenden. Dies liegt an der Tatsache, dass es möglich ist, die Salbe zu verdünnen, die antibakterielle Aktivität zu verringern und die Stabilität zu ändern.

Nebenwirkungen

Die medizinische Praxis zeigt, dass Bactroban leicht vom menschlichen Körper transportiert werden kann und selten Nebenwirkungen verursacht. Gleichzeitig ist es in einigen Fällen bei Verwendung eines externen Agenten möglich, Folgendes zu entwickeln:

  1. Urtikaria, Quinckes Ödem, Hautausschlag und Anaphylaxie;
  2. Erythem, Ödem und Trockenheit der Dermis;
  3. Brennen im Salbenbereich.

Wenn das Arzneimittel zu lange angewendet wird, kann eine Zunahme der Anzahl resistenter Mikroorganismen beobachtet werden..

Bactroban-Salbe darf nur nach Anweisung eines Spezialisten verwendet werden, der zuvor die beigefügten Anweisungen gelesen hat. Es gibt einige Indikationen für die Verwendung des Medikaments:

  • Patienten sollten immer darauf achten, dass die Form des Arzneimittels mit der Art seiner Anwendung übereinstimmt. Dies bedeutet, dass das Produkt nicht intranasal zur äußerlichen Anwendung verwendet werden darf. Bei Anwendung auf die Epidermis einer intranasalen Salbe ist eine signifikante Abnahme ihrer therapeutischen Aktivität möglich.
  • Es ist zu beachten, dass das Medikament den wachsenden Fötus negativ beeinflussen kann. Daher darf es während der Schwangerschaft nur unter Aufsicht eines Spezialisten angewendet werden. Die gleiche Anforderung muss von Frauen und beim Stillen beachtet werden.
  • Bactroban darf nicht in die Augenschleimhaut gelangen. In einer Situation, in der dies dennoch geschieht, muss die Schleimhaut mit fließendem Wasser gespült und der Rat eines Spezialisten eingeholt werden.
  • Es ist nicht erlaubt, zu viel Arzneimittel auf die Haut aufzutragen, da Propylenglykol ins Blut gelangen kann. Dies kann die Funktion des Harnsystems negativ beeinflussen..

Bactroban Salbe beeinflusst nicht die Konzentration der Aufmerksamkeit und die Geschwindigkeit der psychomotorischen Reaktionen. Zusammen mit einer für die Nase bestimmten Salbe dürfen keine anderen Tropfen für die Nase mit bakterizider Wirkung verwendet werden. Das Intervall zwischen dem Gebrauch solcher Medikamente sollte mindestens 2 Stunden betragen. Die Dauer der Anwendung des Medikaments kann zum aktiven Wachstum einer unempfindlichen Flora führen..

Analoga

Bactroban ist ein einzigartiges Medikament ohne Analoga. Es gibt jedoch Mittel, die Mupirocin enthalten und häufig zur Behandlung von Hautpathologien eingesetzt werden.

Die folgenden Medikamente sind Analoga der Bactroban-Salbe für pharmakologische Wirkungen:

Strukturanaloga der Salbe für den Wirkstoff sind Arzneimittel wie Bonderm und Supirocin.

Bactroban ist das einzige Medikament zur intranasalen Anwendung, das ein Antibiotikum enthält, das Krankheitserreger zerstört. Alle anderen Arten von externen Mitteln werden für die komplexe Behandlung von Nasenerkrankungen und die Prävention während der epidemiologischen Situation empfohlen..

In Apotheken kann Bactroban-Salbe zur äußerlichen Anwendung für 220-400 Rubel gekauft werden, und der Preis für ein Nasenmittel erreicht 540-580 Rubel.

Bewertungen

Die dem Arzneimittel beigefügten Anweisungen weisen darauf hin, dass es Kindern intranasal verabreicht werden kann. Die meisten Patienten bestätigen, dass Bactroban tatsächlich ein wirksames Medikament ist, daher sind die Bewertungen überwiegend positiv. Bactroban für die Nase hilft bei der schnellen Behandlung von Infektionen, die Pathologien hervorrufen.

Gebrauchsanweisung für Salbe und Creme Bactroban

Lateinischer Name: Bactroban
ATX-Code: D06A X09
Wirkstoff: Mupirocin
Hersteller: Glaxo Operetaions UK Limited,
Großbritannien
Apothekenurlaubsbedingung: Rezept

Bactroban ist ein antibakterielles Medikament zur äußerlichen Anwendung. Dies ist ein Antibiotikum mit einem umfangreichen Anwendungsbereich, das zahlreiche Pathologien des Infektionsplans beseitigt. Das Tool hat eine ausgeprägte bakterizide und bakteriostatische Wirkung und eine hohe Effizienz gegen viele grampositive und gramnegative Stämme - wie Staphylococcus oder Streptococcus.

Die bakteriostatische Wirkung besteht darin, den Anstieg und den Prozess der Reproduktion pathogener Bakterien zu hemmen. Die bakterizide Wirkung impliziert die Hemmung des Prozesses der Proteinsynthese in der Bakterienzelle, was zum Tod von Mikroorganismen führt.

Indikationen zur Anwendung von Bactroban

Bactroban ist eines der antibakteriellen Medikamente, die sowohl zur Selbstbehandlung als auch in Kombination mit anderen Medikamenten eingesetzt werden. Das Medikament wird in folgenden Situationen angewendet:

  • Beseitigung der primären Hautinfektionen - Follikulitis, Furunkulose, Impetigo
  • Sekundäre Hautinfektionen - komplizierte Wunden, Verbrennungen, infizierte Verletzungen, Schürfwunden und andere Hautläsionen, infizierte Ekzeme
  • Bactroban ist eine Nasensalbe zur Behandlung von HNO-Erkrankungen. Sinusitis, entzündliche Prozesse der Nasenhöhle, die Staphylokokken hervorriefen. Salbe ersetzt effektiv bakterizide Tropfen für die Nase - Isofra, Miramistin
  • Intranasale Salbe wird aktiv verwendet, um eitrige Rhinitis, Sinusitis, Sinusitis, Nasopharyngitis zu beseitigen und Tropfen wirksam zu ersetzen.

Die Zusammensetzung des Medikaments

Die Hauptkomponente in Bactroban ist Mupirocin. Die Zusammensetzung variiert je nach Sorte..

  1. Antibakterielle Salbe zur äußerlichen Anwendung - 1 g der Salbe enthält 22 mg des Wirkstoffs von Mupirocin. Zusätzliche Komponenten werden durch Macrogol 400 und Macrogol 3350 dargestellt.
  2. Creme oder Gel - 22 mg Mupirocin sind in 1 g Creme enthalten. Hilfskomponenten sind Stearylalkohol, Xanthangummi, Cetomacrogol 1000, flüssiges Paraffin, Phenoxyethanol, Cetyl und Benzinalkohol.
  3. Bactroban ist eine Nasensalbe. Als Teil von 20 mg Mupirocin, Softizan 649 und weißem Paraffin, die als Hilfsstoffe wirken, wie in den Anweisungen für das Arzneimittel angegeben.

Die heilenden Eigenschaften von Bactroban

Mupirocin bezieht sich auf Antibiotika mit einem breiten Anwendungsbereich - sowohl extern als auch lokal. Die Hauptkomponente in der Zusammensetzung des Arzneimittels ist Mupirocin, das das Ergebnis der Fermentation des Mikroorganismus Pseudomonas fluorescens ist. Das Antibiotikum hat zwei ausgeprägte Wirkungen - bakterizid und bakteriostatisch im Vergleich zu grampositiven und gramnegativen pathogenen Mikroorganismen.

Die Wirkung von Mupirocin führt zur Zerstörung der Bakterienproteinsynthese, was letztendlich zum Tod der Bakterienzelle führt. Aufgrund der besonderen Struktur von Mupirocinmolekülen provozieren Tropfen und Salbe keine Resistenzbildung bei Infektionserregern. Das Antibiotikum ist gegen solche Mikroorganismen wirksam:

  • Epidermaler Staphylococcus
  • Staphylococcus aureus
  • Staphylococcus aureus, Streptococcus
  • Neyseriya
  • Proteus
  • E coli
  • Hämophile Infektion.

Mupirocin dringt schlecht durch unbeschädigte Bereiche der Epidermis. Bei lokaler Anwendung des Arzneimittels auf geschädigtes Gewebe nimmt die Absorption zu und wird dann von den Nieren ausgeschieden.

Salbe 2% zur äußerlichen Anwendung

Bakterizide Salbe 2% zur äußerlichen Anwendung - ist in Aluminiumtuben mit 15 mg des Arzneimittels in Kartonverpackung erhältlich. Das Paket enthält Gebrauchsanweisungen. Die Salbe hat eine weiße oder graue Tönung, einen neutralen Geruch. Die Kosten für die Salbe zur äußerlichen Anwendung liegen zwischen 250 und 420 Rubel.

Aktuelle Creme

Creme zur topischen Anwendung - hat eine weiße Farbe, eine dichte, gleichmäßige Konsistenz. Erhältlich in einer 15 mg Aluminiumröhre, verpackt in Pappkartons, gibt es eine Anleitung. Der Preis für Sahne liegt zwischen 227 und 450 Rubel.

Methode zum Auftragen von Salbe und Creme

Es wird empfohlen, Salbe zur äußerlichen Anwendung und Creme mindestens dreimal täglich auf die betroffenen Hautpartien aufzutragen.

Reinigen und trocknen Sie beschädigte Haut, bevor Sie das Medikament verwenden.

Tragen Sie das Mittel in kleinen Dosen in einer dünnen Schicht auf. Es wird empfohlen, einen dichten Mullverband auf den Hautbereich aufzutragen - dies beschleunigt das Eindringen von Mupirocin tief in das beschädigte Gewebe.

Creme und Salbe können mit beiden Händen und einem Wattestäbchen aufgetragen werden.

Nach dem Auftragen der Salbe und Creme müssen Sie Ihre Hände waschen und sicherstellen, dass das Medikament nicht in die Augen gelangt.

Je nach Schweregrad des Infektionsprozesses beträgt die Behandlungsdauer 7 bis 14 Tage.

Nasensalbe

Bactroban - Nasensalbe wird in 3 mg Aluminiumtuben geliefert, die in Pappkartons mit Anweisungen verpackt sind. Die Farbe der Salbe ist weiß oder fast weiß, der Geruch ist neutral. Der Durchschnittspreis für Nasensalbe beträgt 500 - 540 Rubel.

Art der Anwendung der Nasensalbe

Intranasale Salbe wird wie jede bakterizide Salbe für die Nase verwendet.

Wird mindestens 2-3 mal am Tag verwendet.

Gleichzeitig können keine Vasokonstriktor-Tropfen verwendet werden.

Kinder - 1-2 mal am Tag. Dazu müssen Sie eine kleine Menge Salbe auf dem Finger oder Wattestäbchen (nicht mehr als ein Streichholzkopf) sammeln und dann nacheinander in jedes Nasenloch eintreten.

Dann muss die Nase geschlossen, massiert und eingeatmet werden - dies hilft dem Medikament, sich gleichmäßig entlang des Nasengangs zu verteilen. Bactroban nasal sollte 5 bis 8 Tage lang angewendet werden.

Bei der Behandlung mit Bactroban sollten keine anderen antibakteriellen Nasentropfen oder andere topische Arzneimittel eingenommen werden.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Es wird empfohlen, ein Antibiotikum in irgendeiner pharmakologischen Form während der Schwangerschaft mit Vorsicht anzuwenden, da die endgültige Wirkung des Arzneimittels auf den Fötus nicht nachgewiesen wurde. Das Medikament wird unter ständiger ärztlicher Aufsicht angewendet.

Bactroban-Creme darf zur Behandlung von Hautrissen an den Brustwarzen verwendet werden, die während des Stillens entstehen. Gemäß den Anweisungen muss die Laktation nicht abgelehnt werden, aber die Brustwarzen sollten vor jeder Fütterung gründlich gewaschen werden.

Bactroban nasal in Form einer Salbe kann antibakterielle Nasentropfen ersetzen, die für schwangere Frauen nicht empfohlen werden. Die Salbe hat keine so negative Wirkung wie bakterizide Tropfen auf die Nase und hilft, den Zustand einer Frau zu lindern.

Kontraindikationen

Folgende Kontraindikationen für die Anwendung von Bactroban werden unterschieden:

  • Hohe Empfindlichkeit oder individuelle Unverträglichkeit gegenüber Mupirocin oder einer anderen Komponente, die Teil des Medikaments ist.

Vorsichtsmaßnahmen

Salbe und Creme sollten nicht auf ausgedehnte Wunden und Schleimhäute aufgetragen werden.

Es ist darauf zu achten, dass das Medikament nicht in die Augen gelangt, und die Hände nach jedem Gebrauch des Arzneimittels zu waschen. Bei Augenkontakt mit sauberem Wasser abspülen.

Bactroban nasal beeinträchtigt die Fähigkeit, Fahrzeuge oder komplexe Produktionsmechanismen zu fahren, nicht, beeinflusst nicht die Koordinierung der Bewegungen und die Reaktionsgeschwindigkeit.

Bei Nierenfunktionsstörungen wird das Antibiotikum nur unter strenger ärztlicher Aufsicht angewendet.

Mit besonderer Aufmerksamkeit Salbe - während des Stillens und der Geburt eines Babys.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Bei infektiösen Hautläsionen wird die Salbe nicht gleichzeitig mit anderen topischen bakteriziden Salben angewendet. Dies wirkt sich negativ auf die Wirksamkeit von Bactroban aus und verringert seine bakterizide und bakteriostatische Wirkung..

Neben der Einnahme von Bactroban nasal können Sie keine anderen bakteriziden Tropfen für die Nase verwenden - der Abstand zwischen der Einnahme von Medikamenten sollte mindestens eine Stunde betragen.

Nebenwirkungen

In den meisten Fällen werden alle Formen von Bactroban vom Körper gut vertragen, Nebenwirkungen treten nur in den seltensten Momenten auf. Nebenwirkungen des Arzneimittels sind:

  • Lokale allergische Reaktionen - das Auftreten von Juckreiz, Rötung, Schwellung der Haut, Brennen, Hautausschläge im Bereich der Anwendung des Arzneimittels
  • Es kommt äußerst selten vor, dass Kontaktdermatitis oder Erythem auftreten
  • Bactroban Nasal kann Rhinitis verursachen
  • In seltenen Fällen ist eine erhöhte Trockenheit und Enge der Nasenschleimhaut möglich.

Überdosis

Fälle von Überdosierung sind derzeit nicht behoben.

Lagerbedingungen

Es wird empfohlen, das Arzneimittel vor direkter Sonneneinstrahlung und außerhalb der Reichweite von Kindern aufzubewahren. Haltbarkeit - 2 Jahre ab Herstellungsdatum bei Raumtemperatur von nicht mehr als 25 ° C. Lagern Sie Salbe oder Sahne nicht im Kühlschrank..

Analoga

Analoge Salben für den lokalen Gebrauch gelten als Mittel:

Syntomycin

Biosynthese OJSC, NIZHFARM, Dalkhimpharm (Russland)

Bakterizide Salbe zur äußerlichen Anwendung. Der Hauptwirkstoff in der Zusammensetzung des Arzneimittels, Chloramphenicol, hat eine antibakterielle Wirkung bei Infektionskrankheiten, die durch Staphylokokken und andere Bakterien verursacht werden..

Preis - 50-100 Rubel.

Vorteile:

  • Hohe Effizienz in Bezug auf viele pathogene Mikroorganismen wie Staphylococcus, Streptococcus, Neiseria, Protea und andere.

Minuspunkte:

  • Es ist schwangeren und stillenden Frauen verboten.

Fusiderm

LEO Laboratories (Irland), Biosynthese OJSC (Russland)

Ein antibakterielles Medikament zur topischen Anwendung, das bei Wunden und infektiösen Prozessen wirksam ist. Erhältlich in Form von Salbe oder Creme. Der Hauptwirkstoff ist Fusidinsäure. Produziert von vielen pharmakologischen Unternehmen.

Preis - 220-320 Rubel.

Vorteile:

  • Erschwingliche Kosten
  • Hohe Effizienz.

Minuspunkte:

Baneocin

Österreichische Firma Sandoz GmbH.

Antibakterielle und bakterizide Salbe zur Behandlung von bakteriellen Hautinfektionen durch Staphylococcus aureus, Streptococcus und andere Bakterien. Wirkstoff - Bacitracin und Neomycin.

Preis - ab 330 Rubel.

Vorteile:

  • Hohe Effizienz bei der Behandlung vieler entzündlicher Erkrankungen.

Minuspunkte:

  • Die Anwendung während der Schwangerschaft oder Stillzeit ist verboten.

Analoga der Nasensalbe:

Supirocin

Glenmark Pharmaceuticals Ltd aus Indien.

Antibakterielle Salbe zur Behandlung einer Vielzahl von Hautinfektionen. Wirksam bei Sinusitis und Pharyngitis. Wirkstoff - Mupirocin.

Preis - 470-600 Rubel.

Vorteile:

  • Es ist wirksam bei der Behandlung von Neurodermitis, Psoriasis und anderen Hauterkrankungen..

Minuspunkte:

  • Das Medikament darf nicht während aller Trimester der Schwangerschaft oder Stillzeit angewendet werden..

Gebrauchsanweisung für Bactroban ® (Bactroban ®)

Der Inhaber der Registrierungsbescheinigung:

Es ist gemacht:

Kontakte für Anrufe:

Darreichungsform

reg. Nr.: P N012295 / 01 vom 07/09/07 - Unbegrenzt
Bactroban ®

Freisetzungsform, Verpackung und Zusammensetzung des Arzneimittels Bactroban ®

Weiße oder fast weiße Nasensalbe.

1 g
Calciummupirocin21,5 mg,
was dem Gehalt an Mupirocin entspricht20 mg

Hilfsstoffe: weißes weiches Paraffin - 929,6 mg, Softisan 649 - 48,9 mg.

3 g - Aluminiumrohre (1) mit Kunststoffspitze und Schraubverschluss aus Polyethylen - Karton.

pharmachologische Wirkung

Breitbandantibiotikum zur äußerlichen und lokalen Anwendung.

Mupirocin ist ein neues Antibiotikum, das durch Fermentation von Pseudomonas fluorescens gewonnen wird. Mupirocin hemmt die Isoleucyltransfer-RNA-Synthetase, indem es die Proteinsynthese in einer Bakterienzelle blockiert.

Aufgrund des spezifischen Wirkmechanismus und der einzigartigen chemischen Struktur ist Mupirocin nicht durch Kreuzresistenz mit anderen in der klinischen Praxis verwendeten Antibiotika gekennzeichnet.

Bei topischer Anwendung in minimalen Hemmkonzentrationen (MPC) hat Mupirocin eine bakteriostatische Wirkung und in höheren Konzentrationen bakterizide Eigenschaften.

Mupirocin ist ein topisches antibakterielles Mittel, das in vivo Aktivität gegen Staphylococcus aureus (einschließlich Methicillin-resistenter Stämme), S. epidermidis und β-hämolytische Stämme von Streptococcus-Arten zeigt.

Das In-vitro-Aktivitätsspektrum umfasst folgende Bakterien:

Empfindliche Arten: Staphylococcus aureus 1,2; Staphylococcus epidermidis 1.2; Koagulase-negative Staphylokokken 1,2; Streptococcus-Spezies 1; Haemophilus influenzae; Neisseria gonorrhoeae; Meningokokken; Moraxella catarrhalis; Pasteurella multocida.

1 - Klinische Wirksamkeit für Isolate anfälliger Bakterien gemäß registrierten klinischen Indikationen zur Anwendung nachgewiesen..

2 - Einschließlich Stämme, die β-Lactamase produzieren, und Methicillin-resistente Stämme.

Resistente Arten: Corynebacterium-Arten; Enterobacteriaceae; gramnegative nicht fermentative Stifte; Micrococcus spp.; Anaerobier.

Grenzkonzentrationen der Empfindlichkeit gegenüber Mupirocin (MIC) für Staphylococcus spp.

  • empfindlich - ≤ 1 μg / ml;
  • mittlere Empfindlichkeit - von 2 bis 256 µg / ml;
  • stabil -> 256 µg / ml.

Es wurde gezeigt, dass eine geringe Staphylococcus-Resistenz (MPC von 8 bis 256 μg / ml) auf Veränderungen des nativen Isoleucil-Transfer-RNA-Synthetase-Enzyms zurückzuführen ist. Es wurde gezeigt, dass ein hohes Maß an Staphylococcus-Resistenz (MHK ≥ 512 μg / ml) auf ein bestimmtes Plasmid zurückzuführen ist, das für das Isoleucil-Transfer-RNA-Synthetase-Enzym kodiert. Die natürliche Resistenz von gramnegativen Bakterien wie Enterobacteriaceae kann auf das geringe Eindringen des Antibiotikums in die Bakterienzelle zurückzuführen sein.

Pharmakokinetik

Die Absorption von Mupirocin durch eine beschädigte und gesunde Nasenschleimhaut ist vernachlässigbar (weniger als 1% der angewendeten Dosis wird als Mononsäure im Urin ausgeschieden)..

Das Medikament ist nur zur topischen Anwendung bestimmt. Bei Absorption durch geschädigte Haut wird Mupirocin schnell zu inaktiver Mononsäure metabolisiert.

Mupirocin wird durch metabolische Umwandlung in einen inaktiven Metaboliten - Mononsäure, der schnell von den Nieren ausgeschieden wird - schnell aus dem Körper ausgeschieden..

Indikationen des Arzneimittels Bactroban ®

  • Beförderung von Staphylokokkeninfektionen in der Nasenhöhle, einschließlich Beförderung von Staphylococcus aureus (einschließlich Methicillin-resistenter Stämme);
  • Prophylaxe einer Staphylococcus aureus-Infektion bei Patienten, die sich einer Hämodialyse oder einer kontinuierlichen ambulanten Peritonealdialyse unterziehen.
Öffnen Sie die Liste der Codes ICD-10
ICD-10-CodeIndikation
Z22.3Beförderung des Erregers anderer bakterieller Erkrankungen (Meningokokken, Staphylokokken, Streptokokken)
Z29.2Eine andere Art der vorbeugenden Chemotherapie (Antibiotikaprophylaxe)

Dosierungsschema

Zur intranasalen Anwendung.

Erwachsene und Kinder über 12 Jahre

Zum Auftragen der Salbe sollte ein Wattestäbchen als Applikator verwendet werden.

Tragen Sie eine kleine Menge Salbe von der Größe eines Streichholzkopfes (ca. 30 mg Salbe) 5 Tage lang 2-mal täglich auf die Nasenschleimhaut auf.

Nach dem Auftragen der Salbe sollten Sie die Nase mehrmals gleichzeitig auf beiden Seiten fest zusammendrücken, um eine gleichmäßige Verteilung der Salbe auf der Schleimhaut zu gewährleisten.

Vor und nach dem Auftragen des Arzneimittels Hände waschen..

Normalerweise verschwindet der Nasentransport am 3-5. Behandlungstag. Verwenden Sie das Medikament nicht länger als 5 Tage.

Kinder und Jugendliche über 12 Jahre benötigen keine Dosisanpassung.

Ältere Patienten benötigen keine Dosisanpassung.

Bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion ist keine Dosisanpassung erforderlich.

Patienten mit eingeschränkter Leberfunktion benötigen keine Dosisanpassung.

Nebenwirkung

Die nachstehend aufgeführten Nebenwirkungen sind in Übereinstimmung mit der Schädigung von Organen und Organsystemen und der Häufigkeit des Auftretens aufgeführt. Die Häufigkeit des Auftretens wird wie folgt bestimmt: sehr häufig (≥ 1/10), häufig (≥ 1/100 und von der Seite des Immunsystems: sehr selten - lokale Überempfindlichkeitsreaktionen, systemische allergische Reaktionen (einschließlich Anaphylaxie, generalisierter Hautausschlag, Urtikaria) und Angioödem).

Aus den Atemwegen: selten - Reaktionen der Nasenschleimhaut (Juckreiz, Rötung, Brennen, Kribbeln).

Kontraindikationen

  • Überempfindlichkeit gegen Mupirocin oder eine andere Komponente, die Teil des Arzneimittels in der Geschichte ist;
  • Anwendung des Arzneimittels bei Kindern unter 12 Jahren (Sicherheits- und Wirksamkeitsbewertung bei Kindern unter 12 Jahren wurde nicht durchgeführt, daher wird das Arzneimittel für die Behandlung dieser Altersgruppe nicht empfohlen).

Schwangerschaft und Stillzeit

Es liegen keine Daten zur Anwendung des Arzneimittels während der Schwangerschaft und Stillzeit vor.

In Tierversuchen wurden keine tierischen Hinweise auf Reproduktionstoxizität gefunden..

Wie bei der Verwendung anderer Arzneimittel ist die Verwendung des Arzneimittels Bactroban ® während der Schwangerschaft und während des Stillens jedoch nur möglich, wenn der beabsichtigte Nutzen für die Mutter das potenzielle Risiko für den Fötus und das Baby überwiegt.

Verwendung bei eingeschränkter Leberfunktion

Patienten mit eingeschränkter Leberfunktion benötigen keine Dosisanpassung.

Verwendung bei eingeschränkter Nierenfunktion

Bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion ist keine Dosisanpassung erforderlich.

Anwendung bei Kindern

Anwendung bei älteren Patienten

spezielle Anweisungen

Das Medikament ist nicht zur Verwendung in der Augenpraxis vorgesehen.

Kontakt mit Salbe in den Augen vermeiden. Bei Augenkontakt mit viel Wasser abspülen, bis die Salbe vollständig entfernt ist.

In seltenen Fällen kann die Verwendung des Arzneimittels eine Überempfindlichkeitsreaktion oder eine schwere lokale Reizung verursachen. In diesem Fall ist es notwendig, die Behandlung nach Möglichkeit abzubrechen, das Arzneimittel aus der Schleimhaut zu entfernen und eine alternative Infektionstherapie zu verschreiben.

Wie bei anderen antibakteriellen Arzneimitteln besteht bei längerer Anwendung von Mupirocin die Gefahr eines übermäßigen Wachstums unempfindlicher Mikroorganismen.

Bei der Verwendung von Antibiotika wurden Fälle der Entwicklung einer pseudomembranösen Kolitis beschrieben, deren Schweregrad von leicht bis lebensbedrohlich variieren kann. Daher ist es wichtig, die Möglichkeit einer solchen Diagnose bei Patienten im Fall von Durchfall im Hintergrund oder nach der Verwendung von Antibiotika in Betracht zu ziehen. Trotz der Tatsache, dass die Wahrscheinlichkeit, dieses Phänomen bei topischer Anwendung von Mupirocin zu entwickeln, geringer ist, sollte bei längerem oder schwerem Durchfall oder Bauchkrämpfen die Behandlung sofort abgebrochen und eine zusätzliche Untersuchung des Patienten durchgeführt werden.

Es gibt keine Einschränkungen für ältere Patienten (ohne Symptome eines mittelschweren oder schweren Nierenversagens).

Verwenden Sie die am Ende der Behandlung im offenen Röhrchen verbleibende Salbe nicht für die nächste Behandlung.

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge und Kontrollmechanismen zu fahren

Gemäß den beschriebenen Nebenwirkungen beeinträchtigt die Verwendung des Arzneimittels die Fähigkeit, Fahrzeuge oder Mechanismen zu fahren, nicht nachteilig.

Überdosis

Symptome: Derzeit gibt es nur begrenzte Hinweise auf eine Überdosierung von Mupirocin.

Behandlung: Es gibt keine spezifische Behandlung für eine Überdosis Mupirocin. Im Falle einer Überdosierung sind gegebenenfalls eine Erhaltungstherapie und eine angemessene Überwachung des Zustands des Patienten angezeigt..

Wechselwirkung

Mischen Sie das Arzneimittel nicht mit anderen Arzneimitteln, um eine Verdünnung der Salbe und damit eine Abnahme der antibakteriellen Aktivität oder eine mögliche Änderung der Stabilität von Mupirocin zu vermeiden.

Lagerbedingungen des Arzneimittels Bactroban ®

Das Medikament sollte außerhalb der Reichweite von Kindern bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C gelagert werden..

Bactroban Nasensalbe: Gebrauchsanweisung und warum es benötigt wird, Preis, Bewertungen, Analoga

Bactroban ist ein lokales antibakterielles Medikament, das häufig bei verschiedenen Hautinfektionen und eitriger Rhinitis eingesetzt wird. Das Werkzeug kann in der pädiatrischen Praxis eingesetzt werden, da die aktive Komponente sehr sicher ist. Bei äußerer Anwendung wird der Stoff nicht in den systemischen Kreislauf aufgenommen und verursacht keine schwerwiegenden Nebenwirkungen.

Darreichungsform

Die medizinische Zusammensetzung von Bactroban wird in Form einer Salbe hergestellt, die zur äußerlichen Anwendung bestimmt ist.

Beschreibung und Zusammensetzung

Der Wirkstoff des Arzneimittels Bactroban ist Mupiracin. Die Zusammensetzung enthält auch weißes weiches Paraffin und Softisan.

Pharmakologische Gruppe

Bactroban ist ein antibakterielles Medikament mit einem breiten Wirkungsspektrum, das zur äußerlichen Anwendung bestimmt ist. Mupirocin als Wirkstoff ist ein neues antibakterielles Medikament, das durch Fermentation gewonnen wird.

Mupirocin hemmt den Transfer der Enzymsynthese und blockiert den Prozess der Proteinproduktion in Bakterienzellen. Vor dem Hintergrund eines solchen Aktivitätsmechanismus und der einzigartigen chemischen Struktur der aktiven Komponente findet keine Kreuzreaktion mit anderen in der therapeutischen Praxis verwendeten antibakteriellen Breitbandkomponenten statt.

Bei Verwendung in Mindestkonzentrationen hat der Wirkstoff bakteriostatische Eigenschaften. Bei Verwendung in hohen Konzentrationen zeigt das Arzneimittel bakterizide Eigenschaften. Mupirocin hat eine antibakterielle Wirkung und ist zur lokalen Anwendung bestimmt. Die Komponente zeigt Aktivität gegen Staphylococcus und Streptococcus. Das Aktivitätsspektrum umfasst andere grampositive und gramnegative Bakterien. Mykobakterien, d. H. Anaerobier, sind gegen den Wirkstoff von Enterobakterien resistent. Es wurde gezeigt, dass eine geringe Staphylokokkenresistenz auf Veränderungen des negativen Enzyms zurückzuführen ist. Ein hohes Maß an Staphylococcus-Resistenz wird durch die Plasmakodierung des Enzyms bestimmt. Die natürliche Resistenz von grampositiven Bakterien beruht auf dem geringen Eindringen des Antibiotikums in die Bakterienzelle.

Die Aufnahme des Wirkstoffs durch geschädigte Schleimhäute ist vernachlässigbar. Das Medikament wird nur äußerlich angewendet und über beschädigte Schleimhäute aufgenommen. Die aktive Komponente wird aufgrund der metabolischen Umwandlung in eine inaktive Substanz, die von den Nieren ausgeschieden wird, schnell vom Patienten ausgeschieden.

Anwendungshinweise

Die Liste der Indikationen zur Verwendung der in Form einer Nasensalbe hergestellten Zusammensetzung kann wie folgt dargestellt werden:

  • Beförderung einer Staphylokokkeninfektion in der Mundhöhle;
  • Prävention der Staphylococcus-Infektion bei Patienten unter Hämodialyse.

für Erwachsene

Patienten dieser Altersgruppe können Bactroban-Nasensalbe verwenden, um Indikationen für die Anwendung zu identifizieren. Die Zusammensetzung ist hochwirksam und sicher. Das Produkt ist gut verträglich, sofern die Patienten alle Vorsichtsmaßnahmen einhalten. Patienten mit eingeschränkter Leber- und Nierenfunktionsdosisanpassung sind nicht erforderlich. Ältere Menschen können die Komposition auch verwenden..

für Kinder

Das Medikament Bactroban kann auf Empfehlung des behandelnden Arztes in der pädiatrischen Praxis eingesetzt werden. In den meisten Fällen ist das Medikament gut verträglich. Der Hersteller gibt Kinder im Alter von bis zu 12 Jahren als Kontraindikationen an. Wenn Sie also Mittel in den unteren Kategorien verwenden, sollten Sie zusätzlich einen Spezialisten konsultieren. Kindern unter 12 Jahren wird empfohlen, niedrigere Dosen zu verwenden..

für schwangere und stillende

Die medizinische Zusammensetzung von Bactroban wird nicht zur Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit empfohlen. Derzeit gibt es keine eindeutigen Beweise für die sichere Verwendung der Zusammensetzung durch Frauen. Das Medikament kann angewendet werden, wenn der erwartete Nutzen für die Mutter alle möglichen Risiken für das Kind deutlich übersteigt. Statistische Tierstudien haben keine potenziellen Risiken für die Fortpflanzungsfunktionen identifiziert. Wenn Sie das Produkt während des Stillens verwenden, wenden Sie sich an einen Spezialisten.

Kontraindikationen

Die Liste der Kontraindikationen für die Verwendung der Zusammensetzung kann wie folgt dargestellt werden:

Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff bei Patienten;

Kinder unter 12 Jahren.

Es ist erwähnenswert, dass das Alter von Kindern bis zu 12 Jahren eine relative Kontraindikation für die Verwendung der Zusammensetzung darstellt. Solche Kontraindikationen können je nach Wohlbefinden des Patienten variieren. Wenn der erwartete Nutzen für das Kind die möglichen Risiken deutlich übersteigt, kann das Medikament in begrenzten Dosen angewendet werden.

Dosierung und Anwendung

Die Dosierung des Arzneimittels wird individuell bestimmt. Das Produkt ist zur intranasalen Anwendung bestimmt.

für Erwachsene

Bei der Anwendung des Arzneimittels sollte ein Wattestäbchen als Applikator verwendet werden. Das Medikament muss in kleinen Portionen ungefähr vom Streichholzkopf aus aufgetragen werden. Nasenmembranen Jeder Nasengang wird 5 Tage lang zweimal täglich behandelt. Nach dem Auftragen des Arzneimittels müssen die Nasenflügel auf beiden Seiten festgehalten werden, um eine vollständige Verteilung der Schleimhäute zu gewährleisten.

Es ist notwendig, Ihre Hände vor und nach dem Auftragen des Medikaments zu waschen. Normalerweise verschwindet der nasale Transport bakterieller Infektionen am 3. fünften Behandlungstag. Die maximale Verwendungsdauer des Arzneimittels beträgt 5 Tage. Spülen Sie nach dem Gebrauch des Arzneimittels die Hände gründlich aus, um einen Kontakt mit den Augen zu vermeiden. Achten Sie darauf, den Therapieprozess zu kontrollieren. Im Jugendalter benötigen Kinder über 12 Jahre keine Dosisanpassung. Patienten im fortgeschrittenen Alter verwenden die Zusammensetzung auch gemäß dem für erwachsene Patienten definierten Schema.

für Kinder

Die Möglichkeit, die Komposition von Kindern unter 12 Jahren zu verwenden, wird von einem Spezialisten festgelegt. In dem Fall, in dem die erwartete positive Reaktion die Anzahl der Risiken überwiegt, kann die Zusammensetzung in begrenzten Dosierungen verwendet werden.

für schwangere und stillende

Die Anwendung des Arzneimittels bei schwangeren und stillenden Frauen ist möglich, wenn der erwartete Nutzen für die Mutter Vorrang vor den möglichen Risiken für das Kind hat.

Nebenwirkungen

Vor dem Hintergrund der Verwendung eines Medikaments können Nebenwirkungen auftreten. Das Produkt ist in der Regel gut verträglich. Seitens des Immunsystems können lokale Reaktionen mit erhöhter Empfindlichkeit und systemische allergische Reaktionen, die sich in Form von Urtikaria, generalisiertem Hautausschlag und Angioödem manifestieren, verfolgt werden. Schäden durch die Atemwege sind äußerst selten. Der Patient kann Juckreiz und Rötung, Brennen und Kribbeln verspüren.

Interaktion mit anderen Drogen

Verwenden Sie das Medikament nicht in Verbindung mit anderen Darreichungsformen, um eine Wechselwirkungsreaktion zu vermeiden. Kreuzreaktionen können die Wirksamkeit des Arzneimittels Bactroban beeinträchtigen.

spezielle Anweisungen

Die Verwendung des Arzneimittels in der Augenpraxis ist verboten. Kontakt mit Salbe in den Augen vermeiden. Bei Augenkontakt mit viel Wasser abspülen, um Rückstände zu entfernen. In seltenen Fällen kann bei Verwendung des Arzneimittels eine Überempfindlichkeitsreaktion und eine akute lokale Reizung auftreten. In diesem Fall sollten Sie die Behandlung mit dem Medikament abbrechen und wenn möglich seine Rückstände von den Schleimhäuten entfernen. Bei längerer Anwendung erhöht Mupirocin auch das Resistenzrisiko bei pathogenen Mikroorganismen. Bei Verwendung von Antibiotika sind Fälle der Entwicklung einer pseudomembranösen Kolitis bekannt. Der Grad der Beschädigung kann variieren. Patienten im fortgeschrittenen Alter können die Zusammensetzung ohne Einschränkungen anwenden. Es ist verboten, die am Ende der Behandlung im offenen Röhrchen verbleibende Salbe für den nächsten Kurs zu verwenden. Wenn negative Reaktionen des Körpers festgestellt werden, muss die Verwendung der Zusammensetzung gestoppt werden.

Überdosis

Derzeit gibt es keine eindeutigen Hinweise auf Überdosierungssymptome bei Patienten. In den meisten Fällen ist eine Erhöhung der Dosen gut verträglich und ein geringfügiger Überschuss ist nicht gefährlich. Es gibt keine spezifische Behandlung. Um akute Symptome zu beseitigen, wird eine symptomatische Therapie durchgeführt..

Lagerbedingungen

Das Medikament Bactroban wird über ein Netzwerk verschreibungspflichtiger Apotheken an die Bevölkerung abgegeben. Bewahren Sie das Produkt bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 Grad außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Das Medikament muss vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden. Die maximale Lagerdauer beträgt 3 Jahre. Verwenden Sie die Zusammensetzung nicht nach dem Verfallsdatum.

Analoga

Das Medikament Bactroban hat keine vollständigen Analoga, die es in seiner Aktivität ersetzen können. Andere Arzneimittel, die mit der Gruppe der Antibiotika zur lokalen Anwendung zusammenhängen, sollten als Analoga betrachtet werden..

Syntomycinsalbe ist ein Medikament, das durch eine ausgeprägte bakteriostatische Wirkung gekennzeichnet ist. Das Medikament zeigt antibiotische Eigenschaften. Die Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit ist verboten. In der pädiatrischen Praxis wird das Medikament zur Behandlung von Kindern ab einem Monat eingesetzt..

Tetracyclin-Salbe wird zur äußerlichen Anwendung verwendet. Verbindung ist ein antibakterielles Medikament. Das Medikament wird häufig zur Behandlung verschiedener dermatologischer Pathologien eingesetzt. Wie Bactroban kann Tetracyclin bei Rhinitis eingesetzt werden.

Das Medikament Isofra wird in Form eines Nasensprays hergestellt. Das Medikament ist ein Breitbandantibiotikum mit bakterizider Wirkung. Das Medikament wird häufig zur Behandlung von Sinusitis und Rhinitis eingesetzt. Das Tool kann für Kinder ab 1 Jahr verschrieben werden. Der Hauptwirkstoff ist Framycetin.

Erythromycin-Salbe gehört zur Gruppe der Makrolid-Antibiotika-Präparate. Die Mittel werden in verschiedenen Darreichungsformen hergestellt, einschließlich Salben für die nasale Anwendung. Das Dosierungsschema des Arzneimittels wird individuell bestimmt und hängt von der Schwere des Verlaufs einer bestimmten Krankheit beim Patienten ab.

Die Kosten für Bactroban Nasensalbe betragen durchschnittlich 562 Rubel. Die Preise reichen von 495 bis 625 Rubel.

Bactroban Salbe - Anweisungen für die Verwendung von Antibiotika und Patientenbewertungen

Antibiotika sind einzigartige Medikamente, die buchstäblich mit bunten Infektionen der bakteriellen Ätiologie um das Leben des Menschen kämpfen. Aber nicht jeder weiß, wie man diese "Helfer" richtig einsetzt und für welche Krankheiten. Die fraglichen Medikamente können nicht immer im Kampf gegen Krankheitsprozesse helfen.

Die Association of US Pediatricians konzentriert sich auf Antibiotika, die nicht zur Behandlung von Erkältungen geeignet sind, da sie in 90% der Fälle durch das Virus hervorgerufen werden. Die betrachteten Mittel sind nur dann wirksam, wenn der Körper mit bakteriellen Infektionen infiziert ist..

Nachfolgend finden Sie die offizielle Anleitung für die Bactroban-Salbe, ein Breitbandantibiotikum. Es wird nur extern und lokal verwendet. Aber welche pathogenen Prozesse mit Hilfe dieses Arzneimittels beseitigt werden können, werden wir im heutigen Artikel diskutieren.

Beschreibung des Arzneimittels

Bactroban - ist eine Salbe zur äußerlichen Anwendung mit ausgeprägter bakterizider Wirkung. Das Medikament zeigt eine hohe und gerichtete Aktivität in Bezug auf eine Reihe von grampositiven und gramnegativen Stämmen. Das Medikament ist weit verbreitet, nicht nur als Teil einer komplexen Therapie, sondern auch als eigenständiges Medikament.

Liniment hat eine einzigartige chemische Struktur, die die Spezifität der pharmakologischen Wirkung der aktiven Komponenten bestimmt. Kreuzresistenz während der Einnahme mehrerer Antibiotika ist nominal. Bei richtiger Therapie ist die Wahrscheinlichkeit von Mupirocin-resistenten pathogenen Stämmen gering.

Pharmakologische Gruppe und Wirkung

Das betrachtete Liniment ist ein Vertreter der pharmakologischen Gruppe von Antibiotika, die nur extern und lokal verwendet werden. Der Hauptwirkstoff von Bactroban ist Mupirocin, ein relativ neues Antibiotikum natürlichen Ursprungs..

Der Wirkungsmechanismus aktiver Komponenten:

  1. Die Wirkstoffe hemmen die Proteinsynthese auf zellulärer Ebene und hemmen gerichtet pathogene Mikroorganismen.
  2. Mupirocin fördert die reversible Bindung an die Transport-RNA-Synthetase, die Isoleucin von der Struktur der Proteinketten ausschließt.

Die Verwendung der Zusammensetzung in geringen Konzentrationen bewirkt eine bakteriostatische Wirkung und bakterizid - bei hohen Dosierungen. Die größte Empfindlichkeit gegenüber der aktiven Komponente zeigt sich in Pseudomonas aeruginosa-, Streptokokken- und Methicillin-resistenten Staphylococcus-Stämmen. Antibiotika sammeln sich an der Expositionsstelle an.

Form und Zusammensetzung freigeben

Bactroban Salbe ist in 2 Darreichungsformen erhältlich - intranasal und extern. Die Konzentration des Wirkstoffs beträgt 2%, d.h. pro 1 g des fertigen Produkts entfallen nur 22 mg Mupirocin. Die Nasenzusammensetzung ist weiß hervorgehoben und in 3-g-Metallröhrchen verpackt, die jeweils mit einer Kunststoffspitze zur bequemen Verabreichung des Arzneimittels ausgestattet sind.

Das äußere Liniment ist in 5 und 15 g Aluminiumrohren mit Metallspitze erhältlich. Sekundärverpackung - eine Pappverpackung. Unabhängig von der Form wird das Medikament mit einer Anmerkung und einer Gebrauchsanweisung geliefert.

Zusammensetzung der Arzneimittel:

  1. Antibakterielle Salbe - Mupirocin (nicht mehr als 22 mg pro 1 g des Arzneimittels), Makrogole 3350 und 400.
  2. Nasenliniment - Die Konzentration des Antibiotikums beträgt 2% (oder 20 mg), die Nebenbestandteile sind medizinisches Paraffin und Softisan.

Vor der Anwendung des Arzneimittels ist es unabhängig von der Form wichtig, einen Arzt zu konsultieren, der eine für einen bestimmten Patienten geeignete Dosierung verschreibt.

Gebrauchsanweisung

Die intranasale Form des Arzneimittels wird mit einem Standardapplikator in die Nase eingeführt. Die Schleimhäute der Nasengänge werden oberflächlich behandelt. Dann werden sie fest zusammengedrückt, um das Arzneimittel gleichmäßig zu verteilen. Die empfohlene Behandlungsdauer beträgt 3 bis 5 Tage, abhängig von der Vernachlässigung der Krankheit.

Ärzte empfehlen, das Medikament nicht länger als 10 Tage ohne vorherige Untersuchung des Patienten zu verwenden, um seine Gesundheit neu zu bewerten. Es ist verboten, ein Antibiotikum mit anderen intranasalen Arzneimitteln zu kombinieren.

Wenn während der nächsten 5 Tage keine positive Dynamik auftritt, muss Ihr Arzt konsultiert werden, um das Behandlungsschema basierend auf der neuen Dynamik der Klinik der Krankheit zu korrigieren.

Indikationen und Kontraindikationen

Gemäß der offiziellen Anmerkung zum Bactroban-Gel (Salbe) ist das Medikament bei pathogenen Prozessen in der Nasenhöhle wirksam.

Das Medikament ist verschrieben für:

  • Behandlung von infektiösen Hautläsionen im Anfangsstadium: Ekthym, Furunkulose, Follikulitis, Impetigo und andere eitrig-entzündliche Hauterkrankungen.
  • Therapie wiederkehrender Erkrankungen der infektiösen Ätiologie, Läsionen der Dermis des sekundären Typs: Ekzeme, flache Wunden und Verbrennungen.
  • Vorbeugung von bakteriellen Beschwerden sowie damit verbundenen Komplikationen aufgrund von Schäden an der Unversehrtheit der Haut.

Das Arzneimittel wird auch zur Eiterung des Epithels als Prophylaxe von Komplikationen in der postoperativen Phase verwendet..

Die einzige Kontraindikation für die Verwendung des Medikaments ist eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Haupt- oder Nebenbestandteilen.

Methode zum Auftragen von Salbe und Creme

Salbe und Creme werden lokal mit einer dünnen Schicht äußerlich auf die Problemzonen der Haut aufgetragen. Die empfohlene Behandlungshäufigkeit beträgt 3-mal täglich. Die Zusammensetzung wird nur auf gereinigte und getrocknete Dermis aufgetragen. Ein enger und steriler Mullverband sorgt für eine schnelle therapeutische Wirkung..

  1. Creme und Salbe werden nur mit einem sterilen Wattestäbchen oder Tupfer aufgetragen..
  2. Nach der Wundbehandlung werden die Hände gründlich gewaschen, um den Kontakt des Antibiotikums mit der Augenschleimhaut zu verhindern.

Abhängig von der Schwere des Krankheitsprozesses kann die Behandlungsdauer nach Ermessen des Arztes innerhalb von 1-2 Wochen variieren. Bactroban für die Nase wird nach dem allgemeinen Prinzip angewendet - Oberflächenbehandlung der Schleimhäute.

Art der Anwendung der Nasensalbe

Die Merkmale der Verwendung von Bactroban-Nasensalbe sind im Wesentlichen wie folgt:

  1. In jedes Nasenloch wird 2-30 mal täglich 25-30 mg Liniment gelegt.
  2. Die Behandlungsdauer beträgt 4-6 Tage.

Wenn sich der Zustand des Patienten nicht verbessert, muss die Verwendung des Arzneimittels abgebrochen werden. Konsultieren Sie einen Arzt, um das Behandlungsschema anzupassen. Es ist vorläufig wichtig, einen kleinen Bereich der Haut zu behandeln, um allergische Reaktionen des Körpers auf die Bestandteile der Zusammensetzung zu identifizieren.

Nebenwirkungen und spezielle Anweisungen

In den allermeisten Fällen verursacht die Salbe (unabhängig von der Darreichungsform) bei Patienten keine Nebenwirkungen. In Ausnahmefällen sind individuelle allergische Reaktionen bei einer der folgenden Arten möglich:

  • Ödem;
  • trockene Epithelschicht;
  • Erythem;
  • Juckreiz und Brennen;
  • Schwellung oder Hautausschlag an der Schleimhaut;
  • generalisierte und lokale allergische Manifestationen.

Die aufgeführten Nebenwirkungen müssen nicht behandelt werden und verschwinden nach Absetzen von Bactroban..

Das Medikament wird nur nach vorheriger Absprache mit einem Spezialisten und für den vorgesehenen Zweck angewendet. Vor dem Auftragen von Liniment ist es wichtig, die Anmerkung sorgfältig zu studieren und sich an eine Reihe wichtiger Regeln zu erinnern:

  1. Es ist strengstens verboten, große Hautflächen zu verarbeiten. In diesem Fall besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit der Absorption von Propylenglykol in den Hauptstrom des Blutkreislaufs..
  2. Jede der Darreichungsformen schlägt eine geeignete Applikationsmethode vor. Die intranasale Anwendung von externer Salbe ist verboten. In diesem Fall wird die vom Hersteller angegebene therapeutische Wirkung verringert.
  3. Liniment beeinflusst nicht die psychomotorischen Reflexe, senkt nicht die Aufmerksamkeitskonzentration.

Ärzte empfehlen die Verwendung von Bactroban ohne entsprechende Verschreibung nicht..

Schwangerschaft und Stillzeit

Die Wirkstoffe der Salbe werden nicht in den Blutkreislauf aufgenommen, sie haben keine systemische Wirkung auf den menschlichen Körper. Dennoch empfehlen Experten die Verwendung des Arzneimittels in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht. Geeignete klinische Studien wurden nicht durchgeführt, weshalb die Verantwortung ausschließlich bei Ärzten und Patienten liegt.

Die Verwendung eines Arzneimittels ist in Fällen zulässig, in denen der erwartete Nutzen um ein Vielfaches größer ist als der wahrscheinliche Schaden für den Fötus im Mutterleib.

Verwendung in der Kindheit

Gemäß der Gebrauchsanweisung ist Bactroban-Salbe für Kinder nicht kontraindiziert. Die Wirksamkeit und Sicherheit von Liniment für Patienten ab 2 Monaten wird offiziell bestätigt. Relevante Informationen, die durch grundlegende klinische Studien bestätigt wurden..

Analoga

Im Falle einer individuellen Unverträglichkeit gegenüber dem Arzneimittel kann der Arzt dem Patienten ein Analogon von Bactroban verschreiben. Nach Wirkmechanismus und Struktur sind ähnliche Medikamente:

Der Ersatz wird nur vom behandelnden Arzt anhand des Zustands und der klinischen Parameter des Patienten ausgewählt. Selbstmedikation ist gesundheitsschädlich.!

Bewertungen

Einige Patienten bezweifeln die Verschreibungen des Arztes und versuchen, selbst billigere Analoga zu finden. Wenn Sie glauben, dass die Bewertungen von Patienten, solche Absichten oft den Verlauf der Krankheit verschlimmern, unvorhersehbare Nebenwirkungen verursachen..

Vor einigen Monaten war das gesamte Gesicht nach einer erfolglosen Gesichtsreinigung mit einem gruppierten Ausschlag bedeckt. Eine bekannte Kosmetikerin empfahl entzündete Stellen, die zweimal täglich mit Bactroban-Salbe behandelt wurden. Äußerlich ähnelt das Medikament einem normalen Gel. Nach der ersten Behandlung der Haut entstand ein unwiderstehlicher Wunsch, die Problembereiche zu kämmen, widerstand jedoch. Es wurde 8 Tage lang behandelt und es gab keine Spur des Ausschlags. Brennen und Jucken, wie mir erklärt, können das Antibiotikum selbst verursachen, dies ist eine normale Reaktion. Ja, und waschen Sie nach dem Eingriff unbedingt Ihre Hände!

Ich benutze regelmäßig Bactroban, weil meine Haut sehr problematisch ist. Die geringste Infektion kann einen schweren Hautausschlag auslösen. Ich entschied, dass es viel sicherer ist, Bereiche mit Creme zu beschmieren, als Antibiotika im Körper einzunehmen. Zufrieden mit dem Ergebnis.

Lesen Sie Über Die Erkältung Bei Kindern

Wie man Delphinpulver ersetzt
Es ist nicht teuer für mich, der Autor fragt, wie Sie Ihre Nase waschen können, damit es billiger ist als Dolphin-Pulver, nat. Die Lösung ist noch teurer.
Und ich wasche eine ganze Flasche, und es ist nicht eine nach der anderen, außerdem gibt es zwei Kinder, und in der Regel werden beide krank.
"Flemoxin 500 mg": Gebrauchsanweisung, Indikationen, Bewertungen
Unter den antibakteriellen Arzneimitteln, die sich in der minimalen Anzahl von Nebenwirkungen unterscheiden und entzündungshemmende Wirkungen haben, gibt es Flemoxin 500 mg.