Spray "Avamis" - ein Analogon der Droge "Nazonex"?

Viele Leute fragen sich, ob Avamis ein Analogon von Nazonex ist. In der Tat enthalten beide Arzneimittel Hormone und haben ähnliche Indikationen für die Anwendung. Es gibt jedoch sehr gravierende Unterschiede zwischen diesen Wirkstoffen, die bei ihrer Verwendung berücksichtigt werden müssen..

Beschreibung des Arzneimittels

Das Medikament "Avamis" ist in Form eines Sprays erhältlich, das auf einer synthetischen Substanz namens Fluticasonfuroat basiert. Es gehört zur Gruppe der Glukokortikosteroid-Medikamente, die auf bestimmte Rezeptoren wirken, und spielt die Rolle eines entzündungshemmenden Mittels. Der Hauptzweck des Arzneimittels "Avamis" ist die Beseitigung der Anzeichen einer allergischen Rhinitis. Darüber hinaus kann ein solcher Zustand saisonal auftreten oder ein ganzes Jahr andauern. Dieses Arzneimittel kann von Erwachsenen und Kindern über sechs Jahren angewendet werden. Nasentropfen "Avamis" können Teil einer komplexen Therapie bei der Behandlung von Sinusitis, Sinusitis oder Adenoiden bei Kindern sein.

Kontraindikationen

Die Verwendung des Arzneimittels "Avamis" ist für Personen verboten, die überempfindlich gegen die Komponenten dieses Tools sind. Besondere Aufmerksamkeit sollte auch Patienten mit schwerer Leberfunktionsstörung gewidmet werden. Dies liegt an der Tatsache, dass das Medikament nicht vollständig vom Körper aufgenommen wird und während des Stoffwechsels durch die Leber gelangt. Infolgedessen ändert sich die Pharmakokinetik der Hauptsubstanz.

Die Ähnlichkeit der Drogen "Avamis" und "Nazonex"

Viele Menschen interessieren sich für die Frage: "Avamis-Spray - ein Analogon von Nazonex?" Um dies eindeutig zu beantworten, sollten Sie die Hauptmerkmale dieser Medikamente untersuchen. Das Medikament "Avamis" ist ein Nasenspray, das hormonelle Komponenten enthält. Dieses Arzneimittel wird in Großbritannien hergestellt. Das Medikament "Nazonex" wird ebenfalls in Form eines Sprays hergestellt, das Herstellungsland ist jedoch Belgien. Avamis und Nazonex Medikamente sind hormonelle Medikamente, daher sollten Sie vor der Anwendung unbedingt ärztlichen Rat einholen. Nach ihren Angaben sind diese Medikamente ziemlich ähnlich. Sie werden verwendet für:

1. Behandlung von saisonaler und ganzjähriger Rhinitis allergischer Natur.

2. Zerstörung von Adenoidtransformationen.

3. Behandlung von Sinusitis, Sinusitis, Beseitigung der Folgen der Grunderkrankung.

Gleichzeitig hat das Nazonex-Spray ein wesentliches Merkmal: Es kann zur Vorbeugung eingesetzt werden. Die Ähnlichkeit der Avamis- und Nazonex-Präparate liegt in der Tatsache, dass die Auswahl der gewünschten Dosierung in Abhängigkeit vom Alter des Patienten und der Diagnose erfolgt.

Unterschiede zwischen Avamis und Nazonex

Gleichzeitig weisen diese Medikamente sehr gravierende Unterschiede auf, die es uns ermöglichen, die Frage zu beantworten, ob das Avamis-Spray ein Analogon zum Nazonex-Medikament ist. Zunächst sollten Kontraindikationen festgestellt werden, die diese Medikamente haben. Daher kann das Spray "Nazonex" Kindern unter zwei Jahren nicht verschrieben werden. Es ist auch kontraindiziert für Menschen, die an infektiösen, viralen, pilzlichen Pathologien der Atemwege leiden. Nasonex-Medikamente werden nicht für Patienten empfohlen, die sich in der Vergangenheit chirurgischen Eingriffen im Nasen- oder Nasennebenhöhlenbereich unterzogen haben..

In Bezug auf die Anzahl der Kontraindikationen ist das Avamis-Präparat dem Nazonex-Spray unterlegen, einige von ihnen sollten jedoch noch beachtet werden. Daher können Avamis-Tropfen Menschen mit Lebererkrankungen nicht verschrieben werden. Wenn wir über den Gebrauch von Drogen während der Schwangerschaft oder Stillzeit sprechen, wird Avamis als sparsamer angesehen. Darüber hinaus kann es von Menschen verwendet werden, die an allen Arten von Nierenversagen leiden..

Adenoid-Behandlung

Zur Behandlung von Adenoidformationen wird Avamis häufiger verschrieben. Dies liegt an der Tatsache, dass die Verwendung von Nazonex-Spray und seine Kombination mit anderen hormonellen Wirkstoffen sehr negative Folgen haben kann. Insbesondere führt es zu Stoffwechselstörungen. Manchmal werden Nebenwirkungen in Form von starkem Schwindel und Nasenbluten beobachtet. Die Verwendung von Avamis-Spray führt nicht zu solchen Problemen. Vorbehaltlich aller Empfehlungen des Arztes führt diese Behandlungsmethode in kurzer Zeit zu positiven Ergebnissen. Zur Behandlung von allergischer Rhinitis und Adenoidformationen wird häufig das Avamis-Präparat verwendet. Ein Analogon zu diesem Produkt, Nazonex-Spray, ist ebenfalls hochwirksam und hat eine ähnliche Wirkung. Die Entscheidung, dieses oder jenes Medikament zu verwenden, sollte jedoch nur von einem Arzt getroffen werden, der die individuellen Eigenschaften Ihres Körpers berücksichtigt.

Avamis

Struktur

Eine Dosis des Arzneimittels enthält den Wirkstoff - mikronisiertes Fluticasonfuroat - 27,5 µg + Hilfsstoffe (Cellulose, Polysorbat, Dinatriumedetat, Dextrose, Wasser)..

Freigabe Formular

Avamis Nasentropfen werden in Form einer Suspension aus weißer, gleichmäßiger Farbe abgegeben. Die Suspension ist in Flaschen aus dunkelorangeem Glas in Volumina von 30, 60 oder 120 Dosen enthalten.

pharmachologische Wirkung

Entzündungshemmend, Kortikosteroid.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Avamys (Avamys) hormonelles Medikament oder nicht?

Das Medikament enthält ein fluoriertes Kortikosteroid, daher ist es ein hormonelles Medikament, aber lokale Wirkung.

Sobald es auf der Nasenschleimhaut ist, wird das Medikament absorbiert, aber nicht vollständig. Es wird in der Leber metabolisiert. Wenn es jedoch in kleinen Dosen eingenommen wird, kann seine Menge im Blutplasma nicht gemessen werden.

Über 99% von Fluticason bindet an Proteine. Im Körper (Leber) wird nicht zu Fluticason abgebaut.

Der Entzug des Wirkstoffs aus dem Körper durch den Verdauungstrakt mit Kot.

Bei Patienten mit Nieren- und Lebererkrankungen (geringfügig) wirkt sich das Medikament nicht nachteilig auf den Körper aus.

Anwendungshinweise

Avamis-Nasenspray wird im Rahmen einer komplexen Therapie bei allergischer Rhinitis verschrieben.

Kontraindikationen

Nasenspray wird mit Vorsicht angewendet bei:

  • schwere Lebererkrankung und Funktionsstörung;
  • Arzneimittelallergie gegen die Bestandteile des Arzneimittels;
  • gleichzeitige Anwendung mit Ritonavir;
  • Kinder unter sechs Jahren.

Nebenwirkungen

  • Nasenbluten;
  • Anaphylaxie, Urtikaria, Quincke-Ödem, Hautausschlag;
  • Kopfschmerzen;
  • Wachstumsverzögerung ist bei Kindern sehr selten.

Anleitung für Avamis (Methode und Dosierung)

Tropfen werden intranasal aufgetragen. Das Medikament beginnt innerhalb von acht Stunden nach der Anwendung zu wirken. Meistens wird die gewünschte Wirkung ein bis zwei Tage nach Beginn der Sprayanwendung erreicht.

Gemäß den Gebrauchsanweisungen von Avamis:

  • Erwachsenen werden einmal täglich zwei Sprays in jedes Nasenloch verschrieben;
  • Kinder von 2 bis 11 Jahren - einmal täglich eine Injektion in jedes Nasenloch.

Die Sprühflasche ist mit einer Schutzkappe am Spritzgerät ausgestattet, ein spezielles Fenster, der Füllstand des Arzneimittels ist im Torus sichtbar. Bei Durchstechflaschen mit 120 Dosen kann der Füllstand zunächst durch die Verpackung verdeckt werden und wird nach längerem Gebrauch sichtbar.

Vor der ersten Anwendung des Arzneimittels sollte die Durchstechflasche gut geschüttelt werden (10 Sekunden) und sechs „einzelne“ Injektionen in die Luft durchgeführt werden. Drücken Sie dann beim Einatmen, indem Sie den Zerstäuber auf die Außenwand des Nasengangs richten und die Flasche senkrecht halten, die erforderliche Anzahl von Drücken auf den Zerstäuberknopf (mit zwei Fingern). Atmen Sie nach Gebrauch durch den Mund aus, wischen Sie die Sprühflasche mit einem feuchten Tuch ab und schließen Sie den Deckel.

  • Lassen Sie Feuchtigkeit in das Spritzgerät eindringen.
  • Versuchen Sie, das Spritzgerät selbst mit einer Nadel zu reinigen.
  • Lassen Sie die Flasche offen, um ein Verstopfen und versehentliches Drücken der Taste zu vermeiden.
  • Sprühen Sie das Arzneimittel in die Augen (bei Kontakt mit sauberem Wasser abspülen).

Wenn die Spritzpistole nicht mehr funktioniert:

  • Vielleicht ist das Medikament beendet. Überprüfen Sie den Füllstand in einem speziellen Fenster.
  • Überprüfen Sie, ob die Spitze verstopft ist (versuchen Sie nicht, sie mit einem Stift zu reinigen).
  • Möglicherweise ist der Arzneimittelkörper lange Zeit beschädigt oder ohne Deckel belassen worden.
  • Bereiten Sie die Durchstechflasche wie vor dem ersten Gebrauch vor.

Überdosis

Während klinischer Studien trat selbst bei 4-tägiger Anwendung von 50 Dosen täglich keine Überdosierung des Arzneimittels auf.

Interaktion

Während der Studien wurden keine Studien beobachtet..

Die Kombination mit Ritonavir wird nicht empfohlen, um eine gegenseitige Verstärkung der Wirkung von Fluticason zu vermeiden.

Verkaufsbedingungen

Lagerbedingungen

An einem Ort, der für kleine Kinder unzugänglich ist. Bei einer Temperatur von 0 bis 30 Grad. Verhindern Sie das Einfrieren von Medikamenten.

So ersetzen Sie Avamis: billige Analoga

Medizinische Leuchten ordnen Krankheiten gerne „nach Rang“: an erster Stelle - dies, an zweiter Stelle - das. Laut Statistik belegen Allergien, die auch elegant als "Zivilisationskrankheit" bezeichnet werden, bei Berufskrankheiten den ersten Platz in der Häufigkeit. Und es entsteht nicht nur im beruflichen Bereich, sondern auch im Alltag.

Im Frühjahr, zum Zeitpunkt der Blüte einer Vielzahl von Pflanzen, sollten von dieser Krankheit betroffene Menschen die Klimazone verändern: Ihre Augen entzünden sich, eine unkontrollierbare laufende Nase und Schwellungen treten auf. Am schlimmsten ist jedoch, dass dies nicht spurlos verläuft, sondern sich in schwerwiegende Krankheiten wie Asthma bronchiale verwandeln kann.

Da es so etwas wie eine Allergie gibt, muss es Medikamente geben, die, wenn sie nicht bis zum Ende heilen, zumindest die Manifestationen lindern. Lange Zeit erschien das englische Medikament Avamis Hormonspray. Billigere Analoga lassen sich eher auf medizinische Innovationen zurückführen..

Die wichtigsten Analoga

Jeder Patient möchte, dass das ihm verschriebene Medikament wirksam und nicht zu teuer ist. Natürlich können Sie ein solches Medikament nicht selbst verschreiben, es sollte nur von einem Arzt - einem HNO-Arzt oder einem Allergologen - durchgeführt werden. Sie können die Zusammensetzung von Avamis und seinen Analoga kompetent vergleichen, die Vor- und Nachteile abwägen und ein bestimmtes Mittel empfehlen, das nur billiger ist.

Nazarel und Nazonex, Sinoflurin und Flixonase sind die Namen der engsten Ersatzstoffe für Avamis, die auch in Form von Sprays erhältlich sind.

Fairerweise sollte angemerkt werden, dass einige von ihnen, insbesondere die belgische Droge Nazonex und die polnische Flixonase, sogar teurer sind als die „Quelle“.

Es lohnt sich jedoch, eine Vorstellung davon zu haben, denn im Sinne einer Ernennung sind sie anstelle von Avamis führend und garantieren eine nahezu 100% ige Effizienz. Vergleichen wir sie in gewisser Hinsicht mit Avamis.

Nazonex

Das erste dieser Arzneimittel bezieht sich auch auf Glukokortikoide, d.h. enthält Hormone der Nebennierenrinde. Darreichungsform - ein Spray, das in die Nasengänge injiziert wird.

Arzneimittel unterscheiden sich in ihrer Zusammensetzung: Die Wirkstoffe, die sie haben, sind unterschiedlich.

Wenn das „Hauptarzneimittel“ sozusagen nur entzündungshemmend wirkt, dann ist das Analogon auch Antihistaminikum.

Avamis wird übrigens recht erfolgreich bei der Behandlung verschiedener Sinusitis (insbesondere Sinusitis) sowie Adenoiditis eingesetzt. Beide Medikamente werden in diesen Fällen häufig als Adjuvantien verschrieben. Aber ohne den Einsatz von Antibiotika gegen diese Krankheiten ist Avamis unwirksam - es wurde entwickelt, um allergische Rhinitis loszuwerden.

  • Ihre Indikationen und Kontraindikationen sind ähnlich, aber Nazonex ist an Nebenwirkungen „reicher“..
  • Die Dosierungen der Sprays sind nahezu identisch (60 und 120 Dosen), nur Nazonex ist nicht in der „Größe“ von 30 Dosen erhältlich, und Avamis hat eine solche Dosierung.

Flixonase

  • In der Gebrauchsanweisung für Flixonase ist dieselbe Gruppe angegeben - Glukokortikoide mit derselben Applikationsmethode - Spray für die nasale Anwendung.
  • Zu den bereits erwähnten Maßnahmen wurde ein abschwellendes Mittel hinzugefügt.
  • Dosierung - wie Nazonex.
  • Indikationen für die Anwendung sowie Kontraindikationen sind fast ähnlich, nur in den analogen Anweisungen in Kontraindikationen wird ein weiterer wichtiger Punkt hinzugefügt - Herpesinfektion (insbesondere in der aktiven Phase).
  • Unter den Nebenwirkungen gibt es viele Ähnlichkeiten, aber nach Langzeitanwendung von Flixonase (über ein Jahr) wurden seltene Manifestationen von Augenproblemen in Form von Glaukom und Katarakt festgestellt.

Wenn Avamis von Kindern ab zwei Jahren verwendet werden darf, dann Flixonase - ab nur vier Jahren.

Und jetzt für eine allgemeine Idee, vergleichen wir die Preise:

  • Die 120-Dosen-Flasche von Avamis kostet etwa 620 Rubel.
  • Nasonex in der gleichen Menge - fast 800.
  • Die Kosten für Flixonese mit der gleichen Dosierung betragen etwa 750 Rubel, d.h. teurer als der erste, aber dieser Ersatz ist billiger, wenn auch nicht viel, der belgischen Droge.

Billigere Analoga

Nazarel

Wenn wir vom Preis als Hauptindikator ausgehen, können wir die tschechische Droge Nazarel feststellen. Im Vergleich zu Avamis ist der Wertzuwachs erheblich, da der Preis bei 350 Rubel liegt.

Diese beiden Medikamente werden durch eine gemeinsame klinische und pharmakologische Gruppe, Freisetzungsform (Spray) und Art der Verabreichung kombiniert, aber Nazarel hat ein breiteres Wirkungsspektrum - plus entzündungshemmende und Antihistaminika und abschwellende Mittel.

Wenn die Indikationen ähnlich sind, sollte berücksichtigt werden, dass Kinder dieses Medikament nur ab dem 4. Lebensjahr einnehmen können und es im Gegensatz zu Avamis zweimal täglich anwenden, während es für das erste ausreichend ist.

Beide Medikamente haben Kontraindikationen für Schwangerschaft und Stillzeit.

Aber Nazarel hat mehr begleitende Wirkungen: Augenprobleme können auftreten, ähnlich denen, die Flixonase verursachen; Versagen in der Funktion der Nebennieren, das Phänomen der Osteoporose (am häufigsten bei weiblichen Patienten). Bei längerer Anwendung wurden vereinzelte Fälle von Wachstumsstörungen bei Kindern registriert, daher ist eine ständige Überwachung der Entwicklung des Kindes erforderlich.

Sinoflurin

Das Thema "Avamis, Preis, Analoga sind billig" kann mit dem Namen Sinoflurin, hergestellt in Indien, fortgesetzt werden. Dieses Spray in der üblichen Dosierung kostet ca. 400 Rubel. In der Struktur ist es identisch mit der bereits beschriebenen Flixonase und Nazarel.

Die Liste der Indikationen, Kontraindikationen und Nebenwirkungen ist ebenfalls identisch mit ihnen. Medikamente unterscheiden sich im Großen und Ganzen nur in Hersteller und Preis.

Nasobek

Obwohl der tschechische Nasobek in den gleichen Fällen wie Avamys verwendet wird, weisen sie einige Unterschiede auf. Sie haben völlig unterschiedliche Grundwirkstoffe. Nasobek wird immer noch zur Behandlung von vasomotorischer Rhinitis eingesetzt. Es zeichnet sich durch eine antihistaminische und immunsuppressive Wirkung aus, die eine übermäßige Aktivität des Immunsystems unterdrückt, die unerwünschte Reaktionen im Körper hervorrufen kann.

Es gibt viel mehr Kontraindikationen für diesen „Ersatz“. Dies gilt insbesondere für Pilzinfektionen, Diathese, das erste Drittel der Schwangerschaft, Lungentuberkulose. Unter den relativen Kontraindikationen sind Myokardinfarkt, Glaukom, Amöbenruhr (Amöbiasis) aufgeführt. Wenn Avamis für Kinder mit allergischer Rhinitis angezeigt ist, haben Analoga, die für Kinder billig sind, Einschränkungen. Daher darf Nasobek erst ab dem 6. Lebensjahr angewendet werden.

Muskelschmerzen, eine infektiöse Pilzkrankheit der Schleimhäute namens Candidiasis, Wachstumsverzögerung bei Kindern, beeinträchtigte Knochenmineralisierung - diese für Avamis nicht charakteristischen Effekte wurden in seinem Analogon festgestellt.

Die Dosierung ist unterschiedlich, was für den Patienten nicht ganz bequem ist: Die Häufigkeit der täglichen Injektionen beträgt das 2- bis 4-fache. Wenn sich der Zustand verbessert, kann der Empfang auf den ersten Wert reduziert werden.

Nasobek kann Schläfrigkeit verursachen.

Daher sollten Personen, die aufgrund ihres Berufs besonders vorsichtig sein müssen, dieses Spray mit Vorsicht verwenden.

Dieses Analogon ist vielleicht das billigste der in Betracht gezogenen - etwa 180 Rubel. für eine größere Anzahl von Dosen (200), aber es gibt viel mehr Vorbehalte gegen die Verwendung des Arzneimittels.

Desrinitis

Ein tschechisches Produkt namens Desrinitis hat die gleiche Dosierung wie Avamis, aber den Anwendungsbereich ist breiter: Es wird auch zur Behandlung von Sinusitis und dem Auftreten von Nasenpolypen verwendet.

"Positives" Zusammentreffen von Desrinit - Verwendung ist für Kinder ab zwei Jahren zulässig.

Ein signifikantes Minus ist eine breitere Liste von Zuständen, bei denen die Verwendung des Arzneimittels kontraindiziert ist. Fast alle wiederholen die bereits in anderen billigen Analoga beschriebenen. Darüber hinaus kann Desrinitis neurotische Zustände verursachen - erhöhte Reizbarkeit, Aggression, Angstzustände.

Nach einigen Beobachtungen gibt es Patienten, die eine solche Darreichungsform wie Tropfen bevorzugen. Avamis, seine billigeren Analoga und preislich vergleichbar, werden in der Regel in Form von Sprays hergestellt. Experten glauben, dass diese Option bequemer ist: Sie müssen die Tropfen nicht sorgfältig zählen; geh ins Bett, um deine Nase zu tropfen; Bei Bedarf können Sie das Arzneimittel überall injizieren.

Unabhängig vom Ursprung der Erkältung ist ein Phänomen unangenehm. Wenn Erwachsene ernsthaft darunter leiden, ist dieser Zustand für ein Kind doppelt so schmerzhaft.

Unter allen beschriebenen Medikamenten ist es möglich, das am besten geeignete auszuwählen, jedoch nur mit Hilfe eines Arztes, da er sich der Vor- und Nachteile jedes einzelnen sowie der Tatsache bewusst ist, dass nicht jeder Patient ein Medikament verwenden kann. Die Behandlung muss sowohl wirksam als auch sicher sein..

Analoge sprühen Avamys

Letzte Preisaktualisierung: 05/05/2020 (über 150 Städte und über 12000 Apotheken)

Website: doktorfrolov.ru, Telefon: +7 (903) 543-03-35, E-Mail: [email protected]

Liste der Analoga: Sortierung nach Preis, Bewertung

Vergleich von Analoga, was besser ist

Avamis (Spray) Bewertung: 245 Stimmen

Liste der russischen und ausländischen Avamis-Ersatzstoffe

Das Analogon ist ab 417 Rubel billiger.

Nasobek ist ein erschwingliches israelisches Analogon von Avamis mit derselben Freisetzungsform, jedoch mit einem anderen Wirkstoff (hier wird Beclomethason verwendet). Bezieht sich auf die pharmazeutische Gruppe "Glukokortikosteroide zur topischen Anwendung". Nach den Angaben zum Termin unterscheidet sich nicht.

Das Analogon ist ab 293 Rubel günstiger.

Nazarel wird als Spray mit 120 Dosen verkauft. Es ist auch zur Behandlung verschiedener Formen von allergischer Rhinitis indiziert, ist jedoch bei Kindern unter 4 Jahren sowie bei bakteriellen Infektionen der Atemwege kontraindiziert. Eine vollständige Liste der Kontraindikationen finden Sie in der Anleitung.

Analog billiger ab 192 Rubel.

Desrinitis kostet ebenfalls deutlich weniger als Avamis, unterscheidet sich jedoch in Zusammensetzung und Dosierung. Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels ist Mometason. Es kann in Flaschen von 60 oder 140 Dosen verkauft werden.

Das Analogon ist ab 228 Rubel teurer.

Nasonex ist ein teureres amerikanisches Medikament zur Behandlung von Erkrankungen der Atemwege. Der einzige Wirkstoff im Spray ist Mometasonfuroat (50 µg). Enthält eine ähnliche, aber etwas umfangreichere Liste von Indikationen für die Verschreibung..

Avamis ist ein niedrig dosiertes Medikament, dessen Dosis fast zweimal niedriger ist als die von Nasonex und anderen Analoga. In einigen Situationen ist dies sehr wichtig..

Koloproktologe, Onkologe, Kandidat der medizinischen Wissenschaften

Website: doktorfrolov.ru, Telefon: +7 (903) 543-03-35, E-Mail: [email protected]

1996 absolvierte er die medizinische Fakultät der Moskauer Medizinischen Akademie, benannt nach I.M. Sechenov. Von 1996 bis 1998 wurde in einer klinischen Vollzeitresidenz in der Abteilung für Chirurgie des Bildungs- und Wissenschaftszentrums des Medizinischen Zentrums der Verwaltungsabteilung des Präsidenten der Russischen Föderation ausgebildet.

Was ist besser: Avamis oder Nazonex Zum Seitenanfang

Original

Bewertung des Arzneimittels: 4 von 5

Durchschnittspreis: 474 Rubel

Ersatz

Bewertung des Arzneimittels: 4 von 5

Durchschnittspreis: 461 Rubel (um 13 Rubel billiger)

Welches ist besser: Avamis oder Desrinitis Zum Seitenanfang

Original

Bewertung des Arzneimittels: 4 von 5

Durchschnittspreis: 474 Rubel

Ersatz

Bewertung des Arzneimittels: 3 von 5

Durchschnittspreis: 376 Rubel (um 98 Rubel billiger)

Welches ist besser: Avamis oder Flixonase Zum Seitenanfang

Original

Bewertung des Arzneimittels: 4 von 5

Durchschnittspreis: 474 Rubel

Ersatz

Bewertung des Arzneimittels: 3 von 5

Durchschnittspreis: 714 Rubel (240 Rubel teurer)

Seitenzweck: Anzeige einer Liste von Analoga (Synonymen), aktuellen Preisen und Bewertungen von Arzneimitteln, die von Benutzern festgelegt wurden (insgesamt mehr als 10.000 Bewertungen).

Zusammen mit diesem Medikament suchen Besucher:

Wähle deine Stadt

Finden Sie in 179 Städten Russlands

Der Zweck (die Mission) der Website besteht darin, den Benutzern die umfassendste und aktuellste Liste der verfügbaren Analoga von Arzneimitteln mit Preisen in Apotheken und Bewertungen für Analoga (Synonyme) bereitzustellen, die die Benutzer selbst festgelegt haben. Auf diese Weise kann Ihnen die Website analogist.ru nicht nur dabei helfen, billigere Analoga von Arzneimitteln auszuwählen, sondern auch die qualitativ hochwertigsten Arzneimittel gemäß den Benutzern der Website anzeigen.

Die auf der Website veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz und ersetzen keine qualifizierte medizinische Versorgung. Konsultieren Sie unbedingt einen Arzt!

Sprühen Sie nasale Avamis - Anweisungen, Verwendung, Kontraindikationen, Dosierung, Analoga

Registrierungsnummer: LSR-000477/10
Internationaler nicht geschützter Name (INN): Fluticasonfuroat
(in lateinischer Sprache Fluticasonfuroat)
Produzent: GlaxoSmithKline (GlaksoSmithKlyayn CJSC Russia)
Darreichungsform: Nasenspray dosiert (Nasenspray)
Verschreibungspflichtige Arzneimittel

Struktur

Wirkstoff: Fluticasonfuroat, 27,5 µg (0,0275 mg) in jeder Dosis. Gehört zur Klasse der Kortikosteroide der neuen Generation für den lokalen Gebrauch.

Hilfsstoffe: Dextrose - 2750 μg, dispergierbare Cellulose - 825 μg, Polysorbat 80 - 13,75 μg, Benzalkoniumchloridlösung - 16,5 μg, Dinatriumedetat - 8,12 μg, gereinigtes Wasser - bis zu 50 μl.

Avamis Antibiotikum oder nicht? Nein, dieses Medikament gehört nicht zu antibakteriellen Wirkstoffen, obwohl es eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung hat. Dieser Effekt wird durch die Kombination von Eigenschaften erzielt, die allen Steroidhormonen eigen sind.

Pharmakologische Eigenschaften

Fluticasonfuroat ist ein synthetisches Glucocorticosteroid, ATX-Code (ATC) R01A D12. In Kombination mit Salmeterol gehört das Medikament zu der Gruppe von Medikamenten, die in der Liste der essentiellen Medikamente enthalten sind. Entwickelt für die symptomatische Behandlung von allergischer, vasomotorischer Rhinitis, Linderung von Ödemen und anderen entzündlichen Erkrankungen.

Das Wirkprinzip von Avamis basiert auf der vielseitigen Wirkung von Glukokortikoiden auf den menschlichen Körper. Fluticasonfuroat zeichnet sich durch eine starke entzündungshemmende und antiallergische Wirkung aus. Durch die Hemmung der Synthese wirksamer Entzündungsmediatoren lindert das Medikament wirksam die Symptome einer allergischen Rhinitis.

Der Wirkungsmechanismus von Avamis ist durch eine klare Affinität zu GK-Rezeptoren gekennzeichnet. Die hohe pharmakodynamische Aktivität von Fluticasonfuroat hat im Vergleich zu anderen Glukokortikoiden ein ausgezeichnetes therapeutisches Ergebnis bei der niedrigstmöglichen Dosis.

Als trifluoriertes Derivat hat ein topisches Honigprodukt eine geringe Absorption. Nur 0,5% der Tagesdosis (ab 2640 µg), intranasal verabreicht, gelangen in den systemischen Kreislauf. Eine derart geringe Bioverfügbarkeit führt selten zu strukturellen Komplikationen..

Die geringe Belastung des Körpers durch das Nasenspray ist auf seine signifikante Bindungsfähigkeit zurückzuführen. Fluticasonfuroat kann zu 99% oder mehr an im Blutplasma enthaltene Proteine ​​binden. Das Verteilungsvolumen des Arzneimittels beträgt 608 l.

Avamis wird hauptsächlich in der Leber durch die Bildung inaktiver Metaboliten von 17-Carbonsäure metabolisiert. Dementsprechend erfolgt die Ausscheidung über den Darm mit Kot. Die Eliminationshalbwertszeit beträgt 10-11 Stunden.

Wie lange beginnt Avamis zu handeln? Um das Ergebnis zu erzielen und Staus zu lindern, dauert es mehrere Tage. Das Auftreten einer therapeutischen Wirkung hängt von der gewählten Dosis ab.

Das Medikament wirkt so schnell wie möglich 8 Stunden nach der ersten Verwendung eines Aerosols für die Nase mit einer Konzentration von 110 µg. Bei einer Dosierung von 55 µg wird nach 24 Stunden eine Verbesserung beobachtet.

Das Ergebnis zu erzielen und die Symptome einer allergischen Rhinitis, einschließlich Augenmanifestationen, zu beseitigen, ist möglich, vorausgesetzt, das Medikament wird regelmäßig angewendet. Da Avamis nicht sofort reagiert, wenn die Nase verstopft ist, ist es wichtig, sie weiterhin gemäß den Anweisungen des Arztes zu reinigen.

Macht Avamis süchtig? In seltenen Fällen führt eine individuell längere Anwendung des Arzneimittels oder eine Überschreitung der angegebenen Dosierung zu einer Resistenz gegen den Wirkstoff. Während eines Zeitraums von 3-6 Monaten mit Nasentropfen wirkt sich die Sucht nicht auf den Körper aus.

Anwendungshinweise

Offiziell behandelt Avamis die Krankheit nicht, beseitigt jedoch die Symptome einer ausschließlich saisonalen und ganzjährigen allergischen Rhinitis bei Erwachsenen und Kindern über 2 Jahren. In jüngerer Zeit haben Studien zur Angemessenheit der Verwendung des Arzneimittels zur Linderung akuter Anzeichen von Asthma bronchiale begonnen.

Als zusätzliche Kurzzeittherapie werden manchmal hormonelle Tropfen in der Nase zur Behandlung anderer Krankheiten eingesetzt. Aufgrund der Eigenschaft, Ödeme zu entfernen, ist das Medikament bei HNO-Ärzten beliebt.

Jede Entzündung der Nasenschleimhaut geht mit einer Schleimtrennung einher. Eine anhaltende, unbeaufsichtigte katarrhalische Erkältung führt häufig zur Anlagerung einer Sekundärinfektion, der Entwicklung einer arzneimittelallergischen Rhinitis. In diesem Fall ist die Ernennung von Kortikosteroiden gerechtfertigt.

Kann Avamis mit grünem Rotz? Grüner, gelber oder brauner Schleim aus der Nase tritt häufig bei einer bakteriellen Infektion auf. Die Verwendung von Hormonsprays bei der Behandlung von Rhinitis bei Erwachsenen und Kindern ist mit einer komplexen Therapie akzeptabel. Das Medikament hilft gegen grünen Rotz, da es die Ansammlung von Eiter in der Nasenhöhle verhindert..

Warum wird Avamis verschrieben:

  1. Beseitigung der Symptome einer allergischen Rhinitis;
  2. Verbesserung der vasomotorischen Rhinitis;
  3. Linderung von verstopfter Nase durch bakterielle, virale Rhinitis;
  4. Erleichterung der Sekretion bei der Behandlung von Sinusitis, Keilbeinentzündung, Stirnhöhlenentzündung, Ethmoiditis, schwerer Rhinitis;
  5. Schwellung, verstopftes Ohr mit Mittelohrentzündung, Eustachitis reduzieren;
  6. Linderung von Entzündungen, Hypertrophie, Gewebehyperplasie mit Adenoiditis, Mandelentzündung, vergrößerten Mandeln, begleitet von dickem Rotz.

Indikationen für die Einnahme von Kortikosteroiden sind auch chronisch laufende Nase, anhaltende Rhinitis, die durch den Geruchsverlust verschlimmert wird. Die unabhängige Verwendung von Sprays oder Nasentropfen auf Hormonbasis für Virusinfektionen, Erkältungen und sogar Grippe ist jedoch verboten.

In Benzalkoniumchlorid enthalten, kann die Dauer der Verwendung des Sprays das Gewebe beeinflussen, wenn die Dosis falsch gewählt wird. Um dann nicht nach einem Mittel zur Wiederherstellung der Nasenschleimhaut zu suchen, verschreibt der Arzt ein Spray.

Kann Avamis in mein Ohr tropfen? Nein, das Medikament muss nur in die Nase gepustet werden. Die Verwendung von Ohrprodukten zielt darauf ab, die Schwellung in der Eustachischen Röhre und den Druck im Innenohr zu verringern.

Einer der nachgewiesenen Vorteile von Fluticasonfuroat ist die Fähigkeit, Bindehautläsionen bei allergischer Rhinitis zu lindern: Brennen, Rötung, Tränen in den Augen. Avamis ist jedoch kein Augentropfen.

Kann Avamis in die Kehle spritzen? Nein, das Medikament ist für die intranasale Anwendung konzipiert. Das heißt, sein Wirkungsbereich ist die Nasenschleimhaut. Das Medikament lindert Schwellungen, verbessert die Sekretion, Schleim fließt nicht in den Hals und der Husten verschwindet. Es ist aber auch unmöglich, es gegen Husten anzuwenden.

Kontraindikationen

Bei erhöhter Empfindlichkeit oder individueller Unverträglichkeit gegenüber Fluticasonfuroat oder einem anderen Bestandteil der Zusammensetzung, der in der Anmerkung zu den Anweisungen angegeben ist, wird Avamis nicht verwendet. Verschreiben Sie keine hormonellen Sprays und Tropfen gegen Erkältung bei Kindern unter 2 Jahren.

Zu den allgemeinen Kontraindikationen für den Gebrauch von Hormonen gehören:

  • Herpesviren, insbesondere Typ 4, die Mononukleose verursachen;
  • Atemtuberkulose;
  • kürzlich durchgeführte Therapie mit Ritonavir (bei Patienten mit HIV-Infektion);
  • Nasopharynxchirurgie.

Diese Zustände hemmen das Immunsystem stark. Kortikosteroide haben eine immunsuppressive Eigenschaft, die der Schlüssel zur Behandlung dieser Allergie ist. Eine Zunahme einer solchen Belastung des Körpers wirkt sich jedoch negativ auf den Gesundheitszustand aus.

Ist Avamis bei Temperatur möglich? Es gibt keine zuverlässigen Daten über die Wirkung des Arzneimittels bei Hyperthermie. Um Fieber zu reduzieren, werden keine hormonellen intranasalen Sprays verwendet.

Vorsichtig

Avamis wird unter strenger Aufsicht von Ärzten und zur Überwachung der Dynamik von Blutparametern bei Patienten mit schwerwiegenden Leber- und Nierenfunktionsstörungen angewendet. Bei dieser Kategorie von Patienten steigt das Risiko, systemische Komplikationen aufgrund von Schwierigkeiten bei der Metabolisierung und Eliminierung des Arzneimittels zu entwickeln.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Es liegen keine genauen Daten zur Wirkung von Fluticasonfuroat auf den Körper schwangerer und stillender Frauen vor. Keine Daten zu den Auswirkungen von Avamis auf die menschliche Fruchtbarkeit.

Die verfügbaren Informationen stammen aus Tierversuchen. Bei experimentellen Nachkommen verursachten Präparate aus der Corticosteroid-Gruppe intrauterine Missbildungen. Die Ausscheidung des Wirkstoffs in die Muttermilch wurde nicht untersucht..

Die Anwendung von Avamis zur Behandlung von Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit ist nur zulässig, wenn der mögliche Nutzen für die Mutter höher ist als das Risiko für das Baby.

Dosierung und Anwendung

Ein Medikament auf der Basis von Fluticasonfuroat wird zur Behandlung von Erkältungen verschrieben, die durch eine Reaktion auf ein Allergen bei Erwachsenen und Kindern verursacht werden. Die Suspension wird ausschließlich intranasal verabreicht und in jeden Nasengang injiziert. Ein Spray entspricht 1 Dosierung und enthält 27,5 μg Wirkstoff.

Ab welchem ​​Alter kann Avamis angewendet werden? Das Medikament wird Kindern ab zwei Jahren verschrieben. Bis zu diesem Zeitpunkt gibt es keine unterstützenden Informationen über die Machbarkeit der Verwendung von Fluticasonfuroat. Intranasale Glukokortikosteroide werden Patienten unter 2 Jahren zur Behandlung von allergischer Rhinitis nicht verabreicht.

Für Kinder über 12 Jahre und Erwachsene beträgt die empfohlene Tagesdosis von Avamis 110 µg. Das heißt, 2 Injektionen in jeden Nasengang einmal täglich (27,5 * 2 Injektionen * 2 Nasenlöcher). Bei älteren Patienten, Patienten mit mittelschwerer bis mittelschwerer Leberfunktionsstörung und Nierenfunktionsstörung wird das Medikament in der gleichen Menge verschrieben.

Um Exazerbationen vorzubeugen und die erzielte therapeutische Wirkung aufrechtzuerhalten, kann die Tagesdosis um die Hälfte auf einmal 55 µg reduziert werden. Das heißt, 1 Injektion in jeden Nasengang einmal täglich.

Wann ist es am besten, Avamis morgens oder abends einzunehmen? Die grundlegende Auswirkung auf das Ergebnis spielt keine Rolle für den Zeitpunkt der Verabreichung des Arzneimittels. Es ist wichtig, dass jedes nachfolgende Sprühen zur gleichen Tageszeit durchgeführt wird. Ein individuell mögliches Schema von 2 Dosen 2 mal täglich - 1 Spray, von denen jede morgens und abends einer Dosis von 27,5 µg entspricht.

Für Kinder ab 2 Jahren beträgt die empfohlene Tagesdosis von Avamis 55 µg - 1 Injektion in jedes Nasenloch einmal täglich. In Abwesenheit eines positiven Effekts ist eine vorübergehende Erhöhung des resultierenden Präparats bis zu 2 Sprays pro Nasengang täglich (110 µg) zulässig. Nach Beseitigung der akuten Symptome muss zur Anfangsdosis zurückgekehrt werden.

Wie viele Tage braucht Avamis? Das Behandlungs- und Verabreichungsschema wird individuell festgelegt. Wie alle hormonellen Medikamente hat Fluticasonfuroat eine kumulative Wirkung. Zur Linderung von Nasen- und Augensymptomen bei saisonaler und mehrjähriger Rhinitis beträgt die Mindestbehandlungsdauer normalerweise 2 Wochen - pro Monat.

Die Dauer der Verwendung von Avamis fällt häufig mit der Zeit zusammen, in der der Reiz wirkt. Zum Beispiel wird es bei saisonalen Allergien im Frühjahr im gesamten blühenden Ragweed verwendet.

Kann ich mir nach Avamis die Nase putzen? Studien zufolge wird der größte Teil des intranasal verabreichten Arzneimittels während des natürlichen Prozesses der Reinigung der Atemwege (mukoziliäre Clearance) entfernt und infolgedessen verschluckt. Dies hat keinen Einfluss auf die Wirksamkeit von Avamis. Daher sollte das Blasen nach dem Sprühen den Wirkungsgrad nicht verringern. Wenn jedoch vor dem Einbringen des Sprays eine Nasentoilette durchgeführt wird, ist der Wunsch, sich die Nase zu putzen, minimal.

Die Methode zum Auftragen des intranasalen Sprays ist einfach. Vor dem Gebrauch muss ein Fläschchen mit einer Suspension vorbereitet werden. Es ist besser, die Injektion nach vorherigen Nasengängen der Toilette durchzuführen.

So wenden Sie Avamis richtig an, wenn Ihre Nase nicht atmet:

  1. Setzen Sie 15 bis 30 Minuten vor der Verwendung des Sprays mit schwerer verstopfter Nase einen Vasokonstriktor ein, der die Nase durchstößt.
  2. Reinigen Sie die Schleimpassagen und spülen Sie sie gegebenenfalls aus.
  3. Neigen Sie Ihren Kopf leicht nach vorne und führen Sie die Spitze der Flasche in das Nasenloch ein.
  4. Atme Avamys gleichzeitig ein und sprühe sie, indem du einen speziellen Knopf drückst.
  5. Versuchen Sie beim Injizieren, den Strahl nicht auf die Trennwand, sondern auf die gegenüberliegende Wand des Durchgangs zu richten.
  6. Wiederholen Sie den Vorgang ab dem zweiten Nasenloch.

Bei Patienten mit Nierenfunktionsstörungen, mäßiger und mäßiger Beeinträchtigung der Leberfunktion ist eine Dosisanpassung des Sprays nicht erforderlich. Ältere Menschen nehmen das Medikament in der üblichen Konzentration für Erwachsene ein..

Nach welcher Zeit kann die Avamis-Behandlung wiederholt werden? Die Häufigkeit der Anwendung des intralalgischen Glukokortikoids wird vom Arzt individuell anhand des Krankheitsstadiums festgelegt. Erlaubt für einen langen, das ganze Jahr über die Verwendung eines Sprays mit ständiger Überwachung des Zustands und Unterbrechungen für 1-2-4 Monate.

Avamis allein lindert im Gegensatz zu vasokonstriktiven Tropfen eine halbe Stunde lang keine verstopfte Nase. Bei sachgemäßer Anwendung ist die Atmung jedoch lange Zeit frei, ohne dass eine häufige Injektion erforderlich ist.

Was tun, wenn Avamis nicht hilft? Das Werkzeug beginnt nicht sofort zu wirken. Um die verstopfte Nase zu lindern, dauert es einige Zeit, normalerweise 1-2 Tage. Laut den Erfahrungen von Patienten, denen Avamis geholfen hat, können Sie die Symptome von Allergien vollständig kontrollieren. Dies stellt sich erst heraus, nachdem Sie es mit einem Kurs angewendet haben.

Fälle von mangelnder Wirkung treten bei irrationaler Verabreichung des Arzneimittels auf. Es ist erforderlich, zusätzliche Untersuchungen durchzuführen und das Behandlungsschema zu ändern. Wenn das Spray nicht mehr hilft, sollten Sie das Verfallsdatum und die Lagerbedingungen überprüfen.

Wie oft im Jahr kann Avamis verwendet werden? Die Häufigkeit und Dauer jedes Arzneimittelverlaufs wird vom Arzt festgelegt. Es gibt Fälle von 18-monatiger ununterbrochener Aufnahme. Normalerweise wird für jede Verschlimmerung der allergischen Rhinitis ein Spray verschrieben..

Nebenwirkung

Eines der Hauptprobleme aller hormonellen Medikamente ist das Entzugssyndrom. Das heißt, mit einer scharfen Einstellung des Drogenkonsums kehren die Krankheitssymptome wieder zurück. Laut Statistik sind Rotz nach Avamis selten. Um sie auszuschließen, ist es besser, den vom Arzt gewählten Behandlungsabschlussplan einzuhalten.

So stornieren Sie Avamis:

  1. Machen Sie am Ende des vorgeschriebenen Kurses eine Pause von 1 Tag.
  2. ab dem zweiten Tag 10 Mal an einem Tag geben;
  3. dann noch 10 mal geben, aber im Abstand von 2-3 Tagen;
  4. Dadurch wird die Pause allmählich erhöht und der Sprühnebel abgebrochen.

Die zweite Option: Verwenden Sie das Medikament nach einer Behandlung noch 2 Wochen lang, aber täglich abwechselnd in der Nase. Das heißt: 1 Tag - 1 Injektion in 1 Nasengang. Wechseln Sie dann die Nasenlöcher mit einer täglichen Pause für eine weitere Woche.

Wenn Rotz nach mehreren Anwendungen von Avamis floss, spricht dies von einer individuellen allergischen Reaktion auf das Medikament. Wenn die Entlassung nach Beendigung der Behandlung erfolgte, besteht zusätzlich zum Entzugssyndrom die Wahrscheinlichkeit von SARS-Symptomen. Schafft es, sich gleich zu Beginn der Einnahme des Arzneimittels zu erkälten. Sie können die Ursache für das Auftreten eines Ausflusses aus der Nase anhand des Allgemeinzustands bestimmen. Wenn es nach Avamis eine Temperatur gibt, hat sich der Körper höchstwahrscheinlich eine Infektion zugezogen.

Ist Avamis schädlich? Wie schädlich und wie Glukokortikoide transportiert werden, hängt vom Grad ihrer Absorption in den systemischen Kreislauf ab. Die geringe Bioverfügbarkeit von Avamis (nicht mehr als 0,5%) weist auf ein geringes Risiko von Nebenwirkungen auf den Körper hin. In klinischen Studien und bei der Beobachtung nach der Registrierung treten jedoch einige unerwünschte Ereignisse auf. Ihre Liste hilft dabei, die Vor- und Nachteile der Verwendung von Avamis zu ermitteln..

Die häufigste Nebenwirkung ist Nasenbluten, 1 Episode in 10. Wenn Sie ein Spray länger als 6 Wochen verwenden, ist es häufiger. In einem von hundert Fällen sind Geschwüre der Nasenschleimhaut, das Auftreten von Kopfschmerzen und Schwindel möglich. Trockener Mund und trockene Nasenlöcher, Beschwerden und Brennen treten alle 1000 Mal auf. Noch seltener, nicht mehr als 1 von 10.000, treten überempfindliche Reaktionen auf: Hautausschlag, Urtikaria, Quincke-Ödem, anaphylaktischer Schock.

Die Inzidenz schwerer systemischer Nebenwirkungen wurde nicht bestimmt. Die Aufnahme von Glukokortikoiden kann bei Kindern vorübergehende Sehstörungen, Glaukom, Katarakte und Wachstumsverzögerungen hervorrufen. Die Abnahme von Prothrombin nach Avamis, wie angegeben und gemäß den Anweisungen eingenommen, und die damit verbundene Verschlechterung der Blutgerinnung wurden nicht beobachtet.

Die Beziehung zwischen Avamis und Gewichtszunahme im Zusammenhang mit der Wirkung von Steroidhormonen auf das Hypothalamus-Hypophysen-Nebennieren-System (GHNS) ist zweifelhaft. Es ist unwahrscheinlich, dass sich das Ishchenka-Cushing-Syndrom entwickelt, das durch Fettleibigkeit, arterielle Hypertonie und andere zahlreiche Funktionsstörungen des gesamten Organismus gekennzeichnet ist. Zu sagen, dass Avamis den Druck erhöht, die Gewichtszunahme fördert, ist daher nur gerechtfertigt, wenn andere hormonelle Medikamente eingenommen werden.

Schwerwiegende Nebenwirkungen einer Glukokortikoidtherapie treten bei schwerer Hemmung des Körpers auf, die normalerweise oral oder parenteral verabreicht wird (weitere Einzelheiten siehe „spezielle Anweisungen“). Im Fall von Avamis ist die Belastung des Körpers mit einem synthetischen Hormon minimal, und die Wahrscheinlichkeit, unerwünschte Reaktionen zu entwickeln, ist gering.

spezielle Anweisungen

Bei Kindern, die ein Jahr lang täglich Fluticasonfuroat in einer Dosis von 110 µg erhielten, wurde eine Wachstumsverzögerung diagnostiziert. Die Informationen beschreiben jedoch nicht die genauen Statistiken der Entwicklung der Pathologie, da keine Daten zu den endgültigen Indikatoren vorliegen. Wenn Sie Avamis langfristig anwenden müssen, ist eine regelmäßige Überwachung des Gesundheitszustands des Kindes und die Einhaltung der Wachstumsrate wichtig..

Die Verwendung eines Sprays mit Fluticasonfuroat wird bei Patienten mit signifikant beeinträchtigter Nebennierenfunktion mit Vorsicht durchgeführt. Eine gemeinsame Behandlung mit Ritonavir und Avamis wird wegen des hohen Risikos einer Erhöhung der systemischen Konzentration des Hormons nicht empfohlen. Beide Vorbehalte basieren auf Studien zu den Wirkungen anderer Glukokortikosteroide, die jedoch wie Fluticasonfuroat gespalten werden.

Überdosis

Klinische Beobachtungen basierten auf der Entwicklung und dem Schweregrad systemischer Nebenwirkungen. Eine Dosis für Erwachsene, die drei Tage oder länger das 24-fache der empfohlenen Tagesdosis überschritt, hatte keinen Einfluss auf die Entwicklung von Nebenwirkungen im Körper.

Wie viele Tage hintereinander kann ich Avamis verwenden? Der Therapieverlauf wird vom Arzt festgelegt. Der Zweck der Glukokortikoidbehandlung ist wichtig. Bei einer komplexen Therapie von HNO-Erkrankungen reichen manchmal 2-3 Tage nach der Anwendung des Arzneimittels aus. Um die Symptome einer allergischen Rhinitis zu beseitigen, sind mindestens 14 bis 30 Tage erforderlich, um Avamis ohne Unterbrechung anzuwenden.

Es sind keine Fälle einer akuten Überdosierung bekannt. Wenn Sie den Verdacht haben, dass die empfohlenen Konzentrationen an intranasalen Kortikosteroiden überschritten werden, muss deren Verabreichung abgebrochen werden. Die Behandlung ist in diesem Fall symptomatisch.

Kann Avamis häufig verwendet werden? Ja, das Medikament ist für den regelmäßigen Gebrauch über einen langen Zeitraum ausgelegt. Klinische Studien haben seine Verträglichkeit und Sicherheit bewiesen. Wenn die akuten Symptome einer Rhinitis jedoch zu lange auftreten, länger als 3-4 Monate, müssen Sie Ihren Arzt erneut kontaktieren.

Interaktion mit anderen Drogen

Die verfügbaren theoretischen Daten schließen die Möglichkeit einer Wechselwirkung zwischen Avamis und anderen Arzneimitteln aus, die ähnlich wie Fluticasonfuroat gespalten werden. Die Medikamente basieren auf der schnellen Ausscheidung des verschluckten Teils durch intranasale Anwendung durch die Leber nach Metabolisierung. Daher wurden keine realen Studien zur Wechselwirkung von Avamis und anderen Arzneimitteln durchgeführt..

Intranasale Glukokortikoide können mit nicht-hormonellen Tropfen in der Nase kombiniert werden, sowohl bei der Behandlung von allergischer Rhinitis als auch bei der Behandlung von HNO-Infektionen. Beispielsweise werden das Meerwasser Quix und Avamis abwechselnd verwendet. Zuerst wird eine Nasentoilette durchgeführt, die Nasenlöcher werden gewaschen und dann wird das Hauptmittel gesprüht.

Avamis und Suprastin werden zusammen als obligatorische Medikamente bei der Behandlung von akuten Manifestationen von Allergien oder Adenoiditis verschrieben. Für Kinder ist es besser, Antihistaminika nicht in Tabletten, sondern in Sirup oder Tropfen zu verwenden..

Bei schwerer verstopfter Nase werden Avamis und Otrivin angewendet. Um das Ödem zu entfernen, wird ein Vasokonstriktor und dann ein Glukokortikoid verabreicht. Mit einer kumulativen Wirkung kann das Hormon jedoch die Abhängigkeit von gewöhnlichen Tropfen vollständig beseitigen.

Können Avamis und IRS 19 zusammen? Ja, es ist erlaubt, bei Bedarf die Schwellung mit hormonellen Medikamenten zu beseitigen und die Immunität der Nasenschleimhaut mit nützlichen Bakterien zu erhöhen. Es ist optimal, IRS 19 15-20 Minuten nach dem Besprühen mit Fluticasonfuroat zu verwenden.

Avamis und Antibiotika werden zur Behandlung von Infektionen der Nasennebenhöhlen eingesetzt. Das Hormon reduziert Entzündungen, lindert Schwellungen und ein antibakterielles Medikament zerstört die Ursache der Krankheit. Darüber hinaus ist bei Sinusitis die Ethmoiditis Avamis nur mit Antibiotika wirksam.

Es ist nicht notwendig, lokale Glukokortikoide unabhängig für jede Erkältung zu verwenden. Die Hormontherapie hat Vor- und Nachteile. Sie dient dazu, die Immunität zu unterdrücken. Bei viralen, bakteriellen Schäden erhöht eine verminderte natürliche Abwehr nur die Reproduktion des Erregers. Bei einer irrationalen Langzeitverabreichung von Avamis ist es manchmal erforderlich, Pilze sowohl in der Nase als auch im Mund zu behandeln.

Es liegen keine Daten zu den negativen Auswirkungen von Avamis und Antibabypillen auf den Körper vor. Die Arten von Hormonen in der Zusammensetzung wirken unterschiedlich, verringern nicht die Wirksamkeit des anderen.

Einfluss auf die Fähigkeit, ein Auto oder andere Mechanismen zu fahren

Die Beschreibung der pharmakologischen Eigenschaften der meisten lokalen intranasalen Glukokortikoide und Fluticasonfuroat erklärt die mangelnde Auswirkung auf die Fähigkeit, ein Auto oder andere Mechanismen zu fahren.

Es gibt keine ausgeprägte Wirkung von Avamis auf eine Blutuntersuchung, vorausgesetzt, das Spray wird gemäß den Anweisungen verwendet. Schnelle Ausscheidung und geringe Bioverfügbarkeit deuten auf schwache Veränderungen der Indikatoren in Laborstudien hin.

Freigabe Formular

Avamis wird als dosiertes Nasenspray hergestellt. Die moderne Form der Freisetzung ermöglicht es Ihnen, das Arzneimittel bequem an den Bestimmungsort zu liefern. Ein Spray entspricht einer Einzeldosis des Wirkstoffs - 27,5 μg Fluticasonfuroat.

Wie sieht Avamis aus? Das Arzneimittel wird durch eine weiße homogene Suspension in einer speziellen Verpackung dargestellt - eine Flasche und eine Hülle. Ein spezielles orangefarbenes Glasfläschchen befindet sich in einem Kunststoffgehäuse. Es ist mit einem Ventil, einem Sprühmechanismus, einem Anzeigefenster und einem Kappenanschlag ausgestattet. Das Volumen von 30, 60 oder 120 Dosen kann in 1 Packung angegeben werden.

Lagerbedingungen und Haltbarkeit

Das Medikament ist ab dem auf der Verpackung angegebenen Herstellungsdatum für 3 Jahre geeignet. Bewahren Sie das Spray bei einer Temperatur von nicht mehr als 25-30 ° C außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Lassen Sie das Einfrieren nicht zu.

Kann Avamis verwendet werden, wenn das Ablaufdatum abgelaufen ist? Nein, es muss entsorgt werden. Die Lagerbedingungen nach dem Öffnen bleiben gleich. Die Maßnahmen zur obligatorischen Pflege der Flasche, Sprühgerät werden hinzugefügt..

Wie lange kann Avamis offen gehalten werden? Die Haltbarkeit nach dem Öffnen verringert sich nicht von der Gesamtzahl. Es ist nicht dringend erforderlich, das Arzneimittel im Kühlschrank aufzubewahren.

Apothekenurlaubsbedingungen

Avamis wird in einigen Apotheken der Russischen Föderation und anderen Ländern der ehemaligen Sowjetunion ohne Rezept verkauft. Aber gemäß den Anweisungen für den Kauf des Arzneimittels sollten Sie zuerst ein Rezept ausschreiben. Laut Aussage wird dies von einem HNO-Arzt, einem Allergologen und seltener einem Chirurgen durchgeführt (während einer Operation zur Entfernung von Polypen in der Nase)..

Unabhängig von der Verschreibung oder nicht, wird ein Spray gekauft, es wird von einem Arzt nicht empfohlen, es ohne Rücksprache und Bewertung des Gesundheitszustands zu verwenden.

Hersteller

Glaxo Operations UK Limited / Glaxo Operations Großbritannien Limited Harmaya Road, Barnard Kassel, Co. Durham, DL128DT. Herstellungsland Vereinigtes Königreich / Harmire Road, Barnard Castle, Durham, DL128DT, Großbritannien.

Gebrauchsanweisung Nasenspray

Avamis ist in orangefarbenen Flaschen erhältlich, die werkseitig in Plastikbehältern aufbewahrt werden. Eine Ersatzflasche wird nicht mitgeliefert. Wenn das Spray zum ersten Mal verwendet wird oder offen gelassen wurde (ohne Schutzkappe gelagert), müssen Sie es zuerst vorbereiten.

Schütteln Sie das Gehäuse 10-15 Sekunden lang kräftig, ohne die Abdeckung zu entfernen. Dann sollten Sie die Kappe entfernen und das Medikament mindestens 6-7 Mal in die von Ihnen entfernte Richtung sprühen. Sie müssen paffen, bevor eine leichte Wolke erscheint.

So öffnen Sie Avamis:

  1. nimm den Fall in eine Hand;
  2. Legen Sie Daumen und Zeigefinger der anderen Hand auf den Deckel.
  3. vorsichtig hochziehen.

Um den Knopf zu drücken, müssen Sie sich anstrengen. Wenn es nicht klappt, darf mit beiden Fingern gedrückt werden. Durch ein spezielles Anzeigefenster auf dem Fall können Sie die Menge des Arzneimittels sehen. Es ist wichtig, immer zu versuchen, die Kappe aufzusetzen. Dies stellt die Dichtheit sicher und verhindert, dass Staub in das Spritzgerät gelangt.

Versuchen Sie bei Verstopfung nicht, die Spitze mit einer Nadel oder einem Stift zu reinigen. Sie müssen die Flasche schütteln und den Knopf einige Male drücken. Befindet sich nur noch wenig Medizin in der Durchstechflasche, funktioniert der Vernebler nicht mehr.

Tupfen Sie nach jedem Gebrauch die Spitze und die Innenseite des Deckels vorsichtig mit einem trockenen Tuch ab. Lassen Sie kein Wasser oder andere Flüssigkeiten in die Durchstechflasche gelangen. Die Wiederherstellung eines beschädigten Gehäuses, der Spitze oder die Installation einer Ersatzeinheit ist nicht vorgesehen. Wenn Sie versuchen, Avamis zu zerlegen, besteht daher eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass ein neuer Inhalator gekauft werden muss.

Die meisten Apotheken verkaufen das Medikament in einer Flasche mit 120 Dosen. Der Preis für 30 Dosen überschreitet nicht 400-450 Rubel, für 60 Dosen - 500-600 Rubel. Es ist rentabler, maximale Verpackungen zu kaufen.

Was kostet Avamis 120 Nasenspray? Die Preisspanne reicht von 600-900 Rubel. Der Durchschnitt liegt bei 650 Rubel.

Analoga

Bei der Behandlung einer Krankheit tritt eine Situation auf, in der Sie nach alternativen Medikamenten suchen müssen. Der Grund können die hohen Kosten der Hauptmittel, Ineffizienz, Kontraindikationen sein. Analoga in der Pharmakologie werden Arzneimittel mit demselben Wirkstoff genannt. Der Handelsname des Produkts ist unterschiedlich, der internationale nicht geschützte Name bleibt unverändert.

Im Fall von Avamis gibt es auf dem russischen Markt tatsächlich keine Analoga. Es gibt ähnliche Arzneimittel mit ähnlichen pharmakologischen Eigenschaften, die aktive Komponente aus derselben Gruppe, aber nicht dieselbe. Beliebte Medikamente auf Basis von Mometasonfuroat (Nazonex, Sanomen, Moris) und Fluticasonpropionat (Flixonase, Sinoflorin, Nazarel).

Kann Avamis mit anderen Tropfen verwendet werden? Nein, die Verwendung von zwei oder mehr intranasalen Glukokortikoiden wird nicht gleichzeitig praktiziert. Zum Beispiel erhöhen Mauris- oder Avamis-Tropfen zusammen das Risiko von Nebenwirkungen..

Es ist zulässig, ein Arzneimittel durch ein anderes zu ersetzen, wenn kein Ergebnis vorliegt, die Wirksamkeit gering ist oder den Indikationen entspricht. Ein Wechsel zu einem Analogon ohne vorherige Rücksprache mit einem Arzt wird nicht empfohlen.

Sie sollten keine anderen Arzneimittel, die in Kombination mit Avamis gegen allergische Rhinitis verschrieben werden, unabhängig anwenden. Zum Beispiel ist es wichtig, Antihistaminika basierend auf der Schwere der Krankheitssymptome auszuwählen. Das heißt, was noch besorgniserregender ist - Juckreiz, Schwellung, Ausfluss, Niesen, Schlafstörungen und mehr. Jeder Reiz benötigt einen eigenen Rezeptorblocker. Es ist schwierig, das optimale Antihistaminikum selbst zu wählen.

Vasokonstriktor-Medikamente auf Basis von Xylometazolin, Oxymetazolin oder Naphazolin sind keine Analoga oder ähnlich wie Avamis. Beliebte Tropfen Snoop, Galazolin, Tizin, Meralis, Otrivin, Naphthyzin, Sanorin bei längerem Gebrauch machen süchtig. Die Mittel dürfen nicht länger als 3-5 Tage verwendet werden, obwohl Avamis für einen Zeitraum von einem Monat verschrieben wird.

Kräutermedikamente gegen Erkältung in Form von Gelen, Salben oder Homöopathie, immunmodulierende Dragees haben eine schwache therapeutische Wirkung. Bei einer leichten Erkältung können sie Beschwerden lindern und das Atmen erleichtern. Um allergische, vasomotorische Rhinitis zu beseitigen, sind Hilfsmittel.

Eine der alternativen unspezifischen Behandlungen für allergische und anhaltende vasomotorische Rhinitis ist die intranasale Blockade. Injektionen in die Nase können auf einfache Weise dauerhaft zu einer Remission schwerkranker Patienten führen. Zur Injektion werden systemische Glukokortikoide, Antihämorrhagika und Anästhetika verwendet..

Avamis und andere strukturelle Analoga können nicht als Tropfen in den Ohren verwendet werden. Um Schmerzen zu lindern, benötigt Juckreiz spezielle Medikamente. Otipax, Otofa und andere Ohrentropfen können zusammen mit intranasalen Glukokortikoiden bei der komplexen Behandlung von Mittelohrentzündung, Eustachitis, eingesetzt werden.

Lesen Sie Über Die Erkältung Bei Kindern

Aqualor Baby für Neugeborene und Kinder über: Gebrauchsanweisung
Aqualor Baby ist ein wirksames Medikament zur Anwendung bei Neugeborenen und älteren Kindern. Es wurde speziell für kleine Düsen entwickelt und wird bereits in den ersten Lebenstagen verwendet.
Muss ich gelben Rotz behandeln?
Schleim in der Nase besteht aus Wasser, Salz und Mucinprotein. Mit zunehmender Menge des letzteren verdickt es sich und die Farbe des Rotzes wird gelb. Wenn sich am Ende einer Erkältung die Bakterienflora anschließt, ändert der Rotz seine Farbe in einen gesättigten, ein unangenehmer Geruch.