Welche Düsenaspiratoren gibt es, welche ist besser

Viele Hersteller stellen verschiedene Arten von Aspiratoren her: von sehr billig bis teuer. Aber wie man das beste auswählt, ob es sich lohnt, Geld für ein teures modernes Gerät zu viel zu bezahlen und wie man Rotz lutscht - versuchen wir es herauszufinden.

Es gibt 4 Arten von Nasensaugern:

  1. Spritzenaspirator.
  2. Mechanische Saugpumpe.
  3. Elektronischer Aspirator.
  4. Vakuumsauger.

Spritzenaspirator

Das einfachste und billigste Düsenabsauggerät. Ein Elternteil kann es leicht kontrollieren, es ist fast unmöglich, die Nasenschleimhaut zu verletzen. Zum Verkauf stehen Spritzen mit Gummi- und Silikonspitzen, die das Risiko einer Nasenverletzung auf Null reduzieren..

Sie können in der Apotheke die übliche kleinste medizinische Spritze kaufen. In Kindergeschäften sehen Aspiratoren interessanter aus, sie werden in Form eines farbigen Gummispielzeugs präsentiert.

Um die Nase des Babys richtig zu reinigen, müssen Sie die Spritze mit einer Hand zusammendrücken, die gesamte Luft daraus entfernen, dann die flache Düse in das Nasenloch des Babys einführen und die Spritze öffnen. Der Saugrotz am Auslass der Nase wird hochgezogen und mit einem Wattebausch abgewischt. Der Schleim aus der Spritze wird auf ein Taschentuch oder eine Serviette geblasen. Der Vorgang kann fortgesetzt werden, bis die Nase des Babys vollständig gereinigt ist..

Kosten: 100 reiben.

Mechanisch

Das Gerät ist ein dünner langer flexibler Silikonschlauch. Ein Ende wird durch das zweite in den Nasengang des Babys eingeführt - der Elternteil saugt den Schleim mit dem Mund. Einige Aspiratoren sind mit einer Sprühdose ausgestattet, sodass die Düsen vom Mund abgesaugt werden, aber nicht hineinfallen..

Vorteile: Das Gerät ist insofern gut, als ein Erwachsener, obwohl mit geringer Kraft, Schleim herauszieht, aber die ausgeübte Kraft kontrolliert und sehen kann, wie viel Schleim sich in der Nase des Babys angesammelt hat. Wie eine Spritze hält dieses Gerät lange..

Nachteile: Der Rotz des Babys fällt einem Erwachsenen in den Mund; nicht immer genug Atem, um die Nase zu reinigen.

Einige Aspiratoren werden mit einer wiederverwendbaren Düse verkauft, die sich nicht ändert, sondern nach jedem Gebrauch sterilisiert werden muss. Für Aspiratoren mit austauschbaren Düsen müssen Sie Einwegdüsen kaufen und diese nach jedem Gebrauch wechseln - sie werden nicht gekocht oder sterilisiert.

Die gängigsten Hersteller: Nosefrida, Otrivin, Pigeon, Benny, Happy Baby. Letzterer ist mit einer speziellen Flasche ausgestattet, in die Saugschleim eindringt. Das ATOPITA-Gerät verfügt über 2 Schläuche, die auch verhindern, dass Schleim in den Mund des Erwachsenen gelangt. Otrivin-Produkte sind in unserem Land häufiger anzutreffen, was durch hohe Qualität und erschwinglichen Preis erklärt wird..

Kosten: 300 - 1.600 Rubel. Eines der billigsten Produkte ist Otrivin.

Elektronisch

Es ist ein kleines Gerät, das mit Batterien betrieben wird. Um es zu benutzen, reicht es aus, die Taste "Start" zu drücken und die Düse in die Nase des Kindes einzuführen. Das Gerät arbeitet leise, oft sind mehrere angenehme Kinderlieder darin geladen, es gibt eine zusätzliche Funktion der Nasenspülung mit Kochsalzlösung.

Vorteile: gute Rückzugskraft, zum Reinigen des Auslaufs ist weniger als eine Minute erforderlich.
Nachteile: Der Preis, der um ein Vielfaches höher ist als bei einer normalen kleinen Birne, die Verwendungshäufigkeit beträgt nicht mehr als 2 Mal pro Tag, um die Schleimhaut nicht zu stark zu trocknen, Angst vor einem summenden Kind, das das Gerät macht.

Darüber hinaus werden Haushaltsgeräte unbrauchbar, meistens im ungünstigsten Moment. Wenn das Gerät längere Zeit nicht benutzt wird, müssen die Batterien entfernt werden.

Hersteller: Coclean, Cleanoz, WC-150 B.Well - das gängigste Modell, ausgestattet mit 12 Melodien für Kinder. Mit einer Melodie können Sie das Baby ablenken.

Die Kosten von 6.000 - 8.000 Rubel.

Vakuum

Dies ist ein spezielles Röhrchen mit Düsen für einen Staubsauger und eine Babynase. Sie müssen eine dünne Spitze in die Nase des Babys einführen, die zweite - am Staubsauger befestigen, den Eingang zum zweiten Nasenloch mit Ihrem Finger schließen und den Staubsauger einschalten. Wir empfehlen die Verwendung dieses Gerätetyps mit dicken, schwer zu entfernenden Düsen, die mit einer Spritze und einem Saugrohr nicht erreicht werden können.

Vorteile: Rotz schnell und sehr sauber entfernt.

Nachteile: Geräusche und Vibrationen eines Staubsaugers können ein Neugeborenes erschrecken. Sie können nicht mehr als 2-3 Mal am Tag verwenden.

Viele Eltern unterschätzen diesen Aspirator, weil sie befürchten, dass er eine Infektion in der Nase des Kindes verursachen kann. Das ist nicht so. Der Luftstrom im Staubsauger ist immer nach innen gerichtet und Staub gelangt nicht zum Kind. Die Leistung des Staubsaugers schadet dem Kind nicht, da das Gerät selbst die notwendige Saugkraft aufgrund des eingebauten Dreifachkollektors reguliert. Dadurch wird der Vakuumdruck sicher.

Herstellernamen: Baby Vac, Arianna, Banny.

Kosten: 500–1500 reiben.

Wie steril ist das Verfahren

Um die Spitzen zu reinigen, reicht es aus, sie unter warmem Wasser mit Seife zu waschen. Außerdem können sie mit kochendem Wasser gespült oder mit einer Desinfektionslösung behandelt werden.

Es ist nicht notwendig, sterile Sauberkeit zu erreichen - die Nase ist kein steriles Organ, auch ohne Aspirator tritt nicht immer saubere Luft in sie ein.

Hilfreiche Ratschläge

  1. Verwenden Sie den Aspirator richtig, um die Gesundheit Ihres Babys nicht zu beeinträchtigen. Lesen Sie vor dem Gebrauch die Anweisungen sorgfältig durch.
  2. Vor dem Absaugen muss die Nase des Babys mit Kochsalzlösung gespült werden. Kochsalzlösung kann durch Salin, Humer, Marimer ersetzt werden.
  3. Neugeborene Kinder müssen nicht mit Abkochungen von Heilpflanzen gespült werden. Dies ist in Bezug auf allergische Reaktionen unsicher. Wir empfehlen nicht, beim ersten Auftreten von Rotz vasokonstriktive Tropfen (Xidin, Nazol, Otrivin) in die Nase des Neugeborenen zu tropfen. Erstens kann das Kind häufig mit Rotz und ohne Rotz umgehen, und zweitens sind diese Medikamente für die Gesundheit des Neugeborenen unsicher.
  4. Saugen Sie Rotz vor dem Schlafengehen und vor dem Füttern richtig aus, um den Schlaf und die Nahrungsaufnahme des Babys zu erleichtern. Außerdem müssen Sie Ihre Nase reinigen und ausspülen, bevor Sie medizinische Tropfen (Vibrocil, Otrivin, Pinosol usw.) einfließen lassen.
  5. Um zu vermeiden, dass die Infektion erneut in den Körper von Kindern eingeschleust wird, müssen die Düsen gewechselt werden. Aspirator Otrivin hat 3 Düsen im Set. Zusätzlich liefert Otrivin Ersatzteile mit 10 Düsen zum Verkauf..
  6. Nach Gebrauch muss die Einwegdüse entsorgt und das Mundstück mit kochendem Wasser, einer Desinfektionslösung, behandelt werden. Einwegdüsen, wie zum Beispiel im mechanischen Aspirator von Otrivin, sollten nicht wiederverwendet werden und die Nase anderer Kinder mit einer Düse reinigen.
  7. Automatik- und Vakuumgeräte trocknen die Schleimhaut. Daher muss die Nase des Kindes nach der Anwendung mit Kochsalzlösung angefeuchtet werden. Es ist notwendig, ein feuchtes, kühles Klima im Kinderzimmer aufrechtzuerhalten. Wenn eine verstopfte Nase länger als drei Tage quält und dem Baby viele unangenehme Empfindungen bereitet, kann der Kinderarzt vasokonstriktive Tropfen in die Nase verschreiben. Verwenden Sie die niedrigste Konzentration an Babytropfen Otrivin, Nazol Baby, Phenylephrin.

Warum muss das Kind seine Nase reinigen?

Rotz ist eine Infektionsquelle, daher müssen sie entfernt werden. Aufgrund der Tatsache, dass das Baby sich nicht die Nase putzen kann, läuft Rotz in der Nase, bis ein Erwachsener sie reinigt. Rotz stört Atmung und Appetit.

Bei einem Neugeborenen stellt eine laufende Nase von mehr als 3 Tagen ein großes Risiko für die Entwicklung einer Mittelohrentzündung dar, die durch die breite und kurze Kommunikation von Ohr und Nase in diesem Alter sowie durch die überwiegend liegende Position, durch die der Schleim leicht in die Ohren gelangt, erleichtert wird. Aufgrund der Tatsache, dass das Kind ständig liegt, Rotz in den Hals abfließen, sind die Ursache für Pharyngitis, Bronchitis, Husten.

Der Nachteil von Aspiratoren ist, dass nicht immer ein Erwachsener ihre Handlungen kontrollieren kann und nicht immer ein Kind ruhig und gelassen liegt. Infolgedessen kann die Schleimhaut leicht verletzt werden. Außerdem kann die Spitze eines automatischen Geräts an der Schleimhaut haften bleiben.

Denken Sie daran, dass die Nase eines Neugeborenen leicht mit einer gewöhnlichen kleinen Spritze und einem Flagellum aus Baumwolle gereinigt werden kann. Flüssiger Rotz bei einem Neugeborenen tritt ohne elterliche Fürsorge aus, was bedeutet, dass nur schwer zu entfernender und dicker Schleim entfernt werden muss.

Verwenden Sie die Spritze so oft wie nötig. Wenn sich viel Rotz angesammelt hat, quetschen sie und „bitten“, geschoben zu werden. Reinigen Sie die Nase. Es ist besonders wichtig, die Nase vor dem Essen und Schlafen zu reinigen. Kinder mit diesem Verfahren haben nur leichte Beschwerden, aber keine Schmerzen..

Bewertung TOP 7 besten Kinderaspiratoren für die Nase: welche zur Auswahl, Bewertungen, Preis

14.02.2019

Leider leiden Babys von Geburt an an einer laufenden Nase. Viele Medikamente werden in jungen Jahren nicht empfohlen. Daher kamen vor einigen Jahren Aspiratoren zur Rettung. Jede junge Mutter weiß von ihrer Existenz. Absolut harmlose und sichere Vorbereitung zur Reinigung der Nasengänge. Es kann von den ersten Lebenstagen an verwendet werden.

Es lohnt sich jedoch, einige Funktionen und Feinheiten seiner Anwendung zu kennen. Nur in diesem Artikel haben wir versucht, die Punkte wiederzugeben, auf die Sie beim Kauf dieses Geräts achten müssen.

Inhalt:

Bewertung TOP 7 der besten Kinderaspiratoren für die Nase

Heute wird eine große Anzahl von Kinderaspiratoren auf dem Markt vorgestellt. Die Informationen in diesem Artikel helfen Ihnen bei der Auswahl eines hochwertigen Geräts, das sorgfältig und effektiv an der Behandlung des Kindes teilnimmt. Schauen wir uns einige Modelle an:

Im Folgenden werden wir jedes Modell im Detail analysieren.

B. Gut WC-150

Das Gerät besteht aus hochwertigen Materialien. Es kann sowohl im Wachzustand als auch im Schlaf angewendet werden. Das Set bietet verschiedene Tipps in verschiedenen Größen und Formen.

FarbeGelb
HerstellungslandGroßbritannien
SpitzenmaterialSilikon
Anzahl der Klingeltöne12 Stück

Preis: von 1277 bis 2900 Rubel.

  • das Vorhandensein von eingebauten Melodien;
  • Tasche zur Aufbewahrung des Gerätes;
  • Garantiekarte (für 1 Jahr);
  • Russischunterricht.
  • unangenehme Geräusche während des Betriebs (unterbricht die Geräusche von Melodien).

Ich war mit dem neuen Aspirator zufrieden. Wir haben es gestern Abend geliefert und heute betreiben wir das Gerät bereits. Mein Baby ist sechs Monate alt. Natürlich gab es einige Tränen. Im Gegensatz zum Medikament Rivivin verschwand die verstopfte Nase jedoch sofort. Das Verfahren wird von angenehmer Musik begleitet. Wir haben immer noch wenig Einfluss auf diesen Trick, aber ich denke für ältere Kinder eine großartige Idee.

CS Medica Kids CS-14

Das elektronische Gerät besteht aus umweltfreundlichen Materialien und ist für Kinder absolut sicher. Ein leiser Kompressor und ein geringes Gewicht ermöglichen das Ansaugen des Geräts, auch wenn das Baby schläft. Detaillierte Anweisungen, Batterien, zwei Düsen und ein Koffer zur Aufbewahrung des Geräts sind am Gerät angebracht.

Tankvolumen7 ml
Möglichkeit des Kochens der Sprühkammeres gibt
RahmenNein
Anzahl der Düsen2 Stk

Preis: von 1290 bis 1990 Rubel.

  • breites Anwendungsspektrum (für Kinder von 0 bis 12 Jahren);
  • weiche Spitzen;
  • das Vorhandensein einer Abdeckung im Kit;
  • kompakte Größe (51x171x93 mm).
  • Herstellungsland (China).

Wir haben kürzlich einen Assistenten für die Behandlung einer Erkältung bei einem Kind gewonnen. Das Kind ist drei Jahre alt. Das Verfahren ist ruhig und schmerzlos. Die Hauptaufgabe des Elternteils besteht darin, das Kind zu überreden, 5 Minuten am fünften Punkt zu sitzen. Das Gerät ist nicht laut. Nach dem Eingriff sollte es unter fließend heißem Wasser behandelt oder gekocht werden.

Coclean neu

Dieses Modell kann sowohl über ein Netzwerk als auch über die Batterie betrieben werden. Es hat ein geringes Rauschen und eine hohe Zerstäubungsleistung. Die Entwicklung und Implementierung des Geräts erfolgt in Südkorea.

Sprühbehälterkapazität15 ml
Betriebszeit25 Minuten
Saugbehälterkapazität5 ml
Maße92 × 52,5 × 192 mm

Kosten: von 8111 bis 8400 Rubel.

  • mitgeliefertes Ladegerät;
  • Garantiekarte (für 1 Jahr);
  • eine große Zeitspanne Dauerbetrieb (25 Minuten);
  • Hersteller (Südkorea).
  • keine Nachteile.

Das Gerät hilft bei Krankheit nicht nur unseren Kindern, sondern auch einem Erwachsenen. Spült die Nasenhöhle, beseitigt Verstopfungen und ermöglicht Ihnen, die Atmung wieder herzustellen. Das vollständige Aufladen des Akkus dauert 8-10 Stunden. Nur zwei Düsen enthalten. Wir verwenden die Kinderdüse zum Absaugen von Nasensekreten und die zweite Sprühdüse zum Sprühen der Lösung in den Hohlraum.

Taube

Beim Kauf eines Modells befindet sich das Gerät in einem speziellen Kunststoffbehälter, der sich während des Transports bequem bewegen lässt. Für dieses Gerät müssen Sie keine Batterien kaufen und nicht über das Stromnetz aufladen. Das System funktioniert anders. Im Nasenloch des Kindes starten wir die Düse und das Ende des Schlauchs in den Mund eines Erwachsenen. Ein Erwachsener saugt Luft an und befreit so das Baby von Rotz. Die gesamte Flüssigkeit verbleibt im Rohr und im Behälter.

Tankvolumen7 ml
Aufbewahrungsbehältervorausgesehen
Auslassrohres gibt 1 Stk
Anzahl der Düsen1 PC

Kosten: von 490 bis 1150 Rubel.

  • ein Saugregler ist vorgesehen;
  • Verwendungsmöglichkeit von Geburt an (ab 0);
  • weiche Düse;
  • leicht zu reinigen (alle Teile können auseinander genommen werden).
  • keine Nachteile.

Ein einfacher, bequemer und erschwinglicher Aspirator zur Reinigung der Nasenhöhle. Ich werde einen Life Hack teilen. Legen Sie ein Wattepad zwischen das Röhrchen und den Behälter. Der Abfall verbleibt immer im Tank. Wir setzen seit mehreren Jahren aktiv ein. Das Kind verhält sich während des Eingriffs ruhig. Der gesamte Vorgang dauert 1-2 Minuten. Wiederholen Sie den Vorgang bei starker Entladung alle zwei Stunden..

Otrivin

Dieses Modell ist in Ihrer örtlichen Apotheke erhältlich. So gefragt und beliebt war die Droge Otrivin. Vollständige Anleitung, Aspirator und bis zu drei austauschbare Düsen. Große Hilfe bei Krankheiten für die kleine Generation.

Tankvolumen5 ml
Aufbewahrungsbehältervorausgesehen
HerstellungslandSchweiz
Anzahl der Düsen3 Stk

Preis: von 390 bis 1190 Rubel.

  • die Möglichkeit der täglichen Hygiene der Nasenhöhle;
  • Nutzungsdauer (5 Jahre);
  • Verwendungsmöglichkeit von Geburt an (ab 0).
  • Düsenwechsel nach jedem Gebrauch.

Der Aspirator sollte im Medizinschrank jeder jungen Mutter sein. Es reinigt nicht nur qualitativ die Nase des Babys, sondern trägt auch zur schnellen Genesung des Babys bei. Das Funktionsprinzip ist sehr einfach. Es ist notwendig, Kochsalzlösung in die Nasenlöcher zu tropfen, um den Rotz besser von den Nasenwänden zu trennen. Entfernen Sie danach den Rotz des Babys mit einem Aspirator. Die Anweisungen besagen, dass die Düse nach jeder Nasenreinigung gewechselt werden sollte. Sie können also pleite gehen. Deshalb desinfiziere ich die Düse. Ich spüle mit Wasser und koche einige Minuten.

Nosefrida

Der Aspirator besteht aus einem Schlauch mit einer Kappe, in der Schleim gesammelt wird, und einem Absaugkatheter. Ein spezieller Hygienefilter ist am Deckel befestigt. Es schützt und verhindert das Eindringen von Schleim und Bakterien in den Mund der Person, die den Eingriff durchführt..

Tankvolumen6 ml
Aufbewahrungsbehältervorausgesehen
HerstellungslandSchweden
Anzahl der Düsen3 Stk

Preis: von 638 bis 799 Rubel.

  • die Möglichkeit, ab drei Monaten zu nutzen;
  • Messkolben (6 ml);
  • durchsichtiger Kunststoff;
  • breite Nase (passt gut in das Nasenloch).
  • keine Nachteile.

Es ist keine leichte Aufgabe, die Nase Ihres Babys zu behandeln. Ich weiß nichts über andere, ich renne sofort durch die Wohnung, sobald der Aspirator sieht. Der wichtigste Vorteil für mich ist die Fähigkeit, beide Nasenlöcher in einer Sitzung zu verarbeiten. Manchmal benutze ich meinen Sohn im Schlaf. Reinigt effektiv und sofort die Nase. Ich rate Ihnen, sofort Filter zu kaufen, da sonst nur drei davon im Kit enthalten sind.

Aqualore Baby

Viele Benutzer behaupten, dass die orale Aspiration eine höhere Effizienz des Verfahrens bietet als die elektrische. Es entfernt so schnell wie möglich und 99% des Ausflusses aus der Nase. Aqualor Baby wird für Kinder von 0 bis 3 Jahren empfohlen.

Tankvolumen7 ml
Aufbewahrungsbehältervorausgesehen
Anzahl der Filter10 Stück
Anzahl der Düsen1 PC

Kosten: von 240 bis 990 Rubel.

  • die Fähigkeit zur Aufrechterhaltung der täglichen Hygiene der Nasenhöhle;
  • unabhängige Einstellung der Arbeitsgeschwindigkeit;
  • Fallverfügbarkeit.
  • Keine Nachteile gefunden.

Superhelfer für alle Babys ist Aqualor Baby. Ich denke, dass jede Mutter mit der Erkältung eines Kindes konfrontiert ist. Es ist besonders schwierig, wenn die Hände noch vollständig krümelig sind. Und Sie sehen, wie schwer es ihm fällt zu atmen, aber Sie können wenig helfen. Einmal riet uns der Kinderarzt, einen Aspirator zu holen. Ich wusste nicht, dass es solche Drogen gibt. Es hat eine praktische Spitze, die das Nasenloch nicht zerkratzt. Das Rohr hat eine ausreichende Länge von ca. 0,4 Metern. Sie müssen die Düse nicht tief eintauchen, buchstäblich 1 Zentimeter. Es funktioniert jetzt seit einem Jahr richtig. Wir wechseln keine Düsen. Nur abspülen und über kochendes Wasser gießen.

Funktionsvergleichstabelle

Um eine einfache Auswahl zu treffen, empfehlen wir Ihnen, sich die Vergleichstabelle der vorgestellten Modelle anzusehen. Die Tabelle enthält wichtige und nützliche Parameter, die die Entscheidung beim Kauf eines Aspirators beeinflussen können.

ModellKörpermaterialArt von EssenGewicht gKosten, reiben
B. Gut WC-150.PlastikAA-Batterien250von 1277 bis 2900
CS Medica Kids CS-14PlastikAA-Batterien136von 1290 bis 1990
Coclean neuPlastikEingebaute Batterie530von 8111 bis 8400
TaubePlastikVakuum105von 490 bis 1150
OtrivinPlastikVakuum100390 bis 1.190
NosefridaPlastikVakuum70von 638 bis 799
Aqualore BabyPlastikVakuum105von 240 bis 990

Listen der Besten

Wir bieten Ihnen an, sich mit verschiedenen Gerätemodellen vertraut zu machen.

Wir heben die besten Kinderaspiratoren in den Kategorien hervor:

Fahren wir mit einer detaillierten Beschreibung der einzelnen Geräte fort..

Budget

Lubby Aspirator kann ab den ersten Lebenstagen eines Babys verwendet werden. Das Gerät ist beständig gegen Desinfektion in kochendem Wasser. Der Hersteller empfiehlt, das Gerät nach jedem Gebrauch in heißem Wasser und mindestens drei Minuten lang zu reinigen und zu desinfizieren.

Tankvolumen15 ml
MaterialKunststoff, Gummi
HerstellungslandChina
Gewicht50 g

Kosten: von 240 bis 990 Rubel.

Elektrisch

Der kompakte elektrische Aspirator Rycom NC003 befreit die Nase des Babys von Sekreten. Das Kit enthält zwei Silikondichtungen, 3 austauschbare weiche Düsen für die Nase und 25 praktische Kappen, ein Paar Batterien, ein Handbuch, eine Garantie und direkt das Gerät selbst.

Netzteil2 AA AA Batterien
Maße197 x 95 x 53 mm
Garantiekarte1 Jahr
Gewicht168 g

Preis: von 240 bis 990 Rubel.

Vakuum

Baby-Vac ist ein empfindliches Gerät mit mehreren Düsen für Kinder jeden Alters. Dank verschiedener austauschbarer Düsen können Sie die optimale Spitzengröße wählen. Aus transparentem schlagfestem Kunststoff.

Anzahl der Düsen2 Stk
MaterialKunststoffsilikon
Garantiekarte2 Jahre
HerkunftslandUngarn

Kosten: von 1339 bis 1990 Rubel.

Wie bewerbe ich mich?

Der behandelnde Arzt mit laufender Nase verschrieb die tägliche Verwendung eines Aspirators und einer Lösung für die Nase. Damit das Ergebnis des Verfahrens effektiver ist, muss vor der Verwendung eines Aspirators ein Arzneimittel oder eine Kochsalzlösung in die Nase eingefüllt werden. Diese Aktion hilft, den Rotz von den Nasenwänden zu trennen, und dann ist es möglich, die Nase des gebildeten Schleims maximal zu reinigen. Die Gerätespitze wird vorsichtig in das Nasenloch des Babys eingeführt, während die zweite mit einem Finger abgedeckt werden muss. Wir müssen ein Vakuum schaffen.

Drücken Sie als nächstes die Taste, wenn Sie einen elektrischen Aspirator verwenden. Bei der Vakuumvorrichtung muss die Spitze des Schlauchs in den Mund genommen und mehrmals durch Einstellen der Geschwindigkeit des Manövers Luft mit Saugbewegungen hineingezogen werden. Wir nehmen das Gerät aus der Höhle des Kindes heraus.

Wir räumen den Behälter aus dem Inhalt und machen genau den gleichen Vorgang aus dem zweiten Nasenloch. Nach dem Eingriff muss das Gerät gründlich gespült und sterilisiert werden, um die angesammelten Bakterien zu entfernen.

Worauf Sie bei der Auswahl achten sollten

Ich möchte, dass das Gerät für eine lange Zeit dient und seine Hauptfunktion auf einer soliden Fünf ausführt. Wir empfehlen daher, vor dem Kauf eines Kinderaspirators die folgenden Parameter zu beachten:

  1. Altersbeschränkungen. Dieser Artikel hängt vom Alter Ihres Babys ab. Viele Aspiratoren werden für Kinder im Vorschulalter (1 bis 3 Jahre) hergestellt. Wenn Sie ein Gerät für ein Kleinkind oder Kind benötigen, das älter als 3 Jahre ist, beachten Sie die Verpackungsinformationen oder lesen Sie diesen Artikel in den Produktspezifikationen.
  2. Anzahl austauschbarer Düsen. Zusätzliche Düsen sind in der Regel nur in Vakuumsaugern vorgesehen. Viele Hersteller behaupten, dass die Kappen wegwerfbar sind und nach jedem Eingriff gewechselt werden müssen.
  3. Zusätzliche Gerätefunktionen. Zum Beispiel das Vorhandensein einer lustigen Melodie während des Verfahrens. Dies ist nur für elektronische Modelle typisch. Dies lenkt die Aufmerksamkeit des Babys ab und es kann den Eingriff bequemer durchführen.

Düsenaspirator - was sind, wie zu verwenden

Ein kleines Kind kann sich nicht selbstständig die Nase putzen, daher sollten Eltern darauf achten, die Nase mit Hilfsmitteln zu reinigen. Einige verwenden einen Einlauf, eine Spritze oder sogar eine spezielle Düse für einen Staubsauger. Am effektivsten und sichersten ist jedoch der Düsenaspirator. Es kommt von verschiedenen Arten vor, und jede Person kann die für sie bequemste auswählen.

Wofür ist der Aspirator?

Wenn eine Erkältung auftritt, müssen Kinder ihre Nase reinigen.

Da Rotz als Infektionsquelle angesehen wird, sollten sie nicht im Körper verbleiben.

Natürlich kann sich das Baby nicht die Nase putzen, und die Eltern sollten bei dieser Aufgabe helfen..

Wenn sich der Schleim ansammelt, werden zumindest Atmung und Appetit beeinträchtigt.

Wir stellen auch fest, dass eine laufende Nase, die bei einem Neugeborenen länger als 3 Tage dauert, das Auftreten einer Mittelohrentzündung hervorrufen kann. Dies ist auf die Rückenlage sowie auf eine kurze Meldung der Nasen- und Ohrregion zurückzuführen. Pharyngitis, Husten und Bronchitis können ebenfalls auftreten..

Im Durchschnitt können Kinder unter drei Jahren ihre Nase nicht selbst reinigen.

Daher ist die Unterstützung von Erwachsenen erforderlich, und aus Sicherheitsgründen lohnt es sich, einen Düsenaspirator zu verwenden.

Wenn der Nasengang sauber und frei ist, kann das Baby ruhig schlafen und sich schneller von der Krankheit erholen.

Es ist wichtig, die Düsenabsaugung richtig zu verwenden, damit das Verfahren ausreichend effektiv ist und keinen Schaden verursacht. Daher wird empfohlen, vor dem Betrieb die Anweisungen im Detail zu lesen und auch den geeigneten Gerätetyp für sich selbst auszuwählen.

Elektrisch

Dieses Gerät hat ziemlich hohe Kosten, aber mit seiner Hilfe können Sie Ihre Schleimnase so gut wie möglich reinigen..

Der Aspirator hat eine weiche Spitze aus Silikon.

Es gibt einen Begrenzer, dank dem Sie sich keine Sorgen über eine Schädigung der Schleimhaut machen können.

Der Düsenaspirator entfernt automatisch Düsen sowie Krusten aus den Nasengängen.

Vom Elternteil müssen Sie nur die Spitze in das Nasenloch stecken, und dann führt das Gerät den Vorgang unabhängig durch.

Der elektrische Aspirator hat einen transparenten Behälter, in dem sich Schleim ansammelt. Daher kann jeder Elternteil persönlich beurteilen, wie effizient das Gerät funktioniert..

Die Leistung dieses elektronischen Geräts ist gering, sodass die Nasenhöhle nicht beschädigt werden kann.

Bei Bedarf können die Eltern ihre Nase mit Wasser, normaler Flüssigkeit oder Meersalz ausspülen.

Das Gerät ist klein und batteriebetrieben. Sie können es sogar mitnehmen, es nimmt nicht viel Platz in Ihrer Tasche ein.

Übrigens gibt es Modelle, die Musik spielen. Daher wird das Baby während der Reinigung durch Musik abgelenkt und stört den Vorgang nicht.

Beachten Sie, dass der einzige Nachteil dieses Geräts der Preis ist. Denn für manche Leute mag es groß genug erscheinen.

Birnenförmig

Oft ist es das birnenförmige Gerät, das Eltern erwerben.

Tatsache ist, dass das Gerät kostengünstig ist, kein ausgefallenes Design aufweist und äußerst einfach zu bedienen ist.

Der Aspirator sieht aus wie eine Birne mit einer Silikonspitze.

Natürlich gibt es auch Nachteile, denn es ist nicht umsonst, dass das Gerät so billig ist.

  • Erstens gibt es keinen Begrenzer an der Spitze, so dass es wahrscheinlicher wird, dass der Sinus des Babys verletzt wird.
  • Zweitens besteht die Birne selbst nicht aus transparentem Material, weshalb Eltern die Wirksamkeit des Verfahrens nicht sofort beurteilen können. Andernfalls können bei richtiger Anwendung negative Ergebnisse vermieden werden..

Anwendungsmerkmale:

  1. Zuerst müssen Sie die Birne drücken. Danach sollte die Spitze langsam in den Nasengang eingeführt werden, der gereinigt werden muss..
  2. Jetzt sollte die Birne allmählich freigesetzt werden, damit der Schleim absorbiert wird. Außerdem tritt Luft in den Tank ein.
  3. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, müssen Sie den Aspirator gründlich ausspülen. Hierzu wird empfohlen, gereinigtes oder zuvor gekochtes heißes Wasser zu verwenden..

Wie Sie verstehen können, ist das Verfahren einfach, aber es ist wichtig, alle Regeln zu befolgen. Andernfalls besteht die Gefahr, dass die Schleimhaut des Babys beschädigt wird, oder die Maßnahmen sind unwirksam. Von den Vorteilen sind geringe Kosten des Geräts sowie dessen Benutzerfreundlichkeit zu unterscheiden.

  • Oft ist die Ursache einer Erkältung Unterkühlung, Viren und Zugluft;
  • So reinigen Sie Ihre Nase von Rotz;
  • https://lor-explorer.com/lechenie-soplej/kak-razzhizhit-sliz-v-nosu - wie man Rotz verflüssigt.

Mechanisch

Beliebt ist auch das mechanische Modell für die Nase..

Es sieht aus wie eine Röhre mit einem speziellen Schleimbehälter..

Es gibt auch einen Filter, der nicht zulässt, dass Rotz während des Verfahrens zur Erschöpfung des Naseninhalts in den Mund eines Erwachsenen gelangt.

Das Vorhandensein einer weichen Spitze verringert das Risiko einer Verletzung der Schleimhaut des Babys, sodass das Verfahren sicher ist.

Die Verwendung dieses Geräts ist recht einfach. Dazu muss ein Erwachsener das andere Ende des Schlauchs in den Mund nehmen und Luft ansaugen. Denn zusammen mit Sauerstoff gelangt Rotz in den Behälter. Solche Geräte sind sowohl zum Einmalgebrauch als auch zur Mehrfachnutzung erhältlich..

Wenn sie nur einmal verwendet werden können, sollte das mechanische Gerät nach dem Eingriff entsorgt werden. Eine wiederverwendbare Spezies muss sterilisiert werden, damit sie wiederverwendet werden kann.

Vakuum

Der Staubsauger ist dank eines speziellen Mundstücks mit dem Staubsauger verbunden.

Einige Eltern befürchten, dass der Schleim mit großer Kraft aufgenommen wird..

Sie sollten sich darüber jedoch keine Sorgen machen, da nichts das Kind bedroht.

Die Nase kann schnell mit einem Vakuumsauger gereinigt werden. Gleichzeitig kann das Gerät länger als ein Jahr verwendet werden, wenn Sie es richtig pflegen.

Natürlich gibt es einige Nachteile, die sich auf diese Methode zur Reinigung der Nebenhöhlen beziehen. Wenn der Staubsauger beispielsweise laut ist, kann das Kind Angst haben. Wenn das Baby daher negativ auf dieses Haushaltsgerät reagiert, ist es besser, seine Verwendung abzulehnen. Der Rest der Vakuumvorrichtung ist sehr bequem zu bedienen..

Verwendung eines Sauggeräts?

Die Art der Anwendung hängt direkt davon ab, welche Art von Aspirator beim Menschen verwendet wird.

Zum Beispiel erfordert ein Staubsauger eine Verbindung zu einem Staubsauger. Es ist wichtig, die Leistung auf die niedrigste Marke einzustellen.

Setzen Sie danach die wiederverwendbare Düse in den Kollektor ein, schließen Sie den Staubsauger an und schalten Sie ihn ein. Setzen Sie als nächstes die Spitze in den Nasengang und halten Sie sie einige Sekunden lang gedrückt, bis der Schleim in der Struktur erscheint. Das gleiche sollte mit dem zweiten Nasenloch wiederholt werden.

Die Anwendung von Elektrizität ist am einfachsten, da Sie nichts tun müssen. Sie müssen nur die Spitze in die Nase stecken, den Knopf drücken und warten, bis der Schleim im Behälter erscheint. Diese Sorte zeigt sich am besten mit einer milden laufenden Nase. Denn wenn es aufgrund geringer Leistung stark ist, ist es möglicherweise nicht effektiv genug.

Empfehlungen für Eltern

Wir haben die Typen von Düsenabsaugern untersucht und werden nun die Merkmale ihrer Anwendung verstehen. Denn für die Wirksamkeit und Sicherheit des Verfahrens ist es wichtig, dass alle Regeln eingehalten werden. Zunächst müssen Sie die Anweisungen lesen, um zu wissen, wie Sie das Gerät verwenden. Denn je nach Art der Anwendung wird variieren.

  • Beachten Sie, dass die Verwendung von Schleimabsaugung nur im Notfall möglich ist.
  • Denn sonst kann die Nasenhöhle des Babys austrocknen.
  • Infolgedessen werden die Abwehrkräfte des Körpers geschwächt, wodurch Bakterien eindringen und sich Infektionen entwickeln.

Beachten Sie, dass wenn ein Kind eine laufende Nase hat, die allergisch ist, Sie nicht nur Rotz beseitigen müssen, sondern auch Antiallergika verwenden müssen. Um das Verfahren so sicher wie möglich zu gestalten, lohnt es sich, die Nasenwege zu befeuchten.

Dazu können Sie eine spezielle Kochsalzlösung oder Kräuterkochungen nehmen, beispielsweise aus Kamille oder Salbei. Dies wird dazu beitragen, die Kruste zu erweichen und den Rotz zu verdünnen.

Das Baby sollte aufrecht gehalten werden, damit keine Feuchtigkeit in die Atemwege gelangt. Vor der Verwendung eines Aspirators lohnt es sich, einen Arzt zu konsultieren. Weil das Kind möglicherweise nicht für einen bestimmten Typ oder ein bestimmtes Gerät als Ganzes geeignet ist.

Es ist unbedingt erforderlich, dass die Spitze während des Vorgangs nicht an den Nasenwänden haftet..

Schließlich kommt es zu Schleimhautverletzungen, die zu Blutungen führen.

Wenn Sie dieses Gerät zuvor noch nicht verwenden mussten, sollten Sie es zum ersten Mal unter Aufsicht einer Krankenschwester durchführen.

Wenn der Rotz abgesaugt wird, muss ein Nasenloch geklemmt werden. Daher wird eine Änderung in den Nasenlöchern vorgenommen, und diejenige, die von Schleim befreit ist, schließt sich bereits.

Wie oft das Gerät verwendet werden soll, entscheidet der Arzt. Weil Sie darauf achten müssen, wie schnell sich Nasensekrete ansammeln.

Wie Sie verstehen können, ist die Düsenabsaugvorrichtung recht einfach und bequem. Wenn alles richtig gemacht wird, treten keine Probleme mit dem Verfahren auf. Wenn Sie negative Auswirkungen wie Blutungen feststellen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren. Bis zu diesem Punkt müssen Sie keinen Düsenaspirator verwenden.

Wie und wann der Neugeborenenaspirator zu verwenden ist

Indikationen für die Verwendung eines Nasensaugers

Bevor Sie einen Aspirator für Neugeborene verwenden, sollten Sie die Notwendigkeit der Verwendung dieses Geräts prüfen. Indikation für die Verwendung eines Reinigungsgeräts ist eine reichliche Sekretion von Schleim aus der Nase..

Ein Nasensauger kann die Nase Ihres Babys reinigen

Eltern stellen fest, dass sich bei einer schweren Erkältung das Verhalten des Kindes ändert:

  • Schlafstörung, Ruhe und Wachheit;
  • Tränenfluss nimmt zu;
  • verminderter Appetit aufgrund der Unannehmlichkeit des Saugens ohne Nasenatmung.

Ein begleitendes Anzeichen einer Erkältung ist Hyperthermie. Ein Temperaturanstieg tritt bei bakteriellen und viralen Infektionen auf. Eltern können die Nasengänge des Babys mit einem Nasensauger reinigen und das Atmen erleichtern.

Für eine wirksame Behandlung der Krankheit müssen Sie sich jedoch an einen Kinderarzt oder einen Kinder-HNO-Arzt wenden und einen individuellen Termin vereinbaren.

Aspirator Birne

Aspiratorbirnen haben in der letzten Generation die Atemwege von Kindern gereinigt. Dieses Gerät gilt als das kostengünstigste, am weitesten verbreitete und benutzerfreundlichste. Äußerlich ähnelt das Reinigungssystem einer Spritze mit einer Kunststoff- oder Silikonspitze.

Um das Verfahren für eine Erkältung bei einem Kind durchzuführen, ist es notwendig:

  1. Drücken Sie auf den Boden der Birne, um Luft herauszulassen.
  2. Führen Sie eine Spitze in die Nase des Babys ein.
  3. entspannen Sie den komprimierten Bereich;
  4. Entfernen Sie das Gerät von der Nase.

Nach der Manipulation sollte die Birne gründlich gereinigt und innen mit einer Desinfektionslösung gewaschen werden.

Im Vergleich zu modernen Systemen weist ein Spritzenaspirator mehrere Nachteile auf. Da die Fähigkeit zum Sammeln von Schleim undurchsichtig ist, können Eltern die Wirksamkeit des Verfahrens nicht bewerten. Das Fehlen eines Begrenzers an der Spitze erlaubt es nicht, die Tiefe ihres Eindringens zu kontrollieren.

Mechanische Saugpumpe

Rohraspiratoren sind sehr beliebt. Sie sind erschwinglich und einfach zu bedienen. Vakuumsysteme verfügen über austauschbare Düsen, mit denen jedes Mal ein sauberer Behälter zum Sammeln von Schleim verwendet werden kann.

Aspirator für Erkältungen

  1. Eine Spitze mit einem Behälter zum Sammeln von Schleim wird in die Nase des Babys eingeführt.
  2. Die gegenüberliegende Seite des Aspirators wird in den Mund des Elternteils eingeführt.
  3. Mit Hilfe des Einatmens eines Erwachsenen wird ein Unterdruck erzeugt, bei dem der Schleim in den Behälter gesaugt wird;
  4. Das System wird von der Nase des Babys entfernt.

Der Vorteil von Vakuumaspiratoren besteht darin, dass Eltern die Eindringtiefe der Spitze in die Nase des Babys kontrollieren und die Wirksamkeit des Verfahrens bewerten können. Wenn der Hersteller austauschbare Düsen verwenden möchte, kann der Behälter mit dem gesammelten Schleim nach der Reinigung entsorgt werden.

Elektronischer Aspirator

Solche Geräte zur Reinigung der Nasengänge des Kindes sind moderner. Sie sind sicher zu bedienen, bequem, kompakt und für den wiederverwendbaren Gebrauch geeignet. Elektronische Aspiratoren haben jedoch den einzigen Nachteil - hohe Kosten.

Art der Verwendung des Geräts:

  • Führen Sie eine weiche Spitze bis zur angegebenen Höhe in die Nase des Babys ein.
  • Drücken Sie den Netzschalter und starten Sie den Aspirator.
  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Entfernen Sie die Spitze von der Nase des Babys.

Elektronische Absaugsysteme haben einen transparenten Behälter, in dem sich der Schleim sammelt. Auf diese Weise können Eltern den Reinigungsprozess der Nase steuern. Einige Geräte spielen während des Vorgangs Melodien ab. Dank dieser Option wird das Kind von der laufenden Manipulation abgelenkt.

Wie man richtig reinigt - Empfehlungen von Kinderärzten

Unabhängig davon, für welche Art von Reinigungssystem es sich entscheidet, muss die Manipulation korrekt durchgeführt werden. Kinderärzte geben Empfehlungen zur Verwendung von Nasensaugern bei Neugeborenen:

  • Lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch, bevor Sie das Gerät verwenden..
  • Führen Sie das Verfahren nur durch, wenn starke Beweise vorliegen. Verwenden Sie ein Reinigungsmittel nicht ausschließlich auf der Uhr, wie z. B. die Einnahme eines Arzneimittels.
  • Bei der Ansammlung von dickem Schleim und der Bildung von Krusten müssen zuerst die Nasengänge angefeuchtet werden. Dies kann mit Tropfen auf Basis von Meerwasser oder einer Natriumchloridlösung erfolgen.
  • Wenn die Atmung des Kindes aufgrund eines Ödems schwierig ist, müssen zuerst Vasokonstriktormittel verwendet werden. Geeignete Stauentropfen werden von einem Kinderarzt oder HNO-Arzt verschrieben.
  • Während des Eingriffs muss das Kind in einer geneigten Position gehalten werden. Es ist besser, wenn das Neugeborene in den Händen eines der Eltern ist.
  • Wenn Schleim aus der Nase abgesaugt wird, muss das zweite Nasenloch geschlossen werden. Dies erhöht die Wirksamkeit des Verfahrens..
  • Die Dauer der Manipulation sollte kurz sein. Die optimale Zeit für die Reinigung eines Nasenlochs beträgt 3-5 Sekunden..

Experten empfehlen die Verwendung von Nasensaugern bei Neugeborenen in den ersten Lebenswochen nicht. Zu diesem Zeitpunkt tritt bei Kindern eine physiologisch laufende Nase auf, die durch die Ansammlung von Schleim in den Atemwegen hervorgerufen wird. Um dies zu beseitigen, reicht es normalerweise aus, den Raum zu lüften und regelmäßig mit dem Baby zu gehen. Die physiologische Rhinitis verläuft innerhalb von 1-3 Wochen unabhängig voneinander.

Saugvorrichtungen sind ein guter Helfer für Eltern. Experten empfehlen jedoch nicht, das System ständig zu verwenden. Der Schleim in der Nase eines Kindes hat eine Schutzfunktion, die das Gewebe vor Viren, Bakterien, Staub und Allergenen schützt.

Bei regelmäßiger Reinigung nimmt die lokale Immunität ab und der Körper erhöht instinktiv die Flüssigkeitsproduktion. Je mehr Anstrengungen die Eltern unternehmen, um mit Aspiratoren mit einer laufenden Nase zu kämpfen, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie chronisch wird. Daher ist die Verwendung von Aspirationssystemen nur in extremen Fällen angezeigt, wenn der angesammelte Schleim in der Nase des Kindes ihm nicht erlaubt, normal zu atmen.

Aspirator - Saugdüse bei Kindern

Schleim in der Nase des Babys ist aus verschiedenen Gründen vorhanden. Es reizt das Kind und erschwert das Atmen, bringt Sie zum Weinen und weigert sich zu essen. Dies macht die Eltern nervös und sucht nach Möglichkeiten, Rotz zu entfernen, ohne das Neugeborene zu schädigen. Zu diesem Zweck ein Düsenaspirator für Kinder. Seine Typen unterscheiden sich in Kosten und Wirkungsweise. Dank seiner Verwendung wird die Atmung des Babys schnell und schmerzlos erleichtert..

So wählen Sie einen Aspirator

Rotz für Säuglinge kann mit medizinischen Aspiratoren leicht entfernt werden. Ihre Wirkung ist ähnlich wie bei einer Pumpe - die Geschwindigkeit der Flüssigkeitsaufnahme ist für alle Arten von Geräten leicht einstellbar. Aus diesem Grund wird die Nase des Babys sanft gereinigt. Ein solches Gerät ist für Eltern unverzichtbar - die Ansammlung von Schleim wird als natürliches Phänomen angesehen, und ohne angemessene Pflege ist die Atmung des Neugeborenen schwierig, er weigert sich zu essen, weint oft. Das Gerät reinigt die Nasengänge schneller und effizienter als andere improvisierte Mittel.

Ursachen für übermäßige Schleimsekretion:

  • akute Atemwegserkrankung;
  • allergische Reaktion;
  • staubiger Raum;
  • Zahnen;
  • Ton des weichen Gaumens;
  • Fremdkörperpräsenz.

Im letzteren Fall sollte die Vorrichtung zum Absaugen von Rotz vorsichtig verwendet werden, um eine Beschädigung der Schleimhaut zu vermeiden. Wenn der Fremdkörper groß ist, sollten Sie einen Arzt konsultieren - er wird den Gegenstand entfernen, ohne Schmerzen zu verursachen.

Kinder-Saugpumpen zur Rotzentfernung werden von modernen Eltern aktiv eingesetzt. Es ist einfach, ein Gerät auszuwählen - in den Foren wurden viele Bewertungen verfasst. Die Waren werden in Kindergeschäften oder Apotheken gekauft.

Der Preis hängt von der Komplexität des Designs ab - elektronische Modelle gelten als die teuersten, mechanische Düsen-Saugpumpen und Spritzen haben deutlich geringere Kosten.

Mechanische Saugpumpe

Dieser Düsenaspirator für Neugeborene besteht aus zwei Rohren, die durch ein Reservoir verbunden sind und an deren Enden sich Spitzen befinden. Ihre Einwegarten können nicht wiederverwendet werden. Der Rotz im Baby wird durch den Mund herausgesaugt - ein Ende des Schlauchs wird in das Nasenloch eingeführt, und andererseits wird die Luft von seinem Elternteil sanft angesaugt. Sie können dies nicht drastisch tun - dies kann dem Baby schaden oder es erschrecken.

Die Reinigung sollte mit der vollständigen Beruhigung des Kindes beginnen, da es sonst das Gerät berühren und sich selbst verletzen kann. Das Rohr wird flach eingeführt, um das Einführen zu erleichtern, wird es mit Öl oder Vaseline geschmiert. Die Nasenlöcher sollten nacheinander separat gereinigt werden. Rückstände werden mit Wattestäbchen entfernt. Am Ende aller Manipulationen werden die Röhrchen und die Spitze gründlich gewaschen.

Wichtig: Wenn beim Reinigen der Nase Blutstropfen im Schleim gefunden werden, sollte der Vorgang abgebrochen werden - dies wird durch eine Verletzung an der Spitze der Düsenabsaugung verursacht.

Spritze

Spritzen ist der einfachste Aspiratortyp. Es ist eine Gummibirne mit einer weichen Spitze. Das Reinigen der Nase damit ist nicht sehr effektiv: Das Gerät hat eine schwache Saugkraft und eine dicke Spitze kann nicht tiefer eingeführt werden, dicker Schleim wird schlecht entfernt.

Das Auspumpen von Rotz bei einem Säugling mit einer Birne ist einfach und schnell. Es wird Luft freigesetzt und seine Spitze wird mit Öl geschmiert und in das Nasenloch des Babys eingeführt. Um den Schleim abzupumpen, wird die Birne allmählich freigesetzt. Diese Aktion sollte wiederholt werden, bis die Nasenlöcher vollständig frei sind. Der Effekt wird verbessert, wenn Sie eine vorgewärmte Birne auftragen. Der restliche Schleim wird mit Baumwollturunds entfernt. Die gebrauchte Spritze muss gründlich gewaschen und gekocht werden..

Vakuum

Dieses Gerät wird über das Mundstück direkt mit dem Haushaltsstaubsauger verbunden. Anschließend können Sie die Düsen absaugen. Seine Verwendung ist sicher und schadet dem Baby nicht. Der vom Staubsauger erzeugte starke Luftstrom wird vom Kollektor reguliert: Wenn der Aspirator ihn richtig ansaugt, wird die Düse bei Erreichen des Vakuums schnell von Rotz gereinigt. Diese Art der Absaugung gilt als eine der effektivsten und schnellsten - sie bewältigt den gesamten Ausfluss aus der Nase. Die Kosten für dieses Design sind höher als für mechanische.

Die Vakuumsaugung hat den einzigen Nachteil - das starke Geräusch beim Betrieb des Staubsaugers. Es darf verwendet werden, wenn das Neugeborene keine Angst vor solchen lauten Geräuschen hat. Nach dem Gebrauch wird wie bei anderen ähnlichen Geräten alles gründlich gewaschen.

Elektronisch

Eine der teuersten Arten von Düsenabsaugern ist hocheffizient und sicher und daher bei jungen Eltern sehr beliebt. Der elektrische Aspirator kommt auch mit dickem Rotz bei Kindern problemlos zurecht. Die Rückzugskraft ist einstellbar, einige Modelle sind mit der Funktion ausgestattet, verschiedene Melodien einzuschalten, die das Neugeborene ablenken.

Vor dem Gebrauch wird die Spitze mit Öl oder Vaseline geschmiert und dann in das Nasenloch eingeführt. Wenn die Taste gedrückt wird, beginnt die Reinigung. Am Ende des Vorgangs werden die entfernbaren Teile der Vorrichtung gewaschen. Der Produktkörper muss nicht bearbeitet werden, es reicht aus, ihn mit einer kleinen Bürste im Kit zu reinigen. Meistens fehlt es aber, da dies nicht notwendig ist.

Tipp: Wenn der Schleim durch eine Erkältung verursacht wird, wird das Gerät nach seiner Entfernung sterilisiert oder mit Desinfektionsmitteln behandelt.

Wie man Rotz richtig saugt

Das Absaugen sollte beginnen, wenn sich Schleim in der Nase des Babys befindet. Die Häufigkeit seines Verhaltens wird individuell bestimmt. Die Verwendung solcher Geräte ist ab den ersten Lebenstagen gestattet. Die Technik der Leistung kann visuell aus Videokursen im Internet studiert werden.

Regeln für die effiziente Entfernung von Rotz bei Neugeborenen zu Hause:

  • Um den Schleim zu erweichen, sollten Säuglingen nach 10 Minuten 1-2 Tropfen eines Apothekenarzneimittels oder einer schwachen Kochsalzlösung injiziert werden.
  • Während der Reinigung sollte das zweite Nasenloch mit einem Finger bedeckt werden.
  • mit einem starken Schrei des Kindes hört das Saugen auf - vielleicht tut es dem Baby weh;
  • Nach Abschluss aller Manipulationen werden topische Erkältungsmedikamente angewendet.
  • Die unnötige Verwendung des Geräts ist verboten - damit Sie die Schleimhaut trocknen können.

Tipp: Wattestäbchen sind unerwünscht - bei unsachgemäßer Verwendung können sie die Innenseite der Nase beschädigen. Um Flüssigkeitsreste zu entfernen, ist es besser, Wattepads oder Turundas zu verwenden..

Vor dem Entleeren der Düsen müssen die Anweisungen des Aspirators gelesen werden. Dies hilft, die Düsenpumpe richtig zu verwenden, ohne das Baby zu verletzen. Vor dem Eingriff sollte das Kind ruhig liegen, sitzen oder sitzen. Während der Reinigung müssen Sie mit ihm sprechen, sich beruhigen, mit einem Spielzeug oder Cartoon ablenken. Wenn dies nicht hilft und der Eingriff oft von einem Schrei des Babys begleitet wird, ist es besser, ihn nicht vor dem Schlafengehen auszuführen, da sich sonst der Einschlafvorgang verzögert.

Nasensauger für Neugeborene (Arten von Aspiratoren und deren Verwendung)

Ein Aspirator ist in jeder Familie mit einem Neugeborenen ein notwendiger Bestandteil eines Hausmedizinschranks..

Ein Nasensauger ist das einfachste Gerät zum Absaugen von Schleim aus den Nasengängen des Babys. Seine Leute heißen "Snotleosos".

Was ist das Risiko einer laufenden Nase bei einem Neugeborenen

In den Nasengängen der Krümel sammelt sich Schleim, Staub, es können sich sogar Krusten bilden. Dies ist nicht immer das Ergebnis einer Erkältung. Gerade in den Zimmern, besonders im Winter, ist die Luft sehr trocken, was die Schleimhäute der Nase des Babys nicht sehr gut beeinträchtigt.

Infolgedessen kann bei einem Baby bei einer einfachen Erkältung eine Rhinitis auftreten.

  • Schleim verhindert, dass er atmet, das Baby kann nicht saugen, tief und fest schlafen. Dies ist sehr gefährlich für das Baby. Er kann nicht durch den Mund atmen und seine Nase ist mit Schleim verstopft. Einige Eltern versuchen, Nasentropfen von einer Erkältung zu tropfen. Aber sie werden den Zustand des Babys nicht verbessern.
  • Das Baby ist bisher hilflos, es kann sich nicht selbst die Nase putzen. Eine laufende Nase kann zu Atemnot und den unvorhersehbarsten Folgen führen..
  • Reichlich vorhandener Schleim kann, wenn er nicht entfernt wird, durch den inneren Hörschlauch in die Mittelohrhöhle des Babys gelangen. Dies kann eine schwere Krankheit verursachen - Mittelohrentzündung. Und erfordern eine viel mühsamere Antibiotikabehandlung.

Daher ist es in den ersten Lebensmonaten eines Kindes wichtig, einen Kinderarzt zu konsultieren. Er wird die Behandlung verschreiben.

Und um den Gebrauch von Medikamenten mit Erkältung zu vermeiden, hilft ein kleines Gerät, ein Aspirator. Mit ihm können Sie den Nasenausfluss schnell und einfach entfernen.

Arten und Eigenschaften von Nasensaugern

Welche Arten von Aspiratoren gibt es??

In Form einer Spritze

Dies ist der primitivste und billigste Aspiratortyp (ca. 50 Rubel). Es besteht aus einer Gummibirne mit einer weichen Silikonspitze.

Die Verwendung ist einfach:

  1. Drücken Sie die Birne.
  2. Führen Sie die Spitze vorsichtig in den Nasengang ein.
  3. Lassen Sie die Birne langsam los.
  4. Zusammen mit der Luft wird Schleim absorbiert.
  5. Spülen Sie die Spritze nach der Reinigung gründlich aus und kochen Sie sie.

Der große Nachteil dieses Aspirators ist das Fehlen eines Begrenzers an der Spitze. Sie müssen „mit dem Auge“ eintreten, damit die Gefahr einer Verletzung der Nasenschleimhaut besteht.

Das zweite Minus - die Birne ist undurchsichtig, so dass nicht sichtbar ist, ob der flüssige Inhalt aus der Nase gesaugt wurde.

Mechanisch

Jedes Unternehmen bewirbt seinen eigenen Aspirator, aber Art und Prinzip seiner Arbeit sind immer gleich.

  • Der mechanische Aspirator ist ein Schlauch mit einem Reservoir für Schleim und verfügt über einen abnehmbaren Filter, um zu verhindern, dass Schleim in den Mund des Erwachsenen gelangt.
  • Die Spitzen sind weich und oft austauschbar, sodass das Risiko einer Schleimhautverletzung gering ist.
  • Das Funktionsprinzip ist einfach: Ein Erwachsener führt die Spitze des Schlauchs in die Nase des Babys ein und saugt Luft an.
  • Entladungen mit Luft gelangen in ein transparentes Reservoir, wo sie verbleiben.
  • Nach dem Gebrauch wird das Gerät entweder weggeworfen (falls wegwerfbar) oder sterilisiert.
  • Es gibt solche Aspiratoren innerhalb von 200 Rubel. Einige Modelle erfordern Einwegspitzen..

(Baby Nasensauger Otrivin Baby)

Elektronisch

Dies ist einer der teuersten, aber auch effektivsten Arten von Aspiratoren. Seine positiven Aspekte:

  • Weiche Silikonspitze mit Stopfen.
  • Automatische Entfernung von Schleim und Krusten. Führen Sie einfach die Spitze in den Nasengang ein, drücken Sie die Taste, das Gerät erledigt den Rest.
  • Es gibt einen transparenten Behälter zum Sammeln von Schleim. Es ist deutlich zu sehen, wie und wie viel es von der Nase des Babys entfernt hat..
  • Die Fähigkeit, die Nase des Babys mit Wasser zu spülen - einfach gekocht oder auf See.
  • Die Leistung des Geräts ist gering, daher ist das Risiko einer Schleimhautverletzung gering.
  • Die geringe Größe des Geräts und die Fähigkeit, mit Batterien zu arbeiten, ermöglichen es Ihnen, es unterwegs mitzunehmen.
  • Viele elektronische Aspiratoren können mehrere Melodien spielen, was während der Operation eine Ablenkung darstellt, um die Nase des Babys zu reinigen.

Der Nachteil dieses Geräts sind seine relativ hohen Kosten (von anderthalb Tausend Rubel) und seine Zerbrechlichkeit.

Vakuum

Dies ist eine ziemlich neue Art von Aspirator..

  • Das Funktionsprinzip basiert auf dem Anschluss des Geräts an das Rohr eines herkömmlichen Haushaltsstaubsaugers (!) Durch das Mundstück.
  • Die Spitze dieses Aspiratortyps ist abnehmbar.
  • Beide Düsen müssen nach Gebrauch desinfiziert werden..
  • Viele Eltern sind alarmiert darüber, dass der Schleim den Staubsauger ansaugt. Immerhin hat er eine ausreichend große Saugkraft.
  • Keine Sorge. In dem Gerät befindet sich ein Kolben - ein Kollektor, und sobald sich ein Vakuum kontinuierlicher Absorption darin einstellt, erfolgt eine schnelle, buchstäblich in wenigen Sekunden durchgeführte Nasenreinigung.

Die Vorteile dieses Aspiratortyps sind Sicherheit, Effizienz, Haltbarkeit. Diese Art von Aspirator gilt als eine der besten..

Zu den Nachteilen gehört der laute Betrieb des Staubsaugers, der das Baby erschrecken kann, und der ziemlich hohe Preis liegt bei etwa 1300 Rubel.

Verwendung eines Aspirators

  • Lesen Sie unabhängig vom Typ des Aspirators unbedingt die Anweisungen.
  • Verwenden Sie das Gerät nur im Notfall. Seine häufige Anwendung führt zu einer Drainage und Fehlfunktion der Nasenschleimhaut, wodurch ihre Schutzeigenschaften geschwächt werden.
  • Bei allergischer Rhinitis ist es besser, antiallergene Medikamente zu verwenden.
  • Vor dem Absaugen ist es ratsam, die Nasengänge mit Kochsalzlösung, einem Sud aus Kamillenapotheke oder Salbei, zu befeuchten. In diesem Fall verflüssigt sich dicker Schleim, die Kruste wird weicher. Halten Sie das Kind während des Spülvorgangs aufrecht, damit keine Feuchtigkeit in die Atemwege gelangt.
  • Konsultieren Sie vor dem Kauf eines Aspirators einen Kinderarzt.
  • Halten Sie die Spitze beim Absaugen gleichmäßig und lassen Sie sie nicht an den Nasenwänden haften. Andernfalls können Sie die Schleimhaut verletzen und Blutungen verursachen..
  • Wenn Sie mit dem Nasensauger nicht umgehen können oder einfach Angst haben, bitten Sie eine erfahrene Krankenschwester, Sie zu beraten. Führen Sie den ersten Vorgang unter ihrer Anleitung durch.

Auslaufreinigungssequenz

  1. Lesen Sie die Gebrauchsanweisung des Geräts sorgfältig durch.
  2. Befolgen Sie während des Verfahrens die Betriebsregeln des Aspirators.
  3. Bereiten Sie Kochsalzlösung oder eine Abkochung des gewünschten Grases vor.
  4. Halten Sie Ihr Baby aufrecht oder lehnen Sie sich zurück.
  5. Stellen Sie sicher, dass das Baby nicht besorgt ist, da Sie sonst versehentlich die Nasenschleimhaut beschädigen können.
  6. Drehen Sie den Kopf des Babys zur Seite und tropfen Sie vorsichtig 3-5 Tropfen mit einer Pipette in einen Nasengang.
  7. Für Neugeborene und Säuglinge bis zu einem Jahr können Sie keine Sprays verwenden.
  8. Halten Sie das zweite Nasenloch mit Ihrem Finger.
  9. Führen Sie nach der Instillation die Spitze in den Nasengang ein und saugen Sie den Schleim ab.
  10. Das Kind befindet sich während des gesamten Eingriffs in aufrechter Position.
  11. Machen Sie dasselbe mit dem anderen Nasengang.
  12. Gerät nach Gebrauch ausspülen, desinfizieren.
  13. Wie oft das Aspirationsverfahren durchgeführt werden soll, hängt von der Schleimbildungsrate in der Nase des Kindes ab.

Aspirator ist ein notwendiges Gerät für den erfolgreichen Kampf gegen Rhinitis bei einem Kind. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt und kaufen Sie dieses Gerät. Und dann wird das Erkältungsproblem leicht und einfach gelöst..

Wir lesen, was Sie sonst noch tun können, um die Nase des Neugeborenen zu reinigen:

Lesen Sie Über Die Erkältung Bei Kindern

Aspirator für die Nase
Der Aspirator hilft dabei, die Nase des Babys von Schleim zu befreien, der das freie Atmen, Füttern und Schlafen behindert. Der Aspirator wurde speziell für Baby-Düsen entwickelt.
Die angeforderte Seite existiert leider nicht..
Für diese Anfrage wurden keine Ergebnisse gefunden. Verwenden Sie die Suche, um das zu finden, was Sie benötigen.!Hallo! Ich heiße Oleg. Auf den Seiten meines Magazins sammle ich interessante und kuriose Informationen aus verschiedenen Quellen im Internet, verarbeite, verifiziere und poste sie.