Amiksin (Amiksin) - Gebrauchsanweisung für Erwachsene und Kinder, Preise

Amiksin ist ein Medikament zur Vorbeugung und Behandlung von Virusinfektionen. Gebrauchsanweisung empfehlen Tabletten für Erwachsene (125 mg) und Kinder (60 mg). Bewertungen von Patienten zeigen, dass das Mittel wirklich hilft, sich schneller zu erholen. Wie effektiv ist Amixin? Gebrauchsanweisung - Welche wichtigen Informationen gibt es? Und wie man das Medikament gegen Grippe und andere Viren einsetzt?

Amiksin: Geschichte der Erfindung

Amiksin ist nur in den postsowjetischen Staaten Russland und der Ukraine registriert. In der pharmazeutischen Industrie heißt es Amiksin ic. Das Arzneimittel wurde für den Einsatz in Notsituationen entwickelt, in denen es nicht möglich ist, einen Arzt zu konsultieren, aber eine wirksame Behandlung von Infektionen und Entzündungen erforderlich ist (während des Krieges, in Flüchtlingslagern bei größeren Katastrophen). Daher ist die Wirkung von Amixin gegen eine Vielzahl von Viren und eine Reihe von bakteriellen Infektionen gerichtet..

Amiksin bezieht sich auf die Errungenschaften der heimischen Militärpharmakologie. Für Armeeeinheiten, die an „Hot Spots“ operieren, schien es unmöglich, den Kontakt mit Hepatitis-Krankheitserregern, Influenza- und SARS-Vektoren, Herpes usw. zu vermeiden. Die zu diesem Zeitpunkt verwendeten Impfstoffe hatten eine große Anzahl von Nebenwirkungen, die zeitweise die Fähigkeit des Soldaten zur Durchführung von Diensten zunichte machten. 1975 wurde im Auftrag der GRU das universelle antivirale Mittel Amiksin entwickelt, das die Nachteile von Impfungen, insbesondere in Bezug auf Nebenwirkungen, nicht aufweist.

Amiksin: Anleitung, Preis, Bewertungen

Amixin ist ein antivirales immunmodulatorisches Medikament. Es versorgt den menschlichen Körper nicht mit den Immunzellen anderer Menschen, stimuliert jedoch die Produktion seines eigenen Interferons.

Der Wirkstoff von Amixin ist Tiloron. Die Tabletten des Arzneimittels enthalten Tiloron in der Schale. Sein Vorhandensein verhindert die Zersetzung der Substanz im Magen (unter dem Einfluss von Salzsäure). Die Schale löst sich nur im Darm auf. Hier stimuliert Tiloron die Epithelzellen zu einer erhöhten Interferonproduktion. Neben Darmzellen werden T-Lymphozyten, Hepatozyten, Granulozyten und Neutrophile in den Synthesevorgang eines Schutzproteins einbezogen.

Eine solche Modulation des Immunsystems verursacht weniger Nebenwirkungen als die direkte Aufnahme von vorgefertigtem Interferon. Die Behandlung durch einen Fremden (in der medizinischen Terminologie mit exogenem Interferon) hat eine breite Liste von Nebenwirkungen und Kontraindikationen. Oft ist der Herzrhythmus gestört, ein ungewöhnlicher Nachgeschmack tritt im Mund auf (ein Zeichen von Verdauungsstörungen). Daher werden Medikamente mit Interferon sorgfältig zur Behandlung von Menschen mit chronischen Erkrankungen des Herzens, der Leber und der Nieren eingesetzt..

60% des Tilorons aus Amixin gelangen in den Blutkreislauf. Hier verbessert er die Synthese von drei Arten von Interferonen (α, β, γ). Der Wirkstoff wird innerhalb von 24 Stunden nach Resorption im Darm im Plasma konzentriert. Daher ist das Zeitintervall zwischen der Einnahme von Pillen ziemlich groß - ein oder zwei Tage.

Hinweis: Die Wirkung von Amixin beeinflusst die zusätzliche Unterdrückung von Viren und eine Verringerung des Entzündungsbereichs. Das Medikament hemmt auch die Entwicklung von Tumoren..

Die Wirksamkeit des Arzneimittels wird von Ärzten in Ambulanzen bestätigt. Sie sprechen über die Verringerung der Krankheitsdauer und die Verringerung der Anzahl von Komplikationen bei Patienten, denen bei der Behandlung von Virusinfektionen Amixin verabreicht wurde. Trotz des Mangels an groß angelegter medizinischer Forschung ist das Medikament in Zeiten von Influenza-Epidemien gefragt. Dazu trägt auch der erschwingliche Preis von Amixin bei (im Vergleich zu seinen Analoga)..

Amiksin verwenden: Liste der Infektionen

Amiksin ist ein Medikament zur Behandlung und Prophylaxe, das bei verschiedenen Virusinfektionen und bestimmten Entzündungen durch bakterielle Krankheitserreger eingesetzt wird..

Die Verwendung von Amixin ist für folgende Infektionskrankheiten angezeigt:

  • Herpetische Infektionen - labialer Herpes genitalis, Cytomegalievirus.
  • Hepatitis Typ A, B, C..
  • SARS, Influenza.
  • Sowie bakterielle Infektionen - Tuberkulose, Chlamydien.

Amixin ist zur Behandlung komplexer Infektionen wie Meningitis, Enzephalitis indiziert. Und auch, um den Körper nach der Operation, Bestrahlung, Chemotherapie zu erhalten.

Es ist wichtig zu wissen: Das Medikament wird hauptsächlich zur Behandlung von Erwachsenen eingesetzt.

Amiksin kann mit Antibiotika kombiniert werden. Auf diese Weise können Sie eine komplexe Therapie für ungeklärte Entzündungsursachen durchführen (mit dem Medikament Amiksin). Das Antibiotikum bietet eine antibakterielle Wirkung und Tiloron - antiviral und immunmodulatorisch. Der Immunmodulator selbst ist kein Antibiotikum, obwohl er die Synthese einiger pathogener Bakterien unterdrückt. Nach Amixin besteht keine Notwendigkeit, die Darmflora wiederherzustellen und Probiotika einzunehmen.

Tipp: Amixin-Tabletten sollten nicht zerbrochen werden. Der Wirkstoff ist zum Schutz vor Magensaft eingekapselt. Beim Brechen der Tablette wird Tiloron durch Salzsäure zerstört, die Behandlung ist unwirksam.

Amiksin für Kinder

Die Verwendung von Immunitätsmodulatoren bei der Behandlung von Influenza und anderen Viren hilft, Komplikationen zu vermeiden und die Infektion schnell zu bewältigen. Viele Medikamente werden jedoch nicht für die Behandlung von Kindern empfohlen (aufgrund ihres Unwissens, des Mangels an systemischen Studien zu Nebenwirkungen). Daher stellt sich bei der Wahl von Amixin die Frage, ob es möglich ist, Kindern dieses immunmodulatorische Mittel zu verabreichen?

Amixin wird häufiger zur Behandlung von Erwachsenen eingesetzt. In der Pädiatrie wird es erst nach 7 Jahren angewendet. In diesem Fall erlaubt die Anweisung für das Medikament die Verwendung von Tabletten bei Kindern nur zur Behandlung von Influenzaviren (ARVI). Andere Infektionskrankheiten bei Kindern werden mit ähnlichen Medikamenten behandelt..

Amiksin: Anleitung, Anwendung und Dosisauswahl

Amiksin ist ein Medikament zur oralen Anwendung (es wird oral angewendet, dann gelangt das Medikament über den Magen in den Darm, wo es absorbiert wird, in die Leber und ins Blut gelangt). Die Bioverfügbarkeit von Amixin beträgt 60% (dies ist die Menge an Tiloron, die absorbiert wird und eine immunmodulierende Wirkung hat, die die Produktion von Interferon im Darm und im Blut stimuliert). Die restlichen 40% werden innerhalb von zwei Tagen unverändert von den Ausscheidungsorganen ausgeschieden.

Die Wirksamkeit der Behandlung hängt von der richtigen Wahl der Dosis und des Behandlungsschemas ab. Welche Empfehlungen finden Sie in den Anweisungen für Amixin? Wie viele Pillen werden zur Vorbeugung und Behandlung benötigt??

Kinder- und Erwachsenendosis

Amiksin ist eine Tablette von 60 mg. Amixin für Erwachsene - 125 mg Tabletten. Amixin für Erwachsene und Kinder zeichnet sich durch eine Liste von Krankheiten aus, bei denen ihre Anwendung zulässig ist. Amiksin-Kinder (Gebrauchsanweisung ermöglicht die Verwendung des Arzneimittels in der Pädiatrie) sind auf Erkältungen beschränkt - Behandlung und Vorbeugung von Influenza während Epidemien. Amixin Adult wird gegen verschiedene Viren und Bakterien eingesetzt - Herpes, Hepatitis, Tuberkulose, Chlamydien.

Amixin bei Erwachsenen

Zur Behandlung und Vorbeugung von Influenza bei Erwachsenen werden Amixin 125 mg Tabletten verwendet. Während der Behandlung wird in den ersten beiden Krankheitstagen einmal täglich eine Tablette geschluckt. Dann werden die Tabletten jeden zweiten Tag eingenommen. Die Gesamtmenge an Amixin, die zur Behandlung von Influenza oder anderen akuten Virusinfektionen der Atemwege bei Erwachsenen empfohlen wird, beträgt 0,75 mg (6 Tabletten à 125 mg)..

Wie kann man Amixin einnehmen, um eine Virusinfektion während der Grippeepidemie zu verhindern? Wenn eine Vorbeugung erforderlich ist, schlucken Sie 1 Tablette mit 125 mg wöchentlich (Verlauf der Vorbeugung - 6 Wochen).

Amixin bei Kindern

60 mg Tabletten - das ist Amixin für Kinder. Gebrauchsanweisungen erlauben die Behandlung von Kindern über 7 Jahren, nur von Infektionen der Atemwege. Das Kind erhält dreimal 1 Tablette 60 mg: am ersten, zweiten und vierten Behandlungstag. Wenn Komplikationen auftreten, wird das Medikament für einen weiteren Tag erhöht (geben Sie am 6. Behandlungstag eine Pille).

Amixin gegen Hepatitis

Akute Manifestationen einer Hepatitis B-Infektion werden am ersten und zweiten Tag nach Beginn der Behandlung wie Influenza - 125 mg behandelt. Nachdem Sie das Medikament jeden zweiten Tag gegeben haben. Aufgrund der Schwere der Infektion dauert der Behandlungsverlauf lange. Die Gesamtdosis des Arzneimittels beträgt 2 g (16 Tabletten pro 1 Monat aktiver Therapie). Erhöhen Sie gegebenenfalls die Gesamtdosis auf 2,5 g (21 Tabletten, fast 1,5 Monate Behandlung)..

Wenn die Behandlungsbedingungen mit Amixin nicht eingehalten wurden und Hepatitis B eine chronische Form angenommen hat, wird zuerst das Behandlungsschema für akute Hepatitis angewendet (125 mg in den ersten zwei Tagen, danach - jeden zweiten Tag für 1,5 Monate, so dass die Gesamtmenge des Arzneimittels, das in den Verdauungstrakt gelangt, beträgt 2,5 g). Nach - zu einem langen Empfang gehen - jede Woche 125 mg. In diesem Fall beträgt die Gesamtmenge an Amixin, die in der zweiten Behandlungsstufe verwendet wird, 3,75 bis 5 g des Arzneimittels (30 bis 42 Tabletten mit 125 mg, die Dauer des Kurses beträgt 8 bis 11 Monate der Behandlung)..

Hepatitis C ist schwerer. Daher wird für seine Behandlung die maximale Dosierung verwendet. Die Gesamtmenge des Arzneimittels zur Behandlung der akuten Hepatitis C beträgt 2,5 mg (die ersten beiden Tabletten täglich, der Rest jeden zweiten Tag). Bei chronischer Hepatitis C erreicht die Gesamtmenge an Amixin 5 g (einmal wöchentlich eingenommen, die Behandlung dauert fast ein Jahr).

Amiksin gegen Herpes und Cytomegalievirus

Amiksin ist am wirksamsten gegen die ersten beiden Arten von Herpes - oral und genital. Es wird auch zur Behandlung des Cytomegalievirus verwendet. Diese Infektionen sind für die meisten Menschen chronisch (obwohl viele das Virus nicht kennen). Besonders häufig ist Herpes oralis, von dem fast alle Menschen in der Kindheit betroffen sind. Das Vorhandensein von Herpes im Inneren macht Sie auf periodische Hautausschläge (bei Erkältungen und anderen Krankheiten) aufmerksam. Die Amiksin-Behandlung gegen Hautausschlag reduziert die Häufigkeit von Rückfällen um das Vierfache.

Das Behandlungsschema für Herpes ähnelt der Behandlung von Hepatitis C im akuten Stadium der Krankheit. Labialer Herpes genitalis, Herpes genitalis und Cytomegalievirus verwenden nur 2,5 g des Arzneimittels (zwei Tabletten in den ersten beiden Tagen der Krankheit und dann jeden zweiten Tag)..

Amiksin gegen Chlamydien und Genitalinfektionen

Die Gesamtdosis des Arzneimittels zur Behandlung beträgt 1,25 g. Das Behandlungsschema beträgt 1 Tablette 125 mg während der ersten zwei Tage, die restlichen 8 Tabletten jeden zweiten Tag..

Immunität erhöhen und aufrechterhalten

Um die Immunität nach Chemotherapie oder Bestrahlung wiederherzustellen, werden konzentrierte Dosen des Arzneimittels verwendet - bis zu 250 mg (2 Tabletten) wöchentlich für 6 Wochen. Es müssen bis zu 1,5 g Amixin verwendet werden. Wiederholen Sie gegebenenfalls den Behandlungsverlauf, machen Sie eine Pause von 4 Wochen und setzen Sie danach die Einnahme der Tabletten für weitere 6 Wochen fort.

Kontraindikationen

Anweisungen zur Anwendung von Amiksin regeln das Medikament als ideales Medikament, das praktisch keine Kontraindikationen aufweist (außer in der Schwangerschaft und im Vorschulalter). Die Anzahl der mit Tiloron durchgeführten Studien ist jedoch gering. Europäische Studien haben sich mit der Antitumorwirkung der Substanz und ihrer Wirksamkeit bei der Behandlung von Urethritis befasst. Studien in Russland und der Ukraine wurden ohne Placebo-Kontrolle durchgeführt (die Wirkung des psychologischen Vertrauens in die Wirkung des Arzneimittels). Viele der Ergebnisse der Wirksamkeit von Amixin gegen verschiedene Viren werden immer noch mit dem Zusatz "in den Worten der Werbung" geäußert, was auf die unbewiesene Wirkung des Arzneimittels hinweist. In dieser Hinsicht wird der Immunmodulator nicht zur Behandlung von Kindern unter 7 Jahren empfohlen. Wie wurde die Dosis gewählt??

Nach der Erfindung von Tiloron wurden Experimente mit seiner Verwendung bei Ratten durchgeführt. Es wurden Schlussfolgerungen zur wirksamsten Dosierung des Wirkstoffs gezogen. Das Ergebnis der Studie waren die Daten, dass der Körper mindestens 150 mg Tiloron pro kg menschliches Gewicht benötigt. Das heißt, für eine Frau mit einem Gewicht von 60 kg beträgt die erforderliche Dosis 10 g und für einen Mann mit einem Gewicht von 80 kg - 12 g. Mit zunehmenden Dosen nehmen jedoch die Toxizität des Arzneimittels und die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen zu. Daher wurde die Menge an Tiloron in Tabletten auf 10-fach reduziert, um eine geringe Toxizität und ein Minimum an Kontraindikationen zu gewährleisten. Die aktuelle Anweisung für das Medikament listet die folgenden Kontraindikationen für die Behandlung mit Tiloron (Amixin) auf:

  • Schwangerschaft - Amiksin hat eine toxische Wirkung auf den Fötus im Mutterleib.
  • Stillzeit
  • Kind unter 7 Jahren.
  • Individuelle allergische Reaktion.

Amiksin sollte nicht vor dem Hintergrund einer Vergiftung eingenommen werden. Beide Substanzen wirken toxisch, verstärken sich gegenseitig und erschweren die Leber..

Nebenwirkungen

Die Anweisung regelt die folgenden Nebenwirkungen (ihre Manifestation ist nicht erforderlich):

  • Verdauungsstörungen: loser Stuhl (aufgrund der Tatsache, dass Tilolron hauptsächlich mit dem Kot ausgeschieden wird, weniger - mit dem Urin).
  • Schüttelfrost und Fieber (diese Symptome sind auf eine stimulierende Wirkung auf das hämatopoetische System zurückzuführen).
  • Allergische Reaktion (aufgrund des Vorhandenseins toxischer Substanzen oder ihrer individuellen Unverträglichkeit).

Es ist interessant zu wissen: In Europa und Amerika wird das Medikament aufgrund der Vielzahl von Nebenwirkungen nicht verwendet.

Amixin-Analoga

Die Frage des Ersetzens des Arzneimittels durch seine Analoga stellt sich entweder in Abwesenheit des Arzneimittels in Apotheken oder aufgrund seiner hohen Kosten oder aufgrund einer allergischen Reaktion oder der Notwendigkeit der Behandlung eines Vorschulkindes.

Billige Analoga von Amixin sind Ergoferon und Cycloferon. Ihr Preis ist etwas höher (im Rahmen des Zumutbaren). In der Internetapotheke sind die Kosten für Ergoferon mit dem Preis für Amixin vergleichbar. Teurere Analoga sind die Medikamente Ingavirin, Kagocel. Ihre Kosten übersteigen den Preis von Amixin deutlich (3-6 mal). Eine Reihe von Medikamenten ist teuer, aber für die Anwendung bei kleinen Kindern zugelassen (für Babys ab 6 Monaten oder Kinder ab 3 Jahren). Dies ist ihr Vorteil gegenüber Amixin.

Bewertungen von Analoga mit günstigeren Kosten bestätigen die unzureichend hohe Effizienz der Behandlung. Wenn beispielsweise die Verwendung von Amixin den Krankheitsverlauf bei einer signifikanten Anzahl von Patienten (etwa 60-80% der Influenza-Patienten) erleichterte, half die Behandlung mit Arbidol nur 50-60% der Patienten (diese Statistiken wurden bei den Personen erhoben, die ihr Feedback in den Foren hinterlassen hatten). Hier finden Sie eine Beschreibung einiger der bekanntesten Amixin-Analoga:

Lavomax

Amiksin, Lavomax - Medikamente mit dem gleichen Wirkstoff (Tiloron). Lavomax produziert das Unternehmen Nizhpharm (Nischni Nowgorod, Russland), Amixil - ein Arzneimittel eines ukrainischen Herstellers (Interchem Enterprise, Odessa). Lavomax-Tabletten enthalten so viel Tiloron wie Amixin. Daher verwenden beide Medikamente die gleichen Behandlungsschemata..

Die Kosten für Lavomax sind fast doppelt so hoch wie für Amixin. Dies ist ein teureres Medikament mit einer ähnlichen Wirkung..

Amixin oder Ingavirin

Ingavirin ist auch ein antivirales Mittel, das die Produktion seines eigenen Interferons stimuliert. Es ist auch ein Immunmodulator, unterscheidet sich jedoch in weniger antiviraler Aktivität. Erhältlich in Kapselform. Im Gegensatz zu Amixin erreicht Ingavirin schneller seine maximale Konzentration im Blut (zum Vergleich nach 30-40 Minuten - Amixin - nach 4 Stunden)..

Ingavirin-Mangel: Es unterscheidet sich in einem kleineren Wirkungsspektrum. Wirksam gegen Viren, während Amixin gegen Viren und Bakterien eingesetzt wird. Die Kosten für Inkaverin übersteigen den Preis für Amixil um das 5- bis 6-fache.

Arbidol

Dies ist ein billigeres Analogon von Ingavirin. Es hat eine geringere Toxizität und wird daher häufig bei der Behandlung von Kindern eingesetzt. Zugelassen für Kinder nach 6 Jahren. Zur Vorbeugung und Behandlung von Influenza und ihren Komplikationen (Bronchitis, Lungenentzündung). 3-4 mal teurer als Amiksin.

Kagocel

Ein Medikament, das kleinen Kindern (über 3 Jahre) verabreicht werden kann. Es behandelt Grippe, Herpes, Chlamydien. Die Kosten für Kagocel sind 5-6 mal höher als für Amixin. Dies ist ein in Russland hergestelltes Medikament, das auf seinen hohen Preis zurückzuführen ist.

Ergoferon

Es ist nicht nur antiviral, sondern auch Antihistaminikum (reduziert allergische Reaktionen, lindert allergische Manifestationen - Hautausschlag, Juckreiz, Rötung, Schwellung). Es ist angezeigt bei der Behandlung von Influenza, Herpes, Darminfektionen, Enterovirus, Meningokokken, Enzephalitis sowie Pertussis und Lungenentzündung.

Ergoferon wird zur Behandlung von Erwachsenen und Kindern (über 6 Monate) angewendet. Dieses Medikament ist etwas teurer als Amixin, aber der Preisunterschied ist nicht signifikant..

Cycloferon

Es wird gegen eine Vielzahl von Viren (Herpes, Papillomatose, Cytomegalievirus) eingesetzt. Es behandelt Candidiasis, Chlamydien, Gonorrhoe, Trichomonas. Es ist für Kinder kontraindiziert. Zusätzliche Aktion - behandelt Entzündungen.

Cycloferon ist doppelt so teuer wie Amixin.

In einer Vielzahl von Apothekenprodukten ist es schwierig zu bestimmen, was besser ist als Amixin. Der Hauptvorteil des Arzneimittels ist sein Preis. Es ist billiger als alle anderen antiviralen immunmodulierenden Mittel..

Amiksin: Preis, Bewertungen

Der Preis für Amixin bietet eine erschwingliche Behandlung für Influenza und ihre Komplikationen. Amiksin kann in einer Apotheke für 40-60 UAH gekauft werden. Gleichzeitig ist der Preis für Amixin-Analoga zwei-, drei- oder sechsmal höher (80, 160 oder 360 UAH)..

Anweisungen für Analoga von Amixin regeln die gleiche Liste von Infektionen, Viren und Krankheiten wie die Anweisungen für Amixin. Eine Reihe von Arzneimitteln zeichnet sich durch einen höheren Preis und eine enge Liste von Infektionen aus, gegen die das Arzneimittel wirksam ist. Daher ist Amixin zu einer beliebten Wahl geworden und wird von vielen Apothekenbesuchern erworben. Zu einem sehr erschwinglichen Preis wird die Therapie und Vorbeugung einer Vielzahl von Krankheiten, Viren und pathogenen Bakterien angeboten.

Amixin: Bewertungen von Ärzten und Patienten

Unter den Bewertungen zur Verwendung von Amixin-Tabletten gibt es Kommentare zu einer allergischen Reaktion. In einigen Fällen wurde festgestellt, dass das Medikament inaktiv ist. Manchmal (selten) - verschlechterter Zustand. Eine universelle Medizin gibt es nicht. Sie müssen die Behandlung auswählen, die für Ihren Körper am effektivsten ist. Amixin kann geeignet sein. Wenn die Wirkung des Arzneimittels schwach ist, versuchen Sie es mit teureren Analoga.

Ein breites Wirkungsspektrum und ein erschwinglicher Preis machen Amiksin zu einem beliebten Instrument zur Behandlung und Vorbeugung von Influenza, Herpes, Hepatitis und anderen Infektionen sowie zur allgemeinen Verbesserung der Immunität und zur Stimulierung der Produktion von Immunkörpern.

Die rechtzeitige Verabreichung von Amixin verkürzt die Dauer des Verlaufs der Virusinfektion, lindert die Krankheitssymptome und die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen (Lungenentzündung, Bronchitis)..

Amiksin Bewertungen von Fachärzten

Für diejenigen, die sich für Amiksin entschieden haben - Bewertungen von Spezialisten, praktizierenden Ärzten von Polikliniken und Krankenhäusern.

Immunologe

1997-99 wurde eine Massenprophylaxe von Kinderkliniken mit Tiloron durchgeführt. Um die Wirkung des Arzneimittels und seine Wirksamkeit zu analysieren, wurden 1000 Personen von medizinischem Personal untersucht, das während der Epidemie arbeitete. Unter denjenigen, die Tyrolon erhielten, war die Anzahl der Fälle 3,6-mal geringer.

Arzt aus der Abteilung für Krankenhaustherapie

Im Verlauf der Studien wurde den Patienten am ersten (zweiten) Tag der akuten Manifestation der Krankheit Amixin ic verschrieben. 70% derjenigen, die 3 Tage lang Amixin einnahmen, beseitigten die Vergiftungssymptome (Schmerzen, Kopfschmerzen, Fieber, Schwäche). Sie hatten auch katarrhalische Symptome (laufende Nase, Husten, Tränenfluss), die zwei Tage lang geschwächt waren. Darüber hinaus traten keine Komplikationen auf..

80% der Patienten, die kein Amixin einnahmen, hatten 5 Tage oder länger Fieber.

Für das Medikament Amiksin sind die Bewertungen der Ärzte nur positiv. Ansonsten sehen Patientenbewertungen aus. Sie enthalten Hinweise auf Verdauungsstörungen, die Bildung eines allergischen Ausschlags.

Amiksin - Patientenbewertungen

Svetlana G., Astrachan Amiksin hat mir sehr geholfen. Ich erkältete mich oft, mit diesem Medikament verringerte sich die Anzahl der akuten Virusinfektionen der Atemwege von fünf auf eins pro Saison. Ich werde sofort behandelt, Komplikationen bilden sich nicht mehr (nach akuten Virusinfektionen der Atemwege gab es fast immer Bronchitis, jetzt erholen sie sich erst am vierten Tag und das ist alles).

Vitaly M., Chernigov: Die Behandlung war nutzlos. Weder gut noch schlecht. Ganz und gar nicht. Wie immer krank - zwei Wochen. Die Temperatur war in den ersten vier Tagen hoch, dann wurde sie niedriger.

Galina V., St. Pererburg: Ich habe eine schwere Allergie gegen Amixin. Der Arzt sagte, dass das Medikament giftige Substanzen enthält und mein Körper damit nicht umgehen kann.

Alina K., Kurgan: Hat ihrem Sohn (12 Jahre alt) 60 mg Amixin gegeben. Es schien nicht zu streuen, erholte sich in zwei Tagen.

Vladimir S., Petropawlowsk-Kamtschatski: Am Morgen bin ich mit Kopfschmerzen und Schüttelfrost aufgewacht. Ich fühle - die Temperatur steigt. Aber ich habe mein eigenes Geschäft, du kannst nicht krank sein, du kannst nicht selbst krankschreiben schreiben. Frau brachte Amixin, ich schluckte. Gegen Mittag wurde es besser, abends - es gab eine laufende Nase, die Temperatur sank. Ich empfehle, Ok.

Alle Informationen werden nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Und es ist keine Anweisung zur Selbstbehandlung. Wenn Sie sich unwohl fühlen, konsultieren Sie einen Arzt.

myLor

Erkältungs- und Grippebehandlung

  • Zuhause
  • Alle
  • Kann Amixin mit Antibiotika eingenommen werden??

»Ist es möglich, Antibiotika

Amiksin von was

Das Medikament Amiksin erhöht die Immunität und die immunmodulierenden Eigenschaften. Wovon soll ich dieses Arzneimittel nehmen? Die Merkmale seiner Wirkung finden Sie im Artikel.

Amiksin ist ein wirksamer synthetischer Induktor, der die Synthese von Interferonen stimuliert, die zum Typ Alpha, Beta und Gamma gehören. Das Medikament ist in Form von beschichteten Tabletten erhältlich, jeweils 60 mg (Amiksin Children's) und 125 mg.

Amiksins Hauptwirkstoff ist Tiporon, auf das Hepatozyten (Leberzellen), Granulozyten (eine der Untergruppen der weißen Blutkörperchen) und T-Lymphozyten (Lymphozyten, die sich in der Thymusdrüse entwickeln) und Darmepithel reagieren und aktiv Interferon produzieren.

Nach der Verwendung von Amixin-Tabletten (aus denen die maximale Menge an Interferon innerhalb von 4 bis 24 Stunden hergestellt wird) reagiert der Darm zuerst auf das Tiporon, dann auf die Leber und zuletzt auf das Blut. Das Medikament hat eine antivirale und immunmodulierende Wirkung..

Die Verwendung von Amixin ist wirksam bei der Behandlung vieler Virusinfektionen, einschließlich Influenzaviren, Virusinfektionen der Atemwege, die durch andere Krankheitserreger verursacht werden, sowie Hepatitis- und Herpesviren. Die antivirale Wirkung von Amiksin beruht auf seiner Fähigkeit, die Vermehrung von Viren durch Hemmung der Translation von Virusproteinen in infizierten Zellen zu unterdrücken.

Laut Überprüfungen übertrifft Amiksin seine Analoga in Bezug auf Sicherheit, Wirkdauer, den daraus resultierenden Effekt und den Anwendungsbereich erheblich. Dieses Medikament ist gut verträglich und ungiftig..

Amixin wird nach oraler Verabreichung schnell resorbiert, Bioverfügbarkeit (Assimilationsfähigkeit) - 60%, Bindung an Plasmaproteine ​​- 80%. Es wird praktisch unverändert über die Nieren (9%) und den Darm (70%) ausgeschieden. Amiksin reichert sich nicht im Körper an und unterliegt keiner Biotransformation.

Klinische Studien und Überprüfungen von Amiksin bestätigen die Zweckmäßigkeit der Verschreibung des Arzneimittels für die folgenden Krankheiten:

  • Prävention und Behandlung von Influenza und SARS;
  • Cytomegalievirus-Infektion;
  • Herpes;
  • Zur Behandlung von Influenza und akuten Virusinfektionen der Atemwege werden Kindern über 7 Jahren Amixin-Kinder verschrieben, von denen das Medikament bei den Eltern beliebt ist.
  • Virushepatitis A, B und C..

Die Anweisungen an Amiksin zeigen, dass es möglich ist, das Medikament im Rahmen der komplexen Behandlung solcher Krankheiten wirksam einzusetzen:

  • virale und infektiöse allergische Enzephalomyelitis;
  • respiratorische und urogenitale Chlamydien;
  • Lungentuberkulose.

Was sollte nicht genommen werden? Die Anweisungen an Amiksin weisen darauf hin, dass auf die Verwendung des Arzneimittels in folgenden Fällen verzichtet werden sollte:

- Frauen während der Stillzeit;

In Bewertungen von Amiksin sind Beschwerden über unerwünschte Folgen nach der Einnahme des Arzneimittels äußerst selten, es besteht jedoch die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen wie allergischen Reaktionen und Schüttelfrost (nicht lange). Mögliche Funktionsstörungen des Verdauungssystems.

Dieses Werkzeug sollte am Ende einer Mahlzeit oral eingenommen werden. Für erwachsene Patienten werden 125 mg Tabletten wie folgt verschrieben:

  • Prävention von Influenza und SARS - 6 Wochen lang einmal pro Woche 1 Tablette einnehmen.
  • Die Behandlung von Influenza und SARS-6-Tabletten wird wie folgt verteilt: Die ersten beiden Tage, 1 Tablette pro Tag, die restlichen Tabletten werden in Intervallen von 48 Stunden eingenommen.
  • Akute Hepatitis B - Amiksin-Tabletten (von denen sich eine Verbesserung ergibt) werden nach dem gleichen Schema wie bei Influenza eingenommen. Der Kurs besteht aus 16 Tabletten.
  • Akute Hepatitis C - das Medikament wird wie bei der Influenza eingenommen, der Kurs besteht aus 20 Tabletten.
  • Virushepatitis A - Gemäß den Anweisungen sollte Amiksin in den ersten beiden Tagen zweimal täglich 1 Tablette und dann alle 48 Stunden 1 Tablette eingenommen werden. Für den gesamten Kurs sollten 10 Tabletten eingenommen werden.
  • Chronische Hepatitis B - in der Anfangsphase sollten die ersten beiden Tage zweimal täglich 1 Tablette und dann alle zwei Tage 1 Tablette eingenommen werden (insgesamt 20 Tabletten). Die Verwendung von Amiksin in einer Menge von 10 bis 20 Tabletten bietet eine Fortsetzung, in der 1 Tablette einmal pro Woche eingenommen wird. Die Kursdosis (30-50 Tabletten) ist für 3,5-6 Monate ausgelegt.
  • Chronische Hepatitis C - Die Anwendung des Arzneimittels ist die gleiche wie bei der Behandlung der chronischen Hepatitis B. Der Kurs (50 Tabletten) ist auf sechs Monate ausgelegt.
  • Kombinierte Therapie bei neuroviralen Infektionen - in den ersten zwei Tagen werden 1-2 Tabletten verschrieben, dann alle zwei Tage 1 Tablette.
  • Herpes- und Cytomegalievirus-Infektion - Amiksinns Dosierungsschema entspricht der Dosis und Häufigkeit der Dosen bei der Behandlung von Influenza. Der Kurs besteht aus 10-20 Tabletten.
  • Atemwegs- und urogene Chlamydien - Die Behandlung erfolgt auf die gleiche Weise wie die Behandlung der Influenza. Die Kursdosis beinhaltet 10 Tabletten.
  • Kombinierte Therapie bei Lungentuberkulose - 2 Tabletten für die ersten zwei Tage, dann 1 Tablette alle 48 Stunden. Der Kurs besteht aus 20 Tabletten.

Die Behandlung von Influenza und akuten Virusinfektionen der Atemwege ohne Komplikationen bei Kindern über 7 Jahren erfolgt mit Hilfe von Amiksin-Kindern, von denen 1 Tablette 60 mg Tiloron enthält: 1 Tablette wird am ersten, zweiten und vierten Tag nach Beginn der Behandlung verschrieben. Wenn die Grippe oder SARS mit Komplikationen einhergeht, wird zusätzlich zum sechsten Tag nach Beginn der Behandlung eine weitere vierte Amiksin-Tablette für Kinder verschrieben.

Der Lagerort des Arzneimittels sollte dunkel und trocken sein und die Temperatur sollte im Bereich von 5 bis 30 ° C liegen. Die Haltbarkeit von Amiksin beträgt 3 Jahre.

Pharmachologische Wirkung:
Dieses Medikament ist ein wirksamer synthetischer Induktor von Interferon mit niedrigem Molekulargewicht. In Bezug auf die erzielte Wirkung, die Wirkdauer, die Sicherheit und die Breite des Anwendungsspektrums ist es ähnlichen Arzneimitteln deutlich überlegen. Amixin stimuliert die Synthese von Interferonen vom Typ a, b, g im Körper. Die Hauptproduzenten von Interferon im menschlichen Körper nach der Einnahme von Amixin sind Darmepithelzellen, Neutrophile, Hepatozyten, Granulozyten und T-Lymphozyten. Die größte Interferonproduktion manifestiert sich 4 bis 24 Stunden nach Einnahme des Arzneimittels in Blut, Leber und Darm.
Amiksin stimuliert das Stammzellwachstum, zeichnet sich durch eine immunmodulierende milde Wirkung und eine direkte antivirale Wirkung aus. Tötet effektiv Viren und Bakterien ab, die Infektionen verursachen.

Darüber hinaus ist es nicht toxisch und wird bei moderaten Dosierungen gut vertragen..

Anwendungshinweise:
Dieses Medikament wird Erwachsenen zur Behandlung von Herpes, Virushepatitis, Vorbeugung und Behandlung von Influenza und SARS, Cytomegalovirus-Infektion, verschrieben. Amixin kann auch zur komplexen Behandlung von Tuberkulose, respiratorischer und urogenitaler Chlamydie, viraler und infektiös-allergischer Enzephalomyelitis, einschließlich Uveoenzephalitis, Leukoenzephalitis, Multipler Sklerose usw., verwendet werden..

Kindern über 7 Jahren wird Amixin zur Behandlung von akuten respiratorischen Virusinfektionen und Influenza verschrieben..

Art der Anwendung:
Amixin wird am Ende einer Mahlzeit oral eingenommen. Der Behandlungsverlauf hängt von der Art der Erkrankung ab. Im allgemeinen Fall wird das zu behandelnde Arzneimittel zwei Tage lang mit 125 oder 250 mg (bzw. 1 oder 2 Tabletten) pro Tag und nach zwei Tagen mit einer Tablette eingenommen.

Influenza und andere akute Virusinfektionen der Atemwege erfordern die Verwendung dieses Medikaments innerhalb einer Woche. Hepatitis A wird 2 Wochen und Hepatitis B - 3 behandelt. Der Behandlungsverlauf für neurovirale Infektionen ist auf 3 oder 4 Wochen ausgelegt. Chlamydien-, Cytomegalievirus- und Herpesinfektionen erfordern eine 4-wöchige Behandlung. Zur Prophylaxe nehmen sie einmal pro Woche eine Tablette Amixin ein. Der Präventionskurs ist auf 4 Wochen ausgelegt.

Kindern über 7 Jahren werden Tabletten verschrieben, deren Wirkstoffgehalt nicht 125, sondern 60 mg beträgt. Bei einer unkomplizierten Form der Influenza wird Amixin in einer Dosis von 1 Tablette pro Tag für 1,2 und 4 Tage nach Beginn der Behandlung verschrieben. Wenn es Komplikationen gibt, verlängern Sie den Zyklus um 6 Tage.

Nebenwirkungen:
Einige Nebenwirkungen des Verdauungssystems sind möglich, und in einigen Fällen gibt es Symptome einer Dispersion. Andere Nebenwirkungen sind eine allergische Reaktion und kurzfristige Schüttelfrost..

Kontraindikationen:
Amiksin ist bei schwangeren Frauen, Kindern unter 7 Jahren und Menschen mit Überempfindlichkeit gegen das Medikament kontraindiziert.

Schwangerschaft:
Das Medikament darf während der Schwangerschaft nicht eingenommen werden. Wenn während der Stillzeit dringend Amixin verwendet werden muss, sollte das Stillen abgebrochen werden.

Wechselwirkung mit anderen Drogen:
Bisher wurde keine klinisch signifikante Wechselwirkung des Arzneimittels mit der Behandlung von bakteriellen und viralen Infektionen und mit Antibiotika gefunden.

Überdosis:
Überdosierungsfälle dieses Arzneimittels sind derzeit nicht bekannt..

Freigabe Formular:
Amixin ist in Form von beschichteten Tabletten erhältlich. Sie sind gelb und hellgelb gefärbt, rund, bikonvex. Auf dem Querschnitt der Tablette ist die innere Orangenschicht sichtbar.

Die Packung enthält 6 oder 10 Tabletten.

Lagerbedingungen:
Das Medikament sollte an einem dunklen, trockenen Ort gelagert werden. Die Haltbarkeit beträgt 3 Jahre, danach kann es nicht mehr verwendet werden.

Struktur:
Eine Amiksin-Tablette enthält 60 oder 125 mg des Wirkstoffs Tiloron. Die in der Zubereitung enthaltenen Hilfsstoffe umfassen: Polyvinylpyrrolidon, basisches Magnesiumcarbonat, Calciumstearat, Aerosil, Zucker, flüssiges Paraffin, Talk, Titandioxid, Tropeolin 0, Bienenwachs, Gelatine.

Wirkstoff: Tiloron

Zusätzlich:
Amiksin kann in Verbindung mit Antibiotika und herkömmlichen Mitteln zur Behandlung von Infektionen angewendet werden. Diese komplexe Therapie sollte jedoch unter strenger ärztlicher Aufsicht durchgeführt werden..

In einer Apotheke kann ein Glas Tabletten mit 0,125 g Tiloron ohne Rezept gekauft werden. Um ein Glas Tabletten mit 0,06 g zu erhalten, benötigen Sie ein ärztliches Rezept.

Beachtung!
Die Beschreibung des Arzneimittels Amiksin auf dieser Seite ist eine vereinfachte und ergänzte Version der offiziellen Gebrauchsanweisung. Vor dem Kauf oder der Anwendung des Arzneimittels sollten Sie einen Arzt konsultieren und sich mit den vom Hersteller genehmigten Anmerkungen vertraut machen.
Informationen über das Medikament werden nur zu Informationszwecken bereitgestellt und sollten nicht als Leitfaden für die Selbstmedikation verwendet werden. Nur ein Arzt kann über den Zweck des Arzneimittels entscheiden sowie die Dosis und die Methoden seiner Anwendung bestimmen.

Anzahl der Ansichten: 747896.

Ähnliche Wirkstoffe:

Arzneimittelbewertungen, Beschreibung, Medikamente, Medikamentenbewertung, Gebrauchsanweisung, Benutzerbewertungen, spezielle Anweisungen, Nebenwirkungen, Überdosierung, Verwendung, Indikationen

Bewertet mit 2.5 von 5

ANLEITUNG AMIKSIN ІC

Pharmachologische Wirkung:
Dieses Medikament ist ein wirksamer synthetischer Induktor von Interferon mit niedrigem Molekulargewicht. In Bezug auf die erzielte Wirkung, die Wirkdauer, die Sicherheit und die Breite des Anwendungsspektrums ist es ähnlichen Arzneimitteln deutlich überlegen. Amixin stimuliert die Synthese von Interferonen vom Typ a, b, g im Körper. Die Hauptproduzenten von Interferon im menschlichen Körper nach der Einnahme von Amixin sind Darmepithelzellen, Neutrophile, Hepatozyten, Granulozyten und T-Lymphozyten. Die größte Interferonproduktion manifestiert sich 4 bis 24 Stunden nach Einnahme des Arzneimittels in Blut, Leber und Darm.
Amiksins stimuliert das Stammzellwachstum, das durch eine milde immunmodulierende Wirkung und eine direkte antivirale Wirkung gekennzeichnet ist. Tötet effektiv Viren und Bakterien ab, die Infektionen verursachen.

Darüber hinaus ist es nicht toxisch und wird bei moderaten Dosierungen gut vertragen..

Anwendungshinweise:
Dieses Medikament wird Erwachsenen zur Behandlung von Herpes, Virushepatitis, Vorbeugung und Behandlung von Influenza und SARS, Cytomegalovirus-Infektion, verschrieben. Amixin kann auch zur komplexen Behandlung von Tuberkulose, respiratorischer und urogenitaler Chlamydie, viraler und infektiös-allergischer Enzephalomyelitis, einschließlich Uveoenzephalitis, Leukoenzephalitis, Multipler Sklerose usw., verwendet werden..

Kindern über 7 Jahren wird Amixin zur Behandlung von akuten respiratorischen Virusinfektionen und Influenza verschrieben..

Art der Anwendung:
Amiksin_S wird am Ende einer Mahlzeit oral eingenommen. Der Behandlungsverlauf hängt von der Art der Erkrankung ab. Im allgemeinen Fall wird das zu behandelnde Arzneimittel zwei Tage lang mit 125 oder 250 mg (bzw. 1 oder 2 Tabletten) pro Tag und nach zwei Tagen mit einer Tablette eingenommen.

Influenza und andere akute Virusinfektionen der Atemwege erfordern die Verwendung dieses Medikaments innerhalb einer Woche. Hepatitis A wird 2 Wochen und Hepatitis B - 3 behandelt. Der Behandlungsverlauf für neurovirale Infektionen ist auf 3 oder 4 Wochen ausgelegt. Chlamydien-, Cytomegalievirus- und Herpesinfektionen erfordern eine 4-wöchige Behandlung. Zur Prophylaxe nehmen sie einmal pro Woche eine Tablette Amixin ein. Der Präventionskurs ist auf 4 Wochen ausgelegt.

Kindern über 7 Jahren werden Tabletten verschrieben, deren Wirkstoffgehalt nicht 125, sondern 60 mg beträgt. Bei einer unkomplizierten Form der Influenza wird Amixin in einer Dosis von 1 Tablette pro Tag für 1,2 und 4 Tage nach Beginn der Behandlung verschrieben. Wenn es Komplikationen gibt, verlängern Sie den Zyklus um 6 Tage.

Nebenwirkungen:
Einige Nebenwirkungen des Verdauungssystems sind möglich, und in einigen Fällen gibt es Symptome einer Dispersion. Andere Nebenwirkungen sind eine allergische Reaktion und kurzfristige Schüttelfrost..

Kontraindikationen:
Amiksin ІС ist bei schwangeren Frauen, Kindern unter 7 Jahren und Menschen mit Überempfindlichkeit gegen das Medikament kontraindiziert.

Schwangerschaft:
Das Medikament darf während der Schwangerschaft nicht eingenommen werden. Wenn während der Stillzeit dringend Amixin verwendet werden muss, sollte das Stillen abgebrochen werden.

Wechselwirkung mit anderen Drogen:
Bisher wurde keine klinisch signifikante Wechselwirkung des Arzneimittels mit der Behandlung von bakteriellen und viralen Infektionen und mit Antibiotika gefunden.

Überdosis:
Überdosierungsfälle dieses Arzneimittels sind derzeit nicht bekannt..

Freigabe Formular:
Amiksin wird in Form von beschichteten Tabletten freigesetzt. Sie sind gelb und hellgelb gefärbt, rund, bikonvex. Auf dem Querschnitt der Tablette ist die innere Orangenschicht sichtbar.

Die Packung enthält 6 oder 10 Tabletten.

Lagerbedingungen:
Das Medikament sollte an einem dunklen, trockenen Ort gelagert werden. Die Haltbarkeit beträgt 3 Jahre, danach kann es nicht mehr verwendet werden.

Struktur:
Die Amixintablette enthält 60 oder 125 mg des Wirkstoffs Tyrolon. Die in der Zubereitung enthaltenen Hilfsstoffe umfassen: Polyvinylpyrrolidon, basisches Magnesiumcarbonat, Calciumstearat, Aerosil, Zucker, flüssiges Paraffin, Talk, Titandioxid, Tropeolin 0, Bienenwachs, Gelatine.

Zusätzlich:
Amiksin ІС kann zusammen mit Antibiotika und herkömmlichen Mitteln zur Behandlung von Infektionen angewendet werden. Diese komplexe Therapie sollte jedoch unter strenger ärztlicher Aufsicht durchgeführt werden.

In der Apotheke kann ein Glas Tabletten mit 0,125 g Tyrolon ohne Rezept gekauft werden. Um ein Glas Tabletten mit 0,06 g zu erhalten, benötigen Sie ein ärztliches Rezept.

Beachtung!
Bevor Sie Amixin anwenden, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren. Dieses Handbuch wird in einer kostenlosen Übersetzung bereitgestellt und dient nur zu Informationszwecken. Weitere Informationen finden Sie in den Anmerkungen des Herstellers.

PREIS AMIXIN IC:
169,57 UAH

Quellen: Noch keine Kommentare.!

Amiksin enthält 125 mg des Wirkstoffs von Tiloron (Tilaxin) sowie weitere Substanzen: Kartoffelstärke, Calciumstearat, Croscarmellose-Natrium, MCC, Povidon.

Kinderamixin enthält 60 mg des Wirkstoffs Tiloron (Tilaxin) sowie weitere Bestandteile: Kartoffelstärke, Croscarmellose-Natrium, MCC, Povidon, Calciumstearat.

Amiksin wird in Form von Tabletten hergestellt.

Das Medikament 60 mg ist eine hellrosa Tablette mit einer bikonvexen Schale von runder Form. Am Knick können orange oder weiße Flecken auftreten. Verpackt in Konturpackungen von 10 Stück oder 6, 10, 20 Stk. zu Banken.

Das Medikament 125 mg ist eine orangefarbene Tablette mit einer bikonvexen Schale von runder Form. In der Pause ist die Tablette orange, im Inneren können sich orangefarbene oder weiße Flecken befinden. Verpackt in Konturpackungen von 10 Stück oder 6, 10, 20 Stk. zu Banken.

Amiksin wirkt im Körper als antivirales und immunmodulierendes Mittel.

Das Medikament ist ein synthetischer niedermolekularer Induktor von Interferon, der im Körper die Produktion von Interferonen stimuliert.

Unter dem Einfluss von Tiloron produziert Interferon im Körper Darmepithelzellen, Hepatozyten, Neutrophile, T-Lymphozyten und Granulozyten.

Es induziert die Synthese von Interferon in weißen Blutkörperchen und reduziert die Immunsuppression. Es fördert die Bildung von Antikörpern und stimuliert Knochenmarkzellen. Es hilft auch, das Verhältnis von T-Suppressoren und T-Helfern wiederherzustellen.

Dieses antivirale Medikament ist wirksam bei der Behandlung verschiedener Virusinfektionen und hemmt die Reproduktion von Viren, indem es die Translation virusspezifischer Proteine ​​in infizierten Zellen hemmt..

Pharmakokinetik und Pharmakodynamik

Nach oraler Einnahme der Tabletten erfolgt die maximale Interferonproduktion in der folgenden Reihenfolge: zunächst im Darm, dann nach 4 bis 24 Stunden in Leber und Blut.

Es wird schnell aus dem Verdauungssystem resorbiert und hat eine Bioverfügbarkeit von ca. 60%. Kommunikation mit Blutproteinen - ca. 80%.

Akkumuliert nicht im Körper, seine Biotransformation geht nicht vorbei.

Der Wirkstoff wird nahezu unverändert aus dem Körper ausgeschieden. Die Ausscheidung erfolgt über Darm und Nieren. Die Halbwertszeit beträgt 48 Stunden..

Anwendungshinweise Amiksina

Amiksin ist zur Anwendung bei erwachsenen Patienten in folgenden Fällen angezeigt:

  • zur Vorbeugung und Behandlung von akuten Virusinfektionen der Atemwege und Influenza;
  • zur Behandlung von Virushepatitis A, B und C;
  • zur Behandlung von Cytomegalievirus-Infektionen;
  • zur Behandlung von Herpesinfektionen;
  • als Medikament bei der Behandlung von Enzephalomyelitis allergischen und viralen Ursprungs;
  • als Medikament bei der komplexen Behandlung von Chlamydien, Atemwegen und Urogenital;
  • als Arzneimittel gegen Lungentuberkulose im Rahmen einer umfassenden Behandlung.

Indikationen für die Anwendung von Amiksin bei Kindern nach 7 Jahren sind festgelegt - Behandlung von Erkältungen und Grippe.

Mittel sind zur Anwendung kontraindiziert:

  • während der Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Patientenalter bis zu sieben Jahren;
  • hohe Empfindlichkeit gegenüber Amixin-Komponenten.

Vor der Einnahme von Amiksin ist zu beachten, dass während des Behandlungsprozesses bestimmte Nebenwirkungen auftreten können:

  • Verdauungssystem: Symptome von Dyspepsie;
  • andere Manifestationen: allergische Reaktionen, kurzfristige Manifestation von Schüttelfrost.

Gebrauchsanweisung Amiksina (Methode und Dosierung)

Das Arzneimittel sollte nach oraler Einnahme eingenommen werden.

Zur Behandlung von Erkältungen und Grippe wird Kindern zwei Tage lang einmal täglich eine Tablette Amiksin verschrieben. Als nächstes müssen Sie weitere 4 Tabletten einnehmen. jeden zweiten Tag 1 Stck.

Um einer Virushepatitis A vorzubeugen, müssen Sie 1 Tablette trinken. 125 mg einmal pro Woche, 6 Wochen. Um diese Krankheit zu behandeln, werden am ersten Tag 2 Tabletten verschrieben, danach sollte eine Tablette nach 48 Stunden eingenommen werden. Insgesamt sollte 10 Stück dauern.

Zur Behandlung von Hepatitis B in akuter Form müssen Sie in den ersten zwei Tagen 1 Tablette trinken. 125 mg, dann 1 Tablette. nach 48 Stunden. Insgesamt sollten 16 Stück genommen werden. Im chronischen Krankheitsverlauf kann der Arzt eine längere Behandlung verschreiben - bis zu 6 Monate.

Bei Patienten mit akuter Hepatitis C müssen sie in den ersten beiden Behandlungstagen 125 mg und dann 1 Tablette trinken. nach 48 Stunden. Insgesamt sollten 20 Stück genommen werden. Amiksina. Bei Hepatitis C kann die chronische Behandlung länger dauern - der Therapieverlauf umfasst die Einnahme von 40 Tabletten - 1 Stk. nach 48 Stunden.

Die Verwendung von Amiksin zur Behandlung von neuroviralen Infektionen umfasst die Einnahme von 125-250 mg pro Tag für die ersten 2 Tage, dann 1 Tablette. nach 48 Stunden. Die Behandlung kann 3 bis 4 Wochen dauern.

Zur Behandlung von Erkältungen und Grippe bei Erwachsenen wird 1 Tablette verschrieben. in den ersten 2 Tagen, danach - 1 Tabelle. nach 48 Stunden. Insgesamt müssen Sie 6 Tabletten trinken. Zur Vorbeugung dieser Beschwerden wird 1 Tablette verschrieben. einmal pro Woche, Kursdauer - 6 Wochen.

Bei einem Patienten mit einem Cytomegalievirus und einer Herpesinfektion wird 1 Tablette eingenommen. in den ersten 2 Tagen dann 1 Tisch. nach 48 Stunden. Nehmen Sie insgesamt 10-20 Stück. Das Behandlungsschema für respiratorische und urogenitale Chlamydien ist ähnlich. Der Kurs besteht aus 10 Tabletten Amiksina.

Zur Behandlung von Tuberkulose werden den Patienten in den ersten 2 Tagen 250 mg Medikamente verschrieben, nach 48 Stunden - 125 mg. Auf dem Kurs - 20 Tabletten.

Bisher liegen keine Daten zu einer Überdosierung von Amiksin und Amiksin IC bei Erwachsenen und Kindern vor.

Es gab keine Manifestationen klinischer Wechselwirkungen bei der Einnahme von Amiksin und Antibiotika, die zur Behandlung von Infektionskrankheiten eingesetzt werden.

Erhältlich über den Ladentisch.

Gehört zur Liste B. Von Kindern fernhalten, vor Feuchtigkeit und Licht, bei t nicht höher als 30 ° С.

Sie können das Arzneimittel 3 Jahre lang aufbewahren.

Viele Patienten fragen Ärzte, ob Amixin ein Antibiotikum ist oder nicht. Sie sollten wissen, dass das Medikament kein Antibiotikum ist, weshalb Sie dies bei der Einnahme des Arzneimittels berücksichtigen müssen. Dies ist ein immunmodulatorisches Medikament..

Amiksin Analogs Level 4 ATX-Code stimmt überein:

Amiksins Analoga sind Arzneimittel von Actaviron, Lavomax, Tilaxin, Tiloron und Tiloram. Das optimale Medikament sollte vom behandelnden Spezialisten ausgewählt werden.

Eltern sollten berücksichtigen, dass Kinder unter 7 Jahren keine Medikamente einnehmen dürfen. Bewertungen von Amiksin für Kinder zeigen, dass das Medikament häufig sowohl zur Behandlung als auch zur Vorbeugung von Erkältungen und Grippe bei Schulkindern eingesetzt wird. Die meisten Eltern halten es jedoch für ein wirksames Medikament.

Vor Beginn der Behandlung sollte die Verträglichkeit mit Alkohol berücksichtigt werden. Amiksin und Alkohol sollten nicht eingenommen werden, da Alkohol die Wirksamkeit des Wirkstoffs des Arzneimittels erheblich verringert.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Sie können Amiksin während der Schwangerschaft sowie Frauen, die stillen, nicht verschreiben.

Bewertungen über Amiksin

Viele Bewertungen von Ärzten über Amiksin zeigen, dass das Arzneimittel nicht ohne vorherige Ernennung eines Spezialisten unkontrolliert angewendet werden sollte. Benutzer hinterlassen sowohl positive als auch neutrale Bewertungen. Viele schreiben, dass es mit Hilfe des Arzneimittels möglich war, die unangenehmen Symptome der Erkältung und Grippe schnell loszuwerden und das Immunsystem zu stärken. Gleichzeitig entwickeln sich selten negative Phänomene. Es gibt jedoch Meinungen, dass sich die Medizin als praktisch nutzlos herausstellte.

Amiksin Preis, wo zu kaufen

Sie können das Medikament in jeder Apotheke kaufen. Der Preis für Amixin-Tabletten hängt von der Verpackung ab. Kaufen Sie im Durchschnitt eine Packung mit 10 Stück. 60 mg Tabletten können für 600 Rubel gegeben werden, eine Packung mit 10 Stück. 125 mg - zu einem Preis von 900 Rubel.

  • Online-Apotheken in Russland
  • Online-Apotheken in der UkraineUkraine
  • Online-Apotheken in Kasachstan

Amiksin Tabletten 125 mg 10 Stk. Pharmstandard

Amiksin Tabletten 125 mg 6 Stk. Pharmstandard

Amiksin Tabletten 60 mg 10 Stk. Pharmstandard

Amiksin Tabletten 125mg 10 Stück Farmstandart-Tomskkhimfarm OAO

Amiksin Tabletten 125mg 6 Stück Farmstandart-Tomskkhimfarm OAO

Amiksin Tabletten 125 mg Nr. 6 Pharmstandard Leksredstva

Amiksin Tabletten 60 mg Nr. 10 Pharmstandard-Leksredstva OAO

Amiksin Tabletten 60 mg 10 Stk. Pharmstandard-Tomskkhimfarm OAO

AmiksinFarmstandart-Tomskkhimfarm OJSC, Russland

AmiksinFarmstandart-Tomskkhimfarm OJSC, Russland

AmiksinFarmstandart-Tomskkhimfarm OJSC, Russland

AmiksinFarmstandart-Tomskkhimfarm OJSC, Russland

Amiksin IS-beschichtete Tabletten 0,06 g Nr. 3InterChem (Ukraine, Odessa)

Amiksin IS-beschichtete Tabletten 0,06 g Nr. 9InterChem (Ukraine, Odessa)

Amiksin IS-beschichtete Tabletten 0,125 g Nr. 9InterChem (Ukraine, Odessa)

Amiksin IS-beschichtete Tabletten 0,125 g Nr. 3 InterChem (Ukraine, Odessa)

Registerkarte Amiksin IP. Post 0,06 g Nr. 3InterChem

Registerkarte Amiksin IP. Post 0,06 g Nr. 3InterChem

Registerkarte Amiksin IP. Post 0,06 g Nr. 3InterChem

Registerkarte Amiksin IP. Post 0,06 g Nr. 3InterChem

Amiksin KZ 125 mg Nr. 10 Tabletten Dalchimpharm (Russland)

Amiksin KZ 125 mg Nr. 6 Tabletten Dalchimpharm (Russland)

BEACHTEN SIE! Die Informationen zu Arzneimitteln auf der Website sind eine Referenzverallgemeinerung, die aus öffentlichen Quellen stammt und nicht als Grundlage für die Entscheidung über die Verwendung von Arzneimitteln im Verlauf der Behandlung dienen kann. Fragen Sie unbedingt Ihren Arzt, bevor Sie das Medikament Amiksin anwenden.

Amixin, ein Breitbandmedikament, ist ein antivirales Mittel und ein starker Immunmodulator. Das Arzneimittel wird sowohl zur Behandlung von Infektionskrankheiten und Erkältungen als auch zur Vorbeugung eingesetzt. Die Beschreibung der Amixin-Tabletten, die Gebrauchsanweisung und die vergleichende Analyse mit anderen Arzneimitteln helfen bei der Auswahl eines Arzneimittels bei der Behandlung von Viruserkrankungen.

Amiksin - eine Behandlung für Erkältungen und Infektionskrankheiten

Das antivirale Mittel Amiksin hat eine einzige Freisetzungsform - Tabletten in einer Schutzhülle. Dragees sind hellorange lackiert, beidseitig konvex, gerundet.

Der Wirkstoff Thioloron enthält 60 mg und 125 mg Tabletten.

Zusätzliche Komponenten sind:

  • Calciumstearinsäure;
  • basisches Magnesiumsalz der Kohlensäure;
  • Titandioxid (Lebensmittelfarbe);
  • Aerosil;
  • Öl (Vaseline), Imkereiprodukt (Wachs), Gelatine, Stärke, Zucker;
  • Tropeolin 0 (Säure-Base-Indikator).

Das Medikament ist in 6 und 10 Tabletten (für Kinder - 3 Tabletten) in Zellplatten oder Plastikgläsern (manchmal in 20 Tabletten) verpackt. Das Hauptpaket ist ein Karton in blauer, orangefarbener oder gelber Farbe mit dem Handelsnamen und der kurzen Anmerkung.

Wie die Verpackung aussieht, sehen Sie auf dem Foto.

Amixin Tablet Pack

Die Kosten für antivirale Tabletten hängen von ihrer Menge in der Verpackung und dem Gehalt der Hauptsubstanz in 1 Tablette ab:

  • Amiksin, Tabletten 60 mg, 10 Stk. - 586 p.;
  • Amiksin, Tabletten 125 mg, 10 Stk. - 898 p.;
  • Amiksin, Tabletten 125 mg, 6 Stk. - 568 r.

Die Apotheke hat Ersatzstoffe, die billiger sind und in der pharmakologischen Wirkung dem Original ähnlich sind.

Tabelle "Die besten Analoga von Amiksin"

Liste der DrogenPreis, p.
Arbidol (10 Kapseln zu je 100 mg)224
Kagocel (10 Tabletten à 12 mg)258
Cycloferon (10 Stück je 150 mg)170
Amizon (jeweils 20 Stück 250 mg)355

Es gibt strukturelle Ersatzstoffe für Amixin, die hinsichtlich des Wirkstoffs völlig identisch sind, aber auch einen hohen Preis haben..

Eine ähnliche therapeutische Wirkung besitzt:

  • Lavomax - 870 p. (10 Tabletten à 125 mg) und 540 p. (6 Tabletten von 125 r.);
  • Tiloron - 910 p. für 10 Kapseln von 125 mg.

Es wird nicht empfohlen, solche Arzneimittel unabhängig auszuwählen, da sie sich in Dosierung, Behandlungsverlauf und Kontraindikationen unterscheiden können. Wenn Amiksin nicht in der Apotheke ist, müssen Sie einen Arzt über seine Analoga konsultieren.

Pillen wirken stark antiviral. Das Medikament stimuliert das Immunsystem und erhöht die Infektionsresistenz des Körpers.

Als eigenständiges Instrument oder als Teil einer umfassenden Behandlung wird das Medikament verwendet:

  • zur Behandlung von Erkältungen, Virusinfektionen der Atemwege (mit akuten Virusinfektionen der Atemwege), Grippe - es hilft beim Husten, reduziert unangenehme Symptome (laufende Nase, Kopfschmerzen, Halsschmerzen, Schüttelfrost);
  • zur Stimulierung der Immunität und zur Unterdrückung pathogener Bakterien mit Virushepatitis (A, B, C), Chlamydien;
  • die Wirkung von Medikamenten gegen Herpes, allergische und virale Enzephalomyelitis zu erhöhen.

Amixin hilft bei der Behandlung der Grippe

Amiksin-Tabletten werden bei Bronchitis und Lungentuberkulose angewendet und sind bei Lungenentzündung nicht weniger wirksam, wenn sie zusammen mit der Hauptbehandlung angewendet werden. Das Tool kann nicht nur zur Behandlung, sondern auch zur Vorbeugung eingesetzt werden.

Das Arzneimittel gehört zur Gruppe der antiviralen Medikamente. Es hat eine hohe immunstimulierende Wirkung, die aufgrund der Produktion einer erhöhten Menge an Interferon (Alpha, Beta, Gamma) auftritt. Der Wirkstoff hemmt die Vermehrung von Krankheitserregern, wodurch die Hemmung von Infektionsprozessen (Influenzavirus, SARS, Hepatitis, Herpes) auftritt und die körpereigene Resistenz gegen pathogene Krankheitserreger zunimmt.

Ein immunmodulierendes Medikament zur oralen Anwendung (durch den Mund). Die Dosierung und Dauer der Therapie bei Erwachsenen hängt von der spezifischen Krankheit und ihrem Vernachlässigungsgrad ab.

Tabelle "Gebrauchsanweisung Amiksin"

KrankheitEmpfangsplan
BehandlungZur Prophylaxe
Virushepatitis A.Die ersten 2 Tage - 2 Tabletten pro Tag, dann 1 Stk. (125 mg) jeden zweiten Tag. Die Behandlungsdauer beträgt 2-3 Wochen. Ferner wird die Therapie vom Arzt abhängig von der erreichten therapeutischen Wirkung angepasst und kann 4-6 Monate erreichen (20-40 Tabletten)Einmal alle 7 Tage müssen Sie 1 Tablette (125 mg) trinken. Allgemeiner Kurs - 6 Wochen
Akute Hepatitis b
Das Anfangsstadium der chronischen Hepatitis B, C.
Neurovirale InfektionIn den ersten 48 Stunden - 125-150 mg, dann 1 Tablette jeden zweiten Tag. Der Therapieverlauf beträgt 21-30 Tage- -
Virusinfektionen der Atemwege, Erkältungen, GrippeDer Kurs besteht aus 6 Tabletten. Zwei Tage hintereinander müssen Sie 1 Tablette einnehmen, und dann ist die Dosierung gleich, aber Sie müssen jeden zweiten Tag Dragees trinkenInnerhalb von 6 Wochen müssen Sie 1 Tablette 1 Mal in 7 Tagen trinken
Herpes, Cytomegalievirus-InfektionDie ersten 2 Tage hintereinander - 125 mg, dann die gleiche Dosis, aber jeden zweiten Tag. Die Anzahl der Empfänge - von 10 bis 20, abhängig von der Schwere der Krankheit- -
Chlamydien (Atemwege, Urogenital)Der Behandlungsverlauf beträgt 10 Tabletten. Nehmen Sie zu Beginn der Therapie 2 Tage hintereinander 2 Tabletten hintereinander ein, dann jeden zweiten Tag
LungentuberkuloseDie tägliche Dosis in den ersten 2 Tagen sollte 250 mg (125 mg 2-mal täglich) betragen. Ferner wird das Medikament 1 Mal in 48 Stunden eingenommen. Die Anzahl der Empfänge - 20

Für Kinder kann Amiksin erst ab dem 7. Lebensjahr zur Behandlung von Erkältungen, Grippe und SARS angewendet werden. Für den Körper des Kindes reichen 3 Dosen des Arzneimittels aus, um mit der Krankheit fertig zu werden. In den ersten 2 Tagen müssen Sie 1 Tablette (60 mg) trinken, dann eine Pause von 24 Stunden einlegen und erneut 1 Tablette einnehmen. Bei komplizierten Atemwegserkrankungen oder Grippe lohnt es sich, am 6. Tag nach Beginn der Behandlung, dh einen Tag nach 3 Dosen der antiviralen Substanz, eine weitere Tablette zu trinken.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie auf eine Behandlung mit Amiksin verzichten, da Sie sonst das Baby schädigen können.

Der Wirkstoff des Arzneimittels hat eine schwache toxische Wirkung und verursacht daher praktisch keine negativen Reaktionen. In seltenen Fällen kann es zu Magenverstimmung kommen. Bei erhöhter Empfindlichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels oder Nichtbeachtung der Dosierung sind Nebenwirkungen in Form eines allergischen Ausschlags und kurzfristige Schüttelfrost möglich.

Nach der Einnahme von Amixin kann eine leichte Abkühlung auftreten

Amiksin hat nicht nur eine hohe Effizienz, sondern auch eine minimale Anzahl von Kontraindikationen, was es für viele Kategorien von Patienten zum günstigsten Medikament macht.

Die Ausnahmen sind:

  • Menschen mit individueller Unverträglichkeit gegenüber Thioloron oder einem anderen Bestandteil des Arzneimittels;
  • schwangere Frauen und stillende Mütter;
  • Kinder unter 7 Jahren.

Es ist wichtig, Kontraindikationen nicht zu ignorieren, da Sie sonst Komplikationen der Krankheit verursachen und den Zustand des Patienten verschlimmern können.

Nehmen Sie Amixin nicht während des Stillens ein.

Amiksin wird häufig zur Behandlung von Infektionskrankheiten viraler Natur eingesetzt. Das Medikament verstärkt die Wirkung von Antibiotika (Amoxicillin, Ampicillin) in Kombination mit antimikrobiellen und antiparasitären Substanzen, antiviralen Mitteln. Der Arzt wählt bestimmte Arzneimittel individuell aus und berücksichtigt dabei den Entwicklungsstand der Krankheit und die Merkmale des Körpers des Patienten.

Lavomax ist ein direktes Analogon von Amiksin. Sie basieren auf einem Wirkstoff (Thioloron) und ähnlichen Hilfskomponenten, dh sie erzeugen eine identische therapeutische Wirkung, verursachen ähnliche Nebenwirkungen und haben die gleichen Kontraindikationen. In einer Preiskategorie sind Medikamente auch einander nicht unterlegen. Der Unterschied besteht nur im Gehalt des Wirkstoffs in 1 Tablette und in der Menge an Dragee in der Packung - Lavomax (nur 125 mg, 4, 6, 10, 12 und 20 Stück), Amixin (60 mg und 125 mg, 6, 10 und 20 Stück). ).

Eine ähnliche Zusammensetzung und therapeutische Wirkung machen Amiksin und Lavomax zu vollständig austauschbaren Arzneimitteln, die virale Krankheitserreger gleich gut bekämpfen.

Lavomax - ein Analogon von Amiksin

Amixin oder Kagocel

Kagocel wird wie Amiksin aktiv im Kampf gegen Influenzaviren, SARS und Erkältungen eingesetzt, seine Wirkung ist jedoch schwächer. Dies liegt daran, dass es die Produktion von nur spätem Interferon erhöht. Während Amiksin sofort alle Gruppen von Schutzproteinen des Körpers (Alpha-, Beta- und Gamma-Interferone) stimuliert. Außerdem ist Kagocel im Gegensatz zu Amiksin gegen Herpesvirus, Hepatitis, Tuberkulose, Chlamydien und virale Hirnläsionen machtlos.

Es gibt einen Unterschied in der Alterskategorie. Wenn Amiksin zur Behandlung von Influenza (Erkältungen, SARS) nur ab einem Alter von 7 Jahren angewendet werden kann, wird Kagocel ab einem Alter von 3 Jahren empfohlen, was es in der Pädiatrie vorzuziehen macht.

Kagocel kann Kindern ab 3 Jahren verabreicht werden

Oft werden Patienten durch den Preis bestochen. Kagocel ist billiger, aber sein Wirkungsspektrum ist viel kleiner. Wenn eine Person eine unkomplizierte Form der Erkältung hat (Grippe, Atemwegserkrankung), ist Kagocel gut geeignet, aber bei komplexen Virusinfektionen (Hepatitis, Herpes, Tuberkulose, Chlamydien) ist es machtlos. In diesem Fall ist Amiksin das beste Medikament. Darüber hinaus wirkt es schneller - eine sichtbare Verbesserung wird innerhalb von 4-6 Stunden nach der ersten Dosis erreicht (Kagocel - nach 48 Stunden)..

Amixin oder Arbidol

Die Medikamente gehören zur gleichen pharmakologischen Gruppe und haben den gleichen Wirkmechanismus - sie stimulieren das Immunsystem und hemmen die Reproduktion von Viren. Amiksin wird besser speziell zur Behandlung von Erkältungen und infektiösen Pathologien eingesetzt, da es eine angemessene Reaktion des Körpers auf pathogene Organismen bewirkt und die Unterdrückung der Immunität verringert. Arbidol hingegen reduziert genau das Risiko, an Influenza zu erkranken, und es ist wirksamer, es präventiv einzusetzen.

Arbidol - ein wirksames antivirales Mittel

Amixin oder Cycloferon

Entsprechend der pharmakologischen Wirkung liegt Cycloferon in der Nähe von Amixin, wird bei Influenza und akuten Virusinfektionen der Atemwege eingesetzt und hat zusätzlich zu den antiviralen und immunstimulierenden Wirkungen entzündungshemmende Eigenschaften.

Cycloferon ähnelt in seiner Wirkung Amixin

Der Unterschied in der Zusammensetzung der Arzneimittel und die Wirkung auf die Produktion von Interferon. Amixin basiert auf Thioloron (betrifft alle Arten von Schutzproteinen) und Cycloferon auf Megluminaccridonacetat (stimuliert die Produktion von nur einer Art von Interferon). Aufgrund dessen wirkt sich das entzündungshemmende Mittel zu Beginn seiner Entwicklung nachteilig auf die Virusinfektion aus, was bedeutet, dass es nur im Frühstadium der Krankheit wirksam ist. Amiksins Vorteil ist, dass er in jedem Stadium der Entwicklung von Erkältungen oder Grippe mit der pathogenen Flora fertig werden kann. Daher ist es besser.

Isoprinosin oder Amixin

Trotz unterschiedlicher Zusammensetzung sind Isoprinosin und Amiksin gleichwertige antivirale Medikamente. Ihre Wirksamkeit ist sowohl zu Beginn der Krankheit als auch im längeren Verlauf infektiöser Pathologien gleich hoch..

Isoprinosin ist weniger giftig und daher für den Körper des Kindes unbedenklich - es kann einem Kind ab 3 Jahren (Amiksin - ab 7 Jahren) verabreicht werden..

Wenn wir die Bequemlichkeit der Therapie in Betracht ziehen, ist es besser, mit Amiksin behandelt zu werden. Sie müssen 1 Tablette pro Tag trinken, während die tägliche Dosis von Isoprinosin für einen Erwachsenen 6–8 Tabletten beträgt, aufgeteilt in 2-3 Dosen.

Isoprinosin ist für den Körper minimal toxisch.

Isoprinosin hat mehr Kontraindikationen. Arrhythmie, Magengeschwüre, Urolithiasis, Gicht werden zu Schwangerschaft, Stillzeit und individueller Intoleranz hinzugefügt..

Zum Preis des Kurses sind die Medikamente einander nicht unterlegen (im Bereich von 640–900 p.). Wenn Sie also zwischen Isoprinosin und Amixin wählen, ist das letzte Medikament besser und bequemer zu verwenden..

Ingavirin oder Amixin

Bei Influenza und akuten Virusinfektionen der Atemwege wirken Ingavirin-Kapseln auch wie Amixin-Tabletten - sie hemmen die Entwicklung des Virus in den Körperzellen und stimulieren eine Erhöhung der körpereigenen Abwehrkräfte. Der Preis für das erste Medikament ist niedriger (400 bis 550 S.), und die therapeutische Wirkung ist dieselbe. In diesem Fall hat Ingavirin einen besseren Wert..

Ingavirin - ein erschwingliches Mittel gegen Influenza und SARS

Bei Virusinfektionen, die Herpes, Hepatitis und Tuberkulose verursachen, ist Amiksin das beste Medikament. Bei solchen Krankheiten ist Ingavirin machtlos, da es solche Krankheitserreger nicht beeinflusst..

Amixin oder Viferon

Viferon hat antivirale und immunmodulatorische Wirkungen. Es wird nicht nur bei Influenza, akuten Virusinfektionen der Atemwege, sondern auch bei Urogenitalinfektionen, Hepatitis und Herpes aktiv eingesetzt. Im Gegensatz zu Amiksin ist es in Form von Salben und Zäpfchen erhältlich, was bei der Behandlung von Erkältungen bei Kindern bequemer ist. Viferon-Creme ist während der Schwangerschaft (Zäpfchen ab 14 Wochen) und der Stillzeit erlaubt.

Viferon ist nur in Form von Zäpfchen und Salben erhältlich

„Amiksin hat mir geholfen, die Bronchitis (eine Komplikation der Grippe) loszuwerden. Nach den Anweisungen des Arztes gemäß den Anweisungen trinken. Nach 2 Tagen Verabreichung wurde es einfacher. Der Kurs ging bis zum Ende (6 Tabletten), ohne zu unterbrechen. Ich fühle mich gut, jetzt mit den ersten Symptomen einer Erkältung, nur Amiksin ".

„Bei der Arbeit bekam jeder die Grippe. Ich beschloss, auf Nummer sicher zu gehen und begann Amiksin zu trinken. Nach 2 Wochen wurde sie immer noch krank. Vielleicht hat er spät angefangen, Pillen einzunehmen, oder vielleicht kann er seinen Job einfach nicht machen. Ich bin zu Cycloferon gewechselt, er hilft mir immer, aber ich werde nicht mit anderen Drogen experimentieren. ".

„Ich bin auf Amiksin gestoßen, als ich Hepatitis B behandelte - diese Pillen wurden mir verschrieben, um meine Immunität zu stärken. Während der Behandlung hatte ich ständig Kopfschmerzen und oft Magenverstimmung. Das Medikament hat die Hauptaufgabe gemeistert, aber die Nebenwirkungen lassen zu wünschen übrig. “.

Lesen Sie Über Die Erkältung Bei Kindern

Dioxid in der Nase von Kindern: wie man es richtig verwendet
Dioxidin ist ein starkes Breitbandantibiotikum. Es wird bei Rhinitis angewendet, die durch Bakterien und andere Erkrankungen der HNO-Organe verursacht wird.
So ersetzen Sie Avamis: billige Analoga
Medizinische Leuchten ordnen Krankheiten gerne „nach Rang“: an erster Stelle - dies, an zweiter Stelle - das. Laut Statistik belegen Allergien, die auch elegant als "Zivilisationskrankheit" bezeichnet werden, bei Berufskrankheiten den ersten Platz in der Häufigkeit.
Amoxiclav-Tabletten
Analoga Arlet Augmentin; Panklav; Rapiclav; Flemoklav Solutab; Ökoklav.Durchschnittlicher Online-Preis *, 378 S. (15 Tabletten 500 mg + 125 mg)Wo kann ich kaufen:
GebrauchsanweisungAmoxiclav ist ein kombiniertes Medikament, dessen Wirkstoffe Amoxicillin und Clavulansäure sind.