Merkmale der Verwendung von Ambrobenlösung bei der Behandlung von Husten

Ein Husten ist eine Reaktion auf einen entzündlichen Prozess in den Atemwegen, eine Reizung oder eine Behinderung des Luftdurchgangs. In den meisten Fällen geht dieser Zustand mit infektiösen Pathologien einher. Dank dieses Reflexmechanismus wird alles Unnötige aus den Bronchien entfernt. Daher sollte die Hustenbehandlung darauf abzielen, Auswurf aus den Atemwegen zu entfernen und dieses Symptom nicht zu unterdrücken. Ambrobene löst dieses Problem perfekt..

Beim Husten benötigen Sie wirksame Medikamente.

  • Wann wird das Medikament verschrieben??
  • Wie wird das Verfahren durchgeführt??
  • Kann ich das Medikament während der Schwangerschaft einnehmen??
  • Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Die Zusammensetzung der Lösung zur oralen Verabreichung und Inhalation

Ambrobenlösung zum Inhalieren wird in Flaschen mit 40 und 100 ml braunem Glas verkauft. Hersteller - deutsche Firma Merkle.

Ambroben zur Inhalation gemäß den Gebrauchsanweisungen kann in verschiedenen Geräten außer Dampf verwendet werden. In einem Zerstäuber gehen Wirkstoffe von einer Flüssigkeit in eine fein dispergierte Form von Aerosol über, was zu einer einfachen Verwendung, einer schnellen Wirkung und einer hohen Effizienz bei der Behandlung von Erkrankungen der Bronchien und Lungen führt.

Die Verwendung eines Zerstäubers mit Ambroxol ermöglicht es Ihnen, eine viskose Substanz in die Bronchien abzugeben und zur beschleunigten Abgabe von Lungensekreten beizutragen. Der Hauptwirkstoff ist Ambroxol - ein Derivat von Bromhexin in der Zusammensetzung von 7,5 mg in 1 ml Flüssigkeit.

Inhalationen haben bei Ambrobene das folgende Wirkprinzip:

  • Erregung der motorischen Aktivität von Flimmerzellen der Atemwege;
  • verstärkte Tensidbildung in Lungenalveolen.

Dieser Effekt bewirkt eine Abnahme der Viskosität des Lungenschleims und erleichtert dessen Freisetzung bei Husten..

Für die maximale Wirkung der Therapie wird eine reichliche Flüssigkeitsaufnahme empfohlen, da die Flüssigkeit die mukolytische Wirkung des Arzneimittels verstärkt.

Sirup oder Pillen

Angesichts der Tatsache, dass Ambroben in zwei Darreichungsformen erhältlich ist, nämlich in Form von Sirup und Tabletten, haben viele Fragen - welche der Formen ist am meisten bevorzugt? Für einen Erwachsenen ist dies im Hinblick auf die Behandlung nicht von besonderer Bedeutung, da in jeder dieser Formulierungen das Verhältnis des Wirkstoffs gleich ist. In diesem Zusammenhang können wir den Schluss ziehen, dass dies von den individuellen Vorlieben abhängt: Die Tablette ist leichter zu schlucken, zieht jedoch langsamer in den Magen ein, während viele den Himbeergeschmack des Sirups mögen.

In welchen Fällen ist das Medikament angezeigt?

Ambrobenlösung zur oralen Verabreichung und Inhalation darf bei Pathologien des Lungensystems bei nassem Husten verwendet werden:

  • Lungenentzündung;
  • Bronchitis;
  • Mukoviszidose;
  • Asthma;
  • kalt.

Diese Methode der Verwendung eines Zerstäubers mit Ambrobene ermöglicht es Ihnen, den Verlauf von Antibiotika bei Infektionen zu reduzieren, die Dauer von Antiseptika zu verkürzen und die Heilung von Krankheiten zu beschleunigen.

Dosierung

Bei der Verwendung von Ambroben muss die gewünschte Konzentration des Arzneimittels bestimmt werden, da eine geringere Menge der eingehenden Substanz eine Verringerung der Wirkung bewirkt. Wenn jedoch die Dosierung überschritten wird, steigt das Risiko, schwerwiegende Komplikationen zu entwickeln.

Dosen für Kinder und Erwachsene

Bei pädiatrischen Patienten wird die Dosierung nach Alter ausgewählt.

Für Kinder unter zwei Jahren beträgt die tägliche Dosierung 2 Milliliter. Das resultierende Volumen ist in zwei Anwendungen unterteilt. Bis zu sechs Jahren wird die Dosierung bei doppelter Anwendung auf 3 Milliliter erhöht.

Im Alter von über 6 Jahren und bis zum Alter von zwölf Jahren kann das tägliche Volumen der Lösung 4 bis 6 Milliliter betragen. Diese Masse des Arzneimittels wird in zwei oder drei Dosen aufgeteilt. Bei schwerem Verlauf und mangelnder Wirkung der Therapie ist es erforderlich, die Dosis auf 16 Milliliter zu erhöhen und anschließend schrittweise abzubrechen.

Für erwachsene Patienten und Kinder über zwölf Jahre reicht es aus, 8 Milliliter Ambrobene zu verwenden, die in zwei Dosen aufgeteilt sind.

Die Einführung des Arzneimittels kann mit jedem Gerät erfolgen, mit Ausnahme von Dampfinhalatoren. Dies ist auf die mögliche Zerstörung des Hauptwirkstoffs bei erhöhter Temperatur zurückzuführen..

Um Inhalation zu erzeugen, müssen Sie zuerst eine Lösung vorbereiten. Um zu verstehen, wie die Lösung verdünnt wird, müssen Sie gleiche Behälter nehmen. Kochsalzlösung, um die erforderliche Konzentration zu erhalten, muss genauso viel wie Ambroben verwendet werden.

Gebrauchsanweisung im Zerstäuber

Für diejenigen, die noch keinen Vernebler verwendet haben, ist es leicht zu verstehen, wie eine Lösung für die Inhalation mit Ambrobene hergestellt werden kann. Das Prinzip der Verwendung des Geräts ist sehr einfach, es enthält klare Anweisungen. Um eine fertige Lösung für einen Zerstäuber zu erhalten, wird normalerweise Kochsalzlösung verwendet, die in einer Apotheke leicht zu kaufen ist.

Für eine maximale Wirkung wird Ambrobene als Zerstäuber empfohlen. Mit diesem Gerät können Medikamente leichter und ohne Volumenverlust in die innere Oberfläche der Bronchien eindringen. Wie verdünne ich Ambroben mit Kochsalzlösung zum Einatmen in einem Zerstäuber? In der Beschreibung des Arzneimittels wird empfohlen, das Verhältnis des Arzneimittels und der physiologischen Kochsalzlösung 1: 1 beizubehalten.

Wie man für Kinder und Erwachsene züchtet?

Ambrobene - eine Lösung zum Einatmen und Verschlucken - die Anweisungen sind einfach. Zur Verwendung mit einem Zerstäuber wird das Arzneimittel in Salzlösung verdünnt.

Dosierung mit Kochsalzlösung

Die Verwendung des Zerstäubers mit Ambrobene ist recht einfach. Dosierung von Ambroben und Kochsalzlösung:

  • Inhalation von Ambroben und Kochsalzlösung bei Kindern unter zwei Jahren - 1 ml des Arzneimittels sollte in 1 ml Flüssigkeit verdünnt werden.
  • Kinder unter 6 Jahren - 2 ml des Arzneimittels werden in 2 ml Flüssigkeit verdünnt;
  • Anweisungen zur Inhalation in einem Vernebler mit Ambrobene-Erwachsenen empfehlen Erwachsenen, 2 bis 3 ml des Arzneimittels pro 3 ml Flüssigkeit zu verwenden.

Da 1 ml des Arzneimittels 7,5 mg Ambroxol enthält, ist Folgendes erforderlich:

  • Kinder unter 2 Jahren - 7,5 mg des Wirkstoffs;
  • Patienten von 2 bis 6-15 mg Ambroxol;
  • Der Rest zeigt Dosierungen von 15 bis 22,5 mg Ambroxol.

Wie man Ambrobene zur Inhalation in einem Vernebler züchtet, ist leicht zu verstehen. Aber wie oft müssen Sie sie ausgeben? Die oben beschriebenen Dosierungen gelten nur für eine Verwendung..

Für eine stabile therapeutische Wirkung wird allen Personengruppen empfohlen, je nach Schweregrad der Erkrankung 1-2 Mal innerhalb von 24 Stunden zu arbeiten. Die optimale Zeit für den Eingriff beträgt 1,5 Stunden nach dem Essen.

Wie man inhaliert?

Gebrauchsanweisungen geben keine klaren Anweisungen zur Dauer der Zerstäubersitzung. In der Praxis ist eine solche Dosierung von Ambroben zur Inhalation für die gewünschte Wirkung des Arzneimittels geeignet:

  • 5 Minuten - für Patienten unter 6 Jahren;
  • 10 Minuten - für andere Kategorien von Patienten.

Wie inhaliere ich mit Ambrobene für einen Vernebler? Das Produkt wird in Kochsalzlösung verdünnt und auf 36–37 ° C erhitzt. Der Patient muss eine feine Suspension durch den Schlauch des Inhalators einatmen. Sie sollten den Vernebler gleichmäßig und ruhig einatmen und nicht tief durchatmen, um keinen Hustenanfall zu verursachen.

Ist es möglich, gleichzeitig mit Berodual zu inhalieren??

Viele Patienten sind daran interessiert, ob die Inhalation mit Berodual und Ambrobene gleichzeitig erfolgen kann. Berodual ist ein Medikament der Beta-adrenergen Agonistengruppe in Kombinationen auf Basis von Phenoterol und Ipratropiumbromid. Indikationen für seine Anwendung sind Asthma, Verstopfung der Lunge und Bronchospasmus.

Eine solche Kombination ist zulässig, wenn Anhaltspunkte vorliegen: bei obstruktiver Bronchitis, COPD, begleitet von schwer zu trennendem Sputum.

Gegenanzeige

Ambroben ist seit langem als ungiftiges Mittel mit einer sehr geringen Anzahl von Kontraindikationen anerkannt:

  • Kinder unter 6 Jahren:
  • das Vorhandensein von Magengeschwüren des Magens und des Zwölffingerdarms;
  • Epilepsie;
  • menschliche allergische Reaktionen auf den Inhalt dieses Wirkstoffs.

Darüber hinaus werden Ambroben-Tabletten während der Schwangerschaft mit großer Vorsicht verschrieben, insbesondere in den ersten drei Monaten sowie während des Stillens eines Kindes, schwerer Leber- und Nierenerkrankungen mit anschließender Funktionsstörung dieser Organe und bei Vorliegen von Diabetes mellitus.

Sind die zur Diskussion stehenden Ambroben-Tabletten in der Lage, die Möglichkeit von Nebenwirkungen zu schaffen?

Pillen verursachen in sehr seltenen Fällen Nebenwirkungen, obwohl dies immer noch passiert. Das allererste, was passieren kann, ist die Manifestation allergischer Reaktionen, die jede Chance haben, nicht so schwerwiegend zu sein (juckender Ausschlag, Urtikaria), aber durchaus sehr schwerwiegend werden können. Ein Beispiel ist der gleiche anaphylaktische Schock..

Eine Überdosierung von Ambroben-Tabletten, die durch Übelkeit, Erbrechen und einen erheblichen Blutdruckabfall gekennzeichnet ist, ist ebenfalls sehr real. Im Falle der Manifestation der oben genannten Symptome ist es zunächst erforderlich, den Magen zu spülen und eine klassifizierte medizinische Versorgung in Anspruch zu nehmen.

Ist es während der Schwangerschaft möglich?

In der Schwangerschaft ist das Einatmen von Ambrobene und Kochsalzlösung in einem Vernebler in jeder Dosierung kontraindiziert. Obwohl während der klinischen Studien keine pathologische Wirkung von Ambroxol auf tierische Embryonen festgestellt wurde, liegen noch keine ausreichenden Daten zu den Wirkungen auf Frauen und den Fötus vor. Obwohl die Wahrscheinlichkeit einer Schädigung eines ungeborenen Kindes durch Ambrobene-Inhalation während der Schwangerschaft minimal ist, besteht theoretisch immer noch eine Gefahr.

Beachtung! Wenn es notwendig ist, feuchten Husten während der Schwangerschaft zu behandeln, konsultieren Sie einen Spezialisten. Sie müssen keine Medikamente selbst einnehmen. Selbst Arzneimittel, die zuvor erfolgreich zur Behandlung von Erkältungen und nassem Husten eingesetzt wurden, wirken sich während der Schwangerschaft negativ auf die Gesundheit des Fötus aus.

Warum tritt trockener Husten auf?

Bevor Sie überlegen, ob Ambrobene bei trockenem Husten hilft, sollten Sie sich ein wenig mit dem Grund befassen, warum eine Person zu husten beginnt.

Wenn pathogene Mikroorganismen oder reizende Substanzen in das Atemlumen gelangen, tritt Folgendes auf:

  • Reizung der Schleimhaut, begleitet von Hyperämie und Schwellung.
  • Der daraus resultierende Zustand erschwert das Atmen und erzeugt ein Fremdkörpergefühl.

Husten ist ein natürlicher Schutzmechanismus, mit dem Sie die Atmungsorgane von Fremdansammlungen reinigen können. Bei einer Verletzung des Luftdurchgangs hat eine Person den Wunsch, sich zu räuspern, um die aufgetretenen Beschwerden zu beseitigen. In den ersten Stunden der Krankheit gibt es jedoch nur eine geringe Bronchialsekretion, und es entsteht ein trockener, anstrengender Husten, der die Reizung des Kehlkopfes verstärkt und eine Überlastung der Atemmuskulatur verursacht.

Was ist der Unterschied zwischen Ambrobene und Lazolvan??

In Apotheken gibt es andere Medikamente für Vernebler, die auf Mukolytika basieren. Das Medikament Lazolvan ist relativ beliebt..

Was ist der Unterschied zwischen Ambrobene und Lazolvan beim Einatmen? Dies sind Synonyme für Medikamente auf Ambroxolbasis. Beide Formen von Arzneimitteln enthalten 7,5 mg des Arzneimittels. Daher gibt es keinen grundsätzlichen Unterschied zwischen den Arzneimitteln.

Beide haben verschiedene Formen - Tabletten, Sirup, Flüssigkeit zur parenteralen Verabreichung, Injektionen und Inhalationen. Es können geringfügige Unterschiede zwischen zusätzlichen Substanzen festgestellt werden. Das Arzneimittel enthält Kaliumsorbat in Lazolvan - Zitronensäure, Natriumdihydrat, Natriumchlorid und Benzalkoniumchlorid.

Patientenfehler

Ambrobene mildert trockenen Husten gut und verbessert die Sputumentfernung. Einige Patienten stellen jedoch fest, dass das Arzneimittel die Bronchien nicht unterstützt oder leicht erweichend wirkt.

Überlegen Sie, warum dies passiert:

  • Andere Gründe. Trockener Husten führt nicht nur zu Schwierigkeiten bei der Sputumentladung, sondern auch zu Erkrankungen der Speiseröhre oder des Herz-Kreislauf-Systems. Bei nicht-pulmonalen Erkrankungen ist Ambrobene unwirksam.
  • Mangel an komplexer Therapie. Bei Erwachsenen ist es häufiger, wenn vielbeschäftigte Menschen keine Zeit haben, einen Arzt aufzusuchen, und sie kaufen einen Husten in der Ambroben-Apotheke. Das Medikament beseitigt für kurze Zeit das Symptom der Krankheit, aber die Ursache bleibt bestehen und bald tritt wieder ein trockener Husten auf. Die Beseitigung nur von Begleitsymptomen führt dazu, dass die Krankheit Komplikationen verursacht oder chronisch wird.
  • Unaufmerksamkeit für sich. Das Auftreten von trockenem Husten bei der Verwendung von Ambrobene ist selten, aber die Entwicklung einer Nebenwirkung sollte nicht ausgeschlossen werden. Wenn sich der Gesundheitszustand während der Einnahme der Medikamente verschlechtert und der trockene Husten zunimmt, müssen Sie die Therapie abbrechen und einen Arzt aufsuchen. In diesem Fall muss das Arzneimittel durch Mukolytika ersetzt werden, die kein Ambroxol enthalten.

Die Behandlung mit trockenem Husten mit Ambrobene hilft, wenn der Arzt die Ursache der Krankheit ermittelt, die geeignete Dosis und Form der Verabreichung auswählt und zusätzlich eine Therapie verschreibt, um die Ursache der Krankheit zu beseitigen. Wenn alle Empfehlungen des Arztes befolgt werden, tritt die Linderung der Erkrankung bereits an 2-3 Tagen auf.

Bewertungen

Über Ambroben zur Inhalation sind die Bewertungen überwiegend positiv. Die Mehrheit der Patienten, die eine Lösung mit einem Vernebler verwendeten, bemerkte ihre hohe Wirksamkeit bei der Behandlung von feuchtem Husten, begleitet von einem komplizierten Austritt von Sputum.

Eine kleine Anzahl von Mängeln des Arzneimittels wird ebenfalls festgestellt: Nach dem Eingriff tritt manchmal eine allergische Reaktion auf (Niesen, Rötung der Gesichtshaut). Nach dem Eingriff wird häufig ein bitterer Geschmack im Mund beobachtet, der jedoch durch die offizielle Gebrauchsanweisung von Ambroben zum Einatmen gewarnt wird.

Nebenwirkungen

Während der Therapie mit Ambrobene, einschließlich der folgenden Inhalationen mit Kochsalzlösung, können die folgenden negativen Nebenwirkungen auftreten:

  • Rötung und Verfärbung der Haut;
  • Hautausschlagreaktionen;
  • Juckreiz
  • Anaphylaxiereaktionen, einschließlich der möglichen Entwicklung eines Quincke-Ödems;
  • Übelkeitsgefühl;
  • Schmerzen im Bauchbereich;
  • Verdauungsstörungen (Verstopfung oder Durchfall);
  • Trockenheit der Schleimhaut des Rachens, der Mundhöhle und des Kehlkopfes.

In seltenen Fällen kann die Einnahme von Ambrobene sowie das Einatmen mit Kochsalzlösung die Entwicklung schwerer allergischer Reaktionen hervorrufen, insbesondere des Stevens-Johnson-Syndroms und des Lyell-Syndroms. Daher ist es bei Beschwerden oder Symptomen von Nebenwirkungen erforderlich, die Therapie zu unterbrechen und den Rat Ihres Arztes einzuholen.

Das Kind muss Ambrobene zum Einatmen streng nach den Anweisungen verdünnen und zur Verdünnung Kochsalzlösung (9% ige wässrige Natriumchloridlösung) verwenden. Dies hilft, die Entwicklung von Nebenwirkungen zu vermeiden und dem Baby die Möglichkeit zu geben, sich schneller zu erholen.

Andere Formen des Arzneimittels

Es gibt andere Sorten des Arzneimittels - Tabletten, Sirup und Injektion.

Lösung

Die Lösung zur intravenösen Verabreichung wird in Ampullen von 15 mg / 2 ml verkauft, die tägliche Dosis beträgt 30 mg Ambroxol, verteilt auf 3-4 Injektionen pro Tag.

Sirup

Ambrobensirup zur Inhalation wird nicht in einem Zerstäuber verwendet, sondern nur zur parenteralen Verabreichung.

  • Sirup kann aus zwei Jahren 2,5 ml zweimal innerhalb von 24 Stunden entnommen werden;
  • Babys von 2 bis 6 Jahren werden bis zu 2,5 ml des Wirkstoffs gezeigt (½ Tasse dreimal täglich);
  • Gebrauchsanweisung Ambrobene empfiehlt, eine Inhalationslösung für Kinder von 6 bis 12 Jahren dreimal innerhalb von 24 Stunden zu trinken.
  • Den übrigen Patientengruppen werden 24 Stunden lang 60 bis 120 mg Ambroxol gezeigt.

Tablets

30-mg-Tabletten in einer Blisterpackung können von Patienten ab 6 Jahren eingenommen werden, für jüngere Patienten sind Tabletten verboten. In der Anweisung für Ambrobene zur Verwendung der Inhalationslösung für Kinder unter 12 Jahren wird empfohlen, 2-3 mal täglich ½ Tabletten für Erwachsene zu trinken - bis zu 2 Tabletten zweimal innerhalb von 24 Stunden. Die maximal zulässige Dosierung beträgt 120 mg pro Tag.

Wenn der Husten nass ist

Bei sachgemäßer Anwendung des Arzneimittels für 2-3 Tage verschwindet ein trockener Husten und der Ausfluss von Bronchialschleim beginnt. Einige Patienten hören auf, das Medikament zu trinken, aber dies ist nicht möglich..

Ärzte empfehlen, weiterhin Ambrobene zu trinken, um Folgendes sicherzustellen:

  • weitere Verdünnung der Bronchialsekrete;
  • Anregung des Auswurfs.

Indikation für die Ernennung von Ambrobene ist ein trockener und feuchter Husten, daher sollten Sie sich einer vollständigen Behandlung mit einem Medikament unterziehen.

Ein Hinweis auf einen Drogenentzug kann nur das Auftreten von Nebenwirkungen oder die Tatsache sein, dass ein trockener Husten nicht nachlässt, wenn Ambrobene länger als 2 Tage eingenommen wird.

Pharmakokinetik

Die Wirkung des Arzneimittels beginnt bereits eine halbe Stunde nach dem Empfang und dauert 6-12 Stunden (abhängig von der Dosis). Bei intravenöser Verabreichung beginnt das Medikament noch schneller zu wirken. Die maximale Konzentration bei oraler Einnahme wird nach 1-3 Stunden eingehalten. Damit das Produkt jedoch eine stabile und greifbare Wirkung zeigt, müssen Sie mindestens 4 Tage warten.

Die Halbwertszeit des Arzneimittels und seiner Metaboliten beträgt ungefähr 22 Stunden. Bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion ist die Halbwertszeit erhöht. Es wird von den Nieren in Form von Metaboliten (90%) und unverändert (10%) ausgeschieden..

Das Medikament überquert die Plazentaschranke in die Liquor cerebrospinalis und befindet sich in der Muttermilch.

Überdosis

Im Moment gibt es keine Symptome einer Vergiftung mit einer Überdosis des Arzneimittels. In Einzelfällen gibt es Hinweise auf nervöse Erregung und Durchfall. Ambroxol ist gut verträglich, wenn es oral in einer Dosis von bis zu 25 mg / kg pro Tag eingenommen wird. Bei schwerer Überdosierung sind vermehrter Speichelfluss, Übelkeit, Erbrechen und Blutdrucksenkung möglich.

Wenn Symptome einer Überdosierung auftreten, sollten Intensivpflegemethoden wie Erbrechen oder Magenspülung nur bei schwerer Überdosierung in den ersten 1 bis 2 Stunden nach Einnahme des Arzneimittels angewendet werden. Symptomatische Behandlung angezeigt.

Ambrobene mit Kochsalzlösung zum Einatmen: Dosierung und Anwendungsregeln

Ambroben ist ein mukolytisches Medikament, das zur Inhalation bei verschiedenen Erkrankungen der Atemwege verwendet werden sollte. Mit einem Vernebler können Sie eine Ambrobenlösung zum Einatmen erstellen. Diese Behandlungsmethode wird als sehr effektiv angesehen, insbesondere da diese Verfahren nicht nur von Erwachsenen, sondern auch von Kindern angewendet werden können..

Ambrobene ist eines der bekannten Medikamente, das zur Inhalation bei der Behandlung verschiedener Erkrankungen der Atemwege eingesetzt wird. Sein Wirkstoff ist jedem der Namen klar, da Ambroxol eine Substanz mukolytischen Ursprungs ist. Dank der gemeinsamen Anwendung mit Kochsalzlösung bekämpft das Medikament aktiv viele entzündliche Prozesse in den Bronchien.

Inhalation mit Ambrobenlösung und Kochsalzlösung ?

Zunächst wird die Verwendung einer Inhalation mit Ambrobene zur schwierigen Entfernung von Sputum aus den Bronchien verschrieben. Die Liste der Krankheiten kann Folgendes umfassen:

Bronchitis. Es wird bei eingeschränkter Durchgängigkeit aufgrund der Bildung von sehr dickem Auswurf verschrieben. Bei Bronchitis hilft die Lösung, den Husten aufgrund der Verdünnung und Entfernung von Sputum in großen Mengen weicher zu machen. Dieser Faktor tritt aufgrund von Ambroxol auf, das ein ausreichend starkes Flimmerepithel aktivieren kann.

Obstruktive Bronchitis. Bei dieser Form der Krankheit tritt mühsames und schwieriges Atmen auf, insbesondere in diesem Moment bei Kindern. Ambroben zum Einatmen erleichtert das Atmen und reduziert sogar die Menge der zur Behandlung verwendeten Antibiotika.

Bronchialasthma. In diesem Fall sollte die Inhalation unmittelbar nach einem Anfall erfolgen. Dies wird dazu beitragen, den angesammelten Schleim loszuwerden und Atembeschwerden zu erleichtern. Es ist zu beachten, dass zuvor Bronchodilatatoren verwendet werden müssen.

Husten und Lungenentzündung. Husten ist eines der Hauptzeichen einer Lungenentzündung. Bei einer Lungenentzündung hilft die Ambroben-Inhalationslösung, dieses Symptom zu beseitigen..

Nur ein Arzt verschreibt die Verwendung von Ambroben-Lösung zum Einatmen. Er bestimmt auch die erforderliche Anzahl von Eingriffen mit einem Vernebler und die erforderliche Dosierung.

Wie inhalieren und in welcher Dosierung?

Es ist möglich, Ambroben-Lösung auch zu Hause zum Einatmen zu verwenden, es ist jedoch erforderlich, die erforderlichen Anteile der Arzneimittel genau zu kennen. In einem Vernebler werden die Inhalationsdaten mit neun Prozent Kochsalzlösung verdünnt. Bereiten Sie die Lösung streng vor dem eigentlichen Eingriff vor. Es befeuchtet die Schleimhäute und verflüssigt den Auswurf..

Verdünnen Sie diese Medikamente im Verhältnis 1: 1. Die resultierende Mischung wird vorzugsweise auf 37 Grad erhitzt. Ab dem Zeitpunkt der Vorbereitung kann das Arzneimittel nur innerhalb von 24 Stunden angewendet werden. Gießen Sie danach den Inhalt aus. Diese Methode weist eine minimale Anzahl von Nebenwirkungen auf. Während des Eingriffs sollten Sie gleichmäßig atmen und nicht tief durchatmen. Sie müssen auch nicht den Atem anhalten, da das Medikament sonst Husten verursachen kann. Die Dauer und Dosierung der Inhalation mit Ambrobenlösung hängt von der Art, Komplexität der Krankheit und dem Alter ab:

  • Kinder im Alter von 0 bis 2 Jahren erhalten eine Zubereitung aus 1 ml Ambroben und 1 ml Kochsalzlösung. Die Dauer des Verfahrens beträgt 3-5 Minuten 1-2 mal täglich, vorzugsweise nach einiger Zeit nach dem Essen.
  • Kinder von 2 bis 6 Jahren benötigen eine Lösung von 2 ml Ambroben und 2 ml Kochsalzlösung, wobei die Inhalationsdauer 1-2 mal täglich 3 bis 5 Minuten beträgt.
  • Kinder ab 6 Jahren sowie Erwachsene werden in einer Dosierung von 2-3 ml des Arzneimittels und 2-3 ml Kochsalzlösung gezüchtet. Die Dauer des Verfahrens beträgt 5 bis 10 Minuten, die Menge pro Tag 1 bis 3 Mal.

Diese Indikationen sind bedingt, da die Behandlung nur vom behandelnden Spezialisten verordnet werden sollte. Um die Anteile genau zu berechnen, sollten Sie eine spezielle Messkappe verwenden, die am Medikament angebracht ist.

Die durchschnittliche Behandlungsdauer beträgt 5-7 Tage. Am Ende des Verfahrens ist es ratsam, in der ersten Stunde nicht zu trinken, zu essen oder in die eiskalte Luft zu gehen.

Merkmale des Arzneimittels

Ambrobene ist in zwei Formen erhältlich:

1) Mini-Version mit einem Volumen von 40 ml, bequem zum Reisen und Aufbewahren in einer Tasche;

2) eine Standardflasche mit einem Volumen von 100 ml.

Das Einatmen mit Ambroben und Kochsalzlösung weist die folgenden Merkmale auf: Die Wirkung tritt direkt auf die Atemwege auf, während andere Organe nicht unter negativen Auswirkungen wie der Einnahme von Pillen, Sirupen und Injektionen leiden. Das Medikament beginnt sehr schnell zu wirken, dringt in die Schleimhaut der Bronchien ein und reinigt sie vom Auswurf.

Ambrobenlösung kann ohne Vernebler verwendet werden, es ist jedoch wichtig, die Anzahl der Eingriffe beim Einatmen zu verringern, damit der Körper keinen Überschuss an Ambroxol aufweist. In diesem Fall wird die Wirkung des Arzneimittels verstärkt.

Gegenanzeigen Ambrobenlösung

Trotz der vielen positiven Aspekte der Verwendung der Ambrobene-Lösung gibt es einige schwerwiegende Kontraindikationen, mit denen sich jeder vor der Verwendung vertraut machen muss:

Das Medikament ist verboten, wenn folgende Symptome festgestellt werden:

  • hohe Temperatur, weil es dank des Dampfes noch höher werden kann;
  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber der Hauptkomponente - Ambroxol;
  • chronische Erkrankungen des Magens, der Nieren der Leber und des Zwölffingerdarmgeschwürs;
  • beeinträchtigte Motilität der Lunge oder der Bronchien;
  • Selbstausscheidung in einer großen Menge Sputum;
  • in Gegenwart von epileptischen Zeichen;
  • erste Monate der Schwangerschaft. In den folgenden Wochen ist die Anwendung nur nach ärztlicher Verschreibung zulässig. Während des Stillens ist auch eine Konsultation eines erfahrenen Spezialisten erforderlich, da die aktive Komponente in die Milch übergehen kann.
  • Bei bilateraler Lungenentzündung sollte die Behandlung mit Vorsicht durchgeführt werden.

Zusammenfassend sollte angemerkt werden, dass Ambrobenlösung mit Kochsalzlösung ein ziemlich wirksames Medikament ist. Es ist bequem zum Einatmen mit einem Vernebler zu verwenden, selbst unter komfortablen häuslichen Bedingungen. Dieses Medikament hat eine positive Wirkung bei einer Reihe von Erkrankungen der Bronchien, fördert die beschleunigte Verflüssigung und Beseitigung von Sputum..

Inhalationen mit Ambroben können sogar zur Behandlung von Säuglingen verwendet werden. Diese Methode ist die sicherste. Ältere Kinder führen gerne Eingriffe mit einem Vernebler durch, während sie ihre Lieblingscartoons ansehen. Darüber hinaus wird die Ambrobenlösung als kostengünstiges Medikament der mittleren Preiskategorie angesehen. Außerdem reicht sie für eine große Anzahl von Verfahren aus, die sehr einfach durchzuführen sind, sodass dieses Medikament in der ersten Reihe der Antitussiva steht.

Ambrobene: Anweisungen zur Inhalation, Dosierung, Anwendung

Jede Erkrankung der Bronchien führt zur Abgabe von Auswurf. Manchmal ist es sehr schwierig, und dann werden zur Linderung Mukolytika verschrieben. Ambrobene verdünnt das Sputum, weil ist ein schleimlösendes Medikament. Infolgedessen wird ein qualvoller trockener Husten nass, und der Auswurf verlässt auf natürliche Weise durch Husten den Bronchialtrakt.

Produktfreigabeformular

Das Medikament ist in Form einer Lösung und Sirup erhältlich. Die Lösung sieht aus wie eine klare, geruchlose, gelbliche Flüssigkeit. Der Wirkstoff ist Ambroxolhydrochlorid und seine Konzentration beträgt 7,5 mg pro 1 ml Lösung. Hilfskomponenten: gereinigtes Wasser, Kaliumsorbat, Salzsäure.

Die Lösung wird zum Einatmen verwendet, da angenommen wird, dass das Einatmen der Dämpfe des Arzneimittels zu einer ausgezeichneten schleimlösenden Wirkung führt, was die Genesung der Person beschleunigt. Sirup wird während der gesamten Behandlung von entzündlichen Erkrankungen der Bronchien verwendet.

Arzneimittelwirkung

Nach der Einnahme des Arzneimittels bei einer Person wird das Eisen stimuliert, wodurch die Flüssigkeitssekretion ausgeschieden wird. Im Gegensatz zu dickem Auswurf, der durch die Einwirkung pathogener Bakterien gebildet wurde, ist das Geheimnis flüssiger. Das Geheimnis verflüssigt also das Sputum und erweitert die Lungenwege, die sich aufgrund von Ödemen und Krämpfen verengen und das Atmen erschweren. Infolgedessen wird der Schleim schneller als gewöhnlich ausgeschieden, und der Patient beginnt einen feuchten Husten, der den Krankheitsverlauf erheblich erleichtert.

Welche Krankheiten sind Indikationen??

Ambroben ist zur Behandlung verschiedener entzündungsbedingter Lungenerkrankungen vorgesehen. Am häufigsten wird das Medikament bei folgenden Krankheiten verschrieben:

  • Lungenentzündung (aber bei einer komplizierten Form dieser Krankheit mit mehreren Entzündungsherden wird das Medikament in der Kombinationstherapie mit stärkeren Medikamenten eingesetzt).
  • Chronische Bronchitis (die Krankheit wird fast immer durch Husten kompliziert und das Sputum ist schwer zu heilen. Durch die Einnahme des Arzneimittels werden Sputumansammlungen entfernt, die sich seit langem in der Lunge gebildet haben.).
  • Akute Bronchitis (das Medikament beschleunigt den Krankheitsverlauf und verhindert, dass es chronisch wird).
  • Erkältungen (bei Entzündungen der oberen Atemwege entzündet sich die Schleimhaut der Luftröhre, was zu einem unkontrollierbaren und schmerzhaften Husten führt. Einatmen erleichtert den Krankheitsverlauf, erweicht die geschädigte Schleimhaut und entfernt Schleim).
  • Asthma bronchiale (es gibt verschiedene Arten von Krankheiten, bei denen sich ständig Sputum bildet, wodurch der Patient nicht normal atmen kann. Die Einnahme des Arzneimittels erweitert die Atemwege und verringert die Wahrscheinlichkeit neuer Anfälle).
  • Bronchiektatische Erkrankung (in diesem Fall kommt es zu eitrigem Auswurf in den Bronchien und zur Zerstörung einiger Teile der Lunge. Inhalationen des Arzneimittels verbessern den Eiterausfluss auf natürliche Weise).

Nach der Behandlung stellen die Patienten fest, dass sich die Bronchien viel schneller und effizienter klären und sich die allgemeine Gesundheit verbessert. Nach einer Inhalation setzt sich eine lange Remission der Krankheit fort..

Richtige Verwendung von Ambrobene

Das Einatmen mit einer Lösung führt selten zu Nebenwirkungen. Das Medikament wird in den Vernebler gegossen und der Arzt wählt die Dosierung individuell aus. Es sei daran erinnert, dass Dampfvernebler nicht zum Inhalieren mit Ambrobene geeignet sind..

Was ist ein Vernebler? Dies sind spezielle Inhalatoren, die so wirken, dass die flüssige Medizin in winzige Partikel zerfällt. Somit wird das Arzneimittel durch Dispersion unverändert inhaliert. Dampfvernebler sind insofern gefährlich, als Kinder mit heißem Dampf verbrannt werden können und das Erhitzen des Arzneimittels seine vorteilhaften Eigenschaften verändern kann.

Für ein Kind ist es normalerweise schwierig, sich hinzusetzen und durch einen Inhalator zu atmen, aber der Vernebler kann beispielsweise neben ein schlafendes Kind gestellt werden, und wenn Sie einatmen, fallen Partikel des Arzneimittels immer noch in die Lunge. Aber natürlich ist die Konzentration des inhalierten Arzneimittels etwas niedriger als durch die Düse.

Die Behandlung beginnt mit der Verdünnung des Arzneimittels mit Kochsalzlösung im Verhältnis 1: 1. Warum brauchen wir Kochsalzlösung und nicht nur gereinigtes Wasser? Die Sache ist, dass es die Schleimhaut des Mundes befeuchtet, auf seine eigene Weise hilft, das Sputum zu verdünnen und den Schweiß in den oberen Atemwegen zu reduzieren. Das verdünnte Arzneimittel wird auf 37 Grad erhitzt und der Inhalationsprozess beginnt. Der gesamte Vorgang dauert 10-15 Minuten für Erwachsene und 3-4 Minuten für Kinder.

Was bestimmt die Konzentration der Lösung? Zunächst zum Alter des Patienten, zur Krankheit und zu ihrer Schwere. Bereiten Sie die Mischung für Kinder von zwei bis sechs Jahren wie folgt vor: Verdünnen Sie 2 ml des Arzneimittels in 1 ml Kochsalzlösung. Für Erwachsene ist folgende Empfehlung geeignet: 2-3 ml Ambroben in 2-3 ml Kochsalzlösung verdünnen. Für eine genaue Dosierung liegt ein Messbecher in der Packung des Arzneimittels. Inhalationen werden am besten 2 Mal am Tag, morgens und abends durchgeführt, aber nach dem Essen sollten weitere 2 Stunden vergehen. Es ist wichtig, auf die genaue Menge des Arzneimittels zu achten, da eine Überdosierung auftreten kann..

Vorsichtsmaßnahmen

Trotz der Tatsache, dass Ambrobene reich an positiven Bewertungen ist, müssen Sie auf Kontraindikationen achten. Insbesondere ist das Medikament für bestimmte Personengruppen im Allgemeinen kontraindiziert:

  • ein Geschwür des Magens und des Zwölffingerdarms (im Stadium der Exazerbation und Remission);
  • Nieren- und / oder Leberversagen, andere Erkrankungen der Nieren und der Leber;
  • Epilepsie;
  • Verletzung der Muskeln der Bronchien;
  • individuelle Intoleranz.

Bei schwangeren Frauen wird das Medikament im ersten Trimester nicht verschrieben: Der Fötus ist immer noch nicht ausreichend durch die Plazenta geschützt, und seine Organe bilden sich nur. Eine Schwangerschaft im Allgemeinen ist jedoch keine Kontraindikation für die Einnahme des Arzneimittels. Besonders wenn die werdende Mutter an Bronchitis leidet und die Behandlung für sie von entscheidender Bedeutung ist. Während der Therapie müssen Sie Veränderungen in Ihrem Zustand überwachen: Wenn Sie sich schlechter fühlen, wird die Dosierung des Arzneimittels reduziert oder vollständig eingenommen.

Zusätzliche Empfehlungen

  • Es ist nicht akzeptabel, Ambroben mit anderen Hustenunterdrückungsmitteln zu mischen, in denen der gleiche Wirkstoff enthalten ist. Dies kann zu Nebenwirkungen führen, aber auch die Wirksamkeit des Arzneimittels verringern..
  • Patienten mit Asthma müssen vor dem Einatmen einen Bronchodilatator einnehmen..
  • Nach den ersten zwei Stunden nach dem Einatmen ist es unerwünscht, in der Kälte zu essen, zu trinken und zu gehen!
  • Obwohl eine Schwangerschaft keine eindeutige Kontraindikation für die Einnahme des Arzneimittels darstellt, verschreibt der Arzt das Arzneimittel.
  • Manchmal wird die Behandlung mit Sirup und Inhalation durchgeführt. Dann muss der Arzt die zulässige Dosierung berechnen, da sich sonst die maximale Tagesdosis erhöht und dies gefährlich ist.

Positive Effekte nach der Therapie

Das Einatmen macht die Schleimhaut fast sofort weich und erleichtert den Auswurf. Zusätzlich beginnt bei entzündlichen Erkrankungen der Lunge eine schmerzhafte Halsentzündung. Einatmen mit Kochsalzlösung befeuchtet den Hals, der durch Husten gereizt wird, und es wird viel einfacher, in trockenen Räumen zu bleiben. Zum Beispiel fühlten viele allein, wie schwierig es ist, in Bildungseinrichtungen oder bei der Arbeit, wo Stille und Disziplin am häufigsten erforderlich sind, mit einem gereizten Hals zu sein..

Es ist sehr unpraktisch, jedes Mal nach einem Räuspern zu fragen, und Anfälle können mehrere Minuten dauern und sind sehr anstrengend. Daher verschreiben Ärzte Ambrobene häufig gegen Tracheitis, Bronchitis und Lungenentzündung..

Analoga der Droge

Manchmal gibt es so oft nicht genug Geld, um ein bestimmtes Medikament zu kaufen. Um die Behandlung so effektiv wie möglich zu gestalten, schauen Sie sich den Wirkstoff des Arzneimittels an. Zum Beispiel hat Ambroxol die gleiche Hauptkomponente - Ambroxolhydrochlorid - für die gleiche mukolytische Wirkung. Darüber hinaus können Sie Lazolvan, Mukosolvan, Flavamed und Ambrohexla kaufen. Wie Sie sehen, ist der Markt für ähnliche Arzneimittel sehr breit und Sie können für jedes Budget eine Wahl treffen..

Bewertungen

Ich atme gerne ein, wenn ich krank werde. Im Allgemeinen hasse ich Husten, besonders bei anderen Menschen. Manchmal sind Anfälle so, dass das Gesicht rot wird, die Atmung häufig und schwer ist, alles pfeift wie ein Asthmatiker. Ja, meine Tracheitis ist normalerweise schwer, aber Ambrobene erleichtert mir das Leben erheblich. Nach 3 Tagen des Empfangens hustete ich nicht mehr so ​​schmerzhaft und ging sogar irgendwie zu einem Musikkonzert, wo im Allgemeinen Stille erforderlich ist. Nie gehustet! Inhalationen mit Ambroben halfen: Sie tat es, bevor sie ausging und Sirup trank. Eine ausgezeichnete Behandlung für Tracheitis.

Mein Kind und ich passten nicht in die Inhalation mit Ambrobene. Es wird überall beworben, und ich habe auch beschlossen, es zu inhalieren. Aber das Kind wurde nur noch schlimmer. Also sitze ich und denke: Was ist los? Es scheint so viele positive Bewertungen und ein solches Ergebnis zu geben. Wahrscheinlich hat mein Sohn eine individuelle Unverträglichkeit, über die in der Gebrauchsanweisung geschrieben wurde. Oder vielleicht war es nur eine einzige allergische Reaktion, und dann würde alles gut gehen. Weiß nicht. Aber das zweite Mal habe ich es nicht gewagt, das Medikament zu nehmen, weil es beängstigend ist. Normalerweise atme ich mit Berodual ein - mein Kind hat Asthma bronchiale.

Ich sehe, dass jeder über die Behandlung von Kindern schreibt. Zum Beispiel leide ich an chronischer Bronchitis. Sobald sich das Wetter verschlechtert, beginnt alles zu husten. Na ja, oder wenn ich ein wenig im Luftzug sitze oder keinen Schal anziehe. Als ich morgens aufwache, ist ein so unangenehmes Gefühl in meinem Hals, als würde ich langsam krank. Aber da ich mit dem gleichen Problem krank bin, verhalte ich mich nach dem Rändelmuster: Ich verdünne 2 ml Ambrobene mit Kochsalzlösung, atme 10 Minuten und damit dreimal am Tag. Und zusätzlich nehme ich Sirup. Ich mache das alles seit zwei Wochen und bin wieder gesund.

Im Allgemeinen bin ich froh, dass es für Leute wie mich eine solche Droge gibt. Sonst kann ich nicht: Kopf- und Bauchschmerzen durch Husten, Druck steigt, ich bin nicht in Stimmung, ich komme nicht aus dem Nichts. Wieder dieser Husten. Und mein Mann, der sieht, dass ich bald völlig krank werde, kauft mir Ambrobene, was ich Ihnen rate!

Als ich es leid war zu husten, so dass ich anfing, die Arbeit zu verpassen und bei den Hausarbeiten zu punkten, erzählte mir ein Nachbar von der Inhalation mit Ambrobene. Natürlich habe ich einfach nicht angefangen, es mir selbst zu verschreiben, aber zuerst habe ich Fluorographie gemacht und bin zum Arzt gegangen, um mich beraten zu lassen. Sie stimmte meiner Wahl zu, aber da ich auch andere Medikamente einnahm, verschrieb sie mir eine Einzeldosis, die etwas niedriger war als die Anweisungen. Ich habe das Medikament nicht alleine genommen, aber in der Gelenktherapie hat das Medikament mit einem Knall geholfen! Normalerweise hatte ich wegen des Hustens einen roten Hals, ich konnte keinen Tee oder etwas Kaltes trinken. Die ewige Halsreizung ist vorbei und nichts kitzelt. Nachts stehe ich nicht mehr auf und quäle den Rest nicht mit meinem endlosen Husten. Ambrobene hat mir also wirklich geholfen!

Verwendung der Ambrobenlösung zum Einatmen

Arzneimittelform

Es gibt andere Sorten des Arzneimittels - Tabletten, Sirup und Injektion.

Lösung

Die Lösung zur intravenösen Verabreichung wird in Ampullen von 15 mg / 2 ml verkauft, die tägliche Dosis beträgt 30 mg Ambroxol, verteilt auf 3-4 Injektionen pro Tag.

Sirup

Ambrobensirup zur Inhalation wird nicht in einem Zerstäuber verwendet, sondern nur zur parenteralen Verabreichung.

  • Sirup kann aus zwei Jahren 2,5 ml zweimal innerhalb von 24 Stunden entnommen werden;
  • Babys von 2 bis 6 Jahren werden bis zu 2,5 ml des Wirkstoffs gezeigt (½ Tasse dreimal täglich);
  • Gebrauchsanweisung Ambrobene empfiehlt, eine Inhalationslösung für Kinder von 6 bis 12 Jahren dreimal innerhalb von 24 Stunden zu trinken.
  • Den übrigen Patientengruppen werden 24 Stunden lang 60 bis 120 mg Ambroxol gezeigt.

30-mg-Tabletten in einer Blisterpackung können von Patienten ab 6 Jahren eingenommen werden, für jüngere Patienten sind Tabletten verboten. In der Anweisung für Ambrobene zur Verwendung der Inhalationslösung für Kinder unter 12 Jahren wird empfohlen, 2-3 mal täglich ½ Tabletten für Erwachsene zu trinken - bis zu 2 Tabletten zweimal innerhalb von 24 Stunden. Die maximal zulässige Dosierung beträgt 120 mg pro Tag.

Dosierung und Verabreichung der Ambrobenlösung

Die Verwendung des Arzneimittels im Inneren:

Im Inneren wird das Medikament nach den Mahlzeiten eingenommen und mit dem mitgelieferten Messbecher zu Wasser, Saft oder Tee hinzugefügt.

Kinder unter 2 Jahren sollten 2 mal täglich 1 ml des Arzneimittels einnehmen (15 mg Ambroxol pro Tag)..

Kinder von 2 bis 6 Jahren sollten dreimal täglich 1 ml des Arzneimittels einnehmen (22,5 mg Ambroxol pro Tag)..

Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren sollten 2-3 mal täglich 2 ml des Arzneimittels einnehmen (30-45 mg Ambroxol pro Tag)..

Erwachsene und Kinder über 12 Jahre sollten in den ersten 2-3 Behandlungstagen dreimal täglich 4 ml des Arzneimittels einnehmen (90 mg Ambroxol pro Tag). Wenn die Therapie unwirksam ist, können Erwachsene die Dosis zweimal täglich auf 8 ml des Arzneimittels erhöhen (120 mg Ambroxol pro Tag). In den folgenden Tagen sollten 4 ml des Arzneimittels zweimal täglich eingenommen werden (60 mg Ambroxol pro Tag)..

Die Verwendung des Arzneimittels in Form von Inhalation:

Wenn Sie Ambrobene in Form einer Inhalation verwenden, können Sie jedes moderne Gerät verwenden (außer Dampfinhalatoren). Vor dem Einatmen wird das Arzneimittel mit einer 0,9% igen Natriumchloridlösung gemischt (zur optimalen Befeuchtung kann es 1: 1 verdünnt werden) und auf Körpertemperatur erhitzt werden. Da bei einer Inhalationstherapie ein tiefer Atemzug Hustenzittern hervorrufen kann, sollten Inhalationen bei normaler Atmung durchgeführt werden. Patienten mit Asthma kann empfohlen werden, nach Einnahme von Bronchodilatatoren eine Inhalation durchzuführen. Zur Inhalation werden folgende Dosierungen verwendet (1 ml der Lösung enthält 7,5 mg Ambroxol):

Kinder bis 2 Jahre: 1-2 mal täglich 1 ml Lösung (7,5-15 mg Ambroxol pro Tag);

Kinder von 2 bis 6 Jahren: 2 ml der Lösung 1-2 mal täglich (15-30 mg Ambroxol pro Tag);

Kinder über 6 Jahre und Erwachsene: 2-3 ml der Lösung 1-2 mal täglich (15-45 mg Ambroxol pro Tag).

Die Behandlungsdauer wird je nach Krankheitsverlauf individuell gewählt. Es wird nicht empfohlen, Ambrobene länger als 4-5 Tage ohne ärztliche Verschreibung einzunehmen.

Die mukolytische Wirkung des Arzneimittels manifestiert sich bei Einnahme einer großen Menge Flüssigkeit. Daher wird während der Behandlung ein schweres Getränk empfohlen..

Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln

Die Verwendung von Ambroben wird nicht empfohlen, ebenso wie das Einatmen des Arzneimittels mit Kochsalzlösung gleichzeitig mit der Einnahme von Antitussiva, da dies die Ausscheidung der Bronchialsekretion verschlechtern und Komplikationen der Krankheit verursachen kann.

Das Arzneimittel wird häufig in Kombination mit antibakteriellen Wirkstoffen verschrieben, insbesondere mit Amoxicillin, Cefuroxim, Erythromycin und Doxycyclin. Die kombinierte Anwendung wird seit langem erfolgreich für therapeutische Zwecke eingesetzt, da Ambrobene den Antibiotikakonzentrationsgrad im Gewebe und die Sekretion der Atemwege erhöht. Dies gilt für jede Methode zur Verwendung des Arzneimittels, einschließlich Inhalation mit Kochsalzlösung.

Die injizierbare Verwendung des Arzneimittels darf nicht mit Lösungsmitteln mit einem Wasserstoffindex von mehr als 6,3 durchgeführt werden.

pharmachologische Wirkung

Pharmakodynamik.

Ambroxol ist ein Benzylamin - ein Metabolit von Bromhexin. Es unterscheidet sich von Bromhexin durch das Fehlen einer Methylgruppe und das Vorhandensein einer Hydroxylgruppe in der para-trans-Position des Cyclohexylrings. Es hat eine sekretorische, sekretolytische und schleimlösende Wirkung.

Nach oraler Verabreichung tritt die Wirkung nach 30 Minuten auf und dauert 6-12 Stunden (abhängig von der eingenommenen Dosis). Präklinische Studien haben gezeigt, dass Ambroxol seröse Zellen der Drüsen der Bronchialschleimhaut stimuliert. Durch die Aktivierung von Flimmerepithelzellen und die Verringerung der Sputumviskosität verbessert Ambroxol den mukoziliären Transport. Ambroxol aktiviert die Bildung von Tensiden und wirkt sich direkt auf Typ-2-Alveolarpneumozyten und Clara-Zellen der kleinen Atemwege aus.

Studien an Zellkulturen und In-vivo-Studien an Tieren haben gezeigt, dass Ambroxol die Bildung und Sekretion einer Substanz (Tensid) stimuliert, die auf der Oberfläche der Alveolen und Bronchien des Embryos und des Erwachsenen aktiv ist.

Auch in präklinischen Studien wurde die antioxidative Wirkung von Ambroxol nachgewiesen. Ambroxol erhöht in Kombination mit Antibiotika (Amoxicillin, Cefuroxim, Erythromycin, Doxycyclin) die Konzentration im Sputum und in den Bronchialsekreten.

Pharmakokinetik.

Bei der Verabreichung wird Ambroxol fast vollständig aus dem Magen-Darm-Trakt resorbiert. Die maximale Konzentration wird 1-3 Stunden nach der Einnahme erreicht. Aufgrund des präsystemischen Metabolismus ist die absolute Bioverfügbarkeit von Ambroxol nach oraler Verabreichung um ca. 1/3 reduziert. Die resultierenden Metaboliten (wie Dibromanthranilsäure, Glucuronide) werden in den Nieren eliminiert. Die Plasmaproteinbindung beträgt etwa 85% (80-90%). Die Plasma-Halbwertszeit beträgt 7 bis 12 Stunden. Die gesamte Halbwertszeit von Ambroxol und seinen Metaboliten beträgt ungefähr 22 Stunden.

Es wird hauptsächlich über die Nieren in Form von Metaboliten ausgeschieden - 90%, weniger als 10% werden unverändert ausgeschieden.

Angesichts der hohen Bindung an Plasmaproteine, des großen Verteilungsvolumens und der langsamen Umverteilung von Geweben auf das Blut erfolgt keine signifikante Elimination von Ambroxol während der Dialyse oder der erzwungenen Diurese.

Bei Patienten mit schweren Lebererkrankungen ist die Ambroxol-Clearance um 20-40% reduziert. Bei Patienten mit schwerer Nierenfunktionsstörung erhöht sich die Halbwertszeit von Ambroxol-Metaboliten.

Ambroxol dringt in die Liquor cerebrospinalis und durch die Plazentaschranke ein und wird auch in die Muttermilch ausgeschieden.

Kontraindikationen

Das Inhalationsverfahren mit Ambrobene weist eine Reihe von Kontraindikationen auf, die beachtet werden sollten.. Das Medikament wird nicht empfohlen:

Das Medikament wird nicht empfohlen:

  • Wenn die Motilität der Bronchien und Lungen beeinträchtigt ist;
  • Es gibt eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber Ambroxol;
  • Wenn Sputum unabhängig in großen Mengen ausgeschieden wird;
  • Wenn der Patient chronische Erkrankungen der Leber, Nieren, Zwölffingerdarmgeschwüre, Magen hat;
  • Kinder mit Epilepsie.

Darüber hinaus wird die Lösung nicht bei hohen Temperaturen verwendet, sondern mit Vorsicht bei bilateralen Lungenentzündungen. Das Einatmen während der Schwangerschaft oder während des Stillens ist nur unter Aufsicht eines Spezialisten erforderlich

Bei den geringsten Abweichungen im Behandlungsprozess oder bei Schwindelgefühlen, Übelkeit oder Schwäche sollte die Verwendung des Arzneimittels abgebrochen werden.

Bei Patienten mit geschwächtem Immunsystem nach dem Eingriff können Nebenwirkungen wie Magen- und Darmschmerzen, Übelkeit und Erbrechen auftreten. Bei solchen Symptomen ist auch eine fachliche Beratung erforderlich. Und das auffälligste Unwohlsein beim Einatmen ist eine allergische Reaktion. In diesem Fall wird das Medikament abgesagt und der Arzt wählt ein Analogon der Krankheit aus.

In letzter Zeit wurde Ambrobene häufig zur Behandlung vieler Infektionskrankheiten eingesetzt, um Symptome wie trockenen, anhaltenden Husten zu beseitigen. Das Medikament hat ein Minimum an Kontraindikationen und Nebenwirkungen und kann ab dem Säuglingsalter angewendet werden. Dies ermöglicht es Menschen, die bei der Behandlung von Inhalationen eingesetzt werden, viele infektiöse und entzündliche Prozesse schnell und effektiv zu eliminieren.

Merkmale des Arzneimittels

Alle Nuancen des Arzneimittels werden untersucht, was vom Arzt bestätigt wird. Die Hauptsache ist, sich daran zu erinnern, was passiert, wenn Sie Kindern mit trockenem Husten und nassem Beginn Inhalationen mit Ambroben und Kochsalzlösung geben: Die Lungendrüsen produzieren ihre eigenen Flüssigkeitsanteile, die dünner als Sputum sind, wodurch Gerinnsel mit absorbierten Bakterien entfernt werden. Darüber hinaus kommt es zu einer Erweiterung des ödematösen und krampfartigen Raums in den Bronchien, wonach die Ansammlungen beginnen, das Atmungsorgan zu verlassen und sich leicht von den Wänden der Schleimhaut zu trennen.

Wichtig! Durch die gesteigerte Produktivität wird das Husten leichter. Dies wird normalerweise erklärt, warum bei trockenem Husten eine Inhalation mit Ambroxol durchgeführt werden kann. Die Genesung wird kommen, da der Entzündungsherd von Beginn der Anwendung an unter dem Einfluss dieses Arzneimittels steht, von dem es nass wird.

Die Einnahme des Medikaments Ambrobensirup kann jedoch auf verschiedene Arten erfolgen: Es wird normalerweise dreimal täglich für Kinder und Erwachsene nur mit einer bestimmten Dosis verschrieben. Und auch in der Pädiatrie eingesetzt, wo die Behandlung durch Therapie mit Verneblern zur Inhalation der ganzen Familie weit verbreitet ist. Diese Methode verstärkt die Wirkung der Substanz durch die schnelle Aufnahme nicht nur in einen großen Körperkreis, sondern auch direkt in die Atemwege. Daher sind die Prozesse zur Bekämpfung von Viren intensiver und der Körper erholt sich mit größerer Wahrscheinlichkeit.

Wichtig! Die Wirkung von Ambroben in Form eines Sirups wurde von Lungenärzten und den Patienten selbst, die dieses Medikament regelmäßig einnehmen, untersucht und zugelassen.

Inhalative therapeutische Verfahren unter Zusatz von mit Kochsalzlösung, auch bekannt als Natriumchlorid, verdünntem Ambroben sind sowohl bei Erwachsenen als auch bei kleinen Patienten angezeigt. Darüber hinaus sollten Kinder Kochsalzlösung noch länger und häufiger als mukolytisch atmen. Und es ist auch für Neugeborene verschrieben. Daher sollte davon ausgegangen werden, dass die Antwort positiv ist, wenn der behandelnde Gynäkologe gefragt wird, ob eine Inhalation mit verdünntem Ambroben während der Schwangerschaft angewendet werden kann, wenn keine Reaktion auftritt. Ein Verfahren sollte unter Aufsicht eines Spezialisten durchgeführt werden.

Wichtig! Im ersten Trimester können Sie dieses Medikament nicht verwenden, da sich die Organe des Babys noch bilden. Für den Rest der Zeit gibt es keine Einschränkungen.

Und wie man die richtige Lösung findet, damit die Zusammensetzung dem Fötus nicht schadet, sondern der schwangeren Frau zugute kommt, wird der Arzt bestimmen.

Dosierung

Bei der Verwendung von Ambroben muss die gewünschte Konzentration des Arzneimittels bestimmt werden, da eine geringere Menge der eingehenden Substanz eine Verringerung der Wirkung bewirkt. Wenn jedoch die Dosierung überschritten wird, steigt das Risiko, schwerwiegende Komplikationen zu entwickeln.

Dosen für Kinder und Erwachsene

Bei pädiatrischen Patienten wird die Dosierung nach Alter ausgewählt.

Für Kinder unter zwei Jahren beträgt die tägliche Dosierung 2 Milliliter. Das resultierende Volumen ist in zwei Anwendungen unterteilt. Bis zu sechs Jahren wird die Dosierung bei doppelter Anwendung auf 3 Milliliter erhöht.

Im Alter von über 6 Jahren und bis zum Alter von zwölf Jahren kann das tägliche Volumen der Lösung 4 bis 6 Milliliter betragen. Diese Masse des Arzneimittels wird in zwei oder drei Dosen aufgeteilt. Bei schwerem Verlauf und mangelnder Wirkung der Therapie ist es erforderlich, die Dosis auf 16 Milliliter zu erhöhen und anschließend schrittweise abzubrechen.

Für erwachsene Patienten und Kinder über zwölf Jahre reicht es aus, 8 Milliliter Ambrobene zu verwenden, die in zwei Dosen aufgeteilt sind.

Die Einführung des Arzneimittels kann mit jedem Gerät erfolgen, mit Ausnahme von Dampfinhalatoren. Dies ist auf die mögliche Zerstörung des Hauptwirkstoffs bei erhöhter Temperatur zurückzuführen..

Um Inhalation zu erzeugen, müssen Sie zuerst eine Lösung vorbereiten. Um zu verstehen, wie die Lösung verdünnt wird, müssen Sie gleiche Behälter nehmen. Kochsalzlösung, um die erforderliche Konzentration zu erhalten, muss genauso viel wie Ambroben verwendet werden.

Wie inhalieren und in welcher Dosierung

Es ist möglich, Ambroben-Lösung auch zu Hause zum Einatmen zu verwenden, es ist jedoch erforderlich, die erforderlichen Anteile der Arzneimittel genau zu kennen. In einem Vernebler werden die Inhalationsdaten mit neun Prozent Kochsalzlösung verdünnt. Bereiten Sie die Lösung streng vor dem eigentlichen Eingriff vor. Es befeuchtet die Schleimhäute und verflüssigt den Auswurf..

Verdünnen Sie diese Medikamente im Verhältnis 1: 1. Die resultierende Mischung wird vorzugsweise auf 37 Grad erhitzt. Ab dem Zeitpunkt der Vorbereitung kann das Arzneimittel nur innerhalb von 24 Stunden angewendet werden. Gießen Sie danach den Inhalt aus. Diese Methode weist eine minimale Anzahl von Nebenwirkungen auf. Während des Eingriffs sollten Sie gleichmäßig atmen und nicht tief durchatmen. Sie müssen auch nicht den Atem anhalten, da das Medikament sonst Husten verursachen kann. Die Dauer und Dosierung der Inhalation mit Ambrobenlösung hängt von der Art, Komplexität der Krankheit und dem Alter ab:

  • Kinder im Alter von 0 bis 2 Jahren erhalten eine Zubereitung aus 1 ml Ambroben und 1 ml Kochsalzlösung. Die Dauer des Verfahrens beträgt 3-5 Minuten 1-2 mal täglich, vorzugsweise nach einiger Zeit nach dem Essen.
  • Kinder von 2 bis 6 Jahren benötigen eine Lösung von 2 ml Ambroben und 2 ml Kochsalzlösung, wobei die Inhalationsdauer 1-2 mal täglich 3 bis 5 Minuten beträgt.
  • Kinder ab 6 Jahren sowie Erwachsene werden in einer Dosierung von 2-3 ml des Arzneimittels und 2-3 ml Kochsalzlösung gezüchtet. Die Dauer des Verfahrens beträgt 5 bis 10 Minuten, die Menge pro Tag 1 bis 3 Mal.

Diese Indikationen sind bedingt, da die Behandlung nur vom behandelnden Spezialisten verordnet werden sollte. Um die Anteile genau zu berechnen, sollten Sie eine spezielle Messkappe verwenden, die am Medikament angebracht ist.

Die durchschnittliche Behandlungsdauer beträgt 5-7 Tage. Am Ende des Verfahrens ist es ratsam, in der ersten Stunde nicht zu trinken, zu essen oder in die eiskalte Luft zu gehen.

Merkmale des Arzneimittels

Ambrobene ist in zwei Formen erhältlich:

1) Mini-Version mit einem Volumen von 40 ml, bequem zum Reisen und Aufbewahren in einer Tasche;

2) eine Standardflasche mit einem Volumen von 100 ml.

Das Einatmen mit Ambroben und Kochsalzlösung weist die folgenden Merkmale auf: Die Wirkung tritt direkt auf die Atemwege auf, während andere Organe nicht unter negativen Auswirkungen wie der Einnahme von Pillen, Sirupen und Injektionen leiden. Das Medikament beginnt sehr schnell zu wirken, dringt in die Schleimhaut der Bronchien ein und reinigt sie vom Auswurf.

Ambrobenlösung kann ohne Vernebler verwendet werden, es ist jedoch wichtig, die Anzahl der Eingriffe beim Einatmen zu verringern, damit der Körper keinen Überschuss an Ambroxol aufweist. In diesem Fall wird die Wirkung des Arzneimittels verstärkt.

Gegenanzeigen Ambrobenlösung

Trotz der vielen positiven Aspekte der Verwendung der Ambrobene-Lösung gibt es einige schwerwiegende Kontraindikationen, mit denen sich jeder vor der Verwendung vertraut machen muss:

Das Medikament ist verboten, wenn folgende Symptome festgestellt werden:

  • hohe Temperatur, weil es dank des Dampfes noch höher werden kann;
  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber der Hauptkomponente - Ambroxol;
  • chronische Erkrankungen des Magens, der Nieren der Leber und des Zwölffingerdarmgeschwürs;
  • beeinträchtigte Motilität der Lunge oder der Bronchien;
  • Selbstausscheidung in einer großen Menge Sputum;
  • in Gegenwart von epileptischen Zeichen;
  • erste Monate der Schwangerschaft. In den folgenden Wochen ist die Anwendung nur nach ärztlicher Verschreibung zulässig. Während des Stillens ist auch eine Konsultation eines erfahrenen Spezialisten erforderlich, da die aktive Komponente in die Milch übergehen kann.
  • Bei bilateraler Lungenentzündung sollte die Behandlung mit Vorsicht durchgeführt werden.

Zusammenfassend sollte angemerkt werden, dass Ambrobenlösung mit Kochsalzlösung ein ziemlich wirksames Medikament ist. Es ist bequem zum Einatmen mit einem Vernebler zu verwenden, selbst unter komfortablen häuslichen Bedingungen. Dieses Medikament hat eine positive Wirkung bei einer Reihe von Erkrankungen der Bronchien, fördert die beschleunigte Verflüssigung und Beseitigung von Sputum..

Inhalationen mit Ambroben können sogar zur Behandlung von Säuglingen verwendet werden. Diese Methode ist die sicherste. Ältere Kinder führen gerne Eingriffe mit einem Vernebler durch, während sie ihre Lieblingscartoons ansehen. Darüber hinaus wird die Ambrobenlösung als kostengünstiges Medikament der mittleren Preiskategorie angesehen. Außerdem reicht sie für eine große Anzahl von Verfahren aus, die sehr einfach durchzuführen sind, sodass dieses Medikament in der ersten Reihe der Antitussiva steht.

Die Wirkung des Arzneimittels beim Einatmen

Das Medikament trägt zur Entwicklung von mukolytischen und schleimlösenden Wirkungen bei. Der Wirkstoff des Arzneimittels ist Benzylamid. Dieses Mittel ist ein Metabolit von Bromhexin. Seine Wirkung entwickelt sich 30 Minuten nach dem Einatmen, während die therapeutische Wirkung 8-10 Stunden lang erhalten bleibt.

Bei der Einnahme von Ambrobene kommt es zu einer Stimulation seröser Zellen in den Drüsen des Bronchialbaums. Aufgrund dieses Effekts werden Zellen im Ziliarepithel aktiviert und eine Abnahme der Viskosität und eine Verbesserung des mukoziliären Transports beobachtet. Tensid beginnt in größeren Mengen produziert zu werden, wodurch es die entzündungshemmenden und immunstimulierenden Wirkungen verstärken kann..

Vor dem Hintergrund der Kombination mit Antibiotika tritt eine Erhöhung der therapeutischen Wirkung auf.

Überdosis

Im Moment gibt es keine Symptome einer Vergiftung mit einer Überdosis des Arzneimittels. In Einzelfällen gibt es Hinweise auf nervöse Erregung und Durchfall. Ambroxol ist gut verträglich, wenn es oral in einer Dosis von bis zu 25 mg / kg pro Tag eingenommen wird. Bei schwerer Überdosierung sind vermehrter Speichelfluss, Übelkeit, Erbrechen und Blutdrucksenkung möglich.

Wenn Symptome einer Überdosierung auftreten, sollten Intensivpflegemethoden wie Erbrechen oder Magenspülung nur bei schwerer Überdosierung in den ersten 1 bis 2 Stunden nach Einnahme des Arzneimittels angewendet werden. Symptomatische Behandlung angezeigt.

Wechselwirkung

Die gleichzeitige Anwendung von Arzneimitteln mit antitussiver Wirkung (z. B. Codein enthaltend) wird nicht empfohlen, da es schwierig ist, Sputum mit abnehmendem Husten aus den Bronchien zu entfernen.

Die gleichzeitige Anwendung mit Antibiotika (Amoxicillin, Cefuroxim, Erythromycin, Doxycyclin) verbessert den Fluss von Antibiotika in den Lungentrakt. Diese Wechselwirkung mit Doxycyclin wird häufig für therapeutische Zwecke verwendet..

Bewertungen

Einige Besucherbewertungen:

  1. Wie Sie wissen, sind kleine Kinder anfälliger für Erkältungen als Erwachsene. Der Husten ist am schwersten zu ertragen. Nachdem wir viele Hustenmittel ausprobiert hatten, kamen wir zu dem Schluss, dass Inhalationen am effektivsten sind. Unser Sohn ist allergisch (manchmal tritt ein Hautausschlag auf der Haut auf). Am besten hilft Ambrobene. Ich weiß nicht warum. Wir werden nach dem von unserem Kinderarzt vorgeschlagenen Schema behandelt. Sie müssen 1 ml Ambroben nehmen und mit 2 ml Kochsalzlösung mischen, es ist Natriumchlorid, in einen Vernebler gießen und dreimal täglich atmen. Es ist bemerkenswert, dass der Husten bald von trocken zu nass wechselt und sich das Kind schneller erholt.
  2. Einmal musste ich ohne Hilfe bei meiner Tochter bleiben. Das Problem kam unerwartet, das Kind zeigte Anzeichen einer Erkältung. Der Arzt empfahl die Verwendung eines Zerstäubers zur Inhalation mit Ambrobene. Ich kam leicht und würdig aus der Situation heraus, das Kind war nach 4 Tagen gesund.

Analoga

Das Medikament Ambrobene enthält eine ganze Liste ähnlicher Medikamente, deren Zusammensetzung und Wirkprinzip ähnlich sind. Das Folgende ist eine kurze Liste von Ambrobenanaloga, die in Form von Inhalationslösungen verkauft werden:

  • Ambrohexal (Deutschland)
  • Lazolvan
  • Ambroxol
  • Berodual
  • Berotek
  • Natriumchlorid und andere.

In modernen Apothekenketten wird eine Vielzahl ähnlicher Arzneimittel mit derselben Zusammensetzung vorgestellt, jedoch in verschiedenen Dosierungsformen - Sirup, Tropfen, Tabletten. Viele der verkauften Medikamente sind billiger als Ambrobene, aber bei der Auswahl eines Arzneimittels ist es besser, sich von einem Spezialisten professionell beraten zu lassen.

Lagerbedingungen und Haltbarkeit

Bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C. Von Kindern fern halten!

Haltbarkeit 5 Jahre. Nicht nach dem auf der Verpackung angegebenen Verfallsdatum verwenden.

Preise in Apotheken

Die Angaben zu den Arzneimittelpreisen sind kein Angebot zum Verkauf oder Kauf von Waren.

Die Informationen dienen ausschließlich dem Vergleich der Preise in stationären Apotheken, die gemäß Artikel 55 des Bundesgesetzes über die Verbreitung von Arzneimitteln vom 12.04.2010 N 61-ФЗ betrieben werden.

MedikamentennameSerieGültig bisPreis für 1 Einheit.Preis pro Packung, reiben.Apotheken
Ambrobenad 30 mg,
20 Stk.
Blister 10, Karton 2
EAN-Code: 4030096245111
Nr. P N014731 / 01, 15.01.2009 Ratiopharm GmbH (Deutschland)
5472022-12-017.05141,00
R15612R157082020-04-017.1142,00
6.75135,00
Ambrobenesirop 15 mg / 5 ml,
1 PC.
Flasche (Fläschchen) aus dunklem Glas von 100 ml mit einem Messglas (Glas), Packung Pappe 1
EAN-Code: 4030096245128
Nr. P N014731 / 04, 15.01.2009 Ratiopharm GmbH (Deutschland)
5482023-05-01117117,00
S117632021-04-019999,00
108108,00
Ambrobenestvo zur oralen Verabreichung und Inhalation 7,5 mg / ml,
1 PC.
dunkle Glas-Tropfflasche 100 ml mit einem Messglas (Glas), Packung Pappe 1
EAN-Code: 4030096245104
Nr. P N014731 / 02-2003, 15.01.2009 Merckle (Deutschland)
49992023-06-01173173,00
R447802021-01-01176176,00
R408992020-11-01174174,00
160160,00
Ambrobenestvo zur oralen Verabreichung und Inhalation 7,5 mg / ml,
1 PC.
40 ml dunkle Glas-Tropfflasche mit Messbecher (Glas), Karton 1
EAN-Code: 4030096292733
Nr. P N014731 / 02-2003, 15.01.2009 Merckle (Deutschland)
50022023-04-01116116,00
R394852020-11-01117117,00
110110,00
Ambrobenad 30 mg,
20 Stk.
Blister 10, Karton 2
EAN-Code: 4030096245111
Nr. P N014731 / 01, 15.01.2009Teva (Israel)
R15612R157082020-04-017.1142,00
2022-12-016.75135,00
Ambrobenesirop 15 mg / 5 ml,
1 PC.
Flasche (Fläschchen) aus dunklem Glas von 100 ml mit einem Messglas (Glas), Packung Pappe 1
EAN-Code: 4030096245128
Nr. P N014731 / 04, 15.01.2009Teva (Israel)
S117632021-04-019999,00
2023-07-01112112,00
Ambrobenestvo zur oralen Verabreichung und Inhalation 7,5 mg / ml,
1 PC.
dunkle Glas-Tropfflasche 100 ml mit einem Messglas (Glas), Packung Pappe 1
EAN-Code: 4030096245104
Nr. P N014731 / 02, 15.01.2009Teva (Israel)
R447802021-01-01176176,00
R408992020-11-01174174,00
2023-07-01160160,00
Ambrobenestvo zur oralen Verabreichung und Inhalation 7,5 mg / ml,
1 PC.
40 ml dunkle Glas-Tropfflasche mit Messbecher (Glas), Karton 1
EAN-Code: 4030096292733
Nr. P N014731 / 02, 15.01.2009Teva (Israel)
R394852020-11-01117117,00
2023-08-01110110,00
Langwirksame Ambrobenecapsules 75 mg,
10 Stück.
Blister 10, Karton 1
EAN-Code: 4030096245098
Nr. P N014731 / 05, 29.12.2008 Ratiopharm GmbH (Deutschland)
R386642020-08-0117.9179.00
Langwirksame Ambrobenecapsules 75 mg,
10 Stück.
Blister 10, Karton 1
EAN-Code: 4030096245098
Nr. P N014731 / 05, 29.12.2008Teva (Israel)
R386642020-08-0117.9179.00
19.8198,00
Langwirksame Ambrobenecapsules 75 mg,
20 Stk.
Blister 10, Karton 2
EAN-Code: 4030096245081
Nr. P N014731 / 05, 29.12.2008 Ratiopharm GmbH (Deutschland)
R386622020-08-0112.35247,00
R386632020-08-0112.7254,00
11.85237,00
Langwirksame Ambrobenecapsules 75 mg,
20 Stk.
Blister 10, Karton 2
EAN-Code: 4030096245081
Nr. P N014731 / 05, 29.12.2008Teva (Israel)
R386622020-08-0112.35247,00
R386632020-08-0112.7254,00
Ambrobenextraktion zur Injektion 15 mg / 2 ml,
5 Stücke.
2 ml Ampulle, Kontur Kunststoffverpackung (Paletten) 5, Karton (Karton) 1
EAN-Code: 4030096254618
Nr. P N014731 / 03-2003, 11.01.2009 Merckle (Deutschland)
19.5297,60

Pharmakologische Gruppe und das Prinzip der Exposition gegenüber dem Körper

Ambrobene gehört zur Gruppe der Mukolytika und starken schleimlösenden Medikamente, aufgrund derer das Medikament häufig zur Behandlung vieler Krankheiten eingesetzt wird, die sich in den unteren Atemwegen entwickeln.

Die aktive Komponente des Arzneimittels ist Ambroxol. Nach dem Eintritt in die Lungenhöhle bekämpft es aktiv den Erreger der Krankheit, lindert das gebildete Ödem und fördert die schnelle Beseitigung von Sputum. Dies geschieht aufgrund der aktiven Wirkung der Hauptkomponente. Sie sollten das Medikament daher nicht alleine verwenden, da dies zu einer Überdosierung der aktiven Hauptkomponente führen kann.

Beachtung! Ambroxol ist ein modernes Mukolytikum, das die rheologischen Parameter des Sputums erhöhen, seine Viskosität senken und es auch eher aus den Bronchien entfernen kann. Um eine schnelle therapeutische Wirkung zu erzielen, erfolgt die Verwendung von Ambroben am besten durch Inhalation.

Die korrekte Verwendung der inhalierten Form des Arzneimittels ermöglicht die Bildung eines Tensids, mit dessen Hilfe die mukolytischen Eigenschaften des Arzneimittels verbessert werden.

Nach dem Eintritt in den Körper eines Kindes oder Erwachsenen gelangt das Medikament schnell in den allgemeinen Blutkreislauf. Die aktive Wirkung von Ambrobene beginnt innerhalb einer halben Stunde, und der maximale Nährstoffgehalt wird beim Patienten bereits am 3. Tag der regelmäßigen Anwendung des Arzneimittels beobachtet.

Der Hauptweg der Arzneimittelelimination erfolgt über das Harnsystem. Dadurch verlässt der Körper 90% des Arzneimittels und die restlichen 10% werden in der Leber abgebaut. Die Zeit, um das Arzneimittel aus dem Körper zu entfernen, beträgt 7-12 Stunden.

Beachtung! Der Hauptbestandteil des Arzneimittels kann in die Muttermilch und die Plazenta eindringen. Daher ist die Anwendung des Arzneimittels während der Schwangerschaft nur nach Angaben des Spezialisten zulässig.

Arzneimittelmerkmale

Ambroben bezieht sich auf Mukolytika. Das Werkzeug wird zur Behandlung von Husten, einschließlich langwierigen, verwendet. Das Medikament wird in Form von Tabletten, Kapselformen, oraler Lösung, intravenöser und inhalativer Lösung, Sirup hergestellt. Das Medikament hat durchschnittliche Kosten. Sie ist 115-209 Rubel.

Die therapeutische Komponente des Arzneimittels ist Ambroxolhydrochlorid. Es hilft, den Bronchialschleim zu verdünnen, indem es die Zellen der Bronchialbaumschleimhaut stimuliert. Das Arzneimittel kann auch die Bindungen des viskosen Auswurfs aufbrechen..

Ambrobene hat eine weitere gute Eigenschaft. Es kann die Sekretion von Tensiden stimulieren. Serfactant befindet sich in den Alveolen. Er umhüllt sie von innen. Die Substanz hilft, den Ton der Alveolarwände aufrechtzuerhalten. Tensid erleichtert den Gasaustausch, was für den Körper sehr wichtig ist. Ambroben stimuliert die Arbeit von Typ-2-Pneumozyten und Clara-Zellen. Aufgrund dieses Mechanismus nimmt die Menge an Tensid in den Alveolen zu.

Ambroben kann die Wirkung einer Antibiotikatherapie verstärken. Wenn Sie das Medikament zusammen mit antibakteriellen Medikamenten verwenden, steigt die Konzentration an Antibiotika. Diese Eigenschaft wird zur Behandlung von Lungenentzündung und Bronchitis bakteriellen Ursprungs verwendet..

Indikationen für die Einnahme der Lösung und anderer Formen von Abmroben:

  • akute und chronische Bronchitis;
  • Lungenentzündung;
  • Asthma;
  • Bronchiektasie;
  • Tensidproduktion bei Früh- und Neugeborenen (in Verbindung mit allgemeiner Therapie).

Das Medikament wird nicht bei schwangeren Patienten (während des 1. Trimesters) sowie bei einer allergischen Reaktion auf die Bestandteile von Ambrobene angewendet. Sirup sollte nicht bei Malabsorption oder Laktasemangel angewendet werden. Tablettenformen werden für Patienten unter 6 Jahren nicht empfohlen. Die Verwendung von gekapselten Formularen ist bei Kindern unter 12 Jahren nicht angezeigt.

Verwenden Sie Ambrobene vorsichtig unter Verletzung der motorischen Funktion des Ziliarepithels, ulzerative Läsion des Verdauungsschlauchs.

Mit Vorsicht werden Medikamente sowohl für schwangere Patienten (2,3 Trimester) als auch für stillende Mütter verschrieben. Wenn es Nierenerkrankungen gibt, wird das Medikament in langen Intervallen zwischen den Dosen verschrieben.

Lesen Sie Über Die Erkältung Bei Kindern

Hormonelle Nasensprays - Anwendung bei Kindern und Erwachsenen
Die Symptomatik einer Rhinitis allergischen Ursprungs verletzt aufgrund ihrer Manifestationen den Lebenskomfort eines Menschen. Nasenausfluss, Tränenfluss und geschwollene Augenlider sind die Hauptmerkmale eines pathologischen Prozesses.
Sinusitis ist ansteckend oder nicht
Ist es möglich, Sinusitis von einer anderen Person zu bekommenWenn jemand in der Familie eine Sinusitis hat, müssen die folgenden Sicherheitsmaßnahmen beachtet werden:
Was tun, wenn Blut Husten auslöst??
Blut abhusten ist ein alarmierendes Symptom. Bestenfalls platzen die Kapillaren vor Husten. Das Auftreten von Sputum mit Blutstreifen kann nicht ignoriert werden, und dies umso mehr, wenn es sich nicht um rote Streifen, sondern um Spuren von rotem Blut handelt.