Vibrocil: vollständige Beschreibung

INHALT:

Um die Symptome einer allergischen, katarrhalischen oder infektiösen Rhinitis zu beseitigen, verschreiben Ärzte das komplexe Medikament Vibrocil. Es hat eine vasokonstriktorische und antihistaminische Wirkung und wird daher in der HNO-Praxis häufig zur Behandlung lokaler Entzündungen im Nasopharynx und in den Nebenhöhlen eingesetzt.

Die Zusammensetzung des Nasenwirkstoffs enthält 2 Wirkstoffe:

Diese Substanz wird als lokales Adrenomimetikum verwendet, um die Gefäße zu verengen, die das Schleimgewebe auskleiden. Es lindert Schwellungen der Membran und beeinträchtigt die Venen und Kapillaren in der Nasenhöhle und die zusätzlichen Hohlräume. Phenylephrin hat eine mäßige Wirkung auf das Kreislaufnetz.

Diese Komponente ist dafür verantwortlich, den Körper vor übermäßiger Freisetzung von Entzündungsmediatoren zu schützen. Antiallergische Substanz blockiert aktiv Histaminrezeptoren, hemmt jedoch nicht die Funktion des Flimmerepithels.

Die Wirkstoffe von Vibrocil verlieren durch eine geringe Konzentration im Blut nicht ihre Wirksamkeit, da es sich um Arzneimittel zur lokalen und nicht systemischen Behandlung handelt.

Vibrocil: Gebrauchsanweisung

Vor der Verwendung des Nasenvibrocils wird die Nasenhöhle von Sekreten und trockenen Krusten gereinigt. Wenn Sie kein Hygieneverfahren durchführen, wird die Wirkung eines Vasokonstriktors verringert.

Das Medikament wird in mehreren Versionen hergestellt:

Je nach Form des Nasenprodukts unterscheiden sich die Gebrauchsanweisungen. Vor dem Gebrauch müssen Sie mit den Anweisungen des Pharmaunternehmens vertraut sein..

Wenn der Patient Vibrocil-Tropfen verwendet, sollten Sie die folgenden Empfehlungen befolgen:

  • Für Kinder bis zu einem Jahr wird nur ein Tropfen Nasensubstanz geträufelt.
  • Für Kinder im Alter von 1-6 Jahren können Sie die Dosis erhöhen. Zu einem Zeitpunkt werden 1-2 Tropfen in die Nase getropft.
  • Bei Patienten über 6 Jahre wird die Anzahl der Tropfen auf 3-4 erhöht.

Damit das Nasenmittel wirksam ist, muss es mit zurückgeworfenem Kopf instilliert werden. Nach dem Eingriff sollten Sie einige Minuten in der Ausgangsposition bleiben. Brüsten wird empfohlen, vor dem Füttern in ihren Ausgüssen zu graben. Vielfältige Anwendung von Vibrocil - bis zu 4 Mal am Tag.

Wenn der Patient Vibrocil-Spray verwendet, wird das Medikament wie folgt verwendet:

  • Patienten ab sechs Jahren werden 1-2 Dosen Nasenmedikamente injiziert.

Im Gegensatz zu Vibrocil-Tropfen wird ein sprühartiges Präparat in die Nasengänge injiziert, wobei der Kopf gerade bleibt, ohne sich nach hinten zu neigen. Die Spitze der Flasche ist ebenfalls aufrecht installiert. Um das Spray zu sprühen, drücken Sie die Flasche scharf an und erst nach dem Entfernen aus dem Nasenloch wird der Behälter geöffnet. Während der Injektion wird empfohlen, mit der Nase flach zu atmen. Die Vielzahl der Prozeduren - 4 mal am Tag.

Wenn Vibrocil-Gel verwendet wird, gelten die folgenden Regeln:

  • Patienten ab 6 Jahren wird ein Nasenwirkstoff in Form einer gelartigen Masse tief in den Nasengängen verabreicht.

Es ist wichtig zu bedenken, dass Sie vor der Verwendung des Gels auch die Nasenhöhle gründlich von Sekreten und Krusten reinigen müssen. Wenn Sie das Medikament vor dem Schlafengehen verabreichen, kann es die normale Atmung aufrechterhalten und Schwellungen während der Nacht beseitigen. Die Häufigkeit der täglichen Aufnahme des Gels beträgt das Dreifache.

Anwendungshinweise

Da Vibrocil 2 verschiedene Wirkstoffe enthält, wird es sowohl in der HNO-Praxis als auch in der Allergologie eingesetzt. Das Medikament wird für die folgenden Pathologien verschrieben:

  • Akute virale Rhinitis
  • Allergischer Schnupfen
  • Chronisch laufende Nase
  • Vasomotorische Rhinitis
  • Sinusitis verschiedener Formen
  • Otitis (hier wird Vibrocil als zusätzliches Medikament verwendet)

Zusätzlich kann ein Nasenpräparat verwendet werden, um den Nasopharynx vor einer Rhinoskopie oder Operation vorzubereiten.

Gegenanzeigen, Nebenwirkungen

Das Nasenpräparat Vibrocil in jeglicher Form ist bei Patienten mit solchen Erkrankungen kontraindiziert:

  • Atrophische Rhinitis, Ozena
  • Hohe Empfindlichkeit gegenüber der Zusammensetzung des Produkts
  • MAO-Hemmer

Wenn der Patient an Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems leidet, wird das Medikament sehr vorsichtig angewendet. Bei Arrhythmien, Tachykardien, Bluthochdruck und Atherosklerose ist es besser, die Verwendung von Vasokonstriktoren einzuschränken. Es ist auch nicht ratsam, das Nasenmedikament bei Menschen mit Diabetes mellitus (Art der Insulinabhängigkeit), Schilddrüsenerkrankungen und Winkelverschlussglaukom anzuwenden.

Bei Patienten mit schweren Reaktionen des Nervensystems auf die Wirkung von alpha-adrenergen Agonisten wird Vibrocil mit äußerster Vorsicht verschrieben. Dies gilt für Patienten mit Schwindel, Schlafstörungen und Schlaflosigkeit..

Vibrocil hat praktisch keine Nebenwirkungen. In seltenen Fällen kann bei Patienten nach der Anwendung des Arzneimittels ein schnelles Brennen oder eine Trockenheit im Nasopharynx auftreten..

Bei Überdosierung erhalten die Patienten Aktivkohle. Manchmal benötigen Sie möglicherweise ein Abführmittel. Kindern ab 6 Jahren wird empfohlen, viel Wasser zu trinken. Vibrocil-Gegenmittel gibt es nicht.

Aber Überdosierungssymptome sind ziemlich selten, selbst wenn Kinder das Medikament schlucken. Bei einigen Patienten wurden Schwindel, erhöhter Blutdruck, Übererregung, Schlaflosigkeit, Blässe der Haut, starke Müdigkeit, Herzklopfen und Magenschmerzen festgestellt..

Spezielle Anweisungen zur Verwendung von Vibrocil

Wenn der Patient Monoaminoxidasehemmer einnimmt, ist es kontraindiziert, Vasokonstriktor-Medikamente, einschließlich Vibrocil mit Phenylephrin, zu verwenden. Auch nach dem Ende der Behandlung mit MAO-Hemmern sollten Sie weitere 14 Tage warten und erst dann können Sie mit der Anwendung des Nasenwirkstoffs beginnen.

Das Arzneimittel wird auch nicht bei gleichzeitiger Verabreichung von Arzneimitteln mit blutdrucksenkender oder antidepressiver Wirkung verschrieben.

Vibrocil-Gel wird am häufigsten für trockenes Schleimgewebe und die ständige Bildung von Krusten in der Nase verschrieben. Es wird auch empfohlen, diese Art von Medikament nach Verletzungen der Nasenhöhle zu verwenden und eine Verstopfung nachts zu beseitigen.

Das Medikament wird nicht länger als 7 aufeinanderfolgende Tage ohne die Ernennung eines HNO eingenommen. Eine längere Anwendung eines Vasokonstriktors kann zu Tachyphlaxis und Rhinitis führen. Es ist auch wichtig, die Dosierung zu beachten, um die Entwicklung von Symptomen einer systemischen Exposition gegenüber Wirkstoffen nicht zu provozieren.

Vibrocil für Kinder

Wie die Bewertungen von Kinderärzten und Allergologen zeigen, wird Vibrocil in Form von Tropfen erfolgreich bei der Behandlung von HNO-Erkrankungen bei Kindern eingesetzt. Da Babys im Herbst-Frühling am anfälligsten für entzündliche Prozesse des Nasopharynx sind, sollten die Symptome einer laufenden Nase schnell beseitigt werden, da sie sich ohne Behandlung zu schwerwiegenden Pathologien wie Sinusitis, Bindehautentzündung und chronischen Schleimhautläsionen entwickeln können.

Die Atmungsorgane von Kindern reagieren sehr empfindlich auf negative äußere Einflüsse. Es ist wahrscheinlicher, dass sie sich mit Infektionskrankheiten infizieren, hart auf eine verschmutzte Umgebung reagieren und häufiger Allergiesymptome haben. Und es hängt von der Gesundheit der Nasenhöhle ab, wie oft der Körper des Kindes entzündlichen Prozessen ausgesetzt ist.

Rhinitis bei Kindern kann aufgrund einer infektiösen oder allergischen Wirkung auftreten. Die meisten Medikamente werden zur Behandlung der einen oder anderen Art von Krankheit eingesetzt. Vibrocil für Kinder enthält jedoch einen Wirkstoffkomplex, der gleichzeitig beide Ursachen der Erkältung beseitigen kann.

Es ist wichtig zu beachten, dass Vibrocil in Tropfen zur Behandlung von Kindern unter einem Jahr verwendet wird. Dies bedeutet, dass das Medikament sehr sicher ist und eine geringe Wahrscheinlichkeit für negative Auswirkungen auf den Körper von Neugeborenen aufweist. Das kombinierte Mittel reduziert den Nasenausfluss, verringert jedoch nicht die Funktion des Schleimgewebes. Das Medikament wirkt fast unmittelbar nach dem Eintropfen der Nase und schützt die Nasopharyngealmembran bis zu 8 Stunden lang.

Das Medikament ist in verschiedenen Formen erhältlich und eignet sich daher für Patienten aller Altersgruppen.

  • Phenylephrin und Dimethinden in Tropfen ist das beliebteste Medikament. Die Flüssigkeit riecht angenehm nach Lavendel und die Flasche ist mit einer Pipette zum bequemen Eintropfen der Düse ausgestattet. Dieses Medikament ist für Kinder jeden Alters bestimmt..
  • Vibrocil Spray wird zur Behandlung von Rhinitis bei Babys ab 6 Jahren verwendet. Der Vernebler spült aktiv die gesamte Nasenschleimhaut und ist daher im Vergleich zu Tropfen wirksamer. Genau wie bei einer Tröpfchenzubereitung riecht das Spray nach Lavendel.
  • Vibrocil Gel wird für Kinder über sechs Jahren verschrieben. Es befeuchtet die Schleimhaut und wird daher bei Trockenheit in der Nasenhöhle eingesetzt. Die Bildung von Krusten und posttraumatischen Symptomen wird mit Hilfe eines gelartigen Präparats beseitigt. Es wird auch vor dem Schlafengehen angewendet, wenn das Kind aufgrund einer schweren verstopften Nase nicht gut schläft.

Wenn ein Neugeborenes eine laufende Nase hat und nicht mit der Nase atmen kann, muss vor der Verwendung von Vibrocil-Tropfen eine hygienische Reinigung durchgeführt werden. Dazu lösen die Eltern die Nasengänge von Schleim und Krusten (Sie können einen Aspirator verwenden). Danach wird das Kind in horizontaler Position auf das Bett gelegt und in jedes Nasenloch getropft.

Es ist sehr wichtig, das Mittel gegen Erkältungen und infektiöse Rhinitis bei Säuglingen bis zu einem Jahr zu verwenden, da eine verstopfte Nase eine Temperatur verursachen kann. Darüber hinaus führt eine laufende Nase dazu, dass sich das Kind weigert zu essen, weil es nicht gleichzeitig mit dem Mund atmen und essen kann.

Vibrocil für Kinder ist harmlos, wenn Sie die Gebrauchsanweisung befolgen. Es ist wichtig, keine Tropfen länger als eine Woche zu verwenden und auch nicht zu überdosieren. Verwendungshäufigkeit - nicht mehr als dreimal täglich. Sehr selten kann ein Nasenpräparat ein leichtes Brennen in der Nase verursachen. In den meisten Fällen wirkt es jedoch sanft und eignet sich daher hervorragend für empfindliche Gewebe von Neugeborenen.

Laut Bewertungen wirkt das Medikament nicht so schnell wie Medikamente mit einer Vasokonstriktor-Komponente. Aber sich daran zu gewöhnen, entwickelt sich nicht so schnell, und wenn die Dosierung eingehalten wird, tritt sie überhaupt nicht auf. Der Preis für ein Nasenpräparat für Kinder variiert zwischen 170 und 300 Rubel.

Vibrocil bei der Behandlung von allergischen Reaktionen im Kindesalter

Laut Statistik sind ungefähr 30% aller Krankheiten im Kindesalter Allergien, nämlich allergische Rhinitis. Es kann mit verschiedenen Manifestationen der Exposition gegenüber Allergenen, insbesondere Asthma bronchiale, kombiniert werden.

Eine allergische Rhinitis geht mit folgenden Symptomen einher:

  • Reichlich klares Farbhighlight
  • Anhaltender Juckreiz in der Nase
  • Paroxysmales Niesen
  • Schweres Schleimhautödem

Zusätzliche Anzeichen können Bindehautentzündung, Kopfschmerzen und verminderte Geruchsempfindung sein..

Saisonale allergische Rhinitis tritt aufgrund der reizenden Wirkung von Pflanzenpollen auf, für die der Patient eine hohe Empfindlichkeit aufweist. Allergene können sowohl blühendes Getreide und Bäume als auch Sporen bestimmter Schimmelpilzarten sein. Eine solche Allergie tritt immer in der gleichen Jahreszeit auf..

Die ganzjährige Rhinitis kann alle Monate andauern und hängt nicht von saisonalen Veränderungen ab. Das gleiche Krankheitsbild ist typisch für eine solche Krankheit. Meistens werden Zecken im Haushalt, natürliches Tierhaar, Schimmel usw. zu Reizstoffen. Einige Arten von allergischen Manifestationen treten bei einigen Kindern auf..

Allergiesymptome ermüden einen kleinen Patienten, so dass er die Fähigkeit zu normaler Konzentration, aktiven Aktionen, Studien und Spielen verliert. Deshalb müssen Kinder Antihistaminika verschreiben, um die Anzeichen einer allergischen Rhinitis umfassend zu beseitigen..

Das moderne Programm zur Behandlung von Entzündungen des Nasopharynx, die mit der Exposition gegenüber Allergenen verbunden sind, umfasst die Anwendung von Pharmakotherapie, Immuntherapie und die Beseitigung der Ursachen von Allergien. Schon in jungen Jahren lernen die Kinder, wie sie das Auftreten unangenehmer Anzeichen der Krankheit verhindern können und was zu tun ist, wenn die Exazerbation bereits begonnen hat.

Vielversprechende Medikamente sind Medikamente, die mehrere Wirkstoffe enthalten. Swiss Vibrocil ist eine topische Antihistamin-Kombinationslösung. In seiner Zusammensetzung enthält es die antiallergische Komponente Dimetinden (250 μg) sowie die Vasokonstriktorsubstanz Phenylephrin (2,5 mg). Aufgrund dieser Kombination hat das Medikament eine spürbare abschwellende und entzündungshemmende Wirkung. Nach topischer Anwendung sind die Symptome einer Rhinitis um 6-8 Stunden reduziert.

Im Vergleich zu Antihistaminika der ersten Generation beeinflusst Vibrocil das Zentralnervensystem nicht und hemmt daher den Körper des Kindes nicht. Der Hauptvorteil des Arzneimittels ist die Sicherheit. Es beeinflusst das Flimmerepithel nicht und blockiert seine Funktion nicht.

Wie effektiv ist Vibrocil bei der Bekämpfung von allergischer Rhinitis??

Da Vibrocil eine mäßige vasokonstriktorische Wirkung hat, werden Ödeme nicht nur in der Nasenhöhle, sondern auch in den akzessorischen Hohlräumen schnell entfernt. Somit stellt das Medikament auch bei akuten Allergien schnell die Atmung wieder her..

Bei 13% der Patienten wurde eine zufriedenstellende Wirkung mit einer milden Wirkung eines Antihistamins beobachtet. In diesen Fällen wurden Allergiesymptome nur teilweise gelindert. Und bei 9% der Probanden wurde die Wirkung der Anwendung nicht beobachtet.

Bei der Behandlung von mehrjährigen Allergien beseitigte das Vibrocil-Gel bei 81% der Kinder die verstopfte Nase vollständig. In diesem Fall alle Anfälle von Niesen, Juckreiz. Das Blockieren der allergischen Rhinitis in der Nacht trug zur raschen Genesung der Patienten bei, verbesserte die allgemeine Gesundheit und steigerte die Leistung in der Schule.

Während der Studie hatte kein Kind negative Nebenwirkungen. Die Therapiedauer sollte eine Woche nicht überschreiten.

Aus dem Vorstehenden können wir schließen, dass das Medikament zur wirksamen Behandlung von allergischen Entzündungen im Nasopharynx gekauft werden kann. Der Preis ist relativ niedrig, so dass das Medikament für die Behandlung von Allergien bei Kindern und Erwachsenen geeignet ist..

Kann Vibrocil während der Schwangerschaft angewendet werden??

Viele Frauen, die sich darauf vorbereiten, Mutter zu werden, fragen, ob es möglich ist, ein sicheres und wirksames Vibrocil zur Behandlung von Rhinitis jeglicher Ätiologie zu kaufen. Die Anweisungen besagen, dass es während der Schwangerschaft besser ist, das Medikament nicht zur Beseitigung der Erkältung zu verwenden. Die Verwendung eines Vasokonstriktors sollte auch während des Stillens vermieden werden..

Wenn eine Frau die Symptome einer Rhinitis nicht stoppen kann, ist es besser, Aquamaris oder Delufen zu kaufen, da diese für den Körper des sich entwickelnden Fötus und des Neugeborenen weniger gefährlich sind. Die Verwendung von Vasokonstriktor-Tropfen ist nur auf Empfehlung eines Arztes zulässig. Und höchstwahrscheinlich wird der Spezialist in der Lage sein, ein wirksames Mittel zur Behandlung der Erkältung zu wählen, das keine potenziell gefährlichen Wirkstoffe enthält.

Trotz der Tatsache, dass Vibrocil zur Behandlung von Kindern unter einem Jahr verwendet wird, dringen während der Stillzeit Wirkstoffe in die Muttermilch ein, was bei einer Erwachsenendosis das Baby schädigen kann.

Vibrocil-Analoga

Tatsächlich hat Vibrocil keine ähnlichen Medikamente. Tatsache ist, dass es Phenylephrin und Dimethinden enthält und diese Kombination nirgendwo anders zu finden ist. Phenylephrin selbst befindet sich als Vasokonstriktor in Adrianol und ähnelt der Wirkung der Behandlung der Erkältung mit Vibrocil. Aber auch er ist nicht analog.

Es gibt andere Medikamente, die die Schwellung des Gewebes aufgrund der Verengung des Lumens der Blutgefäße in der Nase lindern. Zum Beispiel sind Rinofluimucil, Otrivin, Nazivit beliebte Heilmittel. Sie sind aber auch keine Analoga von Vibrocil, da sie nur einen Wirkstoff enthalten.

Der Hauptvorteil dieses Nasenmittels ist der Kampf gegen Rhinitis verschiedener Ursachen. Darüber hinaus wird es auch Neugeborenen verschrieben, was über ähnliche Medikamente nicht gesagt werden kann.

Vibrocil ist wirksam bei der Beseitigung der Erkältung bei Patienten jeden Alters. Aber Selbstheilung lohnt sich immer noch nicht. Vor Gebrauch ist es besser, einen HNO-Arzt zu konsultieren..

Vibrocil aus einer laufenden Nase Bewertungen, Anweisungen, Nebenwirkungen

Vibrocil aus der Erkältung bezieht sich auf ein Kombinationspräparat, das eine vasokonstriktive, antiallergische Wirkung hat.

Tropfen werden zur Behandlung von Rhinitis verwendet. In der Apotheke können Sie Vibrocil in Form von Nasentropfen kaufen, die eine klare Lösung mit einem schwachen Lavendelgeruch darstellen.

Ein Medikament in Form eines Nasensprays mit einem Vernebler ist ebenfalls erhältlich. Manchmal verschreibt der Arzt Vibrocil Nasengel.

Experimentieren Sie nicht selbst mit Tropfen, sondern verwenden Sie sie nur nach einem Arzttermin. Kann jeder Vibrocil benutzen? Welche Dosierung von Tropfen ist sicher?

Die Zusammensetzung der Schwingung

Das Medikament besteht aus einer Kombination von zwei Substanzen: Dimethindenmaleat (Antiallergikum) und Phenylephrin (Vasokonstriktor und abschwellendes Mittel). Die Substanzen sind perfekt miteinander kombiniert und ergänzen sich.

Diese Zusammensetzung ermöglicht es Ihnen, den pathologischen Prozess umfassend zu beeinflussen und die Entwicklung des Entzündungsprozesses zu hemmen.

Vibrocil hat auch Hilfsstoffe, die verschiedene Formen des Arzneimittels ergänzen:

  • Benzalkoniumchlorid (Antiseptikum), Zitronensäuremonohydrat (Lebensmittel), Lavendelextrakt, Denspen, Sorbit (Zuckerersatz), wasserfreies Dinatriumphosphat, gereinigtes Wasser (als Teil von Nasentropfen und Spray),
  • Methylhydroxypropylcellulose und alle Hilfsstoffe, aus denen die Nasentropfen bestehen (als Teil des Gels).

Hilfsstoffe stellen die Konservierung der Hauptwirkstoffe sicher und erhalten auch die notwendige Konsistenz des Arzneimittels.

Lavendelextrakt erzeugt einen sanften Schutzfilm auf der Nasenschleimhaut und verleiht dem Medikament einen angenehmen Geruch.

Dosierungsformen der Vibration

  • Vibrocil (Nasentropfen),
  • flüssiges Nasenspray oder Nasenspray,
  • Vibrocil (Nasengel).

Tropfen aus einer laufenden Nase in der Nase von Vibrocils sind eine klare Flüssigkeit mit einem leichten gelblichen Farbton und einem weichen Lavendelaroma.

Die Sprühform wird zur Erleichterung der Verwendung verwendet und die Zusammensetzung ist identisch mit Nasentropfen.

Das Gel besteht aus einer transparenten und dicken medizinischen Masse, die in ein Röhrchen gegeben wird. Der Geruch hat auch eine Lavendelnote, die die Verwendung des Arzneimittels für Patienten angenehm macht.

Was ist die Erkältung?

Viele wissen nicht, bei welcher Erkältung ein Vibrocil hilft. Die Hauptwirkung des Arzneimittels ist die Beseitigung von Allergien sowie die Verengung der Blutgefäße im Entzündungsprozess.

Daher ist Vibrocil gemäß den aktuellen Anweisungen bei Allergien und einigen HNO-Erkrankungen wirksam. Dies kann sein:

  • akute und wiederkehrende Rhinitis bakterieller Natur,
  • allergische Rhinitis (verschiedene Formen),
  • vor und nach der chirurgischen Entfernung der Schwellung der Nase,
  • Erkältungen, begleitet von schwerer verstopfter Nase,
  • Sinusitis (einschließlich Polysinusitis),
  • vasomotorische Rhinitis,
  • akute katarrhalische Mittelohrentzündung.

Trotz des breiten Spektrums des Drogenkonsums wird Vibrocil nur nach Rücksprache mit einem HNO-Arzt angewendet.

Die Zusammensetzung des Arzneimittels ermöglicht es Ihnen, eine laufende Nase in der Kinderpraxis zu behandeln. Vibrocil mit Erkältung eignet sich nicht nur hervorragend zur Behandlung von Kindern im Grundschul- und Schulalter, sondern wird auch für Säuglinge empfohlen.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen von Vibrationen

Normalerweise wird Vibrocil von Patienten gut vertragen und verursacht praktisch keine Nebenwirkungen, kann aber dennoch nicht ausgeschlossen werden.

Verwenden Sie das Medikament nicht, wenn solche Bedingungen eingehalten werden:

  • Rhinitis mit Atrophie oder Hypotrophie der Nasenschleimhaut,
  • ozena (beleidigende laufende Nase mit Atrophie),
  • Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels,
  • Patienten nehmen Medikamente ein, die Teil der Gruppe der Monoaminoxidasehemmer (MAO) sind, beispielsweise einige Antidepressiva Phenelzin, Iproniazid, Nialamid und andere,
  • Darreichungsformen in Form eines Sprays und eines Gels werden erst im Alter von sechs Jahren verwendet,
  • Schwangerschaft und Stillzeit.

Wichtig! Wenn Anzeichen einer Unverträglichkeit gegenüber der Hauptzusammensetzung des Arzneimittels (Phenylephrin oder Dimetindenmaleat) vorliegen, wird Vibrocyl nicht einmal verschrieben!

Die folgenden Arzneimittel sind ausgezeichnete Alternativen zu Vibrocil:

  • Polydex,
  • Albucid (häufig bei Erkältungen bei Kindern angewendet).

Mit Vorsicht wird Vibrocil bei Begleiterkrankungen angewendet:

  • kardiovaskuläre Pathologie und insbesondere alle Arten von Ischämie, Bluthochdruck, Atherosklerose, Tachykardie, Arrhythmie,
  • eingeschränkt Glukose verträglich,
  • Glaukom,
  • beeinträchtigte Schilddrüsenfunktion.

Das Medikament wird bei schwangeren Frauen nur in Ausnahmefällen und für kurze Zeit angewendet, beispielsweise wenn mehrere Formen der Rhinitis kombiniert werden.

Dieser Termin wird von einem Arzt überwacht..

Nach der Instillation können lokale Symptome in Form von Niesen, Brennen, Unbehagen, Juckreiz und trockener Nase auftreten.

Sie sind normalerweise kurzlebig und vergehen schnell..

Manchmal wird Patienten Aktivkohle verschrieben, um geringfügige Symptome allergischer Reaktionen zu lindern. Bei ausgeprägten Beschwerden wird das Medikament abgesagt und durch ein anderes abschwellendes Mittel ersetzt.

Anleitung zur Anwendung von Vibrationen bei Kindern vor Erkältung

Vor dem Einbringen eines Arzneimittels in die Nase muss die Schleimhaut von Krusten und überschüssigem Schleim gereinigt werden.

Zu diesem Zweck werden erfolgreich Salzlösungen aus der Apotheke und hausgemachte Produkte eingesetzt..

Zu Hause wird folgende Kochsalzlösung hergestellt: 250.400 ml Wasser werden je nach individueller Verträglichkeit des Produkts auf einen Teelöffel Meersalz gegeben.

Nach dem Waschen der Nase sollten Sie sich die Nase gut putzen und erst nach 23 Minuten das Vibrocyl einfüllen.

Zur Behandlung einer laufenden Nase bei einem stillenden Säugling werden ausgeworfene Kehlen in den niedrigsten Dosierungen verwendet: 1 Tropfen pro Nasengang (bis zu vier Instillationen pro Tag sind zulässig).

Versuchen Sie, die Baby-Nase vor dem Füttern zu begraben. Zur Behandlung der Erkältung bei Kindern im Alter von 1 bis 6 Jahren wird empfohlen, bis zu 34 Mal täglich 12 Tropfen in die Nase zu geben..

Erwachsene können 34 Mal täglich bis zu 4 Tropfen in jedes Nasenloch geben. Wenn Sie Ihren Kopf vergraben, werfen Sie ihn unbedingt zurück und bleiben Sie nach dem Einbringen der Tropfen noch einige Minuten in dieser Position.

Vibrocil in Form eines Sprays wird wie folgt verwendet: Der Patient befindet sich in aufrechter Position und atmet unmittelbar nach der Injektion des Arzneimittels ruhig und flach ein.

Das Verfahren wird bis zu viermal täglich für jeweils 12 Injektionen in jedes Nasenloch durchgeführt. Die Behandlung dauert bis zu 7 Tage. Es ist zu beachten, dass Vibrocil in Form eines Sprays nur bei Kindern über 6 Jahren zur Behandlung der Erkältung angewendet wird..

Vibrocil Gel wird auch bei Kindern nach 6 Jahren angewendet. Ein wenig Gel wird aus dem Schlauch herausgedrückt und so tief wie möglich in die Nasengänge injiziert. Der Eingriff wird 34 mal am Tag durchgeführt.

Der Vorteil von Vibrocil gegenüber anderen Nasenpräparaten besteht darin, dass es Rhinitis verschiedener Herkunft und sogar deren Kombination behandeln kann.

Da Vibrocil zur Behandlung einer laufenden Nase bei Säuglingen angewendet wird, weist dies bereits auf die Sicherheit und Wirksamkeit des Arzneimittels hin. Trotz aller Vorteile des Arzneimittels sollte die Behandlung nur von einem Arzt verschrieben und kontrolliert werden.

Bewertungen über Vibrocil bei der Behandlung einer Erkältung

Auf den Seiten des Internets finden Sie viele Bewertungen zu Vibrationen, insbesondere zu deren Verwendung gegen allergische Rhinitis..

Jemand bewundert die schnelle Wirkung des Arzneimittels, aber es gibt auch Fälle einer teilweisen oder vollständigen Unverträglichkeit der Zusammensetzung des Vibrocils, wenn unangenehme Symptome auftreten.

Wir haben die interessantesten und aufschlussreichsten Bewertungen abgegeben, die wir finden konnten..

Alexandra

Ich habe eine seltsame allergische Rhinitis und nur Pappelflusen. Es gibt keine allergischen Reaktionen auf andere Pflanzen, Staub, Tierhaare.

Ich nutze das Internet perfekt und ohne nachzudenken, ging ich zur Feedback-Seite, auf der Patienten ihre Erfahrungen mit der Verwendung verschiedener Nasentropfen austauschten.

Auf einem Vibrationsrad angehalten. Ich tropfe Tropfen vor dem Ausgehen und nachts nur zweimal am Tag. Diese Dosis lindert meine verstopfte Nase. Nach dem Auftragen der Tropfen gehen Trockenheit, Niesen und Brennen vorbei.

Gregory

Ich kaufte ein Vibrocil für meine Frau, als sie sich erkältete. Mir hat das Tool gefallen. Einen Monat später wurde ich krank und ARVI.

Zwar hatte ich neben der Überlastung auch gelben Rotz. Der Arzt verschrieb Quix Tropfen mit einem Antibiotikum und einem Nasenwaschmittel. Nachts hat er auch ein Vibrationsrad eingeflößt.

Nachdem er alle Drogen genommen hatte, schlief er ruhig und atmete frei durch die Nase. Ich denke, dass jeder Tropfen auf seine Weise geholfen hat.

Valentinstag
Ich bekomme praktisch keine Erkältungen und alle Arten von Viren. Die Häuser machten Reparaturen. Staub, Tünche, Lackieren von Parkett und Hellip. Am Morgen wachte ich mit einer starken Schwellung in Hals und Nase auf. Die Augen waren wässrig, das Gesicht geschwollen, im Allgemeinen ein Albtraum.

Zuerst versuchte ich mich mit kaltem Wasser zu waschen, wusch meine Nase und Augen mit Teeblättern. Die Ergebnisse solcher Manipulationen brachten nicht.

Sie schickte ihre Tochter in die Apotheke, erklärte dem Apotheker die Situation und die Apotheke bot Vibrationen an.

Nach drei Instillationen verschwanden alle Symptome, ich bekam ein gesundes Aussehen. Tolle, effektive und schnelle Aktion.

Anastasia
Ich möchte eine positive Bewertung zum Vibrocycle abgeben. Vor sechs Monaten wurden meine Kinder im Alter von 5 und 8 Jahren krank. Das älteste Kind brachte das Virus aus der Schule.

Zuerst klagten die Kinder über einen Hals, dann erschien eine schwere laufende Nase mit einer verstopften Nase. Alle Symptome bei Kindern waren völlig identisch. Rief einen Kinderarzt an.

Der Arzt empfahl, mit einer Lösung von Chlorophyllipt zu gurgeln, mehr Flüssigkeit (Himbeeren, Viburnum, Hagebutten, Linde) zu trinken, die Nase mit Aqua Maris zu spülen und dann mit einem Vibrocyl zu tropfen.

Der Arzt bemerkte, dass Vibrocil die Schwellung der Nasennebenhöhlen lindert und die Entwicklung einer akuten Mittelohrentzündung verhindert..

Bei meinen Kindern ist es mehr als einmal vorgekommen, dass eine laufende Nase eine Komplikation in den Ohren verursachte und die Krankheit in einer Mittelohrentzündung endete. Ich bin sehr dankbar für die kompetente Ernennung eines Kinderarztes, wir haben uns schnell und ohne Komplikationen erholt.

Fünf Tage später gingen wir auf die Straße. Beachten Sie unser Beispiel, ich denke, es wird sicherlich vielen Kindern helfen. Alles gute Gesundheit!

Vergleich von Tropfen von Snoop, Nazivin, Vibrocil, Isofra und anderen

Kindervibration: Gebrauchsanweisung

Für die Behandlung einer Erkältung bei einem Kind wird im Apothekennetz eine große Auswahl an Medikamenten in verschiedenen Freisetzungsformen angeboten: Tropfen, Sprays, Gele, die ohne Rezept erhältlich sind.

Oft handelt es sich dabei um Kombinationspräparate, die aus zwei oder mehr Wirkstoffen bestehen. In dieser Übersicht werden wir über das beliebteste Medikament Vibrocil sprechen, das zur Behandlung der Erkältung bei Kindern und Erwachsenen eingesetzt wird..

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

Dieses Medikament enthält zwei Wirkstoffe - Dimethinden und Phenylephrin..

Die Wirkung von beiden zielt darauf ab, die Eigenschaften des anderen zu verbessern, und jeder von ihnen hat seine eigenen Aufgaben, um den Entzündungsprozess der Schleimhaut zu beseitigen.

In Vibrocil befindliche Hilfsstoffe sollen die Stabilität der Form des Arzneimittels aufrechterhalten und eine gleichmäßige Verteilung in der Nasenschleimhaut gewährleisten.

Destilliertes Wasser mit Salzen von Phosphaten und Chloriden verhindert die Zerstörung von Wirkstoffen, und Lavendelöl schützt die Nasenschleimhaut vor negativen Faktoren, indem es den dünnsten Schutzfilm auf seiner Oberfläche erzeugt.

Außerdem verleiht Äther Vibrocil ein angenehm zartes Aroma..

Das Medikament hat drei Formen der Freisetzung: Tropfen, Spray und Gel. Nasentropfen sind eine farblose oder hellgelbe Flüssigkeit..

Das Spray ist in einer Flasche mit Spender enthalten. Das Gel befindet sich in einer Tube, hat eine transparente Farbe und eine dicke Konsistenz.

Vibrocil-Aktion

Phenylephrin hat als einer der Hauptwirkstoffe eine milde vasokonstriktorische Wirkung, die bei der Behandlung von Nasenerkrankungen bei Kindern erforderlich ist.

Der Entzündungsprozess, wenn eine Infektion in den Körper eindringt, entwickelt sich in verschiedene Richtungen:

  • Zerstörung des Epithels und Vergiftung des Körpers mit zunehmender Temperatur.
  • Die Ausdehnung der Kapillaren der Nase, wodurch Blutplasma in den Interzellularraum der Schleimhaut gelangt.
  • Die Entwicklung von Schleimhautödemen.
  • Schnelle Sekretion von mukopurulentem Charakter.

Dank dieser Substanz hemmt Vibrocil die Pathogenese der Krankheit, dh es verhindert die Entwicklung des Entzündungsprozesses.

Die Kapillaren sind mäßig verkleinert, sodass die Nasenschleimhaut nicht beschädigt wird, wenn Sie das Medikament gemäß den Gebrauchsanweisungen verwenden.

Die Schwellung nimmt ab, die Nasenatmung wird wieder aufgenommen, die Verstopfung verschwindet, der Geruchssinn wird wiederhergestellt.

Schleimhautödeme in den Nebenhöhlen werden ebenfalls beseitigt. Darüber hinaus wird nach dem Beginn der Verwendung von Vibrocil der Prozess der Erzeugung eitriger Sekretion erheblich reduziert.

Der zweite Wirkstoff in der Zusammensetzung von Vibrocil für Kinder - Dimetinden - hat antiallergische Eigenschaften.

Seine Wirkung ist auf die H1-Histaminrezeptoren gerichtet. Seitdem sich im Körper eine allergische Reaktion auf ein Antigen entwickelt, werden verschiedene Entzündungsmediatoren freigesetzt.

Eines davon ist Histamin. Wenn Antigene in den Körper gelangen, dringt es in großen Mengen in das Blut ein. Bei der Bindung von Histaminmolekülen an H1-Histaminrezeptoren tritt schnell eine allergische Reaktion mit lebhaften Manifestationen des Krankheitsbildes auf.

Dimetinden stoppt diesen Prozess zu Beginn oder in jedem Stadium der Entwicklung von Allergien. Die Antihistaminwirkung wird erreicht, indem Moleküle der Substanz anstelle von Histaminmolekülen an H1-Histaminrezeptoren gebunden werden.

Letzterer ist daher nicht in den Prozess involviert und kann keine atypische Reaktion hervorrufen.

Anwendungshinweise

Aufgrund der Wirkung der oben genannten Substanzen hat Vibrocil vasokonstriktive und antihistaminische Eigenschaften..

Daher wird es bei der Behandlung von entzündlichen Erkrankungen der Nasenschleimhaut infektiöser und allergischer Natur wirksam.

Darüber hinaus darf dieses Kombinationspräparat aufgrund der sanften Wirkung auf den Körper nicht nur bei Erwachsenen, sondern auch bei Kindern angewendet werden.

Gemäß der Gebrauchsanweisung werden dem Kind mit folgenden Krankheiten Tropfen, Spray oder Gel verschrieben:

  • Schnupfen im akuten Stadium infektiöser Natur.
  • Infektiöse Rhinitis im chronischen Verlauf.
  • Allergische Rhinitis, sporadisch oder ständig.
  • Vasomotorische Rhinitis.
  • Infektiöse Sinusitis akut und chronisch.
  • Allergische Sinusitis.
  • Infektiöse akute Mittelohrentzündung.
  • Nach der Operation in der Nasenhöhle.

Alle diese Pathologien werden mit diesem Kinderarzneimittel behandelt, dessen Anwendung nach Rücksprache mit einem Arzt strengstens gestattet ist, da in einigen Einzelsituationen das Risiko einer Schädigung höher ist als der beabsichtigte Nutzen.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Das Medikament sollte nicht bei einem Kind angewendet werden, wenn eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Medikaments festgestellt wird.

Darüber hinaus wird Vibrocil auch unter Berücksichtigung der milden Wirkung auf das Epithel nicht für chronische Rhinitis verschrieben, die vor dem Hintergrund einer Hypertrophie oder Atrophie der Schleimhaut auftritt.

Diejenigen, die Antidepressiva und einige andere Substanzen einnehmen, sollten auf die Verwendung verzichten.

Wenn es Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße gibt, z. B. Arteriosklerose, Bluthochdruck, ischämische Erkrankungen, Glaukom, Diabetes mellitus und andere Erkrankungen des chronischen Verlaufs, wird Vibrocil nicht behandelt.

Solche Einschränkungen sind mit der vasokonstriktorischen Wirkung des Arzneimittels verbunden. Ein Kind mit Herzerkrankungen sollte, wenn Arrhythmie und Schilddrüsenerkrankungen beobachtet werden, Tropfen oder eine andere Form von Vibrocil nur nach Rücksprache mit einem Arzt verwenden, da Risiken bestehen.

Vibrocil, dessen Gebrauchsanweisung besagt, dass es die Kapillaren verengt, sollte während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden.

Nur in extremen Fällen ist es möglich, das Medikament beispielsweise bei einer allergischen Rhinitis anzuwenden, mit der sich die Infektion verbunden hat. Aber nur nach Rücksprache mit einem Arzt.

Nach der Anwendung von Vibrocil treten fast keine Nebenwirkungen auf, da das Medikament lokal wirkt. Möglicherweise fühlen Sie sich trocken, brennend oder fühlen sich in Ihrer Nase etwas unwohl..

Vibrocil: Gebrauchsanweisung

Es gibt drei Formen der Arzneimittelfreisetzung. Ab dem Alter des Kindes können jedoch nur Tropfen in der Nase Vibrocil verwendet werden, der Rest der medizinischen Typen wird nach 6 Jahren angewendet.

Tropfen in der Nase des Kindes werden folgendermaßen verwendet:

  • Kinder über 6 Jahre dürfen 3-4 Tropfen in jede Nasenhälfte geben. Das Verfahren ist 4 mal am Tag notwendig.
  • Einem Kind im Alter von 1 bis 6 Jahren werden Tropfen in jeden Nasengang verschrieben, 1-2 Tropfen. Es ist notwendig, 4 mal am Tag zu instillieren.
  • Bis zu einem Jahr wird einem Kind 1 Tropfen in jedes Nasenloch verschrieben. Die Manipulation sollte 4 Mal am Tag erfolgen.

Vor der Einnahme des Arzneimittels muss das Kind seine Nase gründlich reinigen. Dann musst du deinen Kopf begraben und zurückwerfen. Diese Position wird einige Minuten lang beibehalten.

Ein Säugling wird vor dem Füttern begraben..

Ein Kind wird ab dem 6. Lebensjahr mit einem Nasenspray verschrieben. Weisen Sie jedem Nasenloch viermal täglich 1-2 Injektionen zu.

Kopf halten und gerade sprühen. Die Spitze wird in den Nasengang eingeführt, die Flasche wird mit einer kurzen Bewegung zusammengedrückt, aus der Nase entfernt und gelöst.

Damit das Spray tief eindringen kann, wird empfohlen, bei der Injektion einen Atemzug zu nehmen. Vor dem Eingriff wird die Nase des Babys gründlich gereinigt.

Vibrocil Gel. Die Gebrauchsanweisung besagt, dass für ein Kind über 6 Jahre das Gelpräparat viermal täglich tief in die Nasengänge verabreicht werden muss.

Führen Sie vor dem Schlafengehen die letzte Anwendung durch, um einen guten Schlaf zu gewährleisten.

Behandlungsdauer

Der Therapieverlauf mit dem Medikament Vibrocil wird streng vom Arzt verschrieben, er bestimmt die Behandlungsdauer. Die maximale Nutzungsdauer für ein Kind beträgt nicht mehr als 5 Tage.

Wenn das Medikament über einen längeren Zeitraum angewendet wird, kann es zu einer Schädigung der Schleimhaut kommen. Es ist auch sehr wahrscheinlich, dass eine systemische Wirkung einsetzt..

Somit hat die kombinierte Kaltwirkung Vibrocil eine ausgeprägte Wirkung, weshalb sie als sehr wirksames Arzneimittel angesehen wird.

Vor dem Gebrauch ist es notwendig, die Gebrauchsanweisung sorgfältig zu lesen, um negative Auswirkungen auf die Gesundheit des Kindes auszuschließen.

Vibrocil: Indikationen, Anweisungen, Kontraindikationen

Der Pharmamarkt hat viele Erkältungen, die unterschiedliche pharmakologische Wirkungen haben. Nach der Diagnose einer Rhinitis wählt der Arzt ein Nasenpräparat aus, das der Art des Rotzes entspricht.

Es kann antivirale, antiallergische, antibakterielle, vasokonstriktive und kombinierte Darreichungsformen sein.

In unserem Artikel werden wir über das Vibrocil beliebter Tropfen (Spray, Gel) aus der Erkältung bei Erwachsenen und Kindern sprechen, die eine kombinierte Wirkung auf die Schleimhaut der oberen Atemwege haben.

Lassen Sie uns zunächst die Zusammensetzung und Form des Arzneimittels kennenlernen, und dann werden wir die Wirkung des Arzneimittels auf die Nasenschleimhaut verstehen.

Tropfenzusammensetzung

Die Tropfen enthalten Dimetindenmaleat, Phenylephrin + zusätzliche Komponenten - Natriumhydrogenphosphat, Sorbit, Lavendelöl, Zitronensäuremonohydrat und gereinigtes Wasser.

Achten Sie beim Kauf von Tropfen auf deren Zusammensetzung. Möglicherweise übertragen Sie keine der Komponenten.

Indikationen fallen Vibrocil

Das Medikament wird verschrieben für:

  • Chronische vasomotorische Rhinitis.
  • Allergische Rhinitis, die häufig mit Heuschnupfen einhergeht.
  • Ostrom Rhinitis.
  • Kalt mit einer Erkältung.
  • Akute und chronische Sinusitis.
  • Akute Otitis media.

Manchmal wird Vibrocil vor der Operation in der Nase verschrieben, um Schwellungen der Schleimhaut zu lindern, sowie nach der Operation.

Kontraindikationen

Beachten Sie vor dem Gebrauch unbedingt folgende Kontraindikationen:

  • Atrophische Rhinitis.
  • MAO-Hemmer.
  • Individuelle Unverträglichkeit gegenüber einigen Komponenten.
  • Schwangerschaft, Stillzeit - Tropfen wirken vasokonstriktorisch.

Beachtung! Gel und Spray dürfen erst nach 6 Jahren angewendet werden.

Vibrocil muss bei solchen Krankheiten sorgfältig angewendet werden:

  • Erkrankungen des endokrinen Systems.
  • Winkelschlussglaukom.
  • Erkrankungen des Herzens, Blutgefäße.
  • Arrhythmien.
  • Arterieller Hypertonie.
  • Insulinabhängiger Diabetes mellitus.
  • Prostataadenom.

Bei Personen, die empfindlich auf extreme Wetterbedingungen reagieren, ist es äußerst vorsichtig, Tropfen zu verwenden. Zum Beispiel begann es zu regnen, schwindelig, Schlaflosigkeitssorgen.

Tropfen Dosierung

Reinigen Sie Ihre Nasengänge, bevor Sie in Ihre Nase graben.

Achten Sie darauf, die Dosierung einzuhalten:

  • Für Kinder nach 6 Jahren und Erwachsene reichen 4 Tropfen oder 2 Sprühinjektionen aus. Es kann nicht mehr als 4 mal am Tag verwendet werden.
  • Kleine Kinder müssen ihre Nase mit äußerster Vorsicht tropfen lassen: Für ein Baby bis zu einem Jahr reicht ein Tropfen und von 1 bis 6 Jahren - 2 Tropfen nicht mehr als dreimal täglich.

Wichtig! Zuerst müssen Sie Ihren Kopf zurückwerfen und dann einfach Ihre Nase tropfen lassen. Diese Position muss ca. 2 Minuten gehalten werden.

Wenn Sie eine Spritzpistole verwenden, halten Sie sie aufrecht. Führen Sie die Spitze vorsichtig in die Nase ein und halten Sie Ihren Kopf gerade.

Das Gel wird dreimal täglich aufgetragen - die Nasengänge werden so tief wie möglich bearbeitet. Die letzte Anwendung wird vor dem Schlafengehen durchgeführt, um nachts gut zu atmen.

Nebenwirkungen

Bei Verwendung von Vibrocil, einem unangenehmen Brennen, kann es zu Trockenheit kommen.

Um Nebenwirkungen zu vermeiden, müssen Sie diese Anweisungen befolgen:

  • Verwenden Sie das Medikament nicht länger als eine Woche..
  • Vergessen Sie nicht, einen Arzt zu konsultieren, bevor Sie Tropfen verwenden..
  • Die ständige Anwendung von Vibrocil-Tropfen führt zu Tachyphylaxie, Drogenrhinitis und Gefäßproblemen..

Befolgen Sie unbedingt die Empfehlungen, halten Sie sich strikt an die Dosierung, da die Tropfen sonst schädlich sein können.

Bitte beachten Sie, dass Vibrocil in Form eines Gels nur zur Bildung einer Kruste, einer trockenen Nasenschleimhaut und auch zur Behandlung von Nasenverletzungen verschrieben wird.

Hat Vibrocil eine beruhigende Wirkung??

Sie können das Medikament sicher anwenden, es hat keine beruhigende Wirkung, daher beeinflusst es keine psychomotorischen Reaktionen.

Das Werkzeug kann sicher bei der Steuerung verschiedener Mechanismen und Fahrzeuge eingesetzt werden.

Verboten! Sie können Vibrocil nicht mit trizyklischen Antidepressiva, Betablockern, kombinieren.

Eine Überdosierung des Arzneimittels führt zu arterieller Hypertonie, Blässe der Haut, Schlaflosigkeit, Magenschmerzen und einem Gefühl der Müdigkeit.

In diesem Fall muss Aktivkohle, ein Abführmittel, eingenommen werden. Es wird nicht empfohlen, den Magen zu waschen.

Vibrocil für Kinder

Tropfen werden dem Kind nur von einem Therapeuten verschrieben. In diesem Fall ist es wichtig, die genaue Dosierung einzuhalten..

Wenn Sie einem Baby versehentlich eine große Dosis Vibrocil eingeflößt haben und sich sein Zustand verschlechtert hat, ist es besser, einen Krankenwagen zu rufen. Während Sie auf sie warten, geben Sie dem Baby eine Truhe oder etwas Wasser.

Vibrocil-Analoga

Für Kinder können Sie andere Tropfen verwenden, die dieselben Komponenten enthalten:

  • Adrianol - es enthält Phenylephrin.
  • Nazivin, Rinofluimucil, Xymelin, Otrivin - dies ist ein billigeres und wirksameres Analogon.

Vibrocil Bewertungen

Viele Mütter, die mit einer Erkältung die Nase ihres Babys mit Vibrocil getropft haben, sagen, dass Tropfen die Symptome einer Verstopfung lindern.

Wenn Sie das Medikament mit denen vergleichen, die Xylometazolin, Oxymetazolin enthalten, ist die vasokonstriktorische Wirkung nicht so lang - die Tropfen halten nicht länger als 4 Stunden, sodass sie nicht für den Schlaf ausreichen.

Es freut Mütter, dass Vibrocil im Gegensatz zu Analoga nicht süchtig macht. Die Abhängigkeit tritt nur auf, wenn sie länger als zwei Wochen verwendet wird.

Kinder genießen den beruhigenden Lavendelduft, obwohl einige Kinder ihn nicht vertragen können..

Der Nachteil von Tropfen ist, dass sie im Vergleich zu anderen teuer sind. Sie können auch nicht mit einer Unverträglichkeit gegenüber Lavendel angewendet werden, da sonst eine schwere Allergie besteht.

So lindert Vibrocil den Zustand mit verstopfter Nase. Denken Sie daran, sich nicht auf das Medikament einzulassen, da es süchtig macht und die Nase ohne Tropfen nicht von alleine atmet.

Verwenden Sie Vibrocil besonders vorsichtig bei Neugeborenen, halten Sie die Dosierung genau ein und überschreiten Sie sie nicht. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie das Medikament verwenden.!

Vibrocil: Verwendung für Allergien, Anweisungen, Bewertungen

In der modernen Welt gibt es viele verschiedene Krankheiten, jeder versucht, eine Infektion zu vermeiden und die Immunität zu stärken, aber das funktioniert nicht immer. Wenn die Krankheit immer noch aufholt, müssen Sie zur Apotheke laufen und nach den notwendigen Medikamenten suchen. Meistens brauchen Kinder Drogen.

Viele der Jüngeren bekommen bei Allergien oder Erkältungen die Nase, dann hat die Mutter sicherlich keine andere Wahl, als den Nasentropfen zu folgen. Von den effektivsten kann Vibrocil unterschieden werden.

Vibrocil ist ein kombiniertes Medikament, das auf Phenylephrin (verengt die Blutgefäße) und Dimetinden (eine Wirkung gegen Allergien) basiert. Wird lokal verwendet. Over-the-Counter-Medikament abgegeben.

Struktur

  • Dimetinden Maleat.
  • Phenylephrin.
  • Zitronensäure-Monohydrat.
  • Wasserstoffphosphat.
  • Sorbit (E 420)
  • Benzalkoniumchlorid.
  • Lavendel Öl.
  • Gereinigtes Wasser.

Freigabe Formular

Vibrocil wird in Form von Tropfen, Gel und Spray freigesetzt. Im Inneren des Behälters befindet sich eine klare Lösung mit einem schwachen Lavendelgeruch. Dunkles Glas mit einer Pipette. Volumen: 15 ml. Das Spray ist in einem Spraybehälter mit einem Volumen von 10 ml erhältlich. Gel 12 g.

Gebrauchsanweisung

Befolgen Sie nach dem Kauf unbedingt die beigefügten Anweisungen:

  1. Das Medikament sollte nicht länger als eine Woche unter kontinuierlicher Behandlung angewendet werden, da sonst eine Tachyphylaxie und die Wirkung eines "Rückpralls" (Drogenrhinitis) auftreten können.
  2. Überschreiten Sie nicht die empfohlene Dosis.
  3. Eine Abweichung von den Indikationen kann insbesondere bei Kindern zu einer Drogenabhängigkeit führen.
  4. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie dieses Medikament bei Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Patienten mit arterieller Hypertonie und Menschen mit Anomalien der Schilddrüse anwenden.

Vibrocil wird Kindern über einem Jahr verschrieben, einem hochwirksamen Arzneimittel.

Es wird zur Behandlung von Erkältungen, vasomotorischer Rhinitis, schwerer und langwieriger Sinusitis, saisonaler und nicht saisonaler allergischer Rhinitis, akuter und langwieriger Rhinitis, verstopfter Nase sowie als zusätzliches Element bei der Behandlung von akuter Mittelohrentzündung eingesetzt.

Ärzte raten zur Anwendung des Arzneimittels bei Erkältungen, wenn Kinder häufig auf entzündliche Prozesse der Nasenmembran stoßen. Darüber hinaus wirkt Vibrocil gleichzeitig auf verschiedene Ursachen einer Erkältung bei einem Kind.

Das Medikament hat eine Reihe von Vorteilen, die es von anderen Medikamenten unterscheiden:

  • Es wird nicht vom Blut aufgenommen, wirkt topisch.
  • Die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen ist minimal..
  • Wirkt sanft auf die Schleimhäute der Nase des Babys.
  • Lindert schnell Schwellungen und hilft schnell bei bestimmungsgemäßer Verwendung.
  • Wirksames Antiallergikum.

Im Falle einer versehentlichen Überdosierung und Anwendung durch Kinder gab es intern keine Berichte über schwerwiegende Nebenwirkungen. Wenn dies bei Erwachsenen und älteren Kindern passiert ist, sollten Sie Aktivkohle trinken und viel Flüssigkeit trinken. Babys wird empfohlen, Durchfallmedikamente zu verwenden (Magenspülung ist nicht erforderlich)..

Nebenwirkungen

In der Regel wird es vom Körper gut vertragen, in Ausnahmefällen sind vorübergehende lokale Reaktionen auf der Basis der Nasenschleimhaut leicht ausgeprägt (Backen, Pressen oder Trocknen). Sehr selten: Bildung allergischer Reaktionen (Hautreizung, Juckreiz, Schwellung der Augenlider, Gesicht, allgemein schlechte Gesundheit).
Verfallsdatum: 3 Jahre ab Produktionszeitpunkt.

Kontraindikationen

Überempfindlichkeit gegen einen beliebigen Bestandteil des Arzneimittels. Es ist verboten, das Medikament, das Phenylephrin sowie andere kardiovaskuläre Ressourcen enthält, bei atrophischer Rhinitis einzunehmen, zusätzlich zu Patienten, die Monoaminoxidasehemmer (MAOs) verwenden, sowie Patienten, die sie in den letzten 2 Wochen eingenommen haben.

Es wird nicht empfohlen, das Arzneimittel während der Fruchtbildung oder während des Stillens zu verwenden. Kinder unter einem Jahr dürfen nur mit ärztlichem Rat..

Dosierung und Anwendung

Reinigen Sie die Nase einige Zeit vor dem Gebrauch gründlich für sich oder Ihr Kind.

Vibrocil in Tropfen:

  • Kinder bis zu einem Jahr: 3-4 mal täglich 1 Tropfen in jeden Nasengang.
  • Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren: 3-4 mal täglich 1 oder 2 Tropfen in jeden Nasengang.
  • Erwachsene und Kinder über 6 Jahre: 3-4 mal täglich 3 oder 4 Tropfen in jeden Nasengang.
  • Die Dauer der kontinuierlichen Behandlung sollte eine Woche nicht überschreiten und hängt von der Dauer der Krankheit ab.
  • Kinder über 6 Jahre und Erwachsene: 1-2 Zilch in jedem Nasengang 3-4 mal in 24 Stunden. Halten Sie das Flüssigkeitsglas gleichmäßig und atmen Sie beim Drücken ein.
  • Kinder über 6 Jahre und Erwachsene: 3-4 mal täglich tief in die Nase streichen. Eine ziemlich kleine Menge Gel pro Anwendung.

Vibrocil für Allergien

Dieses Medikament ist ein Vasokonstriktor, wodurch Schwellungen in kurzer Zeit beseitigt werden, wodurch die freie Atmung schnell wiederhergestellt wird. Statistiken zufolge hatte die überwiegende Mehrheit der beobachteten Patienten Allergiesymptome..

Die Befragten stellten eine Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens und eine Steigerung der Arbeitsfähigkeit, einschließlich der Kinder, während ihres Schulunterrichts fest. Keines der Kinder hatte negative Reaktionen auf den Gebrauch des Arzneimittels.

Das Arzneimittel kann für eine Behandlung verwendet werden. Gegen Allergien ist ein sehr wirksames Mittel. Bei den Betroffenen besteht eine große Nachfrage. Echte Erlösung für Allergiker!

Vibrocil-Allergie bei Kindern

Nasentropfen in Form einer klaren Lösung von farblos bis leicht gelblich mit einem schwachen Lavendelgeruch.

1 ml
Phenylephrin2,5 mg
Dimetindenmaleat0,25 mg

Hilfsstoffe: 50% ige Benzalkoniumchloridlösung (bezogen auf Benzalkoniumchlorid) - 0,2 mg (0,1 mg), Zitronensäuremonohydrat - 2,6 mg, Natriumhydrogenphosphat - 4,4 mg, Sorbit - 35 mg, Lavendelöl - 0,2 mg, Wasser - bis zu 1 ml.

15 ml - Flaschen aus dunklem Glas (1) mit Pipettenverschluss - Kartons.

Vibrocil® - ein kombiniertes Präparat, das Phenylephrin und Dimetinden enthält.

Phenylephrin ist ein Sympathomimetikum. Bei topischer Anwendung hat es eine mäßige vasokonstriktorische Wirkung (aufgrund der Stimulation von α1-adrenergen Rezeptoren in den venösen Gefäßen der Nasenschleimhaut) und beseitigt die Schwellung der Nasenschleimhaut und der Nasennebenhöhlen.

Dimetinden ist ein Antiallergikum - ein Antagonist der Histamin-H1-Rezeptoren; reduziert nicht die Aktivität des Flimmerepithels der Nasenschleimhaut.

Vibrocil® ist zur topischen Anwendung bestimmt und seine Aktivität hängt nicht von der Konzentration der Wirkstoffe im Blutplasma ab.

  • akute Rhinitis (auch bei Erkältungen);
  • allergische Rhinitis (auch mit Heuschnupfen);
  • vasomotorische Rhinitis;
  • chronische Rhinitis;
  • akute und chronische Sinusitis;
  • akute Mittelohrentzündung (als Adjuvans);
  • Vorbereitung auf chirurgische Eingriffe in die Nase und Beseitigung der Schwellung der Nasenschleimhaut und der Nasennebenhöhlen nach der Operation in diesem Bereich.

Kinder unter 1 Jahr: kontraindiziert.

Kinder im Alter von 1 Jahr bis 6 Jahren (unter Aufsicht von Erwachsenen): 1-2 Tropfen pro Nasengang 3-4 mal pro Tag.

Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren (unter Aufsicht von Erwachsenen): 3-4 Tropfen pro Nasengang 3-4 mal pro Tag.

Jugendliche über 12 Jahre und Erwachsene: 3-4 Tropfen pro Nasengang 3-4 mal pro Tag.

Vor dem Gebrauch wird empfohlen, die Nasengänge gründlich zu reinigen. in der Nase begraben, Kopf zurück. Diese Position des Kopfes bleibt einige Minuten lang erhalten.

Das Medikament sollte nicht länger als 7 Tage kontinuierlich angewendet werden. Bei anhaltenden Symptomen einen Arzt konsultieren..

Bestimmung der Häufigkeit von Nebenwirkungen (WHO): sehr oft (> 1/10), oft (von> 1/100 bis 1/1000 bis 1/10 000 bis Lesen Sie auch: Welches Shampoo verursacht keine Allergien

Behandlung: Verwendung von Aktivkohle, Abführmitteln bei kleinen Kindern; bei Erwachsenen und Kindern über 6 Jahren - eine große Menge Flüssigkeit zu sich nehmen. Es gibt kein spezifisches Gegenmittel. Ein durch Phenylephrin verursachter erhöhter Blutdruck kann durch die Verwendung von Alpha-Blockern beseitigt werden.

Phenylephrin (wie andere Vasokonstriktoren) ist bei Patienten, die zu diesem Zeitpunkt MAO-Hemmer erhalten oder diese innerhalb der letzten 2 Wochen erhalten, kontraindiziert.

Das Medikament sollte nicht gleichzeitig mit tri- und tetracyclischen Antidepressiva, Betablockern, verschrieben werden.

Das Medikament sollte außerhalb der Reichweite von Kindern bei einer Temperatur von nicht mehr als 30 ° C gelagert werden. Ablaufdatum - 3 Jahre.

Das Medikament wird ohne Rezept abgegeben.

Nasenspray in Form einer klaren Lösung von farblos bis leicht gelblich mit einem schwachen Lavendelgeruch.

1 ml
Phenylephrin2,5 mg
Dimetindenmaleat0,25 mg

Hilfsstoffe: Natriumhydrogenphosphat - 4,4 mg, Zitronensäuremonohydrat - 2,6 mg, Sorbit - 35 mg, 50% ige Benzalkoniumchloridlösung (Benzalkoniumchlorid) - 0,2 mg (0,1 mg), Lavendelöl - 0,2 mg, gereinigtes Wasser - bis zu 1 ml.

10 ml - Polyethylenflaschen (1) mit Sprühkartonpackungen.

Das Medikament mit Vasokonstriktor und antiallergischer Wirkung zur topischen Anwendung bei Erkrankungen der HNO-Organe.

Phenylephrin ist ein Sympathomimetikum. Bei topischer Anwendung hat es eine mäßige vasokonstriktorische Wirkung (aufgrund der Stimulation von α1-adrenergen Rezeptoren in den venösen Gefäßen der Nasenschleimhaut) und beseitigt die Schwellung der Nasenschleimhaut und der Nasennebenhöhlen.

Dimetinden ist ein Antiallergikum - ein Antagonist der Histamin-H1-Rezeptoren; reduziert nicht die Aktivität des Flimmerepithels der Nasenschleimhaut.

Vibrocil® ist zur topischen Anwendung bestimmt und seine Aktivität hängt nicht von der Konzentration der Wirkstoffe im Blutplasma ab.

  • akute Rhinitis (auch bei Erkältungen);
  • allergische Rhinitis (auch mit Heuschnupfen);
  • vasomotorische Rhinitis;
  • chronische Rhinitis;
  • akute und chronische Sinusitis;
  • akute Mittelohrentzündung (als Adjuvans);
  • Vorbereitung auf chirurgische Eingriffe in die Nase und Beseitigung der Schwellung der Nasenschleimhaut und der Nasennebenhöhlen nach der Operation in diesem Bereich.

Kinder unter 6 Jahren: kontraindiziert.

Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren (unter Aufsicht von Erwachsenen): 1-2 Injektionen in jeden Nasengang 3-4 mal pro Tag.

Jugendliche über 12 Jahre und Erwachsene: 1-2 Sprays in jedem Nasengang 3-4 mal pro Tag. Bei Verwendung des Sprays sollte die Spritzpistole mit der Spitze nach oben aufrecht gehalten werden. Halten Sie Ihren Kopf gerade, führen Sie die Spitze in den Nasengang ein, drücken Sie den Vernebler einmal mit einer kurzen scharfen Bewegung zusammen und öffnen Sie ihn, indem Sie die Spitze von der Nase entfernen. Während des Sprühens wird empfohlen, leicht durch die Nase einzuatmen. Vor der Verabreichung des Arzneimittels sollten die Nasengänge gründlich gereinigt werden. Das Medikament sollte nicht länger als 7 Tage kontinuierlich angewendet werden. Bei anhaltenden Symptomen einen Arzt konsultieren..

Klassifizierung der Inzidenz von Nebenwirkungen (WHO): sehr oft> 1/10; oft von> 1/100 bis 1/1000 bis 1/10000 bis Lesen Sie auch: Wie man eine Allergie gegen Meerwasser heilt

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge und Kontrollmechanismen zu fahren

Eine Überdosierung von Vibrocil® kann sympathomimetische Effekte verursachen, z. B. Herzklopfen, vorzeitige Kontraktionen der Herzventrikel, Kopfschmerzen im Hinterkopf, Zittern, Müdigkeit, erhöhter Blutdruck, emotionale Erregung, Schlaflosigkeit und blasse Haut. Das Medikament kann auch leichte Beruhigung, Schwindel, Magenschmerzen, Übelkeit und Erbrechen verursachen..

Behandlung: Verwendung von Aktivkohle, Abführmitteln bei kleinen Kindern; bei Erwachsenen und Kindern über 6 Jahren - eine große Menge Flüssigkeit zu sich nehmen. Es gibt kein spezifisches Gegenmittel. Ein durch Phenylephrin verursachter erhöhter Blutdruck kann durch die Verwendung von Alpha-Blockern beseitigt werden.

Phenylephrin (wie andere Vasokonstriktoren) ist bei Patienten, die zu diesem Zeitpunkt MAO-Hemmer erhalten oder diese innerhalb der letzten 2 Wochen erhalten, kontraindiziert.

Das Medikament sollte nicht gleichzeitig mit tri- und tetracyclischen Antidepressiva, Betablockern, verschrieben werden.

Das Medikament sollte außerhalb der Reichweite von Kindern bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C gelagert werden. Haltbarkeit - 2 Jahre..

Das Medikament ist zur Verwendung als Mittel zur OTC zugelassen.

Das kombinierte Medikament wird topisch in der Nasenhöhle eingenommen. Es hat eine vasokonstriktorische und antiallergische Wirkung..

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

Form der Arzneimittelfreisetzung:

Alle Darreichungsformen haben die gleiche Wirkstoffzusammensetzung..

  • Vibrocil Nasentropfen werden in Form einer klaren Lösung von farblos bis hellgelb mit einem schwachen Lavendelgeruch hergestellt. Sie sind in dunklen Glasflaschen mit einem Fassungsvermögen von 15 ml verpackt. Inklusive Pipettenkappe.
  • Das Nasenspray wird in Form einer klaren Lösung von farblos bis leicht gelb mit einem schwachen Lavendelgeruch freigesetzt. Es ist in Polyethylenflaschen mit einem Fassungsvermögen von 10 ml verpackt.
  • Homogenes Nasengel hat eine Farbe von farblos bis leicht gelb, mit einem schwachen Lavendelgeruch, frei von mechanischen Verunreinigungen. Es ist in Aluminiumrohren mit einer Spitze mit einem Fassungsvermögen von 12 g verpackt

Die Zusammensetzung des Arzneimittels in Form eines Sprays

1 ml Nasenspray enthält den Wirkstoff in folgenden Dosierungen: Phenylephrin - 2,5 mg Dimethindenmaleat - 250 µg. Die Zusammensetzung des Sprays enthält die gleichen Wirk- und Hilfsstoffe wie Tropfen.

Zusammensetzung der Vibrocil-Tropfen

1 ml Nasentropfen enthält den Wirkstoff in folgenden Dosierungen: Phenylephrin - 2,5 mg, Dimethindenmaleat - 250 µg. Diese Form des Arzneimittels ist eine der beliebtesten. Gemäß den Anweisungen für Kinder unter 1 Jahr sollte das Medikament ausschließlich in Tropfen eingenommen werden. Hat einen schwachen Geruch nach Lavendel.

Die Zusammensetzung des Gelvibrocils

Vibrocil Gel ist ein neues Produkt auf dem russischen Markt. Verbraucher sind an solche Formen von Drogen noch nicht ganz gewöhnt. Vibrocil-Gel ist eine homogene Masse ohne mechanische Verunreinigungen.

1 g eines homogenen Nasengels enthält Wirkstoffe in folgenden Dosierungen: Phenylephrin - 2,5 mg Dimethindenmaleat - 250 μg. Die Zusammensetzung des Gels ist identisch mit den beiden anderen Fondsoptionen.

Nasentropfen sollten an einem dunklen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als 30 ° C gelagert werden. Die Haltbarkeit beträgt 3 Jahre. Nasenspray sollte bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C gelagert werden. Die Haltbarkeit des Arzneimittels beträgt 2 Jahre. Vibrocil in Form eines Nasengels sollte bei einer Temperatur von nicht mehr als 30 ° C gelagert werden. Die Haltbarkeit beträgt 3 Jahre. Das Medikament wird ohne Rezept abgegeben.

pharmachologische Wirkung

Die aktiven Bestandteile des Arzneimittels reduzieren die Sekretionen aus der Nase, wodurch die Nasengänge gereinigt werden. Eine Besonderheit von Vibrocil ist die Erhaltung der natürlichen physiologischen Funktionen der Nasenschleimhaut. Vibrocil hat in seiner Zusammensetzung zwei aktive Komponenten: Dimethindenphenylephrin.

Phenylephrin (sympathomimetisches Amin) hat eine mäßige vasokonstriktorische Wirkung. Es stimuliert die adrenergen Rezeptoren des venösen Gewebes der Schleimhäute. Dimetinden wirkt antiallergisch. Es blockiert Histaminrezeptoren. Es hat eine ausgeprägte Wirkung, selbst wenn es in kleinen Dosen verwendet wird. Da Vibrocil in irgendeiner Form lokal hergestellt wird, hängt seine Aktivität nicht von der Konzentration der Wirkstoffe im Blutplasma ab.

Indikationen zur Verwendung von Vibrocil

  • verstopfte Nase,
  • trockene Schleimhäute in der Nase,
  • Folgen von Nasenverletzungen;
  • Vorbereitung für die Operation in der Nasenhöhle,
  • Entfernung von Ödemen nach chirurgischer Behandlung der Nasenhöhle,
  • das Vorhandensein von Krusten in der Nasenhöhle.

Was hilft Vibrocil, von welchen Krankheiten:

  • Rhinitis (akut und chronisch);
  • allergische Rhinitis (auch Heuschnupfen);
  • symptomatische Behandlung einer Erkältung, begleitet von einer verstopften Nase;
  • Sinusitis (akut und chronisch);
  • vasomotorische Rhinitis;
  • akute Mittelohrentzündung;

Kontraindikationen

Vibrocil in jeder Form der Herstellung gilt als eines der sichersten Medikamente zur Behandlung von Rhinitis. Es wird auch bei sehr kleinen Patienten angewendet (in Form von Tropfen).

Die Verwendung von Vibrocil: Kontraindikationen für die Behandlung

  • Kinderalter bis zu 6 Jahren für Gel und Spray;
  • mikrosomale Oxidationsinhibitoren;
  • atrophische Rhinitis (Arzneimittelunempfindlichkeit);
  • Überempfindlichkeit gegen die Wirkstoffe des Arzneimittels.

Bevor Sie Vibrocil einnehmen, müssen Sie einen Arzt für Patienten konsultieren:

  • bei Vorhandensein eines Winkelschlussglaukoms;
  • bei Erkrankungen des Herz-Kreislauf- oder Kreislaufsystems;
  • mit Erkrankungen der Schilddrüse;
  • mit einer Krankheit von insulinabhängigem Diabetes mellitus;
  • Patienten mit Schwindel und Schlaflosigkeit.

Nebenwirkungen

Die Verwendung von Vibrocil in der richtigen Dosierung wird gut vertragen. Nebenwirkungen können sehr selten in Form lokaler Reaktionen beobachtet werden: Trockenheitsgefühle der Nasenschleimhaut und Brennen. Diese Phänomene sind von kurzer Dauer..

Gebrauchsanweisung

Methode und Dosierung der Tropfen

Reinigen Sie vor der Einnahme des Arzneimittels die Nasengänge gründlich. Nasentropfen werden in die Nase getropft, der Kopf zurückgeworfen. Es ist ratsam, diese Position des Kopfes einige Minuten lang beizubehalten. Tropfen werden nicht mehr als 4 Mal am Tag in die Nase geträufelt. Für Säuglinge wird empfohlen, das Medikament vor dem Füttern zu verwenden..

Dosierungen für die Einnahme von Vibrocil in Form von Tropfen:

  • Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren - 1-2 Tropfen in jedem Nasengang,
  • Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren - 3-4 Tropfen in jedem Nasengang.

Methode und Dosierung des Sprays

In Bezug auf die Effizienz gewinnt das Spray im Vergleich zu Tropfen etwas. Es ist gleichmäßiger in der Nasenschleimhaut verteilt, wodurch Schwellungen gelindert und die Atmung schneller erleichtert werden. Das Medikament in dieser Form kann für Kinder ab 6 Jahren angewendet werden.

Bei der Spritzpistole muss die Spritzpistole vertikal positioniert sein. Neige deinen Kopf nicht. Führen Sie die Spitze in das Nasenloch ein und drücken Sie einmal scharf. Während der Injektion ist ein leichter Atemzug durch die Nase korrekt..

Gebrauchsanweisungen weisen darauf hin, dass Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren bis zu zwei Injektionen in jedes Nasenloch erhalten können. Sie können das Medikament nicht mehr als 4 Mal täglich in Form eines Sprays verwenden. Vibrocil beeinflusst die Reaktionsgeschwindigkeit nicht. Der Empfang unterliegt keinen Einschränkungen für das Fahren von Fahrzeugen oder Mechanismen.

Methode und Dosierung des Gels

Vor der Einnahme sollte eine gründliche Nasentoilette durchgeführt werden. Das Gel wird nacheinander in jedes Nasenloch injiziert, um das Arzneimittel so weit wie möglich zu bringen..

Das Gel kann nicht mehr als 4 Mal täglich bei Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren angewendet werden. Die Verwendung des Gels vor dem Schlafengehen garantiert eine freie Atmung die ganze Nacht.

Vibrocil für Kinder

Tropfen sind für Kinder ab den ersten Lebenstagen geeignet. Bei Erwachsenen beträgt die Zulassungsregel nicht mehr als sieben Tage. Wenn die Symptome nicht verschwinden, ist ein Arztbesuch obligatorisch. Spray für Babys ist für Kinder unter 6 Jahren strengstens verboten. Vibrocil ist eine wirksame Behandlung für Erkältungen bei Kindern verschiedener Altersgruppen. Trotz fehlender Verschreibung wird eine Selbstmedikation nicht empfohlen.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

In der Gebrauchsanweisung wird darauf hingewiesen, dass die Verwendung von Vibrocil während der Schwangerschaft und Stillzeit in keiner Form der Freisetzung empfohlen wird.

Bei einer Überdosierung des Arzneimittels wurden keine signifikanten Effekte festgestellt. In den meisten Fällen der Einnahme des Arzneimittels wurden solche Beschwerden festgestellt. Als therapeutische Maßnahme wird empfohlen, eine erhöhte Menge an Flüssigkeit und Enterosorbens einzunehmen. Eine Magenspülung ist nicht erforderlich, es können jedoch Abführmittel verwendet werden. Kein Gegenmittel.

Der Verlauf der Behandlung mit dem Medikament sollte nicht lange dauern. Eine längere Anwendung erfordert eine Rücksprache mit Ihrem Arzt. Die Anwendung des Arzneimittels über einen Zeitraum von mehr als 7 Tagen kann zu einer Verringerung seiner Wirksamkeit und Sucht sowie zu einer systemischen vasokonstriktorischen Wirkung führen. Wenn die empfohlenen Dosen überschritten werden, beginnt Vibrocil systemisch zu wirken (eine erhöhte Dosierung ist erforderlich, um die Symptome zu lindern)..

Interaktion mit anderen Drogen

Phenylephrin als Teil des Arzneimittels kann wie andere Vasokonstriktorsubstanzen nicht gleichzeitig mit MAO-Hemmern eingenommen werden. Es wird auch nicht empfohlen, Vibrocil erst 2 Wochen nach dem Ende der Einnahme solcher Medikamente zu verwenden.

In- und ausländische Analoga

Vibrocil-Analoga (Phenylephrin und Dimentinden) existieren für die Wirkstoffe nicht. Nach diesem Symptom ist Adrianol das dem Medikament am nächsten liegende Medikament, da es auch Phenylephrin enthält. Wenn eine vasokonstriktive Wirkung als Kriterium für die Suche nach Analoga herangezogen wird, hat Vibrocil viele Analoga - Rinofluimucil, Ximelin, Nazivin, Otrivi usw. Vibrocil hat einen signifikanten Vorteil gegenüber diesen Medikamenten - es kann mit allergischen Reaktionen umgehen.

Lesen Sie Über Die Erkältung Bei Kindern

Rinofluimucil lindert verstopfte Nase und reinigt die Nasengänge und Nebenhöhlen
Rinofluimucil beseitigt Ödeme in der NasenhöhleRinofluimucil enthält eine einzigartige Kombination von N-Acetylcystein und & nbsp-Aminoheptan
Kalte Rhinitis: Merkmale des Krankheitsverlaufs
Eine bestimmte Personengruppe hat ein Problem mit niedrigen Temperaturen. Eine Art Allergie, die in der Kälte auftritt. Eine seiner Manifestationen ist die kalte Rhinitis.
Alle Nuancen der Inhalation mit Mineralwasser
Das Einatmen mit Mineralwasser ist sowohl für Erwachsene als auch für Kinder mit Husten und Schnupfen nützlich. Dies ist eine hervorragende Ergänzung zur medikamentösen Therapie sowie zur Behandlung mit Volksheilmitteln für diejenigen, die es vorziehen, auf Medikamente zu verzichten, einschließlich Erstickungsgefahr bei Anfällen oder Husten.