Verwendung von Sulfacil-Natrium bei Bindehautentzündung

Augentropfen Sulfacil-Natrium ist ein Breitbandarzneimittel, das zur Behandlung von Augenentzündungen empfohlen wird. Es betrifft häufig vorkommende Gruppen von Bakterien und Krankheitserregern, dringt tief in das Gewebe ein und schließt einen Rückfall der Krankheit aus. Eine einfache Zusammensetzung ermöglicht es Ihnen, das Medikament bei der Behandlung von Kindern im Vorschulalter zu verwenden, hat ein geringes Allergierisiko.

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

Augentropfen auf Sulfacylnatrium-Sulfanilamid-Basis. In der Pädiatrie wird ein Hausarzneimittel zur Behandlung und Vorbeugung von Augenkrankheiten empfohlen. Es zeichnet sich durch eine einfache Komposition aus:

  • Natriumthiosulfat;
  • Salzsäure;
  • destilliertes Wasser;
  • Natriumsulfacetamid.

Die letzte Komponente ist manchmal in der antibakteriellen Arzneimittelformel enthalten, sodass Patienten sie fälschlicherweise als Antibiotikum betrachten. Das Medikament ist eine flüssige und sterile Lösung zur topischen Anwendung, geruchlos oder farblos. Je nach Hersteller finden Sie in der Apotheke verschiedene Freisetzungsformen: transparente Flaschen mit Pipettenspender von 1 bis 10 ml.

Für die Behandlung sollte der Arzt eine Augenlösung mit der erforderlichen Konzentration wählen:

  • 10% werden für Säuglinge verwendet;
  • für Erwachsene und Jugendliche - 20 und 30%.

pharmachologische Wirkung

Sulfacyl-Natrium-Augentropfen wirken antimikrobiell. Während der Behandlung dringen Wirkstoffe in die Zellmembranen ein, zerstören den pathogenen Mikroorganismus von innen und stören den Teilungs- und Reproduktionsprozess in jeder Phase des Zyklus. Das Medikament wird zur Identifizierung der meisten bekannten Krankheitserreger empfohlen:

  • Gonokokken;
  • Staphylococcus aureus;
  • Streptokokken;
  • Chlamydien;
  • Escherichia coli und Pseudomonas aeruginosa.

Tropfen Sulfacil-Natriumdia neutralisieren schnell die einfachsten und gefährlichsten Mikroben und werden zum Abwaschen von Verunreinigungen verwendet. Die vorteilhafte Wirkung wird nach der ersten Anwendung beobachtet.

Indikationen

Augentropfen Sulfacil ist ein bewährtes Mittel, das von Augenärzten zur Behandlung von Neugeborenen und Säuglingen empfohlen wird. Es wird zum diensthabenden Arzneimittel im Medizinschrank von Personen, die mit Staub, Schweißen oder Verschmutzung arbeiten. Die wichtigsten Anwendungsgebiete:

  • Eiterung der Hornhaut mit Gerste;
  • offene Wunden an der Innenseite des Augenlids;
  • Blepharitis;
  • Blennorrhoe bei Kindern;
  • Augengonorrhoe bei einem Erwachsenen;
  • Bindehautentzündung jeglicher Art;
  • saisonale Allergiekomplikation.

Augenmedizin Sulfacil-Natrium wird nach einer Augenoperation verschrieben, um Entzündungen und Sekundärinfektionen auszuschließen. Reduziert das Risiko einer bakteriellen Schädigung der Hornhaut.

Art der Anwendung

Sulfacyl-Natrium-Augentropfen mit einer Konzentration von 20% werden zur Behandlung von Bindehautentzündungen mit reichlichem Ausfluss von eitrigem Inhalt empfohlen. Im Falle einer Exazerbation müssen sie wie folgt verwendet werden:

  • Waschen Sie Ihre Hände mit antibakterieller Seife und wischen Sie sie gegebenenfalls mit einem Antiseptikum ab.
  • Reinigen Sie die Wimpern und den Zwischenbereich gründlich mit einem Wattestäbchen und einer Lösung auf Furacilin-Basis.
  • Öffnen Sie die Medizin mit sauberen Händen.
  • Ziehen Sie das untere Augenlid nach unten und tauchen Sie das Medikament vorsichtig in den Bindehautsack.

Wenn der Patient ein Kind ist, enthält die Gebrauchsanweisung die folgenden Empfehlungen:

  • Für Neugeborene werden 2-3 mal täglich Tropfen mit einer Konzentration von 10% empfohlen.
  • Für Kinder über 6–7 Jahre können Sie eine Lösung von 20%, 2 Tropfen bis zu 3-mal täglich einnehmen.
  • Ein Kind im schulpflichtigen Alter und ein erwachsener Patient verwenden das Arzneimittel dreimal täglich für 2-3 Tropfen.

Damit Neugeborene Blennorrhoe vorbeugen können, wird das Arzneimittel alle 2 Stunden nach der Geburt mit 1-2 Tropfen pro Auge getropft. Bei einer Exazerbation mit starker Eiterung bei Erwachsenen steigt die Dosierung mit einer 30% igen Lösung auf 5-6 Behandlungen pro Tag.

Wenn häufig Entzündungen oder Gerste auftreten, empfehlen die Ärzte, der Linsenlösung regelmäßig einige Tropfen zuzusetzen. Dies hilft dem Patienten, mit den Auswirkungen saisonaler Allergien umzugehen, und reduziert Reizungen nach Operationen an der Hornhaut oder Linse.

Kontraindikationen

Die einzige Kontraindikation, auf die der Hersteller in der Anleitung achtet, ist die Unverträglichkeit gegenüber chemischen Komponenten. Es manifestiert sich mit folgenden Symptomen:

  • Verbrennung;
  • Rötung der Sklera;
  • erhöhter Juckreiz;
  • das Auftreten von Schwellungen des unteren oder oberen Augenlids.

Um das Problem zu beseitigen, sollte vor dem ersten Eingriff ein Allergietest an der Haut der Hand durchgeführt werden. Es gibt keine klare Einschränkung, ab welchem ​​Alter Albucid und Sulfacil-Natrium verwendet werden, ob es für Neugeborene verwendet werden kann. Aufgrund der Einfachheit der Zusammensetzung und des geringen Prozentsatzes an Nebenwirkungen wird es kleinen Kindern bei der Behandlung und Vorbeugung von viraler Konjunktivitis empfohlen.

Nebenwirkungen

In seltenen Fällen verursachen Augentropfen vorübergehende Komplikationen, die von Juckreiz und Brennen begleitet werden. Dies ist auf Erosion oder eine allergische Reaktion zurückzuführen. In Abwesenheit von Schwellungen und anderen unangenehmen Symptomen kann die Behandlung mit Sulfacil fortgesetzt werden..

Überdosis

Bevor Sie die Lösung verwenden, müssen Sie die Anweisungen sorgfältig lesen. Wenn die Dosierung gestört ist, kann es zu einer vorübergehenden Verschlechterung des Zustands, einem Gefühl eines Fremdkörpers oder „Sand“ in den Augen, Rötung, Juckreiz oder Schwellung des Augenlids kommen. In einer solchen Situation ist es besser, die Verwendung von Tropfen zu beenden, bevor Sie einen Augenarzt aufsuchen.

Weitere Informationen

Die Hauptindikation für die Behandlung mit Tropfen Sulfacil-Natrium ist eine Konjunktivitis viraler oder bakterieller Natur. Es ist notwendig, jedes Auge auch ohne Entzündung in ein Auge zu bringen. Während des Eingriffs sollte der Spender den betroffenen Bereich nicht berühren. Andernfalls besteht die Gefahr einer Infektion einer gesunden Hornhaut, der Therapieverlauf verzögert sich.

Interaktion mit anderen Drogen

Tropfen wirken deprimierend auf einige Medikamente. Daher ist es vor der Behandlung erforderlich, die Dosierung und den möglichen Ersatz mit dem Arzt zu besprechen. Es ist verboten, gleichzeitig mit Alkaloiden und Produkten auf Silberbasis zu begraben: Die Komponenten reagieren chemisch und lösen eine schwere Allergie aus.

Die antibakterielle Wirkung wird bei Anwendung mit folgenden Arzneimitteln deutlich reduziert:

  • Novocain;
  • Dikain;
  • Anestezin;
  • direkt wirkende Antikoagulanzien.

Bei Verwendung mit Diphenin oder Salicylsäure kann das Arzneimittel Toxizität und Nebenwirkungen aufweisen. Bei Patienten, die ständig Furosemid- oder Thiaziddiuretika verwenden, sollten Tropfen mit äußerster Vorsicht angewendet werden. Bei einem Ungleichgewicht des Natriums wird häufig eine Überempfindlichkeit der Augen beobachtet.

Urlaubsbedingungen und Haltbarkeit

Für den Kauf des Arzneimittels ist keine ärztliche Verschreibung erforderlich: Die verschriebene Zusammensetzung ist in jeder Apotheke erhältlich. In versiegelter Form kann eine Flasche mit Spender bis zu 2 Jahre ab Herstellungsdatum bei Raumtemperatur 20-25 ° C gelagert werden. Sulfacil-Tropfen sollten an einem Ort aufbewahrt werden, der vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist, um ein Erhitzen oder Oxidieren der Zusammensetzung zu vermeiden.

Die Haltbarkeit des Arzneimittels nach dem Öffnen beträgt nicht mehr als 4 Wochen. Eine solch kurze Lagerung ist mit den Besonderheiten der chemischen Formel verbunden: Bei längerem Kontakt mit Sauerstoff nach dem Öffnen der Flasche oxidiert Sulfacyl und verliert seine heilenden Eigenschaften. Für die Behandlung der leichten Bindehautentzündung ist es daher besser, eine kleine Packung mit 5 ml zu kaufen.

Besondere Anweisungen und Vorsichtsmaßnahmen

Das Medikament beeinträchtigt nicht die Fähigkeit des Patienten, Fahrzeuge und Mechanismen zu fahren. Eine leichte Verletzung der Sehschärfe tritt innerhalb von 10 bis 15 Minuten auf, sodass sie bei Arbeiten verwendet werden kann, die Genauigkeit und Koordination erfordern.

Oft wird 10% iges Sulfacylnatrium verwendet, um eine Infektion der Augen bei Neugeborenen zu verhindern: Beim Durchgang durch den Geburtskanal tritt eine Infektion mit pathogener Mikroflora auf, und das Risiko einer Blenorrhoe steigt. Es wird einmal nach der Entbindung angewendet und behandelt jedes Auge. In seltenen Fällen können Sie bei bakterieller Rhinitis dem Baby die Nase einflößen und mehr allergene Antibiotika durch ein einfaches und sicheres Mittel ersetzen.

Sulfacylnatrium hat wiederholt an klinischen Studien teilgenommen. Es wird nicht in den Blutkreislauf aufgenommen, daher befürworten viele Experten seine Verwendung bei der Behandlung von Frauen in jedem Stadium der Schwangerschaft während des Stillens. Die einzige Empfehlung ist die strikte Einhaltung der Dosierung und der Vorsichtsmaßnahmen bei der Behandlung von Augenschmerzen..

Analoga

Der Wirkstoff ist Bestandteil vieler Medikamente zur Behandlung von Augenkrankheiten und wird aktiv zur Behandlung von Entzündungen des Mittelohrs, des Kehlkopfes und des Nasopharynx eingesetzt. Effektive und moderne Analoga von Tropfen:

Ein vollständiges Analogon mit einem anderen Handelsnamen ist Albucid. Es ist notwendig, mit einem Augenarzt eine andere Lösung zu wählen: Viele Medikamente enthalten wirksame Antibiotika, daher werden sie nicht in der Schwangerschaft und Behandlung von Säuglingen eingesetzt.

Bewertungen

In 90% der Fälle sind die Bewertungen zu den Tropfen positiv, aber manchmal gibt es Befürchtungen - ist es ein Antibiotikum oder nicht? Bei einer sicheren und klinisch erprobten Zusammensetzung verschreibt der Arzt ein Mittel für Neugeborene, ohne befürchten zu müssen, das Gleichgewicht der Mikroflora zu stören.

Lesen Sie Über Die Erkältung Bei Kindern

Behandlung von Sinusitis mit der Kuckucksmethode
Die Behandlung der durch infektiöse Mikroflora verursachten Sinusitis erfolgt in verschiedene Richtungen. Dieser Effekt wirkt sich auf Bakterien mit antibakteriellen Wirkstoffen aus, verringert die Schwellung der Schleimhaut der Nebenhöhlen und Kanäle, verdünnt den eitrigen Inhalt und beschleunigt dessen Ausscheidung.
Arbidol
Gebrauchsanweisung:Preise in Online-Apotheken:Arbidol ist ein Medikament, das zur Gruppe der antiviralen und immunmodulierenden Medikamente gehört.Freigabe FormularArbidol ist in Form von gelben Tabletten oder Kapseln erhältlich.
Rhinitis während der Schwangerschaft
Eine so unangenehme Erkrankung wie Rhinitis (besser bekannt als laufende Nase) ist bei schwangeren Frauen recht häufig und geht mit Husten, verstopfter Nase und Niesen einher.