Effektive Halssprays

Wenn der Hals zu stören beginnt, müssen Sie mit der Behandlung beginnen. Andernfalls lassen die Mandeln, die erste Infektionsbarriere, die Mikroben weiter passieren, wodurch sich Entzündungen der Luftröhre, der Bronchien und sogar der Lunge entwickeln können. Schließlich sind es genau die Mandeln, die Sie mithilfe von Schmerzen über Ihre Krankheit informieren, und genau um sie „in Ordnung“ zu bringen, sprühen die Sprays zur Behandlung des Rachens.

Eine solche Darreichungsform als Spray ist sehr praktisch. Das gewünschte Medikament gelangt direkt auf das entzündete Gewebe. Es ist möglich, genau auf die besorgniserregendere Mandel abzuzielen. Wenn Sie ein Medikament wählen, das auch Anästhetika enthält, „frieren“ nur die behandelten Bereiche ein, nicht die Zunge und der gesamte Mund.

Arten von Halssprays

Es gibt verschiedene Arten von Halspräparaten in Form von Sprays und Aerosolen. Jedes hat seine eigenen Indikationen und Kontraindikationen, nicht alles kann im Kindesalter angewendet werden, jedes hat eine empfohlene Verwendungshäufigkeit und die Anzahl der Injektionen, wie in den Anweisungen für das Spray beschrieben.

Lokale Präparate für den Hals, die in Form von Sprays hergestellt werden, sind:

  • Antiseptikum. Ihre Wirkstoffe zerstören eine Vielzahl von Bakterien, wirken auf Pilze und einige Viren.
  • Antibiotika enthalten. Ihre Wirkung richtet sich hauptsächlich nur gegen Bakterien.
  • Antiphlogistikum. Die Wirkung solcher Sprays besteht darin, die Reaktion der Bildung verschiedener Substanzen zu blockieren, die Entzündungen im Körper verursachen.
  • Virostatikum. Sie unterdrücken normalerweise den Mechanismus, durch den Viren ihre Anzahl erhöhen..
  • Reinigend und feuchtigkeitsspendend. Dies sind Sprays auf der Basis von Meerwasser oder Kräuterextrakten, die dazu beitragen, die Flüssigkeitsmenge zwischen den Zellen der Rachenschleimhaut zu erhöhen. Dies beseitigt Trockenheit und Schweiß..
  • Kombiniert. Solche Sprays für den Hals werden derzeit am meisten produziert. Sie enthalten 1 oder mehr Antiseptika, ein Anästhetikum, das Halsschmerzen vorübergehend beseitigt..
  • Homöopathisch, hergestellt auf der Basis von Kräuterextrakten, zugesetzten Mikroelementen und geringen Konzentrationen an Metallsalzen. Idealerweise werden solche Sprays nach Untersuchung durch einen Homöopathen individuell hergestellt, einige können jedoch in einer normalen Apotheke gekauft werden.

Welches Halsspray Ihnen hilft, fragen Sie Ihren HNO-Arzt. Basierend auf den Ergebnissen der Untersuchung wird dieser Spezialist Ihnen sagen, ob der Prozess in Ihrem Hals auftritt - entzündlich oder atrophisch, und wenn es sich um eine Entzündung handelt, welche Flora wird (vermutlich) verursacht. Ein HNO-Arzt kann Rachenschleim oder den Inhalt von Tonsillenlücken (Depressionen in diesen) auf Nährmedien säen. Wenn die vor Erhalt der Ergebnisse dieser Aussaat verschriebenen Medikamente nicht helfen, können Sie diese Medikamente nach 5 Tagen auf der Grundlage von Labordaten abholen was auf jeden Fall funktionieren wird.

Indikationen für die Verwendung von Halssprays

Zubereitungen dieses Typs können bei der komplexen Behandlung von Krankheiten wie:

  • ARVI;
  • eitrige Entzündung der Mandeln - lakunare, follikuläre Mandelentzündung;
  • Pharyngitis - Entzündung der Pharynxschleimhaut;
  • Adenoiditis - Entzündung der vergrößerten nasopharyngealen Mandel;
  • Kehlkopfentzündung - Entzündung der Kehlkopfschleimhaut.

Kontraindikationen

Ein Medikament sollte nicht von einer Person angewendet werden, deren Immunsystem auf die Einnahme mindestens einer seiner Komponenten durch allergische Reaktionen reagiert. Mit Vorsicht und nur nach Rücksprache mit einem schwangeren und stillenden Arzt können Aerosole auf der Basis von Meerwasser oder Antiseptika - solche, die kein Jod enthalten - verwendet werden. Die restlichen Sprays sind während der Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert..

Darüber hinaus ist das Spray nicht die Darreichungsform, die bei Halsschmerzen bei Kindern unter 3 Jahren angewendet werden kann, insbesondere wenn es an einer obstruktiven Bronchitis leidet. Dies liegt an der Tatsache, dass bei solchen Babys die Schleimhäute der oberen Atemwege locker und reich mit Blut versorgt sind. Ein Spray, das einen starken Strom erhält, kann auch ohne die Entwicklung einer Allergie einen Laryngospasmus verursachen. Dies ist ein tödlicher Zustand, da Luft durch den krampfartigen Kehlkopf nicht in die Bronchien und Lungen gelangen kann.

Besondere Sorgfalt ist bei der Behandlung von Erkältungen mit Sprays bei Menschen mit atrophischer Pharyngitis erforderlich. Dies sind Zustände, bei denen die Schleimhaut des Rachens dünner wird, der abgesonderte Schleim viskoser wird, an den Schleimhäuten haftet, wo er schnell trocknet und es schwierig wird, Krusten zu trennen. Anschließend entwickelt sich an der Stelle der Schleim- und Submukusmembranen Bindegewebe, Drüsen, Lymphgefäße und Mandeln sklerosieren ebenfalls. Daher müssen Patienten mit chronisch atrophischer Pharyngitis diejenigen Sprays wählen, die die Schleimhaut nicht trocknen können, sie aber im Gegenteil befeuchten.

Wie man Halssprays benutzt

Dies ist überhaupt nicht schwierig, aber es hilft, dem Wirkstoff das Spray zu geben und das Medikament nicht zu überdosieren:

  1. Nehmen Sie 2-3 Schluck Wasser (damit Sie sich räuspern).
  2. Halten Sie die Flasche mit dem Sprayboden nach unten und klicken Sie so oft darauf, wie in den Anweisungen für Ihr Alter angegeben.
  3. Essen oder trinken Sie eine halbe Stunde nach der Halsbehandlung nichts.
  4. Wenn verschiedene Sprays für den Hals verschrieben werden, machen Sie innerhalb von 2-3 Stunden eine Lücke zwischen ihrer Anwendung, sofern der Arzt nichts anderes sagt.

Was ist das effektivste Spray?

Tatsache ist, dass es von der spezifischen Situation abhängt. Damit:

  • Schmerzen und Schweiß zu lindern sind gut: Hexaspray, Tantum Verde, Strepsils Plus;
  • Wenn der Hals trocknet und haftet, ist das beste Spray eines davon: Proposan, Kameton, Teraflu Lar;
  • mit Angina pectoris: "Lugol-Spray", "Chlorophyllipt-Spray", "Hexaspray", jedoch nur als Ergänzung zur Antibiotikabehandlung.

Was ist ein Kehlkopfspray für Kinder??

  • Bis zu 2 Jahre wird kein Spray verwendet.
  • Ab 2 Jahren können Sie: "Oracept" und "Ingalipt" als Antiseptika anwenden.
  • Ab 3 Jahren - "Miramistin" -Antiseptikum und "Aqua-Maris" feuchtigkeitsspendend.
  • Ab 4 Jahren - "Teraflu Lar", "Tantum Verde" und seine Analoga.
  • Ab 5 Jahren - "Lugol-Spray" und "Cameton".
  • Ab 6 Jahren - "Hexaspray", "Hexoral", "Octenisept".
  • Ab dem 12. Lebensjahr - "Proposol", "Strepsils Plus", "Halsschmerzen"
  • Ab dem 15. Lebensjahr - alles außer "Panavir", "Novoscept".

Was sind keine teuren Sprühoptionen?

Es gibt eine preiswerte "Ingalipt", aber es mit Sulfanilamid-Antibiotika, wird nur in bakteriellen Prozessen verwendet, sollte von einem Arzt verschrieben werden. Ein billiges Spray ist Kameton: sein Preis ist 60-100 r.

Wir werden eine Liste der Hauptsprays jeder Gruppe, ihrer Dosierung, ihres Preises und ihrer Verwendungsmöglichkeiten im Kindesalter bereitstellen.

Antiseptische Sprays

Diese Medikamente werden verwendet:

  • Während des viralen Prozesses, wenn der Hals „kitzelt“ oder „wund“ ist, Rotz auffällt, Muskeln und Kopfschmerzen, möchte ich mehr als gewöhnlich schlafen.
  • wenn Überfälle auf den Mandeln auftreten, die wie weiße oder gelbliche "Fäden" aussehen, die sich vertikal erstrecken;
  • vor medizinischen Manipulationen in der Mundhöhle (Waschen von Lücken, Behandeln von Abszessen, Entfernen von Zähnen) und danach;
  • bei Angina pectoris, wenn sich in den Aussparungen der Mandeln ein Eiter von gelber oder weißer Farbe befindet - nur als Zusatztherapie. Die Hauptbehandlung ist die Einnahme eines Antibiotikums;
  • mit dem Auftreten von käsigen Ablagerungen in der Mundhöhle und den Mandeln, die beim Entfernen eine rote und glänzende Oberfläche freilegen - auch als Ergänzung zur Behandlung mit systemischen Antimykotika.

Sprays mit Antiseptika können in Jodsprays und Sprays mit einer anderen Basis unterteilt werden. Medikamente auf Propolisbasis sind eine separate Gruppe.

Antiseptika auf Jodbasis

Dies sind mehrere Medikamente, die Povidoniod oder seine anderen Salze enthalten. Grampositive und gramnegative Bakterien, einschließlich Staphylokokken, Streptokokken, Klebsiella, Escherichia coli, Proteus, werden effektiv abgetötet. Durch die geschädigten Schleimhäute wird Jod absorbiert, dringt in das Blut ein und reichert sich teilweise in der Schilddrüse an. Es wird in Urin, Schweiß und Kot ausgeschieden. Jod gelangt auch in die Muttermilch und durch die Plazenta. Daher wird es nicht für die Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit empfohlen..

Bei längerem Gebrauch, Überdosierung oder Überempfindlichkeit gegen Jod können Nebenwirkungen wie laufende Nase, Lethargie, Speichelfluss, Urtikaria, Quincke-Ödem und andere Phänomene auftreten.

Lugol Spray 1% (Wirkstoff - Jod in Kaliumjodid)

Analoga: Lugol 12,5 mg, Lugol mit Glycerinspray, Lugol-Vialine-Spray, Lugol 1,25% Spray.
Kontraindikationen: Jodüberempfindlichkeit.
Schwangerschaft, Stillzeit: Wenn eine Schwangerschaft verboten ist, ist eine Stillzeit möglich, wenn der erwartete Nutzen für die Mutter das Risiko für das Baby überwiegt.
Für Kinder: kann nur ab 5 Jahren angewendet werden.
Dosierung Für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene gleich - sprühen Sie 4-6 U / Tag, während Sie den Atem anhalten.
Preis: Lugol-Spray 1% 110-120 r, Lugol 12,5 mg - 100 r, Lugol mit Glycerinspray - 70 r, Lugol-Vialine-Spray - 100-120 r, Lugol 1,25% Spray - 100-120 r

Yoks, Yoks-Teva-Spray (Wirkstoff - Povidon-Jod und Allantoin)

Kontraindikationen: Hyperthyreose, Herzinsuffizienz, Überempfindlichkeit gegen Jod oder Allantoin, gleichzeitige Anwendung von radioaktivem Jod, herpetiforme Dermatitis Dühring.
Für Kinder: bis 8 Jahre verboten.
Schwangerschaft und Stillzeit: verboten.
Dosierung: 2 Sprays (eines auf der rechten Tonsille, das zweite auf der linken Seite) für 1 Dosis. 2-4 Dosen pro Tag (maximal - 6 U / Tag).
Preis: Yoks - 200-240 r, Yoks-Teva - 200-280 r

Jodlösung 10% mit einem Spray, Iodovidon (Polyvidon-Jod)

Kontraindikationen: Hyperthyreose, Schilddrüsenadenom, Nierenversagen, Überempfindlichkeit gegen Jod.
Für Kinder: bis 10 Jahre verboten.
Schwangerschaft, Stillzeit: verboten.
Dosierung: Arzt muss angeben.
Preis: Jodlösung 10% mit einem Spray - 100 r, Iodovidon

Jodfreie Antiseptika

Es gibt mehr solche Medikamente als jodhaltig.

Miramistin Throat Spray

Belichtungsspektrum: Wirkt sich effektiv auf die grampositive Flora (Staphylokokken, Streptokokken) aus und tötet eine große Anzahl von Pilzen ab. Reduziert die Antibiotikaresistenz von Bakterien und Pilzen.
Kontraindikationen: Überempfindlichkeit gegen das Medikament.
Für Kinder: Für Kinder ab 3 Jahren.
Schwangerschaft, Stillzeit: ab 2 Trimestern möglich. Während der Stillzeit - nicht.
Dosierung:

  • Kinder 3-6 Jahre - einmal auf das Spritzgerät drücken, 3-4 p / Tag;
  • Kinder von 7 bis 14 Jahren - 2 Mal auf das Spritzgerät drücken 3-4 p / Tag;
  • Kinder über 14 Jahre - 3-4 mal 3-4 p / Tag drücken.

Analog: nein.
Preis Flasche mit 150 ml mit einem Spray - 330-400 r

Chlorophyllipt Spray (Wirkstoff - Eukalyptusextrakt)

Eigenschaften: Das Wirkungsspektrum ist nicht so breit wie das von Miramistin. Chlorophyllipt zerstört hauptsächlich Staphylokokken, einschließlich Penicillin-resistenter. Es hat antiseptische, entzündungshemmende und antibakterielle Wirkungen..
Kontraindikationen: Überempfindlichkeit.
Für Kinder: keine Erfahrung mit Kindern.
Schwangerschaft, Stillzeit: nur wenn der erwartete Nutzen das Risiko überwiegt.
Dosierung: 1 Spray.
Analoga: nein.
Preis: 200 r

Hexaspray (Wirkstoff - Biclotimol)

Kontraindikationen: Überempfindlichkeit.
Für Kinder: Für Babys bis zu einem Jahr und mit 1 Jahr und bis zu 6 Jahren ist das Medikament verboten.
Schwangerschaft, Stillzeit: Anwendung möglich.
Dosierung: 2 Injektionen 3 U / Tag.
Analoga: nein
Preis: 260-300 r

Oracept (Wirkstoff - Phenol)

Kontraindikationen: Überempfindlichkeit, Leber- und Nierenfunktionsstörung.
Eigentum: hat eine gute lokalanästhetische Wirkung.
Für Kinder: ab 2 Jahren möglich.
Schwangerschaft, Stillzeit: möglich während der Schwangerschaft nach Rücksprache mit einem Arzt; Bei Stillzeit ist eine Unterbrechung des Stillens erforderlich.
Dosierung:

  • Kinder von 2-12 Jahren - 3-4 Sprühungen alle 2-4 Stunden;
  • Kinder über 12 Jahre und Erwachsene - 3-5 Sprühungen alle 2-4 Stunden

Analoga: nein.
Preis: vorübergehend in Apotheken abwesend, zuvor kostete es ca. 450 r

Hexoral, Stopangin, Maxikold HNO (Wirkstoff - Hexetidin)

Analoga: Stopangin (unterscheidet sich durch Zusatzstoffe: in Hexoral - Eukalyptus - Extrakt, Levomenthol und Alkohol, in Stopangin - Anis, Orange, Eukalyptus und Pfefferminzöl), Maksikold LOR.
Eigenschaften: Hexetidin wirkt gegen eine große Anzahl von grampositiven und gramnegativen Bakterien, zeigt antimykotische Aktivität und ist auch ein schwaches Lokalanästhetikum.
Kontraindikationen: Überempfindlichkeit.
Für Kinder: verboten für Kinder unter 6 Jahren.
Schwangerschaft, Stillzeit: verboten zu benutzen.
Dosierung: Drücken Sie den Zylinderkopf 1-2 Sekunden lang 3-4 p / Tag.
Preis: Hexoralspray 0,2% 40 g - 270-300 r, Stopangin - 260 r, Maxikold HNO - 160-180 r

Octenisept (Wirkstoffe - Octenidin und Phenoxyethanol)

Kontraindikationen: Überempfindlichkeit gegen das Medikament.
Für Kinder: Nur ab dem 6. Lebensjahr, wenn das Kind den Hals mit 1: 1 verdünntem Wasser ausspülen und das Medikament ausspucken kann.
Eigenschaften: Es hat ein extrem breites Wirkungsspektrum: Es tötet die Viren von Herpes, Hepatitis, HIV, einer großen Anzahl von Pilzen und Bakterien ab.
Schwangerschaft, Stillzeit: kann.
Dosierung: 2-3 mal am Tag, maximal - 6 r / Tag.
Analoga: nein
Preis: Flasche mit einem Spray von 50 ml - 500 r.

Propolis Sprays

Propolis ist ein Klebstoff, der von Bienen produziert wird, um Risse in den Kämmen zu bedecken und die Zellen der Kämme zu desinfizieren. Die Zusammensetzung dieses Imkereiprodukts enthält mehr als hundert nützliche chemische Verbindungen: Vitamine, Enzyme, Aminosäuren und Proteine, Flavonoide und Fettsäuren.

Propolis-Halssprays werden zur symptomatischen Behandlung von viralen und bakteriellen Entzündungen des Rachens und der Mandeln eingesetzt. Sie liefern:

  • Antiseptikum;
  • bakteriostatisch (das heißt, sie töten keine Bakterien ab, sondern "immobilisieren" sie, so dass sie sich nicht vermehren können);
  • Virostatikum;
  • Antiphlogistikum;
  • fungizid (tödliche Pilze);
  • immunmodulatorisch;
  • verbessert die Wiederherstellung von entzündetem Gewebe.

Propolis-Sprays verursachen keine Sucht beim Menschen, Bakterienempfindlichkeit ist für sie nicht entwickelt. Darüber hinaus reizen sie die Magenschleimhaut nicht und beeinträchtigen die Darmflora nicht (verursachen keine Dysbiose).

Proposol

Es gibt ein solches Spray mit Propolis wie Aerosol Proposol ist ein inländisches Produkt. Dies ist das einzige Spray auf Basis dieses Imkereiprodukts, das auf dem heimischen Markt verblieben ist (früher gab es Propolis-Spray). Aber in Apotheken finden Sie chinesische Sprays mit Propolis: "Funjiao Spray", "Bee Propolis". Es gibt keine zuverlässigen und bestätigten Informationen über ihre Sicherheit und Wirksamkeit, daher können diese Medikamente nicht als Halsspray für Kinder verwendet werden.
Kontraindikationen: Überempfindlichkeit gegen Propolis, Honig und andere Imkereiprodukte, Ekzeme.
Für Kinder: bis 12 Jahre alt - nicht erlaubt.
Schwangerschaft, Stillzeit: nur mit dem hohen erwarteten Nutzen des Arzneimittels und dem Fehlen von Allergien.
Dosierung: Sprühen Sie bis zu 2 Sekunden, die Anzahl der Pressen beträgt 3-4, die Bewässerung erfolgt 2-3 U / Tag, mit Angina - bis zu 4 U / Tag.
Preis: Flasche mit 25 ml - 100-130 r, 50 ml - 150-180 r.

Antibiotika-Sprays

Jetzt gibt es auf dem heimischen Markt nur noch ein Halsspray mit einem Antibiotikum. Früher war das auf dem lokalen Antibiotikum Fusafungin basierende Bioparox-Nasen- und Halsspray weit verbreitet, wurde jedoch aufgrund des hohen Risikos schwerer allergischer Reaktionen abgesetzt.

Ingalipt (Wirkstoffe - Antibiotika Streptocid und Norsulfazol)

Kontraindikationen: Überempfindlichkeit.
Für Kinder: kann ab 2 Jahren verwendet werden.
Schwangerschaft, Stillzeit: möglicherweise mit Genehmigung eines Arztes, der das mögliche Risiko / Nutzen beurteilt.
Dosierung:

  • Erwachsene - halten Sie den Spender 5-7 Minuten lang gedrückt, 3-4 p / Tag;
  • Kinder ab 2 Jahren - kurz sprühen 1-2 r / Tag.

Preis: Sprühen Sie 45 ml - 100 r, Aerosol - 70 r

Kombiniert

Anti-Angina (Wirkstoffe - Anästhetikum Tetracain und Antiseptikum Chlorhexidin)

Kontraindikationen: Überempfindlichkeit, Phenylketonurie. Mit Vorsicht - bei Diabetes mellitus, Hämochromatose, Urolithiasis, Oxalatsteinen oder Salzen im Urin, sideroblastischer Anämie, Thalassämie.
Für Kinder - Nur ab 12 Jahren.
Schwangerschaft, Stillzeit: mit Erlaubnis des Arztes, mit dem erwarteten hohen Nutzen des Arzneimittels.
Dosierung:

  • Kinder von 12 bis 15 Jahren - 1-2 Injektionen 2-3 r / Tag. Kurs - bis zu 5 Tagen;
  • Kinder ab 15 Jahren und Erwachsene - 1-2 Injektionen bis zu 6 U / Tag.

Preis: ungefähr 250 r

Cameton, Wirkstoffe: Chlorbutanolhydrat, Kampfer, Menthol

Kontraindikationen: Überempfindlichkeit.
Für Kinder: kann nicht bis zu 5 Jahren verwendet werden.
Schwangerschaft, Stillzeit: Es gibt keine Kontraindikationen für diese Bedingungen.
Dosierung:

  • bei Kindern von 5-12 Jahren - 1 Spray 3-4 p / Tag;
  • Kinder 12-15 Jahre - 1-2 Sprühungen 3-4 r / Tag;
  • ab 15 Jahren und Erwachsene - 2-3 Sprühungen 3-4 r / Tag.

Preis: 60-100 r.

Teraflu Lar

Der Wirkstoff ist Benzoxoniumchlorid. In der Zusammensetzung - Anästhetikum Lidocainhydrochlorid.
Kontraindikationen: Überempfindlichkeit gegen Benzoxonium-, Lidocain- oder Ammoniakverbindungen.
Für Kinder: nur ab 4 Jahren.
Schwangerschaft, Stillzeit: kontraindiziert.
Dosierung:

  • Kinder von 4 bis 18 Jahren - 2-3 Sprühungen 3-6 U / Tag;
  • Erwachsene - 4 Sprays 3-6 r / Tag.

Preis: 230-300 r

Novoscept Forte

Wirkstoffe: Antiseptikum Cetylpyridiniumchlorid, Anästhetikum Tetracain, Trocknungs- und Antiseptikum - Zinksulfat.
Kontraindikationen: Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels und Lokalanästhetikums, akutes Nieren- und Leberversagen.
Für Kinder: kontraindiziert bis 18 Jahre.
Schwangerschaft, Stillzeit: kontraindiziert.
Dosierung: 3 Injektionen 4-6 U / Tag. Kurs - nicht mehr als 5 Tage.
Preis: 260 r

Strepsils Plus

Wirkstoff - Amylmethacresol, Ethylalkohol, Lidocain.
Kontraindikationen: Überempfindlichkeit.
Für Kinder: bis 12 Jahre ist kontraindiziert.
Schwangerschaft, Stillzeit: verboten.
Dosierung: Erwachsene und Kinder über 12 Jahre - 2 Sprays nicht mehr als 6 U / Tag.
Preis: 340-420 p

Antiphlogistikum

Tantum Verde (Analoga - Oralsept, Tenflex basierend auf Benzidamin)

Dies sind Sprays, die Halsschmerzen lindern und die Erholungszeit verkürzen..
Indikationen: Mandelentzündung, Pharyngitis, Laryngitis, Mandelentzündung, nach Mandelentfernung, bei der Behandlung von Stomatitis, Soor, nach Zahnextraktion.
Kontraindikationen: Überempfindlichkeit.
Kinder: nur 4 Jahre alt.
Schwanger und stillend: kann.
Dosierung::

  • Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren - 1 Dosis pro 4 kg Gewicht (maximal 4 Dosen) alle 1,5 bis 3 Stunden;
  • Kinder von 6 bis 12 Jahren - 4 Dosen alle 1,5 bis 3 Stunden;
  • Erwachsene und ältere Menschen - 4-8 Dosen alle 1,5-3 Stunden.

Preis: Tantum Verde 300-320 p. Oralsept - 260 r, Tenflex - nicht angegeben.

Virostatikum

Panavir inlight (Wirkstoff - Polysaccharide der Pflanze Solanum tuberosum)

Es ist zur Behandlung von Viruserkrankungen (einschließlich solcher, die durch Herpesviren verursacht werden) der Mandeln, des Rachens und des Zahnfleisches angezeigt. Es hat auch immunmodulatorische, entzündungshemmende und antibakterielle Wirkungen..
Panavir Inlight - Halsspray für Erwachsene; für Kinder ist es kontraindiziert.
Schwangerschaft und Stillzeit: Das Medikament kann nur während der Schwangerschaft angewendet werden. Für die Behandlung während der Stillzeit muss eine Frau das Stillen abbrechen.
Dosierung: Die Spülung des Rachens erfolgt durch 2-3 Klicks auf die Sprinkleranlage. Das Verfahren wird streng nach dem Essen durchgeführt.
Sein Preis: 320-340 r.

Reinigen & Befeuchten

Die Basis dieser Medikamente ist Meer- oder Meerwasser, gesättigt mit Spurenelementen. Wenn es auf die Schleimhaut des Rachens gelangt, wird es befeuchtet, die dort lokalisierten Mikroorganismen abgewaschen und den stehenden Schleim verdünnt. Eine solche Wirkung beschleunigt die Heilung der entzündeten Schleimhaut und erhöht auch die Resistenz ihres Epithels gegen pathogene Mikroben. Zubereitungen auf Meersalzbasis sind Aqua Maris (Analoga: Aqualor Throat Spray Aloe + Kamille).

Diese Mittel können jedoch nicht als billig bezeichnet werden, obwohl das übliche Gurgeln mit einer Lösung aus Soda und Salz den gleichen Effekt hat (siehe wie und wie man gurgelt)..

Aqua Maris (Analoga: Aqualor Throat Spray Aloe + Kamille)

Für Kinder: nur ab 3 Jahren.
Schwangerschaft und Stillzeit: Kann Angewandt werden.
Kontraindikationen: Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels, Kinder unter 3 Jahren.
Dosierung: 4-6 mal täglich für 3-4 Injektionen auf der Rückseite des Pharynx.
Preis: Aqualor Throat 50 ml - 280 r, 125 ml - 340 r, Aqua Maris für den Hals - 220 r.

Homöopathisch

Es ist schwierig, homöopathische Sprays in häuslichen Apotheken zu kaufen. Sie können nur in Online-Apotheken bestellt werden. Dies ist zum Beispiel:

  • Italienisches Guna Oral Spray oder
  • Kanadisches Seagate Olive Lef Throat Spray.

Diese Medikamente bestehen ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen, die bei Halsschmerzen und Zahnschmerzen eingesetzt werden. Es gibt eine ausreichende Anzahl positiver Bewertungen über sie, aber die Zweckmäßigkeit ihrer Ernennung sollte mit Ihrem Arzt besprochen werden.

Lesen Sie Über Die Erkältung Bei Kindern

SNUP - Gebrauchsanweisung
Registrierungs Nummer:Handelsname der Zubereitung:Internationaler nicht geschützter Name:Darreichungsform: NasensprayStruktur
1 g Spray enthält: Der Wirkstoff ist Xylometazolinhydrochlorid 0,5 mg oder 1,0 mg und die anderen Bestandteile sind Meerwasser - 250,0 mg, Kaliumdihydrogenphosphat - 0,45 mg, gereinigtes Wasser - 754,35 mg oder 753,85 mg.
Fluimucil ® (Fluimucil ®)
Aktive Substanz:InhaltPharmakologische GruppeNosologische Klassifikation (ICD-10)3D-BilderZusammensetzung und Form der Freisetzung
Granulat zur oralen Lösung mit Orangengeruch1 Packung.
Acetylcystein100 mg
Hilfsstoffe: Aspartam; Beta-Carotin; Orangengeschmack; Sorbit
Unsere Experten
Das Magazin wurde erstellt, um Ihnen in schwierigen Zeiten zu helfen, in denen Sie oder Ihre Lieben mit gesundheitlichen Problemen konfrontiert sind!
Allegolodzhi.ru kann Ihr Hauptassistent auf dem Weg zu Gesundheit und guter Laune werden!